AUTORENLESUNG

rghofbayreuth.files.wordpress.com
  • No tags were found...

AUTORENLESUNG - Dolmetscher und Übersetzer in Oberfranken

AUTORENLESUNG

Siegfried Ramler Die Nürnberger Prozesse

Erinnerungen des Simultandolmetschers Siegfried Ramler

Der Autor (geb. 1924) liest aus seinen fesselnden Erinnerungen, die

acht Dekaden Zeitgeschichte umfassen und von Europa bis nach

Hawaii reichen.

Der Zeitzeuge Siegfried Ramler liest über seine Kindheit in Österreich

und die damit verbundene Erfahrung des Anschlusses an das

Dritte Reich. Seine Flucht in einem Kindertransport nach England,

sein Leben in London während des Zweiten Weltkrieges und der

verheerenden Luftangriffe bilden weitere Stationen.

Im Juni 1945 war er als Übersetzer der amerikanischen Armee in Erlangen

stationiert. Eigenmächtig verließ er seine Einheit und fuhr

nach Nürnberg – er war somit de facto fahnenflüchtig. Dort wurde

er sofort als Dolmetscher für die später sogenannten Nürnberger

Prozesse eingestellt.

Er arbeitete im Nürnberger Dolmetscher-/Übersetzerstab von 1945

bis 1949 - somit vom ersten Prozess gegen die Hauptkriegsverbrecher

vor dem Internationalen Militärgerichtshof bis zum letzten der

insgesamt zwölf Nachfolgeprozesse - und war somit einer der Dolmetscher/Übersetzer

mit der längsten Beschäftigungsdauer. Von

1947 wurde er zum Chef der Dolmetscherabteilung ernannt, deren

Leiter er bis 1949 blieb. Außerdem war er maßgeblich an der Weiterentwicklung

des neuartigen Systems einer Simultandolmetschanlage

beteiligt.

Aus einer einzigartigen persönlichen Perspektive bekommen die

Zuhörer nicht nur Einblick in die Denkweisen der angeklagten Nationalsozialisten,

sondern werden darüber hinaus Zeugen der Rechtsgeschichte

im des 20. Jahrhunderts.

Nürnberg ist Kulisse und Grundstein für eine persönliche Geschichte,

die Siegfried Ramler nach der Heirat einer hawaiianischen Gerichtsstenographin

nach Hawaii führt, wo er bis heute federführend

bei der Einrichtung zahlreicher Bildungskooperationen und Austauschprogramme

im asiatisch-pazifischen Raum wirkt.

EINLADUNG

Der Bundesverband der Dolmetscher

und Übersetzer e.V. (BDÜ), Landesverband Bayern

und die Volkshochschule Erlangen laden Sie und Ihre

Freunde zur Autorenlesung herzlich ein

Siegfried Ramler

Die Nürnberger Prozesse

Erinnerungen des Simultandolmetschers

und Übersetzers Siegfried Ramler (1945-1949)

Der Autor liest aus seinen Erinnerungen

Grußwort

Programm

Christine Flemming

leiterin der Volkshochschule Erlangen

Siegfried Ramler

Die Nürnberger Prozesse

Erinnerungen des Simultandolmetschers

und Übersetzers

Siegfried Ramler (1945-1949)

Der Autor liest

aus seinen Erinnerungen

Moderation:

Dr. Theodoros Radisoglou (BDÜ)

Moderation: Dr. Theodoros Radisoglou (BDÜ)

Empfohlene Lektüre:

Siegfried Ramler. Die Nürnberger Prozesse

Erinnerungen des Simultandolmetschers Siegfried Ramler.

Quellen und Dokumente zur Europäischen Geschichte 2.

Martin Meidenbauer Verlag München, 2010

Ort

Volkshochschule Erlangen

Club International

Friedrichstr. 17,

PLZ Erlangen

Änderungen vorbehalten

Nach der Lesung wird der Autor seine Bücher signieren.

More magazines by this user
Similar magazines