mosquito Magazin Osnabrück | Dezember 2021

agenturh2

Das Magazin für Osnabrück & Umgebung, im Taschenformat.

© Lilly Palmer

issue 160 | 12.2021 | osnabrück | mosquito-os.de

25|12|21

LILLy PALMER

WESTBAM

MÜNSTER

↗ FUSION-CLUB.DE

XMASBAM


06 * impressum / inhalt

Berghoffstraße 33, 49090 Osnabrück

www.getrænke-schroeder.de

DEZEMBER 2021 – ISSUE 160

www.mosquito-os.de

inhalt

06 iMpreSSuM / inhalt

08 tv fÜr fortGeSchrittene

10 KluBKultur

20 live

34 location: vanWeinS

12 chin. nationalcircuS

42 KulturMarathon

46 location: oSnaBrett

48 live

58 KunSt

iMpreSSuM

herausgeber:

h2 verlag

Klaus hortenbach (v.i.S.d.p.)

Siemes tannen 9, 49565 Bramsche

t. 05495 8599900 info@agentur-h2.com


WestWaLL

event-miniserie


tv * 09

Eine junge Polizeischülerin wird Opfer und

Spielball in einer rechtsterroristischen Verschwörung,

die bis in die Staatsapparate

reicht: Die sechsteilige neoriginal-Event-Miniserie

"Westwall" von Regisseurin Isa Prahl

basiert auf dem gleichnamigen Roman von

Benedikt Gollhardt. Als Creative Producer

schrieb Gollhardt auch das Drehbuch. Ab

Samstag, 20. November 2021, 10.00 Uhr, sind

alle sechs Folgen ein Jahr lang in der ZDFmediathek

abrufbar. Die ersten beiden Folgen

strahlt das ZDF am Samstag, 27. November

2021, um 21.45 Uhr und 22.30 Uhr aus. ZD-

Fneo zeigt am Dienstag, 7. Dezember 2021,

ab 21.45 Uhr, die ersten drei Folgen und am

Mittwoch, 8. Dezember 2021, ab 21.45 Uhr,

die Folgen vier bis sechs.

Das Leben der Polizeischülerin Julia (Emma

Bading) gerät außer Kontrolle als sie sich

in den geheimnisvollen Nick (Jannik Schümann)

verliebt. Aber Nick ist nicht der, als

der er sich ausgibt. Als sie nach der ersten

Liebesnacht ein riesiges Hakenkreuz auf

seinem Rücken entdeckt, ist sie geschockt.

Obwohl Nick beteuert, sein früheres Leben

hinter sich gelassen zu haben, beginnt Julia,

auf eigene Faust zu recherchieren, und

stößt auf ein rechtsextremes Netzwerk, das

bis in die Polizei und den Verfassungsschutz

reicht. Sie folgt einer Spur tief in die Wälder

der Eifel zu den verlassenen Bunkern des

Westwalls. An der alten Verteidigungsanlage

aus dem Zweiten Weltkrieg findet die

Polizeischülerin den Unterschlupf der Terroristen

Ira (Jeanette Hain) und Karl (David

Schütter) – mit denen sie mehr verbindet,

als sie ahnt.

Seit Samstag, 20. November 2021, 10.00

Uhr, sind alle sechs Folgen ein Jahr lang

in der zDFmediathek abrufbar.

→ © zdf / [F] Krzysztof Wiktor / [M] Serviceplan

7. / 8. Dezember 2021, 21.45 Uhr,

jeweils drei Folgen in ZDFneo

Ab 20. November 2021, 10 Uhr, alle Folgen

für ein Jahr in der ZDFmediathek


klubkultur * 010


klubkultur * 011

→ 25. Dezember 2021

Westbam

Lilly Palmer

Fusion-Club, Münster

↗ www.fusion-club.de

Wichtig: Limitierte Kapazität!

Unbedingt den Vorverkauf nutzen!

Westbam, Foto: © Oleg Babenko

LINEUP:

Westbam

Lilly Palmer

Cutmaster Jay B2B Khetama

MGness

Peddy West

Steve Stix

Zu unserem ganz besonderen Weihnachtsfest im

Fusion dürfen wir endlich wieder Techno-Legende

WestBam in seiner Heimatstadt Münster begrüßen,

der mit seinen Events und seiner Definition von Techno

und Electro eine ganze Generation infiziert und

stilbildend geprägt hat.

Als Special Guest erwarten wir dieses Jahr Lilly Palmer,

die uns schon mit ihrem sensationellen Auftritt

beim Digitalkanal-Closing dieses Jahr begeistert hat.

Am 12. November releast sie endlich ihre neue Single

„Temptation“ über ihr eigenes Label Spannung

Records und wir können es kaum erwarten, sie erstmalig

live im Fusion zu sehen & zu hören.

Unsere geliebten Residents sind selbstverständlich

auch am Start, um gemeinsam mit euch zu feiern!

fusion programm dezember

– – –

WKvH

TECHNO RULEZ!

BASSMANIA

16 JAHRE KITBALL RECORDS

MONOPARK x KOMPAKT

KINDER DER NACHT

X-MAS BAM

DANKE! DIE ABFAHRT 2021/22

Conny Kramer programm dezember

– – –

HEMMUNGSLOS

DOWNTOWN

BASSMANIA

KAMMERFLIMMERN

SOCIAL SMOKE

THE CLASSICS – TOM’s B-DAY SPEC.

DOWNTOWN

DANKE! DIE ABFAHRT 2021/22


klubkultur * 012

→ 4. Dezember 2021

Alfred Heinrichs

Fusion-Club, Münster

↗ www.fusion-club.de

LINEUP:

Alfred Heinrichs

Ben Dust

Man at Arms

Tiko

El Mefti

Techno Rulez! bringt den derzeit heißesten Techno-Act

der Republik in den Fusion Club: Alfred

Heinrichs

Alfred Heinrichs ist gerade "Hot! Hot! Hot!". Sein

einzigartiger Signature-Sound nennt sich "Melodic

Techno" und seine mitreißenden Soundcloud-

Sets und treibenden YouTube-Videos rocken alles

in Grund und Boden. Für eine überagende Nacht

sorgen auch die anderen Artists, Ben Dust, Man at

Arms, Tiko und El Mefti – ihre energiegeladenen

Sets versprechen ein einmaliges Cluberlebnis und

sind der absolute Hammer. In dieser Kombination

wartet eine hammergeile Underground-Techno-

Nacht auf euch.

Wichtig: Limitierte Kapazität!

Unbedingt den Vorverkauf nutzen!


klubkultur * 014


klubkultur * 015

→ 4. Dezember 2021

HEAVEN GEBURTSTAG MIT

JAN CHRISTIAN ZELLER

Heaven, Münster

↗ www.heaven-muenster.de

Jan Christian Zeller © Bornagement

16 Jahre Heaven. 16 Jahre gemeinsam feiern. 16 Jahre

das Münsteraner Nachtleben mitprägen. 16 Jahre

sind vergangen seitdem wir unseren Club eröffnet

haben und wir nicht aufgehört haben, jeder Herausforderung

zu trotzen, um mit euch legendäre Nächte

zu feiern, von der ein mancher schon seinen Kindern

erzählen kann.

Wir wären nicht wir, wenn wir uns für diesen Abend

nicht etwas Besonderes ausgedacht hätten. Abgesehen

von unserem Resident DJ Kid Vincent der seit 8

Jahren unsere Heaven Geschichte mit prägt, haben

wir DJ Jan-Christian Zeller zu Gast. Nach seinem DJ

Set am Freitagabend bei 1 Live Go, zieht er in die

bekanntesten Clubs Deutschlands weiter, um dort

seinen Club-Mix zum Besten zu geben. Der Münsterländer,

der unter anderem schon mehrfach auf

dem Parookaville aufgelegt hat, wird mit euch zu den

besten Club-Hits, Throwbacks und Party-Klassikern

unseren Geburtstag feiern – frei nach dem Motto „all

you can dance to“.

VVK-Tickets || www.heaven-muenster.de


klubkultur * 016

→ 31. Dezember 2021

Silvester im HEAVEN

Heaven, Münster

↗ www.heaven-muenster.de

MIT DEN RESIDENT DJS UND EINEM

SPEKTAKULÄREN FEUERWERK

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und Silvester

steht schon wieder vor der Tür. Für den letzten

Abend des Jahres werden wir, unseren Club in glamouröser

Manier dekorieren. Musikalisch rocken die

Heaven Resident DJ’s KID Vincent und Luna Tom mit

den Besten Beats aus House, Black und Club Classic

den Dancefloor. Abgerundet wird der Start in das

neue Jahr natürlich durch ein spektakuläres Feuerwerk

und Konfetti en masse. Dresscode – dem Anlass

entsprechend.


klubkultur * 017

Ab 17.30 Uhr habt ihr die Möglichkeit,

euch in unserem HEAVEN

Restaurant by Il Pizzaiolo mit einer

leckeren Pizza oder Pasta, für den

Abend zu stärken. Wollt ihr nach

dem Essen in unserem Club bleiben,

legen wir euch unseren Vorverkauf

wärmstens an Herz.

