13.12.2017 Views

Caviarhouse & Prunier BALIK Versandmagazin 2018

  • No tags were found...

You also want an ePaper? Increase the reach of your titles

YUMPU automatically turns print PDFs into web optimized ePapers that Google loves.

Balik<br />

40 Jahre leidenscha<br />

PrUnier CaViar<br />

Genuss ohne reue<br />

GesCHenkideen<br />

nicht nur für die Feiertage<br />

VersandMAGAZIN <strong>2018</strong>


VORWORT<br />

Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Unsere Liebe gehört unserem<br />

feinen Kaviar sowie unserem exzellenten Balik-Lachs.<br />

„Auch im Alltag<br />

mehr Genuss wagen.“<br />

„Caviar House<br />

& <strong>Prunier</strong> verbindet<br />

für Sie Luxus mit<br />

Nachhaltigkeit.“<br />

Denn die Herstellung eines Qualitätsproduktes erfordert in erster Linie<br />

Fachwissen und Leidenschaft. Wir lieben das, was wir tun. Und dabei<br />

geht es um die Art von Liebe und Leidenschaft, bei der Erfolg niemals<br />

als selbstverständlich betrachtet wird – die Art von Liebe und Leidenschaft,<br />

bei der man sich selbst und seine Qualitätsstandards täglich hinterfragt.<br />

Aus diesen Gründen können wir guten Gewissens sagen, dass<br />

wir in der Tat stolz darauf sind, für Sie heute den feinsten Kaviar und<br />

Räucherlachs der Welt herzustellen. Dazu ergänzen wir unser Sortiment<br />

sinnvoll durch hochwertigste Feinkost-Produkte aus den besten Manufakturen<br />

der Welt.<br />

Auf vielen Wegen landen unsere Delikatessen letztlich wo sie hingehören<br />

– auf Ihren Feinschmecker-Tellern. So sind unsere exklusiven Produkte<br />

über einen eigenen Online Shop, im selektieren Fachhandel, den<br />

Caviar House & <strong>Prunier</strong> Seafood Bars und Delikatessengeschäften sowie<br />

direkt im Hofladen auf der Balik Farm erhältlich.<br />

Auch auf Fernreisen müssen Sie auf nichts verzichten: Niederlassungen<br />

von Caviar House & <strong>Prunier</strong> finden Sie in London, Paris, Genf und Frankfurt<br />

sowie in Dubai, New York, Hong Kong und acht weiteren Ländern.<br />

Natürlich kaufen auch Spitzenköche bei uns ein, grosse Airlines und der<br />

ausgewählte Feinkost-Einzelhandel. Wer lieber zu Hause bleibt, bestellt<br />

mit diesem exklusiven Versandkatalog, den Sie gerade in den Händen<br />

halten, oder einfach im Internet-Shop für besondere kulinarische<br />

Momente daheim. Die Zustellung am Wunschtermin und direkt an die<br />

eigene Haustür erfolgt dabei in speziell von uns entwickelten hochwertigen<br />

Kühlboxen, mit denen wir unsere kostbare Ware dann auf die<br />

sichere Reise zu Ihnen nach Hause schicken.<br />

Caviar House & <strong>Prunier</strong> verbindet für Sie Tradition und Moderne mit dem<br />

Ziel, höchste kulinarische Qualität zu erreichen. So vertrauen heute Kenner<br />

und Geniesser auf der ganzen Welt auf unsere Expertise mit Geschichte.<br />

Ich freue mich, dass wir Sie zu unseren Kunden zählen dürfen, und bedanke<br />

mich für das Vertrauen in unsere Produkte und Dienstleistungen.<br />

Peter G. Rebeiz<br />

Chairman & CEO, Caviar House & <strong>Prunier</strong>


INHALTSVERZEICHNIS<br />

Balik – Leidenschaft von Anfang an.................................................................9<br />

Balik Fillet Tsar Nikolaj N O 1...........................................................................17<br />

Balik Fillet Tsar Nikolaj ...................................................................................18<br />

Balik Sashimi Style .........................................................................................21<br />

Balik Side Classic.............................................................................................23<br />

Balik Gravlax ...................................................................................................25<br />

Balik Sjomga ...................................................................................................27<br />

Balik Tartar ......................................................................................................28<br />

Balik & more ...................................................................................................30<br />

La Parure du Tsar ............................................................................................33<br />

Lektüre ............................................................................................................34<br />

Balik Triboard ..................................................................................................35<br />

10 Fakten über Lachs......................................................................................37<br />

Balik Rezepte ..................................................................................................38<br />

Besuchen Sie uns bei Balik ............................................................................40<br />

<strong>Prunier</strong> – Essbarer Luxus.................................................................................45<br />

<strong>Prunier</strong> „Tradition“..........................................................................................51<br />

<strong>Prunier</strong> „St. James“.........................................................................................53<br />

<strong>Prunier</strong> „Malossol“..........................................................................................55<br />

<strong>Prunier</strong> „Paris“ ................................................................................................57<br />

<strong>Prunier</strong> „Héritage“..........................................................................................59<br />

<strong>Prunier</strong> „Love Edition <strong>2018</strong>“...........................................................................61<br />

Caviar House Finest Caviar Oscietra...............................................................63<br />

Caviar House Finest Caviar Beluga.................................................................65<br />

Caviar House Finest Caviar Qiandao Premium ..............................................67<br />

<strong>Prunier</strong> Caviar Rezepte ...................................................................................68<br />

Das Öffnen einer Originaldose.......................................................................74<br />

Wieviel Kaviar pro Person?.............................................................................75<br />

10 Fakten über Kaviar ....................................................................................77<br />

Foie Gras..........................................................................................................79<br />

Olivenöl ...........................................................................................................84<br />

Trüffelprodukte ...............................................................................................85<br />

Fischspezialitäten............................................................................................87<br />

Sardinen ..........................................................................................................88<br />

Champagner....................................................................................................91<br />

Wein Selektion................................................................................................93<br />

Beluga Vodka..................................................................................................95<br />

Bisbino Gin......................................................................................................97<br />

Geschenkboxen...............................................................................................98<br />

Accessoires....................................................................................................100<br />

Robbe & Berking...........................................................................................102<br />

Unser Service für Sie ....................................................................................103<br />

Liefer- und Versandbedingungen ................................................................104<br />

INHALTSVERZEICHNIS<br />

5


Handwerk, TradiTion und QualiTäT –<br />

UNSERE MANUFAKTUREN


<strong>BALIK</strong><br />

Balik Lachs, von den meisten Lachsliebhabern als feinster Räucherlachs<br />

der Welt bezeichnet, hat seinen Ursprung im kaiserlichen Russland.<br />

In einer Epoche, in der die Kunst des „fine dining“ und die<br />

Qualität der verwendeten Produkte, zelebriert von der russischen<br />

Aristokratie, ein noch nie da gewesenes Niveau erreichen.<br />

<strong>BALIK</strong> MANUFAKTUR<br />

Auch heute ist der Name „Balik“ unter Geniessern ein fester Begriff.<br />

Denn weit ab von Lärm und Stress, umgeben von der unberührten<br />

idyllischen Schweizer Berglandschaft, wird in reiner Handarbeit eine<br />

der feinsten Delikatessen hergestellt: Balik-Lachs, der berühmteste<br />

und wohl exklusivste Räucherlachs der Welt. Nach einem geheimen<br />

Rezept, das der Tradition des Lachsräucherns am Hofe des russischen<br />

Zaren folgt, entsteht in der mittlerweile weltweit bekannten Lachsräucherei<br />

in Ebersol ein Produkt, dessen Name Gourmet-Herzen<br />

höher schlagen lässt.<br />

„Balik“ bezeichnet auf Russisch „das beste Stück vom Fisch“. Das Firmenlogo<br />

zeigt den „König der Fische“ mit Krone und Zepter, ebenfalls<br />

eine Anlehnung an die zaristische Herkunft des Rezepts. Balik ist<br />

damit heute ein Synonym für höchste Qualität, den respektvollen<br />

Umgang mit den Schätzen der Natur und die hohe Kunst, aus Gutem<br />

das Beste zu machen.<br />

Die strengstens gehütete Rezeptur, die von Generation zu Generation<br />

nur mündlich weitergegeben wird, folgt bis heute drei Prinzipien:<br />

Balik kommt mit nichts anderem in Berührung als dem weichen Wasser<br />

der Bergquellen, feinem Salz und dem zarten Rauch eines Feuers<br />

aus regionalem Holz. Alle Schritte vom rohen Fisch bis zum fertigen<br />

Balik Lachs Produkt werden auf dem liebevoll sanierten 300 Jahre<br />

alten Hof im Herzen des Toggenburgs im Kanton Sankt Gallen in reiner<br />

Handarbeit ausgeführt. Das Streben nach Perfektion zeigt sich<br />

hierbei in jedem Detail. Einzig das Wiegen und Vakuumieren werden<br />

in der Manufaktur maschinell unterstützt.<br />

9


<strong>BALIK</strong> MANUFAKTUR<br />

LEIDENSCHAFT VON ANFANG AN<br />

Die Geschichte von Balik war von Anfang an und ist bis heute geprägt<br />

von Leidenschaft, Liebe zum Detail und einer Prise Verrückt -<br />

heit. Denn alles beginnt mit einem Schauspieler und seinem Partner,<br />

die sich einen Traum erfüllen und sich in Ebersol, umgeben von unberührten<br />

Hügellandschaften, einen 300jährigen Hof kaufen.<br />

Es ist genau diese friedliche Ruhe inmitten einer urtümlichen Landschaft,<br />

die sich vor etwas mehr als vier Jahrzehnten der damals renommierte<br />

Schauspieler und Regisseur Hans Gerd Kübel ganz<br />

bewusst sucht, als er sich zusammen mit seinem Partner Martin Klöti<br />

nach einem Wochenendrefugium umschaut.<br />

Die beiden Stadtflüchtlinge renovieren das baufällige Bauernhaus<br />

und verkaufen zunächst hofeigene Eier und handverlesenes Heu. Das<br />

eigene Quellwasser und das qualitativ hochwertige Brennholz aus<br />

dem dazugehörigen Wald rufen schliesslich den Gedanken an eine<br />

Forellenzucht samt Räucherei auf den Plan.<br />

Doch Kübel denkt stets grösser und weiter, als dass er sich mit der<br />

Forelle zufriedengeben würde. Keinen Geringeren als den „König der<br />

Fische“ will er in Ebersol veredeln, den Lachs.<br />

Kontakte zu Lachszüchtern in Norwegen sind schnell geknüpft, was<br />

fehlt, ist die Beherrschung des Räucherhandwerks. Doch der Zufall<br />

will es, dass Hans Gerd Kübel in Berlin Israel Kaplan kennenlernt,<br />

den Enkel des letzten Hoflieferanten des russischen Zarenhofs. Er hat<br />

die Kenntnisse seines Grossvaters bewahrt und Kübel kann ihn überzeugen,<br />

nach Ebersol zu reisen und ihn in die Kunst der Lachsräucherei<br />

einzuweihen.<br />

Bis heute ist Balik deshalb die einzige Hüterin dieser traditionsreichen<br />

Geheimrezeptur und der erste Räucherofen, den der Gründer<br />

Hans Gerd Kübel im Jahre 1978 gemeinsam mit Israel Kaplan, dem<br />

Enkel des letzten Räuchermeisters von Zar Nikolaj II., konstruiert,<br />

geht in die Geschichte ein. Denn seine Gestaltung basiert exakt auf<br />

dem Baustil der Räucherkammern des grossen Russlands vergangener<br />

Zeiten. Dabei sind die Räucherkammern so gebaut, dass jeder<br />

Lachs in gleicher Weise vom delikaten und feinen Rauch fortwährend<br />

verwöhnt wird.<br />

1978 verkaufen Kübel und Klöti die ersten eigenen Lachsseiten und<br />

die erste Edition des Balik Lachses wird der gastronomischen Elite<br />

der Schweiz vorgestellt. Die neuartige Zubereitung und Verzehrweise,<br />

die aus einem mehr als 100 Jahren alten Rezept entwickelt<br />

worden ist, sind eine absolute Sensation.<br />

Die Qualität des Balik-Lachses spricht sich rasch herum. Und zu Beginn<br />

der 1990er-Jahre gilt Balik-Lachs in der Schweizer Spitzengastronomie<br />

und unter Lachsliebhabern längst als Premiumprodukt.<br />

Nach 1993 wird die Erfolgsgeschichte unter neuer Regie weitergeführt.<br />

Geprägt von der ähnlichen Geschäftsphilosophie eines traditionellen<br />

Familienunternehmens übernimmt Peter G. Rebeiz mit<br />

Caviar House (heute Caviar House & <strong>Prunier</strong>) den Betrieb in Ebersol.<br />

Neben der Liebe zum Genuss war da noch etwas Besonderes – die<br />

künstlerische Verwandtschaft: Hans Gerd Kübel war leidenschaftlicher<br />

Schauspieler und Literar, Peter G. Rebeiz begeisterter Pianist<br />

und Komponist. Die beiden verstehen sich auf Anhieb – auf der musisch-künstlerischen<br />

ebenso wie auf der geniesserisch-kulinarischen<br />

Ebene. Und so lebt auf der Balik Farm die spezielle Verbindung kulinarischer<br />

und künstlerischer Leidenschaft bis heute weiter.<br />

10<br />

11


<strong>BALIK</strong> MANUFAKTUR<br />

Verarbeitet und veredelt wird für Balik nur feinster norwegischer<br />

Zuchtlachs, der Salmo Salar, der in artgerechter Aufzucht mit artgerechter<br />

Nahrung aus nachhaltigen Quellen gefüttert wird. Nach drei<br />

Jahren in den eiskalten Gewässern der Fjorde Norwegens haben die<br />

Edelfische ihr Idealgewicht von gut fünf bis sechs Kilogramm erreicht<br />

und kommen als ganze Fische in die Schweizer Berge.<br />

Qualität braucht Musse. Um den wertvollen Fisch zu veredeln, nehmen<br />

sich die erfahrenen Mitarbeiter vier bis fünf Tage Zeit, bis er für<br />

seinen Versand in alle Teile der Welt bereit ist. Das, was sie tun, machen<br />

sie mit Liebe zum Handwerk und unbedingter Passion.<br />

Am ersten Tag des traditionellen Veredelungsprozesses tauen die<br />

Lachse in fliessendem, reinem Wasser, das der eigenen Bergquelle<br />

entspringt, langsam auf. Am Folgetag werden die Lachse sorgfältig<br />

in zwei Hälften geschnitten, die dann von Hand behutsam mit einem<br />

Premiumsalz veredelt und über Nacht gelagert werden.<br />

Nach den ersten Veredelungsschritten werden die Lachshälften nun<br />

liegend in das Herzstück der Manufaktur, in den Räucherofen, gebracht.<br />

Hier umspielt sie in den nächsten zehn bis zwölf Stunden<br />

sanfter, nicht zu warmer Rauch.<br />

Wie so vieles in der traditionsreichen Manufaktur ist auch die Rauchentwicklung<br />

abhängig von der Natur. Je nach Wetterlage dauert das<br />

Räuchern des Lachses länger oder eben kürzer. Allein der Räuchermeister<br />

entscheidet mit viel Feingefühl und mittlerweile 33 Jahren<br />

Erfahrung, wann genau die Lachse aus dem Ofen genommen werden.<br />

Nur bei Balik wissen die Räuchermeister den Edellachs Salmo<br />

Salar so zu räuchern, wie das bereits für den Zarenhof der Romanow-Dynastie<br />

in Sankt Petersburg bis 1918 der Fall war.<br />

Welches Holz fürs Räuchern Verwendung findet, ist Betriebsgeheimnis.<br />

Mehr als die Aussage, dass es eine lokale Art ist, und dass es<br />

für den perfekten Veredelungsprozess 4-6 Jahre gelagert und getrocknet<br />

sein muss, wird man keinem Mitarbeiter entlocken können.<br />

Fürs Räuchern werden ganze Holzscheite verwendet. Mit etwas<br />

Glück kann man an sonnigen Sommertagen die Produktionsmitarbeiter<br />

vor dem idyllischen Hof beim Holzscheite-Sägen beobachten.<br />

Gesalzen und geräuchert wandern die Lachsseiten am vierten Tag<br />

ein Stockwerk höher in den „room of artists“. Hier werden die Lachsseiten<br />

nach dem sorgfältigen Entgräten und dem Entfernen der Räucherhaut<br />

mit flinken und geschickten Händen und mit viel Feingefühl<br />

zu Rücken- und Bauchfilets pariert. Was in diesem Raum geschieht,<br />

ist reines Kunsthandwerk und lässt so manchen Betrachter erstaunen.<br />

Jede Berührung gleicht einem Streicheln, jeder Schnitt wird kunstvoll<br />

ausgeführt und sitzt perfekt. Gleichzeitig wird mit geschultem Auge<br />

jedes Filet kritisch begutachtet. Denn bei der Veredelung des Salmo<br />

Salar steht die kompromisslose Qualität an oberster Stelle. Und so<br />

sind nur die allerbesten Stücke gut genug, um das Prädikat „Balik“<br />

zu erhalten.<br />

12<br />

13


Mit der vollkommenden Harmonie von Lachs, Salz und Rauch hat<br />

sich der Balik-Lachs heute auf dem Weltmarkt als eindeutige Nummer<br />

eins durchgesetzt. Je einfacher, je purer der Lachs nun serviert<br />

wird, desto eleganter setzt sich sein einzigartiger Geschmack durch,<br />

ist jedes Gramm Balik Fillet Tsar Nikolaj eine wahre Gaumenfreude.<br />

Die Tradition des Zarenhofes gilt so auch heute als Garant kulinarischer<br />

Meisterwerke. Lediglich die Logistik wurde in den vergangenen<br />

Jahren optimiert. Und der beste Lachs der Welt verdient eine Verpackung,<br />

die seiner würdig ist. Eine edle Produkt- und Versandverpackung,<br />

die diese Kostbarkeit sicher aufnimmt und auf den teils<br />

weiten Postwegen schützt.<br />

Der Balik-Lachs ist und bleibt etwas für besondere Momente, für ein<br />

Erleben vorzüglicher Kulinarik. Hierfür werden das ganze Jahr über<br />

täglich Pakete in die ganze Welt verschickt, nach Miami, London,<br />

Katar oder Tokio. Geliefert wird an Privatkunden, Restaurants und Delikatessenläden<br />

sowie an die international angesiedelten Shops und<br />

Restaurants des Mutterunternehmens Caviar House & <strong>Prunier</strong>. Lassen<br />

auch Sie sich immer wieder verzaubern von unserem köstlichen<br />

Balik Lachs und seinem unerreichten Geschmack.<br />

14


Balik FilleT TSAR NIKOLAJ N O 1<br />

Tradition und Moderne unter der Massgabe höchster kulina rischer<br />

Qualität zu verbinden, ist das erklärte Ziel der Balik-Manufaktur.<br />

Mit dem Balik Fillet Tsar Nikolaj N O 1 präsentiert Balik Ihnen das<br />

wahre Meisterstück der Räucherei. Die strenge Auslese des Salmo<br />

Salar aus den eiskalten Gewässern der Fjorde Nordnorwegens ist der<br />

Grundstock für diese aussergewöhnliche Qualität.<br />

Auch das verwendete Wasser ist ein wichtiges Element bei der Her -<br />

stellung des Balik Fillet Tsar Nikolaj N O 1. Es ist ausserordentlich rein,<br />

stammt aus unseren eigenen Quellen und ist besonders mineral -<br />

stoffreich. Unser Lachs wird sanft mit einem Premium-Salz veredelt<br />

und behutsam über Holzscheiten geräuchert, die mindestens für 10<br />

Jahre getrocknet und gelagert sind.<br />

Der erste Räucherofen, den der Gründer der Balik Farm im Jahre 1978<br />

gemeinsam mit Israel Kaplan, dem Enkel des letzten Räuchermeisters<br />

von Zar Nikolaj II., konstruierte, ging in die Geschichte ein. Seine<br />

Gestaltung basiert exakt auf dem Baustil der Räucherkammern des<br />

grossen Russlands vergangener Zeiten.<br />

Die Räucherkammer ist so gebaut, dass jedes Lachsfilet in gleicher<br />

Weise dem delikaten und feinen blauen Rauch fortwährend ausgesetzt<br />

ist, dessen Zusammensetzung und Temperatur ebenfalls ein<br />

Geheimnis ist. Unsere Räuchermeister sind immer voller Leidenschaft,<br />

für „ihr“ Produkt das Beste zu geben.<br />

Solch ein Glanzstück verdient eine Verpackung, die seiner würdig ist.<br />

Eine repräsentative Schatulle, die diese Kostbarkeit sicher aufnimmt,<br />

schützt und so ihren Wert erhält, ja sogar noch steigert. Entsprechend<br />

unserer Philosophie trägt dieses Filet zu Recht den Zunamen: „N O 1“.<br />

Diese Köstlichkeit wird nur in limitierter Stückzahl angeboten.<br />

<strong>BALIK</strong> FILLET TSAR NIKOLAJ N O 1<br />

Balik Fillet Tsar Nikolaj N O 1 „Black Edition“<br />

ca. 450 g<br />

Das Balik Fillet Tsar Nikolaj N O 1 ist die perfekte Harmonie von Lachs,<br />

Rauch und Salz, hat einen vollmundigen Geschmack und eine Farbe<br />

von altrosa bis mittelrot.<br />

Bestellnr. Preis / 100 g Grundpreis / kg<br />

10250 CHF 62.00 CHF 620.00<br />

Balik Fillet Tsar Nikolaj N O 1 „Pink Edition“<br />

ca. 450 g<br />

Streuen Sie vor dem Servieren ein Hauch des mitgelieferten<br />

Himbeer salzes über die Medaillons.<br />

Bestellnr. Preis / 100 g Grundpreis / kg<br />

10253 CHF 62.00 CHF 620.00<br />

Balik Fillet Tsar Nikolaj N O 1 „Pink Edition“ mit Rote-Bete-Apfel-Salat (siehe auch Rezept S. 38)<br />

