Berlin

lex.eisler

Berlin

A. Poleev. Berlin - Zoologischer Garten. Enzymes, 2015.

Amtsgericht Tiergarten

Turmstraße 91

10559 Berlin

Klage und Antrag auf Erlass einstweiliger Verfügung/Anordnung.

15.03.2015

Kläger und Antragsteller:

Dr. Andrej Poleev, Anschrift wie oben;

Beklagten:

1. Joachim Gauck, Schloss Bellevue, Spreeweg 1, 10557 Berlin.

2. Dr. Angela Merkel, Bundeskanzleramt, Am Kupfergraben 6, 10117 Berlin, und Willy-Brandt-Straße 1,

10557 Berlin.

Ich erhebe Klage und beantrage:

1. die Beklagten zu verurteilen, ihre Ämter niederzulegen;

2. falls die Beklagten sich weigern, die im Punkt 1 erwähnten Handlungen zu tätigen, sie ihrer Ämter zu

entheben;

3. die strafrechtliche Verfolgung der Beklagten einzuleiten;

4. den sozialpsychiatrischen Dienst zu beauftragen, die beklagten Personen in ein psychiatrisches

Krankenhaus unterzubringen zwecks Untersuchung und Bestimmung therapeutischer Maßnahmen wegen

Unzurechnungsfähigkeit und Fremdgefährdung (Neigung zur Gewalttätigkeit);

5. nach Abschluß diagnostischer Verfahren und unter Berücksichtigung des Berichts der behandelden Ärzte

soll über weitere Vorgehensweise entschieden werden;

6. die Beiordnung eines Rechtsanwalts.

7. Solange meine Entrechtung und Außerkraftsetzung der Rechtsordnung fortgeführt wird, die Erhebung

jeglicher Gerichtsgebühren zu unterlassen.

Begründung.

Meine Feststellung in Bezug auf Dienstunfähigkeit beider Personen bewahrheitete sich im Laufe weiterer

Beobachtung, die meine Schlußfolgerungen bestätigte und die Beweise ihrer Unzurechnungsfähigkeit

brachte. Für Widerhandlung gegen geltendes Recht, für Verletzungen der Amtsstatuten, für Realitätsverlust,

Wahnzustände und Wahngerede gibt es keine andere plausible Erklärung, als unaufhaltsam fortschreitende

pathologische Prozesse, die auf bereits diagnostizierte psychische Erkrankungen beider Personen

zurückuiführen sind, was mich dazu veranlasste, am 17.06.2014 einen Antrag auf Unterbringung in ein

psychiatrisches Krankenhaus zu stellen (Anlage). Da bisher meinem Antrag nicht entsprochen wurde,

beantrage ich beim Amtsgericht, die Beklagten zu verurteilen, ihre Ämter niederzulegen und sich in ärztliche

Behandlung zu begeben.

Dr. Andrej Poleev

Enzymes ISSN 1867-3317 www.enzymes.at © by Dr. A. Poleev 231

Similar magazines