DORIE, DAS MÄDCHEN, DAS NIEMAND LIEBTE

kitabiknigi

DORIE
UNGELIEBT - UNGEWOLLT - AUSGENUTZT

DAS WAR DORIES LEBEN ALS WAISE: VON DEN ELTERN VERSTOSSEN, IN EINER PFLEGEFAMILIE NACH DER ANDEREN MISSHANDELT, IHRE KINDHEIT BESTAND NUR AUS ELEND UND GRAUSAMKEIT. ABER IN DIESER ZEIT FAND SIE EINEN GANZ BESONDEREN FREUND. EINEN FREUND, DER AUCH IN DEN SCHLIMMSTEN ZEITEN ZU IHR HIELT UND IHRE VERZWEIFLUNG DURCH HOFFNUNG ERSETZTE.

HEUTE GIBT DORIE DIESE BOTSCHAFT DER HOFFNUNG AN KINDER AUF DER GANZEN WELT WEITER: «ICH HABE GELERNT, DASS ER AUS JEDEM EINEN MACHEN KANN.

AUCH WENN DU ALLES VERGISST, WAS ICH DIR JE GESAGT HABE, VERGISS DAS EINE NICHT...
GOTT LIEBT DICH!»

EINE WAHRE GESCHICHTE

DAS MÄDCHEN,

DAS NIEMAND LIEBTE

TEXT: ARLENE ADAMS

ZEICHNUNGEN: GEINENE HAYNES & JOHN HARMS


UNGELIEBT . UNGEWOLLT . AUSGENUTZT

DAS WAR DORIES LEBEN ALS WAISE:

VON DEN ELTERN VERSTOSSEN,

IN EINER PFLEGEFAMILIE NACH DER ANDEREN

MISSHANDELT, IHRE KINDHEIT BESTAND

NUR AUS ELEND UND GRAUSAMKEIT.

ABER IN DIESER ZEIT FAND SIE EINEN GANZ BESONDEREN FREUND.

EINEN FREUND, DER AUCH IN DEN SCHLIMMSTEN

ZEITEN ZU IHR HIELT UND IHRE VERZWEIFLUNG

DURCH HOFFNUNG ERSETZTE.

HEUTE GIBT DORIE DIESE BOTSCHAFT DER HOFFNUNG

AN KINDER AUF DER GANZEN WELT WEITER:

«ICH HABE GELERNT, DASS ER

AUS JEDEM EINEN

MACHEN KANN.

AUCH WENN DU ALLES VERGISST,

WAS ICH DIR JE GESAGT HABE,

VERGISS DAS EINE NICHT...

GOTT LIEBT DICH!»

Zur kostenlosen Weitergabe


OAKLAND IM JAHR 1930: EIN KLEINES MÄDCHEN SASS

IN EINER DUNKLEN WOHNUNG AM FENSTER UND SCHAUTE

ÄNGSTLICH AUF DIE STRASSE HINAUS.

DAS MÄDCHEN,

DAS NIEMAND

LIEBTE

MAMI, BITTE

KOMM NACH

HAUSE! HIER IST

ES SO DUNKEL

UND EINSAM…

1930 OAKLAND, KALIFORNIEN

OAKLAND USA

DORIE WAR ERST

6 JAHRE ALT,

ABER IHRE MUTTER

LIESS SIE UND

IHRE 5-JÄHRIGE

SCHWESTER MARIE

JEDEN TAG ALLEIN,

UM ZUR ARBEIT

ZU GEHEN.

DOCH DANN DREHTE SICH

DER SCHLÜSSEL.

MAMI, MAMI,

ENDLICH BIST DU DA!

JEDEN TAG KAM DIE GLEICHE ANTWORT…

HALLO MARIE, MEIN

SCHATZ! HAT DORIE

SICH GUT UM DICH

GEKÜMMERT?


BITTE, MAMI…

UMARM MICH AUCH!

ACH, LASS MICH

IN RUHE.

ICH BIN MÜDE!

MUTTER GING IN DIE KÜCHE…

HE

DORIE, DU HAST SCHON

WIEDER EIN GLAS ZERBROCHEN!

DU UNGESCHICKTES, DUMMES

MÄDCHEN. KANNST DU

DENN GAR NICHTS

RICHTIG MACHEN?

DAS WIRD DICH LEHREN,

DAS NÄCHSTE MAL

BESSER AUFZUPASSEN!

MARSCH INS BETT!

DU BEKOMMST

HEUTE ABEND

NICHTS ZU ESSEN.

SIE GAB IHR EINE SCHALLENDE OHRFEIGE.

OFT LAG DORIE ABENDS WACH UND WEINTE LEISE VOR

SICH HIN, DAMIT IHRE MUTTER SIE NICHT HÖREN KONNTE.

WARUM MAG SIE MICH NICHT?

WARUM HAT SIE MARIE LIEB,

ABER MICH NICHT?

WARUM SAGT SIE IMMER,

DASS ICH HÄSSLICH

BIN?

HIER MARIE, EIN GLAS

WASSER FÜR DICH… UND ISS

DAS MARMELADENBROT AUF.

DORIE KÜMMERTE

SICH WEITERHIN

GUT UM IHRE KLEINE

SCHWESTER.


DIE TAGE UND MONATE SCHLEPPTEN

SICH DAHIN, IMMER DAS GLEICHE…

ABER EINES TAGES

WURDE ALLES ANDERS. MUTTER

KAM MIT EINER ERSCHRECKENDEN

NACHRICHT NACH HAUSE.

ZIEHT EURE JACKEN AN UND

KOMMT MIT. ICH KANN NICHT

MEHR FÜR EUCH SORGEN,

DARUM BRINGE ICH EUCH

IN EIN HEIM.

DORIE WUSSTE, DASS SIE UNGEWOLLT UND

UNGELIEBT WAR. AUSSERDEM WURDE ZUHAUSE NIE

GELACHT — KEINE SPIELSACHEN, KEIN SPASS.

SIE FUHREN MIT DER STRASSENBAHN. DORIE

TRUG IHRE WENIGEN KLEIDER IN EINER TÜTE.

WAS MEINT

SIE MIT

«EIN HEIM»?

WAS FÜR EIN

HEIM?

SIE HIELTEN VOR EINEM

HOHEN EISENTOR…

UND IHRE MUTTER BEFAHL IHNEN,

HINEIN ZU GEHEN.

TSCHÜSS, ICH

KOMME EUCH MAL

BESUCHEN.

SIE KAMEN ZUR MITTAGSZEIT AN UND WURDEN RASCH

IN EINEN GROSSEN RAUM GEBRACHT, IN DEM UNGEFÄHR

60 KINDER AN LANGEN TISCHEN SASSEN.

WER SIND ALL DIESE

KINDER? IST DAS

EINE SCHULE?

RUHE AM TISCH!

ESST SCHNELL AUF. WER

ETWAS SAGEN WILL, SOLL

DIE HAND HEBEN!


BÄH!

ROTE RÜBEN!

ICH MAG KEINE

ROTEN RÜBEN!

DU WIRST LERNEN,

ES ZU MÖGEN. DU

BLEIBST SO LANGE

SITZEN, BIS DU AUF-

GEGESSEN HAST!

DORIE WAR EIN DICKKÖPFIGES KLEINES MÄDCHEN,

ABER DIE DIREKTORIN GAB NICHT NACH.

