07.06.2022 Views

»feine adressen – finest« – Hamburg 1/22

Lifestyle: Ruhe im Sturm · Beauty: La Biostétique · Business: Power-Ladies · Gourmet: Best Bars

Lifestyle: Ruhe im Sturm · Beauty: La Biostétique · Business: Power-Ladies · Gourmet: Best Bars

SHOW MORE
SHOW LESS

Create successful ePaper yourself

Turn your PDF publications into a flip-book with our unique Google optimized e-Paper software.

6,00 , 9 sfr | 41. Jahrgang

for 41 years

over

EDITION

I/2022

Hamburg

anzeige

Mike Shay

Mode für

Lebensgefühl

in Kampen

Lifestyle: Ruhe im Sturm · Beauty: La Biostétique

Business: Power-Ladies · Gourmet: Best Bars

w w w . f e i n e a d r e s s e n . d e


Erleben Sie unser neues Atelier:


Ihr Juwelier und Goldschmied

in Hamburg Blankenese.

Funkelnde Edelsteine und glänzende Edelmetalle

werden mit viel Liebe und Hingabe in zauberhafte

Einzelstücke verwandelt.

Mit Begeisterung für erlesene Materialien

arbeiten wir seit mehr als 20 Jahren

im eigenen Atelier.

Ring ‚Calyx‘

aus 750/- Gelbgold

mit einem Rubellit

Ring ‚Memoire‘

aus 750/- Gelbgold

mit schwarzen Brillanten

Blankeneser Bahnhofstr. 22 22587 Hamburg Tel. 040. 822 69 01 www.atelier-schon.de


IMPRESSUM

feine adressen finest

Hamburg

Verlegerin: Stephanie Salziger

Ballindamm 27

20095 Hamburg

Mobil: +49 (0)151.251 80 651

E-Mail: salziger@feineadressen.de

Inhalt

Inside

Chefredaktion:

Englische Übersetzungen:

Stephanie Salziger

Udo Bartsch

Satz/Layout: Sebastian Kreuzinger, Gea Gosse


Anzeigenleitung (v.i.S.d.P.): Stephanie Salziger

Fotografin:

Druck:

Catrin-Anja Eichinger

Neef + Stumme GmbH, Wittingen

Gekennzeichnete Berichte geben nicht unbedingt die

Meinung der Redaktion wieder. Für unverlangt eingereichtes

Material (Bilder, Manuskripte, etc.) wird keine Haftung

übernommen. Nachdruck von Berichten und Fotos, auch

auszugsweise, nur mit vorheriger Geneh migung. Die

Urheberrechte der von feine adressen konzipierten

Anzeigen liegen beim Verlag. Erfüllungsort ist Hamburg,

Gerichtsstand ist Hamburg.

feine adressen finest Hamburg erscheint vierteljährlich.

Es gilt die Preisliste vom 1. Januar 2022.

Verantwortlich für die Seiten 1b - 48b

Ewald Schwarzer Verlag e.K.

Inh. Thomas Wilhelm Schwarzer

Albert-Einstein-Ring 1, 14532 Kleinmachnow

Tel.: +49(0)33203.888 20-20

Fax: +49(0)33203.888 20-99

E-Mail: info@schwarzer-verlag.de

Verleger/Geschäftsführer:

Thomas Wilhelm Schwarzer

Verlagsleitung: Julia Schwarzer

Anzeigenverwaltung: Daniela Kolodzyewski

(verantw.f.Anz.i.S.d.P.)

Anett Rostock

Tel.: 033203.888 20-24

anzeigen@schwarzer-verlag.de

Redaktion:

Maximilian Köhler


Julia Schwarzer

Claudia Hötzendorfer


Emrich Welsing

redaktion@schwarzer-verlag.de


Layout/Grafik:

Druck:

Sebastian Kreuzinger, Gea Gosse

Neef + Stumme GmbH, Wittingen

Der nationale Teil von »feine adressen finest«

ist IVW-geprüft und erscheint in folgenden

Ausgaben: Berlin/Potsdam, Bremen/Weser-

Ems, Düsseldorf/RheinRuhr, Frankfurt/

Rhein-Main, Hamburg, Metropolregion

Hannover, Köln/Bonn/Rhein-Ahr, München/Bayern,

Metropolregion Nürnberg, Reutlingen/Tübingen/

Zollernalb, Stuttgart. Im Wechsel erscheinen außerdem die

Ausgaben: Bodensee, Leipzig. Weitere Magazine: HEALTH

Das Gesundheitsmagazin Ihrer Region, finest

© Copyright by Ewald Schwarzer Verlag e.K.

Inh. Thomas Wilhelm Schwarzer

Diese Zeitschrift und alle in ihr enthaltenen einzelnen

Beiträge und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt.

Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Ur heber

rechtsgesetzes bedarf der Zustimmung des Verlages.

Druck reif übermittelte Unterlagen (z.B. CD, E-Mail)

können seitens der Anzeigenabteilung nicht korrigiert

werden. Für die Richtigkeit, sei es in grammatikalischer,

stilis tischer, inhaltlicher wie graphischer Form, haftet ausschließlich

der Auftrag geber bzw. die beauftragte Agentur.

Veranstaltungshinweise ohne Gewähr.

© Foto: Golden Eye © Foto: Grace Stufkosky

© Foto: Castell Son Claret

© Foto: Regina Behm

© Foto: Catrin-Anja Eichinger

Cheers!

Travel news

15a

23a

34a

24b

36b

a regional

finest get together

Get together aller Ausgaben 2021

finest art

Galerie Melbye-Konan

10 a

13 a

Wentrup Gallery zeigt David Renggli 32 a

finest charity

Das Childhood Haus in Hamburg

finest sale

Empathie - die Geheimwaffe im

Vertrieb

finest literature

Felix Jud Tipps

finest travel

Castell son Claret

finest wines

Somersault

b international

finest business

Power-Ladies

finest automobile

Start der Cabrio-Saison

Time for the Convertible

finest gourmet

Cheers! - Favourite Bars

Happy Birthday, Rubesco

finest travel

News

15 a

23 a

26 a

34 a

36 a

10 b

16 b

24 b

33 b

36 b

Erfüllungsort ist Kleinmachnow, Gerichtsstand ist

Potsdam. ISSN 1861-0870


Liebe Leserinnen und Leser!

Sie halten die Ausgabe I/22 der »feine adressen finest«

Hamburg in Ihren Händen wie schön!

Gerne laden wir Sie wieder ein, besondere Menschen

und Unternehmen, neue Produkte, einzigartige Orte und

Aktivitäten in und um Hamburg und auf Sylt zu entdecken.

Und im bundesweiten Teil nehmen wir Sie auf eine

nationale und internationale Entdeckungstour mit Reisen,

Schönheit, Genuss, Luxuslimousinen und mehr…

Noch immer sind die Zeiten herausfordernd für uns alle.

Um so wichtiger ist es, zusammen zu arbeiten, zu kommunizieren,

Werte zu leben und dankbar dafür zu sein, was

wir haben. Eine einzigartige Stadt mit ihren wundervollen

Menschen und Besuchern. Sagen Sie doch einfach einmal

DANKE zu Ihren Liebsten, zu Ihren Mitarbeitern oder

einfach zum Postboten.

Wir sind gespannt, wie Ihnen unsere neue Ausgabe der feine

adressen finest Hamburg gefällt! Lassen Sie es uns gerne

wissen und schreiben Sie uns an info@feineadressen.de

Ihre

Stephanie Salziger & der Ewald Schwarzer Verlag

Verlegerin

Viel Freude beim Entdecken!

© Foto: Stephanie Salziger


6 a | finest fashion anzeige

Couture, Lebensgefühl

und Märchen

Glück sei, so Mike Shay, von morgens bis abends das

zu tun, was man liebt, sich entfalten zu können und

jeden Tag etwas Neues auszuprobieren! Wir haben Mike

Shay an seinem Glücksort in Kampen besucht und können

nicht nur zum fünfjährigen Jubiläum seiner Couture

Boutique, sondern auch zu neu renovierten Räumlichkeiten

im Braderuper Weg 1 gratulieren.

Mike Shay lebt sein großes Glück in Kampen

Mike Shay, der seit dieser Saison herzlich und tatkräftig von

Maren Sönksen unterstützt wird.

Mike Shay, einst erfolgreicher Balletttänzer, hat sich mit seiner

Couture Boutique in Kampen seinen zweiten großen

Lebenstraum erfüllt. »Ich habe schon immer davon geträumt,

ein Geschäft zu haben, in dem Märchen wahr werden. Frauen

wirklich Frau sein dürfen ganz Ladylike.«

Für die Realisierung dieser Märchenwelt arbeitet Mike

Shay mit großen Marken wie Max Mara oder Armani zusammen,

aber auch mit kleinen italienischen Manufakturen.

Zusätzlich entwirft Mike Shay seine eigene kleine, feine

Kollektion. So stehen zwar die besonderen Couture-Teile

der Saison im Mittelpunkt der Präsentation, Frau kann aber

auch fehlende Basics der Saison finden in verschiedensten

Preiskategorien Erlebnisshoppen für die Damen und die

begleitenden Herren. »Ich bin sehr empathisch aber auch

immer sehr ehrlich! Das schätzen meine Kundinnen und

auch die Insulaner,« erklärt Mike Shay sein Erfolgsrezept.

Wir finden, es liegt auch an deiner großen Liebe zu

Menschen, Mode und Sylt lieber Mike! Weiterhin viel

Erfolg und vielen Dank, dass Du uns diesen bunten Titel

geschenkt hast!

Mike Shay und Maren Sönksen sind ein eingespieltes Team für ihre Kunden

Hell und einladend wirkt der neue Showroom, wenn man

ihn betritt; ist man eingetreten, möchte man einfach bleiben.

Raumgestaltung, das Interieur, aber auch das Duftund

Musikkonzept natürlich alles persönlich von Mike

Shay entworfen, ausgesucht oder konzipiert vermitteln

eine gelassene Wohlfühlatmosphäre. Eine Atmosphäre, die

die Kundin zur Stammkundin werden lässt. Und wir haben

noch gar nicht von der Mode gesprochen! »Bei mir finden

die Kundinnen Mode für das Lebensgefühl. Und auch die

Männer werden von uns gesehen und bestens betreut,« so

© Fotos: Catrin-Anja Eichinger

Couture, Lifestyle, Fairytales

Visiting former ballet dancer Mike Shay in his Couture Boutique

due to the stores’ 5 th anniversary one understands the quote »Happiness

is to do what you love from morning to evening, to live as

yourself and try out new things.« The new showroom encourages

customers with a bright and inviting atmosphere to enter freely and

be inspired by Mike Shay’s sense of fashion. Supported by a fitting

composition of scent and sound created by the owner himself

fairytales are brought to life on a daily base. A place where women

can freely be women, where couture and lifestyle exist hand-inhand.

Supported by Maren Sönksen, creating his own exclusive

couture collection and working with luxury brands like Max Mara

and Armani as well as small Italian manufacturers, Mike Shay

strives to build an »event shopping« opportunity for both ladies

and accompanying gents on the island of Sylt. With no small part

due to his empathy and honesty, Mike Shay created a successful

and well-loved spot for brought-to-life fashion fairytales.


finest fashion | 7 a

Gemäß dem Motto »Support your local dealer« wurden sämtliche

Arbeiten von Partnern auf der Insel ausgeführt (u.a. Tischlermeister Timo

Jacobsen, D & A Gora GbR, Syltwerker Driss Tebaa)

Mike Shay · Braderuper Weg 1 · 25999 Sylt/Kampen · +49 (0)4651.99 51 003


8 a | finest jewellery anzeige

Ein schöner und inspirierender

Lebensmittelpunkt

Das neue Ladengeschäft Atelier Schon in der Blankeneser Bahnhofstraße.

Christina und Volker Carstens freuen sich auf wieder mehr Opulenz, auf

das Miteinander im Leben, aber auch in den neuen Räumlichkeiten des

Ateliers in Blankenese.

»

Wir empfinden es als großes Privileg und schätzen es sehr,

jeden Tag mit diesen schönen und besonderen Materialien

arbeiten zu dürfen und diese auszustellen gerade jetzt in

unseren neuen und größeren Räumlichkeiten,« erklären

Diplom-Schmuckdesignerin Christina Carstens und Diplom-

Ingenieur Volker Carstens ihre tägliche Freude über das neue

Atelier Schon in der Blankeneser Bahnhofstraße 22.

Etwas zu schaffen ist ein schönes Gefühl

Vor 20 Jahren eröffnete Christina Carstens ihr Atelier Schon

in der Bahnhofstraße 7. Ein kleines, feines Ladengeschäft,

das seit Eröffnung fest im Ort und den Herzen der Kunden

verankert ist. Seit vielen Jahren ist auch Volker Carstens Teil

des Teams und verantwortet die Bereiche Finanzen, Technik

und Abläufe. »Während dieser herausfordernden Zeit konnte

immer nur ein Kunde im Laden sein und meine Frau

hatte so viel mehr Ideen, als in die Nr.7 gepasst hätten,« erläutert

Volker Carstens den ersten Impuls für einen Umzug.

Und Christina Carstens ergänzt: »Es war sehr spannend zu

sehen, dass gefühlt der ganze Ort mitentschieden hat. Ein

sehr kommunikativer Prozess startete. Unser Engagement

in den letzten Jahren wurde gesehen und dass wir gerade

in Corona umziehen, Geld im Ort investieren, das wurde

sehr wertgeschätzt.«

Der gesamte Ort entscheidet mit

Mit der Entscheidung, das Atelier Schon braucht mehr

Raum und einen neuen Rahmen, tauchte die Blankeneser

Bahnhofstraße 22 als neues Ladengeschäft auf. Und knapp

ein Jahr nach dem Umzug am 1. August 2021 sieht und

spürt man, dass die Entscheidung »gold-richtig« war. Die

hellen und großzügigen Räumlichkeiten in der Blankeneser

Bahnhofstraße 22 laden nun ein zum persönlichen

Beratungsgespräch, große Schaufenster und verschiedenste

Vitrinen zeigen die neuesten Kreationen, auch ein Blick

in die Werkstatt ist möglich. »Wir wollten einen Ort der

Begegnung schaffen und freuen uns über jeden Kunden,

Besucher und bereits geplante Events,« so das Ehepaar

Carstens.

Es ist wieder Zeit für das Leben und mehr Opulenz

»Wir haben nun Platz für mehr Kreativität. Unsere Kreationen

entstehen in einem Raum oft sogar im Beisein

der Kunden, da der Ausstellungsbereich und die Werkstatt

auf einer Ebene liegen. Wir leben hier eine neue Art der

Kommunikation der Goldschmied und der Edelsteinfasser

sitzen sich gegenüber und ich in der Mitte,« erzählt

Schmuckdesignerin Christina Carstens. Und natürlich hat

auch der Schmuck des Atelier Schon viel mehr Platz, so

© Fotos: Catrin-Anja Eichinger


finest jewellery | 9 a

werden noch immer neue Präsentationsmöglichkeiten ausprobiert.

Man bekommt als Besucher schnell das Gefühl,

nicht nur das Ladenlokal ist neu auch die Art und Weise

wie hier Einzelstücke entstehen und präsentiert werden ist

neu. Platz sei nun auch, so das Ehepaar Carstens, für ein paar

Wunsch-Kooperationen sowohl im Bereich Schmuck aber

auch mit Künstlern, Nachbarn aus dem Ort.

Werte und Achtsamkeit sind und bleiben

Auch wenn der Eindruck entsteht, im Atelier Schon ist

alles neu, sind vor allem die Werte, der Anspruch und der

verantwortungsvolle Umgang mit den Materialien gleich,

oder sagen wir gerne auch alt, geblieben. »Wir achten darauf,

bei unseren Steinen zu wissen, woher sie kommen,« erklärt

Schmuckdesignerin Carstens. »Wir arbeiten mit vielen

Lieferanten bereits seit Jahren, wir kennen unsere Lieferanten

persönlich und vertrauen ihnen! Wir halten es für wichtig,

Standards zu definieren und sich an diese auch zu halten. Je

mehr wir über die Lieferkette wissen, desto besser.« Gerade

bei Edelsteinen ein wichtiges Qualitätsmerkmal, nicht nur für

das Ehepaar Carstens auch für die Kunden. Außerdem wird

im Atelier Schon nur mit recyceltem Gold gearbeitet: »Für

uns muss kein Gold aus der Erde geholt werden!« Kreativität,

Fach-Expertise, handwerkliches Können, Nachhaltigkeit

und Vertrauen sind Erkennungsmerkmale der Stücke aus

dem Atelier Schon. Egal, ob es sich um eine Anfertigung

auf Wunsch, um eine Umarbeitung eines Familienerbstücks

oder um eine Kreation aus dem Haus Schon handelt. Kein

Wunder, dass die Stammkunden-Familie immer größer wird

und um die nächste Generation wächst.

Liebe Christina und Volker Carstens, vielen Dank für

den Einblick und weiterhin Erfolg, Freude und schöne

Begegnungen in der Blankeneser Bahnhofstraße 22!

A life inspired by beauty

Jeweller Christina Carstens and Engineer Volker Carstens

expanded their design studio and moved to the more spacious location

of Blankeneser Bahnhofstraße 22. Improved lighting conditions,

larger windows, more stands to present the newest creations

a meeting-place atmosphere for both customers and partners. Even

the studio itself can be visited if it is desired. The location changed,

but the values stayed at the same high level: The source of the jewels

used in creating Atelier Schons masterpieces has to be known

and of respectable reputation. An insight into the supply chains is

extremely important to the jewellers, as is the sustainability of their

materials. The studio does not use normal gold for its works they

process only recycled gold for each of their creations, so that no new

resources have to be dug up to create these wearable pieces of art.

Atelier Schon · Blankeneser Bahnhofsstr. 22 · 22587 Hamburg

+49 (0) 40.822 69-01 www.atelier-schon.de


10 a | finest get to gether

Harriet Spielmann, Max Stürken

Stephanie Salziger und Mitgastgeberin

Stella Melbye-Konen

Get Together

aller Ausgaben

2021

Die Partner aller Ausgaben 2021 der feine adressen

finest Hamburg hatte Verlegerin Stephanie Salziger zum Get

Together in die Galerie Melbye-Konan eingeladen. Dank

der tollen Location, Stella Melbye-Konan als Mitgastgeberin

und den interessanten Gästen war es ein Fest!

Bei perfekter Wein- und Champagnerbegleitung aus dem

Vorrat der Galerie Melbye-Konan, kleinen Speisen von »par

ici!« stellte Stephanie Salziger jeden einzelnen Gast kurz vor

ein schöner Brauch, der wie man auf den Bildern von

Catrin-Anja Eichinger sieht immer viele Lacher und eine

herzliche Stimmung erzeugt. Noch mehr Lachen und viele

Schmunzler erntete Andreas Czech für seine Fotokunst oder

eher für seine spritzigen Kommentare!

Ein Abend, der in Erinnerung bleiben wird!

Liebe Stella, Dir und Jean-Claude viel Erfolg am neuen

Standort und auf weitere tolle Events im Mittelweg!

© Fotos: Catrin-Anja Eichinger

salziger Vorstellungsrunde

Regine Werk - erntete die meisten Lacher

Köstlichkeiten von »par ici!«

Foto- und Wortkunst Andreas Czech


finest get to gether | 11 a

Katrin Pätzke, Max Stürken,

Claudia Wittorf

Claudia Bahr, Stephanie Salziger,

Maiken Nielsen

Donata Stürken (Mitglied des Vorstandes Freundeskreis DIE ARCHE

Hamburg e.V.) berichtete über ihre Arbeit. Mehr auf Seite 16

Hardy Fortenbacher, Stephanie Salziger

Mailin Pallaske, Nina Deutschmann

Jan Beuck, Belén

Heitere Stimmung bei der Vorstellungsrunde

Michael Weiss, Anika Schönfeldt-Schulz, Vera Berndt, Harriet Spielmann

© Fotos: Catrin-Anja Eichinger


sponsored by

hamburg-car-classics.de

9. HAMBURG CAR CLASSICS

mit dabei

am Start

30. SEP. - 02. OKT.

Die Oldtimer Rallye

im Norden

022


finest art | 13 a

Galerie Melbye-Konan neu auf

400m 2 Location im Mittelweg

Konan zählt zu den Top Galerien Deutschlands und gehört

laut Artnet zu den Galerien der »Venice Biennale Power

List«. Derzeit stellt der von der Galerie exklusiv vertretene

Künstler Yeanzi auf der Biennale d'Arte di Venezia im

Pavillon der Elfenbeinküste aus (23. April - 27. November

2022). Die Galerie stellt auf internationalen Kunstmessen aus

und arbeitet mit Museen, Institutionen und Auktionshäusern

für kuratorische Projekte zusammen. Internationale Sammler,

die sogar extra unter anderem aus Paris, London, New York

und Hongkong nach Hamburg kommen, schätzen die

über 10-jährige Erfahrung von Stella Melbye-Konan im

Bereich moderner und zeitgenössischer Kunst. Sie kuratierte

Ausstellungen und arbeitete in renommierten Museen

und Institutionen wie dem Center Pompidou, dem Musée

Carnavalet sowie mit dem französischen Star-Architekten

Dominique Perrault.

Einen rasanten Aufstieg hat die Galerie Melbye-

Konan hinter sich, nichts kann den Enthusiasmus der

Galeristin und Kunsthistorikerin Stella Melbye-Konan stoppen.

Trotz Corona und Lockdowns hat sich die im Jahr 2020

gegründete Galerie bereits erfolgreich auf dem deutschen

und internationalen Kunstmarkt etabliert. Die Hamburger

Galerie Melbye-Konan ist erfreut, ihre Kunstsammler:innen

zukünftig auf 400 qm im Apartimentum im bekannten

Mittelweg an der Alster begrüßen zu dürfen. Die

Räumlichkeiten befinden sich im Erdgeschoss des prestigeträchtigen

Gebäudekomplex Apartimentum, welchen der

Eigentümer Lars Hinrichs, Ex-Gründer von Xing, 2015

kernsanieren und mit neuster Technik ausstatten ließ. Damit

gehört das Gebäude zu einem der »intelligentesten Häuser

Deutschlands«. Die lichtdurchfluteten, architektonisch herausragenden

Ausstellungsräume mit einer Deckenhöhe von

fünf Metern und einer Ausstellungsfläche von 400 qm bieten

Raum für kreative Gestaltungskonzepte auf Museumsniveau.

Der Programmschwerpunkt der Galerie liegt auf zeitgenössischer

Kunst, besonders mit Afrika-Bezug. Die Galerie

stellt renommierte Künstler*innen aus Afrika im Dialog

mit westlichen etablierten Künstler*innen aus. Die meisten

ihrer Künstler werden nach Warteliste verkauft, so stark ist

bereits die internationale Nachfrage. Die Galerie Melbye-

Nächste Ausstellung:

Atowla - Mon Histoire: 18.6-16.7.2022

Mittelweg 169, 20148 Hamburg

Hamburg gallery on Biennale Power List

Founded by Stella Melbye-Konan in 2020 the Gallerie Melbye-

Konan quickly rose to fame and is currently listed on the »Venice

Biennale Power List« as one of the top galleries world-wide.

Featuring modern artists mainly from Africa as well as prominent

contemporaries from the western hemisphere, Melbye-Konan

provides visitors with light-flooded exhibition rooms with a total

exhibition area of 400qm. Exemplary for the African focus is the

gallery’s exclusive artist Yeanzi, who is currently exhibiting his

works in the Ivory Coast pavillon at Biennale d’Arte di Venezia.


www.melbye-konan.com

© Fotos: Galerie Melbeye-Konan


FEINE PERSÖNLICHKEITEN

FEINE ADRESSEN

FEINE BILDER

Fotografin für Business-Porträts, Reportage, Unternehmensdarstellung

Catrin-Anja Eichinger | Pickhuben 6 | Sandthorquaihof | 20457 Hamburg

Dipl. Designerin (FH) 0179. 11 22 55 7 040. 63 65 63 96 catrin@eichinger.hamburg

www.eichinger.hamburg


Perfekter Rahmen im Hotel Vier Jahreszeiten

Das Childhood Haus

in Hamburg

Frauenpower finest Lunch

im Hotel Vier Jahreszeiten

Zusammen - mit dem Childhood Armband

Stephanie Salziger und Anka Wittenberg

(Vorstandsvorsitzende Childhood Foundation)

Das Childhood Haus in Hamburg

In der letzten Ausgabe haben wir bereits über die Eröffnung

des Childhood-Haus Hamburg in Kooperation mit dem

UKE berichtet. Nun hat die Vorstandsvorsitzende der

Childhood Foundation, Anka Wittenberg, auf Einladung

der Verlegerin Stephanie Salziger beim Frauenpower finest

Lunch über die Childhood Stiftung, über die bereits bestehenden

Childhood Häuser, über Herausforderungen

und Sichtbarkeit gesprochen. Das Childhood-Haus

Hamburg ist eine zentrale Anlaufstelle für von Gewalt oder

Missbrauch betroffene Kinder und Jugendliche in Hamburg.

Die Einrichtung bietet Kindern und Jugendlichen im

Verdachtsfall oder erklärten Fall von Misshandlungen, sexualisierter

Gewalt oder Vernachlässigung einen Schutzraum, in

dem sie gebündelt und kindgerecht untersucht, befragt und

beraten werden. Darüber hinaus gibt es im Childhood-Haus

Hamburg die Möglichkeit, alle notwendigen Befragungen

durch Mitarbeitende der Polizei oder Justiz kindgerecht

durchzuführen, diese audiovisuell aufzuzeichnen und ins

Gericht zu übertragen. Das Childhood-Haus Hamburg berät

alle Menschen, die den Verdacht haben, ein Kind oder

ein Jugendlicher könnte misshandelt oder vernachlässigt

werden. Die Mitarbeitenden des Childhood-Hauses sind

telefonisch rund um die Uhr erreichbar. Vor Ort ist in der

Zeit von 9:00 bis 17:00 Uhr ausgebildetes Fachpersonal,

das bei Bedarf sofort intervenieren und weitere Schritte

einleiten kann.

Anka Wittenberg

(Vorstandsvorsitzende Childhood Foundation)

Ein herzliches Dankeschön an das Hotel Vier Jahreszeiten,

das diesem wichtigen Frauenpower finest Lunch

einen würdigen Rahmen gegeben hat.

© Fotos: Catrin-Anja Eichinger

Spendenkonto:

WORLD CHILDHOOD FOUNDATION

Schwäbische Bank

IBAN: DE96 6002 0100 0000 0022 22

BIC: SCHWDESS

www.childhood-de.org | www.childhood-haus.de

Kindesmissbrauch -

ein Thema, das mehr Sichtbarkeit braucht

…. und Unterstützer


16 a | finest charity

Hamburger Kinder brauchen

unsere Hilfe!

Etwa jedes fünfte Kind ist in der Hansestadt von Kinderarmut betroffen.

Heidrun Bobeth, Donata Stürken, Silke Mundhenke, Susanne Bensel, Dr.

Stefanie Schütte-Schneider, Mireta v. Rantzau, Sibylle v. Nerée

Der Freundeskreis Die ARCHE Hamburg engagiert sich

seit 15 Jahren ehrenamtlich für die Hamburger ARCHE.

