SIEBEN: Juni 2020

godewo

Nehmen Sie sich eine Auszeit. Machen Sie Urlaub zu Hause!

6 Urlaub zu Hause

Bücherparadies gibt Lese-Tipps gegen Fernweh

Urlaubsziele nach Hause holen

Capri, Venedig oder Rügen: Holen Sie sich traumhafte Urlaubsregionen

einfach nach Hause. Ganz einfach ist das mit unterhaltsamen Romanen

oder spannenden Krimis. Ilona Carduck, Filialleiterin vom Alfelder Bücherparadies,

hat drei Ziele ausgewählt und noch viele mehr im Angebot. Ob

Krimi, Liebesroman oder Bücher mit geschichtlichem Hintergrund: Lassen

Sie sich beraten und holen sich Ihre Lieblingsgegend nach Hause.

Kontaktdaten:

Bücherparadies Alfeld

Marktstraße 1, 31061 Alfeld

Tel. 05181-27965

E-Mail: Buecherparadies@web.de

Öffnungszeiten:

montags bis freitags: 9.00 bis 19.30 Uhr

samstags: 9.00 Uhr bis 14.00 Uhr

und 24 Stunden online

Bernadette damit droht, ihr dunkelstes

Geheimnis aufzudecken. Im

beschaulichen Binz und im verruchten

Berlin sorgen Liebe, Spannung

und Trauer für kurzweiliges Lesevergnügen.

Mit dem 29. Band aus der Commissario

Brunetti-Reihe erfreut Donna Leon

ihre Leser. In „Geheime Quellen“, geht

es um einen verunglückten Motorradfahrer.

Alle glauben an einen Unfall,

nur seine Frau nicht. Sind das nur Hirngespinste

einer schwer kranken Frau?

Brunetti braucht all seine Intuition –

und enthüllt schließlich ein Verbrechen

größeren Ausmaßes mit Folgen für die

Gewässer des ganzen Veneto. (sr)

Heute bestellt und morgen da

„Mitten im August“ von Luca Ventura

handelt vom Mord auf der „schönsten

Insel der Welt“. Als ein Student

der Ozeanologie und Spross

einer Industriellenfamilie tot in

einem Ruderboot an den felsigen

Strand getrieben wird, hat Inselpolizist

Enrico Rizzi, der es normalerweise

mit kleineren Delikten zu tun

hat und seinem Vater in den Obstund

Gemüsegärten hoch über dem

Golf von Neapel hilft, seinen ersten

Mordfall. Es geht neben der Aufklärung

des Verbrechens auch um die

Zukunft der Weltmeere.

„Das Grand Hotel“ von Caren Benedikt

nimmt Sie mit auf das Rügen

der zwanziger Jahre des vergangenen

Jahrhunderts. Die Witwe Bernadette

von Plesow leitet das imposante

Grand Hotel und blickt voller

Stolz auf das erste Haus am Platz.

Hier hat sie ihre drei Kinder großgezogen:

Alexander, der einmal der

Erbe sein wird; Josephine, die rebellische

Künstlerin, und Constantin,

der bereits sein eigenes Hotel, das

Astor, in Berlin führt. Alles scheint in

bester Ordnung. Bis zum unangekündigten

Besuch eines Mannes, der

• Lieblingsbücher für jedes Alter

• Schulbücher und Schulbedarf

• hochwertige Spielwaren in großer Auswahl

• Wunschkisten für jeden Anlass

• umfassende Papeterie

• kompetente Beratung in allen Sortimenten

durch unser freundliches und fachkundiges

Team vom

Bücherparadies

Nina Rittgerodt • Marktstraße 11 • 31061 Alfeld

Tel. 05181-27965 email: Buecherparadies@web.de

Für Familien aktuell: Unsere Schülerkarte!

Damit gewähren wir immer 10 % auf alle Schreibwarenartikel

Ein individuelles Porträt der Kulturlandschaft Weserbergland

Über Land und Stein

Gewinn-Aktion

Die Gewinnung und Verarbeitung von Sandstein haben im Weserbergland

eine sehr lange Tradition. In einem recht eng umrissenen Gebiet um

die Sandsteinvorkommen von Solling und Vogler wurde das rötlichbraune

Gestein für nahezu jeden Zweck eingesetzt – vom Futtertrog über Treppenstufen,

Dachplatten und Fassadenbehänge bis hin zu Grabskulpturen. Diese

vielfältige Verwendung des regionalen Rohstoffes zeugt von der ursprünglichen

Wirtschaftsform und hat die Kulturlandschaft Weserbergland jahrhundertelang

geprägt. Der Bauboom in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts

hat die Dörfer und Städte des Weserberglandes verändert, aber an vielen

Stellen ist die Prägung durch den Sandstein noch erkennbar.

Die SIEBEN: verlost 1x das Buch „Über Land und Stein“. Senden Sie unserer Redaktion bitte eine

Postkarte bis zum 22. Juni 2020 mit dem Stichwort „Kulturlandschaft Weserbergland“.

Unter allen Einsendungen entscheidet das Los. Viel Glück! Ihre SIEBEN: regional

Autorin Birgit Czyppull und Fotograf

Jörg Mitzkat haben sich auf die Spur

des Sollingsandsteins begeben. Das

Buch „Über Land und Stein“, das in

der Schriftenreihe „Bilder und Texte

aus Südniedersachsen“ des Landschaftsverbandes

Südniedersachsen

erscheint, ist nun in aktualisierter

Form neu aufgelegt worden. Neben

eindrucksvollen Fotografien aus dieser

bemerkenswerten Kulturlandschaft

und Texten zur Verwendung

und Gewinnung des Sandsteins bietet

das schön gestaltete Buch auch

grundlegende Informationen zur

Geschichte dieser Region. Das Buch

Autoren und Herausgeber wünschen

sich, dass dieses Buch dabei helfen

kann, Menschen für den Gebrauch

und vor allem auch für den Erhalt und

Schutz des Sandsteins als Baumaterial

zu gewinnen. (red/ne)

ISBN: 978-3-95954-072-8

www.mitzkat.de

More magazines by this user
Similar magazines