Views
6 months ago

Sony NEX-C3A - NEX-C3A Consignes d’utilisation Allemand

Sony NEX-C3A - NEX-C3A Consignes d’utilisation Allemand

„InfoLITHIUM“-Akku

„InfoLITHIUM“-Akku Ihre Kamera funktioniert nur mit einem „InfoLITHIUM“-Akku NP-FW50. Sie können keine anderen Akkus verwenden. Die Akkus der Reihe „InfoLITHIUM“ W sind mit gekennzeichnet. Ein „InfoLITHIUM“-Akku ist ein Lithium-Ionen-Akku mit Funktionen zur Übermittlung von Informationen hinsichtlich der Betriebsbedingungen bei der Verwendung der Kamera. Der „InfoLITHIUM“-Akku berechnet den Energieverbrauch entsprechend der Betriebsbedingungen Ihrer Kamera und zeigt die verbleibende Akkuzeit prozentual an. Laden des Akkus Wir empfehlen, den Akku bei einer Umgebungstemperatur zwischen 10 °C und 30 °C zu laden. Eine effiziente Ladung des Akkus außerhalb dieses Temperaturbereichs ist u. U. nicht möglich. Effektiver Gebrauch des Akkus • Die Akkuleistung nimmt bei niedrigen Temperaturen ab. Daher verkürzt sich die Nutzungsdauer des Akkus an kalten Orten. Zur Gewährleistung einer längeren Nutzungsdauer des Akkus empfehlen wir, den Akku in einer körpernahen Tasche zur Aufwärmung aufzubewahren und ihn erst unmittelbar vor Aufnahmebeginn in die Kamera einzusetzen. • Bei häufiger Blitzbenutzung oder beim Aufnehmen von Filmen ist der Akku schnell erschöpft. • Wir empfehlen, Ersatzakkus parat zu haben und Probeaufnahmen vor den eigentlichen Aufnahmen durchzuführen. • Halten Sie Wasser vom Akku fern. Der Akku ist nicht wasserfest. • Lassen Sie den Akku nicht an sehr heißen Orten, wie z.B. in einem Auto oder in direktem Sonnenlicht, liegen. Inhalt Beispielfotosuche Menüsuche Index Anzeige der verbleibenden Akkuzeit Wenn sich die Kamera ausschaltet, obwohl angezeigt wird, dass die verbleibende Akkuzeit für den Betrieb ausreichend ist, laden Sie den Akku erneut auf. Die verbleibende Akkuzeit wird korrekt angezeigt. Beachten Sie jedoch, dass der Anzeigebalken der Akkuzeit nicht vollständig wiederhergestellt wird, wenn der Akku für längere Zeit unter hohen Temperaturen verwendet wird, nach dem Aufladen nicht bzw. häufig verwendet wird. Verwenden Sie die Anzeige der verbleibenden Akkuzeit nur zur Orientierung. Lagern des Akkus • Entladen Sie den Akku vor der Lagerung vollständig und bewahren Sie ihn an einem kühlen, trockenen Ort auf. Um die Funktion des Akkus zu erhalten, laden Sie den Akku mindestens einmal im Jahr vollständig auf und entladen Sie ihn dann wieder vollständig in der Kamera. • Um den Akku zu entladen, lassen Sie die Kamera im Diaschau-Wiedergabemodus, bis sie sich ausschaltet. Fortsetzung r 164 DE

• Um eine Verschmutzung der Kontakte, einen Kurzschluss usw. zu verhindern, verwenden Sie beim Transport oder bei der Aufbewahrung des Akkus eine Plastiktüte, um metallische Materialien fernzuhalten. Lebensdauer des Akkus • Die Lebensdauer des Akkus ist begrenzt. Die Akkuleistung nimmt im Laufe der Zeit und durch wiederholte Verwendung des Akkus ab. Wenn die Nutzungsdauer des Akkus zwischen den Aufladungen immer kürzer wird, ist gegebenenfalls ein Austausch des Akkus durch einen neuen notwendig. • Die Akkulebensdauer hängt von den jeweiligen Lagerungs- und Betriebsbedingungen sowie den Umgebungsfaktoren ab. Inhalt Beispielfotosuche Menüsuche Index 165 DE