Views
4 months ago

E_1948_Katalog_Jahresausgabe

E_1948_Katalog_Jahresausgabe

176 Illustrierte

176 Illustrierte Automobil-Revue Nr. 1 nehmen wird in den Zylindern ein stärkerer Unterdruck entstehen, der Öl an den Kolbenringen vorbei ansaugt und deshalb die Schmierung wärmebeanspruchter Teile verbessert. Hundert Kilometer solcher Fahrweise nützen mehr als 1000 im Stadtverkehr zurückgelegte oder als lange Fahrten mit ständig gleicher Geschwindigkeit. Wenn der Wagen die ersten 600 km hinter sich hat, so werden diese Sprints wiederholt; stets ist jedoch darauf zu achten, dass beim Beschleunigen nicht Vollgas gegeben wird. Erst wenn der Kilometerzähler 1600 bis 2000 km gezeigt hat und drei solche Sprints in verschiedenen Bereichen von je 100 km Länge mit Erfolg absolvierte, darf man hin und wieder Vollgas geben; in diesem Zustand kann man den grössten Teil der Wagen als annähernd eingefahren betrachten. Sportwagen und gewisse Marken werden jedoch auch bei dieser Zahl noch nicht« frei» sein und ihre Motorleistung kann noch weiter steigen, bis sie etwa mit 6000 bis 8000 km ihr Maximum erreicht. de l'huile le long des parois. 100 km conduits de cette fa,;:on vous rodent votre moteur plus que mille que vous auriez faits en ville ou au cours de longues randonnees ou vous seriez restes a la mllme vitesse. Les premiers 600 km accomplis, vous repeterez plus souvent ces sprints en veillant toujours encore a ne pas pousser a fond. Ce n'est que lorsque votre compteur montrera 1600 ou 2000 km et que trois fois, a des intervalles de 100 km. environ votre moteur aura accompli ses sprints avec succes, que vous pourrez de temps en temps demander l' effort maximum. A cette epoque vous pourrez considerer votre voiture comme quasi completement rodee. Une voiture de course ou certaines voitures de marques speciales mettent plus de temps a se «liberer», elles n'atteignent leur puissance maximum qu'apres 6000 a 8000 km. environ. Les vitesses exactes utilisees dans cette methode dependent de la vitesse maximum de la voiture lorsqu'elle est rodee, des rapports des vitesses, du regime du moteur, enfin des methodes de production et des Die ersten 3000 Kilometer Les premiers 3000 km 0 bis 500 o a 500 Nicht über die Hälfte der Höchstgeschwindigkeit in allen Gängen fahren Gaspedal nicht mehr als - bis ¼ des vollen Weges niederdrücken [010[01010] Dans toutes les. vitesses, ne pas depaSller la moitie de la viteB11e ma.xip,.um Ne pas enfoncer la pedale des gaz plus de 1 / 8 a ¼ de sa course 500 bis 1000 Nicht über ½ der Höch11tgeschwindigkeit im direkten, in den UDtern Gängen nicht über die Hälfte fahren Gaspedal nicht mehr als halb niederdrücken [0101 s 1010] 500 a 1000 En prise directe pas au-deBllus des 2 /3 de la vite1111e maximum, dans les autres vitesses pas au-dessus de la moitie Ne pas enfoncer la pedale des gaz . plus de la moitie de sa course 1000 bis 2000 Nicht über ¾ der Höch•tgeschwindigkeit im direkten, in den UDteren Gängen nicht über ½ fahren Gaspedal nicht mehr als ½ niederdrücken 101 1 101010] 1000 a 2000 En prlse directe ne pas depa1111er ¾, dans les autres vite1111es les ½ de la vite1111e maximum Ne pas enfoncer la pedale des gaz plus des ½ de sa course 2000 bis 3000 Nicht mehr als ¾ der Höchstgeschwindigkeit fahren, gelegentlich kurze Zeit steigern Gaspedal nur gelegentlich mehr als ¾ niederdrücken [OI 2101010] 2000 a 3000 Ne pas depasser les ¾ dela vitesse maximum,saufde temps en temps N'enfoncer que de temps en temps la pedale des gaz plus que des ¾ de sa course

Wustrierte Automobil-Revue Nr. 1 177 Hel ert prompt und zuverlässig ... . . . zu bescheidenen Preisen und in erstklassiger QnaUtät 1 AUTOZUBEHÖR UND ERSATZTEILE Verlangen Sie detaillierte Offerten oder Vertreterbesuch Auto-Batterien Oerlikon Auto-Zündkerzen Champion Auto-Zündkerzen K. L. G. Auto-Zündkerzen Auto-Lite Auto-Kabel und Kabelschuhe Auto-Zündspulen und Kondenser Arvin-Autoheizungen 6 V Glayton-Autoheizungen 6 od. 12 V Autotherm-Autoheizungen6od.12V South-Wind-Autoheizungen (Benzin) NebellampenNotek, Gallay, Pioneer, Marschall, Meteor Wagenheber, fahrbar, hydraulisch, diverse Modelle Kühlerschläuche, passend für Citroen, Ford, Chevrolet etc. Ventilatorriemen für alle Wagen Karosserie-Fournituren Werkzeuge aller Art Bremsbelag und Bremsöl Stossdämpferöl Lastik-Flickmaterial kalt Heissvulk.-Flickmaterial Flüssige Dichtung «Coprodin» Polituren und Hirschleder Dichtungsmaterial aller Art Fiat-Ersatzteile Lancia-Ersatzteile Alla-Romeo-Ersatzteile REPRE SENTING & DE ALING AG. AUTOZUBEHÖR UND ERSATZTEILE EN GROS Z Ö R I C B • Beethovenstrasse 47 • Telephon 70 00 10 . Nous recevons a nouveau regulierement les mach in es americaines TA U C 0 Avant ae conclure un ac:hat de perceuses, ponceuses a rubans sans fln, scies circulaires, scies a ruban pour metal planeuses a main demandez nos prix imbattables · venez essayer les machines a nos locaux de demonstration permanente Jaccard machines outils S. A., La Chaux - de- Fonds Rue Leopold-Robert 102 . Telephone 2 2159 Wir erhalten wieder die amerikanischen Maschinen TAUCO, im Preis ausserordentlich günstig Probemaschinen in unseren Verkaufslokalitäten zur Verfügung Verlangen Sie bitte Offerte