16<br />

Haltbarkeit 21 Tage ab Produktion.<br />

Bitte beachten Sie: Lachsfilets sind ein Naturprodukt. Abhängig von ihrer Grösse kann es zu leichten Schwankungen im Packungsinhalt kommen. Deswegen rechnen wir für Sie jedes Filet grammgenau ab.<br />

17


Balik FilleT TSAR NIKOLAJ<br />

Die sorgfältige Zubereitung der aus der Rückenpartie des Lachses<br />

gewählten Filets lässt die Tradition des Zarenhofes wieder aufleben.<br />

Seit seiner Wiederentdeckung gilt dieses Verfahren als Garant kulina -<br />

rischer Meisterwerke: Die vollständige Seitenpartie – die Classic Side<br />

– des Lachses wird nach der Balik-Methode mild geräuchert. Nach<br />

Balik Fillet Tsar Nikolaj Original Cut<br />

ca. 500 g<br />

Dieses Rückenfilet wird aus der ganzen Lachsseite des norwe gischen<br />

Fjordlachses geschnitten. Optisch wie kulinarisch ein absoluter Höhepunkt<br />

der Balik-Räucher kunst.<br />

Bestellnr. Preis / 100 g Grundpreis / kg<br />

10200 CHF 42.00 CHF 420.00<br />

dem sorgfältigen Filetieren ist jedes Gramm des Balik Fillet Tsar<br />

Nikolaj eine wahre Gaumenfreude! Wir empfehlen, das Balik Fillet<br />

Tsar Nikolaj vertikal in Medaillons von ungefähr einem Zentimeter<br />

Breite zu schneiden. So geniessen Sie diesen köstlichen Balik Lachs<br />

und seinen unerreichten Geschmack am besten.<br />

Balik FilleT TSAR NIKOLAJ<br />

Balik Fillet Tsar Nikolaj For Two<br />

ca. 320 g<br />

Die etwas kleinere Portion aus dem Filet „Original Cut“ ist mit ihrer<br />

geringeren Grammatur der perfekte Genuss für zwei Personen!<br />

Bestellnr. Preis / 100 g Grundpreis / kg<br />

10202 CHF 42.00 CHF 420.00<br />

<strong>BALIK</strong> FILLET TSAR NIKOLAJ<br />

Balik Fillet Tsar Nikolaj Airport<br />

ca. 450 g<br />

Bestellnr. Preis / 100 g Grundpreis / kg<br />

10201 CHF 42.00 CHF 420.00<br />

Balik Fillet Tsar Nikolaj For One<br />

120 g / Stück<br />

Unsere kleinste Portion aus dem Filet „Original Cut“ ist genau auf<br />

den perfekten Genuss für eine Person zugeschnitten.<br />

Bestellnr.<br />

Stückpreis Fixgewicht 120 g<br />

10212 CHF 49,00<br />

18<br />

Haltbarkeit 21 Tage ab Produktion.<br />

Haltbarkeit 21 Tage ab Produktion.<br />

Bitte beachten Sie: Lachsfilets sind ein Naturprodukt. Abhängig von ihrer Grösse kann es zu leichten Schwankungen im Packungsinhalt kommen. Deswegen rechnen wir für Sie jedes Filet grammgenau ab. Bitte beachten Sie: Lachsfilets sind ein Naturprodukt. Abhängig von ihrer Grösse kann es zu leichten Schwankungen im Packungsinhalt kommen. Deswegen rechnen wir für Sie jedes Filet grammgenau ab. 19


Balik SASHIMI STYLE<br />

Hinsichtlich der hohen Nachfrage nach Balik Sushi, haben wir uns<br />

für die Kreation des „Balik Fillet Sashimi Style“ entschieden. Das erste<br />

und bisher einzige nicht geräucherte Balik Lachs-Produkt ist ein<br />

Hochgenuss für jeden Feinschmecker und Sushi-Liebhaber.<br />

Wie für die geräucherten Balik-Produkte verwenden wir auch für das<br />

Balik Sashimi nur die auserlesensten Lachse (Salmo Salar) aus den<br />

eiskalten Gewässern Norwegens. Nach leichtem Salzen der ganzen<br />

Lachsseite wird gemäss der klassischen Balik Filetier-Kunst die<br />

Rückenpartie sorgfältig herausgeschnitten.<br />

Wir empfehlen Ihnen, das Balik Fillet Sashimi in dünnen, schräg ge -<br />

schnittenen Tranchen zu servieren – SASHIMI STYLE!<br />

<strong>BALIK</strong> SASHIMI STYLE<br />

Balik Fillet Sashimi Style<br />

ca. 350 g<br />

Dieser rohe Lachs ist nach der Balik-Methode gesalzen und pariert.<br />

Das Filet wird im Sashimi-Style geschnitten.<br />

Bestellnr. Preis / 100 g Grundpreis / kg<br />

10702 CHF 27.90 CHF 279.00<br />

Balik Sashimi auf Mango und Avocado-Tartar (siehe auch Rezept S. 39)<br />

20<br />

Haltbarkeit 21 Tage ab Produktion.<br />

Bitte beachten Sie: Lachsfilets sind ein Naturprodukt. Abhängig von ihrer Grösse kann es zu leichten Schwankungen im Packungsinhalt kommen. Deswegen rechnen wir für Sie jedes Filet grammgenau ab.<br />

21


Balik SIDE CLASSIC<br />

Für die Zubereitung der Balik Side Classic werden speziell ausgewählte<br />

Lachse (Salmo Salar) in unserer traditionellen Räucherkammer<br />

mild geräuchert. Anschliessend werden die ganzen Lachsseiten<br />

in aufwändiger Handarbeit pariert, Gräten und die Räucherhaut ent -<br />

fernt. Weil sich das exquisite, ursprüngliche Aroma dieses bemerkenswerten<br />

Lachses am besten ent faltet, wenn die Seiten in feine<br />

Tranchen geschnitten werden, bieten wir Ihnen die Balik Side Classic<br />

am Stück oder vorgeschnitten an.<br />

Jeder Packung liegt eine ausführliche Schneide an lei tung mit Vorschlägen<br />

zum Servieren und Anrichten bei. Am besten schmeckt<br />

Balik Side Classic, wenn Sie sie mit nur wenigen, ausgesuchten frischen<br />

Zuta ten kombinieren, zum Beispiel etwas Crème fraîche und<br />

schwarzem Pfeffer aus der Mühle.<br />

<strong>BALIK</strong> SIDE CLASSIC<br />

Balik Side Classic<br />

ca. 1.200 g<br />

Diese ganze Lachsseite ist mild geräuchert und pariert am Stück.<br />

Balik Side Classic Vorgeschnitten<br />

ca. 1.100 g<br />

Für den direkten Genuss ohne lange Vorbereitungen.<br />

Eine ganze Lachsseite in ca. 40 sauber parierte Tranchen.<br />

Bestellnr. Preis / 100 g Grundpreis / kg<br />

10100 CHF 23.00 CHF 230.00<br />

Bestellnr. Preis / 100 g Grundpreis / kg<br />

10102 CHF 24.00 CHF 240.00<br />

Balik Overture Classic<br />

200 g<br />

Pariert, in Tranchen geschnitten und portioniert – die „kleine Portion“<br />

aus der ganzen Seite.<br />

Bestellnr.<br />

Preis / Stück<br />

10603 CHF 49.00<br />

Balik Overture Classic mit Balik Pasta „Albesi“, Zucchini und Vodka (siehe Pasta S. 31)<br />

22<br />

Haltbarkeit 21 Tage ab Produktion.<br />

Bitte beachten Sie: Lachsfilets sind ein Naturprodukt. Abhängig von ihrer Grösse kann es zu leichten Schwankungen im Packungsinhalt kommen. Deswegen rechnen wir für Sie jedes Filet grammgenau ab.<br />

23


Balik GRAVLAX<br />

Gravlax heisst wörtlich übersetzt „eingegrabener Lachs“. Diese<br />

natürliche Methode, den frisch gefangenen Lachs einige Wochen<br />

haltbar zu machen, entdeckten die Skandinavier schon vor Jahrhunderten.<br />

Wir haben diese Tradition für uns angepasst und verfeinert.<br />

Die Balik Seiten werden nach dem Räuchern und Parieren mit einer<br />

Mischung aus Dill, Salz, Pfeffer und Zucker eingerieben und dann für<br />

mindestens 1 Tag zum Marinieren im Kühlraum gelagert. Danach<br />

werden die gebeizten Seiten geschnit ten und verpackt.<br />

Zum Balik Gravlax empfehlen wir unsere köstliche Balik Senf-Dill-<br />

Sauce und unser Balik Brot.<br />

<strong>BALIK</strong> GRAVLAX<br />

Balik Side Gravlax Vorgeschnitten<br />

ca. 1.100 g<br />

Eine ganze Lachsseite, mild geräuchert, pariert und anschliessend<br />

mariniert.<br />

Für den direkten Genuss ohne lange Vorbereitungen ist die ganze<br />

Lachsseite in ca. 40 saubere Tranchen vorgeschnitten.<br />

Bestellnr. Preis / 100 g Grundpreis / kg<br />

10470 CHF 24.00 CHF 240.00<br />

Balik Overture Gravlax<br />

200 g<br />

Pariert, in Tranchen geschnitten und portioniert – die „kleine Portion“<br />

aus der ganzen Gravlax-Seite.<br />

Balik Senf-Dill-Sauce<br />

Eigens als Beilage für unsere mit Dill marinierten Balik Lachs-Produkte<br />

entwickelt, ergänzt diese Sauce den perfekten Geschmack um<br />

eine süss-feinherbe Note.<br />

Wiederverschliessbares Glas mit 250 g.<br />

Bestellnr.<br />

Preis / Stück<br />

10472 CHF 49.00<br />

Bestellnr.<br />

Preis / 250 g<br />

45000 CHF 11.00<br />

Balik Gravlax mit Süsskartoffelpüree und Süsskartoffelchips<br />

24<br />

Haltbarkeit 21 Tage ab Produktion.<br />

Bitte beachten Sie: Lachsfilets sind ein Naturprodukt. Abhängig von ihrer Grösse kann es zu leichten Schwankungen im Packungsinhalt kommen. Deswegen rechnen wir für Sie jedes Filet grammgenau ab.<br />

25


Balik SJOMGA<br />

Unsere Auswahl an Balik Sjomga lässt die skandinavische Tradition,<br />

Räucherlachs mit erlesenen Zutaten weiter zu verfeinern und ge -<br />

schmacklich zu verbessern, wieder aufleben. Die aus der Bauchpartie<br />

des Lachses (Salmo Salar) gewonnenen Filets werden vor jeder Marinierung<br />

einem leichten Räuchergang unterzogen. Neben der Verwendung<br />

klassischen Dills hat Balik die traditionelle Rezeptur des<br />

Marinierens mit exotischen Orangen, Ingwer und Blütenhonig neu<br />

definiert.<br />

<strong>BALIK</strong> SJOMGA<br />

Balik Sjomga Tradition<br />

ca. 280 g<br />

Balik Sjomga Tradition wird mit grösster Aufmerksamkeit zubereitet<br />

und leicht geräuchert. Das Aroma des Lachsfilets wird durch die<br />

leichte Marinierung mit Dill aus biologischem Anbau geprägt. Vertikal<br />

zur Maserung in Streifen geschnitten ist er ein besonderer Genuss.<br />

Mit den so gewonnenen etwa 20 feinen Streifen haben Sie eine<br />

ideale Basis für immer neue Variationen, ganz nach Ihren persönlichen<br />

Vorlieben.<br />

Bestellnr. Preis / 100 g Grundpreis / kg<br />

10402 CHF 22.50 CHF 225.00<br />

Balik Sjomga Orange<br />

ca. 280 g<br />

Die Sorgfalt, die auf die Zubereitung des Sjomga Orange verwendet<br />

wird, zeugt von der Vollkommenheit, die Balik bietet. Jedes der aus<br />

der Bauchpartie des Lachses geschnittenen Filets wird erst leicht geräuchert,<br />

anschliessend von seiner silbernen Haut befreit und mit<br />

Ingwer, Blütenhonig und Orange mariniert. Jede einzelne Zutat trägt<br />

zu der einzigartigen aromatischen Vielfalt bei. In feine Medaillons<br />

geschnitten, wird er durch seine Originalität und Finesse auch die<br />

anspruchsvollsten Kenner überraschen.<br />

Bestellnr. Preis / 100 g Grundpreis / kg<br />

10404 CHF 22.50 CHF 225.00<br />

Balik Sjomga Orange mit Papaya-Salat<br />

26<br />

Haltbarkeit 21 Tage ab Produktion.<br />

Bitte beachten Sie: Lachsfilets sind ein Naturprodukt. Abhängig von ihrer Grösse kann es zu leichten Schwankungen im Packungsinhalt kommen. Deswegen rechnen wir für Sie jedes Filet grammgenau ab.<br />

27


Balik TARTAR<br />

Balik Tartar Knoblauch & Chili<br />

Balik Lachstartar Classic verfeinert mit Knoblauch, Chili, Pfefferschoten<br />

und Magerquark. Wenn Sie es scharf mögen, ist diese aparte Mischung<br />

das Richtige für Sie. Geniessen Sie diese Köstlichkeit, nicht nur zu<br />

zweit.<br />

<strong>BALIK</strong> TARTAR<br />

Bestellnr.<br />

Preis / 100 g<br />

10521 CHF 19.00<br />

Balik Tartar Basilikum & Kräuter<br />

Balik Lachstartar Classic, verfeinert mit Basilikum, Kräutern und Magerquark.<br />

Eine mediterrane Note erhält der edle Balik Lachs in dieser<br />

Kombination und ist eine attraktive Bereicherung für jede Vor speise.<br />

Bestellnr.<br />

Preis / 100 g<br />

10523 CHF 19.00<br />

Balik Tartar Classic<br />

Köstliches Fischereierzeugnis vom norwegischen Lachs (Salmo<br />

Salar), in der Schweiz nach russischem Originalrezept geräuchert,<br />

geschnitten und verfeinert mit Magerquark. Geniessen Sie den unvergleichlichen,<br />

klassischen Balik-Ge schmack pur – eine Offenbarung<br />

auch für den verwöhntesten Gaumen.<br />

Balik Tartar Geschenkboxen<br />

Trio und Quartet<br />

Schwarze bzw. silberne Präsentbox mit 3 oder 4 mal 100 g Balik Tartar<br />

nach Ihrer Wahl. Der Preis gestaltet sich nach Ihrer individuellen<br />

Auswahl der Tartarsorten. Die Präsentbox gibt es ohne Aufpreis gratis<br />

dazu.<br />

Bestellnr.<br />

Preis<br />

10505 (100 g) CHF 19.00<br />

10506 (200 g) CHF 38.00<br />

Bestellnr.<br />

Preis<br />

44303 (Trio) CHF 57.00<br />

44304 (Quartet) CHF 76.00<br />

Balik Tartar Schwarzer Pfeffer<br />

Balik Lachstartar Classic verfeinert mit gemahlenem schwarzen Pfeffer<br />

und Magerquark. Der unver wechselbare Balik-Geschmack in<br />

einer „peppigen“ Variante. Die leichte Schärfe des Pfeffers betont<br />

die Milde des Balik Lachses – ein kontrastreiches Vergnügen!<br />

Bestellnr.<br />

Preis / 100 g<br />

10525 CHF 19.00<br />

28 Alle Balik-Tartarsorten haben eine Haltbarkeit von 15 Tagen ab Produktion. Alle Balik-Tartarsorten haben eine Haltbarkeit von 15 Tagen ab Produktion.<br />

29


Balik AND MORE...<br />

Alle Balik Produkte sind Köstlichkeiten ganz besonderer Art. Für Ihr<br />

Gourmeterlebnis haben wir neben unserem Balik Lachs weitere perfekte<br />

Begleiter. Wir empfehlen Ihnen unsere frischen Pearls vom<br />

Alaska-Lachs, das in alten Eichenfässern gereifte Balik Beer als harmonischer<br />

