_AURUM No18 Ansicht

BabiundPaul

au r u m

999,9

pure luxury

ANNIVERSARY




TAUCHEN SIE EIN

IN DIE WELT VON GROHE

DESIGNSTARKE LÖSUNGEN FÜR DAS KOMPLETTBAD

grohe.at



Ich steh auf Österreich.

Ich sitz auf ADA.

www.ada.at

Facebook/Instagram ADA.Moebel

Needle - Kunsthaus Graz



GROSSE RESERVE

EINE HOMMAGE AN ROBERT SCHLUMBERGER

DAS HANDGEMACHTE

MEISTERWERK.

www.schlumberger.at



Spiegelgasse 11, 1010 Wien - www.maxsemler.at

+43 (0)1 51 22 56 4 - office@maxsemler.at



EDITORIAL

ANDY GAISER

Andy Gaiser

Gerhard Krispl mit Helmut Marko

LIEBE AURUM 999.9 ELITE COMMUNITY!

DEAR AURUM 999.9 ELITE COMMUNITY!

Herzlich willkommen in unserem großen Jubiläumsheft zum 5-jährigen

Bestehen von AURUM 999.9!

Draußen scheint uns noch immer, oder besser schon wieder, die

Corona-Krise fest im Griff zu haben und unser tägliches Leben, wenn

man denn diese Tage zwischen Hoffnung, Verwirrung und steigender

Verzweiflung überhaupt noch so nennen kann, treibt immer eigenartigere

Blüten. So hält unser Volk mehreren Umfragen zufolge ganz

offensichtlich DJ Ötzi für das Land wichtiger als beispielsweise

K. M. Brandauer, Peter Handke oder Elfriede Jelinek. In der TV-Werbung

versauen plötzlich mehr oder weniger zeitgleich elend animierte

und noch mieser synchronisierte Papageien die an sich guten Spots

unterschiedlicher Unternehmen. Und wenn mir jemand vor einem

Jahr gesagt hätte, dass das, worüber ich mich heute freuen würde, ein

negativer PCR-Test wäre, ich hätte ihm augenblicklich einen dieser

Werbe-Aras angedichtet. – Muss natürlich nicht alles zusammenhängen,

aber mit anderen Worten: wirre Zeiten, die sich wohl keiner von

uns je zu erträumen gewagt hätte…

In ganz krassem Unterschied dazu, was Sie grade aufgeblättert haben

und hoffentlich in Ruhe genießen können: Ihr beliebtestes Luxusmagazin

AURUM 999.9 mit seiner großen Jubiläums-Ausgabe und

Good News Only.

Wie immer möchten wir Sie damit ein klein wenig aus dem Alltag

abholen und in die heile Welt des Schönen, des Friedlichen und

Luxuriösen entführen. Genießen Sie in ruhigen Momenten auf

200 Seiten, was Sie am meisten interessiert, fasziniert, verblüfft oder

ganz einfach nur unterhält!

Bei der Gelegenheit darf ich unseren Geburtstag zum Anlass nehmen,

um mich wiedermal bei Ihnen, verehrte Community, für Ihre Treue

zu bedanken. Dank Ihnen und den großartigen Partnerschaften mit

Ihnen ist es uns gelungen, in kürzester Zeit ein kleines – dafür aber

das feinste – Printsegment erfolgreich zu besetzen und ein gut funktionierendes

Netzwerk aufzubauen.

Großer Dank auch meinem Team, allen voran Babi Boyer-Telmer

und Paul Khittl, den mit Sicherheit coolsten Grafikern des Landes,

und natürlich unserem unverzichtbaren „Das muss ins Heft“-Jetsetter

Gerhard Krispl mit Team-Member Sebastian Mayer! Auch, dass

Tochter Denny trotz bevorstehender Anwaltsprüfung immer noch

Zeit findet, für Sie die schönsten Reiseteile zusammenzustellen, ist

nicht selbstverständlich und zollt mir größten Respekt und väterlichen

Stolz ab. – Danke Euch allen!

Ihnen, liebe Leser, wünsche ich von Herzen, dass Sie nicht nur schöne

Feiertage im Kreise Ihrer Liebsten verbringen können, sondern gemeinsam

mit uns positiv dem neuen Jahr voll Überzeugung entgegenrufen:

„2021, Du wirst ein gutes Jahr für uns alle!“

Herzlichst,

Andy Gaiser

Welcome to our big jubilee issue marking the fifth anniversary of

AURUM 999.9!

Outside we still think, or again think, that we have brought the corona

crisis under control, and our daily life, if that is what one can

call this period of hope, confusion and increasing despair, is reaping

increasingly odd fruits. For instance, according to the results of several

surveys, our nation obviously considers DJ Ötzi more important

for our country than, for example, K. M. Brandauer, Peter Handke or

Elfriede Jelinek. In TV commercials, several badly animated and even

worse synchronised parrots are suddenly squawking at the same time

otherwise quite respectable commercials of various companies. And if

anyone had told me one year ago that a negative PCR test would be

what makes me happy today, I would have immediately recited one

of these advertising arias to him. – Of course, not everything is interconnected,

but these are crazy times which none of us would have

imagined in his wildest dreams…

On the other extreme, what you have just opened out and can hopefully

enjoy in peace is your favourite luxury magazine AURUM 999.9

in its large jubilee issue, and Good News Only.

As usual, we want to take you away from daily life a little and abduct

you to the sacred world of what is beautiful, peaceful and luxurious.

Enjoy calmly on 200 pages the things that interest, fascinate and

puzzle you the most, or the things that simply entertain you!

May I use our birthday as an opportunity to again thank you, my

dear community, for your loyalty. Thanks to you and the wonderful

partnerships with you we have succeeded in capturing a small but

very refined print segment in a very short space of time and establishing

a well-functioning network.

Big thanks also to my team, most of all Babi Boyer-Telmer and Paul

Khittl, surely the country’s coolest graphic artist, and of course to our

indispensable “we’ve got to put this in“ reporter Gerhard Krispl, with

team member Sebastian Mayer! The fact that my daughter Denny

always has time to put together the best travel sections for you despite

her forthcoming lawyers’ examination is also something to marvel at,

and she merits my biggest respect and fatherly pride. Thanks, all of

you!

Dear readers, I wish you with all my heart that you can not only

spend a wonderful Christmas time with your loved ones, but also

that you can sing in the new year with us with the deepest conviction:

“2021, you’re going to be a good year for all of us!“

Yours sincerely,

Andy Gaiser

12

13



44

INHALT CONTENT AURUM 999.9

COVERFOTO:

shutterstock/

Anna Subbotina

12 EDITORIAL

16 IMPRESSUM

18

60

90

122

20

26

44

48

54

57

58

MOST DESIRED AURUM

999.9 COLUMNS

TATJANA LACKNER

WOLFGANG FISCHER

ISABELLA BURTSCHER

KLAUS BURKA

INVESTMENT

PROPOSAL

AURUM 999.9-PARTNER

SOCCERCOIN

LUXURY YACHTS FOR

CHARTER AND SALE

AURUM 999.9-PARTNER

FRASER YACHTS

AURUM 999.9-PARTNER

FRAUSCHER BOATS

POWERED

BY EMOTION

FERRARI ROMA

HELMUT MARKO

JOCHEN RINDT

GEPA PICTURES

62

68

76

84

92

100

102

108

112

118

124

130

FINE ARTS

HELMUT NEWTON

MAÎTRE LEHERB &

LOTTE PROFOHS

MICHAEL HOROWITZ

DESIGN

MICHAEL MICHALSKY

LUXURY HOME

AURUM 999.9-PARTNER GROHE

AURUM 999.9-PARTNER ADA

LUXURY REAL ESTATE

TRIIIPLE TOWERS VIENNA

SELECTED HOMES

MUST HAVE

BERKEL

ENJOY

SCHLUMBERGER

DOTS

WHITE PEARL

MOUNTAIN DAYS

48

100

112

14

15

62



INHALT CONTENT

LEBENS

QUALITÄT

HOCH 3 !

150

LUXURY TRAVEL

AND HOLIDAYS

VIETNAM

MALDEDIVEN

VENEDIG

TRIEST

OPATIJA

LEOGANG

SÜDSTEIERMARK

WAGRAIN

Nur noch

wenige Wohnungen

verfügbar!

AURUM 999.9 IMPRESSUM

MEDIENINHABER UND VERLEGER:

Asset Networks GmbH, Villa Mideto, Schwendenweingasse 2, 1180 Wien. Tel.: 01/2055010,

office@asset-networks.at.

CHEFREDAKTEUR, GESCHÄFTSFÜHRER

UND HERAUSGEBER:

Andy Gaiser, ag@asset-networks.at, Stv. Mag. Denny Gaiser, office@asset-networks.at

EXECUTIVE EDITING DIRECTOR:

Gerhard Krispl, office@asset-networks.at

CREATIVE DIRECTORS, GRAFIK & PRODUKTION:

Babi&Paul, Salon mit Grafik, babiundpaul.com

HERSTELLUNGSORT:

Wien

DRUCK:

Gerin/Holzhausen Druck GmbH

COVERFOTO:

shutterstock/Anna Subbotina

16

AURUM 999.9 ist ein Luxus- und Lifestyle-Magazin, exklusiv und limitiert für die Mitglieder

seines Netzwerks AURUM 999.9-ELITE- COMMUNITY und die gehobene Leserschicht.Es

berichtet über Wissenswertes und Neues aus dem High End-Bereich von Schmuck, Mode,

Autos, Reisen, Beauty & Wellness, Business, Investments und Netzwerken etc.

OFFENLEGUNG GEM. § 25 MEDIENGESETZ:

Die Asset Networks GmbH (FN 363023h, HG Wien) ist eine 100%-Tochter der Angaco Holding

GmbH (FN 199558v, HG Wien). 100%-Eigentümer ist KR Prof. Andreas E. Gaiser. Alle 1180

Wien, Schwendenweingasse 2. Druckfehler vorbehalten. Veröffentlichung von Texten oder

Inhalten, auch auszugsweise, bedarf der schriftlichen Genehmigung von AURUM 999.9.

Jetzt Beratungstermin vereinbaren unter www.triiiple.at

. Eigentumswohnungen im 3. Wiener Bezirk . Spielplätze, Kindergarten, Restaurants und Cafés

. Balkon, Loggia und Gemeinschaftsterrassen . Direkt am Donaukanal, vis-à-vis vom Grünen Prater

. Rooftop-Pool, Eventküche, Concierge uvm. . Perfekte Anbindung ins Zentrum und zum Flughafen

Ein Projekt von:

Symbolbild



PROFILING

TATJANA LACKNER

DATA-STORYTELLING:

DAS SPIEL MIT ZAHLEN

IST DIE

WAHRHEIT BEREITS

FAKE NEWS

text by

TATJANA LACKNER, MBA

Kommunikations- & Verhaltens-Profilerin

www.sprechen.com; www.sprechen.com/blog

soundcloud.com/die-schule-des-sprechens

www.youtube.com/user/SCHULEdesSPRECHENS

Foto: privat

WIR HABEN IN DEN LETZTEN MONATEN unmenschlich viele

Tabellen, Statistiken und Diagramme um die Ohren geballert bekommen.

Mal waren sie süffig aufbereitet, dann wieder stinkfad. Sobald wir

von “Fakten” reden, schleichen sich Zahlen ein. Ich stehe diesen mathematischen

Deutungen und Prozentwerten generell kritisch gegenüber,

weil sie sich in alle Richtungen biegen lassen. Sie geben vor, etwas “objektiv”

zu beurteilen, was sie nicht können. In der Politik gilt das ebenso

wie in der Werbung: Wenn ein Produkt zu 92% fettfrei ist, dann isst

man mit 8%iger Sicherheit Fett.

Hinter statistischem Framing lassen sich Manipulationen leicht verstecken.

Wer eine Studie in Auftrag gibt, hofft auf ein Ergebnis, das sich

für seine Zwecke gut verwenden lässt. Aus harten Daten werden dann

weiche Fakten und aus einem diffusen Gefühl, Meinungen bei Wählern,

Kunden oder Patienten plötzlich entwickelt. Es ist eben nur ein kleiner

Sprung vom Bedarf zum Bedürfnis.

Rund um Covid19 gab es tausende Meinungen und weltweit hunderte

Experten, die einander aufs Heftigste widersprachen. Jede These hatte

ihre eigenen Anhänger und dazwischen machten sich die Verschwörungstheoretiker

breit: Soulsänger Xavier Naidoo beispielsweise erzählte

tränenreich auf YouTube von Adrenochrom, Kinderblut und QAnon

oder RTL-Moderatorin Sonja Zietlow, die mit schrägen Statements zu

Corona verblüffte und einen Shitstorm provozierte. Von Vegankoch

und Deutsch-Türke Attila Hildmann, der öffentlich gegen Coronaregeln

wetterte oder Rapper Sido, der nicht an das Virus glaubt, bis hin

zu Ärzten und Wahrscheinlichkeitsrechnern im TV mit höchst unterschiedlichen

Gefahreneinschätzungen, war alles dabei.

Wichtiger wäre es, sich jetzt zu überlegen, was wir ins Logbuch unseres

Landes für zukünftige Krisen schreiben. Diese Analyse wird zwar leider

wieder nicht ohne Zahlen auskommen, aber sie sollte wenigstens

Antwort auf folgende Fragen garantieren: Was haben wir als Staat und

Gesellschaft aus der Coronakrise gelernt? Welche Maßnahmen – im Falle

einer neuerlichen Pandemie – haben sich bewährt? Was würden wir

sicher nicht mehr genauso machen? Wo müssen wir dringend nachrüsten

und uns verbessern – ich denke an die digitale Fitness von Schulen

landesweit. Der Umgang mit unseren Senioren in den Alten- & Pflegeheimen

wurde bei der jüngsten Katastrophe zu eben einer solchen.

Diese Themen nicht akkurat behandelt zu haben, wird uns beim nächsten

Szenario auf den Kopf fallen. Stattdessen klingelt vielerorts das politische

Kleingeld. In dutzenden TV-Formaten & Polit-Talks können

wir die wenig verschleierte Strategie der bevorstehenden Wahlkämpfe

durchhören.

Wie jemand über Themen und Menschenleben spricht, erzählt Bände

und entlarvt seine Gedanken. Denkschulen formen Sprachstile.

Mich interessiert in meiner Arbeit aktuell, welche Argumente die meisten

Menschen berühren und warum ausgerechnet diese? Mit Fakten hat

das selten etwas zu tun. Immer geht es um Stimmungen. Inhalte sind

wichtig, klar. Doch: Die Botschaft muss erst einmal überzeugend erzählt

und erfolgreich transportiert werden. Nachdem keine Denkgruppe ihre

Mitglieder durch Telepathie gewinnt, sondern zahlende Unterstützer

sucht, wäre es spannend zu beleuchten, welche rhetorische Akquisition

zum Erfolg führt. Mit bloßem Marketing hat das im Frühstadium wenig

zu tun. Die katholische Kirche hat schließlich eines der größten Werbebudgets

weltweit und dennoch laufen die Mitglieder in Zweierreihen aus

den Kirchentoren raus. Ihr Marketing war ursprünglich gelungen. Die

Kampagne kam 2000 Jahre lang gut an und trug – auch nach der Säkularisierung

– noch den Slogan „Liebe Deinen Nächsten!“. Das Kreuz

als Logo war einprägsam und knackige Sätze aus der Bibel („Du sollst

nicht töten.“) bestechend – und zudem leicht merkbar. Wahrscheinlich

sind Religionen dennoch wenig repräsentativ, weil sie durch kulturelle

Prägungen und Unterdrückung zu ihren Mitgliedern kommen und es

sich historisch betrachtet seltener um bewusste Eintritte handelte.

Fangemeinden sind auf allen Themengebieten und in sämtlichen Lebensbereichen

zu finden: Warum ist jemand Vegetarier und ein anderer

überzeugter Nihilist? Welche Argumente und Konzepte trennen den

modernen Kommunisten vom Wirtschaftsliberalen? Welche Überlegungen

und Kampagnen punkten bei den Globalisierungsgegnern, wie

beispielsweise den Betreibern von Attac? Warum laufen die “Fridays for

Future” wieder auf die Straße, obgleich selbst das weltweite “Pausieren

des Planeten” für die Klimaziele erstaunlich wenig gebracht hat. Klar,

lokal war die Luft besser und in leergefegten Städten kamen vereinzelt

Wildtiere zurück. Mallorcas Natur beispielsweise konnte aufatmen ohne

Ballermann-Tourismus und im smogfreien Indien wurde erstmals nach

30 Jahren der Blick auf die schneebedeckten Himalaya-Berge wieder

möglich; für die dortige Jugend eine Premiere.

Weltbetrachtung und Wirklichkeit

Wir Menschen haben unsere Weltanschauungen und Wirklichkeiten

natürlich nicht losgelöst vom zeitlichen Kontext, in den wir eingebettet

sind, entwickelt. Wir beeinflussen einander in unserem Sein. Von

den vielen Begegnungen mit interessanten und gut ausgebildeten Menschen

in meinem Leben, ist mir eine besonders in Erinnerung: Er war

ein kleiner, unglaublich drahtiger Mann mit blau leuchtenden Augen,

schnellen Bewegungen und spitzbübischem Grinsen. Es war für mich

bereichernd, in den frühen 1990ern einige Stunden alleine mit dem

Kybernetiker und Philosophen Heinz von Foerster[1] zu reden. Ich

zeichnete damals verantwortlich für die Betreuung hochkarätiger Speaker.

In seinem Fall hat mir meine Arbeit besonders viel Spaß gemacht.

Er war davon überzeugt: „Wir machen uns völlig falsche Hoffnungen

in Bezug auf die Wahrheit. Sie ist die Erfindung eines Lügners.“ Sein

Beispiel war einleuchtend: „Nimm diesen Apfel beispielsweise, Tatjana.

Für Dich ist er rot. Für mich ist er gemessen an den Äpfeln zuhause in

Pescadero ziemlich grün. Ein Vogel nimmt seine Farbe ultraviolett wahr.

Unsere Sinneseindrücke beeinflussen die Realität, wie wir sie erleben.

Das hat mit Wahrheit per se gar nichts zu tun. Jeder konstruiert seine

subjektive Wahrheit und betrachtet die Welt mit einem Objektivitätsanspruch.“

Seine Einführung in den radikalen Konstruktivismus erschien

mir einleuchtend und nachvollziehbar. Der philosophische Physiker

war übrigens prominent verwandt: mit Bruder Uzzi Förster, Multitalent

und Jazzmusiker, sein Großvater war Emil von Förster, der renommierte

Architekt. Ihm verdankt Wien sehr viele historische Gebäude, wie

etwa das Dorotheeum in meiner Gasse. Zu seiner Verwandtschaft zählte

aber auch der Schriftsteller Hugo von Hofmannsthal und sein Nennonkel,

der Philosoph Ludwig von Wittgenstein. Vielleicht war Heinz von

Foerster deshalb über 90 Jahre lang zum Denken geboren.

Fake News und die Wahrheit

Viele öffentliche Medien zerstäuben durch die jeweiligen politischen

Kräfte in einem Land bevorzugt die Botschaft der Regierung. Meine

Aufgabe ist es, die sprachliche Dramaturgie benennen zu können und

aufzudecken, welche Bilder und Argumente als Trümpfe eingesetzt werden.

Wodurch sind Denk-Lables unterscheidbar? Wann gilt etwas als

Verschwörung und wann als Fake News? In jeder zweiten Pressekonferenz

im Weißen Haus erleben wir, dass unliebsame Fragen sofort als

Fake News abgedreht werden. Wie sollen die Medien ihre Kontrollfunktion

ausüben? Ist Werbung nicht auch Fake News, denn wir erfahren

vorsätzlich hübsch aufbereitete Unwahrheiten?

Fazit: In Zukunft sollen auf Plattformen Fake-News Posts gelöscht werden.

Woran lassen sich Manipulationen erkennen? Diese Frage beschäftigt

mich seit Jahren bei modernen Wirtschaftstheorien ebenso, wie in

der Covid19 Krise und bei Future Trends. Statistisches Framing und das

Spiel mit Worten und Zahlen ist nicht immer leicht zu durchschauen.

Wer bestimmt zudem was “die Wahrheit” ist? Hat Heinz von Foerster

recht – ist derjenige dann ein Lügner?

[1]

Heinz von Foerster (1911 – 2002) österreichischer Biophysiker, Philosoph und

Konstruktivist. Er prägte den Begriff des „ethischen Imperativs“.

18

19



INVESTMENT PROPOSAL

AURUM 999.9-PARTNER SOCCERCOIN

DECENTRALIZED FINANCE

ERÖFFNET NEUE

VERANLAGUNGSCHANCEN

DECENTRALIZED FINANCE IS CREATING NEW INVESTMENT OPPORTUNITIES

story by

Andy Gaiser

text by

JOCHEN RESSEL

COO | Chief Operating Officer

SoccerCoin

DIE DIGITALISIERUNG BEWIRKT DIE GRÖSSTE REVOLUTION DER FINANZWIRTSCHAFT

SEIT JAHRHUNDERTEN UND ERMÖGLICHT EINE WIN-WIN-SITUATION FÜR

KAPITAL-ANLEGER/INNEN UND FINTECH-UNTERNEHMEN.

20

DIGITALIZATION IS CAUSING THE BIGGEST FINANCIAL REVOLUTION

IN CENTURIES AND ALLOWING A WIN-WIN-SITUATION FOR CAPITAL

INVESTORS AND FINTECH COMPANIES.

21

Fotos: Shutterstock_Yurchanka Siarhei



INVESTMENT PROPOSAL

AURUM 999.9-PARTNER SOCCERCOIN

DeFi:

So lautet der in der Finanzwirtschaft momentan aktuellste Begriff, der in

aller Munde ist. Diese Abkürzung für „Decentralized Finance“ steht für

die Verbindung klassischer Finanzprodukte mit der mittlerweile gar nicht

mehr so neuen „Distributed Ledger Technology“, denn das erste digitale

Finanzprodukt auf Basis dieser Technologie hat vor mittlerweile bereits

11 Jahren das Licht der Welt erblickt – der „Bitcoin“. Gab es in der

Vergangenheit Zweifel an der Seriosität und Sicherheit, so gelten digitale

Währungen mittlerweile als Anlageform mit großen Ertragschancen und

Zukunftsrelevanz. Doch die folgende Frage ist in jedem Fall zu beantworten:

Nach welchen Kriterien können und sollten Kapital-AnlegerInnen

ihre Investitionen in digitale Finanzprodukte auswählen und bewerten?

DeFi:

That is the latest term in everyone’s mouths in the financial world

right now. Meaning “Decentralized Finance“ it represents a link

between classic financial products with the now not-so-new “Distributed

Ledger Technology“, for the first digital financial product based on

this technology, the Bitcoin, first saw the light of day 11 years ago.

In the past there were doubts about the seriosity and security of

digital currencies. In the meanwhile they proved to be an opportunity

for reasonable profits and future relevance. Nevertheless, one question

needs to be answered: According to what criteria can and should

capital investors assess their investments in digital financial products?

Nach welchen Kriterien können und sollten

Kapital-AnlegerInnen ihre Investitionen in digitale

Finanzprodukte auswählen und bewerten?

WIRTSCHAFTSKONZEPTE:

VERGANGENHEIT VS. ZUKUNFT

Der einzige österreichische Nobelpreisträger für Ökonomie, Friedrich

von Hayek, hat als Leitlinie für dauerhaftes und zukunftsorientiertes

Wirtschaften ein konservativ anmutendes Prinzip definiert, das heute

mehr denn je auch für die Finanzwirtschaft gilt: Jedes langfristig orientierte

Wirtschaften beginnt mit dem DIENEN. Ein Produkt muss der

Lösung einer relevanten und konkreten Herausforderung einer Zielgruppe

dienen. Löst es diese besser, schneller, dauerhafter, wirtschaftlicher

oder zuverlässiger als ein anderes Produkt, wird es erfolgreich sein.

Menschen, die das Produkt entwickeln und herstellen, stellen sich bewusst

in den Dienst dieser Lösung.

Erst nach dem Dienen folgt das VERDIENEN, als ‚Lohn‘ oder ‚Belohnung‘

für das Dienen und der daraus folgenden Bereitstellung der Problemlösung.

Das Verdiente muss man SPAREN, damit Mittel zur Verfügung

stehen, die man zyklisch oder antizyklisch INVESTIEREN

kann, womit z.B. das Produkt laufend weiterentwickelt wird, um für die

Lösung des Problems relevant zu bleiben.

Die traditionelle Finanzwirtschaft hat dieses Prinzip in den letzten Jahrzehnten

auf den Kopf gestellt: Es wurde Geld investiert, dass noch gar

nicht gespart war, weil es noch gar nicht verdient wurde und in vielen

Fällen auch gar nicht gesichert war, dass es jemals verdient werden wird.

Das Dienen an sich wurde komplett aus dem Sinn und Tun verbannt.

Herrschen, nicht Dienen, war angesagt. Diese Herangehensweise hat

inhalts- und substanzlose Finanzblasen generiert und die Gesellschaft

wie auch die Wirtschaft inkl. viele AnlegerInnen nachhaltig geschädigt

– ein Umstand, der bei Diskussionen über die Chancen von Decentralized

Finance (DeFi) oftmals vergessen wird.

Wir leben jetzt in einer grundlegenden Transformation der Welt. Damit

ein Unternehmen für Kapital-AnlegerInnen heute und künftig attraktiv

ist, muss es vorab mehr Dienen als je zuvor! AnlegerInnen analysieren

genau, welchen Dienst ein Unternehmen - zusätzlich zur Produktbereitstellung

- an der Natur und der Gesellschaft leistet, bevor sie bereit sind,

zu investieren. Wirtschaftlicher Erfolg ist heute daher unabdingbar mit

dem Erreichen eines ökologischen sowie sozialen Gewinns und mit Zukunftsorientierung

verknüpft.

ECONOMIC CONCEPTS:

THE PAST VS. THE FUTURE

Friedrich von Hayek, Austria’s sole Nobel prize-winner for economics,

chose as the guideline for a sustained and future-orientated management

a conservative-sounding principle that is more relevant to the world of

finance than ever before: Every long-term form of management begins

with SERVING. A product must serve a solution to a relevant and

specific challenge of a target group. If it solves the challenge better,

faster, more permanently, more economically and more reliably than an

another product, it will succeed. The people who develop and produce

the product are consciously in the service of this solution.

After serving comes EARNING, the “wage“ or “reward‘ for the serving and

for the ensuing delivery of the solution to the problem. What has been

earned must be SAVED, so that there are sufficient resources to INVEST

cyclically or anticyclical so that the product may undergo continued development

in order to retain its relevance to a solution to the problem.

The traditional financial industry has turned this principle upside down

in recent decades: Money was invested which had not been saved at all

because it had not been earned yet, and in many cases it was not even

certain that it would ever be earned. Serving in itself was drawn completely

out of its meaning and context. Domination, not serving, was

now the main principle. This attitude generated financial bubbles empty

of content and substance, and caused lasting damage to society and

the economy, including many investors – a circumstance often forgotten

when talking about the opportunities of Decentralized Finance (DeFi).

We are living in a time of a thorough transformation of the world. If a

company wishes to be attractive to capital investors today and tomorrow,

it must first of all serve more than ever before! Before they are ready to

invest, investors carefully examine what service a company provides to

nature and society, apart from products. Thus, commercial success today

is inseparably bound to the attainment of ecological and social profit

and to an orientation towards the future.

To attain these objectives, new decentralized technologies are required

which permit fast, safe and reliable processing. It is out of question that

the 11 year-old block chain technology (often used as a synonym for

According to what criteria can

and should capital investors

assess their investments in

digital financial products?

22

23



INVESTMENT PROPOSAL

AURUM 999.9-PARTNER SOCCERCOIN

Um diese Zielsetzungen zu erreichen sind neue dezentralisierte Technologien,

die schnelle, sichere, und zuverlässige Abwicklungen ermöglichen,

unabdingbar. Dabei steht außer Diskussion, dass die 11 Jahre alte

Blockchain-Technologie (die oft als Synonym für die die Distributed

Ledger Technology, kurz „DLT“, verwendet wird) dramatisch weiterentwickelt

werden muss. Dass auch die starren und althergebrachten Finanzsysteme,

die oft inhaltslose Bubbles entstehen haben lassen, ein

„Update“ benötigen, um in einer modernen und nachhaltigen Welt

zukunftsfähig zu sein, steht dabei ebenfalls außer Zweifel. Da die Digitalisierung

einen Innovationsschub in all diesen Bereichen bewirkt, ergibt

sich eine Win-win-Situation für AnlegerInnen und Finanztechnologie-Unternehmen

(FinTech).

ENTSCHEIDUNGSKRITERIEN FÜR ANLERGER/INNEN

The use of SoccerCoins

helps making the world

a better place as every

transaction automatically

supports environmental,

sports and social projects.

Neben den zuvor erwähnten Aspekten des geforderten ökologischen

und sozialen Gewinns zählt die nachhaltige Basis des Geschäftsmodells

mehr denn je zu den höchst relevanten Entscheidungskriterien für AnlegerInnen.

Wurden Geschäftsmodelle früher oftmals so komplex wie

möglich dargestellt, sodass AnlegerInnen sie im Detail gar nicht verstehen

konnten (und oftmals auch keinen Wert darauf legten sie zu verstehen,

solange die Ertragschance am Papier groß genug war), so haben

heute nur mehr klar verständliche, transparente, nachvollziehbare und

dadurch glaubhafte Konzepte Relevanz. Gerade in volatilen Zeiten, wie

wir sie jetzt gerade erleben, spielt das eine so große Rolle wie noch nie

zuvor!

Ernsthafte, an Transparenz und Glaubwürdigkeit orientierte Fin-

Tech-Unternehmen sind ihrerseits auch nur an AnlegerInnen interessiert,

die langfristig am Erfolg partizipieren wollen. Kurzfristig orientierte

Spekulations-InvestorInnen können nachhaltig orientierten

Unternehmen kein solides Fundament bieten.

PRAXIS-BEISPIEL SOCCERCOIN

Als globales, digitales Zahlungssystem und als digitale Währung für

Fans, Clubs, Sportverbände und Sportstätten, verbindet das Fin-

Tech-Unternehmen SoccerCoin Fans untereinander sowie mit ihren

Clubs und deren Sponsoren und bietet viele praktische Vorteile. Zusätzlich

trägt jeder durch die Nutzung von SoccerCoins dazu bei, die Welt

besser zu machen, denn mit jeder Transaktion werden ganz automatisch

Ökologie-, Sport- und Sozialprojekte unterstützt.

Die Relevanz des Konzepts wird klar und verständlich, wenn man sich

als AnlegerIn vor Augen führt, dass es weltweit über 1,6 Mrd. registrierter

Fußball-Fans gibt und dass laut einer Statistik von statista.com

aus dem Jahr 2018 unglaubliche 4 Mrd. Menschen angeben, an Fußball

interessiert zu sein. Dazu kommen 2,5 Mrd. Cricket-Interessierte oder

Distributed Ledger Technology “DLT“) must undergo dramatic further

development. There is also no doubt that the stiff old financial systems

which often caused empty bubbles require an update in order to be fit for

the future in a modern and sustainable world. Because digitalization provides

an innovation impetus for all these spheres, the result is a win-win

situation for investors and financial technology (FinTech) enterprises.

DECISION CRITERIA FOR INVESTORS

Apart from the ecological and social profit aspects mentioned above, a

sustainable basis for a business model is more than ever before one of

the most important decision criteria for investors. Whereas in the past

business models were made as complex as possible so that investors could

not understand the details (and often did not care about the details as

long as profit opportunities shown on paper were high enough), today

only clearly understandable, transparent, traceable and therefore credible

concepts have relevance. This is more important than ever before,

especially in such volatile times we currently experience!

On their part, serious FinTech enterprises that attach importance to

transparency and credibility are only interested in investors who desire

ca. 1 Mrd. Tennisbegeisterte und alle weiteren Sportarten, die von

Millionen Menschen mitgetragen werden. Wenn nur ein Bruchteil

dieser Sportcommunity SoccerCoins als Zahlungsmethode nutzt,

sprechen wir von einer gewaltigen Anzahl an Transaktionen. Es liegt

auf der Hand, dass unglaublicher Impact entsteht, wenn ein Teil

der dabei generierten Transaktionserlöse in soziale und ökologische

Projekte fließt.

Durch internationale Sport-Testimonials hat SoccerCoin schon jetzt für

eine hohe Markenbekanntheit gesorgt, ist aufgrund der Relevanz des

Konzepts in Verhandlungen mit den namhaftesten Clubs Europas und

erfreut sich einer ständig wachsenden Community. Die Funktionsweise

von SoccerCoin, inklusive aller rechtlichen und technologischen Rahmenbedingungen

und inklusive verschiedener Partizipationsmöglichkeiten,

kann interessierten AnlegerInnen darüber hinaus klar, schlüssig

und nachvollziehbar dargestellt werden. All diese Faktoren machen

SoccerCoin zu einem höchst interessanten Fintech-Projekt für AnlegerInnen

und InvestorInnen.

ALS ANLEGER/IN DIE ZUKUNFT MITGESTALTEN

long-term participation in success. Speculating investors interested only

in short-term profits offer no solid foundation for future-orientated

companies.

BEST PRACTICE EXAMPLE – SOCCERCOIN

As a global, digital payments system and digital currency for fans, clubs

and sports associations and venues, the FinTech company brings Soccer-

Coin fans together and connects them with their clubs and sponsors, and

offers many practical benefits. In addition, anyone who uses SoccerCoins

contributes towards making the world a better place, as every transaction

automatically supports environmental, sports and social projects.

