Views
5 months ago

Sony XR-CA800 - XR-CA800 Consignes d’utilisation Anglais

Sony XR-CA800 - XR-CA800 Consignes d’utilisation Anglais

14 Empfangen von

14 Empfangen von Verkehrsdurchsagen — TA/TP Wenn Sie die TA- (Traffic Announcement - Verkehrsdurchsagen) und die TP-Funktion (Traffic Programme - Verkehrsfunk) aktivieren, können Sie automatisch einen UKW-Sender einstellen, der Verkehrsdurchsagen ausstrahlt. Dabei ist es unerheblich, welches UKW- Programm bzw. welche Tonquelle (CD oder MD) Sie gerade hören. Das Gerät wechselt nach der Durchsage zurück zur vorherigen Tonquelle. Drücken Sie (TA) so oft, bis „TA-ON“ angezeigt wird. Das Gerät beginnt, nach Verkehrsfunksendern zu suchen. „TP“ zeigt an, daß ein solcher Sender empfangen wird, und „TA“ blinkt während einer Verkehrsdurchsage. Das Gerät setzt die Suche nach Verkehrsfunksendern fort, wenn „NO TP“ angezeigt wird. Wenn Sie alle Verkehrsdurchsagen ausschalten wollen, wählen Sie „TA-OFF“. Funktion Taste Ausschalten der (TA) aktuellen Verkehrsdurchsage Tip Eine laufende Verkehrsdurchsage können Sie auch mit der Taste (SOURCE) oder (MODE) abbrechen. Speichern der Lautstärke von Verkehrsdurchsagen Sie können die Lautstärke für die Verkehrsdurchsagen voreinstellen, so daß Sie sie nicht überhören. 1 Stellen Sie mit einer Seite der Tasten (VOL) (+/–) die gewünschte Lautstärke ein. 2 Drücken Sie 2 Sekunden lang (TA). „TA“ erscheint, und die Einstellung wird gespeichert. Empfangen von Katastrophenwarnungen Wenn die AF- oder die TA-Funktion aktiviert ist und während des Empfangs eines UKW-Senders oder der Wiedergabe einer Kassette oder einer CD/MD (Geräte gesondert erhältlich) eine Katastrophenwarnung ausgestrahlt wird, wechselt das Gerät automatisch zur Katastrophenwarnung. Speichern von RDS-Sendern zusammen mit der AF- und TA-Einstellung Wenn Sie RDS-Sender speichern, speichert das Gerät zusammen mit der Frequenz auch die AF-/ TA-Einstellung (on/off) für jeden Sender. Sie können für die einzelnen gespeicherten Sender unterschiedliche Einstellungen (AF, TA oder beides) oder für alle gespeicherten Sender dieselbe Einstellung wählen. Wenn Sie Sender mit „AF-ON“ speichern, werden automatisch die Sender mit den stärksten Radiosignalen gespeichert. Speichern derselben Einstellung für alle gespeicherten Sender 1 Wählen Sie einen UKW- Frequenzbereich (Seite 10). 2 Drücken Sie (AF) und/oder (TA), um „AF-ON“ und/oder „TA-ON“ auszuwählen. Bitte beachten Sie, daß mit „AF-OFF“ bzw. „TA-OFF“ nicht nur RDS-Sender, sondern auch andere Sender gespeichert werden. 3 Drücken Sie (MENU), und drücken Sie anschließend eine Seite von (DISC) so oft, bis „BTM“ erscheint. 4 Drücken Sie (ENTER), bis „BTM“ blinkt. Speichern unterschiedlicher Einstellungen für die einzelnen gespeicherten Sender 1 Wählen Sie einen UKW- Frequenzbereich aus, und stellen Sie den gewünschten Sender ein (Seite 11). 2 Drücken Sie (AF) und/oder (TA), um „AF-ON“ und/oder „TA-ON“ auszuwählen. 3 Drücken Sie die gewünschte Stationstaste ((1) bis (6)), bis „MEM“ erscheint. Weitere Sender können Sie wie in den Schritten oben erläutert speichern.

Einstellen von Sendern nach Programmtyp — PTY Sie können einen Sender einstellen, indem Sie den Programmtyp auswählen, den Sie hören möchten. Programmtypen Anzeige Nachrichten NEWS Aktuelles Zeitgeschehen AFFAIRS Informationen INFO Sport SPORT Erziehung und Bildung EDUCATE Hörspiele DRAMA Kultur CULTURE Wissenschaft SCIENCE Verschiedenes VARIED Pop-Musik POP M Rock-Musik ROCK M Leichte Unterhaltung EASY M Leichte Klassik LIGHT M Klassik CLASSICS Sonstige Musik OTHER M Wetter WEATHER Finanzberichte FINANCE Kinderprogramme CHILDREN Magazinsendungen SOCIAL A Religion RELIGION Hörer-Telefon PHONE IN Reiseinformationen TRAVEL Freizeitprogramm LEISURE Jazz JAZZ Country-Musik COUNTRY Volksmusik NATION M Oldies OLDIES Folk-Musik FOLK M Dokumentarbeiträge DOCUMENT 1 Drücken Sie während des UKW- Empfangs (DSPL/PTY), bis „PTY“ erscheint. Der Name des aktuellen Programmtyps erscheint, wenn der Sender PTY-Daten ausstrahlt. „- - - - - - - -“ erscheint, wenn der eingestellte Sender kein RDS-Sender ist oder wenn keine RDS-Daten empfangen werden. 2 Drücken Sie (DISC) so oft, bis der gewünschte Programmtyp angezeigt wird. Die Programmtypen erscheinen in der Reihenfolge, die in der Tabelle angegeben ist. „- - - - - - - -“ wird angezeigt, wenn der Programmtyp in den RDS-Daten nicht angegeben wird. 3 Drücken Sie (ENTER). Das Gerät beginnt, nach einem Sender zu suchen, der den ausgewählten Programmtyp ausstrahlt. Hinweis Sie können diese Funktion in Ländern, in denen keine PTY-Daten (Programmtypauswahl) zur Verfügung stehen, nicht verwenden. 15