11.11.2021 Views

Verdener Hengstkörung mit Hengstmarkt - Springhengste

Nachdem im vergangenen Jahr in Verden erstmals nach Disziplinen getrennte Körkommissionen agierten, wird es in diesem Jahr sogar zwei verschiedenen Körungen des Hannoveraner Verbandes geben. Die Dressurhengste werden sich am ersten Novemberwochenende vom 4. bis 6. November in Verden einfinden und die Springhengste ganze vier Wochen später vom 2. bis 4. Dezember. Die Abläufe bleiben allerdings grundsätzlich unverändert. Freilaufen und -springen sind die Programmpunkte bei den Springhengsten. Die Körung der Springhengste wird erstmals in die Hannoveraner Springpferde Masters eingebunden werden, einem Jungpferdeturnier für vier- bis achtjährige Springpferde, das 2020 seine Premiere in Verden feierte und bei dem in den Finalprüfungen ab fünfjährig gegen die Uhr geritten wird. Weitere Informationen: www.hannoveraner.com

Nachdem im vergangenen Jahr in Verden erstmals nach Disziplinen getrennte Körkommissionen agierten, wird es in diesem Jahr sogar zwei verschiedenen Körungen des Hannoveraner Verbandes geben. Die Dressurhengste werden sich am ersten Novemberwochenende vom 4. bis 6. November in Verden einfinden und die Springhengste ganze vier Wochen später vom 2. bis 4. Dezember.


Die Abläufe bleiben allerdings grundsätzlich unverändert. Freilaufen und -springen sind die Programmpunkte bei den Springhengsten. Die Körung der Springhengste wird erstmals in die Hannoveraner Springpferde Masters eingebunden werden, einem Jungpferdeturnier für vier- bis achtjährige Springpferde, das 2020 seine Premiere in Verden feierte und bei dem in den Finalprüfungen ab fünfjährig gegen die Uhr geritten wird.

Weitere Informationen: www.hannoveraner.com

SHOW MORE
SHOW LESS

You also want an ePaper? Increase the reach of your titles

YUMPU automatically turns print PDFs into web optimized ePapers that Google loves.

SUCCESS ALL OVER THE WORLD

ZUCHT meets SPORT

Hannoveraner Springpferde-Masters

für vier- bis achtjährige Pferde

DIACONTINUS v. Diarado - Contendro I / Foto: Beelitz

2. bis 4. Dezember 2021

Hengstkörung und

Hengstmarkt

gekörter und nicht gekörter Springhengste

HANNOVERANER | MEISTERWERKE DER ZUCHT | MASTERPIECES OF BREEDING

7/21


G H I

German Horse Industry


RECHTZEITIG ETWAS WAGEN

DARE SOMETHING IN TIME

Erstmalig in der Geschichte der Verdener Körung werden die Hannoveraner

Springhengste getrennt von den Dressurhengsten gekört. Ein Schritt, der Mut erfordert,

denn man wagt sich an ein neues System, ohne dass man sagen kann, dass

sich das alte System überholt hätte.

Doch diese Änderung bietet Chancen, denn die Körung der Springhengste bekommt

mit den Hannoveraner Springpferde-Masters ein neues Umfeld. Ein sportliches

Umfeld, das dem Hannoveraner Springpferd die volle Aufmerksamkeit widmet. Ein

sportliches Umfeld, das die jungen Hengste entsprechend ihrer Mutterstämme in

den richtigen Zusammenhang stellt. Die guten Mutterstämme sind das Tafelsilber

der Hannoveraner Zucht, und der diesjährige Springhengstjahrgang hat einiges

davon zu bieten. Auf den folgenden Seiten werden wir immer wieder auf besonders

starke Leistungsstämme unserer jungen Köraspiranten hinweisen.

Auf dieser Grundlage haben die Hannoveraner Springpferdezüchter mit altbewährten

und jungen Vererbern unterschiedlicher Herkünfte einen besonderen Jahrgang

nach Verden entsandt.

For the first time in the history of the Verden licensing, the Hannoveraner jumping

stallions are licensed separately from the dressage stallions. A step, which requires

courage, because one dares to a new system without one can say that the old

system had become obsolete.

Ulrich Hahne

Zuchtleiter

Breeding manager

But this change offers chances, because the licensing of the jumping stallions gets

a new frame with the Show Jumping Masters. A sportive environment that gives full

attention to the Hannoveraner show jumping horse. A sportive environment that

puts the young stallions in the right context according to their dam lines. The good

dam lines are the silverware of the Hannoveraner breed and this year‘s jumping

stallion crop has a lot to offer. On the following pages, we will repeatedly point out

particularly strong performance dam lines of our young licensing candidates.

On this basis, the Hannoveraner show jumping breeders have sent a special crop to

Verden with old and young sires of different origins.

3


DIACONTINUS – DER TITELHELD

DIACONTINUS - THE COVER HERO

Foto: Lovely Moments

Er führte 2019 die FN-Zuchtwertschätzung bei den jungen

Springpferden an, belegte 2020 den zweiten Platz im Ranking

und wurde von den Hannoveraner Züchtern in den vergangenen

Jahren stark eingesetzt. Seine ältesten Nachkommen

sind sieben Jahre alt – viele von ihnen sind mittlerweile in

Springprüfungen der Klasse S erfolgreich im Sport unterwegs.

Gekörte Söhne und Prämienhengste sind das Resultat seiner

ersten Körjahrgänge. Unter den zahlreichen Hannoverschen

Prämienanwärterinnen aus seinem ersten Jahrgang ist auch

die Springsiegerstute der Herwart von der Decken-Schau

2017 zu finden. Auch in dieser Springhengstkollektion ist

er als Vater und Muttervater vertreten. Die Rede ist von

Diacontinus.

Wohl über kaum einen anderen Hengst ist 2012 so viel berichtet

worden wie über Diacontinus. Der Schimmel aus der

Zucht von Klaus Jürgens, Sehnde-Bolzum, war vielbeachteter

Prämienhengst bei seiner Körung in Verden. Nur zwei

Monate zuvor war seine Vollschwester St.Pr.A. Diarada KJ

gefeierte Siegerstute der Herwart von der Decken-Schau gewesen.

Groß war der Enthusiasmus der Springpferdezüchter,

4

als Diacontinus in das Landgestüt Celle einzog und auf die

Besamungsstation nach Dorum geschickt wurde. Über mangelnde

Nachfrage brauchte er sich nicht zu beklagen, allein

85 Stuten aus dem Programm Hannoveraner Springpferdezucht

wurden an den Stangenkünstler angepaart. Spätestens

bei seiner Hengstleistungsprüfung räumte der großrahmige,

bedeutende Dreijährige die letzten Zweifel aus dem Weg.

Mit Bravour überzeugte Diacontinus auf ganzer Linie. Die

Traumnote 10 erreichte er beim Freispringen im Training, in

der Springanlage in der Prüfung sowie beim Trainingsgalopp

im Gelände. Das alles führte zu dem besten Hengstleistungsprüfungsergebnis,

das 2013 bundesweit erreicht wurde.

Sein Zuchtwert im Springen wurde bei einer gewichteten

Endnote Springen von 9,3 auf außerordentliche 150 Punkte

geschätzt. Das führte dazu, dass Diacontinus 2014 mit dem

Stakkato-Preis ausgezeichnet wurde.

Auch sportlich erfüllte der Junghengst alle Erwartungen: Bereits

siebenjährig konnte er mit einem Sieg und zahlreichen

Placierungen bis hin zu internationalen Placierungen in der

schweren Klasse aufwarten. Hinter der Leistung steht der


DIACONTINUS

Diarado

Schwarzbraun

St.Pr.St.

Carentina

Schimmel

Diamant de Semilly

Braun

Roxette

Dunkelbraun

Contendro I

Schwarzbraun

Argentina

Schimmel

Le Tot de Semilly.

Venise Des Cresles

Corrado I

St.Pr.St. Kimberly III

Contender

St.Pr.St. Bravo

Argentinus

Pistazie

erfolgreiche Stutenstamm der Pension, der schon die Celler

Landbeschäler Willem‘s As v. Watzmann/Pokal, Foxhunter v.

Watzmann/Inschallah AA und Perpignon v. Pilot/Watzmann

gebracht hat, sowie den Doppelbundeschampion und Vizeweltmeister

der Dressurpferde, Placido v. Prestige Pilot/Watzmann.

Diacontinus‘ Mutter St.Pr.St. Carentina war ebenfalls

eine Meisterin ihres Fachs. 10 für das Springvermögen in der

Stutenprüfung und Platz vier beim Freispringwettbewerb in

Verden 2005 funkeln in ihrer Erfolgsstatistik.

He led the 2019 and 2020 FN breeding value estimation

for young show jumpers and has been heavily used by

Hannoveraner breeders in recent years. His oldest offspring

are seven years old – many of them are now successfully

competing in advanced (S) level show jumping competitions.

Licensed sons and premium stallions are the result of

his first licensing years. Among the numerous Hannoveraner

premium prospects from his first crop is also the jumping

champion mare of the Herwart von der Decken-Show 2017.

He is also represented as a sire and dam sire in this jumping

stallion collection. We are talking about Diacontinus.

his stallion performance test, at the latest, the large-framed,

important three-year-old removed the last doubts. With

flying colors, Diacontinus convinced all along the line. He

achieved the dream score of 10 in free jumping in training,

for the jumping abilitiy in the test as well as in the training

canter in the cross-country. This all led to the best stallion

performance test result achieved nationwide in 2013. His

breeding value in jumping was estimated at an extraordinary

150 points with a final weighted jumping score of 9.3.

This led to Diacontinus being awarded the Stakkato Prize

in 2014.

The young stallion also fulfilled all expectations in terms of

sport: At just seven years old, he already managed to come

up with a victory and numerous placings up to international

placings in the advanced class. Behind this performance

is the successful Hannoveraner mare line of the Pension,

which has already produced the Celle state stud stallions

Willem‘s As by Watzmann/Pokal, Foxhunter by Watzmann/

Inschallah AA and Perpignon by Pilot/Watzmann as well

as the double Bundeschampion and Vice World Champion

of dressage horses, Placido by Prestige Pilot/Watzmann.

Diacontinus‘ dam St.Pr.St. Carentina was also a master in

her field. A score of 10 for jumping ability in the mare test

and fourth place in the free jumping competition in Verden

in 2005 sparkle in her success statistics.

Probably no other stallion has been reported about as much

in 2012 as Diacontinus. The grey stallion bred by Klaus

Jürgens, Sehnde-Bolzum, was a highly regarded premium

stallion at his licensing in Verden. Only two months earlier,

his full sister St.Pr.A. Diarada KJ had been the celebrated

champion mare at the Herwart von der Decken-Show.

The enthusiasm of the jumping breeders was great when

Diacontinus moved to the State Stud in Celle and was sent

to the stud in Dorum. He did not have to complain about a

lack of demand; 85 mares from the Hannoveraner Jumper

Breeding Program alone were bred to the stallion. During

Foto: Beelitz

5


KÖRUNG UND MASTERS LIVE LICENSING AND MASTERS LIVE

Die Körung der Springhengste und die Hannoveraner Springpferde-Masters werden

live auf www.clipmyhorse.tv übertragen.

The stallion licensing and the Hannoveraner Show jumping Masters can be followed

live on www.clipmyhorse.tv.

Foto: Beelitz

6


ZEITPLAN

TIME SCHEDULE

Wir freuen uns, Sie zur diesjährigen Verdener Hengstkörung

und zum Hengstmarkt begrüßen zu dürfen. Vom 2. bis 4.

Dezember steht Verden im Zeichen der springbetonten Hengste.

Die Körung der Springhengste wird erstmals in die Hannoveraner

Springpferde Masters eingebunden werden, einem

Jungpferdeturnier für vier- bis achtjährige Springpferde.

Aufgrund des noch ausstehenden Nennungsergebnisses kann

sich der Zeitplan bzgl. der Hannoveraner Springpferde-Masters

verändern. Bitte beachten Sie mögliche Hinweise auf unserer

Homepage.

We are pleased to welcome you to this year's Verden Stallion

Licensing and Stallion Sales. From December 2 to 4, Verden

is the place to be for the jumping stallions.

For the first time, the licensing of the show jumping stallions

will be integrated into the Hannoveraner Show Jumping

Masters, a young horse competition for four- to eight-year-old

show jumpers. Due to the still pending entry result, the

schedule regarding the Hannoveraner Show Jumping Masters

may change. Please note possible notices on our homepage.

Donnerstag, 2. Dezember

8.00 Uhr Einlaufprüfungen Hannoveraner

Springpferde-Masters

vier- und sechsjährige Springpferde

12.00 – 14.00 Uhr Anlieferung der Springhengste

15.00 Uhr Pflastermusterung der Springhengste

16.30 Uhr Freispringen Hengste (kleine Halle)

anschl.

Parcoursspringen drei- und vierjährige

Hengste unter dem Reiter

(Niedersachsenhalle)

Thursday, December 2

8.00 am Qualification Hannoveraner

Show Jumping Masters

four and six years old horses

12 noon – 2.00 pm Arrival of the stallions

3.00 pm Presentation of the stallions on hard soil

4.30 pm Free jumping of the stallions

(warm up arena)

followed by

Completing a course under the rider

(Niedersachsenhalle)

Freitag, 3. Dezember

9.00 Uhr Einlaufprüfungen Hannoveraner

Springpferde-Masters

fünf-, sieben- und achtjährige Springpferde

anschl.

Finals Hannoveraner Springpferde-Masters

vier- und sechsjährige Springpferde

Friday, December 3

9.00 am Qualification Hannoveraner

Show Jumping Masters

five, seven and eight years old horses

followed by

Finals Hannoveraner Show Jumping

Masters four and six years old horses

Samstag, 4. Dezember

9.00 Uhr Freilaufen und Freispringen der

Springhengste mit Körung und

Prämierung der Springhengste

13.30 Uhr Finals Hannoveraner Springpferde-Masters

fünf-, sieben- und achtjährige Springpferde

17.00 Uhr Schauprogramm Springen mit Präsentation

der Prämienhengste und der

„Hannoveraner Stute des Jahres 2021“

18.00 Uhr Auktion der Springhengste –

zunächst die Prämienhengste;

im Anschluss die weiteren Hengste

in Katalogreihenfolge

Saturday, December 4

9.00 am Free presentation of the stallions followed

by annoucement of licensing results and

presentation of premium stallions

1.30 pm Final Hannoveraner Show Jumping Masters

five, seven and eight years old horses

5.00 pm Show programme jumping with

presentation of the

‘Hannoveraner Mare of the Year 2021‘

6.00 pm Auction of the stallions – first the

premium stallions; the other stallions

follow in the order of their headnumbers

Watch on www.clipmyhorse.tv

7


HANNOVERANER SPRINGPFERDE-MASTERS

HANNOVERANER SHOWJUMPING MASTERS

ULANDO V. USTINOV/GRAF TOP

Fotos: Wächter

Der Hannoveraner Springpferdezucht neue Impulse zu geben,

das war das Ziel dieses Pilotprojekts „Hannoveraner

Springpferde-Masters 2020“. Unter Coronabedingungen

fanden die Masters für vier-, fünf-, sechs- und siebenjährige

Springpferde in der Niedersachsenhalle im Dezember statt

und feierten eine erfolgreiche Premiere. In diesem Jahr gehen

die Hannoveraner Springpferde-Masters während der Hauptkörung

der Springhengste in die zweite Runde.

Die Masters der Vierjährigen wurden in einer Springpferdeprüfung

der Klasse L entschieden, an der zwölf der 15 vielversprechenden

Paare der Einlaufprüfung teilnahmen. Wie

schon am Tag zuvor überzeugten der Carridam/Loredo-Sohn

Coredo M&M (Z.: Pferdezucht Dr. Jacobs GbR, Bierbergen)

und Alexa Stais auf ganzer Linie und wurden mit einem glatten

„sehr gut“ die ersten Sieger des neugeschaffenen Veranstaltungsformates.

Sechs Wochen zuvor hatte der sprunggewaltige

Hengst über die Verdener Elite-Auktion den Besitzer

gewechselt. Mit großer Übersicht und schier grenzenlosem

Vermögen erzielte der Fuchs die höchste Wertnote. „Das

war super, Coredo ist auf dem richtigen Weg“, lobte Harm

Sievers, der gemeinsam mit Silke Gärtner und Hubert Uphus

die Talente beurteilte. Die Entscheidung bei den Fünfjährigen

8

fiel im Stechen gegen die Uhr im M*-Parcours. Die kürzeste

Linie fanden der Kannan/Diarado-Sohn Kannandro HB

(Z.: Heinrich Bremer Jun., Nöpke) und Kai Thomann. Damit

krönten die beiden den dritten Turnierstart ihrer gemeinsamen

Karriere gleich mit einem Titel. Die 21 Sechsjährigen

ermittelten ihre Besten in einem M**-Springen mit Stechen.

Mit knapp einer Sekunde Vorsprung gewannen Lunatic

v. Levistano/Gloster (Z.: Heinz-Dieter Poort, Sittensen) und

Josch Löhden die Springpferde Masters. Beherzt und mit viel

Kraft kämpfte Lunatic für ihren Reiter. Mit überzeugender

Leistung belegte die Favorit Ask/Clearway-Tochter Favorite

Fleur S Platz zwei. Im Sattel saß ihr Züchter Dieter Smitz aus

Bad Nenndorf.

Sehenswerter Höhepunkt zum Abschluss der Hannoveraner

Springpferde Masters war die Entscheidung der Siebenjährigen,

die einen 1,40 Meter-Parcours bewältigen mussten.

Vier der zwölf Paare traten im Stechen an. Am Schluss hatten

der Ustinov/Graf Top-Sohn Ulando (Z.: Wilhelm Bollhorst,

Wetschenhardt) und Julia Plate die Nase vorne und nahmen

bei ihrem Sieg der Konkurrenz über zwei Sekunden ab. Als

Verdener Auktionsreiterin hatte die Amazone den Braunen

vor zwei Jahren bei der Auktion im November ersteigert.


LUNATIC V. LEVISTANO/GLOSTER

COREDO M&M V. CARRIDAM/LOREDO

KANNANDRO HB V. KANNAN/DIARADO

To give new impulses to the Hannoveraner show jumping

breeding, that was the aim of this pilot project “Hannoveraner

Springpferde-Masters 2020“. Under corona

conditions, the Masters for four-, five-, six- and seven-year-old

show jumpers took place in the Niedersachsenhalle

in December and celebrated a successful premiere. This year,

the “Hannoveraner Springpferde-Masters“ will go into the

second round during the licensing of the jumping stallions.

The Masters of four-year olds were decided in an elementary

(L) level show jumping test, in which twelve of the 15

promising pairs in the qualifier took part. As on the previous

day, the Carridam/Loredo son Coredo M&M (breeder: Pferdezucht

Dr. Jacobs GbR, Bierbergen) and Alexa Stais were

convincing all along the line and became the first winners of

the newly created event format with an overall “very good“.

Six weeks earlier, the powerful jumping stallion had changed

hands at the Verden Elite Auction. With a great overview and

almost limitless ability, the chestnut achieved the highest

score. “That was great, Coredo is on the right path,“ praised

Harm Sievers, who judged the talent together with Silke

Gärtner and Hubert Uphus. The decision in the five-year-olds

was decided in a jump-off against the clock in the M*

course. The Kannan/Diarado son Kannandro HB (breeder:

Heinrich Bremer Jun., Nöpke) and Kai Thomann found the

shortest line. Thus the two crowned the third competition

start of their joint career with a title. The 21 six-year-olds

determined their best in an M** jumping competition with

jump-off. Lunatic by Levistano/Gloster (breeder: Heinz-Dieter

Poort, Sittensen) and Josch Löhden won the jumping

masters with a lead of just under one second. Lunatic fought

courageously and with a lot of strength for her rider.

The highlight at the end of the “Hannoveraner Springpferde

Masters“ was the decision of the seven-year-olds, who

had to jump a 1.40 metre course. Four of the twelve pairs

competed in the jump-off. In the end, the Ustinov/Graf Top

son Ulando (breeder: Wilhelm Bollhorst, Wetschenhardt)

and Julia Plate came out on top and took over two seconds

off the competition in their victory. As a Verden auction rider,

she had purchased the bay stallion two years ago at the

auction in November.

Die Ausschreibung, Zeiteinteilung, Pferde- und Teilnehmerlisten,

Ergebnisse und weitere Infos zu den Hannoveraner

Springpferde-Master 2021 finden Sie auf

www.verden-turnier.de/hannoveraner-springpferde-masters/

The announcement, timings, horse lists, participant lists, results

and further info on the Hannoveraner Show Jumping

Masters 2021 can be found on www. verden-turnier.

de/hannoveraner-springpferde-masters/

9


DAS TIERWOHL IM BLICK – ALLE MÜSSEN MITMACHEN

FOCUS ON ANIMAL WELFARE – EVERYONE MUST PARTICIPATE

Die Diskussion um die Veränderungen bezüglich des

Körzeitpunktes im Zusammenhang mit den Leitlinien

für den Tierschutz im Pferdesport und des Körkonzeptes

der Körungen des Hannoveraner Verbandes haben zu

veränderten Prozessen und der Einführung von Neuerungen

geführt. Es gibt gute Argumente für diese Veränderungen. Es

gäbe sicher auch Argumente für die Beibehaltung einer gemeinsamen

Veranstaltung von Dressur- und Springhengsten

oder weitergehender Veränderungen bis hin zu einer Körung

dreijährig unter dem Reiter. Unsere Beweggründe für die

vergleichsweise geringfügigen Veränderungen der Körung

hinsichtlich des Zeitpunktes sind das Ergebnis des Versuchs,

Selektion, Vermarktung und Tierwohl in eine Balance zu bringen.

Für das Wohl der jungen Hengste ist nicht ausschließlich

der Zeitpunkt der Körung zu berücksichtigen, sondern – zumindest

in Teilen – auch die Intensität der Vorbereitung, die

sich durch mit einem nach hinten verschobenen Zeitpunkt

nicht zwangsläufig verändern wird.

Diese Feststellung entbindet uns nicht von der Pflicht, dass

wir dieses Themas angehen. Den Körzeitpunkt ein wenig verschieben

und weitermachen wie bisher, kann langfristig oder

auch schon mittelfristig dazu führen, dass ein traditionell

gewachsenes und erfolgreiches Selektionssystem unter dem

Druck der öffentlichen Wahrnehmung aufgegeben werden

muss. Daher wurden auch hinter den Kulissen Veränderungen

eingeleitet. Außerdem geht es darum, in Zukunft unser

Handeln besser zu dokumentieren, um den korrekten Umgang

mit dem jungen Pferd Dritten gegenüber belegen zu

können. Wie schnell wir uns anderenfalls von traditionellen

10

und erfolgreichen Errungenschaften in der Pferdezucht aufgrund

von politischem Druck verabschieden müssen, haben

wir bei der Abschaffung des Schenkelbrandes gesehen.

Wir haben die Möglichkeit geschaffen, auch ältere Hengste

in die Körveranstaltung mit aufzunehmen. Das mag andernorts

im ersten Anlauf noch nicht funktioniert haben, und

auch die Hengstkollektion 2021 bietet noch keine älteren

Hengste unter dem Reiter. Dennoch bieten wir jedem, dem

der Zeitpunkt zweieinhalbjährig für seinen Hengst zu früh ist,

eine mögliche Alternative.

Wenn wir die Intensität der Vorbereitung auf die Körung verändern

wollen, erfordert dieses, dass sich alle an der Körung

beteiligten Gruppen (Besitzer, Ausbilder, Verband inklusive

Körkommission, Käufer) daran beteiligen. Derzeit wird die

aktuelle Vorbereitung belohnt. Hier müssen andere Reize

gesetzt werden. Das ist schwierig, das wird nicht von jetzt

auf gleich funktionieren und wir werden Rückschläge in Kauf

nehmen müssen, aber wir müssen den Prozess einleiten,

wenn wir unsere Hengste langfristig im Alter von zweieinhalb

Jahren kören wollen, was nach wie vor unser Ziel ist.

Mit der Verschiebung des Körzeitpunktes ist die Diskussion

um das Selektionssystem Körung also nicht abgeschlossen.

Wir stehen erst am Anfang eines Veränderungsprozesses,

und die Zeit wird zeigen, ob wir diesen erfolgreich gestalten

können.


Foto: Fellner

The discussion about the changes regarding the licensing

date, in connection with the guidelines for animal

welfare in equestrian sport, and the licensing concept of

the licensings of the Hannoveraner Verband have led to

changed processes and the introduction of innovations. There

are good arguments for these changes. There would certainly

be arguments for maintaining a joint event for dressage and

show jumping stallions or more extensive changes up to a

licensing for 3 year olds under the rider. Our motivations for

the comparatively minor changes to the licensing in terms of

timing are the result of trying to balance selection, marketing

and animal welfare. For the welfare of the young stallions,

not only the timing of licensing has to be considered, but

also - at least in some parts - the intensity of the preparation,

which will not necessarily change with a postponed

date.

This observation does not release us from the obligation of

addressing this issue. Postponing the licensing date a little

and continuing as before can, in the long term or even in the

medium term, lead to a traditionally grown and successful

selection system having to be abandoned under the pressure

of public perception. Therefore, changes have been initiated

behind the scenes. In addition, it is also important to better

document our actions in the future in order to be able to

prove the correct handling of the young horse to third parties.

How quickly we would otherwise have to say goodbye

to traditional and successful achievements in horse breeding

due to political pressure, we have seen with the abolition of

branding.

We have made it possible to include older stallions in the

licensing process. This may not have worked elsewhere at the

first attempt, and the 2021 stallion collection does not yet

offer older stallions under the saddle. Nevertheless, we offer

a possible alternative to anyone who feels that the age of 2

½ years is too early for their stallion.

If we want to change the intensity of preparation for the

licensing it requires that all groups involved in the licensing

(owners, trainers, society including licensing commission,

buyers) participate. Currently, the current preparation is

rewarded. Other impulses must be set here. This is difficult,

this will not work from now on and we will have to accept

setbacks, but we have to start the process if we want to

license our stallions in the long run at the age of 2 ½ years,

which is still our goal.

Thus, with the postponement of the licensing date, the discussion

about the selection system licensing is not over. We

are only at the beginning of a process of change and time

will tell if we can make it successful.

11


DER VERBAND STELLT SICH VOR

WE MAY INTRODUCE

Dr. Hinni Lührs-Behnke

Präsident

Chairman

Carsten Leopold

Stellvertretender Präsident

Vice-Chairman

Dieter Meyer

Präsidium Vermarktung

Board member Marketing

Hergen Forkert

Präsidium Springen

Board member, show jumping

Wilken Treu

Geschäftsführer

Managing Director

Ulrich Hahne

Zuchtleiter

Breeding Manager

Maren Schlender

Stellvertretende Zuchtleiterin

Deputy Breeding Manager

12

Dr. Henrik von der Ahe

Stellvertretender Geschäftsführer

Deputy Managing Director

Isabell Bäßmann

Stutbuchleitung/Studbook Manager

Tel. +49 (0) 42 31 - 67 37 10


KUNDENSERVICE UND ORGANISATION

CUSTOMER SERVICE AND ORGANISATION

Thomas Schönig

Berater Springen/Jumping

Tel. +49 (0) 160 - 94 17 37 90

TSchoenig@hannoveraner.com

Steffen Werner

Berater Springen/Jumping

Tel. +49 (0) 171 - 4 48 96 92

SWerner@hannoveraner.com

Frederik De Backer

Auktionator

Auctioneer

Anna Baden

Beraterin Dressur/Dressage

Tel. +49 (0) 171 - 7 23 68 36

ABaden@hannoveraner.com

Iris Borchers

Beraterin Dressur/Dressage

Tel. +49 (0) 171 - 5 53 50 50

IBorchers@hannoveraner.com

Bernd Hickert

Auktionator

Auctioneer

Kristina Kaiser

Organisation/Organisation

Tel. +49 (0) 42 31 - 67 37 40

Fiona Koch

Organisation/Organisation

Tel. +49 (0) 42 31 - 67 37 62

Betina Meyer

Organisation/Organisation

Tel. +49 (0) 42 31 - 67 37 42

13


DIE KÖRKOMMISSION SPRINGHENGSTE

THE LICENSING COMMISSION JUMPING STALLIONS

Foto: Hannoveraner Verband

Dieter Smitz

Bad Nenndorf

Jörg Münzner

Hamburg

Franz Bormann

Harsum

Ulrich Hahne

Verden

Markus Beerbaum

Thedinghausen

Neu in der Körkommission für die Springhengste sind Dieter Smitz und Franz Bormann. Gemeinsam mit Jörg

Münzner, Ulrich Hahne und Markus Beerbaum nehmen sie die Körung 2021 vor. Zum ersten Mal sind auch drei- und

vierjährige Hengste für die Verdener Körung zugelassen, um auch später im Jahr geborenen oder spätreiferen

Hengsten eine Zugangsmöglichkeit hierzu zu ermöglichen.

Dieter Smitz and Franz Bormann are new members of the licensing committee for the show jumping stallions.

Together with Jörg Münzner, Ulrich Hahne and Markus Beerbaum, they will be responsible for the 2021 licensing.

For the first time, three- and four-year-old stallions will also be admitted to the Verden licensing in order to give

stallions born later in the year or stallions that are more mature later in the year the opportunity to participate.

14


TIERARZT

VETERINARIAN

Dr. Frank Reimann Dr. Andrea tom Wörden Dr. Enno Allmers

Zentrale Untersuchung

Alle Hengste wurden in Verden nach einem Protokoll untersucht,

das für alle deutschen Sportpferdeverbände einheitlich ist.

Commission of veterinarians

All stallions were examined centrally in Verden according to a

protocol that is uniform for all German sport horse associations.

Folgende Tierärzte waren beteiligt:

Dr. Frank Reimann, Verden

Dr. Andrea tom Wörden, Tierarztpraxis Schiffdorf

Dr. Enno Allmers, Tiergesundheitszentrum Isernhagen

The following veterinarians were involved:

Dr. Frank Reimann, Verden

Dr. Andrea tom Wörden, Veterinarian office Schiffdorf

Dr. Enno Allmers, Animal Health Center Isernhagen

WFFS

Alle Hengste wurden auf die Erbkrankheit Warmblood Fragile

Foal Syndrom (WFFS) untersucht. Die Ergebnisse können in der

Tierarztpraxis erfragt werden.

Beratung während der Körung

Dr. Frank Reimann und Dr. Enno Allmers stehen während der

Körung zur Verfügung, wenn Sie hinsichtlich der Röntgenbilder

oder der klinischen Untersuchung der Hengste Fragen haben.

WFFS

All stallions were tested for the hereditary disease Warmblood

Fragile Foal Syndrome (WFFS). The results can be obtained from

the veterinary practice.

Veterinary advice during the licensing

Dr. Frank Reimann and Dr. Enno Allmers will be pleased to

advise you if you have questions regarding the X-rays or clinical

examinations of the colts.

Die Sprechzeiten in der Tierarztpraxis:

Donnerstag, 2.12., 14.00 - 18.00 Uhr (telefonisch)

16.00 - 18.00 Uhr (persönlich im Abrechnungsbüro neben

dem Kartenverkauf - nach telefonischer Anmeldung)

Freitag, 3.12., 14.00 - 17.00 Uhr (telefonisch)

Samstag, 4.12., 9.00 - 15.00 Uhr (telefonisch und parallel

persönlich nach telefonischer Anmeldung)

Die Röntgenaufnahmen liegen online zur Einsicht bereit. Den

Bestellbutton hierfür finden Sie in der Kollektionsübersicht auf

www.hannoveraner.com.

Opening hours of the vet office:

Thursday, 2/12, 2.00 p.m. - 6.00 p.m. (by telephone)

4.00 p.m. - 6.00 p.m. (personal consultation in the

accounting office next to the ticket sales - after registration

by telephone)

Friday, 3/12, 2.00 p.m. - 5.00 p.m. (by telephone)

Saturday, 4/12, 9.00 a.m. - 3.00 p.m. (by telephone and

parallel in person after registration by telephone)

X-rays are available online. You will find the order button at the

overview of the collection at www.hannoveraner.com.

Dr. Frank Reimann, Tel.: +49 (0) 42 31-67 34 50

15


SERVICE

SERVICE

EINTRITTSKARTEN

Besucher können die Verdener Hengstkörung wegen der

Corona-Pandemie auch in diesem Jahr nur in begrenztem

Maße live erleben. Eintrittskarten sind nur über www.

ticketmaster.de erhältlich. Um Zutritt zur Veranstaltung zu

erhalten, muss der Nachweis erbracht werden, dass Sie

bzgl. Corona geimpft, genesen oder getestet sind

(3G-Regel). Bitte halten Sie den entsprechenden Nachweis

bereit. Außerdem ist eine Registrierung über die Luca-App

oder die Corona-Warn-App erforderlich. Des Weiteren

bitten wir um die Einhaltung der Hygienemaßnahmen

(Nies-Etikette, regelmäßiges Händewaschen, Desinfizieren,

Abstände (mind. 1,5 m). Der Eintritt am Freitag ist

kostenfrei, Donnerstag kostet jeder Platz 10 Euro und

Samstag kostet eine Eintrittskarte an der langen Seite

15,00 Euro und an der kurzen Seite 10 Euro. Sofern noch

Sitzplätze verfügbar sind, kann auch noch während der

Veranstaltung eine Eintrittskarte erworben werden.

Stehplatzkarten werden nicht angeboten, jeder Besucher

muss einen Sitzplatz einnehmen. Innerhalb einer Gruppe

darf zusammengesessen werden, es muss allerdings ein

Abstand von mindestens einem Sitzplatz zur nächsten

Gruppe eingehalten werden. Sie haben außerdem die

Möglichkeit, alle Präsentationen der Hengste live auf

www.clipmyhorse.tv zu verfolgen.