The relevance of the concept becomes clear and understandable if one,

as an investor, bears in mind that there are over 1.6 billion registered

football fans around the world and that according to figures from

statista.com in 2018, an incredible 4 billion claim to be interested in

football. Added to this are 2.5 billion cricket and 1 billion fans of tennis

and other areas of sports followed by millions of people. When only a

fraction of this sports community uses SoccerCoins as a payment

method, we speak of a gigantic number of transactions. If some of the

revenues from these transactions is channelled into social and environmental

projects, the impact is incredible.

Thanks to international sport testimonials, SoccerCoin has earned a name

for itself on the markets. Due to the relevance of the concept, it is engaged

in talks with the most famous clubs in Europe and enjoys a constantly

growing community. The way SoccerCoin works, including all the legal

and technical aspects and various possibilities of participation can be presented

to investors in a clear and concise manner. All these factors make

SoccerCoin a highly interesting Fintech project for investors.

Durch die Nutzung von SoccerCoins trägt jeder

dazu bei, die Welt besser zu machen, denn mit jeder

Transaktion werden ganz automatisch Ökologie-,

Sport- und Sozialprojekte unterstützt.

Gerade heute haben InvestorInnen und AnlegerInnen mehr denn je die

Chance, die Zukunft aktiv mitzugestalten und Veränderung zum Positiven

zu bewirken. Es gibt relevante Konzepte wie z.B. SoccerCoin, die

mit einem nachvollziehbaren und verständlichen Businessmodell auf der

Basis der Decentralized Finance ausgestattet sind, auf solides Wachstum

und gemeinsamen Benefit setzen – auf einen Gewinn für die Umwelt,

für die Gesamtgesellschaft und für die AnlegerInnen und InvestorInnen.

Technologie ist dabei lediglich das Vehikel, um diese Win-win-Situationen

für alle Realität werden zu lassen.

jr@soccercoin.com | www.soccer-coin.com

HELPING TO SHAPE THE FUTURE AS AN INVESTOR

Today, investors have a better chance of actively shaping future and

supporting positive changes than ever before. Relevant concepts such as

SoccerCoin are equipped with a traceable and comprehensible business

model based on Decentralized Finance, and are geared to solid growth

and common benefits – to the benefit of the environment, the whole of

society and investors. Technology is merely the vehicle with which to

make this win-win situation a reality for all.

jr@soccercoin.com | www.soccer-coin.com

24

25



THE YACHTING SEASON 2021

PRESENTED BY AURUM 999.9 – PARTNER FRASER YACHTS

DIE YACHT-SAISON

IST ERÖFFNET!

WELCOME ABOARD!

FRASER YACHTS PRÄSENTIEREN IHNEN DIE LUXURIÖSESTEN YACHTEN,

DIE SIE AKTUELL CHARTERN ODER KAUFEN KÖNNEN.

THE MOST LUXURIOUS YACHTS FOR SALE AND CHARTER

text by

Andy Gaiser

Fotos: Fraser Yachten

26

27



THE YACHTING SEASON 2021

PRESENTED BY AURUM 999.9 – PARTNER FRASER YACHTS

YACHT FOR SALE

FORMOSA

YACHTS FOR CHARTER & SALE

A seasoned, safe and comfortable world traveller with proven cruising

capability, 60M/196'10" FORMOSA is the only 60 metre yacht less

than 5 years old on the market. She boasts a private Owner’s deck as

well as two VIP suites conveniently positioned on the main deck, two

double guest suites and one twin cabin, along with an elevator.

Exceptionally spacious with fresh, modern and sophisticated design

elements throughout, she features a stunning interior design by

SINOT. Onboard highlights include a cinema room and a very

private observation deck.

Beliebt wie kaum ein anderes Feature in AURUM 999.9: Ihre aktuelle

Übersicht über die schönsten und luxuriöseren Yachten, die Ihnen

FRASER YACHTS anbieten kann.

Aktuell wie kaum zuvor: bedingt durch die noch immer omnipräsente

Corona-Krise wird der geplante Luxus-Urlaub zu einer einzigen Lotterie.

Wann Sie wohin einreisen dürfen, zu wie vielt, und ob dann noch

Ihr Lieblingshotel geöffnet hat, steht wohl in den Sternen. Warum also

nicht gleich ein ganzes „Luxus-Hotel“ chartern oder überhaupt kaufen

und damit dorthin fahren, wohin Sie möchten? Rund um die Uhr dabei

sicher und verwöhnt von Ihrer persönlichen, top-ausgebildeten und

diskreten Crew! Probieren Sie es aus und rechnen Sie nach! Unterm

Strich bekommen Sie nirgends so viel Freiheit, Luxus und Privacy um

Ihr Geld. Kontaktieren Sie noch heute Ihren bei den Yachten angeführten

Ansprechpartner bei Fraser Yachts!

Allgemeine Infos unter www.fraseryachts.com. Buchungen und Details

bei Ihrem jeweils unten angegebenen Fraser Yachts Ansprechpartner

oder Info@FraserYachts.com

Not really a big surprise: Our regular presentations of yachts by Fraser,

the world's leading luxury yacht services provider, partner of AURUM

999.9, are one of your absolutely favourite features. So we’re delighted

to present again the most beautiful and luxurious yachts that you can

charter or buy today. Swimming palaces – that’s the only way to describe

these wonders of science and design. Once on board, everything

revolves around your personal well-being. Your wishes are not so extravagant

that they can’t be fulfilled by your perfectly trained crew, before

you have even spoken to them. Sitting on the deck of your own 5-star

plus hotel, a soft breeze of sea air, success and freedom caresses you. If

any particular yacht catches your eye or you want to find out more about

the pleasure of a private yacht, please contact in confidence the Fraser

contact person given here. Do you think your 5 star hotel in Gstaad or

Mustique can compete..?

Check out www.fraseryachts.com. For further information and

enquiries please contact a Fraser broker mentioned below or write

to Info@FraserYachts.com

• Sophisticated interior design, including all furniture and

decoration by Sinot

• Private Owner’s deck with superb view through the large windows

leading to a spacious outdoor deck

• 2 VIP staterooms on the main deck plus 3 guest cabins

• Under 5 years old with a great charter record

Length: 60M/196'10"

Builder: BENETTI

Built/Refit: 2015

Guests: 13

Asking price: € 35,000,000

ALSO FOR CHARTER

Contact: JJ.Minnema@fraseryachts.com

28 29



THE YACHTING SEASON 2021

PRESENTED BY AURUM 999.9 – PARTNER FRASER YACHTS

YACHT FOR SALE

LADY ELLA S

LADY ELLA S is the best-priced 35.2M on the market. She is a

pedigree Sunseeker 116 with very light owners usage and low engine

hours. Her main deck salon and Master cabin boast full-height glass

windows, bringing in plenty of natural light, and perfectly complements

the modern elegant feel of her interior. She accommodates up

to 10 guests in her 5 staterooms with a large Master suite with two

walk-in wardrobes. Her bridge deck forward has been designed with

entertainment in mind, based upon a 'Club' concept, which includes

a hot tub situated on the bow. There are ample outdoor entertaining

spaces throughout the yacht, with a beach club on the stern as well as

an array of water toys. As a whole, her modern interior and well-designed

exterior deck spaces makes her the ideal indoor-outdoor private

or charter yacht for her new owners.

• In Class, strictly Privately Owned, first time on the market for sale

• Very little use - Only 535 Engine hours

• European VAT paid

• Accommodating 10 guests within master and 5 spacious staterooms

YACHT FOR SALE

EXUMA

Multi-award winning eco explorer EXUMA was designed and

engineered for long passages in any conditions, as well as for safe

navigation in shallow uncharted waters, with low impact on the

environment. Having received a prestigious Rina Green Plus Award,

EXUMA was the first motor yacht ever launched in the Picchiotti

Vitruvius line by Perini Navi, designed by Philippe Briand. World-renowned

as one of the most revolutionary yachts of her time, this

proven expedition vessel has been built to go anywhere and has

explored the world’s oceans since her launch, thanks to her exceptional

sea handling and low fuel consumption. Striking, modern and

highly efficient, she is presented in impeccable condition just after

her thorough 10 years inspection and maintenance.

• Winner of multiple awards including three World Superyacht

Awards, a Showboats Design Award, and a RINA Green Plus Award

• Shallow draft (2.3m) for easy access to lagoons and anchorages

• Tenders & 6 pax amphibious 4x4 sheltered in garages

• Special hull shape for enhanced fuel efficiency (25% fuel saving)

Length: 35.31m/115'10"

Builder: Sunseeker

Built/Refit: 2016

Guests: 10

Asking price: € 10,000,000

Contact: Alex.Krik@fraseryachts.com

Length: 49.5M/162'05"

Builder: PICCHIOTTI / PERINI NAVI

Built/Refit: 2010

Guests: 11

Asking price: € 16,900,0000

Contact: David.Legrand@FraserYachts.com

30

31



THE YACHTING SEASON 2021

PRESENTED BY AURUM 999.9 – PARTNER FRASER YACHTS

YACHT FOR SALE

YERSIN

Adventure. Sustainability. Exploration. YERSIN is a true pedigree

go-anywhere explorer cruiser. As one of the world's most sustainable,

clean and green vessels, she is a maritime masterpiece dedicated to

science and discovery with all the luxuries of a modern yacht,

accommodating 18 guests. This proven multi-purpose green yacht

was used for private discovery voyages and chartered for missions led

by the prestigious Explorations de Monaco among others. It is a rare

opportunity for a new Owner to acquire such a vessel, ready to

explore the globe without leaving a trace. While showcasing the best

in innovative new technology, YERSIN yacht makes no compromise

on luxury and comfort. Onboard features include an elevator

connecting all guest decks, spa, hammam, gym, cinema, several

dining areas, lounges, a lobby and 8 guest staterooms.

• Vessel built to be 95% recyclable

• Extremely low fuel consumption and low emissions

• Bureau Veritas Clean Ship Classified

• Dynamic positioning, no anchoring impact

• Engineered for all weathers

• Ice classed for an ice thickness up to 40cm

• 12,000 nautical range

Length: 76.6M/251'04"

Builder: PIRIOU

Built/Refit: 2015

Guests: 18

Asking price: POA

Contact: David.Legrand@FraserYachts.com &

Antoine.Larricq@FraserYachts.com

YACHT FOR SALE

PINK GIN VI

PINK GIN VI is one of the most acclaimed sailing yachts launched in

recent years and is the largest Carbon Composite sloop-rigged sailing

yacht in the world, displaying some of the most innovative features on

any yacht. The spectacular and innovative silver-hulled sloop was

launched in 2017, following a complex build program of precision

engineering and building and designed for serious world cruising. PINK

GIN VI also combines ultimate performance advantages of light

composite construction with a 6 stateroom interior layout and innovative

design features like 2 opening topsides balconies built in accordance

with her DNV Classification. This magnificent Judel Vrolijk design is a

perfect example of innovation on a large scale using in-depth skills in

composite construction.

• Newest, largest pedigree sailing yacht available

• Topsides openings forming a balcony in the owner’s suite

and main lobby

• Tall sail plan for excellent performance

• Lifting keel & Rondal furling boom and carbon rig and rigging

• Hydraulic steering with custom feedback system

Length: 53.9M (176’ 10”)

Builder: BALTIC YACHTS

Built/Refit: 2017

Guests: 12

Asking price: € 45,000,000

Contact: Georges.Bourgoignie@FraserYachts.com &

Dennis.Frederiksen@FraserYachts.com

32

33



THE YACHTING SEASON 2021

PRESENTED BY AURUM 999.9 – PARTNER FRASER YACHTS

YACHT FOR SALE

T-ZERO

T-ZERO represents a highly detailed vessel by Burger Boat Company.

Originally built as ARETI II, she has been well cared for by two

Owners. With a classic exterior design and traditionally designed

interior, she is distinctively styled with a simple, uncluttered elegance.

Her layout makes for an excellent charter platform or long-range

cruising with transatlantic range. T-ZERO is packed with amenities

such as a Sun Deck Jacuzzi, sauna, steam room, gym/exercise

equipment, and stabilizers at Anchor.

Having been continuously and meticulously updated assures that

T-ZERO is found in excellent condition and ready to meet her next

Owner.

• Beautiful interior by Burger Design Team finished in Makoré wood

• Full-beam master cabin on main deck with four lower guest cabins

• Trans-oceanic range full displacement hull with 6’11” draft

Length: 38.4M (126'00")

Builder: BURGER BOAT COMPANY

Built/Refit: 2007/2019

Guests: 10

Asking price: $ 11,300,000

Contact: Josh.Gulbranson@FraserYachts.com

YACHT FOR SALE

SIRONA III

Superyacht SIRONA III is one of the last deliveries from Oceanfast

and the legendary Jon Bannenberg. With her dark blue hull, she is a

true head-turner.

She has a bridge deck Owner's stateroom and five other guest suites

as well as a separate gym on the upper deck. SIRONA III boasts

Caterpillar machinery, Zero Speed stabilizers, and proven long-range

cruising capabilities. She is certainly one of the most attractive

superyachts for sale in her class.

• Jon Bannenberg design

• Steel hull and composite superstructure

• Bridge deck Owner's suite plus 5 additional guest staterooms

• Separate gym on the upper deck

• Amazing exterior deck spaces

• Trans-Pacific range

Length: 56.5M (185’04")

Builder: OCEANFAST

Built/Refit: 2004

Guests: 16

Asking price: $ 17,500,000

Contact: stuart.larsen@fraseryachts.com &

lon.mccloskey@fraseryachts.com

34

35



THE YACHTING SEASON 2021

PRESENTED BY AURUM 999.9 – PARTNER FRASER YACHTS

YACHT FOR CHARTER

WHEELS

YACHT FOR SALE

UNBRIDLED

With a striking blue-hulled exterior and a chic, luxurious interior,

UNBRIDLED is a superbly built superyacht found in immaculate

condition and has been cared for with the highest degree of detail

with its current and only owner since delivery. UNBRIDLED is a

proven global cruising platform with an enviable charter record.

Appealing lines present UNBRIDLED in proper yacht fashion, but

behind that she is built for long-range exploring and diving excursions.

Her interior was completely refreshed in 2019 by Claudette

Bonville Associates. Her six stateroom layout, additional shared

media room and expansive skylounge designs are sought after for

both family and charter use. Her six adaptable cabins include a

full-beam master on the main deck with a private study, a convertible

cabin also on the main deck, and four additional guest cabins on the

lower deck.

• Two VIP staterooms and accommodations for up to 16 guests

• Interior fully refitted and exterior painted in 2019

• Fitted out with extensive dive center

Length: 58.2M (190'11")

Builder: TRINITY YACHTS

Built/Refit: 2009/2019

Guests: 16

Asking price: $ 24,999,000

Contact: Josh.Gulbranson@FraserYachts.com

WHEELS is proud to be officially certified by Yacht Carbon

Offset for her fuel offsetting programme. Offering seven decks of

outstanding features including a master stateroom with panoramic

views, a fully equipped gym, cinema room, a disco area and an

armada of water toys, WHEELS is an incredible charter yacht with

brand new Canadian SPA hot tub on the sundeck aft, perfect for

children or for an intensive relaxing experience. She underwent a refit

in 2019 including a substantial upgrade of the entertainment system,

additional seating areas and sunshade and the addition of a brand

new Hobie Cat cat sailing catamaran.

• Every bunker is offset as part of the yacht's certified Yacht Carbon

Offset programme

• One of the most impressive Master Suites we have ever seen – split

level with a a mezzanine-style study

• Fully equipped, air-conditioned gym, intimate massage room (and

dedicated onboard masseuse)

• Sundeck featuring a vast sunbathing and lounging area aft and a cosy

relaxing nook with Jacuzzi forward

• One of the best equipped, spacious and most comfortable onboard

cinemas on a yacht this size

Length: 76M/249'04"

Builder: OCEANCO

Built/Refit: 2008/2019

Guests: 12

Contact: YachtCharter@FraserYachts.com

Weekly Rate: from € 580,000

Winter Location: Caribbean

Summer Location: Western Mediterranean

36

37



THE YACHTING SEASON 2021

PRESENTED BY AURUM 999.9 – PARTNER FRASER YACHTS

YACHT FOR CHARTER

LADY JORGIA

Exquisite award-winning LADY JORGIA offers every luxury amenity

imaginable for the ultimate charter experience. An incredible glass-bottomed

swimming pool, massive fold down beach club with Espresso bar, an

arsenal of water toys, hair salon, indoor and outdoor cinemas and a

fully-equipped gym are just a few of these. This stunning superyacht

boasts an impressive interior volume and extraordinary comfort over five

expansive decks. She features 8 guest staterooms to accommodate 12

guests, of which two convert from twin to king size and vice-versa, plus a

staff cabin for two. LADY JORGIA is renowned for her inviting free-flowing

layout, which provides a relaxed indoor-outdoor living environment.

• Award-winning superyacht designed by Zuccon International Project

and Winch Design

• Winner of World Yacht Trophies 2017 ‘Best Layout on a yacht

between 50m-82m’

• Private deck forward of the master suite featuring private exterior

lounging and sitting areas and outdoor cinema

• VIP cabin with opening exterior door for fresh air and deck access

• Spa featuring hair salon with exterior massage area on fold down balcony

• State of the art fully equipped gym

• Enormous fold out Beach club featuring an Espresso bar

Length: 74M/242'09"

Builder: CRN

Built/Refit: 2017

Guests: 12

Contact: YachtCharter@FraserYachts.com

Weekly Rate: from € 750,000

Winter Location: Caribbean

Summer Location: Western Mediterranean

YACHT FOR CHARTER

SHENANDOAH OF SARK

A genuine icon, three-masted world adventurer SHENANDOAH

OF SARK combines classic looks with modern amenities for the

ultimate in onboard comfort. Launched in 1902 and refit in

2018/19, she was built for performance and long-distance ocean

sailing, and has taken guests to world’s remotest corners in extreme

conditions. Offering easy, smooth and responsive sail handling,

SHENANDOAH OF SARK excels in stiff winds and whitecaps.

On deck, dine in the shaded cockpit and get involved in the sailing

action. After an action-packed day harnessing the wind, relax in the

spacious salon and enjoy live music on the grand piano.

• Beautifully presented and in immaculate condition following her

2018 refit

• One of the finest sailing yachts for charter

• Expansive sunbathing areas and a shaded cockpit for al fresco dining

• Unparalleled comfort and safety

• Charming main saloon with classic grand piano

Length: 54.35M/178'04"

Builder: TOWNSEND-DOWNEY

Built/Refit: 2008/2019

Guests: 10

Weekly Rate: from € 110,000

Summer Location: Western Mediterranean

ALSO FOR SALE

Contact: YachtCharter@FraserYachts.com

38

39



THE YACHTING SEASON 2021

PRESENTED BY AURUM 999.9 – PARTNER FRASER YACHTS

YACHT FOR CHARTER

VIBRANCE

Delivered in 2004 by Amels, VIBRANCE was completely refitted in

2019. With both her interior and exterior designed by Donald Starkey,

she has very contemporary furnishings and sumptuous seating, creating

an elegant and comfortable atmosphere. VIBRANCE sleeps up to 12

guests in five luxurious, spacious rooms.The large sundeck is equipped

with a roomy spa, dining table for 12, and various seating and

lounging areas. Additional amenities include an alfresco well-equipped

gym and a large selection of water of toys and tenders.

• Fantastic Multimillion Dollar refit finished in July 2019

• VIBRANCE's features include a spa on the sundeck and

Zero Speed stabilizers

• Brand new custom Hot Tub

• Well equipped designated alfresco gym

• She boasts a 5,000 nm economical cruising range

Length: 49.3M (161'09")

Builder: AMELS

Built/Refit: 2004/2019

Guests: 12

Weekly Rate:: from $ 199,000

Winter Location: Caribbean

Summer Location: Mediterranean

Contact: YachtCharter@FraserYachts.com

YACHT FOR CHARTER

LUCKY LADY

LUCKY LADY is an impeccably decorated yacht built for long-range

cruising and luxury. The upper deck is Owner's private sanctuary

boasting panoramic views, an office, salon, and forward balcony.

Four generous staterooms below accommodate eight guests in ultimate

comfort. Her immense sundeck is an alfresco paradise featuring

spaces for dining, entertaining, relaxing and sunning. The oversized

waterfall hot tub is a favorite feature of all guests. A stylish main

salon, dining room, and sky lounge provide elegant indoor gathering

spaces. Adventurous guests will enjoy the fleet of water toys providing

endless entertainment.

• Impressive 4,455 nautical mile cruising range at 12 knots

• PGA Golf Tee on the sundeck aft with Eco friendly golf balls

(fish food)

• Five staterooms accommodate 10 guests

Length: 62.6M (205’5”)

Builder: OCEANCO

Built/Refit: 2002/2017

Guests: 10

Weekly Rate: from $ 310,000

Winter Location: Bahamas

Summer Location: Mediterranean

Contact: YachtCharter@FraserYachts.com

40

41



THE YACHTING SEASON 2021

PRESENTED BY AURUM 999.9 – PARTNER FRASER YACHTS

YACHT FOR CHARTER

ALANDREA

YACHT FOR CHARTER

BABA’S

BABA'S is a spectacular and all-new 6 stateroom Hargrave for charter

with Fraser. At 183'6"/55.94m BABA'S is the largest Hargrave build

to date. Designer fabrics, plush leather, custom furniture, mirror

mosaics, and a minimalist interior add to the exceptional craftsmanship

of this new yacht that will be chartering in the Caribbean and the

Mediterranean. Guests will enjoy multiple outdoor lounging areas

and two hot tubs.

• Launched in 2019, BABA'S is a completely brand new yacht

• Two hot tubs, on in the beach club and one on the sun deck

• Elevator servicing all decks

• BABA'S accommodates 12 guests in 6 staterooms

Length: 56M (183’09”)

Builder: HARGRAVE

Built/Refit: 2019

Guests: 12

Weekly Rate:: from $350,000

Winter Location: Bahamas and Caribbean

Summer Location: TBD

Contact: YachtCharter@FraserYachts.com

ALANDREA is a brand new Ferretti ready to show off its desirable

features. She has a sexy, sleek interior - the main salon opens up to a

balcony starboard side giving you a unique indoor/outdoor feel. She

has the latest AV systems, all equipment on board is the latest out

there including the Zero Speed Stabilizers. ALANDREA was built to

maximize fun, the transom converts to a Beach Club for easy access

to the water to fully enjoy all the water toys.

• State-of-the-art equipment including zero speed stabilisers for

maximum comfort at anchor

• ALANDREA has a balcony that opens from the main salon

• The beach club offers easy access to the water

• ALANDREA has a wealth of watertoys on offer to keep guests

entertained

• She accommodates up to 10 guests in five staterooms

Length: 32.92M (108’)

Builder: FERRETTI

Built/Refit: 2016

Guests: 10

Weekly Rate:: from $70,000

Winter Location: Bahamas

Summer Location: TBD

Contact: YachtCharter@FraserYachts.com

42

43



THE YACHTING SEASON 2021 IS OPEN

AURUM 999.9-PARNTER FRAUSCHER BOATS

(R)EVOLUTION

DIE FRAUSCHER 1212 GHOST REPRÄSENTIERT DAS NEUE HERZSTÜCK DER

FRAUSCHER-REIHE MIT EINEM ATEMBERAUBENDEN 39-FUSS-DESIGN.

THE FRAUSCHER 1212 GHOST REPRESENTS THE NEW CORE OF

THE FRAUSCHER RANGE WITH A STUNNING 39 FEET DESIGN.

story by ANDY GAISER • fotos by FRAUSCHER

44

45



AURUM 999.9-PARNTER FRAUSCHER BOATS

GETESTET UND FÜR SPEKTAKULÄR BEFUNDEN! Die neue

Frauscher 1212 GHOST wurde am Gardasee im Testzentrum der Cantiere

Feltrinelli bei 1,5m hohen Wellen gefahren und konnte mit 48

Knoten überzeugen! Sie verzaubert nicht nur mit einer Evolution der

Frauscher Designsprache, die sowohl mutig als auch elegant ist, sondern

auch mit außergewöhnlichen Fahreigenschaften.

Wie andere Frauscher-Modelle zeichnet sich auch die 1212 Ghost

durch markante Elemente wie das riesige Teakdeck, die rahmenlose und

getönte Windschutzscheibe sowie einen senkrechten Steven aus. Die

seitlichen Lufteinlässe - zuerst bei der 747 Mirage und dann bei der

1414 Demon eingesetzt - wurden weiterentwickelt und verleihen dem

Seitenprofil eine unverwechselbare Optik. Das Heck weist ein geschwungenes

Design auf, das die großzügige Badeplattform aus Teakholz

auf spektakuläre Weise einrahmt.

Auch im Bereich des Handlings setzt Frauscher neue Maßstäbe: Der

Fahrer sitzt genau in der Mittellinie des Bootes und hat so eine perfekte

Sicht rund um das Boot. Der ergonomische Mittelsteuerstand verfügt

serienmäßig über ein Bugstrahlruder und optional über ein Joystick-Bediensystem.

Die Anzeigen und Instrumente sind versenkt angebracht,

um auch bei direkter Sonneneinstrahlung eine bessere Sicht zu ermöglichen.

Der tiefe V-Rumpf ist eine Weiterentwicklung der Innovationen,

die bei den Booten 1414 Demon und 858 Fantom eingesetzt wurden -

zwei Boote, die für ihr sensationelles Handling und ihre Fähigkeiten im

rauen Wasser bekannt sind. Die 1212 Ghost verfügt zudem über zwei

ausgeprägte Stufen, um das Boot schneller in die Gleitfahrt zu bringen

und eine ruhige und trockene Fahrt zu ermöglichen. Angetrieben von

zwei Mercruiser-Benzinmotoren mit je 430 PS oder zwei Volvo Penta

D6-440 Dieselmotoren mit Z-Antrieb bietet das Boot mit seinem

850-Liter-Treibstofftank eine Reichweite von bis zu 300 Meilen.

Weitere technische Details sind ein serienmäßiges ausklappbares Ankersystem,

das dem Fahrer die vollständige Kontrolle und Sicht auf den

Ankerprozess ermöglicht, ohne dass er den Steuerstand verlassen muss.

Ein Warmwasserboiler, eine Klimaanlage für die Kabine, ein Dieselgenerator,

eine JL-Audio Soundanlage und ein Icemaker sind optional,

während ein klappbares Bimini-Top und zwei Kühlschränke serienmäßig

sind. Die drei Teakholztische - zwei im Cockpit und einer in der

Kabine - sind alle versenkbar und lassen sich zu großzügigen Liegeflächen

umbauen. Die Kabine verfügt über ein überraschend geräumiges

Badezimmer mit Waschbecken, Toilette und Dusche sowie über ein

einzigartiges Innendesign mit viel indirekter Beleuchtung.

Die Frauscher Bootswerft mit Sitz im österreichischen Ohlsdorf steht

wie keine andere Marke für hochwertige und innovative Motor- und

Elektroboote, die von Kennern und Bootsliebhabern aus aller Welt

geschätzt werden: besonders aufgrund ihres markanten Designs und

der hochwertigen Verarbeitung „Made in Austria“.

www. frauscherboats.com

TESTED AND FOUND TO BE SPEKTAKULAR! The new Frauscher

1212 GHOST was tested on Lake Garda in the test center of Cantiere

Nautico Feltrinelli in 1.5m high waves and could convince with 48 knots!

She not only enchants with an evolution of Frauscher's design language

that is both bold and beautiful, but also with exceptional handling characteristics.

Along with other Frauscher models the 1212 Ghost features distinctive

elements like the huge teak deck, frameless and tinted windscreen as well

a straight bow design. The side air intakes – first featured on the 747

Mirage and then on the 1414 Demon – are further developed and give

the side profile a very distinctive look. The back features a swooping

design framing the generous teak bathing platform in spectacular fashion.

Frauscher also sets new standards in the handling department: The driver

sits exactly in the center line of the boat for a perfect view around the

boat. The ergonomic helm design features a bow thruster as standard and

an optional Joystick operation system. The displays and instruments are

recessed to give a better view even in direct sunlight. The deep-V hull is

a development of the innovations

used on the 1414 Demon

and the 858 Fantom – 2 boats

known for their sensational

handling and rough water abilities

– and features two distinctive

steps to push the boat onto

plane faster and to accommodate

a smooth and dry ride. Powered

by twin sterndrive Mercruiser

petrol engines with 430 HP

each or twin sterndrive Volvo

Penta D6-440 diesel engines the boat offers a range of up to 300 miles

with its 850 liter fuel tank.

Other technical details feature a standard fold-out anchor system which

gives the captain complete control and view of the anchoring process

without the need to leave the helm station. A warm water boiler, AC for

the cabin, Diesel generator, high JL-Audio sound and ice maker are optional

whereas a foldable Bimini top, full teak decking and fridges are

standard. The three teak tables – two in the cockpit and one in the cabin

– are all retractable and convert into beds. The cabin features a surprisingly

spacious bathroom with sink, toilet and shower as well as a unique

interior design with lots of indirect lighting.

The Frauscher Shipyard, with headquarters in Ohlsdorf, Austria, is

unique in offering high-quality and innovative motor and electric boats

that are valued by experts and boat enthusiasts from around the world:

especially due to the striking design and superior craftsmanship –

“Made in Austria” by the “engineers of emotions”.

www.frauscherboats.com

46

47



POWERED BY EMOTION

FERRARI ROMA

DAS NEUE

„DOLCE VITA“

DAS NEUE COUPÉ V8 2+ DES CAVALLINO RAMPANTE

BILDET DIE PERFEKTE VERBINDUNG VON

HARMONISCHEN FORMEN, ZEITLOSER ELEGANZ

UND SPITZENTECHNOLOGIE.

story by

ANDY GAISER

48

49



POWERED BY EMOTION FERRARI ROMA

AUF EINER SONDERVERANSTALTUNG FÜR KUNDEN in der

symbolträchtigen Hauptstadt Italiens wurde der neue Ferrari Roma

vorgestellt. Das neue Coupé 2+ mit seinem Front-Mittelmotor ist gekennzeichnet

durch edle Proportionen und ein zeitloses Design gepaart

mit einmaliger Leistung und herausragendem Handling.

Der Ferrari Roma ist nicht nur ein Paradebeispiel für italienisches Designs,

sondern dank seinem Turbo-V8 aus der Motorenfamilie, die vier

Jahre in Folge zum International Engine of the Year gekürt wurde,

auch für herausragende Leistung. In der vorliegenden Version bringt

der Motor bei 7.500 U/min 620 PS auf die Straße und ist verbunden

mit dem neuen 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe, das erstmals auf

dem SF90 Stradale eingesetzt wurde.

Mit seinem charakteristischen Flair und Stil ist dieses Auto eine moderne

Interpretation des unbeschwerten, genussfreudigen Lebensgefühls

im Rom der 1950er und 60er Jahre. Der Ferrari Roma bietet nun

anspruchsvollen Kunden die Finesse und Eleganz, die das „Dolce Vita“

in unserer Zeit wieder auferstehen lassen.

www.ferrari.com

FERRARI ROMA TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN

MOTOR

Typ

Gesamthubraum

Bohrung und Hub

Max. Ausgangsleistung*

Max. Drehmoment

V8 – 90° Turbo

3855 ccm

86,5 mm x 82 mm

456 kW (620 PS) bei 5750 - 7500 U/min

760 Nm bei 3000 - 5750 U/min

ABMESSUNGEN UND GEWICHT

Länge

4656 mm

Breite

1974 mm

Höhe

1301 mm

Radstand

2670 mm

Trockengewicht ** 1472 kg

FAHRLEISTUNG

Höchstgeschwindigkeit >320 km/h

0-100 km/h 3,4 Sek.

0-200 km/h 9,3 Sek.

* Benzin mit 98 Oktan

** Mit besonders leichten Ausstattungsoptionen

50



POWERED BY EMOTION

HELMUT MARKO

„Ich komme aus einer

Generation, in der das Auto

das Symbol für Freiheit ist.“

Dr. Helmut Marko

Foto: Franz Hütter

HELMUT MARKO IST 77 JAHRE ALT

UND NACH WIE VOR ALS „DOKTOR“

DES MOTORSPORTZIRKUS UNTER-

WEGS. ZUDEM IST DER GRAZER EIFRI-

GER HOTELIER UND LEIDENSCHAFT-

LICHER KUNSTMÄZEN. EIN BESUCH

IM NEUEN HOTEL KAI 36.

KAI 36

KUNSTVOLL ÜBERNACHTEN

ÜBER DEN DÄCHERN VON GRAZ

story by

GERHARD KRISPL

Foto: Helmut Marko Hotels, Dietmar Reinbacher

Helmut Marko hat den Motorsport und die Formel 1 durch viele

Etappen begleitet, als Fahrer und Teamchef große Erfolge gefeiert

und zahlreiche Talente in die Formel 1 gebracht. Ehrfürchtig wird

er deswegen nur als „Doktor“ angesprochen. Nicht ohne Hintergrund:

Um als Jung-Erwachsener den elterlichen Haussegen nicht

noch schiefer hängen zu lassen, schloss der Grazer vor seiner Karriere

noch schnell das Jusstudium ab. Seine Leidenschaft fuhr mit ihm

aber in eine andere Richtung: „Ich komme aus einer Generation, in

der das Auto das Symbol für Freiheit ist.“ Der Traumberuf seiner

Generation: Rennfahrer. Sein guter Freund Jochen Rindt, mit dem

er bereits zu Schulzeiten über die Landstraßen bretterte, machte es

vor. Als unerschrockener Österreicher eroberte er die Motorsport-Welt

im Sturm und gilt heute als erster Popstar des Rennsports

und als Ursprung der Formel-1-Begeisterung in Rot-Weiß-Rot. Das

tragische Ende im September 1970 ist allen älteren Motorsportfans

und seinem Freund noch tief in Erinnerung.