DAS MITTAGESSEN

WAR VORÜBER… DAS

ABENDESSEN WAR

VORÜBER… DORIE HATTE

KEINEN BISSEN GEGESSEN,

ABER IMMER NOCH WURDE

IHR NICHT ERLAUBT, DEN

TISCH ZU VERLASSEN.

SCHLIESSLICH WAR ES SCHLAFENSZEIT.

MARIE WAR EINER GRUPPE JÜNGERER MÄD-

CHEN ZUGEORDNET WORDEN UND DORIE

BLIEB ALLEIN. DIE HAUSMUTTER GAB IHR

EINE ORDENTLICHE TRACHT PRÜGEL UND

FÜHRTE SIE ZUM SCHLAFEN NACH OBEN.

SIE WURDE IN EINEN DÜSTEREN RAUM MIT 20 BETTEN GEBRACHT.

IN DIESEM HEIM

WIRST DU LERNEN

DAS ZU TUN, WAS

MAN DIR SAGT!

DAS IST DEIN BETT.

HÄNG DEINE KLEIDER IN

DIESEN SCHRANK UND GEH

JETZT SCHLAFEN!

WIRD MEINE

MUTTER BALD

ZURÜCKKOMMEN?

SIE WIRD SCHON

IRGENDWANN

WIEDERKOMMEN.

IN DIESER

ERSTEN

NACHT WEINTE

SICH DORIE

IN DEN SCHLAF.

DAS MACHTE

SIE VON DA AN

JEDE NACHT

WÄHREND DER

NÄCHSTEN

7 JAHRE.


AM NÄCHSTEN MORGEN…

FRAU GABRIEL, DIE HAUSMUTTER, ZEIGTE IHR

DAS SPIELZIMMER.

WO BIN ICH

HIER?

JEDES KIND HAT EINE

EIGENE SCHACHTEL

FÜR SEINE SACHEN.

DU KANNST DIE DA AM

ENDE HABEN…

WAS FÜR SACHEN?

ICH HABE NICHTS.

DAS IST EIN

WAISENHAUS. DAS IST

EIN ORT, WO DU HIN-

KOMMST, WENN DICH

NIEMAND WILL.

KANN ICH EIN

SPIELZEUG VON

DIR FÜR MEINE

SCHACHTEL

HABEN?

NEIN!

DAS GEHÖRT

MIR…

ICH WERDE

EINFACH

WARTEN,

BIS MUTTER

WIEDERKOMMT.

HOFFENTLICH

DAUERT ES

NICHT LANGE.

ABER DIE TAGE UND WOCHEN VERGINGEN

UND MUTTER KAM NICHT. LANGSAM

BEGRIFF DORIE, DASS SIE HIER BLEIBEN

WÜRDE. SIE SAH NUR EINEN WEG, UM IM

WAISENHAUS ZU ÜBERLEBEN — FRECH SEIN!

HE, LASS DAS!

DAS IST

MEINS!

SIE WEIGERTE SICH, DEN

BREI ZU ESSEN, DEN ES

JEDEN MORGEN GAB…

ICH SPUCKE ES

NACHHER INS

WASCH-

BECKEN.

...BIS DIE HAUSMUTTER

SIE ERWISCHTE!

DORIE!

KOMM

SOFORT HER!

GIB HER!

ICH WILL AUCH

SPIELEN!


SIE WUSCH IHR DEN MUND MIT SEIFE AUS…

DANACH SCHMECKTE DER BREI BESSER!

NACH EINIGER ZEIT FAND DORIE EINE FREUNDIN…

BÄH!

HIER, DORIE,

DU KANNST MEINE

FARBSTIFTE AUCH

BENUTZEN.

DANKE, ESTHER.

ICH HABE UNS PAPIER

AUS DER SCHULE

MITGEBRACHT.

ABER EINES TAGES WAR

ESTHER PLÖTZLICH WEG.

WO IST ESTHER?

DORIE WARF SICH AUF’S BETT UND WEINTE.

ACH, SIE IST

HEUTE ABGEREIST.

EINE FAMILIE HAT

SIE ADOPTIERT.

ICH SAGTE DIR,

DU SOLLST DICH HIER

MIT NIEMANDEM AN-

FREUNDEN. ES TUT DIR NUR

WEH, WENN SIE GEHEN.

DORIE WURDE SOGAR FÜR

DINGE GESCHLAGEN, DIE SIE

NICHT GETAN HATTE!

HÖR SOFORT

AUF ZU WEINEN!

DAS IST NUR

SELBSTMITLEID.

FRAU GABRIEL

SCHLUG DIE

KINDER OFT

OHNE

WIRKLICHEN

GRUND…


HE,

DAS WAR

ICH NICHT!

ICH WEISS,

ABER DU BIST ES

WAHRSCHEINLICH

DAS NÄCHSTE MAL!

JEDER TAG VERLIEF GLEICH…

MORGENS AUFSTEHEN, WASCHEN, BREI ESSEN

UND ZUR SCHULE GEHEN.

WARUM STARREN

DIE LEUTE UNS

IMMER AN?

DORIE SPÜRTE, WIE ALLE AUGEN

IHNEN MITLEIDIG FOLGTEN,

WENN SIE GEMEINSAM ZUR

SCHULE MARSCHIERTEN.

SEHT! DAS SIND

DIE WAISENKINDER.

WIR

SIND WOHL

ALLE ANDERS

UND ICH BIN

DAZU NOCH

HÄSSLICH!

ZWEI DINGE GEFIELEN DORIE UND MACHTEN DAS LEBEN

ERTRÄGLICH — LESEN UND ZEICHNEN.

WEIT WEG

AUF EINER

WUNDER-

BAREN

INSEL…

DIE PRINZES-

SIN MUSS

LANGE,

BLONDE

HAARE

HABEN!

DORIE KONNTE WIRKLICH GUT ZEICHNEN!

SEHEN SIE SICH

DAS AN, FRAU DIREKTOR!

DAS HAT DORIE MIT

DER LINKEN HAND

GEZEICHNET!

NICHT

SCHLECHT! SIE

HAT WIRKLICH

TALENT.


VOR DEM KIOSK…

EINES TAGES

WERDE ICH MIT

MEINEN BILDERN

EINE BERÜHMTE

KÜNSTLERIN

SEIN.

ABER VOR

ALLEM

TRÄUMTE

DORIE

DAVON,

ZU EINER

FAMILIE ZU

GEHÖREN,

DIE SIE

LIEBHABEN

WÜRDE.

SEUFZ!… ES MUSS

WUNDERBAR SEIN,

JEMANDEN ZU HABEN,

DER DICH LIEBT.

EINMAL IM MONAT GAB ES IM WAISENHAUS EINEN BESONDEREN TAG,

DEN JEDES KIND MIT SPANNUNG ERWARTETE! ERWACHSENE, DIE EIN

KIND ADOPTIEREN WOLLTEN, KAMEN UND WÄHLTEN DAS KIND, DAS SIE

BEHALTEN WOLLTEN.

DORIE WUSCH IHR GESICHT,

KÄMMTE DIE HAARE UND ZOG

IHR BESTES KLEID AN.

EGAL WER ES IST, WENN

MICH BLOSS HEUTE

JEMAND WÄHLT!