© Fotos: Die Arche Hamburg

»Du bist wertvoll. Wir freuen uns,

dass du da bist.«

So werden rund 500 Kinder und Jugendliche begrüßt, die

wöchentlich die ARCHE - Häuser in den Brennpunkten

Jenfeld, Billstedt und Harburg besuchen. Die Kids nehmen

gemeinsam Mahlzeiten ein, sie erhalten Hausaufgabenhilfe

und gezielte Lernförderung, Kunst-, Sport- und Musikunterricht.

Sie haben die Möglichkeit zum freien Spielen,

bekommen Unterstützung und Begleitung bei persönlichen

Fragen.

Spendenkonto

Freundeskreis Die ARCHE Hamburg e.V.

Berenberg Bank

IBAN: DE 07 2012 0000 0054 5400 00

BIC/SWIFT: BEGODEHH

Wenn Sie hierzu Fragen haben oder die ARCHE

besuchen möchten, sprechen Sie uns gerne an:

Freundeskreis Die ARCHE Hamburg e.V.

info@freundeskreis-arche-hh.de

+49 (0)40.2282 1250

www.freundeskreis-arche-hh.de

Die Hamburger ARCHE finanziert

sich zu 95 Prozent über

Spenden. Sie erhält nahezu

keine staatliche Unterstützung

und ist dringend auf Hilfe von außen

angewiesen. Und dabei hilft der

ARCHE - Freundeskreis finanziell

unbürokratisch ehrenamtlich.

Dringend brauchen wir

Ihre finanzielle Unterstützung

für die Jugendlichen der

ARCHEN, die den Übergang

von der Schule in den Beruf

meistern müssen.

Die ARCHE benötigt dafür eine

weitere Mitarbeiterin oder einen

Mitarbeiter, durch die oder den die

jungen Erwachsenen eng und verlässlich

bei der Berufsfindung,

in der Bewerbungsphase sowie

in den ersten Monaten

außerhalb der Schule begleitet

werden. Dies ist besonders

wichtig, damit die Jugendlichen

einen guten Start in ein selbstbestimmtes

Leben schaffen.


anzeige finest health | 17 a

Sexuell übertragbare Krankheiten -

die stille Epidemie

»

Tina, wat kosten die Kondome?« Wer erinnert sich nicht

noch an diesen legendären Werbespot aus dem Jahre 1989.

Mit ihm sollte die Prävention von sexuell übertragbaren

Infektionen (STI) zur Selbstverständlichkeit werden. Safer

Sex? Aber klar doch! Ein Thema, das jeden sexuell aktiven

Menschen etwas angeht. Infektionen unterscheiden nicht

nach Nationalität, Alter, Geschlecht, Beziehungsstatus und sexueller

Orientierung. Es kann jeden treffen. Doch mittlerweile

scheint dieses teils folgenschwere Thema in Vergessenheit

geraten zu sein. Verbesserte Therapiemöglichkeiten haben

die Menschen unvorsichtiger werden lassen. Seit Beginn

der 2000er steigt in Europa die Zahl von Neuinfektionen

mit Krankheiten durch Chlamydien, Trichomonaden,

Gonokokken oder den Syphilis-Erreger rasant an. Die

Nutzung von Kondomen nimmt ab. Ungefähr eine Million

Menschen weltweit stecken sich täglich mit einer sexuell

übertragbaren Infektion an - und damit ist nicht nur das

HI-Virus gemeint. Die WHO zählte 374 Millionen neue

Infektionen im Schnitt in den letzten Jahren und bezeichnet

die STI damit als stille Epidemie. Das vertrackte ist, dass

viele dieser Geschlechtskrankheiten asymptomatisch und

damit unbemerkt verlaufen sowie bereits vor Auftreten von

Labor Dr. Heidrich & Kollegen MVZ GmbH

Klinikweg 23 · 22081 Hamburg · www.labor-heidrich.de

Symptomen ansteckend sein können. Daher ist es umso

wichtiger, STI zu erkennen und zu behandeln, um chronische

Gesundheitsfolgen wie z. B. Organschäden, massive Schäden

des Nervensystems oder Infertilität (Unfruchtbarkeit) zu vermeiden.

Wer häufig den Geschlechtspartner wechselt, sollte

unbedingt Kondome verwenden, sich regelmäßig auf STI

untersuchen lassen und bei vorliegender Diagnose seinen

Partner oder seine Partnerin informieren. Scham ist hier

ein falscher Berater. Gut beraten hingegen ist man z. B. in

der Urologie- oder Gynäkologiepraxis seines Vertrauens

oder direkt in einem Labor. Hier ist auch eine anonyme

Testung möglich. Die häufigsten Erreger sexuell übertragener

Erkrankungen können mit Hilfe der PCR Diagnostik

erfasst werden. Ein Ergebnis liegt in der Regel spätestens

am nächsten Tag vor, so dass bei Bedarf die Therapie durch

den behandelnden Arzt oder die Ärztin zeitnah eingeleitet

werden kann. Die Kosten für einen STI-Test werden bei

einem bestehenden Infektions-Verdacht von den gesetzlichen

Krankenkassen übernommen oder stehen als individuelle

Gesundheitsleistung (IGeL) zur Verfügung. Es gilt:

Test yourself - damit Viren und Bakterien keine Chance

haben!

© Foto: PeopleImage


Copacabana?

Kannst in

Hamburg

bleiben für!

Follow

us

Die ganze Welt ist hier Zuhause. Gefühlt.

hamburgeroriginale.com


SATELLITE OFFICE

WINNER 2022

SATELLITE OFFICE

WINNER 2021

LUXURY

(CO)WORKING

IM HERZEN

HAMBURGS

Die flexible Arbeitsplatzwelt von Satellite Office. Auf 5-Sterne-Niveau, an

den feinsten Adressen im Business Center. Komplette Arbeitsplätze, private

Büros, Meetingräume, eigene Geschäftsadresse. 1 Tag oder 10 Jahre.

Alles geht. Herzlich Willkommen!

WWW.SATELLITEOFFICE.DE

BERLIN. HAMBURG. MUNICH. FRANKFURT. DUSSELDORF. ZURICH. GENEVA.


20 a | finest financeanzeige

Bereichsleiterin Private Banking und Mitglied der Geschäftsleitung Daniela Brunke mit ihrem Hamburger Team am Neuen Wall.

v.l.: Johann-Heinrich Riekers, Daniela Brunke, Andreas Neumann und Jana Jetkowski

Auf Kurs zu Ihren Zielen!

Private Banking mit der Sparkasse Holstein auch am Neuen Wall in Hamburg.

»

Auf Kurs zu Ihren Zielen!« ist nicht nur das Motto des

Private Bankings der Sparkasse Holstein, sondern vielmehr

eine Grundphilosophie. Gemeinsam mit den Wealth-

Management-Spezialisten der Frankfurter Bankgesellschaft,

der Privatbank der Sparkassen-Finanzgruppe, beraten

und betreuen die Expert*innen aus dem Private Banking

der Sparkasse Holstein vermögende Privatkunden und

Familienunternehmen ganz individuell bei der Anlage ihres

liquiden Vermögens. Am gemeinsamen Standort am Neuen

Wall 30 im Zentrum Hamburgs unweit der Binnenalster

bieten die Kolleg*innen seit 2019 ein ganzheitliches

Vermögensmanagement aus einer Hand. Nah dran, das ist die

Sparkasse Holstein bei alledem nicht nur fachlich, sondern

auch menschlich als vertrauensvoller Partner immer für

ihre Kund*innen erreichbar und mit klaren Empfehlungen.

Begriffe wie professionelles Multi-Family-Office oder

M&A-Beratung sind hier kein Fremdwort, sondern an der

Tagesordnung.

Sich in Vermögensangelegenheiten begleiten zu lassen, das ist

ganz klar Vertrauenssache. Umso wichtiger ist es, zu wissen, mit

wem man es zu tun hat. Wir treffen die Bereichsleiterin des

Private Bankings, Daniela Brunke mit ihrem Hamburger Team

um Andreas Neumann, Johann-Heinrich Riekers und Jana

Jetkowski vor Ort. Eines fällt sofort auf: Wir sind mitten drin!

Mitten in der Stadt! Nah bei den Menschen, im Zentrum des

regen Treibens.

Sparkasse Holstein steht für Kompetenz, Nähe und

Menschlichkeit

Kompetenz und Menschlichkeit gehen bei der Sparkasse

Holstein Hand in Hand. Getreu dem Motto »fair, menschlich,

nah« steht vor allem der persönliche Kontakt, also

die unmittelbare Nähe zum Kunden und ein persönlicher

Ansprechpartner im Vordergrund. Im modernen Gebäude,

zwischen namhaften Designer*innen und Luxuswaren, stehen

dem Team und den Mitarbeiter*innen der Frankfurter

Bankgesellschaft einladende und geschmackvolle Räume

für eine ganzheitliche und individuelle Kundenbetreuung

zur Verfügung. Neben dem Standort im Herzen Hamburgs

sind die Spezialist*innen des Private Bankings der Sparkasse

© Fotos: Catrin-Anja Eichinger


finest finance | 21 a

Holstein auch an den Standorten Ahrensburg, Bad Oldesloe

und Eutin zu finden und darüber hinaus überall, wo der

Kunde es wünscht.

Banking mit Mehrwert

Im Fokus des Private Bankings der Sparkasse Holstein steht

die Betreuung von über 2.200 Kunden durch insgesamt

31 Mitarbeiter*innen. Auch nachhaltige und generationenübergreifende

Beratung mit persönlichem Engagement und

ausgewiesenem Know-how gehört zum Leistungsportfolio

des erfahrenen Teams. »Für eine weitere Spezialisierung ziehen

wir die Kollegen der Frankfurter Bankgesellschaft, die

nur eine Tür weiter sitzen, hinzu. Die Zusammenarbeit ist

in dieser Form einzigartig« erklären Neumann und Riekers.

Im Rahmen der 360°-Beratung des Private Bankings sind

Andreas Neumann (Privatkunden) und seit Anfang 2022

auch Johann-Heinrich Riekers (Unternehmenskunden) sowie

Jana Jetkowski (Assistenz) für die Kunden tätig.

»Ich sehe es als meine Aufgabe an, ein stabiler und starker

Partner des Mittelstands zu sein« so Johann-Heinrich

Riekers. Nun ist ein Unternehmer jedoch nicht nur

Unternehmer, sondern auch »Privatmensch«. Mit

Privatvermögen. Hier kommt Andreas Neumann ins

Spiel. Mit seiner Leidenschaft und Expertise sieht er sich

als Ansprechpartner in allen Finanzangelegenheiten, als

Vermögensbegleiter und -gestalter über Generationen

hinweg. »Ich behalte für meine Kunden den Überblick

in den Bereichen Vermögensoptimierung, Immobilien

oder Finanzierung.« Sollten beide Berater außer Haus zu

Beratungsgesprächen beim Kunden sein, hält Jana Jetkowski

ihren Kolleg*innen den Rücken frei und ist mit ihrer offenen

und herzlichen Art am Empfang für die Anliegen der

Kund*innen da.

»Die Standortwahl am Neuen Wall zeigt unseren

Kund*innen, dass wir für sie da sind! Gerade auch in herausfordernden

Zeiten, in denen persönliches Banking sehr

gefragt ist« unterstreicht Daniela Brunke den zentralen

Beratungsstandort in Hamburg für die Sparkasse Holstein.

Sparkasse Holstein · Neuer Wall 30 · 20354 Hamburg

+49 (0)40.710001-75562 · www.sparkasse-holstein.de

Hamburg · Ahrensburg · Bad Oldesloe · Eutin


ES BRAUCHT NICHT VIEL

FÜR GUTEN STIL!

Foto: Emanuel Berg

AUSGABE 3 JETZT NEU IM GUT SORTIERTEN FACHHANDEL.


finest sale | 23 a

Empathie - die Geheimwaffe

im Vertrieb!

Vertriebsprofi Natalie Christahl über christalyze your usp

Was war der Moment, wo du merktest, verkaufen liegt mir?

Das war der Moment als ich das Booking in der Großen

Freiheit 36 gemacht habe und eine Punkband aus Australien

am Abend noch vor Beginn der Show Tickets auf der Straße

verkaufen sollte und verzweifelte, bis ich sie unterstützte.

Was soll ich sagen nach meinem Einsatz war der Laden

ausverkauft und die Jungs haben eine volle Halle gerockt!

Hast du manchmal Zweifel beruflicher Art?

Niemals. Jeder sollte lernen zu verkaufen. Wenn du mich

morgen in der Wüste aussetzt, würde ich Kamelmilch und

Sonnenschutz vertreiben. Wichtig ist, dass du selber für das,

was du verkaufst, brennst, nur so kannst du andere anzünden

und begeistern.

Wie hat sich Verkaufen in den letzten 10 Jahren verändert?

Es ist digital geworden. Marketing ist mehr in den Vordergrund

gerückt und es macht die Vertriebsstrategie so viel einfacher.

Wenn man alles richtig macht, hat man einen gut funktionierenden

Salesfunnel, in dem durch das Marketing die Leads

qualifiziert werden und du somit eine höhere Conversion

Rate im Vertrieb erreichst. Als Unternehmen muss man den

Kaufentscheidungsprozess potenzieller Kunden online erfassen

und anschließend Vorteile & Mehrwerte strategisch

auf allen Touchpoints mit dem Kunden On- und Offline

platzieren. Das hat die gute alte Kaltakquise nahezu abgelöst

und sorgt für eine bessere Qualität der Verkaufsgespräche

und eine höhere Zufriedenheit beim Kunden. Zudem ist

der Kunde im digitalen Zeitalter viel besser informiert, bevor

er eine Kaufentscheidung trifft. Darauf muss der Vertrieb

ebenfalls gut vorbereitet sein.

Was rätst du jemandem, der anfängt etwas zu verkaufen?

Absolviere ein Sales-Training, eigne dir zunächst die

Basic-Skills an und verstehe, dass es nicht um dich und

dein Produkt geht, sondern um den Wert deiner Lösung.

DiesenWert musst du lernen kompetent und sympathisch

auf den Punkt zu kommunizieren. Zudem sollte man immer

gut vorbereitet in ein Verkaufsgespräch gehen. Stell

dir immer die Frage, welche Wünsche, Bedürfnisse und

Ziele dein Kunde hat und wie dein Angebot darauf eingeht.

Von der Akquise bis zum Abschluss muss man bereit

sein die extra Meile zu gehen, viele geben zu früh auf

© Foto: Regina Behm

und machen dadurch Verluste und heben nicht das gesamte

Umsatzpotenzial.

Wer verkauft besser: Männer oder Frauen?

Das Tragische ist, dass Frauen die besseren Verkäufer

sind, es aber oft nicht wissen oder sich nicht in das

Haifischbecken trauen. Frauen bringen von Haus aus viel

mehr Empathievermögen mit und organisieren nicht nur

sich sondern auch ihre Familie und den Rest der Welt.

Es liegt in unserer Natur zu sammeln. Dadurch haben wir

gelernt unsere Sammlung zu erklären und zu rechtfertigen.

Das ist das heutige Verkaufsgespräch. Nutzen und Mehrwert

erklären und darüber mit Leichtigkeit verkaufen.

Warum buchen dich deine Kunden?

Meine Kunden buchen mich aufgrund meiner Erfahrung

und unternehmerischen Denkweise. Ich denke immer in

Umsatz und priorisiere meine Tätigkeiten in umsatzbringende

Maßnahmen.

www.agentur-christahl.de

Natalie Christahl


24 a | finest beautyanzeige

Bechtel 4.0 - Zurück zu den alten

Konturen

Wie früher und nicht anders aussehen Dank Susanne Bechtel und Radiesse ® .

Mittlerweile überzeugt die Ärztin Susanne Bechtel

mit ihrer Fachkenntnis, ihrer Erfahrung und ihrer

Leidenschaft, Menschen jünger aussehen zu lassen, an 4

Standorten. Hamburg, Neumünster, Timmendorfer Strand

und ganz neu kurz vor Sylt in Risum-Lindholm. Aber was

genau macht den Unterschied bei einer Behandlung durch

Susanne Bechtel mit Radiesse ® aus? Ganz klar, der Ziel-

Ansatz! »Für mich ist es essentiell, dass die Kunden nach der

Behandlung nicht anders aussehen, sondern wie ihr jüngeres

Ich! Mein Ziel ist es, aufgrund meines Wissens wie sich das

Gesicht im Laufe der Jahre anatomisch verändert, die ursprünglichen

eigenen Konturen wiederherzustellen!«

Ursprüngliche Konturen wiederherstellen

Das Gesicht verändert sich während des Älterwerdens, so

Susanne Bechtel, die seit 15 Jahren Spezialistin im Bereich

minimalinvasiver medizinischer Aesthetik ist. So werden

Fettkörper, wie z.B. der auf dem Jochbogen, abgebaut, wodurch

die Wange absackt. Hinzu kommt, dass das Bindegewebe

mit der Zeit durch die Erschlaffung der Bindegewebsfasern

»ausleiert«. Dadurch entsteht ein Hautüberschuss. Susanne

Bechtel ungeschönt und ehrlich: »Wir haben unter anderem

zwei Bänder im Gesicht, die beidseits vom unteren Nasenflügel

unter der Nasolabialfalte und über die Mundwinkel bis zur

Kinnkontur als »Angela Merkel Falte« verlaufen. Diese Bänder

grenzen das Munddreieck gegen die Wangen ab. Wenn jetzt die

Wange absackt und erschlafft, rutscht sie nach unten / vorne

gegen dieses Band und erscheint auf den ersten Blick als

starke Nasolabialfalte. Allerdings handelt es sich um das überschüssige,

abgesackte Wangengewebe, das sich letztendlich als

Bäckchen »neben der Angela Merkel Falte« sammelt. Und

jetzt kommt Radiesse ® ins Spiel!« Radiesse ® ist ein Filler mit

einem Wirkstoff, der den Stoffwechsel der Bindegewebsfasern

wieder anregt, so dass sich das Gewebe auf natürliche Weise

und mithilfe unterschiedlicher Injektionstechniken zu den ursprünglichen

Konturen zurück strafft.

Susanne Bechtel in ihrer Praxis in Hamburg in den Colonnaden.

© Fotos: Catrin-Anja Eichinger


anzeige finest beauty | 25 a

Anregung der Bindegewebsfasern

So wird durch die Injektion von Radiesse ® der Fettkörper

auf dem Jochbogen, erläutert Susanne Bechtel weiter, der sich

mit 30 Jahren komplett abgebaut hat, ersetzt. Radiesse ® reagiert

mit den Bindegewebsfasern, die auf diesen Reiz hin

ihren Stoffwechsel erhöhen und sich dadurch wieder in ihre

alte elastische Struktur zurückziehen bzw. die ursprünglichen,

jüngeren Konturen wieder entstehen lassen. Um den

»Vorher-Nachher-Effekt« mit Radiesse ® besser nachvollziehen

zu können hier ein kleiner Test: »Legen Sie 2-3 Finger auf

den Jochbogen und ziehen Sie dann die Wangen nach schräg

hinten / oben!« Susanne Bechtel erläutert: »Die Nasolabialfalte

wird weniger oder ist ganz weg und die Kinnkontur strafft

sich!« Die uns allen bekannten aufgequollenen Gesichter, so

Bechtel, sind keine mit Radiesse ® behandelten Patienten, sondern

leider stark mit Hyaluronsäure behandelte Wangen, die

durch die Wasseraufnahme der Hyaluronsäure immer weiter

aufquellen und im Endeffekt zu aufgedunsenen Gesichtern

und den gefürchteten Apfelbäckchen führen. Mit Radiesse ®

passiert dieses Aufquellen nicht, da das Gesicht mit jeder

Spritze straffer und nicht dicker wird, da es sich bei Radiesse ®

wie bereits erläutert um einen Wirkstofffiller handelt.

Straffer nicht dicker

Erst wenn die Wangen durch die Injektion von Radiesse ®

wieder dort sind, wo sie ursprünglich hingehören, entscheidet

Susanne Bechtel, ob die Nasolabialfalte noch mit

Hyaluron behandelt werden muss oder eben auch nicht.

»Für jeden Gesichtsbereich gibt es ein Material, das optimal

wirkt. Jegliche Alternativen sind dort nur zweite Wahl

oder kommen gar nicht in Frage!« erläutert Susanne Bechtel.

(Ergänzung der Redaktion: Zu wissen, was wo eingesetzt

wird, zeichnet die Fachfrau aus!) Zwei wichtige Hinweise

möchte Susanne Bechtel hier noch allen geben, die überlegen,

sich behandeln zu lassen: »Egal mit was in meiner

Praxis behandelt wurde, ob Botox, Hyaluron oder Radiesse ® ,

man muss danach auf nichts achten also es gibt keine

Verhaltensregeln wenn das Material fachmännisch gespritzt

wurde. Verhalten Sie sich danach einfach so, als ob Sie nicht

behandelt wurden! Meiden Sie nur die ersten Tage intensive

Sonnenbestrahlung. Und als zweiten Tipp: Lassen Sie sich

ausführlich beraten über das Material, wie es wirkt und

welche Technik angewendet wird.« Und als Schlusssatz das

Motto von Susanne Bechtel: »Es wird nur das behandelt, was

den Patienten stört! Jeder ist schön in seiner Einzigartigkeit.«

Privatpraxis bechtel-aesthetics · Minimalinvasive medizinische Aesthetik Privatpraxis Hamburg · Privatpraxis

Timmendorfer Strand · Privatpraxis Neumünster · Privatpraxis Risum-Lindholm

Privatpraxis Risum-Lindholm · Grutstich 13 · 25920 Risum Lindholm

+49 (0) 4661.95 70 99-9 · www.bechtel-aesthetics.de


26 a | finest literature

Felix Jud Tipp

pps!

Unsere schönsten Entdeckungen in der letzten Zeit

Gianfranco Calligarich: Der letzte Sommer in der Stadt

Freiheit, große Traurigkeit und doch so viel Schönheit: In diesem Roman folgen wir dem

Protagonisten durch das vergnügungssüchtige Rom der 1960er Jahre. Wer den Spielfilm »La

Grande Bellezza« von Paolo Sorrentino schätzt, reist auch mit diesem Text liebend gern durch

das lebensvolle und bröselnde Rom. Leo Gazzara, 30 Jahre alt, kommt aus Mailand nach Rom,

verführt, verliebt sich. Doch die Beziehung mag nicht gelingen, der Zweite Weltkrieg muss

familiär noch aufgearbeitet werden und doch entwickelt alles einen besonderen, letzten Glanz.

208 Seiten, 22 Euro

Maler Till Warwas

Innen und außen Einblick und Ausblick: In diesem Spannungsfeld bewegt sich der

Bremer Maler Till Warwas, der in diesem Jahr seinen 60. Geburtstag feiert. Immer

wieder verblüfft er uns mit diesem Gegensatz aus weiter Landschaft, die zum sofortigen

Durchstreifen einlädt und den nahen Artefakten in seinen Stillleben, nach denen man

unverzüglich greifen möchte. Die Landschaft und das Stillleben, zwei klassische Genres,

interpretiert Till Warwas seit Jahrzehnten kontinuierlich neu und zeitgenössisch, führt

uns vor Augen wie unerschöpflich diese beiden Themenfelder sind. So richtet sich

der Blick in unserer aktuellen Ausstellung auf das Treiben auf dem Wasser in seinen

norddeutschen Landschaftsdarstellungen sowie auf die Form, Struktur und den Glanz

einzelner Objekte in seinen Stillleben. Höchste Zeit die neusten Arbeiten eines der

berühmtesten norddeutschen Realisten zu entdecken! Bis 30.7.2022.

Bild: Till Warwas, Amrum, in den Dünen bei Norddorf, 2021,

Öl auf Leinwand, 50 x 70 cm, signiert und datiert

Michael Krüger: Das Strandbad

Dieses Buch ist etwas Besonderes, denn die Ausgabe ist nummeriert, limitiert und in

Norddeutschland nur bei FELIX JUD zu erwerben. Einmal im Jahr geben wir mit anderen

Buchhandlungen ein eigenes Buch heraus: stets in Leinen gebunden, aufwändig hergestellt und

literarisch hochwertig. In dieser Ausgabe erinnert sich der legendäre Verleger und Autor Michael

Krüger an seine Kindheit am Berliner Wannsee. Der biografische Rückblick »Das Strandbad«

erinnert uns alle an die eigenen frühen Jahre, Sommer am Strand und das Verfließen der Zeit...

Edition 5plus, 112 Seiten, 16,80 Euro

Felix Jud,

gegründet 1923, ist seit 1948 am Neuen Wall ansässig und das traditionsreichste

inhabergeführte Geschäft in Hamburgs luxuriöser Einkaufsstraße.

Neben Neuerscheinungen, Klassikern und Kinderbüchern

findet man hier, in Hamburgs ältester und britisch anmutender Mellin-

Passage, auch ausgewählte antiquarische Bücher und wechselnde Verkaufsausstellungen

mit zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern,

Werken der Klassischen Moderne und japanischen Holzschnitten.

Geführt wird Felix Jud von Marina Krauth und Robert Eberhardt.

© Foto: Martina van Kann

Felix Jud GmbH & Co. KG · Buchhandlung · Antiquariat · Kunsthandel


www.felix-jud.de


Gabriele Pochhammer,

Partnervermittlung „Hammer & Herz“:

Mut zur neuen Partnerschaft!

Foto: Catrin-Anja Eichinger

Die Hamburgerin Gabriele Pochhammer macht sich für

Ü-50-Singles persönlich auf die Suche nach einer Partnerin

oder einem Partner und bringt Paare ausschließlich über authentische

Begegnungen zusammen. Dass man über Online-

Partnerportale jemanden findet, der wirklich zu einem passt,

daran glaubt sie nicht.

„Ich bin der festen Überzeugung, dass der Mensch echte

Begegnungen braucht, um eine langanhaltende und erfüllte

Partnerschaft einzugehen. Vor allem für Singles über

50 Jahre ist es besonders wichtig, dass sie sich nicht nur über

die Oberflächlichkeiten kennenlernen, auf die sich das Online-Kennenlernen

häufig beschränkt,“ so Pochhammer.

Mein Versprechen: Ich stelle Ihnen jemanden

vor, der wirklich zu Ihnen passt

„Wenn Sie jemanden über mich kennenlernen, können Sie sicher

sein, dass ich Ihnen einen Menschen vorstelle, der wirklich

zu Ihnen passt, versprochen!“, so Gabriele Pochhammer.

Tolle und interessante Frauen suchen einen

Partner. Wo sind die Ü-50-Single-Männer?

Seitdem die Hamburgerin ihre Partnervermittlung ins Leben

gerufen hat, hat sie bereits viele interessante Frauen und

Männer kennengelernt, die ernsthaft auf der Suche nach einer

neuen Partnerschaft sind. „Ich kann gar nicht verstehen,

warum es so viele wunderbare Ü-50-Singles in Hamburg

gibt. Vor allem viele tolle, attraktive Frauen finden den Weg

zu mir. Die Männer hingegen sind etwas zurückhaltender,

dabei könnte ich jedem von ihnen eine wundervolle Frau

vorstellen“, verspricht die Unternehmerin.

„Hammer & Herz“ erfragt deshalb in persönlichen Gesprächen

nicht nur die Interessen, Hobbies und Partnerwünsche,

sondern findet auch heraus, wie sich Menschen in bestimmten

Situationen verhalten oder welches Verhalten sie sich bei

einer Partnerin oder einem Partner wünschen. Das fängt

bei Alltäglichkeiten an, ob z. B. der Tagesablauf und Ernährungs-

oder Schlafverhalten zusammenpassen oder gegenseitig

akzeptiert werden.

