Sommerausgabe / Edición de verano ya esta aquí...

Val2017

El director mexicano Pedro González Rubio / Regisseur präsentiert: Antígona. Wer wird die WM gewinnen? Plan de juegos. Las Perlas del Caribe / Die Perlen der Karibik. NUEVO:Suscríbete al canal de YouTube

28

Guía Gastro

Gastro Guide

Geschäftsmöglichkeiten

Mexikanische Gastronomie

die Ausrüstung kaufen, einen Platz zum Lagern und

Kochen haben und eine lange Liste an Papierkram

abarbeiten, die dann am Ende ein großes Hindernis

für den Eintritt darstellt und die Menschen von ihrem

Geschäftsvorhaben abhält. Dieser Weg liegt bereits

hinter uns, und deshalb möchten wir Geschäftsvermittler

sein.

©MGH

Das Restaurant La Taquería feiert im Juni 2018 sein

fünfjähriges Bestehen und wir durften ein Exklusivinterview

mit Iván Nájera führen, dem Leiter und

Partner der Mex-Mex GmbH, des Restaurants La

Taquería und des vor kurzem erst eröffneten

COMETA. Er erzählt uns von den Geschäftsmöglichkeiten,

die sein Unternehmen allen, die sich für die

mexikanische Küche interessieren, bietet.

1) Die Möglichkeit.- Nach mehrjähriger Tätigkeit in

der deutschen Gastronomie, welche Möglichkeit

haben Menschen, ein Geschäft mit mexikanischem

Essen aufzubauen?

A: Was die authentische mexikanische Küche

betrifft, so gibt es meines Erachtens noch viel

zu tun, vor allem im Bereich der Verbreitung

und der Verbraucheraufklärung, da wir den

Präzedenzfall der Tex-Mex-Küche haben, und

so ist auch der Name unseres Unternehmens

Mex-Mex entstanden, denn wir waren der

Meinung, ein hundertprozentig mexikanisches

Angebot sei notwendig.

2) Was bietet das Unternehmen Mex-Mex denjenigen,

die ein Geschäft aufbauen möchten?

A: Im Moment sind wir auf der Suche nach Partnern

zur Stärkung und Erweiterung unserer Konzepte. Wir

sind für alles in Umfang und Format offen: als

Franchisenehmer, kapitalistische Partner, Betriebspartner,

Berater, Soft-Franchisegeber, Food-Trucks,

Einzelhändler, etc. Wir glauben, dass gute Partnerschaften

uns helfen können, die Entwicklung zu

beschleunigen. Deshalb lade ich deine Leser dazu ein,

sich an mich zu wenden, wenn sie Geschäftsideen

haben, die mit Mexiko zu tun haben. Was wir

anbieten, ist genau das, was zunächst am meisten

Arbeit erfordert, wenn man ein Unternehmen

gründen will: den Aufbau der Infrastruktur und der

Rahmenbedingungen. Ein Beispiel: Wenn mir

morgen jemand sagt, dass er einen Stand auf einer

Gastronomiemesse haben wird, können wir ihm die

Kochausrüstung, die Eintöpfe, die Produkte und das

nötige Material zur Verfügung stellen, damit er sich

ausschließlich darauf konzentrieren kann, das

Produkt mit exzellentem Service anzubieten. Wenn er

sich selbst darum kümmern würde, müsste er zuerst

3) Eure Konzepte beruhen nicht nur auf Restaurants,

sondern öffnen sich auch den Weg hin zur

Verkaufsstelle für mexikanische Produkte. Das

Konzept des "Einzelhandels" im Restaurant ist

heutzutage gefragter denn je. Was können diejenigen,

die diese Art von Produkten mögen, in jedem Restaurant

finden?

A: Wir haben verschiedene Kategorien von

Einzelhandelsprodukten. Einige können als

Nostalgie angesehen werden, nämlich bekannte

Marken, die wir meist direkt importieren,

so dass wir sie zu guten Preisen anbieten

können. Nach und nach öffnet sich der Markt

für Gourmetprodukte, er muss aber noch

deutlich durch Verkostungen und Informationen

für den Verbraucher gefördert werden.

Wir haben auch Geschenkartikel, z. B.

Mezcal, Tequila oder mexikanischer

Tafelwein, die ein tolles Geschenk für jeden

Anlass sind. Im Bereich der Einzelhandelsprodukte

suchen wir auch jemanden, der

uns beim Verkauf und Vertrieb an andere

Verkaufsstellen unterstützt. Die Herausforderung

dieser Produkte besteht nicht nur

darin, dass sie von den Mexikanern in

Deutschland konsumiert werden, sondern

auch darin, Wege zu finden, den Deutschen

das Kochen mit diesen Produkten beizubringen.

4) Ist es möglich, das Restaurant La Taquería oder

COMETA als Franchise zu übernehmen?

A: Ja, natürlich können beide Konzepte

übernommen werden.

COMETA ist mit diesem Ziel entstanden. Die

Prozesse und Anleitungen sind so optimiert,

dass jeder, der nicht ganz so viel Erfahrung in

der Gastronomie hat, mit ihnen problemlos

umgehen kann. Der Umgang damit ist

wirklich einfach. Wir haben 6 Lieferanten und

nicht mehr als 100 Produkte!

5) Wen möchtest du noch dazu einladen, mehr über

deine Restaurantkonzepte zu erfahren?

Generell jeden Liebhaber von mexikanischem Essen,

egal welcher Nationalität, denn wie Chavela Vargas

sagte (geboren in Costa Rica, betrachtet sich aber

selbst als Mexikanerin):

"Wir Mexikaner werden dort geboren, wo wir

wollen."

More magazines by this user
Similar magazines