EleNews_8

elephants

Energising GrevenbroichInfomagazin der

Basketball Sportgemeinschaft Blau-Weiß Grevenbroich e.V. – NEW ELEPHANTS

News

Basketball

1. Regionalliga

#08

Samstag,

19.12.15

SV

HAGEN-HASPE


Renate G.

Schulkontaktpflege

Trinkwasser

Pro Jahr liefern wir 23,6 Milliarden Liter Trinkwasser und versorgen

so die Region mit dem wichtigsten Lebensmittel überhaupt.

Wir kümmern uns um Ihre Perspektive: www.new-perspektive.de


Vorwort

Liebe Fans, liebe Gäste,

verehrte sponsoren

Wenige Tage vor Weihnachten treffen wir uns

am Samstag, den 19. Dezember um 19.30

Uhr zum letzten Heimspiel des Jahres 2015

und niemand sehnt die Feiertage wohl so sehr

herbei wie die Akteure unserer 1. Mannschaft.

In der Woche vor dem letzten Meisterschaftsspiel

gegen die BG Dorsten verging nicht

eine einzige Trainingseinheit an der es nicht

einen unserer Jungs erwischte. Am Montag

knickte Marko Boksic beim Training um, am

Mittwoch landete Lennard Jördell auf dem

Fuß eines Mitspielers und am Donnerstag traf

es Nikolas Zimmermann – auch er musste mit

schmerzverzerrtem Gesicht und geschwollenem

Knöchel das Training abbrechen.

Nach dem Schlußpfiff in Dorsten waren

gerade mal sechs gesunde Spieler übrig und

so blieb unserem Trainer-Duo keine andere

Wahl als noch in der Halle das Training am

kommenden Montag zu streichen. Pflege und

Regeneration sind nun erst einmal angesagt,

doch unglücklicherweise steht am Mittwoch,

den 16.12. bereits die schwere Pokalhürde

in Dortmund auf dem Programm. Bei Redaktionsschluss

unserer EleNews stand noch

nicht fest, wer beim Tabellenzweiten der 2.

Regionalliga überhaupt für die Dickhäuter wird

auflaufen können. Fest stand allerdings, dass

man sich um den einen oder anderen Spieler

der 2. Herren bemühen wollte. Insbesondere

Kai Bonzelett und Fabian Kamphausen sind

da natürlich potentielle Kandidaten, doch

letzterer laboriert leider an einer Leistenzerrung

und bei Kai war die berufliche Situation

an besagtem Abend noch nicht geklärt.

Wollen wir also hoffen, dass man es irgendwie

schafft, eine konkurrenzfähige Mannschaft

aufs Feld zu schicken, um sich gegen den BG

Hagen Bezwinger SVD Dortmund durchzusetzen

und in die Runde der letzten 8 einzuziehen.

Dort wären im Erfolgsfall nur drei weitere

Teams aus der 1. Regionalliga vertreten, so

dass wir mit ein wenig Losglück gute Chancen

auf einen Einzug ins Halbfinale hätten. Doch

das ist wie gesagt alles Zukunftsmusik und

mit Stand heute haben wir nicht einmal eine

Mannschaft, geschweige denn das Spiel

gewonnen.

Werfen wir daher einen Blick auf echte Fakten

und auf Positive noch dazu. Die Rede ist vom

letzten Heimspiel gegen den BSV Wulfen, das

nicht nur souverän gewonnen werden konnte,

sondern dank der FWG Flüchtlings-Aktion

auch zu einem tollen Event abseits des Spielfeldes

wurde. FWG-Chef Manfred Albrecht

hatte seine Firmen Weihnachtsfeier in den

Elephants Dome verlegt und zum zweiten

Mal in dieser Saison eine große Gruppe in

Grevenbroich lebender Flüchtlinge zu einem

Spiel eingeladen. Die großteils aus Afghanistan

stammenden Jugendlichen gingen bei

jeder Aktion unserer Jungs begeistert mit und

nach dem Schlußpfiff gab es Nikolaus-Tüten

von der FWG sowie Erinnerungsfotos mit den

Spielern.

Bleibt zu hoffen, dass auch das letzte Spiel

im Jahre 2015 bei den EleFans in guter

Erinnerung bleibt. So kurz vor Weihnachten ist

man angesichts der angespannten Personalsituation

allerdings fast geneigt, um ein wenig

Unterstützung von oben zu beten. Schaden

kann es ja definitiv nicht.

Viel Spaß bei den Elephants

wünscht Ihnen der Vorstand


Noch einmal

Alle kräfte

mobilisieren

Wenn die Akteure der Elephants an

das Hinspiel gegen unseren heutigen

Gegner Hagen-Haspe denken,

dann haben sie nicht die furiose

Schlussphase der Begegnung im Kopf

und ihnen kommt auch nicht sofort

der erste Saisonsieg in den Sinn.