Tickets || www.heaven-muenster.de

11.12.2021

HEAVEN CLUBBING | MIT BASTI M

Wir präsentieren wir euch bekannte DJ’S aus verschiedenen

Genres und bringen so den Club zum Beben.

Dieses Mal zu Gast in unserem Club – Basti M! Ihr kennt

ihn vielleicht aus der Clubszene Münsters und vom

MandoHill Festival, wo er seit mehreren Jahren die

Meute zum Tanzen bringt. Basti M’s Repertoire an Musik

ist Groß – Ihr könnt euch auf einen elektronischen

Mix aus den Genres „House“ freuen gemixt mit ein paar

Highlights aus den Bereichen Pop, RnB und Dancehall!

18.12.2021

WE LOVE MS | SPENDENAKTION MIT HUY

WINTERSPECIAL

Zu Ehren unserer Lieblingsstadt richtet die WeloveMS

eine Party für alt- und frisch zugezogene Münsteraner

aus. Mit neuen spannenden Ideen lädt das studentische

Team - welches für die bekannten und erfolgreichen

WIWI-Partys verantwortlich ist - am 18.12.21 wieder zur

einer der angesagtesten Partyreihe der Stadt ein. Schöner

Nebeneffekt und für uns ein Grund mehr, die Veranstaltung

vor Weihnachten zu uns ins Heaven zu holen -

Alle Gewinne kommen einem sozialen Zweck zu Gute!

25.12.2021 | BOMBA LATINA

Passend zur kalten Jahreszeit ist die Bomba Latina wieder

bei uns zu Gast und damit auch der ultimative Latin-Cocktail

bestehend aus Tropical Beats, Sonne sowie

Urlaubsfeeling, kombiniert mit RnB & Hip Hop.

Jeder, der schon einmal da war weiß, das darf man

nicht verpassen!

good

to

know !

Neben unseren neuen Eventformaten, bietet das Heaven vor allem ein ganz

neues Clubfeeling, welches kein anderer Club in Münster hat. Direkt am Wasser

gelegen, mit Pflanzen beschmückt und mit Eyecatchern aus Holz abgerundet,

hat das Heaven im letzten Jahr noch einmal eine große Umwandlung erlebt.

Dazu kommt unsere ausgewählte Cocktailkarte, die von unseren geschulten

Barkeepern auf ein neues Niveau gebracht wurde.

Hier spielt die Musik - Neben unseren Specialevents versteht sich das Heaven

als House Club. Wer zu uns kommt wird eingeladen, das Genre „House“

neu für sich kennenzulernen mit allen Facetten, die die Musikrichtung bietet.


018 * anzeigensonderseite

neUe kUrsProGramme

seit noV 2021

yoGa- PiLates

mentaL baLance

Und andere entsPannende oder

fordernde kUrse im anGebot

dein neUer start in 2022

neU

start

2022

aktUeLLe termine ZUr yoGa-stUnde

im aktiVitaL des osc Unter:

WWW.aktiVitaL.info


yoga * 019

yoga ist keine Religion, sondern praktische

Lebensphilosophie und bietet den Rahmen

für persönliches Wachstum.

yoga wurde am 1. Dezember 2016 als "Immaterielles

Weltkulturerbe" der UNESCO anerkannt.

yoga ist eine aus Indien stammende philosophische

Lehre, die eine Reihe geistiger und

körperlicher Übungen Meditation und Askese

umfasst. Der Begriff Yoga kann sowohl zum

Training des Körpers als auch zu Sammlung,

Konzentration und Einswerden mit dem Bewusstsein

verstanden werden. Jeder Weg zur

Selbsterkenntnis kann als Yoga bezeichnet werden.

In Europa wurden bis vor kurzem unter

dem Begriff Yoga oft nur körperliche Übungen

verstanden – die Asanas oder Yogasanas – und

der Begriff somit weitgehend mit Hatha Yoga

gleichgesetzt. Einige meditative Formen von

Yoga legen ihren Schwerpunkt auf die geistige

Konzentration, andere mehr auf körperliche

Übungen und Positionen sowie Atemübungen.

Mit Asanas, Atem- und Meditationstechniken

kann sich Yoga positiv auf Körper und Geist

auswirken. Yoga stärkt die Koordinationsfähigkeit,

die Flexibilität, die Kraft und Ausdauer,

bringt den Stoffwechsel in Schwung, beugt

Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems vor

und stützt den Halte- und Bewegungsapparat.

Im Aktivital werden körperliche Übungen und

Positionen in kleinen Gruppen trainiert.

Osnabrücker Sportclub - aktivital

Hiärm-Grupe-Straße 8, 49080 Osnabrück

Tel. 0541/5805777-25 | www.aktivital.info

Yoga &

Achtsamkeit

Neustart 2022 für deine

Gesundheit

↗ www.aktivital.info

Aktiv & Vital (Yoga)

Die Silbe HA in Hatha Yoga steht für die

Sonne. In diesem Kurs liegt der Schwerpunkt

auf den sonnigen, also den aktivierenden

und vitalisierenden Aspekten von

Hatha Yoga. Let´s move and breathe! Spüre

Deine Energie, Deinen Herzschlag und vielleicht

am nächsten Tag auch Deine Muskeln.

Sonne & Mond (Yoga)

HA (Sonne) und THA (Mond) in der Bezeichnung

Hatha Yoga erinnern uns daran, dass

wir gleichsam aktivierende und regenerierende

Aspekte im Leben benötigen, um

uns ausgewogen und in Balance zu fühlen.

Diese Stunde soll Dich darin unterstützen

Ausgleich und Verbindung zu schaffen – körperlich,

mental und emotional.

Jetzt & Hier (Yoga)

Die Dichte des Lebens, die Anzahl der Eindrücke

und Informationen pro Zeiteinheit

steigt von Tag zu Tag. Wir fühlen uns zunehmend

unter Druck, Gedanken springen wie

kleine Äffchen von Ast zu Ast und sind permanent

in Bewegung. Yoga Jetzt & Hier legt

den Schwerpunkt auf die entspannenden

und regenerierenden Aspekte des Hatha

Yoga. Tiefe Atmung und stille Momente unterstützen

Dich darin, wieder mehr in Verbindung

zu gehen, mit Deinem Körper und

Deinem Wesenskern, so dass Du mit einem

wohligen Gefühl die Matte verlassen kannst.


live * 020

Emil Bulls, Foto: © Holger Fichtner

→ 9. Dezember 2021

Emil

Bulls

Rosenhof

↗ www.emilbulls.de

↗ www.ticketheimat.de

Emil Bulls auf großer „25 TO LIFE“Jubiläumstour

Seit nunmehr zweieinhalb Dekaden behaupten sich Emil

Bulls erfolgreich im harten Musikgeschäft und sind dabei

immer konsequent ihren Weg gegangen. Ohne sich

irgendwelchen schnelllebigen Trends anzubiedern, hat

die Gang um Sänger Christoph von Freydorf ihren einprägsamen

Signature-Sound immer weiter verfeinert

und sich in den vergangenen Jahren den Status einer

der eigenständigsten, beliebtesten und erfolgreichsten

Formationen innerhalb der Metal-Szene erarbeitet und

dabei stets weit über irgendwelche stilistischen Tellerränder

hinaus geblickt. Immer wieder aufs Neue beweisen

sich Emil Bulls als eine der wandlungsfähigsten und im

positiven Sinne unberechenbarsten Bands ihres Genres


live * 022


live * 023

→ 23. März 2022

MIGHTY

OAKS

MEXICO LIVE 2022

Rosenhof

↗ www.emilbulls.de

↗ www.ticketheimat.de

Das Trio aus Berlin geht im Frühjahr 2022 mit

»Mexico« auf Tour! Ian Hooper, Claudio Donzelli

und Craig Saunders nutzten die Coronazeit voll

und ganz zum Songwriting aus. Und irgendwas

haben sie dabei ziemlich richtig gemacht: Mit ihrem

neuen Album hat Mighty Oaks ihren ganz eigenen

Folk-Pop perfektioniert.