BIETEN PER TELEFON

Sie möchten auf einen Hengst mitbieten, können am

Auktionstag aber nicht mit dabei sein? Kein Problem. Wir

bieten den Service des telefonischen Bietens. Schicken Sie

uns den auf der Homepage abrufbaren Bietauftrag

ausgefüllt bis 14.00 Uhr MEZ des Versteigerungstages per

Fax oder E-Mail. Unsere Mitarbeiter rufen Sie an, sobald

Ihr Wunschkandidat den Auktionsring betritt.

E-Mail: KWiegand@hannoveraner.com

Fax: +49-(0)42 31-67 37 12

FOTOS UND VIDEOS

Alle Hengste der Kollektion wurden von Kiki Beelitz für den

Hannoveraner Verband fotografiert. Die Videos auf der

Verbands-Homepage wurden von Thorsten Kunst

aufgenommen. Möchten Sie Fotos oder Videos erwerben,

dann nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit den beiden

genannten Firmen auf.

TICKETS

Visitors will have limited live access to the Verden licensing

again this year due to the Corona pandemic. Tickets are

only available at www.ticketmaster.de. To gain access to

the event, proof must be provided that you have been

vaccinated, recovered or tested with regard to Corona (3G

rule). Please have the necessary proof available. In

addition, registration via the Luca app or the Corona Warn

app is required. Furthermore, we ask for compliance with

hygiene measures (sneezing etiquette, regular hand

washing, disinfecting, keeping distances (at least 1.5 m).

Admission on Friday is free of charge, Thursday each seat

costs 10 Euro and Saturday a ticket costs 15 Euro on the

long side and 10 Euro on the short side. If seats are still

available, tickets can also be purchased during the event.

Standing tickets will not be offered, each visitor must take

a seat. Within a group, people may sit together, but there

must be a distance of at least one seat from the next

group. You will also have the opportunity to watch all

presentations of the stallions live at www.clipmyhorse.tv.

BIDDING AT THE TELEPHONE

You would like to bid on a stallion but will be unable to

attend the auction? No problem. We offer the service of

live bidding at the telephone. Please return the completed

form you find on our website, by email or fax until 2.00 pm

CET on the day of the auction. Our customer service will

call you as soon as your desired horse enters the auction

ring.

E-mail: KWiegand@hannoveraner.com

Fax: +49-(0) 42 31-67 37 12

PHOTOS AND VIDEOS

Kiki Beelitz took photos of all the stallions of this

collection. The videos on the Verband’s website were taken

by Thorsten Kunst. If you wish to purchase photos or

videos, please contact them directly for your orders (see

below).

Fotos: Kiki Beelitz: Tel.: +49-(0) 42 85-95 16 1, info@kiki-beelitz.de

Videos: Thorsten Kunst: Tel.: +49-(0) 54 42-50 10 73, thorsten@kunstwerk-video.de

16


Herzlichen Dank unseren Sponsoren!

A big thank you to our sponsors!

Wir danken den folgenden Institutionen und Firmen, dass sie durch

die Stiftung von Ehrenpreisen und Plaketten diese Körung und damit

die hannoversche und rheinische Zucht unterstützt haben:

Our thanks go to the following institutions and companies which

support this stallion licensing and the Hannoveraner and the Rhenish

breed by donating prizes and plaques:

Plaketten und Medaillen · Plaques and Medals

Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und

Verbraucherschutz

Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN)

Landwirtschaftskammer Hannover

Ehrenpreise / Prizes

Landkreis Verden

Böckmann Fahrzeugwerke GmbH

Ehler Philipp GmbH

Futterwerke Eggersmann, Rinteln

Hannoveraner Shop, Verden

Kreissparkasse Verden

Niedersachsenhof

Sporthaus Verden

Stadt Verden

Tierarztpraxis Dr. Frank Reimann

Vereinigte Tierversicherung

Gesellschaft a.G.

SPONSOREN


HANNOVERANER HENGST DES JAHRES

HANNOVERANER STALLION OF THE YEAR

2020 PB. FORSYTH FRH

v. For Pleasure a.d. St.Pr.St. Dogenta v. Dorian/Argentan Z. u. Aufz.: Heinrich Eckhoff, Beckdorf Foto: Hannoveraner Verband

2019 Ldb. STOLZENBERG

v. Stakkato a.d. St.Pr.St. Sancerre v.

Sandro/Dinar

Z. u. Aufz.: Gerd Odlozinski, Luttmersen

2018 PB. BELISSIMO M

v. Beltain a.d. St.Pr.St. Roxa

v. Romadour II/Lucius xx

Z. u. Aufz.: Dieter Niesar, Kranenburg

2017 Ldb. ROTSPON

v. Rubinstein a.d. St.Pr.St. Antalia

v. Argentan/Pik Bube

Z. u. Aufz.: Hans-Heinrich Müller, Stade

2016 PB. DESPERADOS FRH

v. De Niro a.d. St.Pr.St. Wie Musik

v. Wolkenstein II/Matcho AA

Z. u. Aufz.: Herbert Schütt, Hemmoor

2015 PB. STAKKATO GOLD

v. Stakkato a.d. L.St.Spr. Wertherröschen

v. Werther/Achill-Libero H

Z. u. Aufz.: Arend Kamphorst, Prieros

2014 PB. BREITLING W

v. Bismarck a.d. Maja v. Maat/Gralsritter

Z.: Hermann Niehus, Rahden

Aufz.: Wolfram Wittig, Rahden

18


Es sind außergewöhnliche Vererbergrößen, die den

Titel „Hannoveraner Hengst des Jahres“ erhalten, der

- mit Unterstützung der R+V/VTV-Versicherung - stets

auf der Verdener Körung vergeben wird. Ihre Züchter

erhalten einen gutdotierten Scheck und ein wertvolles

Gemälde.

2020 wurde der Privatbeschäler Forsyth FRH Hannoveraner

Hengst des Jahres. Dabei ist der sprunggewaltige

Braune nicht nur selbst im Parcours bis hin zu

Nationenpreisen erfolgreich gewesen, sondern hat mit

seiner Tochter Fine Lady auch bis zu Olympischen Spielen

erfolgreiche Nachkommen. Für den verstorbenen Züchter

nahm sein Sohn Heinrich Eckhoff die wertvolle Auszeichnung

im Rahmen der Verdener Hengstkörung entgegen.

Bei Holger Baum wurde Forsyth in den Sport gebracht.

Holger Baums Tochter Nicole Wenz ritt ihn im Bundeschampionat

2001 auf den glänzenden achten Platz,

bevor er mit Toni Haßmann international auf Schleifenjagd

ging. Zweimal traten die beiden für Deutschland

im Nationenpreis an, in der Aachener Soers waren sie

ebenso in den Ergebnislisten zu finden, wie auf vielen

anderen renommierten Turnierplätzen in ganz Europa.

Ausgezeichnet mit dem Namenszusatz des Hannoveraner

Fördervereins, kam Forsyth FRH 2006 wieder zurück

auf den Fohlenhof und feierte zahlreiche Erfolge mit der

damals 16 Jahre alten Franziska Baum-Gundlach. 2012

ging seine Karriere im Sport zu Ende.

Extraordinary sires receive the title “Hannoveraner

Stallion of the Year”, which is always awarded at

the Verden licensing with the support of the R+V/VTV

insurance company. Their breeders receive a well-funded

check and a valuable painting.

In 2020, the privately owned stallion Forsyth FRH was

Hannoveraner Stallion of the Year. The powerful bay

jumping stallion has not only been successful himself in

show jumping competitions up to Nations Cups, but also

has successful offspring up to the Olympic Games with

his daughter Fine Lady. On behalf of the late breeder, his

son Heinrich Eckhoff accepted the valuable award at the

Verden stallion licensing. Forsyth was trained by Holger

Baum. Holger Baum’s daughter Nicole Wenz rode him to

a brilliant eighth place in the 2001 Bundeschampionat

before he went on to compete internationally with Toni

Haßmann. The two of them competed twice for Germany

in the Nations Cup, they were on the results lists at the

Aachen Soers as well as at many other prestigious show

grounds throughout Europe. Awarded the name of the

Supporters Club for Hannoveraner sport horses (FRH),

Forsyth FRH returned to the Fohlenhof in 2006 and celebrated

numerous successes with Franziska Baum-Gundlach,

who was 16 years old at the time. In 2012, his

sport career came to an end.

613_Aufkleber Hannoveraner_80x80 17.09.2008 14:15 Uhr Seite 1

Hannoveraner

Hengst

des Jahres

2013 Ldb. LONDONDERRY

v. Lauries Crusador xx a.d. Windsor Queen

v. Warkant/Eiger I

Z. u. Aufz.: Klaus-Hermann Ehlen, Bremervörde

2012 Ldb. DON FREDERICO

v. Donnerhall a.d. St.Pr.St. Cleopatra

v. Consul/Gardeulan I

Z.: Angelika Westerhoff, Bleckede

Aufz.: Klaus Bünger, Oetzen

2011 Ldb. GRAF TOP

v. Graf Grannus a.d. St.Pr.St. Capries

v. Calypso II/Gotthard

Z.: Alfred Brönnemann, Burgdorf

Aufz.: Hengstaufzuchtgestüt Hunnesrück

2010 PB. GOLDFEVER

v. Grosso Z a.d. Gundula v. Galvano/Damhirsch

Z.: Sigurd Hochmuth, Meerbeck

Aufz.: Uwe Bünger, Hemmingen

2009 Ldb. ESCUDO I

v. Espri a.d. St.Pr.St. Athene v. Arkansas/Woermann

Z.: Allmer Knoop, Loxstedt

Aufz.: Heinz Katt, Stade

2008 PB. DE NIRO

v. Donnerhall a.d. Alicante

v. Akzent II/Wiesenbaum xx

Z. u. Aufz.: Brigitte Pahl, Fockbek

19


HANNOVERANER HENGST DES JAHRES

HANNOVERANER STALLION OF THE YEAR

2007 Ldb. STAKKATO

v. Spartan a.d. Pia

v. Pygmalion/Goldstern

Z.: August Meyer, Uenzen

Aufz.: Andreas Mundt, Petershagen

2006 Ldb. LAURIES CRUSADOR xx

v. Welsh Pageant xx a.d. Square Note xx

v. High Top xx/Le Levanstell xx

Bes.: Stall Hell, Kl. Offenseth

2005 PB. ARGENTINUS

v. Argentan a.d. St.Pr.St. Dorle

v. Duden II/Wirbel II

Z.: Jacob Büther, Hollern

Aufz.: Jan Munderloh, Elsfleth

2004 Ldb. GRAF GRANNUS

v. Grannus a.d. Goldmädel

v. Goldlöwe/Goya

Z. u. Aufz.: Heiko Oltmanns, Westerstede

2003 Ldb. BRENTANO II

v. Bolero a.d. Glocke

v. Grande/Ferdinand

Z. u. Aufz.: Dr. Max Schulz, Stellenfleth, Freiburg

2002 Ldb. WARKANT

v. World Cup I a.d. Grandel

v. Grande/Pik König

Z.: Helga Axhausen, Schiffdorf

Aufz.: Hengstaufzuchtgestüt Hunnesrück

2001 Ldb. DROSSELKLANG II

v. Don Carlos a.d. Forstlady

v. Frustra II/Fromund

Z.: Margarethe Hagenah, Himmelpforten,

Aufz.: Heinrich v. Allwörden, Krautsand

2000 PB. FOR PLEASURE

v. Furioso II a.d. Gigantin

v. Grannus/Goya

Z. u. Aufz.: Robert Diestel, Adelheidsdorf

1999 Ldb. EIGER

v. Eisenherz I a.d. St.Pr.St. Alete

v. Abermals/Cid

Z.: Hans Wilhelm Oltmann, Drochtersen,

Aufz.: Hengstaufzuchtgestüt Hunnesrück

1998 Ldb. WELTMEYER

v. World Cup I a.d. St.Pr.St. Anka

v. Absatz/Adorno

Z. u. Aufz.: Hermann Meyer, Allwörden

1997 Ldb. DON JUAN

v. Don Carlos a.d. St.Pr.St. Erlenrebe

v. Eljen/Fernruf

Z.: Claus Jarck, Niederhüll,

Aufz.: Benno Baumgart, Verden

1996 Ldb. WORLD CUP I

v. Woer mann a.d. St.Pr.St. Sendernixe

v. Sender/Lugano I

Z.:Hans-Eduard Börger, Loxstedt-Neuenlande,

Aufz.: Hengstaufzuchtgestüt Hunnesrück

1995 Ldb. ESPRI

v. Eiger I a.d. St.Pr.St. Diplomatin

v. Diplomat/Lukas

Z.: Rudolf Deecke, Lachendorf,

Aufz.: Hengstaufzuchtgestüt Hunnesrück

1994 Ldb. ARGENTAN

v. Absatz a.d. St.Pr.St. Worms

v. Wohlan/Lateran

Z. u. Aufz.: Jürgen Clasen, Hiddestorf

1993 Ldb. GRALSRITTER

v. Grande a.d. St.Pr.St. Fruchtmuse

v. Frustra II/Athos

Z.: Johann Lange, Bassen,

Aufz.: Hengstaufzuchtgestüt Hunnesrück

1992 Ldb. WERTHER

v. Wendekreis a.d. Meisterkrone

v. Marcio xx/Dolman

Z. u. Aufz.: Hans-Joachim Schrader,

Algermissen

20


R+V / VTV VERSICHERT PFERD UND REITER

R+V / INSURES BOTH HORSE AND RIDER

Mit der Stiftung der Preise für den „Hannoveraner Hengst

des Jahres“ und die „Hannoveraner Stute des Jahres“präsentiert

sich R+V / VTV in besonderer Position auf der

Hannoveraner Hengstkörung. Seit vielen Jahren beweist die

R+V große Kompetenz und steht den Mitgliedern des

Hannoveraner Verbandes als Partner in allen Versicherungsfragen

zur Seite. Auch mit der Deutschen Reiterlichen

Vereinigung e.V. (FN) besteht eine langjährige Zusammenarbeit.

VTV ist der Spezialversicherer der R+V Versicherung

für Pferde und Nutztiere in der Landwirtschaft. Sie bietet

Reitern, Züchtern und Landwirten umfassende Absicherungsmöglichkeiten.

Die Tierlebenversicherung für Pferde erstattet dem

Pferdebesitzer den Wert seines Pferdes, wenn es stirbt oder

notgetötet werden muss. Auch wenn das Tier dauerhaft

nicht mehr zum Reiten oder Züchten eingesetzt werden

kann, zahlt die Versicherung. Ergänzend bietet VTV die

Operationskostenversicherung an.

Die Tierhalterhaftpflicht-Versicherung kommt für

Personen-, Sach- und Vermögensschäden auf, die das Pferd

an Dritten verursacht. Versichert sind Halter, Miteigentümer,

Reitbeteiligte, Reiter und Hüter.

R+V-Agrarpolice für pferdehaltende Betriebe

Neben dem reinen Versicherungsschutz für das Pferd bietet

R+V auch dem landwirtschaftlichen und pferdehaltenden

Betrieb maßgeschneiderten Komplettschutz, den er sich

individuell über die einzelnen Bausteine Sach-, Haftpflicht-,

Rechtsschutz-, Tier- und Transportversicherung sowie

Technische Versicherung zusammenstellen kann.

R+V / VTV have a special position in Verden as they award

the prizes for “Hannoveraner Stallion of the Year“

and “Hannoveraner Mare of the Year“. In recent years, they

have stood out at the Verden Auctions because of their

knowledge and experience when it comes to insuring the

horses people have bought. They expanded their involvement

in Verden as a prize benefactor and one of the leading

horse insurers in Europe.

R+V / VTV have already been demonstrating their skill for

years and support members of the Hannoveraner Verband.

They have also been in partnership with the Deutsche Reiterliche

Vereinigung e.V. (FN) for many years.

VTV is the specialist insurer for R+V Versicherung for horses

and economically usefully animals in agriculture. They

provide riders, breeders and farmers a comprehensive range

of options for cover.

For example, horse life insurance: Will give back the

owner the value of their horse if it dies or has to be

destroyed. Insurance also covers cases where the animal can

no longer be used for riding or breeding in the long term.

VTV also offer insurance for the costs of operations.

Essential: Horse owner’s public liability insurance.

It pays for damages caused to persons and property and

financial losses caused by the horse. It provides cover for

the owner as well as joint owners, other riders, riders and

guardians.

R+V agricultural policy for horse farms

In addition to simple insurance cover for the horse, R+V

also offers agricultural companies complete tailor-made

protection that can be individually compiled in the

agricultural policy using individual building blocks. This

policy has also recently been made available to horseowning

businesses. Farmers and horse-owners can

individually tailor their insurance cover from the following

building blocks: property insurance, public liability insurance,

legal protection insurance, transport insurance, technical

insurance and animal insurance.

Informationen erhalten Sie bei der

Generalagentur Michael Edzards

Dorfstraße 63, 29336 Nienhagen

Tel.: 0 172 / 45 30 249

E-Mail: michael.edzards@ruv.de

You can get more information with

general agency Michael Edzards

Dorfstraße 63, 29336 Nienhagen

phone: +49 (0)172 / 45 30 249

e-mail: michael.edzards@ruv.de

Info: Michael Edzards, Tel.: +49 (0)172 / 453 02 49, E-Mail: michael.edzards@ruv.de

21


HANNOVERANER STUTE DES JAHRES

HANNOVERANER MARE OF THE YEAR

2020 St.Pr.St. Daylight

v. De Niro a.d. St.Pr.St Wicke v.

Weltmeyer/Grenadier

Z. u. Aufz.: Wilhelm Klausing;

Diepholz

2018 DORINA

v. Drosselklang II a.d. Golden Lady

v. Grannus/Dakar

Z. u. Aufz.: Wilhelm Leymann,

Bassum

2017 St.Pr.St. Sarah

v. Sherlock Holmes a.d. Carina v.

Calypso II/Graphit

Z. u. Aufz.: Adolf Feldmann,

Hänigsen

Fotos: Hannoveraner Verband

2019 HAVANNA

v. Heraldik xx a.d. Ramina v. Ramiro/Sandro

Z.: Dr. Hilmer und Sabine Meyer-Kulenkampff,

Behlmer

2016 DONNA CARARA

v. Drosselklang II a.d. S 331310184978

v. Vollkorn xx/Wendekreis

Z.: Wilhelm Sprado, Wagenfeld

2015 St.Pr.St. GOLDMARIE

v. Goldfever a.d. Gina

v. Gragenit/Windspiel

Z.: Ernst Stahlhut, Stadthagen

2014 LA BELLE

v. Argentinus a.d. Larika

v. Landadel/Grannus

Z.: Heinrich Wecke, Stadthagen

2013 RIA GRANDE

v. Ritual a.d. St.Pr.St. Grandizza

v. Grande/Ladykiller xx

Z.: Kornelia Haak-Höring,

Drochtersen

2012 St.Pr.St. SAMMY JO

v. Silvio a.d. Callonia

v. Calypso II/Wendelin

Z.: Dr. Bonny-Jasmin Jacobs,

Bierbergen

22


613_Aufkleber Hannoveraner_80x80 17.09.2008 14:15 Uhr Seite 1

Der Titel „Hannoveraner Stute

des Jahres“ wird an Stuten

mit überragender Vererbungsleistung

für den Sport vergeben. Auch

dieser Preis wird von der R+V/VTV

unterstützt.

Hannoveraner

Hengst Stute

des Jahres

St.Pr.St. Daylight wurde Hannoveraner Stute des Jahres

2020. Vor 21 Jahren kam die De Niro/Weltmeyer-Tochter

Daylight im Stall von Wilhelm Klausing in St. Hülfe auf die

Welt. Sie war das zweite Fohlen der auf der Bundesstutenschau

in Neustadt/Dosse hochprämierten St.Pr.St. Wicke v.

Weltmeyer/Grenadier aus dem Stamm der Noria. Dreijährig

wurde Daylight auf der Schau in Wagenfeld mit dem Ia-Preis

und der Anwartschaft auf die Staatsprämie ausgezeichnet,

ein Jahr später absolvierte sie ihre Stutenprüfung in Hoya.

In dieser Zuchtstutenprüfung zeigte sie nicht nur ihre sehr

guten Dressureigenschaften, sondern auch ein außerordentlich

gutes Freispringen.

Tragend vom damals noch jungen Hengst Stedinger, gehörte

die Dunkelfuchsstute zur Kollektion der Verdener Zuchtstutenauktion

im August 2004 und wechselte in den Besitz

von Familie Brenninkmeyer aus Hamburg. So führte ihr Weg

auf den Klosterhof nach Medingen, wo Daylight ihre neue

züchterische Heimat fand. Ihr erstes Fohlen, Seline v. Stedinger,

brachte mit Quantensprung den Prämienhengst und

Hannoveraner Vizechampion der Reitpferde, Quattroporte.

Verband

he title ‘Hannoveraner Mare of the Year’ is awarded

T to mares with outstanding hereditary performance for

sport. This award is supported by R+V/VTV as well.

St.Pr.St. Daylight was Hannoveraner Mare of the Year

2020. 21 years ago, the De Niro/Weltmeyer daughter Daylight

was born at Wilhelm Klausing’s stable in St. Hülfe. She

was the second foal of the St.Pr.St. Wicke by Weltmeyer/

Grenadier out of the Noria line, who was highly awarded

at the National Mare Show in Neustadt/Dosse. At the age

of three, Daylight was awarded the Ia Prize at the mare

show in Wagenfeld and a claim to the State Premium title,

and one year later she passed her mare performance test

in Hoya. In this mare performance test she not only showed

her very good dressage qualities, but also an exceptionally

good free jumping ability.

In foal to the then still young stallion Stedinger, the dark

chestnut mare was part of the collection at the Verden

broodmare auction in August 2004 and changed hands to

the Brenninkmeyer family from Hamburg. So her way led

to the Klosterhof Medingen, where Daylight found her new

breeding home. Her first foal, Seline by Stedinger, produced

the premium stallion and Hannoveraner Vice Champion of

Riding Horses, Quattroporte by Quantensprung.

2011 WANDA

v. Wanderbursch II a.d. Dorina

v. Derrik/Weingau

Z.: Weert-Arnold Sweers, Krummhörn

2010 CECILE

v. Calypso II a.d. Amica

v. Abajo xx/Weingau

Z.: Manfred Drews, Häuslingen

2008 St.Pr.St. LUNA

v. Lungau a.d. Pikora

v. Pik Bube II/Weingau

Z.: Jürgen Siltmann, Gehrde

2007 FAMM

v. Forrest xx a.d. Galana

v. Gardestern/Wendekreis

Z.: Jürgen Kühlcke, Stellenfleth

2009 APRIL SUN

v. Argentinus a.d. Sanny

v. St. Ferdy/Saloniki

Z.: Carsten Müller-Rulfs,

Ritterhude

23


ERFOLGSPFERDE VOM VERDENER HENGSTMARKT

SUCCESSFUL HORSES FROM THE VERDEN STALLION SALES

Foto: Lafrentz

CASCADELLO BOY RM

v. Cascadello/Balou du Rouet

Aus der Zucht von Josef Ruyter aus Rees kam Cascadello

Boy RM 2015 zur Hauptkörung nach Verden. Dort begeisterte

der Cascadello/Balou du Rouet-Sohn die Zuschauer

sowie die Körkommission und erhielt sein positives

Körurteil. In Springpferdeprüfungen zunächst mit Inga

Schuurman erfolgreich unterwegs, war der heute achtjährige

in diesem Jahr mit Kathrin Eckermann im Sattel erstmals

international auf S-Niveau erfolgreich. In Riesenbeck und

dem niederländischen Kronenberg verließ das Paar in einem

1,45 m-Springen den Platz mit der goldenen Schleife.

CASCADELLO BOY RM

by Cascadello I/Balou du Rouet

Bred by Josef Ruyter from Rees, Cascadello Boy RM came

to the licensing in Verden in 2015. There, the Cascadello/

Balou du Rouet son delighted the spectators as well as the

licensing commission and received his positive licensing

decision. Initially successful in show jumping tests with

Inga Schuurman, the now eight-year-old was successful at

advanced (S) level for the first time this year with Kathrin

Eckermann in the saddle. In Riesenbeck and Kronenberg

in the Netherlands, the pair left the arena with the yellow

ribbon in a 1.45 metres jumping competition.

24


COMME LE PÈRE v. Comme il faut/Contender

Comme le Père heißt übersetzt „Wie der Vater“. Damit hat

sein Namensgeber recht gehabt und das außerordentliche

Springtalent in frühen Jahren entdeckt. Sein Züchter Bernhard

Brückner aus Grefrath stellte den 2014 im Rheinland

gezogenen Hengst der Körkommission vor und freute sich

über das Prädikat „gekört“. Im Besitz der Riesenbeck

International GmbH aus Hörstel stellte Christian Kukuk

(Foto) Comme le père erfolgreich in Springpferdeprüfungen

vor und belegte beim Bundeschampionat der sechsjährigen

Springpferde im Finale Platz vier. In seinem Sattel hat

Ludger Beerbaum Platz genommen und ihn bereits bis 1,45

Meter placiert. In Hamburg setzte sich der siebenjährige

Hengst in der Youngster-Tour auch gegen die ein Jahr ältere

Konkurrenz durch und sicherte sich die goldene Schleife.

COMME LE PÈRE by Comme il faut/Contender

Comme le Père translates as “Like his father“. His name

giver was right about that and discovered the extraordinary

jumping talent at an early age. His breeder Bernhard

Brückner from Grefrath presented the stallion, bred in the

Rhineland in 2014, to the licensing commission and was

delighted to receive the “licensed“ predicate. Owned by

Riesenbeck International GmbH from Hörstel, Christian

Kukuk (photo) successfully presented Comme le père in

tests for young show jumpers and placed fourth in the

finals at the Bundeschampionat for six-year-old show

jumpers. Ludger Beerbaum took a place in his saddle and

has already placed him up to 1.45 metres. In Hamburg, the

stallion also prevailed over the one-year older competition

in the Youngster Tour and secured the golden ribbon.

CONTENDROS v. Contendro/Drosselklang II

Hocherfolgreich bereits in Jungpferdeprüfungen war der

2009 in Verden gekörte Contendros v. Contendro/Drosselklang

II. Zunächst mit Bastian Freese und dann mit

Patrick Döller im Sattel, zeigte er sein Talent am Sprung

beim Hannoveraner Springpferdechampionat sowie beim

Bundeschampionat. Aus der Zucht von Wilhelm Berghorn

aus Stolzenau erzielte Contendros im mexikanischen

Coapexpan mit Andres Azcarraga in diesem Jahr erstmals

eine Placierung in einem internationalen Springen über

1,60 Meter.

CONTENDROS by Contendro/Drosselklang II

Highly successful already in young horse competitions

was Contendros by Contendro I/Drosselklang II, licensed

in Verden in 2009. First with Bastian Freese and then

with Patrick Doller in the saddle, he showed his talent at

the Hannoveraner Young Horse Jumping Championships

as well as at the Bundeschampionats. Bred by Wilhelm

Berghorn from Stolzenau, Contendros placed in an international

show jumping competition over 1.60 m for the

first time this year in the Mexican Coapexpan with Andres

Azcarraga.

COMME LE PÈRE

CONTENDROS

Foto: Becker

Foto: Beelitz

25


ERFOLGSPFERDE VOM VERDENER HENGSTMARKT

SUCCESSFUL HORSES FROM THE VERDEN STALLION SALES

CHOCLAT v. Contendro/Espri

Die Springkollektionen der Hannoveraner Körung bieten

immer wieder interessante Vielseitigkeitspferde. Aus

der Zucht von Eiben Icken wechselte Choclat über den

Hengstmarkt 2013 als nicht gekörter Hengst den Besitzer.

Erich Single aus Pfalzgrafenweiler hat ihn damals

entdeckt und lies den 2001 geborenen Contendro/

Espri-Sohn von Olympiasieger, Welt- und Europameister

Michael Jung (Foto) ausbilden. Der Hannoveraner ist

inzwischen in Irland zu Hause und placierte sich mit

Joseph Murphy im Sattel in diesem Jahr international

erstmals auf Vier-Sterne-Niveau.

CHOCLAT by Contendro/Espri

The show jumping collections of the Hannoveraner

licensings always offer interesting eventing horses. Bred

by Eiben Icken, Choclat changed hands via the 2013

stallion sales as an unlicensed stallion. Erich Single

from Pfalzgrafenweiler discovered him at that time and

had the Contendro/Espri son, born in 2001, trained

by Olympic, World and European Champion Michael

Jung (photo). The Hannoveraner is now at home in

Ireland and, with Joseph Murphy in the saddle, placed

internationally at four-star level in eventing for the first

time this year.

26

Foto: Lafrentz


DAKATO v. Diarado/Stakkato

Dakato stammt aus dem Züchterhaus Klausing aus Diepholz

und wurde 2016 nicht nur in Verden gekört, sondern als

Prämienhengst ausgezeichnet und wechselte in den Besitz

des Gestüts Sprehe. Mit Lukasz Przybylski und Leonie Retzlaff

war er zunächst siegreich in Springpferdeprüfungen in

den Klassen A bis M. Anfang des Jahres hat Daniela Theelen

den Beritt übernommen und mit ihm internationales Parkett

betreten. Und das mit Erfolg: Mit dem siebenjährigen

Halbbruder der Herwart von der Decken-Schau-Siegerstute

German Girl v. Graf Top war sie in unter anderem in der

Youngster-Tour in Paderborn erfolgreich.

VICTORIO v. Ucello/Graf Top

Erfolgsmeldungen aus den USA: Die Amerikanerin Abigail

Mc Ardle sammelte in diesem Jahr zahlreiche Schleifen in

Springprüfungen bis 1,50 Meter mit dem inzwischen 15-jährigen

Victorio v. Ucello/Graf Top. Auf der Verdener Körung

2008 wurde Victorio, der aus der Zucht von Hans-Heinrich

Plate, Otterndorf, stammt, gekört, als Prämienhengst

ausgezeichnet und nach Spanien verkauft. Seit drei Jahren

ist er in den USA mit Abigail McArdle unterwegs und zu

einem zuverlässigen Schleifensammler bis 1,60 Meter geworden.

Zu den größten Erfolgen zählt ein Sieg im Großen

Preis von Travers City, Michigan. Victorio’s Mutter Gräfin

erhielt in der Zuchtstutenprüfung die Höchstnote 10 für ihr

Vermögen. Ihr Talent hat sie offensichtlich an ihren Sohn

weitergegeben.

DAKATO by Diarado/Stakkato

Dakato comes from the breeding family Klausing from

Diepholz and was not only licensed in Verden in 2016, but

was also awarded as a premium stallion and changed

to the ownership of Gestüt Sprehe. Initially with Lukasz

Przybylski and Leonie Retzlaff, he was victorious in classes

for young show jumping horses from level A to M. Since the

beginning of the year, Daniela Theelen has taken over his

training and entered the international arena with him. And

with success: With the seven-year-old half-brother of the

Herwart von der Decken show-winning mare German Girl

by Graf Top, she was successful in the Youngster Tour in

Paderborn.

VICTORIO by Ucello/Graf Top

Successful news from the United States: The American

Abigail Mc Ardle collected numerous ribbons this year in

jumping competitions up to 1.50 metres with the now

15-year-old Victorio by Ucello/Graf Top. At the Verden

licensing in 2008, Victorio, who was bred by Hans-Heinrich

Plate, Otterndorf, was licensed, awarded a premium and

sold to Spain. For the past three years, he has been on the

road in the USA with Abigail McArdle and has become

a reliable ribbon collector up to 1.60 metres. Among his

greatest successes is a victory in the Grand Prix of Travers

City, Michigan. Victorio‘s dam Countess received the top

score of 10 for ability in the mare performance test. She

has obviously passed on her talent to her son.

DAKATO

VICTORIO

Foto: larspictures

Foto: Sportfot.de

27


1

Größe/Height:

Ergebnis/

Licensing result:

Foto: Fellner

Beelitz

DE 431310362819

1192619 Schwabach

Dunkelbraun / dark bay

Air King

NLD003201403738

Schwarzbraun

Hann.Pr. Dinara

DE 431310718813

Dunkelbraun

Mutter: ZL: 4/4 A

ZSP 7,50/ 7,50/ 8,00/ 8,50/ 9,50

Air Jordan

Schwarzbraun

Believe Me

Dunkelbraun

Diarado

Schwarzbraun

Eurogirl

Braun

Ein Pedigree, das beste Blutströme vereint.

A pedigree that combines the best blood lines.

2. Mutter: A

Contendros Girl v. Contendros bis 1,40 Meter

(Mette Samuli/FIN), Skype Me (VA) v. Stakkato bis

1,45 Meter (Anna Shatunova/RUS)

27.03.2019

Argentinus

Mandoline

Contendro

Rembember Me

Diamant De Semilly

Roxette

Embassy

Lolita

Fohlenname: Aerialist

v. Argentan

v. Matador

v. Contender

v. Heartbreaker

v. Le Tot de Semilly

v. Corrado

v. Escudo

v. Lincolm L

B.: Reinhold Eitenmüller,

Mossautal

MwSt. / Tax: 0 %

Z.: Familie Eitenmüller,

Mossautal

Stutenstamm der Schwabach

Hengste und Stuten: LB Abseits v. Aberwitz II, St.Pr.St. Rhapsodie

v. Rosentau Siegerstute Hohnstorf 2006

Springpferde: Rabauke v. Rabino bis 1,40 m

Dressurpferde: Gestion Joker v. Prince Thatch xx bis Grand Prix,

Pascal v. Pik Bube bis Grand Prix, Sülberg v. Spielberg bis St. Georg

NOTIZEN / NOTES

26


2

Größe/Height:

Ergebnis/

Licensing result:

Foto: Fellner Beelitz

DE 431310613419

NUR ZUR KÖRUNG

NOT FOR SALE

Braun / bay 08.03.2019

Argento Vivo

DE 431310501614

Braun

Cova

DE 431310150815

Braun

Vater und Mutter aus einem Hause.