Nein, der erste Gedanke gehört definitiv

der schwerwiegenden Verletzung von

Teamkollege Davon Roberts, der nach

dreieinhalb Minuten Spielzeit im Angriff

plötzlich inne hielt und mit schmerzverzerrtem

Gesicht vom Feld humpelte.

Noch am selben Abend wurde im

Grevenbroicher Krankenhaus der Riss der

Achillessehne diagnostiziert und schon

am nächsten Morgen lag Davon unterm

Messer.

Heute schließt sich gegen den Aufsteiger

also der Kreis und Davon wird der Begegnung

sicherlich mit gemischten Gefühlen

beiwohnen – auch, wenn der Heilungsprozess

gut voran schreitet und der

sympathische Amerikaner bereits wieder

ohne die voluminöse Spezialschiene und

Krücken herum gehen darf.

An Krücken geht dafür aber momentan

fast der halbe Kader, denn Marko, Dainius,

Lenny und Niko schlagen sich mit

Sprunggelenksverletzungen herum und

werden nur bedingt, wenn überhaupt einsatzfähig

sein. Sein Debut im Elephants

Dress könnte daher Nachwuchstalent

Timo Hoster feiern, der eigentlich schon

gegen Wulfen im Kader stehen sollte,

doch Probleme mit seiner Einsatz-berechtigung

hatten dies kurzfristig verhindert.

Aber auch ein Hoch-Spielen des

einen oder anderen Mitglieds der 2.

Mannschaft ist gegen den aktuell so

stark aufspielenden Aufsteiger nicht ausgeschlossen.

Denn Hagen hat sich vom

sicheren Abstiegskandidaten Nummer 1

zu einem ernsthaften Gegner gemausert,

der mit ungeheurer Energie über 40

Minuten zur Sache geht. Vor 14 Tagen

gelang dem Aufsteiger ein viel beachteter

Sieg bei dem für seine Heimstärke so

bekannten Team aus Salzkotten und

am vergangenen Samstag musste man

sich nach langem Kampf lediglich mit 5

Zählern Differenz dem Tabellenführer aus

Schalke geschlagen geben.

Der Grund für die Wende zum Guten bei

den 70ern liegt eindeutig im Austausch

auf der Position des US Imports. Ende

Oktober trennte man sich von Derek

Reymond und verpflichtete den in der


Liga wohl bekannten Chartrael Hall. Der

Bullige Aufbauspieler markiert seitdem

über 20 Punkte und 11 Rebounds im

Schnitt, was ihn zu einem der effektivsten

Spieler der Liga macht und dem Spiel

seines Teams völlig neue Impulse verleiht.

Eine ganz wichtige Rolle spielt aber auch

Center Julius Dücker. Der Pro B erfahrene

2,05 Meter Mann sorgt für Ruhe unter

dem eigenen Korb und sichert dem Team

zahlreiche Rebounds. Neben diesen

beiden Säulen des Teams zählen noch

Michael Wasielewski und Florian Tomann

zu den wichtigsten Akteuren, denn die

beiden Scharfschützen sind immer für

einen Dreier gut.

Wirklich tief besetzt ist der Gegner aus

der Basketballstadt Hagen jedoch nicht

und dies gilt es durch eine schnelle

Spielweise sowie ein hohes Tempo über

die gesamte Spielzeit im Grunde auch

auszunutzen. Doch das dürfte aufgrund

der oben genannten prekären Personalsituation

mehr als schwierig werden.

Selbst, wenn man durch Hilfe aus der

zweiten Mannschaft zehn gesunde Akteure

zur Verfügung haben sollte, so sind die

Neuen doch kaum mit den Spielzügen

der Ersten vertraut und ein harmonisches

Zusammenspiel kann erst recht nicht

erwartet werden. Also bereitet man sich

bei den Elephants seit Tagen auf eine

hart umkämpfte Partie vor, die gegebenenfalls

von außen gewonnen werden

muss. Verstärktes Distanz-Wurftraining

stand daher auf dem Plan. Zum einen,

weil man dabei nicht laufen muss und

die geschundenen Knochen geschont

werden – zum anderen, weil Hagen für

seine Beton-Zone bekannt ist, die den

Gegner verstärkt zu Würfen von jenseits

der Drei-Punkte-Linie zwingt.

Vorbereitet ist man jedenfalls auf diesen

unangenehmen Gegner und vielleicht

mobilisiert man aufgrund des unmittelbar

bevorstehenden Weihnachtsurlaubes ja

auch noch einmal ungeahnte Kräfte, um

Hagen in die Knie zu zwingen und die

Punkte in Grevenbroich zu behalten.

Eine lautstarke Unterstützung von den

Rängen kann da bestimmt nicht schaden.

Symbole der Trauer –

Zeichen der Zuversicht

30 Jahre Garantie!

Grabdenkmale von Grabmale Wolf

... finden Sie auf unserem Betriebsgelände (über 5000 qm).