„I never saw it coming / an avalanche of hard ship“:

mit diesen Worten eröffnet Ian Hooper das vierte

Album von Mighty Oaks, Mexiko. Erfrischend ehrlich

angesichts der Tatsache, dass wir seit nunmehr über

einem Jahr weltweit unter der Pandemie leiden,

gesundheitlich, psychisch, sozial. Aber Ian Hooper,

Claudio Donzelli und Craig Saunders baden nicht

in Corona-Verzweiflung und Selbstmitleid, nein, ihr

neues Album verbindet die ehrliche Auseinandersetzung

mit schwierigen Themen wie Sucht oder

psychischer Gesundheit mit Hoffnung und Hymnen

auf die Liebe – zur Familie, zu Freund*innen, zum

Partner und zum Leben. So, wie man es von Mighty

Oaks kennt, aber intimer und persönlicher als vielleicht

jemals zuvor in ihrer Karriere.

Mighty Oaks,

Foto: © Studio Marco Fischer

Das Dunkle und das Helle, das Glück und die Verzweiflung,

sie liegen nah beieinander. Wie eben im

echten Leben. Mit Mexiko zeigen Mighty Oaks, was

sie am besten können – und wo die Reise noch hingehen

kann. „Ich habe mich noch nie so gut über

ein Album gefühlt wie jetzt“, sagt Ian Hooper. Und

wer einmal zuhört, weiß genau warum.


024 * live

→ 11. Dezember 2021

MUSIC

MONKS

Rosenhof

↗ www.music-monks.com

↗ www.ticketheimat.de

Die Bässe drücken dich an die Wand, der Groove pulsiert

durch jede Faser, Handtücher und Klamotten propellern

wild über den Köpfen und der Schweiß tropft von der Decke

– die Music Monks sind in der Stadt!

Deutschlands erste und einzige SEEED & Peter Fox Tribute-Band

erobert seit über acht Jahren die Tanzsäle,

Konzerthallen, Festivals und Open-Airs quer durch den

deutschsprachigen Raum im Sturm und hinterlässt die

Crowd garantiert in genau zwei Zuständen: Durchgetanzt

und überglücklich!

Was Ende 2009 aus einer spontanen Idee entstand, hat

sich längst zu einem der fettesten Tributes des Landes

entwickelt und zieht mit einem über zweistündigen Set

die Dancefloors von der Nordsee bis nach Italien und von

Görlitz bis in den Pott auf Links. Das Geheimnis: Ein detailliert

ausgechecktes Set, das von professionellen Musikern

im authentischen Seeed-Line-Up mit einer an Gandenlosigkeit

grenzenden Mischung aus Leidenschaft, Groove

und mitreißender Spielfreude auf die Bühne gebracht

wird. Kein Wunder also, dass der treibende Zwölfer aus

Rhein-Main vom Berliner Original schon längst wohlwollend

abgenickt wurde.


026 * live

→ 16. Dezember 2021

Grobschnitt

Rosenhof

↗ www.grobschnitt.rocks

↗ www.ticketheimat.de

Womit kaum jemand gerechnet hat, ist für alle Grobschnitt-

Anhänger mit Sicherheit eine News aus der Rubrik „Heut

ist ein schöner Tag“. Unter dem Motto „Grobschnitt Acoustic

Party“ werden die beiden Gründungsmitglieder „Lupo“

(Leadgitarre) und „Willi Wildschwein“ (Sänger und Gitarrist)

sowie Willis Sohn „Nuki“ (Gitarre, Gesang, Percussion)

endlich wieder auf die deutschen Bühnen zurückkehren.

Fast zwei Jahre haben die drei Musiker das Akustik-Projekt

"Grobschnitt Acoustic Party" vorbereitet, ohne dass selbst

Grobschnitt-Insider etwas davon wussten.

Der Wunsch, noch einmal etwas zu machen, was es in der

fast 50-jährigen Grobschnitt-Geschichte noch nie gegeben

hat, war für die Musiker der Antrieb für das Grobschnitt

Acoustic Party Projekt. Die Grobschnitt-Songklassiker ungeschminkt

mit vollkommen neuen, akustischen Arrangements

und ohne großes Brimborium live zu interpretieren.

Die Grobschnitt Acoustic Party ist eine 3-stündige emotionale

Reise durch die fast 50-jährige Musikgeschichte der

Band mit vielen bekannten Song-Klassikern der Alben aus

der Zeit von 1972 bis 1989 und wird hautnah in familiärer

Atmosphäre präsentiert und gefeiert.


live * 028


live * 029

→ 16. Juni 2022

Kurt

Krömer

Stresssituation

osnabrückhalle

↗ www.osnabrueckhalle.de

Kurt Krömer, die lebende Komikerlegende aus Neukölln,

meldet sich mit seinem neuen Programm

„Stresssituation“ zurück und bringt das Publikum

wieder zum Toben. Wenn der pampige Publikumsliebling

sein Bühnencharisma ausspielt, bleibt kein Auge

trocken! Eine „Stresssituation“ der besonderen Art,

vor allem für die Lachmuskeln der Zuschauer.

Die Presse liebt ihn, die Kritiker lieben ihn, und sein Publikum

liebt ihn erst recht! Einer der Gründe ist ganz sicher, dass Kurt

Krömer kein Comedian wie viele andere ist, sondern ein ganz

eigener Mensch. Der „Skurrilkabarettist“ (taz) holte sich seine

Gäste ins Fernsehstudio, ohne besonderes Interesse an deren

Prominenz zu heucheln. Als Gastgeber bereitete er seinen Gästen

erst einen charmanten Empfang und ließ sie schon im nächsten

Moment auflaufen.

Der Neuköllner Komiker berlinert er mit Volkes Stimme und karikiert

es zugleich. Als Comedian changiert er zwischen Slapstick

und feinster Ironie. Ein ausgefeiltes Drehbuch, einen festen Text,

die sichere Routine vieler gleichlaufender Abende – das alles

braucht und will der Grimme-Preisträger nicht.

Er freut sich selbst am meisten, wenn die Show mal wieder so

richtig aus dem Ruder läuft, wenn das Chaos auszubrechen droht,

wenn er gar nicht mehr so zu tun braucht, als habe er die Kontrolle.

Deshalb lobte ihn die Jury des Grimme-Preises 2011 auch

so sehr: „Bei aller Souveränität, die ihm Jahre auf der Bühne und

im Fernsehen verliehen haben, ist sein größtes Talent nämlich

immer noch seine Schlagfertigkeit. Er begreift Situationen blitzartig,

er versteht die Rollen, die seine Gäste spielen wollen, intuitiv.

Deshalb ist er immer den entscheidenden Schritt voraus

und weiß schon, wo der nächste Witz liegt, während Zuschauer

und Gäste noch über den aktuellen lachen.“

Live aufzutreten ist ihm am liebsten. Sein neues Programm heißt

„Stresssituation“, und bei Krömer darf man gespannt sein, was

er sich dazu ausgedacht hat – oder vielmehr just in dem einen

Moment auf der Bühne ausdenkt. Spontan, unvorbereitet, unerwartet,

irre komisch

Kurt Krömer, Foto: © Chris Noltekuhlmann


live * 030

Dittsche, Foto: © Beba Franziska Lindhorst

→ 9. April 2022

dittsche

live & solo

osnabrückhalle

↗ www.osnabrueckhalle.del

Dittsche live & solo: Nach überwältigendem

Erfolg der ersten Tournee geht es

2022 erneut auf ›Chefvisite‹!

Diese WDR Comedy-Serie ist längst Kult! Seit

2004 läuft Olli Dittrich allsonntäglich als der arbeitslose

Verlierertyp Dittsche in seinem Hamburger

Stamm-Grill zu Höchstform auf. In Bademantel

und Schumilette philosophiert er wortreich

und unbekümmert bei Imbisswirt Ingo über das

aktuelle Weltgeschehen genauso wie über die

Tücken des Alltags.

Nun verlegt Olli Dittrich erneut seine Paraderolle

dorthin zurück, wo sie 1991 im ›Quatsch Comedy

Club‹ in 10minütigen Kurzauftritten begann: auf

die Bühne! Dittsche im Original-Bademantel, mit

Oberhemd, Jogginghose und Schumiletten, eine

Flasche Bier in der Hand, eine Alditüte mit Leergut

dabei. Der Saal wird zur ›Muggelbude‹, wenn

Dittsche allein am Mikrofon steht. Wir freuen uns

auf eine erneute Dittsche-Tour in 2022!

Phillip Fleiter, Foto: © Marina Weigl

→ 9. Mai 2022

Philipp

Fleiter

live-Podcast

osnabrückhalle

↗ www.osnabrueckhalle.de

True-Crime-Podcast „Verbrechen von

nebenan“ von und mit Philipp Fleiter

Seit über zwei Jahren zählt der True-Crime-Podcast

„Verbrechen von nebenan“ von und mit Philipp

Fleiter zu den erfolgreichsten Audioformaten

in Deutschland. Der Radiojournalist berichtet darin

über Verbrechen und ihre Hintergründe. Das

Besondere: Viele dieser Fälle werden zum ersten

Mal in einem Podcast besprochen.

