Views
5 months ago

Sony VPCCA3X1R - VPCCA3X1R Mode d'emploi Allemand

Sony VPCCA3X1R - VPCCA3X1R Mode d'emploi Allemand

Fehlerbehebung > Display

Fehlerbehebung > Display n152 N Was kann ich tun, wenn auf dem Fernsehgerät oder dem an den HDMI-Ausgang angeschlossenen externen Anzeigegerät kein Bild angezeigt wird? Vergewissern Sie sich, dass das Anzeigegerät HDCP-kompatibel ist. Urheberrechtlich geschützter Inhalt kann nur auf einem HDCP-kompatiblen Anzeigegerät ausgegeben werden. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Anschließen eines Fernsehgeräts mit einem HDMI-Eingang (Seite 80) oder Anschließen eines Computermonitors oder Projektors (Seite 78). Was kann ich tun, wenn auf dem an den HDMI-Ausgang angeschlossenen 3D-Fernsehgerät kein 3D-Bild angezeigt wird? ❑ ❑ ❑ ❑ Ändern Sie die 3D-Wiedergabeeinstellungen. Klicken Sie dazu rechts unten im Fenster von PowerDVD BD auf das Symbol . Weitere Informationen finden Sie in der Online-Hilfe der Software PowerDVD BD. Wenn zwischen dem Computer und dem 3D-Fernsehgerät ein AV-Receiver eingeschleift ist, vergewissern Sie sich, dass dieser die 3D-Wiedergabe unterstützt. Überprüfen Sie auf dem Computer die Auflösungseinstellung für den HDMI-Ausgang. Wenn die Auflösung nicht auf 1920 x 1080 oder 1280 x 720 eingestellt ist, wird das Bild nicht in 3D angezeigt. Weitere Informationen zur 3D-Wiedergabe finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres 3D-Fernsehgeräts.

Fehlerbehebung > Display n153 N Warum wird ein Video auf dem LCD-Display nicht angezeigt? ❑ ❑ Wenn für die Bildschirmausgabe das externe Anzeigegerät ausgewählt wurde, dieses jedoch nicht angeschlossen ist, können Sie das Video nicht auf dem LCD-Display anzeigen. Stoppen Sie die Videowiedergabe, geben Sie für die Bildschirmausgabe das LCD-Display an, und starten Sie die Videowiedergabe neu. Informationen zum Umschalten der Bildschirmausgabe finden Sie unter Auswählen des Anzeigemodus (Seite 84). Als Alternative können Sie die Tastenkombination Fn+F7 drücken, um die Bildschirmausgabe zu ändern. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Fn-Tastenkombinationen (Seite 34). Der Grafikspeicher des Computers reicht möglicherweise nicht zur Anzeige von Videos mit hoher Auflösung aus. Reduzieren Sie in diesem Fall die Auflösung des LCD-Displays. Gehen Sie wie folgt vor, um die Bildschirmauflösung zu ändern: 1 Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop, und wählen Sie Bildschirmauflösung aus. 2 Klicken Sie auf die Dropdown-Liste neben Auflösung. 3 Ziehen Sie den Schieberegler nach oben oder unten, um die Bildschirmauflösung zu erhöhen bzw. zu verringern. ✍ Sie können überprüfen, wie viel Grafik- und Videospeicher insgesamt zur Verfügung steht. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop, und wählen Sie Bildschirmauflösung aus. Klicken Sie dann auf Erweiterte Einstellungen, und öffnen Sie die Registerkarte Grafikkarte. Der angezeigte Wert kann vom tatsächlichen Speicher des Computers abweichen. Was kann ich tun, wenn das Bild auf dem LCD-Display zu dunkel ist? ❑ ❑ Drücken Sie die Tastenkombination Fn+F6, um das Bild aufzuhellen. Wenn der Umgebungslichtsensor verdeckt ist, wird der Bildschirm dunkel. Vergewissern Sie sich, dass der Umgebungslichtsensor nicht verdeckt wird.