So können Sie Kontakt mit

Gabriele Pochhammer aufnehmen:

pochhammer@hammer-herz.de

Tel.: 0151 41831660

www.hammer-herz.de


28 a | finest lifestyle

Inspiriert von der Natur

von STEPHAN KOLL

Der Duft von Frühling liegt in der Luft. Es ist die Freude an

den kleinen Dingen, die uns inspiriert und die Glückseligkeit

eines warmen Frühlingstages ausmacht.

Diese kleinen Dinge, die Liebe zum Detail und die

Wertschätzung eines jeden Arbeitsschrittes sind es, die uns

auch in diesem Jahr antreiben und in unseren exklusiven

Projekten begleiten. Qualität bedeutet, jedes Detail wertzuschätzen,

Materialien nachhaltig und mit Bedacht zu selektieren,

Konzepte und Prozesse stetig zu optimieren und ein

beständiges und harmonisches Gesamtergebnis zu erzielen.

Genau das hat der belgische Hersteller Basalte, dessen

Namen bereits das Kredo starker Produkte mit Beständigkeit

und natürlich minimalistischer Schönheit in sich trägt, seit

Firmengründung 2008 in seinen Produkten vereint.

Es ist uns als Premium Industriepartner stets eine große

Freude, Basalte in unseren Konzepten edler Smart-Home-

Steuerungen innerhalb unserer Villen- und exklusiven

Wohnraum-Projekte zu integrieren.

Das erstklassige Design und die meisterhafte Verarbeitung der

Basalte-Komponenten schafft ein Wohnraumambiente, welches

Exklusivität und intuitive Bedienkonzepte vereint und

flexible und zukunftsorientierte Smart-Home-Umgebungen

erschafft.

Sehr gern setzen wir als Herz die leistungsstarken Core-

Steuerungen von Basalte ein, welche Herzstück der medialen

Vernetzung des Hauses und der Basalte Home Produktwelt

sind. Mit Basalte Home werden alle Aspekte der modernen

Haustechnik, Lichtsteuerung und Multi Room-Audio stilvoll

vereint.

Die Bedienung erfolgt dabei über eine Reihe von edlen

Schalt- und Tastelementen und handwerklich beeindruckend

verarbeiteten Touchscreens. Wir hatten das große

Glück, bereits die neuen Bedienelemente LISA und MIRO

in Augenschein nehmen zu dürfen.

LISA steht für ein raffiniertes und minimalistisches Touchpanel,

dass sich wie ein kleines Kunstwerk in Ihr smartes

Zuhause integrieren lässt. Mit nur einer Berührung starten

Sie Ihre Lieblingsmusik und das gemütliche Lichtszenario

für ein stilvolles Frühlingsdinner bei geöffneten Fenstern ist

nur ein zarte Wischbewegung entfernt, sowie die gewünschte

Raumtemperatur eingestellt. Natürlich lässt sich LISA auch

mit Ihrer Gegensprechanlage kombinieren, liefert Ihnen beste

Bild- und Sprachqualität und lässt Sie Ihre Besucher stilvoll

empfangen; und selbstverständlich lässt sich LISA auch mit

dem weiteren Panel- und Schaltersortiment von Basalte bestens

kombinieren.

Um auch mobil im Haus stets alle gewünschten Funktionen

im Blick und Zugriff zu haben, hat Basalte MIRO entwickelt.

Eine außergewöhnlich schöne und zugleich äußerst

praktikable Fernbedienung, mit der Sie bequem vom Sofa

aus Ihren Wunschfilm starten, das Licht dimmen und weitere

Funktionen Ihres Smart Homes steuern können. Die

Bedienung erfolgt über ein hochwertiges Tasteninterface und

einen brillanten in die Fernbedienung integrierten Touch-

Screen. Wir empfanden gleich zu Beginn die Kombination

dieser Elemente als äußerst angenehm und sehen in MIRO

großes Potential bei der Umsetzung hochwertiger Smart-

Home-Projekte.

Ich freue mich außerordentlich darauf, Ihnen in einem unserer

exklusiven Showrooms einmal das Konzept von Basalte

und die Qualität der Produkte zu zeigen und wünschen

Ihnen nun einen zauberhaft sonnigen Frühling voller schöner

Momente,

alles Liebe, Ihr Stephan Koll

Stephan Koll, produktunabhängiger Spezialist für intelligente

Gebäude- und Systemsteuerung mit Schwerpunkt

Smart Home, entwickelt Premium Lösungen auf Maß in

jeder Größenordnung, mit eigenen Showrooms in Hamburg,

Alzey, Bremen & München, technischer Designer,

kreativer Kopf von KAP Personal Systems GmbH mit jahrzehntelanger

Erfahrung, Premium Partner von 35 Industrieunternehmen

und Connected Comfort. Beirat im Rotonda

Business Club.

© Foto: Martina van Kann


Die feinste Adresse für Ihren Hausbau!

Sehen, fühlen, riechen, schmecken. Kurzum: OKAL und die Vielfalt der Häuser mit allen Sinnen erleben und entdecken

das ist die Idee hinter dem „Concept Store“, welcher Ende vergangenen Jahres im Alstertal Einkaufszentrum

in Hamburg eröffnet hat. Wer das mehr als 80 Quadratmeter große Ladenlokal betritt, der taucht ein in

eine andere Welt. In eine Welt voller warmer Farben, angenehmem Licht, ruhiger Musik, aber auch in eine Welt, in

der der Digitalisierung mit all ihren Möglichkeiten eine besondere Bedeutung beigemessen wird.

Einer der Höhepunkte ist der sogenannte Vision Walk, bei dem die Besucher einen virtuellen Rundgang durch eine

Vielzahl unterschiedlicher OKAL-Häuser erleben können. Und wer schon konkrete Pläne für sein Traumhaus hat, der

kann sich dieses an einem großen Touchscreen unmittelbar visualisieren lassen.


anzeige

30 a | finest diverses anzeige

Aus Tradition im Wandel Farbenfrohes

zum 140igsten Geburtstag

Hamburg ist marineblau? Nicht wenn es nach den

Schwestern Stefanie König und Verena Weinkath

geht, die in 4. Generation das Traditionshaus stegmann

mit Onlineshop und buntem Instagram-Account führen.

Ihre Kollektion leuchtet in fröhlichen Farben und bunten

Mustern, schmeichelt in Jersey-Stoffen als Kleider, Jumpsuits

Lauschig hinter dem

Timmendorfer Strand:

Das Fuchsbau

Romantik Hotel

Am Strand ist es zu trubelig und auf dem Land zu platt,

aber es soll trotzdem ein Hotel in unmittelbarer Nähe

zum Meer mit ganz viel Grün drumherum sein? Dann ist das

Fuchsbau Romantik Hotel die perfekte Wahl. Nah dran am schicken

Timmendorfer Strand und weit genug entfernt, um ganz

viel Ruhe zu genießen. Hier fühlen sich Menschen schon immer

wohl und machen gerne Urlaub, wie ein Blick auf die rund hundertjährige

Tradition zeigt. Und erst recht, seitdem Inhaber und

Gastgeber Hauke Fuhrmann, der das Haus in vierter Generation

führt, dem Fuchsbau eine Frischekur verpasst hat. Genau wer

Coco und mich in nächster Zeit sucht, wir sind im Fuchsbau,

denn auch Hunde sind hier herzlich willkommen.

www.fuchsbau-timmendorf.de

© Foto: Fuchsbau

und Blusen und zelebriert Flexi-Couture, die vom Office bis

zur Party alles mitmacht. Stegmann ist eines der traditionsreichsten

Geschäfte in Hamburg und wohl eines der lebendigsten,

fröhlich-buntesten am noblen Jungfernstieg seit

140 Jahren immer im Wandel und modern.

www.stegmann-mode.de

Hotelkapitänin mit

Herz

Kirsten Herrmann vom Hotel Hafen Flensburg weiß, wie

man mit einer eingeschworenen Crew durch schwere See

segelt ob Hochwasser im Hotel-Erdgeschoss oder ein pandemiebedingt

leeres Haus. Sie führt ihr Team mit Herz, Verstand

und ganz viel Menschlichkeit. So hat sie gerade für die Crew

Maßnahmen für mehr Work-Life-Balance eingeführt. »Unsere

Mitarbeiter sind unser wichtigstes Kapital, nur mit einer motivierten

Crew können wir unsere Gäste glücklich machen und

zukunftsorientiert planen.« Das Designhotel ist facettenreich auf

acht historische und moderne Gebäude verteilt und begeistert

mit großzügig und hochwertig gestalteten Zimmern. Wer entspannen

will, ist auf dem Wellnessdeck genau richtig und für

das leibliche Wohl im Restaurant Columbus am perfekten Platz.

www.hotel-hafen-flensburg.de

© Foto: Stegmann

© Foto: Sebastian Fuchs


anzeige finest rubrik | 31 a

© Foto: Matthias Stöwer

Warum der Gastroflüsterer auch

mal laut wird

Erfolgsgastronom Kemal Üres teilt Wissen in Social Media.

Einmal in die Hände geklatscht, ein fröhlicher Weckruf an

die Gastrokollegen und schon teilt der Gastroflüsterer sein

Expertenwissen hochunterhaltsam auf Social Media mit seinen

hunderttausenden Followern. Ob Insights in Konzepte von

Italien bis Asien, von Fine Dining bis Döner, zu Qualität und

Marketing, zum richtigen Standort bis zur Anzahl der Filialen,

Warenwirtschaft bis Steuerthemen, der Gastroflüsterer erklärt

leicht verständlich und fundiert, wie Gastronomie funktioniert.

Kein anderer als der Hamburger Erfolgsgastronom und

Multiunternehmer Kemal Üres hat sich vorgenommen, seinen

in Jahrzehnten aufgebauten Wissensschatz zu teilen. Und der

kann sich sehen lassen, schließlich ist der 45-Jährige seit mehr

als 25 Jahren in der Branche erfolgreich unterwegs mit eigenem

Fine Dining Restaurant La Paz, seinem Unternehmen

für Gemeinschaftsverpflegung DAILY YOU, als Sachbuchautor

und als Mensch, der auch Tiefen durchlebt hat und aus den

Krisen gestärkt hervorgegangen ist. Und er spricht die Sprache

Kemal Üres · +49 (0) 40.8750 27-94 · www.kemalueres.de

seiner Zielgruppe, er versteht ihren Alltag, ihre Sorgen und

Nöte. Seine Motivation? Den Gastrokollegen, egal ob von der

Pike auf ausgebildet oder Quereinsteiger, wirksam zu helfen.

Denn wie Gastronomie wirklich funktioniert, lernt man weder

in der Ausbildung noch aus Büchern, man versteht es erst,

wenn man es eigenverantwortlich macht. »Und dann zahlt

man jede Menge Lehrgeld, stellt am eigenen Betrieb schmerzhaft

fest, wie es eben nicht gut läuft« weiß Kemal Üres. »Ich

habe das selbst mehrfach durchlitten. Wenn man dann mit

erfolgreichen Gastrokollegen spricht, geben alle im Flüsterton

zu, dass sie es auch durchgemacht haben. Das muss doch nicht

sein«, findet der Gastroflüsterer, »zumal viele nicht die Kraft

oder das Kapital haben, solche Lernkurven durchzustehen.«

Mehr Inspiration und Tipps vom Gastroflüsterer Kemal Üres

gibt es hier:

www.kemalueres.de · www.instagram.com/kemalueres


32 a | finest art & wine

Wentrup Gallery am Feenteich zeigt

David Renggli

Ausstellung in Kooperation mit spritzigen Weinen der Domaine Aureto

und Grüßen des Relais & Château Hotel Coquillade

In den vergangenen Monaten hat David Renggli an neuen

Bildern seiner Serien »I Love You« und »Desire Paintings«

gearbeitet. Exklusiv werden diese bei Wentrup am Feenteich

präsentiert, bevor diese von Wentrup auf der Art Basel gezeigt

werden. Mit beiden Werkgruppen stellt Renggli den visuellen

Wahrnehmungsapparat des Betrachters auf die Probe und findet

dadurch zu einer pointiert neuen Formsprache.

Die Präsentation wird begleitet von preisgekrönten Weinen

der Domaine Aureto. Das Weingut und das Relais &

Châteaux Hotel Coquillade in der Provence wurden 2006

von dem Schweizer Unternehmer Andy Rihs übernommen.

Mittlerweile wird das Weingut von seinen Söhnen Oliver

und Tobias Rihs mit dem Ziel weitergeführt, es als eines

der führenden CO2-neutralen Weingüter im Luberon zu

etablieren.

Oliver Rihs und David Renggli verbindet eine langjährige

Freundschaft und so ist es kaum verwunderlich, dass die

Gäste des Coquillade dort nicht nur auf guten Wein und

gutes Essen, sondern auch auf die Kunst von David Renggli

treffen.

© Fotos: Patricia Parinejad

Mission am Feenteich

Am Feenteich in Hamburg, in einer Villa von 1924 mit direktem

Anschluss an die Außenalster, eröffnete die Wentrup

Gallery Mitte August 2021 einen Ort, an dem zeitgenössische

Kunst in einem anderen Kontext erfahrbar wird.

Galeriekünstler und externe Positionen werden 3 Jahre lang

in wechselnden Ausstellungen für eingeladene Gäste in den

Räumen der Villa und dem dazugehörigen Garten zu sehen

sein.

Tina und Jan Wentrup schufen einen privaten Ort für

Diskussionen über Themen der Gegenwart und Utopien der

Zukunft. Feenteich Hamburg stellt den Auftakt zu einem

neuen Kunst-Konzept von Tina und Jan Wentrup dar. In den

kommenden Jahren folgen Projekte im In- und Ausland, die

jeweils die Kunst in einen architektonischen Kontext außerhalb

der Galerie stellen und einen inhaltlichen Austausch

fördern.

Werke des Künstlers David Renggli in der Wentrup Gallery am Feenteich

www.wentrupgallery.com · www.coquillade.fr · www.aureto.fr


anzeige finest gastro | 33 a

Gesunde Philosophie

im Waldesruh am See

Sommermenü, Ruhe und alles ganz einfach frisch und so nah bei Hamburg

Vor gut einem Jahr starteten Susen Erdmenger und

Christian Möller als neue Geschäftspartner des

Waldesruh am See. Das Restaurant mit Veranstaltungsräumen

plus Hotel liegt idyllisch und nicht wegzudenken in

Aumühle, also mitten im Sachsenwald. Aufgrund der

Herausforderungen der letzten Monate nutzten die gelernte

Hotelfachfrau und ausgebildeter Coach und der erfahrene

Koch die letzten Monate für ein Facelift der Räumlichkeiten,

für die Neupositionierung, für eine neue frische Karte sowie

zur Schulung der Mitarbeiter.

Entspannung, Achtsamkeit und frische Kräuter

Als »Selfness« Hotel hat sich das Waldesruh am See nun

neu etabliert mit Ruhebereich im Garten, Yogamatten und

Kaffeestationen auf den Fluren und ergänzendem Angebot

wie dem »Waldbaden«. Achtsamkeit und ein Miteinander

auf Augenhöhe sind Erdmenger und Möller ein besonderes

Anliegen, so findet sich ebenfalls auf jedem Zimmer eine

Ausgabe (Anm. der Redaktion: gebraucht gekauft) von

»The Big Five for Life« von John Strelecky. Auch jeder

Mitarbeiter hat dieses Wunder-volle Büchlein erhalten. Nun

nach einem Jahr ziehen Susen Erdmenger und Christian

Möller Bilanz: »Das neue Denken wird gelebt! Vor allem

das Miteinander. Wenn eine Hand gebraucht wird, hilft der

Service in der Küche und die Küche gibt Essen mit aus!«

Ein schöner Effekt: es entstehen neue Ideen und Lösungen

aus dem Team heraus. Besonders die neue frische Küche und

Karte stand bei unserem Gespräch mit Susen Erdmenger

und Christian Möller im Vordergrund. Denn Achtsamkeit

und Nachhaltigkeit wird auch hier gelebt. »Natürlich

finden unsere Gäste auch weiterhin Fleischgerichte auf

unserer Karte aber eben mit regionalem Fleisch! Und

vor allem frisch! Wir setzen auf Exoten mit heimischem

Hintergrund,« erklärte Christian Möller, der seine Lehre

zum Koch in Köln absolvierte und nach einigen Stationen

in Hamburg 16 Jahre die Küche im »Casse Croute« verantwortete.

»Vegan und Vegetarisch sind für uns ein Ansporn,

neue Wege zu gehen! Wir nutzen keine Substitute entweder

wir finden eine vegane Alternative DIE SCHMECKT,

© Fotos: Catrin-Anja Eichinger

Bekannt für seine Wildspezialitäten und viel mehr - das Waldesruh am See

oder wir lassen es eben weg!« Grundsätzlich wird in

Christian Möllers Reich ohne Chemie und Sojaprodukte

gekocht, dafür mit Vollkornpaniermehl und -nudeln und

mit heimischem Rapsöl. Gesüßt wird mit Honig (außer

beim Kaffee). Mittlerweile ist der Schokokuchen vegan

und ein absoluter Liebling der Gäste, ebenso der vegane

Christstollen und der Butterkuchen ohne Butter oder der

glutenfreie Käsekuchen. »Wir leben und kochen unsere

Überzeugung! Und freuen uns, Menschen für diesen Weg

begeistern zu können!«

Liebe Susen, lieber Christian, vielen Dank für den besonderen

Einblick und Ausblick. Wir wünschen Euch weiterhin

viel Erfolg und Freude! Und bis bald beim Seele-baumelnlassen

im Waldesruh am See.

Waldesruh am See · Am Mühlenteich 2 · D-21521 Aumühle

+49 (0) 4104.69 53-0 · selfness@waldesruh-am-see.de · www.waldesruh-am-see.de


34 a | finest dining

Castell son Claret 2022

für Musikbegeisterte und Kulinariker

Auch der diesjährige Eventkalender des Luxushotels

Castell son Claret auf Mallorca ist erneut gut gefüllt.

Nach den Einschränkungen des letzten Jahres findet

das Highlight im Sommerkalender Mallorcas für

Musikbegeisterte und Kulinariker, die traditionellen Castell

Classics, wieder unter dem Sternenhimmel in der romantischen

Kulisse des Castells statt. Am Mittwoch, 15. Juni

2022 freut sich die kürzlich in den Ruhestand getretene

Präsidentin der Salzburger Festspiele, Dr. Helga Rabl-Stadler,

erneut ihre Solisten des Young Singer Projects vorzustellen.

Die Young Singers sind seit der Eröffnung des Hotels 2013

fester Bestandteil der Castell Classics. Am Donnerstag, 14.

Juli 2022 werden Sängerinnen und Sänger der Akademie

des Teatro del Maggio Musicale Fiorentino mit ihrem

Intendanten Alexander Pereira mit den beliebtesten italienischen

Arien und viel Leidenschaft begeistern. Mit drei

internationalen Stars aus dem Ensemble des Opernhauses

Zürich findet die Konzert-Reihe am Donnerstag, 11. August

2022 ihren Abschluss. Sopranistin Sandra Hamaoui, Tenor

Andrew Owens und Pianistin Marie-Ève Scarfone bieten

ein romantisches Konzert.

Das Castell Son Claret bietet auf Mallorca ein neuartiges

Konzept der Erholung. In historischen Mauern und inmitten

außergewöhnlich schöner Natur kommt der wählerische

Gast an einem fast magischen Ort zur Ruhe. Am Fuße

des UNESCO-Weltnaturerbes, dem Tramuntana Gebirge,

unweit von Puerto Portals in der Provinz Calvía gelegen,

präsentiert das Luxushotel Castell Son Claret, Mitglied der

Leading Hotels of the World, Abgeschiedenheit und absolute

Erholung. Für die Kulinarik sorgt Küchenchef José Forteza

mit seinem Team im Restaurant Olivera, das neue Restaurant

Sa Clastra steht unter der Leitung von Jordi Cantó.

Tasteful in music and culinaric matters

Luxury Hotel Castell son Claret on Mallorca has another densely

packed event calendar for 2022: The highlight, the annual summer

festival Castell Classics, is taking place under the stars and within

the scenic ambiente of the Castell. Wednesday, June 15 th sees the

young soloists of Young Singer Project introduced, while Thursday,

July 14 th lets the artists of Teatro del Maggio Musicale Fiorentino

enchant the guests with heartfelt Italian arias. A final act on Thursday,

August 11 th , a romantic concert is provided by soprano Sandra

Hamaoui, tenor Andrew Owens and pianist Marie-Ève Scarfone.

© Fotos: Castel son Claret

Olivera Terrasse

Tickets und mehr / Tickets and more:

www.castellsonclaret.com


finest beauty | 35 a

Sommerliebe für die Haare

Sommer endlich! Helle, lange Tage, blauer Himmel,

warme Temperaturen, leichte Kleidung und ganz viel

Sonne. Das ist purer Genuss und weckt die Lebensgeister.

Egal ob sie diese herrlichen Tage hier bei uns im Norden, in

der Stadt, auf dem Land, am Meer oder bei einer Auszeit im

Süden verbringen, der Sonnenschutz sollte nie fehlen. Für

die Haut ist der Griff zum Lichtschutz selbstverständlich,

die Haare werden aber oft noch vergessen. Daher ein paar

Empfehlungen, wie sie ihre Haare gesund und schön durch

den Sommer bringen.

Sonnenbrand bekommen die Haare nicht, die Sonnenstrahlen

greifen das Haar aber in seiner Struktur an und lassen die

Farbe schneller verblassen. Die Haarspitzen werden anfälliger

und es entsteht schneller Spliss. Wind, Salz- und Chlorwasser

tun dann ihr Übriges das Haar trocknet aus, wird schnell

spröde, verliert an Glanz und die Farbe verblasst. Gefärbtes

Haar oder gefärbte Strähnen sind besonders gefährdet, weil

die Schuppenschicht durch die Oxidation der Farbe schon

einmal geöffnet wurde. UV-Strahlen können tiefer in das

Haar eindringen. Aber nicht nur colorierte Haare bleichen

bei extremer Sonneneinstrahlung schneller aus, auch die

Naturhaarfarbe hellt sich auf. Daher ist es besonders wichtig

auf eine hochwertige Pflege und einen Schutz durch

einen UV-Filter zu achten, um die Schuppenschicht zu

glätten und das Haar vor Schädigung, Elastizitätsverlust und

Ausbleichen zu schützen. Eine gezielte Sonnenpflege und

ein bisschen extra Zuwendung und Pflege bewirken viel.

Mein Favorit in diesem Sommer ist das

Sun Care Conditioning Spray von La

Biosthétique. Das Produkt wirkt

sofort nach dem Aufsprühen,

indem seine wasserabweisende

Formel sich an

die Haarstruktur anlagert.

von JÖRG OPPERMANN

Polyphenole der Sonnenblume wirken sowohl präventiv als

auch regenerierend gegen UV-Schädigungen. Zusätzlich

verstärken UV-Filter den Schutz, so dass das Haar weniger

ausbleicht. Es duftet herrlich, die Haare sind geschützt, fallen

geschmeidig und haben einen tollen Glanz. Nach einem

langen Strandtag sollten die Haare immer mit einem milden

Shampoo gewaschen werden um Salz- und Chlorrückstände

zu entfernen. Für die extra Portion Pflege alle zwei Tage

eine pflegende Maske auftragen und ruhig etwas länger einwirken

lassen. (z. B. La Biosthétique After Sun Hydrating

Hair Mask). Ganz wichtig, die Kopfhaut wird normalerweise

durch das Haar vor zu viel Sonne geschützt. Ist das Haar

dünner oder auch im Bereich des Scheitels, kann es auch hier

zu Sonnenbrand kommen. Daher so oft es geht einen Hut,

ein Tuch oder Cap tragen schützt Kopfhaut und Haar.

Nach dem Urlaub lohnt sich ein Friseurbesuch für einen

Gesundungs-Schnitt. Trockene Spitzen und

Spliss können entfernt werden und

die Farbe bekommt ein Fresh-up.

Ich wünsche Ihnen einen wundervollen

Sommer!

www.oppermann-hamburg.de

© Foto: La Biosthétique


36 a | finest wines

Somersault

Moderatorin, Schauspielerin und Autorin Nova Meierhenrich hat mit dem Pfälzer Weingut

Bergdolt-Reif & Nett ihren ersten eigenen Wein kreiert den Weißwein »Somersault«!

Nova Meierhenrich stellt ihren ersten eigenen Weißwein bei und mit

Freunden im The Cozy Hotel Timmendorf vor. Mirko Stemmler (The Cozy)

Nova Meierhenrich und Christian Nett (Weingut Bergdolt-Reif&Nett)

Wenn das Leben dich ins Schwanken bringt, richte

deine Energie nach vorne und mach einen

»Somersault / Purzelbaum« daraus! Das war und ist schon

immer das Lebensmotto von Nova Meierhenrich! Umso

schöner, dass sich ihre positive Energie nun über die

Kreation ihres Weines und des besonderen Etiketts erlebbar

macht.

»Somersault« wurde als Cuvée aus einem frischen

Chardonnay mit Substanz und einem variantenreichen

Weißburgunder zu einem finessenreichen Wein komponiert.

Ein Duft mit Noten von Apfel und gelben Früchten,

Fruchtigkeit am Gaumen mit lebendiger Säure und pikanter

Nase sowie ein schönes Volumen mit frischer Länge zeichnen

den »Somersault« aus.

Mit Winzer Christian Nett verbindet Nova Meierhenrich

eine langjährige Freundschaft, ebenso wie mit Mirko

Stemmler, Inhaber des The Cozy Hotel in Timmendorf.

Grund zur Freude »Sommersault« ist positive Energie im Glas

Kein Wunder, dass »Sommersault« im The Cozy vorgestellt

und direkt mit Freunden genossen wurde! Mit dabei auch

Matthias Deutschmann von Lieblingswein Hamburg, der

den spritzigen Cuvée direkt in das Sortiment aufnahm.

Herrlich, unser neuer Lieblingswein kann im Lieblingshotel

genossen oder beim Lieblingsweinhändler eingekauft werden

oder natürlich auch direkt online beim Weingut Bergdolt-

Reif & Nett. Der Sommer kann kommen! Prost!

Vom Verkaufspreis pro Flasche gehen 0,50 Euro an den von

Nova Meierhenrich gegründeten gemeinnützigen Verein

Herzpiraten (www.herzpiraten.com) zugunsten herzkranker

Kinder.

www.novameierhenrich.de

www.thecozy-hotel.de

www.nett-weine.de

www.lieblings-wein.com

© Fotos: The Cozy Hotel


finest gourmet | 37 a

© Foto: Götz Waage

Sommer in Deutschland so nah, so schön und vor allem so genussvoll!

von JENS RITTMEYER

Mein Lieblingsmonat Mai hat uns die ersten schönen

Seiten der kommenden Sommerzeit aufgezeigt und so ist

die Vorfreude auf einen wunderschönen Sommer geweckt.

Ich persönlich kann es kaum erwarten, ganz neue Winkel

im Norden Deutschlands zu entdecken. Egal, ob an der

Nordsee, an der Ostsee oder wie

vor ein paar Wochen meine neueste

Entdeckung - an der wunderschönen

Schlei.

Sehr gern möchte ich ein wenig

für die Schönheit des Nordens und

den Genuss vor der Haustür werben.

Nicht umsonst heißt es in diesem

Jahr, dass der Deutschlandtourismus

einen neuen Rekord brechen wird,

weil einfach die Schönheit und vielleicht

sogar das (noch) Unbekannte

vor der Haustür locken.

