20191125_Dorfadvent_Online_Folder_Einzelseitenindd

wgmlhausen

Lamprechtshausener

D or fadvent

2019


Inhaltsverzeichnis

Seite 4 Heilige Messen in der Pfarrkirche Lamprechtshausen

Seite 5 Heilige Messen in der Wallfahrtskirche „Maria im Mösl“ in Arnsdorf & St. Alban

Seite 6 Advent im Stille Nacht Museum Arnsdorf

Seite 7 Einladung zur Sonderausstellung „FELIX GRUBER - Enkel, Musiker, Stille-Nacht-Forscher“

Seite 8 Weihnachtsengel des Rottaler Staatszirkus

Seite 9 Dorfadventmarkt Lamprechtshausen am 16. Dezember 2017

Seite 10 Programm rund um den Adventmarkt

Seite 11 Dorfadventmarkt Lamprechtshausen am 17. Dezember 2017

Seite 12 „Stille Nacht! Heilige Nacht!“... alle 6 Strophen

Seite 13 „Gruber-Mohr Gedächtnisfeier & Gedenkgang“ am Heiligen Abend

Seite 14 Gruber-Mohr-Gedenkfeier am Heiligen Abend

Seite 15 Einladung zum Konzert: A stade Stund‘

Seite 16 Weihnachtsaktion & Impressum


Wann beginnt das Weihnachtsgefühl?

Oder genauer gefragt - wann verspüren Sie

das erste Mal weihnachtliche Stimmung?

Wenn Sie „Last Christmas“ the „first time“ im

Radio oder Kaufhaus hören? Oder Ihnen

Nikoläuse & Lebkuchen im Spätsommer

im Kaufhaus präsentiert werden? Vielleicht

aber auch erst dann, wenn Sie Zeit und Muse

finden, Ihr Haus weihnachtlich schmücken

und dabei die ersten Gedanken in Richtung

des bevorstehende Festes gehen?

Wie feiern wir... wo feiern wir... mit wem

feiern wir... was schenken wir...? Jeder

empfindet dieses „Gefühl“ sicher anders

und es trifft auch alle zu den unterschiedlichsten

Zeiten das erste Mal in

der Saison. Bei mir tritt dieses Gefühl in

den letzten Jahren immer - und zwar aus

vollstem Herzen - auf, wenn ich „Stille Nacht!

Lamprechtshausener

D or fadvent

Heilige Nacht!“ singe. Immer am Heiligen

Abend - bei der Stille Nacht Feier in Arnsdorf.

Und es überzieht mich jedes Mal

eine Gänsehaut... es steckt ein Kloß in

meinem Hals, wenn die gesamte versammelte

Gesellschaft am Dorfplatz dieses Lied

gemeinsam anstimmt und es sich wie eine

einzige, große Hoffnungsklangwolke - gefüllt

mit dem Wunsch nach Frieden, Ruhe

und Harmonie - auf dem Platz, in den Köpfen

und vor allem in den Herzen ausbreitet.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen eine

entspannte und harmonische Advent- und

Weihnachtszeit... und dass sich „Ihr“ spezielles

Weihnachtsgefühl bald einstellt.

Frohe Weihnachten!

Patricia Outland • Tourismusverband Lamprechtshausen


Heilige Messen in der Adventzeit

01.12.2019 09.30 Uhr Messe mit Adventkranz-Segnung - Geschwister Klampfer-Weiß-Bruckmoser

03.12.2019 06.00 Uhr RORATE Gottesdienst - Musikalisch gestaltet vom Kirchenchor

07.12.2019 19.00 Uhr Vorabendmesse

10.12.2019 06.00 Uhr RORATE Gottesdienst - NMS & Ensemble der Trachtenmusikkapelle

12.12.2019 19.00 Uhr Adventkonzert der Neuen Musikmittelschule Lamprechtshausen

14.12.2019 19.00 Uhr Wort-Gottes-Feier

15.12.2019 09.30 Uhr Gottesdienst am 3. Adventsonntag - Gestaltung: Laudate Chor

17.12.2019 06.00 Uhr RORATE Gottesdienst - Musik: Klarinetten Duo Kratochwill & Wagner

21.12.2019 19.00 Uhr Vorabendmesse

22.12.2019 09.30 Uhr Gottesdienst am 4. Adventsonntag

24.12.2019 15.00 Uhr Krippenandacht in der Pfarrkirche Lamprechtshausen

25.12.2017 09.30 Uhr Festmesse - Hochfest zur Geburt des Herrn - Musik: Kirchenchor

