Views
3 months ago

Sony CCD-TR412E - CCD-TR412E Consignes d’utilisation Allemand

Sony CCD-TR412E - CCD-TR412E Consignes d’utilisation Allemand

Erstellen eigener Titel

Erstellen eigener Titel Editieren eines gespeicherten Titels Wählen Sie im obigen Schritt 3 den Parameter CUSTOM 1 oder CUSTOM 2 (je nachdem, welcher Titel editiert werden soll), und editieren Sie den Titel dann. Hinweis Der Titel kann aus bis zu 20 Zeichen bestehen. Wenn bei eingelegter Cassette der nächste Schritt nicht innerhalb von 5 Minuten ausgeführt wird Der Camcorder schaltet sich automatisch aus; die bereits eingegebenen Zeichen bleiben jedoch erhalten. Drehen Sie in einem solchen Fall STANDBY nach unten und wieder nach oben, und beginnen Sie erneut mit Schritt 1. Löschen eines Titels Wählen Sie im Schritt 4 mit dem Einstellrad die Option [M], und drücken Sie dann auf das Rad. Das letzte Zeichen des Titels wird dabei gelöscht. Wiederholen Sie den Vorgang, bis der ganze Titel gelöscht ist. Versuchen Sie nicht, einen Titel durch Eingabe von Leerzeichen zu löschen. Der Titel wird dabei nicht gelöscht, sondern ein aus Leerzeichen bestehender Titel wird abgespeichert. Creazione di titoli originali Per modificare un titolo memorizzato Al punto 3 selezionare CUSTOM1 o CUSTOM2, a seconda del titolo da modificare, e quindi cambiare il titolo. Nota Non è possibile immettere un titolo di oltre 20 caratteri. Se si impiegano 5 minuti o più per l’immissione dei caratteri mentre è inserita una cassetta nella videocamera La videocamera si spegne automaticamente. I caratteri immessi sono conservati. Abbassare STANDBY e rispostarlo verso l’alto e quindi procedere dal punto 1. Per cancellare un titolo Al punto 4, girare la manopola di controllo per selezionare [M] e quindi premere la manopola. L’ultimo carattere viene cancellato. Ripetere questo punto per cancellare tutti i caratteri. Non cancellare il titolo selezionando spazi vuoti. Altrimenti viene memorizzato un titolo pieno di spazi vuoti. 58 Einfügen einer Szene in ein bereits bespieltes Band – nur CCD-TR845E Durch Festlegung des Start- und Endpunktes kann eine Szene des Bandes durch eine neue Szene ersetzt werden. Wenn momentan der RC- Timecode angezeigt wird, stellen Sie den Menüparameter COUNTER auf NORMAL, so daß der Bandzähler erscheint. Inserimento di una scena all’interno di un nastro registrato – Solo CCD-TR845E È possibile inserire una scena in un nastro registrato stabilendone il punto di inizio e il punto di fine. La parte registrata precedentemente viene cancellata. Se è visualizzato il codice temporale RC, regolare COUNTER su NORMAL nel sistema a menu per visualizzare il contatore del nastro.

Einfügen einer Szene in ein bereits bespieltes Band Inserimento di una scena all’interno di un nastro registrato (1) Während sich der Camcorder im Standby- Betrieb befindet, drücken Sie die + oder – Seite von EDITSEARCH, um im Vorwärtsbzw. Rückwärts-Wiedergabebetrieb den Einfüg-Endpunkt [b] aufzusuchen, und lassen Sie die Taste dort los. Der Camcorder schaltet dann wieder in den Standby-Betrieb. (2) Drücken Sie COUNTER RESET, um den Zähler auf Null zurückzustellen. (3) Halten Sie die – Seite von EDITSEARCH gedrückt, bis der Einfüg-Startpunkt [a] erreicht ist, und lassen Sie die Taste dort los. (4) Drücken Sie ZERO MEM an der Fernbedienung. Die ZERO MEM-Anzeige blinkt. (5) Drücken Sie START/STOP, um die Aufnahme zu starten. Am Zähler-Nullpunkt stoppt die Aufnahme automatisch. [a] [b] (1) Mentre la videocamera è in modo di attesa, tenere premuto il lato + (riproduzione in avanti) o il lato - (riproduzione indietro) di EDITSEARCH e rilasciare il tasto nel punto in cui si desidera concludere l’inserimento [b]. La videocamera torna di nuovo al modo di attesa. (2) Premere COUNTER RESET. Il contatore torna a zero. (3) Tenere premuto il lato - di EDITSEARCH e rilasciare il tasto nel punto in cui si desidera iniziare l’inserimento [a]. (4) Premere ZERO MEM sul telecomando. L’indicatore ZERO MEM lampeggia. (5) Premere START/STOP per avviare la registrazione. La registrazione a inserimento si interrompe automaticamente in corrispondenza del punto zero del contatore. Fortgeschrittener Betrieb / Operazioni avanzate 1 3 2 EDITSEARCH EDITSEARCH COUNTER RESET STBY 0:00:00 4 ZERO MEM 5 LOCK STANDBY START/STOP STBY –0:01:23 ZERO MEM –0:01:22 ZERO MEM Zum Ändern des Endpunktes Drücken Sie ZERO MEM, so daß die ZERO MEM-Anzeige erlischt, und wiederholen Sie dann die Schritte 2 bis 5. Per cambiare il punto di fine Premere ZERO MEM per far sparire l’indicatore ZERO MEM e quindi ripetere i punti da 2 a 5. 59