Sire and dam from one source.

Mutter: ZL: 4/3

2. Mutter: A

3. Mutter: A

Armitage

Dunkelfuchs

Valencia

Braun

Contendro

Schwarzbraun

Valerie

Braun

Argentinus

Elite-St. Farina

Vulkano

St.Pr. Saphira

Contender

Bravo

Van Helsing

St.Pr. Abbygail

v. Argentan

v. Grannus

v. Voltaire

v. Stakkato

v. Calypso II

v. Reichsgraf

v. Valentino

v. Abke

B.: Norbert Bramlage,

Dinklage

Z.: Derselbe

Springpferde: Calevo v. Casall 4. Platz Team EM Rotterdam/NED 2017 (Kevin

Staut/FRA), Courage v. Cadensky bis 1,40 m, Suse v. Sir Oldenburg bis 1,40 m,

Arielle de Revel v. Landprinz bis 1,40 m, Le Pineda v. Levantos bis 1,40 m,

Conti v. Contango bis S, Fitzgerald v. Furioso II bis S, Alissa v. Goldpilz bis S,

Ariane v. Zeus bis S, Frederic v. Furioso II bis S, Interpol v. Inschallah AA bis S

Dressurpferde: Doris Day v. Don Gregory bis Inter I, Chagall v. Canaster bis

Inter I

NOTIZEN / NOTES

27


ERFOLGE RUHEN AUF FESTEM FUNDAMENT

SUCCESS RESTS ON A SOLID FOUNDATION

Foto: Lafrentz

St.Pr.St. Stakkato’s Deern v. Stakkato/Fürst Ferdinand (Z.:

Frank Johannsen, Buxtehude) erhielt in der Zuchtstutenprüfung

Höchstnoten für das Freispringen, wurde mit der

Anwartschaft auf die Staatsprämie ausgezeichnet und war

in jungen Jahren mit ihrem Züchter in Springpferdeprüfungen

erfolgreich. Inzwischen sind vier ihrer Nachkommen

S-erfolgreich.

Dazu zählen der mit Takashi Haase bis 1,50 Meter

erfolgreiche gekörte Hengst Canstakko v. Canturo sowie der

mit Angelique Rüsen und Christian Ahlmann erfolgreiche

und ebenfalls gekörte Aga Khan Z v. Acorado, dem

Vollbruder der zweiten Mutter von Kopfnummer 3 dieser

Kollektion. Dieser Erfolg ist kein Zufall und ruht auf den

Erfolgen der Mutter von Stakkato’s Deern, die einerseits als

Flotte Deern mit Frank Johannsen selbst bis zur Klasse S

erfolgreich war und sich andererseits als Mutter des

Olympiasiegers Esprit FRH v. Eiger/Fürst Ferdinand

züchterisch schon früh ein Denkmal setzte.

St.Pr.St. Stakkato’s Deern by Stakkato/Fürst Ferdinand

(breeder: Frank Johannsen, Buxtehude) received top scores

for free jumping in the mare performance test, was

awarded the State Premium Candidacy and was successful

in young horse jumping competitions under her breeder.

In the meantime, four of her offspring have won advanced

(S) level tests, including the licensed stallion Canstakko by

Canturo, who was successful up to 1.50 metres under

Takashi Haase, and Aga Khan Z by Acorado, the full

brother to the second dam of Kopfnummer 3 in this

collection, who was also licensed and successful with

Angelique Rüsen and Christian Ahlmann. This success is no

coincidence and rests on the successes of the dam of

Stakkato’s Deern, who on the one hand was successful

herself up to advanced (S) level as Flotte Deern with Frank

Johannsen and, on the other hand, set a monument to

herself early on in breeding as the dam of the Olympic

champion Esprit FRH by Eiger/Fürst Ferdinand.

28


3

Größe/Height:

Ergebnis/

Licensing result:

Foto: Fellner Beelitz

DE 431316964319

1188910 Nogalte

Fuchs / chestnut 18.04.2019

Asca

DE 421000203303

Schimmel

Hann.Pr. Favorit‘s Deern

DE 431310302815

Dunkelbraun

Mutter: ZL: 1/1

Askari

Braun

Krokusbluete

Schimmel

Favorit ASK

Schwarzbraun

St.Pr. Acorado‘s Deern

Braun

ZSP: 6,50/ 8,00/ 7,00/ 7,75/ 8,25 A

Siegerstute Springen Neuenfelde u. Il Elitechampionat

Beedenbostel 2018, Erfolge bis

Springpferdeprüfungen der Klasse L (Thies

Johannsen, Joshua Herold)

2. Mutter: A

7. Platz Freispringwettbewerb Verden 2013

3. Mutter: A

Elitefamilie Neuenfelde u. Ie Familienwettbewerb

Elitechampionat Beedenbostel 2018

PB Canstakko v. Canturo bis 1,60 Meter (Takashi

Haase Shibayama, Jennifer Pedersen/DEN),

Hann.Pr.St. My Lady Stakkata v. Mylord Carthago

bis 1,40 Meter (Thies Johannsen), Prämienhengst

Aga Khan Z v. Acorado bis 1,45 m (Angelique

Rüsen), Cro v. Canturo bis 1,40 Meter (Istvan

Szakolyi, Christoph Wagner)

Acord II

Elypse I

Carthago

Weisse Rose

Diamant De Semilly

Ukase ter Putte

Acorado

St.Pr. Stakkato‘s Deern

v. Ahorn Z

v. Lavall

v. Capitol

v. Caletto II

v. Le Tot de Semilly

v. Darco

v. Acord II

v. Stakkato

Dieser Stutenstamm liefert immer wieder Pferde mit Championatserfolgen.

The mare line delivers horses with championship successes again and again.

B.: Frank Johannsen,

Buxtehude

MwSt. / Tax:19 %

Z.: Derselbe

Stutenstamm der Nogalte

Hengste und Stuten: PB Calox v. Cador, PB First Game H v. Feinbrand bis

Inter I, Hann.Pr.St. I‘m Special Laisa v. I‘m Special de Muze Reservesiegerstute

Springen HvdDS 2016 bis 1,40 m, Emilio-Esprit v. Eiger PB OS bis 1,50 m

Springpferde: Esprit FRH v. Espri Teamgold Olympische Spiele Sydney/AUS

2000 u. Teamgold WM Rom/ITA 1998 (Lars Nieberg), Daniela v. Don Carlos

Teambronze EM Donaueschingen 1987 (Ulrich Kirchhoff), Contanga v. Catoki

internat. bis 1,60 m (Andre Thieme, Alberto Zorzi/ITA), Carriere v. Catoki

internat. bis 1,60 m (Lauren Tisbo/USA, David Will, Daniel Deusser), Eddie (VA)

v. Espri bis 1,55 m, FST Dipylon v. Dinglinger PB Sachsen bis 1,55 m, Live Fire

v. Lucky Luke bis 1,50 m, Lazia v. Lazio bis 1,50 m, Cosmodomina v. Cosmopolitan

bis 1,45 m, Cooper v. Contendro bis 1,45 m, Curly Sue v. Cornet

Obolensky bis 1,40 m, Classina v. Classe bis 1,40 m, Chacco Belle v.

Chacco-Blue bis 1,40 m, Chelino v. Canturo bis 1,40 m, La Belle Soiree v. Le

Cou Cou bis 1,40 m, For Fantasie v. For Pleasure bis 1,40 m, Percy v. Perigueux

bis 1,40 m, Graziella v. Graf Grannus bis 1,40 m, La Digue v. Loredo bis 1,40

m, Grey Clipse v. Grey Top bis 1,40 m, Flotte Deern v. Fürst Ferdinand bis S

Dressurpferde: Last-Minute v. Lovis Corinth bis Grand Prix Special

29


4

Größe/Height:

Ergebnis/

Licensing result:

Foto: Fellner Beelitz

DE 431310264619

1187801 Hortense

Braun / bay 20.05.2019

Casalido

DE 421000101111

Dunkelbraun

St.Pr. Cellagonera

DE 431311506804

Braun

Mutter: ZL: 9/7

Casall

Braun

Kyara

Dunkelbraun

Contendro

Schwarzbraun

St.Pr. Sally

Dunkelbraun

ZSP: 7,50/ 7,50/ 6,50/ 8,00/ 8,00 A

Verdener Auktion Zuchtstuten 2010

2. Mutter: A

Erfolge bis Springpferdeprüfungen Klasse M

(Anja Rietbrock), PB Crescendo Boy v. Contendro

bis 1,60 Meter (Donaat Brondeel/BEL), PB Cellagonero

v. Contendro bis 1,25 Meter (Joachim

Winter, Jan Carsten Weber)

3. Mutter: A

St.Pr.St. Sinfonie v. Salieri Klassensiegerin Verden

2006 u. Ig HvdDS 2007, PB Salisbury v. Salieri

Caretino

Kira XVII

Calido

Verona

Contender

Bravo

Salieri

Piroschka

v. Caletto II

v. Lavall

v. Cantus

v. Calypso II

v. Calypso II

v. Reichsgraf

v. Salvano

v. Pik Bube

Seine Mutter ist Vollschwester des bis 1,60 Meter erfolgreichen Hengstes Crescendo Boy.

His dam is a full sister of the up to 1.60 metres successful stallion Crescendo Boy.

B.: Guido Köster,

Grasberg

MwSt. / Tax: 10,7 %

Z.: Derselbe

Stutenstamm der Hortense

Hengste und Stuten: LB Grand Cru v. Grand Garcon, LB Emilio Sanchez

v. Estobar NRW Weltmeyer-Preis 2017 bis Inter A, PB Admiral I u. II v. Absatz,

PB Diavoltan v. Diarado bis 1,45 m

Springpferde: Kolibri Classic v. Kolibris As Teambronze EM Jun. Ebreichsdorf/

AUT (Chloe Aston/GBR), Compagnon v. Converter bis 1,50 m, Quincy v. Quality

bis 1,50 m, Let‘s Dance v. Landor S bis 1,50 m, Dewinia bis 1,45 m, Questica v.

Quidam‘s Rubin bis 1,45 m, Akira v. Aramis bis 1,40 m, Christiano F v. Christian

bis 1,40 m, Go West v. Go on Top bis 1,40 m, Chester v. Carthago bis 1,40

m, Romina Power v. Raphael bis S, Corrioso v. Corrado bis S, Lady Paradox v.

Landadel bis S, Lostica v. Landadel bis S, Giletta v. Goldstern bis S, Luzifer v.

Leibwächter bis S, Wallace L v. Watzmann bis S, David v. Diplomat bis S, Nina v.

Novum xx bis S, Lady Kokett v. Landadel bis S

Dressurpferde: Walk on Top (VA) v. Wenzel Teambronze WM Rom/ITA 1998

(Louise Nathorst/SWE), Dhannie Ymas (VA) v. Don Crusador bis Grand Prix,

Donero v. Donnerhall bis Grand Prix Special

30


5

Größe/Height:

Ergebnis/

Licensing result:

Foto: Fellner Beelitz

DE 431317216919

2191904 Sabalenda

Schimmel / grey 04.05.2019

Cavoiro-H

DE 418189002215

Schimmel

Lady S

DE 431316956000

Dunkelbraun

Mutter: ZL: 6/4 A

Erfolge bis 1,35 Meter (Carsten Schröder)

2. Mutter: A

Casallco

Braun

Clivia

Schimmel

Lacantus

Dunkelbraun

Dolle Deern

Rappe

Casall

Zelda IV

Calido

It Is Cora

Lord Calando

Dornrose II

Diskus

Wanderin

Cavoiro-H debütiert mit einem vermögenden Sohn.

Cavoiro-H debuts with a son with a lot of jumping ability.

v. Caretino

v. Contender

v. Cantus

v. Corofino

v. Lord

v. Cantus

v. Domspatz

v. Weltmeister

B.: Dr. med. vet. Christian

Schröer, Siedenburg

MwSt. / Tax:10,7 %

Z.: Derselbe

Stutenstamm der Sabalenda

Hengste und Stuten: PB Captain Morgan v. Cassini II

Springpferde: Caipirinha S v. Concetto bis 1,40 m, Chapeau S v. Concetto bis

1,40 m, SLF Patriot v. Providence bis 1,40 m, Quintessenz S v. Quite Capitol bis

1,40 m, Silvertops For Your v. Forsyth bis 1,40 m, Coriolanos v. Cabardino N bis

1,40 m, Celtic v. Cordalme bis 1,40 m, Zyrena v. Zeus bis S, Georg v. Gletscher

bis S

Dressurpferde: Rubicon v. Rhythmus bis Grand Prix Special, Rapallo v.

Rhythmus bis St. Georg, Lord Lennox H. v. Lungau bis St. Georg, Laurentius

(VA) v. Lungau bis St. Georg

NOTIZEN / NOTES

31


IMMER WIEDER GRANNUS

GRANNUS AGAIN AND AGAIN

Foto: Lafrentz

Auch aus den hinteren Reihen der Pedigrees wirkt Grannus

noch heute positiv auf die Hannoveraner Springpferdezucht.

So auch durch seine Tochter Gran Carla v. Grannus/San

Carlos aus der Erfolgszucht von Barbara Ivemeyer, Essen.

Sie ist einerseits die Großmutter von Kopfnummer 6 v.

Chacfly und anderseits die Mutter von EH All or None v.

Abke, der mit der Kanadierin Jaclyn Duff bis 1,60 Meter

siegreich war. Außerdem gehörte das Paar mehrfach zum

kanadischen Nationenpreis-Team. Mit Loui Loop v. Ludwig

von Bayern trug sich ein weiterer ihrer Söhne in internationale

Placierungslisten bis 1,45 Meter ein.

Even from the back lines of the pedigrees, Grannus still has

a positive effect on Hanoverian show jumping breeding

today. This is also true for his daughter Gran Carla by

Grannus/San Carlos from the successful breeding of Barbara

Ivemeyer, Essen. On the one hand, she is the granddam of

Kopfnummer 6 by Chacfly and on the other hand, she is

also the dam of EH All or None by Abke, who was

victorious up to 1.60 m with the Canadian Jaclyn Duff. In

addition, the pair was part of the Canadian Nations Cup

team several times. With Loui Loop by Ludwig von Bayern,

another of her sons entered international placing lists up to

1.45 m.

32


6

Größe/Height:

Ergebnis/

Licensing result:

Foto: Fellner Beelitz

DE 431310749919

4192001 Allee

Fuchs / chestnut 03.03.2019

Chacfly PS

DE 431319601512

Fuchs

Ballade

DE 431310783813

Braun

Mutter: ZL: 4/4

Chacco-Blue

Braun

Shentara

Braun

Balou du Rouet

Braun

Gran Carla

Braun

2. Mutter: A

EH All or None v. Abke international bis 1,60

Meter (Jaclyn Duff/CAN), Loui Loop v. Ludwig von

Bayern bis 1,45 Meter (Jan Müller)

Chambertin

V.Pr. Contara

Sir Shutterfly

Centara

Baloubet du Rouet

Georgia

Grannus

Schoko

v. Cambridge

v. Contender

v. Silvio

v. Cento

Und noch eine Mutter mit international erfolgreichen Geschwistern.

And another dam with internationally successful offspring.

v. Galoubet A

v. Continue

v. Graphit

v. San Carlos

Stutenstamm der Allee

Hengste und Stuten: Wagram v. Wöhler LB Dillenburg,

St.Pr.St. Sternschnuppe v. Steinbock Il RNS 1979

B.: Christian Thelker,

Ostercappeln

MwSt. / Tax: 10,7 %

Z.: Barbara Ivemeyer, Bad

Essen

Springpferde: Cooper v. Cassini II bis 1,50 m, Looping v. Lordanos bis 1,50

m, Candela v. Chambertin bis 1,45 m, Baloubea v. Balou du Rouet bis 1,40 m,

Luke H.-P. v. Lancer III bis 1,40 m, Coco Chanel v. Captain bis 1,40 m,

Airdancer v. Athletico bis 1,40 m, Painted Paul v. Piquet bis 1,40 m, Polyna v.

Polydor bis S, Charly Brown v. Cavalier bis S, Grand Ass v. Grande bis S,

Dancing Queen v. Dialekt bis S, Goldpokal v. Goldstern bis S

Dressurpferde: Giorgione v. Grundstein PB Oldenburg internat. bis Grand

Prix Special (Dr. Wilfried Bechtolsheimer/GBR), Weygand v. Wenzel bis Inter I

NOTIZEN / NOTES

33


BESTE HANNOVERANER LEISTUNGSGENETIK

BEST HANNOVERANER PERFORMANCE GENETICS

Foto: Hannoveraner Verband

Eine besondere Ehrung wurde Dorina v. Drosselklang II/

Grannus 2018 zuteil. Die Fuchsstute aus der Zucht von

Wilhelm Leymann, Bassum, wurde als Hannoveraner Stute

des Jahres ausgezeichnet. Zwei Jahre, nachdem ihre Tochter

Fine Lady v. Forsyth mit Eric Lamaze bei den Olympischen

Spielen in Rio de Janeiro die Bronze-Medaille gewann und

in dem Jahr, in dem mit Fighter v. Forsyth ein weiterer ihrer

Söhne mit Anna Shatunova in Moskau Weltcup-Punkte

sammelte, sowie Lilly Le v. Landstreicher in der Wiener

Neustadt die Youngster-Tour gewann.

Dorina vertritt mit ihren erfolgreichen Nachkommen den

Stutenstamm der Flindra, der mit der Kopfnummer 7 mit

einem der besten Hannoveraner Springstämme kombiniert

wurde. Denn Checkter ist aus dem in diesem Jahr seit 100

Jahren bei der Zuchtstätte Habermann in Hänigsen

beheimateten Stutenstamm der Norm hervorgegangen.

A special honor was bestowed on Dorina by Drosselklang

II/Grannus in 2018. The chestnut mare bred by Wilhelm

Leymann, Bassum, was named Hannoveraner Mare of the

Year. Two years after her daughter Fine Lady by Forsyth won

the bronze medal with Eric Lamaze at the Olympic Games

in Rio de Janeiro and in the year another of her sons,

Fighter by Forsyth, collected World Cup points with Anna

Shatunova in Moscow and Lilly Le by Landstreicher won the

Youngster Tour in Wiener Neustadt.

Dorina represents with her successful offspring the dam line

of Flindra, which was combined with the head number 7

with one of the best Hannoveraner jumping lines. In fact,

Checkter is out of the Norm mare line, which has been at

the Habermann breeding site in Hänigsen for 100 years this

year.

34


7

Größe/Height:

Ergebnis/

Licensing result:

Foto: Fellner Beelitz

DE 431317210519

4192101 Flindra

Schimmel / grey 09.04.2019

Checkter

DE 418180121013

Schimmel

Solina

DE 431317209915

Fuchs

Aus olympischer Familie.

From an Olympic family.

Mutter: ZL: 1/1

Cellestial

Schimmel

Ilonka

Schwarzbraun

Stolzenberg

Dunkelbraun

Dorina

Fuchs

2. Mutter: A

Fine Lady v. Forsyth Bronze Olympische Spiele Rio

de Janeiro/BRA 2016 (Eric Lamaze/CAN), Fighter

(VA) v. Forsyth bis 1,45 Meter (Jens Christ, Anna

Shatunova/RUS, Sergey Khomashko/RUS), Lilly Le

v. Landstreicher bis 1,40 Meter (Angelos Touloupis)

3. Mutter: A

Anna-Louise v. Acord II bis 1,45 Meter (Henrik

Griese), Allison v. Acord II bis 1,45 Meter (Henry

Stude), Sergeant Stanley v. Stanley bis 1,40 Meter

(Thorsten Schlitz), Lissy v. Landor S bis 1,40

Meter (Dieter Smitz)

Cantus

Wilett

Lord Pezi

Ila

Stakkato

St.Pr. Sancerre

Drosselklang II

Golden Lady

v. Caletto

v. Windesi xx

v. Lacros

v. Ile de Bourbon

v. Spartan

v. Sandro

v. Don Carlos

v. Grannus

B.: Böckmann Pferde GmbH,

Lastrup

MwSt. / Tax: 19 %

Z.: Jasmin Leymann, Bassum

Stutenstamm der Flindra

Hengste und Stuten: PB Show Star v. Sandro Hit Teamgold EM Jun.

Kronberg 2010 (Sophie Holkenbrink)

Springpferde: Delloren v. Drosselklang II bis 1,50 m, Casil v. Cristallo bis

1,50 m, DSP Corny Star v. Cornet‘s Star bis 1,45 m, Stuart v. Stanley bis 1,45

m, Fifty Cence v. Forsyth bis 1,45 m, Fair Spirit (VA) v. For Edition bis 1,40 m,

Freddy cool v. Forsyth bis 1,40 m, For Jump v. Forsyth bis 1,40 m, Rabina v.

Rabino bis 1,40 m, CB For Pia v. Forsyth bis 1,40 m, Alexis H v. Acord II bis

1,40 m, Grand Prix v. Godehard bis S, Wingur v. Winnetou bis S

Dressurpferde: Grandeur (VA) v. Golfclub bis Inter II, Etienne la petite v.

Ehrentusch bis Inter I

NOTIZEN / NOTES

35


ERFOLG AUF SOLIDEM FUNDAMENT

SUCCESS ON A SOLID FOUNDATION

Foto: Lafrentz

That’s Me v. Espri/Wanderer (Z.: Heinrich Böhmke, Belum)

ist die Vollschwester der dritten Mutter von Kopfnummer 8

v. Clinton’s Heart, der ebenfalls aus der Zucht von Familie

Böhmke aus Belum stammt. That’s Me war mit Andreas

Knippling bis 1,50 m Meter erfolgreich. Ihr Halbbruder

Black Cornet v. Black Jack war mit Bernd Rubarth bis 1,40

Meter erfolgreich. Eine weitere Vollschwester zu That’s Me

gewann einst die prestigeträchtige Stutenschau auf dem

Dobrock.

That’s Me by Espri/Wanderer (breeder Heinrich Böhmke,

Belum) is the full sister to the third dam of head number 8

by Clinton’s Heart, who is also bred by the Böhmke family

from Belum. That’s Me was successful up to 1.50 m with

Andreas Knippling. Her half-brother Black Cornet by Black

Jack was successful up to 1.40 m with Berrnd Rubarth.

Another full sister to That’s Me once won the prestigious

mare show at Dobrock.

36


8

Größe/Height:

Ergebnis/

Licensing result:

Foto: Fellner Beelitz

DE 431314615819

1188507 Jaqueline

Schimmel / grey 24.04.2019

Clinton‘s Heart

LUX330000003209

Schimmel

Daphira

DE 431315415414

Schwarzbraun

Mutter: ZL: 4/3

3. Mutter: A

Cido B v. Cordato bis 1,40 m

(Falk-Filip-Finn Westrich)

NOTIZEN / NOTES

Clinton

Schimmel

Wanja

Dunkelbraun

Diacontinus

Schimmel

Zaphira

Fuchs

Corrado

Urte

Heartbreaker

Katja

Diarado

St.Pr. Carentina

Zacharias

Evita II

Im Stutenstamm ist Vermögen fest verankert.

Jumping ability is firmly anchored in the dam line.

v. Cor de la Bryere

v. Masetto

v. Nimmerdor

v. Grandeur

v. Diamant De Semilly

v. Contendro

v. Zeus

v. Espri

B.: Dr. Rainer Dubbels,

Fredenbeck

MwSt. / Tax: 0 %

Z.: Waltraud Böhmke, Belum

Stutenstamm der Jaqueline

Hengste und Stuten: LB Alkoven v. Alderman, LB Flügelmann v. Flavius,

LB Dwinger v. Detektiv, PB Martinez v. Maigraf xx, PB Fontaine TN v. Finest,

St.Pr.St. Evita III v. Espri Siegerstute Dorum 2003, St.Pr.St. Mirabelle v. Matcho

AA Siegerstute Himmelpforten 1996

Springpferde: Carpalo v. Contender internat. erfolgr. bis 1,70 m

(Steve Guerdat/SUI u. Niels Bruynseels/BEL), That‘s me v. Espri bis 1,50 m,

Armani v. Acord II bis 1,50 m, Schweizer Hof‘s Azuro v. Acord II bis 1,50 m,

Beirut v. Baloubet du Rouet bis 1,45 m, Black Cornet v. Black Jack bis 1,40 m,

L‘Emporio (VA) v. Lacantus bis 1,40 m, Columbus Z bis 1,40 m, Black Cornet

v. Black Jack bis 1,40 m, Fürst Willi v. For Edition bis 1,40 m, Viva v. Uccello bis

1,40 m, Carlotta v. Cloney bis 1,40 m, Cara v. Carte d‘Or bis 1,40 m, Sakura

Mai v. Stolzenberg bis 1,40 m

Dressurpferde: Hollywood v. Herzensdieb bis Grand Prix Special, Raptor v.

Rubin-Royal bis Inter II, Classico v. Casaretto bis St. Georg

37


HANNOVERS STUTENSTÄMME

HANNOVER’S DAM LINES

Foto: Lafrentz

Weit verbreitet und hoch erfolgreich ist der Stutenstamm

der Arma, der 1907 bei der Zuchtstätte von Hofe in Güstritz

im Kreis Lüchow seinen Ursprung genommen hat.

Geographisch ist er immer noch auch im Kreis Lüchow zu

Hause und zwar bei Familie Kaiser in Lüsen. Dort kam auch

der Hengst mit der Kopfnummer 9 zur Welt. Zwei Halbgeschwister

seiner Mutter sind über 1,40 Meter erfolgreich.

Sie haben gemeinsame Ahnen mit Ludger Beerbaums

Nationenpreispferd Wiener Domspatz v. Wienerwald oder

Luxana H v. Lux, mit der Toni Haßmann einst Dritter im

Großen Preis von Bremen wurde.

Widely spread and highly successful is the mare line of

Arma, which originated in 1907 at the von Hofe stud in

Güstritz in the district of Lüchow. Geographically, he is still

at home in the district of Lüchow with the Kaiser family in

Lüsen. There also the stallion with the head number 9 was

born. Two half-siblings of his dam are successful over 1.40

metres. They have common ancestors with Ludger

Beerbaum’s Nations Cup horse Wiener Domspatz by

Wienerwald or Luxana H by Lux, with whom Toni

Haßmann once finished third in the Grand Prix of Bremen.

38


9

Größe/Height:

Ergebnis/

Licensing result:

Foto: Fellner Beelitz

DE 431316775719

2190702 Arma

Braun / bay 09.03.2019

Comme il faut NRW

DE 441411627205

Braun

Lola

DE 431319865609

Braun

Mutter: ZL: 8/6

Cornet Obolensky

Schimmel

Ratina Z

Braun

Levistano

Braun

St.Pr. Scarlett

Braun

2. Mutter: A

Klassensiegerin Lüchow 1997

St.Pr.A. Stolze v. Stolzenberg bis 1,40 Meter

(Daniel Heuer), Paulaner Dark v. Pius Paccelli bis

1,40 Meter (Oliver Klüsener)

Clinton

Rabanna v. Costersveld

Ramiro

Argentina Z

Levisto

St.Pr/E/LP Feine Fürstin

Singular Joter

Waldrebe

v. Corrado

v. Heartbreaker

v. Raimond

v. Alme

v. Leandro

v. Frühlingsbote

v. Silvestre

v. Wienerwald

Ein Springhengst mit bestem Dannenberger Leistungsblut.

A jumping stallion with the best performance blood from Dannenberg.

B.: Andreas Kaiser,

Lüchow

MwSt. / Tax:10,7 %

Z.: Werner Kaiser, Lüchow

Stutenstamm der Arma

Hengste und Stuten: LB Chasseur I u. II v. Calypso II, Körungssieger u.

Bundeschampion 1994 LB Wolkentanz I v. Weltmeyer, PB Wolkentanz II v.

Weltmeyer bis Inter I, PB Ballettmeister v. Brentano II Dr. bis S*, PB Levistan

v. Levisto bis 1,40 m, St.Pr.St. Alice M v. Avagon Ic FJS 2012

Springpferde: Wiener Domspatz v. Wienerwald internat. erfolgr. (Ludger

Beerbaum), Luxana H v. Lux bis 1,55 m, Electric v. Escudo bis 1,50 m, Der Da K

v. Drosselklang II bis 1,50 m, Quirici H v. Quaid bis 1,45 m, Ventago v. Van

Helsing bis 1,45 m, Dorian Red bis 1,45 m, Coranos v. Coronas bis 1,45 m,

Dusty v. Drosselklang II bis 1,45 m, Serrano v. Salito bis 1,45 m, Extra Choice v.

Escudo bis 1,40 m, Charlie v. Concetto bis 1,45 m, Lex Largo v. Lex Lugar bis

1,40 m, Limboy v. Limbus bis 1,40 m, Emerson v. Escudo bis 1,40 m, David v.

Drosselklang II bis 1,40 m, Nobile de Bianco v. Nightstar bis 1,40 m, Rancho v.

Ramires bis 1,40 m, Granni Top v. Graf Top bis 1,40 m, Lafayette v. Lafontaine

bis 1,40 m, Armageddon v. Acord II bis 1,40 m, Gigolina v. Guido bis 1,40 m,

Golosina v. Guido bis 1,40 m, Why Not v. Wanderbursch bis 1,40 m, Don

Perignon v. Dorian bis 1,40 m, What‘s up (VA) v. Watzmann bis S

Vielseitigkeitspferde: Cambion v. Canstakko bis CCI3*-S (Elisa Abeck)

39


10

Größe/Height:

Ergebnis/

Licensing result:

Foto: Fellner

DE 431310811519

Holsteiner Stamm 2666

Braun / bay 04.06.2019

Conthargos

DE 418180092504

Dunkelbraun

Vivid Voyage

DE 431310164515

Braun

Mutter: ZL: 1/1

Converter

Braun

Cajandra Z

Schimmel

Kannan

Braun

Anastacia

Braun

Conthargos auf Holsteiner Basis.

Conthargos on a Holstein basis.

2. Mutter: A

Graciella v. Graf Top bis 1,45 Meter

(Pius Schwizer/SUI, Cassandra Braeckmans/BEL),

Prämienhengst Scali v. Stakkato

Contender

Fontirell

Carthago

Jalanda

Voltaire

Cemeta

Acord II

M-Romenlady

Holsteiner Stamm 2666

v. Calypso II

v. Silvio

v. Capitol

v. Latus

v. Furioso II

v. Nimmerdor

v. Ahorn Z

v. Roman

B.: Jens Buhl,

Syke

MwSt. / Tax: 0 %

Z.: Siegfried Buhl, Syke

Hengste und Stuten: PB Falkner v. Farnese, PB Carolus v. Capitol bis S,

Albrant v. Aldato Holsteiner Verb. Hengst Teamsilber Olympische Spiele

Montreal/CAN 1976 u. Teambronze WM Burghley/GBR 1974 u. Lexington/USA

1978 (Herbert Blöcker)

Springpferde: Risico v. Roman internat. erfolgr. (Karsten Huck), Carolus H v.

Carolus II bis 1,50 m, Elfira des Salines v. Kannan bis 1,40 m, Ange des Salines

v. Diamant de Semilly bis 1,40 m, Hideaway v. Carthago bis 1,40 m

NOTIZEN / NOTES

40


11

Größe/Height:

Ergebnis/

Licensing result:

Foto: Fellner Beelitz

DE 431310791819

1192309 Drama

Dunkelbraun / dark bay 13.03.2019

Conthargos

DE 418180092504

Dunkelbraun

Hann.Pr. Sydney S

DE 431316790114

Braun

Mutter: ZL: 1/1

Converter

Braun

Cajandra Z

Schimmel

Stanfour

Braun

Evita S

Dunkelbraun

Conthargos auf Hannoveraner Basis.

Conthargos on a Hanoverian basis.

ZSP: 6,00/ 6,50/ 6,00/ 7,75/ 9,50 A

Klassensieg Dobrock u. Ih Herwart von der

Decken-Schau 2017

2. Mutter Evita: A

St.Pr.St. Star Light v. Silvio Siegerstute Springen

Dobrock u. Ig Louis Wiegels-Schau Sandbostel

2008

3. Mutter Seerose: Esther v. Espri bis 1,40 m

(Holger Hetzel, Carl Hanley/IRL)

Contender

Fontirell

Carthago

Jalanda

Singulord Joter

Ultima

Espri

Seerose

v. Calypso II

v. Silvio

v. Capitol

v. Latus

v. Singular Joter II

v. Colman

v. Eiger

v. Star Regent xx

B.: Frank Schlesier,

Otterndorf

MwSt. / Tax: 0 %

Z.: Derselbe

Stutenstamm der Drama

Hengste und Stuten: Hann.Pr.St. Valentina HS Ig FJS Sandbostel u. Ig HvdDS

Verden 2016

Springpferde: Chuck (VA) v. Cassus internat. bis 1,60 m (Janne Friederike

Meyer-Zimmermann), Condello v. Contendro bis 1,60 m, Celstino HS v. Cassus

bis 1,40 m, Guitano v. Graf Galen bis 1,40 m, Irene v. Iberio bis 1,40 m

Vielseitigkeitspferde: Starman v. Star Regent xx bis CIC2* (Hans-Friedrich

Nagel, Anke Bolten)

NOTIZEN / NOTES

41


AUS DEM SPRINGPFERDENEST STADTHAGEN

FROM THE SHOW JUMPER NEST STADTHAGEN I

Foto: Tilgner

Bereits zweimal wurde eine Springstute aus Stadthagen als

Hannoveraner Stute des Jahres ausgezeichnet. Eine von

beiden ist La Belle v. Argentinus/Landadel (Z.: Heinrich

Wecke, Stadthagen), der diese besondere Ehre 2014 zuteil

wurde und die selbst vier S-erfolgreiche Geschwister hat.

La Belle ist die Mutter von Cocktailparty v. Cento, mit Arne

van Heel bis 1,50 Meter erfolgreich, sowie von St.Pr.A.

