22. HEIDI (Herbst/Winter 2019/2020)

Verlagshaus.Heide.Druck
  • No tags were found...

HEIDI - das Gäste- und Freizeitmagazin der Dübener Heide | Ausgabe 22 | Herbst/Winter 2019/2020

Ausgabe 22 • Herbst/Winter 2019/2020 • 11. Jahrgang • unbezahlbar

www.heidimagazin.de

Fr

g

äste und FrF Das Gäste- und Freizeitmagazin

der Dübener Heide

Regionales

Regionale Produkte

Delitzsch, Eilenburg

und Torgau stellen

sich vor

Bad Schmiedeberg –

Ort der Entspannung

Der Kurpark –

Bad Dübens grüner Schatz

Aktives

Die Goitzsche – Eldorado

zum Wandern und Radeln

Gewinnen

Sie ein

Wochenende

im HEIDE SPA

Hotel & Resort

in Bad Düben

(Seite 64).

Gesundes

Natürlich aktiv – entdecke

deine Möglichkeiten

Aktive Erholung in den

Schwimmbädern der Region

Natürliches

Erlebnis Wildtier

Kulturelles

Veranstaltungsübersicht

u.v.m.

In Zusammenarbeit

mit

NEWS l URLAUB l REGION l VERANSTALTUNGEN l TIPPS


Herzlich Willkommen in der Kurstadt Bad Düben

• direkt an der B2

• Nähe Stadtzentrum, nur 200 m zur Burg Düben

• 34 behagliche Komfortzimmer

• behindertengerechte Zimmer, Lift

• Rad- u. Motorradfahrer willkommen

• Restaurant, Adlercafé, Biergarten,

Veranstaltungsräume

• Arrangements/Gruppenangebote

• Konferenzraum voll klimatisiert

bis 80 Personen

• Parkplatz am Haus

(auch für Busse)

• Kegelbahn, Kremserfahrten

• Kinderspielplatz/Kleintierzoo

– direkt am Radwanderweg Berlin – Leipzig, Torgischen Weg und Mulderadweg gelegen –

Sonderangebot

Unser Arrangement enthält folgende Leistungen:

5 Übernachtungen mit 5 x Halbpension | 1 x Burgbesuch

sowie 1 x Badevergnügen im Bad Dübener HEIDE SPA

235,50 E

p.P. im DZ

Alle Neune – Der Kegelspaß

– gültig ab 15 Personen –

Natur-Pur – Die Natur hautnah erleben

Zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dem Auto erkunden Sie den

Naturpark Dübener Heide, das wunderschöne Muldental sowie

die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Umgebung.

Hierbei verwöhnen wir Sie mit folgenden Leistungen:

2 Übernachtungen im Doppelzimmer | 2 x Frühstück vom

Buffet | 2 x 3-Gang-Heidemenü als Abendessen | 1 Glas Sekt

oder ein alkoholfreies Getränk Ihrer Wahl zur Begrüßung in

unserem Restaurant | 1 Wanderkarte | 1 Fahrrad für Ihren

Aufenthalt | kostenlose Benutzung der Sauna

Wochenende der Herzen –

„Das romantische Wochenende

für alle Verliebten“

116,- E

p.P. im DZ

143,- E

p.P. im EZ

Ritterstr. 16 • 04849 Bad Düben • Tel.: 034243 / 28 69 900 • Fax: 2 36 88

www.hotelnational.net • info@hotelnational.net

Christmas-Shopping in London

29.11. – 01.12.19 nur 299,90 €

3 Tage/FR/HP Busreise, Eurotunnelpassage Calais–Dover–Calais,

2 x Üb. Mittelklassehotel Raum London, 2 x

Frühstücksbuffet mit Vitalecke, 1 x Abendessen, Stadtrundfahrt

London

Advent im Riesengebirge

29.11. – 01.12.19 nur 199,90 €

3 Tage/HP Busreise, 2 x Üb. 4-Sterne plus „Golebiewski“

in Karpacz, Riesengebirgsrundfahrt mit örtl. Rl.,

Besuch Schloss Lomnitz, Besuch des „Schlesischen

Weihnachtsmarktes“ in Görlitz

Advent in Breslau

29.11. – 01.12.19 nur 209,90 €

3 Tage/FR/HP Busreise, 2 x Üb. im 4-Sterne „Q Hotel“ im

Zentrum von Breslau, Stadtführung Breslau mit örtl.

Rl., Ausflug ins Glatzer Bergland, Besuch von Karpacz,

Ortstaxe

Advent in Lüneburg

06.12. – 08.12.19 nur 249,90 €

3 Tage/HP Busreise, 2 x Üb. 4-Sterne „Parkhotel“ in Hitzacker,

Begrüßungstrunk, Besuch Braunschweiger Weihnachtsmarkt, Adventskaffee

mit Kuchen, Planwagenfahrt, Glühwein, Stadtführung

Lüneburg, Lüneburger Weihnachtsmarkt, Salzwedeler Weihnachtsmarkt,

Führung Salzwedeler Backstube, Kostprobe

Weihnachten in den Masuren

22.12. – 27.12.19 nur 489,90 €

6 Tage/HP Busreise, 3-Sterne-Hotel „Mazuria“ in Sensburg, 1 x

Weihnachtsessen, Weihnachtsprogramm, Weihnachtspräsent,

Thorn, Heilige Linde, Besuch/Eintritt Bauernmuseum inkl. Kaffee,

Pferdeschlittenfahrt, Lagerfeuer mit Bigos und Wodka

Ladiner-Weihnacht in Tirol

22.12. – 26.12.19 nur 499,90 €

5 Tage/HP Busreise, 3-Sterne-Hotel Raum Innsbruck, 1 x weihnachtliches

Festmenü, Wattens, Eintr. Swarovski Kristallwelten,

Pferdeschlittenfahrt, Stadtf. Innsbruck, Rattenberg/Kufstein, Eintr.

Familienweihnacht mit den Ladinern, Kaffeegedeck, Ortstaxe

Weihnachten im Riesengebirge

23.12. – 26.12.19 nur 339,90 €

4 Tage/HP Busreise, 3-Sterne-Hotel „Las“ Piechowice, Hallenbad,

4-Gang-Menü Heiligabend, Weihnachtsfeier, Kaffeegedeck,

Weihnachtspräsent, Besuch Harrachov, Ausflug Riesengebirge,

Ausflug Glatzer Bergland

Silvester am Gardasee

28.12.19 – 02.01.20 nur 669,90 €

6 Tage/HP Busreise, 5 x Üb. 3-Sterne-Hotel „Benacus“ in

Riva, 4- bis 7-Gang-Menü, Silvesterfeier mit Live-Musik,

Brunch am Neujahrstag, Gardaseepanoramaausflug, Ausflug

Verona, Stadtführung, Neujahrsausflug Gardasee

Silvester in der Lausitz

Silvester in Budweis

Silvester im Münsterland

Silvester in Posen

29.12.19 – 01.01.20 nur 499,90 € 29.12.19 – 02.01.20 nur 469,90 € 30.12.19 – 02.01.20 nur 449,90 € 30.12.19 – 02.01.20 nur 409,90 €

4 Tage/HP Busreise, Üb. 4-Sterne „Best Western Hotel“ Bautzen, Silvestergalaveranstaltung,

Ausflug/Stadtführung Görlitz, Ausflug Kloster Silvesteressen inkl. Mitternachtsimbiss, Ausfl. Krummlau, Ausfl. Neubuffet

und Silvesterball, Bier vom Fass, Rotwein, Weißwein und vesterfeier, festliches Abendessen am Silvesterabend, Wodka,

5 Tage/HP Busreise, Üb. 3-Sterne-Hotel „Adler“ Budweis, 1 x festliches

4 Tage/HP Busreise Üb. 4-Sterne Mercure Hotel Hamm, Gala-

4 Tage/HP Busreise, Üb. 4-Sterne-Hotel Mercure Posen, Sil-

Marienthal/Zittauer Gebirge, Wildschweinbraten, Ausflug Fürst Pückler

Park, Mittagessen im Kaffee König

erndorf Holasovice, Eintritt/Führung Budweiser Brauerei, Verkostung

Burg Hülshoff, Ausfl./Stadtf. Hamm, Besuch Schloss Heessen

Posen, Ortstaxe

haus, Eintr. Weihnachtskrippe, Ausfl. Budweis, Schloss Hluboka, Bau-

alkoholfreie Getränke, Ausfl./Stadtf. Münster, Eintritt/Führung Wein, Bier, Softdrinks, Ausflug Gnesen & Thorn, Stadtführung

Rinckartstraße 8 • 04838 Eilenburg • Telefon: 03423/606 606 • www.geissler-reisen.de


Editorial

1

Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis,

aber jeder Augenblick ist ein Geschenk.