Jetzt geht Philipp Fleiter erstmals auf Live-Tour

und präsentiert zwei spannende Fälle und viele

Überraschungen. Auch in seinem Live-Programm

widmet er sich den Verbrechen, die nicht in der

anonymen Großstadt, sondern direkt nebenan

passieren. Wenn beispielsweise die nette Nachbarin

angeblich im Urlaub ist, in Wirklichkeit aber

einbetoniert unter der Garage liegt oder wenn

ein kleines Mädchen plötzlich spurlos vom elterlichen

Bauernhof verschwindet, sind das Fälle, die

man nicht vergisst. Seine Hörer lieben vor allem

seine Stimme und seine gründliche Recherche.


Martin Rütter, Foto: © Alex Stiebritz

→ 22. Juni 2022

Martin

Rütter

Der will nur spielen!

osnabrückhalle

↗ www.osnabrueckhalle.de

Fachlich fundiert. Erbarmungslos ehrlich.

Und natürlich wieder zum Bellen

komisch.

Seit 25 Jahren befindet sich Martin Rütter auf tierisch-menschlicher

Mission. Immer im Auftrag

der Hunde. Und zur Aufklärung ihrer Halter. Ein

Vierteljahrhundert ganz im Zeichen der besseren

Verständigung von Zwei- und Vierbeiner. Ein

Vierteljahrhundert mit kühlem Kopf und scharfer

Beobachtungsgabe durch den skurrilen Beziehungsalltag

von Hasso und Herrchen. Ein Vierteljahrhundert

mit dem Spiegel der gnadenlosen

Wahrheit in der Hand. Er klärt auf, er deckt auf und

wenn’s sein muss, holt er auch den Jogger von

der Laterne. In seiner neuen Live-Show „DER WILL

NUR SPIELEN!“ beleuchtet der Hundeprofi Nummer

1 die wichtigsten Themen der letzten 25 Jahre.

Er präsentiert unterhaltsame Geschichten und

aberwitzige Anekdoten. Er liefert wertvolle Tipps

und hilfreiche Hinweise. Und das wie immer in seiner

typischen, unvergleichlichen Rütterschen Art.


tipp * 034

vanWeins

#einfachnurwein

Streetfood Festivals & Jeep

vanweins

vanweins.de

HasestraSSe 69

49074 Osnabrück

T. 0541 507 987 67

Gerade wegen ihrer lockeren Art und Präsentationsweise

punktet die Osnabrücker Weinmarke

vanWEINS nun schon seit 2018.

Klischees werden gebrochen und das Milieu rund

um den kostbaren Rebensaft wird hier entstaubt

und aufpoliert.

Streetfood Festivals & Jeep

statt Weinfest & Kutsche

Das dieses Konzept aufgeht, zeigt sich zum einen

am stetigen Wachstum der Marke, zum anderen

an den Kollaborationen mit lokalen „Big Playern“

wie zum Beispiel dem Osnabrücker Zoo oder dem

VFL Osnabrück.


anzeigensonderseite * 035

vanWeins | Dein Wein. Kein anderer.

Jeder der schonmal eine Weinverkostung

im Showroom an der Hasestrasse 69 mitgemacht

hat, wird bestätigen: Das gesamte

Team ist nicht nur verdammt lustig und

sympathisch - sondern sie haben Ahnung

von Wein und wissen worüber sie sprechen.

Hier wird eine eigentlich trockene Weinschulung

im wahrsten Sinne des Wortes zum

feuchtfröhlichen Event.

Beim FaceWine TASTING & BINGO werden,

neben leckeren ital. Snacks, die drei

hervorragenden Weißweine verköstigt und

pro Flasche wird jeweils eine Runde Bingo

gespielt, mit Bingokarten, Bingokugel, Gewinnen

und ordentlich Stimmung!

Das Paket von 49 € pro Kopf ist ideal für Firmenfeiern,

Junggesellenabschiede oder

„aussergewöhnliche Cliquentreffs“.

Zu buchen auf vanWEINS.de/FaceWine

In diesem Sinne: Prost & Auf dein Wohl!


036 * show

Eine Geschichte über Liebe, Sehnsucht und Hass, voller

Spannung, Poesie und Humor. Dargestellt mit Akrobatik,

Musik und Tanz. Entstanden durch Entbehrung,

Isolation, Kampf, Teamgeist und Achtsamkeit!

Chinesischer Nationalcircus

China Girl

19|jan 2022

LIEBE IST STÄRKER ALS BLUT

Das Acrobatical

mit Musik von David Bowie

↗ https://www.chinagirl-show.com

„Wenn die Nacht am dunkelsten ist,

dann ist der Morgen nicht weit!“ Auch

wenn die Zeiten gerade voller Unwägbarkeiten

sind sollten wir positiv nach

vorne schauen. Nicht jedes Licht am

Ende eines Tunnels ist ein entgegenkommender

Zug. Kunst, Kultur und

Entertainment brauchen ein gesundes

Publikum. Schon alleine deswegen

war der Stillstand notwendig.

Allerdings braucht unser aller Publikum

auch eine gesunde Kultur. Daher

muss es auf kurz oder lang weitergehen.

Wir sind bereit!

Wir sind mit unserer neuen Produktion

faktisch und auch mit unseren gesamten

Visionen mental durch das

europaweite Spielverbot wie viele

andere von unseren Kollegen massiv

ausgebremst worden. Keiner wusste,

und niemand weiß, wie es weitergeht.


show * 037

Auch wenn von höchster Ebene die Empfehlung

kam soziale Kontakte zu vermeiden konnten wir

dieses Team der neunen Produktion CHINA GIRL

nicht alleine zurücklassen. Als Schicksalsgemeinschaft

und Kollektiv waren wir sowieso schon seit

Wochen eng beieinander im Proberaum im idyllischen

westlichen Münsterland um zu arbeiten.

Wir hatten aber für das erste mit unseren Partnern

und allen Mitwirkenden entschieden, diese Show

fertig zu stellen und somit gegen diese CORONA-

DEPRESSION, die unsere westliche Welt gerade

additiv zum Virus attackiert mit dem Fortfahren

der Proben vorzugehen. Zumindest solange unsere

Kräfte, die Kriegskasse und Möglichkeiten

es zuließen.

Was nun folgte waren die intensivsten Proben,

menschlichsten Kontakte, Erlebnisse und Momente

unseres Show - Lebens. Diese Wochen

kamen einer Katharsis gleich und das Ergebnis

ist eine kleine Sensation.

#cncchinagirl

osnabrückhalle

www.osnabrueckhalle.de

19 | Jan 2022

Tickets erhältlich an alle bekannten Vorverkaufsstellen

und über www.chinagirl-show.com

30.12.2021–1.1.2022 Münster

Theater im Pumpenhaus

9.3.2022 Gütersloh

Stadthalle Gütersloh

12.3.2022 Rheine

Stadthalle Rheine

13.3.2022 Oldenburg

Weser-Ems-Hallen

27.3.2022 Bad Oynhausen

Theater im Park


038 * show

China Girl

Das Acrobatical mit Musik von David Bowie

CHINA GIRL

LIEBE IST STÄRKER ALS BLUT – mit Musik von David Bowie

↗ https://www.chinagirl-show.com

Mit der neuen Theatershow CHINA GIRL macht

sich unter der Führung der beiden deutschen

Produzenten Hermjo Klein und Raoul Schoregge

eine weitere Produktion des Chinesischen

Nationalcircus auf den Weg, die Herzen eines

weltweiten Publikums zu erobern. Analog

zum Titel präsentiert sich bei dem innovativen

Showkonzept Acrobatical die hohe Kunst der

chinesischen Akrobatik auf dem Soundteppich

der live performten Highlights aus dem musikalischen

Gesamtwerk der legendären Pop Ikone David

Bowie. Die Handlung ist eine Übertragung von

William Shakespeares Tragödie Romeo und Julia

in das New York City der Jahrtausendwende. Die

Liebesgeschichte zwischen Dou Dou und Roberto

spielt sich dabei vor dem Hintergrund einer stetigen

Auseinandersetzung rivalisierender ethnischer

Gruppierungen ab: der westlich geprägten


show * 039

osnabrückhalle

19 | Jan 2022

#cncchinagirl

Bewohner aus „little Italy“ und der chinesischen

Einwanderer. Ewige Liebe und verhängnisvolle

Feindschaft zwischen heruntergekommenen Hinterhöfen,

Garküchen, Ramschläden und Edelrestaurants

von Manhattans Chinatown.