Baquita v. Balou du Rouet. Dreijährig wurde sie zur

Siegerstute der Herwart von der Decken-Schau gekürt und

war später mit Jan-Phillipp Weichert international bis 1,45

Meter erfolgreich. Zu ihren bereits vier gekörten Söhnen

könnte in diesem Jahr mit der Kopfnummer 12 v. Cornet

Obolensky ein Fünfter dazukommen.

A show jumping mare from Stadthagen has already been

named Hannoveraner Mare of the Year twice. One of them

is La Belle by Argentinus/Landadel (breeder Heinrich

Wecke, Stadthagen), who received this special honor in

2014 and who herself has four S-successful siblings.

La Belle is the dam of Cocktailparty by Cento, successful up

to 1.50 metres with Arne van Heel, or St.Pr.A. Baquita by

Balou du Rouet. As a three-year-old, she was the champion

mare at the Herwart von der Decken Show and was later

internationally successful with Jan-Phillipp Weichert up to

1.45 metres. To her already four licensed sons, a fifth could

be added this year with the head number 12 by Cornet

Obolensky.

42


12

Größe/Height:

Ergebnis/

Licensing result:

Foto: Fellner Beelitz

DE 431316750219

Dunkelbraun / dark bay 10.04.2019

Cornet Obolensky

BEL002W00184083

Schimmel

La Belle

DE 331310602398

Fuchs

Clinton

Schimmel

Rabanna van

Costersveld

Dunkelbraun

Argentinus

Braun

Larika

Braun

Mutter: ZL: 18/16 A

Hannoveraner Stute des Jahres 2014

St.Pr.A. Baquita v. Balou du Rouet Siegerstute

HvdDS 2009 bis 1,45 Meter (Jan-Philipp Weichert,

Karl Brocks), Cocktailparty v. Cento bis

1,50 Meter (Arne van Heel), LB Quidam‘s Son v.

Quidam de Revel, PB Bon Balou v. Balou du

Rouet, Cour de Caramel v. Cordalme PB Mecklenburg

2. Mutter: A PB Albatros v. Acord II bis 1,50

Meter (Hendrik Sosath), Coco Monsieur v. Cento

bis 1,45 Meter (Anna-Maria Grimm), Coco

Mademoiselle v. Cento bis 1,45 Meter (Andreas

Kreutzer), Air Force One (VA) v. Argentinus bis

1,40 Meter (Sandra Stahl)

3. Mutter: Quinnus v. Quidam‘s Rubin bis 1,50

Meter (Sören Pedersen/DEN), Quinnus II v. Quidam‘s

Rubin bis 1,55 Meter (Denis Nielsen)

Corrado

Urte

Heartbreaker

Holivea van Costersveld

Argentan

St.Pr. Dorle

Landadel

Morika

Seine Mutter war Hannoveraner Stute des Jahres 2014.

His dam was Hanoverian Mare of the Year 2014.

v. Cor de la Bryere

v. Masetto

v. Nimmerdor

v. Randel Z

v. Absatz

v. Duden II

v. Landgraf

v. Grannus

B.: Carsten Meyer-Nordhorn,

Raddestorf

MwSt. / Tax:10,7 %

Z.: ZG Wecke, Vlotho

Hengste und Stuten: Toys v. Toulon LB Neustadt/Dosse bis 1,40 m

Springpferde: Quidam‘s Cherie v. Quidam‘s Rubin internat. bis 1,60 m (Cian

O‘Connor/IRL), Al Capone des Carmille v. Diamant de Semilly internat. bis 1,60

m (Angelie von Essen/SWE), Maja H v. Contendro bis 1,50 m, Liza Minelli v.

Fortinbras bis 1,50 m, Cantunaro v. Canturano bis 1,45 m, Delphi v. Zürich bis

1,45 m, Always Me v. Larino bis 1,45 m, Mara Villa v. Lord Z bis 1,40 m,

Carabelle v. Lord Z bis 1,40 m, Countess v. Contender bis 1,40 m, Artrevido de

Beaufour v. Diamant de Semilly bis 1,40 m, Corleone de Beaufour v. Diamant

de Semilly bis 1,40 m, Viscount v. Burggraaf bis 1,40 m, Goya S v. Grannus

bis S

Dressurpferde: Santana v. Sandro Hit bis Grand Prix, Admirano v. Argentinus

bis Inter I

43


13

Größe/Height:

Ergebnis/

Licensing result:

Foto: Fellner Beelitz

DE 431316763619

Schimmel / grey 18.05.2019

Cornet Obolensky

BEL002W00184083

Schimmel

Finesse

DE 433330082106

Braun

Clinton

Schimmel

Rabanna van

Costersveld

Dunkelbraun

Clapton

Dunkelbraun

Frühlingsbotin

Rappe

Mutter: ZL: 12/11

Cornet‘s Edition v. Cornet Obolensky

LB Moritzburg

2. Mutter: A

Erfolge in Sprinprüfungen der Klasse M (Daniel

Lahmann, Philipp Köpke), Rising Sun v. Rouletto

Dressur bis S* (Sonja Bley)

3. Mutter: Loverini v. Likoto xx bis St. Georg

(Stefan Lange, Alexandra Sessler)

Corrado

Urte

Heartbreaker

Holivea van Costersveld

Collin L

Laren L

Rouletto

Fruehlingspilotin

Der Vollbruder überzeugt durch Rittigkeit und Vermögen.

The full brother convinces with rideability and jumping ability.

v. Cor de la Bryere

v. Masetto

v. Nimmerdor

v. Randel Z

v. Contender

v. Landsberg

v. Romino

v. Frühlingsball

B.: Holger Baum,

Hofheim

MwSt. / Tax: 19 %

Z.: Derselbe

Hengste und Stuten: Wild Card v. Weinberg PB Westfalen

Springpferde: Gisowatt Pilots High Fly v. Pilot internat. bis 1,50 m (Valerio

Sozi/ITA), First of April v. Forrester bis 1,45 m, Lilly M v. Numero Uno bis 1,45

m, Quinta v. Quaterback bis 1,45 m, Leonie v. Lazio bis 1,45 m, Quintana VII

v. Quality bis 1,45 m, Batista v. Balou du Rouet bis 1,40 m, V-Power v. Van

Helsing bis 1,40 m, Let‘s Go v. Landfriese bis 1,40 m, Chacco‘s Junior v.

Chacco-Blue bis 1,40 m, Fernet M v. Frühlingsball bis S, Lady Libero v. Achill-

Libero H bis S, Pilissimo v. Pilot bis S, Primavera v. Pilot bis S

Dressurpferde: Goldstern v. Weinberg Teamgold Olympische Spiele Barcelona

1992 u. Atlanta 1996, Teamgold WM Den Haag 1994 u. Teamgold EM Donaueschingen

1991, Lipica/SLO 1993 u. Bad Mondorf/LUX 1995 (Klaus Balkenhol),

Baroness Bibi v. Benicio Bundeschampionesse 3-jährige Reitpferde 2021

(Bianca Nowag)

NOTIZEN / NOTES

44


15

Größe/Height:

Ergebnis/

Licensing result:

Foto: Fellner Beelitz

DE 431313310119

1192009 Sporthaus

Schwarzbraun / brown 21.05.2019

Diacontinus

DE 431310649810

Schimmel

Stalutika

DE 431313310715

Dunkelbraun

Mutter: ZL: 3/1

Diarado

Schwarzbraun

St.Pr. Carentina

Schimmel

Stolzenberg

Dunkelbraun

Calina

Dunkelbraun

Diamant De Semilly

Roxette

Contendro

Agentina

Stakkato

St.Pr. Sancerre

Canstakko

Charis

Ein drahtiger Sohn des Titelheldens Diacontinus.

A wiry son of the cover hero Diacontinus.

v. Le Tot de Semilly

v. Corrado

v. Contender

v. Argentinus

v. Spartan

v. Sandro

v. Canturo

v. Cuvee Charlie xx

B.: Matthias Schäffer,

Bremervörde

MwSt. / Tax: 10,7 %

Z.: Derselbe

Stutenstamm der Sporthaus

Hengste und Stuten: LB Wilhelm Tell I u. II v. Wedekind, PB Pincus v. Pinkus,

PB Romantic Star v. Ramiro‘s Son II, PB Wrangel v. World Cup bis St. Georg,

St.Pr.St. Lucill v. Lauries Crusador xx Klassensiegerin Himmelpforten u. Ia LWS

Sandbostel 2008 u. Klassensiegerin Himmelpforten 2009, Hann.Pr.St. Elize

Soleil v. Embassy Klassensiegerin Sandbostel u. Id FJS Sandbostel 2016

Springpferde: Montana v. Monte Bellini bis 1,50 m, Unique v. Uccello bis

1,45 m, Elvis (VA) v. Escudo II bis 1,45 m, Grand Courage v. Grand Coeur bis

1,40 m, Chequit‘e v. Contendro bis 1,40 m, Gibsy v. Grand Coeur bis 1,40 m,

Crummel v. Cubaner bis 1,40 m, Classic G v. Calypso II bis 1,40 m, Giulia v.

Gloster bis S, Wayona v. Werther bis S, Antigua D v. Alpha D bis S

Dressurpferde: Dolciario v. Danciano bis St. Georg, De Luca v. De Niro bis

Inter II

Vielseitigkeitspferde: NZB Campino v. Contendro Teambronze Olympische

Spiele London 2012 (Mark Todd/NZL), Fantastic Frieda v. For Edition Teilnahme

Olympische Spiele Tokio/JPN 2021 (Joanna Pawlak/POL), Soleil v. Star

Regent xx bis CCI*** (Andreas Dibowski)

45


SPORTSGEIST IM BLUT

SPORTING SPIRIT IN HER BLOOD

Foto: Lafrentz

Zuchtstutenprüfung, Schauerfolge und Sporterfolge zählen

zur Vita von Cadoria v. Cador/Fabriano (Z.: Jan Crome-Sperling,

Lutter). Dreijährig gewann sie das Freispringchampionat

in Verden und fünfjährig qualifizierte sie sich für das

Bundeschampionat. Ihr erstes Fohlen ist Diamant de Cador

v. Diamant de Plaisir, der den Verdener Hengstmarkt 2020

gekört in Richtung Landgestüt Celle verließ. Sein Vollbruder

steht in diesem Jahr mit der Kopfnummer 16 zur Körung an.

Leistung ist auch in diesem Fall kein Zufall, denn Cadoria ist

keine Geringere als die Halbschwester von Fit for Fun v.

For Pleasure, die mit Luciana Diniz unter anderem Zweite im

Großen Preis von Aachen wurde. Über seinen Muttervater

trägt Diamant de Plaisir das wertvolle Blut des Hengstes For

Pleasure erneut in diesen Stutenstamm.

Cadoria by Cador/Fabriano (breeder Jan Crome-Sperling,

Lutter) has had mare performance test, show successes and

sporting successes. As a three-year-old she won the free

jumping competition in Verden and as a five-year-old she

qualified for the Bundeschampionat. Her first foal is

Diamant de Cador by Diamant de Plaisir, who left the

Verden stallion sales in 2020 licensed and headed for the

state stud. His full brother is up for licensing this year with

the head number 16.

Performance is no coincidence in this case either, as Cadoria

is none other than the half-sister to Fit for Fun by For

Pleasure, who finished second in the Grand Prix of Aachen

with Luciana Diniz, among others. Through his dam’s sire,

Diamant de Plaisir once again carries the valuable blood of

For Pleasure into this dam line.

46


16

Größe/Height:

Ergebnis/

Licensing result:

Foto: Fellner Beelitz

DE 431310265219

1188308 Willkür

Braun / bay 03.04.2019

Diamant de Plaisir

DE 431316969212

Braun

Hann.Pr. Cadoria

DE 431310287711

Fuchs

Diamant De Semilly

Braun

Lady Pleasure

Fuchs

Cador

Braun

St.Pr. Fetzi

Dunkelfuchs

Le Tot de Semilly

Venise Des Cresles

For Pleasure

St.Pr./El. Lady Heida

Catoki

St.Pr./El. Lady Heida II

Fabriano

St.Pr. Esta

Sport- und Zuchterfolge der Extraklasse.

Sport and breeding successes of the extra class.

Mutter: ZL: 5/4

ZSP: 8,00/ 8,00/ 7,00/ 8,00/ 9,00 A

Siegerin Freispringwettbewerb Verden 2014 u.

qualifiziert für Bundeschampionat Springpferde

2016 (Christian Temme),

LB Diamant de Cador v. Diamant de Plaisir

2. Mutter: A Klassensiegerin Bodenstein 2003,

5. Platz Freispringwettbewerb Verden 2003

St.Pr.St. Fit for Fun v. For Pleasure 9. Platz Olympische

Spiele Rio/BRA 2016 (Luciana Diniz/POR),

Flight of Ikarus v. For Pleasure bis 1,60 Meter

(Kai Schäfer, Janne Friederike Meyer-Zimmermann),

Darco for Fun Z v. Darco gek. Hengst

DSP Teilnahme WM junge Springpferde Lanaken

2019 (Mike van Olst/BEL), Hann.Pr.St. Dark Side

Up v. Darco Klassensiegerin Braunschweig 2016

3. Mutter: A Carlchen v. Cento bis 1,40 Meter

(Ronald Sandbrink)

v. Grand Veneur

v. Elf III

v. Furioso II

v. Landor S

v. Cambridge

v. Landor S

v. Wendulan

v. Escudo

B.: Jan Crome-Sperling,

Lutter

MwSt. / Tax:10,7 %

Z.: Derselbe

Stutenstamm der Willkür

Hengste und Stuten: PB Cascadello Boy RM v. Cascadello bis 1,60 m, PB

Camargo v. Canturo bis 1,55 m, PB First Edition v. For Edition, PB Amoroso v.

Augustinus xx, Calvaro v. Caletto Teamsilber EM Mannheim 1997 (Jos Lansink/

NED) u. Olympische Spiele Sydney/AUS 2000 (John Whitaker/GBR), LB Mangan

v. Matcho AA Reservesiegerhengst 1987, PB Ravallo v. Raphael

Springpferde: Chamby v. Chambertin bis 1,55 m, RPM Ontario v. Oglio xx

Einzelgold u. Teamsilber EM Jun. Auvers/FRA 2007 (Andre Schröder), Lancer‘s

Luxor v. Lancer III 5. Platz EM Jun. Hoofdorp/NED (Helena Hackländer) u. int.

bis 1,50 m (Edouard De Rothschild/FRA), Cornado‘s Queen v. Cornado bis 1,55

m, Arpeggio‘s Son v. Arpeggio bis 1,50 m, Clooney Sc v. Calido bis 1,50 m,

Quite Flower v. Qvenetie bis 1,50 m FBW Coolomore S v. Cheenook bis 1,45 m,

Calalu v. Cola Zero bis 1,45 m, Calimba v. Cornet Obolensky bis 1,45 m, Polynigra

v. Pessoa bis 1,45 m, Stellaria v. Stolzenberg bis 1,45 m, Artocentina Z v.

Artos bis 1,45 m, C.H.I.O. v. Cascadello II bis 1,40 m, Cartier v. Carlucci bis 1,40

m, Baleggio v. Balou du Rouet bis 1,40 m, Phantasie v. Cardino bis 1,40 m

Vielseitigkeitspferde: Locsley v. Landor S Teamgold EM Jun. Bad Segeberg

2010 (Dustin Albrecht)

47


17

Größe/Height:

Ergebnis/

Licensing result:

Foto: Fellner Beelitz

DE 431310273019

2188603 Pia

48

Schimmel / grey 22.03.2019

Diamant de Plaisir

DE 431316969212

Braun

St.Pr. Chapalou

DE 431310058410

Schimmel

Mutter: ZL: 4/4

Diamant De Semilly

Braun

Lady Pleasure

Fuchs

Charilan

Schimmel

Pretty

Braun

ZSP: 6,50/ 8,00/ 7,00/ 7,75/ 9,75 A

Id Herwart von der Decken-Schau 2013,

Placierungen bis 1,25 Meter (Bo Eitenmüller)

Hann.Pr.St. Perilou v. Perigueux Ib Herwart von

der Decken-Schau 2017

2. Mutter: A

Vanity Fair (VA) v. Toronto bis 1,40 Meter

(Markus Kötz), St.Pr.A. Vive la Raute v. Toronto

Klassensieg Pattensen 2010

3. Mutter: A

Peter Pan v. Prestige Pilot bis 1,40 Meter (Sandra

Stahl), Miss Silla v. Singular Joter bis 1,40 Meter

(Sascha Behnke)

Le Tot de Semilly

Venise Des Cresles

For Pleasure

St.Pr./El. Lady Heida

Calido

Landgirl

Prestige Pilot

Djamilla

Top im Parcours und auf der Dreiecksbahn.

Top in international show jumping courses and on the triangle.

v. Grand Veneur

v. Elf III

v. Furioso II

v. Landor S

v. Cantus

v. Landfriese II

v. Pilot

v. Don Juan

B.: Eitenmüller GbR,

Mossautal

MwSt. / Tax:10,7 %

Z.: Familie Eitenmüller,

Mossautal

Stutenstamm der Pia

Hengste und Stuten: PB Schroeder v. Sandro Hit, PB La Vie v. Livaldon,

Hann.Pr.A. Sankira v. Sandokan LGST Siegerstute Alsfeld 2019

Springpferde: Patras v. Perser xx internat. erfolgr. (Peter Weinberg), Calheta v.

Coreggio bis 1,50 m, Coenig v. Cordobes bis 1,50 m, Priceless v. Perigueux

Gold Amatuer-DM Riesenbeck 2019 (Anna Madlen Horn), Cederick v. Chasseur

bis 1,45 m, Valcetto OT (VA) v. Valentino bis 1,45 m, Aki (VA) v. Antaeus bis

1,45 m, Aramis (VA) v. Antaeus bis 1,45 m, Lopez v. Lordanos bis 1,40 m,

Contagobet v. Contago bis 1,40 m, Radiosa v. Rabino bis 1,40 m, Casino

Royale v. Consens bis 1,40 m, Summersby v. Stakkato bis 1,40 m, Rambo v.

Roderick bis 1,40 m, Enrico v. El Bundy bis 1,40 m, Liberty v. Laptop bis 1,40

m, Rudolfo Valenti v. Rebel Z bis 1,40 m, Sazu v. Stolzenberg bis 1,40 m,

Quincy v. Quasi Roi bis 1,40 m, Arrigo L v. Acord II bis 1,40 m, Sirtaki v. Sir

Oldenburg bis 1,40 m, Aljosha v. Araconit bis 1,40 m, Grandino v. Geysir bis

1,40 m, Checky M v. Comte bis 1,40 m, Quickstep M v. Quintender bis 1,40 m

Dressurpferde: Water World (VA) v. World Cup Team Bronze EM Jun.

Barzoga/ITA 2005 (Bastian Konzag), Fairtrade v. Fiderstep bis Grand Prix

Special, Roccabar (VA) v. Riedinger bis Grand Prix Special


18

Größe/Height:

Ergebnis/

Licensing result:

Foto: Fellner Beelitz

DE 431316704419

4191604 Ambella

Braun / bay 01.04.2019

Diamant De Semilly

FRA00191446545F

Braun

Hann.Pr. Chafly

DE 431316906812

Braun

Mutter: ZL: 5/5

ZSP: 7,00/ 7,50/ 7,00/ 7,50/ 8,50 A

Le Tot de Semilly

Fuchs

Venise Des Cresles

Braun

Chacco-Blue

Braun

Queeny

Braun

Ein Pedigree im internationalen Format.

A pedigree in international format.

2. Mutter: Chacco Fly v. Chacco-Blue bis 1,45

Meter (Laura Sutterlüty)

3. Mutter: A Portofino v. Lord Pezi bis 1,45

Meter (Pia Reich), Venezia v. Van Gogh bis 1,45

Meter (Wilhelm Winkeler), Fly Light v. Fly High

bis 1,40 Meter (Wilhelm Winkeler), St.Pr.A.

Queensberry v. Quidam‘s Rubin Klassensiegerin

Badbergen u. Ib FJS Isterberg 2010

Grand Veneur

Venue Du Tot

Elf III

Miss des Cresles

Chambertin

V.Pr. Contara

Quidam‘s Rubin

Azalea

v. Amour du Bois

v. Juriste

v. Ibrahim

v. Amarpour xx

v. Cambridge

v. Contender

v. Quidam de Revel

v. Athletico

B.: Johannes zur Lage,

Bersenbrück

MwSt. / Tax:10,7 %

Z.: Derselbe

Stutenstamm der Ambella

Hengste und Stuten: Ehrensold v. Ehrenschild LB Warendorf, LB Cordial v.

Cardinal xx, LB Mongole v. Monitor xx, St.Pr.A. Danza v. Dimaggio Siegerstute

Ankum 2013 Teamgold EM Jun. Roosendaal/NED 2017 (Johanna Sieverding)

Springpferde: Warkant v. Watzmann internat. erfolgr. (Franke Sloothaak),

Argot v. Argwohn internat. erfolgr. (Elmar Gundel), Confident of Victory v. Cornet

Obolensky internat. bis 1,60 m (Vladimir Tuganov/RUS u. Maria Madenova/

RUS), Meurer‘s Sao Paulo Teamgold EM JR Schaffhausen/SUI 2005 (Simone

Meurer), Negro v. Now or Never bis 1,60 m, Coks v. Cordalme bis 1,60 m,

Something Special v. Singulord Joter bis 1,55 m, Lord Larry v. Lord Pezi bis 1,50

m, Chaccia Simona v. Chacco-Blue bis 1,50 m, Chita v. Chico‘s Boy bis 1,45 m,

Contador (VA) v. Converter bis 1,45 m, Cora v. Corlando bis 1,45 m, Gabbiano

v. Grannus bis 1,45 m, Corex v. Cornet Obolensky bis 1,45 m, Blistix Twix SB v.

Balou du Rouet bis 1,45 m, Spot v. Sao Paulo bis 1,45 m, Checkman v. Check

In bis 1,40 m, Cato Boy v. Commissario bis 1,40 m

Dressurpferde: Don Fredde Robinson v. Damokles Teamgold EM JR Kziaz/

POL 1999, Hickstead/GBR 1998 u. EM Jun. Helsinki/FIN (Nadine Maiwurm)

Vielseitigkeitspferde: Designer v. Dali X CCI4* (Bettina Hoy)

49


AUS DEM SPRINGPFERDENEST STADTHAGEN II

FROM THE SHOW JUMPER NEST STADTHAGEN II

Foto: Lafrentz

Zu Hannovers besonderen Stuten ihrer Zeit zählte mit

Sicherheit Gran Geste v. Grannus/Pilot aus der Zucht von

Karl-Heinrich Bentrup aus Stadthagen und dem Stutenstamm

der Fichtennadel. Mit drei Reitern sammelte die

Leistungsstute zwischen 2000 und 2004 60 S-Placierungen.

Mit Thomas Heineking war sie bis 1,50 Meter erfolgreich.

Züchterisch wirkte sie vor ihrem Sporteinsatz bei ihrem

Züchter und im Anschluss daran bei Friedrich-Wilhelm

Koller, ebenfalls in Stadthagen. Alle acht Nachkommen

waren ebenfalls sporterfolgreich. Rückenwind v. Stakkato

war mit Holger Wulschner bis 1,50 Meter siegreich, der

gekörte Hengst Qualität v. Quidam de Revel war mit Finja

Bormann bis 1,50 Meter erfolgreich, und dessen Vollschwester

Quinta sammelte mit Friedrich-Wilhelm Koller

ebenfalls Placierungen bis 1,50 Meter. Die beiden sind

Vollgeschwister von Quintana, der Großmutter des

Hengstes mit der Kopfnummer 19 dieser Kollektion.

Der Vater dieses Hengstes ist kein Geringerer als Don

Diarado v. Diarado/Lord Lancer. Der Rheinländer aus der

Zucht von Dirk Lohmann aus Schermbeck ist auf dem

Zuchthof Tebbel stationiert und gehörte 2018 zum

deutschen Team, das bei den Weltreiterspielen in Tryon/USA

Bronze gewann. Er debütiert auf der Verdener Körung also

mit einem Sohn aus bestem Hause.

One of Hannover’s special mares of her time was certainly

Gran Geste by Grannus/Pilot bred by Karl-Heinrich Bentrup

from Stadthagen and the dam line of Fichtennadel. With

three riders, the performance mare collected 60 advanced

(S) level placings between 2000 and 2004. With Thomas

Heineking she was successful up to 1.50 metres. She was

bred by her breeder before she went into sport and then by

Friedrich-Wilhelm Koller, also in Stadthagen. All of her eight

offspring were also successful in sport. Rückenwind by

Stakkato was successful up to 1.50 metres with Holger

Wulschner, the licensed stallion Qualität by Quidam de

Revel was successful up to 1.50 metres with Finja Bormann

and his full sister Quinta also placed up to 1.50 metres with

Friedrich-Wilhelm Koller. Both are full siblings to Quintana,

the granddam of the stallion with the head number 19 in

this collection.

The sire of this stallion is none other than Don Diarado by

Diarado/Lord Lancer. Bred by Dirk Lohmann of Schermbeck,

this Rhinelander is stationed at Zuchthof Tebbel and in

2018 he was part of the German team that won bronze at

the World Equestrian Games in Tryon/USA. He thus debuts

at the Verden licensing with a son from the best line.

50


19

Größe/Height:

Ergebnis/

Licensing result:

Foto: Fellner Beelitz

DE 431316788619

3188402 Fichtennadel

Schwarzbraun / brown 23.03.2019

Don Diarado

DE 443430120809

Braun

Contess Baroness

DE 431319620715

Schimmel

Diarado

Schwarzbraun

St.Pr. Lady Lancer

Braun

Cornet Obolensky

Schimmel

Quintata

Braun

Mutter: ZL: 1/1 A

Siege in Springpferdeprüfungen der Klasse L

(Annika Ebert)

2. Mutter: A

Dailysun v. Diamant de Semilly bis 1,40 Meter

(Friedrich-Wilhelm Koller)

3. Mutter: A Leistungsstute Springen, erfolgreich

bis 1,50 Meter (Thomas Heineking)

PB Qualität v. Quidam de Revel bis 1,50 Meter

(Finja Bormann, Maurice Tebbel), Rückenwind v.

Stakkato bis 1,50 Meter (Holger Wulschner),

Quinta v. Quidam de Revel bis 1,50 Meter

(Friedrich-Wilhelm Koller)

Diamant De Semilly

Roxette I

Lord Lancer

Cinderella

Clinton

Rabanna van Costersveld

Quidam de Revel

L.St.-S Gran Geste

v. Le Tot de Semilly

v. Corrado

v. Lancer II

v. Circus

v. Corrado

v. Heartbreaker

v. Jalisco B

v. Grannus

B.: Elmgestüt ‚Drei Eichen‘

GmbH & Co. KG,

Königslutter

MwSt. / Tax: 19 %

Z.: Dieselbe

Ein Leistungspedigree im wahrsten Sinne des Wortes am Anfang einer großen Zúkunft.

A performance pedigree in the truest sense of the word at the beginning of a great future.

Stutenstamm der Fichtennadel

Hengste und Stuten: PB Arino Hit v. April-Scherz, PB Class de Luxe v.

Contendro bis 1,40 m, PB Doncier v. Dancier

Springpferde: Answer v. Adlerfarn internat. erfolgr. (Norbert Koof, Hugo

Simon/AUT), Wim v. Wendekreis Einzelbronze EM Jun. Fontainebleau/FRA 1985

(Anke Ense), Wingst v. Wendekreis Teambronze EM JR Donaueschingen 1987

u. Chaudfontaine/BEL 1988 (Anke Ense), Well Done v. Wendekreis internat.

erfolgr. (Dietmar Gugler, Norbert Koof, Ulf Plate), Quintero v. Quidam de Revel

internat. bis 1,60 m (Omar Bonomelli/ITA), Papparazzi v. Polydor bis 1,50 m,

Continuo v. Contendro bis 1,50 m, Aramis FAP v. Arpeggio bis 1,45 m, A‘Khan

Z v. Alexis bis 1,45 m, Go For Me R v. Graf Grannus bis 1,45 m, Gianna R (VA)

v. Graf Grannus bis 1,45 m, Tekjano v. Titus bis 1,45 m, Qualvin v. Quidam‘s

Rubin bis 1,45 m, Cacau (VA) v. Cador bis 1,45 m

Dressurpferde: Belmondo v. Bismarck Teamgold EM Jun. Moorsele 1997 u.

Teamsilber EM Hickstead 1998 (Patrick Maurer), Wells Fargo (VA) v. Welser Teamgold

EM Jun. Vidauban 2015 , Teamgold JR Fontainebleau 2018 u. San Giovanni

in Marignano/ITA 2019 (Paulina Holzknecht), EM Jun. Hickstead/GBR 1998 (Patrick

Maurer), Deinhard B v. Domik B 10 Goldmedaillen Pony-EM 2005 bis 2014

51


SPORTERPROBT IN DIE ZUCHT

SPORT PROVEN INTO BREEDING

Foto: Lafrentz

Dreijährig die Stutbuchaufnahme, fünfjährig die Zuchtstutenprüfung

mit Höchstnoten im Springen. Das waren die

ersten Karriereschritte von Condoleezza v. Contendro/

Garibaldi II aus der Zucht von Stefan Aust, Armstorf. In den

Sport gebracht wurde die Stute von Ulrika Plate und Lars

Stange, bevor Züchtertochter Emilie Aust in ihrem Sattel

Platz nahm und mit ihr Schleifen bis 1,40 Meter sammelte.

2016 ging Condoleezza in die Zucht und präsentiert ihr

erstes Hengstfohlen v. Don VHP Z in diesem Jahr auf der

Verdener Körung. Eng verwandt sind Mutter und Sohn

zudem mit Abilaly v. Amani aus der Vollschwester von

Condoleezza, mit der Ulf Plate im Geburtsjahr von

Condoleezza den Großen Preis von Verden gewann.

At the age of three she was entered in the studbook, at five

she passed the mare performance test with top marks in

show jumping. These were the first steps in Condoleezza’s

career by Contendro/Garibaldi II, bred by Stefan Aust,

Armstorf. The mare was brought into the sport by Ulrika

Plate and Lars Stange before breeder’s daughter Emilie Aust

took a seat in her saddle and collected ribbons up to 1.40

metres with her.

In 2016 Condoleezza was bred and will present her first

colt by Don VHP Z at the Verden licensing this year. Mother

and son are also closely related to Abilaly by Amani out of

the full sister to Condoleezza, with whom Ulf Plate won the

Verden Grand Prix in Condoleezza’s birth year.

52


20

Größe/Height:

Ergebnis/

Licensing result:

Foto: Fellner Beelitz

DE 431316961219

1191012 Nebside

Dunkelfuchs / liver chestnut 11.05.2019

Don VHP Z

BEL015Z55561104

Fuchs

Condoleezza

DE 431314315302

Dunkelbraun

Mutter: ZL: 3/3

ZSP: 6,50/ 7,00/ 7,00/ 8,00/ 9,50 A

Erfolge bis 1,40 Meter (Emelie Aust)

Diamant De Semilly

Braun

Sara van het Parelshof

Braun

Contendro

Schwarzbraun

Gesa

Fuchs

Le Tot de Semilly

Venise Des Cresles

Voltaire

Etsina

Contender

Bravo

Garibaldi II

Abendluft

Seine Mutter ist sporterprobt.

His dam is experienced in show jumping competitions.

2. Mutter: A

Lennox A v. Laptop bis 1,40 m (Nico Tomfohrde)

v. Grand Veneur

v. Elf III

v. Furioso II

v. Ramiro

v. Calypso II

v. Reichsgraf

v. Grande

v. Abseits

B.: Stefan Aust,

Armstorf

MwSt. / Tax:19 %

Z.: Derselbe

Stutenstamm der Nebside

Hengste und Stuten: Donar v. Davos LB Dillenburg, PB Weltbürger v.

Weltmeyer Bundeschampion Reitpferde 1993 (Holga Finken), St.Pr.St. Larissa

v. Lauries Crusador xx beste Halbblutstute HvdDS 2011

Springpferde: Granny Smith v. Grand Cru Teamgold EM JR Prag/CZE

(Alexandra Fricker), Abilaly v. Armani bis 1,50 m, Escologne v. Espri bis 1,50 m,

Colin v. Contendro bis 1,45 m, Contiki v. Catoki bis 1,40 m, Vincenta v.

Valentino bis 1,40 m, Camilla v. Cranach bis 1,40 m, Condoleiza v. Cranch bis

1,40 m, Caja (VA) v. Contendro bis 1,40 m, Daiquiri v. Don Diarado bis 1,40 m,

Ikarus v. Ilion xx bis S, Jogging Brot‘s Provence bis S, Freison v. Furioso II bis S,

Schimansky v. Salut bis S, Adonis v. Argentan bis S, Akito v. Almspatz bis S, KFG

Samanta FRH v. Salem bis S

Dressurpferde: Habitus (VA) v. Hohenstein Teamgold EM Jun. Ermelo/NED

2009 u. Kronberg 2010, Teamgold EM JR 2011 Broholm/DEN u. 2012 Bern/

SUI (Louisa Lüttgen) u. 3 Goldmedaillen EM Jun. Compiegne/FRA 2013

(Johanne Paulie Danwitz), Wilson Picket v. Wolkentanz bis Grand Prix Special

Vielseitigkeitspferde: Forrest Gump FRH v. Forrest x bis CCI3* (Elmar

Lesch), Lemondo v. Ligretto Vize-Bundeschampion 2013 (Elmar Lesch)

53


21

Größe/Height:

Ergebnis/

Licensing result:

Foto: Fellner Beelitz

DE 431319735719

Holsteiner Stamm 8224

Schwarzbraun / brown

Doom SR

DE 431310715315

Rappe

Aperol Pur DB Z

BEL015Z55691013

Braun

Mutter: ZL: 2/2

Diarado

Schwarzbraun

Tomaga

Dunkelbraun

Aktion Pur

Braun

Vavie van het

Bagoniebos

Schimmel

3. Mutter: Caspar v. Cyrano bis 1,40 Meter

(Jens Baackmann)

17.04.2019

Diamant De Semilly

Roxette

Contendro

Homaga

Ars Vivendi

St.Pr. Parodie

Canturo

Bo

Fohlenname: Ducati SR

v. Le Tot de Semilly

v. Corrado

v. Contender

v. Corofino

v. Acord II

v. Pilot

v. Cantus

v. Corrado

Ein Sohn des amtierenden Hannoveraner Springpferdechampions der Sechsjährigen.