Foto: Christian Jungwirth

52



HELMUT MARKO

„Ich wähle die Bilder

völlig aus dem Bauch

heraus. Natürlich muss

es von jungen Künstlern

sein, weil etabliert kaufen

kann jeder, wenn er

das nötige Geld hat.“

Dr. Helmut Marko

Die Künstlerin Soli Kiani,

1981 in Shiraz im Iran

geboren, hat an der

Universität für angewandte

Kunst Wien bei Christian

Ludwig Attersee studiert

und ist mit ihrem

großflächigem Kunstwerk

„Identity (8)“ (2018, Ölkreide

und Acryl auf Leinwand)

ausdrucksvoller Teil der

Kunstsammlung von

Dr. Helmut Marko

im Kai 36.

Inspiration und Stärkung

finden Reisende wie Grazer

im hauseigenen „Café Bar“.

Marko verfolgte dennoch ohne Zweifel sein Ziel Formel 1. Der Tod

fuhr damals stets mit, war ein einkalkuliertes Risiko. Den Durchbruch

schaffte Marko im Juli 1971, als er gemeinsam mit dem Niederländer

Gijs van Lennep die 24 Stunden von Le Mans auf einem

Porsche 917 gewann – inklusive neuen Distanzrekord (5.335,313

Kilometer, was einschließlich Boxenstopps einem Schnitt von

222,304 km/h entspricht). Neun Formel-1 Rennen sollten folgen,

bis 1972 beim großen Preis von Frankreich die Fahrerkarriere von

Helmut Marko abrupt endete. Ein hochgeschleuderter Stein durchschlug

sein Visier und verletze sein linkes Auge schwer.

Nach dem erzwungenen Karriereende blieb er zunächst als Fahrer-manager

tätig, stieg 1982 aber ohne gastronomische Vorbildung

in die Hotelbranche ein. „Freunde haben gesagt, es gäbe in Graz kein

State-of-the-Art-Hotel. Das Haus war im Besitz meines Vaters – ein

Gasthaus mit ganz billigen Zimmern und Bad und Klo am Gang.

Das Gebäude war aber aus dem 15. oder sogar 14. Jahrhundert. Außerdem

habe ich auch damals schon bei Reisen individuelle Hotels

den großen Ketten vorgezogen – das Potenzial war klar für mich.“

Dem Schlossberghotel folgte schließlich das Augarten Hotel, später

das Lendhotel. Der jüngste Coup des Hotel-Visionärs folgte heuer:

das KAI 36. „Fast jeder in Graz kannte das abbruchreife Gebäude,

seit Jahren aber war der Zutritt lebensgefährlich. Ich wollte es wieder

zugänglich machen – ein Hotel mit Café lag auf der Hand. Am

eindrucksvollsten sind aber die Terrassen mit Blick auf die Altstadt,

irre. Sehr glücklich macht uns, dass sich schon richtige Hotelzampanos,

teilweise anonym, das Kai 36 angeschaut haben, weil in unseren

21 eigenwilligen Zimmern in 400 Jahre alten Mauern so viel

Innovation steckt.“ Naturstein und Holz bilden den Tenor, Kunst

und Designobjekte ergänzen das klare Interieur. Die Terrassen und

Foto: Christian Jungwirth

Was Helmut Marko bei seinen

Autos mag, mag er auch bei

seinen Hotels: individuelle

Setups, perfekt abgestimmt.

(Kunstwerk: Karl Karner)

Fotos: Helmut Marko Hotels, Dietmar Reinbacher

ein Outdoorpool, umgeben von Felsen, machen

das Kai 36 zum exklusiven Novum in Graz. Ein

planmäßiges Vorgehen ist in Zeiten der Pandemie

natürlich nicht mehr möglich. Das Resümee

nach den ersten Monaten ist daher zwiegespalten:

„Wir haben im März aufgesperrt und, glaube ich,

drei Tage später wieder zusperren müssen. Was

unsere ganze Strategie natürlich über den Haufen

geworfen hat. Wir haben aber einen sehr guten

Sommer gehabt, dann ist alles eingebrochen.

Jetzt herrschen katastrophale Verhältnisse. Solange

man keine einheitlichen Reiseregelungen in

Europa findet, ist die ganze Branche in Gefahr

und alle, die daran hängen.“ Bei seinen Hotels

trifft das auch auf eine für die Hotellerie eher

atypische Branche zu: junge österreichische

Künstler kommen bei der Innengestaltung seiner

Häuser stets zum Zug. Sein Faible für zeitgenössische

Kunst musste sich allerdings erst im Laufe

der Jahre entwickeln: „Da muss ich meinen Philosophieprofessor

ins Spiel bringen, den jungen

Alfred Kolleritsch. Urplötzlich war da ein Interesse

und eine Anerkennung mit einem Lehrer

gegeben. Es gab aber auch in meinem Umfeld

viele gescheite Leute. Es war eine gute Mischung.

Nicht nur Party und Motor. Der letzte Anstoß

kam bei irgendeinem Bergrennen in Österreich

durch Hans Staudacher, zu dem ich dann auch

ins Atelier kam. Man kommt durch Formel 1 und

Motorsport in Kontakt, das war generell ein völlig

aufgeschlossenes Klima.“ Heute hängen über

40 Jahre gesammelte Gegenwartskunst und somit

Millionenbeträge an seinen Hotelwänden. Wie so

oft in seinem Leben vertraut Marko bei der Auswahl

54

55



HELMUT MARKO

JOCHEN RINDT

der Kunstwerke auf sein Gefühl: „Ich wähle die Bilder völlig aus dem

Bauch heraus. Das meiste ist, wenn man die Wertsteigerung hernimmt,

gut gewählt, aber das ist nicht der erste Punkt. Sondern, ob

es mir gefällt, und natürlich muss es von jungen Künstlern sein, weil

etabliert kaufen kann jeder, wenn er das nötige Geld hat. Früher bin

ich auch öfter zu den Künstlern in die Ateliers gefahren, aber je älter

ich werde, umso weniger Zeit habe ich komischerweise.“ Wie er mit

77 Jahren seine Tätigkeit als Red-Bull-Motorsportchef, Hotelier und

Kunstmäzen – nebenbei ist er auch noch naturverbundener Förster

– unter einen Hut bringt? „Durch gutes Zeitmanagement und gute

Mitarbeiter. Und man lernt im Laufe der Zeit, dass man sich selbst

nur mit dem Wesentlichen beschäftigt und andere Sachen delegiert.

Ich lebe mein Leben so, wie es für mich am besten ist.“

Der Motorsport nimmt in seinem Leben aber nach wie vor eine

Hauptrolle ein: „Mich faszinieren die Technik, die extreme Herangehensweise

und die Beherrschung, wenn man einen Piloten wie

Max Verstappen sieht, der fernab der Grenzen eines normalen Fahrers

fährt und noch einmal einen draufsetzt. Außerdem der Wettkampf

auf ganz hohem Niveau. Zudem ist es mit dem Reisen so:

Wenn man nicht ganz blind ist, sammelt man sehr viele Eindrücke,

und man kann sich Projekte wie dieses schon viel leichter vorstellen,

als wenn man nur in Graz sitzen würde.“ Max Verstappen ist in

vielerlei Hinsicht eine Ausnahmeerscheinung, zunächst war aber

noch Geduld von Nöten, damit er so richtig in Spur kam: „Mit 16

in die Formel 1 einzusteigen, ist schon sehr früh, heute ist er erst 23

und eine richtige Persönlichkeit in der Formel 1. Mit 23 hab ich …

(winkt ab). Er verdient auch unglaubliches Geld, und wie er das alles

handhabt, ist perfekt. Er ist wie ein normaler Junge, außer, dass er

sportlich derart gereift ist und alles mit seinem Selbstbewusstsein im

Griff hat, das sehr erstaunlich ist.“

Blickfang: Auf den Steinwänden

des Grazer Schlossbergs direkt

neben der Schlossbergbahn

wurde ein Red-Bull-Show-Car

angebracht.

Dreamteam: Helmut Marko und

Formel-1-Pilot Max Verstappen.

KAI 36

Kaiser-Franz-Josef-Kai 36

A-8010 Graz

office@kai36.at

www.kai36.at

Foto: Franz Hütter

Foto: GEPA pictures

Foto: Christian Jungwirth Foto: Ankünder / Nikola Milatovic Foto: Privatarchiv

Bergrennen in Stainz 1968 mit Dieter Weber als Jochen-Rindt-Fan

der ersten Stunde irgendwo unter den Zusehern.

Dr. Helmut Marko zusammen mit Natasha Rindt und dem Grazer

Bürgermeister Siegfried Nagl bei der Enthüllung der Jochen-Rindt-

Straßenbahn.

JOCHEN ALIVE!

POPSTAR – WELTENBÜRGER –

STILIKONE – FORMEL-1-WELTMEISTER

Von Graz aus bestritt Jochen Rindt unzählige kleinere Motorsportevents.

Nach dem Sieg beim 24-Stunden-Rennen in Le Mans 1965 war

er nicht mehr zu bremsen und stieg 1967/68 zum „King of Formula

2“ auf, bevor er 1970 wie ein Tornado durch die Formel 1 fegte und

durch seine smarte, charismatische und draufgängerische Art von vielen

mit James Dean verglichen wurde. Eine ganze Nation war bzw. ist

zum Teil auch heute noch Jochen-Rindt-verrückt, so auch Ankünder

CEO Dieter Weber, und verehrt den bisher einzigen posthumen Weltmeister

der Formel 1.

Am fünften September diesen Jahres jährte sich sein Todestag zum 50.

Mal und für Dieter Weber war es eine Herzensangelegenheit, gemeinsam

mit einem Team der Stadt Graz, das „Jochen Rindt Gedenkjahr“

mitzugestalten. Gestartet wurde mit einer speziell im Jochen Rindt

Design gebrandeten Straßenbahn und viele weitere Highlights wie z.B.

die Ausstellung „Jochen Rindt – die Grazer Jahre“ im Graz Museum,

sollen folgen, um den Popstar der Formel 1 zu würdigen.

Natasha Rindt mit Jochens legendärer „Fransen-Lederjacke“ und Dieter Weber, Ankünder CEO.

56

57



POWERED BY EMOTION

GEPA-PICTURES

MOTORSPORT

IST ACTION PUR

photos by

GEPA-PICTURES

story by

GERHARD KRISPL

Allen voran Formel 1 und MotoGP. Die Bildagentur GE-

PA-pictures konnte heuer schon einige Premierensiege mit

österreichischer Beteiligung fotografieren. Beim MotoGP

WM-Lauf in Brno gewann Brad Binder (RSA) das erste

Rennen für das österreichische Red Bull KTM Racing

Team. Sein Team-Kollege, Miguel Oliveira (POR) gewann

zwei Wochen später am Red Bull Ring in Spielberg seinen

ersten MotoGP Lauf.

Einen Premieren- und Überraschungssieg gab es kürzlich

auch in der Formel 1 in Monza. Pierre Gasly (FRA) vom

„zweiten“ Red Bull Team Alpha Tauri (Foto: links im Bild)

gewann vor Carlos Sainz jr. (ESP) und Lance Stroll (CAN).

Foto: GEPA pictures/ XPB Images

Für Alpha Tauri Temchef Franz Tost ist Pierre Gasly übrigens

nicht sein erster F1-Fahrer der im Konfettiregen

stand. Bereits 2008 gewann der spätere 4fach-Weltmeister

Sebastian Vettel auf einem Toro Rosso den GP von Monza.

www.gepa-pictures.com

58 59



L I V E I S L I F E

“MR. ENTERTAINMENT” WOLFGANG FISCHER

WER WILL

WIRKLICHKEIT?

WHO WANTS REALITY?

„Yes, live performances will not die, because live

means life, common experience, it means

imperfection, means collective feeling! “

Drei Monate analoges Kultur-Zölibat im Frühjahr haben die Pandemie nicht besiegen können. Der Lappen ging – mit Sichteinschränkung

– kurz wieder hoch. Und rasch wieder runter. Wenn denn tatsächlich das Licht am Ende der Tunnel-Kette gekommen

sein sollte, will das dann noch wer sehen? Nachdem die digitale Selbst- wie Fremdbefriedigung so praktisch wie angenehm war?

Three months of analogue culture celibacy in the spring were unable to defeat the pandemic. The curtain went up for a short while

– with limited visibility. But it quickly came down again. If the light is indeed meant to come at the end of the chain of tunnels,

does anyone want to see it following a period where digital self-satisfaction and that of others was so practical and pleasant?

text by

WOLFGANG FISCHER

ist Geschäftsführer der Wiener Stadthalle, einer der Top-Ten-Arenen Europas,

mit – bis zum heurigen März – über einer Million Besuchern jährlich.

is managing director of the Wiener Stadthalle, one of Europe’s top ten arenas

which – until March this year – had over one million visitors per year.

Foto: Ingo Pertramer

EINFACH FAUL LIEGEN BLEIBEN! Der 98 Zoll Ultra-HD-Fernseher,

mit Alexa und fire-stick auf Zuruf, ohne Hand anlegen zu müssen,

bedienbar; Zen-Masturbation quasi, mit Dolby Sourround Heimkino-Soundbar,

kabellos via Bluetooth, verbunden. Dieser Infinity

Screen TV, unmittelbar nach dem shut-down im dennoch geöffnet

gebliebenen Supermarkt erstanden, wird sich amortisieren! Da kommen

zwar die verwackelten Live Streams und Videos der Equilibristen

jeglicher Genres und Talente, die seit dem Herunterfahren meinten,

durch ihre Beiträge das Kulturleben mittels ihrer Hervorbringungen

hoch führen zu müssen, besonders lebendig, quasi life live, an.

Aber das war man ja von den eigenen Handy-Videos, aufgenommen

bei Helene Fischer oder Justin Bieber, schon gewohnt. Wobei, selber

angeschaut hat man sie sich eh nicht – man hätte ausser einer Unzahl

in die Höhe gehaltener Displays in den vorderen Reihen, die Bühne

verdeckend, auch nichts gesehen (und wenig gehört). Es ging mehr darum,

den vielen social-media-Freunden und –Feinden zu zeigen, dass

man echt dabei war! Live dabei war!! Selber und wirklich!!!

Denn wer wirklich das Konzert, die Show, den Act geniessen wollte,

hat sich den unzähligen professionellen Aufzeichnungen der Künstler

auf Youtube, Amazon und anderen einschlägigen Kanälen gewidmet.

Seit März mangels Life-Alternative noch mehr! Man hat sich gewöhnt

daran.

Gewöhnt, nach wenigen Minuten weiter zu zappen, dazwischen verschiedenste

Verrichtungen biologischer und sonstiger Notwendigkeiten

vorzunehmen, oder auch wegzunicken. Letzteres wäre im Normalbetrieb

eines Theaters oder Konzerts weniger aussergewöhnlich, soll

auch vorher schon passiert sein.

Aber man stelle sich das neue gewohnte wie erprobte digitale Verhalten

beim „Ring“ oder „Hamlet“ vor? Geschuldet dem Sinken der Aufmerksamkeitsspanne.

Wobei das Verlassen des Platzes dank Schachbrett-Placement

- aber mit C19-Präservativ - einfacher wird, Stehplätze

wird es in geschlossenen Räumen nämlich noch länger nicht geben.

Dafür aber eine gewisse digitale Übersättigung? Statt Full HD endlich

wieder 5D mit allen Sinnen? Authentizität statt Plastik aus der Röhre?

Ja, live wird nicht sterben, weil live bedeutet Leben, gemeinsames Erleben,

bedeutet Unvollkommenheit, bedeutet kollektives Spüren!

Live-Entertainment jeder Art wird bald stärker und auch notwendiger

sein, als vor dem März 2020!

WE SHOULD JUST KEEP ON LYING LAZILY! The 98-inch

Ultra-HD TV, controllable via Alexa and firestick without having to

lay a hand on it; a kind of Zen masturbation, with Dolby Surround

home cinema soundbar, and connected wirelessly via Bluetooth. This

Infinity Screen TV, which appeared right after shut-down in supermarkets

that remained open, will pay for itself! It will give new life,

a quasi live life, to the wobbly live streams and videos of the various

equilibrists and talents who said that after lockdown they will have

to contribute their artistic output to cultural life in order to revive it.

But we were already used to seeing this in our own cellphone videos

recorded at concerts of Helene Fischer or Justin Bieber, although you

hardly watched them oneself, and one did not see anything (or hear

much) except for a large number of cellphone displays held high in

the air by the people in the front rows. The point, rather, was to show

the many social media friends and enemies that one was present at the

show! Live! In person!!!

Anyone who really wanted to enjoy a concert, show or act watched the

innumerable professional recordings of artists on YouTube, Amazon

and other channels. Since March there have been more such channels

because of the absence of live alternatives. One is growing accustomed

to this.

We are accustomed to surf through other channels after a few minutes,

in the meantime satisfying various biological and other needs, or

simply fall asleep. This last action would be less extraordinary during

normal theatre or concert performances, but is supposed to have happened

earlier.

But can one apply the new tried-and-tested digital process to the

“Ring“ or “Hamlet“? This has been encouraged by the reduced attention

spans. However, it will be easier to leave one’s seat because of

the chessboard seating arrangement, but one will have to have a C19

prophylactic, for there will no longer be any standing places in closed

premises. But in return will we have a certain digital surfeit? Instead of

full HD, finally 5D with all the senses? Authenticity instead of plastic

out of the TV tube?

Yes, live performances will not die, because live means life, common

experience, it means imperfection, means collective feeling!

Live entertainment of all kinds will soon be stronger and also more

necessary than it was before March 2020!

60

61



P H O T O G R A P H Y

HELMUT

NEWTON

ONE

HUNDRED

OUTDOOR-AUSSTELLUNG ANLÄSSLICH DES 100. GEBURTSTAGS VON HELMUT NEWTON

VOM 31. OKTOBER BIS 8. NOVEMBER 2020, KÖPENICKER STRASSE 70, BERLIN-KREUZBERG

Helmut Newton, Seif-Portrait, Monte Carlo 1993,

© Helmut Newton Estate, courtesy Helmut Newton Foundation

Story by

GERHARD KRISPL

62

63



HELMUT NEWTON

Helmut Newton, German Vogue, Berlin 1979,

© Helmut Newton Estate, courtesy Helmut Newton Foundation

Helmut Newton, Mario Valentino, Monte Carlo, 1998,

© Helmut Newton Estate, courtesy Helmut Newton Foundation

Foto rechts: Helmut Newton, Human & Dummy, Paris 1976,

© Helmut Newton Estate, courtesy Helmut Newton Foundation

AM 31. OKTOBER 2020 wäre Helmut Newton 100 Jahre alt geworden.

Im Herbst 2003 wurde seine Stiftung in Berlin-Charlottenburg

gegründet und im Sommer 2004 eröffnet; seitdem wurden hier mehr

als 50 Ausstellungen präsentiert Dieses besondere Jubiläum nimmt die

Helmut Newton Stiftung zum Anlass, den Ausnahmefotografen zu

ehren, indem sein legendäres und zeitlos innovatives Œuvre erstmals

und frei zugänglich in einer großen Outdoor-Ausstellung im Berliner

Stadtraum präsentiert wird.

1920 als Sohn eines jüdischen Knopffabrikanten in Berlin-Schöneberg

geboren, ließ sich Newton zwischen 1936 und 1938 von der renommierten

Modefotografin Yva zum Fotografen ausbilden. In ihrem Studio

in der Schlüterstraße entstanden seine ersten Selbstporträts, doch

wenig später musste Newton aus Berlin fliehen. Eines der letzten Gebäude,

die er beim Verlassen des Bahnhof Zoos in Richtung Triest sah,

war das Militärkasino in der Jebensstraße. Dort sollte viele Jahre später

seine Stiftung entstehen, sein Archiv lagern und sein eigenes Werk

sowie das seiner Frau June (alias Alice Springs) in wechselnden Ausstellungen

gezeigt werden. Trotz der tragischen Umstände, unter denen

Newton Berlin verlassen musste, blieb Berlin in seinem Herzen,

und er kehrte regelmäßig in seine Heimatstadt zurück. So produzierte

er 1 979 für die zweite Ausgabe der VOGUE Deutschland beispielsweise

eine fotografische Hommage an die Orte seiner Jugend. Als

Erinnerung an Newtons Berliner Zeit und sein außergewöhnliches

Werk präsentiert die Helmut Newton Stiftung eine große Outdoor-Ausstellung

auf der 85m langen Wand am Kraftwerk in Berlin-Kreuzberg,

Köpenicker Straße 70; zu sehen vom 31. Oktober bis

8. November 2020, rund um die Uhr. Etwa 30 Motive aus allen Schaffensperioden

Newtons sind für die temporäre Präsentation

HELMUT NEWTON ONE HUNDRED ausgewählt worden. So

und in solchen Bildformaten war Helmut Newton noch nie in Berlin

zu sehen. Parallel werden 250 City-Light-Plakate in ganz Berlin mit

Newton-Motiven bespielt mit großzügiger Unterstützung von WALL.

Die Bildserie „Naked and Dressed“ für die französische VOGUE, die

den Übergang vom Mode- zum Aktbild markierte, sowie die „Big

Nudes“ machten Newt on Anfang der 1980er-Jahre auch über die

Modewelt hinaus berühmt und inspirierten zahlreiche Kollegen und

bildende Künstler zu Nachahmungen oder Neu-Interpretationen.

Newton lotete auch danach das Wechselverhältnis zwischen Exhibitionismus

und Voyeurismus raffiniert und subversiv aus und arbeitete

für nahezu alle namhaften Magazine und Modelabels weltweit. Im

Mittelpunkt stand selten ein bloßer Modeentwurf, sondern meist auch

eine originelle Parallelgeschichte, die in einigen Fällen eine Spur

Suspense wie von Alfred Hitchcock enthielt und in anderen surreale

Vorläufer zu haben schien. Häufig war nicht klar, wo die Wirklichkeit

endete und die Inszenierung begann; alles wurde zum verwirrenden

Spiel um Macht und Verführung.

Newton schuf ein unvergleichliches Werk voll subtiler Verführung

und zeitloser Eleganz. Mal zitierte er Szenen aus der Mythologie und

Kunstgeschichte, etwa Leda und der Schwan, mal inszenierte er seine

Fotografien als Reminiszenz seiner Jugend, darunter Motive wie

Swimmingpools und exklusive Hotels. Letztlich begleiteten und kommentieren

Newtons Aufnahmen den Wandel der Rolle der Frau in der

westlichen Gesellschaft jener Zeit.

64

65



HELMUT NEWTON

ONE HUNDRED

Helmut Newton Amica, Milan, 1982

© Helmut Newton Estate,

courtesy Helmut Newton Foundation

HELMUT NEWTON

ONE HUNDRED

Outdoor-Ausstellung anlässlich

des 100. Geburtstags von

Helmut Newton

von 31. Oktober bis

8. November 2020

85m Wand am Kraftwerk,

Köpenicker Straße 70,

Berlin-Kreuzberg

Im Rahmen von HELMUT

NEWTON ONE HUNDRED

wird im Erdgeschoss des

Museums vom 31. Oktober bis

8.November 2020 ein Filmprogramm

rund um das Werk

von Newton gezeigt, darunter

„Helmut by June“ (1995), die

erweiterte Version von Juli an

Benedikts „SUMO“-Film

sowie der Dokumentarfilm

„Helmut Newton - The Bad and

The Beautif ul„ von Gera von

Boehm, der Anfang Juli 2020 seine

Welt-Premiere in Berlin feierte.

www.helmutnewton.com

66

67



FINE ARTS

PORTRAIT MAITRE LEHERB & LOTTE PROFOHS

MAITRE

LEHERB

UND

LOTTE

PROFOHS

PORTRÄT ZWEIER

AUSNAHMEKÜNSTLER

story by

ANDY GAISER

Foto: Horowitz

68

69



FINE ARTS

PORTRAIT MAITRE LEHERB & LOTTE PROFOHS

Foto: Horowitz

MAITRE LEHERB, (* 14. MÄRZ 1933 IN WIEN; † 28. JUNI 1997

EBENDA), war einer der bekanntesten österreichischer Künstler und

Vertreter der Wiener Schule des Phantastischen Realismus, die dem

Surrealismus nahesteht. Leherbs Karriere begann Anfang der 50er Jahre

als der Surrealismus in Europa wieder en vogue wurde. Die Zuwendung

Leherbs zu fantastischen und skurrilen Motiven entsprang nicht

nur dem Zeitgeist, sondern auch der strengen und bürgerlichen Erziehung

seines Elternhauses und ist als Antipode zu dem zu Hause erlebten

zu verstehen. Der Vater war Altphilologe und Direktor des Piaristengymnasiums

in Wien und zu Hause sprach man Latein. Die

Zuwendung zur Kunst war eine Revolution, die nicht goutiert wurde.

Er studierte gegen den Willen seiner Eltern in Schweden und Wien

Kunst an der Akademie der Künste in der Klasse von Albert Paris Gütersloh,

wo er die direkte Auseinandersetzung mit dem Surrealismus

miterlebte. Gütersloh hat den Art Club mitbegründet und gilt als Begründer

der Wiener Schule des Phantastischen Realismus. Leherb fand

somit Zugang zu diesem Kreis von Künstlern und veranstaltete zusammen

mit anderen Vertretern dieser Kunstrichtung diverse Ausstellungen,

u.a. 1959 im Oberen Belvedere. Der Kunstkritiker Johann Muschik

prägte damals den bis heute gültigen Namen des Phantastischen

Realismus.

PARIS

Anfangs sammelten sich die Surrealisten noch in Brüssel, es trieb sie

jedoch kurz darauf nach Paris, darunter Österreicher wie Friedensreich

Hunderwasser, Ernst Fuchs, Arnulf Rainer und Maria Lassning.

Leherb suchte im Umkreis des Surrealismus Inspiration und Erneuerung,

wurde jedoch in der gesättigten Dekadenz des Pariser Surrealismus,

allen voran von André Breton, herb enttäuscht. Aus dieser tiefen

Enttäuschung heraus, goss er Breton eine Karaffe Rotwein über den

Kopf, was in wiederum als schwarzen Prinzen des Surrealismus schlagartig

bekannt machte. Dennoch wandte er sich von Paris und der ihm

lebenslang zur Verfügung gestellten LeCourbusier Villa ab und es zog

ihn nach Saint-Tropez, wo er ein altes Bauernhaus erstand und innige

Beziehungen mit z.B. Gilbert Bécaud pflegte.

LEHERB ALS GESAMTKUNSTWERK

Maitre Leherb inszenierte sich als Dandy und Alchimist, der sich und

Lotte Profohs zu einer Kunstfigur erhob. Leherbs Auftritte, wie z.B. das

nackte Fahrradfahren am Place de la Concorde und das Einritzen eines

Ziffernblattes in den Oberkörper nahmen performanceartigen Charakter

an. Man sah in von nun an stehts mit seinen Tauben und Mäusen,

die ihm liebe Begleiter wurden.

1962 sorgte er mit seinen präparierten Schaufensterpuppen in der Galerie

de la Madeleine in Paris für großes Aufsehen. Dort wurde auch die

erste surrealistische Schalplatte präsentiert „Autodafé eines Surrealisten“.

Sie ist Teil des sogenannten Zeitzerstörungsmanifests, ein Ensemble

aus Malerei, Grafiken und Plastiken, die ihn europaweit bekannt

machten.

Um die Empfindung der Vergänglichkeit auszulöschen experimentierte

er auch mit Tierkadavern, allen voran mit toten Tauben. Er bezog sie

aus einen Mailänder Tierheim, die sich um vergiftete Tiere kümmerten

und verzierte sie mit Glassplittern, bunten Perlen und Edelsteinen von

Cartier. Sie waren eine absolute Rarität und sehr teuer. Gunther Sachs

70

71



FINE ARTS

PORTRAIT MAITRE LEHERB & LOTTE PROFOHS

„Paris – gesättigte Dekadenz!“

erstand zwei dieser Exemplare für Brigitte Bardot. Die zentralen Motive,

die sich in vielen seiner Gemälde wiederfinden lassen, sind seine

eigene Person, die seiner Frau, der Malerin Lotte Profohs oder seines

Sohnes, Anselm Daniel Leherb. Er war zeitlebens durch seine persönlichen

Repräsentationsformen ein Wiener Society-Liebling und stehts

von bekannten Persönlichkeiten umgeben.

DER BIENNALE-SKANDAL

1964 wurde Leherb mit seinem Zeitzerstörungsmanifest für die Biennale

in Venedig nominiert, seine Teilnahme aber nach einer Regierungsumbildung

vom neuen Unterrichtsminister Theodor Plffl-Peričevlć

(ÖVP) verhindert. Geplant gewesen wäre ein tiefblauer Pavillon, in

dem tote Tauben, Regenschirme und Puppen an den Wänden hätten

kleben sollen. Ein Kunstskandal zeichnete sich ab, und das tonangebende

Kunstjournal in Paris „Arts et Loisirs“ titelte „Erster Skandal der

Biennale in Venedig!“. Das deutsche Magazin „Stern“ brachte den

Skandal auf das Titelblatt: „Surrealist Leherb: keine weißen Mäuse für

Venedig“ und sparte nicht mit Ausfällen gegen das „Kulturland“ Österreich.

Die Abwahl machte Leherb zu schaffen, förderte jedoch europaweit

seinen Bekanntheitsgrad enorm und öffnete ihm die Türen zu den

wichtigsten Galerien Europas. Die Preise seiner Werke stiegen enorm.

Österreich Werbung und Olympia 1971 / 1972 wurde Leherb durch

die spätere „Österreich Werbung“ (damals noch Österreichische Fremdenverkehrswerbung,

ÖFVW) mit der Gestaltung von vier Plakaten

beauftragt. Es entstanden die Plakate „I like Mozart“, „Ein Mädchen,

das auf einer Wolke sein Cello spielt“, „Insel der Sehnsucht“ und „Eine

Dame mit Lipizzaner“. 1976 folgte die Gestaltung des Posters für die

Olympischen Winterspiele in Innsbruck: ein griechischer Kopf, den

Leherb mit modernem Sturzhelm, Brille und als Erinnerung an die

Grenzen des Leistungssports mit einer Zeituhr versah

Es folgte ein Fayencegemälde mit mehr als siebzehn Meter Länge und

einer Höhe von fünfeinhalb Meter für das Rehabilitationszentrum am

„Weißen Hof“ in Klosterneuburg.

ITALIEN UND SEIN MONUMENTALSTES WERK

In Faenza, Italien, schuf Leherb Anfang der 1980er Jahre die „größte

jemals hergestellte Fayence“, ein 380 Quadratmeter großes Mosaik für

den Neubau der Wiener Wirtschaftsuniversität, die 1982 eröffnet wurde,

„Die Kontinente“, wobei er sich durch den keramischem Staub

schwere gesundheitliche Schäden zuzog und auch letztendlich daran

verstarb. Ein imaginäres Porträt der Erdteile Asien, Europa, Amerika,

Afrika, Antarktis und Australien wurde hier in zwölfjähriger Arbeit und

mit mehr als 3500 kleinen Keramikplatten geschaffen.

Leherb selbst sagte dazu: „Keine Werkstatt, kein Experte, kein Keramiker

in den europäischen Keramikzentren hielt 1980 die Realisation von

acht mal acht Meter großen Majolikamalereien technisch für machbar:

das hat es nie gegeben, das wird es nie geben und auch einem Leherb

wird derartiges nicht gelingen.“

Leherb zur Technik: „Man arbeitet auf spröden, bruchanfälligen Tonplatten,

die mit Majolikstaub, der sogenannten ‚Smalte‘ beschichtet

sind, einer überwiegend aus Metalloxyden bestehenden, mit Wasser

angerührten Glasur. Dieser Malgrund ist instabil und durch jede unsachgemäße

Berührung zerstörbar. So gilt eine ein Meter hohe Bodenvase

als meisterliche Spitzenleistung. Für acht mal acht Meter große

Majolika Tafelbilder - die Dimension entspricht einer zweigeschossigen

Hausfassade - gab es weder Vergleichs- noch Erfahrungswerte. Ich habe

während des Entstehungsprozesses dieser ‚Universitätsfayencen‘ unzählige

Tonnen Kunst bewegt. Es gab bei Motiven wie Gesichtern, Körpern,

Händen einen Entstehungsprozess, der es notwendig machte,

dass ich Platten bis zu 25 und 30-mal vom sechs Meter hohen Gerüst

hinunter zur Detailstaffelei gebracht habe, ohne die Oberfläche berühren

zu dürfen. Ein Vorzeichnen der riesigen Figuren war ja nicht möglich,

auf Staub kann man ja nicht zeichnen.“ 1993 bis 1994 entstand

der Universitätsbrunnen „Eine Tür für Eurydike“, der in der Badgasse

in Wien-Lage zu sehen ist. 1989 bis 1991 schuf Leherb für die Manufaktur

Goldscheider in Stoob, Burgenland, das überdimensionale Werk

„Tor für ein imaginäres Museum“ aus Bronze und Keramik sowie zwei

(auf je 140 Stück limitierte) keramische Vasenköpfe.

Leherb starb 1997 an einem Schlaganfall. Er hinterließ seine Frau, die

Malerin Lotte Profohs, seinen Sohn Anselm Daniel (1960–2001) und

seine Enkelin, Angela. Er wurde auf dem Wiener Zentralfriedhof beigesetzt

und bekam dort ein Ehrengrab. I]m Jahr 2018 wurde in

Wien-Donaustadt (22. Bezirk) der Leherbweg nach ihm benannt.