26.12.2016 09.30 Uhr Heilige Messe am Stefanitag

28.12.2019 19.00 Uhr Vorabendmesse

Heilige Messen rund um den Jahreswechsel:

29.12.19 - 09.30 Uhr Familienmesse & Aussendung der Sternsinger Musik: MGV • 31.12.19 - 15.00 Uhr Jahresschlussandacht • 01.01.20

09.30 Uhr Neujahrsmesse • 05.01.20 - 09.30 Uhr Gottesdienst Musik: Jägerchor • 06.01.20 - 09.30 Uhr Messe - Gestaltung: Sternsinger


Heilige Messen in der Adventzeit

30.11.2019 19.00 Uhr Messe & Adventkranz-Segnung - Gestaltung: 1a NMMS & VS Arnsdorf

04.12.2019 19.00 Uhr „Stille spüren“ Musik & Klang mit Harfenistin Marion Hensel

06.12.2019 19.00 Uhr ST. ALBAN RORATE Gottesdienst mit dem Ensemble Verena Eder

08.12.2019 09.30 Uhr Hochfest am Marienfeiertag - Chor der Landjugend

10.12.2017 08.00 Uhr Messe am 2. Adventsonntag - Bläsergruppe Hufnagl-Moosmüller

11.12.2019 19.00 Uhr „Stille spüren“ Musik & Klang mit Sebastian Perschl an der Zugharmonika

13.12.2019 06.00 Uhr ST. ALBAN RORATE Gottesdienst mit dem Jägerchor

15.12.2019 08.00 Uhr Gottesdienst am 3. Adventsonntag - Gestaltung durch Haunsbergmusi

20.12.2019 19.00 Uhr RORATE Gottesdienst mit dem Männerdreigesang FRAGEMA

21.12.2019 15.00 Uhr Krippenspiel der Volksschule Arnsdorf

22.12.2019 08.00 Uhr Messe am 4. Adventsonntag - Musikalische Gestaltung: Tanzlmusi

22.12.2019 15.00 Uhr Konzert „A stade Stund‘„ vom Michael-Haydn-Chor

24.12.2017 15.30 Uhr Krippenandacht zum Heiligen Abend in der Wallfahrtskirche

24.12.2017 24.00 Uhr Feierliche Christmette - Gestaltet vom Michael-Haydn-Chor

Heilige Messen rund um den Jahreswechsel in Arnsdorf:

26.12.19 - 08.00 Uhr Heilige Messe am Stefanitag • 29.12.19 - 08.00 Uhr Fest der Heiligen Familie

01.01.20 - 08.00 Uhr Neujahrsmesse • 05.01.20 - 08.00 Uhr Gottesdienst


Sonntag, den 1. & 8. Dezember 2019

Eine besondere „Schulstunde“ können SchülerInnen & Sonntagsschüler (Erwachsene) im

Stille Nacht Museum Arnsdorf erleben. Unter dem Titel „Wie war das damals, Herr Lehrer?“

werden Ensemblemitglieder des Theaters Holzhausen den Kindern spielerisch „Geschichte

vermitteln“. Wie war das eigentlich damals zur Zeit Franz Xaver Grubers, als er Lehrer in

Arnsdorf war? Gab es da schon Bleistift und Papier… oder eine Heizung? Oder wurde die

gleiche Schrift verwendet wie wir sie heute kennen?... Die Kinder werden auszugsweise

einen Schulalltag anno 1818 erleben. Und das Ganze noch dazu am Originalschauplatz

in der Volksschule Arnsdorf, wo im Stille Nacht Museum noch das alte „Gruber Schulpult“

und eine Klassenzimmer besteht.

In ungefähr einer Stunde durchwandern die Kinder drei Stationen mit jeweils

einem thematischen Schwerpunkt:

• „Der Pfarrer - Kirche und Glaube

• „Franz Xaver Gruber“ – Schule und Lernen

• „Frau Gruber“ – Küche und Familienleben

„Schulstunden“ sind am:

1. und 8. Dezember 2019 - jeweils um 10.30 Uhr und um 15.00 Uhr

Buchung unter:

Verein Stille Nacht Arnsdorf: verein@stillenachtarnsdorf.at oder +43 (0) 6274 6334

Dauer der „Schulstunde“ ist ca. 50 Minuten und kostet 5 € pro Kind, 3 € für Geschwisterkinder.

Schulklassen nach Vereinbarung. Inkl. Leihgewand & Jause in der Rauchkuchl


Magdalena Eder Ausstellungseröffnung

Tag der offennen Tür vvon 10 - 18 Uhr°!