Alexander Schütz, Herausgeber

Liebe Leser/-innen der „Heidi“,

entdecken Sie die Reize der Dübener

Heide. Ein Ausflug mit Familie am

Wochenende wäre da schon mal ein

guter Anfang. Einige Tipps, wohin es

gehen könnte, geben wir Ihnen mit der

„Heidi“ an bzw. in die Hand.

Die aktuelle Ausgabe bietet Ihnen einen

bunten Mix an Angeboten für

aktive Erholung (Wander- und Radwandertipps)

sowie Ausflugsziele,

Stadtführungen, interessante Geschichten,

einen Veranstaltungskalender

u.v.m. Folgen Sie den Spuren der

Wildtiere und informieren Sie sich

über typisch regionale Produkte. Die

Goitzsche bei Bitterfeld bietet vielfältige

Freizeitmöglichkeiten. Wir geben

Ihnen auch einen Überblick über

viele Hallenbäder der Region. Lesen

Sie außerdem über den grünen Schatz

Bad Dübens, über 60 Jahre Tierpark

Eilenburg sowie über die vielfältigen

Entdeckungen und Möglichkeiten in

Torgau, Delitzsch, Bad Schmiedeberg

und Eilenburg.

Das Team der „Heidi“ wünscht Ihnen

viel Spaß beim Blättern und einen angenehmen

Aufenthalt in der Dübener

Heide.

Wir danken den inserierenden Unternehmen,

welche die Idee der „Heidi“

mittragen und deren wirtschaftliches

Fundament sichern helfen.

Impressum

Heidi – Das Magazin der Dübener Heide

www.heidimagazin.de

Herausgeber und Gesamtherstellung:

Verlagshaus „Heide-Druck“

Neuhofstr. 22 – 23, 04849 Bad Düben

Tel.: 034243/24602

Fax: 034243/24603

E-Mail: info@heide-druck.com

Layout:

Anja Sambale

Redaktion:

Alexander Schütz, Kevin Phillipp, Heike

Nyari sowie in Zusammenarbeit mit dem

Naturpark Dübener Heide

Anzeigen:

Sybille Spielbühler, Alexander Schütz

Es gilt Anzeigenpreisliste 1.

Titelbild:

©Internet

„Heidi“ erscheint halbjährlich, jeweils Ausgabe

„Frühjahr/Sommer“ und „Herbst/

Winter“ und ist an Tourismus-Anlaufstellen

und weiteren öffentlichen Punkten im gesamten

Gebiet der Dübener Heide sowie in

angrenzenden Städten kostenlos erhältlich.

Alle Beiträge und Anzeigengestaltungen

sind urheberrechtlich geschützt.

Jedwede Art der Vervielfältigung oder

Nachdruck ohne schriftliche Genehmigung

des Herausgebers ist untersagt.

Mitglied im

Verband Deutscher

Kur- und

Freizeitmagazine


2

Seite

36

Mit Bad Dübens Stadtführer Torsten Gaber auf

Erkundungstour durch den Kurpark.

44

Die einzigartige Landschaft der Goitzsche mit

zahlreichen ausgebauten Wander- und Radwegen

Regionales

Aktives

Heide-News Seite 4

Produkte aus der Region Seite 6

Die Goitzsche – Eldorado

zum Wandern und Radeln Seite 44

Bad Düben –

Stadt der Mühlen Seite 10

Restaurant „Hollywood“ Seite 13

Delitzsch – Stadt der Türme Seite 14

Eilenburg – Wiege Sachsens

Seite 19

60 Jahre Tierpark Eilenburg Seite 24

Bad Schmiedeberg –

Ort der Entspannung Seite 26

„Torgau ist immer meine

Wonne gewesen“ Seite 30

Schloss Pretzsch Seite 35

Bad Dübens grüner Schatz Seite 36

Kinder- und Erholungszentrum

Friedrichsee Seite 38

Kemberg – Landstadt und

grünes Zentrum der Region Seite 39

Die Goitzsche – der „Bernstein“

Mitteldeutschland Seite 40

Inhalt


3

Seite

und entspannt durch die kalte Jahreszeit

in den Hallenbädern der Dübener 58Sportlich Heide

66

Genießen Sie die festliche Stimmung auf den

Advents- und Weihnachtsmärkten der Region

Gesundes

Natürliches

Natürlich aktiv – entdecke deine

Möglichkeiten Seite 46

Erlebnis Wildtier im Naturpark

Dübener Heide Seite 62

Heißer Sommer, schöner Herbst

Glocke Pool verlängert

Ihre Poolsaison Seite 54

Aktive Erholung in den

Schwimmbädern der Region Seite 56

HEIDE SPA – Herzlich willkommen

im Wellness-Paradies

Seite 59

Tanzen in Eilenburg /

fit'n'mobil – Ihr Ansprechpartner für

Rehasport in der Dübener Heide

Seite 61

Kulturelles

Rätselhaftes/Heidiwitzka Seite 64

Veranstaltungen und Termine in

Stadt und Land Seite 66

Inhalt

Service – wichtige Telefonnummern

und Adressen Seite 72


Regionales

OASEMONTAGESERVICEUG

Whirlpools • Dampfduschen • Duschpaneel

4

Badkomplettierung • Echtglasduschen

Whirlpools Kundendienst • Dampfduschen Reparaturservice • Duschpaneel • Planung

Badkomplettierung

Aufmaß/Montage • Echtglasduschen

Kundendienst Sachverständiger • Reparaturservice Tel. » 0341 • Planung / 9 10 69 38

Aufmaß / Montage • Sachverständiger Tel. 9106938

Büro » Wittenberger Str. 57F • 04849 Bad Düben

Tel. » 034243/690745

Bad-Ausstellung

Filiale » Georg-Schumann-Str. » Georg-Schumann-Str. 70 · 04155 Leipzig 70 • 04155 Leipzig

Fon » 0341.9098194 · Mobil ÖZ » 0177.8214179

» Mi u. Fr 15 – 17 Uhr oder nach Vereinbarung

Tel. » 0341/9098194 • Mobil » 0177/8214179

www.oasemontageservice.com · info@oasemontageservice.com

www.oasemontageservice.com

Neuer Rufbus zwischen den Kurstädten

Dübener Heide. Endlich ist er da!

Seit August rollt die BIBER-LINIE

durch die Dübener Heide und verbindet

die beiden Kurstädte Bad Düben

in Sachsen mit Bad

Schmiedeberg in

Sachsen-Anhalt.

Berufspendler, Tagestouristen

und

Wanderer kommen

mit dem Rufbus 238

endlich an ihr Ziel.

Das neue Angebot

kann man montags

bis freitags stündlich

zwischen 6 und

18 Uhr sowie am Wochenende alle

zwei Stunden zwischen 8 und 18 Uhr

nutzen. An eine Anschlussverbindung

von Bad Schmiedeberg nach

BIBER-LINIE

In diesen Städten liegt die

Ausgabe 22 • Herbst/Winter 2019/2020 • 11. Jahrgang • unbezahlbar www.heidimagazin.de

Wittenberg (Linie 306) bzw. von Bad

Düben nach Eilenburg (Linie 232)

und nach Leipzig (Linie 196) haben

die Macher ebenfalls gedacht.

Der Wanderweg

„Heide-Biber-Tour“

gewinnt somit weiter

an Attraktivität, weil

der Rufbus die Wanderer

wieder an ihren

Ausgangsort zurückbringt.

Wie der Name schon

sagt, muss der Bus

im Vorfeld „gerufen”

werden. Dafür bis

eine Stunde vor Abfahrt die Telefonnummer

03421 / 7746620 anwählen,

Anzahl der Fahrgäste angeben und

los geht‘s.

aus!

Heide-News

Paddeln auf der

Mulde

Region. Ausflüge auf dem Wasser

werden in unserer Region immer

beliebter. Vor allem die Mulde, der

schnellste Fluss Mitteleuropas, bietet

sich mit ihrem schlängelnden Verlauf

bestens für die eine oder andere Tour

allein, zu zweit oder in einer größeren

Gruppe an.

Dabei ist darauf zu achten, dass der

Bereich zwischen Eilenburg und Bad

Düben jedes Jahr ausschließlich vom

15. Juli bis zum 31. Oktober genutzt

werden darf. Grund sind die Brutzeiten

der Vögel. Die restlichen Abschnitte

sich dagegen ganzjährig

befahrbar. Zwischen beiden angesprochen

Städten – mit 30 Kilometern ist

dies der längste Abschnitt – bietet sich

etwa zur Hälfte ein Halt in Gruna an,

eine Stärkung in der Gaststätte „Fährhaus“

inklusive.

