Views
6 months ago

Sony XR-CA800 - XR-CA800 Consignes d’utilisation

Sony XR-CA800 - XR-CA800 Consignes d’utilisation

Auswählen der

Auswählen der Klangposition — My Best sound Position (Beste Klangposition) (MBP) Wenn Sie alleine im Auto sitzen, können Sie mit „Beste Klangposition“ eine optimale Klangumgebung einstellen. Für „Beste Klangposition“ gibt es zwei Voreinstellungen für den Tonpegel von Balance und Fader. Mit der Taste MBP können Sie mühelos eine davon auswählen. Display Balance-Pegel Fader-Pegel Rechts Links Vorne Hinten MBP-A – 4 dB 0 0 – 4 dB MBP-B 0 – 4 dB 0 – 4 dB MBP-OFF 0 0 0 0 Drücken Sie (MBP) so oft, bis die gewünschte Hörposition erscheint. Der Modus von „Beste Klangposition“ erscheint im Display in derselben Reihenfolge wie in der Tabelle. Einstellen des Equalizers Sie können für sieben Musiktypen (XPLOD, VOCAL, CLUB, JAZZ, NEW AGE, ROCK, CUSTOM) eine spezielle Equalizer-Kurve auswählen oder OFF (Equalizer AUS) einstellen. Sie können die Equalizer-Einstellungen für Frequenz und Lautstärke auswählen und speichern. Auswählen einer Equalizer-Kurve 1 Wählen Sie mit (SOURCE) eine Tonquelle (Radio, CD, MD oder Kassette) aus. 2 Drücken Sie (EQ7) so oft, bis die gewünschte Equalizer-Kurve angezeigt wird. Mit jedem Tastendruck auf (EQ7) wechselt die Option. Nach einer Sekunde erscheint im Display wieder die Anzeige für den normalen Wiedergabemodus. Wenn Sie den Tonpegel von Balance und Fader genauer einstellen wollen, können Sie dazu die Taste (SOUND) verwenden (siehe „Einstellen der Klangeigenschaften“ auf Seite 18). Hinweise • Wenn Sie Balance (BAL) oder Fader (FAD) wie unter „Einstellen der Klangeigenschaften“ (Seite 18) erläutert einstellen, wird die Einstellung von MBP wieder auf OFF gesetzt. • Wenn MBP auf OFF gesetzt wird, werden die Einstellungen von BAL und FAD aktiviert. Um den Equalizer-Effekt auszuschalten, wählen Sie „OFF“. Nach 3 Sekunden erscheint im Display wieder die Anzeige für den normalen Wiedergabemodus. Einstellen der Equalizer-Kurve 1 Drücken Sie (MENU). 2 Drücken Sie eine Seite von (DISC) so oft, bis „EQ7 TUNE“ erscheint, und drücken Sie dann (ENTER). 3 Wählen Sie mit einer Seite von (SEEK) die gewünschte Equalizer-Kurve aus, und drücken Sie dann (ENTER). Mit jedem Tastendruck auf (SEEK) wechselt die Option. 20

4 Wählen Sie die gewünschte Frequenz und Lautstärke aus. 1 Wählen Sie mit einer Seite von (SEEK) die gewünschte Frequenz aus. Mit jedem Tastendruck auf (SEEK) wechselt die Frequenz. 62 (Hz) y 157 (Hz) y 396 (Hz) y 1k (Hz) y 2.5k (Hz) y 6.3k (Hz) y 16k (Hz) 2 Stellen Sie mit einer Seite von (DISC) die gewünschte Lautstärke ein. Die Lautstärke läßt sich in Schritten von 1 dB auf einen Wert zwischen –10 dB und +10 dB einstellen. Wenn Sie die werkseitig eingestellte Equalizer-Kurve wiederherstellen wollen, drücken Sie 2 Sekunden lang (ENTER). 5 Drücken Sie zweimal (MENU). Wenn Sie die Effekteinstellung vorgenommen haben, erscheint im Display wieder die Anzeige für den normalen Wiedergabemodus. CD/MD-Gerät (gesondert erhältlich) Mit diesem Gerät können Sie externe CD/MD- Geräte steuern. Wenn Sie ein gesondert erhältliches CD-Gerät mit CD TEXT-Funktion und Custom File- Funktion anschließen, erscheinen bei der Wiedergabe einer CD mit CD TEXT die CD TEXT-Informationen im Display. Wiedergeben einer CD oder MD 1 Drücken Sie mehrmals (SOURCE), um „CD“ bzw. „MD“ auszuwählen. 2 Drücken Sie (MODE) so oft, bis das gewünschte Gerät angezeigt wird. Die CD/MD-Wiedergabe beginnt. Funktion Stoppen der Wiedergabe Überspringen von CDs/MDs –CD/MD- Auswahl Überspringen von Titeln – Automatischer Musiksensor Vorwärts-/ Rückwärtssuchen – Manuelle Suche Taste (OFF) (DISC) (+/–) (SEEK) (./>) [pro Titel einmal drücken] (SEEK) (m/M) [bis zur gewünschten Stelle gedrückt halten] 21