JETZT NUR FÜR KURZE

ZEIT UND STRENG LIMI-

TIERT:

Der Sonderdruck der

“Goldfrau”, 22,5 x33 cm,

limited auf 33 Stück, gerahmt,

nummeriert, signiert von der

Enkelin und gestempelt

(Nachlass Stempel).

Nur Euro 999,90!

Sichern Sie sich Ihr Exemplar

gleich bei info@maitre-leherb.at

72

73



FINE ARTS

ERBARMT EUCH DER FRAUEN

Im Jahr 1957 las Lotte Profohs die deutsche Erstausgabe des Romans

„Pitié pour les Femmes“ von Henry de Montherlant (1895–1972). Das

unter dem Titel „Erbarmen mit den Frauen“ erschienene 700-seitige

Werk wurde unter anderem auch von Simone de Beauvoir heftig kritisiert,

da es viele frauenfeindliche Aussagen enthält. Im vierten Teil der

Tetralogie schreibt Montherlant: „Der Fortschritt vollzieht sich nicht

durch die Frauen, sondern trotz ihnen […] Die Wissenschaft, die Vernunft,

die Gerechtigkeit, alles Beste des Patrimoniums unserer Art ist

bedroht durch das Auftreten der Frau.“ Das Gelesene beschäftigte Lotte

Profohs sehr, nach der Geburt ihres Sohnes Anselm Daniel entstanden

in den Jahren 1960 und 1961 etwa 200 Zeichnungen zu diesem

Thema. Sie sind als eine Art Antwort auf den Roman zu verstehen, der

Zyklus wurde jedoch leicht umbenannt. Aus dem „Erbarmen mit den

Frauen“ wurde schließlich eine Aufforderung: „Erbarmt euch der Frauen“!

Das Buch mit einer Auflage von 2500 Stück wurde bewusst sehr

schlicht gestaltet, um nicht von den Bildern und ihrer Botschaft abzulenken.

Weitere 25 Grafiken wurden 1962 in der gleichnamigen Ausstellung

in der Kunsthalle Düsseldorf ausgestellt. Obwohl Frauenthemen

zu der damaligen Zeit nicht besonders gefragt waren, kam der

Zyklus von Lotte Profohs sehr gut an. Verlassene und einsame Menschen

wurden von der Gesellschaft ausgeblendet und waren zum Teil

gar nicht sichtbar, trotzdem – oder gerade deswegen – widmete sich

Profohs diesem Thema.

Profohs wollte versuchen, „Frauen in ihren Nöten und in ihrer Existenz

sichtbar zu machen“. Die Zeichnungen von Lotte Profohs entstanden

ohne Vorzeichnungen, nichts – meist nicht einmal das Thema – war

geplant.

LOTTE PROFOHS wurde 1934 in Wien geboren und lernte als junge

Frau an der Akademie der angewandten Künste ihren späteren

Mann Helmut Leherb kennen, für den sie auch Modell stand.

Seit Beginn ihrer Beziehung Anfang der 1950er Jahre war Profohs ein

wichtiges Modell für die Werke ihres Mannes. Sie unterstützte das Werk

ihres Mannes intensiv; so gab sie ihre eigene Karriere nahezu auf und

trat in den Hintergrund. Dies hatte die Konsequenz, dass sich ihr Bild

in der Öffentlichkeit veränderte: „Ich wurde als Luxusgeschöpf abgestempelt,

man sah mich nur noch als Madame Leherb, das blondhaarige

Modell für die Bilder meines Mannes. Dabei habe ich wenig Zugang

zum Surrealismus“. Sie bezeichnete sie sich selbst stets als

Expressionistin.

Profohs war bereits Anfang der 1950er Jahre als Grafikerin und Malerin

international anerkannt; ihre Arbeiten wurden von renommierten Museen

(Louvre) und Sammlungen angekauft. Respektierung ihrer Person

als Frau und ebenso die Anerkennung für ihr Werk, waren für sie sehr

wichtig.

Profohs schuf unzählige Werke, die meisten haben einen sozialkritischen

Hintergrund und sind schwarz-weiß gestaltet. Sie arbeitete kaum

in Farbe, da sie dies als unbefriedigend empfand: „… außerdem liegt

ebenso viel Farbe in dem großen Spektrum der Grauwerte und Schattierungen“.

Profohs beschäftigte sich mit Menschen am Rande der

Gesellschaft und mit feministischen Themen, die sich v. a. nach einer

Begegnung mit Simone de Beauvoir verstärken sollten. Ihre Werke

wurden auch in die Sammlung des Verbunds der Feministischen Avantgarde

aufgenommen.

SCHRECKEN DER LEIDENSCHAFT

Profohs war eine große Literaturliebhaberin, daher nahm sie das Angebot

zwei Kurzgeschichten von Edgar Allan Poe zu illustrieren gerne an.

Das Buch „Schrecken der Leidenschaft“ mit dem passenden Untertitel

„Für Furchtsame & Tapfere“ erschien 1973 in Reihe „Bücher aus der

Schatztruhe“ im Verlag Kremayr & Scheriau in Wien. Der Zyklus, der

in „Schrecken der Leidenschaft“ abgebildet, ist, wurde vom Verlag „Die

arabesken Träumungen geliebter Gesichter“ genannt und umfasst zwölf

Blätter.

EMIGRANTEN DER ZEIT

Profohs hatte im Jahr 1989 ihre letzte Einzelausstellung in der österreichischen

Postsparkasse. Ihr Stil hat sich langsam und schrittweise verändert,

bei dem Zyklus „Emigranten der Zeit“, der ab 7. November

1989 gezeigt wurde, sieht man den Wandel sehr deutlich. Lotte Profohs

beschäftigte sich auch schon vor 1989 mit dem Thema der Emigration

und begann Jahre vor dieser Ausstellung Vertriebene zu zeichnen. In

ihren Werken wird ihr eigener Dialog mit den Menschen dargestellt.

Lotte Profohs verstand eine Emigration jedoch nicht nur als einen Ortwechsel,

sondern auch als einen inneren Aufbruch.

Im Jahr 2018 wurde in Wien-Donaustadt (22. Bezirk)

der Lotte-Profohs-Weg nach ihr benannt.

Bei Interesse für einen

Ankauf, als Ansprechpartnerin

und Nachlassverwalterin:

Dr. Angela Kundegraber-Leherb, Enkelin des

Künstlerehepaars, lebt in Wien. Sie arbeitet als

Psychotherapeutin, Sprachwissenschaftlerin

und verwaltet den künstlerischen Nachlass von

Profohs und Leherb.

info@maitre-leherb.at

www.maitre-leherb.at

www.lotte-profohs.at

74



FINE ARTS

STAR-FOTOGRAF MICHAEL HOROWITZ

BEST OF

MICHAEL

HOROWITZ

FÜR UNSERE AURUM 999.9 COMMUNITY ÖFFNET

DER STAR-FOTOGRAF SEIN ARCHIV DER

LEGENDÄREN PROMI-FOTOGRAFIEN

JOHN LENNON UND YOKO ONO

76 77



FINE ARTS

STAR-FOTOGRAF MICHAEL HOROWITZ

HILDEGARD KNEF

ELIAS CANETTI

78

79



FINE ARTS

STAR-FOTOGRAF MICHAEL HOROWITZ

KLAUS MARIA BRANDAUER

80

81



FINE ARTS

STAR-FOTOGRAF MICHAEL HOROWITZ

HELMUT QUALTINGER MIT ANDRE HELLER

ERIKA PLUHAR

HELMUT QUALTINGER

DER VERLEGER, AUTOR UND JOURNALIST Michael Horowitz

(* 1950) wendet sich früh der Fotografie zu– schon während seiner

Schulzeit unterstützt er seinen Vater, einen bekannten Theaterfotografen.

Im Zentrum der Ausstellung stehen Horowitz’ Aufnahmen aus den

1960er- bis 1980er-Jahren, als er als freier Fotograf arbeitet und das

Porträt zu seiner Lieblingsdisziplin wird.

Ein Schwerpunkt liegt auf Persönlichkeiten aus dem Kulturleben Wiens,

das für Horowitz eine große Rolle spielt. Von Anfang an ist er eng

mit dem Theater verbunden, besonders die Freundschaft zu Helmut

Qualtinger lässt außergewöhnliche Porträts des Bühnenstars entstehen.

Wie seine einzigartigen Aufnahmen der Wiener Kunstszene eindrucksvoll

belegen, hat Michael Horowitz ein besonderes Talent, Vertrauen

aufzubauen.

Ab Anfang der 1960er-Jahre bieten erste Galerien für zeitgenössische

Kunst und Museen den Künstlerinnen und Künstlern, die Anschluss

an das internationale Kunstgeschehen suchen, eine Plattform für Austausch

und Vernetzung. Daneben bringen Ausstellungen die internationale

Avantgarde und Kunststars nach Wien, was eine intensive

Auseinandersetzung mit deren Ideen und Konzepten befeuert. Horowitz’

persönliches Interesse an und neue Freundschaften mit bildenden

Künstlerinnen und Künstlern lassen eine Reihe von Porträtaufnahmen

entstehen, die wichtige Protagonisten der zeitgenössischen Szene zeigen.

Einen zweiten Schwerpunkt bilden die Fotografien, die Michael

Horowitz auf den Straßen Wiens oder im Auftrag von Magazinen

anfertigt. Sie zeigen die Bestrebungen unterschiedlichster Akteure, die

Enge der Nachkriegsgesellschaft aufzusprengen und hinter sich zu lassen.

Die Aufnahmen bieten einen Eindruck der Aufbruchsstimmung,

die zu dieser Zeit in Wien herrscht und einen Wandel hin zu einer

weltoffeneren Stadt mit sich bringt.

Michael Horowitz beobachtet die Dargestellten genau und hält sie mit

großer Empathie und einem Gespür für ausdrucksstarke Momente in

einer klaren Bildsprache fest. Die so entstandenen Fotografien zweier

Dekaden liefern ein Bild berühmter Menschen, die auch heute noch

mit Österreich in Verbindung gebracht werden.

Alle hier gezeigten Fotografien stammen aus dem Besitz des Künstlers.

Es handelt sich um FineArt-Baryta-Prints.

Weitere Fotos unter www.albertina.at

82

83



MICHALSKY

DESIGN

Story by

GERHARD KRISPL

Photos by

MICHALSKY

PAR

DIE VINOTHEK

DESIGNED BY MICHAEL MICHALSKY

TERRE

84 85



MICHALSKY

DESIGN

VINOTHEK PAR-TERRE

Für den größten deutschen Winzerverband, die „südliche Weinstraße“,

entwarf Michalsky das Design der gemeinsamen Präsentationsplattform,

der Vinothek. Der Ort dient mehreren Zwecken:

als Verkaufs- und Präsentationsfläche für die Weine der regionalen

Winzer, als Event-Location, als Ort für Wein-Tastings und für kleinere

Konferenzen. Titel und Logo der Vinothek wurden auch von

Michalsky entwickelt: „Par Terre“ – „auf dem Boden“ – heißt die

sehr erfolgreiche Location.

www.par-terre.de

Michael Michalsky ist einer der bekanntesten Designer Deutschlands.

Im Jahr 2006 gründete der ehemalige Creative Director von

adidas sein eigenes Modelabel, MICHALSKY, in Berlin. Im Jahr

2009 startete Michalsky zusätzlich wegen diverser Kundenanfragen

die Designagentur MICHALSKY designLab. Hier arbeitet

Michalsky als Designer auch außerhalb der Mode, vor allem in den

Bereichen Produktdesign und Interiordesign. Zu den Kunden gehören

große und kleine Unternehmen aus dem In- und Ausland;

Sony, BMW, WMF, Marriott, Disney und viele andere. Seit 2018

ist Michael Michalsky zusätzlich als Creative Director des Schweizer

Skiwear-Labels JET SET aktiv.

Michalskys Arbeiten werden seit Jahren regelmäßig mit nationalen

und internationalen Designawards ausgezeichnet.

86

87



MICHALSKY

DESIGN

JET SET

Seit 2018 arbeitet Michael als Creative

Director für die Schweizer Skiwear-Marke

JET SET. Seine Aufgabe umfasst den

kompletten Relaunch der Traditionsmarke

und Ausbau des Produktangebotes um

moderne Sportswear-Styles. Accessoires,

neues Trendaussagen, mutige Details und

Lebensfreude stärken die Markenaussage.

Eingebunden in das von Michalsky entworfene

neue Logo und Corporate Design

der Marke gelingt eine komplette

Verjüngerung und Neupositionierung.

88

89



POWER LADIES ISABELLA BURTSCHER

DIVA DIVORCE

DAS LUXUSGUT ZUR SCHEIDUNG?

HUMOR!

WIE ICH AUF DEN GEDANKEN KAM, DASS HUMOR DAS

WAHRE LUXUSGUT IST: Ich erfand während des Scheidungsprozesses,

einfach für mich, schreibend die Kunstfigur „Diva Divorce“,

die all das, was ich gerne gekonnt und gesagt hätte, souverän ausdrückte.

Das aufzuschreiben war ein wunderbares Instrument, um

den Kopf frei zu bekommen, sich abzulenken nach einem harten Tag

vor Gericht und all das dort Erlebte in etwas Positives umzukehren.

Und siehe da: Es funktionierte! Die Diva bekam im Laufe der Zeit

eine Eigendynamik, sie wurde immer kecker in ihren Aussagen und

beim Schreiben kam mir selbst das Lachen. Das schenkte mir Frieden,

einen „inner peace“-Zustand, der es ermöglichte – wenn auch manchmal

nur für einen Moment – mit der (Scheidungs-)Welt im Reinen zu

sein. Also, wollte ich dieses „Instrument“ auch anderen in ähnlichen

Situationen zur Verfügung stellen und brachte die Diva, selbstgespielt,

auf den Bildschirm und ins Internet.

Die Diva ist peppig-poppig, liebt ausgefallene Styles und (er)findet

sich immer wieder neu. Mal ist sie Cowgirl, das auf Dolly Parton

steht, mal steht sie im festlichen Lena Hoschek Kleid vor einer Santa

Claus Figur und feiert vorgezogene Weihnachten mit sich selbst.

Das Wichtigste ist: Die Diva ist souverän. „Nothing can happen to a

real Diva“ oder, um es anders zu sagen: Was auch immer es ist – “you

can diva-do it“! Natürlich kennt sie auch den realen Scheidungs-Hangover,

diese Tage, wo nichts gegen die Einsamkeit und das Gefühl, auf

ganzer Linie versagt zu haben, hilft. Aber mit spritzigen Ideen, jeder

Menge praktischer Tipps und Champagner, schafft sie es, weiter zu

machen und sich ein herrliches Nach-Scheidungs-Leben zu kreieren.

Denn der wahre Luxus einer Scheidung ist nicht das Generieren von

Immobilien & Co., sondern das Gewinnen von Humor. Denn bei

hässlichen Scheidungen herrscht trotz hin und her geworfener Summen

selten aufgeregte Goldgräberstimmung. Und wie sagt man so

schön: Humor ist, wenn man trotzdem lacht! Und genau diesen Humor

gilt es, zurückzuerobern oder sich vielleicht sogar erst anzueignen.

Doch Humor ist leider keines dieser Luxusgüter, die es bei Tiffany’s

oder Cartier zu erwerben gibt und auch der Louis Vuitton Shopper

wird nicht inklusive Humor verkauft; es ist ein Luxusgut, das man

sich erarbeiten muss. Ich spreche hier nicht von Stammtischwitzen

oder Klamauk à la Louis de Funès, sondern von reflektiertem Humor,

der vor allem auch erlaubt, über sich selbst zu lachen. Im Blog tauscht

Diva Divorce ihren treuherzig blickenden, loyalen, aber völlig Jagdinstinkt-befreiten

„Border-Collie“-Anwalt gegen einen „Pitbull-Anwalt“

aus, der beim leichtesten Geruch von Beute zum Zubeißen bereit ist.

Sie macht kurzen Prozess mit ihren Hochzeitsversprechen, erdenkt

sich ein Parallel-Dating-Universum und weiß ihre Tipps um absurde

Küchenrezepte zu ergänzen.

Irgendwann kommt man an den Punkt, an dem man sich fragt: „Wer

war eigentlich der Mensch, der da im Gerichtssaal neben dem Pitbull

saß? Das war doch nicht ich?“ Was haben wir uns beide – der

Ex-Partner und ich –bloß alles an den Kopf geworfen? Wir waren

keine gereiften Erwachsenen mehr, sondern Kindergartenkinder, die

auf Gedeih und Verderb um das einzige Springseil gekämpft haben.

Das „Du hörst von meinem Anwalt“ ist die Erwachsenenform von

„Das sag ich meiner Mami“. Und das ist doch eigentlich wirklich zum

Lachen! Lachen geht übrigens ganz wunderbar bei einem Glas Wein

mit Freunden und auch innerlich, ganz mit sich selbst. Und voilà:

Die Absurdität, die man hinter sich gebracht hat, wirkt auf einmal

viel kleiner.

Die Entstehung der „Diva Divorce“

text by

ISABELLA BURTSCHER

ist als professionelle Moderatorin tätig und moderiert souverän und dem Anlass entsprechend immer mit der

optimalen Portion Leidenschaft, sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch. Möglichkeiten, sie zu buchen und auf ihre

jahrelange Moderationserfahrung zurückzugreifen, finden sich auf ihrer Homepage www.ib-moderation.com:

Foto: privat

Stellen Sie sich eine Scheidungsschlammschlacht vor, einen Rosenkrieg

à la Hollywood: Die Angelegenheit ist vor Gericht gebracht,

die Noch-Ehepartner werfen sich die absurdesten Grässlichkeiten

vor und machen aus jeder Mücke einen ausgewachsenen Elefanten.

Es wird peinlich vor den Augen der Anwälte und des Richters. Die

Ehepartner kennen einander in allen Facetten - die Stärken und vor

allem die Schwächen. Launen und ebenjene kleinen Schwächen werden

fantasievoll garniert aufs Tableau gebracht. Denn: Es soll jeder im

Saal wissen, wie unangenehm der Ex-Partner bloß ist. In Österreich

werden rund 40% der Ehen geschieden. Und ich weiß, dass in dieser

Situation Niedergeschlagenheit ein Dauerbrenner ist. Das hat nichts

mehr mit Humor zu tun. Wirklich nicht? Ich sage „Doch!“.

Seien Sie bereit: Es kann jederzeit vor Gericht die Einigung erzielt

werden und Sie sind geschieden. UND frei, denn Sie haben es geschafft,

aus einer Ehe rauszukommen, die so angenehm war wie ein

Wespenstich am Seeufer. Bei mir war es just einen Tag vor meinem

Geburtstag soweit und ich konnte damals nur sagen: Happy Birthday

to me! Erstmals seit dem Beginn der Scheidungs-Odyssee, die selbst

Odysseus himself an seine Grenzen geführt hätte, konnte ich herzlich

lachen. Das Timing! Ein Wink des Schicksals, reine Ironie! Fortuna

wollte mich beschenken! Und dann erst die Vorwürfe! Sein Schlafanzug

als Eheverfehlung? Was habe ich mir bloß gedacht?

Und ganz plötzlich werden Sie sich dabei ertappen, dass Sie herzlich

lachen. Über sich selbst. Über den Anderen. Und die ganze abstruse

Situation. Alleine, mit Freunden und – im allerbesten Falle – irgendwann,

wenn eine gute Schicht Gras darüber gewachsen ist – sogar

gemeinsam mit dem Ex-Ehepartner bei einem Nachmittagskaffee.

Mein Rat für jede Scheidung lautet daher: Schöpfen Sie Humor und

eine Screen-reife Geschichte daraus – und nicht nur Unterhalt, Immobilien

und Autos! Halten Sie sich Folgendes vor Augen: Sie haben

es geschafft, aus einer verbeulten Partnerschaft, die einem Auto ähnelt,

dessen Besitzer partout nicht einparken kann, auszusteigen. Wenn Sie

es nun schaffen, darüber zu schmunzeln, haben Sie den Olymp erreicht.

Das ist nicht leicht, sondern erfordert Übung und Abstraktion.

Doch es lohnt sich! Gehen Sie nicht davon aus, dass man Ihnen den

Humor auf einem Silbertablett serviert oder im Designer-Outlet zum

günstigsten Preis nachwirft. Humor ist schlichtweg unbezahlbar.

Da gibt es – wie bei jedem vernünftigen Luxusgut – keinen Rabatt.

Humor hat aber noch eine andere rare Eigenschaft, die ihn so einzigartig

macht: Man kann ihn wunderbar teilen und er verbindet. DIE-

SER Scheidungs-Humor ist wahrer Luxus, das wahre Must-have, das

nie aus der Mode kommt.

Alle bislang veröffentlichten Episoden finden Sie auf YouTube unter

„Diva Divorce, Isabella Burtscher“.

90

91



LUXURY LIVING

AURUM 999.9 -PARTNER GROHE

IHR BADEZIMMER ALS

DESIGN-TEMPEL

YOUR BATHROOM AS DESIGN TEMPLE

GROHE PRÄSENTIERT SEINE „AUS EINEM GUSS“-

KOMPLETTBÄDER UND DIE LUXURIÖSESTE

DUSCHE DER WELT

GROHE PRESENTS ITS FLAWLESS BATHROOMS AND

THE MOST LUXURY SHOWER IN THE WORLD

story by ANDY GAISER

Perfect Match: GROHE steht für

hochqualitative Komplettbadlösungen,

die den persönlichen

Geschmack aufgreifen (hier:

GROHE Essence).

92 93

Perfect Match: GROHE stands for

high-quality full bathroom

solutions that reflect personal

preferences (here: GROHE

Essence).



LUXURY LIVING

Jede GROHE Badkeramik

harmoniert perfekt mit den

beliebtesten GROHE

Armaturenlinien.

Each GROHE bathroom

ceramic product harmonizes

perfectly with the most

popular ranges of GROHE

fittings.

Mit GROHE Komplettbad-Lösungen

werden Badezimmer zu

Designobjekten.

With GROHE complete bathroom

solutions every bath becomes a

design object.

VON ARMATUREN ÜBER DUSCHSYSTEME bis hin zu Komplettbad-Lösungen

für attraktive Raumkonzepte wie aus einem Guss

– GROHE verfügt über ein umfangreiches Produktportfolio, das großen

gestalterischen Spielraum erlaubt. Mit außergewöhnlichen Formgestaltungen,

herausragender Qualität und innovativen Technologien

bedient die Premium-Marke alle individuellen Kundenwünsche und

verwandelt Badezimmer in wahre Designobjekte.

Individuell, designstark und perfekt aufeinander abgestimmt:

Komplettbäder von GROHE

Steigende Ansprüche an Design und Individualität bestimmen heute

den Blick auf das Badezimmer. Verbraucher wünschen sich eine Gestaltung

wie aus einem Guss und Produktlösungen, die in Form und

Farbe perfekt aufeinander abgestimmt sind. Sie stellen sicher, dass

am Ende ein harmonisches Gesamtbild entsteht. Hier setzt GROHE

mit seiner Perfect Match-Philosophie an und bietet ein attraktives

Rund-um-Angebot, bei dem sämtliche Elemente optimal zueinander

passen – von Armaturen über Duschsysteme bis hin zu Keramiken

wie WCs oder Wannen. Neben einer enormen Vielfalt an Stilen und

Formaten profitieren Kunden mit dem Bezug aus einer Hand von

stimmigen, technisch einwandfreien Raumkonzepten bis ins Detail,

unabhängig von Badezimmertyp und Einbaubedürfnissen.

Perfect Match – Design und Funktion wie aus einem Guss

Komplettbadlösungen müssen nicht nur optisch ansprechend sein,

sondern auch in Hinblick auf ihre Funktion überzeugen. Um zu gewährleisten,

dass alle Einzelkomponenten eine perfekte Einheit bilden,

achtet GROHE schon während der Entwicklung darauf, dass

sich Design und Technik der unterschiedlichen Produkte optimal

ergänzen. GROHE Keramiken lassen sich beispielsweise ideal mit

den unterschiedlichen Armaturen, Duschsystemen sowie Accessoires

des Sanitärherstellers kombinieren und erfüllen auf diese Weise jeden

Kundenwunsch.

Für eine maximale Gestaltungsfreiheit im Badezimmer bieten alle

GROHE Designlinien mit ihrem unverwechselbaren Charakter für jeden

Geschmack das passende Produkt. In der neuesten Designkollekti-

FROM BATHROOM FITTINGS TO SHOWER SYSTEMS and

complete solutions for perfectly matching bathroom design concepts –

GROHE has a comprehensive portfolio that supports a wide choice of

products for virtually unlimited creative freedom. With extraordinary

shapes and designs, excellent quality and innovative technologies, the

premium brand focuses on the wishes and needs of each customer, for

transforming bathrooms into real design objects.

Individual, clear design and perfect balance: full bathroom solutions

from GROHE

The rising demands of consumers on bathroom design and individuality

are shaping today’s perspectives on the role of the bathroom.

Consumers are looking for perfectly coordinated designs and product

solutions that complement each other in form and function. They ensure

that every bathroom becomes a concept with a harmonious ambience.

With its Perfect Match philosophy GROHE offers a full range

of attractive products in which all the elements are perfectly matched

– from the fittings and shower systems to the ceramics: sinks, toilets,

tubs and shower trays. Alongside a wide selection of styles and formats,

customers profit from a carefully curated choice of compelling room

concepts which are technically perfect down to the last detail, regardless

of the type of bathroom and its installation requirements.

Perfect Match – design and function from a single source

Complete bathroom solutions should be a perfect fusion of aesthetics

and functionality. To ensure that all the components fit together in a

coherent, seamless whole, from the first phase of product development

GROHE makes sure that the design and technology of the various

products will fit together harmoniously. GROHE Ceramics, for example,

can be ideally combined with the fittings, shower systems and

accessories of every line of the leading manufacturer of bathroom fittings,

thereby meeting every customer preference.

For maximum creative freedom when designing a bathroom, all GRO-

HE design lines with their unmistakably distinctive character offer the

right products for every preference. The latest design collection in the

GROHE portfolio, Essence, puts the spotlight on vanity units with a

on im GROHE Portfolio, Essence, stehen Waschtischmodelle mit einem

sehr schlanken Design im Mittelpunkt. Ganz im Sinne des Perfect

Match-Gedankens harmonieren GROHE Essence Keramiken ideal mit

den Armaturen der Linien Atrio, Essence, Plus und Lineare.

Farbige Badelemente setzen gekonnt Akzente

Für ein optimales Zusammenspiel von Design und Qualität setzt

GROHE auf ein Verfahren, das sich bereits in der Raumfahrt und Formel

1 bewährt hat: Die innovative PVD-Technologie (physikalische

Gasphasenabscheidung) erzeugt nicht nur brillante Farbtöne, sondern

sorgt auch für besonders langlebige Oberflächen. Innerhalb der Colors

Kollektion bietet GROHE farbige Armaturen, Brausen, Betätigungsplatten

und Accessoires, die das Badezimmer in einen persönlichen

Wohlfühlort verwandeln. Neben klassischem Chrom stehen für Armaturen

und Duschsysteme einzigartige Farbtöne wie Supersteel, Cool

Sunrise, Warm Sunset, Nickel oder Hard Graphite zur Auswahl.

Farbige Badelemente setzen

gekonnt Akzente. Innerhalb der

Colors Kollektion bietet GROHE

designstarke Armaturen, Brausen,

Betätigungsplatten und Accessoires,

die dem Badezimmer eine

persönliche Handschrift verleihen.

Coloured bath elements add vivid

highlights. With its Colors

Collection GROHE offers a range

of on-trend faucets, shower heads,

flush plates and accessories that

add a personal signature to a

bathroom.

slender profile and natural design. And with each product following the

Perfect Match philosophy, the GROHE Essence ceramics are a perfect

match for the Atrio, Essence, Plus and Lineare faucets and accessories.

Coloured bath elements add vivid highlights

For an optimum fusion of design and quality, GROHE places its bets

on a coating method that has already proven itself in the aerospace

industry and Formula 1 racing: The innovative PVD technology (physical

vapour deposition) not only adds brilliant colour nuances but also

gives the products unrivalled durability and scratch-resistant surfaces.

With its Colors Collection GROHE offers a range of fittings, shower

heads, flush plates and accessories in brilliant colours that transform

any bathroom into a relaxing sanctuary. Alongside classic chrome, the

faucets and shower systems are available in a unique colour spectrum

ranging from Supersteel, Cool Sunrise and Warm Sunset to Nickel and

Hard Graphite.

94

95



Ein strahlendes Ensemble aus

glänzenden Oberflächen und

schlanken Linien: AquaSymphony

steht für luxuriösen

Duschgenuss, der optische

Akzente setzt, sich dabei aber

elegant zurückhält.

A shining ensemble of

gleaming surfaces and sleek,

slim lines: AquaSymphony

stands for luxurious shower

experiences. Eye-catching

elements with understated

elegance.

LUXURY LIVING

Ein Vorhang aus Farben

bildet in Kombination mit

dem hochwertigen Soundsystem

das Highlight des

exklusiven Duschsystems.

A myriad of colours in

combination with a

state-of-the-art sound

system are the highlight of

this exclusive shower system.

AURUM 999.9 -PARTNER GROHE

Ein Vorgang aus Farben bildet in

Kombination mit dem hochwertigen

Soundsystem das Highlight des

exklusiven Duschsystems.

Wasserfall oder Nebeldüsen

– mit AquaSymphony wird

jede Dusche zum Wohlfühlmoment.

GROHE AQUASYMPHONY –

EINE NEUE ÄRA DES DUSCHENS

GROHE AQUASYMPHONY – A NEW ERA OF SHOWERING

Wie ein sanfter Sommerregen:

AquaSymphony sorgt für

Spa-Momente im eigenen

Zuhause.

Like a gentle summer rain

shower: AquaSymphony

creates spa moments in

your own home.

Waterfall or mist spray –

with AquaSymphony every

shower becomes a moment

of wellbeing.

ALS DUSCHSYSTEM DER GEHOBENEN KLASSE steht Aqua-

Symphony für das ultimative Entspannungserlebnis. Dank der perfekten

Symbiose aus neuesten Spa-Technologien und digitaler Innovationen

verwandelt AquaSymphonie das alltägliche Duschen in einen

echten Luxusmoment und eröffnet so ganz neue Welten. Neben der

beeindruckenden Größe von 1.016 Millimeter mal 762 Millimeter

bietet das System ein perfekt komponiertes, sinnliches Zusammenspiel

aus Wasser, wohltuenden Farben und sanften Klängen – für eine

Symphonie des Duschens.

Ganzheitliches Duscherlebnis für alle Sinne

Eine Reise an die schönsten Orte – in der heimischen Dusche? Aqua-

Symphony entführt in ferne Traumwelten. GROHEs luxuriösestes

Duschsystem komponiert Wasser in all seinen Farben und Facetten –

mal sanft und betörend wie ein sanfter Sprühnebel, mal belebend und

vitalisierend wie ein gewaltiger Wasserfall. Damit bietet AquaSymphonie

das optimale Spa-Erlebnis für zuhause. Wie ein warmer Sommerregen

auf Bali erzeugt die PureRain Regenzone mit größeren und besonders

sanften Tropfen einen Zustand tiefer Entspannung. Während

die extrabreiten Waterfall XL Schwallbrausen das berauschende Gefühl

einer Dusche unter dem isländischen Skógafoss-Wasserfall imitieren,

sorgt der Bokoma Strahl aus acht dynamisch pulsierenden Düsen

für eine kräftige Massage des ganzen Körpers, der jede Spannung löst.

Der umspielende Regenvorhang lädt dazu ein, den Alltag hinter sich

zu lassen. Umhüllt von einem Schleier reinsten Wassers fühlen sich

Nutzer ans Ufer der Feuerland-Inseln versetzt. Die Kaltwasser-Nebel-

AS A SHOWER SYSTEM OF THE PREMIUM QUALITY, Aqua-

Symphony stands for an experience of ultimate relaxation. Thanks

to the perfect symbiosis of the latest spa technologies and digital innovations,

AquaSymphony transforms your daily shower into a true

moment of luxury and opens up new worlds to you. Alongside its

impressive size of 1.016 millimeters by 762 millimeters, the system

offers a perfectly composed, sensual ensemble of water, colours and

gentle sound – for an exquisite shower symphony.

A holistic shower experience for all the senses

A journey to the most beautiful places – in your own shower at home?

AquaSymphony draws you away to faraway dream worlds. GROHE’s

most luxurious shower system composes water in all its colours and

facets – either gentle and enchanting as a gentle veil of mist or refreshing

and revitalizing in an opulent, cascading waterfall. AquaSymphony

offers you the optimum spa experience for at home. Like a warm

summer rain on Bali the soft Pure Rain descends in a stream of larger

and softer droplets, creating a state of deep relaxation. While the extra-wide

Waterfall XL cascade nozzles replicate the exhilarating feeling

of a shower beneath Iceland’s Skógafoss waterfall, the Bokoma Sprays

deploy eight dynamically pulsating nozzles for an invigorating tension-relieving

body massage. The Aqua Curtain invites you to escape

and leave your day behind. Enveloped in a fragile veil of purest water

you feel as if you’ve been transported to the shores of the Tierra del

Fuego islands. The cool fine mist of the Drizzle Spray wafts gently

over your skin, enlivening and rejuvenating you. The Pure XL spray

düsen erzeugen einen federleichten Sprühnebel, der die Haut erfrischt

und revitalisiert. Wie eine klare Bergquelle kommt der Pure XL Strahl

direkt aus dem Zentrum der AquaSymphonie Kopfbrause. Wer in den

Genuss eines heilsamen Dampfbades kommen möchte, kann dies nun

ganz bequem unter der eigenen Dusche erleben. Der innovative Gentle

Steam öffnet die Poren, reinigt den Körper und versorgt die Haut mit

Feuchtigkeit. Ätherische Öle regen Körper und Geist an und verleihen

so ein vollkommenes Wohlbefinden.