Folgende Unternehmen bieten Bootsleihen

an: Wassersport Sachsen aus

Grimma, Sport Service Freigang aus

Wurzen, Kanutours Sachsen aus Bennewitz

und Bodypro aus Leipzig. Geführte

Touren können beispielweise

mit der Naturparkführerin Birgit Rabe

aus Eilenburg abgestimmt werden.

g

und Fr F e äste Das Gäste- und Freizeitmagazin

Gewinnen

Sie ein

Wochenende

im HEIDE SPA

Hotel & Resort

in Bad Düben

(Seite 64).

Fr

der Dübener Heide

Regionales

Regionale Produkte

Delitzsch, Eilenburg

und Torgau ste len

sich vor

Bad Schmiedeberg –

Ort der Entspannung

Der Kurpark –

Bad Dübens grüner Schatz

Aktives

Die Goitzsche – Eldorado

zum Wandern und Radeln

Gesundes

Natürlich aktiv – entdecke

deine Möglichkeiten

Aktive Erholung in den

Schwimmbädern der Region

Natürliches

Kulture les

Erlebnis Wildtier

Veranstaltungsübersicht

u.v.m.

NEWS l URLAUB l REGION l VERANSTALTUNGEN l TIPPS

In Zusammenarbeit

mit

Gräfenhainichen

Naturpark

Dübener Heide

Erhältlich in regionalen

Buchläden und Tourist-Infos

Reiseführer

Dübener Heide

9,95 E

Verlagshaus „Heide-Druck“

Neuhofstraße 22 – 23, 04849 Bad Düben

Tel.: 034243/24602, info@heide-druck.com


Spannende Geschichten aus der Dübener Heide

Dübener Heide. Das Bad Dübener

Verlagshaus „Heide-Druck“ bringt

traditionell zum Ende des Jahres das

„Jahrbuch der Dübener Heide“ heraus.

Die kommende Ausgabe ist mittlerweile

Band 27 und ab Ende

Oktober in regionalen

Buchläden sowie direkt im

Verlagshaus (Neuhofstraße

22–23) für einen schmalen

Taler erhältlich.

Neben dem obligatorischen

Kalendarium, welches Dr.

habil. Bernd Bendix diesmal

mit Natur-Impressionen

aus dem Naturpark

flankiert, liefern zahlreiche

Autoren erneut interessante

Geschichten. Das Highlight ist dabei

sicherlich der Beitrag „Mordkommandos

in Düben“ von Dr. Eberhard Ulm.

Ausstellung „Impressionen in Öl und Aquarell“ von

Malerin Rita Weber

Heideimpressionen

Bad Düben. Am 13. September um

19 Uhr öffnet die neue Sonderausstellung

unter dem Titel „Impressionen

in Öl und Aquarell“ im NaturparkHaus

in Bad Düben. Gezeigt

werden Gemälde und Aquarelle mit

abwechslungsreichen Landschaften,

Blumen und Stillleben der bekannten

Bad Dübener Malerin Rita

Weber. „Schon als Kind war Malen

meine Lieblingsbeschäftigung“,

sagt die im Vogtland aufgewachsene

Künstlerin. Das Interesse am Zeichnen

zieht sich durch das Leben der

78-Jährigen. In den 1960er Jahren

entschied sie sich für eine Ausbildung

zur Technischen Zeichnerin,

Band 27 • Jahrbuch der Dübener Heide 2020

2020

Jahrbuch

der Dübener Heide

Band 27 | Verlagshaus „Heide-Druck“ Bad Düben

Er sammelte Erkenntnisse über Aufstellung

und Wirken von Spezialeinheiten

(Mordkommandos) in Düben

zu Zeiten des Nationalsozialismus.

Des Weiteren beleuchtet der bereits

verstorbene

Heimatfreund

Karl-Heinz Göhe die Pechhütten

der Dübener Heide;

Bad Dübens Stadtchronist

Lutz Fritzsche erzählt von

der örtlichen Heimatbühne

und Gerald Schmidt

aus Halle (Saale) legt den

Fokus auf Napoleons verpasste

Schlacht um Düben.

Außerdem wagt Elfriede

Jentzsch einen Blick auf

die Moore in der Heide und Bad

Schmiedebergs Stadtchronist Felix

Saul beschreitet den Weg „Von den

Askaniern zu den Wettinern“.

Foto: Rita Weber

nahm am Malzirkel des Heidemalers

Wolfgang Köppe († 2018) teil und

Privilegiert durch August den Starken im Jahre 1702

WIR NEHMEN UNS ZEIT FÜR IHRE

GESUNDHEIT UND BERATEN SIE GERN.

kostenloses Servicetelefon

0800 0383236

Markt 15

04849 Bad Düben

Telefon: 034243 52730

www.markt-apotheke-bad-dueben.de

MaRe - Wir leben!

Café & Haus der Begegnung

Pension „Smedeberger“

MaRe

MaRe – Ort

– Ort

der Lebensfreude

und Geselligkeit

Marion Sommer-Manns

Tel.: 034925/748383 oder 01578/8404505

E-Mail: marion@mare-wir-leben.de

Leipziger Str. 48, 06905 Bad Schmiedeberg

https://www.facebook.com/MaRe.wir.leben/

bildete sich an der Axel-Andersson-

Akademie in Hamburg erfolgreich

weiter. Seit 2002 leitet Rita Weber

ihren eigenen Malzirkel, in dem sie

vor allem Jugendlichen und Senioren

Kenntnisse und Fertigkeiten der

Maltechniken vermittelt. „Zu meinen

bevorzugten Techniken zählen

neben Aquarellen und Ölgemälden

auch Acryl, Pastell und Grafik“, erklärt

die leidenschaftliche Malerin.

Die Ausstellung ist bis einschließlich

30. Oktober 2019 montags

bis freitags von 10 Uhr bis 17 Uhr

und samstags von 10 Uhr bis 16

Uhr zu besichtigen. Der Eintritt

ist frei. Weitere Veranstaltungstermine

und Informationen erhalten

Sie unter www.naturpark-duebener-heide.de

oder telefonisch unter

034243/72993.

Zahlreiche Angebote und

Aktionen machen einen

Besuch in unserem Haus

lohnenswert.

Überzeugen Sie sich selbst!

Öffnungszeiten: Montag – Freitag: 8.00 – 18.30 Uhr Samstag: 9.00 – 12.00 Uhr

5


Regionales

Produkte aus der Region

6

Unsere Region und somit auch deren

Bewohner haben die Zeichen

der Zeit erkannt. Hier wird stark auf

Regionalität gesetzt. Händler, Einkaufsmärkte

und Anbieter aus der

Gesundheits- und Wellnessbranche

verspüren seit geraumer Zeit einen

enormen Anstieg der Nachfrage nach

heimischen Produkten. Die Menschen

der Region wollen zunehmend Heimat

schmecken, fühlen und spüren.

Und nebenbei tun sie damit nicht nur

sich selbst einen Gefallen. Die lokale

Wirtschaft profitiert selbstverständlich

davon, Arbeitsplätze können gesichert

oder – noch besser – geschaffen

werden. Auch die Umwelt wird

dadurch weniger belastet, da die nötigen

Wege kürzer werden – ein sehr

angenehmer Kreislauf. Zudem wird

nicht nur die Region gepusht, das

Konsumieren regionaler Produkte

stärkt freilich auch die Identifikation

mit der Heimat. Vorteile bieten sich

aber auch für den eigenen Körper. Bei

der Verstoffwechselung erkennt der

Körper ihm bekannte Nahrungsmittel

einfacher. Außerdem wird das Immunsystem

gestärkt, was dem Wichtigsten

überhaupt, der Gesundheit,

entgegenkommt. Auch hier schließt

sich also wieder der Kreis. Auf den

folgenden Seiten bringen wir Ihnen

eine Reihe von Anbietern regionaler

Produkte näher.

Mähst Du noch oder genießt Du

schon? Roborollrasen ® heißt der

Trend aus dem Rasenland Krostitz.

Rollrasen ist ganz einfach und immer

der bessere Rasen. Wer schon

mal Rollrasen verlegt hat, ist fest

davon überzeugt. Im Rasenland in

Krostitz wurden in 16 Jahren Millionen

von Quadratmetern Rasen von

der Rolle verkauft. Hier wird Rollrasen

für jeden Bedarf hergestellt – ob

Gebrauchsrasen für Spiel und Sport,

Premium-Rasen für anspruchsvollere

Kunden oder strapazierfähiger Sportrasen.

Für jeden Zweck haben die

Krostitzer Spezialisten den richtigen

Grasteppich.