ABER JEDES MAL BLIEB DORIE ÜBRIG…

BALD HASSTE SIE DIESE MONATLICHEN BESUCHSTAGE

UND VERSTECKTE SICH, WENN BESUCHER KAMEN.

SIEH

MAL, DEN

NIEDLICHEN

KLEINEN

JUNGEN!

ALSO, DORIE, DU DUMMES

KIND, KOMM DA

SOFORT RAUS.

SIE NEHMEN MICH NICHT,

WEIL ICH DICK UND HÄSSLICH

BIN. WARUM ALSO

SOLLTE ICH GEHEN?

WIR NEHMEN

DIESES MÄDCHEN

MIT DEN BLONDEN

LOCKEN!


EINES TAGES BESUCHTE EINE GRUPPE

STUDENTEN DAS HEIM. SIE SANGEN

LIEDER MIT DEN KINDERN UND ER ZÄHL-

TEN GESCHICHTEN AUS DER BIBEL.

GOTT LIEBT

DICH SEHR.

ER MÖCHTE

DEIN VATER

SEIN UND

FÜR DICH

SORGEN.

DAS IST EINE LÜGE!

NIEMAND

LIEBT MICH!

ER LIEBT DICH SO SEHR,

DASS ER SEINEN SOHN JESUS

SCHICKTE, UM DIE STRAFE FÜR

ALLES BÖSE, WAS DU GETAN HAST,

AUF SICH ZU NEHMEN…

DESHALB KANNST DU

VERGEBUNG HABEN UND

ZU GOTT KOMMEN.

MÖCHTE JEMAND VON

EUCH IHM JETZT SEIN

LEBEN ANVERTAUEN?

ICH MÖCHTE SCHON,

ABER DIE ANDEREN

WERDEN MICH

AUSLACHEN.

WENN DU

AUCH ALLES

VERGISST,

WAS WIR

HEUTE GESAGT

HABEN, VERGISS

DAS EINE

NICHT…


GOTT LIEBT

DICH!

GOTT LIEBT MICH?

KANN DAS

WAHR SEIN?

ALSO, GOTT, WENN DAS WAHR IST,

DANN BIST DU DER EINZIGE,

DER MICH LIEBT. WENN DU

MICH WILLST, KANNST DU

MICH HABEN…

EIN TIEFER FRIEDE ZOG IN

IHR TRAURIGES KLEINES HERZ,

UND SIE WUSSTE, DASS ETWAS

WUNDERBARES GESCHEHEN WAR.

ABENDS IM BETT WEINTE DORIE WIEDER…

WAS IST JETZT

SCHON WIEDER LOS,

DORIE?

ES IST WAHR! GOTT

LIEBT MICH WIRKLICH,

ICH KANN ES FÜHLEN!

ABER DIESES MAL WAREN ES FREUDENTRÄNEN!

EIN PAAR WOCHEN SPÄTER BEGANN EINE FREUND-

LICHE HAUSMUTTER IM WAISENHAUS ZU ARBEITEN.

MÖCHTEST DU

MIT MIR ZUM GOTTES-

DIENST GEHEN?

GOTTESDIENST?

ICH WEISS NICHT,

WAS DAS IST,

ABER JA… GERN!

GOTT LIEBT UNS ALLE,

ABER UNSERE SÜNDEN

TRENNEN UNS VON IHM…

DIE STRAFE FÜR

SÜNDE IST DER TOD,

ABER JESUS ÜBER-

NAHM DIE STRAFE

FÜR UNS!


DARUM KÖNNEN WIR GOTT

JETZT UM VERGEBUNG

BITTEN, UND DER WEG ZU

GOTT IST FREI.

WIE VIELE

JESUS AUFNAHMEN,

DENEN GAB ER DAS

RECHT,

GOTTES

KINDER

ZU

WERDEN.

DAS IST ALSO PASSIERT,

ALS ICH IM WAISENHAUS

GEBETET HABE…

ICH BIN GOTTES KIND

GEWORDEN!

EINE BIBEL — GOTTES WORT.

LIES JEDEN TAG DARIN,

DENN GOTT WIRD DADURCH

ZU DIR SPRECHEN.

DORIE, ICH HABE

EIN GESCHENK

FÜR DICH.

EIN GESCHENK?

FÜR MICH?

WAS IST ES?

VIELEN DANK!

DAS IST DAS ERSTE

GESCHENK, DAS ICH

JE IN MEINEM LEBEN

BEKOMMEN HABE!

DAS IST TOLL — MEINE EIGENE

BIBEL! DANKE, VATER IM

HIMMEL. ICH VERSPRECHE,

JEDEN TAG DARIN ZU LESEN.

DORIE WAR NUN 13 JAHRE ALT UND MUSSTE DAS WAISENHAUS VERLASSEN.

MAN HATTE EINE PFLEGEFAMILIE FÜR SIE UND MARIE GEFUNDEN.

NACH 7 JAHREN IM WAISENHAUS MUSSTEN SIE NUN DEN SCHRITT

IN DIE WELT HINAUS WAGEN.


ICH BIN EINE

FREUNDIN EURER

MUTTER… NENNT

MICH OMA.

ABER DIE

PFLEGEFAMILIE WAR

NICHT, WAS SIE

ERWARTET HATTEN…

BEIM ABENDESSEN…

JA, OMA.

IHR MÄDCHEN KÖNNT

SPÄTER ESSEN, FALLS

ETWAS ÜBRIG IST.

HIER TUT IHR,

WAS ICH SAGE ODER IHR

KRIEGT EINE…

VERSTANDEN?

ES KOSTET ZU VIEL, EUCH BEIDE ZU

VERSORGEN, GEHT UND FINDET EURE

MUTTER… SAGT IHR, ICH BRAUCHE

MEHR GELD!

WIE SOLL ICH

DAS WISSEN?

SIE ARBEITET

IRGENDWO ALS

KELLNERIN.

GEHT UND

SUCHT SIE!

ABER WO

SOLLEN WIR

SIE FINDEN?

GEH,

MARIE…

GEH!

DORIE UND MARIE ZOGEN DURCH DIE STRASSEN UND

SUCHTEN IN EINEM RESTAURANT NACH DEM ANDEREN…

UND KOMMT

BLOSS NICHT

OHNE GELD

ZURÜCK!

ODER IHR

WISST, WAS

PASSIEREN

WIRD!


ENTSCHULDIGUNG,

WIR SUCHEN

UNSERE MUTTER.

PLÖTZLICH SAHEN

SIE SIE…

MAMI, MAMI,

WIR HABEN DICH

GEFUNDEN!

HIER ARBEITEN

KEINE FRAUEN,

DIE KINDER HABEN.

BITTE MAMI,

OMA WILL GELD.

DORIE, GEH WEG!

ICH BIN NICHT EURE

MUTTER!

WIEDER BEI OMA…

DU DUMMES MÄDCHEN!

ICH HATTE DIR

BEFOHLEN, NICHT

OHNE GELD ZURÜCK

ZU KOMMEN!

ACH, SAGT IHR,

ICH HABE KEINES.

UND JETZT HAUT AB!

LIEBER GOTT, WAS IST

NUR SCHIEF GELAUFEN?

ICH HABE GEBETET,

DASS WIR UNSERE

MUTTER FINDEN

WÜRDEN UND DU HAST

UNS GEHOLFEN SIE

ZU FINDEN, ABER SIE

WOLLTE UNS NICHT

UND GAB UNS

KEIN GELD.