Das Spiel von Licht, Klang und Farbe

Neben einer Auswahl an vielfältigen unterschiedlichen Strahlarten

überzeugt AquaSymphonie durch ein einzigartiges Zusammenspiel aus

Licht, Klängen und Farben, das alle Sinne anspricht und das Duscherlebnis

auf ein ganz neues Level hebt. Ein Vorhang aus Farben ist das

Highlight der persönlichen Duschsymphonie: eine personalisierbare

Lichtshow mit der Wahl aus allen Farbtönen des Regenbogens, während

eine Vielzahl verschiedener Düsen das Wasser wie kleine Wasserfälle

mit einem angenehmen Gefühl entspannend auf die Haut laufen

lässt. Die Farbtöne lassen sich nach Belieben und je nach Stimmung

immer wieder neu miteinander kombinieren. Ob Smaragd-Grün, Sonnen-Gelb

oder Ozean-Blau, das maßgeschneiderte Duscherlebnis sorgt

für die optimale Entspannung eines luxuriösen Spa-Erlebnisses. Abgerundet

wird der persönliche Luxusmoment durch ein hochwertiges

Soundsystem, das die eigene Lieblingsmusik mit natürlichen Wassergeräuschen

vermischt. Die Steuerung von Licht, Klang und Dampf

erfolgt bequem über die GROHE Spa App für Apple oder Android.

falls straight from the centre of

the AquaSymphony showerhead,

like a fresh mountain spring. And

if you want to revel in a healthful

steam bath you can do so right in

your own shower. The innovative

Gentle Steam opens up pores, detoxifies

the body and hydrates the skin. Aromatic oils enhance the

steam for a relaxing and luxurious feeling of wellbeing.

An ensemble of light, sound and colour

In addition to the choice of varying sprays types, AquaSymphony

stands apart with a unique ensemble of light, sound and colour that

appeals to all the senses and elevates every shower experience to a

whole new level. A curtain of colour makes your shower symphony

complete: a personalized light show with all the colours of the rainbow

to delight you while myriad spray nozzles deliver water in small

rivulets over your skin to refresh and relax you. The colours can be

customized in line with personal taste and altered any time to fit whatever

mood you’re in. Whether emerald green, sunny yellow or azure

blue, your tailor-made shower experience is every bit as relaxing as a

luxurious spa treatment. Your personal luxury moment is rounded

off by a state-of-the-art sound system, which mingles your favourite

tunes with the natural music of splashing water. You have perfect

control of light, sound and steam via the GROHE Spa app for Apple

or Android.

96

97



LUXURY LIVING

AURUM 999.9 -PARTNER GROHE

GRENZEN ÜBERWINDEN:

WASSER ALS OPTISCHES ERLEBNIS

MIT ARMATUREN AUS DEM

3D-METALLDRUCKER

PUSHING BOUNDARIES:

WATER AS AN OPTICAL

EXPERIENCE WITH

FAUCETS FROM THE

3D METAL PRINTER

Der ultradünne Auslauf von

GROHE Atrio Icon 3D lässt

den Wasserfluss wie eine

magische, optische Illusion

erscheinen.

The ultra-thin spout of the

GROHE Atrio Icon 3D

makes the water flow look

like a magic optical illusion.

3D-Druck gilt längst als

Fertigungstechnologie der

Zukunft. Was bisher von

Premiumherstellern aus der

Automobil- und Flugzeugbaubranche

verwendet

wurde, hält dank GROHE

nun auch im Sanitärbereich

Einzug.

3D printing has long been

heralded as the production

technology of the future.

Already in use by luxury car

makers and the aerospace

industry, thanks to GROHE

it is now being introduced in

the sanitary sector as well.

FÜR SEINE STATE-OF-THE-ART PRODUKTE SETZT GROHE

auf den Einsatz neuster Technologien und einer außergewöhnlichen

Stilgebung als feste Säulen in der Entwicklung. Mit GROHE Atrio Icon

3D und GROHE Allure Brilliant Icon 3D bietet die globale Marke für

ganzheitliche Badlösungen und Küchenarmaturen zwei außergewöhnliche

Armaturen an, die im 3D-Metalldruckverfahren entstehen – eine

Fertigungstechnologie, die bei Premiumherstellern der Automobilbranche

und im Flugzeugbau als Verfahren der Zukunft gilt. Mit der

Neuinterpretation der Linien Atrio und Allure Brilliant im Icon 3D-Design

hebt GROHE das Produktdesign somit auf ein völlig neues Niveau.

Symbiose aus Design und Technologie

Das 3D-Metalldruckverfahren von GROHE ermöglicht so gut wie jede

Geometrie und lädt dazu ein, Materialität neu zu erleben: Durch die auf

das Wesentlichste reduzierten Formen tritt der eingesetzte korrosionsbeständige

Stahl als roher und gleichzeitig in hohem Maße inszenierbarer

Werkstoff auch beim finalen Produkt in den Vordergrund. Die Reduktion

des Designs auf ein absolutes Minimum und die Betonung der puren

Essenz der Formen spart nicht nur wertvolle Ressourcen, sondern bietet

auch ein neues interaktives Erleben von Wasser. Durch die besonders

dünnen Wände der GROHE Atrio Icon 3D und die inneren Aussparungen

in der vertrauten GROHE Allure Brilliant Icon 3D Silhouette

wirkt die Wasserführung wie eine magische optische Illusion. Die Armaturen

der beiden Linien werden somit zu einem ästhetischen Highlight,

erhältlich in gebürsteter Rohstahloptik.

Digitale Spitzentechnologie trifft auf Handwerkskunst

Durch die Vereinigung traditioneller Maßarbeit von Hand in bewährter

GROHE Qualität und innovative Hightech kreiert GROHE exklusive

Einzelstücke auf Anfrage. Für die Fertigung der Komponenten wird

Metall im Pulverbett-Laserschmelzverfahren gedruckt. Jedes Bauteil für

die Armatur besteht aus etwa 4.700 Schichten von 0,06 Millimetern

Dicke und verfügt über eine Festigkeit, die mit einem Schmiedestück

vergleichbar ist. Nach dem Druck wird das Bauteil auf einer CNC-Fräsmaschine

mechanisch bearbeitet. Anschließend folgen in Handarbeit

das Schleifen und das Feinbürsten als letzte Schritte des Oberflächenfinish.

Das aufwendige Verfahren bedingt die Exklusivität der Icon 3D

Serie: Jedes Produkt ist ein Unikat, die Auflage der Kollektion ist auf

wenige Exemplare pro Jahr limitiert.

Besuchen Sie jetzt das Grohe Live! Center und lassen Sie sich professionell

beraten: Wienerbergstraße 11, Ebene 1/Top 2, 1100 Wien.

Den Vorgeschmack dazu holen Sie sich gleich unter: www.grohe.at

WHEN DEVELOPING STATE-OF-THE-ART PRODUCTS

GROHE uses cutting-edge technologies and presents them in an iconic

silhouette. With the GROHE Atrio Icon 3D and GROHE Allure

Brilliant Icon 3D collections, the global manufacturer of holistic bathroom

solutions and kitchen fittings offers two astonishing faucets that

are produced on a 3D metal printer – an emerging production technology

that is being embraced as a method of the future by both luxury

car makers and the aerospace industry. With the reinterpretation of

the Atrio and Allure Brilliant lines incorporating the Icon 3D design,

GROHE takes product design to a whole new level.

Symbiosis of design and technology

The 3D metal printing used by GROHE makes even unusual geometries

possible for a new experience of materiality: Radical reduction

of the design to the essential puts the focus on the corrosion-resistant

steel as a raw material that is used to make the final product. Emphasis

on the pure essence of form not only saves valuable resources, but also

offers a new interactive experience of water. The ultra-thin walls of

the GROHE Atrio Icon 3D coupled with the hollow interior in the

familiar GROHE Allure Brilliant Icon 3D silhouette gives the water

flow the appearance of a magic optical illusion. This makes the taps

of both lines an aesthetic highlight, available in a brushed steel finish.

Digital cutting-edge technology meets handcrafting

By uniting traditional handcrafting in time-proven GROHE quality

with innovative cutting-edge technology, GROHE crafts exclusive

unique pieces on demand. The components are all produced using

a powder bed laser melting process. Each part is made up of around

4,700 layers of steel that are each 0.06 millimeters thick and has the

strength comparable to forged steel. After printing, the parts are CNC

machined, followed by a manual grinding and fine brushing procedure

as the last step of the finish. This elaborate process is what makes the

Icon 3D series so exclusive: Each product is a one-of-a-kind piece and

the collection is limited to a few pieces per year.

98 99



L U X U R Y L I V I N G

AURUM 999.9 PARTNER ADA

ADA ZEIGT

GRENZENLOSE

GESTALTUNGS-

FREIHEIT

IM MODERNEN LIFESTYLE IST INDIVIDUALITÄT GEFRAGT. OB ESSEN, OUT-

FIT ODER FREIZEITGESTALTUNG – JEDER LEBENSBEREICH WIRD SO GE-

STALTET, DASS ER DER EIGENEN PERSÖNLICHKEIT ENTSPRICHT. DAS GILT

INSBESONDERE AUCH FÜR DAS EIGENE ZUHAUSE.

story by

ANDY GAISER

BEI INDIVIDUELLEN EINRICHTUNGSKONZEPTEN liegt der Fokus auf hochwertigen, exklusiven

Einzelstücken. Ihre Besonderheit liegt vor allem in einem außergewöhnlichen Design oder

einer persönlichen Geschichte, die die Menschen damit verbinden. Den individuellen Lifestyle macht

aber nicht nur die optische Gestaltung aus. Entscheidend ist auch, dass Funktionalität, Flexibilität

und Komfort des Interieurs den persönlichen Ansprüchen entsprechen. Die verborgenen Talente von

Schlaf- und Relaxsofas passen sich dem jeweiligen Lebensstil an und erfüllen gleichzeitig den Wunsch

nach einer außergewöhnlichen Ästhetik.

Wie hoher Designanspruch und enorme Wandelbarkeit zusammenspielen, zeigt der österreichische

Polstermöbelhersteller ADA mit der Sitzgruppe Verona. Sie zeichnet sich vor allem durch die freistehenden,

frei verschiebbaren Rückenkissen aus. Das hohe Gegengewicht der Rückenkissen sorgt

dabei für die notwendige Stabilität, sodass man sich bequem zurücklehnen kann. Auch das stützende

Nackenkissen sowie die Armlehne mit Rasterverstellung sind lose und frei positionierbar. Zudem

überzeugt die Sitzgruppe Verona auch mit außergewöhnlichem Komfort. Die Relaxliege lässt sich per

Knopfdruck individuell verstellen, während der integrierte Tisch in Nussbaum oder Eiche eine perfekte

Ablagefläche für Gläser, Bücher oder Zeitschriften ist. Mit ihrem extravaganten Auftritt und den

flexiblen Möglichkeiten wird Verona zum Inbegriff des individuellen Lifestyles

www.ada.at

Sitzgruppe Verona,

ADA AUSTRIA premium

100 101



L U X U R Y L I V I N G

INVESTMENT PROPOSAL TRIIIPLE

WOHNEN AUF

HÖCHSTEM NIVEAU

LIVING ON THE HIGHEST LEVEL

NUR NOCH WENIGE WOHNUNGEN ZUR VERFÜGUNG

ONLY VERY FEW APARTMENTS STILL AVAILABLE

story by

ANDY GAISER

102

103



L U X U R Y L I V I N G

INVESTMENT PROPOSAL TRIIIPLE

Die Erdgeschoss-Flächen werden dabei zum eigenen kleinen Nahversorgerzentrum

im neuen Stadtteil, der den Bedarfseinkauf möglich

macht und mit Cafés und Restaurants auch für das kulinarische

Wohl sorgt. Letztere sollen neben den Freiflächen, Terrassen, Washing

Lounges, etc. zum „Marktplatz“ im TRIIIPLE werden und die

soziale Interaktion fördern.

Interessierte finden auf der Website www.triiiple.at alle Details über das

Projekt TRIIIPLE und können mit der Wohnungssuchfunktion gleich

nach geeigneten Grundrissen und bevorzugter Aussicht suchen. Im Verkaufspavillon

am TownTown-Plaza (Zugang über Thomas-Klestil-Platz

12) können sich Kaufinteressenten vor Ort beraten lassen und sich von

der perfekten Lage, der architektonischen Gestaltung und den hervorragenden

Innenraummaterialien überzeugen, die bei TRIIIPLE zum

Einsatz kommen. Vermarktet wird das Projekt von den Maklerunternehmen

ivv Immobilien Verkauf und Vermietung GmbH sowie Otto

Immobilien GmbH.

PROJEKTMERKMALE

• Rund 70.000 m 2 Gesamtnutzfläche

• Projektvolumen über 300 Millionen Euro

• TURM 1 UND 2:

– freifinanzierte 1- bis 5-Zimmer Wohnungen,

von 33 m² bis 165 m²

– alle Wohnungen verfügen über Balkone, Loggien oder Terrassen

– Concierge-Service, Rooftop-Pool, Salon mit Bibliothek,

Eventküchen und Party- & Barbecue-Lounge

• ANBINDUNG UND UMFELD:

– Perfekte Anbindung über U3 Stationen Erdberg und

Schlachthausgasse, div. Bus- und Straßenbahnlinien

(77A, 80A, 18), Radwege sowie die Autobahnen A4 und A23

– TRIIIPLE Plaza mit Cafés, Shops und Restaurants

• TURM 3 – LINKED LIVING:

1- bis 2 Zimmer-Apartments für Studenten

und Young Professionals, von 22 m² bis 55 m²

TIMELINE

Fertigstellung: Herbst 2021

Alle Infos: unter www.triiiple.at

Mit TrIIIple entwickeln die Projektpartner SORAVIA und ARE

Austrian Real Estate am Standort des ehemaligen Hauptzollamtes

ein Lebensraumkonzept direkt am Donaukanal und damit am Tor

zu Stadt, Land und Fluss.

WOHNEN AUF HOHEM NIVEAU

TrIIIple bietet eine einzigartige Kombination an Serviceleistungen mit

Concierge, Eventküchen, Gemeinschaftsterrassen, Salon mit Bibliothek,

Barbecue Lounge, Rooftop Pool und Waschsalon. Es verfügt über

eine In-House-Infrastruktur mit Shops, Gastronomie, Cafés, und Kindergarten

und hat eine ideale Anbindung an die Innenstadt über die

U3-Stationen Erdberg und Schlachthausgasse, durch den Hauptbahnhof,

die Straßenbahnlinie 18, den Flughafen, der in zehn Minuten mit

dem Auto zu erreichen ist, und den Prater genau gegenüber.

DIREKT AM WASSER GELEGEN

TrIIIple ist das bislang einzige Waterfront-Projekt am Donaukanal.

Wenige Meter entfernt befindet sich ein eigener Aussichtspavillon mit

Blick Richtung Wasser. Möglich wird das durch die Überplattung der

Erdberger Lände, die zum 4.000m² großen Vorgarten von TrIIIple wird

und neben Kinderspielplätzen auch einen Sportplatz und eine für alle

TrIIIple-Bewohner exklusiv nutzbare Barbeque Lounge bietet.

TURM 3: „STUDENTS WELCOME“

Während die Türme 1 und 2 rein für freifinanzierten Wohnraum

genutzt werden, verfolgt man mit Turm 3, der ebenfalls rund 100m

erreicht, ein ganz anderes Ziel. Mit ihm entstehen rund 670

Micro-Apartments (1 bis 2 Zimmer) mit Größen von 22 m² bis 55

m². Sie werden das neue Zuhause für zahlreiche Studenten und Young

Professionals, die gerade die Nähe zur neuen Wirtschaftsuniversität

nutzen. Für sie wird die ideale Lage ein entscheidendes Kriterium

sein, TRIIIPLE zu ihrem in jeder Hinsicht effizienten Lebensraum

zu machen.

Fotos: ZOOM VP

104

105



L U X U R Y L I V I N G

INVESTMENT PROPOSAL TRIIIPLE

„TrIIIple offers a unique combination of concierge

services, event kitchens, communal terraces, lounge with

library, barbecue lounge, rooftop pool and laundry.“

With TrIIIple the project partners SORAVIA and ARE realized

their new living concept right at the Donaukanal – the gate to the

city, country and river.

AURUM 999.9 WAS PRESENT at the impressive topping-out ceremony

and presentation of the luxury apartments and lofts still available

in TrIIIple Towers.

Whether as an investment or as a home for oneself – there is surely

nothing in Vienna right now that comes anywhere close to such cool,

hip and sustainable urban living

HIGH-LEVEL LIVING

TrIIIple offers a unique combination of concierge services, event kitchens,

communal terraces, lounge with library, barbecue lounge, rooftop

pool and laundry. It has its own in-house infrastructure with shops,

restaurants, cafés and kindergarten. There are excellent public transport

connections to the city centre via the U3 subway stations Erdberg and

Schlachthausgasse, the main railway station or tram 18. The airport is

10 minutes away by car and the Prater is exactly opposite.

LOCATED DIRECTLY ON THE WATER

So far, TrIIIple is the only waterfront project on the Danube canal. A

few metres away is TrIIIple’s own observation pavilion with a view towards

the water. This was made possible by covering Erdberger Lände

with a concrete apron, thus creating a 4,000m² front garden for TrIIIple.

Apart from children’s playgrounds, this area offers a sports ground

and a barbecue lounge for the exclusive use of all TrIIIple residents.

TOWER 3: “STUDENTS WELCOME“

While Towers 1 and 2 are purely for free-financed residential apartments,

Tower 3, also about 100m tall, has a totally different purpose.

It will contain about 670 micro-apartments (1 to 2 rooms) ranging in

size from 22 m² to 55 m². They will provide new homes for numerous

students and young professionals taking advantage of the proximity

to the new Business University. The ideal situation of TrIIIple will be

a decisive factor in making TrIIIple the perfect living environment in

every respect. The large ground floor areas will comprise a small local

shopping centre in the new city district, with shops to satisfy everyday

requirements and with cafés and restaurants which, together with the

open spaces, terraces and laundries, will represent a “market square““

in TrIIIple and will invite social interaction.

You will find full details of the TrIIIple project in the website www.triiiple.at,

where you can even perform a search for your ideal apartment

on the basis of suitable floor plans and the view you desire. In the

salesroom on the TownTown-Plaza (access via Thomas-Klestil-Platz

12), you can receive advice on the spot and convince yourself of the

perfect location, architectural design and excellent interior materials

used in TrIIIple. The project is marketed by the brokerage firm ivv

Immobilien Verkauf und Vermietung GmbH and by Otto Immobilien

GmbH.

further information: www.triiiple.at

106

107



L U X U R Y R E A L E S T A T E

SELECTED HOMES IN VIENNA

SELECTED

HOMES

IHR NEUES LUXUS-DOMIZIL

IN WIEN

story by

ANDY GAISER

1180 WIEN

VILLENBAUGRUND

BAUGENEHMIGTE VILLENPLANUNG

WNFL.: 561 m 2 | KP € 2 690 000,–

Zeit für ein deutliches Upgrade Ihrer Wohnverhältnisse?

Eine noble Unternehmensadresse?

Ein gediegener Zweit- und Ferienwohnsitz in

der lebenswertesten Stadt der Welt? Bei Maja

Eggenberger, der ebenso charmanten wie professionellen

Inhaberin von Selected Homes, ist der

Firmenname Programm. Unserer AURUM

999.9 Community präsentiert sie heute ihre

3 Top-Objekte in Wiens Nobelbezirken.

Dieser sonnige Villenbaugrund befindet sich in einer der begehrtesten

Lagen Pötzleinsdorfs und liegt in einer Sackgasse auf einem

von der Straße gesehen erhöhten Südhang. Der Autobus ist

in wenigen Schritten erreichbar.

Bebauungsbestimmungen

Die Liegenschaft befindet sich in einer Schutzzone, BKL: WI,

6,5 m, g, 20%, BB.

Baugenehmigte Villenenplanung

Der Kaufpreis umfasst auch die bereits baugenehmigte Planung

des Villenarchitekten Zoran Bodrozic.

Der für seine kompromisslos modernen Luxusvillen bekannte

Architekt hat die bestehende Fassade des alten Winzerhauses in

seinen Entwurf übernommen und die Luxusvilla dahinter verborgen

in den Hang hineingefügt. Dieser baugenehmigte Entwurf

konnte die hier geltenden Bestimmungen optimal für sich

nutzen und fügt sich elegant in die Umgebung ein.

Den Folder samt baugenehmigtem Entwurf senden wir Ihnen bei

Interesse sehr gerne zu.

108

109



SELECTED HOMES IN VIENNA

1180 WIEN

HIGH TECH

LUXUSVILLA

WNFL.: 530,67 m 2 | KP € 8 900 000,–

Über eine private Zufahrt findet man diesen verborgenen Schatz:

Eine moderne Luxusvilla mit einigen Alleinstellungsmerkmalen.

Hier verbinden sich klare Formensprache mit Natürlichkeit sowie

geschützte Geborgenheit auf der Gartenebene mit extrovertierter

Offenheit und Blick über Wien in den Obergeschoßen.

Das Interior Design verbindet Funktionalität mit künstlerischem

Ausdruck, die Materialien sind brünierter Stahl, Holz, und Naturstein

– Der Raumeindruck ist klar und modern und gleichzeitig

wohlig warm. Erdwärme, Fußbodenheizung, kontrollierte

Wohnraumlüftung und Deckenkühlung sorgen für ein gesundes

und angenehmes Raumklima.

Der atriumartige Garten bietet eine beeindruckende Naturkulisse,

die sich mit den Jahreszeiten verändert, die großen Wasserflächen

des Naturpools, des Seerosenteichs und des Regenerationsbeckens

verzaubern mit Wasser- und Lichtspiegelungen.

Ausgestattet mit jeglichem Komfort wie Personenlift, Garage

für bis zu 5 Autos mit 2 Schnellladestationen, KNX-Bus-Steuerungssystem

(Smart Home), Wellnessbereich mit smartem

Glaskubus-Weinkeller, Indoor Pool, Sauna und Dampfbad, beeindruckendem

Soundsystem mit unsichtbaren Wandboxen und

einem Personalraum mit eigenem Zugang.

Es kann auch der Großteil der mobilen Designereinrichtung

dazu erworben werden.

2371 HINTERBRÜHL

MODERNE LUXUSVILLA

MIT POOL, LIFT UND

GARAGE

WNFL.: 519 m 2 | KP € 3 590 000,-

Die moderne, großzügige Villa von Architekt Zoran Bodrozic

wurde 2016 fertiggestellt aber noch nie bewohnt, ist somit wie

ein Erstbezug. Der angelegte Garten ist mittlerweile sehr schön

angewachsen.

Die Villa in der Hinterbrühl liegt auf 1.200 m2 Grund mit einer

repräsentativen und komfortablen Einfahrt in die Garage für bis

zu 5 Autos. Ein Lift führt über alle 3 Etagen, das Bus-System steuert

alle elektronischen Funktionen und kann den Bedürfnissen

entsprechen programmiert werden.

Alle Infos, Exposés und Besichtigungstermine unter:

Selected Homes

Mag. Maja Eggenberger

Frimmelgasse 4

1190 Wien

Mobile: +43 676-78 00 219

Phone: +43 1 890 50 84

office@selectedhomes.at

www.selectedhomes.at

110

111



LUXURY MUST HAVES

AURUM 999.9-PARTNER HERBERT EMBERGER MIT BERKEL

DAS

REVIVAL

EINER

LEGENDE

THE REVIVAL OF A LEGEND

story by ANDY GAISER

BERKEL – DIE MARKE,

DER LEBENSSTIL, DIE LEIDENSCHAFT.

BERKEL – THE BRAND,

THE LIFE STYLE, THE PASSION.

Volano B3

112

113



LUXURY MUST HAVES

AURUM 999.9-PARTNER HERBERT EMBERGER MIT BERKEL

„Das Streben nach

Perfektion zeigt sich in

einer unbeschreiblichen

Liebe zum Detail“

HERBERT EMBERGER ist kein Unbekannter in der Non-Food-Handelswarenszene

rund um Küche und Tisch. Er leitete unter anderem

jahrelang den Österreich-Vertrieb der deutschen Firma Fissler. Nachdem

das Fissler-Zentrallager in Österreich nicht mehr betrieben wurde,

beschloss er, eine eigene Handelsagentur zu gründen, um Handels-Unternehmen

den direkten Zugang zu internationalen Marken in

Österreich zu ermöglichen.

Der Unternehmer betreibt den Groß-und Einzelhandel mit hochwertigem

Kochgeschirr, Haushaltswaren und Gastronomiegeräten. Mit dem

Vertrieb von Non-Food Marken ohne Niederlassung in Österreich

macht sich die Handelsagentur Emberger seit 2018 einen Namen.

BERKEL! Es kann nur diese sein, - oder keine!

Nach einer mehr als 100jährigen Geschichte steht der Name Berkel

noch immer für Perfektion, Zuverlässigkeit, Innovation und eine lange

Lebensdauer. Eine Kombination aus Werten, die Tag für Tag an all

jene weitergegeben werden, die Teil dieser Welt sind. Weil Berkel nicht

nur eine Marke, sondern ein Lebensstil und eine Leidenschaft ist. Ein

Versprechen an Eleganz und Qualität. Berkel steht für die Liebe zu

schönen und einzigartigen Dingen. Das Streben nach Perfektion zeigt

sich in einer unbeschreiblichen Liebe zum Detail. Um dies zu erreichen,

werden die Produkte auch heute noch vollständig in Handarbeit

hergestellt. Die perfekte Technik von höchster Präzision betont die

Eigenschaften des geschnittenen Produktes und verschmilzt mit der

Schönheit und der außerordentliche Präsenz der Aufschnittmaschinen

von Berkel.

VOLANO B2

Die Kleine im Haus - in jeder Hinsicht. Sie ist die jüngste Errungenschaft

und zugleich die kompakteste Aufschnittmaschine aus dem

Haus Berkel. Trotz eines Rundmessers mit 265 mm Durchmesser, das

für ihre Kategorie überdurchschnittlich groß ist, hat die neue Volano

B extrem kompakte Abmessungen, wodurch sie überall in der Küche

leicht aufgestellt werden kann. Das Schwungrad ragt nur um 33 mm

unter den Stellfüßen hervor, wodurch die Schubladen unter der Arbeitsfläche

geöffnet werden können. Die für Berkel-Produkte bekannte

Liebe zum Detail macht sie zu etwas ganz Besonderem. Ihre harmonische

und ausgewogene Bauart behält die unverwechselbare Eleganz der

Volano-Produkte bei und bietet gleichzeitig den perfekten Schnitt, der

lange von Gründer Wilhelmus van Berkel gesucht wurde.

Weitere Typen sind Tribute red, B114, P15 und L16

HOME LINE

HOME LINE 200 –250 • Kompakte Abmessungen und futuristisches

Design • Struktur aus spezieller Aluminiumlegierung • Messer

aus verchromtem Stahl • Automatisches System zum Entfernen der

Messerhaube • Hoch präzise Regulierung der Scheibenstärke bis 20

mm • Einfache und schnelle Reinigung dank des kippbaren Schlittens

• Abnehmbare und spülmaschinen-geeignete Anschlagplatte.

RED LINE

RED LINE 220 –250

Herausragende Leistungen dank der professionellen Ausstattungen •

Struktur aus einer speziellen Alulegierung • Messer aus verchromtem

Stahl mit professionellem Profil • Integriertes System zur millimetergenauen

Einstellung der Scheibenstärke • Professioneller Tisch mit automatischem

Entriegelungssystem • Integrierter Schleifapparat • Einfache

gründliche Reinigung dank großer Zwischenräume.

Volano B114

VOLANO

Wie ein zeitloses Juwel bewahrt die legendäre Marke Berkel ihre ganze

Pracht in der wunderbaren Volano-Kollektion: fünf exklusive Modelle,

Meisterwerke der Eleganz und perfekter Details. Die Getriebe bewegen

sich sichtbar beim Anschieben des Schwungrads und die eingebaute

Schleifvorrichtung gewährt einen perfekten Schnitt, während

die präzise Stärkeneinstellung hauchdünne und unversehrte Scheiben

ermöglicht. Eine über hundertjährige Forschung hat die Entwicklung

modernster Geräte ermöglicht, die heute eine einfache Handhabung

und maximale Sicherheit garantieren: vom Messerschutz, einem außerordentlich

wichtigen Element, bis hin zur Einführung von Vorrichtungen,

die dank der schnellen Entfernung von Teilen wie der Oberplatte,

der Schneidgutplatte und der Auffangplatte eine einfache Reinigung

ermöglichen.

RED LINE 300

Professionelle Neigung der Schneidgutplatte • Große Zwischenräume

für eine schnelle und sorgfältige Reinigung • Struktur aus einer speziellen

Alulegierung • Messer aus verchromten Stahl mit professionellem

Profil • Hochprofessionelle Schneidekapazität und Funktionalität •

Professioneller Tisch mit automatischem Entriegelungssystem • System

zum schnellen Aus-und Einhängen des Schlittens • Integriertes

System zur millimetergenauen Einstellung der Scheibenstärke • Integrierter

Schleifapparat

www.berkel.emberger.or.at

www.instagram.com/embergeresskulturFacebook

www.facebook.com/allforbrands

Fotos: Berkel

114

115



LUXURY MUST HAVES

AURUM 999.9-PARTNER HERBERT EMBERGER MIT BERKEL

VOLANO B2

The little one at home - in every way; it is the last born and the more

compact slicer in the modern era of Berkel Volano family. Despite a

265mm diameter blade, at the top of the category, the brand new Volano

B2 has super compact dimensions that facilitate an easy positioning

in your kitchen. The flywheel protrudes below the working table

only about 33mm to allow the opening of the lower drawers; the wellknown

attention to details of the Berkel products makes even more

difference in this case. Graceful and well-proportioned, it keeps the

distinctive elegance of the Volano slicers providing at the same time the

perfect cut that founder Wilhelmus van Berkel researched for a long

time. Further types are Tribute red, B114, P15 and L16.

Volano B114

Home Line 200

HERBERT EMBERGER startete 2016 mit dem Import von Berkel

für den österreichischen Markt. Als Berkel General-Importeur

garantiert er die Sicherheit, die nur das Original bieten kann. Ausschließlich

Berkel Original Schneidemaschinen und das weitere

Berkel Original Sortiment werden angeboten. Höchstes Augenmerk

wird auf Fachberatung und perfekten Service gelegt. Die Emberger-Filiale

im Auhofcenter, direkt an der Westeinfahrt von Wien,

verfügt über den größten Berkel-Showroom in Österreich. Der Chef

persönlich nimmt sich gerne viel Zeit für das Erstgespräch, um alle

Kundenbedürfnisse abzufragen und dann die ideale Berkel Lösung zu

präsentieren.

Im Zuge der Corona-Krise im Frühjahr 2020 entschied sich Herbert

Emberger für den Aufbau eines Marken-Webshops für Berkel. Unterstützt

durch die Wirtschaftsagentur Wien und in starker Kooperation

mit seinem Logistikpartner Johann Weiss entwickelte er den original

Berkel-Webshop. Ein österreichisches Familien-Unternehmen mit österreichischem

Logistikpartner und österreichischen Dienstleistern im

Hintergrund. Garantiert immer das Original im Einkaufswagen und

zugestellt.

BERKEL. There’s only this – or nothing!

After over 100 years, Berkel still means perfection, reliability, innovation,

and durability. A set of values handed down with pride and shared

every day with those who step into this world. Because Berkel is not

just a trademark, it’s a lifestyle, a passion! It’s dedication to elegance

and quality. Berkel is love for all things beautiful and unique. The pursuit

of perfection translates into the most attention to details, which

is possible only thanks to an entirely artisanal production process. The

high-precision mechanical features enhance the quality of the sliced

product and blend with the beauty and extraordinary appeal of Berkel

slicers.

VOLANO

As a jewel out of time, the legendary Berkel keeps shining, thanks to

the wonderful Flywheel collection: a true masterpiece of elegance and

perfection. You can see the cogs move, engaged by the flywheel; the

built-in sharpener ensures the perfect cut, and the precision of the

thickness adjustment unit allows you to obtain super thin and intact

slices. Centuries of research has led to the development of state-ofthe-art

devices, which today ensure ease of use and the utmost safety.

These include the essential blade protection device and accessories that

ensure easy cleaning, as they allow you to easily remove parts, such as

the overplanted, meat table, and receiving tray.

HOME LINE

HOME LINE 200 – 250

Compact size and futuristic design • Special aluminum alloy structure

• Chromed-plated steel blade supplied as standard • Automatic blade

cover removal system • High precision slice thickness regulation up

to 20 mm • Flappable plate for easy and rapid cleaning • Removable,

dishwasher-safe product press holder

RED LINE

RED LINE 220 – 250

Extraordinary performance thanks to

professional features • Special aluminum

alloy structure • Chromed steel blade with

professional profile• Built-in millimeter

slice thickness adjustment system •

Professional meat table with automatic

release system • Built-in sharpener •

Plentiful space to facilitate deep cleaning

RED LINE 300

Professional incline of meat table

• Ample spaces for clean, thorough

cleaning • Special aluminums alloy

structure • Chromed steel blade with

professional profile• Highly professional

cutting capacity and functionality • Rapid

automatic plate lock and release system

• Professional meat table with

automatic release system

of built-in millimeter slice

thickness adjustment system

• Built-in sharpener

www.berkel.emberger.or.at

www.instagram.com/e

mbergeresskulturFacebook

www.facebook.com/allforbrands

Volano B2

116

117



PRICKELNDER GENUSS

AURUM 999.9-PARTNER SCHLUMBERGER

Schlumberger

SEKTKULTUR

SEIT 1842

PORTRAIT DER TRADITIONSREICHSTEN

SEKTKELLEREI ÖSTERREICHS

story by

ANDY GAISER

Foto: PhilippLipiarski

118

119



PRICKELNDER GENUSS

AURUM 999.9-PARTNER SCHLUMBERGER

ALS TRADITIONSREICHSTE und größte Sektkellerei Österreichs

blickt Schlumberger auf eine ereignisreiche und langjährige Unternehmensgeschichte

zurück: Von den Anfängen als kleiner Familienbetrieb

hin zur Ikone der österreichischen Sektkultur. Seit jeher wird größter

Wert auf Regionalität, heimische Wertschöpfung und Tradition gelegt.

