mcchip_inside_mag_2017_2018_web

audis1234

2017/2018

NÜRBURGRING STORY

[ GTronix360° Team mcchip-dkr ]

PERFORMANCE UPGRADES

AUDI TT RS

PORSCHE 718 CAYMAN S / GTS

PROJECTS

BENTLEY MULSANNE COUPÉ

MERCEDES-AMG GLE 63 MC900

CLASSIC

PORSCHE 911 964 TURBO

CHEVROLET CORVETTE C2


INHALT / CONTENT

>>

4-5 EDITORIAL

INSIDE NEWS

6-7 INTERVIEW DANNY KUBASIK

8-13 DAS TEAM / THE TEAM

14 DAS IST MCCHIP-DKR / THIS IS MCCHIP-DKR

15-19 NEUE HÄNDLER / NEW DEALERS

20-21 AUTOWERKS THAILAND NEUBAU / NEW BUILDING

22-23 HEADQUARTER MODERNISIERUNG / MODERNIZATION

24-25 HEADQUARTER ERWEITERUNG / EXPANSION

26-29 EVENTS

PERFORMANCE UPGRADES

30-31 AUDI TT RS

32-33 PREVIEW BMW M550D

34-35 BMW M2 LIGHTWEIGHT CSR

36-39 MERCEDES-AMG CLA 45 SHOOTING BRAKE

40-41 MERCEDES-BENZ G 500 4×4²

42-45 MERCEDES-AMG GT S

46-47 PORSCHE 981 CAYMAN GT4

48-49 PORSCHE 718 CAYMAN S / GTS

50-53 PORSCHE 991.2 CARRERA / TARGA / TURBO

54-55 MASERATI LEVANTE

56-57 LEXUS RC 350

58-65 TECHNOLOGIE PARTNER / TECHNOLOGY PARTNER

ECO UPGRADES

66-69 ECO OPTIMIERUNGEN / ECO OPTIMIZATIONS

20

36

34

116

108

118

MCPIPES

98-105 PRODUKTE / PRODUCTS

106 MERCEDES-AMG C43

107 RENAULT MEGANE RS

108-109 FERRARI 488 GTB

110 PORSCHE 981 CAYMAN GT4

111 PORSCHE 718 CAYMAN S

112-113 PORSCHE 964 CARRERA 2

MOTORSPORT

114-115 PORTRAIT

116-117 PORSCHE CARRERA CUP GERMANY

118-133 GTRONIX360° TEAM MCCHIP-DKR

134-135 JAPANESE SALES PARTNER AT THE NÜRBURGRING

CLASSIC

136 PORTRAIT

137-139 PORSCHE 964 TURBO

140-143 CHEVROLET CORVETTE C2

144-145 FORD CAPRI RS 2600

PROJECTS

70-77 PORSCHE 991 TARGA 4 GT3 RS

78-85 BENTLEY MULSANNE COUPÉ

86-91 MERCEDES-AMG GLE 63 MC900

92-97 MERCEDES-BENZ G 55 AMG ADVENTURE

70

66

>>

140

92

25

3


EDITORIAL

Mit der vierten Ausgabe unseres Inside Magazins

möchten wir euch mitnehmen - auf eine kleine

rückblickende Tour, durch das Jahr 2017 bei

mcchip-dkr. Herausfordernde Projekte haben uns

Tag für Tag daran erinnert, dass Leidenschaft die

oberste Maxime ist. Sich nicht mit dem einfachsten

Weg zufriedengeben, sondern die effektivste

Lösung zu erarbeiten. Angefangen von der Planung

bis zur Auslieferung des umgebauten Fahrzeugs.

Neben den Kundenprojekten, die wir euch in

dieser Ausgabe ausgiebig vorstellen und zahlreichen

Neuigkeiten rund um unser Unternehmen,

gab es noch weitere spannende Aufgaben zu

bewerkstelligen. Erstmalig sind wir mit einem

eigenen Motorsportteam in der VLN Langstreckenmeisterschaft

Nürburgring und beim traditionsreichen

24h-Rennen Nürburgring an den Start

gegangen. Und das mit einem wirklich außergewöhnlichen

Fahrzeug, das mit unserem Einsatz

zugleich seine Nordschleifenpremiere feierte.

Ein Renault R.S. 01, der zunächst von unseren

Mitarbeitern für die speziellen Anforderungen

der Nordschleife modifiziert werden musste.

Auch hierzu findet ihr eine mehrseitige Story in

diesem Magazin.

Wir wünschen nun viel Vergnügen mit den

folgenden Berichten und Bildern.

With the fourth issue of our Inside Magazine, we

would like to take you on a small retrospective

tour, through the year 2017 at mcchip-dkr.

Many complex and challenging projects reminded

us day after day, that passion is the supreme

maxim. Not to be satisfied with the simplest

way, but to work out every time the best and

most effective solution. From project planning

to the delivery of the converted vehicle.

In addition to customer projects, which we

present to you extensively in this issue and

numerous news about our company, there were

even more exciting tasks to accomplish. For the

first time, we started with our own motorsport

team in the VLN endurance championship Nürburgring

and at the long-established Nürburgring

24-hour race. And this with a truly extraordinary

vehicle that celebrated its premiere at Nordschleife

with our commitment. A Renault R.S.

01, which initially had to be modified by our

employees for the special requirements of the

demanding Nordschleife. You will find a multipage

story in this magazine about the project.

We hope you enjoy the following news, reports

and pictures.

4 5


INSIDE NEWS

„14 years ago, I have

started to work on

engine control units

in my parents’ garage‟

Interview with mchip-dkr

founder and CEO Danny Kubasik

Wie hat sich das Unternehmen mcchip-dkr seit der

Gründung entwickelt?

Vor 14 Jahren habe ich in der Garage meiner Eltern

begonnen an Motorsteuergeräten zu tüfteln. Aus dem

Hobby wurde schnell Berufung und mit einem kleinen

Startkapital habe ich den ersten Geschäftsraum, unweit

des heutigen Firmensitzes gemietet. Mit viel

Eigeninitiative habe ich mich in die Materie vertieft,

mir so einen Namen gemacht und die Firma stetig

vorangetrieben. Das Geschäft entwickelte sich gut, so

dass 2012 ein eigenes Firmengebäude entstand, welches

nach und nach erweitert wurde. Heute beschäftigt

das Unternehmen 20 Mitarbeiter auf ca. 5000 m² mit

großzügigen Büroflächen, einem gut ausgestatteten

Werkstattbereich und modernster Prüfstandstechnik

für PKW und Agrarfahrzeuge. Auch das Unternehmensfeld

ist mit der Firma gewachsen. Zur Softwareentwicklung

für PKW, LKW und Agrarfahrzeuge kamen

Fahrzeugumbauten, Oldtimer-Restaurationen und der

Bereich Motorsport-Betreuung hinzu. Des Weiteren

entstand ein weltweites Vertriebsnetzwerk mit über

45 Partnern.

How has the company mcchip-dkr developed since

its founding?

14 years ago, I have started to work on engine control

units in my parents‘ garage. The hobby became quickly

to a passion and with a small start-up capital, I rented

the first office space near the current headquarter.

With a lot of personal initiative, I have deepened myself

in the matter, made one’s mark and constantly

advanced the company. The business developed well,

so that in 2012 a separate company building was built,

which was gradually expanded. Today, the company

mcchip-dkr employs 20 people on approx. 5.000 m²

with generous office space, a well-equipped workshop

area and state-of-the-art test bench technology for

cars and agricultural vehicles.

The company field has grown with the company

as well. Beside to software development for cars,

trucks and agricultural vehicles, we provide vehicle

conversions, classic car restorations and the field

of motorsport support. Furthermore, a worldwide

sales network with over 45 partners was created.

Wo liegen Ihre Aufgabenfelder als CEO von mcchip-dkr?

Neben der Unternehmensführung, bin ich derjenige,

der sich von dem ersten Tag an um die Softwareentwicklung

und Applikationen der Motorsteuergeräte

hier im Hause kümmert.

Wie läuft die Entwicklung einer neuen Software ab?

Sobald neue Fahrzeuge bzw. Steuergeräte auf den

Markt kommen, werden die Seriendaten aus den Steuergeräten

ausgelesen, aufgearbeitet und sorgfältig auf

unserem hauseigenen Prüfstand abgefahren. Dies ist

gerade am Anfang einer neuen Modellbaureihe sehr

zeitaufwendig, denn im Vergleich zu Fahrzeugen aus

früheren Baujahren (z.B. 2004) konnten wir die Entwicklung

innerhalb weniger Wochen abschließen.

Im Jahr 2017 haben wir alleine für die Softwareentwicklung

der neuen Porsche Turbomotoren ca.

fünf Monate benötigt. Die Motorelektronik moderner

Fahrzeuge wird immer komplizierter und die Softwareentwicklung

demensprechend schwieriger.

What are your responsibilities as CEO of mcchip-dkr?

In addition to the company management, I am the one

who cares from day one for the entire software development

and applications of the engine control units

here in the house.

How does the development of new software work?

As soon as new vehicles or ECUs come on the market,

my team starts to read out the manufacturer’s ECU software.

This data are the base for the tuning file, which

will subsequently developed by me and then carefully

tested on our own dyno. This is very time-consuming

right at the beginning of a new model series, because

we were able to complete the development within a

few weeks compared to vehicles from previous years

of construction (for example 2004). In 2017, we needed

about five months for software development of the

new Porsche Turbo engines. The engine electronics of

modern vehicles is getting more and more complicated

and the software development is becoming more difficult.

Welche Ziele verfolgt mcchip-dkr 2018 und darüber

hinaus?

Wir wollen unser weltweites Händlernetzwerk ausbauen

und gerade im stark wachsenden asiatischen Markt

weitere Vertriebspartner aktivieren. Auch im Motorsport

werden wir unsere Aktivitäten weiter ausbauen.

2017 ist mcchip-dkr erstmals mit einem eigenen

Motorsportteam in der VLN aktiv. Wie ist das Projekt

entstanden?

Wir sind als Zulieferer von Hard- und Softwareleistungssteigerungen

für viele Rennteams tätig. In den letzten

sieben Jahren konnte ich als Fahrer in der VLN

Langstreckenmeisterschaft Nürburgring wertvolle

Erfahrungen bei verschiedenen Rennteams sammeln.

Ende 2016 habe ich die Idee realisiert mit einem eigenen

Team und Fahrzeug in der VLN anzutreten. Nach

Gesprächen mit großen GT3-Herstellern habe ich mich

letztlich für den Renault R.S. 01 entschieden, das aus

meiner Sicht interessanteste Fahrzeug mit viel Entwicklungspotenzial.

Unsere internen Abteilungen konnten

durch das Motorsportprojekt viel dazulernen und sich

neue Fähigkeiten aneignen, die auch unseren Kunden

zu Gute kommen.

What are the targets of mcchip-dkr in 2018 and

beyond that?

We want to expand our global dealer network and

activate additional distribution partner, especially in the

growing Asian market. Furthermore, we will continue to

expand our activities in the motorsport sector.

In 2017, mcchip-dkr competed for the first time with

its own motorsport team in VLN. How did the project

come about?

We equipping many racing teams with our hardware

and software solutions. As a race driver in the VLN

endurance championship Nürburgring, I have gained

valuable experience in various racing teams in the last

seven years. At the end of 2016, I realized the idea

to compete in the VLN with my own team and car.

After numerous talks with major GT3 manufacturers, I

ultimately decided me for the Renault R.S. 01, which

is in my opinion the most interesting car with a lot of

development potential. Our internal departments

were able to learn a lot through the motorsport project

and acquire new skills that also benefit our customers.

6 7


DAS TEAM

THE TEAM

DANIEL TENDLER

Buchhaltung

Accounting

Unsere Angestellten müssen ein vielseitiges

Können beweisen. Aber wer genau steckt hinter

den Leistungssteigerungen und Umbauten?

Von der Planung, über die Organisation bis hin

zur Ausführung und der späteren medialen Umsetzung

geschieht hier alles in Eigenregie. Dafür

braucht man ein starkes Team, welches wir auf

den folgenden Seiten vorstellen.

Our employees have to prove their versatility.

But who exactly stands behind the performance

upgrades and conversions?

From the planning, over the organization to the

execution and the later medial implementation.

Everything happens here in self-government.

For this, we need a strong team we want to

introduce on the following pages.

RALF KUBASIK

Organisation

DANNY KUBASIK

Geschäftsführer & Gründer/

Softwareentwicklung & technischer Support

Managing Director & Founder/

Software development & technical support

WOLFGANG SCHWARZ

Haustechnik & Logistik

In-house technician & logistic

CHRISTOPH SCHAFFRATH

Geschäftstellenleiter & Vertrieb

Main office manager & customer service

DAVID RICHTER

Lagerlogistik

Warehouse logistics

8 9


Daniel Sontowski

Technischer Leiter / CAD Konstrukteur /

Maschinenbauingenieur

Technical Manager / CAD Constructor /

Mechanical Engineering

FLORIAN STÖRMER

KFZ-Meister

Vehicle mechanics master craftsman

STEFAN POENSGEN

Media & Marketing

MARCUS SCHIFFER

Technik & Mechanik

Engineering & mechanics

FREDERIK BREITUNG

Media & Marketing

FABIAN GLEHN

KFZ-Meister

Vehicle mechanics master craftsman

TOBIAS HAYN

Media & Marketing

MANSUR KESHAWARZ

Auszubildender - KFZ-Mechatroniker

Trainee - Motorcar mechanic

10 11


PAUL LÖHMER

Auszubildender - KFZ-Mechatroniker

Trainee - Motorcar mechanic

MARTIN HAUCK

Schweißtechniker (mcpipes.com)

Welding technician (mcpipes.com)

ALEXANDER WACHOWSKI

Schweißtechniker (mcpipes.com)

Welding technician (mcpipes.com)

WIR FÖRDERN DIE

JUNGE GENERATION

Wir begrüßen unsere zwei Azubis zu Ihrem

Ausbildungsbeginn bei mcchip-dkr. Zum einen

Mansur Keshawarz, der bereits ein halbjähriges

Praktikum bei uns absolviert, und sich schon

gut bei uns eingelebt hat. Als zweites begrüßen

wir Paul Löhmer in unserem Team. Der frische

Abiturient besitzt durch die Motorradwerkstatt

seines Vaters schon ordentlich Erfahrung

im Schrauben. Diese kann er auch gut bei der

Restauration seines Golf 2 nutzen. Auf motorisierten

Zweirädern sitzt er schon seit seinem

dritten Lebensjahr, und hat auf MX-Wettkämpfen

sicherlich schon genug Benzin geschnüffelt um

sich schnell bei uns einzuleben. Wir freuen uns

auf eine gute Zusammenarbeit.

WE ADVANCE THE

YOUNG GENRERATION

We welcome our two trainees at the beginning

of their education at mcchip-dkr. First, Mansur

Keshawarz, who has already completed a six

month internship with us and has already been

well received in our headquarter. Second, we

welcome Paul Löhmer in our team. The fresh

high school graduate already has a lot of experience

with his father‘s motorcycle workshop.

He can also use it well during the restoration

of his Golf 2. He has been sitting on motorized

two-wheelers since he was three years old,

and has certainly sniffed enough petrol on MX

competitions to settle quickly with us. We are

looking forward to a good cooperation.

VIKTOR SCHMIDTKO

Technik & Mechanik

Engineering & mechanics

12 13


DAS IST

THIS IS

Aus welchen Abteilungen besteht mcchip-dkr

eigentlich? In dem folgenden Organigramm

zeigen wir Ihnen die Zusammenhänge der

einzelnen Elemente unseres Unternehmens.