…WURDEN DORIE UND MARIE

VON OMA WEGGENOMMEN

UND IN EIN HEIM FÜR

MÄDCHEN GEBRACHT.

ABER GOTT SORGTE FÜR DORIE

UND KURZ DARAUF…


MARIE, HAST DU DIE

SCHÖNEN DECKEN

AUF UNSEREN BETTEN

GESEHEN?

PACKT EURE SACHEN, MÄDCHEN.

WIR HABEN EINE

FAMILIE GEFUNDEN, DIE

EUCH AUFNIMMT!

JA! UND DAS

ESSEN SCHMECKT

AUCH GUT!

DIESES HAUS WAR EINE WILLKOMMENE

ABWECHSLUNG IN IHREM HARTEN LEBEN,

ABER SIE BLIEBEN DORT NUR VIER MONATE.

MARIE, HAST DU DAS

GEHÖRT… JEMAND WILL

UNS HABEN!

SIE WÄREN NICHT SO BEGEISTERT

GEWESEN, WENN SIE GEWUSST

HÄTTEN, WAS SIE ERWARTETE…

ICH KANN ES

FAST NICHT GLAUBEN!

NACH ALL

DIESEN JAHREN!

OMA! DU? GEHEN…

GEHEN WIR

ZURÜCK ZU DIR?

NEIN! DIESE FRAU WIRD

EUCH ZU EINER FAMILIE

BRINGEN, DIE EURE

MUTTER KENNT.

BEI FAMILIE MAKIN…

HIER GIBT ES KEINEN

UNFUG, IHR SEID HIER UM

ZU ARBEITEN! AB IN DIE

KÜCHE UND FANGT AN!

OH NEIN!

DAS KLINGT

NICHT GUT.

OH, NICHT

SCHON WIEDER.


DU DUMMES MÄDCHEN!

WARUM WARST DU SO LANGE

BEIM EINKAUFEN?

MARIE, WARUM

SCHLAGEN SIE IMMER MICH

UND DICH NICHT? WAS

MACHE ICH NUR FALSCH?

ICH WEISS

NICHT.

BITTE,

SCHLAGEN SIE MICH

NICHT! ICH BIN SO

SCHNELL GERANNT,

WIE ICH KONNTE…

MARIE SCHLIEF BEI DER TOCHTER VON MAKINS, ABER

DORIE SCHLIEF IN EINEM KLAPPBETT IM GANG UND OFT…

…GINGEN FREMDE MÄNNER AN IHR VORBEI AUF

DEM WEG IN FRAU MAKINS SCHLAFZIMMER.

FASSEN SIE

MICH NICHT AN!

WENN SIE ENDLICH

GINGEN, WEINTE SIE

IN IHR KISSEN…

DORIE WAR ALT GENUG UM ZU VERSTEHEN,

WAS DIESE MÄNNER WOLLTEN.

DORIE SEHNTE

SICH NACH

LIEBE, ABER KEIN

MENSCH GAB

IHR LIEBE,

DARUM WANDTE

SIE SICH

WIEDER AN GOTT.

DANKE, VATER,

DASS DU MICH

LIEBST.

JEDEN MORGEN SCHLOSS SIE SICH IM BADEZIMMER EIN, UM

ZU BETEN, UND GOTT SPRACH ZU IHR DURCH IHRE BIBEL.

«FÜRCHTE

DICH NICHT,

DENN ICH

OH, DAS IST EIN

BIN BEI DIR.»

WUNDERBARES

VERSPRECHEN — DAS

MUSS ICH MIR

MERKEN!


OFT SPRACH GOTT ZU DORIE DURCH DIE WORTE,

DIE SIE AUSWENDIG GELERNT HATTE…

ICH WÜNSCHTE, ICH

KÖNNTE SO EIN

SCHÖNES KLEID WIE

DAS DA HABEN.

LIEBER VATER, BITTE

HILF MIR HEUTE IN

DER SCHULE UND MACH

BITTE, DASS FRAU MAKIN

MICH NACH DER SCHULE

NICHT SCHLÄGT.

«DORIE, DU BIST WUNDERSCHÖN

BEKLEIDET MIT DER

GERECHTIGKEIT CHRISTI.»

AN EINEM ANDEREN

TAG…

ICH BIN SO HUNGRIG!

ICH WÜNSCHTE, ICH

KÖNNTE MIR ETWAS

ZU ESSEN KAUFEN.

«DER MENSCH LEBT

NICHT VOM BROT

ALLEIN…»

ICH WERDE IN FRIE-

DEN EINSCHLAFEN,

DENN ER WACHT

ÜBER MIR!

ICH WÜNSCHTE,

ICH HÄTTE JEMAND,

DER MEINE HAND

HÄLT.

«DORIE, ICH BIN DEIN VATER

UND DEINE MUTTER, DEIN

BRUDER UND DEINE SCHWESTER.

ICH BIN IMMER BEI DIR.»


AN EINEM SONNTAG

NACHMITTAG…

WAS KOMMT WOHL

IM RADIO?

DANKE, JESUS,

DASS DU MICH LIEBST…

OH, SO

SCHÖNE MUSIK!

VON DA AN BETETE SIE, DASS DIE MAKINS

JEDEN SONNTAG NACHMITTAG WEGGEHEN WÜRDEN,

DAMIT SIE DIE CHRISTLICHE RADIOSENDUNG

HÖREN KONNTE.

SONNTAGS GING DORIE DURCH DIE STRASSEN DER STADT

UND SUCHTE NACH EINER KIRCHE.

GOTTESDIENST

SONNTAG

10 UHR

GOTTES WORT SAGT…

«KOMMT ALLE ZU MIR, DIE IHR EUCH

ABMÜHT UND UNTER EURER LAST LEIDET;

ICH WERDE EUCH FRIEDEN GEBEN…»

SIE TRAT EINER GEMEINDE BEI UND WURDE EINIGE

ZEIT SPÄTER ÖFFENTLICH GETAUFT.

ICH GEHÖRE GANZ

DIR, GOTT, UND DIE

GANZE WELT SOLL

ES WISSEN!

ABER DIE MAKINS WAREN NICHT ZUFRIEDEN…

ICH TAUFE

DICH IM

NAMEN DES

VATERS UND

DES SOHNES

UND DES

HEILIGEN

GEISTES.

WAS FÜR EINE

ZEITVERSCHWENDUNG,

ZUM GOTTE DIENST ZU

GEHEN! HACK NOCH MEHR

BRENNHOLZ, BEVOR DU

IRGENDWOHIN GEHST!


SIE SCHLUGEN SIE AUCH WEITERHIN. IN DER SCHULE…

ÄHM… ICH HABE

MICH AN DER WAND

GESCHÜRFT.

DORIE

DEINE NASE

BLUTET!

DORIE, WOHER

KOMMT DIE

SCHRAMME IN

DEINEM GESICHT?

ICH DARF

NIEMANDEM ERZÄHLEN,

WAS DAHEIM PASSIERT.

WENN DIE MAKINS

DENKEN, DASS

ICH SIE VERPETZE,

WERDEN SIE MICH NOCH

SCHLECHTER BEHANDELN.

MMM… ICH BIN

AUF DEM WEG ZUR

SCHULE HINGEFALLEN.

SCHLIESSLICH EINES

TAGES VOR DER SCHULE…

BIST DU

DORIE

DUCKWORTH?