Begleiter unseres delikaten und feinen Balik Lachses,<br />

unser knuspriges und kräftiges Balik Brot aus feinstem Roggenmehl,<br />

die passende Senf-Dill-Sauce für eine süss-feinherbe Note und die<br />

unvergleichliche Balik Pasta aus bestem Hartweizengriess. Alles in<br />

allem eine Fülle an Ge schmack und immer wieder ein herrliches<br />

Mundgefühl.<br />

Balik Senf-Dill-Sauce<br />

Eigens als Beilage für unsere mit Dill marinierten Balik Lachs-Produkte<br />

entwickelt, ergänzt diese Sauce den perfekten Geschmack um<br />

eine süss-feinherbe Note.<br />

Wiederverschliessbares Glas mit 250 g.<br />

<strong>BALIK</strong> AND MORE...<br />

Bestellnr.<br />

Preis / 250 g<br />

45000 CHF 11.00<br />

Balik Pearls<br />

Frische Pearls vom Lachs aus Alaska, gesalzen und leicht pasteurisiert.<br />

Empfohlen für leckere Canapés und zur Dekoration von Speisen.<br />

Bestellnr.<br />

Preis / 100 g<br />

Balik PASTA<br />

41000 CHF 25.00<br />

Die Leidenschaft der Teigwarenfabrik Alfieri wird in der Produktion<br />

von Teigwaren einmaliger Qualität völlig zum Ausdruck gebracht.<br />

Der ausgezeichnete Geschmack ist das Resultat von Hartweizengriess<br />

der Qualität „extra“ und der Beigabe vom weltberühmten, frisch geräucherten<br />

Lachs: <strong>BALIK</strong>.<br />

Balik Beer<br />

Duo-Pack<br />

Balik Beer ist das Ergebnis der kreativen Kombination zweier Klassiker:<br />

Die Zutaten eines sehr alten russischen Getränks, dem Kwas,<br />

werden nach einem historischen Rezept für englisches Porterbier<br />

gebraut. Aus Hopfen, Roggen und dem besonders frischen Quellwasser<br />

der Schweizer Berge entsteht ein Spezialbier, das nach einem<br />

Jahr in alten Eichenfässern seine volle Reife erreicht.<br />

Mit 11 Prozent liegt sein Alkoholgehalt eher im Bereich eines Weines<br />

statt eines herkömmlichen Bieres. Es ist also kein Durstlöscher, sondern<br />

ein harmonischer Begleiter des delikaten und feinen Balik<br />

Lachses. Wir empfehlen Ihnen, Balik Beer bei einer Temperatur von<br />

12° C zu geniessen.<br />

Balik Pasta Albesi<br />

Bestellnr.<br />

Preis / 250 g<br />

43030 CHF 9.00<br />

Balik Pasta Tagliatelle<br />

Bestellnr.<br />

Preis / 250 g<br />

43031 CHF 9.00<br />

Balik Pasta Pappardelle<br />

Bestellnr.<br />

Preis / 250 g<br />

43032 CHF 9.00<br />

Balik Pasta Trio<br />

Bestellnr.<br />

Preis / 3x 250 g<br />

43033 CHF 25.00<br />

Bestellnr.<br />

Preis / Duo-Pack, 2 Flaschen à 0,33 l<br />

51001 CHF 27.00<br />

Balik Brot<br />

Das knusprige, kräftige Sauerteig-Brot aus feinstem Roggen mehl ist<br />

die perfekte Beilage für den milden Balik Lachs. Ein Balik Brot reicht<br />

mengenmässig genau als Beilage für eine parierte Balik Seite. Besonders<br />

für Aperitif-Häppchen eignet sich dieses frische Brot. Bereits<br />

zu 80 % vorgebacken, muss es nur noch kurz in dem auf 200° C vorgeheizten<br />

Backofen fertig ausgebacken werden.<br />

Bestellnr.<br />

Preis / Stück<br />

45100 (500 g) CHF 8.00<br />

45101 (900 g) CHF 12.00<br />

30 31


Balik LA PARURE DU TSAR<br />

Im Jahre 1984 wurde das Balik Fillet Tsar Nikolaj vorge stellt. Es ist<br />

seitdem eine absolute Grösse in der kulinarischen Welt. Eine solche<br />

Köstlichkeit verlangt geradezu nach einer besonderen Art des Servierens.<br />

Hans Gerd Kübel hat für das Procedere des Servierens die<br />

Parure du Tsar entwickelt, welche er als „praktisch“ und als „Kostbarkeit<br />

für Wenige“ verstanden wissen möchte.<br />

Der Stein<br />

„Norwegischer, blau-grau schillernder Granit, ein Labrador, ein Lervikit<br />

als Unterart eines Syenit, ein Feldspat führendes Gestein, Magmagestein,<br />

sehr hart, grenzenlos wetterfest und unbeschreiblich schön.“<br />

Die Sichel<br />

„Ich wollte ein Gerät, ein Instrument entwickeln, mit dem ich einerseits<br />

das Balik Filet beim Schneiden halten kann, das andererseits<br />

dem Messer Führung gibt und das zum Dritten dazu dienen kann,<br />

die Medaillons liebenswürdig vorzulegen.“<br />

Das Schwert<br />

„Das Messer musste so erfunden werden, dass man das Balik Filet<br />

stehend schneiden kann mit einer weichen, abgerundeten Schneidbewegung<br />

und so, dass aus dem Messer – seitlich weggekippt – zugleich<br />

ein Medaillon-Heber werden kann.“<br />

<strong>BALIK</strong> LA PARURE DU TSAR<br />

Hans Gerd Kübel, Gründer der Balik Manufaktur<br />

Bestellnr.<br />

Koffer komplett<br />

61303 CHF 2'470.00<br />

32<br />

33


LEKTÜRE<br />

TRIBOARD<br />

Qualität und Handwerkskunst werden im Hause Balik seit Beginn<br />

gross geschrieben. So wird auch dieses Tranchierset zum grössten<br />

Teil von Hand gefertigt. Hergestellt aus Schweizer Eiche und Ahorn<br />

sowie Labrador Granit aus dem norwegischen Larvik verbindet es<br />

elegantes Design und höchste Funktionalität, da es sich einfach und<br />

praktisch zusammenklappen lässt. Die Schneideplatte ist kratzfest<br />

und hygienisch einwandfrei zum Servieren von Balik Lachs-Kreationen.<br />

Das Lachs-Tranchiermesser ist beim Kauf des Triboards inbegriffen<br />

und kann auch separat erworben werden.<br />

LEKTÜRE / TRIBOARD<br />

Caviar: A history of desire –<br />

by Peter G. Rebeiz<br />

Die unerzählte Geschichte über die exotische und bezaubernde Welt<br />

des Kaviars.<br />

Vom Hofe Peter des Grossen in Russland bis zu den hochmodernen<br />

Produktionsmethoden von heute – geschrieben von einem der meist<br />

geschätzten Fachmännern der Kaviar industrie, Peter. G. Rebeiz. 2010,<br />

315 Seiten.<br />

Bestellnr.<br />

Preis / Stück<br />

63001 (Deutsch) CHF 58.00<br />

63002 (Französisch) CHF 58.00<br />

63003 (Englisch) CHF 58.00<br />

63004 (Italienisch) CHF 58.00<br />

LACHS - SALM - LAX:<br />

Die silberne Verheissung, Professionalien für Kenner<br />

Autor: Hans Gerd Kübel<br />

Das vollständige Werk über den König der Fische, liebevoll zusammengetragen<br />

vom Balik-Gründer Hans Gerd Kübel. Von der Historie<br />

und Zoologie des Lachses, über Geschichten und Fabelhaftes rund<br />

um den Lachs, bis hin zur Zubereitung und Rezepturen, vereint das<br />

Buch alles Wissenswerte über den Wanderer durch die Meere und<br />

Flüsse. Ein Sach- und Fachbuch, Bildband und Kochbuch zugleich.<br />

1992, 256 Seiten.<br />

Bestellnr.<br />

Preis / Stück<br />

Bestellnr.<br />

Preis / Stück<br />

63000 (Deutsch) CHF 54.80<br />

61300 Triboard mit Lachsmesser CHF 840.00<br />

61301 Triboard CHF 848.00<br />

61302 Lachsmesser CHF 50.00<br />

34<br />

35


10 Fakten über Lachs<br />

1.<br />

Mythos Lachs<br />

Mythologie, Volksbrauch und Kunst spiegeln wider, wie die<br />

Phantasie der Menschen durch das aussergewöhnliche Leben<br />

des Lachses seit jeher beflügelt wird. Eine schöne, aber unwahrscheinliche<br />

Geschichte gibt es auch zur Herkunft des Namens:<br />

Caesars Soldaten sahen im fernen Germanien erstmals Lachse<br />

springen und nannten sie salmo von lat. salire (=springen).<br />

3.<br />

Salzig-Süsses Leben<br />

2.<br />

Rot oder Rosé?<br />

Die Farbe des Lachses ist nicht per se ein Qualitätshinweis. Sie<br />

wird durch Lachsart, Fanggebiet und Futter bestimmt. Auch sind<br />

die Vorlieben nach Nationalität sehr unterschiedlich: so bevorzugen<br />

z.B. Japaner das dunkle Rot des Sockeye, während Westeuropäer<br />

das satte Rosé des Salmo Salar besonders schätzen.<br />

4.<br />

Sprungkraft<br />

10 FAKTEN ÜBER LACHS<br />

Die meisten Lachsarten sind anadrome Fische – sie leben sowohl<br />

im Salz- als auch im Süsswasser. Geboren im süssen Flusswasser<br />

begibt sich der Atlantische Lachs im Alter von ca. 10-12<br />

Monaten flussabwärts ins offene Meer. Einige Jahre später kehren<br />

die Lachse in ihre Heimatflüsse zurück. Sie legen riesige<br />

Ent fernungen zurück, um sich im Süsswasser fortzupflanzen. So<br />

beginnt der Lebenszyklus des Lachses von neuem.<br />

Bei der fortpflanzungsbedingten Wanderung flussaufwärts können<br />

die Lachse die Kunst zeigen, für die sie besonders bekannt<br />

sind. Dank einer ausgeklügelten Sprungtechnik überwinden sie<br />

meterhohe Hindernisse wie Wehre oder Wasserfälle. Für diese<br />

enorme körperliche Leistung zehrt der Lachs, der im Fluss zu<br />

fressen aufhört, ausschliesslich von seinen Fettreserven. So geschieht<br />

es leider, dass nur weniger als ein Zehntel aller Atlantik-Lachse<br />

die anstrengende Reise überlebt und sich nach dem<br />

Fortpflanzen wieder zurück ins Meer begibt.<br />

5. 6.<br />

Risiken des Lachslebens<br />

Lachs ist gesund<br />

Beim Wildlachs sind in etwa 5000 Eier nötig, damit 5 Lachse im<br />

Ozean aufwachsen können. Von diesen wiederum erreicht nur<br />

ein Paar den Fluss zum Laichen und sichert so das Überleben.<br />

Die Weltgesundheitsorganisation und die norwegische Gesund -<br />

heitsbehörde empfehlen 2 bis 3 Hauptmahlzeiten mit Fisch pro<br />

Woche, davon sollte die Hälfte aus fetthaltigem Fisch, wie zum<br />

Beispiel Lachs bestehen. Lachs ist also nicht nur eine köstliche<br />

Delikatesse, sondern hat den angenehmen Nebeneffekt, unserer<br />

Gesund heit gut zu tun.<br />

7.<br />

Kalorienzähler<br />

8.<br />

Der Norden<br />

Lachs ist wegen seiner Zusammensetzung ein besonders wertvolles<br />

Lebensmittel. Mehr oder weniger Kalorien sind dabei vor<br />

allem durch die unterschiedlichen Fettgehalte der Lachsarten<br />

bedingt. Zudem schwankt der Fettgehalt auch bei jedem einzelnen<br />

Lachs je nach Jahreszeit und Nahrung. Bei jungen Lachsen<br />

liegt der Fettgehalt ausserdem meist höher als bei<br />

erwachsenen.<br />

Die wichtigsten Fang- und Handelsnationen waren vor der Industrialisierung<br />

die skandinavischen Länder und Russland rund<br />

um die Ostsee, vor allem aber England, Schottland und Irland.<br />

Betrachtet man die aktuellen Zahlen der weltweiten Lachsproduktion,<br />

so führt Norwegen den Markt vor Chile und UK an.<br />

9.<br />

Lachs isst sparsam<br />

10.<br />

Zuchtlachs hat Platz<br />

Ein Zuchtlachs von 2.5 bis 5.5. Kilo Gewicht frisst durchschnittlich<br />

22 Gramm Futter pro Tag. Mit 100 kg Futter erreicht man so<br />

beim Lachs einen Gewichtszuwachs von ca. 65 kg. Im Vergleich<br />

zu anderen Tieren ist das sehr wenig. Mit dem gleichen Anteil<br />

an Futter erlangt man bei Schweinen ca. 13 kg Gewichtszunahme<br />

und bei Schafen lediglich ca. 1,2 kg.<br />

Der norwegische Zuchtlachs hat viel Freiraum. Die in Norwegen<br />

gesetzlich festgelegte Regel gibt folgendes Verhältnis zwischen<br />

Fisch und Wasser pro Netzgehege vor: 2,5 Prozent Fisch bei<br />

97,5 Prozent Wasser.<br />

37


Zutaten:<br />

(8 Personen)<br />

Balik Fillet Tsar Nikolaj No 1<br />

„Pink Edition“<br />

(in 24 Medaillons geschnitten)<br />

210 g Rote Bete<br />

110 g Grüner Apfel (Granny Smith)<br />

10 Minzblätter<br />

10 Himbeeren<br />

15 Pistazien<br />

3 EL Olivenöl<br />

2 EL Himbeeressig<br />

Pfeffer<br />

Rosapfeffer<br />

1 TL Himbeersalz<br />

(beim Balik Fillet Tsar Nikolaj No 1<br />

„Pink Edition“ enthalten)<br />

Friseesalat<br />

Diverse Sprossen<br />

Balik<br />

Fillet Tsar Nikolaj N O 1<br />

„Pink Edition“ mit Rote-Bete-Apfel-Salat<br />

Zutaten:<br />

(6 Personen)<br />

1 Balik Sashimi (ca. 360 g)<br />

2 Mangos<br />

3 Avocados<br />

1 Zitrone<br />

60 g Kresse<br />

Etwas Olivenöl<br />

1 EL Basilikumöl<br />

Fleur de Sel<br />

Salz<br />

Weisser Pfeffer aus der Mühle<br />

Balik<br />

Sashimi<br />

auf Mango und Avocado-Tartar<br />

<strong>BALIK</strong> REZEPTE<br />

1.<br />

Pistazien klein hacken.<br />

Himbeeren vierteln.<br />

Minze in feine Streifen schneiden.<br />

Vier dünne Apfelscheiben abschneiden und restlichen<br />

Apfel und Rote Bete in Würfel schneiden.<br />

1.<br />

Die Avocado halbieren, den Kern entfernen, die beiden<br />

Hälften schälen, in Streifen und dann in Würfel schneiden.<br />

Auf beiden Seiten des Mangokerns zwei grosse, ca.<br />

0,5 cm dicke Scheiben abschneiden, schälen und mit<br />

einem rechteckigen Förmchen ein Rechteck ausstechen.<br />

2.<br />

3.<br />

In einer Schale Pistazien, Himbeeren, Minze, Apfel und<br />

Rote Bete gut vermengen.<br />

In einer zweiten Schale die Sprossen mit dem Friseesalat<br />

mischen.<br />

In einer dritten Schale die Vinaigrette mit Olivenöl, Himbeeressig,<br />

Himbeersalz, Rosapfeffer und Pfeffer anrühren.<br />

Vinaigrette unter den Rote-Bete-Salat geben.<br />

Salat mit einem runden Ausstecher auf den Teller geben.<br />

Mit den Sprossen und dem Friseesalat garnieren.<br />

Drei Medaillons vom Balik Fillet Nr. 1 „Pink“ daneben<br />

positionieren.<br />

Teller mit Apfelscheiben, Pistazien und Minze fertig anrichten.<br />

2.<br />

3.<br />

4.<br />

5.<br />

Förmchen mit der Mango auf den Teller setzen.<br />

Avocado-Würfel mit etwas frischem Zitronensaft, Salz<br />

und weissem Pfeffer aus der Mühle in einer Schüssel<br />

mischen.<br />

Avocado-Mischung auf der Mango im Förmchen verteilen<br />

und mit einem Löffel leicht andrücken.<br />

Mit einem langen, sehr scharfen Messer den Balik Sashimi<br />

schräg in dünne Streifen schneiden. Lachs streifen möglichst<br />

in einem Schnitt schneiden.<br />

Förmchen sorgfältig entfernen und die dünnen Streifen<br />

Balik Sashimi auf der Avocado anrichten.<br />

Für die Garnierung die Kresse mit etwas frischem Zitronensaft,<br />

Olivenöl und Fleur de Sel mischen.<br />

Teller mit der Kresse und etwas Basilikumöl dekorieren.<br />

38<br />

39


Besuchen Sie uns bei<br />

Balik<br />

Die Balik Farm ist nicht nur die Manufaktur des wohl weltweit berühmtesten<br />

Räucherlachses, sie ist auch leidenschaftlicher Gastgeber. Dies erleben Gäste im<br />

eigenen Hofladen, während Führungen durch die Manufaktur oder auf dem alljährlich<br />

stattfindenden Gourmet-Weihnachtsmarkt, an dem sich Besucher neben<br />

Balik-Produkten und <strong>Prunier</strong>-Kaviar auch an weiteren Fine-Food-Produkten erfreuen.<br />

BESUCHEN SIE UNS BEI <strong>BALIK</strong><br />

Treten Sie ein in diese von Leidenschaft geprägte Welt! Denn sehr gerne gewähren<br />

wir interessierten Besuchern einen Einblick hinter die Kulissen der Balik<br />

Farm. Mit persönlichen Führungen durch die Manufaktur werden die Gäste mitgenommen<br />

auf eine spannende Reise durch die traditionsreiche Erfolgsgeschichte<br />

und durch die einzelnen Schritte unserer Handwerkskunst.<br />

Die Ruhe, die atemberaubende Aussicht sowie die aussergewöhnliche Geschichte<br />

machen die Balik Farm zu einem weltweit einmaligen Veranstaltungsort<br />

und zu einem Garant für unvergessliche Erlebnisse. Lassen Sie sich von einer<br />

Welt voller Genuss und Emotionen inspirieren und besuchen Sie die Balik Farm<br />

am alljährlichen Gourmet-Weihnachtsmarkt, einem Konzert oder buchen Sie<br />

Ihren eigenen persönlichen Anlass inklusive Führung durch die Manufaktur.<br />

Manufaktur Führung<br />

Wollten Sie schon immer Einblick in die traditionsreiche<br />

Handwerkskunst unserer Lachs-Manufaktur gewinnen?<br />

Von Januar bis Juli und September bis<br />

Oktober jeweils von Montag bis Freitag organisieren<br />

wir auf Anfrage private Führungen durch die Manufaktur.<br />

Dabei zeigen wir die einzelnen Schritte unserer<br />

Handwerkskunst, erläutern die traditionsreiche Geschichte<br />

und lüften das ein oder andere Geheimnis<br />

um den wohl berühmtesten Räucherlachs der Welt.<br />

Im Anschluss an den Rundgang durch die Manufaktur<br />

und das Musikstudio erwartet Sie eine Degustation<br />

unserer Balik-Lachsprodukte. Gerne bieten wir die<br />

Balik-Degustation als Apéro, Apéro Riche, Mittagoder<br />

Abendessen an.<br />

Eine Besichtigung der Manufaktur inklusive Essen bieten<br />

wir ab 6 Personen an. Die Kosten hierfür betragen:<br />

ab CHF 75.00 pro Person.<br />

Kaviar Masterclass<br />

Kaviar ist vielen ein Begriff, doch nur wenige wissen, wie viel Geduld, Sorgfalt und Leidenschaft mit der Herstellung dieser besonderen<br />