Ich selbst lebe in einem der schönsten

Landstriche Deutschlands

im Alten Land, dem Zuhause des

grössten zusammenhängenden

Obstanbaugebiets Nord-Europas. Bekannt für seine vielfältigen

Äpfel, Birnen und Kirschen, aber auch Pflaumensorten

und viel Kulturgeschichte. Dass die wahrscheinlich schönste

(Groß-) Stadt der Welt in unmittelbarer Nähe ist, kann doch

dabei nur für eine tolle Abwechslung sorgen. Und egal wie

Sie nun das Alte Land oder die alten Hansestädte besuchen

wollen; Sie werden mit Sicherheit fündig und ganz überrascht

sein, was mittlerweile im Alten Land angeboten wird.

© Fotos: Benjamin Cordes

Im Alten Land warten nicht nur wunderschöne Elbstrand-

Abschnitte und blühende Obstplantagen, sondern vor

allem auch wunderschöne Obsthöfe und Hofcafés, wie

z.B. der Biohof Ottilie oder der Biohof Wilkenshoff.

Es gibt eine kleine, aber sehr feine Ölmühle am Deich

in Osten und in Stade gibt es einen der besten Slow

Baker Deutschlands, das Brot-Café Heyderich mit

Brotsommelier Wolfgang Heyderich. Es gibt aber auch ein

nach alter französischer Patisserie-Tradition arbeitendes

Café in Buxtehude: das Café Port,

welches es auch mir persönlich sehr

angetan hat. Die Kuchen dort sind

sündhaft gut!

Saucengott Jens Rittmeyer

in seinem Element

Wen man genau hinschaut, steckt

ganz viel Genuss in der Region und

auch für viele Freizeitaktivitäten ist

gesorgt. Sind Sie schon einmal mit

dem Kanu auf der Este gefahren..?

Und wer sich bei einem Dinner

am Wochenende mal so richtig

verwöhnen lassen möchte,

dem möchte ich gern das

Überraschungsmenü in meinem

Restaurant empfehlen, wo wir uns

ausschliesslich auf lokale Produkte,

welche im Kreislauf der Natur

wachsen, besinnen.

Diese kulinarische Reise durch das

Alte Land ist meine heimliche Leidenschaft und ich freue

mich sehr auf neugierige Geniesser.

Ich wünsche Ihnen einen tollen Sommer, schöne Begegnungen

und vor allem viele genussvolle Erlebnisse.

Herzlichst

Ihr Jens Rittmeyer


www.jens-rittmeyer.de


38 a | finest wines

Jubiläumskonzert mit Musikern der jnp

Die Musiker der jungen norddeutschen philharmonie

haben beim Jubiläumskonzert der Stiftung

jnp die Halle 424 »gerockt«. 180 geladene Gäste waren

begeistert von der Reise durch Klassik, Swing und Jazz,

von dem Streicher-Quintett von Julia Heusler, von der

überragenden Flötistin Olga Koring und dem Fagottisten

Maximilian Bartel, dem Vibraphonisten Hauke Renken mit

der Sängerin Clara Lucas, die alle Gäste von den Stühlen

rissen. Die Stiftung jnp hat sich vor einem Jahr formiert,

um den jungen MusikerInnen der jnp e.V. finanziell den

Rücken freizuhalten.


www.stiftung.junge-norddeutsche.de

Stiftungsgründerin und -vorsitzende Stefanie Stoltzenberg-Spies

mit den Musikern der jnp

© Foto: Matthias Fischer

»MenscHHamburg Pflegemahl«

feiert Premiere

Anlässlich des »Internationalen Tag der Pflegenden« kamen

im Mai Hamburgs Gute Leude aus Wirtschaft, Kultur,

Sport und Politik mit StellvertreterInnen der Hamburger

Pflegebranche zusammen und verbrachten einen bunten Abend

im Reichshof Hotel Hamburg. Unter dem Motto »#Pflege

für Pflege Jetzt seid ihr dran!« lud MenscHHamburg e.V. 120

Gäste zum ersten »MenscHHamburg Pflegemahl« ein. Durch

vielfältige Aktionen sammelte der Verein Spenden, mit denen

1.550 Pflegekräften aus Hamburg »Zeit zum Wohlfühlen« geschenkt

wird.


www.mensch.hamburg

13. OCC-Küstentrophy

Darauf hatten sich Teilnehmer und Zuschauer lange

gefreut:. Im Mai startete eine der beliebtesten

Oldtimer-Rallyes des Nordens endlich mal wieder in

Lübeck. 115 Teams hatten sich mit ihren Autos aus sechs

Jahrzehnten Automobilgeschichte beim Veranstalter, dem

Lübecker Oldtimer-Versicherer OCC Assekuradeur, für die

zweitägige Rallye durch Ostholstein und Westmecklenburg

angemeldet. Ältestes Fahrzeug im Feld war ein Bentley 4,5L

Blower von 1931, als Youngster ging ein Porsche 964 aus

dem Jahr 1991 auf die Strecke. Die Route führte die Teams

in zwei Tagen durch verschiedenste Stationen an der Küste

entlang.


www.kuestentrophy.de

v.l.: Senator Dr. Andreas Dressel, Janette Hoschke, Joachim Gemmel

© Foto: OCC Küstentrophy © Foto: Gute Leude Fabrik


finest gourmet | 39 a

© Foto: Catrin-Anja Eichinger

Spargel · Perlhuhn · Estragon

von DÉSIRÉE HÄNSSLER

Zutaten (für 4 Personen)

700 g weißer Spargel -

wir lieben den vom Spargelhof Bolhuis

Salz

500 g Perlhuhnbrust

1 rote Zwiebel

150 ml Hafermilch

150ml vegane Sahne

1-2 EL Speisestärke

1 TL Tante Fine »Alleskönner«

(aus unserem Onlineshop)

1 TL Tante Fine »Scharfsinn«

1 Bund Estragon

Pfeffer

Saft von 1/2 Zitrone

mit Wasser mischen und hinzufügen und andicken lassen.

Das Ragout mit Tante Fine »Scharfsinn« und Zitronensaft

abschmecken. Dazu empfehle ich die Gerstenmischung von

Alnatura, Salzkartoffeln oder Wildreis.

Mein Weinempfehlung

Blanc de Noir vom Weingut Bös

(ebenfalls aus unserem Shop)

www.diegenussbotschafter.de

www.schuback-restaurant.de

Zubereitung:

Schritt 1

Spargel schälen und Enden abschneiden oder brechen.

Schräg in Stücke schneiden. In 750ml kochendem Salzwasser

ca. 5 Minuten garen. Spargelfond und Spargel durch ein Sieb

in einen Messbecher gießen und dabei 400ml Spargelfond

abmessen.

Schritt 2

Fleisch waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden.

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. 2 EL Olivenöl in

einer Pfanne erhitzen und Perlhuhnwürfel darin goldbraun

braten. Gelegentlich wenden. Mit Tante Fine »Alleskönner«

würzen und aus der Pfanne nehmen. 1 EL Olivenöl in der

heißen Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin unter Wenden

kurz anbraten. Spargelfond, Hafermilch und Sahne angießen.

Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.

Schritt 3

Estragon waschen und trocken schütteln. Die Blättchen abzupfen

und grob hacken. Estragon, Perlhuhn und Spargel

in die heiße Sauce geben und darin erhitzen. Speisestärke

© Foto: Desirée Hänssler


40 a | finest lifestyle

Von der Ruhe im Sturm

Jan-Piet Stempels, Herausgeber des digitalen Lifestyle-Magazins The Educated Cool

© Foto: ThisIsJulia Photography

Ich weiß, was Sie jetzt denken, und Sie haben recht. Angesichts

der aktuellen Weltlage braucht es gerade keine kurzweilige

Kolumne, die die Leichtigkeit des Seins zelebriert. Stattdessen

brauche zumindest ich etwas, was offenkundig viel zu wenig

Menschen aktuell viel zu selten praktizieren: eine Pause.

Eine Pause zum Nachdenken und Innehalten. Eine Pause

vom medialen Dauergewitter und der Kakophonie aus

Befindlichkeiten und Empörungen auch der eigenen. »Zeit

und Stille sind heute der größte Luxus.«, brachte es unlängst

der Modedesigner Tom Ford auf den Punkt doch wer gönnt

sich und seinen Mitmenschen diesen Luxus heutzutage noch?

Der Blick in den täglichen Social Media Feed zeigt auf, dass

Einschätzungen und Aussagen zu komplexen und leider oft

bedrohlichen Kontexten in Sekundenschnelle formuliert

und in die Welt geschickt werden. Auf der Strecke bleibt das

differenzierte Hinterfragen der eigenen Meinung und vor

allem auch aller abweichenden Einstellungen zum jeweiligen

Sachverhalt. Bitte, verstehen Sie mich nicht falsch. Ein

lebendiger Diskurs ist per se gut und das Rückgrat unserer

Demokratie. Doch was sich in den Medien und vor allen

Dingen in den Social-Media-Kanälen gerade auch im

Zusammenhang der Katastrophe in der Ukraine täglich abspielt,

hat mit einem Diskurs nicht mehr viel zu tun. Dafür

bedarf es nämlich der oben genannten Tugenden, um vor allen

Dingen das Zuhören wieder zu lernen.

Deshalb verschreibe ich mir immer häufiger kurze Pausen von

der medialen Welt und gönne mir den Luxus von Zeit und

Stille. Für mich selbst, für meine ganz eigene Meinungsbildung

und für die Chance, möglicherweise auf andere Gedanken zu

kommen. Frei nach dem völlig zu Unrecht fast vergessenen

Künstler Francis Picabia, der einst den wunderbaren Satz prägte:

»Unsere Köpfe sind rund, damit das Denken die Richtung

wechseln kann.« Natürlich gibt es zum Thema Krieg an sich

keine zwei Meinungen. Jeder ansatzweise vernünftige Mensch

ist gegen den Krieg und an jeder Straßenecke begegnet man

Plakaten und Aufkleber, die dies deutlich kundtun. Doch wer

von uns fängt bei sich selbst im Alltag an und investiert aktiv

in den Frieden vor der eigenen Haustür, angefangen bei einem

fried- und respektvollen Miteinander? Ich ahne, was Sie jetzt

denken…

About the calm in the storm

I know what you are thinking, and you are right. In view of the current

world situation, we don’t need an entertaining column that celebrates

the lightness of being. Instead, I at least need something that

far too few people are obviously practicing far too rarely these days: a

break. A break to reflect and pause. A break from the constant media

storm and the cacophony of sensitivities and indignations - including

our own. »Time and silence are the most luxurious things today.«

fashion designer Tom Ford recently put it in a nutshell but who

still allows themselves and their fellow human beings this luxury

these days? A look at the daily social media feed shows that assessments

and statements on complex and unfortunately often threatening

contexts are formulated and sent out into the world in a matter

of seconds. What falls by the wayside is the differentiated questioning

of one’s own opinion and, above all, of all divergent attitudes to

the respective issue. Please, don’t get me wrong. A lively discourse is

good per se and the backbone of our democracy. But what is happening

every day in the media and above all in the social media channels,

especially in connection with the catastrophe in Ukraine, does

not have much to do with discourse. For that, the virtues mentioned

above are needed, above all to learn to listen again. That’s why I

increasingly prescribe myself short breaks from the media world and

allow myself the luxury of time and silence. For myself, for my very

own formation of opinion and for the chance to possibly come up

with other thoughts. According to the unfortunately almost forgotten

artist Francis Picabia, who once coined the wonderful phrase: »Our

heads are round so our thoughts can change direction.«. Of course,

everyone sane is against war and on every street corner you can see

posters and stickers that make their brave statement. But who of us

starts with ourselves and actively invests in peace in our everyday

life, starting with peaceful and respectful coexistence? I sense what

you are thinking...

https://theecool.com


finest news | 41 a

125 Jahre Das Hotel Vier Jahreszeiten lädt

zur großen Gala vor und hinter den Kulissen

Am 04. Mai 2022 war es endlich so weit: Das Hotel

Vier Jahreszeiten Hamburg feierte mit 1.250 geladenen

Gästen sein 125-jähriges Bestehen. Dabei erstrahlte die

Stolze und glücklich Gastgeber: Kurt Dohle und

Christiane und Ingo Peters mit Conrad

110. Jubiläum des Alsterhauses

Die »Grande Dame« am Jungfernstieg zeigte sich von

ihrer goldensten Seite und begrüßte rund 1.500 Gäste,

die nach Ladenschluss bei Food, Drinks und Champagner bis

in die frühen Morgenstunden feierten und tanzten.Alexandra

Bagehorn, General Managerin des Alsterhauses und André

Maeder, CEO der KaDeWe Group begrüßten die Gäste in

der 700 qm großen Shoe Hall, die sich extra für das Event in

eine Tanzfläche mit Lichtshow und Entertainmentprogramm

verwandelte. Moderator Till Demtrøder zog gemeinsam

mit Alexandra Bagehorn die Gewinner*innen des großen

Jubiläumsgewinnspiels. Zu gewinnen gab es exklusive Preise,

darunter eine Traumreise von Cunard oder ein Dinner im

Restaurant Nikkei Nine an der Binnenalster. Dreh- und

Angelpunkt des Geburtstagsevents waren im Erdgeschoss

das Beauty Department und der exklusive Pop Up Store

von Louis Vuitton sowie die Fashion Etagen, die sich in

strahlendem Glanz und neu gestaltet den Gästen des Abends

präsentierten. Und das aus ganz besonderem Grund: entsprechend

dem innenarchitektonischen Masterplan von Kleihues

+ Kleihues wurde die Menswear in der 1. Etage, designed

von Norm Architects, kurz vor und die Womenswear in der

2. Etage, gestaltet von Bernard Dubois Architecs, während

der pandemiebedingten Lockdowns fertiggestellt. An diesem

Abend konnte die Fertigstellung der Bereiche endlich

© Foto: Franzi Krug

weiße Fassade mehr denn je. Umso spannender ist, was hinter

dieser Kulisse passiert. Und genau das durften die hochkarätigen

Gäste und Freunde des Hauses auf diesem Event der

besonderen Art hautnah erfahren. Das Hotel Vier Jahreszeiten

hat seine Türen geöffnet und ermöglichte allen Gästen einen

tiefen Einblick in die Magie des besonderen Grandhotels an

der Hamburger Binnenalster.

Wussten Sie, dass 70 eigene Köche an der Umsetzung

der Gala beteiligt waren und unter anderem 1500 Sylter

Austern und 4 kg Kaviar zubereitet wurden? Das Team im

Jahreszeiten Grill hat dies von der vier Meter langen Bar

aus purem Eis serviert. Dazu haben 150 Service-Mitarbeiter

unfassbare 1000 Liter Wein und 500 Liter Champagner ausgeschenkt.

10.000 Gläser, zwei Tonnen Besteck sowie ein

insgesamt 85 Meter langes Buffet rundeten das F&B-Paket

ab. Die hauseigene Floristik überzeugte mit 6.000 Rosen,

2.000 Vasen sowie 2.000 Windlichtern, die ein einzigartiges

Ambiente kreiert haben.

www.hvj.de

richtig gefeiert werden. Der seit 2016 laufende Umbau des

Alsterhauses ist somit bis auf die 4. Etage (Food) abgeschlossen.

www.alsterhaus.de

General Managerin Alexandra Bagehorn und Instagram Star André Borchers,

einer von vielen besonderen Gästen

© Foto: Franzi Krug


anzeige

E-volution bei

25MINUTES in Hamburg

Health-Unternehmer Carsten Pachnicke startet smartes Trainingszeitalter.

Es klingt nach dem Traum aller, die sich einen gesunden

und wohlgeformten Körper wünschen, aber keine Zeit

für stundenlanges Training haben oder ihre Trainingsziele

trotz aller Anstrengung nicht erreichen: In einen High-

Tech-Anzug schlüpfen, mit dem Smart Device verbinden,

die Trainings- und Tracking-App öffnen, gerade einmal 20

Minuten im Studio, zu Hause oder im Freien trainieren, und

in wenigen Wochen bewundernde Blicke für die markanten

Ergebnisse auf sich ziehen. Zukunftsvision? Nein, Realität

im neuen 25MINUTES-Studio von Carsten Pachnicke in

der Hamburger Innenstadt in der Kaiser-Wilhelm-Straße.

übernommen haben, zehn Kilo abgenommen und bin zugleich

mit Ende 50 heute fitter denn je.« Für das passende Ambiente

hat Stararchitekt Giorgio Gullotta eine Wohlfühlatmosphäre im

Stil eines modernen hanseatischen Ruderclubs geschaffen, mit

einer gelungenen Mischung aus amerikanischem Nussbaumholz,

schwarzer Eiche, brüniertem Messing und Cortenstahl. Maximal

sechs Trainierende gleichzeitig können die Technik- und Design-

Evolution im Studio genießen.

Training mit maximalem Effekt und Freiheit

»Ich war elektrisiert, als ich diese bahnbrechende Technik entdeckt

habe«, schildert Carsten Pachnicke begeistert. »Der Tec Suit

mit dem Symbiont kann nicht nur über Stromimpulse genauer

denn je Trainingsreize auf die Muskulatur übertragen und damit

Fitness aufbauen, Fett abbauen und sogar die Hautstruktur verbessern.

Erstmals kann die Technik umgekehrt auch messen, wie

die Körperreaktion ist, wie effizient jemand trainiert, das Ganze

wird per App smart gesteuert. Ich selbst bin das beste Beispiel für

die Effektivität, habe seitdem wir das System Anfang des Jahres

Carsten Pachnicke setzt auf smartes Trainingszeitaler

E-volution 25MINUTES

© Fotos: Annegret Hultsch

25MINUTES · Kaiser-Wilhelm-Str. 93 · 20355 Hamburg

+49 (0)40.3571 6910 · info@hamburg-city.25minutes.de · www.25minutes.de


finest sports | 43 a

© Foto: Sven Jürgensen

Das BAT Sailing Women Team: Christiane Willim, Jessika Stiefken, Karen Suthmann, Maria Marquard und Silke Kückendahl.

TEAM BAT Sailing ist angriffsLUSTIG

Helga kommt, und wir kommen so was von auch!!! Bitte alle Crews mal so richtig warm anziehen.

Denn hier kommt die erste multiinklusive sporting hamburg-Helga Cup-Crew: das Team BAT

Sailing Women.

Das BAT Sailing Team ist ein Gemeinschaftsprojekt

des NRV und der Segelabteilung vom FC St. Pauli.

Als reines Frauenteam BAT Sailing Women treten sie beim

Helga Cup an (hierbei sehr stolz unterstützt von der Quirin

Privatbank) und werden Euch bei den Halsen und schon am

Start zeigen, wo’s langgeht: in Sachen Teamgeist, Vertrauen

und Miteinander. Und vielleicht auch auf der Regattabahn.

Aber das ist den Frauen mal gar nicht so wichtig, denn gelernt

haben sie schon jetzt unglaublich viel und wir erst

recht. Wir hatten Silke,Karen, Maria, Jessica und Christiane

in der Mai Ausgabe von Sporting Hamburg vorgestellt, und

ganz eigentlich ist es egal, wer mit welchem Handicap dahersegelt,

denn in einem Team, so auch in diesem hier mit einer

gehörlosen und einer stark seh-eingeschränkten Seglerin,

wird kommuniziert, so dass jede Frau senden und empfangen

kann. Fertig. Und dennoch wird einem natürlich warm ums

Herz, wenn Silke sagt: »Es ist wichtiger zu zeigen, wie schnell

und eng wir als Team zusammengewachsen sind, wie leicht es

ist, Menschen mit ihren Handicaps zu integrieren, auf echter

Augenhöhe, wenn man es nur einfach mal macht.« Und in

dem Zusammenhang wichtig: »Keine Scheu, keine Angst vor

Fehlern, manchmal vergisst man es und das ist auch kein

Unglück«, strahlt Christiane sehr glücklich. Jede Frau an

Bord hat ihre Aufgabe, so einfach ist das. »Und Karen fährt

den Gennaker super«, sagt Silke weiter. Karen ist Anfängerin

und sie hört nichts. Jessika, die Skipperin/Steuerfrau: »Sie

hat eine extrem steile Lernkurve.« »Ich muss das Timing

noch besser selber fühlen«, sagt Karen, »aber es gibt an Bord

Gebärden für ‚früher’ und ‚später’. Maria hatte Sorge, dass wir

nicht ernst genommen werden«, aber die Sorge zerstreute die

Crew schnell. Jessika: »Wir sind windtechnisch auf alles vorbereitet,

uns fehlen noch ein paar Schwachwind-Einheiten,

denn zwischenzeitlich hat es richtig gekachelt. Aber eines

ist klar: Wir werden nicht Letzte«, lacht sie. Geplant ist nach

dem Helga Cup der Start auf der Kieler Woche. Und auch

da geht es in einem offenen Rennen auf der Ostsee richtig

zur Sache. Die Mädels sind entspannt.

Vielen Dank Sporting Hamburg und Martin Blüthmann

für diesen Bericht! Und viel Erfolg beim Helga Cup vom

9.-12.6.2022.

www.helgacup.de · www.sporting-magazin.de

www.nrv.de


Hamburg Salziger

1 Younger

© Foto: Edel Verlag

6 feine Tipps für den Sommer

sän ewer. Da geht noch was!

Moderator Hinnerk Baumgarten ist auch einer von diesen Ü50-Jährigen,

die glauben, 50 sei die neue 30. Die denken, sie könnten noch beherzt in

jedes Fußballspiel eingreifen, ohne hinterher Gelenksalbe zu benötigen,

sie könnten noch immer Nächte ohne anschließenden Kater durchfeiern

und Frauen jeden Alters becircen. Aber es wird Zeit, den Tatsachen ins

Auge zu sehen: Die ersten grauen Haare sind längst da, bis dato stets

belächelte ärztliche Kontrolluntersuchungen stehen an und irgendwo im

Hinterstübchen lauert noch diese fiese, miese Midlife-Crisis.

www.edel.com

Mit Leidenschaft für Qualität

In seiner Manufaktur Siegmund & Fritz fertigt Maurice Bock in traditioneller Handarbeit

Briefcases, Weekender, Saddle- und Crossbody-Bags aus regional gegerbtem Leder

und original schottischem Harris Tweed.

Alles bespoke im klassischen Sinne jede Tasche wird nach den individuellen Wünschen

des Kunden bzgl. Größe, Lederfarbe und Tweedmuster angefertigt.

Menschen mit Leidenschaft für Qualität und dem Wunsch nach einem hochwertigen

und somit nachhaltigen Produkt finden dies bei Siegmund & Fritz nicht nur für sich,

sondern auch für die nächste Generation.


www.siegmundundfritz.de

2

© Foto: TXXX

© Foto:Rohwolt Verlag

3Ein Fest im kleinen Friesencafé

Die warmherzige Geschichte um das kleine Friesencafé geht weiter. Auch im neuen

Roman von Janne Mommsen, lt. BILD der »romantischte Mann des Nordens« dreht

sich alles um die Gefühle, um nicht zu sagen um ein Gefühlschaos, gespickt mit einer

kräftigen Prise Nordseeluft! Der perfekte Roman für unterhaltsame Stunden an Nordund

Ostsee.

www.rohwolt.de


finest lifestyle | 45 a

Klein, fein und oft exklusiv!

So kann man die besonderen Produkte beschreiben, die man in der

Poolstraße bei maison f. entdecken und natürlich auch kaufen kann. Mit

der CONFISERIE FLORIAN »Faiseur de Douceurs Depuis 1921« konnte

maison f. einen wundervollen, neuen Partner in Sachen Genuss und

Gaumenfreuden gewinnen. »Wir kennen die Confiserie schon seit einiger

Zeit und sind sehr stolz und froh, diese köstlichen und einzigartigen

Produkte jetzt exklusiv im Norden Deutschlands anbieten zu können!«

Entdecken Sie noch weitere besondere Marken in der Wunder-vollen

Welt maison f. in der Poolstraße!

www.maison-f.de

4

© Foto: AnnKathrin Krings

© Foto: maison f.

5Gluckigluck

Der Gluckigluck ist ein Fisch, aber kein gewöhnlicher Fisch. Er ist ein Keramikkrug

für Wasser und weitere Getränke. Sein USP: Wenn man ihn benutzt,

bewirkt seine einzigartige Form, dass er vor Freude gluckst! Mit Gästen ist er

immer ein Gesprächsthema. Glücklicherweise gibt es ihn in vielen Farben, so

dass er zu jedem Geschmack und Einrichtungsstil passt. Auch als Vase eignet

er sich hervorragend.

www.gluckigluck.com

Zurück ins Gleichgewicht

»Dein Bauch bestimmt dein Leben«, aus dieser Überzeugung heraus

hat Dr. Maren Kemper within® gegründet. within® hat sich zum

Ziel gesetzt, Dich und Dein Mikrobiom zurück ins Gleichgewicht zu

bringen und dabei ganz nebenbei auch den vier häufigsten Problemstellungen

zu Leibe zu rücken! Denn Dein Darm mit seinen Millionen

wertvoller Darmbakterien ist die Schaltzentrale, die (fast) alles

regelt - Deine Gesundheit, Dein Aussehen, Deinen

Schlaf, Dein Gewicht. All das und noch viel mehr wird in einem

hohen Maße von Deinem Darm und seinen Bakterien bestimmt und

dank within® und seinen sorgfältig ausgewählten Bakterienstämmen

wieder in gesunde Balance gebracht.


www.within-nahrungsergaenzung.de

6

Dr. Maren Kemper

© Foto: Dr. Maren Kemper


© Foto: Gerhard Trinkl

Gehen Sie auf Reisen!

Echte Tipps von echten Menschen

GERHARD TRINKL

Gerry Trinkl reist leidenschaftlich gerne und liebt es, schöne

Orte zu entdecken. Den Bewertungen im Internet auf den

gängigen Portalen glaubt er nicht mehr. Dafür aber den

Tipps von Freunden, Bekannten und Gleichgesinnten. So

entwickelte Trinkl, B2B Spezialist, die Plattform Lifestyle-

Insider.com als Netzwerk für die genussvolle Lebensweise.

Hier teilen echte Menschen die Leidenschaft für das Reisen

und den Genuss in Form von privaten InsiderTipps oder

lassen sich inspirieren. Als registrierter User (INSIDER)

können Sie Insidertipps zu Restaurants, Hotels, Bars sowie

Weingütern erstellen, bewerten oder einfach nur einsehen.

Wir stellen Ihnen in jeder Ausgabe eine Region oder Stadt

vor mit einigen Insider-Tipps! Lieben Dank, Gerry! Auf viele

tolle Entdeckungen! www.lifestyle-insider.com/info

Nadine Korehnke

»Unvergesslich«

Ein absolut unvergesslicher Urlaub, der seinesgleichen

sucht. Wer einmal IKOS gebucht hat, wird der Marke mit

Sicherheit treu bleiben.

www.ikosresorts.com

IKOS Aria

Antje Götz

Petra Nagel

»Zeit zu zweit«

Wie im Himmel und doch auf Erden. Die Amaya Hideaway

Villa by Calm Collection ist der ideale Rückzugsort um Zeit

zu zweit oder mit der Familie zu verbringen.

www.ayamavilla.com

Daios Cove

»Für Herz und Seele«

Ayama Hideaway Villa

Wunderschönes Hotel in einer traumhaften Bucht mit

glasklarem Wasser und einem eigenen Sandstrand. Ein

Hotel für Herz und Seele.

www.daioscovecrete.com

Die Lifestyle-Insider.com App hat ein neues Update erhalten, welche das

Finden und Filtern mithilfe der neuen Karte noch einfacher macht. Es

erwarten euch: 4.500 einzigartige Insidertipps und Bewertungen von echten

Menschen, spannende neue Funktionen und eine Community mit

über 25.000 Insidern! Jetzt kostenfrei für Android und iOS verfügbar.


iraia

feine adressen finest

page 1 b - 48 b

10

18

© Foto: Kamalaya/Ralf Tooten

© Foto: Grace Stufkosky

power-ladies

cheers!