Mittwoch, den 4. & 11. Dezember 2019

Auch heuer wollen wir mit “Stille spüren” Raum und Zeit in Arnsdorf zur inneren

Einkehr schaffen. Zu den Klängen von Harfen und Ziehharmonika wird die

Wallfahrtskirche in magisches Licht getaucht und lässt zur Ruhe kommen.

Termine immer am Mittwoch in der Adventzeit am

4. Dezember 2019

mit Harfenistin Marion Hensel

und am

11. Dezember 2019

mit Sebastian Perschl an der Zugharmonika

Jeweils von 19 bis 19.30 Uhr

Eintritt frei - Stille beim Eintreten erbeten.

Keine Anmeldung erforderlich.

Wallfahrtskirche „Maria im Mösl“

Stille Nacht Platz 1 - 5112 Lamprechtshausen/Arnsdorf



Foto ©AdiSalzlechner


3. Adventsamstag - 15. Dezember 2019

Lamprechtshausener Dorfadventmarkt - von 15 bis 21 Uhr

15.00 Uhr Eröffnung des Adventmarktes mit dem Ensemble

der Trachtenmusikkapelle Lamprechtshausen

15.00 Uhr Beginn unseres Kinderprogramms: Ponyreiten, Kutschenfahrten,

Kinderschminken, Christkindl-Werkstatt & Christkindl-Backstube

15.30 Uhr Friedburger Puppenbühne: „Kasperl und die Weihnachtsfee“

Im Benediktussaal des Gemeindeamtes - der Eintritt ist frei!

16.30 Uhr Der Frauensingkreis bringt uns mit Weisen in Adventstimmung

17.30 Uhr Unsere „Walking Acts“ Evelyne & Bani - magische Fabelwesen mit

Licht und weiten Schwingen - verzaubern wieder unseren Dorfplatz

und verteilen Glückssteine & Sternenstaub an die Kinder

19.30 Uhr Christmas Swing mit der Weihnachts-Combo

der Trachtenmusikkapelle Lamprechtshausen

Kulinarische Köstlichleiten erwarten Sie...

... an den Ständen des Gasthaus Stadler, den Bäuerinnen, der Feindestillerie Familie Bruckmoser, Firma Naturboxx

und der Bäckerei Scharl. Bei der Goldhauben & Kopftuchgruppe gibt es „Bochane Opfe-Radln“.


Samstag & Sonntag

Zeitgleich rund um den Adventmarkt

Für die Kinder

♥ Ponyreiten & Ponystreicheln

♥ Weihnachtlich gebastelt wird in der „Christkindl-Werkstatt“

♥ In der „Christkindl-Backstube“ dürft ihr Kekserl backen

♥ Kinderschminken mit weihnachtlichen Motiven

♥ Kutschenfahrten im Dorf

Kunsthandwerk & mehr... in den Adventhütten

♥ Holzdrechselarbeiten Leonhard Fersterer

♥ Deko aus Holz Karin Königsberger

♥ Filzwaren & PaperArt von Filzfeeling & paodesign

♥ Gewürze, Salze & Öle von der Firma Naturboxx

♥ Schmuck Eva Kronberger

♥ Wärmende Winterwaren von Walter Mühlbacher

♥ Weihnachtliche Deko & Süßwaren bei Karin Pircher

♥ Genähtes von EtePeTeTe - Beate Stadler

♥ Brände & Liköre von der Schnapsbrennerei Bruckmoser

♥ Weihnachtsgebäck von der Bäckerei Scharl


3. Adventsonntag - 16. Dezember 2019

Lamprechtshausener Dorfadventmarkt - von 14 bis 19 Uhr

14.00 Uhr Adventmarkteröffnung mit den Bürmooser Turmbläsern

14.00 Uhr Habt ihr Lust in unserer Christkindlbäckerei leckere Kekse zu

backen... oder ein kleines Weihnachtsgeschenk in der Christkindlwerkstatt

zu basteln? Oder vielleicht doch lieber Ponyreiten?

15.00 Uhr Der Klassenchor der 2a der NMS - unter der Leitung von Monika

Eder-Weiß - wird euch mit Chorgesang und musikalischer

Begleitung verzaubern

17.00 Uhr Freut euch auf eine neue Geschichte der Weidmoos-Wichtel!

Und natürlich verteilen Sie auch heuer danach kleine Geschenke

an euch Kinder.