In einer der schönsten Ausstellungen zeigen wir Ihnen über tausend Grabmale

in allen Preisklassen mit unterschiedlichen Farben und Formen.

Ausstellung und

Betrieb im

Gewerbepark Jüchen

Neusser Str. 113

41363 Jüchen

www.grabmalewolf.de

Tel.: 02165-5001

Fax: 02165-7730

info@grabmalewolf.de


Ihr Reisemobilcenter

• Verkauf

• Vermietung

• Kundendienstleistungen

• Ersatzteile und Zubehör

• Individualisierungen

Ihr Fiat Professional Partner

• Gebrauchtfahrzeuge

• Neufahrzeuge

• Kundendienst

• Ersatzteile und Zubehör

Ihr Mercedes-Benz Partner

• Gebrauchtfahrzeuge

• Neufahrzeuge

• Kundendienst

Ersatzteile und Zubehör

• Ersatzteile und Zubehör

REISEMOBILE

Hartmann GmbH – Autorisierter Mercedes-Benz Service und Vermittlung,

Fiat Professional Partner, Reisemobilcenter Grevenbroich,

Heinrich-Goebel-Str. 16, 41515 Grevenbroich, 0 21 81-65 86-0, www.das-ist-hartmann.de


Der

KaderHeute

Hartmut

Oehmen

# 5 Nick

Larsen

# 9 Farid

Sadek

# 8 Timo

Hoster

# 10 Simon

Bennett

# 15 Marko

Boksic

# 11 Nicolas

Zimmermann

# 12 Basti

Becker

# 13 Dainius

Zvinklys

# 14 Terrence

Williams

# 7 Lennard

Jördell

# 20 Marvin

Kruchen


RWE Power

UND MIT ENERGIE ZUM ZIEL!

Erfolge im Sport werden durch vollen Einsatz möglich. Deshalb ist unser

Einsatz für die Region vor allem eines: energiegeladen. Wir unterstützen

Vereine und Veranstaltungen nicht nur als zuverlässiger Energieversorger,

sondern auch ganz direkt als engagierter Partner und Förderer. Ob beim

Sport oder in der Energieversorgung – auf unseren Einsatz für die Region

können Sie sich verlassen. www.vorweggehen.com


Ideale Weihnachtsgeschenke

(diese und viele weitere Artikel sind

erhältlich am 19.12. im Elephants Dome)

in unserer Ausstellung auf ü

Fanschal aus hochwertigem Strick, 6-farbig

14,50 Euro

mit 24% Rabatt

Hoody mit Elephants-Schriftzug

und Kängurutasche, Größe S-3XL

19,00 Euro

IM PICK BAUFACHZENTRUM

© Weber-Stephen Deutschland GmbH

Long Beanie mit gesticktem

Elephants-Schriftzug

12,50 Euro

OutdOOrmöbel und grills

in unserer Ausstellung auf über 500 m²

Damen-Loop,

mit NEW Elephants-Logo, 2-farbig

10,00 Euro

Klein BENZINO, unser

Maskottchen, Plüsch-Elefant

mit Shirt, Hose und NEW

Elephants-Logo, ca. 20 cm

groß

19,90 Euro

© Weber-Stephen Deutschland GmbH

IM PICK BAUFACHZENTRUM

OutdOOrmöbel und grills

in unserer Ausstellung auf über 500 m²

© Weber-Stephen Deutschland GmbH

IM PICK BAUFACHZENTRUM

OutdOOrmöbel und grills

in unserer Ausstellung auf über 500 m²

© Weber-Stephen Deutschland GmbH


Wir danken unseren Sponsoren

Zum Start in

die Saison

viele Körbe für

die Elephants!

Mehr als Wasser

• gesund • preiswert • umweltbewusst

www.kw-gv.de

News Impressum:

HERAUSGEBER:

FOTOS:

LAYOUT:

BSG Blau-Weiß Grevenbroich e.V.

NEW ELEPHANTS

Michael Ritters, Thomas Boudnik, Lukas

Boudnik, Michael Godenau

pluralis-majestatis.de – Jüchen

Sie möchten eine Anzeige schalten?

INFOLINE Elephants News

021 65/91 91 91


www.sparkasse-neuss.de

S Sparkasse

Neuss


www.gwg-grevenbroich.de

www.gwg-grevenbroich.de

Wo Sport ist, ist Emotion.

Und

Wo Sport

wir fiebern

ist, ist

mit!

Emotion.

Und wir fiebern mit!

Wir versorgen die Menschen in unserer Region mit Energie und Wasser

für Wir ihren versorgen Alltag die und Menschen sind stolzer in unserer Partner Region der lokalen mit Energie Sportvereine. und Wasser

für ihren Alltag und sind stolzer Partner der lokalen Sportvereine.

Ihr Versorger für Strom, Gas und Wasser aus der Nachbarschaft – Grevenbroich.

Ihr Versorger für Strom, Gas und Wasser aus der Nachbarschaft – Grevenbroich.

More magazines by this user
Similar magazines