Views
3 months ago

Sony VPCSA2Z9R - VPCSA2Z9R Mode d'emploi Allemand

Sony VPCSA2Z9R - VPCSA2Z9R Mode d'emploi Allemand

Einführung > Verwenden

Einführung > Verwenden des Akkus n 28 N Laden des Akkus Der mit Ihrem Notebook gelieferte Akku ist zum Zeitpunkt der Lieferung nicht vollständig geladen. So laden Sie den Akku 1 Setzen Sie den Akku ein. 2 Verbinden Sie den Computer über das Netzgerät mit einer Stromquelle. Die Ladekontrollanzeige leuchtet, während der Akku geladen wird. Wenn der Akku nahezu bis zu dem maximalen Ladestand aufgeladen ist, den Sie ausgewählt haben, erlischt die Ladekontrollanzeige. Status der Ladekontrollanzeige Stetig orangefarben leuchtend Blinkt zusammen mit der grünen Netzkontrollleuchte Blinkt zusammen mit der orangefarbenen Netzkontrollleuchte Blinkt in schneller Folge orangefarben Bedeutung Der Akku wird geladen. Der Akku ist bald entladen. (Normalmodus) Der Akku ist bald entladen. (Energiesparmodus) Aufgrund einer Fehlfunktion des Akkus oder eines nicht verriegelten Akkus ist ein Akkufehler aufgetreten. ! Laden Sie den Akku von Beginn an auf die in diesem Handbuch beschriebene übliche Weise.

Einführung > Verwenden des Akkus n 29 N ✍ Lassen Sie den Akku während des Netzbetriebs in Ihrem Computer. Der Akku wird aufgeladen, während Sie mit dem Computer arbeiten. Wenn der Akku einen niedrigen Ladestand erreicht und sowohl die Ladekontrollanzeige als auch die Netzkontrollleuchte blinken, sollten Sie entweder das Netzteil anschließen, um den Akku aufzuladen, oder den Computer herunterfahren und einen vollständig aufgeladenen Akku einsetzen. Bei dem mit Ihrem Computer gelieferten Akku handelt es sich um einen Lithium-Ionen-Akku, der jederzeit aufgeladen werden kann. Das Laden eines teilweise entladenen Akkus hat keinen Einfluss auf die Akkulebensdauer und die Akkubetriebszeit. Bei der Verwendung einiger Softwareanwendungen und Peripheriegeräte kann es vorkommmen, dass Ihr Computer auch bei geringer Restbetriebszeit nicht in den Ruhezustand wechselt. Um Datenverluste während des Akkubetriebs zu vermeiden, sollten Sie Ihre Daten häufig speichern und manuell einen Energiesparzustand wie den Energiesparmodus oder den Ruhezustand aktivieren. Falls sich der Akku entlädt, während sich der Computer im Energiesparmodus befindet, gehen alle nicht gespeicherten Daten verloren. Eine Wiederherstellung des vorherigen Arbeitszustands ist unmöglich. Um Datenverluste zu vermeiden, sollten Sie Ihre Daten regelmäßig speichern. Anmerkungen zur Verwendung eines Zweitakkus ❑ ❑ Wenn Sie einen Zweitakku mit dem Computer verbunden haben, wird beim Laden zuerst der Hauptakku bis zu einem Ladestand von 80 % seiner Kapazität geladen. Anschließend wird der Zweitakku bis zu einem Ladestand von 80 % seiner Kapazität geladen. Nachdem beide Akkus einen Ladestand von 80 % erreicht haben, wird der Hauptakku vollständig aufgeladen. Anschließend wird der Zweitakku vollständig aufgeladen. Ist ein Zweitakku an den Computer angeschlossen, nutzt der Computer zuerst den Akkustrom des Zweitakkus. Erst wenn der Zweitakku entladen ist, wird der Akkustrom des Hauptakkus genutzt.