Vor Jahren hat Rasenland erste Versuche

mit einem Rasen für Mähroboter

gemacht. Daraus entstand

Roborollrasen ® . Rasenland Roborollrasen

® enthält spezielle Gräser, die

ideal für die Pflege mit einem Mähroboter

geeignet sind. Die Gräser sind

weich und lassen sich dadurch leicht

schneiden. Das Schnittgut zerfällt

und verrottet schnell. Von den Gräsern

kann es dann wieder als Nahrung

genutzt werden. So werden ein

Drittel der notwendigen Nährstoffe

im Rasen ersetzt. Das schont die

Umwelt und den Geldbeutel des Rasenfreundes,

weil man dann seltener

düngen muss.

Roborollrasen ® liegt schon seit Jahren

voll im Trend: ein Mähroboter

übernimmt einfach den lästigsten

Teil der Rasenpflege, ohne dass

man sich darum kümmern muss. So

Rollrasen · Rasendünger · Rasensamen

-immer frisch geerntetgenießt

man die sonnigen Tage im

Herbst: bei schönem Wetter einfach

die Schuhe aus, barfuß auf den topgepflegten

Rasen gehen und ab in den

Liegestuhl – herrlich.

Am 19. Oktober lohnt der abendliche

Weg nach Liemehna. Auf der

Koppel des Jesewitzer Ortsteils veranstaltet

Winkler Feuerwerk sein

mittlerweile 11. Vorschießen. Die

Veranstaltung beginnt 17 Uhr standesgemäß

mit einem Salutschießen.

Der erste Pyro-Schuss fällt 19 Uhr.

Inhaber Uwe Winkler und sein Team

bieten ein kleines kulturelles Programm

mit Musik aus der Konserve.

Rund 50 Artikel aus dem aktuellen

Sortiment werden gezeigt, davon 30

Neuheiten, die allesamt zu Silvester

von Privatpersonen in die Lüfte geschossen

werden können. Mit dabei

sind Produkte der Hersteller „Weco“

und „Lesli“, unter anderem vier neue

Verbundfeuerwerke von „Lesli“, aber

auch Tagesfeuerwerk- oder Luftschlangenboxen.

Zum Anschluss daran

steigt das große Abschlussfeuerwerk.

Uwe Winkler ist seit 2000 staatlich

geprüfter Feuerwerker und gründete

vier Jahre später sein Unternehmen.

„Mir geht es um die vollste Zufriedenheit

jedes Kunden und um hohen

künstlerischen Gehalt. Auch bei

kleinerem Geldbeutel soll es an der

professionellen, handwerklichen Ausführung

nicht scheitern“, verrät der

www.meinrollrasen.de

RASENLAND Krostitz GbR

Mutschlenaer Straße 14

04509 Krostitz

Tel. 03 42 95 - 70 78 0

Fax 03 42 95 - 70 78 20

E-Mail krostitz@rasenland.de


7

Die Ernte des Rasens

Küchenmesser geschmiedet von Roger Widdermann

Pyro-Fachmann. Ob Kleinfeuerwerk

im Garten oder Großfeuerwerk in

Fußballstadien, all dies wurde bereits

realisiert. Auch Barockfeuerwerke,

musikunterlegte und -synchrone

Feuerwerke sowie Illuminationen

gehören zum breitgefächerten Repertoire.

„Bei mir erhält der Kunde alles

aus einer Hand“, betont Winkler und

redet dabei von Beratung, Planung,

Ortsbesichtigung oder auch Hilfe bei

behördlichen Genehmigungen.

Der Silvesterverkauf mit dem vollen

Sortiment startet dieses Jahr am

Samstag, 28. Dezember, ab 7 Uhr.

11 Jahre

Produktpräsentation –

HERZLICH WILLKOMMEN

zum VORSCHIESSEN

am 19. Oktober 19 ab 17 Uhr

www.winkler-feuerwerk.de

Groß- und Kleinfeuerwerke

Pyrotechnische Schriften

Ganzjähriger Feuerwerksverkauf

Hochzeitsfeuerwerke

Uwe Winkler

staatlich geprüfter Feuerwerker

Dorfstr. 7b • 04838 Liemehna

PYROTECHNIK FÜR ANSPRUCHSVOLLE

Tel: 034241/50270 • Funk: 0173/4413042

statt bringt Roger Widdermann das

rohe, erhitzte Eisen in die gewünschte

Form, mal grob, mal filigran. Er

ist Schmied aus Leidenschaft und

die Liebe zum Detail spiegelt sich in

seinen Arbeiten wider. So entstehen

ein breites Sortiment an Kunst- und

Gebrauchsgegenständen für Haus,

Hof und Garten, die man im eigenen

Onlineshop oder im Hofladen

vor Ort erwerben kann. Natürlich

werden auch Auftragsarbeiten nach

Kundenwunsch erfüllt. Ehefrau Karin

organisiert das Geschäft und

Tochter Marika, die die Liebe zum

Detail vom Vater erbte, fertigt unter

anderem individuelle Schmuckstücke.

So manches Ehepaar trägt die Ringe

aus dem Hause Widdermann. Über

das Jahr verteilt reihen sich einige

Veranstaltungen in den Terminkalender,

denn Widdermanns sind auch

mit ihrer Schauschmiede unterwegs.

Ende September geht es zum internationalen

Schmiedetreffen „Gotha

glüht“ nach Thüringen, wo Widdermanns

in den letzten Jahren bereits

mehrere Preise abräumten. Das zeugt

von Qualität. Erstmals sind sie im

Oktober in Wittenberg in den Wallanlagen

zum „Herbstzauber“ beim

Veranstalter LebensArt. Natürlich

dürfen die Weihnachtsmärkte im eigenen

Ort nicht fehlen. Zum romantischen

Weihnachtsmarkt im Schloss

Hohenprießnitz präsentieren sie ihre

Arbeiten und ihre Schauschmiede am

2. und 3. Advent-Wochenende. Jedes

Jahr zur Wintersonnenwende am 21.

Dezember findet das eigene Hoffest

in der Schmiede statt. 2020 zählt der

Handwerksbetrieb drei Jahrzehnte.

Das 30-jährige Firmenjubiläum soll

vom 3. bis 5. April gefeiert werden. An

diesem Wochenende finden gleichzei-

Die geschmiedeten Eisenpfannen von Roger

Widdermann gibt es in verschiedenen Ausführungen,

sie sind für alle Herdarten geeignet.

Die Hohenprießnitzer Schmiede

Widdermann ist da, wo der Hammer

hängt – im wahrsten Sinne des

Wortes. Direkt an der B 107, am

Ortseingang aus Bad Düben kommend,

weist schließlich ein riesiger

Schmiedehammer an der Hauswand

unübersehbar auf den familiären

Handwerksbetrieb hin. In der Werk-

Schmieden ist Leidenschaft,

ist Feuer, ist Profession...

seit über 29 Jahren

in bewährter Qualität

Feuerkugeln in

div. Mustern &

Größen erhältlich

Eule mit

Ständer

Hohenprießnitz

Metallgestaltung Widdermann

Dübener Str. 26 • 04838 Zschepplin

Tel. 034242 50265

schmiedwiddermann@googlemail.com

Ob kunstvoll geschmiedete Plastiken,

aufwendig gestaltete Gebrauchsgegenstände,

individuell geprägte Plaketten

oder edler Schmuck, mit jedem Hammerschlag

entstehen in unserer Schmiede

einzigartige Werke traditioneller werkskunst.

Beliebte Geschenke sind unsere Feuerscha-

len oder Feuerkugeln für Kerzenwachsreste.

Feuerschale

Hand-

„Das ewige Licht“

Kerzenbaum

Obstschalen

Besuchen

Sie unseren

Hofladen oder

verschenken Sie

Gutscheine aus

dem Hause

Widdermann.

Beliebt sind auch unsere Messerschmiedekurse.

Herzlich heißen wir Sie, gern nach Vereinbarung, zu Kursen

in unserer Schmiede und in unserem Hofladen willkommen!

Entdecken Sie aktuelle Geschenkideen im Online-Shop:

www.widdermann.com

www.facebook.com/Schmiedekunst.Widdermann


Regionales

8

tig die europäischen Tage des Kunsthandwerkes

statt und es öffnen sehr

viele Handwerker und Einrichtungen

ihre Werkstätten, um den Besuchern

einen Einblick in ihre praktischen Arbeiten

zu geben. Wer selber einmal

in die tolle Handwerkskunst hineinschnuppern

will, kann sich bei Familie

Widdermann gern für die Schmiedekurse

anmelden und beispielsweise

sein eigenes Messer formen. Alle Informationen

zu den Veranstaltungen

und Schmiedekursen finden Sie unter

www.widdermann.com.

Der Bad Dübener REWE-Markt

von Elvira Richter setzt seit Jahren

auf Regionalität. „Wir haben einfach

bemerkt und verstanden, dass unsere

täglich über 1.000 Kunden vermehrt

Elvria Richter oHG

bewusst schauen, wo die Produkte

herkommen“, sagt die Geschäftsführerin.