Von Engineering über Softwareentwicklung

bis hin zum Nutzen für unsere weltweiten

Tuning-Stützpunkte.

From what departments does mcchip-dkr

actually exist? In the following chart, we show

you the relationships between the individual

elements of our company. From

engineering and software development to the

benefit of our global tuning bases.

HÄNDLER WELTWEIT

AAI Motorsports

No. 162, Jianyi Rd

Zhonghe District

New Taipei City, Taiwan 235

Comercial Ross Limitada

Av. Vitacura 9590

Vitacura

Santiago, Chile

DEALERS WORLDWIDE

Rstrada

2928 Columbia St.

Torrance

CA 90503 USA

Boghozian MOTORS

No.77 at Taheri str., Sani ave.,

Narmak

Tehran, Iran

P.O.: 1646873936

I Motors

Imm Coeur de Nobel

127 Rue Nobel, ZI de Jarry

97122 Baie-Mahault, Guadeloupe

69 Performance

SYSTEM69 d.o.o.

Trzaska cesta 133

1000 Liubliana, Slovenia

SOFTWARE

DEVELOPMENT

Classic

Clubsport

Motorsport

ENGINEERING

GmbH

Autowerks Bangkok

20/79 Sukhumvit 49/1

Sukhumvit road

Klongtan Nua

Wattana, Bangkok, Thailand

BDH Racing

No. 888

North Limin Road

Lili Town Wujiang District

Suzhou City, Jiangsu Province 21 China

BDH Racing

No. 55

Jian Wei Qi Pei Cheng

Building No. 5

106-1-7 Chaoyang East Street

Kunsan City, Jiangsu Province 21 China

CK Motorsport

Jalan Panjang No 7

Arteri Kedoya Raya,

Jakarta - Barat 11520. Indonesia

Euro Werks Sdn Bhd

No 1 Jalan SS13/5

47000 Subang

Jaya, Malaysia

Morendi

1-y Silikatnyy pr-d

25 Moscow, Russia

Optima Werkz Pte Ltd.

6 Kung Chong Road

159143 Singapore

Performance Eurowerks

1614 Barclay Blvd

Buffalo Grove

Illinois 60089 USA

PIT-STOP

6 Hahortim st

Holon 5881146, Israel

Sunrise BLVD.

4-1-16 Sendagi

Bunkyo-ku, Tokyo, Japan

7Post

175 Nakdongbuk-ro

Gangseo-gu

Busan, South Korea

CAR

TRUCK

CAD CONSTRUCTION

City Performance Centre

Unit 2/39 Hotham Parade

Artamon NSW 2064, Australia

AGRICULTURAL

3D SCANNING

BOAT

PROTOTYPING

HÄNDLER DEUTSCHLAND

DEALERS GERMANY

Auto-Strassinger

Max-Emanuel-Strasse 1a

94036 Passau

Car-Solutions

Saarbrücker Straße 57

66839 Schmelz

GDTechnology

Im Weiherle 1

73312 Geislingen an der Steige

Heup-Motorsport

Hans-Georg-Weiss-Straße 16

52156 Monschau

K-Wash

Gesellensteig 41

38229 Salzgitter

Laptime-Performance

Oskar-von-Miller-Ring 20

85464 Finsing

14 15


NEUE HÄNDLER 2017 NEW DALERS 2017

In diesem Jahr konnten wir unser weltweites

Händlernetzwerk erneut ausbauen. Drei weitere

Vertriebspartner aus allen Ecken der Welt

verkaufen nun ebenfalls unsere Leistungsoptimierungen

an ihre Kunden. Hier ist ein kurzer

Blick auf die jüngsten Partner unseres Netzwerks.

I Motors bringt Leistung ins Paradies. Der

jüngste Neuzugang in unserem Trio von neuen

Händlern hat seinen Sitz im französischen Überseedépartement

Guadeloupe. Schwerpunkt von

I Motors ist die Leistungssteigerung europäischer

Fahrzeugmarken. Daneben bietet das Unternehmen

generelle KFZ-Dienstleistungen, Abgasanlagen

und Fahrwerke an.

This year we were able to expand our global

dealer network, again. Three new sales partners

around the world will now distribute our performance

optimizations to their customers. Here is

a quick look at the latest arrivals to our network.

I Motors brings performance to paradise.

The latest addition to our trio of new dealers is

located in the French overseas department of

Guadeloupe. I Motors focuses on performance

upgrades for european vehicles. Additionally

the company offers also general automotive

services, exhaust systems and suspensions.

Aai motorsports ist eine der größten

Tuningwerkstätten in Taiwan. Neben gängigen

Leistungen rund um Turbolader, Abgassysteme,

Fahrwerke, Fahrzeugvermessungen und Karosseriearbeiten,

beinhaltet das Serviceangebot

auch Diagnosen für BMW, Porsche, Mercedes

und Fahrzeuge aus dem VAG Konzern.

Aai motorsports ist seit mehr als zwei Jahrzehnten

auf dem Markt und stellt sein Know-How auch

auf der Rennstrecke als eine führende Kraft im

taiwanesischen Rennsport unter Beweis.

Aai motorsports is one of the largest

tuners in Taiwan. Besides regular services

for turbo charged vehicles, exhaust systems,

chassis, measurements and bodyworks the

product range offers vehicle diagnostics for

BMW, Porsche, Mercedes and the VAG Group.

Aai motorsports has been around for more

than two decades and also demonstrates their

know-how on the racetrack as a leading force in

Taiwanese racing.

16 17


Rstrada ist eine Full-Service Werkstatt und

offizieller RUF-Vertreter für Nordamerika mit

Sitz in Torrance, Kalifornien. Rstrada ist spezialisiert

auf maßgeschneiderte Umbauten und

Restaurierungen deutscher Produkte, vorwiegend

moderne und klassische Porsche-Fahrzeuge.

Die Leistungen beinhalten alles von der fachkundigen

Beratung bis zur Instandhaltung, bei

einem Fahrzeuginventar, das keine Wünsche

offen lässt. Als autorisierter Ersatzteilhändler

vieler OEM sowie Aftermarket-Hersteller nutzen

sie nur beste Produkte für Ihre Kunden. Über

35 Jahre Berufserfahrung beim Personal und

Werkszertifikate aller großen deutschen Autohersteller

vermitteln einen hohen Anspruch.

Rstrada is a full service workshop and official

RUF representative in North America based

in Torrance, California. Rstrada specialized itself

in customized constructions and restorations

of German products, such as modern and

classic Porsches. The services offered include

everything from expert advice to maintenance,

as well as an existing vehicle inventory that

leaves nothing to be desired. As an

authorized spare part dealer of many OEMs,

as well as Aftermarket manufacturers, Rstrada

uses only the best products for its customers.

More than 35 years of professional experience

and factory certificates of all major German

manufacturers convey a high standard.

Heup Motorsport aus dem schönen

Monschau ist unser neuster deutscher Vetriebspartner.

Das junge Team aus der Eifel bietet

unter anderem aufwändige Modifizierungen

für Rennfahrzeuge sowie eine tiefgreifende

Rennstreckenbetreuung an. Diese beinhaltet die

logistische und zeitliche Planung der Rennveranstaltungen

bis hin zu Setuparbeiten am Fahrzeug

sowie Drivercoaching und Datenanalysen

für Rennteams.

Heup Motorsport from the beautiful

Monschau, is now sales partner. The young

team from the Eifel region offers, among other

things, elaborate modifications for racing

vehicles, as well as in-depth racetrack support.

This includes the logistical and temporal planning

of the racing events up to the vehicle setup,

as well as driver coaching and data analysis for

race teams.

18 19


NEUES FIRMENGEBÄUDE

Autowerks Asia ist seit 2013 offizieller

mcchip-dkr Vertriebspartner in der thailändischen

Millionenmetropole Bangkok.

Neben unseren Softwareoptimierungen und

mcpipes Downpipes vertreibt Autowerks Asia

Akrapovic Abgasanlagen und KW Gewindefahrwerke.

2017 ließ das Unternehmen ein

neues Firmengebäude errichten um den

steigenden Anforderungen gerecht zu werden.

Das 900 m² große Gebäude bieten neben

einem geräumigen Werkstattbereich auch

einen Superflow Allrad Leistungsprüfstand.

Kunden können sich sich die Wartezeit in

einem ansehnlichen Showroom vertreiben.

Mit dem Einzug in das neue Gebäude übernahm

Autowerks Asia auch den kompletten

Service und Support für alle mcchip-dkr

Vertriebspartner im asiatischen Raum.

NEW COMPANY BUILDING

Autowerks Asia is official mcchip-dkr

distributor in Thailand’s capital and most

populous city Bangkok since 2013. In addition

to our software optimizations and mcpipes

downpipes, Autowerks Asia sells Akrapovic

exhaust systems and KW coilovers. In order to

meet the requirements, they moved into a new

company building in 2017. The 900 m²

building, includes next to a spacious workshop

area also a Superflow four-wheel

dynamometer. Customers can reduce the waiting

period in a handsome showroom. With the

move into the new building, Autowerks Asia

also took over the complete support for all

Asian mcchip-dkr distribution partners.

20 21


MODERNISIERUNG 2017 MODERNIZATION 2017

Das stetige Wachstum unseres Unternehmens

erfordert auch eine Modernisierung der Arbeitsabläufe

und des Händlernetzwerkes. Im vergangenen

Jahr haben wir diverse Neuerungen

eingeführt die unseren Kunden, Händlern und

Mitarbeitern zu Gute kommen. Ein umfassendes

Warenwirtschaftssystem vereinfacht jetzt die

Planung, Organisation und Lagerhaltung. Alle

Mitarbeiter verfügen über ein Tablet, um z.B.

Arbeitsschritte für den Kunden zu dokumentieren.

Das eigens programmierte B2B System bietet

unseren Händlern einen Online-Fileservice und

viele weitere Features.

The steady growth of our company also requires

a modernization of the workflows and the worldwide

dealer network. In the past year, various

innovations have been introduced, which benefit

our customers, dealers and employees. A comprehensive

product management system simplifies

planning, organization and warehousing.

All employees have a tablet to documenting work

steps for the customers. The specially programmed

B2B system offers our dealers an online

file service and many other features.

PRODUKTION / LAGERHALTUNG

·Barcode gestützte Zeiterfassung der Produktion

·Kostenplanung für Prototypen und Produkte

·Barcode gestützte Lagerhaltung

·Scan des Warenein- und ausgangs

PRODUCTION / WAREHOUSING

·Barcode based time recording of production

·Cost planning for prototypes and products

·Barcode supported storage

·Scan of the incoming goods and goods issue

B2B SYSTEM

·Eigene Entwicklung und Programmierung

·Online Fileservice 24/7

·Chiptuning News

·Chiptuning Anleitungen

·Interne mcchip-dkr Medien

B2B SYSTEM

·Own development and programming

·Online files service 24/7

·Chiptuning news

·Chiptuning tutorials

·Internal mcchip-dkr media

WARENWIRTSCHAFTSSYSTEM

·Fahrzeug- und Projektorganisation

·Bedienung per Tablet

·Erfassung der Arbeitsabläufe

·Erstellung von To-Do und Checklisten

·Uploadfunktion für Fahrzeugbilder

PRODUCT MANAGEMENT SYSTEM

·Vehilce and project organization

·Operation via tablet

·Capturing of workflows

·Capturing of to-do and check lists

·Upload function of vehicle pictures

ONLINE SHOP

·Live Lagerbestand

·Live Produktionsdaten

ONLINE SHOP

·Live warehouse stock

·Live production data

22 23


ERWEITERUNG 2017 EXPANSION 2017

Bereits in den letzten beiden Jahren wurde an

dieser Stelle über die Erweiterung der Firmenräume

in der Zentrale in Obergartzem berichtet. Die

letzte Phase dieser Umbaumaßnahmen wurde

im Februar 2017 mit der Fertigstellung des

firmeneigenen Fitnessstudios abgeschlossen.

Auf 80 m² befinden sich für die Mitarbeiter

Trainingsgeräte aus dem Cardio- und Kraftbereich

zur Pflege des Arbeitsklimas, der

Gesundheit und Work-Life-Balance. Dank der

Firma BIDI BADU bekamen alle Mitarbeiter

passend farbenfrohe und funktionelle Sportkleidung

gestellt.

Getreu dem Motto „Stillstand ist Rückschritt“,

wurde bereits die nächste Phase des Ausbaus

eingeleitet und das Firmengelände um 2000 m²

erweitert. Diese dienen aktuell noch als Parkplatz

und Abstellfläche, werden aber bald bebaut und in

zusätzliche Lagerflächen umgewandelt.

Formschön geht es in 2018 weiter. Wir befinden

uns momentan in den Planungen zur Neugestaltung

unserer Kunden-Lounge. Kantenlos

und mit reichlich Anleihen aus dem Motorsport

wird das neue Konzept ab dem 2. Quartal 2018

den Aufenthalt so angenehm wie möglich machen.

Already in the last two years, the expansion of

the company premises in the headquarters in

Obergartzem was reported here. The final phase

of these renovations was completed in February

with the completion of the company‘s fitness

studio. On an area of 80 m², employees will

find training equipment from the cardio and

power sectors for the care of the working

environment, health and work-life balance.

Thanks to the BIDI BADU company, all employees

were given suitably colorful and functional

sportswear.

True to the motto „Standstill is regression“, the

next phase of the expansion has already been

initiated and the company premises expanded

by 2000 m². These are currently used as parking

and storage space, but soon will be converted in

a storage and production area.

It will continue shapely in 2018. We are currently

in the planning for the new design of our

customer lounge. Without any edges and with

plenty of borrowings from motorsport, ferom

the second quarter of 2018 the new concept will

make the stay as pleasant as possible.

24 25


SOMMERFEST 2017 SUMMER FESTIVAL 2017

Im Rahmen eines Sommerfestes fand nach

den erfolgreichen Umbaumaßnahmen des

Firmensitzes im Sommer ein Tag der offenen

Tür statt. Gäste aus der Region bekamen so die

Möglichkeit hinter die Kulissen zu schauen und

einen Überblick über die Serviceleistungen von

mcchip-dkr und mcpipes zu erhalten. Während

des Besuchs gab es die Chance den eigenen PKW

einem Leistungstest zu unterziehen und die

Motorsportfähigkeiten am Rennsimmulator

unter Beweis zu stellen. Der Schnellste gewann

VIP-Tickets für ein VLN-Wochenende. Der

schönste Aspekt dieses durchweg gelungenen

Tages aber war die Tombola für einen guten

Zweck. Bei der 750 € zusammenkamen, die

Geschäftsstellenleiter Christoph Schaffrath

später Pia Benz von der „Hilfsgruppe Eifel – Hilfe

für krebskranke Kinder e.V.“ überreichen durfte.

As part of a summer party, an open house

was held this summer following the successful

renovation of the company headquarters.

Guests from the region were given the opportunity

to look behind the scenes and get an

overview of the services of mcchip-dkr and

mcpipes. During the visit there was the chance

to test the own car on the dyno and prove

the motorsport abilities on the race simulator.

The fastest won VIP tickets for a VLN weekend.

But the most beautiful aspect of this thoroughly

successful day was the raffle for a good cause.