A son of the reigning Hanoverian Champion of six-year-old show jumping horses.

B.: SR Sportpferde,

Leipzig

MwSt. / Tax: 19 %

Z.: Dieselbe

Holsteiner Stamm 8224

Hengste und Stuten: Humphrey v. Hermes D‘Authie AA gek. Hengst Holstein

bis 1,40 m

Springpferde: Alcorado v. Aloubet Z bis 1,60 m, Chantal v. Lombard bis

1,45 m, Davita v. Cormint bis 1,40 m, Call Me v. Comme il faut bis 1,40 m,

Leopold v. Lorentin bis 1,40 m, Dayton de Semilly v. Diamant de Semilly bis

1,40 m, Conti v. Contender bis 1,40 m, Corassina v. Cassini II bis 1,40 m,

Follyfoot Dolce Vita DBZ v. Diamant de Semilly bis 1,40 m, Dankjewel van het

Bagonierbos v. For Joy van‘t Zorgvliet HDC bis 1,40 m, Cinzia v. Lord Calando

bis S, Chicago R v. Calvados Spr. bis S u. Dre. bis St. Georg

Dressurpferde: Attila v. Aldato bis Grand Prix, Fra Diavolo v. Farnese bis Inter

I, Corlanda v. Calypso II bis St. Georg

Vielseitigkeitspferde: Elektron v. Esteban xx bis CCI4* (Nick Gauntlett/GBR)

NOTIZEN / NOTES

54


23

Größe/Height:

Ergebnis/

Licensing result:

Foto: Fellner Beelitz

DE 431314600519

1191509 Lamm

Braun / bay 13.02.2019

Grey Top

DE 431313315807

Schimmel

Hann.Pr. Coco M

DE 431314623412

Dunkelfuchs

Mutter: ZL: 6/4

Graf Top

Braun

Silver Dream

Schimmel

Comte

Braun

St.Pr. Etienne

Fuchs

Erfolge wie Perlen an der Schnur.

Successes like pearls on a string.

ZSP: 7,50/ 8,00/ 7,50/ 8,25/ 10 A

Siegerstute Dobrock u. HvdDS 2015, Siegerstute

Dobrock u. FJS Sandbostel 2016, Siegerfamilie

Dobrock 2016, 3. Platz Freispringwettbewerb

Verden 2015

2. Mutter: A Siegerfamilie Dobrock 2011

St.Pr.St. Sammy Jo v. Silvio Siegerstute u. Siegerfamilie

Dobrock 2011, Klassensieg FJS Sandbostel

u. Siegerfamilie Dobrock 2016, Comina M v.

Comte Siegerfamilie Dobrock 2016, Hann.Pr.A.

Carla M v. Comte Ig HvdDS 2019 bis CIC3*

(Jonty Evans/IRL)

3. Mutter: St.Pr.St. Ballerina v. Bolero

Klassensieg Dobrock 1989, Ib Bundesstutenschau

Verden u. Ic Europastutenschau Brüssel 1990, Id

LWS Dobrock 1991, Klassensieg LWS Sandbostel

1999, Ie RNS 2000

Graf Grannus

St.Pr. Capries

Singular Joter I

Campanile

Contendro

St.Pr. Granulita

Escudo II

St.Pr. Weichsel

v. Grannus

v. Calypso II

v. Silvestre

v. Calypso II

v. Contender

v. Granulit

v. Espri

v. Wendekreis

B.: Peter Mahler,

Neuhaus

MwSt. / Tax:10,7 %

Z.: Derselbe

Stutenstamm der Lamm

Hengste und Stuten: LB Borneo v. Bolero, Powerful v. Pilot PB Rheinland bis

S, PB Landstallmeister v. Lauries Crusador xx, PB Laurent Premier S v. Lauries

Crusador xx, PB Wolken-Hit v. Wolkenstein II, gek. Hengst Lord Albert v.

Londonderry bis Grand Prix Special

Springpferde: Funky Fred v. For Pleasure internat. bis 1,70 m (Marcus

Ehning), Panama v. Pilot Einzelgold u. Teamsilber EM Jun. Münchswilen/SUI,

Einzelbronze u. Teamsilber EM Hortobagy/HUN (Johannes Ehning, Doliver

Metodo v. Qliver Metodo bis 1,60 m, Undercover v. Uccello bis 1,40 m,

Random Harvest v. Raphael bis 1,40 m, Louis v. Lancer II bis 1,40 m, Lance v.

Lancer II bis 1,40 m, Pialotta v. Pageno bis 1,40 m, Igor K v. Igor bis 1,40 m,

Alme du Temple v. Radieux bis 1,40 m, Grand Cru v. Gotthardsen bis S, San

Serai Frederiko v. Forrest bis S, Cassiopeia v. Le Grand bis S, Sabor v. Salut bis S

Dressurpferde: Welt-Heidjer (VA) v. Weltmeyer bis Grand Prix Special, Malyn

v. Lancer II bis Grand Prix Special, Riverdance (VA) v. Ravallo bis Grand Prix

Vielseitigkeitspferde: Barrington Quiet Man v. For Edition bis CCI2*-L

(Matty Hornby/GBR)

55


24

Größe/Height:

Ergebnis/

Licensing result:

Foto: Fellner Beelitz

DE 431430617619

Holsteiner Stamm 104A

56

Schimmel / grey 04.06.2019

H. Cornet‘s Boy

DE 441411376312

Schimmel

Charlotta

DE 421000303504

Schimmel

Mutter: ZL: 7/6

Cornet Obolensky

Schimmel

Coco Chanel

Braun

Calato

Schimmel

Costa F

Schimmel

2. Mutter: Carlo-Athletico v. Calato bis 1,40

Meter (Sebastian Haas, Kai Schrammel)

3. Mutter: Aldan v. Athlet Z gekörter Hengst

Holstein

Clinton

Rabanna van Costersveld

Collin L

Verb.Pr.St. Grande

Capitol

Vanessa III

Athlet Z

Phiona

Holsteiner Genetik aus dem Rheinland für Hannover.

Holstein genetics from the Rhineland for Hanover.

v. Corrado

v. Heartbreaker

v. Contender

v. Grannus

v. Capitano

v. Landgraf

v. Alme

v. Fasolt

B.: Matthias Berghs,

Kempen

MwSt. / Tax: 0 %

Z.: Derselbe

Holsteiner Stamm 104A

Hengste und Stuten: Capitano v. Corporal Verb. Hengst Holstein, Leuthen I

u. II v. Landgraf Verb. Hengst Holstein, Carneval v. Cor de la Bryère Verb.

Hengst Holstein, Caretano v. Caretino PB Holstein bis 1,50 m, Corland v. Cor

de la Bryère PB Holstein internat. bis 1,60 m (Wout-Jan van der Schans/NED),

PB Contendro I u. PB Contendro II v. Contender (bis 1,50 m), LB Cranach v.

Contender bis 1,40 m, PB Conteur v. Contender bis St. Georg

Springpferde: internat. erfolgr. Springpferde Retina v. Ramzes AA (Fritz Thiedemann),

Athlet v. Athlet Z (Willi Melliger/SUI), Athletico v. Athlet Z (Ludger

Beerbaum) u. Corlanda v. Cor de la Bryère (Willi Melliger/SUI), Caballo v. Coriano

bis 1,60 m, Nicolette II v. Lord Z bis 1,50 m, Cyrrus v. Clarimo bis 1,50 m,

Candiro v. Candillo bis 1,50 m, Carett v. Carando bis 1,45 m, Cassin v. Cassini

bis 1,45 m, Coral Reef Casello v. Carvallo bis 1,45 m, Christer v. Connor bis

1,40 m, Mylord Mulalo v. Mylord Carthago bis 1,40 m, Coralie v. Cascadello

bis 1,40 m, Dolores II v. For Fashion bis 1,40 m, Arkus v. Aragorn W bis 1,40 m,

Carmen v. Calido bis 1,40 m, BB Caretana v. Caretino bis 1,40 m

Vielseitigkeitspferde: Andiamo Des Moulieres v. Cayado bis CCI3* (Claire

Maux/FRA), Tosca del Castegno v. Cascari bis CCI3* (Robert Powala/POL)


25

Größe/Height:

Ergebnis/

Licensing result:

Foto: Fellner Beelitz

DE 431310332419

2191705 Nervanda

Schwarzbraun / brown 01.05.2019

Karajan

DE 431316897314

Braun

Allerdings

DE 431311331410

Braun

Mutter: ZL: 5/3

Kannan

Braun

Vilja

Braun

ZSP: 6,00/ 6,50/ 5,00/ 7,50/ 8,50 A

Callistro R v. Coolio bis CCI1*-Intro

(Liv Elin Gunzenhäuser)

Asti‘s Amsterdam

Braun

Succo

Braun

Voltaire

Cemeta

Verdi

Challenge

Ein Stakkato-Preisträger in der Verwandtschaft.

A Stakkato award winner in the dam line.

2. Mutter: Stakkato‘s Star v. Stakkato bis 1,45

Meter (James Patterson Robinson/AUS)

3. Mutter: Siegerstute Hohenhameln 1986 u.

Klassensiegerin 1987

As di Villagana

Camilla

Silvio

St.Pr. Wirtin

v. Furioso II

v. Nimmerdor

v. Quidam de Revel

v. Cornet Obolensky

v. Acord II

v. Calypso II

v. Sandro

v. Werther

B.: Eichenhof Meißendorf,

Winsen/Aller

MwSt. / Tax:19 %

Z.: Hagen Reinbeck-Grube,

Wolfsburg

Stutenstamm der Nervanda

Hengste und Stuten: Prämienhengst PB Countselo v. Canstakko Stakkato-

Preis 2015, PB Lucky Dance v. Lucky Lionell bis Grand Prix Special, PB Acomet

v. Arpeggio internat. bis 1,60 m (T. Muff/SUI), PB Amalgan v. Alexis Spr. bis S,

Almjäger Z v. Alme PB Hessen bis S, Prämienhengst PB Quando Unico v. Quantensprung

4. Platz WM junge Dressurpferde Verden 2021 (Simone Alexandra

Pearce/AUS)

Springpferde: Rascaldino v. Rapaulo bis 1,45 m, Catalfamo v. Contendros bis

1,40 m, Chacca Bella v. Chacco-Blue bis 1,40 m, Seabisquit v. Stolzenberg bis

1,40 m, Sementa v. El Bundy bis 1,40 m, Fidelio v. For Pleasure bis 1,40 m,

Marseille v. Mylord Carthago bis 1,40 m, Claudius v. Come On bis 1,40 m,

Giuliah v. Grandeur bis 1,40 m, Waran (VA) v. Werther bis S, Contra v. Calypso

II bis S, Amadeus v. Alexis bis S, Windsor v. Wilhelm Tell bis S, Watzi P v.

Watzmann bis S, Wiebke P v. Watzmann bis S, Playa d‘Aro v. Picard bis S,

Flagranti v. Fernjäger bis S, Gautscho v. Grunewald bis S

Dressurpferde: Figeac DC v. Fackeltanz internat. bis Grand Prix Special

(Susan Dutta/USA), Durbridge v. Donnerhall bis Grand Prix Special, Aquamarin

v. Augustinus xx bis Grand Prix Special

57


26

Größe/Height:

Ergebnis/

Licensing result:

Foto: Fellner Beelitz

DE 431316990019

3191704 Sidoza

Braun / bay 24.05.2019

Karajan

DE 431316897314

Braun

Cantara

DE 431310009110

Braun

Mutter: ZL: 4/4

Kannan

Braun

Vilja

Braun

Canturano

Braun

Gitana

Braun

Voltaire

Cemeta

Verdi

Challenge

Canturo

Madonna IV

Graf Top

Dina

Ein Botschafter der Hannoveraner Springpferde Masters.

An ambassador of the Hanoverian Jumping Masters.

2. Mutter: A

Ulando (VA) v. Ustinov Sieger Hannoveraner

Springpferde Masters der Siebenjährigen 2020

(Julia Plate), Sam Hawkins v. Stalypso gek.

Hengst Redefin

3. Mutter: A

Verdinale (VA) v. Verdi bis 1,50 Meter (Kendra

Claricia Brinkop), Superheld v. Stakkato Gold bis

1,40 Meter (Raishun Burch/BER)

v. Furioso II

v. Nimmerdor

v. Quidam de Revel

v. Cornet Obolensky

v. Cantus

v. Coriano

v. Graf Grannus

v. Drosselklang II

B.: BG Sportpferde Kools,

Schafmeyer & Bollhorst,

Diepholz

MwSt. / Tax: 19 %

Z.: Wilhelm Bollhorst,

Wetschen

Stutenstamm der Sidoza

Hengste und Stuten: PB Grannus Ass v. Grannus, LB/PB Fleetwood v.

Watzmann

Springpferde: Con Top (VA) v. Berlin internat. bis 1,60 m (Carlos Milthaler/

CHI), Quattra v. Quintender bis 1,45 m, Vulkan v. Van Gogh bis 1,45 m,

Chapter One v. Chirivell bis 1,40 m, Crazy Chicken v. Chico‘s Boy bis 1,40 m,

Carlos de Luxe v. Calido bis 1,40 m, Gucci Accenti v. Grosso Z bis 1,40 m,

Excalibur v. Ehrentusch bis 1,40 m, Warlock v. Watzmann bis S, Pikola v. Perser

xx bis S

Dressurpferde: Fellow Plus v. Fidertanz bis Grand Prix Special, High Five v.

Hohenstein bis Kurz-Grand Prix, Flotow v. Florestan bis Inter I, Facinate v.

Florestan bis St. Georg

NOTIZEN / NOTES

58


27

Größe/Height:

Ergebnis/

Licensing result:

Foto: Fellner Beelitz

DE 431316714019

1190305 Lobelle

Braun / bay 19.04.2019

Nartago

FRA00101355299Y

Schimmel

Hann.Pr. Crystal Speed

DE 431319643313

Braun

Einer, der hoch hinaus will.

One who wants to fly high.

Mutter: ZL: 2/2

Carthago

Schimmel

Sabatina des Pres

Braun

Canabis

Braun

L.St.-S Angelique

Braun

ZSP: 7,00/ 8,00/ 7,50/ 7,50/ 8,25 A

Siegerstute Springen Neuversen 2018, Erfolge

bis 1,25 Meter (Ann-Estelle Janßen)

2. Mutter: A Leistungsstute Springen,

siegreich bis 1,40 Meter (Sandra Hoffmann)

Capitol

Perra

Hurlevent

Irlandaise

Contender

Eileen III

Acord II

Wasserrose

v. Capitano

v. Calando

v. Amour du Bois

v. Le Roi xx

v. Calypso II

v. Silvester

v. Ahorn Z

v. Waidmannsdank xx

B.: Pferdezucht Dr. Rowold,

Haselünne

MwSt. / Tax: 0 %

Z.: Dieselbe

Stutenstamm der Lobelle

Hengste und Stuten: PB Bailador v. Benicio Weltmeyer-Preis 2018,

PB Mykonos v. Millennium, LB Colugar v. Codex One, Sweet Kiss v. Sarotti

Mokka Sahne Siegerstute Tiddische u. If Elitechampionat Beedenbostel 2017,

Hann.Pr.St. Florencia v. Floriscount Klassensiegerin Timmel u. Id HvdDS 2015,

St.Pr.St. Fürstin v. Fürst Romancier Klassensiegerin Timmel u. Ib HvdDS 2012,

St.Pr.St. D‘Esperanza v. Desperados Klassensiegerin Timmel u. Id HvdDS 2010,

Ic FJS Isterberg 2010

Springpferde: It‘s Me v. Feo internat. erfolgr. (Ludger Beerbaum), Feuerfunke

v. Funke Teamsilber EM Jun. Auvers/FRA 2007 u. Teambronze Prag/CZE 2008

(Patrick Stühlmeyer), Alaska v. Asca Z bis 1,50 m, For me v. For Pleasure bis

1,45 m, Just me v. Just do it bis 1,45 m, Schweizer Hof‘s Clyde v. Carismo bis

1,45 m, Espresso v. Escudo bis 1,40 m, Calvados v. Cordalme bis 1,40 m, El

Chicco v. Earl bis 1,40 m, Francesco v. Funke bis 1,40 m, Gryffindor (VA) v. Graf

Top bis 1,40 m, Fiorella v. For Joy bis 1,40 m, Losito v. Lugano II bis S, Tutti

Frutti v. Traunstein bis S, Glamour v. Gelria bis S, Gina v. Gimpel bis S

Vielseitigkeitspferde: FRH Little Lemon v. Lemon xx 4. Platz Team

Olympische Spiele Athen/GRE 2004 (Andreas Dibowski)

59


28

Größe/Height:

Ergebnis/

Licensing result:

Foto: Fellner Beelitz

DE 431310003719

1190815 Schluppera

60

Fuchs / chestnut 12.03.2019

Ogano Sitte

BEL007000032608

Fuchs

Conni

DE 431315105914

Braun

Mutter: ZL: 4/4

Darco

Dunkelbraun

Ialta Sitte

Fuchs

Comte

Braun

Gräfin Clara

Braun

2. Mutter: A

Charlotta (VA) v. Contendro international bis

1,45 Meter (Gabriele Grassi/ITA), gekörter Hengst

Esco Top v. Escudo bis 1,25 m erfolgreich

Lugano van La Roche

Ocoucha

Avontuur

Insel Sitte

Contendro

St.Pr. Granulita

Graf Top

Gambria

v. Lugano

v. Codex

v. Jasper

v. Major de la Cour

v. Contender

v. Granulit

v. Graf Grannus

v. Gambler‘s Cup xx

B.: Gudrun Luttmann,

Kirchlinteln

MwSt. / Tax: 0 %

Hannoveraner Genetik aus Belgien trifft nach fünf Jahrzehnten wieder auf Hannoveraner Basis.

Hanoverian genetics from Belgium meet the Hanoverian dam lines again after five decades.

Z.: Gudrun und Heinrich

Luttmann, Kirchlinteln

Stutenstamm der Schluppera

Hengste und Stuten: PB Sarkozy v. Sandro Hit bis Inter I, LB Fishermans

Friend v. Fabriano, PB Galayo la Silla v. Grannus bis 1,40 m, Lewinski v. Lancer

III PB DSP bis 1,50 m, St.Pr.St. Lizeth v. Londonderry Klassensieg Freiburg

2004, Siegerfamilie Freiburg u. Siegerfamilie HvdDS 2013

Springpferde: Chacco Amicor v. Chacco-Blue internat. bis 1,60 m (Jaroslaw

Skrzyczynski/POL), Contento v. Contendros bis 1,60 m, Chaccsky PS v.

Chacco-Blue bis 1,60 m, gek. Hengst Churchill v. Calido bis 1,50 m, Cesanna

v. Cento bis 1,50 m, Chacstara v. Chacco-Blue bis 1,50 m, Chasanno v.

Chacco-Blue bis 1,50 m, Quaterback v. Quattro B bis 1,45 m, Centaura Quick

v. Centadel bis 1,45 m, Chato v. Chacco-Blue bis 1,45 m, Chaconeta v.

Chacco-Blue bis 1,40 m, Lara v. Landor S bis 1,40 m, Con Crusador (VA) v.

Contendro bis 1,40 m, Sweet Cherie v. Stolzenberg bis 1,40 m, With Pleasure

v. For Edition bis 1,40 m, Rio Grande v. Rio Branco bis 1,40 m

Dressurpferde: Falada M v. Forrest xx Teilnahme WM Aachen 2006 u. EM

Hagen 2005 (Karin Tebar)

Vielseitigkeitspferde: Royal Touch v. Rossini Teambronze EM Jun. Loughanmore/IRL

1993 (M. Kuhlmann), Caramella v. Contendro Teilnahme EM JR Fontainebleau/FRA

2018 (F.- W. Lübbeke), Caramia v. Comte bis CCI3* (L. Lübbeke)


29

Größe/Height:

Ergebnis/

Licensing result:

Foto: Fellner Beelitz

DE 431310600419

1191428 Nilita

Rappe / black 15.05.2019

Origi D‘O

BEL002W00307287

Schwarzbraun

St.Pr. Quittainen

DE 431310331305

Dunkelbraun

Erfolg ist kein Zufall.

Success is no coincidence.

Mutter: ZL: 11/10

ZSP: 7,50/ 8,50/ 7,00/ 7,25/ 7,75

Diamant De Semilly

Braun

Jo Jo D‘O

Braun

Quidam‘s Rubin

Braun

St.Pr. Cassandra

Schimmel

2. Mutter: A Erasco v. Earl bis 1,40 Meter (Dirk

Duffner), Witellus v. Wind Dancer PB Oldenburg

3. Mutter: A Ejaz v. Darco bis 1,60 Meter

(Koen de Waele/BEL), Calisto V v. C-Indoctro bis

1,40 Meter (Tom Schewe), Camira v. C-Indoctro

bis 1,40 Meter (Andreas Kamm)

Le Tot de Semilly

Venise Des Cresles

Toulon

Noisette des Vaux

Quidam de Revel

Helvecia

Calido

St.Pr. Ronja

v. Grand Veneur

v. Elf III

v. Heartbreaker

v. Cumano

v. Jalisco B

v. Landgraf

v. Cantus

v. Ramiro

B.: Wolfgang Constien,

Jördenstorf

MwSt. / Tax: 19 %

Z.: Derselbe

Stutenstamm der Nilita

Hengste und Stuten: PB Alpaschino v. Argentinus bis 1,40 m, Radeberger v.

Ramiro PB Mecklenburg bis S, Rousseau v. Romadour PB Westfalen

Springpferde: Double Power As v. Dux bis 1,50 m, Lancadior v. Lancado bis

1,45 m, Lando v. Landadel bis 1,40 m, Lancer Boy v. Lancer III bis 1,40 m,

Cristobar v. Cristallo bis 1,40 m, Likedeeler v. Linton bis 1,40 m, Argentina AS

v. Argentinus bis 1,40 m, Lancer Boy v. Lancer II bis 1,40 m, Salita v. Salito bis

1,40 m, Dricah v. Drosselklang II bis S, White Wings v. Wienerwald bis S,

Piroschka v. Paroli bis S, Confetti v. Calypso II bis S, Palisade H v. Pilot bis S,

Polystar C.K. v. Polydor bis S, Gasparone v. Gotthard bis S, Sambocco v. Sandro

bis S, Classika-S v. Classiker bis S, Dark Diamond v. Davos bis S

Dressurpferde: Glückspilz v. Glücksklee bis Inter I, Mister Mike v. Maurice bis

Inter I

NOTIZEN / NOTES

61


EINE MUTTERLINIE MIT SPORTERPROBTEN STUTEN

A DAM LINE WITH SPORT-TESTED MARES

Foto: Fotografie C.B.

Vor ihrem Zuchteinsatz im Gestüt Sprehe sammelte die

Holsteiner Stute Canyamel v. Caretino/Cantus Schleifen

mit Sören von Rönne und Josef-Jonas Sprehe bis 1,45

Meter. Auch deren Mutter Intina sammelte unter dem

Sportnamen Coco Erfolge bis 1,40 Meter. Deren Vollschwester

Carina sogar bis 1,50 Meter, und deren gemeinsame

Mutter ging auch nicht in die Zucht, ohne zuvor im

Turniersport getestet worden zu sein. Die sportliche

Einstellung dürfte in der Familie der Kopfnummer 30 von

Quite Rubin also fest verankert sein.

Before she started breeding at Gestüt Sprehe, the

Holsteiner mare Canyamel by Caretino/Cantus collected

ribbons up to 1.45 metres with Sören von Rönne and

Josef-Jonas Sprehe. Her dam Intina also collected successes

up to 1.40 metres under the sport name Coco. Her full

sister Carina even reached 1.50 metres and their common

dam did not enter the breeding program without having

been tested in competitions. The sporting attitude should

therefore be firmly anchored in the family of Quite Rubin’s

head number 30.

62


30

Größe/Height:

Ergebnis/

Licensing result:

Foto: Fellner Beelitz

DE 431310069019

Holsteiner Stamm 69

NUR ZUR KÖRUNG

NOT FOR SALE

Dunkelbraun / dark bay 30.05.2019

Quite Rubin

DE 431310104506

Dunkelbraun

L.St.-S N-Canyamel

DE 321210155398

Braun

Quidam‘s Rubin

Braun

Surprise

Dunkelbraun

Caretino

Braun

Intina

Schwarzbraun

Mutter: ZL: 5/5 A Leistungsstute Springen

Erfolgreich bis 1,45 Meter (Josef-Jonas Sprehe,

Sören von Rönne)

Spirit v. Stakkato Gold gekörter Hengst

(Mecklenburg)

2. Mutter:

Erfolge bis 1,40 Meter (Bernhard Porten)

Charlott v. Casino bis 1,40 Meter

(Richard Hannöver)

3. Mutter: Carina v. Cantus bis 1,50 Meter

(Andy Witzemann),

Chapot v. Calido, PB Württemberg

Quidam de Revel

Helvecia

Sandro Song

St.Pr. Goldika

Caletto II

Isidor

Cantus

Ascona

v. Jalisco B

v. Landgraf

v. Sandro

v. Grannus

v. Cor de la Bryere

v. Metellus

v. Caletto

v. Ahorn Z

B.: Gestüt Sprehe GmbH,

Löningen

Z.: Dasselbe

Nicht nur die Mutter, auch die Großmutter und die Urgroßmutter haben Nachkommen mit Parcourserfolgen.

Not only the dam, but also the granddam and the great-granddam have offspring with course successes.

Holsteiner Stamm 69

Hengste und Stuten: Cattani v. Capitol PB USA bis 1,60 m, Ferron v.

For Pleasure LB Marbach, Casquetto v. Casall gek. Hengst Holst. bis 1,40 m,

Coronino v. Corofino PB Westf. bis 1,40 m

Springpferde: Cefalo v. Caretino internat. bis 1,60 m (Holger Wulschner),

Sprite v. Quidam de Revel bis 1,60 m, Quantas v. Quintero bis 1,55 m, Azul

Prom v. Cassini bis 1,50 m, Cedric v. Clarimo bis 1,50 m, Look out v. Lord bis

1,50 m, Compadre van de Helle v. Casall bis 1,50 m, Copyricht v. Caretino bis

1,50 m, Chikkimikki v. Conello bis 1,50 m, Tippi S v. Limbus bis 1,45 m, Estelle

IV v. Clarimo bis 1,40 m, Claudia v. Claudio bis 1,40 m, Claudine v. Claudio bis

1,40 m, Queensland v. Quick Star bis 1,40 m, Chaplin v. Corrado bis 1,40 m,

Stella IV v. Quickstar bis 1,40 m, Quiterie v. Quadros bis 1,40 m, Corlan v.

Cassini bis 1,40 m, Quintana v. Quality bis 1,40 m, Alcantara v. Cayado bis

1,40 m, I love you v. Con Capitol bis 1,40 m, Chico v. Coriano v. 1,40 m, Avitus

v. Acadius bis 1,40 m, I-Loretta v. Lavaletto bis 1,40 m, Little Luck v. Lasino bis

1,40 m, Charisma v. Carthago bis 1,40 m

Vielseitigkeitspferde: Marius v. Condrieu xx Doppelolympiasieger

Hongkong 2008 (Hinrich Romeike)

63


31

Größe/Height:

Ergebnis/

Licensing result:

Foto: Fellner Beelitz

DE 431316102719

Dunkelbraun / dark bay 25.03.2019

Stakkato

DE 331319684593

Braun

St.Pr. Coco Chanel KHR

DE 431316881306

Dunkelbraun

Mutter: ZL: 10/8

Spartan

Schimmel

Pia

Braun

Cornet Obolensky

Schimmel

Chanel

Dunkelfuchs

ZSP: 7,00/ 7,50/ 7,00/ 7,75/ 10 A

Klassensieg Bodenstein u. If Herwart von der

Decken-Schau 2009, Siegerfamilie Springen

Hahausen 2021

PB Stakkolensky v. Stakkato Stakkato-Preis

2019, Hann.Pr.St. La Curore KHR v. Lordanos Id

Herwart von der Decken-Schau 2017,

Quornet KHR v. Quaid bis 1,40 Meter (Martin

Wittig, Heinz Roevenich)

2. Mutter: A

Kalidor R v. Kolibris As bis 1,45 Meter (Steffen

Montat, Samanta Laack)

3. Mutter: A

Annakonda R v. Almspatz bis S (Franz Bormann)

Servus

Gottilde

Pygmalion

Goldfeder

Clinton

Rabanna van Costersveld

Cordalme

DE 361610374374

Sein Vollbruder wurde mit dem Stakkato-Preis ausgezeichnet.

His full brother was awarded the Stakkato Prize.

v. Sesam

v. Gotthard

v. Patras

v. Goldstern

v. Corrado

v. Heartbreaker

v. Cor de la Bryere

v. Loetzen

B.: Karl-Henning Rollwage,

Bockenem

MwSt. / Tax:10,7 %

Z.: Derselbe

Springpferde: Stephanie v. Stolzenberg bis 1,40 m, Quiberta KRH v.

Quinnus II bis 1,40 m

Vielseitigkeitspferde: His Passion v. Heraldik xx bis CCI2* (Emma Kümmel)

64


32

Größe/Height:

Ergebnis/

Licensing result:

Foto: Fellner Beelitz

DE 431316992119

Fuchs / chestnut 24.04.2019

Staron

DE 331312324299

Dunkelbraun

Dorita

DE 433330123903

Fuchs

Stakkato

Braun

Copacabana

Dunkelbraun

Santander H

Braun

Dosanna V

Fuchs

Ein Springpferdegruß aus Dänemark.

A show jumper‘s greeting from Denmark.

Mutter: ZL: 9/8

Spartan

Pia

Calypso II

St.Pr. Amalia

Sandro

California

Dobrock

Santora

v. Servus

v. Pygmalion

v. Cor de la Bryere

v. Alexander

v. Sacramento Song xx

v. Contender

v. Don Carlos

v. Santos

B.: Uwe Thomsen,

Bylderup-Bov, Dänemark

MwSt. / Tax: 0 %

Z.: ZG Möller & Thomsen

Christina Möller,

Bylderup-Bov, Dänemark

Springpferde: Doley‘s Deluxe v. Dinglinger internat. bis 1,50 m

(Vanessa Mannix/CAN), Calimera v. Cyrano bis 1,45 m

Dressurpferde: Frankfurt v. Fuks bis Inter I

NOTIZEN / NOTES

65


33

Größe/Height:

Ergebnis/

Licensing result:

Foto: Fellner Beelitz

DE 431316999319

NUR ZUR KÖRUNG

NOT FOR SALE

Braun / bay 12.02.2019

Tangelo

van de Zuuthoeve

BEL002W00162552

Fuchs

Falinde RJ

NLD003201010315

Dunkelbraun

Mutter: ZL: 6/4

Narcos II

Schwarzbraun

Olympia van de

Krekebeke

Braun

Zapatero VDL

Dunkelbraun

Lalinde

Braun

2. Mutter:

Victoria v. Tangelo van de Zuuthoeve bis 1,60

Meter (Bassem Mohammed/QAT u.

Teilnahme Olympische Spiele London 2012

(Federico Fernandez/MEX)

Fair Play III

Gemini

Laudanum xx

Racyona Z

Chin Chin

Manieta

Cordano Z

Felicita

Halbbruder der Mutter nahm an den Olympischen Spielen teil.

His dam‘s half-brother competed in the Olympics.

v. Quastor

v. Tanael

v. Boran xx

v. Ramiro

v. Constant

v. Ircolando

v. Capitol

v. Ulster

B.: Hengststation Ferienhof

Stücker, Weeze

Z.: Birgit Lennartz, Geldern

Hengste und Stuten: PB Chippendale v. Lord Leatherdale bis Grand Prix

Special

Springpferde: Wencke v. Krunch de Breve bis 1,40 m, Goldendream v.

Beaujolais bis S, Mr. Acobat v. Acobat bis S, Atlanta Z v. Atlantus Z bis S

Dressurpferde: Ushie v. Negro bis Grand Prix

NOTIZEN / NOTES

66


34

Größe/Height:

Ergebnis/

Licensing result:

Foto: Fellner Beelitz

DE 431316765319

Braun / bay 03.04.2019

Vagabond de la Pomme

BEL007000V39940

Braun

Volturi

DE 433330462210

Braun

Vigo D‘Arsouilles

Fuchs

Mit Leichtigkeit in luftige Höhen.

With ease to lofty heights.

Mutter: ZL: 4/4

Sauterelle de la Pomme

Braun

Lordanos

Braun

Vollitana II

Braun

3. Mutter: PB Landfriese v. Landadel bis S

(Gerardus Krijnen), PB Landfriese II v. Landadel

Nabab de Reve

Illico D‘Arsouilles

For Pleasure

Narcotique II de Muze

Landos

W-Ashley

Landadel

Vilane

v. Quidam de Revel

v. Fleuri du Manoir

v. Furioso II

v. Darco

v. Lord

v. Ahorn Z

v. Landgraf I

v. Manstein

Hengste und Stuten: Silentio v. Silvio LB Moritzburg

B.: Werner Burkhart,

Sonthofen

MwSt. / Tax:0 %

Z.: Thomas Lüke, Steinheim

Springpferde: I know it v. Incolor bis 1,45 m, Chevignon v. Cordalme bis

1,45 m, Land Star v. Landsieger bis 1,40 m

Dressurpferde: Donna Friderika v. Don Frederico bis Grand Prix, Falsterbo v.

