Views
3 months ago

Sony FDR-X1000VR - FDR-X1000VR Manuel d'aide Allemand

Sony FDR-X1000VR - FDR-X1000VR Manuel d'aide Allemand

Aufgenommenes Bild: 60

Aufgenommenes Bild: 60 Mbit/s Bei Verwendung einer 64-GB-Speicherkarte: ca. 125 Minuten Aufgenommenes Bild: 50 Mbit/s Bei Verwendung einer 64-GB-Speicherkarte: ca. 155 Minuten Durchschnittliche Aufnahmedauer bei XAVC S HD (HDR-AS200V) Aufgenommenes Bild: 50 Mbit/s Bei Verwendung einer 64-GB-Speicherkarte: ca. 155 Minuten Durchschnittliche Aufnahmedauer bei MP4 Bildqualität: PS Bei Verwendung einer 8-GB-Speicherkarte: 35 Minuten Bei Verwendung einer 16-GB-Speicherkarte: 75 Minuten Bei Verwendung einer 32-GB-Speicherkarte: 155 Minuten Bei Verwendung einer 64-GB-Speicherkarte: 320 Minuten Bildqualität: HS120/HS100/HS240/HS200 Bei Verwendung einer 8-GB-Speicherkarte: 35 Minuten Bei Verwendung einer 16-GB-Speicherkarte: 75 Minuten Bei Verwendung einer 32-GB-Speicherkarte: 155 Minuten Bei Verwendung einer 64-GB-Speicherkarte: 320 Minuten Bildqualität: HQ Bei Verwendung einer 8-GB-Speicherkarte: 60 Minuten Bei Verwendung einer 16-GB-Speicherkarte: 125 Minuten Bei Verwendung einer 32-GB-Speicherkarte: 250 Minuten Bei Verwendung einer 64-GB-Speicherkarte: 505 Minuten Hinweis Die verfügbare Aufnahmedauer kann je nach den Aufnahmebedingungen, den Motiven sowie der eingestellten Bildqualität variieren. Die kontinuierliche Filmaufnahmedauer beträgt maximal etwa 13 Stunden. Wenn das Filmaufnahmeformat allerdings auf MP4 gesetzt ist und die Bildfrequenz für die Aufnahme bei Hochgeschwindigkeitsaufnahmen 240p/200p beträgt, so liegt die kontinuierliche Filmaufnahmedauer bei maximal etwa 4 Stunden 50 Minuten. Wenn die Bildfrequenz für die Aufnahme bei Hochgeschwindigkeitsaufnahmen in diesem Fall 120p/100p beträgt, so liegt die kontinuierliche Filmaufnahmedauer bei maximal etwa 9 Stunden 40 Minuten. Die Angaben für die Aufnahmedauer gelten beim Aufnehmen mit einer Sony- Speicherkarte.

[80] Hinweise zur Bedienung Sonstiges Verfügbare Aufnahmedauer Voraussichtliche Anzahl aufnehmbarer Standbilder Anzahl an Pixeln: 2M (Zeitrafferfotoaufnahme) (16:9) Bei Verwendung einer 8-GB-Speicherkarte: 6.800 Bilder Bei Verwendung einer 16-GB-Speicherkarte: 13.500 Bilder Bei Verwendung einer 32-GB-Speicherkarte: 27.500 Bilder Bei Verwendung einer 64-GB-Speicherkarte: 40.000 Bilder Anzahl an Pixeln: 8,8M (Standbilder) Bei Verwendung einer 8-GB-Speicherkarte: 2.150 Bilder Bei Verwendung einer 16-GB-Speicherkarte: 4.350 Bilder Bei Verwendung einer 32-GB-Speicherkarte: 8.700 Bilder Bei Verwendung einer 64-GB-Speicherkarte: 17.000 Bilder [81] Hinweise zur Bedienung Sonstiges Akku Laden des Akkus Laden Sie den Akku vor der Inbetriebnahme der Kamera auf. Es empfiehlt sich, den Akku bei einer Umgebungstemperatur zwischen 10 °C und 30 °C zu laden, bis die Aufnahme-/Zugriffs-/Ladeanzeige REC/CHG erlischt. Außerhalb dieses Temperaturbereichs wird der Akku möglicherweise nicht effektiv geladen. Die Aufnahme-/Zugriffs-/Ladeanzeige REC/CHG blinkt eventuell in folgenden Fällen: Der Akku wurde nicht richtig eingesetzt. Der Akku ist beschädigt. Wenn die Temperatur des Akkus zu niedrig ist, nehmen Sie den Akku heraus und bringen ihn an einen warmen Ort. Wenn die Temperatur des Akkus zu hoch ist, nehmen Sie den Akku heraus und bringen ihn an einen kühlen Ort. [82] Hinweise zur Bedienung Sonstiges Akku Für optimalen Betrieb des Akkus