Views
3 months ago

Sony VPCYB3Q1R - VPCYB3Q1R Mode d'emploi Allemand

Sony VPCYB3Q1R - VPCYB3Q1R Mode d'emploi Allemand

Fehlerbehebung > Display

Fehlerbehebung > Display n124 N Was kann ich tun, wenn Bilder oder Videos nicht richtig angezeigt werden? ❑ ❑ Achten Sie darauf, die Einstellung True Color (32 Bit) für die Darstellung der Bildschirmfarben auszuwählen, bevor Sie Bild- oder Videosoftware verwenden oder eine DVD abspielen. Wenn Sie eine andere Option wählen, kann dies eine korrekte Darstellung von Bildern verhindern. Gehen Sie wie folgt vor, um die Einstellung der Bildschirmfarben zu ändern: 1 Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop, und wählen Sie Bildschirmauflösung. 2 Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen. 3 Klicken Sie auf die Registerkarte Monitor. 4 Wählen Sie unter Farbtiefe die Einstellung True Color (32 Bit). Ändern Sie auf keinen Fall die Bildschirmauflösung oder Farbtiefe, während Sie mit einer Bild- oder Videosoftware arbeiten oder eine DVD abspielen, da dies die erfolgreiche Wiedergabe oder Darstellung verhindern oder zu einer Instabilität des Systems führen kann. Es wird außerdem empfohlen, vor dem Start einer DVD-Wiedergabe den Bildschirmschoner zu deaktivieren. Bei aktiviertem Bildschirmschoner kann dieser während des Abspielens der DVD geladen werden und so die erfolgreiche Wiedergabe verhindern. Einige Bildschirmschoner ändern sogar die Einstellungen für Bildschirmauflösung und Farbtiefe. Was kann ich tun, wenn einige Darstellungselemente aufgrund ihrer Größe nicht auf den Bildschirm passen? Vergewissern Sie sich, dass die Textgröße auf 100 % eingestellt ist. Wenn dies nicht der Fall ist, werden einige Elemente wie zum Beispiel ein Softwaremenü je nach verwendeter Software möglicherweise nicht korrekt dargestellt. Weitere Informationen zum Ändern der Textgröße finden Sie unter Windows-Hilfe und Support.

Fehlerbehebung > Display n125 N Was kann ich tun, wenn auf dem Fernsehbildschirm oder dem mit dem HDMI-Ausgang verbundenen externen Anzeigegerät kein Bild angezeigt wird? Vergewissern Sie sich, dass Sie ein HDCP-konformes Anzeigegerät verwenden. Urheberrechtlich geschützte Inhalte werden auf einem nicht HDCP-konformen Monitor nicht angezeigt. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Anschließen eines Fernsehgeräts mit einem HDMI-Eingang (Seite 65) oder Anschließen eines Computerbildschirm oder Projektors (Seite 63). Warum zeigt das LCD-Display ein Video nicht an? ❑ ❑ Wenn die Bildschirmausgabe an das externe Anzeigegerät weitergeleitet wird, dieses jedoch nicht angeschlossen ist, können Sie das Video nicht auf dem LCD-Display anzeigen. Stoppen Sie die Videowiedergabe, geben Sie für die Bildschirmausgabe das LCD-Display an, und starten Sie die Videowiedergabe neu. Unter Auswählen des Anzeigemodus (Seite 67) ist beschrieben, wie Sie die Auswahl für das zur Anzeige verwendete Gerät ändern. Als Alternative können Sie die Tastenkombination Fn+F7 drücken, um die Bildschirmausgabe zu ändern. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Fn-Tastenkombinationen und ihre Funktionen (Seite 30). Der Videospeicher des Computers reicht möglicherweise nicht aus, um Videos mit hoher Auflösung anzuzeigen. In diesem Fall verringern Sie die Auflösung des LCD-Displays. Gehen Sie wie folgt vor, um die Bildschirmauflösung zu ändern: 1 Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop, und wählen Sie Bildschirmauflösung. 2 Klicken Sie auf die Dropdown-Liste neben Auflösung. 3 Bewegen Sie den Schieberegler nach oben oder unten, um die Bildschirmauflösung zu erhöhen oder zu verringern. ✍ Sie können den Wert für den gesamten verfügbaren Grafik- und Videospeicher überprüfen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop, wählen Sie die Option Bildschirmauflösung, und klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen und anschließend auf die Registerkarte Grafikkarte. Der angezeigte Wert kann von der Menge des tatsächlich im Computer installierten Speichers abweichen.