Der Verbraucher kauft zunehmend

lokal – auch im Supermarkt. So finden

sich verschiedenste Produkte unter

dem gelben Logo „Aus deiner Region“.

Der Radius der Herkunft ist in diesen

Fällen selten größer als 30 Kilometer.

Ob Biskuitwaren aus Laußig, Spargel

und Erdbeeren aus Kyhna, Produkte

vom Landgut Nemt aus Dehnitz oder

ganz lokal Brennereispezialitäten aus

Bad Düben, der Kunde greift gern

regional zu.

Der Vollsortimenter führt zudem die

Eigenmarke „REWE Regional“. Diese

umfasst – abhängig vom Standort – bis

zu 90 verschiedene Produkte mit dem

Schwerpunkt Obst und Gemüse, Wurst,

Dommitzscher Str. 13

04849 Bad Düben

Heute schon an

Morgen denken!

Zusammen mit expika geben wir

unserer Generation von Morgen

Tipps zum Thema Ernährung und

Bewegung:

Expika führt in der Kita einen

Workshop zu gesunder Ernährung

durch, der REWE Markt unterstützt

hierbei indem er Obst, Gemüse

und Papiertüten zur Verfügung

stellt.

Für Sie geöffnet: Montag – Samstag von 7 bis 22 Uhr

aber auch Saft, Mus und Konserven.

Die Partner sind dabei überwiegend

Genossenschaften und Großbetriebe,

mit denen es eine langjährige und

vertrauensvolle Zusammenarbeit gibt.

Auch das Thema „Gesunde Ernährung“

nimmt zum einen im Bewusstsein der

Kunden und zum anderen im Bad

Dübener Markt immer mehr Platz

ein. „Wir haben im letzten Jahr eine

Brotwelt eingebaut und unsere Salatbar

wird gut angenommen. Gleichzeitig

wurde das Sortiment für bewusste

Ernährung erweitert. Dafür haben wir

unser Non-Food-Angebot reduziert –

mit Erfolg“, verrät Richter.

Um die gesunde Ernährung bereits

den Jüngsten zu vermitteln, geht das

Bad Dübener REWE-Team alljährlich

gemeinsam mit dem Leipziger Unternehmen

expika in eine Kita, um den

Vorschülern nützliche Tipps zu geben.

Angefangen mit dem Ernährungsworkshop

„5 Zwerge“ in der Kita lernen

die Knirpse mit Klara Karotte, Anna

Apfel, Gustav Gurke, Bodo Banane und

Pepe Paprika spielerisch, was gesund

ist und was nicht. REWE stellt dabei

die Verpflegung. Als großes Highlight

folgt dann der Erlebnistag im REWE-

Markt, wenn die Kinder mit (gesponsertem)

Geld und einer Einkaufsliste in

den Gängen nach Gesundem suchen,

anschließend ein eigenes Müsli zusammenstellen

und gemeinsam gesund

frühstücken. „Das hat in den letzten

Jahren super geklappt“, betont Elvira

Richter. Im aktuellen Schuljahr sind

die kommenden ABC-Schützen der

Bad Dübener Kita „Spatzenhaus“ an

der Reihe.

Die Gröberner Seekate befindet sich

in unmittelbarer Nähe zum gleichnamigen

Gewässer. Hier verwöhnt Sie

das Team Mittwoch bis Sonntag von 10

bis 18 Uhr mit köstlichen Fischspezialitäten

aus eigener Herstellung. Die zum

Teil in den eigenen Seen gefangenen

Fische werden nach alter Räuchertradition

zu hochwertigstem Räucherfisch

und Salaten verarbeitet. An jedem letz-


79

Leckerer Fisch aus der Seekate am Gröberner See

ten Wochenende im Monat wird die

hausgemachte Fischsuppe verkauft – in

der kalten Jahreszeit genau das Richtige.

Die nächsten Termine für den dieses

Jahr gestarteten Kurs „Das 1x1 der

traditionellen Fischräucherei“ sind am

19. Oktober und 9. November in der

Zeit von 10 bis 13 Uhr. Auch 2020 wird

es damit weiter gehen. Sie möchten

davor ihren Fisch selbst angeln? Am

Gröberner und Gremminer See haben

Sie die Gelegenheit dazu. Angelkarten

erhalten Sie online über „Hejfish“ sowie

im Büro.

Der alljährliche Weihnachtsmarkt findet

am 7. und 8. Dezember

statt. Blausee versetzt

die Besucher jeweils

zwischen 14 und 20

Uhr in besinnliche mung.

Das kleine, aber feine

Sortiment im Hofladen

lädt zum Stöbern ein. Neben

Frisch- und Räucherfisch

bietet die Seekate

hauseigene

Wildwurst,

Honig, Weine und Töpferware

an – für die Suche

nach einem geeigneten

Geschenk genau richtig.

Für Liebhaber der Jagd Stimbie-

19 Jahre Selbstvermarktung

im Hofladen Großwig

Rind-, Schweine- und Schafsfleisch

und Wurst

Getreide, Kartoffeln

Hier finden Sie Großwig

regionale Produkte zum fairen Preis

ten sich Einzel- und zu ausgewählten

Terminen in den Monaten November

bis Januar Drückjagden an. Im liebevoll

gestalteten Tiergehege ist zudem

eine Entdeckungstour möglich. Rund

60 Tiere – vom Highlandrind über Ponys

bis zum Huhn – fühlen sich hier

rundum wohl.

Die Agrar GmbH „Heideland“ Großwig

und die Agro-Heide-Farm in Weidenhain

verkaufen seit dem Jahr 2000

verstärkt ihre Produkte – Getreide,

Kartoffeln und insbesondere Rind-,

Schweine- und Schafsfleisch sowie daraus

gefertigte Wurst über ihren eigenen

Hofladen.

Gern liefern wir Ihre Großbestellung frei Haus!

Agrar-GmbH „Heideland“ l Hofl aden mit eigener Fleischerei

Dübener Straße 4a l 04860 Dreiheide, OT Großwig

Büro-Tel.: 03421 / 71 25 09 l Hofladen-Tel.: 03421 / 7 76 80 15

E-Mail: Agro-heide-farm@t-online.de

7. & 8. Dezember 14 – 20 Uhr

14 – 20 Uhr

Weihnachtsmarkt mit Weihnachtswichtel Trixi,

Zaubershow, Glühwein, Feuerschale, Tierweihnachtsbaum

schmücken, Weihnachtsleckereien, Flammlachs u.v.m.

• Fischspezialitäten

von See- und

Süßwasserfisch

aus eigener

Herstellung

• Tiergehege

www.blausee-groebern.de

Zum Heizhaus 3

06774 Muldestausee / OT Gröbern

Tel.: 0160 / 2 63 97 69

fisch@blausee.net

ÖZ: Hofladen: Mi – So 10 – 18 Uhr

Tiergehege: tägl. 9 – 18 Uhr

Das Wohl der Tiere steht dabei an

oberster Stelle. Das Futter wird selbst

erzeugt. Muttertiere, Milchkühe und

Jungvieh stehen auf den eigenen Weiden.

Durch kurze Wege zum Schlachthof

werden die regionalen Stoffkreisläufe

abgerundet.

Die Bemühungen werden durch zwei

schlimme Dürrejahre im Landkreis

Nordsachsen erschwert. Gleichzeitig

versucht das Unternehmen, einer

übertriebenen Globalisierung entgegenzusteuern.

Nur wer regional kauft,

schützt den Regenwald.

Wir laden Sie ein, dienstags und freitags

von 10 bis 16.30 Uhr und donnerstags

von 10 bis 18 Uhr unsere Produkte

zu probieren und zu kaufen. Gern liefern

wir Ihre Großbestellung auch frei

Haus. Wir garantieren natürliche und

tiergerechte Aufzucht- und Haltungsbedingungen,

denn Pharmazeutika

gehören in die Apotheke und nicht ins

Fleisch.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Texte: Kevin Phillipp, Anbieter

Fotos: 1zoom, Anbieter, Verlagshaus „Heide-Druck“


Regionales

10

Bad Düben –

die Stadt der Mühlen

Die Bockwindmühle


11

Die Stadtmühle

Der Landkreis Nordsachsen ist Mühlenregion.

Das beweist ein gleichnamiger

Verein, der die zahlreichen

Zeitzeugen früherer Handwerkskunst

unter einen Hut bringt, Aktivitäten

koordiniert und jedes Jahr zum Deutschen

Mühlentag – stets an Pfingstmontag

– als großen Höhepunkt lädt.

Gefühlt ist an diesem Tag eine ganze

Region auf den Beinen, auf den

Rädern oder doch im Auto.