DEINE MUTTER

IST WEGEN

KINDESVER-

NACHLÄSSIGUNG

ANGEKLAGT.

WIR HABEN AUCH

DIE FAMILIE

INFORMIERT,

BEI DER DU

WOHNST.

J… JA.

SPÄTER AM

SELBEN TAG BEI

DEN MAKINS…

KOMM NUR REIN,

DU MISTSTÜCK!

OH NEIN!

JETZT BIN ICH

WIRKLICH DRAN!


WIE KONNTEST DU UNS DAS

ANTUN? WIR HABEN DIR

EIN ZUHAUSE GEGEBEN —

WAREN GUT ZU DIR!

UND DU MELDEST

UNS DER POLIZEI!

LIEBER GOTT, ICH KANN

NICHT MEHR. BITTE HOL

MICH HIER RAUS.

EIN PAAR TAGE SPÄTER

IM GERICHTSSAAL…

STOP, STOP!

SIE BRINGEN

MICH UM!

UND GOTT WEISS, WIE VIEL JEMAND ERTRAGEN KANN…

LAURA DUCKWORTH,

IST DAS IHRE

TOCHTER?

JA, SCHEINT SO.

ABER, HERR RICHTER,

ICH WOLLTE SIE VOR

DER GEBURT LOS-

WERDEN, WENN ICH

GEKONNT HÄTTE!

DORIE DUCKWORTH,

TRETE VOR.

DORIE UND

MARIE WERDEN

IHNEN AUF DAUER

WEGGENOMMEN

UND DAS GERICHT WIRD SICH

UM SIE KÜMMERN.

NACH EINER KURZEN DISKUSSION VERKÜNDETE

DER RICHTER SEIN URTEIL.

ABER IHRE MUTTER WAR

WÜTEND.

UND DORIE, DU KOMMST

VON DEN MAKINS WEG IN

EIN NEUES ZUHAUSE.

OH GOTT, DANKE!

DU HAST GEHOLFEN!

WENN ICH DICH

JE WIEDERSEHE,

BRING ICH DICH UM!


ABER JETZT VERSTAND DORIE ENDLICH,

WARUM IHRE MUTTER SIE HASSTE…

SIE WAR ERST 15

UND NICHT VER-

HEIRATET, ALS SIE

MIT MIR SCHWANGER

WURDE.

SIE DENKT, DASS

ICH SCHULD BIN

AN ALLEM, WAS IN

IHREM LEBEN FALSCH

GELAUFEN IST.

GOTT… BITTE HILF MIR,

IHR ZU VERGEBEN. ES IST SO

SCHWER, ABER ICH WEISS, DASS

DU DAS VON MIR MÖCHTEST.

WEGEN MIR

HAT SIE GEHEIRATET,

ABER MEIN VATER

HAT SIE KURZ DARAUF

VERLASSEN…

ALS DORIE BESCHLOSS, IHRER MUTTER ALLES ZU VERGEBEN,

WAS SIE IHR ANGETAN HATTE, KAM GOTTES FRIEDE IN IHR HERZ.

DIE BITTERKEIT VERSCHWAND, UND GOTT BEGANN, DIE WUNDEN

IN IHRER SEELE ZU HEILEN.

WÄHREND MARIE BEI DEN MAKINS BLIEB, HATTE MAN

EINE ANDERE FAMILIE FÜR DORIE GEFUNDEN, ALSO PACKTE

SIE WIEDER IHRE HABSELIGKEITEN, UM ALLEIN ZU

DIESEN FREMDEN ZU ZIEHEN.

GUTEN TAG,

DORIE. DU

BIST HERZLICH

WILLKOMMEN!

ABER IHRE PFLICHTBEWUSSTE FÜRSORGE

STILLTE DORIES TIEFE SEHNSUCHT, GELIEBT

ZU WERDEN, NICHT.

ICH WÜNSCHTE,

SIE WÜRDEN

MICH EIN

BISSCHEN LIEB

HABEN.

DORIE UND MARIE SAHEN EINANDER JEDEN TAG IN DER SCHULE.

DORIE, ICH MUSS DIR

ETWAS ERZÄHLEN… ICH

WERDE HEIRATEN!

MACH ERST DIE

SCHULE FERTIG!

ARBEITE FÜR EINE

WEILE…

OH MARIE, NICHT

JETZT… DU BIST

ERST 15!

DORIE, ICH MUSS…

ICH BEKOMME EIN BABY!

OH NEIN, WARUM HABE

ICH NICHT BESSER AUF SIE

AUFGEPASST! SIE HAT NUR

LIEBE GESUCHT, SO WIE ICH…

DU VER-

STEHST

NICHT, ICH…

ABER IHRE

SUCHE HAT SIE IN

EINE FALSCHE

RICHTUNG GETRIEBEN.


DU WIRST NICHT ZUR

HOCHZEIT GEHEN!

ABER… SIE

BRAUCHT MICH!

WOHIN

GEHST DU?

MEINE SCHWESTER

MARIE HEIRATET

HEUTE.

SIE TAUGT NICHTS!

GENAU WIE DEINE

MUTTER! WIR WOLLEN

NICHT, DASS DU

GENAUSO WIRST!

OH GOTT, MANCHMAL

IST DAS LEBEN EINFACH

ZU HART. BITTE HILF

MIR, MIT MEINEM

KUMMER FERTIG ZU

WERDEN.

UND BITTE HILF

MARIE UND IHREM MANN.

HILF IHNEN ZU SEHEN, DASS

DU SIE LIEB HAST UND FÜR SIE

SORGEN MÖCHTEST!

EINES TAGES, ALS DORIE 16 JAHRE

ALT WAR, BESCHLOSS SIE, DAS

WAISENHAUS ZU BESUCHEN.

DR. WELCH!

DORIE! WIE SCHÖN

DICH WIEDER ZU SEHEN!

WIE GEHT ES DIR?

WAS HÄLTST DU DAVON, BEI

MEINER FAMILIE ZU WOHNEN

UND FÜR MICH ZU

ARBEITEN?

ACH, GANZ

GUT, NEHME

ICH AN.

DAS WÄRE

WUNDERBAR!

ICH KOMME

SEHR GERN!

BEI WELCHS ZUHAUSE…

DR. WELCH, DER FREUNDLICHE ARZT, DER DIE WAISEN KIN-

DER BEHANDELTE, ÜBERRASCHTE SIE MIT EINEM ANGEBOT.

KOMM

HEREIN. WIR

HOFFEN, DASS DU

DICH HIER WOHL

FÜHLST.


DAS IST DEIN ZIMMER, DORIE!

UND AUF DEM BETT LIEGEN

NEUE KLEIDER FÜR DICH.

UND DANN WURDE ES IHR KLAR…

ABER, DAS IST JA DIENST-

KLEIDUNG! ACH, ICH BIN

NUR EIN DIENST-

MÄDCHEN!

DAS IST ALLES

FÜR MICH? DAS IST

WUNDERBAR.

ABER DORIE WAR GLÜCKLICH IM HAUS DES

ARZTES. DAS WAR DIE ERSTE FAMILIE,

DIE SICH WIRKLICH UM SIE KÜMMERTE.

DU KANNST JEDES BUCH AUS

DER BIBLIOTHEK LESEN,

DAS DU MÖCHTEST.