Feiner Stern bis St. Georg

NOTIZEN / NOTES

67


SPORTSTUTEN IN DER ZUCHT

SPORT MARES IN BREEDING

Foto: Lafrentz

Zuchtstutenprüfung, Stutenschau, ein erstes Fohlen und

Sporteinsatz – das war der Karrierestart für Escada v.

Escudo/Calypso II aus der Zucht von Carsten Meyer-Nordhorn

aus Raddestorf. In der Zuchtstutenprüfung gab es eine

9,0 für das Springen, auf der Stutenschau die Anwartschaft

auf die Staatsprämie und vierjährig ein Stutfohlen von

Voltaire.

Fünf- bis achtjährig war Escada alias Emilie de Ravin im

Sport unterwegs und placierte sich mit Dieter Smitz bis 1,45

Meter. 28 Mal beendete die Fuchsstute eine Springprüfung

der Klasse S mit einer Schleife am Kopf. Ihre erste Tochter

Venice Beach v. Voltaire, die Vollschwester zur Kopfnummer

35, war mit Rodrigo Pessoa bis 1,50 Meter erfolgreich

und bereits ebenfalls Mutter eines S-erfolgreichen

Nachkommen.

Mare performance test, mare show, a first foal and sport

performance. That was the start of the career for Escada by

Escudo/Calypso II bred by Carsten Meyer-Nordhorn from

Raddestorf. In the mare performance test she received a 9.0

for jumping, at the mare show she was awarded a State

Premium Candidate and at four years old she had a filly by

Voltaire.

From five to eight years old, Escada alias Emilie de Ravin

competed in sport and placed with Dieter Smitz up to 1.45

metres. The chestnut mare finished an advanced (S) level

show jumping competition 28 times with a ribbon on her

head. Her first daughter Venice Beach by Voltaire is a full

sister to head number 35, was successful up to 1.50 metres

with Rodrigo Pessoa and is already the dam of an S-level

successful offspring.

68


35

Größe/Height:

Ergebnis/

Licensing result:

Foto: Fellner Beelitz

DE 431316951119

1191504 Dallas

Dunkelfuchs / liver chestnut 06.05.2019

Voltaire

DE 331310165679

Braun

St.Pr./L.St-S Escada

DE 431317306405

Fuchs

Mutter: ZL: 7/6

NOTIZEN / NOTES

Furioso II

Dunkelfuchs

Gogo Moeve

Braun

Escudo

Rappe

Camira

Braun

ZSP: 7,50/ 7,50/ 7,00/ 8,25/ 9,00 A

Leistungsstute Springen, Beste Springstute

Loccum 2008, bis 1,45 Meter (Dieter Smitz)

Venice Beach v. Voltaire bis 1,50 Meter

(Rodrigo Pessoa/BRA)

Furioso xx

Dame de Ranville

Gotthard

Mosaik

Espri

St.Pr. Athene

Calypso II

Goldtaube

Mutter und Vollschwester sind das große Vorbild.

Dam and full sister are the great model.

v. Precipitation xx

v. Talisman

v. Goldfisch II

v. More Magic xx

v. Eiger

v. Arkansas

v. Cor de la Bryere

v. Gigant

B.: Carsten Meyer-Nordhorn,

Raddestorf

MwSt. / Tax:10,7 %

Z.: Derselbe

Stutenstamm der Dallas

Hengste und Stuten: LB Watzmann v. Weingau, PB Feinsinn v. Fidermark, PB

French Kiss v. Florestan Bundeschampion u. Weltmeister junge Dressurpferde

Verden 2004, PB Rockabye S v. Revolution, Bellevue S v. Belstaff Siegerstute

Dänemark 2016

Springpferde: Wembley v. Weingau internat. erfolgr. (Ulrich Meyer zu

Bexten), Good Girl v. Goodman bis 1,50 m, Comtess v. Condor M bis 1,45 m,

Nairobi Sunshine CMN bis 1,40 m, Lassandra v. Lord Calando bis 1,40 m, Carlotta

v. Come Well bis 1,40 m, Covergirl v. Cabardino N bis 1,40 m, Collister v.

Contendro bis 1,40 m, Contagio‘s Libertina v. Contagio bis 1,40 m, Dontop

(VA) v. Laptop bis 1,40 m, Louis v. Wanderer bis 1,40 m, Gigant v. Gigant bis S,

Pilatus v. Pik Bube bis S, Gina v. Genever bis S, Goldprinz v. Gigant bis S, Gin v.

Gigant bis S, Carmen v. Cortino bis S, Wembley v. Weitblick bis S, Amethyst v.

Argentan bis S, Pilatus v. Pik Bube II bis S, Gina v. Genever bis S

Dressurpferde: Bini Bo (VA) v. Bolero bis Grand Prix, Dior (VA) v. Davignon

bis Inter I

69


36

Größe/Height:

Ergebnis/

Licensing result:

Foto: Fellner Beelitz

DE 431316764419

1190808 Hoseka

NUR ZUR KÖRUNG

NOT FOR SALE

70

Braun / bay 06.06.2019

Zinedine

NLD003200412168

Fuchs

Cat Canadia PJ

DE 431310523009

Braun

Mutter: ZL: 9/9

Guidam

Fuchs

Unadonja

Braun

Clinton

Schimmel

Accoracy

Fuchs

ZSP: 6,00/ 7,00/ 7,00/ 7,00/ 8,00 A

Citty Cat PJ v. Cador bis 1,40 Meter

(Olivier Bujard/SUI, Marc Bettinger)

2. Mutter: A, Charalambos JU v. Clinton

bis 1,45 Meter (Andrius Petrovas/LTU)

Quidam de Revel

Fougere

Heartbreaker

Prima Donja

Carolus

Waage

Acorado

Susan

Aus Dr. Jacobs Springpferdeschmiede.

From Dr. Jacobs‘ talent factory of show jumpers.

v. Jalisco B

v. Venutard

v. Nimmerdor

v. Burggraaf

v. Capitol

v. Calypso II

v. Acord II

v. San Carlos

B.: Pferdezucht Dr. Jacobs

GbR,Hohenhameln

Z.: Dieselbe

Stutenstamm der Hoseka

Hengste und Stuten: PB Metteur v. Metternich, Admirano v. Admiral PB

Rheinland, Prämienhengst Chambers v. Champion For Pleasure

Springpferde: Gaylord v. Gralsritter internat. bis 1,60 m (Hauke Luther,

Ludger Beerbaum), Cornetboy v. Cornet‘s Stern internat. bis 1,60 m (Ignacio

Montesinos/CHI), Balsandra v. Baloubet du Rouet bis 1,60 m, Balance v. Baloubet

du Rouet bis 1,60 m, Chilli Palmer v. Chacco-Blue bis 1,50 m, Lanitop v.

Landadel bis 1,50 m, Aldos v. Aldatus bis 1,50 m, Calouso v. Calvaro bis 1,50

m, Gaspari v. Grand Canyon bis 1,50 m, Lausana v. Lauriston bis 1,50 m,

Navaro v. Narew xx bis 1,50 m, Grannie v. Garant bis 1,45 m, Come on Jörg v.

Cheenook bis 1,45 m, Report v. Reportage bis 1,45 m, Lorence v. Landwind II

bis 1,40 m, Liz v. Lord Argentinus bis 1,40 m, Belmonondo Z v. Barrichello bis

1,40 m, Twilight v. Forsyth bis 1,40 m, Larissa Z v. Landor S bis 1,40 m, Laslo Z

v. Landor S bis 1,40 m, Chalard PS v. Chacco-Blue bis 1,40 m, Sancer v. Santhago

bis 1,40 m, Baluga v. Balou du Rouet bis 1,40 m, Felina v. Federweißer

bis 1,40 m, Comtess v. Conteur bis 1,40 m, Quiriakus v. Quidam‘s Rubin bis

1,40 m, Geysir v. Garant bis 1,40 m, Candlelight v. Continue bis 1,40 m,

Calandra v. Colander bis 1,40 m, Georg Piano v. Gralsritter bis S


37

Größe/Height:

Ergebnis/

Licensing result:

Foto: Fellner Beelitz

DE 431310047619

1189503 Nondura

Fuchs / chestnut 11.04.2019

Zinedream

DE 441411272414

Braun

Hann.Pr. Santa Cruze

DE 431314400712

Dunkelbraun

Mutter: ZL: 6/6

Zinedine

Fuchs

Panam Air

Braun

Stolzenberg

Dunkelbraun

St.Pr. Cassandra

Dunkelbraun

Seine Brüder wirken in Celle und Moritzburg.

His brothers are in Celle and Moritzburg.

ZSP: 6,50/ 7,00/ 7,00/ 8,00/ 8,25 A

LB Camp Nou v. Coupe Gold,

Zenegro v. Zinedream LB Moritzburg

2. Mutter: A

PB Commissario v. Catoki Hannoveraner

Springpferdechampion 2012 (Karl Brocks),

gekörter Hengst Stolz van de Helle v. Stolzenberg

3. Mutter: A

St.Pr.St. Lourdes II Ie Louis Wiegels-Schau

Sandbostel 2008

Guidam (de Dartay)

Unadonja

Contender

Lauda Air Eins

Stakkato

St.Pr. Sancerre

Contendro

St.Pr. Ragine

v. Quidam de Revel

v. Heartbreaker

v. Calypso II

v. Landadel

v. Spartan

v. Sandro

v. Contender

v. Raphael

B.: Dr. Carsten Haack,

Freiburg

MwSt. / Tax:10,7 %

Z.: Derselbe

Stutenstamm der Nondura

Hengste und Stuten: PB Graveur v. Grande, PB Air Jordan v. Argentinus bis int.

1,55 m (Daniel Deußer), PB Ragtime v. Raphael, PB Fame v. For Romance

Springpferde: Quincy v. Quidam‘s Rubin int. bis 1,55 m (Alexandr Belekhov/

RUS), Calvado v. Lamerto H int. bis 1,55 m (Hamad Nasser Al Qadi/QAT), Royal

Colours v. Rubin-Royal bis 1,50 m, Aquavit v. A Jungle Prince bis 1,40 m, Carey

(VA) v. Catoki bis 1,40 m, Zarino v. Zeus bis S, Pik Solitaire (VA) v. Pik L. bis 1,40

m, Cheynne v. Chintan bis 1,40 m, Q-Star v. Quidado bis 1,40 m, Connection of

Greenhill v. Contendro bis 1,40 m, Aquavit v. A Jungle Prince bis 1,40 m, Ritzenhoff‘s

Winchester v. Waldstar xx bis 1,40 m, Robin H (VA) v. Raphael bis 1,40 m,

Oak Grove‘s Bachelor v. Baloussini bis 1,40 m, Looping v. Lupicor bis 1,40 m,

Gaylord v. Gardestern bis S, Snoopy v. Wendekreis bis S, Zorledo v. Zeus bis S,

Gabelon v. Goldlöwe bis S, Wimpy v. Maikater bis S, Dundee United v. Diplomant

bis S, Dana v. Dupont bis S, Regalo v. Raphael bis S, Portland v. Polydor bis S

Dressurpferde: Reveille v. Raphael Dr. bis int. Grand Prix Special (Kamila du

Pont/USA)

Vielseitigkeitspferde: Pennsylvania v. Pik L. bis CICO*** (Andreas Ostholt),

Polystar v. Polytraum bis CCIO***-S (Christopher Burton/AUS)

71


ERSTMALS MIT DREIJÄHRIGEN

FOR THE FIRST TIME WITH THREE-YEAR-OLDS

Foto: Ernst

Zum ersten Mal sind auch drei- und vierjährige Hengste für

die Verdener Körung zugelassen, um auch später im Jahr

geborenen oder spätreiferen Hengsten eine Zugangsmöglichkeit

hierzu zu ermöglichen. In diesem Jahr nutzten Ekke

und Eggest Thaden aus Butjardingen diese Chance mit der

Kopfnummer 38 v. Chacfly PS/Sunlight xx, und dieser

kommt nicht ohne Vorschusslorbeeren. Mit Höchstnoten

wurde der Dunkelbraune Jahrgangschampion bei den

Dreijährigen im diesjährigen Verdener Freispringchampionat.

Dieser Hengst wird nicht nur im Freispringen präsentiert.

Am Donnerstag wird er unter dem Reiter gezeigt. Dabei

wird er auch einige kleine Sprünge absolvieren.

For the first time, three- and four-year-old stallions are also

admitted to the Verden licensing in order to give stallions

born later in the year or stallions that are more mature late

in the year an opportunity to participate. This year Ekke and

Eggest Thaden from Butjardingen took advantage of this

opportunity with the head number 38 by Chacfly PS/

Sunlight xx and this one does not come without advance

praise. With the highest marks, the dark bay stallion

became champion of the three-year olds in this year’s

Verden free jumping competition.

On Thursday he will be presented under the rider. Thereby

he will also do some small jumps.

72


38

Größe/Height:

Ergebnis/

Licensing result:

Foto: Fellner Beelitz

DE 431310794118

3188402 Fichtennadel

Dunkelbraun / dark bay 20.06.2018

Chacfly PS

DE 431319601512

Fuchs

St.Pr. Samana TS

DE 431316658204

Dunkelbraun

Sieger Freispringwettbewerb Verden 2021

Mutter: ZL: 12/10

ZSP: 7,75/ 7,50/ 7,50/ 8,00/ 6,75

Chacco-Blue

Braun

Shentara

Braun

Sunlight xx

Dunkelbraun

St.Pr. Romina

Braun

3. Mutter: A

Aspe Junior v. Abajo xx bis S (Joachim Erdmann)

Chambertin

V.Pr. Contara

Sir Shutterfly

Centara

Tarim xx

Sunflower xx

Ramiro‘s Son II

Gesine

Erstmals ein Dreijähriger auf der Hauptkörung in Verden.

For the first time a three-year-old at the main licensing in Verden.

v. Cambridge

v. Contender

v. Silvio I

v. Cento

v. Tudor Melody xx

v. Dragonara Palace xx

v. Ramiro

v. Garibaldi II

B.: Ekke Thaden,

Varel

MwSt. / Tax:10,7 %

Z.: Egest Thaden,

Varel

Stutenstamm der Fichtennadel

Hengste und Stuten: PB Arino Hit v. April-Scherz, PB Class de Luxe v.

Contendro Spr. bis 1,50 m, PB Qualität v. Quidam de Revel Spr. bis 1,50 m

Springpferde: Answer v. Adlerfarn internat. erfolgr. (Norbert Koof, Hugo

Simon/AUT), Wim v. Wendekreis Einzelbronze EM Jun. Fontainebleau/FRA 1985

(Anke Ense), Wingst v. Wendekreis Teambronze EM JR Donaueschingen 1987

u. Chaudfontaine/BEL 1988 (Anke Ense), Well Done v. Wendekreis internat.

erfolgr. (Dietmar Gugler, Norbert Koof, Ulf Plate), Quintero v. Quidam de Revel

internat. bis 1,60 m (Omar Bonomelli/ITA), Papparazzi v. Polydor bis 1,50 m,

Continuo v. Contendro bis 1,50 m, Rückenwind v. Stakkato bis 1,50 m, Quinta v.

Quidam de Revel bis 1,50 m, Aramis FAP v. Arpeggio bis 1,45 m, A‘Khan Z v.

Alexis bis 1,45 m, Go For Me R v. Graf Grannus bis 1,45 m, Gianna R (VA) v.

Graf Grannus bis 1,45 m, Tekjano v. Titus bis 1,45 m, Qualvin v. Quidam‘s

Rubin bis 1,45 m, Cacau (VA) v. Cador bis 1,45 m

Dressurpferde: Belmondo v. Bismarck Teamgold EM Jun. Moorsele 1997

(Patrick Maurer), Wells Fargo (VA) v. Welser Teamgold EM Jun. Vidauban 2015,

Teamgold JR Fontainebleau 2018 u. San Giovanni in Marignano/ITA 2019 (Paulina

Holzknecht), EM Jun. Hickstead/GBR 1998 (Patrick Maurer)

73


DEUTSCH ERLÄUTERUNGEN ZU DEN ANGABEN IM KATALOG

ENGLISCH EXPLANATIONS TO THE REMARKS IN THE CATALOGUE

STUTENSTAMM / DAM LINE

Die Angaben unter der Lebensnummer beziehen sich

auf den Stutenstamm

The information under the life number refers

to the dam line

z.B. 1190202 Alferate, Wolter, Burg (Stade)

Besitzer der Stammstute

mit Wohnort und

Landkreis

Owner of the foundation

mare with residence and

administrative district

Name der Stammstute,

Name of the foundation mare

Stammnummer: Number of dam line:

1 1902 02

Fortlaufende Nummer innerhalb

des Geburtsjahres

Consecutive number within the

year of birth

Geburtsjahr der Stammstute,

Year of birth of the foundation mare

Herkunftsregion, Region of origin

1 Stade

2 Hamburg

3 Hannover, Braunschweig

4 Weser-Ems

5 Ostfriesland

FOHLENNAME / FOAL NAME

Mit diesem Namen wurde der Hengst als Fohlen

registriert. Die Erlaubnis, dass dieser Name für einen

Hengst im Zuchteinsatz genutzt werden kann, muss bei

der Deutschen Reiterlichen Vereinigung, Abteilung

Zucht, beantragt werden.

With this name the colt was registered as a foal.

Permission for this name to be used for a stallion in

breeding must be applied for at the German Equestrian

Federation, Breeding Department.

74


Die Abkürzungen bzw. Ziffernfolgen bedeuten:

The abbrevations resp. numbers have the following

meaning:

z. B. 6/5 – z. B. sechs Zuchtjahre, aus denen fünf

Fohlen resultieren

breeding results: e. g. 6 breeding years,

5 foals born

FJS

– Friedrich Jahncke-Schau

Hann.Pr.St./A. – Hannoveraner Prämienstute/-anwärterin

Hannoveraner premium mare/candidate

HLP – Hengstleistungsprüfung

stallion performance test

HvdDS

– Herwart von der Decken-Schau

LB – Landbeschäler, stallion from state stud

ZSP – Zuchtstutenprüfung

mare performance test

LWS – Louis Wiegels-Schau

RNS – Ratje Niebuhr-Schau

Stutenstamm – erfolgreiche Verwandte, die nicht

direkt von Mutter, zweiter oder dritter

Mutter stammen

successful relatives who do not descend

directly from mother or grandmother or

grand-grandmother

PB – Privatbeschäler

privately owned stallion

St.Pr.St./A. – Staatsprämienstute/-anwärterin

state premium mare/candidate

(VA) – Verdener Auktionspferd

Verden auction horse

Die Zuchtstutenprüfungsergebnisse der Mütter sind in

folgender Form veröffentlicht (Beispiel):

The performance test results of the stallions’ dams are

published in the following way:

7 6 8 / 8,5 / 7,5

Trab/trot

Schritt/walk

Galopp/canter

Durchschnitt Freispringen

average free-jumping

Durchschnitt Rittigkeit

average rideability

BRANDZEICHEN / BRANDS

Hannover

Rheinland/Rhineland

PROGRAMM HANNOVERANER

SPRINGPFERDEZUCHT (PHS)

Mit diesem Logo werden Hengste

gekennzeichnet, bei denen beide Eltern

im PHS eingetragen sind

This Logo is used when both parents

were accepted for the Jumper Breeding

Program (PHS)

75


DEUTSCH AUKTIONSBEDINGUNGEN

ENGLISCH VERDENER HENGSTMARKT 2021

1. Allgemeines

76

Der Hannoveraner Verband e.V. (Verband), Lindhooper Straße 92,

27283 Verden (Aller), veranstaltet öffentliche und öffentlich

zugängliche Auktionen für seine Mitglieder, um deren Hengste

durch einen öffentlich bestellten und vereidigten Versteigerer

verkaufen zu lassen. Die Auktionen werden von Bernd Hickert

verantwortlich geleitet.

2. Versteigerung

2.1 Der Verband lässt die im Katalog verzeichneten Hengste in

Vertretung der Aussteller/Einlieferer (Verkäufer) in deren Namen

und für deren Rechnung öffentlich i. S. v. §§ 383 Abs. 3 S. 1, 312 g

Abs. 2 und Ziff. 10, 474 Abs. 2 S. 2 BGB versteigern (Vertreter/

Agenturgeschäft). Karten sind für jedermann (solange der Vorrat

reicht) käuflich zu erwerben.

2.2 Die zur Versteigerung angebotenen Hengste sind nicht geritten. Sie

werden in der Musterung an der Hand, im Freilaufen, im

Freispringen und an der Longe gezeigt. Entsprechende dieser

Vorstellung erhalten die Hengste von der Kör-Kommission das

Urteil „gekört“ oder „nicht gekört“. Das Ausbieten der Hengste

erfolgt in Euro. Das Anfangsgebot für nicht gekörte Hengste

beträgt 10.000,00 €, für gekörte Hengste 15.000,00 €. Es werden

nur Mehrgebote von mindestens 500,00 € angenommen.

2.3 Falls Zweifel über die Gültigkeit der Zuschläge entstehen, die sofort

geltend zu machen sind, kann das Angebot wieder aufgenommen

und fortgesetzt werden. Die Anmeldung von Zweifeln über die

Gültigkeit eines Zuschlags ist auch dann zulässig, wenn der

Kaufzettel bereits unterschrieben ist, muss jedoch spätestens bis

zum endgültigen Zuschlag des letzten Hengstes der Auktion

erfolgen. Zweifel über die Gültigkeit des Zuschlags können nur

Bieter des betreffenden Hengstes, der Auktionator oder der

Veranstalter anmelden. Über die Zweifel entscheidet eine

Kommission, bestehend aus dem Auktionator, dem Präsidenten und

dem Geschäftsführer des Hannoveraner Verbandes. Die

Entscheidung über die Aufhebung des Zuschlags bedarf der

Einstimmigkeit.

2.4 Unterzeichnet der Käufer den Kaufzettel nicht oder gibt er während

der Auktion zu erkennen, dass er den Hengst nicht abnimmt, kann

der Hengst nach Ermessen des Auktionators noch einmal

versteigert werden. Der erste Käufer haftet dem Verband und dem

Beschicker des Hengstes für seinen etwaigen Mindererlös.

3. Abrechnung und Bezahlung

3.1 Die Zuschlagpreise sind Nettopreise.

Der Käufer schuldet als Kaufpreis das zugeschlagene Gebot

zuzüglich der Umsatzsteuer. Die Umsatzsteuer wird vom

Zuschlagpreis erhoben und kann je nach Veranlagung des

Verkäufers variieren. Im Auktionskatalog ist bei dem jeweils

betroffenen Hengst hinter dem Namen des Ausstellers der geltende

Mehrwertsteuersatz ausgewiesen.

Die Angabe der Umsatzsteuer erfolgt durch den Verkäufer. Der

Verband übernimmt keine Haftung für diese Angabe. Der Verband

erhält für seine Tätigkeit als Verkaufsagent eine Vergütung, die sich

nach dem Zuschlagspreis richtet sowie Kosten und Steuern.

Außerdem versichert der Verband sämtliche Hengste in einer

Gruppenversicherung und erhebt dafür eine Prämienbeteiligung

von 2,75 % des Bruttopreises zuzüglich Versicherungssteuer.

Soweit Hengste abweichend von dem Vorstehenden ohne

Versicherungsschutz veräußert werden, befindet sich ein Hinweis in

den Beschreibungen zum jeweiligen Hengst.

3.2 Der Abrechnungsbetrag wird wie folgt berechnet:

Zuschlagpreis plus Mehrwertsteuersatz des Verkäufers

= Zwischensumme 1

+ Veranstaltervergütung i.H.v. 6 % des Zuschlagspreises

plus 19 % Umsatzsteuer auf diese (gemäß §§ 12,2 UStG)

= Zwischensumme 2

Zwischensumme 1 und 2 = Bruttopreis

+ 2,75 % Versicherung plus 19 % Versicherungssteuer

= Abrechnungsbetrag.

3.3 Der Abrechnungsbetrag ist sofort nach Zuschlag an den Verband zu

zahlen. Die Bezahlung ist an der im Auktionsbüro eingerichteten

Kasse in bar oder durch bankbestätigten Scheck zu leisten. Nur

soweit ausdrücklich eine Rechnungsstellung vereinbart ist, hat der

Rechnungsausgleich innerhalb von 7 Tagen zu erfolgen. Kosten und

Zinsen, die durch die Einlösung der Schecks oder durch eine

Überweisung entstehen, trägt der Käufer. Von ausländischen

Käufern wird die Gebühr für die Leistung des Amtstierarztes zusätzlich

erhoben. Der Verkäufer hat eigene Zahlungsansprüche

unwiderruflich an den Verband abgetreten und dieser hat die

Abtretung angenommen.

3.4 Der Käufer wird mit dem Zuschlag Rechtsnachfolger als

Versicherungsnehmer des o. g. Tierlebensversicherungsvertrages.

3.5 Die Verkäufer behalten sich das Eigentum am jeweiligen Hengst

gemäß § 449 BGB bis zur vollständigen Zahlung des Abrechnungsbetrages

und etwaiger Nebenkosten vor.

4. Beschaffenheit der Hengste

4.1 Ausschließich die nachfolgend genannten Beschaffenheiten der

Hengste sind vertraglich vereinbart: Abstammung über drei

Generationen, Geschlecht, Alter, Farbe, Größe, Lebensnummer, ggf.

besondere Familienleistungen. Die Größenangaben sind allerdings

nur ungefähre Werte. Für gekörte Hengste gelten das positive

Körurteil sowie dem Alter und der Rasse entsprechend normal

ausgebildete Geschlechtsorgane als Beschaffenheit. Darüber

hinaus scheiden die Hengste mit ihrem Sperma nicht den Erreger

der Equinen Virus Arteritis aus. Des Weiteren haben die Hengste die

Fähigkeit, den Deckakt vollständig auszuführen und ihr Sperma ist

befruchtungsfähig. Weitere Beschaffenheiten sind kein

Vertragsgegenstand.

4.2 Soweit im Auktionskatalog ein Bild und/oder ein Kommentar

dargestellt sind, handelt es sich um Eindrücke von dem Hengst, die

bei Drucklegung des Katalogs bestanden, ohne dass der Verkäufer

oder der Verband eine Willenserklärung hinsichtlich besonderer

Fähigkeiten des Hengstes abgeben. Die Kommentarinhalte sind

folglich nicht als Beschaffenheit geschuldet. Außerdem werden von

den meisten Hengsten vor der Körveranstaltung Videofilme

hergestellt. Diese sind für die Interessenten unter www.

hannoveraner.com im Internet abrufbar. Auch der Filminhalt ist

nicht als Beschaffenheit vereinbart oder geschuldet. Während der

Körveranstaltung wird die Vorstellung der Hengste via Internet

übertragen.

4.3 Aktuelle gesundheitliche Beeinträchtigungen und wesentliche

Änderungen der Beschreibung eines Hengstes werden durch ein

Schlussprotokoll als sog. „letzte Meldungen“ und/oder durch den

Auktionator bekannt gegeben.

5. Haftung der Verkäufer

5.1 Der Verkäufer übernimmt die Sachmangelhaftung für negative

Abweichungen von den unter Abschnitt 4 angegebenen

Beschaffenheiten nach den gesetzlichen Bestimmungen mit

folgenden Einschränkungen:


5.2 Der Verkäufer hat vorrangig die Rechte und Pflichten zur Nacherfüllung.

Die Nachbesserung wird insoweit geschuldet, als nach einem

für beide Parteien verbindlichen Gutachten eines Tierarztes der

Tierärztlichen Hochschule die Heilung einer Erkrankung nicht

binnen sechsmonatiger Behandlungsdauer zu erwarten ist. Sollte

die Nachbesserung unmöglich, unzumutbar oder fehlgeschlagen

sein, hat der Verkäufer das Recht zur Nachlieferung.

5.3 Der Anspruch auf Minderung ist ausgeschlossen.

5.4 Sollten im Zeitpunkt des Gefahrübergangs erhebliche Abweichungen

von der vertraglich vereinbarten Beschaffenheit des Hengstes

bestehen, kann der Käufer den Rücktritt vom Vertrag erklären und

der Verkäufer hat den Hengst zurückzunehmen und den Kaufpreis

zurückzuzahlen.

5.5 Sollten dem Käufer auch Ansprüche auf Schadensersatz zustehen,

werden diese auf die nachfolgend abschließend genannten

Tatbestände begrenzt: Transportkosten vom Auktionsort zum

Käuferstall innerhalb Deutschlands, notwendige Stall- und

Futterkosten, Tierarztgebühren für notwendige Untersuchungen

und notwendige Behandlungen sowie Schmiedekosten.

5.6 Sämtliche gegen den Verkäufer aus dem Auktionskauf behaupteten

Ansprüche des Käufers sind an die Auktionsleitung des

Hannoveraner Verbandes e. V., Lindhooper Straße 92, 27283

Verden (Aller), zu richten, die als Vertreter des Verkäufers die

Bearbeitung vornimmt.

5.7 Jegliche Ansprüche aus Mängelhaftung verjähren binnen sechs

Monaten nach Gefahrübergang (Zuschlag). Ansprüche wegen

etwaiger Mängel in der Deckfähigkeit der Hengste oder der

Befruchtungsfähigkeit ihres Spermas verjähren am 31.12. des auf

das Jahr der Versteigerung folgenden Jahres.

Mängel in der Deck- oder Befruchtungsfähigkeit sind bis zum

31.07. des auf die Versteigerung folgenden Jahres anzuzeigen,

andernfalls verliert der Käufer seine etwaigen Mangelrechte.

Rügt der Käufer Mängel in der Deck- oder Befruchtungsfähigkeit,

beauftragen die Kaufvertragsparteien ein Gutachten der

Tierärztlichen Hochschule Hannover. Das Ergebnis des Gutachtens

ist für die Kaufvertragsparteien verbindlich. Sollte sich der gerügte

Mangel bestätigen, trägt der Verkäufer die Kosten der Begutachtung,

andernfalls trägt sie der Käufer.

5.8 Der Verkäufer haftet nur für negative Abweichungen von der

vereinbarten Beschaffenheit. Eine darüber hinausgehende Haftung

ist ausgeschlossen; insoweit werden die Hengste verkauft wie

besehen und unter Ausschluss jeglicher Sachmangelhaftung.

Insbesondere wird keine Haftung für den Gesundheitszustand der

Hengste übernommen; denn der Verkäufer haftet nicht dafür, dass

die untersuchenden Tierärzte eine pflichtgemäße Befunderhebung

und -bewertung vorgenommen haben, weil diese selbstständig

tätig und keine Erfüllungsgehilfen des Verkäufers oder seines

Vertreters sind.

5.9 Von allen Haftungsbeschränkungen und Verjährungserleichterungen

des Abschnitts 5 sind Schadenersatzansprüche aus der

Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit

ausgenommen, die auf einer mindestens fahrlässigen Pflichtverletzung

des Verkäufers oder des Verbandes oder einer vorsätzlichen

oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters

oder Erfüllungsgehilfen des Verkäufers oder des Verbandes

beruhen. Gleiches gilt für Schadenersatzansprüche, die auf einer

mindestens grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Verkäufers oder

des Verbandes oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen

des Verkäufers oder des Verbandes beruhen.

6. Befundstatus – keine geschuldete Beschaffenheit

6.1 Die angebotenen Hengste sind vor Anlieferung zur Auktion von

selbstständig tätigen Tierärzten in einem standardisierten Umfang

klinisch und röntgenologisch untersucht worden. Die röntgenologische

Untersuchung umfasst 18 Aufnahmen der Gliedmaßen in

folgenden Strahlengängen: vorn bds. nach Oxspring, vorn bds. Huf

und Fesselgelenk 90° hinten bds. Zehe 90°, Sprunggelenke in drei

Ebenen (0°/45°/115°) und Kniegelenke in zwei Ebenen (90° und

180°).

6.2 Die selbstständig tätigen Tierärzte Dr. Frank Reimann, Dr. Andrea

tom Wörden und Dr. Enno Allmers fertigen über die Untersuchungen

jeden Hengstes einen gemeinsamen Befundbericht an. Die

Befundung schließt die Bewertung der Röntgenbilder, die Erfahrung

der Tierärzte im Umgang mit vergleichbaren Befunden anderer

Hengste sowie den klinischen Zustand des Hengstes, insbesondere

auch dessen klinischen Zustands während des Auktionstrainings

und den äußeren Eindruck ein. Der Inhalt der Befundberichte ist

keine geschuldete Beschaffenheit des Hengstes, sondern eine

unverbindliche Information für Kaufinteressenten, die die

selbstständig und eigenverantwortlich tätigen Tierärzte Dr. Frank

Reimann, Dr. Andrea tom Wörden und Dr. Enno Allmers anbieten.

Die Kaufinteressenten sind aufgefordert, sich mit eigenbeauftragten

Tierärzten, die Befundberichte der einzelnen Hengste von Dr.

Frank Reimann, Dr. Andrea tom Wörden oder Dr. Enno Allmers

erläutern zu lassen.

6.3 Alle Berichte über klinische und röntgenologische Untersuchungen

und Befundbewertungen stehen den Kaufinteressenten, deren

Bevollmächtigten und den von ihnen beauftragten Tierärzten zur

eigenverantwortlichen Kenntnisnahme, Auswertung und

Überprüfung bereits vor der Auktion zur Verfügung.

6.4 Die Tierärzte erbringen ihre Leistungen eigenständig. Die Befundberichte

und Äußerungen der Tierärzte sind keine vom Verkäufer

geschuldete Beschaffenheit. Die Tierärzte sind nicht Erfüllungsgehilfen

des Verkäufers oder des Verbandes.

7. Abnahme und Gefahrübergang

Die Gefahr geht mit dem Zuschlag auf den Käufer über. Der

Zuschlag ersetzt die Besitzübergabe auch dann, wenn der Hengst

zunächst noch vom Verkäufer oder Verband beherbergt wird. Dies

gilt auch, wenn der Verkäufer zunächst Vorbehaltseigentümer

bleibt.