Unterwegs, um Geschichte

aufzusaugen, sich kulinarisch

verwöhnen zu lassen und dem

einen oder anderen kulturellen

Rahmenprogramm zu

lauschen.

27 Mühlenstandorte mit sieben

verschiedenen Mühlenarten

hat Nordsachsen zu

bieten. Ein Ort ragt dabei jedoch

heraus: die Kurstadt Bad Düben

mit seinen fünf verschiedenen Mühlen.

Zählt man die Bockwindmühle

„Sommerfeld“ im Stadtteil Tiefensee

noch hinzu, sind es sogar deren sechs.

Das Beste: Bei einem entsprechenden

Spaziergang sind die fünf Mühlen im

Stadtgebiet locker zu erreichen.

1

Stadtmühle „Schüßler“

Los geht die Tour im Süden der Kurstadt.

Kurz bevor der Schwarzbach in

die Mulde mündet liegt die sogenannte

Stadtmühle „Schüßler“. Diese war noch

bis August 2016 als letzte in Betrieb, bis

„Stadtmüller“ Peter Schüßler im Alter

von 80 Jahren seinen wohlverdienten

Ruhestand antrat. Anno 1681 erstmalig

als kurfürstliche Amtsschneidemühle

erwähnt, wurde sie wenig später sowohl

durch eine Walkmühle als auch

durch eine Mahlmühle erweitert.

Auch eine Ölmühle kam nach kurzer

Zeit noch hinzu. Der Antrieb erfolgte

ausschließlich durch die Kraft des

Schwarzbachs. Einzig die Mahlmühle

ist heute noch funktionstüchtig. Der

Rest wurde ausgebaut. Aktuell steht

die Stadtmühle an bestimmten Tagen

für Führungen bereit. Eine telefonische

Voranmeldung (Tel.: 034243/21704)

ist jedoch erforderlich.

2

Bergschiffmühle

Auf dem Weg zur Bergschiffmühle

am Fuße der Burg Düben, dem Wahrzeichen

der Stadt, nehmen wir eine

Abkürzung, indem wir nicht durch die

Innenstadt schlendern, sondern

den sogenannten Lauch

nutzen, den „kleinen Kurpark

der Bad Dübener“. Im Schatten

der mächtigen Pappeln geht

es entlang der Mulde, am

noch recht neuen Bootsanleger

vorbei und unter

der Muldebrücke hindurch

auf das Burggelände. Im

unteren Teil zwischen Wasser

und Burg steht sie, die letzte erhaltene

Schiffmühle auf deutschen Flüssen.

Sie gehörte zum wenige Kilometer

flussabwärts stationierten Alaunbergwerk,

woher auch ihr Name rührt.

Im Jahre 1686 erstmals urkundlich

erwähnt, stellte man 270 Jahre später

(1956) ihren Betrieb ein. In den 1960er

Jahren erfolgte die Sicherung samt

aufwendigem Wiederaufbau im ehemaligen

Wallgraben der Burg. Nach

der Jahrtausendwende versetzten alte

Getriebeteile die Mühle in den Bauzustand

von 1905. Heute kümmert sich

§ teuerberaterin

charn Angelika

Steuerberaterin Angelika Scharn

Am Anger 2 * 04849 Bad Düben

Tel.: 034243/24306 * Fax: 034243/51364

info@steuerberaterinangelikascharn.de

3

4

Die Bergschiffmühle

der Bad Dübener Heimatverein um

die Bewahrung und Vermittlung der

Tradition.

ehemalige Niedermühle

Weiter führt der Weg fernab von stark

befahrenen Bundesstraßen über den

„Hintereingang“ des Burggeländes

durch die Neumark am Hotel „Schützenhaus“

vorbei immer gen Norden

bis zur ehemaligen Niedermühle. Hier

wurde der Mühlenbetrieb zwar Anfang

der 1960er Jahre eingestellt, zum

Mühlentag ist sie dennoch beliebter

Anlaufpunkt. Grund: Die Bäckerfamilie

Paetsch produziert hier ihre Waren und

verkauft nicht nur ihr leckeres Brot

an diesem Tag. Max Küster sen., der

Urgroßvater des heutigen Inhabers

Heiko Paetsch, erweiterte sein Gewerbe

der Mahlmühle 1926 um eine Bäckerei.

Somit konnten sich die Bauern fortan

einen Weg sparen. Heute dient der

Dreiseitenhof ausschließlich als Bäckerei-

und Wohnstandort.

Obermühle im

Museumsdorf

Von der Niedermühle geht es über die

Bundesstraße 107 hinweg am Wellnesszentrum

HEIDE SPA Hotel &

Resort vorbei auf die Kurpromenade.

Am Ende wartet das eindrucksvolle

„Ihr Partner für

Steuerberatung

in der

Dübener Heide“


“THE REAL GOLF GAME

EVERYONE CAN PLAY”

Regionales

12

Die Obermühle im Museumsdorf

und idyllisch gelegene Museumsdorf

mit der Obermühle. Die oberste der

drei ehemaligen Wassermühlen am

Lauf des Schleifbachs ist zudem die

älteste ihrer Art in der Region. Die

Obermühle besaß früher drei Mahlgänge,

einen Schneidegang und später

eine Ölmühle. Ende der 1940er Jahre

wurde der Mühlbetrieb eingestellt.

Der Verein Museumsdorf Dübener

Heide e.V. bemüht sich seit Jahren

um die umfassende Rekonstruktion

der Mühle. Erst im Mai 2019 konnte

die aufwendige Sanierung der

Ölmühle und die Inbetriebnahme

der einzigartigen Schauwerkstätten

abgeschlossen werden. So kann man

unter anderem Einblick in eine alte

Schuhmacherwerkstatt oder auch in

die Korbmacherei nehmen. Demnächst

hält zudem noch eine historische

Seilerei im Dachgeschoss Einzug.

Zahlreiche kulturelle Veranstaltungen

wie die Kurkonzerte im Sommer oder

Lesungen machen das tolle Angebot

aus – ein echtes Ausrufezeichen für

Bad Düben.

5

Dübener Bockwindmühle

im Museumsdorf

In direkter Nachbarschaft und vom

gleichen Verein betrieben befindet

sich die Dübener Bockwindmühle. Sie

steht direkt im Kurvenbereich an der

Bundesstraße 2 und begrüßt so die

aus Richtung Wittenberg kommenden

Gäste. Dabei kommt sie ursprünglich

gar nicht aus der Kurstadt. Die

Windmühle wurde 1840 in Glesien

bei Leipzig erbaut. Bis 1960 wurde

dort Mehl gemahlen, bis 1962 noch

geschrotet. Durch die Erweiterung

und den Ausbau des Flughafens

Leipzig-Halle musste die unter Denkmalschutz

stehende Bockwindmühle

ihrem eigentlichen Standort weichen.

Der Museumsdorf-Verein übernahm

sie im Jahr 2000 und baute sie bis 2006

neu auf.

6

Bitterfeld

Alaunwerksweg

6

Bockwindmühle

„Sommerfeld“ Tiefensee

Von Bad Düben aus vielleicht nicht

unbedingt zu Fuß zu erreichen, aber

im Stadtteil Tiefensee macht die Bockwindmühle

der Familie Sommerfeld

die Mühlenstadt rund. Sie ist über

170 Jahre alt und wurde 1900 an ihren

heutigen Standort umgesetzt. Bis zur

endgültigen Stilllegung im Jahr 1953

wurde nach zwischenzeitlichen Produktionsunterbrechungen

Getreide

Rotes Ufer

183 107 B2

Niedermühle

Wellaune, Biberspielplatz Wellaune

Leipzig

3

Schnaditz, Tiefensee

Mulde

Schützenstraße

Neumark

Schiffmühle

Bitterfelder Straße 183 107

Burg Düben

2

Gewerbepark

„An der B 2“

B2

Obermühle

4

Moorpfad

KUPROMENADE

Kurhaus

Reha-Zentrum

Waldkrankenhaus

Moorbadstraße

Dialysezentrum

Neuhofstraße

N

N

NaturparkHaus

Straße

Wittenberger Straße

Lange Straße

Paul-Kaiser-S

Text: Kevin Phillipp

Fotos: Alexander Schütz

Lutherstraße

Ritterstraße

Gustav-Adolf-Straße

Mühlstraße

Neumärker Str.

Bootsanlegestelle

Kath.

Kirche

Stadtmühle

Am Lauch

Mühlentour

NaturSportBad

Lutherlinde

An

derObermühle

Gustav-Adolf-Straß e

Friedensstra ß

Schloßmark

Blücherstraße

Die Bockwindmühle in Tiefensee

Mühlläufer Mühlläufer

Waldstraße Waldstraße

e

Lutherstadt

Wittenberg

gemahlen und geschrotet. Kurz nach

der Wende erfolgte eine umfangreiche

Rekonstruktion. Sommerfelds besitzen

die Mühle nun in vierter OT Generation.

