12-15_Lopautaler_low

ameling

Unsere Feuerwehren

Unsere Feuerwehren

• Terminübersicht der Feuerwehren

Freiwillige Feuerwehr Soderstorf

Freiwillige Feuerwehr Wetzen

• Die Feuerwehr kommt, nicht nur wenn es brennt!

Feuerwehren retten, bergen, löschen,

schützen. Ein Aufgabenspektrum,

welches wohl kaum

von einer anderen Hilfsorganisation

überschritten wird. Die

Frauen und Männer der Freiwilligen

Feuerwehr Amelinghausen,

die sich diesem Dienst stellen,

tun dieses aus Überzeugung

gern. Damit die Mitglieder der

Freiwilligen Feuerwehr auch retten,

löschen, bergen und schützen

können, müssen sie mit

teurem technischem Gerät ausgerüstet

sein. Die öffentliche

Hand bemüht sich sehr, den

Freiwilligen Feuerwehren das

nötige Rüstzeug zu geben. Dennoch

fehlt es hin und wieder an

Material und Gerät, welches

zwar nicht ausdrücklich gesetzlich

vorgeschrieben ist, jedoch

bei Hilfeleistungen von großem

Wert ist. Hier ist es die Aufgabe

des Vereins zur Unterstützung

der Freiwilligen Feuerwehr Amelinghausen

e.V. dafür zu sorgen,

dass die Freiwillige Feuerwehr

dieses Material und Gerät auch

bekommt. Die Einnahmen des

„Feuerwehrvereins“ kommen

ausschließlich und vollständig

der Freiwilligen Feuerwehr

zu Gute, die Jugendfeuerwehr

Amelinghausen wird ebenfalls

von dem gespendeten Geld unterstützt.

Über die ehrenamtlichen Hilfeleistungen

hinaus sind die

Feuerwehren auch ein wichtiger

Bestandteil der örtlichen Gemeinschaft.

Sie tragen mit

Veranstaltungen viel für die

Gemeinschaftspflege und zur

Geselligkeit für die Mitbürger

bei, auch wenn es heißt

„Parkplatz-Regelung und Einweisung“,

beim Heideblütenfest

und vielen anderen Veranstaltungen

ist die Freiwillige

Feuerwehr zur Stelle. Das alles

ist ohne finanzielle Hilfe eines

jeden einzelnen nicht möglich.

Spenden hierfür sammeln in

diesen Tagen die Mitglieder des

Kommandos der Freiwilligen

Feuerwehr in den Orten Amelinghausen,

Etzen und Dehnsen

bei den Haus- und Wohnungsbesitzern

ein. Bitte empfangen

sie die Kameraden freundlich

und zeigen durch eine Spende

Ihre Verbundenheit mit der Feuerwehr.

Eine Spendenbescheinigung

wird auf Wunsch ausgestellt.

Rainer Schütze

• Landfrauen Amelinghausen zu Besuch bei ihrer Feuerwehr

Wie bediene ich einen Feuerlöscher?

Wie handle ich richtig bei akuter Brandgefahr?

T.E. Ohne Sie geht es nicht! Die

Landfrauen unterstützen die Feuerwehr

Amelinghausen bei größeren

Veranstaltungen immer sehr

aktiv. Um sich bei den Landfrauen

Amelinghausen für die große Unterstützung

zu bedanken, lud der

Ortsbrandmeister der Feuerwehr

Amelinghausen, Uwe Meyer, die

Landfrauen ins Haus der Feuerwehr

ein.

Den Landfrauen wurde ein umfangreiches

Programm angeboten.

Die Themen "Verhalten im

Brandfall", "Übersicht der Handfeuerlöscher

und deren Anwendung"

sowie "Brandschutztipps

im Haushalt", wurden über eine

Präsentation praxisnah erklärt.

Nach der Theorie ging es anschließend

raus in die Praxis.

Auf dem Parkplatz der Feuerwehr

durfte jede Landfrau mit einem

Übungsfeuerlöscher ein echtes

Feuer löschen.

Landfrauen Amelinghausen im Umgang mit Feuerlöscher

Nachdem Ortsbrandmeister Viele Teilnehmer zeigten sich

Meyer melden konnte, dass alle

Feuer erfolgreich gelöscht wurden,

ging es für die Landfrauen

weiter in die Fahrzeughalle. Dort

wurde die aktuelle Technik der

Feuerwehr vorgestellt und Fragen

beantwortet.

überrascht, dass die Feuerwehr

nur aus ehrenamtlichen Helfern

besteht.

Meyer verabschiedete die Landfrauen

mit dem Wunsch, nie in

die Verlegenheit zu kommen, einmal

aktiv eingreifen zu müssen.

Er schloss mit der Bitte, im Ernstfall

ruhig und beherzt einen Feuerlöscher

einzusetzen, um so aus

dem bei der Feuerwehr Erlernten

in der Not Nutzen zu ziehen.

Text und Fotos:

Tobias Engelmann

Einweisung in die Handfeuerlöscher

Landfrauen mit Handfeuerlöscher

Seite 8

More magazines by this user
Similar magazines