Views
5 months ago

Sony CDX-GT450U - CDX-GT450U Consignes d’utilisation Allemand

Sony CDX-GT450U - CDX-GT450U Consignes d’utilisation Allemand

20 Weitere Funktionen

20 Weitere Funktionen Verwenden gesondert erhältlicher Geräte Zusätzliche Audiogeräte Wenn Sie ein gesondert erhältliches tragbares Audiogerät an die AUX-Eingangsbuchse (Stereominibuchse) am Gerät anschließen und dann einfach die Tonquelle auswählen, können Sie den Ton über die Lautsprecher des Fahrzeugs wiedergeben lassen. Unterschiede im Lautstärkepegel zwischen diesem Gerät und dem tragbaren Audiogerät können korrigiert werden. Gehen Sie wie im Folgenden erläutert vor: Anschließen eines tragbaren Audiogeräts 1 Schalten Sie das tragbare Audiogerät aus. 2 Drehen Sie die Lautstärke an diesem Gerät herunter. 3 Schließen Sie das Audiogerät an dieses Gerät an. Verbindungskabel* (nicht mitgeliefert) * Verwenden Sie unbedingt einen geraden Stecker. Einstellen des Lautstärkepegels Stellen Sie unbedingt vor der Wiedergabe die Lautstärke der einzelnen angeschlossenen Audiogeräte ein. 1 Drehen Sie die Lautstärke an diesem Gerät herunter. 2 Drücken Sie (SOURCE/OFF) so oft, bis „AUX“ erscheint. Danach wird „AUX FRONT IN“ angezeigt. 3 Starten Sie die Wiedergabe am tragbaren Audiogerät mit gemäßigter Lautstärke. 4 Stellen Sie die gewohnte Hörlautstärke an diesem Gerät ein. 5 Stellen Sie den Eingangspegel ein (Seite 16). Kartenfernbedienung RM-X114 Die entsprechenden Tasten auf der Kartenfernbedienung haben dieselbe Funktion wie die Tasten an diesem Gerät. DSPL MENU* SOURCE

Weitere Informationen Sicherheitsmaßnahmen • Lassen Sie das Gerät vor dem Betrieb abkühlen, wenn das Auto in direkter Sonne geparkt war. • Die Motorantenne wird automatisch ausgefahren. Feuchtigkeitskondensation Sollte sich im Inneren des Geräts Feuchtigkeit niederschlagen, nehmen Sie die CD heraus und warten Sie etwa eine Stunde, bis die Feuchtigkeit verdunstet ist. Andernfalls funktioniert das Gerät nicht einwandfrei. So bewahren Sie die hohe Tonqualität Achten Sie darauf, dass keine Flüssigkeiten auf das Gerät oder die CDs gelangen. Hinweise zu CDs • Setzen Sie CDs weder direktem Sonnenlicht noch Wärmequellen wie zum Beispiel Warmluftauslässen aus. Lassen Sie sie auch nicht in einem in der Sonne geparkten Auto liegen. • Reinigen Sie CDs vor dem Abspielen mit einem Reinigungstuch. Wischen Sie dabei von der Mitte nach außen. Verwenden Sie keine Lösungsmittel wie Benzin oder Verdünner und keine handelsüblichen Reinigungsmittel. • Dieses Gerät ist auf die Wiedergabe von CDs ausgelegt, die dem Compact Disc-Standard (CD) entsprechen. DualDiscs und manche Musik-CDs mit Urheberrechtsschutzcodierung entsprechen nicht dem Compact Disc-Standard (CD) und können daher mit diesem Gerät nicht wiedergegeben werden. • Auf diesem Gerät NICHT abspielbare CDs – CDs mit Etiketten, Aufklebern, Klebeband oder aufgeklebtem Papier. Wenn Sie solche CDs verwenden, kann es zu einer Fehlfunktion kommen oder die CD kann beschädigt werden. – CDs mit außergewöhnlichen Formen (z. B. herzförmige, quadratische oder sternförmige CDs). Falls Sie es doch versuchen, kann das Gerät beschädigt werden. –8-cm-CDs. Hinweise zu CD-Rs/CD-RWs • Höchstzahl an: (nur CD-Rs/CD-RWs) – Ordnern (Alben): 150 (einschließlich Stammordner) – Dateien (Titeln) und Ordnern: 300 (gegebenenfalls weniger als 300, wenn die Ordner-/Dateinamen viele Zeichen enthalten) – anzeigbaren Zeichen für einen Ordner-/ Dateinamen: 32 (Joliet)/64 (Romeo) • Wenn eine Multisession-CD mit einer CD-DA- Session beginnt, wird sie als CD-DA erkannt und andere Sessions werden nicht wiedergegeben. • Auf diesem Gerät NICHT abspielbare CDs – CD-Rs/CD-RWs mit schlechter Aufnahmequalität. – CD-Rs/CD-RWs, die mit einem inkompatiblen Aufnahmegerät bespielt wurden. – CD-Rs/CD-RWs, die nicht richtig abgeschlossen wurden. – CD-Rs/CD-RWs, die nicht im Musik-CD- Format oder im MP3-Format (ISO9660 Stufe 1/ Stufe 2, Joliet/Romeo oder Multisession) bespielt wurden. Wiedergabereihenfolge von MP3-/ WMA-/AAC-Dateien MP3/WMA/AAC Ordner (Album) MP3-/WMA-/ AAC-Datei (Titel) Sollten an Ihrem Gerät Probleme auftreten oder sollten Sie Fragen haben, auf die in dieser Anleitung nicht eingegangen wird, wenden Sie sich bitte an Ihren Sony-Händler. 21