Views
7 months ago

E_1949_Katalog_Jahresausgabe

E_1949_Katalog_Jahresausgabe

Lancia Aprilia Als Basis

Lancia Aprilia Als Basis für zahlreiche Spczialkaro&­ serien wird dieses Chassis benützt, das eine Kombination eines Plattformrahmcns mit kasteoförmigen Längsträgem bildet Lancia Aprilia Servant de base a une grande quantite de carrosseries spCcialcs, cc chbsis rCalise la combinaison d'un cadre a longerons en caisson et d'une plateforme eo töle matrkee Diese gut gelungene Konstruktion, in mancher Hinsicht ein Vorbild für den heutigen mittelgrosscn Viersitzer, verdankt ihr geringes Gewicht der selbsttragcndcn, aus Stahlblech-Presslingen zusammcngcschwcissten Karosserie. Dieses Bild zeigt das Fahrwerk. mit der seit vielen Jahren erfolgreich verwendeten Einzelradaufhängung der Vorderrlider durch untere Querfeder und obere Stosadämpferlenkcr, die ein Trapez bilden Peugeot 203 Cctte construction parfaitement rCussie et exemplaire pour ]es voitures de puissance moyenne a quatre places, doit sa lCgCretC i\ sa carrosserie autoporteuse constituCe par l'assemblage d'ClCments en töle emboutie. Notre illustmtion reprCSente ce qui reste du « chässis » avec la suspension avant a ressort transversal infCrieur, constituant un trapCze dCformable avec l'embiellage transversal supCrieur, solidaire de l' amortisseur CEMSA-Caproni F 11 Sauber geatbeiteter, geschweisster Plattfonn.tahmen mit starken, geschlossenen Querträgern und VierzyJinder-Boxermotor vor den vorderen Antriebsrädern. Gute Ausnützung des Radstande!' für die Aufnahme der Karosserie Moderne Fahrgestelle Der Bau eines Rahmens ist mit den steigenden Ansprüchen an Fahrsicherheit, Geschwindigkeit und Komfort eine schwierige Aufgabe geworden, bei der man vor allem das richtige Mass an Biege- und Torsionssteifigkeit sucht, ohne dabei ein hohes Gewicht in Kauf nehmen zu müssen. Die versch1edenartigen Konstruktionen, die man heute wählt, erstreben alle ähnliche Ziele Nash Lcs deux modCles de cette marque possCdent dCsormais une structure constituCe par les profilCs de la carrosserie, l'auvent, les ·longerons et les traverses, qui forment ensemble une poutre indCformable Chassis modernes CEMSA-Caproni F 11

Wolseley Ungleich lange Trapcz-Dreieckquerlenker, deren untere auf Torsionsstäbe wirken. Eine ähnliche Federung besitzen auch die neuen Morris Trapeze dCformablc triangulC transversal, clont le bras oscillant infCrieur agit sur unc barre de toraion longitudinale. Les nouvelles Morris possCdcnt unc suspcnsion semblablc Sichere und komfortable Aufhängungen Wohl die augenscheinlichsten Fortschritte sind auf dem Gebiet der Aufhängung gemacht worden. Auch leichte und kleine Fahrzeuge stehen heute den besten Wagen nicht mehr viel nach. Die Einzelradaufhängung der Vorderräder ist fast lückenlos durchgedrungen; dagegen besteht keine Einheitlichkeit in der Federung, wo man heute Schrauben- und Blattfedern wie auch Torsionsstäbe in grosser Mannigfaltigkeit findet. Die Federung der Zukunft, die Gummi verwendet, erfuhr noch keine serienmässige Verbreitung Hotchkiss Einzelradfederung mit als Schubstange zur Aufnahme der Bremsreaktionen ausgebildetem unte­ .r Lenker, der weit nach hinten gezogen ist Suapcosion indCpendantc dans laquelle le bras infCrieur sc prolonge trCS en arri Cre et sert a absorbcr les reactions de frcinage de la roue Buick Peugeot 203 Zwei Klassen, zwej Wdten, aber ähnliche Lösungen. Eine starre Hinterachse mit Schraubenfedern und Dreieckabstützung zum Schubrohr um die Kardanwdle. Ein Querstabilisator, nach seinem Erfinder Panhard-Stab genannt, verhindert Querverschiebungen des Aufbaus Dcux classes, dcux contincnts, mais des conceptions scmblables. Essieu arriCrc rigide avec rcssorts helicoldau.x et rcnforccment triaogulC jusqu'ai.J. tube de poussCe qui envdoppe l'arbre :\ cardan. Les mouvements latCraux sont limitCs par nnc barre stabilisatricc transversale Ford Die neue Einzelradaufhängung mit dem Stossdämpfcr innerhalb der Schraubenfeder, sehr kräftiger vorderer Querstrebe und Torsioosstabilisator La oouvclle suspcnsion avant a roues indCpendantes avec amortisseur hydraulique situC a l'intericur du ressort belicoldal. Stabilisatcur transversal a barre de torsion Suspensions stires et confortables Il est certain que les progres les plus visibles sont ceux qui ont ete apportes aux systemes de suspension. De nos jours les voitures legeres et de petites dimensions jouissent d'une stabilite aussi grande que les grosses routieres. La suspension avant a roues independantes s'est imposee d'une fac;:on generale et ne connait plus que quelques exceptions; mais les realisations en restent extremement variees, utilisant tour a tour les ressorts helicoidaux, les ressorts a lames, les barres de torsion. La suspension de l'avenir, utilisant les proprietes du coutchouc, n'est pas encore appliquee en serie Rovin Hintere Einzelradaufhängung eines Kleinstwagens mit Schraubenfedern Suspension arriCl"e a roucs indCpendantes d'une voiturette, utilisant des rcssorts a boudio Fiat 1100 B Auch die normale starre Hinterachse konnte durch Teleskopstossdämpfer und Torsionsstabilisatoren zur V erhlndcrung der Kurvenneigung verbessert werden L'essieu arriCre normal rigide a CtC muni d'amortisseurs hydrauliqucs tClcscopiques et d'un stabilisateur a torsion, qui reagissent fa vorablement contre la · tcndaocc au roulis dans lcs virages