Christoph Schaffrath handed over the 750 €

proceed to Pia Benz from the „Hilfsgruppe

Eifel - Help for children with cancer e.V.“.

und

26 27


Zingsheimer

Treckertreffen

Am 9. und 10. September 2017 veranstaltete die

„Treckerfreunde Anno dazumal IG“ einen historischen

Feldtag im Eifelort Zingsheim mit einem

bunten Rahmenprogramm. Wir waren mit unserem

mobilen Zapfwellen-Leistungsprüfstand

vor Ort und boten Agrar-Leistungsmessungen

zum Sonderpreis von nur 39,- Euro an, Inklusive

zweier Freigetränke und eine Dose GTronix360°

Multifunktionsspray. Mehr als ein Dutzend

historischer und moderner Traktoren wurden

gemessen und der ein oder andere Traktor

wurde sogar mit einer mcchip-dkr Softwareoptimierung

ausgestattet. Diese konnten wir

direkt an unserem Prüfstand abstimmen.

Vielen Dank für das tolle Event. Wir freuen uns

schon auf 2018.

Zingsheim

tractor meeting

On September 9 and 10, 2017, the „Treckerfreunde

Anno dazumal IG“ organized a historic

field day in the Eifel-village Zingsheim, with a

colorful supporting program. We were equipped

with our mobile P.T.O. shaft dynometer and

offered agricultural performance measurements

at a special price of just 39, - Euro, including two

free drinks and a can GTronix360° multi-function

spray. More than a dozen historic and

modern tractors were measured and the one

or the other tractor was even equipped with a

mcchip-dkr software optimization. We were

able to coordinate these directly at our test

bench. Thanks for the great event. We are looking

forward to 2018.

28 29


PERFORMANCE UPGRADES

Motor

2.5 TFSI

Serienleistung

400 PS / 480 Nm

mcchip-dkr Stufe 1

440 PS / 550 Nm

mcchip-dkr Stufe 2

460 PS / 565 Nm

Engine

2.5 TFSI

Stock power

400 hp / 480 Nm

mcchip-dkr stage 1

440 hp / 550 Nm

mcchip-dkr stage 2

460 hp / 565 Nm

AUDI TT RS

Auch für die zweite Generation des Audi TT RS

mit überarbeitetem 2.5 Liter Fünfzylinder-TFSI

Motor haben wir zwei Leistungssteigerungen

entwickelt. Dank Turboaufladung und Allradantrieb

bietet der TT RS bereits im Serienzustand

jede Menge Fahrspaß. Dieser kann durch

unsere Leistungssteigerungen noch erheblich

intensiviert werden. Die reine Softwareoptimierung

bietet eine stattliche Mehrleistung von

40 PS und 70 Nm. Noch mehr Power erhält das

sportliche Coupé mit unserer Stufe 2 Leistungssteigerung.

Eine mcpipes Downpipe mit 200

Zellen Sportkats unterstützt dann die optimierte

Software und sorgt für zusätzliche 60 PS

und 85 Nm Drehmoment. Die werkseitige

begrenzte Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h

wird bei beiden Leistungsstufen aufgehoben.

For the second generation of the Audi TT RS with

a revised 2.5 liter five-cylinder engine, we have

also developed two performance upgrades.

Thanks to its turbocharging and four-wheel

drive, the TT RS already offers a lot of fun

in stock condition. This can be considerably

intensified by our performance upgrades. The

pure software optimization offers an impressive

additional power of 40 hp and 70 Nm. The

sporty coupé is even more powerful with our

stage 2 upgrade. A mcpipes downpipe with 200

cells catalyst supports the optimized software

and provides an additional power of 60 hp and

85 Nm. The factory limited maximum speed

of 250 km/h is canceled at both power stages.

30 31


BMW M550D

Seit Ende 2017 ist der BMW M550d xDrive als

Limousine (G30) und Touring Variante (G31)

erhältlich. Der verbaute B57-Motor mit Quadturbo-Technologie

ist mit 400 PS und 760 Nm

Drehmoment das aktuell weltweit stärkste

Reihensechszylinder-Aggregat. Die neuentwickelte

Quadturbo-Technologie besteht aus

zwei Niederdruck- und zwei Hockdruck-Turboladern,

die je nach Last stufenweise

angesteuert werden. Nur bei Abruf der vollen

Leistung werden alle Lader in Anspruch

genommen. Natürlich hat uns die Quadturbo-Technologie

neugierig gemacht und wir

haben ein eigenes Projektfahrzeug in unseren

Fuhrpark aufgenommen um eine Software-

Leistunssteigerung zu entwickeln.

Dies ist uns bei dem 3.0 Liter Dieselmotor auch

bestens gelungen. Mit der neuen Software

erreicht der M550d ein sattes Leistungsplus

von 70 PS und 90 Nm.

Since end of 2017, the BMW M550d xDrive is

available as a sedan (G30) and touring model

(G31). The built B57 engine with Quadturbo

technology achieves 400 hp and 760 Nm of

torque and is currently the world strongest

straight-six cylinder engine. The newly

developed Quadturbo technology consists

of two low-pressure and two high-pressure

turbochargers, controlled step by step,

depending on the engine load. Only with

the retrieval of full power, all turbochargers

are used. Of course, the Quadturbo technology

has made us curious and we have

added our own project vehicle in our

fleet to develop a software upgrade.

We have managed that well for the 3.0 liter

diesel engine. The M550d achieves a solid

performance increase of 70 hp and 90 Nm

with the new software.

Motor

3.0 B57

Serienleistung

400 PS / 760 Nm

mcchip-dkr Stufe 1

470 PS / 850 Nm

Engine

3.0 B57

Stock power

400 hp / 760 Nm

mcchip-dkr stage 1

470 hp / 850 Nm

32 33


LIGHTWEIGHT

CSR M2

Einen Traum in Carbon lieferte die Firma

Lightweight kürzlich in die Zentrale von

mcchip-dkr. Der Name Lightweight ist dabei

Programm, denn die meisten Teile des BMW M2

CSR sind aus Kohlefaser mit dem Ziel möglichst

wenig Gewicht auf die Waage zu bringen. Das

ist gelungen: Mit 1371 Kilogramm ist der M2

Carbon Sport Race (CSR) ganze 200 Kg leichter

als der Serien M2. Die Seitenschweller, Motorhaube

und der Heckspoiler deuten bereits an,

dass der M2 CSR mit dem Serienwagen nicht

mehr viel zu tun hat. Das wird besonders beim

Blick auf die inneren Werte deutlich.

Unter der Haube steckt nicht der gewöhnliche 3.0

Liter Motor, sondern ein S55 Motor aus dem BMW

M4 GTS mit Wassereinspritzung und sequenziellem

Siebengang-Getriebe. Die mcchip-dkr Turbolader

sorgen für den notwendigen Luftdurchsatz, eine

Carbon-Keramik Bremsanlage für die nötige Verzögerung

und die Abgasanlage ist ab der mcpipes

Downpipe aus Titan gefertigt. Durch die mcchip-dkr

Softwareoptimierung wurde die Leistung auf 621 PS

bei 767 Nm Drehmoment gesteigert, was aufgrund

des kurzen Radstandes jedoch zu viel war. Nach

mehreren Tests wurde die Leistung bei 598 PS und

737 Nm Drehmoment festgesetzt. Der Titankäfig

und Sechspunkt-Sicherheitsgurte sorgen für die

nötige Sicherheit und guten Halt um diesen Wolf im

Wolfspelz freizulassen.

A dream in carbon, the company Lightweight

recently delivered to the headquarters of

mcchip-dkr. The name Lightweight speaks

for itself, as most parts of the BMW M2 CSR

are made of carbon fiber, with the goal of

minimizing weight. That‘s a good thing: with its

1371 kilograms, the M2 Carbon Sport Race (CSR)

is 200 kilos lighter than the M2 series. The side

skirts, bonnet and rear spoiler already suggest

that the M2 CSR has little to do with the production

car. This is especially clear when looking at

the inner values.

Under the hood is not the ordinary 3.0 liter M2

unit, but a M4 GTS S55 engine with water injection

and sequential seven-speed gearbox. The

mcchip-dkr turbocharger provide the necessary

air flow, a carbon-ceramic brake system for

the necessary deceleration and the exhaust

system is made from the mcpipes downpipe

made of titanium. Due to the mcchip-dkr software

optimization, the power was increased to

621 hp at 767 Nm of torque, which was too much

due to the short wheelbase. After several dyno

tests, the performance was set at 598 hp

and 737 Nm of torque. The Titanium roll cage

and six-point seat belts provide the necessary

security and a good grip to release this wolf in Wolffur.

Motor

3.0 S55

Serienleistung

431 PS / 550 Nm

mcchip-dkr Stufe 3

598 PS / 737 Nm

Engine

3.0 S55

Stock power

431 hp / 550 Nm

mcchip-dkr stage 3

598 hp / 737 Nm

34 35


MERCEDES-AMG

CLA 45 SHOOTING BRAKE

Driving Performance – lautet das Konzept des

fünftürigen Lifestyle-Kombis aus dem Hause

AMG. Bereits im Serienzustand macht der CLA

eine gute Figur. Die A-Wing Frontschürze mit

großem Frontsplitter und Zusatzflaps verleihen

dem Shooting Brake einen sportlichen Look

den wir durch ein KW Clubsport V3 Fahrwerk,

20 Zoll EtaBeta VentiR Felgen und einem

schicken Foliendesign unterstreichen.

Der turboaufgeladene 2.0 Liter Motor bietet im

Serienzustand 381 PS und 475 Nm. Mit unserer

reinen Softwareoptimierung entlocken wir

dem Vierzylinder-Motor zusätzliche 19 PS

und 49 Nm. Gleichzeitig wird die begrenzte

Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h aufgehoben,

so dass 285 km/h möglich sind. Die

Stage 2 Leistungssteigerung umfasst eine

etwas stärkere Software und eine mcpipes

Downpipe mit 200 CPSI Kat, die zusammen für

eine Mehrleistung von 29 PS und 65 Nm sorgen.

Das Projektfahrzeug wurde mit der mcchip-dkr

Stufe 3 Leistungssteigerung ausgestattet.

Software, Downpipe mit 200 CPSI Kat und

das mc450 Turbolader-Upgrade bieten eine

Zusatzleistung von 60 PS und 85 Nm. Die Höchstgeschwindigkeit

liegt nach den Soft- und Hardware

Änderungen bei 295 km/h. Alle Leistungsstufen

wurden In-house entwickelt.

Driving Performance - is the concept of the five

door lifestyle station wagon from Mercedes

factory tuner AMG. The CLA looks already good

in factory condition. An A-wing front bumper

with a large front splitter and additional flaps

give the Shooting Brake a really sporty look,

which we emphasize with a KW Clubsport V3

suspension, 20-inch EtaBeta VentiR rims and a

stylish foil design.

The turbo charged 2.0 liter engine offers in stock

condition 381 hp and 475 Nm. Through our pure

software optimization, we elicit the four-cylinder

engine additional 19 hp and 49 Nm. At the

same time, the limited maximum speed of 250

kph is lifted, so that 285 kph are possible. Our

stage 2 performance upgrade includes a slightly

more powerful software upgrade and a mcpipes

downpipe with 200 CPSI catalyst, which provide

in combination 29 hp and 65 Nm more power.

This project vehicle was equipped with the

mcchip-dkr stage 3 performance upgrade. Software,

downpipe with 200 CPSI catalyst and the

mc450 turbocharger upgrade offer an additional

power of 60 hp and 85 Nm. The maximum speed

raises up to 295 kph after the software and

hardware changes. All performance stages were

developed in-house.

Motor

2.0 Turbo

Serienleistung

381 PS / 475 Nm

mcchip-dkr Stufe 3

440 PS / 560 Nm

Engine

2.0 Turbo

Stock power

381 hp / 475 Nm

mcchip-dkr stage 3

440 hp / 560 Nm

36 37


38 39


MERCEDES-BENZ

G 500 4×4²

Der Mercedes-Benz G500 4x4² ist neben dem

G63 AMG 6x6 das Highlight der W463 Baureihe.

Durch einen permanenten Allradantrieb, Portalachsen

und drei Differentiale, bewältigt der 4x4²

souverän jedes Terrain. Lediglich die Serienleistung

des V8 Bi-Turbo-Aggregats ist mit 422

PS und 610 Nm durchaus steigerungsfähig.

Demzufolge hat unsere Entwicklungsabteilung

zwei reine Software-Leistungssteigerungen entwickelt,

die sich deutlich von der Serienleistung

abheben. Während die Stufe 1 ein Leistungsplus

von 63 PS und 90 Nm bietet, steht nach dem

Aufspielen der Stufe 2 Software sogar eine Mehrleistung

von 98 PS und 140 Nm zur Verfügung.

In addition to the G63 AMG 6x6, the Mercedes-

Benz G500 4x4² is the highlight of the W463

series. Thanks to a permanent four-wheel

drive, portal axles and three differentials, the

4x4² is able to master every terrain. Only the

stock power of the V8 bi-turbo engine with

422 hp and 610 Nm is still increasable. As a

result, our development department has made

two pure software upgrades that clearly differ

from the stock engine power. Our stage 1

software offers an additional power factor

of 63 hp and 90 Nm. A significant extra performance

of 98 hp and 140 Nm is available

through the application of our stage 2 software.

Motor

4.0 V8 Bi-Turbo

Serienleistung

422 PS / 610 Nm

mcchip-dkr Stufe 1

485 PS / 700 Nm

mcchip-dkr Stufe 2

520 PS / 750 Nm

Engine

4.0 V8 Bi-Turbo

Stock power

422 hp / 610 Nm

mcchip-dkr stage 1

485 hp / 700 Nm

mcchip-dkr stage 2

520 hp / 750 Nm

40 41


MERCEDES-AMG

GT S

Der Mercedes-AMG GT S wirkt im Vergleich zu

anderen Sportwagen optisch relativ unscheinbar.

Es sind vor allem die inneren Werte, mit denen

der GT S auftrumpft. Erst recht wenn unsere

Stufe 3 Leistungssteigerung zum Einsatz kommt,

die sich aus unserem „mc680“ Turbolader

Upgrade, Softwareoptimierung und mcpipes

Downpipe mit 200 CPSI Kat zusammensetzt.

Mit diesen Änderungen leistet der doppelt aufgeladene

V8-Frontmittelmotor eindrucksvolle

680 PS und 800 Nm.

The Mercedes-AMG GT S looks quite unimpressive

compared to other sports cars. It is above all

the inner values, with which the GT S shows off.

Especially, if our stage 3 performance upgrade

is used, which consists of our „mc680“ turbocharger

upgrade, software optimization and

mcpipes downpipe inclusive 200 CPSI catalyst.

With these changes, the double-charged

V8 front-mid engine delivers an

impressive power of 680 hp

and 800 Nm.

Motor

4.0 V8 Bi-Turbo

Serienleistung

510 PS / 650 Nm

mcchip-dkr Stufe 3

680 PS / 800 Nm

Engine

4.0 V8 Bi-Turbo

Stock power

510 hp / 650 Nm

mcchip-dkr stage 3

680 hp / 800 Nm

42 43


44 45


PORSCHE

981 CAYMAN GT4

Ein 3,8-Liter-Mittelmotor, Heckantrieb, 911

GT3-Fahrwerkskomponenten und ein ausgereiftes

Aeropaket. Das sind Fakten, mit

denen sich der GT4 zweifelsohne zu einer sehr

beliebten 911-Alternative entwickelt hat.

Dennoch bietet die Cayman-Baureihe mit

Saugmotor noch Optimierungspotenzial.

Wir haben uns der Leistungssteigerung des

Sechszylinder-Boxermotors gewidmet. Neben

einer reinen Softwareoptimierung bieten wir

auch eine Leistungssteigerung mit zusätzlicher

Hardwareänderung an. Dazu hat unser hauseigene

Label mcpipes einen Fächerkrümmer

entwickelt, der wahlweise mit oder ohne Kat

erhältlich ist. In Verbindung mit der mcchip-dkr

Stufe 2 Software verfügt der Porsche Cayman

981 GT4 über eine Mehrleistung von 40 PS

und 39 Nm.