Sekt aus dem Haus Schlumberger zeichnet sich durch höchste Qualität

sowie ein frisches und animierendes Geschmacksprofil aus. Die Sektproduktion

erfolgt bis heute nach der Méthode Traditionnelle, der klassischen

Flaschengärung. Pionier Robert Alwin Schlumberger brachte

dieses aufwendige Verfahren aus der Champagne nach Österreich und

prägte die österreichische Sektkultur damit maßgeblich. Die Méthode

Traditionnelle ist anderen Herstellverfahren in vielerlei Hinsicht überlegen.

So ist die Kohlensäure aufgrund der zumeist längeren Lagerzeit

feinperliger und besser eingebunden. Außerdem bleibt der Sekt von

Beginn bis zum Ende in derselben Flasche.

Die konstant hohe Schlumberger Qualität wächst bereits am Rebstock

und basiert auf langjährigen Partnerschaften mit über 350 Winzerfamilien.

Die Sektkellerei setzt auf sorgfältig ausgewählte Trauben, die zu

100 Prozent aus Österreich stammen – vorrangig aus dem niederösterreichischen

Weinviertel sowie aus dem nördlichen Burgenland. Nach

der Weinlese werden die Trauben im ersten Schritt zum Ursprungsstandort

nach Bad Vöslau gebracht, wo sie zu Sektgrundweinen verarbeitet

und anschließend eingelagert werden.

Im nächsten Schritt wird der Grundwein mit dem sogenannten Tirage-Likör

und Hefe versetzt, in Flaschen gefüllt und mit einem Kronkorken

verschlossen. Während dieser zweiten Gärung wandelt die Hefe

den Likör in Kohlensäure und Alkohol um. So entsteht ein Flaschendruck

von bis zu sechs Bar. Im Anschluss beginnt der, je nach Sektsorte,

zwölf bis 60-monatige Reifeprozess. Danach werden die Flaschen

auf Rüttelpulte aufgesteckt und über einen Zeitraum von etwa sechs

Wochen regelmäßig gerüttelt. Dadurch gelangt die Hefe Schritt für

Schritt in den Flaschenhals.

Beim darauffolgenden Degorgieren, also dem Entfernen der Hefe, wandert

der Flaschenhals kopfüber durch ein Kältebad. Hefe und Sekt im

Flaschenhals gefrieren zu einem Eis-Pfropfen, der dann beim Öffnen

der Flasche durch den starken Druck herausgeschleudert wird. Im Zuge

dieses Vorgangs findet auch die Dosage statt, die dem Sekt seine prägende

Note verleiht und ein besonders gut gehütetes Geheimnis des

Kellermeisters ist.

SCHAUMWEINGENUSS – OHNE REUE,

AUS DEM RICHTIGEN GLAS

Ein besonderes Augenmerk legt man bei Schlumberger auf die größtmögliche

Bekömmlichkeit und Frische der Produkte. Seit knapp 50

Jahren hat es sich die Sektkellerei zur Aufgabe gemacht, histaminarme

Sekte zu produzieren.

„Für das perfekte

Genusserlebnis ist die

Wahl des richtigen

Glases ausschlaggebend.“

Dazu verwendet die Sektkellerei eine eigens im Keller selektionierte

Hefe und die Produkte durchlaufen eine besonders strenge Qualitätssicherung.

„Für das perfekte Genusserlebnis ist die Wahl des richtigen

Glases ausschlaggebend“, erklärt Herbert Jagersberger. Der Schlumberger

Kellermeister empfiehlt ein klassisches Weißwein-Glas, „weil

qualitativ hochwertiger Sekt durch das Volumen an Ausdruckskraft

gewinnt.“ Die perfekte Trinktemperatur liegt übrigens bei 5 bis 7 °C

für weißen Sekt und 6 bis 8 °C für Rosé Sekt.

Für den perfekten Sektgenuss ist auch die richtige Lagerung das Um

und Auf. Sekt wird am besten lichtgeschützt, trocken, kühl und stehend

aufbewahrt. Die über 300 Jahre alten Schlumberger Kellerwelten

bieten daher die perfekten Bedingungen für die mehr als zwei Millionen

Flaschen. Karl Ritter von Ghega – Erbauer der Semmeringbahn

– baute den Schlumberger Keller in jenem Umfang aus, wie er bis

heute erhalten ist.

Kilometerlange Gänge laden dazu ein, sich von der Geschichte des

Unternehmens mitreißen zu lassen und verdeutlichen das über die

Sektherstellung hinausgehende Erbe des Hauses. Wer an einer Führung

durch die Schlumberger Kellerwelten teilnimmt, darf sich außerdem

über eine prickelnde Kostprobe der Spezialitäten freuen.

EINZIGARTIGE SORTENVIELFALT

Entsprechend der Qualitätspyramide für österreichischen Sekt geschützten

Ursprungs unterteilt die Marke Schlumberger seine Sekte in

die drei Kategorien Klassik, Reserve und Große Reserve. Zum Klassik-Sortiment

zählen die beliebten Sorten Sparkling Brut, Rosé Brut

und Grüner Veltliner Brut.

Mit den drei Schaumweinspezialitäten Chardonnay Brut, Pinot Noir

Brut und einer Prestige Cuvée Brut ist beim Traditionshaus Schlumberger

auch die Riege der Reserve breit besetzt. Sie zeichnet sich durch

eine überdurchschnittlich lange Reifezeit und Handlese aus.

Die Große Reserve, eine Hommage an Gründer Robert Alwin Schlumberger,

bildet die Spitze der Pyramide und somit auch die Spitze des

Schlumberger Sortiments. Sie wird ausschließlich aus Chardonnay

Trauben aus Kleinhadersdorf bei Poysdorf gewonnen und reift mindestens

30 Monate lang auf der Hefe.

Foto: PhilippLipiarski, DavidPan

Mit der Gründung des „Tag des österreichischen Sekts“ setzte Schlumberger

vor über 10 Jahren ein Zeichen zur Stärkung des Bewusstseins

für die österreichische Sektkultur in der Bevölkerung und Gastronomie.

Seitdem steht der Oktober jährlich ganz im Zeichen der Vermittlung

von Wissen über Vielfalt, Regionalität und Qualität von heimischem

Sekt.

Weitere Informationen unter:

www.schlumberger.at

120 121



IHR RECHT

LAW & ORDER

IST DIE BEKÄMPFUNG

VON CORONA DURCH

VERFASSUNGSBRUCH

ZULÄSSIG?

text by

DR. KLAUS BURKA

Rechtsanwalt/Immobilientreuhänder

IMMER WIEDER ERLEBE ICH IN DISKUSSIONEN die Argumentation,

dass das höchste Gut die Gesundheit der Menschen in einem Staat

ist und daher der Eingriff in die verfassungsrechtlich gewährleisteten

Rechte der in Österreich lebenden Menschen gerechtfertigt ist. Österreich

scheint derzeit gespalten zu sein, die einen sind die Befürworter der

Corona-Bekämpfungsmaßnahmen, die anderen sind deren Gegner, - oft

auch als Verschwörungstheoretiker bezeichnet.

Doch gerade im 100. Geltungsjahr der österreichischen Bundesverfassung

sollte man mit solchen Polarisierungen vorsichtig sein. Hans

Kelsen, der als Architekt der Österreichischen Bundesverfassung bezeichnet

werden kann, stellte die verfassungsrechtlich gewährleisteten

Rechte der Bürger an die oberste Stelle der Rechtsordnung, in welche

nur unter sehr eingeschränkten Bedingungen eingegriffen werden darf.

Es gibt eine Vielzahl von diesen Grundrechten, wobei einige nur

für österreichische Staatsbürger gelten (mit Stern gekennzeichnet):

• Recht auf Gleichheit aller Staatsbürger vor dem Gesetz (Art. 7 B-VG;

Art. 2 StGG)*

• Recht auf Gleichbehandlung von Fremden untereinander (Art. I BVG

zur Durchführung des internationalen Übereinkommens über die

Beseitigung aller Formen rassischer Diskriminierung)

• Recht auf Leben (Art. 85 B-VG, Art. 2 EMRK, 6. ZPEMRK)

• Recht, keiner unmenschlichen oder erniedrigenden Strafe oder Behandlung

(Folter) unterworfen zu werden (Art. 3 EMRK)

• Recht auf persönliche Freiheit (BVG persönliche Freiheit; Art. 5

EMRK)

• Verbot der Sklaverei und Leibeigenschaft, der Zwangs- und Pflichtarbeit

Art. 4 EMRK; Art. 7 StGG)

• Recht auf Freizügigkeit der Person und des Vermögens (Art. 4 Abs. 1

StGG; Art. 2 Abs. 1 4. ZPEMRK)

• Recht der freien Wahl von Aufenthalt und Wohnsitz (Art. 6 Abs. 1

StGG; Art. 2 Abs. 1 4. ZPEMRK)

• Verbot der Ausweisung aus dem Heimatstaat (Art. 3 Abs. 1 4. ZPEM-

RK) * und Recht auf Einreise in den Heimatstaat (Art. 3 Abs. 2 4.

ZPEMRK)*

• Unverletzlichkeit des Hausrechtes (Art. 9 StGG; Gesetz zum Schutz

des Hausrechts; Art. 8 EMRK)

• Schutz des Briefgeheimnisses (Art. 10 StGG; Art. 8 EMRK) und des

Fernmeldegeheimnisses (Art. 10a StGG; Art. 8 EMRK)

• Recht auf Unverletzlichkeit des Eigentums (Art. 5 StGG; Art 1 1.

ZPEMRK)

• Recht auf Erwerbs(ausübungs)freiheit (Art. 6 StGG)*

• Recht auf Freiheit des Liegenschaftsverkehr (Art. 6 StGG)*

• Recht auf Freiheit von Berufswahl und Berufsausbildung (Art. 18

StGG)

• Recht auf Meinungsäußerungsfreiheit (Art. 13 StGG; Art. 10 EMRK)

• Recht auf Datenschutz (§ 1 Datenschutzgesetz)

• Recht auf Achtung des Privat- und Familienlebens (Art. 8 EMRK)

• Recht der Eheschließung und auf Familiengründung (Art. 12 EMRK)

Recht auf Vereins- und auf Versammlungsfreiheit (Art. 12 StGG)

• Recht auf Glaubens- und Gewissensfreiheit einschließlich der Freiheit

der Religionsausübung (Art. 14 und 16 StGG; Art. 9 EMRK)

• Recht auf Zivildienst (§ 2 Zivildienstgesetz) *

• Recht auf ein Verfahren vor dem gesetzlichen Richter (Art. 83 Abs. 2

B-VG)

• Recht auf eine gerichtliche Entscheidung in Zivil- und Strafsachen

und auf ein faires Verfahren sowie auf einen rechtsstaatlichen Mindeststandard

im Strafprozess (Art. 6 EMRK)

• aktives und passives Wahlrecht (Art. 26, 60, 95 und 117 B-VG) *

Zu den verfassungsgesetzlich geschützten Rechten der Minderheiten

zählen zum einen solche, die die Gleichbehandlung der Minderheitsangehörigen

gebieten und Diskriminierungen untersagen (Art. 62 ff.

„Die Politiker sollten bei ihrem

Handeln immer daran denken,

dass sie bei ihrer Angelobung den

Eid abgelegt haben, die Gesetze der

Republik Österreich einzuhalten.“

Staatsvertrag von Saint-Germain-en-Laye), und zum anderen spezifische

Sonderrechte des Gebrauchs der eigenen Sprache vor Behörden

sowie im Bereich des Unterrichts- und Erziehungswesens und des Kulturlebens

(Art. 7 Staatsvertrag von Wien).(Quelle Österreichischer Verfassungsungsgerichtshof

–Homepage)

Jüngst hat der Verfassungsgerichtshof zahlreiche Vorschriften, die beim

ersten Lockdown nicht ordnungsgemäß verordnet worden sind, wegen

unzulässiger Eingriffe in die Grundrechte aufgehoben. Dies waren im

Wesentlichen:

• Beschränkung betreffend den Einlass von Besuchergruppen in Gaststätten

(max. 4 Erwachsene, wenn sie nicht in einem gemeinsamen

Haushalt leben).

• Das Verbot von Veranstaltungen mit mehr als 10 Personen.

• Maskenpflicht an öffentlichen Orten in geschlossenen Räumen

(Amtsräumen etc.).

• Das Betretungsverbot für Gaststätten und selbstständige Waschstraßen,

wenn sie nicht an eine Tankstelle angeschlossen sind.

• Aufsperren im Handel abhängig von der m² Anzahl des Geschäftes.

• 1 Meter Mindestabstand zwischen den Tischen in Gaststätten. (Alle

Quelle Law-Update ÖRAK).

Bei allen aufgehobenen Bestimmungen sprach der Verfassungsgerichtshof

aus, dass die Behörde (Bundesminister) es unterlassen habe, die

Beweggründe und die Abwägungen für die Erlassung der jeweiligen

Verordnungen aufzuzeigen, damit ein Eingriff in die Grundrechte zulässig

ist. Damit sprach der Verfassungsgerichtshof aus, dass bei derartigen

schweren Eingriffen in ein Grundrecht für den Einzelnen zu erkennen

sein muss, warum ein derartiger Eingriff gerechtfertigt ist. Das Abhalten

von Pressenkonferenzen in denen versucht wurde, derartige Eingriffe zu

erklären, ist jedenfalls zu wenig.

Auch wurden zahlreiche Bescheide/Straferkenntnisse aufgehoben,

in welchen Bürgern Verstöße gegen die Rechtsordnung vorgeworfen

wurden, obwohl eine entsprechende Verordnung überhaupt nicht existierte

(Personenbeschränkungen bei Osterfeiern etc.).

Aus Sicht der Verfassung ist ein Eingriff in die verfassungsmäßig

gewährleisteten Rechte zulässig, wenn sie ausreichend dokumentiert

sind und die Beweggründe für die Eingriffe klar und eindeutig nachzuvollziehen

sind. Dies muss auch in schweren Zeiten so sein und erlaubt

keine Ausnahmen.

Die Politiker sollten bei ihrem Handeln immer daran denken, dass sie

bei ihrer Angelobung den Eid abgelegt haben, die Gesetze der Republik

Österreich einzuhalten. Dies gilt auch in Zeiten einer Pandemie.

Sie sehen also, dass Eingriffe sehr wohl zulässig sind, sich aber im

Rahmen der Rechtsordnung bewegen müssen und wir Bürger nicht alles

hinnehmen müssen.

Bei Fragen stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung, bleiben Sie gesund

und kritisch!

Ihr

Dr. Klaus Burka

122

123



LUXURY DINING

DAS IMPERIUM DES MARTIN HO

DIE

ERLEBNISWELT

VON

MARTIN HO

A GLIMPSE INTO THE WORLD OF MARTIN HO

VOM GOURMETTEMPEL FÜR FEINSCHMECKER BIS ZUM

REFUGIUM FÜR VOLLSTE ENTSPANNUNG IN DER WACHAU

FROM A GOURMET TEMPLE FOR CONNOISSEURS TO A

REFUGE OF COMPLETE RELAXATION IN THE WACHAU

story by

ANDY GAISER

Foto: Mila Zytka

124 125



LUXURY DINING

DAS IMPERIUM DES MARTIN HO

Foto: Dots,

BEREITS SEIT 15 JAHREN setzt Szenegastronom, Kunstliebhaber

und Unternehmer Martin Ho einzigartige kulinarische Akzente. Mit

dem DOTS experimental sushi brachte er frischen Wind in Wiens Gastronomie.

Nach internationalem Vorbild vereinte er Restaurant, Bar,

Kunst und Musik unter einem Dach und serviert seither ein trendiges

Gesamtkonzept, das für Wien neu war. Im 15. Jahr seines Bestehens

übersiedelt der Asia-Gourmettempel auf die Mariahilfer Straße

36 und bietet nun auch eine großzügige Terrasse. Auf insgesamt rund

400 Quadratmetern werden die Gäste mit den beliebten avantgardistischen

Maki- und Shushikreationen sowie progressiver Fusionsküche

verwöhnt. Die Sushi- und Makispezialitäten werden an der neuen,

offenen Sushibar zubereitet, die offen im Raum steht und die Kunst

der Sushimeister erlebbar macht. Sie verschmilzt mit der Bar, die zum

Aperitif oder entspannten Ausklang des Abends lädt.

Wer ein wenig Urlaubsflair sucht und dennoch in der Stadt bleiben

möchte, ist im DOTS im Brunnerhof genau richtig! Es war wie Liebe

auf den ersten Blick als der Unternehmer Martin Ho im Jahr 2009 den

Brunnerhof im Wiener Heurigenbezirk Döbling für sich entdeckte.

Das charmante Häuschen galt als ältester Heurigen der Stadt. In nur

drei Monaten verwandelte er den Brunnerhof in ein zweites DOTS-Restaurant

und erhielt dabei die historische Baustruktur des 16. Jahrhunderts.

Moderne Akzente setzte er gemeinsam mit den Lichtarchitekten

Michael Stor und Alexander Riegler um. Auf rund 1.900 Quadratmetern

finden Gäste sogar einen eigenen Zigarrenclub für Herren, ein separates

Schminkzimmer für Damen und eine Champagnerbar, die dem

traditionellen Brunnerhof die richtige Portion Extravaganz geben. Das

Herzstück bildet der großzügige Innenhof mit seinen vorwiegend weißen

Möbeln und den vietnamesischen Laternen, die für romantische

Urlaubsstimmung sorgen.

Unterhaltung und Genuss zu jeder Tageszeit: Neben den beiden Restaurants

DOTS Establishment und dem DOTS im Brunnerhof umfasst

die DOTS Group für ausgelassene Partynächte auch die beiden

Clubs VIE i PEE und Pratersauna, für erfrischende Sommertage den

angesagten Beach-Club SAUNA STRAND KLUB, für den schnellen

Hunger die vietnamesischen Street-Kitchen-Lokale IVY’s Pho House

und IVY’s Pho & Grill sowie das „One of One“, das auf drei Etagen

die zwei Restaurantkonzepte „MR. WOW“ und „TETATE“, die „Chin

Chin – The Dry Martini Bar“ sowie die HO GALLERY beherbergt.

Der jüngste Zuwachs der Multikonzept-Location ist das „Newman“. In

der direkt an der Seilerstätte 16 gelegenen Tagesbar verwöhnt Küchenchef

Carlo Neumann mit traditionellen Wiener Schmankerln, für die

er auf beste Zutaten aus der Heimat setzt. Bereits als das beste Schnitzerl

Wiens bekannt, verrät Neumann: „Die Panier wird aus feinsten

Bio-Semmelbrösel der nahegelegenen Bäckerei Öfferl gemacht. Preiselbeermarmelade,

Apfelmus und Zwetschkenröster werden in der hauseigenen

Manufaktur hergestellt.“ Mit dem „Newman“ vereint Ho drei

Kontinente unter einem Dach und gibt den Gästen die Möglichkeit das

Beste aus mexikanischer, asiatischer und Wiener Küche zu genießen.

Stadtflucht ins Grüne: Wer dem Wiener Großstadtgetümmel entkommen

will und Entschleunigung sucht, findet diese garantiert im

Boutiquehotel „La Petite Ivy“. Das exquisite Hotel befindet sich im

1302 errichteten Trenninghof in der pittoresken Wachau. In den alten

Schlossgemäuern des historischen Trenninghofs vereint Ho seine Liebe

zu Kulinarik, Individualität, Design und Kunst. Mit dem „La Petite

Ivy“ hat er nicht nur für seine Gäste, sondern auch für seine zahlreichen

Kunst- und Designobjekte ein einzigartiges zu Hause geschaffen. Unter

den Dächern des 718 Jahre alten denkmalgeschützten Trenninghofs finden

sich Werke von Erwin Wurm, Jonathan Meese, Julian Khol, Franz

West, Jeff Koons, Norbert Brunner und Andy Warhol und treffen dort

auf gotische und Renaissance-Gewölbe, edlen Klosterboden und den

markanten Turm mit Keildach. Eingebettet in der idyllischen Landschaft

der Wachau erwartet Erholungssuchende neben der geschmackvollen

Kunstsammlung außerdem ein Pool, eine hauseigene Bar, ein

exklusiver Spa-Bereich mit Sauna und Infrarot-Kabine und eine Bibliothek.

Ideal, um abzuschalten und die Seele baumeln zu lassen!

Für seine Betriebe lässt sich Martin Ho von Reisen und Menschen

inspirieren. Die Kunst diese Impressionen zu verarbeiten und in einzigartige

und nachhaltige Projekte zu verwandeln, findet sich in allen

Häusern der DOTS Group wieder und begeistert Feinschmecker ebenso

wie Designliebhaber.

126

127



LUXURY DINING

DAS IMPERIUM DES MARTIN HO

FOR 15 YEARS NOW, the well-known restaurant owner, art lover and

entrepreneur Martin Ho has been setting unique culinary accents in Austria.

With the DOTS experimental sushi he brought a breath of fresh

air to Vienna's gastronomy. Following international examples, he united

restaurant, bar, art and music under one roof and since then has been

offering a trendy overall concept that was new to Vienna. In its 15th

year of existence, the Asia gourmet temple moves to Mariahilfer Strasse

36 and now also offers a spacious terrace. On around 400 square meters,

guests will get treated with the popular avantgarde maki and sushi creations

as well as progressive fusion cuisine. The sushi and maki specialities

are prepared at the new openly designed sushi bar, which allows guests to

experience the art of cooking from the sushi masters. It merges with the

bar, which invites for an aperitif and a relaxed end of the evening.

If you are in the mood for a holiday but still want to stay in the city,

the DOTS at the Brunnerhof is just right for you! It was like love at

first sight when Martin Ho discovered the Brunnerhof in the Viennese

“Heurigen” district of Döbling in 2009. The charming little house was

considered the oldest “Heurigen” in the city. In only three months he

transformed the Brunnerhof into a second DOTS restaurant, preserving

the historical building structure of the 16th century. Together with the

lighting designers Michael Stor and Alexander Riegler, he implemented

modern accents. On around 1,900 square meters, guests can find a cigar

club for men, a make-up room for ladies and a champagne bar, which

gives the traditional Brunnerhof the right portion of extravagance. The

centerpiece of the restaurant is the spacious inner courtyard with its

predominantly white furniture and Vietnamese lanterns, which create a

romantic holiday atmosphere.

Entertainment and enjoyment at any time of the day: In addition to the

two restaurants DOTS Establishment and DOTS at the Brunnerhof, the

DOTS Group also offers two clubs VIE i PEE and Pratersauna for exuberant

party nights as well as the trendy beach club SAUNA STRAND

KLUB for refreshing summer days and the Vietnamese street-kitchen

restaurants IVY's Pho House and IVY's Pho & Grill for quick appetites.

Another masterpiece of Martin Ho is the "One of One", which features

the two restaurant concepts "MR. WOW" and "TETATE", the "Chin

Chin - The Dry Martini Bar" and the HO GALLERY on three floors.

The latest addition to the multi-concept location is the "Newman" located

directly at Seilerstätte 16. In this daytime bar chef Carlo Neumann

spoils his guests with traditional Viennese delicacies, for which he relies

on the best regional ingredients. Already known for the best Schnitzel in

Vienna, Neumann reveals: "The breadcrumbs are made from delicious

organic bread rolls from the nearby “Öfferl” bakery. Cranberry jam, applesauce

and plum roaster are produced in the in-house manufacture.”

With the "Newman", Ho unites three continents under one roof and

gives guests the opportunity to enjoy the best of Mexican, Asian and

Viennese cuisine.

Hidden gem in the countryside: Those who want to escape from the

hustle and bustle of Vienna and want to slow down will definitely find

their happy place at the boutique hotel "La Petite Ivy". The exquisite

hotel is located at the Trenninghof, built in 1302, in the picturesque

Wachau. Within the old castle walls of the historic Trenninghof, Ho

combines his love of culinary delights, individuality, design and art.

With "La Petite Ivy" he has created a unique home not only for his

guests but also for his numerous art and design objects. Works by Erwin

Wurm, Jonathan Meese, Julian Khol, Franz West, Jeff Koons, Norbert

Brunner and Andy Warhol can be found under the roofs of the 718-year-old

listed Trenninghof. Beautiful Gothic and Renaissance vaults, noble

monastery floors and the striking tower with its wedge-shaped roof

add to the hotel’s distinctive looks. Nestled in the idyllic landscape of

the Wachau region, visitors can expect to find not only a tasteful art

collection but also a pool, an in-house bar, an exclusive spa area with

sauna and infrared cabin and a library. A place that’s ideal to unwind

and fully relax!

Martin Ho draws inspiration for his businesses from his travels and

people, he meets. The art of processing these impressions and transforming

them into unique and sustainable projects can be found in all the

houses of the DOTS Group and are inspiring to gourmets and design

lovers alike.

128

129



WHITE PEARL MOUNTAIN DAYS

LUXUS AM BERG

CASUAL SOUNDS AND

FINE CUISINE AT THE

WHITE PEARL

MOUNTAIN DAYS

story by

DENNY GAISER

NACH DEM ERFOLGREICHEN DEBÜT IM MÄRZ 2017 gehen die White Pearl Mountain

Days vom 13. März bis 4. April 2021 im Salzburger Land in die nächste Runde. Hinter dem Event

stehen die Veranstaltungsexperten der ixxalp Touristik und Event GmbH, die zusammen mit den

Tourismuspartnern der Orte Saalbach Hinterglemm, Leogang und Fieberbrunn ihren Gästen das

perfekte Urlaubsfeeling bieten. Die White Pearl Mountain Days basieren auf den fünf Säulen Sound,

Kulinarik, Sonnenskilaufen, Alpine und Healthy Lifestyle, um auch neben der Piste täglich jede

Menge Abwechslung und unvergessliche Erlebnisse zu ermöglichen. Zusammen mit hochkarätigen

Partnern wie Red Bull, TUI Cruises, fatboy, Belvedere oder Moet & Chandon kreieren die Veranstaltungsexperten

einzigartige Erlebnisse im Schnee.

Die Macher der White Pearl Mountain Days nutzen die optimalen Wetterbedingungen ab der zweiten

Märzwoche, um ihren Gästen den Sonnenskilauf mit genussvoller Kulinarik und feinstem Sound

internationaler Künstler wie Graham Candy, Möwe, Milk & Sugar, die Sängerin von Parov Stelar

Alice Francis und Jean Pearl noch schmackhafter zu machen. Wer sich abseits der Pisten selbst etwas

Gutes tun möchte, hat bei Alpenyoga, Cross Fit Trainings, HIIT Workouts, Black Roll Faszien

Sessions & Co. inmitten der fantastischen Berglandschaft die perfekten Möglichkeiten dazu. Somit

kommen auch alle, die nicht auf die Bretter wollen, zu ihrem perfekten Winterurlaub.

AFTER THE SUCCESSFUL DEBUT IN MARCH 2017, the White Pearl Mountain Days will be

held again in Salzburg from the 13th of March until the 4th of April 2021. Behind the event are the

event experts from ixxalp Touristik und Event GmbH, who together with the tourism partners of the

towns of Saalbach Hinterglemm, Leogang and Fieberbrunn will be offering their guests the perfect

holiday feeling. The White Pearl Mountain Days are based on the five pillars of sound, culinary

delights, sun-skiing, Alpine and Healthy Lifestyle, to ensure that there is plenty of variety and unforgettable

experiences everyday, even off-piste. Together with top-class partners like Red Bull, TUI Cruises,

fatboy, Belvedere or Moet & Chandon, the event experts create unique experiences in the snow.

The creators of the White Pearl Mountain Days take advantage of the optimal weather conditions

from the second week of March onwards to make sun skiing even more appealing to their guests with

enjoyable cuisine and the finest sound of international artists such as Graham Candy, Möwe, Milk &

Sugar, the singer of Parov Stelar Alice Francis and Jean Pearl. Those who want to do something good

for themselves off the slopes have the perfect opportunity to do so at Alpine Yoga, Cross Fit Trainings,

HIIT Workouts, Black Roll Fascia Sessions & Co. in the middle of a fantastic mountain scenery. So

even those who don't want to get on the slopes can enjoy their perfect winter vacation.

Mehr infos unter: www.wpmdays.at und www.saalbach.com

130

131



LUXURY TRAVEL

MALDIVES

PURER LUXUS

AUF DEN MALEDIVEN

ANANTARA MALDIVES RESORTS

MAN WEISS, MAN IST IM PARADIES ANGEKOMMEN, WENN MAN MIT DEM

SPEEDBOAT IN EINER TÜRKISFARBENEN LAGUNE ANLEGT UND MIT TRA-

DITIONELLEM TROMMELGESANG, HERZLICHEM LÄCHELN UND KÜHLEN

DRINKS EMPFANGEN WIRD. MAN KÖNNTE WAHRLICH GLAUBEN, VOR

DEN TOREN DES HIMMELS ZU STEHEN.

YOU KNOW YOU HAVE ARRIVED IN PARADISE WHEN YOU ARRIVE BY SPEE-

DBOAT IN A TURQUOISE LAGOON AND ARE WELCOMED WITH TRADITI-

ONAL DRUM SINGING, WARM SMILES AND COOL DRINKS. ONE COULD

TRULY BELIEVE TO BE STANDING IN FRONT OF THE GATES OF HEAVEN.

text by

Denny Gaiser

132

133



LUXURY TRAVEL

MALDIVES

DIE BEIDEN RESORTS ANANTARA VELI UND ANANTARA DHI-

GU liegen gemeinsam mit der Privatinsel Naladhu (Bericht in unserer

Ausgabe #16) im Süd-Male-Atoll. Besonders vorteilhaft ist, dass Gäste der

beiden Resorts auch die Einrichtungen der jeweils anderen Inseln benützen

können. Die Inseln liegen in Schwimmweite voneinander entfernt – aber

keine Sorge, es gibt auch Boote, die Sie ans andere Ufer bringen, wenn Sie

zum Beispiel die Restaurants auf einer anderen Insel ausprobieren möchten.

In insgesamt fünf Restaurants mit japanischer, italienischer, thailändischer

und internationaler Küche kann man sich kulinarisch verwöhnen lassen und

ich kann Ihnen jetzt schon sagen: Sie haben die Qual der Wahl, denn eines

ist besser als das andere.

Anantara Veli ist der perfekte Ort für Paare, die Zweisamkeit und Entspannung

suchen. Um die Ruhe dieser Insel nicht zu stören, ist Anantara Veli

ausschließlich Erwachsenen vorbehalten. Es ist damit eines der wenigen Resorts

nur für Erwachsene auf den Malediven. Das Schwester-Resort Anantara

Dhigu hingegen ist mehr für Familien ausgerichtet und verfügt unter anderem

über einen Kids Club, ein Badminton- und Volleyballplatz, ein Watersportcenter,

eine PADI Tauchbasis sowie eine Surfschule. Auf Anantara

Dhigu befindet sich zudem ein 1.500 m² großes Overwater-Spa.

Nächtigen kann man in Anantara Dhigu sowohl in Strandvillen, zum Teil

mit eigenem Pool, als auch in Over-Water-Suiten, ebenfalls mit Privatpool.

Anantara Veli verfügt ausschließlich über Bungalows über dem Wasser mit

Pool. Beide Inseln haben zudem jeweils einen Infinitypool und ein Fitnesscenter.

Aufgrund des breiten Angebots der Surfschule von Tropicsurf sowohl für

Anfänger als auch für Fortgeschrittene ist ein Surfurlaub auf den beiden Inseln

ideal. Erfahrene Surfer zieht es zum linken Riffbreak, das direkt vor

der Poolbar des Anantara Veli liegt. Nur 10 Minuten entfernt befindet sich

einer der besten Wellenstrände der Malediven, der Surfbreak „Boatyards“.

Natürlich gibt es darüber hinaus auch noch eigene Surf-Exkursionen mit

dem Speedboot. Die besten Surfbedingungen finden sich übrigens in den

Monaten von April bis Oktober.

Wer kein Fan von Wellen ist, sich aber trotzdem sportlich betätigen möchte,

kann sich natürlich auch ein Stand Up Paddle oder ein Kajak ausborgen

und zur privaten Schnorchel- bzw. Picknickinsel hinüberpaddeln. Darüber

hinaus gibt es ein breites Angebot an Ausflugsmöglichkeiten. Mein absolutes

Highlight war das Schwimmen mit Delfinen, ein einmaliges und unvergessliches

Erlebnis! Wenn man genau hinhört, kann man sie sogar singen hören.

Ebenso bemerkenswert fand ich, dass Anantara im Rahmen seines Engagements

für den Umweltschutz ein Korallenadoptions-Programm eingeführt

hat. Dabei werden Gäste eingeladen, sich an diesem langfristigen Projekt

zu beteiligen, indem sie in der Riff-Baumschule Korallen pflanzen und das

Wachstum mit Foto-Updates oder durch erneute Besuche mitverfolgen.