18.30 Uhr Das Bläser-Ensemble der Trachtenmusikkapelle beendet

mit Weihnachtsweisen den heurigen Dorfadventmarkt.

Wir danken allen Besuchern des Adventmarktes

und wünschen ein gesegnetesWeihnachtsfest!


Heiliger Abend - 24. Dezember 2019

„Stille Nacht! Heilige Nacht!“ (Fassung Autograph VII)

1. Stille Nacht! Heilige Nacht!

Alles schläft; einsam wacht

2. Stille Nacht! Heilige Nacht!

Gottes Sohn! O wie lacht

Nur das traute heilige Paar.

Holder Knab im lockigen Haar,

Schlafe in himmlischer Ruh!

Schlafe in himmlischer Ruh!

Lieb´ aus deinem göttlichen Mund,

Da uns schlägt die rettende Stund´.

Jesus in deiner Geburt!

Jesus in deiner Geburt!

3. Stille Nacht! Heilige Nacht!

Die der Welt Heil gebracht,

Aus des Himmels goldenen Höhn

Uns der Gnaden Fülle läßt seh´n

Jesum in Menschengestalt,

Jesum in Menschengestalt.

4. Stille Nacht! Heilige Nacht!

Wo sich heut alle Macht

Väterlicher Liebe ergoß

Und als Bruder huldvoll umschloß

Jesus die Völker der Welt,

Jesus die Völker der Welt.

5. Stille Nacht! Heilige Nacht!

Lange schon uns bedacht,

Als der Herr vom Grimme befreit,

In der Väter urgrauer Zeit

Aller Welt Schonung verhieß,

Aller Welt Schonung verhieß.

6. Stille Nacht! Heilige Nacht!

Hirten erst kundgemacht

Durch der Engel Alleluja,

Tönt es laut bei Ferne und Nah:

Jesus der Retter ist da!

Jesus der Retter ist da!


Heiliger Abend - 24. Dezember 2019

Franz-Xaver Gruber

Joseph Mohr

Gruber-Mohr Gedächtnisfeier & Gedenkgang

15.30 Uhr Besinnliche Krippenandacht in der Wallfahrtskirche „Maria im Mösl“ zu

Arnsdorf. Info: Die Krippenfiguren hat Franz Xaver Gruber seinerzeit schon

immer zu Weihnachten in der Kirche aufgestellt - SEHENSWERT!

16.30 Uhr „Gruber-Mohr-Gedenkfeier“ am Stille-Nacht-Platz in Arnsdorf.

Musik und Gesang stimmt auf den Heiligen Abend ein. Der Engel der

Arnsdorfer Lichtbringer spricht den Weihnachtssegen. Das gemeinsame

Singen des Liedes „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ beendet traditionell

die Gedenkfeier.

17.00 Uhr „Gruber-Mohr-Gedenkgang“ nach Oberndorf

Auf dem von Fackeln erleuchteten, historischen Gruber-Mohr-Weg, wird

der Lichterzug stimmungsvoll - unter Mitwirkung der örtlichen Vereine - nach

Oberndorf geleitet. Mit den besten Wünschen für eine friedvolle Weihnacht

verabschieden sich die Veranstalter am Stille-Nacht-Platz in Oberndorf

und singen noch einmal das berührende Friedenslied bei der Kapelle.

Unsere guten Wünsche für ein friedliches

Weihnachtsfest begleiten Sie in die Nacht...




Vom 23. November bis 24. Dezember 2019

Weihnachts Aktion 2019

Wir halten Ihnen die Daumen!

Die Lose erhalten Sie bei den teilnehmenden Mitgliedsbetrieben

der Werbegemeinschaft. Ein Gratislos finden Sie im aktuellen

Magazin „Gut gekauft!“.

Alle Infos unter www.lamprechtshausen.net und dem neuen

Magazin „Gut gekauft!“, das Sie online nachlesen können

unter: www.lamprechtshausen.net

Sie suchen auch noch nach einer passenden Geschenkidee für Weihnachten?

Mit den Gutscheinen der Werbegemeinschaft Lamprechtshausen liegen Sie

immer richtig! Erhältlich bei der Raiffeisenbank und einlösbar bei allen

Mitgliedsbetrieben der Werbegemeinschaft.

Alle Infos auch unter: www.lamprechtshausen.net und 06274 / 6334

Für alle Veranstaltungen wird keine Haftung übernommen.

Grafik: paodesign.at. Fotos: 123rf.com, TVB & Michael Herzog

TOURISMUSVERBAND

More magazines by this user
Similar magazines