Views
7 months ago

Sony DSC-W380 - DSC-W380 Guide pratique Allemand

Sony DSC-W380 - DSC-W380 Guide pratique Allemand

Verwendung dieses

Verwendung dieses Handbuchs Klicken Sie auf eine Schaltfläche oben rechts, um zur entsprechenden Seite zu wechseln. Dies ist nützlich bei der Suche nach einer bestimmten Funktion. Inhalt Inhalt Suche nach Suche nach MENU/ Vorgehensweise Einstellungsposten Informationen nach Funktionen suchen Informationen nach Vorgehensweisen suchen Informationen in einer Liste von MENU/ Einstellungsposten suchen Suche nach Vorgehensweise Index Informationen nach Schlüsselwörtern suchen In diesem Handbuch verwendete Markierungen und Schreibweisen In diesem Handbuch wird eine Bedienfolge durch Pfeile angegeben (t). Bedienen Sie die Kamera in der angegebenen Reihenfolge. Die Markierungen werden so angezeigt, wie sie gemäß den Standardeinstellungen der Kamera angezeigt werden. Suche nach MENU/ Einstellungsposten Index Die Standardeinstellung wird durch angegeben. Gibt Warnmeldungen und Einschränken hinsichtlich der korrekten Bedienung der Kamera an. z Weist auf nützliche Informationen hin. 2 DE

Hinweise zur Verwendung der Kamera Hinweise zu den geeigneten Speicherkartentypen (gesondert erhältlich) Die folgenden Speicherkarten sind mit dieser Kamera kompatibel: „Memory Stick PRO Duo“, „Memory Stick PRO-HG Duo“, „Memory Stick Duo“, SD-Speicherkarten und SDHC-Speicherkarten. Die MultiMediaCard ist nicht kompatibel. Speicherkarten mit einer Kapazität von bis zu 32 GB wurden auf ordnungsgemäße Funktion mit dieser Kamera getestet. In dieser Anleitung werden „Memory Stick PRO Duo“, der „Memory Stick PRO-HG Duo“ und der „Memory Stick Duo“ zusammenfassend als „Memory Stick Duo“ bezeichnet. Hinweise zum „Memory Stick Duo“ Für Filmaufnahmen empfiehlt es sich, einen „Memory Stick Duo“ mit mindestens 1 GB und der folgenden Kennzeichnung zu verwenden: – („Memory Stick PRO Duo“) – („Memory Stick PRO- HG Duo“) Einzelheiten zum „Memory Stick Duo“ finden Sie auf Seite 135. Verwenden eines „Memory Stick Duo“ in einem „Memory Stick“-Einschub in Standardgröße Sie können einen „Memory Stick Duo“ verwenden, indem Sie ihn in einen „Memory Stick Duo“-Adapter (gesondert erhältlich) einsetzen. „Memory Stick Duo“-Adapter ersten Verwenden der Kamera auf. • Sie können den Akku aufladen, selbst wenn er noch nicht völlig entladen ist. Selbst wenn der Akku nicht voll aufgeladen ist, können Sie den teilweise geladenen Akku in diesem Zustand benutzen. • Wenn Sie beabsichtigen, den Akku längere Zeit nicht zu benutzen, sollten Sie ihn vollständig entladen, aus der Kamera herausnehmen und dann an einem kühlen, trockenen Ort lagern. Diese Maßnahmen dienen zur Aufrechterhaltung der Funktionsfähigkeit des Akkus. • Einzelheiten zu geeigneten Akkus finden Sie auf Seite 137. Hinweise zum LCD-Monitor und Objektiv • Der LCD-Monitor wird unter Einsatz von Präzisionstechnologie hergestellt, weshalb über 99,99% der Bildpunkte für den effektiven Gebrauch funktionsfähig sind. Trotzdem sind möglicherweise einige winzige schwarze und/ oder helle Punkte (weiße, rote, blaue oder grüne) auf dem LCD-Monitor zu sehen. Dies ist durch den Herstellungsprozess bedingt und hat keinen Einfluss auf die Aufnahme. Schwarze, weiße, rote, blaue oder grüne Punkte • Werden der LCD-Monitor oder das Objektiv längere Zeit direkter Sonnenstrahlung ausgesetzt, kann es zu Funktionsstörungen kommen. Lassen Sie die Kamera nicht in der Nähe eines Fensters oder im Freien liegen. • Drücken Sie nicht gegen den LCD-Monitor. Der Monitor könnte sich verfärben, was zu einer Funktionsstörung führen könnte. • Bei niedrigen Temperaturen kann ein Nachzieheffekt auf dem LCD-Monitor auftreten. Dies ist keine Funktionsstörung. • Achten Sie darauf, dass das einstellbare Objektiv keinen Stößen ausgesetzt wird, und gehen Sie sorgsam damit um. Inhalt Suche nach Vorgehensweise Suche nach MENU/ Einstellungsposten Index Hinweise zum Akku • Laden Sie den Akku (mitgeliefert) vor dem Fortsetzung r 3 DE