Views
11 months ago

Sony NEX-C3A - NEX-C3A Consignes d’utilisation Allemand

Sony NEX-C3A - NEX-C3A Consignes d’utilisation Allemand

Akkuladegerät • Im

Akkuladegerät • Im Akkuladegerät (mitgeliefert) können nur Akkus des Typs NP-FW (und keine anderen) aufgeladen werden. Andere Akkus als die vorgeschriebenen können bei dem Versuch, sie zu laden, auslaufen, überhitzen oder explodieren, was zu Verletzungen durch elektrischen Schlag und Verbrennung führen kann. • Entnehmen Sie den aufgeladenen Akku aus dem Ladegerät. Falls Sie den geladenen Akku im Ladegerät belassen, kann sich die Lebensdauer des Akkus verringern. • Die Lampe CHARGE des mitgelieferten Ladegeräts blinkt auf zweierlei Art: Schnelles Blinken: Wiederholtes Aufleuchten und Ausgehen in einem Intervall von 0,15 Sekunden. Langsames Blinken: Wiederholtes Aufleuchten und Ausgehen in einem Intervall von 1,5 Sekunden. • Wenn die Lampe CHARGE schnell blinkt, entnehmen Sie den Akku, der gerade geladen wird, und setzen Sie diesen danach wieder fest in das Ladegerät ein. Wenn die Lampe CHARGE erneut schnell blinkt, kann dies einen Akkufehler anzeigen, oder dass ein anderer Akku als der vorgeschriebene eingesetzt wurde. Vergewissern Sie sich, dass der Akku dem vorgeschriebenen Typ entspricht. Wenn es sich um einen Akku des vorgeschriebenen Typs handelt, nehmen Sie den Akku heraus, und ersetzen Sie ihn durch einen neuen oder einen anderen, um zu prüfen, ob das Ladegerät ordnungsgemäß funktioniert. Wenn das Ladegerät ordnungsgemäß funktioniert, liegt möglicherweise ein Fehler im Akku vor. • Wenn die Lampe CHARGE langsam blinkt, zeigt dies an, dass das Ladegerät den Ladevorgang vorübergehend im Bereitschaftsmodus stoppt. Das Ladegerät stoppt den Ladevorgang automatisch und geht in den Bereitschaftsstatus, wenn die Temperatur außerhalb der empfohlenen Betriebstemperatur liegt. Wenn die Temperatur wieder im zulässigen Bereich ist, setzt das Ladegerät den Ladevorgang fort und die Lampe CHARGE leuchtet wieder auf. Wir empfehlen, den Akku bei einer Umgebungstemperatur zwischen 10 °C und 30 °C zu laden. • Bei Verschmutzung des Ladegerätes ist u. U. kein ordnungsgemäßes Laden des Akkus möglich. Reinigen Sie das Ladegerät mit einem trockenen Tuch usw. Inhalt Beispielfotosuche Menüsuche Index 166 DE

Mount-Adapter Mit dem Mount-Adapter LA-EA1 (separat erhältlich) können Sie ein Objektiv mit A-Bajonett (separat erhältlich) an diese Kamera anbringen. Einzelheiten sind in der Bedienungsanleitung, die mit dem Mount-Adapter geliefert wird, beschrieben. Inhalt Beispielfotosuche Hinweise • Unter Umständen können Sie den Mount-Adapter mit bestimmten Objektiven nicht verwenden. Wenden Sie sich für Informationen über kompatible Objektive an Ihren Sony-Händler oder die örtliche Sony- Kundendienststelle. • Die Serienaufnahmegeschwindigkeit wird geringer. Menüsuche Index Autofokusfunktion bei Objektiven mit A-Bajonett Die Aufrüstung mit einem Mount-Adapter LA-EA1 (separat erhältlich) ermöglicht den Autofokus (Einzelbild-AF), wenn ein Objektiv mit dem A-Bajonett SAM oder SSM an der Kamera angebracht ist. Sie können den Autofokus (Einzelbild-AF) auch bei der Filmaufnahme verwenden, indem Sie den Auslöser halb niederdrücken. Hinweise • Das AF-Hilfslicht kann nicht verwendet werden, wenn Sie ein Objektiv mit A-Bajonett verwenden. • Die Autofokusgeschwindigkeit ist im Vergleich zu einem Objektiv mit E-Bajonett niedriger. (Wenn ein Objektiv mit A-Bajonett angebracht ist, beträgt die Autofokuszeit bei Aufnahmen unter den Sony-Messbedingungen 2 bis 7 Sekunden. Die Geschwindigkeit kann je nach Motiv, Umgebungslicht usw. schwanken.) • Während der Filmaufnahme werden u. U. die Betriebsgeräusche des Objektivs und der Kamera aufgenommen. Sie können dies durch folgende Einstellung verhindern: [Menü] t [Einstellung] t [Filmtonaufnahme] t [Aus]. • Unter Umständen kann die Fokussierung in Abhängigkeit vom verwendeten Objektiv oder Motiv lange dauern oder schwierig sein. 167 DE