Views
4 months ago

Sony NEX-C3A - NEX-C3A Consignes d’utilisation Allemand

Sony NEX-C3A - NEX-C3A Consignes d’utilisation Allemand

z Dateiname des

z Dateiname des 3D-Bildes Ein 3D-Bild besteht sowohl aus JPEG- als auch MPO-Dateien. Wenn Sie Bilder, die im Modus [3D-Schwenkpanor.] aufgenommen wurden, auf einen Computer kopieren, werden die beiden folgenden Bilddateien im selben Ordner im Computer gespeichert. • DSC0sss.jpg • DSC0sss.mpo Wenn Sie entweder die JPEG- oder die MPO-Datei, aus denen ein 3D-Bild besteht, löschen, kann dieses 3D-Bild u. U. nicht wiedergegeben werden. Inhalt Beispielfotosuche Menüsuche Index 50 DE

Manuelle Belichtung Sie können mit der gewünschten Belichtung durch Einstellung von Verschlusszeit und Blende fotografieren. 1 [Menü] t [Aufn.-Modus] t [Manuelle Belichtung]. 2 Drücken Sie mehrfach die untere Position des Einstellrades, um Verschlusszeit oder Blende auszuwählen. Die Anzeige für die Verschlusszeit- bzw. Blendenanpassung erscheint. Verschlusszeit Inhalt Beispielfotosuche 3 Drehen Sie das Einstellrad, um den gewünschten Wert auszuwählen. Überprüfen Sie den Belichtungswert mit „MM“ (manuelle Messung). In Richtung +: Die Aufnahme wird heller. In Richtung –: Die Aufnahme wird dunkler. 0: Geeignete Belichtung, analysiert von der Kamera 4 Stellen Sie den Fokus ein und fotografieren Sie das Motiv. Blende (F-Wert) Manuelle Messung Menüsuche Index Hinweise • Sie können im [Blitzmodus] [Blitz Aus] und [Blitz-Automatik] nicht auswählen. Wählen Sie dies aus, indem Sie den Blitz mit Ihren Fingern hoch und runter drücken. • Die Anzeige (Kameraverwacklungswarnung) wird im manuellen Belichtungsmodus nicht angezeigt. • Im manuellen Belichtungsmodus wird die ISO-Einstellung [ISO AUTO] auf [ISO 200] gesetzt. Stellen Sie die ISO-Empfindlichkeit nach Bedarf ein. • Die Helligkeit des Bildes auf dem LCD-Monitor kann sich von der des tatsächlich fotografierten Bildes unterscheiden. Fortsetzung r 51 DE