Delikatesse verbunden sind. Die Zucht der Störe und die Produktion sowie auch die Selektion des Kaviars setzen ein enormes und sehr detailliertes<br />

Wissen voraus, welches wir gern mit interessierten Geniessern teilen.<br />

Balik<br />

Gourmet-Weihnachtsmarkt<br />

Alle Jahre wieder lädt die Balik Farm zum traditionellen<br />

Gourmet-Weihnachtsmarkt ein. Die Besucher erwartet eine<br />

Ver anstaltung der kulinarischen und musikalischen Extraklasse<br />

rund um das weihnachtlich geschmückte Bauernhaus<br />

in Ebersol. Was einst noch als Geheimtipp galt, ist mittlerweile<br />

für Feinschmecker aus der Adventszeit nicht mehr<br />

wegzudenken.<br />

Neben den Balik Lachs-Produkten und dem <strong>Prunier</strong> Kaviar<br />

lassen Trüffel-Variationen, Champagner, Whisky, Panettone<br />

und Dolci aus dem Piemont und Tessin sowie viele weitere<br />

Köstlichkeiten die Gourmet-Herzen höher schlagen. Beim<br />

Flanieren durch die Marktstände finden sich bestimmt die<br />

einen oder anderen Schätze, mit denen Sie Ihre Liebsten zu<br />

Weihnachten überraschen können.<br />

Zusätzlich zum Gourmet-Markt laden kulinarische Leckerbissen<br />

im speziell für diesen Anlass geöffneten Balik Restaurant<br />

zum Verweilen ein. Bei einem Glas Champagner und einer<br />

grossen Auswahl an frischen Köstlichkeiten können Sie die<br />

weihnachtliche Atmosphäre im Kreise von Familie und<br />

Freunden geniessen.<br />

Auch für musikalischen Genuss wird gesorgt. Am Samstag -<br />

abend des Gourmet-Weihnachtsmarktes findet ein Konzert<br />

mit anschliessendem Dinner statt. Selbstverständlich sorgen<br />

für diesen speziellen Anlass sowohl Stars in der Küche als<br />

auch auf der Bühne für Überraschungen.<br />

Die jüngsten Gäste dürfen sich auf die kostenlose Kindershow<br />

freuen, die jeweils am Sonntagnachmittag stattfindet.<br />

Auf der Balik Farm bieten wir Ihnen im exklusiven Rahmen Kaviar Masterclasses an. Sie erhalten die Möglichkeit, mehr über die <strong>Prunier</strong><br />

Manufaktur in Bordeaux, die Aufzucht der Störe, die Produktionsschritte und die Eigenschaften der unterschiedlichen Kaviar-Sorten zu erfahren.<br />

Während der Kaviar-Degustation entdecken Sie die Hintergründe bezüglich der Beschaffenheit und des Geschmacks der verschiedenen<br />

Kaviar-Sorten. Erleben Sie Ihre ganz persönliche Caviar Masterclass in dem unverwechselbaren Ambiente der Balik Farm.<br />

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.balik.ch oder<br />

direkt unter +41 (0)71 375 60 60.<br />

40<br />

41


PRUNIER<br />

„Quality means doing it right when no one is looking“<br />

Henry Ford<br />

PRUNIER MANUFAKTUR<br />

Um feinsten Kaviar zu finden, muss man nicht in die Ferne nach<br />

Russland oder in den Iran fahren. Etwa eine Autostunde von<br />

der südwestfranzösischen Stadt Bordeaux entfernt liegt unsere<br />

Aquakultur und Kaviar-Produktionsstätte von <strong>Prunier</strong>. Eingebettet<br />

in die satte Landschaft der Dorogne und idyllisch an der Isle<br />

gelegen, haben in Montpon-Ménestérol, einem Städtchen im<br />

Department Gironde in der Region Aquitaine, rund 150.000<br />

Störe ihr Zuhause. Sie leben in einem Waldstück vor der Stadt<br />

unter freiem Himmel in grossen Becken, die durch einen offenen<br />

Wasserkreislauf mit dem Fluss Isle verbunden sind.<br />

<strong>Prunier</strong> erntet im französischen Montpon-Ménestérol, dem<br />

kleinen Dorf in der Nähe von Bordeaux jedes Jahr fünf- bis<br />

sechstausend Kilogramm feinsten Kaviar von zehn- bis zwölftausend<br />

Stören. Da aber diese edle kleine Störzucht den weltweiten<br />

Bedarf nach dem „schwarzen Gold“ bei weitem nicht<br />

decken kann, fusioniert <strong>Prunier</strong> im Jahr 2014 mit Caviar House,<br />

gegründet 1950 von George P. Rebeiz, dem inzwischen weltweit<br />

grössten Kaviar-Importeur.<br />

So bietet Ihnen Caviar House & <strong>Prunier</strong> heute die weltbeste<br />

Auswahl an feinstem Kaviar. Dafür kommen unsere Rogen ausschliesslich<br />

von den besten Stör-Farmen der ganzen Welt, die<br />

exklusiv unsere Methoden zur Herstellung von feinstem Kaviar<br />

anwenden.<br />

45


PRUNIER MANUFAKTUR<br />

essBarer luxus – unser PRUNIER-KAVIAR<br />

Die Störe kommen als fingerlange Winzlinge und wachsen in acht<br />

Jahren zu gut 1,50 Meter langen, stahlgrauen Riesen heran, die träge<br />

durch die Becken gleiten. Im Gegensatz zu geschlossenen Teichsystemen,<br />

die mit temperiertem Wasser die Natur überlisten und kontinuierlich<br />

produzieren, wird hier nur zweimal, im Frühling und im<br />

Herbst, „geerntet“.<br />

Im Normalfall erreicht der <strong>Prunier</strong>-Stör eine Länge von 140 Zentimetern<br />

und wiegt 8 bis 10 Kilogramm. Etwa ein Zehntel davon entfallen<br />

auf die inneren Werte, den Rogen, und der ist kostbar und eine der<br />

delikatesten Gaumenfreuden der Welt. Dieser Kaviar ist von einer<br />

ungeheuren Klarheit. Schonend produziert hat unser Farm-Kaviar von<br />

<strong>Prunier</strong> längst Perfektion erreicht und ist eine erstaunliche Alternative<br />

zum traditionellen Kaviar aus dem Kaspischen Meer.<br />

Dabei verlangt das Farmen von Stören eine grosse Sorgfalt und Ausdauer.<br />

In der Aquakultur von <strong>Prunier</strong> bewegen sich die Fische in<br />

Flusswasser. Die offene Anlage – umgeben von idyllischem Grün –<br />

wird durch gefiltertes Wasser der Isle, eines Nebenflusses der Dordogne<br />

gespeist. Die Störe sind nach Alter, später nach Reifegrad in<br />

Bassins sortiert. Wenn nach etwa zwei Jahren das Geschlecht einwandfrei<br />

zu bestimmen ist, werden weibliche und männliche Störe<br />

getrennt. Für Letztere ist hier Endstation. Sie werden zu schmackhaften<br />

Filets weiterverarbeitet.<br />

Die weiblichen Störe hingegen werden noch vier bis sechs Jahre lang<br />

in der Aquakultur wachsen, bis sie geschlechtsreif sind. Das passiert<br />

nicht zur gleichen Zeit und deshalb wird jeder einzelne Fisch per Ultraschall<br />

untersucht. Wenn beim Weibchen reifer Rogen festgestellt<br />

wird, gibt eine Biopsie Auskunft darüber, in welchem Stadium er ist.<br />

Wenn der Stör im Spätherbst keinen Kaviar trägt, wird er zurückversetzt<br />

und dann wird er eventuell im nächsten Frühjahr so weit sein,<br />

gemeinsam mit der nächsten Generation.<br />

Weibchen mit vielversprechendem Rogen hingegen wandern in ein<br />

anderes Becken. Dort werden sie ohne zusätzliche Nahrung nur noch<br />

mit Grundwasser gefüttert und „geklärt“. Das heisst, dass sie eine<br />

Woche lang auf Diät gesetzt werden. So reinigen sie sich mehr oder<br />

weniger selber, was einen frischeren Kaviar zur Folge hat.<br />

Acht Jahre sind die Störe nun etwa alt. Acht Jahre, in denen es um<br />

ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden ging. Erst, wenn das ideale<br />

Stadium für die Herstellung von bestem Qualitätskaviar erreicht ist,<br />

wird der Rogen entnommen. Dann muss der Fisch, dessen Aufzucht<br />

mit so viel Arbeit verbunden war, sein Leben lassen. Während der<br />

Saison im Herbst und Frühjahr sind das etwa 200 Tiere pro Tag. Das<br />

schmackhafte Störfleisch findet sich dann wieder auf den Speisekarten<br />

von Restaurants und im Fischhandel.<br />

Dauert es auch sehr lange, bis Störe geschlechtsreif sind, so geht es<br />

in der Produktion sehr schnell: Der entnommene Eistrang wird unter<br />

fliessendem Wasser in grossen, kreisenden Bewegungen durch ein<br />

flaches Edelstahlsieb gedrückt, sodass die losen Körner aufgefangen<br />

und dabei vom schützend umhüllenden Fettgewebe getrennt werden.<br />

Dabei fällt auf, dass die Perlen viel stabiler sind, als sie wirken,<br />

wenn sie später von der Zunge am Gaumen zerdrückt werden.<br />

Nach dem gründlichen Reinigen mit klarem Wasser wird der Rogen<br />

je nach Kaviarsorte gesalzen und damit zu einem absoluten Spitzenprodukt<br />

veredelt. Nicht länger als eine Minute wird das aufs Gramm<br />

genau abgewogene Salz vorsichtig mit den Händen unter die Fisch -<br />

eier gemischt. Steinsalz oder Borax dienen der Haltbarkeit und sind<br />

zudem wichtig für die anschliessende Reifung. Die Körner werden<br />

dadurch fester, knackiger und dunkler als unmittelbar nach der Ent -<br />

nahme.<br />

46<br />

47


PRUNIER MANUFAKTUR<br />

All dies geschieht nach uralten Rezepten, die aus einer Zeit stammen,<br />

in der das Geheimnis der Kaviarherstellung von einigen wenigen<br />

Kaviarmeistern in der russischen Kaviar-Stadt Astrachan gehütet<br />

wurde.<br />

Nachdem Salzmischungen und Borax sorgfältig untergezogen sind,<br />

wird die restliche Flüssigkeit ausgeklopft und ausgeschüttelt, ehe die<br />

bereits bereitstehenden Metalldosen befüllt beziehungsweise überfüllt<br />

werden. Auf den Deckel wird dabei etwas Druck ausgeübt, um<br />

die Luft zu vertreiben. Durch die Naht der Dose läuft auch das überflüssige<br />

Wasser und Öl aus. Erst am nächsten Tag wird der abdichtende<br />

Gummiring um die Metalldose angebracht – nachdem diese<br />

noch einmal gespült wurde. Dann kann die eigentliche Reifung „Maturation“<br />

beginnen.<br />

Vom Fischbauch bis in die Dose dauert es so insgesamt keine 20 Minuten,<br />

aber auf diese wenigen Minuten kommt es an. Es sind nur<br />

wenige Produktionsschritte bis zur vollendeten Geschmacksveredelung.<br />

Man muss sie so gewissenhaft und gekonnt angehen, wie es<br />

bei <strong>Prunier</strong> gelebter Alltag ist, damit ein kleines Wunder geschieht.<br />

Damit am Gaumen sanft die Körner explodieren, sich ein cremigsinnliches<br />

Geschmackserlebnis ausbreitet und der Moment ein ganz<br />

erlesener wird. Dafür wird bei <strong>Prunier</strong> nach Augenmass und mit unglaublich<br />

viel Erfahrung gearbeitet.<br />

Während der Maturation sackt dann, weil das überflüssige Öl an der<br />

Naht heraustritt, der Kaviar zusammen. Also müssen die Dosen im<br />

Kühlraum gepflegt werden. Sie werden geklopft und gedreht, der<br />

Deckel wird nach unten gedrückt, damit sich das Kaviaröl gleichmässig<br />

innerhalb der Dose verteilt und der Kaviar durch den eventuell<br />

entstehenden Hohlraum, der zwischen dem Kaviarspiegel und<br />

Deckel entsteht, nicht zu schimmeln beginnt. So macht man das einmal<br />

die Woche, sieben bis acht Wochen lang.<br />

Hört der Flüssigkeitstritt auf, verschliesst sich die Dose durch das angetrocknete<br />

Öl von innen nach aussen von selber. Der Flüssigkeits -<br />

austausch zwischen Salz und dem Eiinneren findet während der<br />

Maturation erst nach etwa 14 Tagen statt. Bis dahin bleibt das Korn<br />

noch für sich und das Salz liegt aussen rum. Dann aber öffnen sich<br />

die Membranen und es kommt zum Austausch. Der Rogen wird dunkler,<br />

schwärzer und bekommt so seinen arttypischen Geschmack.<br />

Ist der optimale Reifegrad erreicht, wird der Kaviar in eine Vakuumdose<br />

umgefüllt. Diese luftdichte, oxydationsschützende Verpackung<br />

stoppt die weitere Reifung des Kaviars zu fast 95 Prozent.<br />

Waren es beim Wildkaviar die drei Störarten Sevruga, Oscietra und<br />

Beluga, aus denen die klassischen Kaviartypen gewonnen wurden,<br />

so bilden beim Farmkaviar von <strong>Prunier</strong> in der Aquakultur Farbe, Korngrösse,<br />

Alter und Reife des Rogens einer Störart die Grundlage für<br />

die verschiedenen Kaviarsorten. Das Können des Kaviarmeisters<br />

macht daraus Kaviarsorten unterschiedlichen Stils und Geschmacks.<br />

Der Borax-freie „Malossol“ ist der vollmundigste und durch seinen<br />

Salzgehalt der markanteste Kaviar von <strong>Prunier</strong>. Nach einem halben<br />

Jahr hat er beinahe eine kräftige Blauschimmelnote entwickelt.<br />

„Saint-James“ zeichnet das voluminöse Geschmacksbild aus. „Paris“<br />

ist der perfekte Einsteiger, der nur während der Fänge zu haben ist.<br />

Er steht bereits 24 Stunden bis zwei Wochen nach dem Fang auf<br />

dem Tisch. Salz und Rogen haben einander dann noch nicht umarmt,<br />

und so ist dann auch das Geschmackserlebnis: Erst schmeckt man<br />

das Salz, dann erst das Fischig-Eiige, fast Sahnig-Dottrige, eine einzigartige<br />

Momentaufnahme. Frisch und unkompliziert im Geschmack<br />

dagegen ist „Tradition“, optimal für diejenigen, die früher Sevruga<br />

mochten.<br />

Damit bietet <strong>Prunier</strong> den Liebhabern von Kaviar aus dem Kaspischen<br />

Meer eine würdige Alternative. Wer Oscietra mochte, greift zu „Saint–<br />

James“, wer von russischem Kaviar schwärmt, ist mit „Malossol“ gut<br />

beraten. Und Fans von Imperial sind bei „Héritage“ zu Hause.<br />

Über jeden einzelnen Stör wird in der Aquakultur Buch geführt: Aus<br />

welcher Generation stammt er, womit ist er gefüttert und wie viel<br />

Rogen ist aus ihm gewonnen worden – ja, und welche Kaviar-Sorte<br />

wird aus ihm produziert?<br />

Langjährige Erfahrung, strenge Qualitätskontrollen, Sorgfalt und Fingerspitzengefühl<br />

lassen auch Fachleute daran scheitern, den essbaren<br />

Luxus von <strong>Prunier</strong> von Wildkaviar zu unterscheiden.<br />

„Quality is not an act,<br />

it is a habit.“<br />

- Aristoteles -<br />

48<br />

49


<strong>Prunier</strong> TRADITION<br />

Der Klassiker in der gesamten Kaviar-Palette des Hauses <strong>Prunier</strong>.<br />

Der Sibirische Stör, Acipenser baerii, ist einer der herrlichsten Störe.<br />

Wie seine Vettern im Kaspischen Meer kann er bis zu drei Meter lang<br />

werden und bis zu einigen hundert Kilo schwer. Baerii-Störe gedeihen<br />

in der Aquakultur besonders gut, sie erreichen ihre Reife nach<br />

6 - 8 Jahren und liefern dann <strong>Prunier</strong> Kaviar.<br />

Dieser Kaviar von höchster Finesse und einmaligem Charakter ist der<br />

Archetyp des <strong>Prunier</strong>-Kaviars. Er hat sehr klare, grosszügige Aromen<br />

von Wahlnüssen und Mandeln und besticht durch einen schönen langen<br />

Abgang. Die Sorte <strong>Prunier</strong> Tradition kommt geschmacklich dem<br />

Sevruga-Kaviar am nächsten.<br />

<strong>Prunier</strong> Tradition harmoniert übrigens ideal mit trockenen und intensiven<br />

Weissweinen auf der Basis von Sauvignon, wie dem Sancerre<br />

oder dem Pouilly-Fumé.<br />

PRUNIER TRADITION<br />

Tradition Vakuumdose<br />

Bestellnr. Dose Preis Grundpreis<br />

23100 30 g CHF 84.00 CHF 2’800.00 / kg<br />

23101 50 g CHF 140.00 CHF 2’800.00 / kg<br />

23102 125 g CHF 350.00 CHF 2’800.00 / kg<br />

23103 250 g CHF 700.00 CHF 2’800.00 / kg<br />

Tradition Originaldose mit Gummiring<br />

Bestellnr. Dose Preis Grundpreis<br />

23107 ca. 250 g ca. CHF 700.00 CHF 2’800.00 / kg<br />

23108 ca. 600 g ca. CHF 1’680.00 CHF 2’800.00 / kg<br />

Schneeei (siehe auch Rezept S. 68)<br />

Den <strong>Prunier</strong> Caviar bieten wir Ihnen in den original Stülpdeckeldosen mit folgenden Grammaturen an:<br />

Ca. 250 g und ca. 600 g. Bitte beachten Sie: Durch die manuelle Abfüllung des frischen Kaviars nach dem Fang<br />

kann es zu leichten Gewichtsschwankungen in den Dosen kommen. Aus diesem Grund erfolgt die Abrechnung<br />

Ihres Kaviars grammgenau.<br />

Die <strong>Prunier</strong> Manufacture gewinnt Ihren Caviar jeweils im Frühjahr und im Herbst, genau wie am Kaspischen Meer.<br />

Daher kann es sein, dass nicht alle <strong>Prunier</strong> Sorten oder Originaldosengrößen das ganze Jahr verfügbar sind.<br />

Die geschulten Mitarbeiter von Balik und Caviar House & <strong>Prunier</strong> können Ihnen aber jederzeit Alternativen erörtern.<br />