FASZINATION

EINER KULTUR ZWISCHEN

INTEGRATION & KONFRONTATION

CHINA GIRL

eine wichtige Showperspektive

für jetzt und die Postcoronazeit!

Eine Geschichte über Liebe, Sehnsucht und

Hass, voller Spannung, Poesie und Humor. Dargestellt

mit Akrobatik, Musik und Tanz. Entstanden

durch Entbehrung, Isolation, Kampf,

Teamgeist und Achtsamkeit! Gemeinsam waren

wir nicht einsam. Liebe ist nicht nur stärker

als Blut, Liebe bekämpft Hass und schützt

vor Depression.


anzeigensonderseite * 040

→ www.limoapp.de

2 für 1 u.a. Cocktail

Gutscheine per APP

kostenlos! In Osnabrück & Region

Osnabrück und die Region

Rabatte und Gutscheine per App

kostenlos!

↗ www.limoapp.de

Rabatte und Gutscheine freuen sich großer Beliebtheit. Jährlich

werden Milliarden Coupons verteilt. Früher über klassische

Print-Medien wie Handzettel oder Coupons in Zeitungen

usw... Heute per APP.

Ja, per APP und die APP ist kostenlos. Um welche APP handelt

es sich? „Grundsätzlich ist die LimoApp mit einem Gutscheinbuch

vergleichbar, nur kostenlos. Wir sind der Meinung,

dass eine GutscheinAPP nur dann Erfolg hat, wenn

Sie tolle Angebote bereithält und kostenlos ist“ so Heiko

Ardland, Entwickler der LimoAPP. Getestet wird die LimoAPP

in Osnabrück, Lingen, Meppen, Nordhorn, Rheine, Münster,

sowie die ländlichen Zwischenlagen.

Nach der Installation und Anmeldung wählt der Benutzer

seinen Standort aus, anschließend erscheint die Startseite.

Mit einem „Wisch“ werden alle verfügbaren Gutscheine,

übersichtlich in Rubriken sortiert, angezeigt. Mit einem

„Klick“ können alle Gutscheine, die Gefallen finden, in eine

Merkliste verschoben werden, oder sofort eingelöst werden.

„Alle Gutscheine und Angebote in der LimoApp sind stets

kostenlos“ erklärt Ardland. „LimoApp Benutzer müssen

jetzt nur noch die teilnehmenden Unternehmen aufsuchen

und dürfen sich über die vielen exklusiven u.a. 2 für 1 Gutscheine

aus unserer Region freuen“, erklärt Heiko Ardland.


anzeigensonderseite * 041

Dein Lieblings-CLUB sendet dir „PUSHDIWUSH“ Gutscheine zu!

Ein weiteres Highlight sind die Push Gutschein-Benachrichtigungen.

„LimoApp Nutzer können der LimoApp Ihre Vorlieben

mitteilen, z.B. ich interessiere mich für Gutscheine aus den Bereichen

Freizeit, Clubs oder Bars. Entsprechend der Interessen

werden dem Nutzer exklusive Gutscheine als Push Nachricht

zugesandt, die sofort eingelöst werden können.

Welche Gutscheine gibt es?

In Osnabrück sind ca. 170 Gutscheine verfügbar. Z.B. 2 für1 Gutscheine

aus der Gastronomie, z.B. Essen, Cocktail, Kaffee oder

Snack. Aber auch Einkaufsgutscheine von ausgesuchten EDEK

Märkten. Viele Wellness-Gutscheine, 2 für1 Boulder- und Freizeit-

Gutscheine, Shopping-Gutscheine, aber auch viele Apotheken,

Fitnessstudios oder auch Fahrschulen. Laut Betreiber kommen

täglich neue Gutscheine und Angebote hinzu.

„Die Schaltung von Gutscheinen ist für alle Unternehmen kostenlos“,

führt Ardland weiter fort. „Jedes Unternehmen, kann

über LimoAPP Gutscheine schalten. Erst bei Einlösung berechnet

LimoAPP eine kleine Provision. Eine Win, Win Situation für

alle“, betont Ardland.

how

to?

App- oder Playstore ->> LimoApp oder Limo Gutscheine suchen.

Informationen: www.limoapp.de

Google Play Store

https://play.google.com/store/apps/details?id=de.gnm.limoapp

Apple App Store

https://apps.apple.com/de/app/limo-gutschein-app/id1488727804


Digital und analog

Kulturmarathon Adventskalender

Advent, Advent ... nein, kein Lichtlein brennt. Das Projektbüro

im Fachbereich Kultur der Stadt Osnabrück hat

sich etwas viel Spannenderes ausgedacht. Denn statt nur

vier Lichtern gibt es im Dezember ganze 24 Highlights.

Zwischen dem 1. und 24. Dezember öffnet sich auf der

Website des Kulturmarathons jeden Tag ein digitales

Türchen, hinter dem sich eine kulturelle Überraschung

verbirgt. Osnabrücker Soloselbstständige präsentieren

exklusiv musikalische, literarische, künstlerische und theatrale

Beiträge zum Hören und Sehen, Genießen und

Schmunzeln - oder auch mal zum Mitmachen.

Damit knüpft das Projektbüro an den äußerst erfolgreichen

Adventskalender aus dem vergangenen Jahr an.

Unter anderem sang Heaven damals mit unnachahmlicher

Stimme den Weihnachtsmusikklassiker „O du fröhliche“,

Kalla Wefel las aus seinem Roman „Sind Sie frei?“

und Jazzmusikerin Shabnam Parvaresh spielte auf zwei

Klarinetten „The Dance of Two Cherry Trees“. Wer sich

dieses Mal beteiligt, bleibt eine Überraschung. Eines

ist aber sicher: Dieser Adventskalender ist kalorienfrei

und noch dazu hochunterhaltsam.

Gefördert wird der Adventskalender wieder vom „Kulturmarathon“.

Im September hat die Stadt Osnabrück

erneut zusätzliche Projektgelder für die Durchführung

kultureller Vorhaben zur Verfügung gestellt, um Projekte

im Rahmen des „Kulturmarathon“ zu unterstützen.

Die Sonderförderung schützt Kunst- und Kulturschaffende

vor den gravierenden Auswirkungen der

Corona-Pandemie.

→ 1. bis 24. Dezember, www.kulturmarathon-os.de


Das Projektbüro bringt Kultur nach drinnen und drauSSen

↗ www.kulturmarathon-os.de

Lyrik und Musik unterwegs

Ein Ergebnis des „Kulturmarathons“ ist das Projekt

„Lyrik und Musik unterwegs“, das neue Formen

der Interaktion von Text, Lyrik und Musik

an verschiedenen Orten in Osnabrück erprobt.

Unter anderem wurden auf dem Gut Sutthausen

Haikus mit klassischem Gesang und Saxofon

kombiniert.

Im Dezember folgt im Haus der Jugend eine

zweite „Open Mike Session“, die jungen

Nachwuchskünstler:innen eine Plattform gibt.

20 Minuten performen sie unterschiedliche

Formen der Interaktion von Musik und Text -

ob mit Rock, Jazz oder dem Blechklanginstrument

Handpan unterlegt.

→ 7. Dezember, 19 Uhr (Einlass: 18.30 Uhr);

Haus der Jugend; Anmeldung unter E-Mail:

lieblingsgedichte_unterwegs@gmx.de

Eintritt frei, es gilt die 2G-Regel

← Jeden Tag sorgt der Adventskalender auf der

Kulturmarathon-Website für eine kulturelle Überraschung.

Heaven war im letzten Jahr beim Adventskalender

dabei. Wer in diesem Jahr dabei

ist, bleibt eine Überraschung. Foto: Manfred Pollert

„Lyrik und Musik unterwegs“ testet neue Formen

der Interaktion von Text und Tönen. Bild: Irene Sanabria

Ferreira →


Digital und analog

Das Projektbüro bringt Kultur nach drinnen und drauSSen

↗ www.kulturmarathon-os.de

↑ Jail Job Eve widmen sich der Sichtbarkeit von

Frauen in der Rockmusik. Foto: Malte Menken

↓ Ein Statement gegen gängige Schönheitsideale:

Katrin Lazaruks Litfaßsäule bei „Kunst sichtbar“.

Foto: Hermann Pentermann

Female Fronted

Ein weiteres „Kulturmarathon“-Projekt widmet sich

der Sichtbarkeit von Frauen in der Rockmusik und

der Sensibilisierung für das Thema: Die Bluesrockband

Jail Job Eve präsentiert unter dem Titel „Female

Fronted“ Musikvideos und Podcasts und hat

einen Instagram-Filter entwickelt. So hat die Band

auf ihrem Youtube-Kanal die Playlist #femalefronted

angelegt, in der sie unter anderem ihr neues Video

„No Means No“ von ihrem vor Kurzem erschienenen

Album „Wildfire“ präsentiert. Der Song ist ein starkes

Statement dafür, dass Nein auch Nein bedeutet.