8. Änderungen, anwendbares Recht, Gerichtsstand und

Salvatorische Klausel

8.1 Der Versteigerer und der Verband behalten sich Änderungen des

Ablaufs der Veranstaltung vor.

8.2 Für die Auktion gilt deutsches Recht in Form des BGB, HGB, GVG,

ZPO sowie der Regelungen dieser Auktionsbedingungen.

8.3 Der Erfüllungs- sowie Leistungsort ist in Verden/Aller. Als

Gerichtsstand ist ebenfalls Verden/Aller vereinbart. Ist der Käufer

kein Kaufmann, gilt die Gerichtsstandsvereinbarung nur dann,

wenn der Käufer nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz aus

Deutschland in ein anderes Land verlegt oder der Wohnsitz oder

gewöhnliche Aufenthalt zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht

bekannt ist.

8.4 Sollten einzelne Regelungen der Auktionsbedingungen unwirksam

sein oder werden, bleiben die übrigen Regelungen bestehen.

Anstelle der unwirksamen Regelung gilt das Gesetz.

Stand 1.Oktober 2021

77


DEUTSCH CONDITIONS OF SALE

ENGLISCH VERDEN STALLION SALES 2021

1. General

78

The Hannoveraner Verband e.V. (Society), Lindhooper Straße 92,

27283 Verden/Aller, organises public and publicly accessible auctions

for its members to have their stallions sold by a publicly appointed

and sworn auctioneer. Manager responsible for the auctions

is Bernd Hickert.

2. Auction

2.1 The Society has the stallions listed in the catalogue auctioned by

public auction on behalf of the exhibitors/suppliers (Sellers) in their

name and on their account within the meaning of sections 383

paragraph 3 (1), 312 g paragraph 2 and no. 10, 474 paragraph 2 (2)

BGB (German Civil Code) (representative/agency business). Tickets

are available for any person to purchase (subject to availability).

2.2 The stallions offered for auction are not broken-in. During the evaluation

they are presented in-hand, running loose, in free jumping

and on the lunge. On the basis of this presentation the stallions

are evaluated by the licensing commission as “licensed” or “non

licensed”. Bids for the stallions are made in euros. The starting bid

for non licensed stallions amounts to €10,000.00 and for licensed

stallions to €15,000.00. Further bids must be at least €500.00

higher in order to be accepted.

2.3 Should any doubts arise concerning validity of the knock-down

price, such doubts are to be expressed and enforced immediately

and the bidding process can be taken up again. Registration of any

doubt concerning validity of an accepted offer is also permissible

after the purchase note has been signed. However the doubt must

be registered prior to acceptance of the final offer for the last stallion

at the auction. Only bidders for the stallion in question, the

auctioneer or the organiser are entitled to raise doubts concerning

validity of the accepted bid. Decisions concerning such doubts are

taken by a commission consisting of the auctioneer, the president

and the managing director of the Hannoveraner Verband. The decision

concerning cancellation of the accepted bid must be passed

unanimously.

2.4 If the purchaser does not sign the purchase note or if, during the

auction, he indicates that he will not take the stallion, the auctioneer

is entitled to decide whether the stallion should be auctioned

again. If the stallion is sold again, and a lower price achieved, the

first purchaser is liable to the Society and to the seller of the stallion

for settlement of the difference.

3. Calculation and Payment

3.1 Knock-down prices are net prices.

The purchase price to be paid by the purchaser consists of the accepted

bid plus value added tax. The value added tax is calculated

on the basis of the accepted bid and may vary depending on the

status of the seller. The applicable rate of value added tax is indicated

after the name of the exhibitor of each individual stallion in the

auction catalogue.

The seller is responsible for providing correct information concerning

value added tax. The Society assumes no liability for this

information. The Society receives remuneration for its role as a

sales agent. The exact amount is calculated on the basis of the

knock-down price as well as costs and taxes. In addition, the Society

insures all stallions in a group insurance policy and charges a

premium share of 2.75% of the gross price plus insurance tax for

this cover. If, deviating from the above, stallions are sold without

insurance cover, an indication of this fact is always to be found in

the description of the stallion in question.

3.2 The price to be paid is calculated as follows:

Accepted offer plus value added tax rate of the seller

= subtotal 1

+ remuneration of the organiser amounting to 6%

of the accepted offer plus 19% VAT on this amount

(pursuant to sections 12,2 UStG (Value Added Tax Act)

= subtotal 2

+ 2.75% insurance plus 19% insurance tax

= price to be paid.

3.3 The price to be paid becomes due immediately after the bid is accepted

and is to be paid to the Society. Payment is to be made in

cash or by cheque confirmed by the bank at the cash desk set up

in the auction office. Settlement of an invoice by bank transfer is

only possible in specific cases where such an arrangement has been

expressly agreed, and must take place within a period of 7 days.

Costs and interest incurred in connection with clearing of a cheque

or a bank transfer are to be borne by the purchaser. Purchasers

from outside Germany will be charged additionally for the service of

the official veterinarian. The seller has irrevocably assigned his own

payment claims to the Society, which has accepted assignment of

such claims.

3.4 On acceptance of the bid, the purchaser becomes legal successor

as policy holder of the above-mentioned animal life insurance contract.

3.5 The stallions remain the property of the sellers pursuant to section

449 BGB (German Civil Code) until the price to be paid and any

additional costs have been settled in full.

4. Quality properties of the stallions

4.1 Exclusively the following quality properties of the stallions are contractually

agreed: pedigree over three generations, sex, age, colour,

height, life number and, if relevant, special family performances.

The height indications are, nevertheless, only approximate. In the

case of licensed stallions the positive licensing judgement as well

as normally formed sex organs corresponding to the age and breed

are considered quality properties. Furthermore the stallions do not

carry pathogens of the equine viral arteritis in their sperm. Moreover,

the stallions are able to fulfil the covering act completely and

their sperm is suitable for fertilisation. Further quality properties are

not part of the contract.

4.2 If a picture and/or comment is shown in the auction catalogue, this

represents impressions of the stallion as they existed at the time

the catalogue was printed and do not represent a declaration of

intent on the part of the seller or the Society concerning the specific

abilities of the stallion. The comment content, consequently, does

not have the status of quality properties. Additionally, video films of

most stallions are produced prior to the licensing event. Interested

parties are able to call these up on the internet at www.hannoveraner.com.

Similarly, the film content is not agreed to be or considered

to have the status of quality properties. During the licensing event

the presentation of the stallions is transmitted via internet.

4.3 Current health restrictions and significant amendments to the

description of a stallion are published in a concluding report as a

so-called “final bulletin” and/or announced by the auc tioneer.

5. Liability of the seller

5.1 The seller takes over liability concerning deficiencies for negative

deviations from the quality properties indicated in paragraph 4 according

to the statutory provisions with the following restrictions:


5.2 The seller has priority rights and obligations to follow-up fulfilment.

The subsequent improvement is due in cases such as where an

appraisal issued by a veterinarian of the Tierärztliche Hochschule,

which is binding on both parties, indicates that an illness is not

likely to be healed within a six-month period of treatment. If the

subsequent improvement is impossible, unreasonable or has failed,

the seller is entitled to follow-up delivery.

5.3 The claim to loss of value is excluded.

5.4 If considerable deviations from the contractually agreed quality

properties of the stallion exist at the point in time of transfer of risk,

the purchaser can declare cancellation of the contract and the seller

is to take back the stallion and refund the purchase price.

5.5 If the purchaser also has the right to settlement of damages, such

damages are to be limited strictly to the facts as described below:

transport costs from the site of the auction to the purchaser’s stable

within Germany, necessary stabling and feeding costs, veterinary

fees for necessary examinations and necessary treatments as well

as farrier costs.

5.6 All claims being asserted by the purchaser against the seller ensuing

from the auction purchase are to be directed to the auction

management of the Hannoveraner Verband e.V., Lindhooper Straße

92, 27283 Verden (Aller), which processes the claim in its capacity

as representative/agent of the seller.

5.7 All claims ensuing from deficiency liability must be enforced within

six months following transfer of risk (acceptance of bid). After this

period they become invalid. Claims on account of any deficiency

in covering ability of the stallions or suitability of their sperm for

fertilisation lose their validity on 31.12. of the year following the

year of the auction.

Deficiencies in the covering or fertilisation ability are to be registered

by 31.07. of the year following the auction. If this is not the

case, the purchaser loses any right to enforce deficiency claims.

If the purchaser complains about deficiencies in the covering or

fertilisation ability, the parties to the purchase contract are to commission

an appraisal by the Tierärztliche Hochschule Hannover. The

result of the appraisal is binding on the parties to the purchase

contract. If the deficiencies complained about should be confirmed,

the seller shall bear the costs relating to the appraisal. Otherwise

the costs are to be borne by the purchaser.

5.8 The seller is only liable for negative deviations from the agreed

quality properties. Any liability beyond this is excluded, as stallions

are sold as seen and under exclusion of any deficiency liability. In

particular no liability is taken over for the stallions’ state of health

because the seller is not liable for the fact that the investigating

veterinarians have undertaken an obligatory examination and assessment,

because the latter are working in an independent capacity

and are not considered to be vicarious agents of the seller or his

representative.

5.9 Claims for damages relating to injury to life, limb or health which

ensue at least from negligence of the seller or the Society, or from

premeditated or negligent violation of duty by a legal representative

or vicarious agent of the seller or the Society are excluded from

limitations of liability and reductions in the period of limitation as

defined under 5. The same applies to claims for damages ensuing

from at least gross negligent violation of duty by the seller or the

Society, or by a legal representative or vicarious agent of the seller

or the Society.

6. Veterinary findings – not considered as quality properties

6.1 Prior to the auction the stallions on offer have been examined by

independent veterinarians in a standardised examination including

clinical and radiological investigation. The radiographic examination

includes 18 radiographs of the limbs in the following radiographic

planes: front both sides according to Oxspring, front both sides foot

and fetlock joint 90°, hind both sides toe 90°, ankle joints in three

planes (0°/45°/115°) and knee joints in two planes (90° and 180°).

6.2 Independent veterinarians Dr. Frank Reimann, Dr. Andrea tom

Wörden and Dr. Enno Allmers compile a joint report on their findings

for each stallion. This report includes evaluation of the X-rays,

experience of both veterinarians with comparable X-ray results in

the past, the clinical condition of the stallion, especially also during

the auction training, and the general impression made by the stallion.

The findings included in the written report are not considered

as quality properties but rather non-binding information for potential

buyers offered by independent veterinarians working on their

own account Dr. Frank Reimann, Dr. Andrea tom Wörden and Dr.

Enno Allmers. Potential buyers are requested to consult veterinarians

of their choice regarding the findings recorded by Dr. Frank

Reimann, Dr. Andrea tom Wörden or Dr. Enno Allmers concerning

individual stallions.

6.3 All reports concerning clinical and radiological examinations and

veterinary findings are made available to potential buyers, their authorised

representatives and veterinarians commissioned by them,

for the purpose of independent acknowledgement, analysis and

checking completely at their own responsibility prior to the auction.

6.4 The veterinary findings and statements are independent services

offered by the veterinarians and are not considered quality properties

about which the seller has a duty to provide information. The

veterinarians are not vicarious agents of the seller or the Society.

7. Acceptance and transfer of risk

The risk is transferred to the purchaser on acceptance of the bid.

Acceptance of the bid replaces transfer of ownership also in cases

when the stallion is initially kept at livery by the seller or the Society.

This also applies in cases when the seller initially has a right to

retention of title.

8. Amendments, applicable law, place of jurisdiction

and salvatory clause

8.1 The auctioneer and the Society reserve the right to make changes in

the auction procedure.

8.2 In connection with the auction German law shall apply in the form

of BGB (German Civil Code), HGB (German Commercial Code), GVG

(German Courts Constitution Act), ZPO (German Code of Civil Procedure)

as well as the provisions of these Auction Conditions.

8.3 The place of fulfilment and performance is Verden/Aller. Verden/Aller

is also agreed as the place of jurisdiction. If the purchaser is not

a businessman, the place of jurisdiction agreed also applies if the

purchaser moves his place of residence from Germany to another

country after conclusion of contract, or the place of residence or

usual abode is unknown at the time when the claim is filed.

8.4 If individual provisions of the Auction Conditions are or become

invalid, the remaining provisions shall not be affected. The invalid

provision is to be replaced by a statutory provision.

Effective as of October 1, 2021

In case of doudt the German auction conditions apply.

79


Die Versicherung für ihre AuktionspferDe

+

G E n ERa L a GEntuR

Michael Edzards

von-Campe-Weg 4 • 29336 nienhagen

telefon 0 51 44/560 99 62

Mobil 0172/453 02 49

michael.edzards@ruv.de

www.michael-edzards.ruv.de

Unsere Leistungen

für Ihre Sicherheit

Ihr

kompetenter

Partner für

Tierversicherungen

• Pferdehalter-Haftpflichtversicherung

inkl.

Fremdreiterrisiko und Schäden

an gemieteten Boxen,

Reithallen und geliehenen

Pferdeanhängern

Carola Schubbel - Fotolia.com

Vereinigte Tierversicherung

• Kutschenversicherung

• Lebendtierversicherung für

Fohlen, Zucht-, Reit- und

Rennpferde

• Operationskostenversicherung

ohne Höchstentschädigung

und inkl. Chip-OP

• Hundehalterhaftpflicht

• Ertragsschadenversicherung

• Betriebshaftpflicht und

Sachversicherungen

für Pferdehaltende und

landwirtschaftliche Betriebe


DEUTSCH HANNOVERANER KAUFEN – MIT VERSICHERUNGSSCHUTZ

ENGLISCH TO BUY HANNOVERANER – ALWAYS INCLUDES INSURANCE COVERAGE

Für Ihren erworbenen Hengst besteht Versicherungsschutz

bei der

When the bidding is concluded all stallions are insured at

R+V-Generalagentur Michael Edzards

Von-Campe-Weg 4

29336 Nienhagen

Tel.: Nr. 0 51 44 / 56 09 962

Mobil: 0 172 / 45 30 249

E-Mail: michael.edzards@ruv.de

R+V Generalagentur Michael Edzards

Von-Campe-Weg 4

D-29336 Nienhagen

phone: +49 (0) 51 44 / 56 09 962

mobile: +49 (0) 172 / 45 30 249

e-mail: michael.edzards@ruv.de

Für 2,75 % vom Kaufpreis (einschl. Auktionsgebühr und

Mehrwertsteuer in angefallener Höhe) erstreckt sich der

Versicherungsschutz für die Dauer von 6 Monaten nach der

Auktion mit folgenden Leistungen:

80 % Entschädigung bei Tod oder Nottötung infolge

von Krankheit oder Unfall

80 % Entschädigung bei dauernder Unbrauchbarkeit

infolge von Krankheit oder Unfall (Vertragsgrundlage

sind die AVB TLP 01/2008

der VTV)

Mitversichert ist jeder Transport weltweit innerhalb der

Versicherungszeit bis zum ersten Käuferstall (Land-,

Luft,- und Seetransport).Innerhalb Europas ist das

Transportrisiko grundsätzlich versichert.

Als Versicherungssumme gilt der Zuschlagspreis zzgl.

Auktionsgebühr und Mehrwertsteuer in der angefallenen

Höhe, maximal 175.000,– €.

Die Versicherung wird unmittelbar mit der o.g.

Gesellschaft abgeschlossen.

Die Abrechnung erfolgt mit der Auktionsabrechnung des

Verbandes.

Eine Anschlussversicherung kann auf eigene Kosten

innerhalb des versicherten Zeitraumes bei der o.g.

Gesellschaft beantragt werden. Eine erneute klinische

und röntgenologische Untersuchung ist dann nicht erforderlich.

Die bedingungsgemäßen Wartezeiten entfallen.

Insurance coverage for the period of time of six month

after the auction is provided at 2.75 % of the auction sales

price (including auction fee and actuall valid VAT) and

includes the following service:

80 % of the horses value if the animal dies or has to be

put down due to illness or accident

80 % of the horses value for permanent disability as a

result of illness or accident (Basis of the contract are the

German general insurance conditions “AVB TLP” of the

VTV, effective as of January 2008)

The insurance cover includes all transports within the

mentioned period of coverage (by land, air and sea) to

the first buyer’s home. Within europe, the risk of

transport is generally insured.

The auction sales price plus auction fees and respectively

valid VAT is considered as amount insured, max.

Euro 175,000.

The insurance contract will directly be concluded with

above mentioned company. The Hannoveraner Verband

will bill the premium on the final auction invoice.

It is possible to extend the coverage with above

mentioned company within the mentioned period of

coverage at buyer’s own expenses. Another clinical and

radio logical examination will not be required. Contractual

waiting periods do not occur.

Bitte wenden Sie sich bei Interesse und weiteren Fragen an

Michael Edzards, den VTV-Ansprechpartner des Hannoveraner

Verbandes.

If you are interested and have further questions, please

contact Michael Edzards, the VTV contact person for the

Hannoveraner Verband.

81


NEU

Light On OLD

For the Future Dia Corrado Quabri Charmeur

NEU

NEU

Nero

Rom

Life Time

Sandro Junior

Cornet’s Carpaccio

Don Tryon

Chacco’s Son II

www.rene-tebbel.de

Hengststation René Tebbel

Bahnhofstraße 33 I 48488 Emsbüren

Samenbestellung unter Tel.: 0 59 03 / 9 35 93 72

info@hengststation-tebbel.de I www.rene-tebbel.de

René Tebbel, Tel.: +49 (0) 1 73 - 3 91 91 09 I Christoph Bauer, Tel.: +49 (0) 1 62 - 6 51 84 29


DEUTSCH DAS ABRECHNUNGSSYSTEM HENGSTE

ENGLISCH

Das Vermittlungsgeschäft

Auf den Zuschlagpreis wird der Umsatzsteuersatz des Verkäufers gerechnet. Dieser individuelle Steuersatz

des Verkäufers ist

gewerblich oder optierender Landwirt = 19 %

pauschalierender Landwirt = 10,7 %

Hobbyzucht/Privat = 0 %

Gewerblicher Verkäufer aus der Europäischen Union =

individueller Steuersatz des Landes ist im jeweiligen Pedigree des Hengstes aufgeführt.

Der Rechnungsbetrag setzt sich am Beispiel von einem Zuschlagspreis von 10.000,00 €

wie folgt zusammen:

Zuschlagspreis 10.000,00 €

Veranstaltervergütung Hannoveraner Verband 6 %

Verkäuferstatus Hobby/Privat pausch.Landw. Gewerbe

Umsatzsteuersatz des Verkäufers 0 % 10,7 % 19 %

Zuschlagpreis 10.000,00 € 10.000,00 € 10.000,00 €

zzgl. Mehrwertsteuer - € 1.070,00 € 1.900,00 €

Zwischensumme 1 10.000,00 € 11.070,00 € 11.900,00 €

Veranstaltervergütung Hannoveraner Verband 600,00 € 600,00 € 600,00 €

zzgl. 19 % Mehrwertsteuer 114,00 € 114,00 € 114,00 €

Zwischensumme 2 10.714,00 € 11.784,00 € 12.614,00 €

Versicherung (2,75 %) 294,64 € 324,06 € 346,89 €

zzgl. 19 % Versicherungssteuer 55,98 € 61,57 € 65,91 €

Abrechnungssumme 11.064,62 € 12.169,63 € 13.026,80 €

Informationen für Kunden aus dem Ausland

Die in Rechnung gestellte Umsatzsteuer von pauschalierenden Landwirten (10,7 %) in Deutschland kann nicht erstattet

werden, da diese vom Verkäufer nicht an die Finanzbehörde abzuführen ist. Unter Umständen ist eine Erstattung im

Heimatland des Käufers möglich. Für die Veranstaltervergütung kann die Umsatzsteuerbefreiung nach Vorlage der

not wendigen Unterlagen erfolgen. Ist der Verkäufer gewerblich (19 %) oder optierender Landwirt (19 %) ist eine Umsatzsteuerbefreiung

möglich.

Des Weiteren sind Exportangaben und Transportentscheidungen von Ihnen zeitnah nach dem Erwerb Ihres neuen Hengstes

zu treffen. Für Fragen zur Abrechnung steht Ihnen Herr Dr. Henrik von der Ahe gerne zur Verfügung.

Service Buchhaltung 0 42 31-67 37 22 · HAhe@hannoveraner.com

83


DEUTSCH

ENGLISCH

Das richtige Müsli für jedes Pferd.

84


DEUTSCH THE AUCTION BILLING SYSTEM STALLIONS

ENGLISCH

The agency based business transaction

The exhibitors sales tax rate gets added to the knock-down price. This individual sales tax rate:

commercial or farmer opting to tax = 19 %

flat tax farmer = 10.7 %

hobby breeder/private = 0 %

Commercial seller from the European Union =

individual tax rate of the corresponding country will be published in the catalogue with the pedigree of the stallion.

The purchasers settlement will be issued as follows: Example knock-down price 10,000.00 €

Knock-down price 10,000.00 €

Remuneration Hannoveraner Verband 6 %

Exhibitor‘s sales tax rate hobby breeder/ flat tax farmer commercial or

private

farmer opting to tax

0 % 10,7 % 19 %

Knock-down price 10,000.00 € 10,000.00 € 10,000.00 €

plus Exhibitor‘s sales tax - € 1,070.00 € 1,900.00 €

Subtotal 1 10,000.00 € 11,070.00 € 11,900.00 €

Remuneration Hannoveraner Verband 600.00 € 600.00 € 600.00 €

plus 19 % VAT 114.00 € 114.00 € 114.00 €

Subtotal 2 10,714.00 € 11,784.00 € 12,614.00 €

Insurance 2.75 % 294.64 € 324.06 € 346.89 €

plus 19 % Insurance VAT 55.98 € 61.57 € 65.91 €

Final balance amount 11,064.62 € 12,169.63 € 13,026.80 €

Informations for clients from other countries

For foreign clients the billed sales tax rate from farmers using a flat tax (10.7 %) cannot be refunded in Germany, as the

tax from the exhibitor does not get paid to the tax authorities. A refund may be possible in the home country of the

purchaser. Upon presentation of the required documents, exemption from sales tax may be granted to calculate the

remuneration. There will be no changes with exemption from sales tax if the exhibitor is a commercial farmer (19 %) or

opting to tax (19 %).

Furthermore, you have to arrange export details and make transport decisions as soon as possible after the purchase.

Please contact Dr. Henrik von der Ahe for additional questions regarding the billing system.

Service Financial office +49 (0) 42 31-67 37 22 · HAhe@hannoveraner.com

85


Pferd l Mensch l Bohlmann

Reitplatzbau

erfolgreich • begeistert • reiten

)+49 (0) 4236 / 9430198 • www.bohlmann-reitboden.de

Die richtige Investition

für Reitanlagen

„Ein Klick

und dein Stall

ist chic“

86

www.apenimondo.de


BIETEN AM TELEFON

BIDDING BY PHONE

Thomas Schönig

Kundenberater Springen

Customer Service Jumping

+49 (0) 160 - 94 17 37 90

Steffen Werner

Kundenberater Springen

Customer Service Jumping

+49 (0) 171 - 4 48 96 92

Anna Baden

Kundenberaterin Dressur

Customer Service Dressage

+49 (0) 171 - 7 23 68 36

Iris Borchers

Kundenberaterin Dressur

Customer Service Dressage

+49 (0) 171 - 553 50 50

Lisa von Aspern

Kundenberaterin Dressur

Customer Service Dressage

+49 (0) 160 - 751 38 00

Was, wenn ich nicht persönlich vor Ort sein kann?

Natürlich sollte man es sich nicht entgehen lassen, bei der Versteigerung live dabei zu sein. Aber auch wenn Sie verhindert

sind, müssen Sie nicht darauf verzichten, auf Ihren Favouriten zu bieten.

Unsere erfahrenen Kundenberater sind für Sie da und ermöglichen den Service des telefonischen Bietens. Schicken Sie uns

einfach Ihren ausgefüllten Bietauftrag bis 12 Uhr des Versteigerungstages per E-Mail oder Fax zu. Sobald Ihr Pferd den

Auktionsring betritt, rufen unsere Kundenberater Sie an und übernehmen für Sie das Bieten.

What if I cannot be at the auction personally?

You should never miss an opportunity to attend the auction personally. However, even when you cannot be in Verden

yourself, you do not have to miss bidding on your favourite horse.

Our experienced customer service advisors are always at your side and offer the opportunity of bidding by telephone.

Forward your completed bidding form until noon of the auction day by email or fax. As soon as your favourite horse enters

the auction ring you will get a call from them.

Info: E-Mail: KWiegand@hannoveraner.com · Fax: +49-(0)42 31-67 37 12

87


P f e r d e v e rsic h e r u n g !

Rundum gut versichert!

Tipp:

In Kombination

deutlich günstiger!

Pferdehaftpflicht-,

Pferdeleben- und

Pferde-OP-Kostenversicherung

Ihr Ansprechpartner vor Ort:

Jörg Michael Eicke

0152 - 33 68 33 78

Die Nr.

1

in puncto

Generalvertretung Kuschel

Hauptstr. 24 · 24616 Hardebek

Tel: 0 43 24 - 8 82 39-0 · 0171 - 7 78 41 47

Fax: 0 43 24 - 8 82 39-19

E-Mail: Alexander.Kuschel@ruv.de

www.kuschel-vtv.de


Flensburg

DEUTSCH HIER SIND SIE RICHTIG

ENGLISCH YOU ARE IN THE RIGHT PLACE

A 7

Schleswig-

Holstein

Kiel

Lübeck

Rostock

A 1

Hamburg

Mecklenburg-Vorpommern

Groningen

A 31

A 28

Bremen

A 1

A 7

Lüneburg

A 24

Emmen

A 31

Niedersachsen

A 1

Verden

A 27

A 7

Celle

Sachsen-

Anhalt

Berlin

Osnabrück

Hannover

A 2

A 2

Brandenburg

Dortmund

A 1

A 2

Göttingen

A 14

A 9

Nordrhein-Westfalen

A 7

Sachsen

Düsseldorf

Bonn

A 3

Hessen

Alsfeld

A 4

Thüringen

A 9

A 4

A 1

Rheinland-Pfalz

Saarland

Koblenz

Saarbrücken

Wiesbaden

Mainz

A 5

Freiburg

A 5

A 7

HOTELS mit Telefonnummern HOTELS with telephone numbers

Mannheim

Karlsruhe

Frankfurt

Akzent Hotel Höltje, Verden 0 42 31 / 89 20

Hotel Thöles, Verden 0 42 31 / 80 00 80

Haag’s Hotel, Niedersachsenhof, Verden 0 42 31 / 66 60

Appartment Hotel, Verden 0 42 31 / 93 53 50

Reiterhof Schultz, Verden 0 42 31 / 6 14 80

Landhaus Oelfkenhof, Verden 0 42 31 / 6 29 63

Hotel Maske, Verden-Hönisch 0 42 31 / 33 07

Hotel Quellengrund, Verden-Walle 0 42 30 / 9 30 20

A 3

Stuttgart

Hotel Pfeffermühle, Dörverden 0 42 34 / 9 31 30

Baden-Württemberg

Hotel Gasth. „Zur Linde“, Kirchlinteln 0 42 38 / 9 42 90

Landhotel „Zur Linde“, Verden-Hutbergen 0 42 31 / 2 98 00

Forsthaus Heiligenberg, Bruchhausen-Vilsen 0 42 52 / 9 32 00

Hotel Schulz, Achim-Uphusen 0 42 02 / 9 64 00

Der Heidkrug, Kirchlinteln-Heidkrug 0 42 30 / 9 32 30

Landhaus Wachtelhof, Rotenburg 0 42 61 / 85 30

A 7

A 7

Nürnberg

Bayern

Augsburg

A 9

Luisenhof, Visselhövede 0 42 62 / 93 30

Dorint Parkhotel Bremen 04 21 / 3 40 80

Hotel Heide-Kröpke, Essel 0 51 67 / 97 90

A 3

Hotel Forellenhof, Walsrode 0 51 61 / 97 00

Pension „Zum Hubertushain“, Verden 0 42 31 / 6 61 30

Gästehaus Schlossgarten, Etelsen 0 42 35 / 95 75 51

Gasthaus Gerken, Achim-Uphusen 0 42 02 / 5 19 77

Gieschen’s Hotel, Achim 0 42 02 / 8 84 80

Prüser’s Gasthaus, Hellwege 0 42 64 / 99 90

Heitmann’s Gasthof, Kreepen 0 42 36 / 9 40 00

A 9

München

Hotel Bootshaus, Achim 0 42 02 / 5 19 80

Landhaus Wesermarsch, Achim 0 42 02 / 9 77 10

Borgfelder Landhaus, Bremen 04 21 / 2 77 71 47

Weitere Information rund um die Reiterstadt Verden finden Sie unter www.verden.de

More information about the “rider city” you can find on the website www.verden.de

89


Einfach

anspruchsvoll.

Einfach Böckmann.

Der Equipe vereint Arbeits- und Lebenswelten

auf höchstem Niveau. Design und

Qualität erfüllen die Ansprüche an ein

Fahrzeug der Superlative. Das Pferdeabteil

garantiert maximale Sicherheit, die exklusiven

Wohnräume erfüllen individuelle

Wünsche – progressive Sportlichkeit oder

moderner Luxus: Sie entscheiden.

90

+49 (0) 4472 895-960

horsetrucks@boeckmann.com

einfach.boeckmann.com


ABHOLUNG & TRANSPORT

DELIVERY & TRANSPORT

TRANSPORT

Foto: Knaup

Abholung und Auslieferung

des Pferdes

Gerne sind wir Ihnen bei der Abholung

Ihres Pferdes behilflich.

Bei Fragen zu:

Transportunternehmen

Bezahlung

Abholzeiten

EU-Gesundheits-Attesten

Zoll-Ausfuhr Begleitdokumenten

sprechen Sie uns gerne an.

Ansprechpartner:

Steffen Werner 01 71 - 4 48 96 92

swerner@hannoveraner.com

Transport and delivery

of your horse

The auction office will be happy to assist

you in every question concerning transport.

Any questions concerning:

Contact to hauliers

Payment

Pick up times

EU Health certificates

Customs papers

do not hesitate to contact us.

Contact:

Steffen Werner + 49 (0) 171 - 4 48 96 92

swerner@hannoveraner.com

91


Raika-Pferdefutter

Qualität von der Mittelweser

Für Züchter, Hengststationen, Pensions- und Ausbildungsställe

Wir liefern in unserem Vertriebsgebiet loses Futter, Big Bags und Oktabin!

Schreiben Sie uns unter: kontakt@raika-pferdefutter.de

92

www.raika-pferdefutter.de | www.raika-shop.de

Layout und Design © Katrin Wacker | Raiffeisen-Kraftfutterwerk Mittelweser Heide GmbH


AFTER SALE SERVICE

AFTER SALES SERVICE

Wir möchten, dass Sie zufrieden sind!

Gerne nehmen wir Ihre persönlichen Wünsche entgegen, planen

und organisieren Ihr maßgeschneidertes Ausbildungsprofil

für Ihren neuen Hannoveraner. Nach der Auktion können Sie

Ihren erworbenen Hengst von unserem Bereiterteam anreiten

und ausbilden lassen. So können Hengstleistungsprüfungen

und Turniervorstellungen von unseren Ausbildern durchgeführt

werden. Unterstützung bieten wir ebenfalls bei der reiterlichen

Entwicklung und offerieren Lehrgänge für Dressur und Springen

sowie individuelle Trainingseinheiten.

Steen Sörensen 01 60 - 7 53 80 03

SSoerensen@hannoveraner.com

We want you to be satisfied

We will be happy to take your requests and plan and organize

an individual training-profile for your new Hannoveraner horse.

It is possible to have your newly purchased stallion trained by

our team of riders after the auction or to have the stallion

presented at stallion performance tests and tournaments. We

also offer assistance when it comes to rider’s development and

offer special courses and workshops for dressage and show

jumping as well as individual training lessons.

Steen Sörensen +49 (0) 1 60 - 7 53 80 03

SSoerensen@hannoveraner.com

93


• international

S***-erfolgreich

• anerkannt für

Hannover

im Springpferdezuchtprogramm

• OL + OS, Holstein

L‘Elu de Dun AA

• v. Potter du

Manaou AA –

L‘Elu de Dun AA

• gekört in

Deutschland und

Frankreich

I‘ll win Domerguie AA

EU-Besamungsstation Söderhof

D-29664 Walsrode · Hünzingen 40

Dr. med. vet. Frank Lehnhardt

Telefon +49 5161 49036 · Mobil +49 171 4864785

Mobil (Maria Lehnhardt) +49 162 1063668

info@soederhof.de · www.soederhof.de


DEUTSCH LEHRGÄNGE IM VERDENER AUSBILDUNGSZENTRUM

ENGLISCH CLINICS AT THE TRAININGS CENTRE IN VERDEN

CLINICS

Foto: Fellner

Verdener Trainingslehrgänge

In der Ausbildungs- und Absatzzentrale des

Hannoveraner Verbandes finden regelmäßig

Trainingslehrgänge bei renommierten

Ausbildern zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten

statt.

Wer sich Trainingstipps von Christoph Hess,

Andreas Dibowski, Heike Kemmer, Hans-Heinrich

Meyer zu Strohen und anderen Größen

holen möchte, ist in Verden genau richtig.

Alle Angebote und Termine finden Sie immer

zeitnah auf unserer Webseite.

Ansprechpartner:

Britta Züngel 0 42 31 - 67 37 33

Verden Clinics

There are numerours clinics offered at the

Training and Sales Centre of the Hannoveraner

Verband where well-known instructors conduct

on different topics.

If you like to get tips for your training from

Christoph Hess, Andreas Dibowski, Heike

Kemmer, Hans-Heinrich Meyer zu Strohen or

others you should come to Verden! You can find

all clinic offers and dates on our website.