50<br />

Vakuumdose: Haltbarkeit 2-3 Monate ab Produktion.<br />

Originaldose: Haltbarkeit 3-6 Monate ab Produktion, abhängig von der Dosengrösse.<br />

51


52<br />

Rote Bete Maccaron


PRUNIER ST. JAMES<br />

Eingeführt zum ersten Mal im Jahr 1932 zur Eröffnung des <strong>Prunier</strong><br />

Restaurants in der St. James Street in London. Zwei Monate nach<br />

dem Fang erreicht dieser Kaviar die perfekte Reife und hat zugleich<br />

einen niedrigen Salzgehalt. Die Produktion von Saint-James traf den<br />

Geschmack von edlem Klientel wie Königen, Königinnen und Staats -<br />

oberhäuptern, die regelmässig im <strong>Prunier</strong> Restaurant zu Gast waren.<br />

Die Quintessenz der <strong>Prunier</strong>-Kaviare. Dieser historisch seit 1932 mit<br />

derselben exklusiven Technik hergestellte sehr grosse, rassige und<br />

jodhaltige Kaviar ist vollmundig und hat einen sehr langen Abgang.<br />

Er kommt mit seiner Aromen-Vielfalt und geschmacklicher Dichte<br />

dem Oscietra-Kaviar aus dem Kaspischen Meer am nächsten.<br />

Er harmoniert wunderbar mit einem Rosé-Champagner oder einem<br />

grossen Sauvignon wie dem Pouilly-Fumé.<br />

PRUNIER ST. JAMES<br />

St. James Vakuumdose<br />

Bestellnr. Dose Preis Grundpreis<br />

23130 30 g CHF 129.00 CHF 4’300.00 / kg<br />

23131 50 g CHF 215.00 CHF 4’300.00 / kg<br />

23132 125 g CHF 537.50 CHF 4’300.00 / kg<br />

23133 250 g CHF 1’075.00 CHF 4’300.00 / kg<br />

St. James Originaldose mit Gummiring<br />

Bestellnr. Dose Preis Grundpreis<br />

23137 ca. 250 g ca. CHF 1’075.00 CHF 4’300.00 / kg<br />

23138 ca. 600 g ca. CHF 2’580.00 CHF 4’300.00 / kg<br />

Den <strong>Prunier</strong> Caviar bieten wir Ihnen in den original Stülpdeckeldosen mit folgenden Grammaturen an:<br />

Ca. 250 g und ca. 600 g. Bitte beachten Sie: Durch die manuelle Abfüllung des frischen Kaviars nach dem Fang<br />

kann es zu leichten Gewichtsschwankungen in den Dosen kommen. Aus diesem Grund erfolgt die Abrechnung<br />

Ihres Kaviars grammgenau.<br />

Die <strong>Prunier</strong> Manufacture gewinnt Ihren Caviar jeweils im Frühjahr und im Herbst, genau wie am Kaspischen Meer.<br />

Daher kann es sein, dass nicht alle <strong>Prunier</strong> Sorten oder Originaldosengrößen das ganze Jahr verfügbar sind.<br />

Die geschulten Mitarbeiter von Balik und Caviar House & <strong>Prunier</strong> können Ihnen aber jederzeit Alternativen erörtern.<br />

Vakuumdose: Haltbarkeit 2-3 Monate ab Produktion.<br />

Originaldose: Haltbarkeit 3-6 Monate ab Produktion, abhängig von der Dosengrösse.<br />

53


PRUNIER MALOSSOL<br />

Diese besondere Kaviarrezeptur, auch als „Pur Sel“ (rein gesalzen)<br />

bekannt ist eines der Meisterwerke der <strong>Prunier</strong> Kaviar Produktion.<br />

Aufgrund seiner einzigartigen Salzung und Vorbereitung ist dieser<br />

Kaviar reich an Charakter. Der „Malossol“ Kaviar ist eine Hommage<br />

an die Zeit, als <strong>Prunier</strong> speziell für seine Kunden in Übersee, Amerika<br />

und Japan diesen vollmundigen Kaviar produzierte. Die Piloten Nungesser<br />

und Coli nahmen auf ihrem historischen Flug über den Atlantik<br />

im Jahr 1927 eine Dose „<strong>Prunier</strong> Malossol“ Kaviar mit.<br />

Dieser spezifische Kaviar, auch unter der Bezeichnung „pur sel“ bekannt,<br />

ist grosskörnig und tiefschwarz. Er besticht durch seine kräfigen,<br />

vielfältigen Aromen und seinen unendlich langen Abgang.<br />

Dunkel, kraftvoll, reich an Charakter und konzentriertem, jodiertem<br />

Aroma, hinterlässt er einen lang anhaltenden Geschmack im Gaumen.<br />

Diese <strong>Prunier</strong>-Sorte ist perfekt für Liebhaber des früheren russischen<br />

Kaviars.<br />

PRUNIER MALOSSOL<br />

Malossol Vakuumdose<br />

Bestellnr. Dose Preis Grundpreis<br />

23140 30 g CHF 129.00 CHF 4’300.00 / kg<br />

23141 50 g CHF 215.00 CHF 4’300.00 / kg<br />

23142 125 g CHF 537.50 CHF 4’300.00 / kg<br />

23143 250 g CHF 1’075.00 CHF 4’300.00 / kg<br />

Malossol Originaldose mit Gummiring<br />

Bestellnr. Dose Preis Grundpreis<br />

23147 ca. 250 g ca. CHF 1’075.00 CHF 4’300.00 / kg<br />

23148 ca. 600 g ca. CHF 2’580.00 CHF 4’300.00 / kg<br />

Beef Tatar (siehe auch Rezept S. 70)<br />

Den <strong>Prunier</strong> Caviar bieten wir Ihnen in den original Stülpdeckeldosen mit folgenden Grammaturen an:<br />

Ca. 250 g und ca. 600 g. Bitte beachten Sie: Durch die manuelle Abfüllung des frischen Kaviars nach dem Fang<br />

kann es zu leichten Gewichtsschwankungen in den Dosen kommen. Aus diesem Grund erfolgt die Abrechnung<br />

Ihres Kaviars grammgenau.<br />

Die <strong>Prunier</strong> Manufacture gewinnt Ihren Caviar jeweils im Frühjahr und im Herbst, genau wie am Kaspischen Meer.<br />

Daher kann es sein, dass nicht alle <strong>Prunier</strong> Sorten oder Originaldosengrößen das ganze Jahr verfügbar sind.<br />

Die geschulten Mitarbeiter von Balik und Caviar House & <strong>Prunier</strong> können Ihnen aber jederzeit Alternativen erörtern.<br />

54<br />

Vakuumdose: Haltbarkeit 2-3 Monate ab Produktion.<br />

Originaldose: Haltbarkeit 3-6 Monate ab Produktion, abhängig von der Dosengrösse.<br />

55


PRUNIER PARIS<br />

„The Parisian way since 1920“ – <strong>Prunier</strong> Paris steht für die Hommage<br />

an die Anfänge der <strong>Prunier</strong> Manufaktur als Emile <strong>Prunier</strong> einen leicht<br />

gesalzenen Kaviar entwickelte, der für den unverzüglichen Genuss<br />

täglich frisch produziert und ins Restaurant nach Paris geliefert<br />

wurde.<br />

Nach der Produktion wird dieser Kaviar heutzutage direkt in Vakuumdosen<br />

verpackt. Der Kaviar behält damit seinen 48-Stunden Charakter<br />

bei und zelebriert somit den unmittelbaren Genuss.<br />

Dieser bernsteinfarbene, grobkörnige Kaviar hat einen geringen Salzgehalt.<br />

Sein subtiler und cremiger Charakter verleiht ihm eine einmalige<br />

aromatische Komplexität.<br />

Ein Kaviar, der alleine als Aperitif oder zum Auftakt eines Essens ent -<br />

deckt werden kann, serviert mit einem grossen Chardonnay-Wein<br />

vom Typ Meursault oder Pouilly-Fuissé oder einem weinigen Cham -<br />

pagner vom Typ Krug oder Bollinger.<br />

PRUNIER PARIS<br />

Paris Vakuumdose<br />

Bestellnr. Dose Preis Grundpreis<br />

23120 30 g CHF 168.00 CHF 5’600.00 / kg<br />

23121 50 g CHF 280.00 CHF 5’600.00 / kg<br />

23122 125 g CHF 700.00 CHF 5’600.00 / kg<br />

23123 250 g CHF 1’400.00 CHF 5’600.00 / kg<br />

Mini-Blinis<br />

Hergestellt nach einem traditionellen griechisch-orthodoxen Rezept,<br />

sind die Blinis von Caviar House & <strong>Prunier</strong> die perfekte Ergänzung<br />

zu frischem Kaviar, Balik Lachs oder Balik Tartar. Die Blinis müssen<br />

nur noch kurz im Ofen oder in der Mikrowelle erwärmt werden.<br />

Bestellnr.<br />

Preis / 16 Stück<br />

45102 CHF 13.00<br />

Topinambur / Wachtelei (siehe auch Rezept S. 69)<br />

Den <strong>Prunier</strong> Caviar bieten wir Ihnen in den original Stülpdeckeldosen mit folgenden Grammaturen an:<br />

Ca. 250 g und ca. 600 g. Bitte beachten Sie: Durch die manuelle Abfüllung des frischen Kaviars nach dem Fang<br />

kann es zu leichten Gewichtsschwankungen in den Dosen kommen. Aus diesem Grund erfolgt die Abrechnung<br />

Ihres Kaviars grammgenau.<br />

Die <strong>Prunier</strong> Manufacture gewinnt Ihren Caviar jeweils im Frühjahr und im Herbst, genau wie am Kaspischen Meer.<br />

Daher kann es sein, dass nicht alle <strong>Prunier</strong> Sorten oder Originaldosengrößen das ganze Jahr verfügbar sind.<br />

Die geschulten Mitarbeiter von Balik und Caviar House & <strong>Prunier</strong> können Ihnen aber jederzeit Alternativen erörtern.<br />

56<br />

Vakuumdose: Haltbarkeit 2-3 Monate ab Produktion.<br />

57


PRUNIER HERITAGE<br />

Ganz gewiss einer der seltensten Kaviare der Welt. Ein aussergewöhnlicher,<br />

heller und grobkörniger Kaviar, seit jeher nach dem<br />

persischen Verfahren zubereitet. Sein subtiler, unnachahmlicher Ge -<br />

schmack wird die anspruchsvollsten Kenner verführen. Eine echte<br />

Symphonie an Geschmacksnoten.<br />

Eine Homage für alle Liebhaber der Imperial-Auslese aus dem<br />

Kaspischen Meer.<br />

Zu einem so seltenen Kaviar passt ein grosser legendärer Wein, wie<br />

ein Château Haut-Brion Blanc oder ein Montrachet.<br />

PRUNIER HERITAGE<br />

Héritage Vakuumdose<br />

Bestellnr. Dose Preis Grundpreis<br />

23110 30 g CHF 348.00 CHF 11’600.00 / kg<br />

23111 50 g CHF 580.00 CHF 11’600.00 / kg<br />

23112 125 g CHF 1’450.00 CHF 11’600.00 / kg<br />

23113 250 g CHF 2’900.00 CHF 11’600.00 / kg<br />

Héritage Originaldose mit Gummiring<br />

Bestellnr. Dose Preis Grundpreis<br />

23117 ca. 250 g ca. CHF 2’900.00 CHF 11’600.00 / kg<br />

23118 ca. 600 g ca. CHF 6’960.00 CHF 11’600.00 / kg<br />

Auster mit Lardo und Gurke<br />

Den <strong>Prunier</strong> Caviar bieten wir Ihnen in den original Stülpdeckeldosen mit folgenden Grammaturen an:<br />

Ca. 250 g und ca. 600 g. Bitte beachten Sie: Durch die manuelle Abfüllung des frischen Kaviars nach dem Fang<br />

kann es zu leichten Gewichtsschwankungen in den Dosen kommen. Aus diesem Grund erfolgt die Abrechnung<br />

Ihres Kaviars grammgenau.<br />

Die <strong>Prunier</strong> Manufacture gewinnt Ihren Caviar jeweils im Frühjahr und im Herbst, genau wie am Kaspischen Meer.<br />

Daher kann es sein, dass nicht alle <strong>Prunier</strong> Sorten oder Originaldosengrößen das ganze Jahr verfügbar sind.<br />

Die geschulten Mitarbeiter von Balik und Caviar House & <strong>Prunier</strong> können Ihnen aber jederzeit Alternativen erörtern.<br />

58<br />

Vakuumdose: Haltbarkeit 2-3 Monate ab Produktion.<br />

Originaldose: Haltbarkeit 3-6 Monate ab Produktion, abhängig von der Dosengrösse.<br />

59


YVES SAINT LAURENT LOVE COLLECTION<br />

Caviar House & <strong>Prunier</strong> lädt Sie ein, die neue Ausgabe der LOVE<br />

Collection kennenzulernen, kreiert in Anlehnung an die selbst ent -<br />

worfenen Grusskarten eines weltberühmten Designers.<br />

Seit 1970 machte Yves Saint Laurent, der Meisterdesigner, es zur<br />

Tradition, seine Liebe zu teilen und zu feiern mit eben diesen selbst<br />

kreierten Grusskarten.<br />

Dieser Tradition folgend, entwirft Caviar House & <strong>Prunier</strong> seit über<br />

10 Jahren in eigener Tradition eine eigene Linie an Kaviardosen.<br />

Diese LOVE Collection wird charakterisiert durch Dosen im Vintage<br />

Stil im Design der berühmten Grusskarten Yves Saint Laurents.<br />

YVES SAINT LAURENT LOVE COLLECTION<br />

LOVE <strong>2018</strong> Vakuumdose<br />

Bestellnr. Dose Preis Grundpreis<br />

24152 125 g CHF 425.00 CHF 3’400.00 / kg<br />

24153 250 g CHF 850.00 CHF 3’400.00 / kg<br />

Erhältlich ist die Love Collection das ganze Jahr, Designs aus den Vorjahren<br />

sind teilweise ebenfalls noch erhältlich. Gerne beraten und<br />

informieren wir Sie persönlich über die Verfügbarkeiten. Die Love<br />

Dose ist die perfekte Möglichkeit, denen die Ihnen lieb sind, Ihre<br />

Wertschätzung zu zeigen und eine Freude zu bereiten.<br />

2007<br />

2008<br />

2009<br />

2010<br />

2011<br />

2012 2014 2015<br />

2016<br />

2017<br />

60<br />

Vakuumdose: Haltbarkeit 2-3 Monate ab Produktion.<br />

61


CAVIAR HOUSE FINEST CAVIAR<br />

OSCIETRA<br />

Seit 1950 hat Caviar House sich auf diesen wunderbaren „Schatz“<br />

spezialisiert. Über die Jahre konnten wir unseren privilegierten Status<br />

beibehalten, den besten Kaviar zu selektieren und zu klassifizieren.<br />

Gelegentlich stossen wir bei der Selektion auf etwas Einzigartiges,<br />

wie z. B. eine spezielle goldene oder schwarze Färbung oder sehr<br />

grosse Rogen. In der Vergangenheit wollten viele unserer Kunden an<br />

der Kaviar selektion und -gewinnung teilnehmen und sie miterleben,<br />

um gleich anschliessend die Delikatessen direkt mitzunehmen.<br />

Im Laufe der Jahre wurde die Kaviarselektion zu unserer speziellen<br />

Royal Black Vakuumdose<br />

Dieser spezifische Kaviar, auch unter der Bezeichnung „pur sel“ bekannt,<br />

ist grosskörnig und tiefschwarz. Er besticht durch seine kräfigen,<br />

vielfältigen Aromen und seinen unendlich langen Abgang.<br />

Als Begleiter Ihrer feinsten und kreativsten Rezepte wird er mit<br />

einem grossen Riesling oder einem Vin Jaune des Jura genossen.<br />

Aufgabe. Es wurde unser höchstes Ziel, den weltbesten Kaviar zu selektieren<br />

und zu produzieren. Mit Begeisterung stellen wir uns der<br />

Herausforderung, für unsere Kunden den typisch klassisch-feinen Kaviar<br />

zu finden.<br />

Caviar House & <strong>Prunier</strong> bietet Ihnen heute die beste Auswahl an<br />

