Views
1 week ago

Sony VPCZ13M9E - VPCZ13M9E Mode d'emploi Allemand

Sony VPCZ13M9E - VPCZ13M9E Mode d'emploi Allemand

Peripheriegeräte > Das

Peripheriegeräte > Das Headset mit Störgeräuschunterdrückung n106 N Die Mikrofon-Richtwirkungsfunktion Wie ein gewöhnliches Mikrofon erfasst auch das integrierte Mikrofon des Headsets mit Störgeräuschunterdrückung Umgebungsgeräusche aus allen Richtungen. Die Richtwirkungsfunktion des Mikrofons kann jedoch Umgebungsgeräusche reduzieren und hauptsächlich Ihre Stimme und Töne vor und hinter Ihnen erfassen. Diese Funktion erweist sich als recht praktisch, um für einen klaren Klang Ihrer Stimme beim Gespräch zu sorgen oder das Headset als Mikrofon zur Aufzeichnung Ihrer Stimme oder anderer Töne zu verwenden, die im Vorfeld Ihres Körpers entstehen. So aktivieren Sie die Mikrofon-Richtwirkungsfunktion 1 Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol in der Taskleiste, und wählen Sie Einstellungen. ✍ Wenn die Taskleiste kein entsprechendes Symbol zeigt, finden Sie unter Vorgehensweise, wenn das Symbol und die Sprechblase nicht angezeigt werden (Seite 107) eine Anleitung zum Ändern der Einstellungen. 2 Klicken Sie auf die Registerkarte Mikrofon-Richtwirkungsfunktion (Microphone directivity), und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Aktiviert die Mikrofon-Richtwirkungsfunktion (Enable the microphone directivity function). 3 Klicken Sie auf OK. ! Bei extrem lauten Umgebungsgeräuschen erbringt die Mikrofon-Richtwirkungsfunktion möglicherweise nicht die gewünschte Wirkung oder die Lautstärke der Geräusche kann in kurzen Abständen an- und abschwellen.

Peripheriegeräte > Das Headset mit Störgeräuschunterdrückung n107 N Vorgehensweise, wenn das Symbol und die Sprechblase nicht angezeigt werden Wenn das Störgeräuschunterdrückungssymbol ( / ) nicht in der Taskleiste angezeigt wird und keine Mitteilung in Form einer Sprechblase darüber angezeigt wird, ist es erforderlich, die Einstellungen für die Störgeräuschunterdrückung zu ändern. So zeigen Sie die Sprechblase und das Symbol an 1 Klicken Sie auf Start und Systemsteuerung. 2 Klicken Sie auf Hardware und Sound. 3 Klicken Sie unter Sound auf Audiogeräte verwalten. 4 Doppelklicken Sie auf der Registerkarte Wiedergabe auf das Lautsprecher- oder Kopfhörersymbol. 5 Klicken Sie auf die Registerkarte Erweiterungen. 6 Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Störgeräuschunterdrückung (Noise Canceling Function) und klicken Sie auf Einstellungen modifizieren (Modify Settings). ✍ Falls das Kontrollkästchen Alle Erweiterungen deaktivieren aktiviert ist, klicken Sie darauf, um es zu deaktivieren. 7 Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Symbol für Headsets mit Störgeräuschunterdrückung in der Taskleiste anzeigen (Display an icon for the noise canceling headphones in the task tray) oder Meldung anzeigen, wenn Headsets mit Störgeräuschunterdrückung angeschlossen werden (Display a message when noise canceling headphones are connected). 8 Klicken Sie auf OK.