DU MACHST ES SEHR

GUT MIT DEN KINDERN,

DORIE. RUH DICH JETZT

AUS. DU MUSST MÜDE

SEIN NACH ALLER ARBEIT.

WAS LIEST DU

DENN GERADE?

DAS IST MEINE BIBEL.

ICH LESE SIE JEDEN TAG.

ICH LERNE

DADURCH VIEL ÜBER

GOTT. UND ICH MÖCHTE

IHN NOCH BESSER KEN-

NENLERNEN. ER HAT MIR

SCHON IN SO VIELEM

GEHOLFEN!

OH, ABER ES IST VIEL MEHR

ALS DAS, FRAU WELCH. WEIL

JESUS MEINE SÜNDEN WEG-

GENOMMEN HAT, GEHÖRE

ICH NUN ZU GOTTES

FAMILIE.

ER MÖCHTE DAS GLEICHE

AUCH FÜR SIE TUN, WENN

SIE IHN BITTEN.

ICH BRAUCHE

GOTT NICHT,

DORIE. ICH HABE

EINEN GUTEN

MANN UND ZWEI

LIEBE KINDER.

WAS FEHLT MIR

NOCH?

NAJA, ICH BIN

FROH, DASS

DEINE RELIGION

DIR EIN TROST

WAR IN DEINEM

HARTEN LEBEN.

SIE IST SO FREUNDLICH ZU MIR.

OH, ICH WÜNSCHTE, ICH KÖNNTE

IHR HELFEN, ES ZU VERSTEHEN!

22


DORIE BEENDETE DIE SCHULE UND GING AUF

EINE KUNSTHOCHSCHULE. SIE WAR NUN 19, UND

SIE WUSSTE, DASS SIE NICHT EWIG ALS HAUS-

MÄDCHEN BEI DIESER FAMILIE BLEIBEN KONNTE.

EINES TAGES FRAGTE DR. WELCH ÜBERRASCHEND…

WARUM VERSUCHEN WIR

NICHT, ETWAS ÜBER IHN

HERAUSZUFINDEN?

DORIE, WO IST

DEIN VATER?

VERMITTLUNG? ICH

BIN ARZT. KÖNNTEN

SIE MIR SAGEN, OB

ES IN TULSA,

OKLAHOMA, EINEN

HERRN L. DUCK-

WORTH

GIBT?

MOMENT BITTE…

JA, HÄTTEN SIE GERN

SEINE NUMMER?

MEIN… MEIN VATER?

ICH WEISS NICHT. ICH

HABE IHN NIE

GESEHEN.

ICH DENKE,

DASS ICH MAL

GEHÖRT HABE,

DASS ER IN

OKLAHOMA

LEBTE.

NA, DORIE… ICH DENKE, WIR

SOLLTEN DIE ADRESSE DEINES

VATERS HERAUSFINDEN UND

IHM EINEN BRIEF

SCHREIBEN.

NEIN, VIELEN DANK.

ICH WOLLTE NUR

WISSEN, OB ER

DORT LEBT, AUF

WIEDERHÖREN.

ZWEI WOCHEN

SPÄTER…

WÜRDEN SIE FÜR

DIESEN BRIEF BITTE

UNTERSCHREIBEN?

JA,

NATÜRLICH!

ES IST SO MERKWÜRDIG

EINEM MANN ZU SCHREIBEN,

DEN ICH NICHT KENNE, UM

IHN ZU FRAGEN, OB ER

MEIN VATER IST.


OH, DAS IST

FÜR MICH!

DANN MACH

SCHNELL AUF!

ICH TRAUE MICH NICHT,

IHN ZU LESEN. SAGEN

SIE MIR EINFACH,

WAS ER SCHREIBT..

NA GUT, ICH MACHE

IHN FÜR DICH AUF.

ICH KANN

NICHT, DAS IST

VON HERRN DUCK-

WORTH!

SIEH MAL,

DIE UNTER-

SCHRIFT!

ICH HABE

MEINEN VATER

GEFUNDEN!

In Liebe, Vati

ICH KONNTE

NICHT GLAUBEN,

DASS DU ES

WARST… DIE

VERGANGENHEIT

KAM ZURÜCK…

ICH BIN SO FROH,

DASS ES DIR GUT

GEHT… SCHREIB

MIR WIEDER.

ICH KANN GAR NICHT

GLAUBEN, DASS DAS

WAHR IST!

EIN PAAR WOCHEN SPÄTER KLINGELTE

DAS TELEFON…

KÖNNTE ICH BITTE MIT

DORIE SPRECHEN?

ICH BIN ES.

ICH HABE ANGST.

ICH MÖCHTE NICHT WIEDER

ABGELEHNT WERDEN.

DORIE, LIEBLING, HIER

IST DEIN VATER, ICH

MÖCHTE DICH TREFFEN.

KANNST DU MICH

BESUCHEN KOMMEN?

NEIN, VATER, WENN

DU MICH SIEHST,

WÜRDEST DU MICH

NICHT WOLLEN.

UNSINN!

NATÜRLICH MÖCHTE

ICH DICH SEHEN! ICH

SCHICKE DIR DIE

HÄLFTE DES

FAHRGELDS. BITTE

KOMM BALD!


DORIE NAHM ALL IHREN MUT ZUSAMMEN

UND KAUFTE EINEN FAHRSCHEIN FÜR

DIE LANGE REISE VON KALIFORNIEN

NACH OKLAHOMA.

AM BUSBAHNHOF LIESS DORIE IHRE

AUGEN ÜBER DAS MEER UNBEKANN-

TER GESICHTER GLEITEN.

WIE SOLL

ICH IHN

ERKENNEN?

WAS, WENN

ER MICH

NICHT

MAG?

ENTSCHULDI-

GUNG, SIND SIE

MEIN VATER?

DORIE!

IHR VATER

BRACHTE SIE ZU

SICH NACH HAUSE.

DORIE, DAS

IST MEINE FRAU

BLANCHE.

WILLKOMMEN,

DORIE.

WARUM ZIEHST DU

NICHT ZU UNS? DU

KÖNNTEST HIER

EINE ARBEITSSTELLE

FINDEN.

ER WILL MICH

WIRKLICH

HABEN! ER

LIEBT MICH!

VATER, WARUM

HAST DU NIE

VERSUCHT, UNS

ZU FINDEN?

VERGISS ES, LIEBES. ICH

MÖCHTE NICHT ÜBER DIE

VERGANGENHEIT REDEN.

SO, WER WAR DAS?

DANKE,

VATI, DAS

WÄRE SEHR

SCHÖN.

VATI, BEVOR ICH

DICH BESUCHEN

KAM, HATTE ICH

NUR EINEN GANZ

BESONDEREN

FREUND.


DAS WAR JESUS. ALS DAS

LEBEN IM WAISENHAUS SO

SCHWER WAR, GAB ICH IHM

MEIN LEBEN UND ER WURDE

MEIN BESTER FREUND!

ICH HABE KEINE ZEIT

FÜR GOTT! ICH WILL

NICHTS DAVON HÖREN.

DU BIST JUNG.

GEH UND AMÜSIER

DICH. DU BIST

ZU JUNG, UM DAS

LEBEN SO ERNST

ZU NEHMEN.

ABER VATI, ER

LIEBT DICH!

BLÖDSINN! DU

BRAUCHST VIELLEICHT

RELIGION, ABER ICH BIN

DARAN NICHT INTERESSIERT.