24

© Foto: Widder Hotel © Foto: Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG

exklusives Einzelstück

travel

36


2 b | finest beauty

Nagel-Statement

Einfach aufdrehen und der einzigartige, extrabreite Pinsel

des Wonder Nail Polish ermöglicht ein

einfaches, streifenfreies Auftragen. Der Nagellack trocknet

schnell, hält lange und ist farbtreu. Dank

seiner leistungsstarken Formel splittert er auch nicht.

Erhältlich in fünf neuen Trendfarben:

Lemonade Vibe, Zesty Lime, Ocean Breeze, Deep Lilac

und Lavender Silk.

Wonder Nail Polish dries fast, is long-lasting and boasts

good colour fidelity. Available in five trendy new colours:

Lemonade Vibe, Zesty Lime, Ocean Breeze, Deep Lilac

und Lavender Silk.

Exklusiv erhältlich bei | Seen at: www.douglas.de

Spring Time Feeling

Mit diesen Beauty-Tipps kommt

Frühlingsstimmung auf.

Für Duftliebhaberinnen

Jeder der vier ASABI®-Düfte erzählt eine eigene Geschichte.

ASABI® NO 3 ist der Verführer unter ihnen. Mit seinem aromatischen

& süßem Duft hypnotisiert er die Sinne.

Das Set besteht aus einem 100 ml Eau de Parfum Spray

und einer 210 g Duftkerze im Glas.

With its sweet, aromatic scent,

ASIBI® NO 2 hypnotises the senses.

Erhältlich bei ausgewählten Anbietern, wie

www.beauty-affair-duesseldorf.de | Seen at:

www.asabionline.de

Der perfekte Wimpernschlag

Das Eyelash Activating Serum ist ein innovatives, hochwirksames

Aktivserum zur Förderung des natürlichen Wimpernwachstums.

In Kombination mit pflegenden Komponenten stärkt

und stimuliert der hocheffiziente

Wirkstoffkomplex die aktiven

sowie die inaktiven Haarwurzeln.

Das Serum ist wie ein herkömmlicher

Eyeliner anzu wenden. Es wird

einmal täglich nach der abendlichen

Reinigung sparsam auf die trockene, fettfreie Haut am

oberen Wimpernansatz aufgetragen.

Eyelash Activating Serum is a highly effective, innovative active

serum that promotes growth of the eyelashes. The highly efficient

complex of active ingredients, combined with nourishing

components, strengthen and stimulate

both active and inactive hair roots.

Apply the serum just like a normal

eyeliner.

Erhältlich | Seen at: in allen großen

Parfumerien, Spas und Concept Stores in all well-stocked

perfumeries


Fashion-Trends:

Flowerprints und

luftig leichte Stoffe

Die internationalen Laufstege dieser Welt bieten jedes Jahr

aufs Neue eine Orientierung, welche Farben, Materialien

und Schnitte in der kommenden Saison im Trend liegen.

Für das Jahr 2022 haben die Kollektionen der renommiertesten

Designer auf der London und New York Fashion

Week gezeigt, worauf sich Modebewusste diesen Sommer

freuen können.

For 2022, the most prestigious designers showed, with their collections

at the London and New York Fashion Weeks, what the

fashion-conscious can look forward to this summer.

Bubblegum, Mangosorbet und

Super Sonic

Jede Saison hat ihre Trendfarben. In diesem Jahr sind es

»Bubblegum«, »Mangosorbet« (ein warmer Gelb-Orange Ton)

und »Super Sonic« (Blauton). EMAAL Cashmere greift sie für

ihre Schal-Kollektion auf, um die Lust am Leben zu zelebrieren.

Das Kaschmirschal-Modell »Namibia« vermittelt das Gefühl von

Naturverbundenheit mit Wohlfühlfaktor.

Every season has its trend colours. Celebrating a lust for life,

EMAAL Cashmere has picked shades of blue for its shawl

collection.

Gesehen bei: | Seen at:

www.emaalcashmere.com


finest fashion | 5 b

Flower Power

Tulpen, Narzissen, Krokusse &

Schneeglöckchen zählen zu den

Lieblingen, die nicht nur die

eigenen vier Wände und Büro &

Co. hübsch aussehen lassen. Sie sind auch der Fashion-Trend

der Saison. Flower Power gehört einfach

zum Sommeroutfit dazu. Mit farbenfrohen Tuniken,

leichten Schals, Maxi- und Midikleidern.

With colourful tunics, light scarves, and maxi and

mini-skirts, flower power is simply a part of the

summer outfit.

Gesehen bei: | Seen at: www.simonebruns.com

Exotische Eleganz

Die farbenfrohen Looks von Talbut Runhof ziehen alle Blicke auf

sich. Bei den exotischen Ethnoprints auf leicht fließender Seide,

kommt sofort Urlaubsstimmung auf. Die raffinierten Schnitte bieten

angenehmen Tragekomfort und lässige Eleganz für jeden Anlass.

All eyes will be drawn to Talbut Runhof’s colourful looks. Exotic

prints on lightweight flowing silk create an instant holiday

mood.

Gesehen bei: | Seen at: www.talbotrunhof.com

Glänzender Auftritt

Perfekte Accessoires für angesagte Sommer-Outfits sind breite

Armbänder und Gliederketten, zum Beispiel von Isabelle Fa. Das

Schmuckdesign kann individuell auf Kundenwunsch variiert

werden. Dabei können bei den von Hand angefertigten Stücken

sowohl Material als auch Farbe, Länge und Breite angepasst

werden.

Wide bracelets and link chains, from, for example, Isabelle Fa, make

the perfect accessories for fashionable summer outfits.

Gesehen bei: | Seen at: www.isabellefa.com


6 b | finest interview

Natalia Wörner engagiert sich für

female Empowerment

L’Oréal Paris konnte Natalia Wörner für die Initiative »StandUp gegen Belästigung in der Öffentlichkeit«

als prominente Unterstützerin gewinnen. Die beliebte Schauspielerin setzt sich schon lange

für Frauenthemen ein und hat mit #sicherheim auch ein eigenes Hilfsprojekt ins Leben gerufen, wie

sie im Gespräch mit »feine adressen« verrät.

Frau Wörner, woran glauben Sie liegt es, dass wir 2022 noch

immer über Gleichberechtigung und Chancengleichheit

diskutieren müssen?

Es ist wichtig zu erkennen, dass sich schon einiges getan

hat: 2021 war beispielweise für das Frauenquotengesetz ein

gutes Jahr. Auch ist mit und durch die #metoo Kampagne

eine Sensibilisierung gewachsen. Viele Dinge, die früher

noch als Kavaliersdelikt durchgingen, sind überhaupt nicht

mehr zu tolerieren. Sie werden erkannt, benannt und als inakzeptabel

deklariert. Doch wir bewegen uns noch immer

nicht auf Augenhöhe, die Fortschritte der Gleichstellung

verlaufen leider sehr langsam. Uns fehlen nach wie vor politische

Strukturen, welche diesen Ungerechtigkeiten aktiv

entgegenwirken. Wir brauchen mehr Zivilcourage und solidarisches

Handeln auf gesellschaftlicher Ebene. Denn eine

Umsetzung des Solidaritätsgedankens in der Öffentlichkeit

Frauen helfend zur Seite zu stehen ist leider selten. Trotz

weitreichender Sensibilisierung ist die Hemmung einzuschreiten,

in einer Situation, in der man selbst nicht beteiligt

ist, ein natürlicher Reflex.

Aufgewachsenen in einem Vier-Generationen-Haushalt

mit starken Frauen, lernte Natalia Wörner schon früh

die positive Wirkung des female Empowerment kennen und

schätzen. Seit Jahren setzt sich die Schauspielerin deshalb

dafür ein. Aktuell zum Beispiel mit ihrer eigenen Initiative

#sicherheim, dem Dokumentarfilm »A Women’s Story« für

den Privatsender RTL+ und für die von L’Oréal Paris angestoßene

Kampagne »StandUp«. Was ihr dabei wichtig ist und

warum sie sich auch weiterhin für Frauenthemen engagieren

will, verrät Natalia Wörner im exklusiven Interview.

Aktuell unterstützen Sie die »StandUp«-Initiative von

L’Oréal Paris. Was hat Sie motiviert, sich auch dort zu

engagieren?

Ich habe immer das Gefühl, dass bestimmte Themen zu

mir kommen. Zu Beginn des Lockdowns habe ich viel

über häusliche Gewalt und Übergriffe gelesen und die

Initiative #sicherheim ins Leben gerufen. Doch auch in

der Öffentlichkeit ist es unglaublich wichtig, Schutz und

Sicherheit zu erleben. Es gibt keine Frau, die ich kenne, die

Grenzüberschreitungen verbaler, körperlicher oder emotionaler

Art im öffentlichen Raum nicht schon erlebt hat. Ich

kenne aus eigener Erfahrung, dass man sich in bestimmten

Momenten nicht adäquat verhalten kann, dass einem wie

zeitversetzt, die Situation wegrutscht. Ende der 80er Jahre

habe ich in Paris gelebt und gearbeitet, in unterschiedlichsten

Situationen, wie beispielsweise in der Pariser Metro, habe

ich Grenzüberschreitungen erlebt. Da waren diese Blicke,


80 % der Frauen haben Belästigung in

der Öffentlichkeit schon selbst erlebt. *

von

mit

Mach mit beim kostenlosen Training auf standup-deutschland.com

* Internationale Umfrage zu sexueller Belästigung im öffentlichen Raum, durchgeführt von L’Oréal Paris mit Ipsos, aus Daten von über 15000 Teilnehmer*innen aus 15 Ländern, 25. Jan. 10. März 2021.


8 b | finest interview

Aufdringlichkeiten und Berührungen.

Auf dieses Problem aufmerksam zu machen und Frauen

weltweit zu stärken, finde ich einen sehr wichtigen Schritt.

Das von L’Oréal Paris in Zusammenarbeit mit der NGO

Right to Be entwickelte Trainingsprogramm »StandUp

gegen Belästigung in der Öffentlichkeit« tut genau das. Es

gibt uns im Rahmen der sogenannten »5D - Methode« fünf

konkrete und alltagstaugliche Handlungsanweisungen mit

auf den Weg, die sich in Situationen der Belästigung jederzeit

einsetzen lassen und mit denen wir diese entschärfen können.

Die fünf Ds stehen für: direct - ansprechen, distract - ablenken,

delegate - andere hinzuziehen, document aufnehmen

und delay - aufschieben. Eine einprägsame Methode, die für

Frauen Öffentlichkeit zu einem sichereren Ort werden lässt.

Das finde ich neu, gut und absolut notwendig.

2020 haben Sie die Initiative #sicherheim gegen häusliche

Gewalt gegründet. Ein Thema, das nicht zuletzt durch die

Pandemie immer mehr Frauen betrifft. Warum ist es trotzdem

gesellschaftlich nach wie vor tabuisiert?

Ich mag mir nicht ausmalen, was vielerorts hinter verschlossener

Tür passiert. Gerade in Zeiten von Corona wird das

Zuhause zu einem schutzbedürftigen Ort, welcher leicht verletzbar

ist. Mit unserer Initiative #sicherheim wollen wir den

privaten Raum schützen und das Bewusstsein für das Thema

der häuslichen Gewalt schärfen. Das umschließt nicht nur die

physische Gewalt, sondern auch emotionale, digitale und seelische

Gewalt. Ich denke, uns steht leider selbst oft die Angst

im Weg, sich seinen eigenen Erfahrungen zu stellen und diese

laut auszusprechen. Doch genau hier ist es wichtig, die Stimme

zu erheben, psychische und seelische Nöte aktiv zu kommunizieren,

um ein gesellschaftliches Schweigen zu durchbrechen.

Für Ihre Dokumentation »A Women’s Story« (zu sehen auf

RTL+) haben Sie u. a. mit Kolleginnen wie Andy MacDowell

oder Iris Berben über Female Empowerment gesprochen.

Was haben Sie für sich selbst aus den Begegnungen und

Gesprächen mitgenommen?

Der direkte Austausch mit allen, die Offenheit, das Vertrauen

und die gemeinsame Ausstrahlung von Mut und Stärke waren

für mich ein sehr bewegendes Erlebnis. Andie MacDowell

und Iris Berben haben mich beide sehr beeindruckt, ich bewundere

jede auf ihre eigene Art. Andie MacDowell zeigt

sich als eine sanfte Kriegerin schonungslos offen, klar und

kompromisslos. Iris Berben widmet sich allen Themen der

Gleichstellung mit vollem Herzen, auf eine kluge sensible Art

und Weise, die einzigartig ist. Ich bin sehr dankbar über die

Leidenschaft und die Erfahrungen, die wir gemeinsam teilen

konnten. Es ist wichtig, dass Frauen auf nationaler wie internationaler

Ebene ihre Popularität sinnvoll und gezielt einsetzen.

Warum haben Sie sich für Ihren Film für prominente Frauen

als Gesprächspartnerinnen entschieden und nicht z. B. eine

Pflege- oder Reinigungskraft, Frauen, die in Kitas arbeiten

oder an der Supermarktkasse, vor die Kamera geholt?

Ich habe mir genau das gewünscht, dass sich in den Kreis der

prominenten Frauen Alltagsheldinnen reihen. Aus budgetären

Gründen und damit auch zeitlichen, konnte ich diese

Interviews nicht führen. Man kann das als Mangel ansehen

oder als eine Aufgabe für den nächsten Film. Beide Lesarten

nehme ich mir zu Herzen.

Ich denke, dass sich die von Ihnen benannten Frauen thematisch

gar nicht von meinen Protagonistinnen sehr viel

unterscheiden außer, dass natürlich andere Berufswelten

und damit verbundene Lebenserfahrungen hinzukommen.

Sehr gerne würde ich in dieser Hinsicht und mit all den

Erfahrungen, die ich im Moment sammle, weitere Filme

machen.

Das Interview führte Claudia Hötzendorfer.

Natalia Wörner is committed to female

empowerment

L’Oréal Paris has managed to win Natalia Wörner as a prominent

supporter for the »StandUp against harassment in public«

initiative. The popular actress has long been committed to women’s

issues, having launched her own project with #sicherheim (safe

home), as she tells feine adressen in an interview.

Natalia Wörner grew up in a household with four generations of

strong women, and she learned early on to recognise and value the

positive effects of female empowerment.

Ms Wörner, why is it, in your opinion, that even in 2022 we still

need to talk about equal rights and opportunities?

We need greater moral courage and solidarity at a societal level.

Unfortunately, it is rare for there to be a true sense of solidarity

helping women in the public sphere. Despite extensive sensitisation,

it is a natural reflex to be reluctant to intervene in a situation

in which one is not personally involved.

In 2020 you established the #sicherheim (safe home) initiative

to combat domestic violence. An issue that affects more and more

women, not least because of the pandemic. Why is this still a

socially taboo subject?

I don’t like to imagine what goes on behind closed doors in many

places. Especially now we have the coronavirus, the home has

turned into a vulnerable place, which is easily violable. The aim

of our #sicherheim initiative is to safeguard personal space and to

raise awareness of the topic of domestic violence. This encompasses

not just physical violence, but also emotional, digital and mental

abuse.


anzeige finest business | 9 b

Die deutsche Stiftungslandschaft

wird immer weiblicher

Mehr als 30.000 Stiftungen gibt es bereits in Deutschland.

Rund 92 Prozent von ihnen verfolgen rein gemeinnützige

Zwecke und leisten einen wertvollen Beitrag für

die Zivilgesellschaft. Die Schwerpunkte ihres Engagements

sind vielfältig und reichen von Bildungs- und Gesundheitsförderung

über (inter-)kulturelle Angebote bis zu

Umweltschutz und Wissenschaft. Insbesondere, weil die

deutsche Stiftungslandschaft die Vielfalt unserer Gesellschaft

einzigartig widerspiegelt, ist eine Entwicklung sehr erfreulich:

»Seit den 1990ern nimmt die Präsenz von Frauen im

Stiftungswesen spürbar zu sei es als Stifterin, Vorständin

oder als ehrenamtlich Engagierte«, berichtet Mirjam

Schwink, Leiterin des Stiftungsmanagements bei der Baden-

BW-Bank bleibt Titelträger und verteidigt ihre klar führende

Position in der Beratung und Betreuung von gemeinnützigen

Stiftungen in Deutschland.«

The German foundation sector is increasingly

female-dominated.

There are more than 30,000 foundations in Germany, and nowadays

one in four of these has been established by women alone.

Despite the wide diversity of these foundations, they all face a single

central challenge: in order to fulfil their goals in the long term, they

need to generate adequate incomes and conserve their assets. This is

why the team from BW-Bank is just the right partner to turn to.

2021

STIFTUNGSMANAGEMENT

GESAMTWERTUNG

Platz 1

BWBANK

41 Banken und Vermögensverwalter

aus AT, CH, DE und FL

im Test (Okt 2020-Feb 2021)

PRÜFINSTANZ.DE

Die BW-Bank bietet Ihnen deutschlandweit maßgeschneiderte

Lösungen für Ihre Stiftungsidee bzw. Ihre

Stiftung. Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen.

Ihre Ansprechpartnerinnen der BW-Bank an den Wealth-

Management-Standorten:

Hamburg:

Silke Kotzbacher, Telefon: +49 (0)40. 306 987 395

silke.kotzbacher@bw-bank.de

Stuttgart:

Silke Siegel-Kirschenmann, Telefon: +49 (0)711. 124 787 24

silke.siegel-kirschenmann@bw-bank.de

Württembergischem Bank (BW-Bank). Mittlerweile wird

jede vierte Stiftung ausschließlich von Frauen errichtet.

»Frauen stiften empathisch und klug. Etwa die Hälfte der

Stifterinnen will durch ihr Wirken auch das Andenken an eine

nahestehende Person wahren«, erläutert Mirjam Schwink.

So vielfältig sich die Stiftungen auch engagieren, eint sie

eine zentrale Herausforderung: Um ihre Stiftungsziele langfristig

erfüllen zu können, müssen sie angemessene Erträge

erwirtschaften und das Vermögen erhalten. In Zeiten niedriger

Zinsen und erhöhter Risiken am Kapitalmarkt bedarf

es dazu einer effizienten Ausrichtung der Vermögensanlage.

Das Team vom Stiftungsmanagement der BW-Bank ist dafür

genau der richtige Ansprechpartner. Die Ergebniskontinuität

des Stiftungsmanagements der BW-Bank überzeugt nicht

nur langjährige Kunden, sondern auch die Experten der

FUCHS | RICHTER PRÜFINSTANZ. Ihr Urteil: »Die

Düsseldorf:

Annette Durazzo, Telefon: +49 (0)211. 886 360 88

annette.durazzo@bw-bank.de

Gülseren Bajrami, Telefon: +49 (0)211. 886 360 48

guelseren.bajrami@bw-bank.de

Frankfurt:

Ina Schmid, Telefon: +49 (0)69. 299 753 655 7

ina.schmid@bw-bank.de

München:

Manuela Bjørnsen, Telefon: +49 (0)89. 231 181 52

manuela.bjoernsen@bw-bank.de

Nürnberg:

Claudia Daut, Telefon: +49 (0)911. 308 622 40

claudia.daut@bw-bank.de

Leiterin Stiftungsmanagement:

Mirjam Schwink, Telefon: +49 (0)711. 124 734 28

mirjam.schwink@bw-bank.de


1 0 b | finest business

11 Power-Ladies zwischen

Gästebilanz und Familie

In touristischen Unternehmen sind weibliche Führungskräfte längst auf

dem Vormarsch. Wer folgenden Statements Gehör schenkt, darf sich über

Entscheiderinnen freuen, die ihren Beruf ebenso wie ihr Privatleben lieben

und wirklich eine Message haben. Nämlich dass zum Erfolg nicht nur Top-

Qualifikation, Charakterstärke oder Siegermentalität gehören. Sondern auch

Herz, Verstand, Flexibilität und jede Menge Fantasie.

In ihrem »ersten Leben« war Ulrika Gutheinz

vom Jungbrunn Fotomodel. Ihr Geist für

Schönes prägt den Tiroler Gutzeitort seit

30 Jahren.

© Foto: Hotel Jungbrunn der Gutzeitort, Tannheim/Tirol

Ulrika Gutheinz vom Hotel Jungbrunn im Tannheimer Tal,

Tirol: Spa-Visionärin und Style-Pionierin

»Vorreiter waren wir von Beginn an 1992 war unser Wellness-Bereich

schon 555 Quadratmeter groß. Die Nachfrage für Treatments lag allerdings

bei Null. Erst als wir an einer Autobahnraststätte Prospekte verteilten,

überrannten uns die Gäste plötzlich. In einer nächtlichen Hauruck-

Aktion ließen mein Mann und ich drei weitere Massagekabinen einbauen.

Mittlerweile misst der Jungbrunn-Spa 7.900 Quadratmeter. Ich habe

dabei immer versucht, die menschliche Komponente nicht zu vernachlässigen,

bei Gästen wie Mitarbeitern. Meine Philosophie: Schwierigkeiten mit

Charme meistern, jeden Tag das Beste geben, authentisch bleiben.«

In her »first life«, Ulrika Gutheinz of the Jungbrunn was a photographer’s

model. Her eye for beauty has shaped the Tyrolean hotel for 30 years.

www.jungbrunn.at

Dr. Adelheid Stifter, Direktorin der Therme Meran, Südtirol:

Teamwork als Schlüssel für große Ideen

»Nach einer kaufmännischen Ausbildung habe ich das Abitur nachgeholt

und in Innsbruck Wirtschaft studiert. Anschließend ging es in einen Wiener

Großkonzern, dann in die Regionalentwicklung bei der Europäischen

Akademie Bozen. Als ich erfuhr, dass in Meran eine Therme entstehen

würde, habe ich mich sofort beworben und wurde genommen. Gereizt hat

mich, ein ganz neues Projekt federführend mitgestalten zu können. Gute

Ideen allein haben aber nicht gereicht, um die Therme Meran in relativ kurzer

Zeit zu DER Südtiroler Therme zu machen. Nur im Team

konnte dieser Erfolg gelingen.«

Dr Adelheid Stifter has been Director of the South Tyrolean Meran Thermal Baths since

2006, and is still has plenty of plans up her sleeve, including expansion of the sauna area.

www.thermemeran.it

Dr. Adelheid Stifter ist seit 2006 Direktorin

der Südtiroler Therme Meran und hat

noch viele Pläne, etwa den Ausbau der

Saunalandschaft.

© Foto: Therme Meran/Alfred Tschager


© Foto: Indigourlaub

finest business | 11 b

Wilma Himmelfreundpointner, Marketingleiterin und

Vize-Direktorin, Tourismusverband St. Anton am Arlberg:

Liebe auf den ersten Blick

»Ich kam nach der Tourismusausbildung und einigen Auslandsauf enthalten

von Oberösterreich 1982 erstmals nach St. Anton am Arlberg, um eine

Saison in einem bekannten Wintersportort zu arbeiten.

40 Jahre später bin ich immer noch da, am für mich schönsten Platz der

Welt. Deshalb bin ich als Zuständige für die internationale Presse sehr

glücklich, unsere Region weltweit vertreten zu dürfen. Ich liebe Sprachen

und beherrsche sechs davon in Wort und Schrift.«

Because of her job, Wilma Himmelfreundpointner of the St Anton am Arlberg

tourism association knows representatives of the press and stars from all over the world.

www.stantonamarlberg.com

Wilma Himmelfreundpointner vom Tourismusverband

St. Anton am Arlberg kennt

dank ihres Jobs Pressevertreter und Stars

aus aller Welt.

© Foto: TVB St. Anton am Arlberg

Geschäftsführerin Cornelia Graessner-Neiss

etablierte das Hotel Vier Jahreszeiten

Starnberg als Tagungsort mit

Sterne-Kulinarik.

© Foto: Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg

Cornelia Graessner-Neiss, Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg:

Vom Businesshotel zum einzigen Michelin-Stern

der Region

»Seit 2006 betreibe ich mit meinem Vater das Hotel Vier Jahreszeiten

Starnberg in Oberbayern, welches wir als Quereinsteiger in Eigenregie

bauen ließen. Um uns von Kettenhotels abzuheben, wollte ich unser

Vier Sterne Superior Haus in einer der schönsten Urlaubsregionen

Deutschlands außerdem für Privatreisende und Genießer positionieren.

Mit der Anstellung des jungen Küchenchefs Maximilian Moser gelang

dann der Volltreffer: Gleich im zweiten Jahr erkochte er 2014 mit seinem

Team einen Michelin-Stern, den wir bis heute bestätigen konnten.«

Managing Director Cornelia Graessner-Neiss established the Hotel Vier

Jahreszeiten Starnberg as a conference venue with Michelin-starred cuisine.

www.vier-jahreszeiten-starnberg.de

Sonja Miko, Geschäftsführerin von

Indigourlaub, Linz: Erst Massentourismus,

dann individuelle Yoga-Retreats

»Nach zwölf Jahren bei großen Veranstaltern und einer Incoming-

Agentur wollte ich weg vom Massentourismus. Heute ist Indigourlaub

der zweitgrößte Yogareisen-Veranstalter im deutschsprachigen

Raum und steht für Nachhaltigkeit, individuelle Beratung und die drei

veranstaltereigenen Retreat Center mit ihrer ebenso achtsamen

Philosophie. Was mich motiviert, sind glückliche Kunden und meine

Mitarbeiter, die einen super Job machen.«

Sonja Miko, Managing Director of the Indigourlaub, aspires to run

her business according to honest values,

while at the same time being economically successful.

www.indigourlaub.com

Ihr Unternehmen mit ehrlichen Werten zu

führen und dabei wirtschaftlich erfolgreich

zu sein, ist der Anspruch von Indigourlaub-

Geschäftsführerin Sonja Miko.


©Kamalaya/Ralf Tooten

12 b | finest business

Karina Stewarts Vision steht hinter den

ganzheitlichen Programmen im 5-Sterne-

Healing-Resort Kamalaya Koh Samui,

Thailand.

Karina Stewart, Gründerin des Kamalaya Koh Samui, Thailand.

Sie fing schon mit 14 Jahren an zu meditieren

»Aufgewachsen in Mexiko begann ich mit 14 zu meditieren, gleichzeitig erwachte

meine Begeisterung für asiatische Philosophien und Heilmethoden. Die Hochschule

schloss ich in Traditioneller Chinesischer Medizin ab. Je älter ich wurde, umso mehr

studierte ich ganzheitliche Gesundheitsansätze und gründete unter anderem ein

Zentrum für Alternative Medizin in Kathmandu/Nepal. Danach arbeitete ich an

einem Detox-Forschungsprojekt, das meinen weiteren Lebensweg ebenso beeinflussen

sollte. Gemeinsam mit meinem Mann John eröffnete ich 2005 unser holistisches

Healing-Resort Kamalaya auf Koh Samui/Thailand.«

Karina Stewart’s vision is the driving force behind the 5-star Kamalaya

Koh Samui healing resort in Thailand.

www.kamalaya.com

Anja Ginther, Marketing, PR und Produktentwicklung beim TVB

Lechtal: Weniger ist mehr statt schneller, höher, weiter

»Seit der Matura in Reutte/Tirol wollte ich im touristischen Bereich arbeiten.

