LiM_08_Gesamt_Einzelseiten

mress

Jörg Krause, der „Doppelpass“ auf

SPORT1 und das Phrasenschwein

Wissen Sie, was schön und spannend ist? Life is Magnifique! sagt es Ihnen: Schön ist, dass

es den „Doppelpass“ auf SPORT1 schon seit fast 25 Jahren gibt. Spannend ist, wenn man

die Seele dieses Erfolgsformats, den Macher, den Director Formate und Leiter Talk, Jörg

Krause persönlich nach der Live-Sendung kennenlernen durfte. Für viele Zuschauer ist der

„Doppelpass“ Kult, eine Institution im deutschen Fernsehen. Was sagt Jörg Krause?

Do you know what’s wonderful and exciting? Life is Magnifique! will tell you: it’s wonderful that “Doppelpass”

has been on SPORT1 for almost 25 years. What’s exciting is being able to meet the mind behind

this successful format, the maker, director of format and talk show head, Jörg Krause, in person

after the live programme. “Doppelpass” is iconic for many viewers, an institution on German television.

What does Jörg Krause say?

einem Vierteljahrhundert existiert. Wir

wollen immer ein umfassendes Bild

des Fußball-Geschehens präsentieren.

In guten wie in schlechten Zeiten. Der

„CHECK24 Doppelpass“ und der Fußball,

das ist eine sehr besondere Beziehung.

Jörg Krause, “Doppelpass” on SPORT1

and the famous “piggy bank”

LiM: Are you still highly motivated? The faces

of those participating in this programme give a

clear answer: great job! Hats off! Do you ever

give yourself a pat on the back?

Foto: Sport1

Jörg Krause: Der „Doppelpass“ ist ein echtes Unikat.

Jörg Krause: “Doppelpass” is truly one of its kind.

LiM: Immer noch hochmotiviert? Die

Gesichter der Mitwirkenden an dieser

Sendung geben eine klare Antwort:

Klasse Job! Chapeau! Lassen Sie überhaupt

ein Lob zu?

J. Krause: Na klar! Wenn alle Spaß hatten

UND das Ergebnis stimmt, dann ist das

eine schöne Bestätigung unserer Arbeit.

LiM: So wie wir das sehen, gibt es in

Sachen Fußballtalk kein vergleichbares

Sendeformat – schon gar nicht als

Live-Sendung.

J. Krause: Der „CHECK24 Doppelpass“

ist tatsächlich ein echtes Unikat, das

wir fortwährend weiterentwickeln. Es

gab einige Nachahmer, aber die sind

Vergangenheit.

LiM: Sagen Sie jetzt bitte nicht, die

nächste Frage ist eine Phrase: Wir

kennen sehr viele Fußballbegeisterte,

die den „Doppelpass“ brauchen wie ihr

täglich Brot. Der Sonntagmorgen ist

SPORT1, ist Thomas Helmer und herrliche

Wortakrobatik von illustren Gästen.

Der „Doppelpass“ ist ein Ritual!

J. Krause: Wenn das viele Menschen so

empfinden, dann ist das wohl das größte

Lob für eine TV-Sendung, die seit fast

LiM: Apropos Phrase: „Zur Strafe“ für

Phrasen von Gästen erfanden Sie mit dem

damaligen Moderator Rudi Brückner das

mittlerweile legendäre Phrasenschwein.

Wer in der Kultrunde Phrasen textet, zahlt

drei Euro. Am Ende der Saison kommt

das Geld einem sozialen Zweck zugute.

Haben Sie schon mal daran gedacht, die

Strafgebühr zu erhöhen?

J. Krause: Ja, aber wir haben dann

befunden, dass drei Euro okay sind. Das

ist ungefähr der Preis für ein Bier und

damit ein logischer Wechselkurs: Eine

Phrase kostet ungefähr ein Bier.

LiM: Großes Kino für SPORT1 im September

2020! Das 25-jährige „Doppelpass“-

Jubiläum. Gibt es zu diesem Anlass ein

paar Überraschungen?

J. Krause: Wir arbeiten schon daran.

Mich freut es, dass einige Kolleginnen

und Kollegen schon mit Feuereifer an

das Jubiläumsthema rangehen und mir

gezeigt haben: Den Geburtstag wollen

wir alle groß feiern. 25 Jahre Doppelpass

sind etwas wirklich Besonderes!

Dauergast im „Doppelpass“: Das Phrasenschwein.

Permanent guest in “Doppelpass”: the “piggy bank”.

Foto: Sport1/Schärdel

J. Krause: Yes, of course! If everyone had fun

AND we got the right result, then it’s a nice acknowledgment

of our work.

LiM: There’s no comparable format in soccer

talk shows – especially not a live programme.

J. Krause: “CHECK24 Doppelpass” is, in fact,

truly one of a kind that we’re constantly enhancing.

There were a few copycat programmes

but they’ve all disappeared.

LiM: Please don’t say now the next question is a

catchphrase: we know lots of football fans who

need “Doppelpass” like the air they breathe.

Sunday mornings are SPORT1, Thomas Helmer

and impressive word acrobatics from illustrious

guests. “Doppelpass” is a ritual!

J. Krause: If that’s how lots of people feel, it’s

probably the biggest compliment for a TV show

which has existed for almost a quarter of a century.

We always want to present a comprehensive

view of what’s going on in football. In good

as well as bad times. “CHECK24 Doppelpass”

and football have a very special relationship.

LiM: You invented what has become the legendary

“piggy bank” with former presenter, Rudi

Brückner, as a “punishment” for guests using certain

phrases. Anyone in the famous studio using

the phrases pays three euros. At the end of the

season, the money is donated to charity. Have

you ever thought of increasing the penalty fee?

J. Krause: Yes, but we decided that three euros is

OK. It’s the price of a beer and therefore a sensible

exchange rate: one phrase costs one beer.

LiM: Big drama for SPORT1 in September 2020!

The 25th anniversary of “Doppelpass”. Are there

a few surprises to mark the occasion?

J. Krause: We’re already working on it. I’m pleased

that some colleagues are already putting

their heart and soul into the anniversary planning

and have shown me that we all want to

have a big celebration for the occasion. 25 years

of Doppelpass really is something special!

112

More magazines by this user