ICH WILL NIE WIEDER

ETWAS DAVON HÖREN!

WARUM

VERSTEHEN ES

SO VIELE

NICHT?

DORIE LEBTE

ZWEI JAHRE

BEI IHREM

VATER, ABER DER

KAMPF IN IHREM

HERZEN WURDE

IMMER

HEFTIGER.

ICH KANN NICHT

MEINEM HIMMLISCHEN

VATER UND MEINEM

IRDISCHEN VATER GLEICH-

ZEITIG GEFALLEN.

EINE STIMME SCHIEN

ZU IHR ZU SPRECHEN…

WER HAT DICH GELIEBT,

ALS ES SONST NIEMAND TAT?

DAS IST WAHR!

VATI HAT MICH NIE

IM WAISENHAUS BE-

SUCHT. ER HAT NIE

VERSUCHT, MICH

ZU FINDEN.

HERR, DU WARST

DER EINZIGE, DER IN

ALL DEN SCHWEREN

JAHREN ZU MIR

GEHALTEN HAT. ICH

WERDE DIR JETZT

NICHT DEN RÜCKEN

ZUKEHREN!

VATI, ICH HABE MICH

ENTSCHIEDEN. ICH

GEHE ZURÜCK NACH

KALIFORNIEN.

WENN DU DAS

WILLST, LIEBES,

IST ES MIR RECHT.

ABER ALS MEINE

MUTTER MIT MIR

GESCHIMPFT UND

MIR WEH GETAN

HAT, HAT GOTT MICH

GETRÖSTET…

SCHWEREN HERZENS PACKTE DORIE IHREN

KOFFER FERTIG, SAGTE IHREM VATER AUF

WIEDERSEHEN UND MACHTE SICH AUF DEN

WEG ZUM BUSBAHNHOF.


DORIE WAR NUN 21 JAHRE ALT. SIE FAND BALD

EINE NEUE STELLE UND GEWÖHNTE SICH WIEDER

AN DAS LEBEN IN KALIFORNIEN. ABER OBWOHL

ALLES GUT LIEF, FÜHLTE SIE SICH RUHELOS…

WÜRDEST DU DEIN LEBEN DAFÜR

EINSETZEN, UM ANDEREN VON

MIR ZU ERZÄHLEN, DORIE?

DU MEINST, ICH

SOLL MEINE STELLE

AUFGEBEN? IN EIN

ANDERES LAND

ZIEHEN? OH GOTT,

DAS WÄRE ZU

SCHWER.

ABER

JESUS GAB

SEIN LEBEN

FÜR MICH.

WIE KÖNNTE

ICH

WENIGER

GEBEN?

ALSO GUT, HERR,

ICH WERDE TUN,

WAS DU MÖCHTEST,

UND ICH WERDE

GEHEN, WOHIN DU

MICH SENDEST.

GOTT FORDERTE DORIE AUF, IN EIN FER-

NES LAND ZU GEHEN, ZU MENSCHEN, DIE

NOCH NIE VON JESUS GEHÖRT HATTEN UND

AUCH NICHT VON SEINER LIEBE ZU IHNEN.

ICH MUSS

MEINE

IRDISCHEN ELTERN

FINDEN UND MICH

VERABSCHIE-

DEN, BEVOR

ICH

GEHE.

SIE SCHEINT GLÜCK-

LICH ZU SEIN BEI

DA IST SIE!

IHRER ARBEIT. OB

SIE WOHL MANCHMAL

AN MICH DENKT?

MÖCHTEST DU MIT

IHR SPRECHEN?

ES TUT IMMER NOCH WEH,

HERR. ABER DANKE, DASS DU

MIR GEHOLFEN HAST, IHR ZU

VERGEBEN. BITTE SEGNE

SIE — SIE BRAUCHT

DICH.

ICH KANN

DIE VERGAN-

GENHEIT

NICHT ÄN-

DERN. HILF MIR,

DAS ABZULEGEN. DU

HAST EINE ZUKUNFT

FÜR MICH UND ICH

MÖCHTE VOR-

WÄRTS GEHEN.

DANN

MACHTE SIE DIE

LANGE BUSREISE

NACH OKLAHOMA,

UM IHREM VATER

VON IHRER ENT-

SCHEIDUNG ZU ER-

ZÄHLEN UND SICH

ZU VERABSCHIEDEN.

NEIN,

LIEBER NICHT.

VATI!

HALLO, LIEBES!

WIE SCHÖN,

DICH WIEDER

ZU SEHEN.


DORIES VATER HATTE EIN SCHWACHES HERZ

UND WAR SEHR KRANK.

DORIE, ICH HABE IMMER

GEWUSST, WIE ICH LEBEN

WOLLTE, ABER ICH WEISS

NICHT WIE STERBEN —

UND ICH WERDE

STERBEN.

NEIN! ICH WOLLTE IHN

NICHT, ALS ICH GESUND

WAR, UND ICH WILL IHN

JETZT AUCH NICHT!

ABER,

VATI, ER

LIEBT

DICH!

VATI, CHRISTUS

IST DER EINZIGE,

DER UNS AUF DEN TOD

VORBEREITEN KANN.

DU KANNST IHN AN-

NEHMEN.

WENN DAS DEIN PLAN IST, MUSST

DU GAR NICHT ERST DEINEN

KOFFER AUSPACKEN…

GEH ZURÜCK NACH

KALIFORNIEN!

SEI STILL! ICH WILL KEIN

WORT MEHR DAVON HÖREN!

VATI, ICH BIN GE-

KOMMEN, UM DIR ZU SAGEN,

DASS ICH MISSIONARIN

WERDE UND IN EIN ANDERES

LAND GEHE, UM DEN MENSCHEN

VON JESUS ZU ERZÄHLEN.

ICH WILL DICH

NIE WIEDER

SEHEN!

VATI! DAS IST

NICHT DEIN

ERNST!

DOCH, DAS

IST ES!

DORIE RIEF EIN TAXI UND NAHM IHREN KOFFER.

AUF WIEDERSEHEN,

VATI… ICH HAB DICH

IMMER NOCH LIEB!

HERR, ER WAR DER EINZIGE

MENSCH, DER MICH JE

GELIEBT HAT. WIE KONNTE

ER MIR DAS ANTUN?

GOTT SPRACH

ZU IHREM

GEBROCHENEN

HERZEN, ALS

SIE ABFUHR…

«ICH WERDE DICH

NIE VERLASSEN.»

DAS WAR DAS LETZTE MAL, DASS SIE IHREN VATER SAH.

«NICHTS KANN

DICH VON MEINER

LIEBE TRENNEN.»


MEINE MUTTER WÜNSCHTE,

SIE HÄTTE MICH NIE GEBOREN…

MEIN VATER HAT SICH NIE UM

MICH GEKÜMMERT UND JETZT

WILL ER NICHTS MEHR VON

MIR WISSEN…

NUR EIN FREUND HAT MICH NIE IM

STICH GELASSEN — JESUS! DANKE

HERR, DU WIRST MICH AUCH JETZT

NICHT ALLEIN LASSEN. BITTE

HEILE MEINE INNEREN

WUNDEN!

IN DER MISSIONARSSCHULE…

EIN GUTAUS-

SEHENDER MANN.

GLÜCKLICHES

MÄDCHEN,

DAS IHN

HEIRATET!