Ferne Destinationen haben mich nie gereizt, sondern vielmehr das kleine

österreichische Tal, in dem ich einen Großteil meiner Kindheit verbrachte. 2006

verlagerte ich mit der Beschäftigung beim Tourismusverband Lechtal auch meinen

Lebensmittelpunkt dorthin. Eine Herzensangelegenheit markiert das EU-Projekt

,Lebensspur Lech‘, bei dem ich die vier Lechtaler Auszeitdörfer betreue und mitentwickle.

Sogar meine Kinder lieben es, mit meinem Mann und mir zu den

,Schlupfl öchern für die Seele‘ zu wandern. Dann bin ich einfach nur glücklich,

im Tiroler Lechtal leben und arbeiten zu dürfen.«

© Foto: TVB Lechtal

Anja Ginther is responsible for product development in Lechtal, among other things. The TVB is

fully in tune with the times with the project that is closest to her heart, Tyrolean Time-Out Villages.

www.lechtal.at

Anja Ginther kümmert sich im Lechtal unter

anderem um die Produktentwicklung. Mit

ihrem Herzensprojekt Tiroler Auszeitdörfer

trifft der TVB voll den Zeitgeist.

Gaby Gianini ist Besitzerin der Tenuta Castello

di Morcote im gleichnamigen Tessiner

Dorf am Luganer See. Ihre Weine zählen zu

den besten der Schweiz.

© Foto: Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg

Gaby Gianini, Winzerin aus dem Schweizer Tessin:

Zurück zu den Weinwurzeln aber nachhaltig

»Von klein auf hatte ich eine tiefe Verbindung zum Weingut Castello di

Morcote am Luganer See, das mein Großvater 1940 erwarb. Als Kind habe ich

dort viel Zeit verbracht, das Handwerk gelernt und so den Grundstein für meine

Leidenschaft gelegt. Nach einem Studium der Kunstgeschichte in Lausanne

zog es mich zurück auf den Weinberg, wo ich seit 1996 wieder arbeite. Meine

Familie war zunächst skeptisch, als ich den Betrieb 2009 komplett übernom men

habe, aber für mich war es eine Herzensangelegenheit. Und die absolut richtige

Entscheidung, denn unsere Weine gehören heute unter anderem dank unserer

zwei angesehenen Önologinnen zu den 100 besten der Schweiz.«

Gabi Gianini is the owner of the Tenuta Castello di Morcote in the village of the same name

on Lake Lugano in the canton of Ticino. Her wines are some of the best in Switzerland.

www.ticino.ch


© Foto: angelolair

finest business | 13 b

Sandra Geiger-Pauli vom Bodenmaiser Hof/

Bayerischer Wald setzt für die Zukunft auf

modernste Strukturen, exklusive Gästebetreuung

und traditionelle Werte.

© Foto: Bodenmaiser Hof

Sandra Geiger-Pauli vom 4-Sterne-Superior-Hotel Bodenmaiser

Hof, Bayerischer Wald: Hotelierin mit eigener Gin-Kosmetik

»Mir wurde das Gastgeber-Gen in die Wiege gelegt das erste Bier habe ich

gezapft, da brauchte ich noch einen Schemel. Somit stand für mich schon immer

fest, dass ich das elterliche Hotel einmal übernehmen würde. 2021 gaben

meine Eltern die Geschäftsführung an mich samt Familie weiter, und damit

jede Menge Herausforderungen. Der Spagat, Mann, drei Kinder und Hotel unter

einen Hut zu bringen gelingt lediglich, weil sich unser Alltag komplett dort

abspielt. Nur so blieb genug Muße, um meine eigene High-End-Kosmetiklinie

entwickeln zu können, in der unter anderem heimische Kräuter, bayerisches

Quellwasser und der selbstgebrannte Gin meines Vaters enthalten sind.«

Looking towards the future, Sandra Geiger-Puli of the Bodenmaiser Hof in the Bavarian

Forest is focusing on state-of-the-art structures, exclusive guest services and traditional values.

www.bodenmaiser-hof.de

Priska Weger vom „Roter Hahn“-Mitglied Oberhaslerhof

in Schenna, Südtirol: Von der Kräuterbäuerin zur Fachbuchautorin

»Der Wissensschatz meiner Mutter und Großmutter über Heilpfl anzen war

enorm und wurde mir von Kindesbeinen an vermittelt. Als Bäuerin des Oberhaslerhofs

in Schenna konnte ich mich dort ganz meiner Herzensangelegenheit

widmen: den Kräutern. Mein Kräutergarten umfasst mittlerweile über 100

verschiedene Pfl anzen und ich freue mich immer noch darüber, wenn er als

einer der schönsten seiner Art in ganz Südtirol bezeichnet wird. Mein Knowhow

gebe ich bei Hofführungen, Wildkräuterwanderungen und Kochkursen an

Feriengäste und Einheimische weiter.«

Priska Wenger, who belongs to the South Tyrolean

»Roter Hahn« brand, has to date published two books on herbs.

www.hosler.it, www.schenna.com, www.roterhahn.it

Priska Weger vom Oberhaslerhof in

Schenna, Mitglied der Südtiroler Marke

»Roter Hahn«, hat bereits zwei Bücher über

Kräuter veröffentlicht.

© Foto:Garni Hosler/Frieder Blickle

Sonja Ultsch ist Geschäftsführerin des

aDLERS Lifestyle-Hotel Innsbruck und des

Hotel Schwarzer Adler Innsbruck sowie

stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende

der harry’s home hotels & apartments.

Sonja Ultsch, harry’s home hotels & apartments, Hotel

Schwarzer Adler Innsbruck und aDLERS Lifestyle-Hotel

Innsbruck, Tirol: Hotelmama und -Allrounderin

»Ich komme aus der Mode, daher war die Hotellerie für mich eigentlich kein

Thema. Als mein Mann Harald 1988 den Schwarzen Adler Innsbruck übernahm,

sollte das ursprünglich nur für kurz sein, um seinen Bruder zu unterstützen.

Dieses ‚Kurz‘ dauert bis heute fast 35 Jahre, in denen wir als Hoteliers-

Familie an unseren Herausforderungen ebenso gewachsen sind wie unser

Hotelportfolio. Was mir am meisten an diesem Leben gefällt, ist die Nähe zu

den Menschen, denn ich bin einfach gern mitten im Geschehen.«

Sonja Ultsch is Managing Director of the aDLERS Lifestyle Hotel, Innsbruck and the

Hotel Schwarzer Adler Innsbruck, as well as Deputy Chairwoman of the board of

harry’s home hotels & apartments.

www.harrys-home.com, www.schwarzeradler-innsbruck.com


SPITZENPREISE

FÜR IHR GOLD!

JETZT VERKAUFEN.

Mit dem Ankaufsservice in Ihrer

Degussa Niederlassung.

IHRE VORTEILE, WENN SIE BEI

DEGUSSA VERKAUFEN:

Professionelle Beratung und Analyse

durch unsere Edelmetallexperten.

Schnelle Prüfung Ihrer Edelmetalle.

Genaue Wertermittlung durch Anwendung

verschiedenster Prüfmethoden.

Sie entscheiden: Möchten Sie Bargeld, eine

Überweisung oder neues Edelmetall mitnehmen.

NIEDERLASSUNG FINDEN

DEGUSSA-GOLDHANDEL.DE

Augsburg Berlin Düsseldorf Frankfurt Hamburg Hannover Köln Mü


München Nürnberg Pforzheim Stuttgart Zürich Genf Madrid London


Dynamischer Start in die

Cabrio-Saison mit dem

neuen Mercedes-AMG SL

Passend zum Frühlingsanfang startet Mercedes mit dem AMG SL in die Cabrio-Saison. Die Neuauflage

einer Ikone kehrt mit klassischem Stoffverdeck und sportlichem Charakter zurück zu ihren Wurzeln.

Der Mythos »SL« feiert in diesem Jahr einen runden

Geburtstag: Vor exakt 70 Jahren erblickte in Stuttgart

ein Sportwagen das Licht der Welt, der auf Anhieb zur

Legende wurde. Mit dem straßentauglichen Rennsportwagen

300 SL (interne Bezeichnung W194) sammelte die Marke

MercedesBenz ab 1952 reihenweise Erfolge auf den

Rennstrecken dieser Welt, der Modellname SL wurde dadurch

schnell zum Mythos. Dem erfolgreichen Rennwagen

folgt 1954 der 300 SL Seriensportwagen (W198), der wegen

seiner ungewöhnlichen Türen »Flügeltürer« oder »Gullwing«

genannt wurde. Weitere Meilensteine der Modellgeschichte

waren die »Pagode« (W113, 1963-1971), der 18 Jahre lang gebaute

Evergreen R107 (1971-1989) oder dessen Nachfolger

R129 (1989-1995).

Jüngste Generation führt Tradition weiter

Diese Tradition führt jetzt die von Mercedes-AMG komplett

eigenständig entwickelte jüngste Generation des SL fort. Zum

Verkaufsstart sind zwei Leistungsstufen des AMG 4,0 Liter

V8-Biturbomotors erhältlich. Die Triebwerke werden in reiner

Handarbeit nach dem Prinzip »One Man, One Engine«

am Unternehmensstandort in Affalterbach montiert. Im

Topmodell SL 63 4MATIC+ leistet das Triebwerk 430 kW

(585 PS) und stellt ein maximales Drehmoment von 800 Nm

über ein breites Drehzahlband von 2.500 bis 4.500 U/min

zur Verfügung. Beim Beschleunigen von 0 auf 100 km/h

vergehen nur 3,6 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit beträgt

315 km/h. Im SL 55 4MATIC+ entwickelt das V8-

Aggregat 350 kW (476 PS) Leistung und 700 Nm maximales


finest automobile | 17 b

© Fotos: Mercedes-Benz Group AG

Drehmoment. Der Spurt aus dem Stand auf Tempo 100 km/h

ist in 3,9 Sekunden erledigt, die Höchstgeschwindigkeit wird

bei 295 km/h erreicht.

Innovative Technologien, Fahrspaß, Komfort

und Sicherheit

Beide Modelle verfügen serienmäßig über das AMG

SPEEDSHIFT MCT 9G Getriebe, das ein emotionales

Schalterlebnis mit extrem kurzen Schaltzeiten verknüpft.

Bei beiden V8-Modellen ist die AMG Performance

4MATIC+ Allrad-Technologie Standard: Deren vollvariable

Momentenverteilung auf Vorder- und Hinterachse gewährleistet

optimale Traktion am physikalischen Limit sowie hohe

Fahrstabilität und Fahrsicherheit unter allen Bedingungen.

Luxus für den Alltag

Der luxuriöse Roadster ist als 2+2 Sitzer besonders

alltagstauglich und bringt seine Leistung erstmals mit

dem vollvariablen Allradantrieb AMG Performance

4MATIC+ auf die Straße. Der SL 55 4MATIC+

(Kraftstoffverbrauch kombiniert 13,0-12,2 l/100 km,

CO2Emissionen kombiniert 294-277 g/km) startet zum

Basispreis von 158.240,25 Euro, der SL 63 4MATIC+

(Kraftstoffverbrauch kombiniert 13,0-12,5 l/100 km,

CO2Emissionen kombiniert 294-282 g/km) ist ab

187.097,75 Euro erhältlich.

Dynamic start to the convertible season

with the new Mercedes AMG SL

This year, the legendary SL celebrates a special birthday: exactly

70 years ago in Stuttgart, a sports car that would become a legend

first saw the light of day. This tradition is kept going by the

latest generation of the SL, developed totally independently by

Mercedes-AMG. With the initial launch, two performance levels

of the AMG 4.0 litre V8 twin turbo engine are available.

www.mercedes-benz.de


Exklusives Einzelstück: 911 Classic Club

Coupe für den Porsche Club of America

Foto: © Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG

Die Nummer 001/001 als Plakette auf der Schalttafel des Porsche Classic Club Coupe bringt es auf

den Punkt: Dieses Modell ist ein exklusives Einzelstück, für Kenner und Liebhaber, die das Besondere

dieses Luxus-Sportwagens zu schätzen wissen.

Leitgedanke des neu aufgelegten Porsche Sonderwunsch-

Programms war es, mit dem Porsche Classic ein absolutes

Unikat auf die Straße zu bringen. Aus einem gebrauchten 911

Carrera Baujahr 1998 (Typ 996) entstand binnen zweieinhalb

Jahren das Porsche 911 Classic Club Coupe. Amerikanische

Schreibweise ohne Akzent, denn das Fahrzeug ist für den

Porsche Club of America (PCA) bestimmt, den ältesten

und größten Club der Sportwagenmarke. Zu den besonderen

Merkmalen des Fahrzeuges gehören unter anderem die

Lackierung in Sportgraumetallic, das Doppelkuppeldach,

die Fuchs-Felgen sowie der feststehende Heckspoiler im

Entenbürzel-Stil des 911 Carrera RS 2.7 (1972). Viele Details

in Exterieur und Interieur sind mit dem PCA-typischen

Club-Blau individualisiert. Die Mittelbahnen der Sportsitze

tragen ebenso wie die Türtafeln, ein handwerklich aufwendiges

Flechtleder im Pepita-Muster. Technisch und teilweise

auch optisch wurde das Fahrzeug zudem zu einem GT3 der

zweiten Generation umgebaut und schöpft nun 280 kW (381

PS) aus 3,6 Litern Hubraum. Auch Fahrwerk samt Bremsen

stammen vom GT3.

Werks-Unikat

Die Idee zu diesem Werks-Unikat entstand bei einem Treffen

von Vertretern des Porsche Club of America mit Alexander

Fabig, heute Leiter Individualisierung und Classic bei Porsche,

sowie Designer Grant Larson von Style Porsche. Zwecks

Geheimhaltung wurde das Fahrzeug intern »Project Grey«

genannt. Der Spitzname erinnert an das »Project Gold«, jenen

911 Turbo (Typ 993) mit luftgekühltem Motor, den

Porsche Classic 2018 aus Originalteilen gebaut hat. Haupt-

Inspirationsquelle für das 911 Classic Club Coupe war jedoch

der 2009 präsentierte 911 Sport Classic (Typ 997). Diese in

Sportclassic-Grau lackierte Kleinserie mit Doppelkuppeldach,

Entenbürzel und exklusiven Interieurdetails, erreichte schnell

Kultstatus und ist längst ein gefragtes Sammlerstück.

Exklusive Accessoires

Ausgewählte Accessoires aus dem Produktsortiment von

Porsche Classic wurden in puncto Materialauswahl oder

handwerklicher Ausführung modifiziert. Als Unikate unterstreichen

sie die Sonderstellung des »Project Grey«. Dazu

gehören das maßgefertigte Car-Cover, der in Wagenfarbe

lackierte Fahrzeugschlüssel mit einem Lederetui sowie die

aus Flechtleder im Pepita-Muster gefertigte Werkzeugtasche.

Eine Touring Bag ist ebenfalls inklusive.

Exclusive One-Off: 911 Classic Club

Coupe for the Porsche Club of America

The badge on the dashboard of the Porsche Classic Club Coupe

that reads 001/001 sums it up perfectly: this model is an

exclusive one-off, for aficionados and enthusiasts who appreciate

the special nature of this luxury sports car.The central idea

of the newly-launched Porsche Special Request Programme was

to put a completely unique Porsche Classic on the road. It took

less than two and a half years to create the Porsche 911 Classic

Club Coupe from a used 911 Carrera (type 996) built in

1998.

www.porsche.com/germany/


CLASSIC DAYS IM GREEN PARK DÜSSELDORF

05.-07.08.22

OGP NÜRBURGRING

12.-14.08.22 IM FAHRERLAGER

HEINZBAUER.COM

+49-7121-620626


16 b | finest automobile

Weltpremiere für den Maserati SUV Grecale

Die perfekte Balance aus Vielseitigkeit, Eleganz, Leistung und Innovation: das ist der neue Maserati

Grecale. Ein SUV, der Komfort, Sicherheit und Fahrspaß garantiert.

Der Grecale ist eine Erweiterung der größten

Modellpalette, die Maserati je besaß. Er ist mit einer

Vielzahl von Antriebssystemen verfügbar: vom Hightech-

Verbrennungsmotor über eine Hybridlösung bis zur vollelektrischen

Version, die in einem Jahr folgen wird. Damit

wird der Grecale auch der erste vollelektrische SUV in der

Geschichte von Maserati sein. Zum Produktionsstart sind drei

Versionen erhältlich: Der GT (Kraftstoffverbrauch kombiniert:

9,2-8,7 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 208-

198 g/km) wird angetrieben von einem Vierzylinder-Mild-

Hybridmotor mit 221 kW (300 PS), während das Modell

Modena (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,3-8,8 l/100

km; CO2-Emissionen kombiniert: 210-199 g/km) einen

Vierzylinder-Mild-Hybridmotor mit 243 kW (330 PS) besitzt.

Spitzenversion ist der leistungsstarke Trofeo (Kraftstoffverbrauch

kombiniert: 11,2 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 254

g/km). Er ist mit einem 3,0-Liter-V6-Benzinmotor mit 390

kW (530 PS) ausgestattet, der auf dem Nettuno Motor des

Supersportwagens MC20 (Kraftstoffverbrauch kombiniert:

11,5 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 261 g/km) basiert.

Zum Start ist der Grecale auch in der PrimaSerie Launch

Edition erhältlich, einer limitierten Sonderserie mit exklusiver

Ausstattung. Um das Sortiment zu vervollständigen, folgt ein

Jahr später der Grecale Folgore, die vollelektrische Version mit

400-Volt-Technologie.

sich dank Sprachsteuerung zu einem Concierge. Das gesamte

Bedienkonzept ist Touchscreen-basiert und folgt ästhetischer

Klarheit. Dazu gehören auch mehrere Displays: Ein 12,3 Zoll

großer Zentralbildschirm (der größte, der je in einem Maserati

zu sehen war), ein weiterer 8,8-Zoll-Bildschirm für die zusätzlichen

Bedienelemente und ein dritter für die Passagiere auf

den Rücksitzen.

The new SUV is impressively spacious and comfortable, as well as

boasting top-class features. Its interior, handling and action are in a

class of their own. It is also best in class when it comes to acceleration

(0-100 km/h in 3.8 seconds Trofeo version) and top speed

(285 km/h Trofeo version). The same applies to the extensive

use of high-quality materials such as wood, carbon and leather.

One of the noteworthy technical details in the interior is the traditional

Maserati clock. Digital for the first time, it has voice control

which transforms it into a concierge. www.maserati.de

Edle Ausstattung

Der neue SUV überzeugt durch Geräumigkeit und Komfort

sowie mit Bestmarken. Er ist Klassenbester in Bezug auf

Innenraum, Fahrverhalten und Handling. Auch bei der

Beschleunigung (0-100 km/h in 3,8 Sekunden - Version Trofeo)

und Höchstgeschwindigkeit (285 km/h - Version Trofeo) ist er

»Best in Class«. Gleiches gilt für die umfangreiche Verwendung

von edlen Materialien wie Holz, Carbon und Leder. Zu den

herausragenden technischen Details im Innenraum gehört

die traditionelle Maserati Uhr. Erstmals digital, verwandelt sie

© Fotos: Maserati


anzeige finest automobile | 21 b

Führende Fachmesse

32. Auflage der TECHNO-CLASSICA ESSEN

Sie gilt als Pionier und Vorbild der Oldtimermessen weltweit:

Die führende Fachausstellung für die Oldtimer-

Branche, die TECHNO-CLASSICA ESSEN, öffnete vom

23. bis 27. März 2022 erneut ihre Pforten und lockte wieder

eine beeindruckende Zahl an Fans und Profis aus über

30 Nationen nach Essen. Seit ihrer ersten Auflage im Jahr

1989 hat sich die TECHNO-CLASSICA ESSEN in beeindruckender

Weise entwickelt. Heute gilt sie als wichtigste

Messe für Oldtimer, Classic- & Prestige-Automobile,

Motorsport und Motorräder. Dazu kommen wichtige

Themen wie Ersatzteile, Zubehör, Res tau rie rung und

weitere Dienstleistungen rund um historische Fahr zeuge.

Auch 2022 setzte die Messe ihren Erfolgskurs getreu dem

Motto »Share the Passion« fort. Liebhaber des klassischen

Automobils hatten die Möglichkeit, mehr als 2.700 zum

Verkauf stehende Klassiker aus allen Epochen zu begutachten

und sich von den aufwendig gestalteten Standpräsentationen

der internationalen Ausstellern begeistern zu lassen. Zu den

weiteren Highlights der TECHNO-CLASSICA ESSEN

zählt zudem der »Concours d‘Élégance«, bei dem eine

internationale Jury aus Experten und Fachjournalisten die

schönsten, elegantesten und attraktivsten Klassiker wählt.

Zu dem bot wieder eine Vielzahl von Dienst leis tern, Zu liefer-Betrieben,

Autoliteratur-Anbietern, Er satz teil händ lern,

Mo dell auto-Händlern, Accessoires-Verkäufern, Uhren- und

Tech nik-Händlern, Künstlern, Galeristen und Verlagen spezielle

Angebote und Einblick in ihre qualitativ und quantitativ

unerreichten Programme.

Leading trade fair

The classic car industry’s leading trade fair, TECHNO-CLAS-

SICA ESSEN, opened its doors again from 23rd to 27th March

2022, when it attracted once more an impressive number of fans

and professionals from over 30 nations to Essen. Classic car

enthusiasts had the chance to inspect more than 2,700 classics

from every era, all up for sale, and to find inspiration from the lavish

presentations put on by the automotive industry’s traditional

sections.

S.I.H.A. Ausstellungen Promotion GmbH · +49 (0)2407.173 00 · info@siha.de · www.siha.de

© S.I.H.A. Ausstellungen Promotion GmbH, Postfach 3164, D-52118

Herzogenrath


22 b | finest art anzeige

59. Biennale in Venedig mit Heinz

Macks »Vibration of Light«

Nach acht Jahren kehrt Heinz Mack mit einer umfangreichen Retrospektive zurück nach Venedig.

Vom 23. April bis 17. Juli 2022 präsentiert die Biblioteca Nazionale Marciana ausgewählte Werke des

preisgekrönten Künstlers.

Als eines der Collateral Events zeigt die Ausstellung

großformatige Gemälde, ein Ensemble an teils rotierenden

Lichtstelen sowie eine vier Meter hohe, eigens für

diese Ausstellung geschaffene Spiegelskulptur von Heinz

Mack. »Vibration of Light« präsentiert einen eindrucksvollen

Querschnitt seines Schaffens der letzten 60 Jahre. An einem

der wohl ikonischsten Schauplätze Venedigs, der geschichtsträchtigen

Libreria Sansoviniana, die ausschließlich über

das Museo Correr zu erreichen ist, werden Macks Werke

Heinz Mack im Dezember 2021 vor einer seiner Chromatischen Installationen

in einen kunsthistorisch eindrucksvollen Dialog mit Wandund

Deckengemälden von Tizian, Tintoretto und Veronese

gesetzt. In einem Innenhof des an die Biblioteca Marciana

anschließenden Palazzo Reale wird als weiteres Highlight

eine 3,40 Meter hohe Edelstahl-Stele des inzwischen 90-jährigen

Künstlers positioniert. Kurator der Präsentation in den

»Sale Monumentali« ist Manfred Möller. Die Ausstellung findet

in Kooperation mit der Düsseldorfer Galerie Geuer &

Geuer Art statt.


anzeige finest art | 23 b

Hainz Mack is returning to Venice after eight years, with a major

retrospective. From 23rd April to 17th July 2022, the Biblioteca

Nazionale Marciana presents selected works by the award-winning

artist. The Vibration of Light exhibition presents a striking

cross-section of his work from the last 60 years. His works are

set out in an impressive dialogue of art and history with murals

and ceiling frescoes painted by Titian, Tintoretto and Veronese, in

what is arguably one of Venice’s most iconic venues, the carved Sal

Sansoviniana, which is only accessible through the Museo Correr.

An extra highlight is a 3.4-metre-high stainless stele created

by the now 90-year-old artist, which stands in a courtyard of the

Palazzio Reale, adjoining the Biblioteca Marciana.The curator

of the presentation in the Sale Monumentali is Manfred Möller,

and the exhibition is being held in collaboration with the Galerie

Geuer & Geuer Art in Düsseldorf.

Heinz Mack »The Garden of Eden« (Chromatic Constellation), 2011

Heinz Mack Grafik

Titel: ohne Titel

Größe: 70 x 60 cm

Auflage: 50 Exemplare

Erscheinungsjahr: 2022

Technik: Pigmentdruck, mit gerissenen Kanten, von

Hand signiert und nummeriert

Preis: 6.950,00 Euro

(inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten i.H.v. 110,00 Euro)

Online Shop:

https://shop.geuer-geuer-art.de/heinz-mack-ohne-titel-3

Collateral Event:

Heinz Mack »Vibration of Light«/«Vibrazione della luce«

23. April bis 17. Juli 2022

Heinz Mack »Double-Rotor« (Chromatic Constellation), 2000

Sale Monumentali der Biblioteca Nazionale Marciana

Zugang zur Ausstellung über das Museo Correr

Piazza San Marco n.52

Ala Napoleonica I - 30124 Venedig

Öffnungszeiten: 10.00-17.00 Uhr (letzter Einlass 16.00 Uhr)

www.labiennale.org

GEUER & GEUER ART GmbH

Galerie, Kunstprojekte und Grafikverlag · Heinrich-Heine-Allee 19 · 40213 Düsseldorf

+49 (0)211.178 047 66 · www.geuer-geuer-art.de


24 b | finest gourmet

r!

Diese Bars rund um den Globus

sollten Genießer nicht verpassen

Connoisseurs should not miss out on

these bars around the world


finest gourmet | 25 b

Zeitreise in die 1920er Jahre in Phoenix

Die Platform 18 Bar bietet ein ganz besonderes

Erlebnis: Gäste unternehmen hier eine Zeitreise in die

1920er Jahre: Der Innenraum ist wie ein alter Bar-Waggon

aus früheren Zeiten gestaltet passend dazu werden alte

Cocktail-Klassiker serviert. Die Karte umfasst jedoch auch

moderne Drinks. Damit das Zug-Feeling komplett wird, haben

die Gäste durch gezielte Effekte das Gefühl, als würde

man tatsächlich fahren.

Travel back to the 1920s in Phoenix

The Platform 18 bar offers a very special experience: guests here

take a trip in time back to the 1920s. The interior is fitted out

like an old railway car bar from earlier times and, appropriately,

old cocktail classics are served. The menu does also include modern

drinks. To complete the concept, guests are treated to special effects

that make them feel they are actually travelling on a train.

www.centurygrandphx.com

© Fotos: Grace Stufkosky


!

26 b | finest gourmet

Cocktail-Klassiker in Scottsdale

Cocktailliebhaber sollten definitiv die Jade Bar im Sanctuary

Camelback Mountain, einem Gurney‘s Resort, ausprobieren.

Gäste können hier nämlich nicht nur einen beeindruckenden

Ausblick auf Scottsdale und die umliegenden

Berge genießen, sondern auch raffinierte Cocktails. Zu den

Klassikern der Jade Bar gehört unter anderem der Grapefruit

Basil.

