LiM_08_Gesamt_Einzelseiten

mress

Schlagkräftige Hilfe für

krebserkrankte Kinder

Das Familienunternehmen Hilscher ist seit zwei Generationen über die Grenzen Münchens

hinaus als herausragender Juwelier für sein erlesenes Sortiment bekannt. Das Traditionsunternehmen

ist in München bestens vernetzt. Manfred Hilscher, seine Frau Brigitte und

vor allem Geschäftsführer Kai Pierre Thieß engagieren sich mit großer Leidenschaft nicht

nur in ihren Geschäften, sondern auch in Vereinen, Institutionen und wohltätigen Stiftungen,

wie zum Beispiel „Cura Placida“.

For two generations, the Hilscher family business has been known beyond the confines of Munich

as an outstanding jeweller for its exquisite range of products. The long-established company is well

connected in Munich. Manfred Hilscher, his wife Brigitte and in particular managing director Kai Pierre

Thieß are passionately involved not only in their business, but also in associations, institutions and

charitable foundations such as „Cura Placida“.

Cura Placida bedeutet sanfte Heilung.

Die Stiftung fördert die Entwicklung

schonender biotechnischer Heilverfahren

zur Behandlung von krebskranken

Kindern. Hierbei sollen gezielt die Krebszellen

angegriffen und die gesunden

Zellen geschont werden. Die aktuellen

Therapien (Bestrahlung, Chemotherapie

und Operation) sind trotz sehr großer

Erfolge häufig sehr belastend und haben

zahlreiche Nebenwirkungen, die die

Kinder noch ein Leben lang begleiten

können. In den letzten Jahren wurden

beispielsweise universitäre Forschungsvorhaben

an der Kinderklinik München

Schwabing (Leitung Prof. Dr. med. Stefan

Burdach) gefördert, die der Verbesse-

rung der Behandlungsmöglichkeiten bei

kindlichen Krebserkrankungen dienen.

Starke Unterstützung

Prominente Unterstützerin der Stiftung

„Cura Placida“ ist Kickbox-Weltmeisterin

Marie Lang. Eine starke Frau, die etwas

zurückgeben möchte und sich ebenfalls

engagiert: „Mir tut es in der Seele weh,

wenn ich sehe, wie langwierig Krebsbehandlungen

bei Kindern sind und mit

welch schwerwiegenden Langzeitfolgen

die Kinder leben müssen. Deshalb ist

es enorm wichtig, dass die Entwicklung

solch sanfter Heilverfahren rasch vorangetrieben

wird.“

curaplacida.org

Powerful help for

children with cancer

Cura Placida means gentle healing. The foundation

promotes the development of gentle

biotechnological therapies for the treatment

of children suffering from cancer. The aim is

to attack the cancer cells in a targeted manner

and protect the healthy cells. Although they

are hugely successful, current therapies (radiation,

chemotherapy and surgery) are often

very stressful and have numerous side effects

that can stay with the children throughout their

lives. In recent years, for example, university

research projects at the Schwabing Children‘s

Hospital in Munich (headed by Prof. Dr. med.

Stefan Burdach) have been funded to improve

treatment options for childhood cancer.

Strong support

Kickboxing world champion Marie Lang is a

well-known supporter of the foundation „Cura

Placida“. A strong woman who wants to give something

back and is also committed to helping,

„It hurts my soul when I see how long cancer

treatments take for children and the serious

long-term consequences that children have to

live with. This is why it is so important that development

of such gentle therapies be pushed

forward quickly.“

Foto: Michael Wilfling

Cura Placida

Children‘s Cancer Research Foundation

Nikolausstr. 27

D - 82335 Berg

Fon: +49 (0) 8151 970207

Fax: +49 (0) 8151 970209

office@curaplacida.org

www.curaplacida.org

Kickbox-Weltmeisterin Marie Lang nutzt ihre Bekanntheit und setzt sich für krebserkrankte Kinder ein.

Kickboxing world champion Marie Lang uses her fame to speak up for children suffering from cancer.

21

More magazines by this user