→ www.youtube.com/jailjobeve

→ www.instagram.com/jailjobeve

Kunst sichtbar

Und auch draußen vor der Tür geht es weiter. Der

Bund Bildender Künstler und Künstlerinnen Osnabrück

(BBK) setzt sein „KulturTriathlon“-Projekt

„Kunst sichtbar“ fort. Von Mitte September bis Mitte

Oktober hatten Künstler:innen Litfaßsäulen in

Osnabrück gestaltet. Nun folgen Banner an Bolzplätzen,

Hauswänden, dem Bauzaun der Kunsthalle

Osnabrück und vor der Volkshochschule. Außerdem

werden Kunstwerke in Schaufenstern platziert. Es

lohnt sich, aufmerksam durch die Stadt zu gehen

und Ausschau nach dieser künstlerischen Konsumkritik

und Anti-Werbung in der Vorweihnachtszeit

zu halten. Auf der „Kulturmarathon“-Website informieren

eine Liste und eine Karte über die Standorte

der Kunstwerke.

→ www.kulturmarathon-os.de/kulturtriathlon/kunstsichtbar


046 * anzeigensonderseite

Spielcafé im Herzen Osnabrücks

Bei uns gibt’s das erlebnismitspielen!

↗ www.osnabrett.de

Wir sind eine nachhaltig geführte Cafébar mit einzigartiger Getränkepalette und einer gigantischen

Sammlung an Gesellschaftsspielen. Egal ob Stratege oder Partymaus, Jungesellin oder Familienvater,

Nostalgieverliebter oder Lachflashfanatikerin – in unseren Regalen findet sich ein Spiel für jeden!

Schau einfach spontan bei einem unserer Events vorbei oder schnapp dir deine Lieblingsmenschen

und reservier’ dir einen Tisch im Spielcafé Osnabrett!

So geht's

→ Du kannst bereits vor deinem Besuch online

reservieren – Tisch sowie Spiel. Spontan vorbeischauen

kannst du selbstverständlich auch.

Vor Ort empfangen dich unsere Gastgeberinnen

persönlich. Falls du das erste Mal bei uns

bist, bekommst du eine kurze Einführung.

→ Alle Spiele die du im Café findest, kannst du

auch vor Ort spielen – egal was, egal wie viele.

Dieser Service nennt sich Spielzeit und kostet

4 Euro pro Person pro Besuch (kleine Personen

zahlen nur 2 Euro).

→ Während du deinen Spaß mit den Spielen

hast, sorgen unsere Gastgeber für dein leibliches

Wohl.

→ Die Getränkeauswahl reicht von Fruchtschorlen

und Limos über handgemachte Kaffeespezialitäten

bis hin zu Longdrinks und Cocktails.

→ Für den schnellen Einstieg findest du direkt im

Café eine Vorauswahl an Spielen. Die große

Spielsammlung ist im Nebenraum.

→ Für den kleinen Hunger bieten wir süße und

herzhafte Knabbereien.

→ Speisen bieten wir derzeit noch nicht an (in

Planung).

→ Selbstverständlich kannst du auch reinschauen

ohne zu spielen. Guter Kaffee und unglaublich

saftige Muffins laden auf jeden Fall dazu ein.


048 * live

→ 15. Dez 2021

Patrick

Salmen

EKSTASE

Lagerhalle

↗ https://lagerhalle-osnabrueck.de

↗ https://patricksalmen.de

© Fabian Stuertz

Obacht, dies ist ein Pressetext! Aus

Budgetgründen muss ich ihn selber

schreiben und das ist traurig. Dieser

Text soll Sie, lieber Zuschauer, zu meinem

Live-Programm locken und einen

kleinen Vorgeschmack liefern, was sie

an diesem illustren Abend erwarten

könnte. Aber wie sagt man so schön:

Erwartungen sind die Grundlage jeder

Enttäuschung.

Zwar könnte ich Ihnen an dieser Stelle

etwas von lustigen Ballontieren, Lasershow

und Pyrotechnik erzählen, aber

faktisch gesehen sitz ich zwei Stunden

lang auf einem Stuhl und lese Geschichten

vor. Disco, Baby! Manchmal

wechsle ich die Tonlage, gucke grimmig

oder kichere über meine eigenen

Witze. Performancetechnisch passiert

da nicht viel. Vielleicht irgendwas mit

Oboen. Ich präsentiere neue und unverbrauchte

Kurzgeschichten aus meinem

Buch Ekstase. Das Buch habe ich

bereits selbst gelesen und finde es sehr

gut. Es handelt von Zweifeln und der

Schönheit des Widerspruchs, von Franzbrötchen

und Feminismus, von Popmusik

und der Ironisierung der Welt, von

Volker und Kerstin und am Ende sind

wahrscheinlich wieder alle tot. In den

bedeutungsschwangeren Kunstpausen

werde ich sehnsuchtsvoll in die

Ferne schweifen, ein Glas Weißwein

schwenken und den Künstlerschal für

mich sprechen lassen.

Kenner wissen: Der Name Patrick Salmen

steht seit Jahren für bedingungslose

Lebensbejahung und das innere

Cocktailschirmchen in uns allen. Drum

eilen Sie herbei, es wird ein Spektakel!

Vielleicht werden Sie dann und wann

aufschauen und laut verkünden: „Haha,

ein schelmischer Jokus, den ich durchaus

als galant und cremig beschreiben

würde. Chapeau!“ Vielleicht aber auch

nicht. Dann können Sie das Buch gerne

als Untersetzer, Hut oder sehr sperriges

Ausmalbuch benutzen. Falsche Eitelkeit

liegt mir fern und im Grunde sind Bücher

auch nur sehr elastische Bretter.

Wie gesagt: ich bin da offen. Nach der

Lesung: Resignierstunde. Oder Rave.


live * 050

Lagerhalle

→ 9. Dez 2021

Mathias

Stretter

Sittenstrolch

Dass man das neue Programm von

Mathias Tretter gesehen haben muss,

ist ja keine Frage. Darum gleich mal

eine andere: Erinnern Sie sich an den

herrlichen Satz „Der ist bei der Sitte“?

Kein ernstzunehmender Krimi kam früher

ohne sie aus: die Sitte. Ein beherzt

verlebter Polizist in Zivil, der zur Lösung

eines Falles nicht das Geringste

beitrug, sich aber derart ölig an eine

Theke schmierte, als würde er selbst

keine Perversion je verschmähen.

Diese Zeiten sind vorbei. Inzwischen

sind Hunderttausende bei der Sitte,

und das ganz ohne Krimi und Polizei,

ja meist gar ohne Sex. Nicht mehr lange,

und die Moral wird in Deutschland genauso

gut bewacht wie bei den Chinesen.

Noch fehlt uns deren Sozialpunktesystem,

dafür haben wir Twitter. Was in

China die Diktatur erledigt, übernimmt

hier der Mob. Dort digitale Aufrüstung,

hier Entrüstung.

Welch ein fantastisches Klima für Satire!

Das meint zumindest Tretter, der

sein Glück kaum fassen mag: „Ich war

immer neidisch auf Komiker in Diktaturen

– wenn jeder Witz dein letzter sein

kann, fühlst du dich gebraucht. Soweit

ist es zwar noch nicht; aber die schiere

Anzahl ehrenamtlicher Bedenkenträger,

die wir schon haben, zeigt doch: Selten

war ein Strolch so notwendig wie

heute!“ Man ahnt: Das kann ja heiter

werden – so sehr, dass danach wieder

getwittert wird. Oder nochmal Tretter:

„Sittenstrolch, mein siebtes Solo. Das

erste mit Humor.“

↗ www.lagerhalle-osnabrueck.de

↗ www.mathiastretter.de

Mathias Stretter, Foto: Stefan Stark



Joey Kelly

No limits - Wie schaffe ich mein Ziel?

18. Dez 2021 | Bad Iburg

↗ www.badiburg.de

Als Highlight zum Jubiläumsjahr "200 Jahre Kneipp" kommt Joey

Kelly am 18.12.21 nach Bad Iburg und beschreibt seinen eindrucksvollen

Lebensweg als Unternehmer und Ausdauersportler. Der

Vortrag "No limits - wie schaffe ich mein ZIel" findet ab 20 Uhr im

Gymnasium Bad Iburg statt. Stichworte sind Bewegung, mentale

Fitness, Ausgleich, Ausdauer, Ziele, Willen und Leidenschaft.

