Views
2 weeks ago

Sony CDX-GT264MP - CDX-GT264MP Consignes d’utilisation Anglais

Sony CDX-GT264MP - CDX-GT264MP Consignes d’utilisation Anglais

• Dieses Gerät ist

• Dieses Gerät ist auf die Wiedergabe von CDs ausgelegt, die dem Compact Disc-Standard (CD) entsprechen. DualDiscs und manche Musik-CDs mit Urheberrechtsschutzcodierung entsprechen nicht dem Compact Disc-Standard (CD) und können daher mit diesem Gerät nicht wiedergegeben werden. • Auf diesem Gerät NICHT abspielbare CDs – CDs mit Etiketten, Aufklebern, Klebeband oder aufgeklebtem Papier. Wenn Sie solche CDs verwenden, kann es zu einer Fehlfunktion kommen oder die CD kann beschädigt werden. – CDs mit außergewöhnlichen Formen (z. B. herzförmige, quadratische oder sternförmige CDs). Falls Sie es doch versuchen, kann das Gerät beschädigt werden. –8-cm-CDs. Hinweise zu CD-Rs/CD-RWs • Höchstzahl an: (nur CD-Rs/CD-RWs) – Ordnern (Alben): 150 (einschließlich Stammordner) – Dateien (Titeln) und Ordnern: 300 (gegebenenfalls weniger als 300, wenn die Ordner-/Dateinamen viele Zeichen enthalten) – anzeigbaren Zeichen für einen Ordner-/ Dateinamen: 32 (Joliet)/64 (Romeo) • Wenn eine Multisession-CD mit einer CD-DA-Session beginnt, wird sie als CD-DA erkannt und andere Sessions werden nicht wiedergegeben. • Auf diesem Gerät NICHT abspielbare CDs – CD-Rs/CD-RWs mit schlechter Aufnahmequalität. – CD-Rs/CD-RWs, die mit einem inkompatiblen Aufnahmegerät bespielt wurden. – CD-Rs/CD-RWs, die nicht richtig abgeschlossen wurden. – CD-Rs/CD-RWs, die nicht im Musik-CD- Format oder im MP3-Format (ISO9660 Level 1/Level 2, Joliet/Romeo oder Multisession) bespielt wurden. Wiedergabereihenfolge von MP3-/WMA-Dateien MP3/WMA MP3-Dateien Ordner (Album) MP3-/WMA- Datei (Titel) • MP3 steht für MPEG-1 Audio Layer-3. Dabei handelt es sich um einen Formatstandard zum Komprimieren von Musikdateien. Hierbei werden Audio-CD- Daten auf etwa 1/10 ihrer ursprünglichen Größe komprimiert. • ID3-Tags der Versionen 1.0, 1.1, 2.2, 2.3 und 2.4 stehen nur bei MP3 zur Verfügung. Ein ID3-Tag besteht aus 15/30 Zeichen (1.0 und 1.1) bzw. 63/126 Zeichen (2.2, 2.3 und 2.4). • Fügen Sie beim Benennen einer MP3-Datei unbedingt die Dateierweiterung „.mp3“ zum Dateinamen hinzu. • Bei der Wiedergabe bzw. beim Vorwärts-/ Rückwärtssuchen in einer VBR-MP3-Datei (variable Bitrate) wird die verstrichene Spieldauer möglicherweise nicht richtig angezeigt. Hinweis Wenn Sie eine MP3-Datei mit einer hohen Bitrate, wie z. B. 320 Kbps, wiedergeben, kommt es möglicherweise zu Tonaussetzern. 16

WMA-Dateien • WMA steht für Windows Media Audio. Dabei handelt es sich um einen Formatstandard zum Komprimieren von Musikdateien. Hierbei werden Audio-CD- Daten auf etwa 1/22* ihrer ursprünglichen Größe komprimiert. • WMA-Tags bestehen aus 63 Zeichen. • Fügen Sie beim Benennen einer WMA-Datei unbedingt die Dateierweiterung „.wma“ zum Dateinamen hinzu. • Bei der Wiedergabe bzw. beim Vorwärts-/ Rückwärtssuchen in einer VBR-WMA-Datei (variable Bitrate) wird die verstrichene Spieldauer möglicherweise nicht richtig angezeigt. * nur bei 64 Kbps Hinweis Die Wiedergabe folgender WMA-Dateien wird nicht unterstützt: – Dateien mit verlustfreier Komprimierung – Kopiergeschützte Dateien Sollten an Ihrem Gerät Probleme auftreten oder sollten Sie Fragen haben, auf die in dieser Anleitung nicht eingegangen wird, wenden Sie sich bitte an Ihren Sony-Händler. Wartung Austauschen der Lithiumbatterie der Fernbedienung Wenn die Batterie schwächer wird, verkürzt sich die Reichweite der Fernbedienung. Tauschen Sie die Batterie gegen eine neue CR2025-Lithiumbatterie aus. Bei Verwendung einer anderen Batterie besteht Feuer- oder Explosionsgefahr. Hinweise zur Lithiumbatterie • Bewahren Sie die Lithiumbatterie außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Sollte eine Lithiumbatterie verschluckt werden, ist umgehend ein Arzt aufzusuchen. • Wischen Sie die Batterie mit einem trockenen Tuch ab, um einen guten Kontakt zwischen den Batteriepolen und -anschlüssen sicherzustellen. • Achten Sie beim Einlegen der Batterie auf die richtige Polarität. • Halten Sie die Batterie nicht mit einer Metallpinzette. Dies könnte zu einem Kurzschluss führen. • Schützen Sie die Batterie vor übermäßiger Hitze, wie z. B. direktem Sonnenlicht, Feuer o. Ä. VORSICHT Die Batterie kann bei falscher Handhabung explodieren! Auf keinen Fall darf sie aufgeladen, auseinandergenommen oder ins Feuer geworfen werden. Entsorgungshinweis: Bitte werfen Sie nur entladene Batterien in die Sammelboxen beim Handel oder den Kommunen. Entladen sind Batterien in der Regel dann, wenn das Gerät abschaltet und „Batterie leer“ signalisiert oder nach längerer Gebrauchsdauer der Batterien nicht mehr einwandfrei funktioniert. Um sicherzugehen, kleben Sie die Batteriepole z. B. mit einem Klebestreifen ab oder geben Sie die Batterien einzeln in einen Plastikbeutel. Mit der Seite + nach oben 17