WAS

FÜR EIN

NETTES

MÄDCHEN.

WIE SIE

WOHL

HEISST?

DORIE, MÖCHTEST DU

MIT MIR HAMBURGER

ESSEN GEHEN?

SEHR GERN!

LLOYD UND DORIE TRAFEN

SICH DANACH REGELMÄSSIG

UND IHRE FREUNDSCHAFT

WURDE IMMER ENGER.

DORIE, ICH LIEBE

DICH. WILLST DU

MICH HEIRATEN?

SPÄTER…

GOTT, DU BIST SO GUT ZU MIR,

DASS EIN MANN MICH LIEBT!

ES KÜMMERT IHN NICHT,

WIE ICH AUSSEHE. ES IST FAST

ZU SCHÖN, UM WAHR ZU SEIN.

OH JA,

GERN!

UND GOTT ANTWORTETE IHR

AUS SEINEM WORT…

«JEDER, DER SEIN HAUS, SEINE

GESCHWISTER, SEINE ELTERN,

SEINE FRAU, SEINE KINDER

ODER SEINEN BESITZ ZURÜCK-

LÄSST, UM MIR ZU FOLGEN,

WIRD DIES ALLES HUNDERT-

FACH ZURÜCKERHALTEN UND

DAS EWIGE LEBEN EMPFANGEN!»


HERR, LASS

UNS EIN SEGEN

SEIN IN DIESER

WELT — LASS

UNSER HEIM

EIN SEGEN FÜR

ANDERE

SEIN.

UND HERR,

WENN ICH EINEN

TAG LANG SCHÖN

SEIN KÖNNTE,

DANN HEUTE!

DANKE, HERR,

HEUTE FÜHLE ICH

MICH SCHÖN!

NACH IHRER

HOCHZEIT

REISTEN LLOYD

UND DORIE ALS

MISSIONARE

NACH NEUGUINEA,

EINE GROSSE

INSEL,

WEIT WEG IN

SÜDOSTASIEN.

NEUGUINEA

SIE ERZÄHLTEN

VIELEN MENSCHEN

VON GOTT.

DAS EINSAME KLEINE MÄDCHEN, DAS

JAHRE ZUVOR GEWARTET HATTE, DASS

JEMAND SIE LIEBEN WÜRDE, HATTE NUN

GOTTES LIEBE ERFAHREN.

VIELE GLAUBTEN DER BOTSCHAFT

UND LUDEN GOTT IN IHR LEBEN EIN.

GOTT, BITTE VERGIB

MIR ALLES, WAS ICH

FALSCH GEMACHT HABE.

KOMM JETZT IN

MEIN LEBEN.

DORIE WURDE

ZU EINER

LIEBEVOLLEN

FRAU, DIE

DIESE

LIEBE AN

ANDERE

WEITER-

GEBEN

KONNTE.


JAHRE SPÄTER KONNTE DORIE IHREN EIGENEN KINDERN ERZÄHLEN…

DURCH ALLES, WAS ICH DURCHGEMACHT

HABE, FAND ICH GOTT UND ICH HABE

GELERNT, DASS ER AUS JEDEM «NIEMAND»

EINEN «JEMAND» MACHEN KANN.

WENN IHR ALLES VERGESST,

WAS ICH EUCH JE GESAGT HABE,

VERGESST DAS EINE NIE…

GOTT LIEBT DICH!

BIS HEUTE GIBT DORIE

DIESE BOTSCHAFT AN

KINDER AUF DER GANZEN

WELT WEITER.

MÖCHTEST DU GOTT

AUCH SO ALS VATER KENNEN

WIE ICH?

ICH VERSUCHE,

ES GANZ EINFACH

ZU ERKLÄREN.

SCHON ALS ICH NOCH GANZ KLEIN WAR, WUSSTE ICH,

DASS WIR ALLE VIELE BÖSE DINGE TUN, ZUM BEISPIEL…

ICH SPUCKE DAS

NACHHER INS

WASCHBECKEN.

LÜGEN…

DORIE,

KOMM

SOFORT

HIERHER!

ICH HASSTE VIELE

MENSCHEN

UND WAR OFT

EIFERSÜCHTIG

AUF ANDERE.

STEHLEN…

NICHT

GEHORCHEN

GOTT NENNT ALLE DIESE DINGE «SÜNDE».


GOTTES SOHN NAHM DIE STRAFE

FÜR UNSERE SÜNDEN AUF SICH,

INDEM ER AM KREUZ STARB.

GOTT

JESUS

MENSCH

GOTT IST EIN HEILIGER

GOTT, UNSERE SÜNDEN

TRENNEN UNS VON IHM.

GOTT SAGT, DASS SÜNDE

MIT DEM TOD BESTRAFT

WERDEN MUSS.

SUPER GUTE

NACHRICHT!

SUNDE

JESUS LEBT! ER IST VON DEN

WENN DU GLAUBST, DASS

JESUS FÜR DICH GESTORBEN

IST UND IHN BITTEST, DIR

DEINE SÜNDEN ZU VERGEBEN,

WIRST DU SEIN KIND. ER WIRD

MIT SEINEM GEIST IN DEINEM

HERZEN WOHNEN UND DIR

HELFEN, MIT IHM EIN NEUES

LEBEN ZU LEBEN.

TOTEN AUFERSTANDEN UND

IN DEN HIMMEL ZURÜCK-

GEKEHRT.

MÖCHTEST DU GERN EIN

KIND GOTTES WERDEN?

DANN BETE SO…

LIEBER

GOTT, DANKE,

DASS DU JESUS GE-

SANDT HAST, UM

FÜR MEINE SÜNDEN

BESTRAFT ZU WERDEN.

WILLKOMMEN IN GOTTES FAMILIE! ER LIEBT DICH

UND ER VERSPRICHT, DICH NIE ZU VERLASSEN ODER ZU

VERGESSEN. DAMIT DU GOTT BESSER KENNEN LERNST,

IST ES WICHTIG, DASS DU FOLGENDES TUST:

NIMM DIR

JEDEN TAG

ZEIT, UM

MIT GOTT

IM GEBET ZU

REDEN.

BITTE VERGIB

MIR ALLES BÖSE,

DAS ICH

GETAN HABE.

KOMM IN

MEIN LEBEN UND

FÜHRE MICH .

AMEN.

TRIFF DICH MIT ANDEREN

GLÄUBIGEN, SOOFT

DU KANNST.

LIES SEIN WORT, DIE BIBEL,

WENN DU EINE HAST.

ER WIRD DADURCH ZU DIR

SPRECHEN UND DICH JEDEN

TAG FÜHREN.

SIE SIND DEINE

NEUE FAMILIE

UND WERDEN

DICH ERMUTIGEN

UND DIR HELFEN,

IM GLAUBEN ZU

WACHSEN.


DIESER COMIC BASIERT AUF DEM BUCH:

«DORIE: THE GIRL NOBODY LOVED»

© 1979 HERAUSGEGEBEN VON MOODY PRESS.

INTERNATIONALES COPYRIGHT

FÜR DIE COMIC AUSGABE DURCH MOODY PRESS.

© 2005 FÜR DIE DEUTSCHE AUSGABE DES DORIE COMIC

DURCH OPERATION MOBILISATION GREATER EUROPE.

ALLE RECHTE VORBEHALTEN.

More magazines by this user
Similar magazines