feinstem Kaviar. Unsere Rogen kommen ausschliesslich von den besten<br />

Stör-Farmen der ganzen Welt, die exklusiv unsere Methoden zur<br />

Herstellung von feinstem Kaviar anwenden.<br />

CAVIAR HOUSE FINEST CAVIAR OSCIETRA<br />

Bestellnr. Dose Preis Grundpreis<br />

23210 30 g CHF 129.00 CHF 4’300.00 / kg<br />

23211 50 g CHF 215.00 CHF 4’300.00 / kg<br />

23212 125 g CHF 537.50 CHF 4’300.00 / kg<br />

23213 250 g CHF 1’075.00 CHF 4’300.00 / kg<br />

Oscietra Vakuumdose<br />

Der Oscietra stammt von der Störart Acipenser Gueldenstaedti. Dies<br />

ist ein aussergewöhnlicher grobkörniger Kaviar mit dem unnachahmlichen<br />

Geschmack von gerösteten Walnüssen und Haselnüssen. Er<br />

ist von schönem bernsteinfarbenem Teint und einem einzigartigen,<br />

langen aromatischen Nachhall.<br />

Ein echter Traum mit einem grossen Weisswein, einem würzigen<br />

Chardonnay vom Typ Meursault oder auf der Basis der Rebsorte Chenin<br />

de Loire vom Typ Savennières.<br />

Bestellnr. Dose Preis Grundpreis<br />

23180 30 g CHF 129.00 CHF 4’300.00 / kg<br />

23181 50 g CHF 215.00 CHF 4’300.00 / kg<br />

23182 125 g CHF 537.50 CHF 4’300.00 / kg<br />

23183 250 g CHF 1’075.00 CHF 4’300.00 / kg<br />

Imperial Vakuumdose<br />

Einer der seltensten Kaviare der Welt aus reifen Oscietras. Dieser Kaviar<br />

von heller Farbe hat eine feste Textur und ein grobes, fleischiges<br />

Korn. Seine Aromen im Mund sind sehr fein und komplex.<br />

Ein exklusiver Genuss, ohne Extras mit einem renom mierten Champagner<br />

oder einem Montrachet zu kosten, um seine Noblesse zu unterstreichen.<br />

Bestellnr. Dose Preis Grundpreis<br />

23220 30 g CHF 228.00 CHF 7’600.00 / kg<br />

23221 50 g CHF 380.00 CHF 7’600.00 / kg<br />

23222 125 g CHF 950.00 CHF 7’600.00 / kg<br />

23223 250 g CHF 1’900.00 CHF 7’600.00 / kg<br />

Fish & Chips<br />

62<br />

Vakuumdose: Haltbarkeit 3 Monate ab Produktion.<br />

63


CAVIAR HOUSE FINEST CAVIAR<br />

BELUGA<br />

Ganz gewiss der bevorzugte Kaviar für Liebhaber aussergewöhnlicher<br />

Produkte. Der Kaviar Beluga, der ausschliesslich vom Stör Huso<br />

Huso stammt, ist sehr grobkörnig und von perlgrauer Farbe, hat eine<br />

wunderbare Konsistenz und einen einmaligen Geschmack, eine grossartige<br />

jodhaltige Struktur und einen unvergleichlich langen Abgang.<br />

Ein ultimativer und konkurrenzloser Kaviar.<br />

Beluga Vakuumdose<br />

Bestellnr. Dose Preis Grundpreis<br />

23230 30 g CHF 216.00 CHF 7’200.00 / kg<br />

23231 50 g CHF 360.00 CHF 7’200.00 / kg<br />

23232 125 g CHF 900.00 CHF 7’200.00 / kg<br />

23233 250 g CHF 1’800.00 CHF 7’200.00 / kg<br />

Ehre, wem Ehre gebührt: zögern Sie nicht, Ihren besten Weisswein<br />

zu öffnen oder den Beluga Caviar mit einem hochwertigen Wodka,<br />

dem Beluga Gold Line, zu geniessen, und so eine perfekte Harmonie<br />

zu erzielen.<br />

CAVIAR HOUSE FINEST CAVIAR BELUGA<br />

CONSERVATION: -2°C / +2°C<br />

Lauch Quiche (siehe auch Rezept S. 71)<br />

64<br />

Vakuumdose: Haltbarkeit 3 Monate ab Produktion.<br />

65


CAVIAR HOUSE FINEST CAVIAR<br />

QIANDAO PREMIUM<br />

Dieser Kaviar geht aus der Kreuzung der beiden Störarten Acipenser<br />

Schrencki und Huso Dauricus hervor, die im Fluss Amur an der Grenze<br />

zwischen China und Russland vorkommen. Er wird heute im kristallklaren<br />

Wasser des Qiandao-Sees, dem „See der tausend Inseln“, inmitten<br />

des chinesischen Gebirges Huangshan gezüchtet. Der<br />

Qiandao Premium trägt die harmonischen Landschaften, aus denen<br />

er stammt, in sich. Dieser herrliche grobkörnige Kaviar, dessen Farbe<br />

Qiandao Premium Vakuumdose<br />

Bestellnr. Dose Preis Grundpreis<br />

24340 30 g CHF 60.00 CHF 2’000.00 / kg<br />

24341 50 g CHF 100.00 CHF 2’000.00 / kg<br />

24342 125 g CHF 250.00 CHF 2’000.00 / kg<br />

24343 250 g CHF 500.00 CHF 2’000.00 / kg<br />

zwischen Bernstein und Anthrazit variiert, hat einen sehr typischen<br />

Jod- und Buttergeschmack.<br />

Kosten Sie ihn mit einem hochwertigen Sake wie dem Junmai Ginjo<br />

von Kuheiji, der aus dem berühmten Reis Yamada Nishiki hergestellt<br />

wird.<br />

CAVIAR HOUSE FINEST CAVIAR QIANDAO PREMIUM<br />

Balik Tagliatelle mit Serrano und Bio-Eigelb<br />

66<br />

Vakuumdose: Haltbarkeit 3 Monate ab Produktion.<br />

67


Schneeei<br />

<strong>Prunier</strong> Tradition<br />

Zutaten:<br />

<strong>Prunier</strong> Caviar „Paris“<br />

4 mittelgrosse Topinamburknollen<br />

200g grobes Meersalz<br />

2 Hühnereier<br />

4 Wachteleier<br />

40g Crème Fraîche<br />

1 Zitrone<br />

Salz, Pfeffer, Schnittlauch<br />

Topinambur / Wachtelei<br />

<strong>Prunier</strong> Paris<br />

PRUNIER CAVIAR REZEPTE<br />

Mit vier ganz unterschiedlichen gastronomischen<br />

Konzepten – darunter auch<br />

das ausgezeichnete Sterne-Restaurant<br />

Storstad – stellt Anton Schmaus in Regensburg<br />

Kreativität und Können sowie<br />

seine Leidenschaft für die Gastronomie<br />

unter Beweis.<br />

Seine weltweit gesammelten Eindrücke<br />

sowie die hohen Ansprüche an Herkunft<br />

und Qualität der Produkte prägen<br />

seine Gerichte. Als Chefkoch der deutschen<br />

Fussball-Nationalmannschaft wird<br />

Anton Schmaus bei der kommenden<br />

Weltmeisterschaft <strong>2018</strong> in Russland das<br />

Team bei der Titelverteidigung unter -<br />

stützen. Für Caviar House & <strong>Prunier</strong> ent -<br />

wickelte er moderne Rezepte, die mit<br />

wenigen Handgriffen auch zuhause zubereitet<br />

werden können.<br />

Zutaten:<br />

<strong>Prunier</strong> Caviar „Tradition“<br />

3 Eiweiss<br />

1.<br />

3 Eiweiss zusammen mit etwas Salz steif aufschlagen,<br />

das Eiweiss mit Hilfe eines Suppenlöffels ausstechen<br />

und in ca. 70 Grad heisses Wasser geben.<br />

Darin für ca. 5 – 7 Minuten ziehen lassen.<br />

1.<br />

Die Topinambur gut waschen und auf einem Salzbett<br />

bei 165 Grad Umluft für ca. 45 Minuten garen (die Topinambur<br />

müssen weich sein). Eier hart (10-12 Minuten)<br />

kochen und das Eiweiss vom Eigelb trennen.<br />

Für die Garnitur<br />

Kerbel<br />

2.<br />

Anschliessend auf einem Tuch kurz abtropfen und eine<br />

kleine Kuhle ausschneiden. Die Kuhle mit Kaviar befüllen<br />

und mit Kerbel ausgarnieren.<br />

2.<br />

3.<br />

Anschliessend beides fein hacken und mit etwas fein<br />

geschnittenen Schnittlauch, Salz und Champagneressig<br />

verfeinern.<br />

Wachteleier im Ganzen einfrieren, nach 24 Stunden aufbrechen<br />

und das Eigelb vom Eiweiss trennen.<br />

Das Eigelb langsam auftauen lassen. Crème Fraîche mit<br />

etwas Salz und Zitronensaft abschmecken.<br />

4.<br />

Die Topinambur aufbrechen, das Wachteleigelb und<br />

Crème Fraîche in die Mitte setzen, den Kaviar darauf<br />

drapieren und mit der Ei-Vinaigrette und frischem Kerbel<br />

ausgarnieren.<br />

68<br />

69


Zutaten:<br />

<strong>Prunier</strong> Caviar „Malossol“<br />

400g Rinderfilet pariert<br />

40g Sauerrahm<br />

1 Zitrone<br />

Salz, Pfeffer<br />

Für die Garnitur<br />

Schnittlauch und Kerbel<br />

Beef Tartar<br />

<strong>Prunier</strong> Malossol<br />

Zutaten:<br />

Teig Quiche:<br />

125g Mehl<br />

¼ TL Salz<br />

75g kalte Butter<br />

2 Eier<br />

2-6EL Wasser<br />

Füllung Quiche:<br />

50g klein geschnittene Speckwürfel<br />

200g Lauch in feine Streifen geschnitten<br />

40ml Sahne<br />

40g Crème Fraîche<br />

1 Ei<br />

Salz, Pfeffer, Muskat<br />

Lauch Quiche<br />

Caviar House finest caviar<br />

Oscietra<br />

PRUNIER CAVIAR REZEPTE<br />

1.<br />

2.<br />

3.<br />

4.<br />

Rinderfilet fein hacken, mit Salz, Pfeffer, Olivenöl, weissem<br />

Balsamessig und Tabasco abschmecken.<br />

Sauerrahm mit Salz und Zitronensaft verfeinern.<br />

Tartar in einem Ring anrichten, Sauerrahm darauf verstreichen.<br />

Anschliessend Kaviar darauf anrichten.<br />

Mit Schnittlauch und etwas Kerbel ausgarnieren.<br />

1.<br />

2.<br />

3.<br />

Alle Zutaten für den Quiche-Teig zu einem Mürbteig<br />

kneten, Teig ausrollen und eine runde Kuchenform<br />

damit auslegen. Anschliessend den Teig blindbacken<br />

bei 175 Grad für ca. 8 Minuten.<br />

Den Speck in einer Pfanne ohne Fett bei milder Hitze<br />

braten und anschliessend auf einem Sieb gut abtropfen<br />

lassen. Die Lauchstreifen in etwas Butter andünsten und<br />

mit Salz würzen. Sahne, Crème Fraîche und Ei verquirlen.<br />

Den angebratenen Speck und Lauchstreifen hinzugeben.<br />

Die Masse nun mit etwas Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken<br />

und auf den vorgebackenen Mürbteig<br />

geben.<br />

Die Quiche bei 175 Grad für ca. 20 Minuten backen.<br />

Nach dem Backen leicht abkühlen lassen und dann<br />

vierteln.<br />

4.<br />

Die einzelnen Stücke der Quiche dann mit Kaviar, Sauer -<br />

rahm und fein geschnittenem Schnittlauch ausgarnieren.<br />

70<br />

71


WIEVIEL KAVIAR PRO PERSON DARF ES SEIN?<br />

Da Kaviar innerhalb der ersten 24 Stunden nach dem Öffnen der<br />

Dose genossen werden sollte, ist es ratsam, die benötigte Menge in<br />

etwa an die Anzahl der Gäste und den Anlass anzupassen.<br />

Nebenstehende Tabelle soll Ihnen hierfür einen kleinen Anhaltspunkt<br />

geben, wobei Ihrer Grosszügigkeit und der individuellen Vorliebe natürlich<br />

keine Grenze gesetzt ist.<br />

PRUNIER NICE TO KNOW<br />

DAS ÖFFNEN EINER ORIGINALDOSE<br />

1.) Legen Sie die Originaldose auf die Seite, so dass der Deckel zu<br />

Ihnen zeigt.<br />

2.) Suchen Sie die Öffnung und schieben Sie das Messer zwischen<br />

das elastische Band und die Dose. Dabei sollte die scharfe Kante<br />

nach links zeigen.<br />

3.) Drehen Sie die Dose um 30° und drücken Sie währenddessen<br />

mit dem Ende des Messers auf den Rand der Dose. Schieben Sie<br />

das Messer in dieser Position nach rechts, bis Sie wieder zur Verschlussstelle<br />

des Deckels gelangen. Das elastische Band ist nun<br />

auf das Unterteil der Originaldose gerutscht.<br />

5.) Ziehen Sie das Messer heraus. Halten Sie die Originaldose dabei<br />

fest. Schieben Sie den Deckel hoch, halten Sie das Unterteil dabei<br />

mit beiden Daumen fest und lassen Sie Luft zwischen die Oberfläche<br />

des Kaviars und den Deckel dringen.<br />

Bei Bedarf kann dieser Vorgang mehrmals um die Dose herum<br />

wiederholt werden.<br />

6.) Drehen Sie die Originaldose wieder um und klopfen Sie auf den<br />

Deckel, um mögliche Kaviarreste zu lösen. Heben Sie den Deckel<br />

vorsichtig mit beiden Händen an und drehen Sie ihn um (über<br />

das Unterteil).<br />

4.) Drehen Sie die Dose um, so dass das Unterteil zu Ihnen zeigt. Suchen<br />

Sie die Verschlussstelle der Dose und schieben Sie das Messer<br />

zwischen das Unterteil und den Deckel. Dabei sollte die<br />

scharfe Kante nach rechts zeigen. Schieben Sie das Messer um<br />

die Dose herum, bis Sie erneut an die Verschlussstelle gelangen.<br />

74<br />

75


10 Fakten über Kaviar<br />

1. Gesundes Naturprodukt<br />

Kaviar ist weit mehr als eine klassische Köstlichkeit. Kaviar ist<br />

mit viel natürlichem Lecithin, mit Mineralien (Jod und Natrium),<br />

Spurenelementen, Fettsäuren und Vitaminen (D, E, B12 und<br />

Niacin) auch ein enorm reichhaltiges und gesundes Naturprodukt.<br />

Man nimmt mit veredeltem Rogen nicht nur ein exquisites<br />

Produkt zu sich, sondern auch eines, das zudem reich an Eiweiss<br />

(25-30%) mit einem hohen Anteil an Aminosäuren ist.<br />

3. Einmal löffeln<br />

Löffel aus Perlmutt, Horn, Schildpatt, Holz oder Gold sind ideal<br />

für Kaviar, müssen aber nicht zwingend verwendet werden. Der<br />

Kaviar hat während seiner Entstehung so viel Edelstahl gesehen,<br />

dass es auf den Löffel am Schluss nicht mehr ankommt. Sei<br />

denn er besteht aus Silber. Denn Silber oxidiert und hinterlässt<br />

einen unerwünschten Beigeschmack: Der veredelte Rogen wird<br />

so unangenehm fischig. Serviert wird Kaviar am besten in einer<br />

Glasschale, die sich auf einer mit Eis gefüllten Kaviarschale befindet.<br />

So ist er gut gekühlt, aber nicht unterkühlt. Mit dem Eis<br />

selbst sollten die edlen Körner nicht in Berührung kommen.<br />

2. Eigenes Ritual<br />

Der Genuss von Kaviar ist ein eigenes Ritual. Das Öffnen der<br />

Dose, der glatte verlockende Spiegel, der Perlmuttlöffel, der in<br />

den Kaviar eintaucht. Der Duft nach frischem Meerwasser. Das<br />

Platzen der Körnchen auf der Zunge.<br />

10 FAKTEN ÜBER KAVIAR<br />

5. 6.<br />

4. Kaviar ist wählerisch<br />

Guter Kaviar schmeckt am besten auf Blinis aus Buchweizen,<br />

hauchdünnem Toast, auf einer Pellkartoffel, auf etwas Kartoffelstampf<br />

oder einem Drei-Minuten-Ei – allenfalls begleitet von<br />

einem Hauch Crème fraiche. Dabei sollte man unbedingt auf<br />

die Temperatur achten und den Kaviar nie über 45 Grad Celsius<br />

erhitzen. Gerbstoffe in Rosé- oder Rotweinen mag der Kaviar<br />

nicht, genauso wenig wie den Holzton, der vom Ausbau in<br />

neuen Barriques herrührt. Fast immer gut liegt man mit einem<br />

ausgewogenen, weder zu fruchtigen noch zu säurebetonten<br />

Wein ohne Holznoten sowie einem Champagner.<br />

Keine zusätzlichen Aromen<br />

Zitronen, Zwiebeln, Essig, Eigelb oder Eiweiss gehören definitiv<br />

nicht an den Kaviar, auch wenn das die klassischen Beigaben<br />

sind. Die viel zu intensiven strengen Aromen passen nicht zum<br />

feinen Meeresgeruch und zerstören – wie bei Austern – alle<br />

geschmacklichen Nuancen und Feinheiten. Diese Zutaten sind<br />

ein Relikt aus alten Zeiten, als man Kaviar nur mit Salz konserviert<br />

hat und dieser nach einer Zeit der Reifung immer strenger<br />

wurde. Mit diesen Zutaten hat man den Geschmack damals gemildert<br />

und den Kaviar wieder „verkehrsfähig“ für den Gaumen<br />

gemacht.<br />

Locker und frisch<br />

Frischer Kaviar perlt locker, die Körner glänzen und haben einen<br />

arttypischen feinen Geruch. Die Frische zeigt sich auch beim<br />

Öffnen der Dose: Wenn der Rogen nicht am Dosendeckel haftet,<br />

sondern in der Dose „stehen bleibt“, ist er frisch. Je zarter<br />

die Oberfläche des Korns ist, desto besser ist der Kaviar. Die für<br />

erstklassigen Kaviar typischen frischen und leicht nussigen, feinen<br />

Aromen finden sich beim Farmkaviar und bei frischem<br />

Wildfang übrigens gleichermassen. Finger weg aber, wenn Kaviar<br />

säuerlich riecht und tranig schmeckt: Dann ist er verdorben<br />

und darf nicht mehr verzehrt werden.<br />

7. Erstklassig durch Erfahrung<br />

Weil es beim Farmkaviar bisher weder Einheitliche Qualitäts -<br />

standards oder Namensregelungen gibt, ist der Preis keine Garantie<br />

für Qualität. Einzig die Seriosität der Herkunft und die<br />

langjährige Erfahrung und Kunst des Kaviarmeisters garantieren<br />

erstklassigen Genuss und Ware.<br />

9. Unterschiedlich haltbar<br />

Frischer Kaviar ist immer in Vakuumdosen oder Stülpdeckeldosen<br />

aus innen lackiertem Stahlblech verpackt und mit einem breiten<br />

roten Gummiband verschlossen. Frischer Kaviar, gelagert ohne<br />

Unterbrechung der Kühlkette bei minus 2 Grad, ist nach rund 12<br />

Wochen perfekt ausgereift und bis zu 12 Monate haltbar.<br />

Wie beim Wein gilt aber auch beim Kaviar: Kleine Rationen halten<br />

weniger gut wie grosse. Kleine Dosen, 125 g, zwei oder<br />

drei Monate, Kilodosen problemlos über ein Jahr, bei optimaler<br />

Lagerung. Das ist bei +2 bis -2 Grad Celsius. Bloss nicht kühler<br />

werden: Sinkt die Temperatur des Kaviars unter -4 Grad, ändern<br />

sich Geschmack und Konsistenz der Körner.<br />

Der Fachmann testet Kaviar übrigens, indem er eine kleine Portion<br />

auf den Handrücken streicht und ihn mit dem Mund verkostet.<br />

Bleibt die Hand geruchsfrei und ohne fischigen Ölfilm,<br />

haben Sie es mit frischem Kaviar zu tun.<br />

8. Kaviar mit Etikette<br />

Seit 2006 muss der in der EU gehandelte Kaviar ein Etikett mit<br />

der Herkunftsbezeichnung tragen – egal, ob es sich um Wildfang<br />

oder Farmkaviar handelt. Ware ohne CITES-Zertifikat<br />

(Convention in International Trade in Endangered Species) ist<br />

strafbare Schmuggelware oder gefälscht. Das Etikett wird beim<br />

Versuch, es zu entfernen, zerstört. Es kann auch nicht abfallen.<br />

10. Reife Leistung<br />

Kaviar kann in der Originaldose perfekt gelagert bis zu einem<br />

Jahr reifen. Er wird in dieser Zeit immer kräftiger, würziger und<br />

das Geschmacksbild wird immer komplexer. Echte Kaviar-Kenner<br />

geniessen am liebsten gut gereiften Kaviar aus der Originaldose.<br />

Öffnen Sie eine Dose frischen Kaviars, sollten Sie den Verzehr<br />

nicht mehr als 20, maximal 30 Minuten hinauszögern. Dann<br />

haben sich seine feinen Geschmacksnuancen am besten entfaltet.<br />

77


FOIE GRAS<br />

Caviar House & <strong>Prunier</strong> ist ständig auf der Suche nach Delikatessen<br />

von höchster Qualität, die der Philosophie und den Grundsätzen unseres<br />

Hauses Rechnung tragen. Erfolg reiches Ergebnis dieser Suche<br />

sind die Gänse- und Enten leber spezialitäten aus dem Hause Edouard<br />

Artzner.<br />

Die Chefköche von Edouard Artzner verfügen über ein Know-how<br />

und eine Erfahrung, die sich in über zweihundert Jahren ent wickelt<br />

haben und seitdem von Generation zu Generation weitergegeben<br />

werden. Das Unternehmen von internationalem Ansehen ist das älteste<br />

noch bestehende auf diesem Gebiet. Das Erfolgsgeheimnis<br />

dieses „handwerklichen Produkts“ von überragender Qualität liegt<br />

in der sehr strengen Auswahl der Basisprodukte, einer besonders<br />

sorgfältigen Zuberei tung und der Verwendung einer gänzlich unübertroffenen<br />

