Views
1 week ago

Sony TA-VE800G - TA-VE800G Consignes d’utilisation Allemand

Sony TA-VE800G - TA-VE800G Consignes d’utilisation Allemand

Testton Ein vom

Testton Ein vom Verstärker ausgegebenes Tonsignal zum Abgleich der Lautsprecherpegel. Der Testton wird wie folgt ausgegeben. • Bei einer Anlage mit Centerlautsprecher (NORMAL/WIDE/3 CH LOGIC-Modus) Der Testton wird nacheinander über den linken Frontlautsprecher, den Centerlautsprecher, den rechten Frontlautsprecher und die Rücklautsprecher ausgegeben. Zusatzinformationen Centerlautsprecher linker Frontlautsprecher 3 CH LOGIC Rücklautsprecher (links und rechts) NORMAL/WIDE Frontlautsprecher (links und rechts) PHANTOM Rücklautsprecher (links und rechts) 46 D rechter Frontlautsprecher • Bei einer Anlage ohne Centerlautsprecher (PHANTOM-Modus) Der Testton wird abwechselnd an die Front- und Rücklautsprecher abgegeben. Stichwortverzeichnis A B C D E F Anschluß Audiogeräte 8 Infrarot-Repeater 8 Lautsprecher 9 Netzkabel 11 TV-Gerät/Videorecorder 10 Überblick 7 Anschluß von Audiogeräten 37 Anschluß von TV-Gerät und Videorecorder 10 Aufnahme 24 Auspacken 7 Ausschalttimer (Sleep-Funktion) 25 Automatische Wiedergabe von Signalquellen (Auto Play) 37 Automatischer Wiedergabestart beim Einschalten (Auto Start) 37 Bedienungselemente an der Vorderseite 40 CD-Wechsler, Namenseingabe und Betrieb 33 Centre-Modus 28, 45 3 CH LOGIC-Modus 28, 45 NORMAL-Modus 28, 45 PHANTOM-Modus 28, 45 WIDE-Modus 28, 45 Dolby Pro Logic Surround Erläuterung 45 Verwendung 28 Dolby Surround 28, 45 Centre-Modus 28, 45 Editieren, siehe Aufnahme Effektpegel 30, 45 Einstellung Abgleich der Lautsprecherpegel 28, 30 Anzeigemodus 38, 39 Fernbedienungs- Ansprechgeschwindigkeit 38 Klang 29 Lautstärke 22 Parameter 30 Verzögerungszeit 29 Fernbedienung 12-21, 38 Steuerung eines nicht von Sony hergestellten Geräts 14, 16, 20 Ansprechgeschwindigkeit 38 Einlegen der Batterien 12 ohne TV-Gerät 36 Steuerung eines Sony Geräts 14, 16 Verwendung 12 G, H Gruppieren von CDs 33 I, J, K Index-Funktion, siehe Namenseingabe Infrarot-Repeater 8, 39 L M Lautsprecher Anschluß 9 Aufstellung 9 Impedanz 44 Macro-Funktion 35 N, O Namenseingabe für CDs 32 für Funktionstasten 31 für gespeicherte Sender 31 NORMAL-Modus 28, 45 P, Q Parameter 30, 45 PHANTOM-Modus 28, 45 Programmieren von Infrarotcodes 14, 16, 20 Löschen von Infrarotcodes 15, 18, 21 R S Rückseite des Verstärkers 8-11, 41 Schallfeld Individuelles Einstellen 29 Verwendung von fest einprogrammierten Schallfeldern 26 Schallfelder, individuelles Einstellen 29 Sendernamen 31 Sendernamen 31 Signalquellen Namenseingabe 31 Wahl 22 Störungsüberprüfungen 42

Zusatzinformationen Suchen eines gespeicherten Senders in der CD-Liste 34 Suchen einer bestimmten CD 34 Surroundton 28, 45 T U V Testton 28, 46 3 CH LOGIC-Modus 28, 45 Überspielen, siehe Aufnahme Verzögerungszeit 29, 45 W, X, Y, Z Wahl einer Signalquelle 22 47 D