Hammermühle

Betrieben wird sie lediglich noch als

Schaumühle. Zusätzlich kann eine

Anfang der 1950er Jahre errichtete

Motormühle Siebenten-Tags-Adventisten mit Schrotgang, Walzenstuhl

und Haferquetsche in einem

Mühlengebäude besichtigt werden.

Kurpark

Blücherstein

Pesttor Gustav-Adolf-

Gedenkstein

1

Bockwindmühle

5

Stadtfriedhof

Evang.

Kirche

Rathaus

r.

t

Pflegeheim

B2 Neue Wittenberger StraßeB2

Reinharzer Straße

Spatenweg

Querstraße

Blücherstraße

Heidering

Windmühlenweg

Gartenstraße

Am Baderteich

Eilenburger Straße

Holzskulpturenwiese

Paradeplatz

W

Jugendhaus

iesenstraße

Wiesenstraße

Heidering

Schmiedeberger Straße

Dommitzscher Str.

Postweg

Steinstraße

Schrebergartenstraße

Eilenburg

Am Schalm

Neuapostolische

Kirche

Durchwehnaer Straße

Waldhofsweg

Einkaufsmarkt

Torgauer Straße

Waldfriedhof

Am Schalm

Hüfnermark

Körbitzweg

Gesundbrunn

Wohngebiet Süd


13 7

Schlemmen im Schacht zwischen Spitzhacke und Grubenbahn

Wer hatte nicht schon einmal das Bedürfnis,

Gastronomie zu erleben. Diesen

Wunsch kann sich jeder im Restaurant

Hollywood mit dem Schacht Barbara

erfüllen, denn das sechsköpfige Team

um Inhaber Tino Gawollek hat Erlebnis

und Gastronomie zum erklärten Ziel

gemacht.

Die Paul-Gerhardt-

Stadt Gräfenhainichen,

in dessen

Stadtzentrum sich das

Restaurant befindet,

liegt in der Dübener

Heide im Städtedreieck zwischen der

Industrielegende Bitterfeld, der Bauhausstadt

Dessau-Roßlau und Lutherstadt

Wittenberg. Von Dessau kommend

bildet Gräfenhainichen quasi das

Tor zur Dübener Heide.

Das Restaurant Hollywood entstand

bereits unmittelbar nach der politischen

Wende. Im Jahr 1997 erweiterte

Familie Gawollek das Restaurant mit

dem auf Bergbau-Traditionen beruhenden

Erlebnisbereich des Schachts

Barbara. In einer nachgebauten Entwässerungsstrecke

eines Kohletagebaus

erlebt der Gast hautnah das Flair

dieser Epoche inmitten unzähliger,

originaler Schaustücke.

Passend dazu empfiehlt sich der

Bergmannslunch jeden ersten

Sonntag im Monat, das wohl

beste Beispiel der Verbindung

von Erlebnis und Gastronomie.

Nicht zu verachten ist

auch die Knappschaftstafel,

einem Sieben-Gänge-Menü

oder der Bergmeisterspieß,

ein mit Fleisch und Gemüse

drapierter Bergmannssäbel,

der dann brennend serviert

wird. Übrigens zeigt sich auf

Anfrage der Senior-Chef

des Hauses in seiner Berg-

manns-Uniform und erklärt

in unterhaltsamer Weise das

Leben und die Arbeit unter Tage.

Wer an einem Donnerstag in

der Geburtsstadt des Kirchenlieddichters

Paul Gerhardt weilt, dem wäre der

Schnitzeltag mit zehn verschiedenen

Schnitzelarten zu empfehlen. Nur 50

Meter entfernt vom Restaurant können

Sie zudem die zu Ehren Paul Gerhardts

erbaute Kapelle oder das nur wenige

Meter Fußmarsch entfernte Geburtshaus

auf dem Gräfenhainicher

Boulevard

besichtigen. Ganz in

der Nähe befindet sich

auch der letzte Zeitzeuge

von Gräfenhainichens

Bergbautradition, das ehemalige

Braunkohleabbaugebiet „Golpa-Nord“.

Hier befindet sich jetzt Ferropolis, die

„Stadt aus Eisen“ auf einer Halbinsel

inmitten des ehemaligen Tagebaus. In

beeindruckender Umgebung können die

Besucher fünf stillgelegte Bergbaugeräte

besichtigen und teilweise sogar besteigen,

die den Mittelpunkt der Sehenswürdigkeiten

von Ferropolis bilden.

Sie vermitteln einen unvergleichlichen

Eindruck darüber, wie die Braunkohle

in Mitteldeutschland bis in die 1990er

Jahre abgebaut wurde.

Gäste, welche die Region per Fahrrad

beispielsweise über den Europaradweg

R 1 erkunden, finden am Restaurant

zudem eine E-Bike-Ladebox. Die

durchaus bequemere Variante wäre natürlich,

das Restaurant mit ausreichend

vorhandenem Parkplatz mit dem Auto

anzusteuern. Auch ein Busparkplatz für

Reisegruppen ist am Haus. Wenn Sie

von der Autobahn 9 kommend die Abfahrt

Dessau-Ost benutzen, kommen Sie

durch Oranienbaum vorbei an Ferropolis

direkt nach Gräfenhainichen. Aus

Richtung Halle erreichen Sie Gräfenhainichen,

wenn sie durch Bitterfeld, Pouch

und Gröbern fahren. Von der weltbekannten

Lutherstadt Wittenberg mit

seinem umfangreichen Kulturerbe sind

es auch nur ca. 20 Kilometer.

Die kulinarischen Möglichkeiten sind

mit dem Aufgezählten aber nicht erschöpft.

Ganz im Gegenteil, denn einmal

jährlich wird hier auch der „Grünkohlkönig“

gekürt. Profitieren Sie von den

Erfahrungen bei einem deftigen Grünkohlessen

(nach vorheriger Anmeldung)

oder das beliebte Weihnachtsschlem-

merbuffet

jeweils

am

1. und 2.

Weihnachtsfeiertag.

Anmeldungen

dafür werden

ab September

entgegengenommen.

Wer

ganz in Familie

feiern

möchte,

auch das ist

möglich. Familien-

und Firmenfeiern

können

Sie in den

Räumlichkeiten

mit einer Kapazität

von entweder

70 oder zweimal

35 Personen nutzen.

In der warmen

Jahreszeit

steht Ihnen auch

ein idyllisch gelegener Biergarten mit

Wasserspielen und einem Fischteich offen.

Zudem sitzen Sie quasi in einem liebevoll

eingerichteten Freiluftmuseum

mit Grubenbahn, Grubenschmiede und

interessanten Schaukästen.

Ein Besuch des Restaurants Hollywood

mit seinem Schacht Barbara lohnt sich

also in vielerlei Hinsicht.

Text und Fotos: Dietmar Bebber

Inhaber: Tino Gawollek

Bahnhofstraße 1A

06773 Gräfenhainichen

Tel.: 034953 / 2 22 76

Fax: 034953 / 2 45 75

E-Mail: info@schacht-barbara.de

www.schacht-barbara.de

ÖZ: Di – So ab 11.30 Uhr


Regionales

14

Delitzsch – Stadt der Türme

Breite Straße mit Breitem Turm in der Innenstadt


15

Das Delitzscher Barockschloss mit seinem wunderschönen Park

Vier Türme prägen das Gesicht der

Delitzscher Altstadt. Es sind die beiden

mittelalterlichen Stadttürme am östlichen

und westlichen Altstadteingang,

der mächtige Westturm der Stadtkirche

St. Peter & Paul und der 50 Meter

hohe Turm des Barockschlosses. Vom

Schlossturm haben die Besucher einen

wunderbaren Blick über den hübschen

Barockgarten sowie die malerische

Altstadt. Der historische Stadtkern

lädt zum entspannten Verweilen und

zum Entdecken ein. Kleine Schilder an

historischen Häusern erklären deren

Geschichte.

Als eine der wenigen Städte in Mitteldeutschland

verfügt Delitzsch über eine

nahezu vollständig erhaltene Stadtmauer.

Sie umgibt das historische Zentrum

beinahe komplett und kann inwändig in

der Mauergasse und auswändig auf der

Wallgrabenpromenade abgeschritten erhalten Sie dort auch Karten für zahlreiche

bundesweite Konzerte, Festivals,

werden. Bei dem etwa 1,5 Kilometer

langen Streifzug passiert der Spa-

Opern, Theater, Varietés und Events.

ziergänger unter anderem die beiden

mittelalterlichen Stadttürme,

das Barockschloss, die Postmeilensäule,

den Rosengar-

ten und die Hospitalkirche.

