Views
7 months ago

Sony DTC-ZE700 - DTC-ZE700 Consignes d’utilisation Suédois

Sony DTC-ZE700 - DTC-ZE700 Consignes d’utilisation Suédois

• • • •

• • • • Grundlegender Betrieb Aufnahme 3 45 7 MODE RESET OPEN/CLOSE § ≠ AMS ± ANALOG OPTICAL COAXIAL INPUT • • • 0 48 kHz 44.1 kHz LONG REC MODE STANDARD • • • ) • • SBM ON OFF REC MUTE R 3 1 REC LEVEL 5 4 • 2 8 • 0 • • L 6 10 • R • 7 9 POWER g TIMER REC OFF PLAY START ID AUTO RENUMBER REHEARSAL WRITE ERASE MARGIN RESET · p P r REC PHONES PHONE LEVEL 0 10 2 8 6 Zum Anschließen siehe Seite 4 und 5. 1 Schalten 2 Drücken 3 Drücken Sie den Verstärker ein, und geben Sie die aufzunehmende Signalquelle wieder. Sie POWER. Sie OPEN/CLOSE § und legen Sie die Cassette ein. Mit dem Fenster nach oben OPEN/CLOSE § b b OPEN/CLOSE § 4 Stellen Die Cassette bis hinter den Silberstreifen einschieben. Sie INPUT entsprechend der verwendeten Eingangsbuchse ein. Den Cassettenhalter durch Drücken von OPEN/CLOSE § schließen. Verwendete Eingangsbuchse ANALOG IN DIGITAL OPTICAL IN DIGITAL COAXIAL IN Einstellung von INPUT ANALOG OPTICAL COAXIAL 6 D 3-858-189-41(1)

Grundlegender Betrieb 5 Suchen Sie die Bandstelle auf, an der die Aufnahme beginnen soll. Um die Aufnahme am Bandanfang beginnen zu lassen Spulen Sie das Band durch Drücken von 0 zum Anfang zurück. Um die Aufnahme am Ende eines bereits bespielten Bandteils beginnen zu lassen 1 Spulen Sie das Band durch Drücken von 0 zum Anfang zurück. 2 Drücken Sie ). Das Deck sucht nun automatisch das Ende des bespielten Teils auf und stoppt dort. z Wenn UNLOCK im Display angezeigt wird In diesem Fall ist die Signalquelle nicht richtig an das Deck angeschlossen oder nicht eingeschaltet. Schließen Sie sie richtig an bzw. schalten Sie sie ein. 6 Drücken 7 Beim 8 Drücken 9 Starten Sie r REC. Das Deck schaltet auf Aufnahme-Bereitschaft. Aufnehmen eines analogen Eingangssignals stellen Sie den Aufnahmepegel an REC LEVEL ein. Im allgemeinen wird die Position 3 empfohlen. Einzelheiten siehe unter „Einstellen des Aufnahmepegels bei einem analogen Eingangssignal“ auf Seite 10. Sie P oder ·. Die Aufnahme beginnt. Sie die Wiedergabe der Signalquelle. Wenn das Band am Ende angelangt ist, wird es automatisch zum Anfang zurückgespult und stoppt (automatische Rückspulfunktion). Grundlegender Betrieb Zum Stoppen der Aufnahme kurzzeitigen Anhalten der Aufnahme Herausnehmen der Cassette Drücken Sie p P. Durch erneutes Drücken der Taste kann die Aufnahme fortgesetzt werden. OPEN/CLOSE § nach Stoppen der Aufnahme. Zum Schutz gegen versehentliches Löschen Schieben Sie die Löschschutzlamelle wie in der folgenden Abbildung gezeigt nach links. Aufnahme gesperrt (Vertiefung offen) Aufnahme möglich (Vertiefung geschlossen) 7 D 3-858-189-41(1)