A 3.8-liter mid-engine, rear-wheel drive, 911

GT3 chassis components and a mature aero

package. These are facts with which the GT4

undoubtedly developed into a very popular

911 alternative. Nevertheless, the Cayman

with naturally aspirated engine still offers

optimization potential.

We dedicated ourselves to the performance

upgrade of the flat-engine with six cylinders.

In addition to our pure software optimization,

we also offer a performance upgrade with

additional hardware change. Therefore, our

in-house label mcpipes has developed a

manifold, which is available with 200 cpsi

catalyst or without a catalyst. In conjunction

with the mcchip-dkr stage 2 software,

the Cayman 981 GT4 delivers an respectable

extra power of 40 hp and 39 Nm.

Motor

3.8 DFI

Serienleistung

385 PS / 420 Nm

mcchip-dkr Stufe 2

425 PS / 459 Nm

Engine

3.8 DFI

Stock power

385 hp / 420 Nm

mcchip-dkr stage 2

425 hp / 459 Nm

46 47


PORSCHE

718 CAYMAN S / GTS

Die 718 Boxster und Cayman-Modelle greifen

das Konzept des legendären Porsche 718 auf,

der zwischen 1957 und 1962 im internationalen

Motorsport zahlreiche Erfolge einfuhr. Wie

damals, setzt Porsche auf einen Vierzylinder-

Boxermotor, welcher vor der Hinterachse

verbaut wird. Das bewährte Mittelmotor-Konzept,

verbunden mit aktueller Turbotechnik, bietet

durch einen tiefen Fahrzeugschwerpunkt

vor allem auf kurvenreichen Landstraßen

puren Fahrspaß. Während die Standardversion

mit einem 2.0 Liter Motor ausgeliefert

wird, kommt bei der S und GTS Version ein

2,5 Liter Aggregat zum Einsatz, das 350 PS und

420 Nm Drehmoment leistet. Damit muss

man sich jedoch nicht zufriedengeben, denn

mit unseren Leistungssteigerungen lässt sich

ein deutliches Leistungsplus erzielen.

Ob Stufe 1 mit individueller Softwareoptimierung

oder Stufe 2 mit zusätzlicher

Downpipe, unseres hauseigenen Labels

mcpipes. Beide Stufen bieten eindringlich

spürbare Verbesserungen in der Beschleunigung

und beim Drehmomentverlauf.

The 718 Boxster and Cayman models take up

the concept of the legendary Porsche 718,

which achieves numerous successes in international

motorsport between 1957 and 1962.

Porsche relies like long ago, on a four-cylinder

boxer engine, which is installed in front of

the rear axle. The proven mid-engine concept

combined with the state-of-the-art turbo

technology, offers pure driving pleasure thanks

to its low center of gravity, especially on curvy

roads. The Boxster and Cayman standard

version coming with a 2.0-liter engine, during

the S and GTS versions provides a 2.5-liter

engine that delivers 350 hp and 420 Nm of

torque. However, you do not have to be satisfied

with that, because with our performance

upgrades, you can achieve a significant performance

boost.

Whether stage 1 with individual software

optimization or stage 2 with additional downpipe,

made by our in-house label mcpipes.

Both stages offer powerful improvements in

acceleration and torque.

Motor

2.5 T

Serienleistung

350 PS / 420 Nm

mcchip-dkr Stufe 1

430 PS / 515 Nm

mcchip-dkr Stufe 2

445 PS / 530 Nm

Engine

2.5 T

Stock power

350 hp / 420 Nm

mcchip-dkr stage 1

430 hp / 515 Nm

mcchip-dkr Stage 2

445 hp / 530 Nm

48 49


PORSCHE

991.2 CARRERA / TARGA / TURBO

Seit Ende 2017 bieten wir Software- und Hardware-Leistungssteigerungen

(Stufe 1-2) für alle

Porsche Modelle mit 3.0 und 3.8 Turbo-Motor an.

Dank einer ausgiebigen Test- und Entwicklungszeit,

können wir die Motorsteuergeräte sämtlicher

991.2 Modelle individuell modifizieren

und programmieren. Wie gewohnt besteht

Stufe 1 aus einer reinen Softwareoptimierung,

während bei Stufe 2 zusätzlich eine Sportabgasanlage

mit Klappensteuerung zum Einsatz

kommt. Die letzte Ausbaustufe (Stufe 3) ist vorerst

nur für den 3.0 Liter Motor verfügbar und

beinhaltet neben der Softwareoptimierung und

Sportabgasanlage auch modifizierte Upgrade-

Turbolader die nochmals für ein deutliches

Leistungsplus sorgen.

Since end of 2017, we offer software and hardware

performance upgrades (stage 1-2) for

all Porsche models with 3.0 and 3.8 turbo

engine. After an extensive test and development

period, we can individually modify and program

the engine control units of nearly all 991.2

models. As usual, stage 1 consists of pure software

optimization, while stage 2 also includes a

sport exhaust system with flap control. The last

development (stage 3) is initially only available

for the 3.0 liter engine and includes besides to

the software optimization and sport exhaust

system also modified upgrade turbocharger,

which provide once again a significant performance

increase.

Motor

3.0 Turbo

Serienleistung

450 PS / 550 Nm

mcchip-dkr Stufe 1

525 PS / 635 Nm

mcchip-dkr Stufe 2

540 PS / 650 Nm

mcchip-dkr Stufe 3

575 PS / 675 Nm

Engine

3.0 Turbo

Stock power

450 hp / 550 Nm

mcchip-dkr stage 1

525 hp / 635 Nm

mcchip-dkr stage 2

540 hp / 650 Nm

mcchip-dkr stage 3

575 hp / 675 Nm

50 51


Motor

3.8 Turbo

Serienleistung

540 PS / 660 Nm

mcchip-dkr Stufe 1

650 PS / 800 Nm

mcchip-dkr Stufe 2

670 PS / 845 Nm

Engine

3.8 Turbo

Stock power

540 hp / 660 Nm

mcchip-dkr stage 1

650 hp / 800 Nm

mcchip-dkr stage 2

670 hp / 845 Nm

52 53


MASERATI LEVANTE

Der Maserati Levante ist das erste SUV-Modell

des italienischen Automobilherstellers. Für den

Benzin- und Dieselmotor haben wir jeweils eine

Software-Leistungssteigerung entwickelt. Im

Levante S kommt ein 3.0 Liter Twin-Turbo-V6-

Benzinmotor zum Einsatz, der im Serienzustand

430 PS und 580 Nm leistet. Durch die individuelle

mcchip-dkr Softwareoptimierung, erhält der

Levante S ein deutliches Leistungsplus von 40 PS

und 90 Nm. Die Dieselversion bietet ebenfalls

einen turboaufgeladenen 3.0 Liter V6-Motor,

der im Serienzustand über 275 PS und 600 Nm

verfügt. Nach dem Eingriff in die Motorelektronik

beträgt die Mehrleistung 35 PS und 80 Nm.

The Maserati Levante is the first SUV of the

Italian automobile manufacturer based in Bologna.

We recently developed two software performance

upgrades for the petrol and diesel

engine. The Levante S has a 3.0 liter twin-turbo-

V6-petrol engine, which performs in stock

configuration 430 hp and 580 Nm. Through our

individual software optimization, the Levante

gets an enhanced performance of 40 hp and

90 Nm. The diesel version also features a turbocharged

3.0 liter V6 engine, which performs in

stock 275 hp and 600 Nm. After our intervention

in the ECU, the diesel engine has an additional

power of 35 hp and 80 Nm.

Motor

3.0 Turbo

Serienleistung

275 PS / 600 Nm

mcchip-dkr Stufe 1

310 PS / 680 Nm

Engine

3.0 Turbo

Stock power

275 hp / 600 Nm

mcchip-dkr stage 1

310 hp / 680 Nm

Motor

3.0 Twin-Turbo

Engine

3.0 Twin-Turbo

Serienleistung

430 PS / 580 Nm

Stock power

430 hp / 580 Nm

mcchip-dkr Stufe 1

470 PS / 650 Nm

mcchip-dkr stage 1

470 hp / 650 Nm

54 55


Motor

3.5 V6

Serienleistung

318 PS / 380 Nm

mcchip-dkr Stufe 1

331 PS / 392 Nm

Engine

3.5 V6

Stock power

318 hp / 380 Nm

mcchip-dkr stage 1

331 hp / 392 Nm

LEXUS RC 350

Den Lexus 350 RC bekommt man in Deutschland

eher selten zu Gesicht. Das liegt vor allem

daran, dass der 350 RC mit 3,5 Liter V6-Motor

nur in den USA und in Russland erhältlich

war. Doch auch für solche Exoten bieten wir

hochentwickelte Softwareoptimierungen an.

Bei diesem US-Modell wurde neben der

Leistungssteigerung auch die werksseitige

Vmax Begrenzung von 210 Km/h aufgehoben.

The Lexus 350 RC is a rarely seen car in Germany,

because the 350 RC with its 3.5-liter V6

engine, was only available at the US and Russian

market. Even for such exotic cars, we offer

highly developed software optimizations.

In addition to our software performance

upgrade, received this US model also a Vmax

delimiter. In stock condition offers the RC 350

just 210 kph.

56 57


TECHNOLOGY PARTNER

Die Zusammenarbeit mit bewährten Partnern

ist ein wichtiger Aspekt unserer Unternehmensphilosophie.

Dabei legen wir großen Wert auf

Qualität, Service und Innovation. Unsere namenhaften

Technologie-Partner, bieten erstklassige

Produkte und bei Bedarf auch individuelle Lösungen,

um jedem Kundenwunsch gerecht zu werden.

Working with proven partners is an important

aspect of our corporate philosophy. We attach

great importance to quality, service and innovation.

Our well-known technology partner

companies offer first-class products and, if

required, individual solutions to satisfy every

customer wishes.

Seit 1996 produzieren die

Brüder Klaus und Jürgen

Wohlfarth Gewindefahrwerke.

Aus einem kleinen Einzelhandelsgeschäft

wurde schnell ein weltweit

agierendes Unternehmen mit über 300 Mitarbeitern.

Mittlerweile ist KW Serienausstatter

zahlreicher Sondermodelle namhafter Automobilhersteller.

Darüber hinaus ist das Unternehmen

im Motorsport erfolgreich und konnte

in zehn Jahren sechs Gesamtsiege beim

24h-Rennen Nürburgring einfahren.

Die Produktpalette von KW bietet für jedes

Einsatzgebiet ein passendes Fahrwerk. Angefangen

vom Variante 1 Gewindefahrwerk

bis zum Hydraulic Lift System, bieten wir

als zertifizierter KW Stützpunktpartner das

komplette KW Programm an.

Since 1996, the brothers Klaus and Jürgen Wohlfarth

produce coilovers for street and racecars.

A small retail business quickly became a global

company with over 300 employees. Meanwhile,

KW suspensions is series supplier of numerous

special models of well-known car manufacturers.

In addition, the company is successful

in motorsport and was able to clinch six overall

victories at the Nürburgring 24-hour race in

ten years. KW‘s product range offers a suitable

suspension for every application. Starting with

the Variant 1 coilover suspension up to the

hydraulic lift system, we offer

as a certified KW performance

partner the complete

KW suspension

program.

58 59


Die Firma Capristo mit

Sitz im sauerländischen

Sundern entwickelt und produziert innovative

Edelstahl-Abgasanlagen, die für eine

atemberaubende Soundkulisse sorgen. Edles

Design und hohe Qualität zeichnen die Capristo

Produkte aus. Alle Abgasanlagen werden mit

einem programmierbaren staudrucküberwachten

Klappensystem ausgeliefert. Diese programierbare

Steuerung vereinigt somit alle Vorteile

sowohl im niedrigen, als auch im höheren

Drehzahlbereich, da der Staudruck für eine

maximale Motorleistung dosiert werden

kann. Zahlreiche Fahrzeuge haben wir bereits

mit Capristo Abgasanlagen ausgestattet.

The company Capristo based in Sundern (Sauerland),

develops and produces innovative stainless

steel exhaust systems, which provide a

breathtaking soundscape. Elegant design and

high quality characterize the Capristo products.

All exhaust systems are equipped with a

programmable back pressure monitored flap

system. This programmable control unit combines

all the advantages in both, low and high

speed ranges, as the back pressure can be

dosed to enable the engine to gain the

maximum performance. We have already

equipped numerous vehicles with Capristo

exhaust systems.

60 61


Brembo ist das weltweit

führende Unternehmen

in der Entwicklung und

Herstellung von Bremssystemen. Mit weit über

50 Jahren Erfahrung, bietet das in Bergamo

gegründete Unternehmen Hochleistungs-

Bremssysteme für Pkw, Nutzfahrzeuge und

Motorräder. Speziell bei signifikanten

Leistungssteigerungen legen wir Wert auf

optimale Verzögerungswerte. Brembo-Bremsanlagen

bieten selbst in Extremsituationen

zuverlässige Ergebnisse, die deutlich zur Fahrzeugsicherheit

beitragen.

Brembo is the world leader in design and

manufacture of brake systems. With more than

50 years of experience, the Bergamo-based

company offers high-performance brake systems

for cars, commercial vehicles and motorcycles.

Especially in the case of consideable performance

upgrades, we attach great importance

on best deceleration values.

All Brembo brake systems

offer reliable results, even

in extreme situations,

which significantly contribute

to vehicle safety.

62 63


Drexler Automotive

steht für innovative

Antriebstechnik für Rennwagen,

Sport und

Supersportwagen.

Das Hauptgeschäftsfeld liegt in der hauseigenen

Entwicklung und Herstellung von Sperrdifferenzialen,

Renngetrieben, Antriebswellen

und Radnaben-Systemen, die jedem Fahrzeug

maximale Performance und Leistung auf der

Rennstrecke und der Straße ermöglicht.

Drexler Automotive stands for innovative

drive technology for racing, sports and

super sport cars. Its core business is in-house

development and production of limited slip

differentials, racing gearboxes,drive shafts and

wheel hub systems, enabling each vehicle to

deliver maximum performance and power on

roads and racetracks.

Exklusive Leichtmetallräder

– Made in Germany.

mbDESIGN entwickelt und produziert seit 1995

außergewöhnliche Felgen im hessischen Gelnhausen.

In den vergangenen Jahren hat mbDESIGN

immer wieder innovative Felgendesigns auf den

Markt gebracht, die häufig auch bei unseren

Kunden- und Projektfahrzeugen zum Einsatz kommen.

Exclusive alloy wheels - Made in Germany.

mbDESIGN has been developing and prodccing

extraordinary rims in Gelnhausen (Hessen)

since 1995. In recent years, mbDESIGN

has repeatedly brought innovative rim

designs to the market, which are frequently

used by our customer and project vehicles.

64 65


ECO UPGRADES

ECO OPTIMIERUNGEN

Unsere Eco-Verbrauchsoptimierungen bieten

eine um bis zu 20 % gesteigerte Motorleistung

bei gleichzeitig verbessertem Drehmomentverlauf.

Durch Veränderung im Kennfeld

des Motorsteuergerätes erreichen wir eine

Optimierung der Luftmassen und eine Erhöhung

des Drehmoments. Der Motor muss dadurch

nicht mehr permanent an seiner Leistungsgrenze

bewegt werden.

