Views
3 months ago

Sony VPCSB1C5E - VPCSB1C5E Mode d'emploi Allemand

Sony VPCSB1C5E - VPCSB1C5E Mode d'emploi Allemand

Peripheriegeräte >

Peripheriegeräte > Anschließen eines externen Anzeigegeräts n114 N ✍ Weitere Informationen zur Einrichtung und Verwendung finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Fernsehgeräts. Das HDMI-Kabel überträgt sowohl Video- als auch Audiosignale. So geben Sie den Inhalt von Blu-ray 3D Disc-Medien wieder Einige in diesem Abschnitt erwähnten Merkmale und Optionen sind bei Ihrem Computer möglicherweise nicht verfügbar. Dem Online-Dokument „Technische Daten“ können Sie Informationen zu Ihrer Computerkonfiguration entnehmen. Bei Modellen mit Blu-ray Disc-Laufwerk können Sie Blu-ray 3D Disc-Medien abspielen und 3D-Bilder auf einem 3D-fähigen Anzeigegerät, beispielsweise einem 3D-Fernsehgerät, wiedergeben, indem Sie das Anzeigegerät über ein HDMI-Kabel mit dem Computer verbinden. ! Achten Sie darauf, beim Betrachten von 3D-Bildern eine vom Hersteller des Fernsehgeräts für diesen Zweck empfohlene 3D-Brille zu verwenden. ✍ Weitere Informationen zur 3D-Funktion finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres 3D-Fernsehgeräts. 1 Gehen Sie wie unter So schließen Sie ein Fernsehgerät an den Computer an (Seite 113) beschrieben vor, um Ihr 3D-fähiges Fernsehgerät über ein HDMI-Kabel mit dem Computer zu verbinden und zu konfigurieren. 2 Wählen Sie mit dem Leistungswahlschalter den STAMINA-Modus aus. ✍ Informationen zur Auswahl eines Leistungsmodus finden Sie unter Auswahl von Leistungsmodi (Seite 122). 3 Drücken Sie die Tastenkombination Fn+F7, um die Bildschirmausgabe an ein externes Anzeigegerät zu leiten. 4 Klicken Sie auf Start, Alle Programme, CyberLink PowerDVD BD und CyberLink PowerDVD BD. 5 Klicken Sie unten rechts im Fenster PowerDVD BD auf , aktivieren Sie die 3D-Funktion, und klicken Sie auf Autom. Erkennung (Auto Detect).

Peripheriegeräte > Anschließen eines externen Anzeigegeräts n115 N ✍ Sie können die Bildschirmauflösung Ihres Computers ändern. Klicken Sie unten rechts im Fenster PowerDVD BD auf Menübefehl zum Ändern der Bildschirmauflösung. und anschließend auf den Weitere Informationen finden Sie in der Online-Hilfe von PowerDVD BD. 6 Legen Sie das Blu-ray 3D Disc-Medium in das optische Laufwerk ein. So verbinden Sie ein Gerät zur hochwertigen digitalen Audioausgabe mit dem Computer und einem Fernsehgerät Sie haben die Möglichkeit, einen hochwertigen Home-Theater-Receiver oder andere Surround-Sound-fähige Decodergeräte unter Verwendung einer HDMI-Verbindung zwischen Ihren Computer und ein Fernsehgerät zu schalten. ! Bevor Sie das Gerät mit dem Computer verbinden, stellen Sie zuerst sicher, dass eine HDMI-Verbindung zwischen dem Fernsehgerät und dem Home- Theater-Receiver bzw. Surround-Sound-fähigen Decoder eingerichtet wurde. Wenn von dem Gerät, das mit dem HDMI-Ausgang verbunden ist, keine Audiosignale zu hören sind, müssen Sie die Auswahl für das zur Audioausgabe verwendete Gerät ändern. Eine ausführliche Anleitung finden Sie unter Wie ändere ich das Audioausgabegerät? (Seite 202). 1 Schalten Sie das Fernsehgerät ein, und legen Sie den HDMI-Eingang als Anschluss für das Eingangssignal fest. 2 Schalten Sie den Home-Theater-Receiver bzw. Surround-Sound-fähigen Decoder ein, und legen Sie den HDMI-Eingang als Anschluss für das Eingangssignal fest. 3 Verbinden Sie ein Ende eines HDMI-Kabels mit dem HDMI-Eingang am Home-Theater-Receiver bzw. Surround-Soundfähigen Decoder und das andere Ende des Kabels mit dem HDMI-Ausgang am Computer oder Schnittstellereplikator. ✍ Sie können die Bildschirmauflösung des angeschlossenen Fernsehgeräts mit dem Computer ändern. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Warum zeigt das LCD-Display ein Video nicht an? (Seite 193). Bei Verwendung der HDMI-Verbindung kann die Lautstärke nur am angeschlossenen Audiogerät angepasst werden. Der Computer bietet keine Möglichkeit, die Lautstärke angeschlossener Geräte zu regulieren.