Views
6 months ago

Sony VPCSA4A4E - VPCSA4A4E Mode d'emploi Allemand

Sony VPCSA4A4E - VPCSA4A4E Mode d'emploi Allemand

Arbeiten mit Ihrem

Arbeiten mit Ihrem VAIO-Computer > TPM n 96 N Installation des Infineon TPM Professional Package Lesen Sie die Datei Readme.txt im Ordner C:\Infineon\Readme. Doppelklicken Sie anschließend auf setup.exe im Ordner C:\Infineon, um das Paket zu installieren. Zur Installation dieses Pakets benötigen Sie administrative Rechte für den Computer. ! Während der Installation des Infineon TPM Professional Package müssen einige Passwörter festgelegt werden. Ohne diese Passwörter wären Sie nicht in der Lage, TPM-geschützte Daten oder Sicherungsdateien wiederherzustellen. Notieren Sie sich die Passwörter, und bewahren Sie sie an einem sicheren Ort auf. Initialisieren und Konfigurieren des TPM Ausführliche Informationen finden Sie in der auf dem Computer abgespeicherten Dokumentation. Klicken Sie zum Öffnen der Dokumentation auf Start, Alle Programme, Infineon Security Platform Solution und Help. ! Die Wartung und Verwaltung von TPM-geschützten Daten erfolgt auf Ihr eigenes Risiko. Sony übernimmt keine Haftung für Schäden durch Wartung und Verwaltung von Daten.

Arbeiten mit Ihrem VAIO-Computer > TPM n 97 N Verwenden von BitLocker-Laufwerkverschlüsselung mit dem TPM BitLocker-Laufwerkverschlüsselung ist eine Funktion zur Datenverschlüsselung, die auf Modellen mit Windows 7 Ultimate oder Windows 7 Enterprise zur Verfügung steht. Durch Aktivierung von BitLocker-Laufwerkverschlüsselung in Verbindung mit dem TPM werden alle Daten auf den integrierten Speichergerät verschlüsselt. Ausführliche Informationen zum Verwenden und Konfigurieren von BitLocker-Laufwerkverschlüsselung finden Sie in Windows-Hilfe und Support. Dem Online-Dokument „Technische Daten“ können Sie Informationen zu Ihrer Computerkonfiguration entnehmen. Hinweise zur Verwendung von BitLocker-Laufwerkverschlüsselung ❑ ❑ ❑ ❑ ❑ Stellen Sie sicher, dass Sie das TPM mit dem Infineon TPM Professional Package initialisieren, bevor Sie BitLocker-Laufwerkverschlüsselung aktivieren. Wenn Sie die Funktion ohne vorherige TPM-Initialisierung aktivieren, können Sie das Infineon TPM Professional Package nicht konfigurieren. Das Infineon TPM Professional Package legt keine Sicherungskopie einer Datei (Wiederherstelllungspasswort) für BitLocker-Laufwerkverschlüsselung an. Auf dem Computer befindet sich eine vorkonfigurierte BitLocker-Systempartition. Diese Systempartition belegt 100 MB des gesamten Speicherplatzes Ihres integrierten Speichergeräts. Sie müssen das TPM im BIOS-Setup aktivieren, um BitLocker-Laufwerkverschlüsselung aktivieren zu können. Es wird dringend empfohlen, keine Daten auf einem Speichergerät (wie z. B. einem USB-Flash-Speichergerät) zu verschlüsseln, auf dem sich ein mit BitLocker-Laufwerkverschlüsselung gespeicherter Wiederherstellungsschlüssel befindet.