Views
5 months ago

Sony CDX-CA650 - CDX-CA650 Consignes d’utilisation Néerlandais

Sony CDX-CA650 - CDX-CA650 Consignes d’utilisation Néerlandais

Einstellen gespeicherter

Einstellen gespeicherter Sender 1 Drücken Sie mehrmals (SOURCE), um das Radio auszuwählen. 2 Drücken Sie mehrmals (MODE), um den Frequenzbereich auszuwählen. 3 Drücken Sie die Stationstaste ((1) bis (6)), auf der der gewünschte Sender gespeichert ist. Tip Drücken Sie eine Seite von (DISC/PRESET), um die Sender in der gespeicherten Reihenfolge zu empfangen (Senderspeichersuchfunktion). Wenn das Einstellen gespeicherter Sender nicht funktioniert Drücken Sie eine Seite von (SEEK), um den Sender zu suchen (automatischer Sendersuchlauf). Der Suchlauf stoppt, wenn ein Sender empfangen wird. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis das Gerät den gewünschten Sender empfängt. Tips • Wenn der automatische Sendersuchlauf zu oft stoppt, aktivieren Sie den lokalen Suchmodus, so daß die Suche auf Sender mit stärkeren Signalen beschränkt wird (Seite 22). • Wenn Sie die Frequenz des gewünschten Senders kennen, halten Sie eine Seite von (SEEK) gedrückt, bis die Frequenz in etwa erreicht ist, und drücken Sie (SEEK) dann so oft, bis die gewünschte Frequenz genau eingestellt ist (manuelle Sendersuche). Speichern bestimmter Radiosender Sie können die gewünschten Sender manuell unter einer beliebigen Stationstaste speichern. 1 Drücken Sie mehrmals (SOURCE), um das Radio auszuwählen. 2 Drücken Sie mehrmals (MODE), um den Frequenzbereich auszuwählen. 3 Drücken Sie eine Seite von (SEEK), um den Sender einzustellen, den Sie speichern wollen. 4 Drücken Sie 2 Sekunden lang die gewünschte Stationstaste ((1) bis (6)), bis „MEM“ erscheint. Die Stationstastenanzeige erscheint im Display. Hinweis Wenn Sie auf der gleichen Stationstaste einen anderen Sender speichern, wird der zuvor gespeicherte Sender gelöscht. Bei schlechtem UKW-Stereoempfang Wählen Sie den monauralen Empfangsmodus (Seite 22). Die Tonqualität wird dadurch besser, der Ton wird zugleich aber monaural (die Anzeige „ST“ wird ausgeblendet). 14

Einstellen eines Senders anhand einer Liste — List-up 1 Drücken Sie während des Radioempfangs kurz (LIST). Die Frequenz oder der Name des momentan eingestellten Senders blinkt. 2 Drücken Sie eine Seite von (DISC/PRESET) mehrmals, bis Sie den gewünschten Sender gefunden haben. Wenn für den ausgewählten Sender kein Name eingegeben wurde, erscheint die Frequenz im Display. 3 Stellen Sie mit (ENTER) den gewünschten Sender ein. RDS Übersicht über RDS UKW-Sender, die RDS (Radiodatensystem) unterstützen, strahlen zusammen mit den normalen Radioprogrammsignalen nicht hörbare, digitale Informationen aus. Beim Empfang eines RDS-Senders können beispielsweise folgende Informationen angezeigt werden. Anzeigbare Informationen • Musikquelle • Uhr • Funktion Anzeigbare Informationen • Sendername (Frequenz) • Programmtyp Funktion Wechseln der angezeigten Information Taste (DISPLAY/PTY) RDS-Funktionen Mit RDS-Daten stehen Ihnen weitere nützliche Funktionen zur Verfügung, z. B.: • Automatisches Neueinstellen eines Senders, was vor allem bei langen Fahrten über große Entfernungen hinweg hilfreich ist. — AF t Seite 16 • Empfangen von Verkehrsdurchsagen, auch wenn Sie einen anderen Sender oder eine andere Tonquelle eingestellt haben. — TA t Seite 17 • Auswählen von Sendern nach Programmtyp der Sendungen. — PTY t Seite 18 • Automatisches Einstellen der Uhrzeit. — CT t Seite 19 Hinweise • Je nach Land oder Region stehen nicht alle RDS- Funktionen zur Verfügung. • Die RDS-Funktion arbeitet möglicherweise nicht korrekt, wenn die Sendesignale zu schwach sind oder wenn der eingestellte Sender keine RDS-Daten ausstrahlt. 15