Bislang absolvierte Joey Kelly über 40 Marathons, über 30 Ultramarathons,

9 Wüstenläufe, 3mal das Radrennen „Race Across America“ von

der West- zur Ostküste der USA, insgesamt über 100 Marathons, Ultramarathons

und Ironmans, sowie über 100 Halbmarathons, Kurzdistanztriathlons

und Kurzdistanzwettkämpfe. Bis heute hält er mit 8 IronMan-

Triathlons inner- halb eines Jahres den Rekord.

In 17 Tagen und 23 Stunden durchquerte Joey Kelly im September 2010

Deutschland von Wilhelmshaven bis zur Zugspitze. Auf seinem 900

km langen Fußmarsch, ohne Geld, ernährte er sich nur von dem was

die Natur ihm gab, täglich mindestens 50 km.

Im Winter 2010/2011 bestritt er mit Markus Lanz im deutschen Team den

" Wettlauf zum Südpol " in 10 Tagen legten sie eine Strecke von 400

km zurück, bei Temperaturen bis zu - 40 Grad, 100 Jahre nach dem

legendären Wettkampf zwischen Scott und Amundsen.

2011 kehrte er nach 10 Jahren zum Badwaterrun einem der härtesten

Ultramarathons weltweit zurück, um seine damalige Laufzeit von 55:08

h mit unter 48 Stunden über 217 km Distanz zu verbessern, mit 43:22

h gelang im diese Zielsetzung.

Es begann alles mit einer Wette... , Ausdauersport als Ausgleich zu seiner

Arbeit mit der legendären " Kelly Family " , die in den neunziger

Jahren große musikalische Erfolge feierte, lehrten ihm mit absoluter

Disziplin, viel Ehrgeiz, zielstrebig seine Ziele zu erreichen und sich zukunftsorientiert

neue Ziele zu setzen.

Tickets: sind in der Tourist-Information Bad Iburg erhältlich sowie unter

www.eventim.de und bei allen Eventim-Vorverkaufsstellen.

Veranstaltungsort: Gymnasium Bad Iburg, Bielefelder Str. 15


tipp * 053


live * 054


live * 055 047

Bad Iburg → 6. März 2022

Ingo Appelt

der StaatS-trainer

↗ www.badiburg.de.de ↗ www.ingo-appelt.de

Foto: ava elderwood, artwork: Sven Knoch

Der Comedian präsentiert sein neues Programm:

Mehr Spaß war nie!

Wenn er kommt, haben die Nörgler Sendepause! Ingo Appelt hat

ein Geheimrezept gegen die deutsche Depression gefunden: Es

gibt so lange auf die Zwölf, bis die Sonne wieder scheint. Schmerzen

werden weggelacht. Schon ein einziger Besuch seines neuen

Programms „Der Staats-Trainer“ ersetzt mehrere Jahre Therapie -

und zwar für Männer wie für Frauen! Denn Ingo Appelt gibt der

allgemeinen Miesepetrigkeit den Rest - zur Not mit einem gezielten

Tritt in den Arsch. Es kann so einfach sein.

Unser Ingo ist nicht mehr nur der Ingo für Männer- und Frauenthemen,

nein: Er ist der Ingo für Deutschland! Ein Volks-Ingo.

Ein Ingo für alle - alle Überforderten und Unterbezahlten, alle

Angestrengten und Ausgebeuteten. Für alle, die ohne Videotutorial

nicht mal mehr eine Dose vorgekochte Nudeln aufkriegen,

keine gerade Tapetenbahn an die Wand geklebt bekommen und

deren Hunde zuhause längst das Kommando übernommen haben.

Als Bundesarschtreter will Ingo Appelt mit seinem neuen

Programm aufrichten und trösten - wenn es sein muss eben mit

Wahrheit und Zweckoptimismus. Ganz getreu seinem Motto: Alles

scheiße - Laune super!

Natürlich bekommen auch die ach so schwachen Männer aufs

Dach, die über Wetter und Wirtschaftslage, über Kinder und Klima,

über Fußball und Vatersein klagen – aber auch die Damen,

die sich über schwache Männer genauso beschweren wie über

rücksichtslose Machos. Der Appelt wendet sich wieder an das

Volk. Sein Credo: „Nun stellt euch bitte mal nicht so an! - Außer

natürlich für Tickets zu meinem neuen Programm.“ Sie werden

nicht verhätschelt, vertäschelt und aufgepeppelt, sondern gnadenlos

fitgespritzt für alles, was noch auf Sie zukommt. Irgendwas

ist ja immer.

Erleben Sie also elfenhafte Leichtigkeit und seien Sie dabei, wenn

ein Comedy-Tsunami durch die Säle rollt, bis keine Hose mehr trocken

ist. Werden Sie Fan - für Ingo und ewig. Und seien Sie sicher:

Da kriegen Sie ordentlich den Arsch voll gute Laune!


056 * live

live OsnabrückHalle

→ 26. Januar 2022

Die Nacht der Musicals

Tanz der Vampire, Mamma Mia,

Der König der Löwen, uvm.

↗ www.osnabrueckhalle.de

↗ www.dienachtdermusicals.de

Diese Show ist nicht mehr wegzudenken von Europas

Bühnen. Abwechslungsreich, vielfältig und

einzigartig. Seit über 20 Jahren gastiert die erfolgreichste

Musicalgala Die Nacht der Musicals jährlich

in über 150 Städten in ganz Deutschland und

Österreich. Weit über 2 Millionen Besucher haben

die Show bereits mehrfach gesehen.

Das Programm lässt keine Wünsche offen. Präsentiert

werden die besten Hits aus den bekanntesten

Musicals der Welt. Keine andere Show bringt mehr

Musicalhits in über zwei Stunden auf die Bühne.

Klassiker aus Cats, Elisabeth, Tanz der Vampire, Das

Phantom der Oper oder der Rocky Horror Show.

Songs der Power-Musicals aus Mamma Mia, We Will

Rock You, Saturday Night Fever, Grease oder The

Greatest Showman bringen die Säle zum Beben.

Aber auch Familien Familien-Musicals wie Der König

der Löwen, Aladdin oder Frozen dürfen nicht fehlen.

Mit großartigen Stimmen und schauspielerischem

Talent zeigen die Darsteller was Perfektion und Leidenschaft

auf der Bühne bedeuten. Begleitet werden

die Stars der Musicalszene von einem international

breitgefächerten Ensemble aus professionellen

Tänzern und Tänzerinnen.

Das alles macht Die Nacht der Musicals zu einem

prächtigen Erlebnis für Jung und Alt und einem

unvergesslichen Abend mit Gänsehautmomenten.

Die Nacht der Musicals - Das Original!

TICKETS

· an allen bekannten Vorverkaufsstellen

· Internet: www.dienachtdermusicals.de

· ASA-Ticket-Hotline 01806-570 066

(0,20 €/Anruf aus dem deutschen Festnetz,

Mobilfunkpreise max. 0,60 €/Anruf)


live * 057

live OsnabrückHalle

→ 15. Februar 2022

THE SPIRIT OF

FREDDIE MERCURY

Die Stimme - Das Gefühl - Die Leidenschaft

↗ www.osnabrueckhalle.de

↗ www.spiritoffreddiemercury.de

Für The Spirit of Freddie Mercury konnte eine der führende

Queen-Tribute-Bands der Welt verpflichtet werden.

Mit einzigartiger Authentizität schlüpfen die perfekt

eingespielten Musiker in die Rollen von Mercury

und seinen Bandkollegen May, Taylor und Deacon. Auf

ihrer musikalischen Zeitreise durch die wilden 70er und

80er erwecken sie den Mythos „Queen“ zu neuem Leben.

Schon nach kürzester Zeit hat man das Gefühl,

den Künstler, Sänger und Menschen Freddie Mercury

zusammen mit seiner Band nochmals als Live Experience

auf der Bühne zu erleben.

Freddie Mercury wurde als charismatischer Sänger, genialer

Songschreiber und Showman der Band Queen

zum absoluten Superstar der Pop-Geschichte.

Mit seinem exzentrischen Lebensstil und einzigartigem

Talent begeistert

„Die Stimme“ die Herzen der Menschen immer noch.

Seine Karriere begann im Alter von 17 Jahren als er nach

London zog und dort Gitarrist Brian May und Schlagzeuger

Roger Taylor kennenlernte. Mit ihnen gründete

er die Band Queen. „Die Leidenschaft“ der Gruppe erschuf

ein ungehörtes Genre, welches durch verschiedenste

Kombinationen aus Theatralik und Heavy Rock

entstanden ist.

Unter dem Leitsatz „Die Stimme – Das Gefühl – Die Leidenschaft“

erlebt das Publikum die besten Hits von Mercury

und Queen in einer ausgefallenen Bühnenshow mit

ausgezeichneten TänzerInnen und Top SängerInnen.