Besonders gut gefallen haben mir auch die wöchentlich stattfindenden

Get-Togethers bei Sonnenuntergang, tollen Drinks und Häppchen am

Strand von Anantara Dhigu, bei dem u.a. das Surf-, Spa- und Kulinarik-Angebot

vorgestellt wird und zu denen natürlich auch die Gäste der anderen

Inseln eingeladen werden.

134

135



LUXURY TRAVEL

MALDIVES

THE TWO RESORTS ANANTARA VELI AND ANANTARA DHIGU

are located together with the private island Naladhu (report in our issue #16)

in the South Male Atoll. It is especially advantageous that guests of both resorts

can also use the facilities of the other islands. The islands are within swimming

distance of each other - but don't worry, there are also boats that will take

you to the other shore if, for example, you want to dine in the restaurants on

another island. In a total of five restaurants with Japanese, Italian, Thai and

international cuisine you can enjoy culinary delights and I can already tell you:

you are spoilt for choice, because one is better than the other.

Anantara Veli is the perfect place for couples looking for togetherness and

relaxation. In order not to disturb the peace of this island, Anantara Veli is

reserved exclusively for adults. It is one of the few resorts only for adults in

the Maldives. The sister resort Anantara Dhigu, on the other hand, is more

oriented towards families and has, among other things, a Kids Club, a badminton

and volleyball court, a water sports center, a PADI diving center and

a surf school. Anantara Dhigu also has a 1,500 m² overwater spa.

In Anantara Dhigu you can stay in beach villas, some with private pool, as

well as in over-water suites, also with private pool. Anantara Veli has exclusively

bungalows above the water with pool. Both islands also have an infinity

pool and a fitness center.

Due to the wide offer of the surf school of Tropicsurf both for beginners

and advanced surfers, a surf vacation on both islands is ideal. Experienced

surfers are attracted to the left reef break, which is located directly in front

of the pool bar of Anantara Veli. Only 10 minutes away is one of the best

wave beaches of the Maldives, the surf break "Boatyards". Of course there

are also own surf excursions with the speedboat. By the way, the best surfing

conditions can be found in the months from April to October.

If you are not a fan of waves, you can also borrow a stand-up paddle or a

kayak and paddle over to the private snorkel and picnic island. Furthermore,

there is a wide range of excursion possibilities. My absolute highlight was

swimming with dolphins, a unique and unforgettable experience! If you listen

carefully, you can even hear them singing.

Fotos: Naladhu Private Island Maldive

I also found it remarkable that Anantara has introduced a coral adoption

program as part of its commitment to environmental protection. Guests are

invited to participate in this long-term project by planting corals in the reef

nursery and follow the growth with photo updates or by revisiting the nursery.

I especially liked the weekly get-togethers at sunset, great drinks and snacks

on the beach of Anantara Dhigu, where, among other things, the surf, spa

and culinary offerings are presented and to which, of course, the guests of the

other islands are also invited.

136

137



L U X U R Y T R A V E L

THE VIETAGE

LUXUS

AUF

SCHIENE

THE VIETAGE – IHRE EXKLUSIVSTE

BAHNFAHRT DURCH ZENTRALVIETNAM

story by

DENNY GAISER

Fotos: The Vietage

138 139



L U X U R Y T R A V E L

THE VIETAGE

WAHRE GESCHMACKSERLEBNISSE, eine wohltuende Kopfund

Nackenmassage und Eintauchen in die faszinierende Landschaft

Vietnams. In diesen Genuss kommen seit dem 1. Juli 2020 Reisende

des Zugabteils The Vietage. Dieses gehört zum Portfolio der Minor

Hotels, zu der auch die thailändische Marke Anantara zählt. Der Wagon

ist Teil einer Bahn, die täglich zwischen den Städten Da Nang und

Quy Nhon verkehrt. Gästen, die sowohl im Anantara Hoi An als auch

in den Anantara Quy Nhon Villas wohnen, wird so bei ihrem Transfer

in das jeweils andere Haus ein unvergessliches Erlebnis geboten. Aber

auch Besucher anderer Hotels dürfen Buchungen tätigen. Um eine besonders

angenehme Reise zu garantieren, gibt es in dem aufwendig

gestalteten Wagon lediglich zwölf zu reservierende Plätze.

The Vietage startet jeden Morgen um 9.31 Uhr von Da Nang und erreicht

den Bahnhof Dieu Tri in Quy Nhon um 15.43 Uhr. Die Rückreise

erfolgt von Dieu Tri um 17.29 Uhr und kommt in Da Nang

um 23.01 Uhr an. Der Zug fährt elf Monate des Jahres und pausiert

lediglich während der jährlichen vietnamesischen Tet-Ferien zwischen

Ende Januar und Mitte Februar. Ein Einzelticket kostet 164 Euro pro

Person inklusive Drei-Gang-Menü, einer Auswahl an Weinen, Bieren

sowie Softdrinks, Barsnacks und einer 30-minütigen Kopf- und Schulter-Massage.

Die Exklusivmietung des Wagons ist ebenfalls möglich.

The Vietage verfügt über schlanke, moderne Innenräume, weite Panoramafenster

und große, bequeme Sitze. An der Bar können vor dem

Menü einheimische Biere, Weine und Snacks bestellt werden. Die

exklusiv zusammengestellten Gerichte verbinden die vietnamesische

Küche mit französischen Einflüssen und schaffen ein Zusammenspiel

aus kreativen Aromen und lokalen Zutaten. Das Personal serviert den

Gästen unter anderem einen Quy Nhon Meeresfrüchtesalat, Wagyu

Rind oder Crème Brulée. Zudem gibt es Premiumweine, Champagner

und Delikatessen wie beispielsweise Kaviar.

Weitere Informationen finden sich unter www.thevietagetrain.com.

Packages in Kombination mit Aufenthalten in den Anantara Häusern

können unter folgendem Link gebucht werden: www.anantara.com/

de/vietnam

140

141



L U X U R Y T R A V E L

ANANTARA QUY NHON UND ANANTARA HOI AN

ANANTARA QUY NHON VILLAS

CONTACT

ANANTARA HOI AN RESORT

Fotos: The Vietage/Anantara Hotels Resorts Spas

ANANTARA HOI AN RESORT

Weitere Informationen finden sich unter

www.thevietagetrain.com

Packages in Kombination mit Aufenthalten

in den Anantara Häusern können

unter folgendem Link gebucht werden:

www.anantara.com/de/vietnam

142

143



L U X U R Y H O L I D A Y S

Z A N N I E R H O T E L S / V I E T N A M

NEUES

OPENING IM

DEZEMBER:

HOTEL-JUWEL

IN VIETNAM

DAS BÃI SAN HÔ WIRD NEUE MASSSTÄBE

IN DER ZANNIER-GRUPPE SETZEN

story by

DENNY GAISER

144

145



L U X U R Y H O L I D A Y S

Z A N N I E R H O T E L S / V I E T N A M

AUTHENTISCH, EINFACH UND TROTZDEM EDEL: Die junge

Hotelgruppe Zannier Hotels eröffnet im Dezember 2020 ihr erstes Hotel

in Vietnam – an einem noch unbekannten Küstenabschnitt zwischen

Reisfeldern und dschungelbewachsenen Hügeln. Der Hotelname Bãi

San Hô bedeutet auf Vietnamesisch „Bucht der Korallen“ und weist auf

die besondere Lage an einem weißen Sandstrand, rund 200 Kilometer

nördlich des bekannten Strandortes Nha Trang, hin.

TRADITIONELLE HÄUSER DER CHAM UND EDE

Die insgesamt 71 Villen, 46 davon mit privatem Pool, sind in drei

unterschiedlichen traditionellen Architekturstilen erbaut: Die Paddy

Field Villen bestehen komplett aus einheimischem Holz und stehen

auf Stelzen direkt an den Reisfeldern. Jedes Stelzenhaus bietet ein

großes Schlafzimmer und Badezimmer sowie ein Terrassendeck. Etwas

größer fallen die Hill Pool Villen aus, die nach dem Vorbild der Häuser

der Ede, einer ethnischen Gruppe Zentralvietnams, errichtet sind.

Mit Blick aufs Meer, privatem Pool auf der Terrasse und begehbarem

Kleiderschrank sind sie etwas für Gäste, die die Privatsphäre auf einem

kleinen Hügel inmitten der tropischen Natur genießen. Die Beach Pool

Villen erinnern an die Holzhäuser der Cham, die Nachfahren des einst

bedeutenden Königreichs Champa. Zwischen 51 und 91 Quadratmetern

groß verfügen alle über Outdoor-Duschen, private Terrassendecks

mit Pool und direktem Zugang zum kilometerlangen Strand.

VIETNAMESISCHE KOCHKUNST

VON TRADITIONELL BIS MODERN

Drei Restaurants sorgen für abwechslungsreiche Esskultur von traditionell

Vietnamesisch bis zu internationaler Gourmetküche. Das

Hauptrestaurant „Nhà Ở”, übersetzt „lebendiges Haus“, versteht sich als

kulinarischer Treffpunkt zum Frühstück, Mittag- und Abendessen auf

einer überdachten Terrasse. Mit Blick auf die Reisfelder wird abends

im vietnamesischen Restaurant „Bà Hai“ gespeist, das nach Großmutters

Küche benannt ist. Direkt am Strand lockt das „Làng Chài“, das

„Fischerdorf“, wo unter freiem Himmel oder an der Bar den ganzen

Tag über frisch gegrillter Fisch und Cocktails serviert werden.

REIS ERNTEN, BOOTSTOUREN,

TENNIS, BIKEN UND YOGA

Wer mehr über die vietnamesische Kultur erfahren will, nimmt an

Touren zu Tempeln, Märkten, Fischerdörfern und Muschelfarmen teil.

Bei Kochkursen mit Einheimischen und beim Pflanzen und Ernten

von Reis können die Hotelgäste ebenfalls das authentische Vietnam

kennenlernen. Während Kinder von 7 Uhr bis 21 Uhr im Kids Club

bei professioneller Betreuung Spaß haben, genießen Eltern im edlen

„Hoa Sen“-Spa Zeit für Entspannung. „Lotusblume“, so der übersetzte

Name des Spas, steht sowohl für Reinheit als auch für sieben Behandlungsräume,

Hamam, Sauna und Relaxen – an einem der schönsten

Orte der Welt. Sportler können sich im durchgehend geöffneten Fitnessstudio

austoben, auf zwei Tennisplätzen aufschlagen, mit dem

Fahrrad oder zu Fuß die Gegend erkunden und danach beim Indooroder

Outdoor-Yoga Körper, Geist und Seele zur Ruhe kommen lassen.

Im Wassersport-Center werden Schnorchel- und Angeltouren, Tauchgänge,

Wasserski sowie Kajakfahrten oder Boottrips mit Übernachtung

angeboten.

www.zannierhotels.com/bai-san-ho

Fotos: Bai San Ho

146

147



LUXURY HOLIDAYS

HOTEL HEUREKA VENEDIG

HEUREKA

„Ich hab‘s gefunden!“

Fotos: Hotel Heureka

IN CANNAREGIO LIEGT DAS HOTEL HEUREKA, DAS DEN

KOMFORT EINES MODERNEN BOUTIQUEHOTELS MIT DEM

CHARME EINER PRIVATEN RESIDENZ UND DEM ZAUBER

EINES HISTORISCHEN PALAZZO KOMBINIERT.

story by

GERHARD KRISPL

148 149



HOTEL HEUREKA VENEDIG

Modernes Design und altehrwürdige

Architektur finden hier auf eine

Weise zusammen, die ein ursprünglich

Venezianisches wieder spürbar

werden lässt.

Eine Ruheoase ist der private Garten mit Palmen

und Oleander. Es ist der perfekte Ort, um

sich im Schatten der Bäume zu entspannen und

seinen Cappuccino zu genießen. Zum Verweilen

laden auch ein Musikzimmer mit Flügel

sowie eine Bibliothek mit Schachtisch ein. Die

ruhigen Abendstunden können im eleganten

Piani nobili (auch ideal für Meetings und private

Events) oder in der hauseigenen Bar bei

einem Aperitif oder Digestif genossen werden.

Seit der Eröffnung des Hotels werden nun

schon die Arbeiten des Künstlers Julian Khol

in den Räumen und Suiten des Hotels ausgestellt.

Der Wiener und heutige Shootingstar

der österreichischen Kunst war in seinen

Zwanzigern eines der gefragtesten Models von

Designern wie Jean Paul Gaultier und Valentino.

Heute zählt er zu den gefragtesten internationalen

Künstlern. Seine großflächigen,

expressiven und abstrakte Bilder finden sich

sanft in das Design Konzept des Hotels ein

und fügen Formen, Stile, Epochen und Kunst

wie Mosaik-Stückchen zusammen, die ein harmonisches

Gesamtwerk bilden.

Das Palazzo Heureka ist der ideale Ausgangspunkt,

um Venedigs Vielseitigkeit zu entdecken

– fernab der Tourismusströme im Herzen des

authentischen Venedigs. Das Stadtzentrum ist

nur wenige Minuten vom Hotel entfernt und

die Seufzerbrücke ist ebenso zu Fuß erreichbar.

DAS WOHL COOLSTE

DESIGNHOTEL IN VENEDIG

Die italienische Lagunenstadt Venedig ist die Stadt der Brücken, Kanäle und Prachtbauten.

Es ist ein Ort aus einer anderen Zeit. Im Herzen dieser faszinierenden Stadt liegt

das Hotel Heureka. Angela Silarna Valach und Erwin Krause waren lange auf der Suche

nach ihrem perfekten Palazzo, bis sie im authentischen Stadtbezirk Cannaregio fündig

wurden.

Das Gebäude, ein alter Palazzo aus dem 16. Jahrhundert, wurde komplett renoviert,

wobei die Geschichte und Traditionen von Venedig in jedem Winkel erhalten wurden.

Das Hotel besteht aus 10 individuellen Zimmern. Jedes hat dabei seine eigene persönliche

Note und ist dank umsichtiger Restaurationsarbeiten eng mit den venezianischen

Traditionen verbunden. In jedem Zimmer verschmilzt Historie mit moderner Einrichtung

und bunten Stoffen. Bei der Auswahl der Materialien und Möbeln haben sich die

Eigentümer Angela Silarna Valach und Erwin Krause sehr viel Zeit gelassen, um ihren

Vorstellungen von einem venezianischen Palazzo von heute gerecht zu werden.

Fotos: Hotel Heureka

150

151



HOTEL HEUREKA VENEDIG

Hotel Heureka und die Kunst

von Julian Khol! Die Verbindung

von moderner Kunst mit der

bezaubernden Architektur der

Vergangenheit, das ist Kunst als

Brücke zum Menschen!

Ein perfekter Ort für

Veranstaltungen! Für private

Feste, Hochzeiten und

exklusive Veranstaltungen

kann der gesamte Palazzo

mit zwei eleganten Piani

Nobili und dem wundervollen

Garten gemietet

werden.

DER GEHEIMTIPP

IM VENEDIG:

Hotel Heureka

Cannaregio 3534

30121 Venedig

Tel.: + 39 041 52 46 460

www.hotel-heureka.com

post@hotel-heureka.com

Jedes der 10 Zimmer hat

seinen ganz persönlichen

Charakter, in dem die

Geschichte und die

Tradition Venedigs Dank

umsichtiger Restauration

mit der modernen

Einrichtung und bunten

Stoffen verschmelzen.

„HEUREKA -

Sie haben Ihren Palazzo in

Venedig gefunden!“

Fotos: Hotel Heureka

152

153



L U X U R Y H O L I D A Y S

I S O L A S A N T A C R I S T I N A

SANTA

CRISTINA

T H E

LOST

I S L A N D

REIF FÜR DIE PRIVATINSEL

IN VENEDIGS LAGUNE

Abseits von Venedigs vielbefahrenen Kanälen liegt im Nordosten der

Lagune die Isola Santa Cristina. Seit Jahrhunderten Heimat seltener

Tiere und Pflanzen. Seit 2016 von den beiden Österreichern René

und Sandra Deutsch nachhaltig geführtes Luxus-Hideaway für

Gäste, die ein Höchstmaß an Individualität suchen.

photos by ANDREA FERRARI

story by GERHARD KRISPL

154

155



LUXURY HOLIDAYS

ISOLA SANTA CRISTINA

EIN MAGISCHER ORT

Gerade einmal 25 Bootsminuten dauert die Fahrt vom Canal Grande

bis zur Isola Santa Cristina. Und dennoch liegen Welten zwischen

dem quirligen Treiben auf der berühmtem Wasserstraße und der

himmlischen Ruhe auf dem wohl exklusivsten Eiland in der gesamten

Lagune. Vor mehr als drei Jahrzehnten als Rückzugsort und

Feriendomizil von der Swarovski-Familie erworben, steht es in der

vierten Saison nun auch zahlenden Gästen offen. Dass diese während

des Aufenthalts auf dem von dichten Tamariskenhecken umgebenen

Naturparadies absolute Privatsphäre genießen und kein fremdes

Boot den kleinen Privathafen ansteuert, garantiert René Deutsch –

Stiefsohn von Gernot Langes-Swarovski und gemeinsam mit seiner

Frau Sandra passionierter Gastgeber auf der rund 30 Hektar großen

Isola. Herzstück von Santa Cristina ist die stattliche Villa Ammiana

mit ihren neun großzügigen Gästezimmern- und suiten, die allesamt

über elegante en-suite-Bäder verfügen. Dazu kommen der lichtdurchflutete

Salon, die auf einem Galeriegeschoss gelegene Bibliothek,

das große Esszimmer mit dem langem Holztisch, an dem alle

Gäste gemeinsam Platz nehmen, sowie die mit bunten venezianischen

Fliesen ausstaffierte Küche, in der Privatkoch Ivan Garlassi aus

den besten Zutaten der Insel und der Region köstliche Mahlzeiten

zubereitet. Eine schattige Loggia mit gemütlichen Loungemöbeln

und offenem Kamin fungiert als zusätzliches Wohnzimmer im Freien

– und als perfekter Ort für ein abendliches BBQ. Direkt davor

erwartet die Gäste ein hölzernes Pooldeck mit Sunbeds und schattenspendendem

Pavillon. Ein paar hundert Meter weiter ist im ehemaligen

Gutshaus ein großes Yogastudio untergebracht. Als weiterer

Höhepunkt – und das im wahrsten Sinne des Wortes – sowie als

absolute Lieblingslocation für einen Campari Orange zur Blauen

Stunde präsentiert sich die luftige Dachterrasse mit einem Panoramablick,

der an klaren Tagen von der Adria im Osten über die

schneebedeckten Dolomitengipfel im Nordwesten bis zu Venedigs

Kuppeln und Türmen im Süden reicht.

„Die Magie und die Möglichkeiten dieser Insel faszinieren mich seit

dem ersten Ferientag, den ich hier als Kind verbracht habe“, erklärt

René Deutsch, der nach Stationen in der Schweiz und in Australien

auf der Laguneninsel sowohl eine zweite Heimat, als auch eine Berufung

gefunden hat. „Mit der Isola Santa Cristina wollen wir zeigen,

dass sich Genuss und Nachhaltigkeit nicht gegenseitig ausschließen,

sondern sogar gegenseitig ergänzen können – angefangen bei der

eigenen Trinkwasserversorgung bis zum Obst und Gemüse, das in

unseren Gärten wächst. Außerdem bauen wir auf der Insel Bio-Wein

an, der auf der Nachbarinsel Mazzorbo vom Winzerteam des Sternerestaurant

Venissa für uns gekeltert wird.“ Ganz besonders beeindruckend

sind aber auch die vielen Teiche, die sich über die gesamte

Isola verteilen und die aus der Luft betrachtet, wie eine „Lagune in

der Lagune“ wirken. Die biologische Fischzucht, die darin betrieben

wird, beruht lediglich auf dem Gezeiten- und Jahreszeitenwechsel:

Ebbe und Flut sorgen für den beständigen Austausch von nährstoffreichem

und nährstoffarmem Wasser. Und wenn im Spätherbst

die Temperaturen in den Teichen sinkt und es die 40.000 Doraden,

Wolfsbarsche und Meeräschen ins warme Meer zieht, dann endet ihr

Weg in den Reusen vorm inseleigenen Schleusentor. Von dort ist es

dann nicht mehr weit bis auf die Teller der besten Restaurants der

Serenissima …

„Erfunden wurde dieses Prinzip, das übrigens ganz ohne Zufüttern

funktioniert, von den alten Römern. Gemeinsam mit ein paar heimischen

Fischern und einem Biologen der Universität Venedig haben

wir es hier auf der Isola Santa Cristina als Erste und Einzige wieder

zum Leben erweckt“, erzählt René Deutsch nicht ohne Stolz. Anekdoten

wie diese gibt der „Inselherr“ gerne zum Besten, wenn man

mit ihm entlang der Fischteiche und Zypressenalleen zu der alten

Kapelle flaniert, in der auch ganz offiziell geheiratet werden darf.

Sandra und René Deutsch:

Nach Stationen in der

Schweiz und in Australien

hat das Tiroler Powerpaar in

der Lagune von Venedig seine

zweite Heimat gefunden.

Die Isola Santa Cristina

ist ausschließlich exklusiv für

maximal 16 Gäste buchbar.

Der Mindestaufenthalt

beträgt drei Tage.

Preis pro Tag: 4.000 Euro

zzgl. 100 Euro pro Person

für Mahlzeiten, Housekeeping,

Koch und Servicepersonal.

Gäste der Isola Santa Cristina

werden direkt am Marco-

Polo-Airport in Venedig mit

dem Privatboot abgeholt und

auf die Insel gebracht.

Mehr Infos:

www.veniceprivateisland.com

Von der Villa Ammiana

führt ein kurzer Weg zum

Pooldeck mit Sunbeds und

lauschigen Pavillons.

Land in Sicht: Die Isola

Santa Cristina befindet sich

ca. 25 Bootsminuten vom

Zentrum Venedigs und dem

Flughafen entfernt, im

unberührten Teil der Lagune.

156

157



LUXURY HOLIDAYS

ISOLA SANTA CRISTINA

Freiluftsalon mit Kamin

und Couch: die Loggia

beim Haupthaus.

Einfach himmlisch: Die kleine Kapelle am Ende

der Insel und die luftige Dachterrasse mit Blick

auf Berge, Meer und Kirchturmsspitzen.

ISLANDLIFE FÜR PROMIS UND PASSIONIERTE GENIESSER

Mit anderen Geschichten hält sich der 42-jährige hingegen lieber

zurück – vor allem dann, wenn es um seine prominenten Gäste geht,

die mitunter sogar per Helikopter einschweben. Ob Top-Manager,

Hollywood-Stars, TV-Größen oder Familienclans mit klangvollen

Namen – sie alle schätzen die exklusive Abgeschiedenheit der Insel

– und die absolute Verschwiegenheit von René Deutsch und seinem

Team. Also parliert man mit ihm besser über die wilden Pfaue und

Fasane, die einem auf dem Weg begegnen, oder man hält gemeinsam

Ausschau nach den selten gewordenen Flamingos, die sich gerne mal

auf der Isola die rosa Bäuche vollschlagen.

Entspannte Stunden am Pool wechseln sich auf der Isola Santa Cristina

ab mit spannenden Entdeckungstouren sowie köstlichen Mahlzeiten,

bei deren Zubereitung man dem Küchenprofi gerne auch

einmal über die Schulter schauen darf. Kann man von so viel Dolce

far niente jemals genug bekommen? Certamente no! Sollte man sich

trotzdem auf den ein oder anderen maßgeschneiderten Ausflug einlassen,

der vom Insel-Concierge in Zusammenarbeit mit Biologen,

Fischern, Künstlern, Historikern und anderen Lagunen-Kennern

angeboten wird? Assolutamente si! Führen die Touren doch zu lauschigen

Badebuchten, historischen Klosterinseln, den bunten Häuschen

von Burano oder mitten hinein ins unberührte Labyrinth der

nördlichen Lagune, deren faszinierendes Wildlife Ernest Hemingway

einst zu monatelangen Aufenthalten animiert hat. Wofür man

sich auch entscheidet, spätestens im letzten Licht des Tages steuert

der Capitano das schnittige Privatboot der Insel wieder zurück in

den Hafen. Am Steg warten dann vielleicht René und Sandra

Deutsch mit einem Glas Prosecco auf die Heimkehrer. Und ganz

sicher duftet es aus der Cuccina der hell-erleuchteten Villa Ammiana

schon nach gegrilltem Pulpo und köstlicher Tomatensauce. Zu hören

sind dann nur noch die Wellen, die leise gegen den Bootsanleger

klatschen und das Rauschen der Olivenbäume im warmen Abendwind.

So spektakulär und simpel kann Luxus sein, wenn man erst

mal reif ist für die Insel …

158

159



LUXURY HOLIDAYS

BAUER PALAZZO VENEDIG

BAUER

PALAZZO

LUXUSHOTEL IN VENEDIG

story by

GERHARD KRISPL

Foto: Bauer Palazzo / Simon Watson

160 161



LUXURY HOLIDAYS

BAUER PALAZZO VENEDIG

Das elegante Luxushotel Bauer Palazzo liegt im Herzen von Venedig

am Canal Grande, nur wenige Gehminuten vom Markusplatz entfernt,

inmitten von Venedigs bekanntestem Einkaufs- und Kulturviertel.

Es besticht vor allem durch sein Art-déco-inspiriertes Design

sowie urbanen Flair und verkörpert charmant den venezianischen

Lebensstil. Das Bauer Palazzo befindet sich in einem venezianischen

Gebäude aus dem 19. Jahrhundert. Zu den Besonderheiten des Hotels

gehören die einzigartige Dachterrasse „Settimo Cielo“, das Gourmetrestaurant

„De Pisis“ mit Blick auf den Canal Grande, ein Whirlpool

auf dem Dach mit atemberaubendem Blick über Venedig und

ein voll ausgestatteter Fitnessraum mit Personal Trainer.

ZWEI STILE, EINE SEELE

Das Hotel Bauer Palazzo besteht aus zwei miteinander verbundenen

Gebäuden, dem zeitgenössischen, urbanen Teil, der am Campo San

Moisè liegt, und dem historischen Palazzo, der sich direkt dem Canale

Grande zuwendet. Das Designkonzept ist eine Hommage an die

verschiedenen Stilepochen, die das Luxushotel bereits durchlebte,

und überzeugt auf ganzer Linie. Seine einzigartige, begehrte Lage,

luxuriöser Wohlfühlkomfort, exklusive Gastronomie und bemerkenswerter

Service begeistern seit fast 150 Jahren Gäste aus aller

Welt. Seit seiner Eröffnung im Jahr 1880 hat das Bauer Palazzo den

Standard für außergewöhnliche Gastfreundschaft in der Luxushotellerie

in Venedig von Beginn an geprägt. Das stilvolle Luxus-Hideaway

am Canal Grande liegt nur drei Gehminuten vom Markusplatz

und dem Opernhaus Teatro La Fenice entfernt. Hier, inmitten

von Venedigs pulsierendem Einkaufs- und Kulturviertel, findet man

neben renommierten Schmuck- und Uhrengeschäften auch exklusive

Modelabels, gehobene Restaurants und Bars.

Die Anreise nach Venedig erfolgt über den Flughafen Venezia-Tessera

„Marco Polo“, den Bahnhof Venezia Santa Lucia oder mit dem

Auto. Wer mit dem privaten Wassertaxi anreist, überquert den Canal

Grande und erblickt unmittelbar die imposante Fassade des Bauer

Palazzo. Der Ausstieg erfolgt direkt vor dem Hotel am Campo San

Moisè. Das Parkhaus Piazzale Roma und der Bahnhof Venezia Santa

Lucia sind mit dem Wasserbus Vaporetto in etwa 20 Minuten

erreichbar. Die nächste Vaporetto-Haltestelle, San Marco Vallaresso,

liegt nur wenige Gehminuten vom Hotel entfernt.

Jedes historische Hotel in Venedig hat seine eigene Geschichte, und

das Bauer Palazzo ist dabei keine Ausnahme. Seit seiner Eröffnung

im Jahr 1880 hat das „Bauer“ den Standard für Gastfreundschaft in

Venedig gesetzt. Zu Beginn führte es Theodor Bauer, der erfahrene

und angesehene Direktor des Hotels De la Ville in Venedig, zusammen

mit dem jungen österreichischen Unternehmer Julius Grünwald.

In den 30er-Jahren bekam das Bauer Palazzo dann einen neuen

Eigentümer – Schiffsbauer Arnaldo Bennati. Unter seiner Führung

wurde das Hotel vollständig restauriert. Während dieser umfangreichen

Renovierung, die fast zehn Jahre andauerte, erhielt das Gebäude

auch eine neue modernere Einheit im Stil der damaligen Zeit.

BAUER PALAZZO

Sestiere de S.Marco, 1459

30124 Venezia VE, Italien

www.bauervenezia.com

Fotos: Bauer Palazzo

162

163



LUXURY HOLIDAYS

TRIEST

Die „Barcolana“ ist eine der größten Segelregatten der Welt und

findet seit 1969 alljährlich im Oktober im Golf von Triest statt.

Dabei verwandelt sich Triest mit über 2.000 Segelyachten,

20.000 Seglern und 250.000 Zuschauern vor Ort und

unzähligen Events sowie Konzerten im „Villaggio Barcolana“

in die Welthauptstadt des Segelsports.

CIAO,

TRIESTE!

DAS EHEMALIGE HABSBURGER-REFUGIUM AN DER ADRIA IST GEPRÄGT

DURCH VERSCHIEDENE KULTUREN UND TRADITIONEN, DIE TRIEST

HEUTE ZUM HOTSPOT FÜR ITALOPHILE GENUSSMENSCHEN MACHEN.

CONNAISSEUR GERHARD KRISPL HAT HIER SEINE ZWEITE HEIMAT

GEFUNDEN UND NIMMT UNS MIT AUF EINE ENTDECKUNGSREISE ZU

DEN SCHÖNSTEN PLÄTZEN UND KULINARISCHEN HIGHLIGHTS.

story and photos by

GERHARD KRISPL

164



TRIEST

Starhotel Savoia Excelsior Palace

Triest ist ein Schmelztiegel verschiedener Kulturen, die

ihre Spuren in der Stadt hinterlassen haben. Über 500

Jahre war Triest Teil des Habsburger Reiches – u. a. die

grandiose Architektur erinnert nach wie vor an die großen

Einflüsse Wiens. Auch beim Kaffeegenuss in den

zahlreichen Cafés auf der belebten Piazza dell’Unità

D’Italia spürt man einen Wiener Einschlag.

Piazza Unita, Caffe Specchio

Antico Caffe Torinese

Aber spätestens, wenn man hört, wie die Wellen am Pier

brechen, wenn die Luft nach Süden und Salz schmeckt,

oder wenn man die Sonne auf der Haut spürt und in der

Casa Pepe die beste Pizza genießt, zeigt sich auch die

italienische Seele, und große Lebenslust breitet sich aus.

Zu spüren etwa am Triestiner Canal Grande, wo einst

große Schiffe ihre Güter aus aller Welt ausluden und der

mit seinen Ufern heute die idyllische Kulisse für zahlreiche

Bars und Restaurants bietet.

Pizzeria Casa Pepe

Echte neapolitanische Holzofen-Pizza in Triest:

Der Neapolitaner Pietro Savarese und seine Frau

Susanna Huckstep (Miss Italia 1984) servieren die

beste Pizza der Region.

Triest Canale Grande

166

167



TRIEST

EIN ORT ZUM VERLIEBEN

SCHLOSS

MIRAMARE

ES IST EIN MAGISCHER,

GESCHICHTSTRÄCHTIGER ORT.

SCHON DIE HABSBURGER ERLAGEN

SEINEM CHARME. MAXIMILIAN I.

VON MEXIKO SCHUF HIER

SEINEN ZUFLUCHTSORT UND

NANNTE IHN MIRAMAR.

story and photos by

GERHARD KRISPL

Das weiße Schloss und der auf mehreren Terrassen

angelegte Schlosspark wurden für Erzherzog Ferdinand

Maximilian von Österreich und seine Frau

Charlotte von Belgien erbaut und sind ein Juwel

habsburgischer Architektur. Der Name Miramar

(oder italianisiert Miramare) bedeutet in etwa

„Meeresblick“ und hat seinen Ursprung im spanischen

Ausdruck „mirar el mar“, weil es dem Bauherrn

an die spanischen Schlösser an der Küste des

Atlantischen Ozeans erinnerte. Heute ist das

Schloss ein authentisches Beispiel für die damalige

fürstliche Wohnkultur, denn die gesamte Innenausstattung

ist noch im Originalzustand aus dem Jahr

1870 erhalten. Der wunderschöne Park ist 22 Hektar

groß und diente als botanische Versuchsanstalt

und als Ort der Meditation. Teilweise als italienischer

Garten mit geometrischen Formen, teilweise

als englischer Park angelegt (Naturlandschaft mit

viel Wald), sollen Natur und Kunst eine harmonische

Verbindung eingehen. Verpflanzt wurde auch

eine große Anzahl exotischer Pflanzen, die Maximilian

von seinen Reisen selbst mitbrachte.

168 169



LUXURY HOLIDAYS

TAVERNETTA AL MOLO

Am Hafen von Grignano tischen zwei italienische

Bonvivants wunderbare Fischgerichte auf – erste Reihe

fußfrei zum Meer. Inspiriert von der Umgebung

nutzt Matteo die knapp bemessene Freizeit, um an

seinen Holzskulpturen zu arbeiten.