Komposition von 15 Gewürzen.<br />

FOIE GRAS, FRISCH<br />

Frische Foie Gras<br />

Foie Gras höchster Qualität wird aus der vollständigen Leber einer<br />

einzelnen Gans oder Ente hergestellt. Zusammen mit Edouard Artzner<br />

aus Strasbourg kreierten wir die folgenden Foie Gras-Rezepturen.<br />

Ganze Entenleber<br />

Ganze Foie Gras im Torchon gegart.<br />

Bestellnr.<br />

Preis / 280 g<br />

42000 CHF 96.00<br />

Ganze Gänseleber<br />

Ganze Foie Gras im Torchon gegart.<br />

Bestellnr.<br />

Preis / 280 g<br />

42200 CHF 120.00<br />

Entenleber Mille feuille mit grünem Apfel und Trüffeleis<br />

78<br />

Es handelt sich hier um frische Produkte mit einer Haltbarkeit von 4 Wochen ab Produktion, welche nicht als Halbkonserve lieferbar sind.<br />

79


FOIE GRAS<br />

Foie Gras Halbkonserven<br />

Für diejenigen, die eine frische Leberpastete von hoher Quali tät mit einer<br />

längeren Haltbarkeitsdauer geniessen möchten, haben wir ein breit<br />

gefächer tes Sortiment von Foie Gras entwickelt, das in wiederverschliess -<br />

baren Gläsern angeboten wird. Durch das besondere Herstellungs- und<br />

Konser vie rungs verfahren können sie bis zu neun Monate in der Kühlung<br />

aufbewahrt werden.<br />

FOIE GRAS, HALBKONSERVEN<br />

Ganze Gänseleber „nature“<br />

Bestellnr.<br />

Preis / 150 g<br />

42201 CHF 55.00<br />

Duo von Gänse- und Entenleber „nature“<br />

Bestellnr.<br />

Preis / 2x 150 g<br />

42209 CHF 109.00<br />

Ganze Gänseleber mit Champagnergelée<br />

Bestellnr.<br />

Preis / 200 g<br />

42202 CHF 88.00<br />

Ganze Entenleber „nature“<br />

Bestellnr.<br />

Preis / 150 g<br />

42001 CHF 43.00<br />

Ganze Gänseleber mit Champagnergelée<br />

Bestellnr.<br />

Preis / 350 g<br />

42203 CHF 145.00<br />

Ganze Entenleber mit Cognacgelée<br />

Bestellnr.<br />

Preis / 200 g<br />

42003 CHF 65.00<br />

Ganze Gänseleber mit Trüffelgelée<br />

Bestellnr.<br />

Preis / 200 g<br />

42204 CHF 120.00<br />

Ganze Entenleber mit Cognacgelée<br />

Bestellnr.<br />

Preis / 350 g<br />

42004 CHF 100.00<br />

80 81


FOIE GRAS<br />

Foie Gras Vollkonserven<br />

Foie Gras Vollkonserven sind ohne Kühlung zwei Jahre haltbar und<br />

eignen sich besonders für Präsentkörbe und Geschenks endungen.<br />

Ganze Entenleber<br />

Bestellnr.<br />

Preis / 200 g<br />

42005 CHF 55.00<br />

FOIE GRAS, VOLLKONSERVEN<br />

Georges Bruck, das bedeutet 160 Jahre Exzellenz in der Herstellung<br />

von Foie Gras aus Strasbourg. Bereits die fünfte Generation derselben<br />

Familie steht mittlerweile an der Spitze des Unternehmens.<br />

Noch immer wird nach traditionellen Methoden gearbeitet:<br />

Eine strenge Selektion, eine permanente Kontrolle des Rohmaterials<br />

und die handwerkliche Zubereitung. Hinzu kommt die besondere Gewürzmischung,<br />

die nach wie vor wohl behütetes Geheimnis ist.<br />

Ganze Gänseleber, 75 g in der Dose<br />

Bestellnr.<br />

Preis / 75 g<br />

42210 CHF 29.00<br />

Ganze Gänseleber mit 3% Trüffel, 75 g in der Dose<br />

Bestellnr.<br />

Preis / 75 g<br />

42211 CHF 59.00<br />

Ganze Gänseleber, 200 g in der Dose<br />

Bestellnr.<br />

Preis / 200 g<br />

42212 CHF 78.00<br />

Ei aus dem Ofen mit Foie Gras<br />

82<br />

83


OLIVENÖL<br />

TRÜFFELPRODUKTE<br />

OLIVENÖL / TRÜFFELPRODUKTE<br />

Burro Tartufo<br />

Mit unserer Trüffel-Butter bereichern Sie Ihre warmen Gerichte mit<br />

dem delikaten Trüffel-Aroma. Die wasserfreie Butter enthält gut 8%<br />

Trüffel und kann bis zum Öffnen ausserhalb des Kühlschranks gelagert<br />

werden. Burro Tartufo ist hervorragend geeignet zum Würzen<br />

von Nudeln, Risotto, Fleischfilets, Eiern, Kartoffeln und vielem mehr.<br />

Bestellnr.<br />

Preis / 30 g<br />

43040 CHF 13.00<br />

Olivenöl mit weissen oder schwarzen Trüffeln<br />

Natives Extra Vierge Olivenöl mit Aroma von weissen oder schwarzen<br />

Trüffeln. Eine gute Ergänzung für Sahnesaucen oder Kartoffelpüree.<br />

Bestellnr.<br />

Preis / 100 ml<br />

43001 (weiss) CHF 27.00<br />

43002 (schwarz) CHF 23.00<br />

Olivenöl Nectar Premium<br />

Dieses aus der Baena-Region in Spanien stammende native Oliven -<br />

öl, wird aus einer perfekten Mischung aus vier gereiften Olivensorten<br />

kalt gepresst.<br />

Bestellnr.<br />

Preis / 500 ml<br />

45202 CHF 42.00<br />

Almazara Extra Virgin<br />

Olivenöl<br />

Ein in Andalusien produziertes Olivenöl aus einer hundertjährigen<br />

Mühle (Almazara). Besonders geeignet zum Würzen von kalten und<br />

warmen Speisen, Gemüse und Salaten.<br />

Bestellnr.<br />

Preis / 500 ml<br />

45201 CHF 24.50<br />

Akazienhonig mit weissem Trüffel<br />

Der süsse Geschmack von Honig passt ideal zum salzigen Geschmack<br />

von Käse, z.B. Parmigiano Reggiano, Pecorino oder Blauschimmelkäse.<br />

Bestellnr.<br />

Preis / 50 g<br />

43043 CHF 12.20<br />

84<br />

85


FISCHSPEZIALITÄTEN<br />

Wer selber maritime Delikatessen wie den Balik Lachs und den <strong>Prunier</strong><br />

Caviar herstellen darf, sucht natürlich nach Unternehmen, die<br />

mit gleicher Sorgfalt und Leidenschaft für Ihre Produkte die gleichen<br />

hohen Massstäbe ansetzen.<br />

In der Bretagne haben wir einen kleinen Betrieb entdeckt, dessen<br />

Produkte wir Ihnen anbieten. Er liegt nur hundert Meter vom Hafen<br />

entfernt und verarbeitet fangfrische Fische und lebende Hummer zu<br />

unseren Suppen. Mit gleicher Sorgfalt suchen die Einkäufer von<br />

Caviar House & <strong>Prunier</strong> die Beine der Königskrabbe „Kamtchatka“<br />

und exzellente Spanische Sardinen in verschiedenen Geschmacks -<br />

richtungen.<br />

FISCHSPEZIALITÄTEN<br />

Hummersuppe mit Cognac<br />

Bestellnr. Glas Preis<br />

45300 480 g CHF 12.00<br />

45302 780 g CHF 23.00<br />

Bretonische Fischsuppe<br />

Bestellnr. Glas Preis<br />

45301 480 g CHF 11.00<br />

45303 780 g CHF 22.00<br />

KAMTCHATKA<br />

Die Königskrabbe (King Crab), die auch Kamtchatka krabbe oder<br />

Crabe Royal genannt wird, lebt in den Tiefen des eiskalten, klaren<br />

Gewässers der Beringsee/Nordostatlantik. Sie wird bis zu acht Kilogramm<br />

schwer und bis zu einem Meter gross. Caviar House & <strong>Prunier</strong><br />

empfiehlt diese Spezialität als echte Alternative zum Hummer.<br />

Das Fleisch der Königskrabbe hat einen feinen, intensiven Krusten -<br />

tierge schmack. Es ist für Sie tafelfertig gekocht und ausgebrochen.<br />

Caviar House & <strong>Prunier</strong> verwendet nur 100 % reines Beinfleisch.<br />

Geliefert wird das schneeweisse Fleisch im Glas. Es ist zum sofortigen<br />

Verzehr geeignet.<br />

Kamchatka im Glas<br />

Bestellnr. Glas Preis<br />

45403 165 g CHF 65.00<br />

86<br />

87


SARDINEN<br />

Sardinen aus dem Hause Real Conservera. Die Sardinen werden im<br />

Atlantik gefangen und enthalten einen hohen Anteil an OMEGA-3-<br />

Fettsäuren. Nach dem Fang werden die Fische nach althergebrachter<br />

Tradition noch handverlesen verarbeitet und mit feinstem Olivenöl<br />

veredelt.<br />

PRUNIER SARDINEN<br />

Pikant in Olivenöl<br />

FISCHSPEZIALITÄTEN<br />

Sardinen in der Dose<br />

Bestellnr.<br />

Preis / 150 g<br />

45500 (Sardinillas) CHF 17.00<br />

45501 (Sardinillas pikant) CHF 17.00<br />

Sie bekommen unerwartet Besuch und möchten noch schnell einen<br />

Snack für den Abend vorbereiten? Kein Problem. Servieren Sie doch<br />

einfach die lecker eingelegten Sardinen von <strong>Prunier</strong>, Ihrem Spezialisten<br />

für Meeresfrüchte. Auf rustikalem Brot angerichtet - immer ein<br />

Genuss.<br />

<strong>Prunier</strong> Sardinen<br />

Bestellnr.<br />

Preis / 115 g<br />

45502 (in Olivenöl) CHF 11.00<br />

45503 (Pikant) CHF 11.00<br />

In Olivenöl<br />

88 89


CHAMPAGNER<br />

Caviar House Champagner Brut<br />

Aus den drei klassischen Champagner-Rebsorten gewonnen, wird<br />

diese schöne Privatcuvée Sie mit ihrem frischen, leichten Vanillebouquet<br />

und ihrem ausgewogenen, an eine Brioche erinnernden<br />

Geschmack bezaubern.<br />

Caviar House Champagner Rosé<br />

Diese lachsfarbene Cuvée zeichnet sich durch ihre Ausgewogenheit<br />

und ihre herrliche aromatische Vielfalt mit der charakteristischen<br />

Note des Pinot Noir aus.<br />

CHAMPAGNER<br />

Bestellnr. Flasche Preis<br />

52401 0.375 l CHF 28.00<br />

52402 0.75 l* CHF 55.00<br />

52403 1.5 l CHF 110.00<br />

52404 6x 0.75 l CHF 330.00<br />

(Im Geschenkkarton mit 6 Flaschen à 0,75 l)<br />

Bestellnr. Flasche Preis<br />

52410 0.375 l CHF 32.00<br />

52411 0.75 l* CHF 62.00<br />

52412 6x 0.75 l CHF 372.00<br />

(Im Geschenkkarton mit 6 Flaschen à 0,75 l)<br />

90 91


WEIN SELEKTION<br />

WEIN SELEKTION<br />

Claris<br />

Rebsorten: 44% Sauvignon, 31% Semillon, 25% Chardonnay<br />

Dieser strohgelbe Weisswein zeichnet sich durch sein blumiges, nach<br />

Ginsterblüten duftendes Bouquet aus.<br />

Fruchtig mit Noten von Pampelmuse und weissem Pfirsich, mit angenehmen<br />

Säuregehalt. Trocken und kräftig.<br />

Bestellnr. Flasche Preis<br />

52003 0.75 l CHF 32.00<br />

Sauternes Château Haut-Bergeron<br />

Wunderbarer Sauternes eines grossartigen Jahrgangs. Reiches Bouquet<br />

mit einer Note von Mango, Ananas und Aprikose. Köstlicher<br />

Geschmack nach feinstem Honig.<br />

Bestellnr. Flasche Preis<br />

52300 0.375 l CHF 39.00<br />

52301 0.75 l CHF 79.00<br />

92 93


BELUGA VODKA<br />

Beluga Classic<br />

BELUGA ist weltweit zum Synonym von ausgezeichnetem russischen<br />

Wodka geworden. BELUGA Classic wird aus feinsten Zutaten hergestellt:<br />

Einzigartiger Malzspiritus und das kristallreinste Wasser der sibirischen<br />

Quellen. Diese natürlichen Zutaten erleben eine dreifache<br />

Destillation bevor die restlichen Zugaben wie Honig- und Haferextrakte<br />

hinzugefügt werden und dem Wodka erlaubt wird, 30 Tage<br />

reif zu werden. Dies ermöglicht unserem Wodka den reifen<br />

Ge schmack und das noble Aroma. Die Herstellung des Wodkas ist<br />

streng limitiert, weil dieses Produkt exklusiv für die Feinschmecker<br />

und Kenner entwickelt wurde. Nachdem der Wodka geruht und den<br />

vollen Geschmack erreicht hat, wird er in Flaschen aus reinem französischen<br />

Glas umgefüllt. Diese Flaschen werden einzeln von Hand<br />

mit dem unverkennbaren Symbol dieses Wodkas versiegelt – dem<br />

BELUGA-Fisch.<br />

Beluga Gold<br />

Limitiert, nummeriert und versiegelt. Die Verkörperung der russischen<br />

Wodka-Kunst. Beluga Gold Line Vodka ist das Ergebnis eines<br />

extrem komplexen Herstellungsprozesses: Hochwertigste Zutaten,<br />

sorgfältigste Handarbeit, grenzenlose Leidenschaft für höchsten Genuss,<br />

Reis- und Rosenwurz-Extrakte und eine auf 90 Tage verlängerte<br />

Reifephase – all das bringt einen besonders milden und harmonischen<br />

Geschmack zu Tage, der diesen Wodka zum verkörperten Bei -<br />

spiel der grandiosen russischen Wodka-Kunst macht.<br />

Feinste, natürliche Zutaten: einzigartiger Malzspiritus und kristallklares<br />

Wasser sibirischer Quellen, das durch feinsten Kieselsand und<br />

Silber noch einmal zusätzlich gefiltert wird. Nach 5-facher Destillation<br />

werden Reis- und Rosenwurz-Extrakte hinzugefügt. Anschliessend<br />

kann der Wodka 90 Tage lang reifen. Abfüllung in Flaschen aus reinem<br />

französischen Glas mit individueller Nummerierung und Verschluss<br />

mit Korken und rotem Siegellack. Farblich absolut rein und<br />

klar, verströmt dieser Wodka florale Noten und bietet dem Gaumen<br />

eine sehr delikate Fülle mit voluminösem Körper und samtiger<br />

Weichheit.<br />

BELUGA VODKA<br />

Beluga Classic<br />

Bestellnr. Flasche Preis<br />

53000 0.05 l CHF 9.00<br />

53002 0.7 l CHF 69.00<br />

Beluga Gold<br />

Bestellnr. Flasche Preis<br />

53010 0.7 l CHF 195.00<br />

(in lederner Geschenkbox)<br />

53011 0.7 l CHF 235.00<br />

(in lederner Geschenkbox mit 3 Shotgläsern)<br />

• Fügen Sie eine Kugel Ihres Lieblings-Zitronensorbets in ein Glas<br />

• Fügen Sie Beluga Vodka nach Ihrem Geschmack hinzu<br />

• Vollenden Sie das Sorbet mit 10 g <strong>Prunier</strong> „Malossol“ Kaviar.<br />

94<br />

95


Beluga Allure<br />

Beluga Allure Vodka ist das neue, sensationelle Spitzenprodukt aus<br />

der russischen Wodka Destillerie Beluga. Sorgfältigst aus dem besten<br />

Getreide in sehr viel Handarbeit hergestellt, reiht sich dieser Beluga<br />

Allure Vodka in die Welt der Super Premium Produkte ein. Durch die<br />

Zugabe von Malz verlieh man ihm seine besondere Raffinesse und<br />

seinen tiefen Geschmack. Dabei kommt er sehr glatt und rein daher.<br />

Seine auffallende Vollmundigkeit kombiniert mit dem blumigen<br />

Aroma, lässt den Wodkageniesser jubilieren. Sein Geschmack<br />

erinnert ein wenig an frisches Brot und hat einen leichten Sirup-<br />

Beluga Transatlantic<br />

ZUR KRÖNUNG DES ERFOLGS. Für anspruchsvollste Geniesser mit<br />

grenzenloser Leidenschaft für Exzellenz, Innovationen und grosser<br />

Sehnsucht nach Freiheit. BELUGA Transatlantic Racing Vodka überzeugt<br />

mit seinem einzigartig-eleganten Charakter: Die besondere<br />

Verbindung von Gerstenmalz und fruchtigen Erdbeer-Extrakten sorgt<br />

für einen sehr leichten und frischen Geschmack ohne brennenden<br />

Abschluss. Hochwertige Zutaten, sorgfältigste Handarbeit, die Leidenschaft<br />

für jedes Detail sowie permanente Qualitätskontrollen<br />

zeichnen alle BELUGA Vodkas aus. Feinste, natürliche Zutaten:<br />

BISBINO GIN<br />

BISBINO GIN<br />

Geschmack. Der Eindruck am Gaumen ist er sehr charakterstark und<br />

sein Abgang ist auch für uns, als erfahrene Geniesser immer wieder<br />

eine Sensation.<br />

Der Beluga Allure wurde auf Grund der grossen Erfolge der Beluga<br />

Polo Mannschaft destilliert und als echte limitierte Edition ins Programm<br />

aufgenommen. Wir denken, ein Wodka von dieser ausnehmenden<br />

Qualität muss auch eine perfekte Verpackung vorweisen.<br />

Das von Hand gefertigte Etikett ist aus Leder und die Schatulle alleine<br />

rechtfertigt schon seine Position als Ausnahme-Produkt.<br />

Einzigartiger Gerstenmalzspiritus und kristallklares Wasser sibirischer<br />

Quellen, das zusätzlich durch feinsten Kieselsand und Silber gefiltert<br />

wird. Nach dreifacher Destillation werden Erdbeer-Extrakte hinzugefügt.<br />

Anschliessend kann der Vodka 30 Tage lang reifen. Der Ge -<br />

schmack: ungewöhnlich komplex, vielschichtig und besonders frisch<br />

im Nachgeschmack – ohne brennendes Finish. Vor allem seine Vielschichtigkeit<br />

ist es, die BELUGA für den puren Genuss oder als<br />

Wodka-Martini prädestinieren. Rund, gehaltvoll und rein ist er die<br />

Krönung des Essens, der perfekte Begleiter zu Caviar und Blinis.<br />

Beluga Allure<br />

Beluga Transatlantic<br />

Bestellnr. Flasche Preis<br />

Bestellnr. Flasche Preis<br />

53030 0.7 l CHF 145.00<br />

(in lederner Geschenkbox)<br />

53020 0.7 l CHF 175.00<br />

(in lederner Geschenkbox)<br />

53021 0.7 l CHF 235.00<br />

(in lederner Geschenkbox mit 3 Shotgläsern)<br />

Neben ausgezeichneten Weinen und hervorragenden Panettones,<br />

bietet das Tessin seit September 2016 ein weiteres schmackhaftes<br />

Produkt: Bisbino, der erste Tessiner Gin.<br />

Der Name ist Hommage an die Heimat der vier Initianten und verweist<br />

auf den Berg „Bisbino“ oberhalb von Sagno. Hier wachsen in<br />

idyllischer Umgebung auch die Zutaten wie z.B. Eisenkraut, Melisse<br />

und Holunder. Hergestellt wird der Gin in der renommierten Destillerie<br />

Jelmini in Mendrisio. Das Ergebnis ist ein 100% Biologisches<br />

Produkt.<br />

Anwendung: pur, als Gin Tonic, Gin Mule oder für Cocktails diverser Art.<br />

Bisbino, Tessiner Gin<br />

Bestellnr. Flasche Preis<br />

53150 0.5 l CHF 58.00<br />

96 97


GESCHENKBOXEN<br />

<strong>BALIK</strong> EXPERIENCE<br />

Eine Geschenkbox in luxuriöser Leinenoptik mit Magnetverschluss, die eigens für die Geniesser der neuen Balik Sjomga Selection geschaffen<br />

und in den Produktgruppen Balik, Foie Gras, Trüffel und Kaviar erweitert wurde. Geniessen Sie die kulinarische Vielfalt.<br />