Daraus ergibt sich der positive Vorteil, dass ihr

Kleintransporter, Wohnmobil, Agrarfahrzeug

oder LKW bei angemessener Fahrweise 10 bis

15 % weniger Kraftstoff verbraucht. Besonders

bei hohen Fahrleistungen ist eine Verbrauchsoptimierung

eine lohnenswerte Investition.

ECO OPTIMIZATIONS

Our eco consumption optimizations offer an

increase of up to 20% in engine power and at

the same time an improved torque progression.

By changing the characteristic field of the engine

control unit, we achieve an optimisation of the

air masses and an increase of the torque. The

engine no longer has to be moved permanently

at its power limit.

This results in the positive advantage that

your small truck, camper, agricultural vehicle

or truck consumes 10 to 15% less fuel with a

proper driving style. A consumption optimisation

is a worthwhile investment especially for high

driving performance.

Motor

2.2 CDI

Serienleistung

190 PS / 440 Nm

mcchip-dkr

215 PS / 510 Nm

Kraftstoffersparnis

10 %

Engine

2.2 CDI

Stock power

190 hp / 440 Nm

mcchip-dkr

215 hp / 510 Nm

MB VITO 250

Fuel saving

10 %

Motor

2.0 TDI CR

Serienleistung

140 PS / 340 Nm

mcchip-dkr

172 PS / 400 Nm

Kraftstoffersparnis

10 %

FRANKIA 640

Motor

150 Multijet

Serienleistung

148 PS / 350 Nm

mcchip-dkr

173 PS / 410 Nm

Kraftstoffersparnis

10 %

Engine

2.0 TDI CR

Stock power

140 hp / 340 Nm

mcchip-dkr

172 hp / 400 Nm

Fuel saving

10 %

VW T5

Engine

150 Multijet

Stock power

148 hp / 350 Nm

mcchip-dkr

173 hp / 410 Nm

Fuel saving

10 %

66 67


MB ARTEGO 818

Motor

OM 904 LA

Serienleistung

177 PS / 675 Nm

mcchip-dkr

240 PS / 810 Nm

Kraftstoffersparnis

10-12 %

Motor

4.5 FPT

Serienleistung

115 PS / 495 Nm

mcchip-dkr

144 PS / 620 Nm

Kraftstoffersparnis

10-15 %

Engine

OM 904 LA

Stock power

177 hp / 675 Nm

mcchip-dkr

240 hp / 810 Nm

Fuel saving

10-12 %

Engine

4.5 FPT

Stock power

115 hp / 495 Nm

mcchip-dkr

144 hp / 620 Nm

Fuel saving

10-15 %

CLAAS ARION 430

Motor

3.8 FARMotion

Serienleistung

102 PS / 408 Nm

mcchip-dkr

136 PS / 523 Nm

Kraftstoffersparnis

10-15 %

Engine

3.8 FARMotion

Stock power

102 hp / 408 Nm

mcchip-dkr

136 hp / 523 Nm

Fuel saving

10-15 %

DEUTZ-FAHR 5105.4 G

ZAPFWELLEN-PRÜFSTAND HETRA W500

Mit unserem mobilen Zapfwellenprüfstand

Hetra W500 für Traktoren,

Häcksler und Mähdrescher lassen

sich auch unsere Optimierungen im

Agrarbereich protokollieren. Im Umkreis

von 100 km ist ein Vor-Ort-Service

inkl. Zapfwelle ohne weiteres

möglich. Der Prüfstand ist ausgelegt

für Messungen bis 500 kW und 6600

Nm Drehmoment.

Our mobile PTO test bench Hetra

W500 for tractors, shredders and

combine harvesters also log our optimizations

in the agricultural sector.

Within 100 km, an on-site service including

PTO readily possible. The test

bench is designed for measurements

up to 500 kW and 6600 Nm torque.

68 69


PROJECTS

PORSCHE

991 TARGA 4 GT3 RS

70 71


In den vergangenen Jahren haben wir diverse

spektakuläre Fahrzeugumbauten realisiert.

In diesem außergewöhnlichen Projekt verwandelten

wir einen Porsche 991 Targa 4 GTS optisch

zu einer GT3 RS Version. Dazu waren aufwändige

Karosserieumbauten notwendig, die mit Porsche

Originalteilen realisiert wurden.

Zudem verpassten wir dem 3.0 Liter Turbomotor

unsere Stage 3 Leistungssteigerung, wodurch

der GTS über die Serienleistung des GT3 RS 4.0

Liter Saugmotors liegt. Nach dem Performance

Upgrade, dass eine Softwareoptimierung, Klappenabgasanlage

incl. Sportkats und Upgrade

Turboladern umfasst, stieg die Motorleistung

somit auf 575 PS und 675 Nm.

We have realized various spectacular vehicle

conversions, among the years. In this extraordinary

project we visually transformed a Porsche

991 Targa 4 GTS into a GT3 RS. This required

complex body modifications, which were realized

with original Porsche parts.

In addition, we upgraded the 3.0-liter turbocharged

engine with our Stage 3 performance

upgrade, making the GTS more powerful then

the standard performance of the GT3 RS 4.0-liter

naturally aspirated engine. After performance

upgrade that includes a software optimization,

flap exhaust system incl. sports catalysts and

upgrade turbochargers, the engine power

increased to 575 hp and 675 Nm.

72 73


Für das stimmige Interieur wurden die Sitze neu

bezogen und weisen jetzt das klassische „Pepita“

Karomuster auf. Bei Pepita (Englisch „shepherd‘s

check“) handelt es sich um kleine, meist

schwarz-weiße Karos, die durch rechtwinklig

oder schräg verlaufende Streifen miteinander

verbunden sind. Nicht zu verwechseln mit dem

Hahnenritt (houndstooth check) oder Vichy.

In den 1960er Jahren zierte dieses Muster schon

viele Bezüge Zuffenhausener Sportwagen.

Man könnte behaupten das nun ein Revival

dieses Musters stattfindet. Vielleicht ist es aber

auch schlichtweg zeitlos, wie der Porsche selbst.

The seats newly acquired for the harmonious

interior and now feature the classic „Pepita“

check pattern. Pepita (English „shepherd‘s

check“) are small, mostly black and white

checks, which are connected by right-angled

or oblique stripes. Not to be confused with the

Hahnenstooth check or Vichy.

In the 1960s, this pattern already graced many

sports cars from Zuffenhausen. You could say

that a revival of this pattern takes place, now.

Or maybe it‘s just simply timeless, like a

Porsche itself.

74 75


• Leistungssteigerung mcchip-dkr Stufe 3 auf 575 PS / 675 Nm

• Klappenabgasanlage incl. Sportkats

• Karosserieumbau auf GT3 RS

• Neugestaltung des Innenraums

• KW Höhenverstellbarer Federnsatz (Gewindefedern)

• Verstellbare Domlager

• Porsche Ceramic Composite Brake (PCCB)

• Porsche GT3 RS Radsatz 9 x 20“ & 12 x 21“

• Verbreiterung der Vorderachse

• Performance upgrade mcchip-dkr Stage 3 up to 575 hp / 675 Nm

• High-end exhaust system with valve remote control

• Car body work conversion to GT3 RS

• Redesign of the interior

• KW Height adjustable spring kit (coilover springs)

• Adjustable topmounts

• Porsche Ceramic Composite Brake (PCCB)

• Porsche GT3 RS Wheels 9 x 20“ & 12 x 21“

• Enlargening of the front axle

76 77


BENTLEY

MULSANNE COUPÉ

78 79


Der Mulsanne ist das Flaggschiff des britischen

Automobilherstellers Bentley. Die seit 2009

produzierte Limousine bietet nahezu jeden

Luxus den ein Fahrzeug bieten kann. Da wären

zum Beispiel die 14-fach verstellbaren Ledersitze

oder die handgefertigten Holzfuniere zu nennen.

Um die Oberklassenlimousine noch exklusiver

und einzigartiger erscheinen zu lassen, bedarf

es einer großen Menge Kreativität und dem

nötigen Know-how, denn in vielerlei Hinsicht

ist der Mulsanne der Maßstab im Oberklasse-

Segment. Das italienische Unternehmen Ares

Design wollte genau diesen Weg gehen und

erteilte uns den Auftrag, die Limousine in ein

einmaliges Coupé zu verwandeln. Eine große

Herausforderung für unser ganzes Team.

Zunächst erhielt der Bi-Turbo aufgeladenen 6.75

Liter V8 Motor eine Software-Leistungssteigerung.

Die Serienleistung von 512 PS und 1020 Nm erhöht

sich durch Anpassungen des Motorkennfelds

deutlich, auf 600 PS und 1200 Nm Drehmoment.

The Mulsanne is the flagship of the British car

manufacturer Bentley. The sedan produced since

2009, offers almost every luxury a vehicle can

offer. For example, the 14-fold adjustable leather

seats or the hand-finished wood veneers.

To make the upper class sedan even more

exclusive and unique, it requires a great deal of

creativity and the necessary know-how, because

in many ways, the Mulsanne is the benchmark in

the upper-range segment. The Italian company

Ares Design wanted to go exactly this way and

gave us the order to transform the sedan into

a unique Coupé. A big challenge for the whole

mcchip-dkr team.

Initially, the bi-turbo charged 6.75 liter V8 engine

received a software upgrade. The standard

power of 512 hp and 1020 Nm increased by

adapting the engine map to 600 hp and 1200

Nm of torque.

80 81


Nach der ausgiebigen Projektplanung wurde ein

Flächenscan des gesamten Fahrzeugs mittels

3D ScanArm erstellt. Im Anschluss wurden die

Scandaten trianguliert um eine exakte Basis für

die Simulation der späteren Coupé-Form zu erhalten,

bevor es an den komplexen Umbau ging.

Im ersten Umbauschritt wurden die C-Säulen

getrennt und die kompletten Dachholme ersetzt.

Seiten- und der Heckscheibenrahmen erhielten

dadurch ihre neue Position.

Um die vorderen Türen zu verlängern, mussten

auch die B-Säulen nach hinten versetzt werden.

Die Seitentüren und das Dach wurden aus

Kohlefaser gefertigt und im Zuge des Umbaus

an die neue Karosserieform angepasst.

After extensive project planning, a surface scan

of the entire vehicle was created by using a 3D

ScanArm. Subsequently, the scan data were

triangulated to obtain an exact basis for the

simulation of the later coupé form, before

starting the complex conversion. In the first

step, the C-pillars were separated to replace

the entire roof pillars. The side and rear window

frames thus received their new position.

To extend the front side doors, the B-pillars had

to be moved further back. The front side doors

and the roof were made of carbon fiber and

adapted in the course of the conversion to the

new body shape.

82 83


84 85


MERCEDES-AMG

GLE 63 MC900

86 87


Wenn der Spaßfaktor hoch sein soll und die

Vernunft eine untergeordnete Rolle spielt, dann

entstehen die ungewöhnlichsten Projekte. Ein gutes

Beispiel dafür ist dieser Mercedes-AMG GLE 63.

Das Design des Crossover-Modells bietet eine

gelungene Mischung aus SUV und Coupé mit

großem Optimierungspotenzial. Dieses Potenzial

haben wir mit unserer MC900 Leistungssteigerung

vollends ausgeschöpft, mit dem Resultat, dass der

GLE zu einem allradangetriebenen Ungetüm mit

beachtlichen Leistungswerten mutiert.

The most unusual projects arise, if the fun

factor is high and reason plays a minor role.

A great example is this Mercedes-AMG

GLE 63. The design of the crossover model,

offers a successful mix of SUV and Coupé, with

great potential for optimizations. We‘ve taken

full advantage of this potential with our MC900

performance upgrade, which mutates the car

into a four-wheel-drive monster with remarkable

performance data.

88 89


Das Herzstück des SUV, der 5.5 Liter V8 Motor

mit Bi-Turboaufladung wurde komplett überarbeitet

und mit verstärkten Komponenten

ausgestattet. Neben Schmiedekolben, H-Schaft-

Pleuel und Lagerschalen, erhielt das V8 Triebwerk

MC900 Upgrade Turbolader, mcpipes

Abgaskrümmer sowie eine Abgasanlage mit

Sportkats. Letztlich wurde die ECU und TCU

sorgfältig mit mcchip-dkr Software auf dem

hauseigenen Leistungsprüfstand abgestimmt.

Durch den aufwändigen Motorumbau erreicht

das Crossover Modell auf dem Prüfstand

exorbitante Leistungswerte von 909 PS und

1096 Nm Drehmoment. Im Vergleich zur Serie

bedeutet das eine Mehrleistung von 352 PS und

396 Nm. Das MC900-Kit lässt sich auch auf alle

weiteren AMG Modelle mit 5.5 Liter V8-Motor

(M157) übertragen. Noch einzigartiger erscheint

der GLE durch seine spektakuläre Urban-

Camouflage Folierung.

The heart of the SUV, the 5.5-liter V8 engine with

bi-turbo charging, has been completely revised

and was equipped with reinforced components.

In addition to forged pistons, H-shaft connecting

rods and bearing shells, the V8 engine received

MC900 upgrade turbochargers, mcpipes

exhaust manifolds and an exhaust system with

catalytic converter. Ultimately, the ECU and TCU

were carefully tuned with mcchip-dkr software

on the in-house dynamometer. Due to the

complex engine conversion, the crossover

model achieves exorbitant power values of 909

hp and 1096 Nm of torque on dyno. Compared

to the stock version, this means an extra

power of 352 hp and 396 Nm. The MC900 kit

can also be used on all other AMG models with a

5.5 liter V8 engine (M157). Even more unique,

looks the GLE through its spectacular urban

camouflage wrap.

90 91


BACK TO THE ROOTS

MERCEDES-BENZ G 55 AMG ADVENTURE-KIT

Wir haben eine Ikone der Automobilindustrie

dorthin zurückgebracht, wo sie hingehört: ins

Gelände. Einst als Militärfahrzeug und Geländewagen

in den späten 70ern auf den Markt

gebracht, konnte die G-Klasse in den vergangen

Jahren immer häufiger in den Städten

beobachtet werden. Dabei entfaltet dieses Auto

sein ganzes Können erst dort, wo es keine Fahrbahnmarkierungen

mehr gibt, so wie es der

Name verspricht – denn das ‚G‘ steht für Gelände.

Mit unserem Adventure-Kit und der Stage 3

Leistungssteigerung schöpfen wir das Potenzial

komplett aus. Basis ist dabei der G 55 AMG mit

5.5 Litern Hubraum und einem V8 Kompressor,

der serienmäßig 476 PS und 700 Nm leistet. Die

Softwareoptimierung inklusive Kompressor-Rad

und Fächerkrümmer führt zu einer Leistungssteigerung

auf 575 PS und 800 Nm.

Für die nötige Bodenfreiheit und Dämpfung in

besonders widrigem Terrain sorgen die 2.5“

King Stoßdämpfer mit 20-Facher Druckstufenverstellung

am Reservoir. In Verbindung mit

höheren, verstärkten Federn liegt der Wagen

damit 7 cm höher als in der Serienversion. Ein

Set besonders stoßfester Cooper Discoverer

STT PRO Geländereifen (305/60 R18) sorgt

zudem für hervorragende Traktion und gutes

Vorankommen, egal ob auf Sand, Geröll oder

durch Schlamm. Die Standardscheinwerfer

wurden durch Nolden LED Scheinwerfer

ersetzt, die den nötigen Durchblick bei Nebel

und Dunkelheit liefern.

We have brought an icon of the automobile

industry back to where it belongs. Once launched

into the market as a military and off-road

vehicle in the late 1970s, the G-Class has been

increasingly visible in the cities over the past

few years. This car unfolds its full potential only

when there are no road markings, as the name

promises - because the ‚G‘ stands for terrain.

