Views
9 months ago

Sony HDR-AS30VD - HDR-AS30VD Guide pratique Allemand

Sony HDR-AS30VD - HDR-AS30VD Guide pratique Allemand

Verwenden von Zubehör

Verwenden von Zubehör Auf der Webseite zu dieser Kamera finden Sie die neuesten Informationen zum Zubehör. Wasserdichtes Gehäuse (SPK-AS2) Wenn Sie die Kamera in das wasserdichte Gehäuse einsetzen, können Sie auch bei Regen oder am Strand aufnehmen. Hebel HOLD Gehäuse Taste REC Taste NEXT Taste PREV Inhalt Suche nach Vorgehensweisen Kabelöffnung Montagemethode Stativschraubenbohrung Gehäusedeckel Verschlussverriegelung Verschluss Suche nach Einstelloptionen 1 Schieben Sie die Verschlussverriegelung in Richtung 1 und halten Sie sie in dieser Position. Halten Sie den Verschluss dann an den in der Abbildung eingekreisten Stellen und schwenken Sie ihn in Richtung 2 nach außen. Index 2 Öffnen Sie den Gehäusedeckel. Riemen des Gehäusedeckels 3 Setzen Sie die Kamera in das Gehäuse ein. • Deaktivieren Sie den Schalter bREC HOLD an der Kamera. Fortsetzung r 36 DE

4 Setzen Sie die Lasche am Gehäuse in die Aussparung am Gehäusedeckel ein. Inhalt 5 Haken Sie unten am Gehäusedeckel den Verschluss an der Lasche ein 1 und schieben Sie den Verschluss dann in Richtung 2 zu, bis er mit einem Klicken einrastet. • Schieben Sie den Verschluss zu, bis sich die Verschlussverriegelung wieder in der Ausgangsposition befindet. Hinweise zur Wasserfestigkeit • Die Kamera kann 30 Minuten lang bei einer Wassertiefe von maximal 5 m betrieben werden. * *Bei eingesetzter Kamera. • Die Wasserfestigkeit wird anhand der Teststandards unseres Unternehmens geprüft. • Schützen Sie das wasserdichte Gehäuse vor einem Wasserstrahl wie beispielsweise aus einem Wasserhahn. • Verwenden Sie das wasserdichte Gehäuse nicht in heißen Quellen. • Verwenden Sie das wasserdichte Gehäuse im empfohlenen Wassertemperaturbereich von 0 °C bis +40 °C. • Die Wasserfestigkeit kann beeinträchtigt werden, wenn das wasserdichte Gehäuse starken Stößen ausgesetzt und beispielsweise fallengelassen wird. Es empfiehlt sich, das wasserdichte Gehäuse bei einem autorisierten Reparaturdienst (kostenpflichtig) überprüfen zu lassen. • Wenn Sie die Kamera in einer Wassertiefe von 5 m oder mehr oder beim Wassersport benutzen, verwenden Sie das wasserdichte Gehäuse (SPK-AS1) (gesondert erhältlich). Suche nach Vorgehensweisen Suche nach Einstelloptionen Index Hinweise • Die Taste REC lässt sich nicht bedienen, wenn der Hebel HOLD in Sperrposition steht. Deaktivieren Sie vorab die Sperre. • Wenn Sie die Kamera in das wasserdichte Gehäuse einsetzen und unter Wasser aufnehmen, sind die Aufnahmen weniger scharf als bei normalen Aufnahmen. Dies ist keine Fehlfunktion. • Wenn die Kamera in das wasserdichte Gehäuse eingesetzt ist, können Sie Ton aufnehmen, aber der Tonpegel ist niedrig. • Führen Sie ein geeignetes Kabel durch die Kabelöffnung am wasserdichten Gehäuse und bringen Sie das Kabel an dem Gegenstand an, an dem die Kamera befestigt werden soll. Fortsetzung r 37 DE