Contact:

Britta Züngel + 49 (0) 42 31 - 67 37 33

95


Foto: V. Wolf

CHIO Aachen 2019 mit vier Springpferden aus eigener Zucht:

Casino Berlin, Cadora, Lady Lordana und Casino Grande

Wir wünschen viel Erfolg beim Hannoveraner

Hengstmarkt und laden Sie herzlich ein zum

ZÜCHTER-

ADVENT

am Samstag, dem 11. Dezember,

18:30 Uhr in unserer beheizten Reithalle.

HENGSTE

Cador

Casalido

Casino Berlin OLD

Casino Grande

Casiro

Comme Prévu

Diamant de Plaisir

Empire AS

Federer

Florenz

Finishing Touch

For Austria

For Dance

For my Pleasure

Herakles

Like Pleasure

Moreno OLD

Ogano

Vagabond

Vigotendro

Vivaldos

Ponys

Neverland WE

Cosmo Royale

u.v.m. auf sosath.com

+49(0)421 675863

post@sosath.com

Hier

einchecken:


FRH – HANNOVERANER FÖRDERVEREIN

THE SUPPORTERS CLUB FOR HANOVERIAN SPORT HORSES

FÖRDERVEREIN FRH

Foto: FEI/de Koster

In Vilamoura/POR wurden Stalido FRH v. Stakkato/Calido (Z.: Renate Bosse, Wendeburg) und Matthis Westendarp

Europameister der Jungen Reiter. Der Goldmedaille folgte die Auszeichnung durch den Hannoveraner Förderverein. In

den vergangenen Jahren haben die beiden zahlreiche Topplacierungen in 1,50 Meter-Springen erzielt und sind fünfmal

in Nationenpreisen der Junioren und Jungen Reiter für Deutschland an den Start gegangen.

In Vilamoura/POR, Stalido FRH by Stakkato/Calido (breeder: Renate Bosse, Wendeburg) and Matthis Westendarp

became European Champions of young riders. The gold medal was followed by the award from the FRH. In the past

years, the two have achieved numerous top placings in 1.50 metre show jumping classes and have competed for Germany

five times in Nations Cups for juniors and young riders.

FRH-Ziele

Förderung von hochveranlagten Pferden

für Zucht und Sport

Bindung von Pferden mit sportlicher Zukunft

unter talentierten Reitern

Betreuung von Partnerschaften zwischen

Reitern und Pferden

The FRH focuses on

Support of highly gifted horses for breeding

and sports

Securing and establishing partnerships between

promising futurity prospects and talented riders

Maintaining and assisting horse-ridercombinations

Verein zur Förderung des Reitsports auf hannoverschen Pferden e. V.

Lindhooper Str. 92 · D-27283 Verden · E-Mail: FRH@hannoveraner.com.

97


98


PROGRAMM HANNOVERANER SPRINGPFERDEZUCHT

PROGRAM FOR BREEDING HANOVERIAN SHOW JUMPING HORSES

FIT FOR FUN UND LUCIANA DINIZ

VENICE BEACH UND RODRIGO PESSOA

Wer die besten Springpferde Hannovers sucht, wird im

Programm Hannoveraner Springpferdezucht fündig. Schaufenster

der Drei- und Vierjährigen ist das Freispringchampionat

in Verden. Für viele erfolgreiche Springpferde ist

es der erste öffentliche Auftritt. Oftmals feierten auch

Stuten Erfolge, bevor sie in der Zucht eingesetzt wurden

und ihre glänzende Veranlagung weitergegeben haben. So

siegte 2004 St.Pr.St. Fetzi v. Fabriano/Escudo (Z.: Sigrid

Crome-Sperling, Lutter), die Mutter von Luciana Diniz‘

Weltklassepferd Fit for Fun. L.St.-S Venice Beach v.

Voltaire/Escudo (Z.: Carsten Meyer-Nordhorn, Raddestorf)

führte 2012 das Feld der Dreijährigen an und ist aktuell

mit Rodrigo Pessoa international top. Nach seinem Sieg

2018 folgte für den Colestus/Clinton-Sohn Campino MR

(Z.: Marius Rittstieg, Seeburg) mit Roman Duchac im Sattel

der Titel des Hannoveraner Champions der Vierjährigen.

Im August dieses Jahres gingen die beiden im Hanoveraner

Championat als Dritte auf die Ehrenrunde. In Vilamoura/

POR wurden Scenletha v. Scendix/Contendro (Z.: Egon

Schröder, Hittbergen) und Jack Whitaker Vize-Europameister

der Jungen Reiter, die Elfjährige war seinerzeit in der

Niedersachsenhalle Zweite gewesen. Gold ging an Stalido

FRH, der 2009 das Freispringen gewonnen hatte.

CAMPINO MR UND ROMAN DUCHAC

If you are looking for the best show jumpers in Hannover,

you will find them in the Hannoveraner Show Jumping

Breeding Programme. The showcase for three and four year

olds is the free jumping competition in Verden. For many

successful show jumpers it is their first public appearance.

Often mares also celebrated successes before they were

used in breeding and passed on their brilliant talent. In

2004, St.Pr.St. Fetzi by Fabriano/Escudo (breeder: Sigrid

Crome-Sperling, Lutter), the dam of Luciana Diniz’ world

class horse Fit for Fun, was victorious. L.St.-S Venice

Beach by Voltaire/Escudo (breeder: Carsten Meyer-Nordhorn,

Raddestorf) led the field of three-year-olds in 2012

and is currently internationally top with Rodrigo Pessoa.

After his victory in 2018, the Colestus/Clinton son Campino

MR (breeder: Marius Rittstieg, Seeburg) won the title of

Hannoveraner Champion of Four-Year-Olds with Roman

Duchac. In this year’s August, the pair finished third in the

Hannoveraner Championships. In Vilamoura/POR Scenletha

by Scendix/Contendro (breeder: Egon Schröder, Hittbergen)

and Jack Whitaker became European Vice-Champions of

Young Riders, the eleven-year-old had been second in the

Niedersachsenhalle at that time. Gold went to Stalido FRH,

who had won the free jumping competition in 2009.

SCENLETHA UND JACK WHITAKER

Fotos: Ernst

Foto: Lafrentz

99


Vertrauen

in eine

sichere Zukunft

Deichweg 26 · 26689 Apen

Telefon: +49 44 89/94 04 90

Telefax: +49 44 89/94 04 91

Mobil: +49 172/549 16 10

E-mail: heiko.meinen@ruv.de

Web: www.meinen.ruv.de

Optimale

BETREUUNG

durch

langjährige Erfahrung

Ihrer bewährten

Ansprechpartner

vor Ort.

100

Ihr Vertrauen liegt uns am Herzen

Heiko Meinen +49 172 / 5 49 16 10


DU WILLST

GEWINNEN?

DANN HILFT NUR EINS: EIN

HANNOVERANER.

Alle Auktionstermine, Informationen rund um das Hannoveraner Pferd und den Hannoveraner Verband unter:

www.hannoveraner.com


Blanken Blanken

Blanken

Verkauf und Ausbildung Verkauf und Ausbildung

von Dressur- von Dressur-

Verkauf und Springpferden Ausbildung und Ausbildung und von Springpferden Dressurund

von Dressurund

Springpferden

Springpferden

• Ausbildung und • Vermarktung

Ausbildung und Vermarktung

• Dressurpferdeausbildung

• Dressurpferdeausbildung

• Ausbildung

• Ausbildung und Vermarktung

• Vorbereitung • Dressurpferdeausbildung

zur: • Vorbereitung zur:

• Dressurpferdeausbildung

Auktion, • Vorbereitung Schau, Auktion, zur Schau,

Körung • Vorbereitung Auktion und Körung

zur:

und

Stutenleistungs-

Auktion, Schau Schau,

Stutenleistungsprüfung

Körung

Körung

und

prüfung

Stutenleistungsprüfung

Stutenleistungs-

Verkaufs- und Ausbildungsstall Verkaufs-

Unterricht prüfung und Ausbildungsstall

und Lehrgänge

Blanken Blanken

Ausbildungsstall Blanken

Verkaufs-

Ummelweg

und

11

Ausbildungsstall

· 27412 Ummelweg Hepstedt 11 · 27412 Hepstedt

Blanken

Ummelweg Telefon: 04283 11 · 27412 - 20 Telefon: 47Hepstedt

04283 Fax: - 20 47 Fax:

Telefon Mobil: Ummelweg 0172 04283 - 421 -

Mobil:

112027 · 47 27412 48· 0172

Fax Hepstedt

-

04283

421 - 27 98 -

48

98 00 00 06 04283

06

- 98 00 06

Mobil

info@blanken-horses.de Telefon:

0172 - 421

04283

27 info@blanken-horses.de -

48

20 · www.blanken-horses.de

47 Fax: · www.blanken-horses.de

info@blanken-horses.de Mobil: 0172 - 421 27 · www.blanken-horses.de

48 04283 - 98 00 06

info@blanken-horses.de · www.blanken-horses.de

102


FOTOS AUF DER VERANSTALTUNG

PHOTOS OF THE EVENT

Hinweis zum Datenschutz

Mit dem Betreten des Veranstaltungsgeländes willigen Teilnehmer und Zuschauer der Auktion in die Aufnahme von Fotos

und Videos ein. Wir weisen darauf hin, dass Fotos und Videos bei der Veröffentlichung im Internet weltweit abrufbar sind.

Eine Weiterverwendung dieser Fotos und Videos durch Dritte kann daher nicht generell ausgeschlossen werden.

Der Widerruf der Einwilligung muss in Textform (Brief oder per E-Mail) gegenüber dem Veranstalter erfolgen.

Notification of data privaty protection

With entering the premesis of the event all participants and spectators of the auction agree to be photographed and video

taped. We point out that photos and videos that are published on the internet are available worldwide. Subsequent use

through thrid parties cannot be excluded.

The revocation of this agreement has to be done in written form (post or Email) to the organizers.

103


Besuchen Sie den

HANNOVERANER Shop

im Foyer

der Niedersachsenhalle!

Auch im Internet unter

hannoveraner-shop.de


REGISTRIEREN SIE IHREN HANNOVERANER IM AUSLAND

REGISTER YOUR HANNOVERANER IN YOUR HOME COUNTRY

HANOVERIAN STUDBOOKS ABROAD

AUSTRALIA

The Hanoverian Horse Society of Australia

Janette Lewis

Ph.: +61 (0)41 017575, hanoverian@hanoverian.org.au

www.hanoverian.org.au

GREAT BRITAIN

The British Hanoverian Horse Society

Kate Eaton

Ph.: +44 7479 36646, info@hanoverian-gb.org.uk

www.hanoverian-gb.org.uk

NEW ZEALAND

The New Zealand Hanoverian Society

Robin Potter

Ph.: +64 21 1733299, robinpotter329@gmail.com

www.nzhanoverian.com

U.S.A.

The American Hanoverian Society

Edgar Schütte

Ph.: +01 916 203-2247 E-Mail: Edgar@eurequine.com

www.hanoverian.org

HANOVERIAN BREEDING CLUBS

Studbook is kept by Hannoveraner Verband e.V. in Germany. Direct membership of Hannoveraner Verband.

CANADA

Canadian Hanoverian Society

Marjorie Haus

Ph.: +1 905 928-6115, r_mhaus@xplornet.com

www.canadianhanoverians.com

DENMARK

Hannoveraner Avlsforeningen i Danmark

Helene Geervliet

Ph.: +45 202 44 091, Helene.geervliet@mail.dk

www.hannoveraner.dk

FINLAND

Finnish Hanoverian Society

Pia Karhu

Ph.: +358 45 67 81 299, karhulandia@hotmail.com,

www.hannoveraner.fi

FRANCE

Association Française des Eleveurs et des Amis du

Cheval Hanovrien · AFEACH

Edouard Dewez, Ph.: +33 27-56 79 85

edewez59@orange.fr www.cheval-hanovrien.fr

ITALY

Allevatori Hannoveraner Italia

Birgit Schröppel

Ph.: +39 3898888389, birgitschroeppel@yahoo.com

www.hannoveraner.it

RUSSIA

Hannoveraner Klub Russland

Dr. Marina Politova

Ph.: +7 91-66 41 93 96, rushannoveraner@yandex.ru

www.rushannoveraner.com

SWEDEN

Svenska Hannoveranerklubben

Berit Olthoff

Ph.: +46 (0)706 945490, expara@laholm.com

www.hannoveranerklubben.se

SOUTH AFRICA

South African Hannoveraner Breeders Association

Stafford Robinson

Ph.: +27 721 72 69 41, info@berghofhannoveraner.com

105


FOTOS I PHOTOS

www.kiki-beelitz.de

info@kiki-beelitz.de

www.fohlenboerse.de

info@fohlenboerse.de

DER AUKTIONSKOLLEKTION I OF THE AUCTION COLLECTION

Kiki Beelitz & Jana Gerstenkorn I Lange Straße 12 I D-27412 Hanstedt I 0171 6417872

106


HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZU IHREM NEUEN HENGST

CONGRATULATIONS TO YOUR NEW STALLION

CONGRATULATIONS

Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem neuen Hengst!

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben einen Hengst auf dem Verdener Hengstmarkt ersteigert!

Wir freuen uns mit Ihnen über den Kauf Ihres neues Hengstes. Bei allen Fragen rund um die

Abwicklung des Kaufs und der Abholung stehen wir Ihnen außerdem gerne zur Seite.

Fotoss: Fellner

Congratulations to your new horse!

Congratulations, you bought a new stallion at the Verden Stallion Sales!

It is our pleasure to congratulate you on having purchased a new stallion. We will be glad

to assist you with all questions on purchase procedure and transport.

107


Willkommen

in der Welt von st-eb!

QUALITÄT

SITZT

st-eb

Offizieller

Ausstattungspartner

Hannoveraner

Verband

st-eb Sattelunterlagen GmbH

www.st-eb.de | kontakt@st-eb.de | +49 781 919 54 01


Foto: Schwöbel

VERDENER

PFERDE-WEBSEMINARE 2022

Fortbildung für Pferdehalter

Die Verdener Pferde-Seminare finden

auch 2022 wieder als WebSeminare statt.

Aktuelle Themen und weitere

Informationen finden Sie

auf den Seminarseiten unserer Homepage

www.hannoveraner.com

Kooperationspartner:

HANNOVERANER | MEISTERWERKE DER ZUCHT | MASTERPIECES OF BREEDING


Trifft den Ton der Züchter.

ZÜCHTERFORUM

www. .com

| IN JEDER REGION | UNABHÄNGIG | MEINUNGSSTARK |

Niedersachsen-Lied

Von der Weser bis zur Elbe,

Von dem Harz bis an das Meer

Stehen Niedersachsens Söhne,

Eine feste Burg und Wehr

Fest wie unsre Eichen

halten alle Zeit wir stand,

Wenn Stürme brausen

Übers deutsche Vaterland.

Wir sind die Niedersachsen,

Sturmfest und erdverwachsen,

Heil Herzog Widukinds Stamm!

Wir sind die Niedersachsen,

Sturmfest und erdverwachsen,

Heil Herzog Widukinds Stamm!


DER HANNOVERANER VERBAND IN DEN SOZIALEN MEDIEN

THE HANNOVERANER VERBAND IN SOCIAL MEDIA

LIKE US

ON FACEBOOK

@Hannoveraner Verband

WATCH US

ON YOUTUBE

www.youtube.com/Hannoveraner Verband

JOIN US

ON

HANNOVERANER.VERBAND

111


Ihr zuverlässiger Partner für Agrarhandel und Bioenergie

HEU EINSTREU HEIZPELLETS

Heu in Rundballen

1. und 2. Schnitt 2021

Holzspäne

Strohpellets

Strohgranulat

Miscanthus Pellets

Holzpellets ENplus A1

Holzpellets ENplus A2

Industrieholzpellets

www.agraventa.com

Das

Probe-Abo

DER HANNOVERANER

Sport

Hannovers

Trümpfe stachen

10|2020

Hannoveraner

Verband

Weichen neu

gestellt

Auktion

Elite im Oktober

DER HANNOVERANER

Nr. 10/ 94. Jahrgang | Oktober 2020 | ISSN 1433-3457 | 3502

Zucht

Sieger

glänzen überall

Sport

Feingefühl

gewinnt

Championat

Auktion

Neue

Dimension bei

Online-Auktion

09|2020

DER HANNOVERANER

Nr. 09/ 94. Jahrgang | September 2020 | ISSN 1433-3457 | 3502

Der Hannoveraner ist die Mitgliederzeitschrift des

Hannoveraner Verbandes.

Monatlich (Erscheinungs termin ist der 25. eines jeden Monats) wird ausführlich

über das aktuelle Geschehen und über Hintergrund themen aus

Sport und Zucht rund um den Hannoveraner informiert.

Haben Sie Interesse, „Der Hannoveraner“ 3 Monate kostenlos

und unverbindlich zu testen?

Einfach anfordern unter:

HANNOVERANER VERBAND e. V.

z. Hd. Silke Rosebrock

Lindhooper Straße 92 · 27283 Verden

Telefon 0 42 31 / 67 37 16 · Telefax 0 42 31 / 67 37 12

oder schreiben Sie eine E-Mail an: SRosebrock@hannoveraner.com

112


SUCCESS ALL OVER THE WORLD

Foto: Wächter

2./3. Dezember 2022

Hannoveraner

Springpferde-Masters

und Körung der Springhengste mit Hengstmarkt


v

Brantzau

HENGSTSTATION

Hardrock Z

Zirocco Blue Jasper Glasgow van‘t Merelsnest

Diamant van Klapscheut Z

Cornet‘s Quaprice

Fotos: Beelitz, Pantel, Heidrich, Bugtrup, Archiv

Umsetzung: pro-bit.de

Vatson Sitte

Jaloubet K

Babylon Berlin

Colman

Cast van Klapscheut

Edendorfer Straße 29, 29553 Bienenbüttel

www.hengststation-voelz.de • +49 5823 955520

114


Jungpferdeprüfungen 110 Si. 0,90

0 40 80 100 120 160 200

Hannoveraner Jahrbuch HENGSTE 2022

FALIHANDRO

DE 431310775014

Hannoveraner

Dunkelbraun geb.: 17.03.2014

170 cm/16.3 h.h.

Z.: Madonna Hedberg,

4563 Cooroy Queensland/AUS

Aufz.: Gestüt Greim, 95671 Bärnau

Station:

2018 Ferienhof Stücker,

47652 Weeze

Zuchtwertschätzung

FN-Zuchtwertschätzung

Zuchtwerte Dressur

GREY TOP

Zuchtwerte Springen

0 40 80 100 120 160 200

Fürstenball

DE 433330843106

Schwarzbraun

Daytona Beach

DE 431318809809

Fuchs

Florestan

Fürst Heinrich

Rappe

Donnerhall

St.Pr./El. Maradonna

Dunkelbraun

Dancier

Rappe

St.Pr. Wilma

Braun

Dawina

St.Pr./El. Marella

De Niro

St.Pr. Lacarna TS

Weltmeyer

Monaly

Fidelio

St.Pr. Raute

Donnerhall

St.Pr. Wibke

Donnerwetter

Ninette

Classiker

St.Pr./El. Maureen

Donnerhall

Alicante

Lancier

St.Pr. Espina

World Cup

St.Pr. Anka

Spitzweg

Mabara

Adelheidsdorf 2017, 50-Tage-Test/Schwerpunkt Dressur Endnote 8,77 8,06

Ø

HLP: Einzelnoten

Weltmeyer-Preis 2018

Finalteilnehmer Bundeschampionat Reitpferde 2017 und 2018

Interieur 10 8,88

Mutter Daytona Beach: By your Side v. Benicio LB Warendorf

Trab 8,50 7,87

Stutenstamm: 1191905, Calmuta, Steffens, Neuland (Neuhaus):

Galopp 8,50 8,08

Clara v. Contendro Spr. siegr., Cibelle v. Cypriano Spr. S erfolgr., Grignan v.

Schritt 8,50 7,94

Grand Cru Spr. S erfolgr., Marvin v. Marsala Spr. S erfolgr., Royal Dance S v.

Rittigkeit 9,00 8,10

Rittigkeit Fremdreiter 9,25 8,13

Royal Blend Dr. SG erfolgr.

Verhalten am Sprung 7,50 7,25

Gesamteindruck 9,00 8,17

Jungpferdeprüfungen Turniersport 153 Si. 0,93

127 Si. 0,82

Hannoveraner Zuchtwerte Stutbuchaufnahme

Anzahl der Töchter: 85 Gen. 0,91

Reitpferdepoints/Typ Kopf 106

Hals 99

Sattellage 124

Rahmen 96

Rasse- u. Geschlechtstyp 111

95

Fundament Vordergliedmaßen 134

Hintergliedmaßen 132

Korrektheit 123

129

Hannoveraner Zuchtwerte Zuchtstutenprüfung/Auktion

Anzahl der Nachkommen: 45 (ZSP/F 44; Aukt. 1) Gen. 0,88

Dressur Trab 90

Galopp 92

Schritt 88

Rittigkeit 80

108

Springen Springen Manier 134

Springen Vermögen 131

136

160 200

100 120 160 200

22

25,– Euro

zuzgl. Versandkosten

375

Das unentbehrliche Nachschlagewerk für jeden,

der erfolgreich züchten will

Hier erhältlich:

HANNOVERANER VERBAND E.V.

Niedersachsenhalle, Lindhooper Straße 92 · D-27283 Verden (Aller)

Telefon: 0 42 31- 67 3 -0 · E-Mail: AMindermann@hannoveraner.com

HANNOVERANER | MEISTERWERKE DER ZUCHT

115


www.pferde-impfen.de

WIR LEBEN FÜR PFERDE

DIE MÜCKE STICHT WIR IMPFEN!

JETZT WEST-NIL-IMPFSCHUTZ MIT

IHREM TIERARZT / IHRER TIER-

ÄRZTIN BESPRECHEN!

DAS WEST-NIL-FIEBER

BREITET SICH AUS –

AUCH IN DEUTSCHLAND

Durch die teilweise schweren Verläufe und die

Tendenz, dass sich das Virus in den kommenden

Jahren weiter in Deutschland ausbreiten

kann, wird bei Pferden aus Gebieten, in denen

das West-Nil-Virus schon mal aufgetreten ist,

unbedingt eine Impfung empfohlen. Abhängig

von der weiteren Ausbreitung des Virus rät die

StIKoVet (Ständige Impfkommission Veterinärmedizin)

zur Impfung abhängig von der

Entwicklung des Seuchengeschehens auch

im Rest Deutschlands. Die aktive Immunisierung

stellt den besten Schutz gegen das

West-Nil-Virus dar, denn sie bewahrt nicht

nur vor klinischen Symptomen, sondern auch

vor Schädigungen im Gehirn.

DE-EQU-210300007

Urheberrechtlich geschützt © 2021 Intervet International B.V.,

ein Tochterunternehmen der Merck & Co., Inc., Kenilworth, NJ, USA.

Alle Rechte vorbehalten.

Die Wissenschaft für gesündere Tiere

Intervet Deutschland GmbH – ein Unternehmen der MSD Tiergesundheit

116

Intervet Deutschland GmbH • Feldstraße 1 a • 85716 Unterschleißheim • msd-tiergesundheit.de


DU MÖCHTEST, DASS

TRÄUME

WAHR WERDEN? DANN ZÜCHTE

HANNOVERANER.

Informationen rund um das Hannoveraner Pferd und den Hannoveraner Verband sowie alle Auktionstermine unter:

www.hannoveraner.com



AUKTIONSPFLEGER GESUCHT

AUCTION GROOMS REQUIRED

Wir suchen Dich – We want you

Du möchtest die Verdener Auktion einmal von der anderen

Seite miterleben? Du hast Erfahrung in der Pflege von Pferden

und umfangreiche Kenntnisse im Umgang mit jungen

Pferden und Hengsten? Einflechten und Bandagieren gehören

für Dich zum Alltag? Dann bewirb Dich beim Hannoveraner

Verband als Auktionspfleger.

Für die folgenden Zeiträume

werden Auktionspfleger gesucht:

10. Januar bis 22. Januar 2022

11. April bis 23. April 2022

4. Juli bis 16. Juli 2022

You would like to experience the Verden Auction from

another point of view? You can turn out horses to a high

standard, you are experienced in handling young horses

and stallions? Bandaging and plaiting belongs to your daily

routine? Then we are looking forward to recieving your application

as an auction groom.

We are looking for auction grooms

for the following time periods:

January 10 to January 22, 2022

April 11 to April 23, 2022

July 4 to July 16, 2022

Info: Thomas Schönig +49 (0) 1 60 - 94 17 37 90 tschoenig@hannoveraner.com

119


Besamungsstation, Jungpferdeaufzucht

und Zuchtstutenpension in Perfektion

Gestüt Stiekema

Marcus Stiekema

Langendamm 19

26188 Edewecht-Jeddeloh II

Wir sind umgezogen!

Telefon (0 44 86) 9 15 90 94

Mobil (01 51) 40 01 84 63

E-Mail: info@gestuet-stiekema.de

www.gestuet-stiekema.de

120


VERZEICHNIS DEUTSCH DER HENGSTE I

LIST ENGLISCH OF THE STALLIONS I

Nr. Vater Muttervater Besitzer

1 Air King Diarado Reinhold Eitenmüller, Mossautal

2 Argento Vivo Contendro I Norbert Bramlage, Dinklage

3 Asca Favorit ASK Frank Johannsen, Buxtehude

4 Casalido Contendro I Guido Köster, Grasberg

5 Cavoiro - H Lacantus Dr. med. vet. Christian Schröer, Siedenburg

6 Chacfly PS Balou du Rouet Christian Thelker, Ostercappeln

38 Chacfly PS Sunlight xx Ekke Thaden, Varel

7 Checkter Stolzenberg Böckmann Pferde GmbH, Lastrup

8 Clinton’s Heart Diacontinus Dr. Rainer Dubbels, Fredenbeck

9 Comme il faut NRW Levistano Andreas Kaiser, Lüchow

10 Conthargos Kannan Jens Buhl, Syke

11 Conthargos Stanfour Frank Schlesier, Otterndorf

12 Cornet Obolensky Argentinus Carsten Meyer-Nordhorn, Raddestorf

13 Cornet Obolensky Clapton Holger Baum, Hofheim

15 Diacontinus Stolzenberg Matthias Schäffer, Bremervörde

16 Diamant de Plaisir I Cador Jan Crome-Sperling, Lutter

17 Diamant de Plaisir I Charilan Eitenmüller GbR, Mossautal

18 Diamant De Semilly Chacco-Blue Johannes zur Lage, Bersenbrück

121


PLATZ-MAX: über 6.000 x weltweit im Einsatz!

H

Maschinen von Rampelmann & Spliethoff O G

Greffener Str. 11 · 48361 Beelen · Tel.: 02586/9304-0 · www.rasplie.de · info@rasplie.de

Vergleich der Weidepflegetechniken

Schleppen/ Absam- Hippodung-

Mulchen

meln Kombimulcher

Faul-

prozesse

ja gering nein

natürliche

ja, aber mit

Düngung

Faulprozess

gering ja

Kompos-

tierung

gering nein ja

Geilstellen-

bildung

ja nein nein

Weide-

qualität

schlecht schlecht gut

Wasser-

aufnahme

schlecht schlecht gut

Nachsaat,

industrieller ja ja nein

Dünger

Arbeits-

einsatz

gering hoch gering

Kosten mittel hoch gering

Die Revolution in der Weidepflege!

-Kombimulcher von Platz-Max

Innovatives und nachhaltiges

Weidemanagement –

von Referenzkunden empfohlen!

verringert den Einsatz von Nachsaaten,

vermeidet Kunstdüngung und Pestizide,

minimiert Arbeitsaufwand und Kosten

kein Absammeln mehr

Mulchen von Dung und

Grasschnitt bei gleichzeitigem

Ausbringen eines

natürlichen Weideaktivators

(=Verrottungsbeschleuniger)

wirkt gegen Parasiten

und Unkäuter, stärkt die

Grasnarbe = besseres

Futterangebot...

kostenloser, natürlicher

Dünger

Tankgrößen: 150 l - 400 l

Arbeitsbreiten:

1,40 m - 2,80 m,

auch als Seitenmulcher

Platz-Max Reitbodenpflegegeräte

Die meiste Erfahrung – das größte Programm.

platz-max.com

z.B. Platz-Max „Roll“

Das Original.

Motorsauger

Platz-Max „Multi“

Reitbodenpfl ege-Multitalent+Innovationspreis-Sieger

Kompakttraktoren/Geräteträger...

Neu- & gebraucht · Verkauf · Vermietung · Finanzierung...

Auswahl von 100

Kompakttraktoren!

Platz-Max

z.B. Platz-Max „Rain“

Anrufen lohnt sich:

Hier finden Sie die

passende Maschine!

Kawasaki

z.B. Mules:

NEU ab

7.500,-

n

inkl. MwSt., ab Lager

Entfernt mühelos Pferdeäpfel, Späne,

Laub, Unrat etc., für viele Geräteträger

geeignet, leicht zu entleeren, viele nützliche

Extras, 5 Jahre Behältergarantie...

Null-Wendekreis-Mäher

Deutschland-

Importeur:

Der ideale Mäher

für Ihren Reitbetrieb

mit 132 cm

Schnittbreite

und sehr großem

Überschnitt beim

Mähen am Zaun.

Erhöhen Sie die Wirtschaftlichkeit Ihrer Reitanlage mit leistungsstarken, kompakten Maschinen – wir beraten Sie sachkundig, welche Geräte zu Ihrem Bedarf passen.

122


VERZEICHNIS DEUTSCH DER HENGSTE II

LIST ENGLISCH OF THE STALLIONS II

Nr. Vater Muttervater Besitzer

19 Don Diarado Cornet Obolensky Elmgestüt ‘Drei Eichen’ GmbH & Co. KG, Königslutter

20 Don VHP Z Contendro I Stefan Aust, Armstorf

21 Doom SR Aktion Pur SR Sportpferde, Leipzig

23 Grey Top Comte Peter Mahler, Neuhaus

24 H. Cornet’s Boy Calato Matthias Berghs, Kempen

25 Karajan Asti’s Amsterdam Eichenhof Meißendorf, Winsen/Aller

26 Karajan Canturano BG Sportpferde Kools, Schafmeyer & Bollhorst, Diepholz

27 Nartago Canabis Pferdezucht Dr. Rowold, Haselünne

28 Ogano Sitte Comte Gudrun Luttmann, Kirchlinteln

29 Origi D’O Quidam’s Rubin Wolfgang Constien, Jördenstorf

30 Quite Rubin Caretino Gestüt Sprehe GmbH, Löningen

31 Stakkato Cornet Obolensky Karl-Henning Rollwage, Bockenem

32 Staron Santander H Uwe Thomsen, Bylderup-Bov, Dänemark

33 Tangelo v. d. Zuuthoeve Zapatero VDL Hengststation Ferienhof Stücker, Weeze

34 Vagabond d. l. Pomme Lordanos Werner Burkhart, Sonthofen

35 Voltaire Escudo I Carsten Meyer-Nordhorn, Raddestorf

36 Zinedine Clinton I Pferdezucht Dr. Jacobs GbR, Hohenhameln

37 Zinedream Stolzenberg Dr. Carsten Haack, Freiburg

123


DEUTSCH NOTIZEN

ENGLISCH NOTES

HANNOVERANER Meisterwerke der Zucht

erscheint jährlich im Januar, April, Mai, Juli, August, Oktober und November

Herausgegeben vom Hannoveraner Verband e.V.,

Geschäftsführer: Wilken Treu, Lindhooper Straße 92, 27283 Verden,

Telefon 0 42 31- 67 30, Telefax 0 42 31- 67 37 67, www.hannoveraner.com

Bearbeitung: Ulrich Hahne, Isabell Bäßmann, Juliane Fellner, Anne Janßen, Juliane Kruse, Britta Züngel, Malte Kanz

Titelfoto: Kiki Beelitz

Fotos: Kiki Beelitz und Juliane Fellner (Hengstkollektion), Kirsten Tilgner, Stefan Lafrentz, Fotografie C.B., larspictures,

Tom von Kappherr

Video-Service: Kunstwerk Drentwede, Tel. 0 54 42 - 50 10 73

Design und Layout: Haus der Werbung, Verden

Übersetzungen: Juliana Küspert, deepl.com

Druckvorstufe: HDW.Verden · Druck: BerlinDruck, Achim

Anzeigen: Paragon-Verlag, Hannover, Tel. 05 11- 56 05 99 35

124


ofiizieller Partner vom

Passender Versicherungsschutz

für Ihre Auktionspferde

Ihr Pferd bedeutet Ihnen viel.

Wir bieten Ihnen den kompletten Schutz. Von der

Tierleben- über die Operationskostenversicherung

(OPK) bis hin zur Tierhalterhaftpflicht.

Wir versichern Zucht-, Freizeit- und Sportpferde

bis hin zum Olympiapferd.

Unbegrenzte Entschädigung

in der OPK!

Ihr Ansprechpartner auf der

Verdener Auktion.

Michael Edzards

Generalagentur der R+V Versicherungsgruppe

von-Campe-Weg 4

29336 Nienhagen

Büro: 05144 5609962

Telefax: 0611 182279365

Mobil: 0172 4530249

E-Mail: michael.Edzards@ruv.de

Internet: www.michael-edzards.ruv.de


Termine 2022

22. Januar January 22

Verdener Auktion Online

Reitpferde

Verden Auction online

Sport Horses

23. April April 23

Verdener Auktion

Reitpferde

Verden Auction

Sport Horses

16. Juli July 16

Verdener Auktion Online

Reitpferde

Verden Auction online

Sport Horses

HANNOVERANER VERBAND e. V.

Lindhooper Straße 92; Niedersachsenhalle · 27283 Verden

Telefon 0 42 31- 673-0 · Telefax 0 42 31- 67 37 12

www.hannoveraner.com

Hooray! Your file is uploaded and ready to be published.

Saved successfully!

Ooh no, something went wrong!