With our adventure kit and stage 3 performance

upgrade, we take full advantage of the potential.

The basis is the G 55 AMG with a displacement

of 5.5 liters and a V8 supercharger, which

delivers 476 hp and 700 Nm in stock condition.

The software optimization, including the

compressor wheel and exhaust manifold, leads

to a performance increase of 575 hp / 800 nm.

The 2.5“ King shock absorbers with a 20-fold

pressure stage adjustment at the reservoir

ensure the necessary ground clearance and

damping in particularly adverse terrain.

In combination with higher, reinforced springs

the car is thus 7 cm higher than in the stock

version. A set of particularly shock-resistant

Cooper Discoverer STT PRO all-terrain tires

(305/60 R18) provides excellent traction and

good performance, whether on sand, gravel or

mud. The standard headlights were replaced

by Nolden LED headlights, which provide the

necessary visibility in fog and darkness.

92 93


Offroad bedeutet im Zweifel auch fern der

Zivilisation – ob freiwillig oder unfreiwillig.

Entsprechend wurden weitere Umbauten vorgenommen,

um den Aufenthalt auch über

lange Zeiträume so angenehm wie möglich

zu gestalten. Auf der maßgefertigten ORC

Dachgepäckträgerkonstruktion wurden ein

Maggiolina Air Top und eine Alu Cab 270

installiert. Das einklappbare Dachzelt mit drei

Eingängen, Moskitonetz und diversen Ablageflächen

lädt zu mancher Nacht unter dem

Sternenmeer ein. Tagsüber sorgt die Alu Cab

270 für rundum Schatten am Auto. Zwei zusätzliche

Benzinkanister sind mittels Spezialhalterung

montiert, um einem eventuellen

Benzinmangel vorzubeugen.

Offroad also means far away from civilization

- whether voluntarily or involuntarily.

Accordingly, further conversions have been

made to make the stay as pleasant as possible

over long periods of time. On the custom ORC

roof rack construction a Maggiolina Air Top

and an Alu Cab 270 were installed. The retractable

roof tent with three entrances,

mosquito net and various storage areas

invites to some night under the stars sea.

During the day, the Alu Cab 270 provides for

all-round shadows at the car. Two additional

gasoline canisters are fitted with special

brackets to prevent gasoline leakage.

94 95


Rifugio Scarfiotti

Monte Jafferau

Die Jungfernfahrt des G 55 AMG wurde im

Spätsommer 2017 in den Alpen entlang der

italienisch-französischen Grenze unternommen.

Alle Umbauten überstanden den Härtetest ohne

Zwischenfall und Problem auf den sieben Etappen

über die teils 3000 Meter hohen Berge, die

schier endlosen Serpentinen und Geröllpisten.

Die nächste Belastungsprobe ist bereits geplant

und führt die G-Klasse in diesem Jahr nach

Rumänien für eine Überquerung der Karpaten.

During the late summer months in 2017, this

G 55 AMG, was launched in the Alps along the

border between Italy and France. All conversions

survived the hard test without any incident

or problem on the seven stages over the partly

3000 meter high mountains, almost endless

serpentines and gravel tracks. The next severe

test is already planned and leads the Mercedes

G-Class this year to Romania for a crossing of

the Carpathians.

Monte Vallonasso

Col de Larche

Colle Fauniera

96 97


VAG 1.8/2.0 TFSI/TSI 2/4WD Euro 4/5

Ende 2016 haben wir unser neues Downpipe

Label mcpipes ins Leben gerufen. Der Anfang

war nicht leicht und wir brauchten etwas Zeit

um die Entwicklungs- und Produktionsabläufe

zu optimieren. Mittlerweile hat sich alles eingespielt

und mcpipes bietet für viele gängige

Fahrzeugtypen und einige Exoten, hochwertige

Downpipes an. Selbstverständlich arbeiten wir

kontinuierlich an der Entwicklung von neuen

Downpipes, um unser Produktsortiment stetig

zu erweitern. Auch Fächerkrümmer und

komplette Abgasanlagen haben wir mittlerweile

im Programm. Auf den folgenden Seiten finden

Sie eine Übersicht aller mcpipes Downpipes.

At the end of 2016, we launched our new downpipe

label mcpipes. The start was not easy

and we needed some time to optimize the

development and production processes. In the

meantime, everything has settled in and

mcpipes offers high-quality downpipes for

many common vehicle types and some exotics.

Of course, we are constantly working on the

development of new downpipes to steadily

expand our product range. Meanwhile, we

also have manifolds and exhaust systems in

program. On the following pages, you will find

an overview of all mcpipes downpipes.

VW Golf V GTI / GTI ED30

VW Golf VI GTI / GTI ED35 / R

VW Scirocco 13 R

AUDI 8P A3 / 8P S3 / 8J TT / 8J TTS

SEAT Leon 1P FR / Cupra / Toledo 5P

SKODA Octavia 1Z RS

VAG 1.8/2.0 TFSI/TSI 2/4WD Euro 6

VW Golf VII GTI / GTI Clubsport / R

AUDI 8V A3 / 8V S3

SEAT Leon 5F FR / Cupra 265-290

SKODA Octavia 5E RS

200CPSI

SPORTKATALYSATOREN

200CPSI

SPORT CATALYSTS

DOPPELWANDIGES

EDELSTAHL FLEXROHR

DOUBLE-WALLED

STAINLESS STEEL FLEX PIPE

AUDI TTRS 2.5 TFSI Euro 6

1.4301 (V2A)

ROSTFREIER EDELSTAHL

1.4301 (V2A)

STAINLESS STEEL

AUDI 8S TTRS

WIG SCHWEIßVERFAHREN

WIG WELDING PROCESS

EDELSTAHL FLANSCH

STAINLESS STEEL FLANGE

AUDI S1 2.0 TFSI Euro 6

AUDI 8X S1

98 99


BMW 1.6 N13 EURO 5/6

BMW 2.0 N20 Euro 5/6

BMW 125i F20 / F21

BMW 220i F22

BMW 320i F30 / F31 / F34

BMW 328i F30 / F31 / F34

BMW 428i F32 / F33

BMW 114i F20

BMW 116i F20

BMW 118i F20

BMW 120i F20

BMW 316i F30

BMW 320i F30

BMW 3.0 N55 Euro 5/6

BMW M135i F20 / F21 from 07/2013

BMW M235i F22 | BMW M2 F87

BMW 335i F30 / F31 / F34 from 07/2013

BMW 435i F32 / F33 from 07/2013

MERCEDES-BENZ AMG 4.0 M178 Euro 6

BMW 3.0 S55 Euro 6

MERCEDES-BENZ C190 AMG GT

MERCEDES-BENZ C190 AMG GT-S

BMW M3 F80

BMW M4 F82 / F83

MERCEDES-BENZ AMG 5.5 M157 Euro 6

MERCEDES-BENZ W461-463 G63 AMG

100 101


McLaren 4.0 M838T Euro 6

MERCEDES-BENZ AMG 2.0 M133 EURO 6

MERCEDES-AMG A 45 AMG 4MATIC W176

MERCEDES-AMG CLA 45 AMG 4MATIC C117/X117

MERCEDES-AMG GLA 45 AMG 4MATIC X156

McLaren MP4-12C

McLaren 650S Coupé / Spider

McLaren 675LT Coupé / Spider

MERCEDES-BENZ 3.0 M276 EURO 6

MERCEDES-BENZ C 400 4MATIC W205

MERCEDES-BENZ C 400 4MATIC S205

MERCEDES-BENZ C 450 4MATIC W205

MERCEDES-BENZ C 450 4MATIC S205

MERCEDES-AMG C 43 4MATIC W205

MINI COOPER 2.0 EURO 6

RENAULT 2.0 F4R 870/F4R 872/F4R 874 EURO 5

MINI COOPER S F56

MINI JCW F56

MINI COOPER S F57

MINI JCW F57

MINI COOPER S CLUBMAN F54

MINI JCW CLUBMAN F54

MINI COOPER S F55

RENAULT MEGANE III Z R.S.

RENAULT MEGANE III Z - R.S. Trophy

RENAULT MEGANE III Z - R.S. Trophy 265

RENAULT MEGANE III Z - R.S. Trophy 275

RENAULT MEGANE III Z

102 103


FERRARI 3.9 F154 CB EURO 6

FERRARI 488 GTB F142M

FERRARI 488 GTS F142M

PORSCHE BOXSTER / CAYMAN 981 2.7 / 3.4 / 3.8 EURO 6

PORSCHE BOXSTER 981

PORSCHE BOXSTER S 981

PORSCHE BOXSTER GTS 981

PORSCHE BOXSTER SPYDER 981

PORSCHE CAYMAN 981

PORSCHE CAYMAN S 981

PORSCHE CAYMAN GTS 981

PORSCHE CAYMAN GT4 981

PORSCHE BOXSTER / CAYMAN 718 2.0 / 2.5 EURO 6

PORSCHE 718 BOXSTER

PORSCHE 718 BOXSTER S

PORSCHE 718 BOXSTER GTS

PORSCHE 718 CAYMAN

PORSCHE 718 CAYMAN S

PORSCHE 718 CAYMAN GTS

BENTLEY 4.0 EURO 5

BENTLEY NEW CONTINENTAL GT 3W

BENTLEY NEW CONTINENTAL GT S 3W

BENTLEY NEW CONTINENTAL GT3 R 3W

104 105


MERCEDES-AMG

C43 4MATIC

RENAULT

MEGANERS

106 107


FERRARI

488 GTB

108 109


PORSCHE

981 CAYMAN GT4

PORSCHE

718 CAYMAN S

110 111


PORSCHE

911 964 CARRERA 2

112 113


MOTORSPORT

Softwareabstimmungen und Leistungsmessungen

für Renn- und Trackdayfahrzeuge,

werden auf unserem Allrad-Leistungsprüfstand

vorgenommen. Da wir selbst im

Motorsport aktiv sind, wissen wir worauf

es ankommt. Sorgfältig aufeinander abgestimmte

Hardwarekomponenten tragen in

großem Maße zu einer bestmöglichen

Leistungsentfaltung bei und können über zehntel

Sekunden auf der Rennstrecke entscheiden.

Software adjustments and Performance

measurements for race and trackday

cars will be made on our four-wheel

dynamometer. We have a lot of motorsport

experience, so we know exactly what is

important. Carefully matched hardware

components, contribute to the best

possible performance and can make more

than a tenth of a second on the race track.

114 115


PORSCHE CARRERA CUP GERMANY

raceunion HUBER RACING

Der Porsche Carrera Cup Deutschland gilt seit

Jahren als der schnellste Markenpokal im europäischen

Motorsport. Das neu formierte Team

raceunion Huber Racing aus Niederbayern

schickte 2017 gleich sechs Porsche 991 GT3 Cup

Fahrzeuge ins Rennen, die allesamt unser Logo

auf Deutschlands Rennstrecken präsentierten!

Neben den Gentleman-Fahrern Wolfgang Triller

und Wolf Nathan waren auch die beiden

Rookies Hendric Skoog und Toni Wolf am Start.

Die Speerspitze bildeten Ryan Cullen und Michael

Ammermüller. Letzterer ist bereits seit 2012

im Porsche Carrera Cup Deutschland aktiv und

damit der erfahrenste Pilot im Team raceunion

Huber Racing. Am erfolgreichsten verlief die

Saison für Wolfgang Triller, der mit neun Siegen

den Titel in der B-Wertung einfuhr. Wolf Nathan

erreichte im Gesamtklassement der B-Wertung

den vierten Rang.

For a few years now, the Porsche Carrera Cup

Germany ranks as the fastest brand trophy

in European motorsport. The newly formed

Team raceunion Huber Racing from

Lower Bavaria sent in 2017 six Porsche

991 GT3 Cup cars into the race. All cars

presented our logo on Germany‘s race tracks!

In addition to the Gentleman drivers Wolfgang

Triller and Wolf Nathan, the two rookies Hendric

Skoog and Toni Wolf were also at the start. The

spearhead were Michael Ammermüller. Latter

has been active in the Porsche Carrera Cup Germany

since 2012 and is the most experienced

driver in team raceunion Huber Racing.

The most successful driver was Wolfgang

Triller, who won the title in the B-class

with nine wins. Wolf Nathan finished

fourth overall in the B-class.

Trotz starker Konkurrenz verlief auch der Einsatz

in der Rookie-Wertung für raceunion Huber

Racing erfolgreich. Der Schwede Hendric Skoog

konnte in der Gesamtwertung den dritten Platz

für sich verbuchen. Toni Wolf, der zweite Rookie

im Team nahm lediglich an 10 der 14 Saisonrennen

teil und erzielte am Ende der Meisterschaft

trotzdem den fünften Gesamtrang. Ryan

Cullen, Meister der Porsche GT3 Cup Challenge

Middle East 2016/2017 fuhr insgesamt sieben

Mal unter die Top-10. Für die Meisterschaft

bedeutete das Gesamtrang 10.

Mit großen Ambitionen ging Michael Ammermüller

in die Saison. Der 31-jährige Bayer erhoffte

sich in der A-Wertung Chancen im Kampf um die

Meisterschaft. Ein Sieg und fünf weitere Podiumsplatzierungen

reichten am Ende für den dritten

Rang im Gesamtklassement. Wir sind stolz, dass

wir das sympathische Team als Partner

unterstützen durften.

The rookie class was also successful for raceunion

Huber Racing despite strong competition.

The young Swedish driver Hendric Skoog took

third place in the overall standings. Toni Wolf,

the second rookie in the team, took part in only

10 of the 14 Carrera Cup races of the season

and nevertheless finished fifth overall at the

end of the championship. Ryan Cullen, overall

champion of the Porsche GT3 Cup Challenge

Middle East 2016/2017, finished in the top

10 overall seven times. For the championship

meant that a position 10 in overall classification.

Michael Ammermüller went with great ambitions

into the season. The 31-year-old Bavarian

hoped for chances in the overall championship.

A victory and five other podium finishes were

enough for third place in the overall standings.

We are really proud to support the sympathetic

team as partner in 2017.

116 117


RENAULT R.S. 01 VLN & 24H 2017

Ein Motorsportteam zu gründen ist ein

gewagter Schritt, der viel Mut und Leidenschaft

erfordert. Mit der Gründung des GTronix360°

Team mcchip-dkr, hat Danny Kubasik all seine

Erfahrungen und Kompetenzen, die er in den vergangenen

Jahren als Fahrer bei verschiedenen

Motorsportteams sammeln konnte, in dieses

Projekt gesteckt. Der zweite wichtige Baustein,

ist ein hochmotiviertes Team, das sich der

Herausforderung stellt und mit Herzblut bei

der Sache ist.

Starting a motorsport team is a daring move

that requires a lot of courage and passion.

With the founding of the GTronix360° team

mcchip-dkr, Danny Kubasik has put all his

experience and skills into this project, which

he has been able to gather in recent years

as a driver in various motorsport teams.

The second important component is a highly

motivated team that takes on the challenge and

is passionate about it.

118 119


VORBEREITUNG

Nach einer ausgiebigen Planungs- und Kalkulationsphase

musste ein Fahrzeug gefunden

werden, das ins Budget passt und zudem die

nötige Aufmerksamkeit erregt. Ein „fertiges GT3

Fahrzeug“, war keine Option, denn wir wollten

aus der Masse hervorstechen und den VLN Fans

etwas Neues bieten. Im Vorfeld wurden deshalb

diverse Fahrzeuge besichtigt, darunter auch ein

Renault R.S. 01 beim niederländischen Team

Equipe-Verschuur. Das Fahrzeug mit der Fahrgestell-Nr.