© Foto: Experience Scottsdale

Cocktail Classics in Scottsdale

Cocktail fans really must try the Jade Bar in the Sanctuary on Camelback

Mountain, a Gurney’s resort. In particular, guests can enjoy not

only the stunning view over Scottsdale and the surrounding mountains,

but also sophisticated cocktails.

www.gurneysresorts.com

© Foto: Visitstpeteclearwater.com

Rooftop und Speakeasy

in St.Petersburg / Clearwater

St. Pete/Clearwater an der Golfküste Floridas kann mit

einer facettenreichen Bar-Szene aufwarten. Insbesondere

Rooftop-Bars sind bei Besuchern und Locals sehr beliebt:

Hier ist beispielsweise die Birchwood Canopy Lounge zu

nennen, welche mitten in Downtown St. Pete mit einer

beschwingten und zugleich exklusiven Atmosphäre sowie

leckeren Drinks lockt.

Rooftop or Speakeasy in St. Pete/Clearwater

St. Pete/Clearwater on Florida’s Gulf Coast offers a multi-faceted

bar scene. Particularly popular with both visitors and locals are

rooftop bars: for instance, the Canopy Rooftop Lounge in the heart

of downtown St. Pete attracts visitors with an upbeat yet exclusive

atmosphere and delicious drinks.

www.thebirchwood.com


finest gourmet | 27 b

Unter dem glitzernden Wasser des

Indischen Ozeans

Auf Niyama Private Island werden die leckeren Drinks

unter die Wasseroberfläche verlagert. 500 Meter von

der insel Chill entfernt, befindet sich der Zugang zur

Unterwasserbar Subsix und zum gleichnamigen Fine-

Dining-Restaurant. Es befindet sich sechs Meter unter

dem Meeresspiegel und bietet durch seine riesigen

Panoramafenster einen Blick in die Unterwasserwelt. Bevor

es zum Fine-Dining-Dinner geht, kann man hier in einem

einmaligen Ambiente leckere, frisch gemixte Cocktails genießen.

Beneath the Glittering Water of the

Indian Ocean

On Niyama Private Island, delicious drinks are served beneath

the surface of the water. The entrance to the Subsix underwater bar

and the fi ne dining restaurant of the same name is 500 metres

from the resort island, on the island of Chill. It lies six metres

belw sea level and boasts huge panoramic windows, offering a view

into the underwater world. You can enjoy delicious freshly-mixed

cocktails in the unique ambiance here before you sit down for your

fi ne dining meal.

www.niyama.com

© Fotos: Niyama Private Islands Maldives


28 b | finest sustainability

gourmet

Casual-Cocktails im Galata Beach Club

Die offen gestaltete Lounge-Bar liegt direkt an der

Strandpromenade von Belek und lockt mit facettenreichen

Kreationen: Watermelon Mojito, Lemon Drop

Martini, Cardamom Berry Smash und Golden Glow

Punch sind nur einige wenige Beispiele aus dem umfangreichen

Menü. Natürlich dürfen auch Live-Auftritte

von DJs und heiße Sommer-Beats nicht fehlen.

Casual Cocktails at the Galata Beach Club

The open-plan lounge bar is situated right on the beach

promenade at Belek and offers a wide range of tempting creations

the extensive menu includes examples such as Watermelon

Mojito, Lemon Drop Martini, Cardamom Berry

Smash and Golden Glow Punch. Live appearances by DJs

and hot summer beats are also, of course, on offer.

www.elahotels.com

© Fotos: ELA Excellence Resort Belek


© Fotos: Steffen Hager

Strand-Panorama auf Aruba

Im Bucuti & Tara Beach Resort auf Aruba gibt es pünktlich

zum Sonnenuntergang einen ganz klaren »Place to be«:

Die SandBar! Während die Gäste des wohl romantischsten

Resorts der Karibik den Sonnenuntergang mit seinen

Farben bewundern, mixen die talentierten Barkeeper leckere

Cocktails je nach persönlichem Gusto. Tipp: Auf jeden Fall

den Aruba Ariba oder Happy Island Cocktail probieren.

Beach Panorama on Aruba

At the Bucuti & Tara Beach Resort on Aruba there is one place

you have to be just as the sun sets: the Sand Bar. As guests of

what is arguably the most romantic resort in the Caribbean marvel

at the colours of the sunset, the talented bar staff mix cocktails to

suit everyone’s taste. Tip: don’t forget to try the Aruba Ariba and

the Happy Island Cocktail.

www.bucuti.com

r!

© Fotos: The Reykjavik EDITION

Neues Bar-Highlight in Reykjavik

Erst kürzlich hat im The Reykjavik EDITION ein neues

Bar-Highlight in der isländischen Hauptstadt eröffnet. In

der Lobby Bar mixen die Barkeeper der neuen exklusiven

Location hervorragende klassische Cocktails mit isländischem

Twist. Diese genießt man neben einem offenen

Kamin auf eigens angefertigten Designmöbeln.

New Bar High Spot in Reykjavik

A top-class new bar opened recently in the Reykjavik EDITION,

in Iceland’s capital. Bartenders in the Lobby Bar of this exclusive

new location mix superb classic cocktails with an Icelandic twist.

You can enjoy these as you sit next to an open fireplace on specially

made designer furniture.

www.editionhotels.com


30 a | finest gourmet anzeige

Zweierlei vom Lamm

mit Paprika, Minze und Kartoffel

von | by

Spitzen koch

Maximilian

Moser

© TransGourmet im Rahmen von Passion Genuss

mit Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg

Lammschulter Shoulder of Lamb

1 Lammschulter shoulder of lamb

Öl oil

1 Karotte carrot

1 Zwiebel onion

½ Knollensellerie celeriac

½ Lauchstange leek

300 ml Rotwein red wine

5 Wacholderbeeren juniper berries

1 Lorbeerblatt bay leaf

Salz salt

1 TL tsp Pfefferkörner pepper corns

500 ml Gemüsebrühe vegetable stock

Speisestärke corn starch

200 ml Schafsmilch sheep‘s milk

2 g Kappa, hitzebeständiges Geliermittel

Kappa, heat-resistant gelling agent

Lammrücken Saddle of Lamb

400 g Lammrücken Saddle of lamb

Salz und Pfeffer salt and pepper

Olivenöl olive oil

Paprikaemulsion Red pepper emulsion

3 rote Paprika red peppers

etwas Thymian a little thyme

80 ml Olivenöl olive oil

Spitzpaprikaragout Banana pepper ragout

3 Spitzpaprika banana peppers

Olivenöl olive oil

20 g Butter butter

Zucker sugar

Salz und Pfeffer salt and pepper

1 Thymianzweig sprig of thyme

Gebackene Kartoffel Baked potato

1 Kartoffel, mehlig kochend potato fl oury

1 Süßkartoffel sweet potato

1 lila Kartoffel purple potato

Maisstärke cornfl our

50 g Butterschmalz clarifi ed butter

Bohnenpüree Bean purée

200 g weiße Bohnen haricot beans

80 g Sahne cream

20 g Butter butter

Salz und weißer Pfeffer salt and white pepper

Minzpesto Mint pesto

50 g Minze mint

20 g Olivenöl olive oil

10 g geröstete Pinienkerne toastet pine nuts

Salz und Pfeffer salt and pepper


finest gourmet | 31 b

ZUBEREITUNG

Lammschulter

Die Lammschulter scharf anbraten,

das grob gewürfelte Wurzelgemüse

dazugeben, bis das Gemüse schön geröstet

wurde. Mit Rotwein ablöschen,

die Gewürze dazugeben und mit

Gemüsebrühe aufgießen. Die Schulter

abgedeckt in der Sauce bei 130 °C für

circa 90 Minuten im Ofen garen.

Die geschmorte Lammschulter aus der

Sauce nehmen und abkühlen lassen.

Die Sauce durch ein feines Sieb passieren

und um die Hälfte reduzieren.

Nun abschmecken und gegebenenfalls

mit etwas Stärke leicht abbinden. Die

Schulter in feine Würfel schneiden und

mit der Hälfte der Sauce vermengen

und etwas erwärmen. Das entstandene

Ragout in eine Kugelform streichen

und kalt stellen.Durch das Kollagen

wird die Kugel im kalten Zustand fest.

Nun die Schafsmilch mit Kappa aufkochen

und die kalten Kugeln mit einem

Zahnstocher durch die Milch ziehen.

Nun hat man weiße Kugeln, die man

im Ofen bei 60 °C erwärmen kann.

Lammrücken

Den Lammrücken in sechs Teile portionieren,

mit Salz und Pfeffer würzen

und in der Pfanne bei hoher Temperatur

in Pflanzenöl anbraten. Aus der Pfanne

nehmen und für 3 Minuten bei 160 °C

im Ofen garen. Den Ofen ausschalten,

öffnen und den Lammrücken weitere 3

Minuten ziehen lassen.

Spitzpaprikaragout

Die Spitzpaprika im Ganzen mit etwas

Olivenöl bestreichen und bei 200 °C

im Ofen schmoren, bis sich die Haut

abziehen lässt. Die Haut abziehen, das

Kerngehäuse entfernen und die Paprika

in feine Streifen schneiden. Die Streifen

mit etwas Olivenöl, Butter, Zucker,

Salz, Pfeffer und gehacktem Thymian

in einem Topf glacieren.

Paprikaemulsion

Paprika waschen und klein schneiden. In

einen Entsafter geben und anschließend

den Saft der Paprika mit etwas Thymian

in einem Topf auf ein Drittel reduzieren.

Nun die Reduktion mit Olivenöl montieren,

bis eine sämige Sauce entsteht.

Gebackene Kartoffel

Die Kartoffeln in drei verschiedenen

Ringgrößen ausstechen, sodass

sie anschließend wieder ineinanderpassen.

Ganz leicht mit angerührter

Maisstärke bepinseln und im Ofen

10 Minuten bei 100°C im Dampfgarer

garen und anschließend in Butter-

schmalz knusprig ausbacken.

Bohnenpüree

Die Bohnen 12 Stunden in Wasser einweichen.

Am nächsten Tag in Salzwasser

kochen, bis sie weich sind. Noch heiß in

den Mixer geben, mit Sahne und Butter

mixen, durch ein Sieb streichen und mit

Salz und weißem Pfeffer würzen.

Minzpesto

Alle Zutaten in einen Mixer geben und

zu einem feinen Pesto verarbeiten.

Anrichten

Das Spitzpaprikaragout mithilfe eines

Servierrings auf die Teller setzen.

Zwei Tranchen des Lammrückens anlegen

und mit Minzpesto beträufeln.

Die Sauce angießen und mit einem

Spritzbeutel das Bohnenpüree in

einer kreativen Form aufspritzen. Die

Paprikaemulsion einlaufen lassen. Das

ummantelte Lammragout ansetzen

und mit Kornblumen garnieren. Den

Kartoffelring platzieren, kleine Tupfer

von Bohnenpüree aufspritzen und

mit Kapuzinerkresse, Shisokresse und

Kapuzinerblüten dekorieren.

Guten Appetit!

© TransGourmet im Rahmen von Passion Genuss mit Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg

Maximilian Moser

Unter klangvollen Namen inszeniert das Team um den 36-jährigen Küchenchef

Maximilian Moser saisonal wechselnde Menüs mit Achtsamkeit und Liebe zum

Detail. Der »Guide Michelin« belohnte die Arbeit von Maximilian Moser und seinem

Team mit einem der renommierten Michelin-Sterne und das bereits zum

achten Mal in Folge. »Mein besonderer Dank gilt unserer engagierten Mannschaft,

die in einem schwierigen Jahr allen Widerständen getrotzt hat«, sagt der

36-jährige Moser, als Kulinarischer Direktor mittlerweile erster Ansprechpartner

für alle gastronomischen Belange des Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg. »Ich bin

seit fast zehn Jahren im Betrieb und kann mir keinen schöneren Ort vorstellen,

um meine Ideen und Visionen einer modernen Kreativküche auszuprobieren«, so

der gebürtige Münchner.

www.aubergine-starnberg.de


32 b | finest gourmet

PREPARATION

Shoulder of lamb

Sear the shoulder of lamb at a high temperature,

add the coarsely diced root vegetables,

and cook until the vegetables are

well roasted. Douse with red wine, add

the seasoning and pour in the vegetable

stock. Cover the shoulder in the sauce,

and cook in the oven at 130°C for about

90 minutes.

Remove the braised shoulder of lamb from

the sauce and leave to cool. Strain the

sauce through a fine sieve and reduce to

half. Now add seasoning to taste and a

little starch to thicken if necessary. Finely

dice the shoulder of lamb, mix with half

the sauce and warm up a little. Pour the

lamp ragout into a ball mould and chill.

The collagen makes the ball set when it

is cold. Now boil the sheep’s milk with

Kappa and pull the cold balls through the

milk with a toothpick. This creates white

balls, which can be heated in the oven at

60°C.

Saddle of lamb

Divide the saddle of lamb into six pieces,

season with salt and pepper and sear in

vegetable oil in a frying pan at a high

temperature. Remove from the pan and

cook in the oven at 160°C for 3 minutes.

Switch off the oven, open, and allow

the saddle of lamb to sit for a further 3

minutes.

Banana pepper ragout

Brush the whole banana peppers with a

little olive oil and braise in the oven at

200°C until the skin can be peeled off.

Peel, remove the core and cut the pepper

into fine strips. Glaze the strips with a

little olive oil, butter, sugar, salt, pepper

and chopped thyme in a saucepan.

Red pepper emulsion

Wash the peppers and chop finely. Put

through a juicer, then reduce the pepper

juice to a third in a saucepan with a little

thyme. Next, combine the reduction with

olive oil until it forms a creamy sauce.

Baked potato

Cut the potatoes into three different-sized

rings so they fit back inside each other.

Brush very lightly with mixed cornflour

and cook in the steam cooker in the oven

at 100°C for 10 minutes, then fry in

clarified butter until crispy.

Bean purée

Soak the beans in water for 12 hours.

The next day, boil in salted water until

soft. Put in a blender while still hot,

blend with cream and butter, pass through

a sieve and season with salt and white

pepper.

Mint pesto

Put all the ingredients into a blender and

blend into a fine pesto.

Serving

Using a serving ring, place the pepper

ragout on the plates. Lay two slices of

saddle of lamb on top and drizzle with

mint pesto. Pour the sauce over these and

use a piping bag to pipe the bean purée

onto this in a creative pattern. Add the

paprika emulsion. Position the coated

lamb ragout and garnish with cornflowers.

Place the potato rings, pipe on small dots

of bean purée, and decorate with nasturtium

leaves and flowers, and shiso cress.

Guten Appetit,

as we say in Germany!

Maximilian Moser

With great care and attention to detail, the team working with 36-year-old chef

Maximilian Moser presents seasonally changing menus bearing melodious names.

The Guide Michelin has rewarded the work of Maximilian Moser and his

team with a prestigious Michelin star for eight consecutive years. »My special

thanks go to our dedicated team, who have defied the odds in a difficult year,«

says Moser who, as Culinary Director, is now the primary point of contact for

all culinary issues at the Hotel Vier Jahreszeiten Strenberg. »I’ve been in the

business for almost 10 years, and I couldn’t imagine a better place to try out all

my ideas and visions for creative modern cuisine,« says the Munich-born chef.

www.aubergine-starnberg.de

© Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg


anzeige finest rubrik | 1 b

i r i i

Guide MICHELIN Deutschland verzeichnet Rekordzahlen 2022

Auch wenn die Corona-Pandemie noch nicht ausgestan-

»Sie haben ihre

den ist, bestätigt die Restaurantauswahl im Jahr 2022

Betriebe durch die

trotz erschwerter Bedingungen ein vielfältiges Angebot und

Krise geführt, waren

ein unverändert hohes Niveau der deutschen Gastronomie.

mit unverändertem Einsatz

für ihre Gäste da und

Ausdruck dieser bemerkenswerten Entwicklung ist die

Rekordzahl von 327 Sternerestaurants, darunter ein neues

haben dabei das hohe Niveau

Drei-Sterne-Restaurant, acht neue Zwei-Sterne-Restaurants

gehalten. Ebenso freuen wir uns,

und 31 neue Restaurants mit einem Stern.

dass das Bewusstsein für eine umweltfreundlichere

Küche weiter zunimmt.«

Positive Bilanz

Viele Gastronom*innen engagierten sich für den Umweltschutz

und setzen auf Regionalität und Saisonalität. »Diese

Gwendal Poullennec, Internationaler Direktor des Guide

MICHELIN zieht eine positive Bilanz. Die MICHELIN Leistung, die im Guide MICHELIN mit dem ‚Grünen Stern‘

Inspektoren seien von dem Engagement und der Resilienz gewürdigt wird, kommt auch bei den Gästen sehr gut an«,

der Gastronom*innen begeistert, fügt er zufrieden hinzu. resümiert Gwendal Poullennec.

Hay Birday !

Eine Ikone wird 60. Der Wein von Lungarotti, der den Geschmack Umbriens in die Welt

trägt, feiert seinen 60. Geburtstag mit einer limitierten Sammleredition

1962: der erste Jahrgang des Rubesco Rosso di

Torgiano DOC kommt auf den Markt. Seitdem sind 60

Jahre vergangen und der ikonische Lungarotti-Wein, der

die Geburtsstunde des ersten DOC Umbriens (1968) markierte,

feiert dieses besondere Jubiläum mit einer limitierten

Sammleredition von 3.300 Magnum-1,5-Liter-Flaschen des

Sangiovese- und Colorino-Weins, Jahrgang 2019 im exklusiven

total-black Gewand mit goldenen Details. Der Rubesco

wurde von Giorgio Lungarotti kreiert, einem der Väter der

modernen italienischen Önologie und Gründer des Weinguts

von Torgiano, einer kleinen ländlichen Ortschaft nur wenige

Schritte von Perugia und Assisi entfernt. Der tiefe Eindruck

Umbriens, seiner Hügel und seiner Menschen, entstand aus

einer neuen Art des Weinbaus, deren Wegbereiter Giorgio

Lungarotti war.

Vollmundiger Geschmack

Der Rubesco ist tief rubinrot mit leichten violetten

Reflexen und wird aus Sangiovese- und

Colorino-Trauben gewonnen, die zwischen

Ende September und Anfang Oktober geerntet

werden. Mit solider Struktur und ausgezeichne-

ter Konzentration ist er ein Wein, der sich mit

frischer Säure entwickelt. Die Tannine sind

streng und ausgewogen, der Abgang fruchtig

und nur mineralisch. In der Nase offenbart er eine

elegante Komplexität von Düften mit Anklängen an Pfeffer,

Zimt und Tabak und einem Hintergrund von roter und violetter

Konfitüre. Auch 60 Jahre nach seiner Markteinführung,

ist der Rubesco der berühmteste Lungarotti-Wein der Welt.

www.lungarotti.it


anzeige

© Foto: Christina Müller

Aktiver Genuss-Sommer im

Hotel Sonnenhof im Tannheimer Tal

Aktiv zu Land, zu Luft und auf zwei Rädern

Für Outdoorliebhaber könnte die Auswahl kaum größer

sein als im Naturparadies des Tannheimer Tals. Eingebettet

zwischen Vilsalpsee und Haldensee, bietet das Vier-Sterne-

Superior Hotel Sonnenhof den idealen Startpunkt für

Sportgenuss jeglicher Art. Auf Aktive warten ein 85 Kilometer

langes Radwegenetz für bequeme E-Bike-Ausflüge oder

spannende Mountainbike-Abenteuer, vielfältige Wandertouren

sämtlicher Gangarten oder Gleitschirm- und

Drachenfliegen für einen Perspektivenwechsel.

Nach einem ereignisreichen Tag warten im Sonnenhof

Haubenküche und Weinexpertise darauf, die Gäste kulinarisch

zu verwöhnen. Unter der Leitung des Küchenchef-Duos

Patrick Müller und Daniel Walch wird das Beste aus heimischer

und maritim-inspirierter Küche kombiniert. Aromatisch

abgerundet wird jedes Menü mit erlesenen Weinen von der

hauseigenen Weinkarte, zusammengestellt von Hotelchef

und Weinkenner Rainer Müller. Ihre 1.150 Weinpositionen

sowie mehr als 70 Champagner brachten der Auswahl den

begehrten Titel »Beste Weinkarte 2022« des renommierten

Restaurantführers Gault&Millau ein. Ab Mitte Mai heißt der

Sonnenhof nach liebevoller Renovierung seine Gäste zudem

in einer neuen, alpin, aber modern mit viel Holz gestalteten

Zimmerkategorie willkommen der ideale Rückzugsort am

Ende eines jeden genussvollen Tages.

The natural paradise of the Tannheim Valley could hardly offer a

greater choice for lovers of the outdoors. The Hotel Sonnenhof, nestling

between the Vilsalpsee and Haldensee lakes, provides the ideal

starting points for all kinds of fun sports.When they return from

an eventful day, the Sonnenhof awaits guests with gourmet cuisine

and wine expertise to spoil them with culinary treats.

Hotel Sonnenhof | Familie Müller

Füssener-Jöchle-Straße 5 · 6673 Grän

Tannheimer Tal · Österreich · +43 (0)5675.63 75

post@sonnenhof-tirol.com · www.sonnenhof-tirol.com

Biken im Tannheimer Tal

Entspannen am Pool

Küchenchefs Patrick Müller & Daniel Walch

© Foto: TVB Tannheimer Tal

© Foto: Christian Schneider © Foto: Ratko Medienagentur


IN

BESTEN

HÄNDEN

#MY ALPINE LIFE BALANCE

WIR, DIE RESORTS DER BEST ALPINE WELLNESS HOTELS

BRINGEN SIE IN BALANCE. EGAL, WONACH SIE SICH SEHNEN:

NACH ENTSPANNUNG, RUHE, KRAFT UND ENERGIE ODER NACH

AUSGEWOGENHEIT UND INNERER STÄRKE. WIR TUN DAS AUF

EINZIGARTIGE ALPINE WEISE FÜR KÖRPER, GEIST UND SEELE UND

MIT GASTFREUNDSCHAFT AUF ALLERHÖCHSTEM NIVEAU.

EINS SEIN

MIT DER NATUR

EINS SEIN

MIT DEN ALPEN

EINS SEIN

MIT SICH SELBST

HOTELS

bestwellnesshotels.at

+43 (0)512 360261-0

FRIENDS

Jetzt anmelden unter:

bestwellnessfriends.com

SHOP & GUTSCHEIN

mybestwellness.com

balancealpine.at

GEMEINSAM

MEHR BEWIRKEN

myalpineheart.at


36 b | finest travel news

»Abama Resort«

Teneriffa setzt auf

mehr Nachhaltigkeit

Das Resort will sich künftig noch mehr in den

Bereichen Nachhaltigkeit sowie soziale und gesellschaftliche

Verantwortung engagieren.

Durch fortlaufende Schulungen erhält das gesamte Team

stets aktuelle Informationen, um als Botschafter:innen

im Umgang mit Gästen, den lokalen Behörden und

Organisationen auf der Insel vorbildlich zu handeln. Die

Rezertifizierung für ISO:14001 und EMAS bei »Abama

Golf«, seit 2017 Inhaberin der Golfanlage, wird im ersten

Quartal 2022 durch eine Biosphären-Zertifizierung ergänzt.

Ebenso hat die Hotelanlage »Las Terrazas de Abama

Suites« die Biosphärenzertifizierung beantragt. Das Abama

Resort arbeitet außerdem an den Umweltzerti fizierungen

ISO:14001 und EMAS für das Hotel sowie an der ISO:9001

für das Qualitätsmanagement. Darüber hinaus hat das »Abama

Resort« mehrere Aktionen beschlossen und Organisationen

ausgewählt, mit denen in diesem Jahr zusammengearbeitet

wird. Es werden Lebens mittel und Babyartikel für bedürftige

José Miguel Mesa, International Brokers Manager

Familien auf der Insel gesammelt und mit dem Sozialamt

der Regierung von Guía de Isora zusammengearbeitet, um

Familien zu identifizieren, die diese Waren am dringlichsten

benötigen.Außerdem wird die Zusammenarbeit mit »Ámate

Tenerife« fortgesetzt. Die Organisation unterstützt Frauen

mit Brust krebs und ihre Familien.

Abama Resort Tenerife places more focus

on sustainability

In the future, the resort wants to become even more involved not just

in sustainability, but also in social and corporate responsibility.

The entire team receives ongoing training to ensure they always have

up-to-date information, enabling them to act in an exemplary manner

as ambassadors in their contact with guests, local authorities and

organisations on the island. www.abamahotelresort.com

© Foto: Abama Resort

Qatar Airways Privilege Club führt Avios

als neue Programmwährung ein

Mitglieder des Qatar Airways Privilege Clubs können jetzt von einer großen Auswahl an garantierten

Verfügbarkeiten für Prämienflüge und wettbewerbsfähigen Preisen für Meilentickets profitieren

Qatar Airways gibt bekannt, dass der Privilege Club offiziell

Avios als Prämienwährung eingeführt hat. Damit

eröffnen sich für Mitglieder, die das umfangreiche Streckennetz

der Fluggesellschaft mit fast 150 Destinationen bereisen, eine

Vielzahl neuer Möglichkeiten. Diese Partnerschaft bietet

eine Kombination von Vorteilen, einschließlich einer großen

Auswahl an garantierten Prämiensitzen und attraktiven Prämien

bei oneworld ® Airline-Partnern, sowie die Möglichkeit, die beste

Fluggesellschaft der Welt zu erleben und den besten Flughafen

der Welt, Hamad International Airport (HIA), zu genießen.

Qatar Airways introduces Avios as their

new loyalty currency

Members of the Qatar Airways Privilege Club can now benefit

from a wide choice of guaranteed availability for reward flights and

competitive prices for bonus tickets. Qatar Airways announces that

the Premium Club has officially introduced Avios as its reward currency.

This opens up a wide range of new opportunities for members

who travel the airline’s extensive network, which boasts nearly 150

destinations.

www. qatarairways.com


finest travel news | 37 b

Spitzenklasse am Kalterer See

Das SEELEITEN Lake Spa Hotel, das südlichste Luxushotel

in Südtirol, eröffnet am am 1. April 2022 nach einer umfassenden

Renovierung. Als Investition in zukunftsweisende

Qualität gestaltet Familie Moser fast alle öffentlichen

Bereiche wie Rezeption, Bar, Piazzetta und Restaurant neu.

Lichtdurchflutete Räume, helle Farbtöne, natürliches Grün

durch lebende Wände und eine raffinierte Bepflanzung dominieren

das Design. Eine beeindruckende Glasfront stellt die

Verbindung zur Natur her. Weiteres Highlight ist das Adults-

Only-Spa Sensea, das auf zwei Etagen mit Panoramablick

auf den Kalterer See entsteht. Ergänzend dazu begeistert die

Sonnenterrasse mit zusätzlichem In- und Outdoor-Infinity-

Pool sowie Sandstrand nur für Erwachsene. Währenddessen

avanciert die bestehende Saunalandschaft zum Familienbereich.

Die Parkgarage wurde verdoppelt und hinzu kamen zwei

Radgaragen mit Waschstraße und Werkstatt sowie ein Kids-

Club mit Kino und Spielezimmer. Im neuen Fitnessstudio

genießen Gäste einen Ausblick auf die Weinberge. 71 Zimmer

und Suiten, eigene Seezugänge, ein abwechslungsreiches

Aktivitäten- und Sportprogramm sowie Weingut und Brauerei

runden das Ferienerlebnis ab. Die Übernachtungspreise beginnen

bei 179 Euro pro Person im Doppelzimmer mit

Verwöhnpension.

