Views
2 weeks ago

Sony HDR-CX900E - HDR-CX900E Manuel d'aide (version imprimable) Allemand

Sony HDR-CX900E - HDR-CX900E Manuel d'aide (version imprimable) Allemand

[90] Hinweise zur

[90] Hinweise zur Bedienung Bedienung des Menüs Kamera/Mikrofon Weißabgleich Sie können die Farbbalance auf die Aufnahmeumgebung einstellen. 1. – [Kamera/Mikrofon] – [ Manuelle Einstlg.] – [Weißabgleich] – gewünschte Einstellung. Für diese Einstellung können Sie auch die Taste WHITE BALANCE verwenden. Beschreibungen der Menüelemente (Auto) (Standardeinstellung): Der Weißabgleich erfolgt automatisch. Wenn [Auto] ausgewählt ist und Sie den Akku wechseln oder dieses Produkt von drinnen nach draußen (oder umgekehrt) bringen, richten Sie dieses Produkt etwa 10 Sekunden lang auf ein nahes weißes Objekt. So erzielen Sie eine bessere Farbbalanceeinstellung. (Außen): Der Weißabgleich wird so vorgenommen, dass die Einstellung für folgende Aufnahmebedingungen geeignet ist: Außenaufnahmen Nachtszenen, Neonreklamen und Feuerwerk Sonnenauf- oder -untergang Licht von Tageslicht-Leuchtstoffröhren (Innen): Der Weißabgleich wird so vorgenommen, dass die Einstellung für folgende Aufnahmebedingungen geeignet ist: Innenaufnahmen Auf Partys oder in Studios, wo die Lichtverhältnisse rasch wechseln Im Licht von Videoleuchten in einem Studio oder im Licht von Natriumlampen oder glühlampenähnlichen farbigen Lampen (Farbtemperatur): Passen Sie den Weißabgleich der Farbtemperatur der Lichtquelle entsprechend an. Wählen Sie die Farbtemperatur, und stellen Sie den Wert mithilfe von / höher oder niedriger ein. (Ein-Tasten-Druck): Der Weißabgleich erfolgt je nach Umgebungslicht. 1. Wählen Sie aus. 2. Halten Sie unter denselben Lichtverhältnissen, in denen auch das eigentliche Motiv

aufgenommen werden soll, dieses Produkt so auf ein weißes Objekt, wie z. B. ein Blatt Papier, gerichtet, dass dieses den LCD-Monitor vollständig ausfüllt. 3. Wählen Sie aus. Wenn sich die Lichtverhältnisse ändern, weil Sie dieses Produkt von drinnen nach draußen oder von draußen nach drinnen bringen, müssen Sie den Weißabgleich mithilfe von [Ein- Tasten-Druck] erneut vornehmen. Manuelles Anpassen des Weißabgleichs 1. Wählen Sie auf dem Einstellungsbildschirm für den [Weißabgleich] [OPTION] aus. 2. Passen Sie den Weißabgleich mithilfe von / (B-A) und / (G-M) an. 3. Wählen Sie aus. Tipp Auf dem LCD-Monitor sehen Sie in der Farbtafel den aktuell ausgewählten Farbabgleich. Hinweis Setzen Sie [Weißabgleich] im Licht von weißen oder kalten weißen Leuchtstoffröhren auf [Auto], oder stellen Sie die Farbe mithilfe von [Ein-Tasten-Druck] ein. Während der Filmaufnahme kann (Ein-Tasten-Druck) nicht eingestellt werden. Wenn Sie [Weißabgleich] einstellen, wird [Szenenwahl] auf [Auto] eingestellt. [91] Hinweise zur Bedienung Bedienung des Menüs Kamera/Mikrofon Punkt-Mess./Fokus Belichtung und Fokus können für das ausgewählte Motiv automatisch eingestellt werden. 1. – [Kamera/Mikrofon] – [ Manuelle Einstlg.] – [Punkt-Mess./Fokus]. 2. Berühren Sie das Motiv, für das Sie Belichtung und Fokus einstellen möchten. Um Helligkeit und Fokus automatisch einzustellen, wählen Sie [Auto]. Hinweis [Belichtung] und [Fokus] werden automatisch auf [Manuell] gesetzt.