003 wurde von 2015 bis 2016 erfolgreich

in der Renault R.S. 01 Trophy eingesetzt.

Schon wenige Tage später, im Spätherbst 2016

stand der R.S 01 im mcchip-dkr Headquarter,

unweit seines neuen Einsatzgebietes. Insgesamt

blieb also wenig Zeit um sich mit dem Fahrzeug

vertraut zu machen und es für den Renneinsatz

auf der Nordschleife vorzubereiten. Da der R.S.

01 lediglich über eine französische GT3-Homologation

verfügt, ist er in der VLN nur nach

dem SPX-Reglement startberechtigt. Das SPX-

Klassement unterliegt ebenfalls der Balance of

Performance, so dass viele Anpassungen am

Fahrzeug vorgenommen werden mussten.

Durch die seitens mcchip-dkr neugegründeten

Firmen mcchip-dkr Engineering und mcpipes,

konnten nahezu alle Änderungen In-house entwickelt

und durchgeführt werden. Von der CAD

Konstruktion über Schweißarbeiten bis hin zur

Fertigung von Sonderteilen.

PREPARATION

After an extensive planning and calculation

phase, a racecar, which fits into the budget

and attracts the necessary attention, had to

be found. A „finished GT3 vehicle“, was not an

option, because we wanted to stand out

from the crowd and offer the VLN fans

something new. In advance, various vehicles were

visited, including a Renault R.S. 01 from the

Dutch team Equipe Verschuur. The vehicle

with the chassis no. 003 was successful used

from 2015 to 2016 in the Renault R.S. 01

Trophy. Just a few days later, in the late autumn

of 2016, the R.S 01 arrived in the mcchip-dkr

headquarter, not far from its new area of operations.

Overall, there was not much time to

familiarize with the new vehicle and to prepare

it for racing commitment on the Nordschleife.

The R.S. 01 has only a French GT3 homologation,

so it is just allowed, to race in the VLN

according to the SPX regulations. The SPX

classification is also subject to the balance

of performance so many adjustments had to

be made. Thanks to mcchip-dkr‘s newly founded

companies, mcchip-dkr engineering

and mcpipes, most changes were developed

and implemented in-house. From CAD

design to welding work up to production

of special parts.

120 121


VLN LAUF 1 VLN RACE 1

TESTFAHRTEN TEST DRIVES Der langersehnte Saisonauftakt endete leider

Anfang 2017 standen die ersten Testfahrten an.

Dem ersten Roll-out auf der Test Event Area

Mendig folgten mehrere Testtage im sonnigen

Misano. Mit neuen Erkenntnissen wurde

der R.S 01 in der heimischen Werkstatt fleißig

weiterentwickelt. Dank Teamnamensgeber und

Multifunktionsherstellers GTronix360°, erhielt

der R.S 01 auch endlich ein schickes Design.

Der erste Härtetest fand während der offiziellen

VLN Test- und Einstellfahrten 2017 statt und

zeigte, dass vor allem im Bereich der Fahrwerksdynamik

noch viel Potenzial steckt. Da eine

Woche später der erste VLN Lauf folgte, blieb

zunächst das überarbeitete Trophy Fahrwerk im

R.S.01, der von unserem Team auf den Namen

„Chappie“ getauft wurde.

At the beginning of 2017, the first test drives

were scheduled. The first rollout at the Test

Event Area Mendig, was followed by several

days of testing in sunny Misano. With new

findings, the R.S 01 could been further

developed in the local workshop. Thanks to

team eponym and multifunctional manufacturer

GTronix360°, the R.S. 01 finally got a stunning

design. The first endurance test took place

during the official VLN test days and showed

that there was still a lot of potential, especially

in the area of suspension dynamics. Since

the first VLN race followed a week later, the

revised Öhlins Trophy suspension initially

remained in the R.S.01, which was baptized by

our team members on the name „Chappie“.

schon im Freitagstraining mit einem Getriebeschaden.

Für uns kein Grund einzupacken – es

wurden keine Mühen gescheut doch noch an

den Start zu gehen. In der Nacht wurde ein

neues Getriebe in Frankreich geholt. Ein kleines

fehlendes Getriebebauteil, das in der kurzen

Zeit leider nicht mehr aufzutreiben war, machte

uns jedoch einen Strich durch die Rechnung.

Egal, bloß nicht hängen lassen!

The long-awaited season opener ended

unfortunately in Friday training session with a

transmission damage. For us, no reason to

give up, no effort has been spared to start on

Saturday. A new transmission was brought in

France at night. A little missing transmission

component, which was no longer available in

the short time, destroyed our hopes. Anyway,

we don’t give up that easily!

122 123


VLN LAUF 2 VLN RACE 2

Schon wenige Tage Später stand der nächste

Testtag auf der Nordschleife an. Mit dem frisch

revidierten Getriebe und neuentwickelten

Dämpfern durch unseren langjährigen Fahrwerkspartner

KW, konnten über fünf Stunden

Fahrzeit absolviert werden. Mit einem guten

Gefühl reisten wir zum zweiten VLN Lauf. Auf

dem Weg in die Startaufstellung holte uns

jedoch ein Kupplungsschaden auf den harten

Boden der Tatsachen zurück.

Just a few days later, the next test day on Nordschleife

was scheduled. With the newly revised

transmission and newly developed dampers

by our long-time suspension partner KW,

more than five hours driving time could be

completed. The whole team traveled to the

second VLN race, with a good feeling. However,

on the way to the starting grid, a clutch damage

brought us back on the hard ground of facts.

24H-QUALIRENNEN

Nachdem wir uns auch von diesem Rückschlag

erholt hatten folgte endlich ein positives Rennwochenende,

anlässlich des sechsstündigen

24h-Qualifikationsrennen. Durch eine tadellose

Strategie der Boxencrew, schnelle Rundenzeiten

der Fahrer Dieter Schmidtmann, Heiko Hammel

und Dominik Schwager, lag der Renault R.S. 01

nach der Rennhalbzeit bereits in den Top 20.

Im weiteren Rennverlauf profitierte die

Startnummer 35 von einigen Ausfällen der

Konkurrenz, so dass am Rennende ein erfreulicher

16. Gesamtrang verbucht werden konnte.

Mit neuen Partnern, wie dem Online-Fahrzeugteileshop

Carondo und dem Zahlungsdienstleister

Deutsche Payment, war auch der Start beim

24h-Rennen Nürburgring gesichert. Die

Performance des R.S. 01, wurde durch Federn

und Stabilisatoren des neuen Partners H&R

nochmals verbessert.

24H-QUALY RACE

After recovering from this setback, a positive

race weekend finally followed at the six-hour

24-h qualifying race. Due to an impeccable strategy

of the pit crew and fast lap times of the

drivers Dieter Schmidtmann, Heiko Hammel and

Dominik Schwager, it finally went well. After the

first half of the race, the R.S 01 was already in

the top 20. The start number 35 profited in the

further course of the race, from some failures

of other participants, so that a remarkable 16th

overall position could be achieved at the end of

the race.

With new partners, such as the online car parts

shop Carondo and the payment service provider

Deutsche Payment, the start at the Nürburgring

24-hour race was secured. The performance

of R.S. 01 was further improved by springs and

stabilizers of the new partner H&R.

124 125


In der Anfangsphase kämpfte sich Heiko

Hammel von Startplatz 37 aus immer weiter

nach vorne. Nach sechs Stunden lag der

Renault R.S. 01 bereits auf Gesamtrang 18,

dicht gefolgt vom HTP Mercedes-AMG GT3 mit

der Startnummer 48. Mit Rundenzeiten knapp

über 8:30 Minuten waren wir fast auf dem

Niveau der GT3 Werksfahrzeuge unterwegs.

Durch die harte Dauerbelastung verabschiedete

sich in der Nacht die Koppelstange des Stabilisators.

Das daraus resultierende schwergängige

Fahrverhalten kostete pro Runde

einige Sekunden. Trotz des Handicaps lagen

wir noch lange Zeit auf einer aussichtsreichen

Position in den Top 30.

Nach 15 Stunden Renndauer musste der Renault

R.S. 01 am frühen Sonntagmorgen aufgrund

eines Schadens im Bereich des Antriebsstranges

leider abgestellt werden. Auch wenn wir die

Zielflagge nicht gesehen haben und das gesamte

Team mit der Enttäuschung kämpfte, lautete die

klare Devise: „Kopf hoch“. Nach dem 24h-Rennen

erhielt „Chappie“ eine Komplettrevision, denn

weitere Einsätze in der VLN standen bevor.

In the beginning, Heiko Hammel fought his

way forward from grid position 37. After six

hours, the Renault R.S. 01 was already in

18th overall position, closely followed by the

HTP Mercedes-AMG GT3 with start number

48. With lap times just over 8:30 minutes, we

were almost on the level of some GT3 factory

vehicles. Due to the really tough conditions

on the Nürburgring-Nordschleife, the coupling

rod of the stabilizer was broken in the night.

The resultant difficult driving behavior cost

a few seconds per lap. Despite the handicap,

we were still in the top 30 in a promising

position for a long time.

After 15 hours of racing, a damage in the area

of the drivetrain meant the end of the race for

our Renault R.S. 01 in the early Sunday morning.

Even though we did not see the checkered

flag and the entire team struggled with disappointment,

the clear motto was „head up.“

After the 24-hour race, „Chappie“ received a

complete overhaul, as further missions in the

VLN were imminent.

24H-RENNEN

Der Saisonhöhepunkt sollte erneut eine Woche

mit vielen Höhen und Tiefen werden. Die Fahrerbesatzung

blieb mit Dieter Schmidtmann, Heiko

Hammel und Dominik Schwager unverändert.

In den Qualifyingsessions am Donnerstag und

Freitag verpassten wir nur knapp den Einzug

ins Top 30 Qualifying. Ein Dreher im Streckenabschnitt

Wippermann, ging glücklicherweise

ohne Leitplankenkontakt aus.

Zum Start der 45. Ausgabe des 24h-Rennens,

verschonte die Eifel ihre Fans und Fahrer mit

den Wetterkapriolen der vergangenen Jahre.

Samstag 15:30 Uhr: Pünktlich schaltete die Ampel

auf Grün und über 160 Fahrzeuge, eingeteilt

in drei Startgruppen nahmen das Rennen auf.

24H-RACE

The season‘s highlight should be again a week

with many ups and downs. The driving crew

remained unchanged with Dieter Schmidtmann,

Heiko Hammel and Dominik Schwager.

In the qualifying sessions on Thursday and

Friday, we barely missed the entry into the

Top 30 Qualifying. A spin in the section

Wippermann fortunately went out without

guard rail contact.

At the start of the 45th edition of the 24h-race

Nürburgring, the Eifel spared its fans and

drivers from the weather capers of recent years.

Saturday 3:30 pm: On time, the traffic lights

switched to green and over 160 cars, divided

into three starting groups took up the race.

126 127


VLN LAUF 3 VLN RACE 3

Die nächste Station, der dritte VLN Lauf, sollte

endlich das Durchhaltevermögen des gesamten

Teams belohnen. Mit Michele Di Martino kam

ein weiterer schneller Fahrer hinzu. Auch der

Wechsel zum neuen Reifenpartner Dunlop

wirkte sich positiv aus. Trotz 30 kg Zusatzgewicht

durch eine geänderte Balance of

Performance, konnte der R.S. 01 die Pace der

Spitzengruppe mitgehen und lag lange Zeit

innerhalb der Top-Fünf, mit Aussicht auf eine

Podiumsplatzierung. Leider erhielten wir nach

Ablauf der vierstündigen Renndistanz eine

Zeitstrafe, von 185 Sekunden, was letztendlich

Rang sieben im Gesamtklassement bedeutete.

Unser Team zeigte sich trotzdem sehr glücklich

über die erste Zielankunft in der VLN Saison 2017.

At next station, the third VLN race, the staying

power of the entire team should be rewarded.

With Michele Di Martino, another fast driver

with a lot of Nürburgring experience joined

the team. The change to the new tire partner

Dunlop had also a positive effect. Despite an

additional weight of 30 kg due to a changed

balance of performance, the R.S. 01 was in the

leading group and could fight with the top five

cars for a long time with prospect of a podium

finish. Unfortunately, at the end of the fourhour

race, we recieved a time penalty of 185

seconds, which ultimately put us in seventh

place in overall ranking. Nevertheless, our team

was very happy about the first finish in the VLN

season 2017.

VLN LAUF 4 VLN RACE 4

Beim Qualifying des vierten Laufs, der VLN

Langstreckenmeisterschaft, stellte Heiko

Hammel den Renault R.S. 01 mit einer Zeit von

8:05 Minuten auf Gesamtrang sechs. Die gute

Ausgangsbasis sorgte im Rennen für spannende

Positionskämpfe mit den stark besetzten

Porsches von Manthey-Racing und Frikadelli-

Racing. Nach zweistündiger Renndistanz kam

es beim Überrunden eines langsameren Fahrzeuges

zu einer Kollision, wobei die Vorderachse

so stark beschädigt wurde, das der

R.S. 01 an der Hohen Acht abgestellt werden

musste. Teamchef und Fahrer Dieter Schmidtmann

resümierte: „Wir konnten erneut die

Pace der Spitzenautos mitgehen. Unser Team,

welches erst Anfang des Jahres in dieser Konstellation

zusammengekommen ist, hat einen

riesen Job gemacht. Der Ausfall ist bitter,

trotzdem bin ich mit der Teamleistung sehr

zufrieden, es macht einfach einen riesen Spaß.“

At the qualifying of the fourth VLN long

distance race, Heiko Hammel introduced the

Renault R.S. 01 with a time of 8:05 minutes in

sixth place overall. The good starting point

ensured in the race for exciting position battles

with the very strong Porsches of Manthey-

Racing and Frikadelli-Racing. After a two-hour

race distance, it came to a collision by lapping

a slower vehicle. The Renault R.S. 01 had to be

turned off at track section Hohe Acht with a badly

damaged front axle. Team boss and driver

Dieter Schmidtmann summed up: „We were able

to keep up the pace of the top cars again. Our

team, which just came together at the beginning

of the year in this constellation, has done a great

job. The accident was of course bitter, but I‘m

very happy with the team performance, it‘s just

a lot of fun.“

VLN LAUF 6 VLN RACE 6

Nach der langen Sommerpause wurden die

Stammfahrer Hammel und Schmidtmann beim

sechsten VLN Rennen von Felipe Laser unterstützt,

der frischen Wind ins Team brachte.

Nebel und feuchte Streckenabschnitte sorgten

bereits im morgendlichen Zeittraining für

schwierige Bedingungen. Am Ende des 90-

minütigen-Zeittrainings lag der R.S. 01 auf

Gesamtrang 11 und war damit das schnellste

Fahrzeug in der Klasse SPX. Die Anfangsphase

des Rennens verlief leider alles andere als ideal,

denn bereits in der ersten Runde erlitt Startfahrer

Felipe Laser einen Reifenschaden, der ca.

vier Minuten kostete. Zu dem Reifenschaden

gesellte sich wechselhaftes Eifelwetter, das uns

Schwierigkeiten bereitete. Schauer über einigen

Streckenabschnitten der Nordschleife machten

die geplante Boxenstoppstrategie zunichte. Trotz

allem lagen wir nach dem Fallen der Zielflagge,

auf einem respektablen 10. Gesamtrang.

After the long summer break, the regular drivers

Hammel and Schmidtmann, were supported at

the sixth VLN race by Felipe Laser, who brought

fresh wind into our team.

