Views
6 months ago

Sony VPCSA4A4E - VPCSA4A4E Mode d'emploi Allemand

Sony VPCSA4A4E - VPCSA4A4E Mode d'emploi Allemand

Fehlerbehebung >

Fehlerbehebung > Netzwerk (LAN/WLAN) n176 N Netzwerk (LAN/WLAN) Was kann ich tun, wenn das VAIO Smart Network-Symbol in der Taskleiste nicht angezeigt wird? ❑ Klicken Sie auf , und überprüfen Sie, ob das Symbol für VAIO Smart Network in der Taskleiste angezeigt wird. ❑ Wenn das VAIO Smart Network-Symbol nicht in der Taskleiste zu sehen ist, klicken Sie auf Start, Alle Programme und VAIO Smart Network, und ändern Sie die Einstellung für die Anzeige des Symbols in der Taskleiste. Was kann ich tun, wenn der Computer die Verbindung zu einem Wireless LAN-Zugriffspunkt nicht herstellen kann? ❑ ❑ ❑ ❑ ❑ ❑ Die Verbindung kann durch störende Gegenstände oder eine zu große Entfernung beeinträchtigt werden. Möglicherweise müssen Sie zunächst die Gegenstände entfernen oder den Abstand zwischen dem Computer und dem Zugriffspunkt verringern. Vergewissern Sie sich, dass der WIRELESS-Schalter eingeschaltet ist und die WIRELESS-Kontrollanzeige am Computer leuchtet. Vergewissern Sie sich, dass der Zugriffspunkt eingeschaltet ist. Wenn Sie Ihren Computer mit einem WLAN-Zugriffspunkt verbinden möchten, der das Frequenzband ab 5 GHz nutzt, vergewissern Sie sich, dass im Fenster VAIO Smart Network unter Einstellungen für Drahtlos-LAN (Wireless LAN Settings) die Option zur Verwendung des 5-GHz-Bandes bzw. die Option zur Verwendung der Frequenzbänder ab 2,4 und 5 GHz ausgewählt ist. Die über das Frequenzband ab 5 GHz (nach dem Standard IEEE 802.11a) geführte und nur bei ausgewählten Modellen verfügbare WLAN-Kommunikation ist standardmäßig deaktiviert. Überprüfen Sie die Einstellungen wie folgt: 1 Klicken Sie auf Start und Systemsteuerung. 2 Klicken Sie unter Netzwerk und Internet auf Netzwerkstatus und -aufgaben anzeigen. 3 Klicken Sie auf Verbindung mit einem Netzwerk herstellen, um zu verifizieren, dass der Zugriffspunkt ausgewählt ist. Vergewissern Sie sich, dass die Verschlüsselung richtig ist.

Fehlerbehebung > Netzwerk (LAN/WLAN) n177 N ❑ ❑ Stellen Sie sicher, dass im Fenster Energieoptionen für Drahtlosadaptereinstellungen die Option Höchstleistung ausgewählt ist Die Auswahl einer anderen Option kann zu einem Kommunikationsfehler führen. Gehen Sie zur Änderung der Einstellungen wie folgt vor: 1 Klicken Sie auf Start und Systemsteuerung. 2 Klicken Sie auf System und Sicherheit und Energieoptionen. 3 Klicken Sie unter dem aktuellen Energiesparplan auf Energiesparplaneinstellungen ändern. 4 Klicken Sie auf Erweiterte Energieeinstellungen ändern. 5 Doppelklicken Sie auf Drahtlosadaptereinstellungen und auf Energiesparmodus. 6 Wählen Sie Höchstleistung aus der Dropdown-Liste. Wenn Sie die drahtlosen Geräte im BIOS-Setup deaktiviert haben, können Sie keine Verbindung mit WLAN- Zugriffspunkten herstellen. Gehen Sie zum Aktivieren der Geräte wie unter Deaktivieren integrierter Geräte (Seite 134) beschrieben vor. Was kann ich tun, wenn ich nicht auf das Internet zugreifen kann? ❑ ❑ ❑ ❑ ❑ ❑ Prüfen Sie die Zugriffspunkt-Einstellungen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Bedienungsanleitung des Zugriffspunkts. Vergewissern Sie sich, dass der Computer und der Zugriffspunkt miteinander verbunden sind. Entfernen Sie etwaige störende Gegenstände, oder verringern Sie den Abstand zwischen dem Computer und dem Zugriffspunkt. Vergewissern Sie sich, dass der Computer richtig für den Internetzugang konfiguriert ist. Stellen Sie sicher, dass im Fenster Energieoptionen für Drahtlosadaptereinstellungen die Option Höchstleistung ausgewählt ist Die Auswahl einer anderen Option kann zu einem Kommunikationsfehler führen. Ändern Sie die Einstellungen wie unter Was kann ich tun, wenn der Computer die Verbindung zu einem Wireless LAN- Zugriffspunkt nicht herstellen kann? (Seite 176) beschrieben. Wenn Sie die drahtlosen Geräte oder den LAN-Anschluss im BIOS-Setup deaktiviert haben, können Sie nicht über ein drahtloses Netzwerk oder LAN auf das Internet zugreifen. Um die Geräte bzw. den Anschluss zu aktivieren, führen Sie die unter Deaktivieren integrierter Geräte (Seite 134) beschriebenen Schritte durch.