Views
7 months ago

Sony NEX-C3A - NEX-C3A Consignes d’utilisation Allemand

Sony NEX-C3A - NEX-C3A Consignes d’utilisation Allemand

• Falls

• Falls Feuchtigkeitskondensation auftritt, beseitigen Sie diese vor Verwendung der Kamera (Seite 76). • Schütteln oder stoßen Sie die Kamera nicht. Neben Funktionsstörungen und Unfähigkeit der Bildaufzeichnung kann dies auch zu Unbrauchbarkeit der Speicherkarte sowie zu Zerstörung, Beschädigung oder Verlust von Bilddaten führen. • Reinigen Sie die Blitzoberfläche vor der Verwendung. Die Wärme des Blitzlichts kann dazu führen, dass sich Schmutz auf der Blitzoberfläche verfärbt oder daran haften bleibt, was unzureichende Lichtabgabe zur Folge haben kann. • Bewahren Sie die Kamera und das mitgelieferte Zubehör usw. außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Es besteht sonst die Gefahr, dass eine Speicherkarte verschluckt wird. Sollte ein solcher Fall eintreten, konsultieren Sie sofort einen Arzt. Zu RAW-Bildern Um mit dieser Kamera aufgenommene RAW-Bilder anzuzeigen, ist die Software „Image Data Converter SR“ auf der CD- ROM (mitgeliefert) erforderlich. Wenn Sie nicht die Absicht haben, Ihre aufgenommenen Bilder zu verändern, empfehlen wir die Aufnahme von Bildern im JPEG- Format. Warnung zum Urheberrecht Fernsehprogramme, Filme, Videobänder und andere Materialien können urheberrechtlich geschützt sein. Unerlaubtes Aufnehmen solcher Materialien kann gegen die Bestimmungen des Urheberrechts verstoßen. Die in dieser Anleitung verwendeten Bilder Bei den in dieser Anleitung als Beispiele verwendeten Fotos handelt es sich um reproduzierte Bilder, nicht um tatsächlich mit dieser Kamera aufgenommene Bilder. Über die in dieser Gebrauchsanleitung beschriebenen technischen Daten Die Leistungsangaben und technischen Daten gelten unter folgenden Bedingungen, wenn in dieser Gebrauchsanleitung nicht anders beschrieben: normale Umgebungstemperatur von 25 ºC, Verwendung eines Akkus, der eine Stunde lang nach dem Erlöschen der Lampe CHARGE geladen wurde. DE 78

Technische Daten Kamera [System] Kameratyp: Digitalkamera mit Wechselobjektiv Objektiv: E-Bajonett-Objektiv [Bildsensor] Bildsensor: CMOS-Bildsensor 23,5 × 15,6 mm (APS-C-Format) Gesamtpixelzahl des Bildsensors: ca. 16 500 000 Pixel Effektive Pixelzahl der Kamera: ca. 16 200 000 Pixel [Staubschutz] System: Antistatikschicht auf Tiefpassfilter und elektromagnetischer Vibrationsmechanismus [Autofokussystem] System: Kontrasterkennungssystem Empfindlichkeitsbereich: 0 EV bis 20 EV (bei ISO 100 Konvertierung mit F2.8-Objektiv) [Belichtungssteuerung] Messmethode: 49-Segment-Messung durch den Bildsensor Messbereich: 0 EV bis 20 EV (bei ISO 100 Konvertierung mit F2.8-Objektiv) ISO-Empfindlichkeit (empfohlener Belichtungsindex): Auto, ISO 200 bis 12800 Belichtungskorrektur: ±2,0 EV (1/3 EV-Stufen) [Verschluss] Typ: Elektronisch gesteuerter Vertikal- Schlitzverschluss, Typ Brennebene Verschlusszeitbereich: 1/4000 Sekunde bis 30 Sekunden, BULB, (1/3 EV-Stufen) Blitzsynchronzeit: 1/160 Sekunde [Speichermedium] „Memory Stick PRO Duo“, SD-Speicherkarte [LCD-Monitor] LCD-Panel: 7,5 cm (Typ 3.0) TFT- Ansteuerung Gesamtzahl der Bildpunkte: 921 600 Punkte (640 × 3 (RGB) × 480) [Eingänge/Ausgänge] USB: miniB HDMI: C-Minibuchse HDMI-Typ [Stromversorgung] Verwendeter Akku: Wiederaufladbarer Akku NP-FW50 [Sonstiges] Exif Print: Kompatibel PRINT Image Matching III: Kompatibel Abmessungen (CIPA-kompatibel): Ca. 109,6 × 60,0 × 33,0 mm (B/H/T) Gewicht (CIPA-kompatibel): Ca. 283 g (mit Akku und „Memory Stick PRO Duo“) Ca. 225 g (nur die Kamera) Betriebstemperatur: 0 °C bis 40 °C Dateiformat: Standbild: Kompatibel mit JPEG (DCF Version 2.0, Exif Version 2.3, MPF Baseline), DPOF 3D-Standbilder: MPO-kompatibel (MPF Extended (Disparity Image)) Film (MP-4): Video: MPEG-4 Visual Audio: MPEG-4 AAC-LC 2ch USB-Verbindung: Hi-Speed USB (USB 2.0 kompatibel) DE 79 Sonstiges