Fog and wet sections on the Nordschleife,

provided for difficult conditions even in the

morning qualifying. In the end of the 90 minutes

qualifiying session, the R.S. 01 finished on 11th

overall rank and was the fastest vehicle in class

SPX. At the start of the race, the sky above

the Eifel was clearing up, and the 160 cars

started in the four-hour race. The initial phase

was unfortunately far from ideal, because

already in the first lap, start driver Felipe Laser

suffered a puncture, which cost about four

minutes. The tire damage and rain showers over

some sections of the Nordschleife, destroyed

the planned pit stop strategy. In the end, we

reached a respectable 10th overall position.

128 129


VLN LAUF 7 VLN RACE 7

Ende September stand das letzte planmäßige

VLN Rennen der Saison für uns an, dass zugleich

das beste Saisonergebnis unseres jungen

Teams mit sich brachte. Der neue Reifenpartner

Yokohama stellte uns erstklassiges Material zur

Verfügung, das bereits im Qualifying Früchte

trug. Felipe Laser stellte den R.S. 01 mit einer

fabelhaften Rundenzeit von 7:58 Minuten auf

die zweite Startposition. Diese Runde war

übriges die drittschnellste Zeit aller Fahrzeuge in

der gesamten VLN-Saison 2017!

Die Krönung brachte das eigentliche Rennen mit

sich, denn nach der knapp vierstündigen Renndistanz

war die erste, langersehnte Podiumsplatzierung

erreicht. Obwohl es zunächst so

aussah, als ob wir das Podium knapp verpasst

hätten. Erst eine nachträgliche Korrektur seitens

der Rennleitung brachte die Gewissheit:

Gesamtrang zwei für das GTronix360° Team

mcchip-dkr! Die Saison mit einer Podiumsplatzierung

und als SPX Gesamtklassensieger

zu beenden, war für das ganze Team ein

unbeschreibliches Gefühl!

Diese Erfolge sind auch an Renault Sport nicht

spurlos vorbeigegangen. Bei der Renault-

Sport-Preisverleihung in Paris wurden wir mit

einem Special Award ausgezeichnet.

At the end of September, we went to our last

scheduled VLN race of the season, which

brought the best result for our young team.

The new tire partner Yokohama provided us

with first-class material that already bore fruit

in qualifying. Felipe Laser placed the R.S. 01

with a fabulous lap time of 7:58 minutes on

second starting position. By the way, this lap

was the third fastest time of all vehicles in

the entire VLN season 2017!

The coronation brought the actual race with

it, because after the nearly four-hour race

distance, we achieved the first long-awaited

podium finish. Although at first, it looked like

we just missed the podium barely, but a subsequent

correction by the race director

brought the certainty: Overall rank two for

GTronix360° team mcchip-dkr! Finishing the

season with a podium result and even as SPX

overall winner, was an indescribable feeling for

the whole team!

These successes have also left their mark at

Renault Sport. In November, we were honored

at the Renault Sport Awards Ceremony in Paris

with a Special Award.

FAZIT

Auch wenn es zu Beginn etwas holperig lief,

sind wir mächtig stolz auf das, was wir mit

unserem kleinen Amateurteam erreicht haben.

Wir haben viel gelacht, waren auch mal traurig,

haben uns gegenseitig motiviert und gekämpft.

Wir waren selbst überrascht am Ende der Saison

eine Podiumsplatzierung einzufahren. Die harte

Arbeit mit verdammt langen Tagen und Nächten

in der Werkstatt haben sich somit ausgezahlt.

Unser Dank geht an unser Sponsoren, Partner,

Helfer und Fans, die diesen Weg mit uns gegangen

sind und uns tatkräftig unterstützt haben.

Wir kommen wieder!

CONCLUSION

Even though it was a bit bumpy in the season

beginning, we are very proud of what we have

achieved with our little amateur team. We

laughed a lot, we were sad, we motivated us

and we fought together. Every team member

was even surprised to get a podium finish at

the end of the season. The hard work with

damn long days and nights in the workshop

have paid off.

We thank all sponsors, partners, helpers and

fans who have gone this way with us and

supported us in our first motorsport season.

We will be back!

130 131


RENAULT R.S. 01

3,8 L BITURBO V6 MOTOR

3,8 L BITURBO V6 ENGINE

SEQUENTIELLES SIEBENGANG GETRIEBE

SEQUENTIAL SEVEN-SPEED TRAMSMISSION

ÜBERARBEITETER HECKSPOILER

RE-ENGINEERED REAR WING

MOTORLEISTUNG 500 PS

ENGINE POWER 500 HP

LEERGEWICHT 1300 KG

KERB WIGHT 1300 KG

DALLARA KOHLEFASER-MONOCOQUE

DALLARA CARBON FIBER MONOCOQUE

FAHRWERKSAUFHÄNGUNG EIGENENTWICKLUNG

SUSPENSION BRACKETS IN-HOUSE DEVELOPMENT

KW COMPETITION GEWINDEFAHRWERK

KW COMPETITION COILOVER KIT

SCHEINWERFER UMBAU AUF LED

HEADLIGHTS CONVERTED TO LED

MCPIPES ABGASANLAGE

MCPIPES EXHAUST SYSTEM

ÜBERARBEITETER DIFFUSOR

RE-ENGINEERED DIFFUSOR

PFC LANGSTRECKEN-BREMSANLAGE

PFC ENDURANCE BRAKE SYSTEM

VERSTÄRKTER UNTERBODEN EIGENENTWICKLUNG

REINFORCED UNDERBODY IN-HOUSE DEVELOPMENT

H&R STABILISATOR

H&R STABILIZER

FRONTSPLITTER EIGENENTWICKLUNG

FRONT SPLITTER IN-HOUSE DEVELOPMENT

YOKOHAMA 18“ RENNREIFEN

YOKOHAMA 18“ RACE SLICKS

132 133


JAPANESE SALES PARTNER AT THE NÜRBURGRING

VLN & 24H RACE 2017 / 2018

Nachdem der SUNRISE Blvd. Geschäftsführer

Kohei Fukuda 2016 erfolgreich die Porsche

Challenge Japan bestritt, nahm er im letzten

Jahr an drei Läufen der Langstreckenmeisterschaft-Nürburgring

teil. Nach einigen Runden im

Touristenverkehr und einem Nordschleifen-Testtag,

startete der japanische mcchip-dkr

Vertriebspartner bei den ersten beiden VLN

Läufen auf einem BMW E90 325i in der Klasse

V4. Unterstützung erhielt er von Georg Griesemann,

der einen großen Erfahrungsschatz auf

der Nürburgring-Nordschleife besitzt.

Beim siebten VLN Lauf, wechselte Kohei Fukuda

auf einen Porsche Cayman 981 aus der

Produktionswagenklasse V5, den er im Wechsel

mit Dominik Schöning pilotierte. Leider kam es

in der Anfangsphase des Rennens zu einer unverschuldeten

Kollision im Bereich Wehrseifen.

Für die beteiligten Fahrer ging die Situation

glimpflich aus. Das Rennen war jedoch für beide

Fahrzeuge frühzeitig beendet.

After the SUNRISE Blvd. Managing Director Kohei

Fukuda competed successfully in the Porsche

Challenge Japan in 2016, he took part in three

races of the Endurance Championship Nürburgring

last year. After several rounds of tourist laps

and a whole test day on the Nordschleife, the

Japanese mcchip-dkr distributor started the

first two VLN races on a BMW E90 325i in production

car class V4. He received great support

from Georg Griesemann, who has a wealth of

experience on the Nürburgring-Nordschleife.

At the seventh VLN race, Kohei Fukuda switched

to a class V5 Porsche Cayman 981, which he

drove alternately with Dominik Schöning.

Unfortunately, in the early stages of the race, an

innocent collision occurred in the Wehrseifen

curve. The situation went well for the involved

drivers. However, the race was over for both

race cars.

Für die Saison 2018 wird Kohei Fukuda häufiger

in die Eifel reisen. Ein Porsche Cayman 981, den

wir im Winter in unseren Motorsport-Fuhrpark

aufgenommen haben, wird bei mehreren VLN

Läufen und beim legendären 24h-Rennen 2018

von Kohei bewegt. Das Fahrzeug wird von unserer

eigenen Motorsportabteilung vorbereitet

und eingesetzt. Wir freuen uns auf zahlreiche

spannende VLN-Rennen!

For the 2018 season, Kohei Fukuda will travel

more frequently to the Eifel. A Porsche Cayman

981, which we added to our motorsport fleet

in the winter, will be moved by Kohei in several

VLN races and also at the legendary 24h race

2018. The vehicle is prepared and used by our

own Motorsport department. We are looking

forward to many exciting VLN races!

134 135


CLASSIC

PORSCHE 911 964 TURBO

Neben Leistungssteigerungen für moderne

Fahrzeuge, widmen wir uns seit einigen Jahren

auch der Restauration, Wartung und Leistungssteigerung

klassischer Straßen- und Rennfahrzeuge.

In den vergangenen Jahren haben

wir diverse Klassiker der Marken Porsche und

Mercedes-Benz zu neuem Leben erweckt.

Ob als Freizeitvergnügen oder als Wertanlage

- an der wachsenden Marktlage lässt

sich ablesen, dass sich Young- und Oldtimer,

gleichermaßen größter Beliebtheit erfreuen.

Bis ein altes Fahrzeug in neuem Glanz erstrahlt,

ist es jedoch ein weiter Weg, der Leidenschaft,

Geduld und Erfahrung erfordert. Dabei legen

wir viel Wert auf eine fachgerechte Ausführung

und höchste Perfektion bis ins kleinste Detail.

Unser Classic-Team befasst sich derzeit mit

der Restauration verschiedener Fahrzeuge, die

wir Ihnen auf den nächsten Seiten vorstellen.

In addition to chiptuning and hardware performance

upgrades for modern vehicles, we

have been dedicated for some years with the

restoration, maintenance and tuning of classic

road and racing vehicles. Thereby, various

Porsche and Mercedes-Benz classics, were

restored in the past.

Whether as a recreational pleasure or as an

investment - the growing market situation

reveals that youngtimers and oldtimers are

enjoying great popularity. Until an old vehicle

shines in new splendor, it is a long way that

requires passion, patience and experience.

We attach great importance to a professional

execution and highest perfection, down to the

smallest detail. Our classic team is currently

working on the restoration of various

vehicles, which we will introduce to you on

the following pages.

Für den bekannten thailändischen Drift Guru

und Rennfahrer Kiki Sak Nana restaurieren wir

einen Porsche 964 Turbo. Zusätzlich erhält das

Fahrzeug zahlreiche Umbauten, um eine gewisse

Ähnlichkeit zum Porsche 964 Turbo aus

dem legendären US Spielfilm „Bad Boys“ von

1993 herzustellen.

Complete restauration and rebuilding of a

Porsche 964 Turbo for the famous Thai drift

guru and racer Kiki Sak Nana. The target of

the conversion, is to create a similarity to

the Porsche 964 Turbo from the legendary

US cinema movie „Bad Boys” from 1993.

136 137


• Chemische Entlackung

• Karosserieinstandsetzung

• Kathodische Tauchlackierung (KTL)

• Neue Komplettlackierung

• Neue Dichtungen und Leitungen

• Original Porsche Ersatzteile

• Interieur mit neuem Leder bezogen

• Atiwe Indianapolis Clubsport Lenkrad

• Porsche Classic Radio-Navigationssystem

• KW Clubsport 2-way Gewindefahrwerk

• Porsche 993 Bremsanlage

• Porsche 18“ Speedline Felgen

• Motor- und Getrieberevision

• Große Turbolader

• Neue Einspritzanlage

• Chemically paint stripped

• Body work repair

• Cathodic dip-paint coat

• New paint finish

• New seals and lines

• Original Porsche spare parts

• Interior covered with new leather

• Atiwe Indianapolis steering wheel

• Porsche classic radio-navigationssystem

• KW clubsport 2-way coilover suspension

• Porsche 993 brake system

• Porsche 18“ Speedline rims

• Engine and transmission revision

• Big turbocharger

• New fuel injection system

138 139


CHEVROLET

CORVETTE C2 STING RAY

427 TURBOJET

Die Chevrolet Corvette gilt seit 65 Jahren als die

amerikanische Sportwagen Ikone. Ein Modell

der zweiten Corvette Generation, erhält derzeit

eine umfangreiche Frame-Off-Restaurierung in

unserer Klassik-Werkstatt. Der Zahn der Zeit und

eine mehrjährige Standzeit, haben der C2 Sting

Ray von 1966 ordentlich zugesetzt.

For 65 years, the Chevrolet Corvette is well

known as the American sports car icon. A model

of the second Corvette generation, currently

receives a frame-off restoration in our classic

workshop. The ravages of time has left clear

traces on the 1966 built Corvette convertible.

140 141


• Fahrgestell pulverbeschichtet

• Hohlraumversiegelung

• Lackierung in Originalfarbe Silver Pearl

• Chromteile aufpoliert

• Motorenraum, Sitze, Teppichboden,

Verdeck mit Trockeneis gestrahlt

• Neue Blattfedern und Bilstein Dämpfer

• Neue Vier-Kolben Bremsanlage

• Neuer Kabelbaum

• Neue Brems- und Benzinleitungen

• Verstärkter Spec Kupplung-Kit

• Neuer 7.0 Liter V8 Big-Block Motor

• Chassis powder-coated

• Body-cavity sealing

• Paint finish in original color silver pearl

• All chrome parts polished

• Engine compartment, seats, carpet

and hood blasted with dry ice

• New leaf springs and Bilstein damper

• New four-piston brake system

• New cable harness

• New brake and fuel lines

• Reinforced Spec clutch-kit

• New 7.0 liter V8 big-block

142 143


FORD CAPRI RS 2600

Mit dem Capri wollte Ford ein europäisches

Pendant zum amerikanischen Erfolgsmodell

Mustang schaffen. Ab 1970 war der Capri als

sportliche RS 2600 Version erhältlich. Dass es

sich um ein Original RS Modell handelt, verrät

die Typenbezeichnung ECK. Viele dieser seltenen

Modelle befinden sich in einem desolaten

Zustand, so auch unser Restaurationsobjekt.

The Ford Capri is the European counterpart to

the American success model Ford Mustang.

From 1970, the Capri was available as a sporty

RS 2600 version. That it concerns about an

original RS model guarantees the type designation

ECK. Many of these rare models are in

poor condition, including ours restoration object.

• Chemische Entlackung

• Karosserieinstandsetzung

• Kathodische Tauchlackierung (KTL)

• GFK-Verbreiterung

• Hohlraumversiegelung

• Neue Komplettlackierung

• Interieur mit neuem Leder bezogen

• Neuer Kabelbaum

• Neue Radaufhängung und Bremsanlage

• Neue Dichtungen und Leitungen

• Motor- und Getrieberevision

• BBS E30 13“ Felgen

• Chemically paint stripped

• Bodywork repair

• Cathodic dip-paint coat

• Widebody kit

• Body-cavity sealing

• New paint finish

• Interior covered with new leather

• New cable harness

• New suspension and brake system

• New seals and lines

• Engine and transmission revision

• BBS E30 13“ rims

144 145


146 147


mcchip-dkr.com

facebook.com/mcchipdkr

instagram.com/mcchipdkrcom

youtube.com/mcchipdkrcom

SOFTWARE DEVELOPMENT

CHIPTUNING AND ECO OPTIMISATION

FOR CARS AND TRUCKS

PERFORMANCE UPGRADES

OLDTIMER RESTAURATION

MOTORSPORT

148