TICKETS

· an allen bekannten Vorverkaufsstellen

· Internet: www.spiritoffreddiemercury.de

· ASA-Ticket-Hotline 01806-570 066

(0,20 €/Anruf aus dem deutschen Festnetz,

Mobilfunkpreise max. 0,60 €/Anruf)


058 * kunst

Lichte Momente

Die Vielfalt der Geschlechter sichtbar machen

bis 31. Dezember 2021, tägl. 17–22 Uhr

Heger-Tor-Viertel / ALtstadt Osnabrück

↗ www.lichtemomente-osnabrueck.de

In diesem Jahr zeigt Lichte Momente Videoarbeiten

der Künstler*innen Julia Charlotte Richter,

Yvon Chabrowski und Zoyeon–Sangah Jo.

Eine Auseinandersetzung mit der Erfahrung von

etwas eingeschränkt, beengt, beeinflusst oder

gefangen zu sein, ist ihren Arbeiten gemein.

Diese Enge geht oft mit Machtstrukturen und

dem Gefühl von Ohnmacht einher. Es sind unsichtbare

und sichtbare Grenzen, die auf unser

Leben einwirken. Viele davon sind erlernt und

werden von uns als selbstverständlich wahrgenommen.

Sie werden mit Kultur, Tradition und

gesellschaftlichen Entwicklungen begründet.

Andere von ihnen sind sichtbar und erkennbar.

Gegen einige lehnen wir uns auf oder beklagen

sie. Sie betreffen und treffen uns unterschiedlich

und ziehen verschiedene Konsequenzen

nach sich. Aber sie betreffen uns immer.

Die eingeladenen Künstlerinnen setzen

sich mit diesen Fragen auseinander. Mal

sehr abstrakt, mal etwas konkreter.

↓ Yvon Chabrowski, Installationsansicht,

Standbild aus SCREEN – Video-Skulptur,

Full-HD, Loop, 56 min Farbe, Tonlebensgroße

auf einem freihängenden 40-Zoll-

Monitor 2017

© Yvon Chabrowski & VG Bildkunst, 2021


060 * kunst

Gender Piracy

Die Vielfalt der Geschlechter sichtbar machen

bis 15. Januar 2022

Kunstraum hase29

↗ www.hase29.de

Es gibt nicht nur zwei, sondern viele Geschlechter.

Wirklich gesellschaftlich anerkannt ist das

aber nicht. 2018 wurde zwar in Deutschland der

Geschlechtseintrag divers für inter*Personen

eingeführt, nichtbinäre und trans*Personen bleiben

von der Regelung jedoch ausgenommen.

Ihr Anliegen wird in der politischen und gesellschaftlichen

Diskussion nach wie vor übersehen,

und sie werden häufig immer noch marginalisiert

und sogar pathologisiert. Und auch

inter*Personen wird der Zugang zu Sichtbarkeit

oft verwehrt.

Die Ausstellung „Gender Piracy“ bricht die traditionelle

Vorstellung von Geschlecht mit sechs

künstlerischen Positionen auf. Gezeigt werden

Arbeiten von internationalen Künstler*innen,

die Körper und Verhaltensweisen modifizieren

und transformieren. Denn besonders queere

Kunstschaffende haben vielfältige Ausdrucksformen

gefunden und treten so mit progressiven

und unkonventionellen Arbeiten für sich

und ihre Lebensweise ein.

Ausgewählt hat die Arbeiten Performance-

Künstler*in und Kurator*in Joran Yonis: „Es

geht darum, queeren Menschen mit dieser

Ausstellung eine Stimme zu geben, aber auch

um Fragen von Mut und Offenheit.“ Die Arbeiten

- Fotos, Videos, Malerei und Installationen

- dekonstruieren geschlechtliche Körper und

erschaffen sie neu. “Sie verwirren, lösen auf

und machen queere Menschen sichtbar”, so

Joran Yonis.

Stellvertretend für das Anliegen der Ausstellung

steht der Titel von Luki von der Grachts multimedialer

Installation „Coming to Voice“, in der

Videos mit Liedern und gesprochenem Text aus

einer Sounddusche verbunden sind. Der Niederländer

will mit seinem Werk andere queere

Menschen empowern und beschäftigt sich in

diesem Zuge mit Fragen von Identität, Gender

und Zugehörigkeit. Aber auch die Transgender-

Geschichte und die damit einhergehende, oft

verletzende Mediale Darstellung, werden in den

Arbeiten von Luki von der Gracht thematisiert.

Künstler*in Cassils macht in einer Videoinstallation

den eigenen Körper zur Skulptur und

formt allein durch eine veränderte Ernährung

und Sport aus einem als weiblich geformt verstandenen

Körper eine als männlich-muskulöse

gelesene Figur. „Cuts: A traditional sculpture“

heißt diese Arbeit, die 2016 bei der Ausstellung

„Homosexualität_en“ in Münster für Aufregung

sorgte. Die Deutsche Bahn weigerte sich damals,

das Werbeplakat mit Cassils Arbeit aufzuhängen.

Nur ein Jahr vorher war das in Berlin

kein Problem gewesen.

Humorvoll auf die Spitze getrieben ist Mary

Maggics Video „Housewives Making Drugs“,

in dem es um den Versuch geht, Östrogen

aus Urin zu gewinnen. Die Russin Anna Okina

zeigt mit ihrer Malerei, dass es mehr als zwei

Geschlechter gibt. Auf ihrer Portraitmalerei ist

eine queere Person zu sehen, die in der traditionellen

burjatischen Tracht gekleidet ist. JJ

Maurer entwickelt eigens für die Ausstellung

in der hase29 eigene Fotoarbeiten. Außerdem

steuert Joran Yonis selbst eine Installation bei.

Das Projekt wurde gefördert vom Landschaftsverband

Osnabrücker Land e.V, ,der Stadt Osnabrück,

dem niedersächsischen Ministerium

für Wissenschaft und Kultur im Programm "Niedersachsen

dreht auf"

Kunstraum hase29

Hasestraße 29 / 30, 49074 Osnabrück


↓ Luki von der Gracht, Untitled (Red and Pink Face), 2021

kunst * 061


062 * kunst


kunst * 063

3D’21

Gruppenausstellung

bis 31. Dezember 2021

skulptur-galerie

↗ www.skulptur-galerie.de

Osnabrück trifft Haarlem

Nach dem Erfolg der Ausstellungen drei.de 2020, Dreidimensional

2019, Junge Plastik 2018 und Kleinskulpturen 2017

zeigt die skulptur-galerie Osnabrück die nächste Gruppenausstellung

mit dem Titel „3D’21“.

Die eingereichten Arbeiten dokumentieren eine Vielfalt in

Materialen und Themen. Damit gibt die von Dagmar von

Kathen kuratierte Ausstellung einen Einblick in die aktuelle

dreidimensional arbeitende Kunstszene in der Region Osnabrück

und Haarlems.

Eine Jury, bestehend aus Dr. Ulrike Hamm, Wolfgang Knaup,

Dagmar von Kathen, Eva Preckwinkel und Jens Raddatz hat

aus 30 Bewerbungen folgende 19 Künstler:innen ausgewählt:

Noam Ben-jacov (Haarlem), Manfred Blieffert, Dik Box

(Haarlem), Thomas Bühler, Alexej Eisner, Hilde Foks (Haarlem),

Monika Hamann, Marjan Jaspers (Haarlem), Joachim

Jurgelucks, Werner Kavermann, Gijsbert Lameijer (Haarlem),

Linda Molenaar (Haarlem), Bernd Obernüfemann, Nadia Pereira

Benavente, Elfi Plashues, Aaron Rahe, Ian Paul de Ruiter

(Haarlem), Margit Rusert, Antje Wiewinner.

Die Ausschreibung für die Teilnahme an der Ausstellung

erfolgte an Künstler:innen aus der Region Osnabrück, mit

Bezug zu Osnabrück und an die Mitglieder der „De Vishal

– Kunst op Kantoor“ in Osnabrücks niederländische Partnerstadt

Haarlem. Die Vishal ist ein Ausstellungsort im Herzen

Haarlems (Grote Markt) für aktuelle bildende Kunst, eine Institution,

die von Künstler:innen getragen wird. Eine Mitgliedschaft

bei De Vishal ermöglicht, dass sich Künstler:innen zeigen,

vernetzen, sichtbar werden. Das Experimentieren wird

in De Vishal groß geschrieben. www.devishal.nl

Öffnungszeiten: Mo, Mi, Do, Fr, 11–18 Uhr / Sa, So, 11–16 Uhr

und auf Anfrage

© Noam Ben-jacov, Sunset

skulptur-galerie.de

Bierstraße 2, 49074 Osnabrück

More magazines by this user
Similar magazines