Another highlight is the adults-only Sensea spa, built on two floors

with a panoramic view over Lake Kaltern. There are also the sun

terrace, an indoor and outdoor infinity pool, and a sandy beach for

adults to enjoy. Meanwhile, the existing sauna facility is being converted

into a family area. The size of the parking garage has been

doubled, and two bike garages with a carwash and workshop have

been added, as well as a Kids Club with a cinema and games room.

From the new gym, guests can enjoy a view over the vineyards.

There are 71 rooms and suites, private access to the lake, a wide

range of activities and sports, and also a winery and brewery to make

your holiday complete.

www.seeleiten.it

© Foto: Klaus Peterlin

© Foto: Klaus Peterlin

© Foto: Alex Haeufler


38 b | finest travel news

Club Med wieder in Spanien

Der Reiseanbieter eröffnet im Mai 2022 mit

Club Med Magna Marbella ein neues Flagship Resort mit besonderem Fokus

auf Familien und Paare in Europa

Nach über 20 Jahren kehrt Club Med zurück zu seinem

Entstehungsland. Das luxuriöse All-Inclusive-Resort besticht

durch seine 12 Hektar große Gartenanlage und bietet mit der

Nähe zur malerischen Altstadt seinen Gästen eine harmonische

Kombination aus Geschichte und zeitgenössischem Marbella.

Neben einer großen Auswahl an Freizeit- und Wellnessaktivitäten

verfügt Club Med Magna Marbella über einen Wasserpark für

Familien und verschiedene Pools für jeden Geschmack.

Neues Flagship Resort im Herzen Andalusiens

Spanien ist der Ursprung des All-Inclusive-Ferienclubkonzepts

von Club Med: Auf der Balearischen Insel Mallorca erschuf

Gérard Blitz, der Gründer des Reiseanbieters, das erste Club

Med-Dorf. Seitdem hat sich viel verändert. Heute bieten die

Resorts jeglichen Komfort und erstklassigen All-Inclusive-

Service an, doch der Club Med Spirit ist gleich geblieben:

die Liebe zur Freiheit und der Wunsch, gemeinsam mit den

Gästen glücklich zu sein.

Nathalie Rohmer, Managing Director Deutschland von Club

Med, betont: »Wir freuen uns sehr, mit Club Med Magna

Marbella ein neues Resort zu eröffnen und unsere Expansion

innerhalb Europas voranzutreiben. Mit unserer Rückkehr nach

Spanien bieten wir trotz der aktuell herausfordernden Zeit

unseren Gästen die Möglichkeit, sorgenfrei zu reisen - gestützt

durch unser All-Inclusive Konzept und ergänzt durch unser

bewährtes Hygienekonzept.«

© Fotos: Club Med Magna Marbella


Genuss, Entspannung und Erlebnis

Club Med Magna Marbella ist der perfekte Ausgangspunkt

für eine Erkundungstour durch die Altstadt von Marbella und

für Fahrten nach Málaga, Cádiz oder Granada mit abwechslungsreichen

Kulturangeboten. Beim Genuss des spanischen

Flairs dürfen kulinarische Köstlichkeiten nicht fehlen. Im Club

Med Magna Marbella bereitet das Küchenteam Gerichte mit

lokalen, sonnengereiften Zutaten zu.

The travel operator opens a new flagship resort in May 2022, with

the Club Med Magna Marbella, aimed particularly at families and

couples in Europe

New flagship resort in the heart of Andalusia

Spain is where the Club Med all-inclusive holiday club concept has its

roots. Gérard Blitz, founder of the travel operator, opened the first Club

Med village on the Balearic island of Mallorca. There have been many

changes since then. Nowadays,

the resorts offer every comfort and first-class, all-inclusive

service, although the Club Med spirit remains unchanged: the love

of freedom, and the desire to be happy together with the guests. Nathalie

Rohmer, Managing Director of Club Med Germany, states, »We

are very exciting about opening a new resort, the Club Med Magna

Marbella, and continuing our expansion within Europe. Despite the

challenging times we are currently facing, with our return to Spain we

offer our guests the opportunity to travel without worrying supported

by our all-inclusive concept and complemented by our tried and tested

hygiene concept«.


40 b | finest travel news

© Fotos: Widder Hotel

Nobelcamping mit

Sternekomfort

Draußen übernachten und trotzdem Luxus genießen?

In der Penthouse-Bubble des Widder-Hotels in Zürich wird dieser Traum bis Anfang Oktober erfüllt,

inklusive spektakulärem Blick über die Altstadt.

Campingbegeisterte Gäste des Widder Hotels in Zürich genießen

bis Anfang Oktober in der Penthouse-Bubble einen

ganz besonderen Luxus. Umhüllt von einer „Seifenblase“ in

der garantiert keine Träume platzen verbringen Paare eine

außergewöhnliche Nacht hoch über Zürichs Altstadt und

verzichten dank direktem Zugang zur Suite nicht auf den

Komfort eines Fünf-Sterne-Hotels.

Romantik unter dem Sternenzelt

Auf dem einzigen siebten Stockwerk der Züricher Altstadt

erwartet Gäste inmitten der 80 Quadratmeter großen

Dachterrasse ein unvergessliches Schlaferlebnis unter

(fast) freiem Himmel und mit hohem Romantikfaktor: In

einem komfortablen King-Size-Bett umgeben von einer

durchsichtigen Hülle heißt es auf Sternschnuppen warten,

Sternbilder ausfindig machen und ungestört über

die Dächer des historischen Zentrums blicken. Buchbar

ist die Bubble Suite ab 790 Franken pro Nacht inklusive

Frühstück.

Design trifft Lifestyle

Neun historische Gebäude, zehn Jahre Renovierung und ein

Designkonzept, das Zeichen setzt das Fünf-Sterne-Superior-

Hotel „Widder“ ist eine Ikone im Herzen der Züricher

Altstadt. Das Meisterwerk der Schweizer Architektin Tilla

Theus verbindet heute Geschichte, Kunst und Lifestyle auf

eine nahezu einmalige Art und Weise:

Enjoyment, Relaxation and Adventure

Sleeping outside and still enjoying luxury? In the Penthouse Bubble

at the Widder Hotel in Zurich, this dream can be fulfilled until the

beginning of October including a spectacular view over the old town.

Design meets lifestyle

Nine historic buildings, ten years of renovation, and a design concept

that sets a trend the five-star superior Widder Hotel is an icon in

the heart of Zurich’s old town. Today, Swiss architect Tilla Theus’s

masterpiece combines history, art and lifestyle almost uniquely.

www.widderhotel.com


finest travel news | 41 b

Nicht nur für James-Bond-Fans

Das »GoldenEye« auf Jamaika ist eine besondere Urlaubsadresse:

Die Villa von James Bond-Erfinder Ian Fleming ist voller Geschichten und lädt ein zum entspannten

Leben am Meer inmitten üppiger Vegetation

Kein gewöhnliches Urlaubsdomizil, sondern eine Ansammlung

von 49 Villen, Cottages und Hütten, die in den tropischen

Gärten entlang einer Lagune und an den Stränden verstreut

stehen: Das „GoldenEye“ unterscheidet sich von vielen

anderen Unterkünften. Hier wurden Geschichten geschrieben

und Geschichte gemacht. Ian Fleming zog nach Jamaika,

nachdem er vom Geheimdienst der Royal Navy geschickt

wurde. Er war so von der Schönheit des Ortes fasziniert, dass

er dort sein Ferienhaus bauen ließ, das er „GoldenEye“ nannte

und dort alle 14 James Bond Romane.

The GoldenEye is different from most other accommodation. Stories

were written and history was made here. Ian Fleming moved to

Jamaica after he was sent here by the Royal Navy’s intelligence service.

He was so captivated by the beauty of the place that he had his holiday

house, which he named GoldenEye, built here, and this is where

he wrote all 14 James Bond novels.

www.goldeneye.com/exclusives/

© Fotos: Golde Eye


42 b | finest travel news

Luxuserlebnis

mit ibizenkischem Flair

Das 7Pines Resort Ibiza, Teil der exklusiven Destination by Hyatt Kollektion, startet am

29. April 2022 mit vielen Neuerungen in die kommende Saison

Michelin-Sterneköche zu Gast im The View, die Erweiterung

des Cone Clubs und der Pershing Yacht Terrace sowie ein

neues Tex-Mex-Food-Truck-Menü sind kulinarische

Highlights. Außerdem Besuche von renommierten Ayurvedaund

Yogapraktikern und ein neuer Pop-up Fashion Shop von

Virginia Vald Ibiza im Cone Club.

Gelegen am Rande eines Pinienhains an den Klippen der

Westküste Ibizas, offeriert das 7Pines Resort Ibiza ein lässiges

Luxuserlebnis mit ibizenkischem Flair. Das All-Suite

Resort mit seinen weiß getünchten Häusern im Ibicenco-

Stil verkörpert die unverwechselbare Ästhetik der weißen

Insel. Das Resort bietet seinen Gästen in seinen 185 geräumigen

Suiten eine entspannte Interpretation von Luxus,

uneingeschränkte Privatsphäre und eine wunderschöne

Umgebung. Abgerundet wird das Angebot des Resorts

durch außergewöhnliche Gastronomiekonzepte,

ein umfassendes Spa- und Wellness-Angebot und

einen unvergleichlich diskreten, personalisierten

Service.

Durch kulturelles Einfühlungsvermögen werden un-

erwartete Erlebnisse und purer Genuss geschaffen, die

die Zeit vergessen machen. Mit dem ersten Resort,

das 2018 an der Westküste Ibizas eröffnet wurde und

einem kommenden Resort im Nordosten Sardiniens

im Sommer 2022, bieten 7Pines Hotels & Resorts

eine Kombination aus entspanntem Luxus und stilvoller

Atmosphäre an glamourösen Orten.

Your Hideaway on the White Isle

7Pines Resort Ibiza nestles in a pine grove on the cliffs of the

west coast of Ibiza between Cala Conta and Cala Codolar.

With unobstructed views of the Mediterranean Sea and the

magical rocky island of Es Vedrà, it is a truly unique location

on the white isle and a prime vantage point to enjoy a memorable

sunset.The all suite resort spreads over an area of 56 000 m 2 of

an Ibizan inspired village of whitewashed houses with 185 suites,

3 restaurants and 3 bars, a spa and wellness centre, 3 pools, a

Kids’ Club and 2 Pershing Yachts available for charter.

www.7pines-ibiza.com

© Fotos: 7Pines Resort Ibiza


Lecker und Gesund.

Es schmeckt mir einfach (viel) besser...

Und ich schleppe keine Flaschen mehr!

Sehen Sie selbst, wie Sie bis zu 85 % der Kalkablagerungen

vermeiden können

Ein Whirlator® sorgt durch eine patentierte Wirbelkammer-

Technologie für ca. 80-90% weniger Kalkablagerung und

weicheres Wasser. Verwirbelung ist ein Prinzip aus der Natur,

dass weder Chemie noch elektrische Magnetfelder braucht.

Die wertvollen Mineralien wie Calcium und Magnesium bleiben

im Wasser erhalten. So entsteht beste Trinkwasserqualität.

Erleben Sie nachhaltige Wasseraufbereitung.

Ohne Chemie! Ohne Folgekosten! Wartungsfrei!

Einfacher, platzsparender Einbau!

www.mypurewater.de


44 b | finest health

Frühwarnsystem für zurückkehrende

Tumoren bei Kindern

Wissenschaftler vom Deutschen Konsortium für Translationale Krebsforschung (DKTK) haben haben mit

Hilfe modernster molekularbiologischer Verfahren eine Möglichkeit gefunden, aus DNA-Fragmenten ein

schonendes Verfahren zur Früherkennung zurückkehrender Tumore für die klinische Praxis zu finden.

Neuroblastome sind bösartige Tumoren, die vorwiegend

bei Säuglingen und Kleinkindern auftreten. Sie

entstehen aus Zellen des embryonalen Nervensystems und

bilden sich meist an der Wirbelsäule oder der Nebenniere.

Die Erkrankung verläuft sehr unterschiedlich. Etwa die

Hälfte der Neuroblastome sind besonders aggressiv und

können nach einer Therapie wieder auftreten. Dann sind

die Überlebensaussichten der Patienten sehr gering.

Neuroblastome entlassen DNA-Fragmente ins Blut der

Patienten. Diese Erbgutschnipsel können einen möglichen

Krankheitsrückfall frühzeitig anzeigen. Außerdem

geben sie Hinweise auf Veränderungen in bestimmten

krebstreibenden Genen. Das haben Wissenschaftlerinnen

und Wissenschaftler vom Deutschen Konsortium für

Translationale Krebsforschung (DKTK), am Partnerstandort

der Charité Berlin, mit Hilfe modernster molekularbiologischer

Verfahren herausgefunden. Sie gehen davon

aus, dass sich dieses Prinzip als schonendes Verfahren zur

Früherkennung zurückkehrender Tumoren in der klinischen

Praxis einsetzen lässt.

Früherkennung

Ausgelöst wird das erneute Wachsen durch eine geringe

Anzahl von Tumorzellen, die die Therapie überleben. Diese

so genannte minimale Resterkrankung frühzeitig zu erkennen

möglichst noch bevor sie zu Rückfällen führen

kann kann die weitere Prognose der betroffenen Kinder

verbessern. Voraussetzung dafür ist eine kontinuierliche

Überwachung mithilfe schonender Diagnostikmethoden,

denn mehrere chirurgische Eingriffe zur Gewebeentnahme

in Serie wäre für die Kleinen viel zu belastend. »Eine vielversprechende

Alternative zur Gewebeanalyse bilden sogenannte

Flüssigbiopsien, auch unter dem englischen Begriff

Liquid Biopsy bekannt, die minimalinvasiv, also beispielsweise

durch eine Blut- oder Liquorprobe der Patienten, gewonnen

werden«, erklärt Kinderärztin Hedwig Deubzer vom DKTK-

Partnerstandort an der Berliner Charité. Mit ihrem Team

forscht sie an solchen Verfahren.

Das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) ist

mit mehr als 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

die größte biomedizinische Forschungseinrichtung in

Deutschland. Über 1.300 Wissenschaftlerinnen und

Wissenschaftler erforschen im DKFZ, wie Krebs entsteht,

erfassen Krebsrisikofaktoren und suchen nach

neuen Strategien, die verhindern, dass Menschen an

Krebs erkranken.

Neuroblastomas are malignant tumours which occur predominantly

in babies and small children, Around half of neuroblastomas are

particularly aggressive and can recur after therapy. They release fragments

of DNA into the patient’s blood and cerebrospinal fluid. These

fragments of genetic material can indicate a possible recurrence of the

disease at an early stage, and also provide indications of changes in

certain cancer driver genes. Scientists from the German Consortium

for Translational Cancer Research (DKTK), a partner location at

the Charité Berlin, have determined this with the help of state-ofthe-art

biomolecular techniques. They predict that this principle can

be applied as a conservative method for early detection of recurring

tumours.


Medizinische Exklusiv-Zahncreme

anzeige

Die medizinische Exklusiv-

Zahncreme für natürlich

weiße Zähne

Hier ein Kaffee, dort eine Tasse

Tee, Zigaretten und abends

noch ein Rotwein: Der Tag hinterlässt

Spuren in Form von Zahnverfärbungen

und Belägen. Da hilft nur regelmäßige

Zahnpflege. Doch viele Zahncremes

wirken wie Schmirgelpapier, entfernen

zwar Beläge, hinterlassen aber

»aufgekratzte« raue Oberflächen, an

denen neue Beläge dann noch besser

haften. Das spürt man besonders

bei Kunststofffüllungen, Kronen,

Implantaten und an sowieso schon

sensiblen Zahnhälsen. Das tut allein

beim Gedanken weh, genauso wie die

Vorstellung, dass ein Juwelier Ihr wertvolles

Goldkollier mit Drahtbürste,

Stahlwolle und Scheuerpulver behandelt.

Würde er natürlich nie tun, denn

Gold ist ziemlich weich und die Kette

wäre hinterher hinüber. Also bedient

sich der Experte eines anderen Prinzips,

des sogenannten Poliereffektes. Dabei

kommen besondere Kügelchen zusammen

mit dem Gold in ein Gefäß,

das kurz geschüttelt wird und fertig.

Das Gold glänzt wie neu. Und genau

nach diesem Putzprinzip funktioniert

die exklusive medizinische Zahncreme

Pearls & Dents aus dem Hause Dr.

Liebe in Leinfelden-Echterdingen.

Ihr patenter Trick sind kleine, weiche

Pflegeperlen auf Naturbasis, die

Zahnbeläge beim Putzen einfach wegrollen.

Die neuen Perlen sind zu 100 %

natürlich und zu 100 % biologisch

abbaubar. So kann Pearls & Dents auf

die üblichen Schleif- und Bleichstoffe

verzichten, schafft aber trotzdem sogar

bei Rauchern und Tee-, Kaffee- und

Rotweintrinkern wahre Wunder. Und

das Schöne: Selbst Personen mit empfindlichen

Zähnen und Füllungen genießen

ein völlig neues Pflegegefühl,

Tag für Tag. Neben der hocheffektiven

Reinigung und ultrasanften Pflege loben

Zahnärzte auch die enthaltene

Fluorid-Kombination aus Amin- und

Natriumfluoriden, die den Zahnschmelz

härtet und Karies nachhaltig vorbeugt,

das Xylitol, das die Belagsbildung

hemmt sowie die Kombination aus

Provitamin B5, feinen ätherischen Ölen

und Kamillenblütenextrakten. Pearls &

Dents die medizinische Exklusiv-

Zahncreme ist mit neuer Rezeptur

ohne Titandioxid in allen Apotheken

und Zahnarztpraxen erhältlich.

The first medicinal toothpaste

with natural pearl

system

A cup of coffee here, a cup of tea there, a

few cigarettes, and then a glass of red wine

in the evening: The traces of the day are

left in the form of dental discolouration and

plaque. Only regular dental hygiene can

stop this. The exclusive medicinal toothpaste

Pearls & Dents from the company

Dr. Liebe in Leinfelden-Echterdingen uses

a special cleaning principle. Its patented

trick are small, soft, natural-based cleaning

pearls that simply roll away plaque during

brushing. The new pearls are 100% natural

and 100% biodegradable. This means

that Pearls & Dents can do without the

usual abrasives and whiteners.

Hocheffektive,

ultrasanfte

Mundpflege mit

Natur-Perl-System

Besonders zu empfehlen

➜ für natürlich weiße Zähne

➜ bei erhöhter Belagsbildung

(Nikotin, Kaffee, Tee, Rotwein)

➜ für Spangenträger

➜ bei Kronen und Zahnersatz

➜ für die 3 x tägliche Zahnpflege

In allen Apotheken erhältlich.

Dr. Liebe Nachf. GmbH & Co. KG

D-70746 Leinfelden-Echterdingen

www.pearls-dents.de


46 b | finest health

Kommt der Herzinfarkt

wie aus heiterem Himmel?

von PROF. DR. MED. UWE NIXDORFF

Die rhetorische Frage wird seit Jahren von der Deutschen

Herzstiftung gerne so gestellt. Nahezu jeder kennt

jemanden, der ohne Vorwarnsymptome sog. Prodromi

plötzlich umfällt und tot ist. Dieses tragische Ereignis wird

»plötzlicher Herztod« genannt und hat so gut wie immer

einen Herzinfarkt zur Grundlage. Die hier gestellte Frage

ist damit zu bejahen und die Kolumne damit erledigt.

Aber nein, …, denn nur das, was man weiß, macht einen

auch »heiß«; d.h. bringt einen zu potentiellen präventiven

Erkenntnissen, die angetan sind, sein Leben in

Qualität und Quantität zu optimieren. Schließlich soll

es uns nicht so gehen wie Kim Fixx, ein ambitionierter

Marathonläufer der 60er Jahre, der damals auch den

Stadtmarathon entwickelt hatte und der mit 56 Jahren

während des Marathons tot umfiel. Ironischerweise waren

seine Herzkranzarterien voller Cholesterineinlagerungen,

sogenannten Plaques.

Das Dilemma wird weiter deutlich, wenn wir das sog. epidemiologische

Rose-Paradox anschauen (1). Es ist nämlich

zwar gut nachvollziehbar, dass die Rate eines plötzlichen

Herztodes mit dem Schweregrad einer Herzkrankheit

korreliert, aber wenn die absolute Rate des plötzlichen

Herztodes betrachtet wird, so »qualifiziert« sich die

große Anzahl an Menschen nicht durch eine vorausgegangene

Herzkrankheit. Nein, es ist die »unauffällige«

Gesamtbevölkerung, die es plötzlich treffen kann. In präventivmedizinischer

Hinsicht kann es nicht mehr darum

gehen, dass nur symptomatische Menschen die ärztliche

Aufmerksamkeit erhalten.

Seit ca. 20 Jahren ist der pathophysiologische, also seitens

der Krankheitslehre erklärbare Hintergrund der

sog. Atherosklerose, diese Gefäßwandverdickung und

-verkalkung, gut geklärt. Es ist nämlich eine stille, unterschwellige

Entzündung (»silent inflammation«) des

Körpers (2), die durch Übergewicht, fehlende Bewegung,

Rauchen, aber auch traditionelle Risikofaktoren wie

Bluthochdruck, Diabetes mellitus und insbesondere

Fettstoffwechselstörungen mit erhöhtem LDL (»bösem«)

Cholesterin induziert wird. Es entstehen sog. atherosklerotische

Plaques, die zuerst gar nicht den Blutstrom blockieren,

da sie noch flach sind.

Die Menschen wir sprechen gar nicht von Patienten

werden damit auch nicht symptomatisch und sind oft

kaum in üblichen medizinischen Untersuchungen außer

bei bildgebenden Verfahren wie CT erkennbar (3).

Und plötzlich eben wie aus heiterem Himmel kann

es z.B. durch akuten Stress oder eine Blutdruckkrise zum

Einriss, einer Ruptur, kommen. Diese wirkt sich auf das

Gerinnungssystem wie eine akute, äußere Verletzung aus.

Nur bei letzterer ist die Gerinnselbildung gut, da sich

die Wunde verschließt und verheilt; im Gefäß drinnen

ist sie schlecht, denn das Gerinnsel verschließt das Gefäß.

Wenn dies in einer Herzkranzarterie passiert, wird der

Herzmuskel akut nicht mehr mit Blut versorgt und es ist

ganz plötzlich ein Herzinfarkt eingetreten (4).

Die Konsequenz dieser Erkenntnisse kann nur sein, dass

man nicht auf die Symptomatik wartet, die nicht selten

initial tödlich ist. Es sollten die sog. kardiovaskulären


Risikofaktoren allesamt erkannt werden. Diese können

in einem sog. Score (5) in ihren prognostischen Bedeutungen

verrechnet werden und es entsteht ein prozentuales

Gesamtrisiko eines zu erwartenden Herzinfarktes.

Weiterhin können erste Veränderungen mit modernen diagnostischen

Methoden wie moderner Bildgebung erkannt

werden. Aus diesen Erkenntnissen erwächst dann eine personalisierte

Beratung zum Lebensstil, teilweise auch schon

Medikamenten oder Supplementierungen, die in belegter

Weise die Prognose sehr gut verbessern können (5).

In diesem Sinn: Bleiben Sie gesund und vital!

Does a heart attack come out of the blue?

by PROF DR UWE NIXDORFF

The German Heart Foundation has been asking this question

for years. Pretty much everyone knows someone who, with

no warning symptoms known as prodromes has suddenly

keeled over, dead. This tragic event is referred to as Sudden

Cardiac Death, and is almost always the result of a heart

attack. So, the question asked above is answered and this article

is complete.

But no … because unless you know there is a problem, you

can’t do anything about it; that is, when you know something

is wrong you can instigate preventative measures so as

to improve both the quality and the length of your life. After

all, we don’t want to be like Jim Fixx, an ambitious marathon

runner in the 1960s who was instrumental in the development

of the city marathon, and who dropped dead while running at

the age of 56. Ironically his coronary arteries were filled with

cholesterol deposits, or plaques.

The dilemma becomes even more apparent if we look at what is

known as the Rose paradox in epidemiology (1). Although it

is easy to understand the correlation between the rate of sudden

cardiac death and the degree of severity of a heart condition, if

the absolute rate of sudden cardiac death is taken into account,

the majority of people are not “qualified” by a previous heart

condition. It is, instead, the entire “unremarkable” population

who can be suddenly affected. When it comes to preventative

medicine, it can no longer be an issue of medical attention being

The pathophysiological

history, that is the background

that can be explained

by the pathology, of atherosclerosis

(thickening and tion of the vascular wall) has been

calcifica-

well understood for some 20 years.

It is, in fact, a silent inflammation

of the body (2), which is induced by

being overweight, lack of exercise, and

smoking, as well as traditional risk factors

such as high blood pressure, diabetes mellitus

and, in particular, lipometabolic disorders with elevated

LDL (“bad”) cholesterol. Atherosclerotic plaques develop, but

initially these do not block the blood flow because at this stage

they are flat.

These people we are not even talking about patients do

not become symptomatic, and the problem is extremely hard

to detect in normal medical examinations; perhaps only with

direct imaging such as a CT (3). Then suddenly out of the

blue a rupture can occur; caused, for example, by acute stress

or a blood pressure crisis. This has the same effect on the coagulation

system as an acute external injury. While the latter is

good, because clot formation closes and heals the wound, a clot

inside a vessel is bad, because it closes the vessel. If this happens

in the coronary artery, there is no longer a blood supply

to the heart muscle and this leads to a sudden heart attack (4).

given only to

symptomatic

people.

The only possible conclusion to be drawn by these findings is

that people should not wait for symptoms, which are often fatal

the first time they appear. It is essential that all cardiovascular

risk factors are recognised. A score (5) can be used to calculate

the prognostic significance of each factor and determine the

total percentage risk of a heart attack occurring. State-of-the-art

diagnostic methods such as modern imaging can also be used to

detect early changes. The findings can be followed by personal

lifestyle counselling and, in some cases, also by medication or

supplements, which have been proven to greatly improve the

prognosis (5)

Referenzen

1. Huikuri HV, Castellanos A, Myerburg RJ. Sudden death due to cardiac arrhythmias. N Engl J Med 2001; 345:1473-82

2. Libby P, Ridker P, Maseri A. Inflammation and atherosclerosis. Circulation 2002; 105:1135-43

3. Nixdorff U, Achenbach S, Bengel F, et al. Imaging in cardiovascular prevention. The ESC Textbook of Preventive Cardiology. Oxford Press 2016; pp 54-76

4. Naghavi M, Libby P, Falk E, et al. From vulnerable plaque to vulnerable patient: a call for new definitions and risk assessment strategies: Part I. Circulation 2003; 108:1664-72

5. Visseren FLJ, Mach F, Smulders YM, et al. 2021 ESC Guidelines on cardiovascular disease prevention in clinical practice. Eur Heart J 2021; 42:3237-337


FREUDE

ist die einfachste Form der Dankbarkeit.

Karl Barth

2020/1

sos-kinderdoerfer.de


Basalte Home ist das Bediensystem für das intelligente Zuhause.

Bedienen Sie Ihre Beleuchtung, Verschattung, Heizung, Kameras

oder die Musik, einfach alles, mit nur einer Bedienoberfläche.

Erfahren Sie mehr über Basalte im media@home Sterling Showroom.

www.basalte.de

www.home-sterling.de | Barmbeker Str. 158 | 22299 Hamburg

Hooray! Your file is uploaded and ready to be published.

Saved successfully!

Ooh no, something went wrong!