Eine versandfähige Box, verschieden bestückt als eine willkommene Geschenkidee – Anlässe gibt es genug.<br />

GESCHENKBOXEN<br />

Caviar House & <strong>Prunier</strong> Geschenkbox Caviar<br />

„Finest Selection Caviar“ oder „<strong>Prunier</strong>“<br />

• 1 Vakuumdose Caviar House Finest Selection<br />

oder <strong>Prunier</strong> Caviar, 125 g<br />

• 1 Flasche Caviar House Champagner Brut, 0,75 l<br />

• 1 Paket Mini Blinis (16 St.)<br />

• 2 Hornlöffel<br />

Geschenkbox „Foie Gras“<br />

• 1 Glas ganze Gänseleber, 150 g<br />

• 1 Glas ganze Entenleber, 150 g<br />

• 1 Glas ganze Gänseleber in Trüffelgelee<br />

mit 3% Trüffellamellen, 200 g<br />

• 1 Flasche Sauternes, 0,5 l<br />

„Balik & Stone“<br />

• 1 Fillet Tsar Nikolaj „4 Two“, ca. 320 g<br />

• 1 Granitplatte, oval, 39,5 x 15,0 x 2,0 cm<br />

Bestellnr.<br />

Preis / Stück<br />

44305 CHF 386.00<br />

Balik Experience<br />

Tsar Nikolaj „For Two“<br />

• 1 Fillet Tsar Nikolaj „For Two“, ca. 320 g<br />

• 1 Balik Tartar „Classic“, 100 g<br />

• 1 Glas Balik Pearls, 100 g<br />

• 1 Flasche Caviar House Champagner Brut, 0,375 l<br />

• 1 Hornlöffel<br />

Bestellnr.<br />

Preis / Stück<br />

44307 CHF 245.00<br />

Bestellnr.<br />

Preis / Stück<br />

44017 (mit <strong>Prunier</strong> Caviar „Tradition“) CHF 517.50<br />

44013 (mit Finest Selection Caviar „Oscietra“) CHF 705.00<br />

Bestellnr.<br />

Preis / Stück<br />

44602 CHF 269.00<br />

44014 (mit <strong>Prunier</strong> Caviar „Paris“) CHF 867.50<br />

44015 (mit <strong>Prunier</strong> Caviar „St. James“) CHF 705.00<br />

44016 (mit <strong>Prunier</strong> Caviar „Malossol“) CHF 705.00<br />

Balik Experience<br />

„Sjomga Tradition“<br />

Balik Experience<br />

„Sjomga Orange“<br />

• 1 Fillet „Sjomga Tradition“, ca. 280 g<br />

• 1 Balik Tartar „Classic“, 100 g<br />

• 1 Glas Balik Pearls, 100 g<br />

• 1 Flasche Caviar House Champagner Brut, 0,375 l<br />

• 1 Hornlöffel<br />

• 1 Fillet „Sjomga Orange“, ca. 280 g<br />

• 1 Balik Tartar „Classic“, 100 g<br />

• 1 Glas Balik Pearls, 100 g<br />

• 1 Flasche Caviar House Champagner Brut, 0,375 l<br />

• 1 Hornlöffel<br />

Bestellnr.<br />

Preis / Stück<br />

Bestellnr.<br />

Preis / Stück<br />

44309 CHF 179.00<br />

44313 CHF 179.00<br />

98 99


ACCESSOIRES<br />

Glas-Server<br />

Doppelwandiger Caviar House & <strong>Prunier</strong> Caviar Glas-Server, perfekt<br />

für 75 - 250 g Originaldosen und 30 - 125 g Vakuumdosen geeignet.<br />

ACCESSOIRES<br />

Bestellnr.<br />

Preis / Stück<br />

61151 CHF 79.00<br />

Set mit 6 Hornlöffeln<br />

in einer repräsentativen Schatulle<br />

Set mit 6 Perlmuttlöffeln<br />

in einer repräsentativen Schatulle<br />

Bestellnr.<br />

Preis / Stück<br />

61200 (Hornlöffel) CHF 11.00<br />

61202 (Schatulle mit 6 Hornlöffeln) CHF 91.00<br />

Bestellnr.<br />

Preis / Stück<br />

61201 (Perlmuttlöffel) CHF 22.00<br />

61203 (Schatulle mit 6 Perlmuttlöffeln) CHF 151.00<br />

Wodka Refresher<br />

Set mit 6 vergoldeten Silberlöffeln<br />

in einer repräsentativen Schatulle<br />

Dem Feinsten das Feinste: Ein speziell entworfener und mit einer<br />

feinen Goldschicht überzogener Silberlöffel (Modell „Riva“) ist das<br />

schönste Handwerkszeug, um unseren aussergewöhnlichen Kaviar<br />

zu geniessen.<br />

Diese Gläser in innovativem Design, mit crushed ice gefüllt, sind<br />

ideal zum Servieren von eiskaltem Wodka.<br />

Bestellnr.<br />

Preis / Stück<br />

61101 CHF 35.00<br />

Bestellnr.<br />

Preis / Stück<br />

61204 (Schatulle mit 6 Löffeln) CHF 852.00<br />

100 101


Silberne <strong>Prunier</strong> Caviar Dose<br />

Aus der seit Jahren bestehenden engen Partnerschaft ist nun in der<br />

Silbermanufaktur Robbe & Berking eine einzigartige Idee entstanden.<br />

Durch die Silberschmiede wurde eine handgefertigte Original <strong>Prunier</strong><br />

Caviar Stülpdeckeldose mit 6 innenliegenden Kaviarlöffeln, die bei<br />

Öffnung der Dose überraschen, gefertigt.<br />

Durch die vergoldeten Löffellaffen wird der Kaviargenuss zum Erlebnis.<br />

Kaviardose<br />

90 g hartglanz versilbert mit Echtholzeinsatz für die Kaviarlöffel.<br />

Kaviarlöffel<br />

Aus der Besteckserie „Dante“, 150 g massiv-versilbert,<br />

Laffe 24 Karat vergoldet.<br />

Bestellnr.<br />

Preis / St.<br />

61153 CHF 2’300.00<br />

UNSER SERVICE FÜR SIE<br />

24 Stunden* Lieferservice<br />

Wenn Sie bis 16.00 Uhr bestellen (telefonisch, Telefax, online),<br />

ist Ihre Balik-Lieferung garantiert am nächsten Tag bei Ihnen.*<br />

Bitte sorgen Sie auf jeden Fall dafür, dass Ihre exklusive Fine Food-<br />

Lieferung an der von Ihnen angegebenen Adresse morgens zwischen<br />

7.00 und 9.00 Uhr entgegengenommen werden kann.<br />

* ausserhalb der Feiertage, nach Verfügbarkeit der Produkte<br />

Nach Erhalt der Lieferung<br />

Kaviar, Balik Lachs, Foie Gras und Trüffelprodukte werden in<br />

der Balik-Spezialverpackung, gekühlt durch Kühl elemente, zu Ihnen<br />

geliefert.<br />

Bei der Produktion und Auswahl unserer Produkte legen wir sehr viel<br />

Wert auf einen ressourcenschonenden Umgang mit natürlichen<br />

Rohstoffen, ebenso stehen wir mit unserem Namen für artisanale,<br />

kontrollierte Produkte aus eigener Erzeugung und Aufzucht oder von<br />

Partnern, mit denen wir seit vielen Jahren zusammen arbeiten.<br />

Diese Sorgfalt wollen wir auch beim Transport unserer Produkte nicht<br />

vernachlässigen, hier sehen Sie speziell für unsere Produkte ent -<br />

wickelte Verpackungen die sich mit den gefrorenen „Eis Akkus“ auf<br />

dem Transport zu Ihnen selber kühlen.<br />

Diese Verpackung und unsere Logistik garantieren den perfekten Genuss<br />

an Ihrer Wunschdestination.<br />

Bitte lagern Sie die Ware nach Erhalt (ggf. berück sichtigen Sie auch<br />

die Ankunft von vereinbarten Teillieferungen) unbedingt im Kühlschrank.<br />

So gewährleisten Sie für sich selbst und Ihre Gäste einen<br />

anschliessenden Genuss in unvermindert hoher Qualität.<br />

Ihr Wunschtermin<br />

Aufgrund unseres ausgeklügelten Logistiksystems und unserer<br />

hervorragenden Organisationsstruktur, können wir Ihre Präsente<br />

immer termingerecht und pünktlich zu jedem von Ihnen gewün -<br />

schten Termin – auch europaweit (nach logistischen Möglich keiten)<br />

– zu stellen.<br />

Unser Grusskarten- oder persönlicher Brief-Beilage-Ser vice:<br />

Die von Ihnen verfasste Grusskarte oder Ihren persönlichen Brief<br />

legen wir der Sendung bei. Bitte senden Sie uns hierzu die Karte oder<br />

den unfrankierten, verschlossenen Brief in einem Umschlag zu.<br />

Angebotsservice für Firmen kunden<br />

Für Firmenkunden haben wir den speziellen und individuellen<br />

Angebotsservice eingeführt. Die Preisgestaltung Ihrer eigenen Präsente<br />

richtet sich nach Auftragsvolumen, Präsente-Anzahl und Liefer -<br />

art. Sie können sich Ihre persönlichen Geschenke aus unserem<br />

Katalog individuell zusammenstellen. Wir beraten Sie gerne und stellen<br />

Ihnen im Rahmen Ihres Budgets Ihr individuelles Firmen präsent<br />

zusammen. Es können auch firmeneigene Produkte in die Geschenkbox<br />

integriert werden.<br />

Ihre Bestellmöglichkeiten<br />

Sie haben die Wahl zwischen fünf bequemen Bestell wegen:<br />

• Telefonisch über unsere kostenlose Bestellnummer<br />

0800 / 837 560<br />

• per Post mit beiliegender Bestellkarte<br />

• per Fax unter +41 (0) 71 / 375 60 75<br />

• per E-mail unter info@balik.ch<br />

• über unseren Internet-Shop unter www.balik.ch<br />

Gerne beraten wir Sie am Telefon oder vor Ort in unserem Hofladen.<br />

Wir sind für Sie da:<br />

Von Montag bis Freitag von 8.00 bis 17.30 Uhr, sowohl telefonisch<br />

als auch im Hofladen. Ausserhalb dieser Zeit meldet sich unser<br />

Anrufbeantworter.<br />

UNSER SERVICE FÜR SIE<br />

Privater Präsentservice<br />

Anlässe gibt es mehr als genug. Sichern Sie sich einen Über -<br />

raschungs erfolg mit einem unvergleichlichen Präsent von Caviar<br />

House & <strong>Prunier</strong>. Ihre Familie, Freunde, Bekannten, Nachbarn oder<br />

Gastgeber werden es Ihnen danken. Denn ein Präsent von Caviar<br />

House & <strong>Prunier</strong> hat Charakter und einen unverwechselbaren Inhalt.<br />

Jeder Beschenkte freut sich über diese individuelle Idee, die ihm und<br />

seinen Lieben dann zum Genuss gereicht wird. Zum Geburtstag, zum<br />

Festtag, zur Hochzeit (auch ein sehr individuelles Geschenk zur Silber-<br />

oder Gold hochzeit), zu Weihnachten, aber auch zu einem Garten-<br />

oder Sommerfest.<br />

102 103


LIEFER- UND VERSANDBEDINGUNGEN<br />

BESTELLUNG<br />

• Telefonisch über unsere kostenlose Bestellnummer<br />

0800 / 837 560<br />

• per Post mit beiliegender Bestellkarte<br />

• per Fax unter +41 (0) 71 / 375 60 75<br />

• per E-mail unter info@balik.ch<br />

• über unseren Internet-Shop unter www.balik.ch<br />

Persönlich sind wir von Montag bis Freitag von 8.00 bis 17.30 Uhr<br />

durchgehend für Sie da. Ausserhalb dieser Zeit meldet sich unser Anrufbeantworter.<br />

Gerne beraten wir Sie am Telefon oder vor Ort in unserem Hofladen.<br />

LIEFERUNG<br />

Schweizweit innerhalb von 24 Stunden (ausgenommen an Feiertagen<br />

und Wochen enden) bei Auftragseingang bis 16.00 Uhr. Bitte erkundigen<br />

Sie sich tele fonisch bei uns über die Liefermöglichkeiten<br />

bei nationalen und kantonalen Feiertagen. Wir werden Sie dann über<br />

das Lieferdatum informieren. Da unsere Produkte „verderblich“ sind,<br />

werden unsere Pakete ausschliesslich in Spezialverpackung mit Kühl -<br />

elementen per Post express versandt. Bitte lagern Sie die Ware sofort<br />

nach Ankunft im Kühlschrank. Die Auslieferung erfolgt am ver -<br />

einbarten Liefertag bis 09.00 Uhr. Die Verpackung geht zu unseren,<br />

Versandkosten zu Ihren Lasten.<br />

PREISE<br />

Unsere Preise verstehen sich rein netto, inklusive der zur Zeit gültigen<br />

Mehrwertsteuer. Mit dem Erscheinen dieses Katalogs bzw. Preisliste<br />

verlieren alle früheren Preise ihre Gültigkeit. Unsere Kataloge/ Preislisten<br />

haben eine Gültigkeitsdauer von einem Jahr; deshalb müssen<br />

wir uns vorbehalten, im Falle einer Änderung der Einkaufsbedingungen<br />

ausnahmsweise Preisanpassungen vorzunehmen. In einem solchen<br />

Fall teilen wir Ihnen dies vor Ausführung Ihrer Be stellung mit.<br />

<strong>BALIK</strong> legt Wert darauf, nur erste Qualität zu liefern; deshalb kann es<br />

vorkommen, dass wir einen be stimmten Artikel zu dem von Ihnen<br />

gewünschten Termin nicht vorrätig haben.<br />

WIE SIE ZAHLEN KÖNNEN<br />

• Mit Rechnung nach Erhalt.<br />

• An Neukunden liefern wir Waren nur gegen Vorauszahlung. Wir behalten<br />

uns aber vor, auch in anderen Fällen Vorauszahlung zu verlangen.<br />

• Die gelieferte Ware bleibt bis zur voll ständigen Bezahlung rechtliches<br />

Eigentum unserer Firma.<br />

WEITERE LIEFERBEDINGUNGEN<br />

• Alle unsere Angebote sind freibleibend. Bei Artikeln mit Preis -<br />

angabe in Kilogramm oder Gramm erfolgt die Berechnung nach<br />

tatsächlicher Liefermenge.<br />

• In Anbetracht der Verderblichkeit unserer Produkte können wir<br />

eventuelle Warenreklamationen nur innerhalb von 24 Stunden nach<br />

dem Empfang der Ware anerkennen. Bitte bewahren Sie das<br />

beanstandete Produkt für eine von uns durchgeführte Analyse auf.<br />

Wir erwarten, dass sich die zurückgesandte Ware im gleichen Zu -<br />

stand wie beim Erwerb befindet. Vergessen Sie bitte nicht, das<br />

Paket schnellst möglich per Post express an uns zurückzusenden. Die<br />

aus der Rücksendung entstehenden Kosten gleichen wir umgehend<br />

aus, es sei denn, Sie wollen es für eine weitere Bestellung verwenden.<br />

• Diese allgemeinen Verkaufsbedingungen können nicht von unseren<br />

Kunden durch ihrerseits festgelegte Klauseln rückgängig gemacht<br />

werden.<br />

• Die mit uns geschlossenen Lieferverträge unterliegen in allen Fällen<br />

dem schweizerischen Recht; als Gerichts stand gilt Flawil als vereinbart.<br />

ALKOHOL<br />

Wir weisen darauf hin, dass der Verkauf von Alkohol an Personen<br />

unter 18 Jahren unzulässig ist.<br />

DATENSCHUTZ<br />

Zur Bearbeitung Ihres Auftrages speichern wir Ihre Adresse und die<br />

auftragsbezogenen Daten. Wir gewährleisten den Schutz Ihrer persönlichen<br />

Daten nach den Bestimmungen des internationalen Datenschutzgesetzes.<br />

Wir sichern Ihnen zu, dass wir Ihre Adressdaten<br />

und die der Empfänger von Geschenkaufträgen nicht an Dritte weitergeben.<br />

104


Geneva<br />

Zurich<br />

Crans-Montana<br />

Ebersol<br />

Paris<br />

Cannes<br />

Malaga<br />

Frankfurt<br />

Hamburg<br />

London<br />

Copenhagen<br />

Istanbul<br />

Dubai<br />

Doha<br />

Hong Kong<br />

Tokyo<br />

New York<br />

<strong>BALIK</strong><br />

Zweigniederlassung der<br />

Caviar House & <strong>Prunier</strong> (Suisse) SA<br />

Im Moos · CH-9122 Ebersol-Mogelsberg<br />

Grüezi-Nummer 0800 837 560<br />

Tel. +41 (0) 71 375 60 60 · Fax +41 (0) 71 375 60 75<br />

info@balik.ch · www.balik.ch<br />

Facebook: www.facebook.com/CaviarHouseand<strong>Prunier</strong> • Youtube: www.youtube.com/CaviarHouse<strong>Prunier</strong> • Instagram: @CaviarHouse<strong>Prunier</strong> • Twitter: @CaviarHouse • Pinterest: @CaviarHouse

Hooray! Your file is uploaded and ready to be published.

Saved successfully!

Ooh no, something went wrong!