Views
7 months ago

E_1948_Katalog_Jahresausgabe

E_1948_Katalog_Jahresausgabe

162 illustrierte

162 illustrierte Automobil-Revue Nr. 1 SEILER AARAU / 1 PERSONENWAGEN Radstand 2300 mm I Spur vorne und hinten 1120 mm / Länge des Wagens 4040 mm 1 Breite 1420 mm J Höhe 1460 mm I Höhe ab Boden 175 mm I Radeinschlag 8,5 m I Chassis­ Gewicht 375 kg / Wagengewicht total 690 kg / Geschwindigkeit 90 kmh / Benzinverbrauch ca. 7-8 1 / Bereifung 4,75-16 fal .. rt LIEFERUNGSWAGEN Zweizylinder-Zweitaktmotor mit Umkehrspühlung I Bohrung 70, Hub 80 mm 1 Zylinderinhalt 615,75 ccm 1 3,5 PS (20 Brems-PS) 1 3500 T.-min. 1 Gemischschmierung 1: 30 1 Benzin-Tank 25 l 1 Kühlerinhalt12 l I Batterie 6 VI60 Ah 1 4 Uebersetzungen (1 Schnellgang) hydraulische Bremsen a 230 mm MIN O R-VE R KAUF AA RAU: Buchserstrasse 75, Telephon (064) 214 55 CAMION DIAMOND 3, 4 et 5 t - Moteurs a essence ou Diesel AGENTS POUR GENEVE, VAUD, VALAIS: GARAGE DU MOLE- GENEVE- RUE FERRIER 55-57 Telephone co22) 20515

Illustrierte Automobil-Revue Nr. 1 163 Zwei von Graber karossierte ainerikanische Fahrgestelle, ein La Salle (von hinten) und ein.Dodge (von vorn) Deux eations Graber s;,.,,. chässis ainericains, una sur La Salle (vue d'arriere) et l'autre sur Dodge (vue, avant, de- trois-quarts ) Worblaufen auf diesem Chassis, das hier abgebildet ist, in diesem Rahmen. Eine gewisse Belebung bringen hier die waagrechten Chromstreifen an .der Seite der Motorhaube wie auch der verchromte Schutz am hinteren Kotflügel. Die nicht übermässig grosse Breite, die diesem Talbot-Modell die charakteristische Schlankheit vermittelt, bleibt in der Linie der Fabrikkarosserien der Marke. Ein kleineres Fahrgestell, das ebenfalls deren Flügels, während die zweitürige Worblaufen-Limousine trotz derl · verschränkten Ab-· messungen des Chassis erstaunlich geräumig wirkt. Von englischen Fahrgestellen dieser Klasse sind auch Exemplare von Alvis, Armstrong-Siddeley und Daimler karossiert worden; auch gewisse Typen von Jaguar, Hotchkiss, Lancia Aprilia_ und Salmson wurden gebaut oder befinden sich in Fabrikation. Erstmals sind wieder amerikanische Chassprechendes viertüriges Cabriolet entwickelte. Diese Aufzählung kann und soll. nicht vollständig sein; immerhin zeigt sie, wie.verschiedenartige Aufgaben von unseren Spezialisten gelöst worden sind. Einige besondere Worte ver:dient die Gestaltung der Kühlerverschalungen. Im Zeitalter der immer pompöser und auffalender werdenden Formen der Wagengesichter sei es den schweizerischen Carossiers hoch angerechnet, dass sie sich bemühen, die traditionellen Linien, wenn auch oft in etwas modernisierter Ausführung, zu bewahren. Dadurch erhalten ihre Schöpfungen etwas fast bodenständiges. das gut zur übrigen Gestaltung und der sorgfältigen und gediegenen Ausstattung passt. Langgestreckte, klassische Linien eines Jaguar (Reinboldt & Christe) Ligne classique et elancee d'un cabriolet Jaguar (Carrosserie Reinboldt & Christe) mit einigen bemerkenswerten Aufbauten versehen wurde, ist der englische Healey. Ansprechend sind hier das Cabriolet und das Coupe von Beutler mit der bis zum hinteren Kotflügel reichenden Verlängerung des. vorsis mit schweizerischen Aufbauten versehen worden, so einmal der Ford V-8 mit geräumigen und bequemen Cabriolets von Worblaufen sowie Reinboldt und Christe, während Langenthal aus einer Buick-Limousine ein an Während die meisten Firmen sich fast ganz auf das Cabriolet verleg,t haben, treffen wir hin und wieder auch auf geschlossene oder sogar offene Spezialkarosserien, wie beispilsweise ein nach englischer Art ausgeführtes Sedanca-Coupe auf dem Bentley von Köng, offenen zweisitzigen Sportwagen und weiteren Varianten. Im Zeitpunkt der Niederschrift dieser Zeilen haben noch nicht alle Firmen ihre Absichten für den kommenden Genfer - Salon preisgegeben; zweifello wird man dort auf mehr als einem Stand höchst erfreuliche Überraschungen im Karosseriebau feststellen dürfen. Ein edles Cabriolet auf einem edlen Chassis - Un cabriolet de grande classe digne de son chissis (Carrosserie F. Rainseyer & Co., Worblauien) (Talbot Lago-Record-Carrosse,ie) Innenansicht des Jaguar von Reinboldt & Christe - Interieur du cabriolet Jaguar de Reinboldt & Christe