Seit fast 30 Jahren ist die Tavernetta al Molo der kulinarische Anker

im Hafen von Grignano, einem der schönsten Plätze am Golf von

Triest. Hier genießt man passionierte Mittelmeerküche und Gastfreundschaft

mit uneingeschränktem Blick auf die Adria und in

unmittelbarer Umgebung des Schloss Miramar, dessen Gärten nach

dem Genuss die perfekte Kulisse für einen Spaziergang bieten. Auch

der pittoreske kleine Hafen ist als ruhige Alternative zum Trubel von

Triest gefragt, millionenschwere Yachten findet man hier keine. Die

Uhr dreht sich gefühlt etwas langsamer.

Im Volksmund wird das Restaurant gern nur „da Matteo“ gerufen,

denn die Besitzer, Matteo Martinolli und Bruno Chioatto, beide

bereits über 80 Jahre alt, vermitteln mit ihrer charmanten Art stets

das Gefühl, als Gast an ihrem Tisch willkommen zu sein. Die Idee

zum eigenen Lokal entstand 1991. Zuvor leitete Matteo eine Disco

in Cortina d’Ampezzo, Bruno war in Mailand in der Modebranche

tätig. Mit knapp 50 beschlossen die beiden Schulfreunde, sich fortan

nur noch mit den schönen Dingen des Lebens zu beschäftigen. Als

„zwei betagte, aber äußerst vitale Bonvivants“ beschreibt auch Veit

Heinichen die beiden Patrone in seinem Krimi „Die Zeitungsfrau“.

GENUSS AM HAFEN VON GRIGNANO

TAVERNETTA

AL MOLO

DOLCE VITA GENIESST MAN IM RAUM TRIEST IN DER

TAVERNETTA AL MOLO, WO MAN DAS LEBEN, DAS ESSEN UND

DEN MOMENT ZELEBRIERT. WIE DAS GEHT ZEIGEN DIE

BEIDEN CHEFS MATTEO UND BRUNO.

story and photos by

GERHARD KRISPL

170

171



TRIESTE

Matteo Martinolli im unverkennbaren gelben Fiat Cinquecento.

Gelebt wird bei ihren Gerichten die venezianische

Tradition, also eine möglichst einfache

Art der Zubereitung. Auf dem Teller

landet hauptsächlich, was die Fischer frühmorgens

fangfrisch in der Küche abliefern.

Mariniert, gebraten, in der Salzkruste, gegrillt

oder mit Pasta: Fisch und Meeresfrüchte

werden nach sämtlichen Arten der Kunst

zubereitet und finden großen Anklang bei

den Triestinern (einen Tisch auf gut Glück

zu bekommen, ist abends praktisch unmöglich,

Stammgäste raten, besser zu reservieren).

Absolutes Highlight ist eine Eigenkreation

des Hauses: Bigoli in Cassopippa. Ein

Eintopf mit hausgemachten Nudeln, bis zum

Rand gefüllt mit Miesmuscheln, Venusmuscheln,

Garnelen und frischen Kirschtomaten,

serviert in einer Kupferpfanne.

Gerhard Krispl hat lange Zeit in Italien gelebt und

das Land und die Lebensart der Italiener lieben und

schätzen gelernt. Dolce Vita liegt dem Connaisseur

beinahe schon im Blut. Als zweite Heimat blieb dem

Grazer also nur eine Wahl: Triest!

MATTEO

MARTINOLLI,

PRINTSTAR 1979

Matteo Martinolli hat sich in seinem

Leben nicht nur in Cortina d’Ampezzo

und in Triest mit seinem Lokalen

einen Namen gemacht und viele

Freunde gewonnen. Sein unwiderstehlicher

Charme wurde in den

70ern auch einem breiten italienischen

Publikum als Star einer Reihe

von Foto-Romanzen in der wöchentlich

erscheinenden Frauenzeitschrift

„Grand Hotel“ mit Italo-Western-Star

Fabio Testi bekannt, der u. a. auch an

der Seite von Romy Schneider in

„Nachtblende“ glänzte.

173



ART TRIESTE

Werke von Cveto Marsic und Jordi Alcaraz

in einem der Lagerräume der Galerie.

GALLERIA

TORBANDENA

In jüngster Vergangenheit liegt der Fokus der Galleria Torbandena

verstärkt auf der großen Szene der zeitgenössischen Kunst.

Seit vielen Jahren präsentiert man etwa Werke von Hubert

Scheibl, einem guten Freund des Hauses und einem der wichtigsten

zeitgenössischen österreichischen Künstler. Nach mehreren

Einzelausstellungen in Triest wurde 2008 sogar eine große Ausstellung

in der Rocca Sforzesca di Dozza (Bologna) organisiert,

mit mehr als hundert Werken (Gemälden, Zeichnungen und

Skulpturen), begleitet von einem großen Katalog.

DIE GALLERIA TORBANDENA,

1964 IN TRIEST GEGRÜNDET,

PRÄSENTIERT WERKE

EUROPÄISCHER UND

AMERIKANISCHER KÜNSTLER

DES 20. JAHRHUNDERTS

SOWIE INTERNATIONALE

ZEITGENÖSSISCHE KUNST.

GELEITET WIRD SIE SEIT

1977 VON ANDY UND

ALESSANDRO ROSADA.

story and photos by

GERHARD KRISPL

Letzter Besuch: Gerhard Krispl und Galerist Alessandro Rosada.

Die Galleria Torbandena hat bereits mit Kunstmuseen und Stiftungen

in Italien und Europa bei der Entstehung moderner und

zeitgenössischer Kunstprojekte zusammengearbeitet. In den letzten

40 Jahren hat sie an der ART BASEL, der ART COLOGNE,

der ARCO (Madrid), der Arte Fiera (Bologna) und der ART

MIAMI teilgenommen. Zudem werden auch Kunstwerke der

historischen Avantgarde zusammen mit den Werken internationaler

zeitgenössischer Künstler präsentiert (Giorgio Morandi,

Giacomo Balla, Paul Klee, Juan Gris, Pablo Picasso, Mark Tobey,

Hans Hartung, Zoran Mušič – allesamt Künstler, auf die sie sich

spezialisiert haben. Für die Mušič-Ausstellung „Poesie der Stille“

2018 im Leopoldmuseum erstellte man bereits einen großen

Werkblock – und viele weitere).

„Psychonautiker Stranger“, Hubert Scheibl, 2005/06

„Krokodil“ von Santiago Palenzuela, ein aufstrebender

spanischer Künstler. (Öl auf Leinwand)

174

175



L U X U R Y H O L I D A Y S

SÜDSTEIERMARK

PURES Leben

RÜCKZUG IN DIE NATUR MIT

EXKLUSIVEM WOHNKOMFORT

story by

DENNY GAISER

176 177



LUXURY U HOLIDAYS

SÜDSTEIERMARK

SUDSTEIERMARK

WENN SICH DIE BÄUME BUNT FÄRBEN und der Herbst Einzug erhält,

beginnt die genussvollste Jahreszeit in der Südsteiermark. In den Weinkellern und

Buschenschänken genießen Weinliebhaber edle Tropfen in Kombination mit gerösteten

Kastanien oder frischem Brot und Kernöl. Gäste der PURESLeben-Häuser

haben die einmalige Gelegenheit, das südsteirische Weinland und dessen Weine

mit all seinen Facetten kennen zu lernen. So zeigt Gastgeber Dietmar Silly Gästen

die schönsten Plätze der Südsteiermark und erklärt alles über Lagen, Sorten, Lese

und Produktion der Silly Weine. Im hauseigenen Weingut Silly und der eigenen

Landwirtschaft bringt er gemeinsam mit seinem Bruder Gerald hochwertige, regionale

Produkte hervor und vereint alles zusammen zu PURESLeben.

Doch nicht nur für das leibliche Wohl ist gesorgt. Dietmar Silly’s außergewöhnliche

Ferienhäuser in besten Lagen, umgeben von der unberührten Natur der Südsteiermark,

begeistern als Auszeit vom Alltäglichen. Schon lange hatte Dietmar

Silly den tiefen Wunsch, Besuchern die Unberührtheit seiner Heimat und die

Schönheit und Unbeschwertheit der Region näher zu bringen. Zudem gilt seine

Leidenschaft seit jeher dem Bauen und Wohnen. Herausragend sind die außergewöhnlichen

Ferienhäuser in besten Lagen umgeben von unberührter Natur in

unverfälschter Landschaft. Deren Plätze sind von Dietmar Silly eigenhändig selbst

ausgewählt. Sie verbinden eine Auszeit vom Alltäglichen mit der Einkehr ins „private

Heim“. Im Mittelpunkt von Wohnen und Wohlfühlen steht die Philosophie,

die einfachen Dinge des Lebens zu genießen und dabei trotzdem auf nichts zu

verzichten. Keines der derzeit elf Häuser gleicht dem anderen, jedes wartet mit

Besonderheiten in Architektur und Design auf. Die Premiumhäuser verfügen über

einen privaten Spa-Bereich mit Sauna und Pool, die Lagenhäuser begeistern mit

ihren speziellen Lagen mitten im Weinberg oder umgeben von duftenden Obstbäumen.

Mit großen Glasfronten vermitteln alle Häuser das Gefühl, direkt in der

Natur zu wohnen. Seit 2019 bereichert das Stadl Wuggitz das Portfolio. Das 200

Jahre alte Heustadl wurde abgebaut, ausgebessert und vollständig originalgetreu

wiederaufgebaut. Die schlichte, aber hochwertige Ausstattung, eine Panoramasauna

und ein beheizter Pool laden zum Relaxen ein.

Seit Herbst 2020 begrüßt Dietmar Silly seine Gäste außerdem in Sillys Kuchl. Das

Herzstück von PURESLeben in den hohen Mauern des ehemaligen Weinstadls in

Oberhaag verspricht authentisches Ambiente, steirische Küche vom Holzherd und

exklusive Weinverkostungen. Das Bodenständige erhält dort seine eigene große

Bühne: antike Möbel alter Bauernhäuser und ehrliche, heimische Kochkunst. Ein

Ort, der erdet und befreit.

Fotos: PURESLeben

www.puresleben.at

178

179



L U X U R Y H O L I D AY S

FORSTHOFALM/LEOGANG

NATUR IST

FREIHEIT

AUF 1050 METERN ALLEINLAGE

NATURE MEANS FREEDOM IN

A STANDALONE LOCATION 1,050 METRES UP

DAS HOLZHOTEL FORSTHOFALM

THE FORSTHOFALM TIMBER HOTEL

story by

DENNY GAISER

180

181



L U X U R Y H O L I D AY S

FORSTHOFALM/LEOGANG

DAS HOLZHOTEL FORSTHOFALM ermöglicht Individualität

und Freiheit am rooftop von Leogang in toller Alleinlage auf 1050

Metern Höhe. Es bietet dabei an 365 Tagen einen Mix aus Naturhotel,

Wellness, rooftop pool, Organic Food und einem top aktuellen

Mountain Life Programm an 365 Tagen mit 3x täglichem Yoga,

Fitness und fünf geführten Wanderungen pro Woche.

Augen zu und tief einatmen – das natürliche Aroma von frischem

Holz verbreitet sich in der Nase, sobald man die Forsthofalm betritt.

Im ersten Vollholzhotel im Salzburger Land mit seinen 56

Zimmern und Suiten aus mondgeschlagenem Holz, harmonieren

in der Einrichtung warme, erdverbundene Farben mit heimischen

Naturmaterialien wie Fichten-, Kiefern- und Zirbenholz, grünem

Schiefer, Leinen, Jute, Lehm und Leder.

„Über den Wolken

muss die Freiheit wohl

grenzenlos sein“

Im Sky Spa lässt es sich ganzjährig im beheizten rooftop pool mit

360-Grad-Weitblick schwimmen und auf der großen Dachterrasse

findet eine Vielzahl der Fitnesskurse statt. Ob Aqua Fitness, Hot

Iron, Piloxing, Blackroll Faszientraining oder Boxen — für alle ist

etwas dabei und in der Gruppe macht es richtig Spaß. Wer sich inmitten

der Natur lieber auf sich selbst konzentrieren und zur Gänze

zu sich selbst kommen möchte, der findet bei den täglichen Yogastunden,

egal ob Yin Yan oder Budokon Yoga, ein ganzheitliches

Erlebnis für Körper und Geist.

Anregende oder entspannende Massagen erleben Gäste mit den

hausgemachten Almkräuterölen, einfach fallen lassen und das Motto

der Forsthofalm leben, be yourself. Das Spa der Forsthofalm folgt

der Philosophie, auf die Sinne zu hören und den eigenen Empfindungen

zu vertrauen. Anhand der fünf festgelegten „Moods“ Soul,

Brain, Energy, Muscle und Love wird die jeweilige Anwendung individuell

auf den Gast abgestimmt.

Neben einem umfangreichen Sportangebot bietet das Hotel im

Rahmen des wöchentlich wechselnden Mountain Life Programms

geführte Wanderungen, Cocktailkurse, Fire & Wine-Abende an

der Feuerschale oder Meet & Grill-Abende an. Aber nicht nur

Fleischliebhaber kommen mit dem Organic Food Konzept des

Hotels aus heimischen Produkten auf ihre Kosten, sondern auch

Vegetarier und Veganer. Das Küchenteam verwöhnt im Restaurant

KUKKA mit einer Bioküche vom Holzkohlengrill, denn angeboten

wird vor allem das, was vor der Haustüre wächst und aus

der Region kommt. Bereits am Nachmittag glüht der hoteleigene

Brotbackofen, um pünktlich zum Abendessen frisches Brot servieren

zu können, sowie unsere Outdoor Kitchen. Picknickdecke

geschnappt, Köstlichkeiten von der Outdoor Kitchen gewählt und

dann auf der Wiese platziert und einfach nur genüsslich die Nachmittagsjause

(warm und kalt) verzehrt. Es kann sein, dass eine Kuh

zusieht! Zum Frühstück sorgt eine reichliche Auswahl an veganen,

vegetarischen und klassischen Produkten für einen guten Start in

den Tag. KUKKA bedeutet im Skandinavischen „Blume“ und soll

eine wilde zugleich zahme, schöne, überraschende und vielfältige

Küche widerspiegeln.

182

183



L U X U R Y H O L I D AY S

THE FORSTHOFALM timber hotel allows individuality and freedom

on the top of Leogang, in a wonderful standalone location

1,105 metres up. Every single day in the year it offers a mix of nature

hotel, wellness, rooftop pool, organic food and a state-of-theart

Mountain Life Programme, with yoga three times a day, fitness

and five guided hikes per week.

Close your eyes and breathe in deeply – the natural aroma of fresh

timber spreads through your nose as soon as you enter the Forsthofalm

Hotel. In the first hotel in the Salzburg province to be built

completely out of wood, with 56 rooms and suites, natural warm

hues harmonise with local natural materials such as spruce, pine,

green slate, linen, jute, loam and leather to create a warm atmosphere.

In the Sky Spa you can swim at any time of year in a heated rooftop

pool with 360 degree vision, and the large roof terrace offers a

variety of fitness courses. Whether aqua fitness, hot iron, piloxing,

blackroll, fasciae training or boxing — there’s something for everyone,

and in a group it‘s such fun. If you prefer to focus entirely on

yourself in the middle of nature, you’ll find a complete experience

for mind and body in our daily yoga sessions, whether Yin Yan or

Budokon.

Guests can have stimulating or relaxing massage with our home-made

meadow herbal oils, or simply relax and surrender to our

very own motto, “be yourself”. The Forsthofalm’s spa pursues the

philosophy of obeying the senses and one’s own sensations. On the

basis of five available “moods“; soul, brain, energy, muscle and love,

the relevant application is adjusted to guests individually.

Apart from the wide range of sports activities, the hotel offers a

Mountain Life Programme which changes every week, involving hi-

kes, cocktail courses, fire and wine evenings by an open fire or meet

and grill evenings. But not just meat lovers will enjoy the hotel’s organic

food concept. Vegetarians and vegans will also find something

for themselves. The team in the KUKKA Restaurant spoils guests

with bio cuisine from a charcoal grill, for we offer mainly the things

that grow outside our front door and in the region. Already in the

afternoon our very own bread oven is burning so that we can serve

fresh bread punctually at dinner. Or you can simply choose our

Outdoor Kitchen, grab a picnic blanket, lay it out in the meadow,

and simply enjoy an afternoon snack (hot and cold). You may find

a cow watching you! For breakfast there is a rich choice of vegan,

vegetarian and classic products for a good start to the day. KUKKA

means “flower” in Scandinavia, and is meant to reflect a wild and, at

the same time, a gentle, attractive, surprising and diversified cuisine.

HOLZHOTEL FORSTHOFALM

Hütten 37

5771 Leogang/Austria

Tel. +43 6583 8545

info@forsthofalm.com

www.forsthofalm.com

Fotos: Forthofalm

184



LUXURY HIDEAWAYS

THE ALMMONTE SUITES & RESTAURANTS

DESIGN

IN WAGRAIN

ALMMONTE SUITES & RESTAURANTS -

IHR INDIVIDUELLER RÜCKZUGSORT

IM SALZBURGER LAND

story by

DENNY GAISER

186

187



LUXURY HIDEAWAYS

THE ALMMONTE SUITES & RESTAURANTS

Mit dem Kauf des ehemaligen Gasthofs Kalkhofen und dessen Umbau

zum Almmonte Sensum Suites entwickelte sich Gastgeber Andreas Hutz,

der als gelernter Koch schon diverse Restaurants und einen Szeneclub in

Österreich geführt hat, vom Gastronomen zum Bauherrn und Hotelier.

Hier verwirklichte er einen stilvollen Rückzugsort, der seine Vorstellung

von detailverliebtem Design und hochwertiger Küche widerspiegelt. Das

Boutique-Hotel im sonnenverwöhnten Ortsteil Kirchboden in Wagrain

steht mit seinen gerade einmal 19 Wohneinheiten für Individualität und

persönlichen Service. Grau- und Erdtöne, geradlinige Linien und Formen

in Verbindung mit lebendigem Altholz dominieren das reduzierte

Interieur.

Große Fensterfronten im Restaurantbereich sowie in den Zimmern geben

den Blick auf das weitläufige Kleinarltal frei. Der kleine Spa-Bereich

mit Sauna, Infrarotkabine und Ruheraum lädt zur Entspannung ein. Auf

der Sonnenterrasse befindet sich ein beheizter Infinity-Pool mit Chillout-Area,

wo Getränke und Snacks serviert werden. Das auch für externe

Gäste geöffnete à la Carte-Restaurant bietet heimische Gerichte wie

internationale Klassiker. Auch hier legt Andreas Hutz gerne selbst Hand

an, steht hinter dem Herd oder passt die Menükarte an. Die Zutaten der

Speisen stammen wann immer möglich aus der Region. Im Dezember

2020 eröffnet das zweite Haus der Marke, das Almmonte Präclarum Suites,

vis-a-vis der Talstation der Flying Mozart Gondelbahn. Der Neubau

empfängt seine Gäste dann mit 22 stylischen Suiten, einem Rooftop Spa

mit Infinity-Pool, Panoramasauna und Ruhebereich sowie ein Restaurant

mit Bar. Fünf Millionen Euro investiert der 49-Jährige in das Projekt, das

nur wenige hundert Meter vom Stammhaus entfernt ist.

PRIVATSPHÄRE UND AUGE FÜRS DETAIL: Die Betriebe der Almmonte

Suites & Restaurants verbinden die Exklusivität eines kleinen

Hideaways mit dem herzlichen Service eines Hotels. Zur Marke gehört

das Boutiquehotel Almmonte Sensum Suites auf dem Sonnenplateau

Wagrain-Kirchboden, das mit der Nähe zur Gondelbahn und den Ortskern

die perfekte Basis für einen Bergurlaub darstellt. 19 Suiten, eine

Sonnenterrasse mit Infinity-Pool, ein Private Spa-Bereich sowie ein regional

geprägtes Restaurant sorgen für alle Annehmlichkeiten. Im Dezember

2020 eröffnet mit dem Almmonte Präclarum Suites das zweite Haus

der Marke, nur wenige hundert Meter entfernt. Bei beiden Betrieben

zeichnet Gastgeber Andreas Hutz selbst für Architektur, Interieur und

die Küche verantwortlich. Sein Stil steht für ein reduziertes Design ohne

den Charme des heimischen Holzbaus zu verlieren. Eine Übernachtung

im Almmonte Sensum Suites kostet ab 210 Euro für zwei Personen inklusive

Frühstück. Reservierungen werden unter +43(0)6413/7286 oder

info@almmonte.com entgegengenommen. Weitere Informationen und

ein direktes Buchungsformular finden sich auch auf der Website www.

almmonte.com. Für die Kommunikation im deutschsprachigen Raum

vertraut Almmonte Suites & Restaurants ab sofort auf die fachkundige

Unterstützung der Münchner Agentur STROMBERGER PR.

Die beiden Häuser der Marke Almmonte Suites & Restaurants machen

die Region Wagrain-Kleinarl um zwei Designadressen reicher. Mit Ski-

In/Ski-Out und direktem Anschluss an die Bergbahn sind sie ein idealer

Ausgangspunkt, um die alpine Umgebung auf der Piste, zu Fuß oder mit

dem Bike zu entdecken. Ein Bikepark, zahlreiche Wander- und Radwege

sowie Klettersteige sorgen für Abwechslung. Der idyllische Talschluss von

Kleinarl ist mit dem Jägersee und Tappenkarsee ein Geheimtipp für Naturliebhaber.

Gastgeber Andreas Hutz lässt es sich nicht nehmen seinen

Gästen weitere persönliche Empfehlungen für Ausflüge auch abseits der

Touristenpfade zu geben.

CONTACT

Widmoosweg 3

5602 Wagrain, Österreich

Tel.: +43(0)6413/7286

E: info@almmonte.com

www.almmonte.com

188



L U X U R Y H O L I D A Y S

F A M I L Y H I D E A W A Y H O T E L E D E L W E I S S

Stylischer

FAMILIEN-

BERGURLAUB

IN WAGRAIN

HOHE LAGE – HÖCHSTES NIVEAU:

IHR EDELWEISS

story by

DENNY GAISER

190

191



LUXURY HOLIDAYS

F A M I L Y H I D E A W A Y H O T E L E D E L W E I S S

EIN ALPIN-PANORAMA, Das bei jedem Blick aus dem Haus Bergerlebnis

verspricht. Dazu die idyllische Lage des Hotels auf einem Sonnenplateau

inmitten prachtvoller Natur auf 1.200 m Seehöhe. Das Hotel

Edelweiss in Wagrain erwartet seine Gäste zu einem unvergleichlichen

Green Spa Bergurlaub, bei dem Naturgenuss, Bergerlebnis, Familienferien,

Wellness und im Winter Skifahren im Mittelpunkt stehen. Ein Besuch

von AURUM 999.9 bei der großartigen Familie Bergmüller bestätigte unsere

Vorahnung: Prospekte mit tollen Fotos und schönen Texten werden

hier niemals dem gerecht, was Sie vor Ort erwartet. Unser Tipp daher:

der nächste Pflichturlaub für Pärchen und Familien, die im eigenen Land

unvergesslichen Bergurlaub genießen wollen.

HOTEL EDELWEISS WAGRAIN – DIE FAKTEN

• Sonnige Panorama-Ruhelage, 350 Höhenmeter oberhalb von Wagrain,

im Weberlandl (1.200 m)

Die Bilderbuchfamilie

von Saskia Bergmüller

• Das Green Spa: eine einzigartige Innovation ist Österreichs erster und

einziger Wellnessbereich in der den Energieaufwand minimierenden

Passivbauweise

• Im Frühling, Sommer, Herbst beginnen Wander-, Spazier-, Nordic-Walking-,

Lauf- und Mountainbike-Wege direkt vor der Hoteltüre.

Eigener Tennisplatz. Kostenlos golfen in unmittelbarer Umgebung

u.v.m.

• Im Winter sind es nur wenige Schritte zur nächstgelegenen Gondelbahn

des Skigebiets („Rote 8er“-Gondelbahn) und zu Wagraini’s

Winterwelt für Kids; Winterwanderwege beginnen beim Hotel; der

Einstieg in Schneeschuh-Touren ist unmittelbar möglich; 200 km

Langlaufloipen

• 40 Zimmer in 5 verschiedenen Zimmerkategorien (20 m2 - 45 m2)

vom Einzelzimmer über zwei Doppelzimmertypen bis zu Familienzimmern

und Hotelsuiten

Fotos: Naturhotel Edelweiss Wagrain

CONTACT

Saskia und Erich Bergmüller

A-5602 Wagrain, Weberlandl 65

Salzburger Land, Österreich

Tel.: +43 - (0)64 13 - 84 47 - 0, Fax: - 7

E-Mail: hotel@mein-edelweiss.at

www.mein-edelweiss.at

192

193



L U X U R Y H O L I D A Y S

ARX BOUTIQUEHOTEL

URLAUB FÜR

HIMMELSSTÜRMER

UND BODENSTÄNDIGE

GENIESSER

DIE SCHLADMINGER BERGWELT DIREKT VOR DER NASE.

EXZELLENTES SLOWFOOD AM GAUMEN. MIT ANNA

UND MANUEL VEITH EINE OLYMPIASIEGERIN UND EINEN

EX-SNOWBOARDPROFI ALS GASTGEBER.

story by

GERHARD KRISPL

Fotos: ARX Boutiquehotel / Armin Walcher

Wer im ARX Boutiquehotel in Schladming-Rohrmoos absteigt, taucht

tief in die Welt von Familie Veith ein. Und die ist äußerst sportlich,

ziemlich designverliebt, herrlich unkompliziert und einfach köstlich.

Seit 1972 begrüßen die Veiths an einem der schönsten Fleckchen von

Schladming-Rohrmoos ihre Gäste. Was als kleine Frühstückspension

begann, ist heute ein Boutiquehotel: Das ARX. Nomen ist hier definitiv

Omen. Denn hier erlebt man ständig Hochgefühle, quasi wie am

Gipfel, was ARX ja auf gut deutsch bedeutet. Wer auf modernes Design,

einen aktiven Lifestyle, außergewöhnliche Weine, lässiges Finedining

und handverlesene Sportartikel steht, ist bei Anna, Manuel,

Helga und Wolfgang Veith goldrichtig.

HERRLICH: DIE LANDSCHAFT

Die Schladminger Bergwelt wäre allein schon Grund genug, um ins

ARX zu kommen. Die Region Schladming-Dachstein lässt die Herzen

von Sportlern und Naturliebhabern höherschlagen. Auf den Pisten der

4-Berge-Skischaukel rund um den legendären Weltcuport Schladming

lässt es sich hervorragend wedeln und carven. Insgesamt kann die

Skiregion Ski Amadé mit 760 Pistenkilometern und 270 Liften aufwarten.

Einer davon liegt nur wenige Meter vom ARX Boutiquehotel

entfernt. Das ist nicht nur im Winter lässig, sondern auch in den

warmen Monaten des Jahres. In den luftigen Höhen warten nämlich

unzählige Wanderwege, Klettersteige und Mountainbikerouten.

Überhaupt mag man es in Rohrmoos, wie sich das Hochplateau über

Schladming nennt, sehr sportlich.

Ob Golfer, Paraglider, Trailrunner, Langläufer oder Actionsportler,

fürs Aktivsein gibt es eintausend und mehr Möglichkeiten. Hier finden

nicht nur Olympiasiegerin Anna Veith und ihr Mann Manuel, Ex-Profisnowboarder,

ihre perfekte sportliche Spielwiese, auch Freizeitsportler

fühlen sich in Rohrmoos pudelwohl.

194

195



LUXURY HOLIDAYS

ARX BOUTIQUEHOTEL

Foto: ARX Boutiquehotel / Armin Walcher

Zeitloser Chic ohne Chichi.

Foto: ARX Boutiquehotel / Mirja Geh

HIMMLISCH: 18 STYLISCHE ZIMMER

Ein wahrliches Wohlfühl-Gefühl überkommt einen auch im ARX

Hotel selbst. Die Veiths haben ein Händchen für Stil. Dass Heimeligkeit

keinen Alpenkitsch braucht, beweisen nicht nur Lobby, Restaurantbereich

und Weinbar, auch in den Zimmern herrscht zeitloser

Chic ohne Chichi. Gerade Linien, zeitlose Designklassiger und moderne

Naturmaterialien in unaufdringlichen, hellen Farben geben in

den 20 bis 50 Quadratmeter großen Zimmern und Suiten den Ton an.

Für einen himmlischen Schlaf sorgen die kristallklare Schladminger

Bergluft und die exklusiven Betten von Tempur.

KÖSTLICH: REGIONALES SLOWFOOD

Auch im Restaurant spürt man die Veitsche Passion für guten Geschmack.

Was hier auf den Teller kommt, ist knackfrisch, innovativ

und nachhaltig produziert. Das Team rund um Küchenchef Andreas

kocht, was die Natur, die Region und die Saison hergeben. 2018 wurde

das ARX mit einer Haube und 85 Falstaff-Punkten ausgezeichnet.

Trotzdem speist man im ARX in locker-unkomplizierter Atmosphäre,

dazu trägt auch das stylische Interieur des Restaurants und die natürliche

Herzlichkeit des Serviceteams bei. Außergewöhnlich ist auch die

Foto: ARX Boutiquehotel / Armin Walcher

Im idyllischen Schladminger Ortsteil Rohrmoos haben

Anna Veith und ihr Mann Manuel ein Refugium

für Genießer und Sportbegeisterte geschaffen, ein

echtes Paradies für alle, die das Besondere schätzen

und es am liebsten unkompliziert mögen.

Weinkarte: Die Veiths sind absolute Naturweinfans und kredenzen

ihren Gästen unkonventionelle Tropfen mit Wow-Faktor. Während

abends groß aufgekocht wird, stillt Andreas Klammer den Hunger

untertags mit köstlichen Slowfood-Snacks von herzhaft bis vegan, zum

Frühstück tischen Familie Veith Produkte von steirischen Bauernhöfen

auf.

INNOVATIV: VEITH SPORT CONCEPT STORE

Anna und Manuel Veith haben sich mit ihrem Concept-Store VEITH

SPORT einen lang gehegten Traum erfüllt. Im Sportshop mit Skiverleih,

Skiservice, Bootfitting und angeschlossenem Weinbistro tummeln

sich in den kalten Monaten Wintersportler. In den Sommermonaten

verwandelt sich VEITH SPORT in eine einmalige Location

zum Denken, Tagen und Feiern. Auf Hotelgäste wartet im Concept

Store ein besonderen Zuckerl. Wer sich Skier leiht, seine Skischuhe

individuell anpassen lässt oder Sportartikel kauft, darf sich über

Rabatte freuen.

ARX BOUTIQUEHOTEL & RESTAURANT

Rohrmoosstraße 91, A 8971 Rohrmoos/Schladming

office@das-arx.at / www.das-arx.at

BEHIND THE SCENES

WITH GERHARD KRISPL

Aufregend. Lässig. Und #sowasvonveith. Wer auf stylisches Design,

köstliches Slowfood, handverlesene Produkte und herzliche Gastfreundschaft

steht, wird das ARX lieben.

TOP

Gerhard Krispl zu Besuch bei Anna Veith im ARX Boutiquehotel.

www.krispl.cc

196 197



AUFATMEN

IM VERWÖHNHOTEL

KRISTALL****S

Holzhausen

Gerin Druck GmbH · www.gerin.co.at

ADULTS ONLY HOTEL

AM ACHENSEE

Story by

GERHARD KRISPL

eine Marke der

Gerin Druck GmbH

GÖNNEN SIE SICH PERFEKTE AUSZEIT zu zweit im beliebten,

neu umgebauten 4-Sterne-Superior Wellnesshotel Kristall. Das

Tiroler Erwachsenenhotel (Gäste ab 16 Jahren) begeistert in ruhiger

Sonnenlage mit 2.100 m² Spa-Oase und neuer Wellness-Alm. Freuen

Sie sich auf Wohn-Luxus in neuen Wellness-Suiten, teils mit eigenem

Whirlpool und Sauna im Zimmer; auf Gourmet-Highlights in Restaurant-Stuben

und im Gewölbekeller, Vinothek und großes

Aktiv-Angebot im zertifizierten Wanderhotel.

Vor der Türe locken der Achensee und das Natur-Paradies Karwendel

und Rofan. Erkunden Sie es bei 6 geführten Wanderungen pro Woche,

beim Schneeschuhwandern, auf 200 km Top-Loipen und entspannten

Schwüngen in 3 nahen Skigebieten. Individueller Freiraum erwartet

Sie auch in der großen Spa-Landschaft mit 8 Saunen, 4 Relax-Oasen,

Innen- und Außenpool, Bio-Teich, Whirlpool, Floating in der Solegrotte,

Ayurveda, Paar-Treatments in der Private Spa Suite u.v.m. Kein

Wunder, dass das Kristall mit Bestnoten unter die besten Wellnesshotels

von Österreich gewählt wurde. Fazit: Ein herrliches Verwöhn-Refugium,

das es zu entdecken gilt!

TIPP: Buchen Sie jetzt Ihr Wellness-Wunschkonzert mit bis

zu 4 Lieblings-Treatments nach Wahl, Aktiv-Programm und

ausgezeichnetem Kulinarium! 2-7 Nächte, ab € 352,- p. Pers.

VERWÖHNHOTEL KRISTALL****SUPERIOR

Adi Rieser | 6213 Pertisau am Achensee

T +43 5243 5490 | info@kristall-pertisau.at | www.kristall-pertisau.at

Echte Druckqualität seit 1871

Inniges Buchqualitätsblau

c96 m0 y31 k2

eine Marke der Gerin Druck GmbH

198







Gewissensbisse?

Niemals!

Die Entscheidung für eine Berkel ist eine fürs Leben.

Österreichs größte Auswahl an Berkel Aufschnittmaschinen samt Zubehör bequem online

shoppen und direkt nach Hause liefern lassen!

berkel.emberger.or.at

More magazines by this user
Similar magazines