Führungen, Konzerte, ein

schmuckes Trauzimmer und

Räumlichkeiten für Hochzeitsbilder

bietet das Barockschloss

Delitzsch. In der

Tourist-Information im Erdgeschoss

erhalten Sie Tipps zu

Sehenswürdigkeiten, Freizeit-

und Erholungsmöglichkeiten

sowie Veranstaltungen und

touristischen Angeboten der

Region. Als Verkaufsstelle vom

Ticket-System CTS Eventim Blick in die Delitzscher Tourist-Information

Blick in die Delitzscher Tourist-Information

Delitziöser Abendmarkt

Zum gemütlichen Einkauf auf dem

Delitzscher Marktplatz lädt die Stadt

Delitzsch am 19. September 2019. Regionale

Händler und Direktvermarkter

bieten inmitten der Altstadt von 16 bis

21 Uhr ihre Produkte und Köstlichkeiten

feil. Der abendliche Frischemarkt

gibt auch Pendlern und Berufstätigen

die Möglichkeit, frische Lebensmittel

und handgemachte Waren in historischer

abendlicher Atmosphäre zu

erhalten.

Inhaber: Ioannis Vlachos

Rossplatz 2/3 | 04509 Delitzsch

Tel.: 034202 799-0 | Restaurant: 034202 799140

E-Mail: info@hotel-zumweissenross.de

www.hotel-zumweissenross.de

Restaurant • Hotel Zum Weissen Ross

Familienfeiern | Hochzeiten | Tagungen

Seminare | Firmenfeiern | Veranstaltungen

Öffnungszeiten Restaurant:

Mo – So 11.30 – 14.30 Uhr und

17.30 – 22.30 Uhr

Kulturgeschichte erleben – Pauschalangebot für Gruppen

In einem der schönsten Schlösser

Mitteldeutschlands erleben Sie eine

Führung durch die fürstlichen Barockgemächer

und die alte Schlossküche.

Das im 17. Jahrhundert errichtete

Barockschloss Delitzsch zeigt Ihnen

im Damenappartement der Herzoginnen

von Sachsen-Merseburg

aufwändig gefertigte Parkettböden,

hölzerne Wandvertäfelungen, Stofftapeten

und kostbare Möbel. Nach den

historischen Entdeckungen genießen

Sie Ihren Mittagstisch im Restaurant

„Zur Schlosswache Delitzsch“.

Im Preis enthalten sind:

- Führung durch das Barockschloss

- Mittagessen im Restaurant „Zur

Schlosswache Delitzsch“ (zur Auswahl

stehen: Antipasti-Pfanne mit

Basmatireis (vegetarisch); Tagliatelle

mit Putenstreifen, Champignons und

Paprika in Kräuterrahm; deftiger

Schweinebraten mit Butterbohnen

und Kartoffeln)

- kleines Andenken

Dauer: 60 Min. l Gruppen mind. 40 P.

l Termin auf Anfrage l ganzjährig l

Start und Ende: Barockschloss Delitzsch l

Buchung bis vier Wochen vorher l kostenfreie

Stornierung bis zwei Wochen vorher

möglich. Preis: 21,50 € p. P.


Regionales

16

Sonderausstellung „Am Pulsschlag der Zeit – historische Zeitmesser“

bis 27. Oktober 2019

Das Museum Barockschloss Delitzsch

präsentiert bis Ende Oktober ein Panoptikum unterschiedlicher

und weiterer Leihgeber zeichnen

eine breite Auswahl von technisch Uhrentypen.

und kulturhistorisch sehenswerten Ausgestellt werden Sonnenuhren,

Zeitmessern. Einzelstücke aus dem Öllampenuhren, Sanduhren und die

Mathematisch-Physikalischen Salon Nachbildung einer Wasseruhr aus dem

der Staatlichen Kunstsammlungen 18. und 19. Jahrhundert. Eine Besonderheit

ist die Mittagskanone, die als

Dresden, aus der Schenkung des gebürtigen

Delitzschers Otto Scherell Sonnenuhr gebaut wurde und noch

ein Kanonenrohr mit einer darüber

befindlichen Glaslinse besitzt. Wenn

die Sonne im Zenit steht, lösen die

durch die Glaslinse gebündelten Sonnenstrahlen

einen Kanonenschuss aus.

Einen großen Raum nehmen Räderuhren

aus dem 16. bis 20. Jahrhundert

ein.

Bestandteil der Ausstellung wird eine

Uhrmacherwerkstatt sein, in der auch

Modelle und Schaubilder die Uhrentechnik

erklären.

Begleitprogramm:

26. September, 18 Uhr

„Geschichte und Geschichten von

der Sanduhr“ – Gespräch mit dem

ehemaligen Restaurator Lothar Hasselmeyer.

Er präsentiert seine Kuriosität,

die kleinste Sanduhr der Welt,

die mit nur zwei Sekunden Laufzeit

in das Guinnessbuch der Rekorde

aufgenommen wurde.

20. Oktober, 11 Uhr

Familienführung zur Sonderausstellung

Sonderausstellung „4 Wände für kleine Hände – Puppenstuben des 19. und

20. Jahrhunderts“ 15. November 2019 bis 23. Februar 2020

Meisterfachbetrieb

Zur Winterzeit werden im Barockschloss

Delitzsch nicht nur Kinderherzen

höher schlagen. Vom 15.

November 2019 bis 23. Februar 2020

seit 1946

Holzschutz

Taubenabwehr

Schädlingsbekämpfung

Inh.: Torsten Berger • Blücherstr. 14 • 04509 Delitzsch

Tel.: 034202 / 6 42 16 • Fax: 034202/64326

Funk: 0172 / 3 40 02 48

präsentiert das Museum im Barockschloss

Delitzsch Puppenstuben und

Kaufmannsläden aus zwei Jahrhunderten.

Eine Privatsammlung lässt in

diesen Miniaturwelten Alltagsszenen

des häuslichen Lebens im Kleinen

wieder aufleben. Zahlreiche nostalgische

Modelle zeigen eine faszinierende

Detailverliebtheit und erzählen

dabei ganz persönliche Geschichten.

Diese große Welt im Kleinen eignet

sich wunderbar für einen Ausflug mit

der ganzen Familie und kann täglich

(außer montags) von 10 bis 17 Uhr

besichtigt werden.

Eintritt: Erwachsene 5 €, Kind 2,50 €

(geschlossen am 24./25./31.12.2019)


17 7

Delitzscher Adventsmarkt

Delitzscher Adventsmarkt – Zeit zum Genießen vom 6. bis 8. Dezember 2019

Diesen Termin sollten Sie sich vormerken:

Am zweiten Adventswochenende

vom 6. bis 8. Dezember 2019 lädt

Delitzsch wieder zum kulinarischen

Adventsmarkt ein. Mehr als 80 Händler

sorgen mit außergewöhnlichen

Gaumenfreuden, Kunsthandwerk sowie

individuellen Geschenkideen für

ein genussvolles Erlebnis.

Der „Französische Gourmetmarkt“

verwöhnt mit seinen Spezialitäten aus

der Grande Nation die Geschmacksknospen

der Gäste. Ausgewählte und

internationale Spezialitäten wie Baklava,

Salzwedeler Baumkuchen,

Trdelník, Poffertjes, Flammlachs,

Galette und vieles mehr

bereichern das kulinarische

Angebot.

Keramiker, Holzgestalter,

Mode-Manufakturen

und Korbmacher

präsentieren handgefertigte

Unikate und filigrane

Arbeiten. Erzgebirgische Volkskunst,

Leuchtsterne, individuelle Faltar-

beiten, Schwibbögen und Räucherhäuser

versetzen die Gäste in vorweihnachtliche

Stimmung.

Im Foyer und Kinosaal des

„Markt Zwanzig“ wartet der

Indoor-Markt mit vielfältigen

Überraschungen und kreativem

Kunsthandwerk auf

neugierige Besucher.

Für leuchtende Kinderaugen

sorgt neben Karussell- und Eisenbahnfahrten

das kostenfreie Holzspielmobil

am Samstag- und Sonntagnachmittag.

Auf der großen Marktbühne präsentieren

Musiker, Künstler und Vereine

ein durchgehendes Programm.

www.delitzsch.de/adventsmarkt

Veranstaltungen 2019:

28. September, 18 Uhr

„Buch trifft Note“, literarisch-musikalische

Vermählung, Bibliothek

„Alte Lateinschule“

28./29. September

13. Schenkenberger Herbstmarkt,

Pfarrscheune Schenkenberg

5. Oktober

Herbst-Kinderflohmarkt im

Tiergarten

15. + 17. Oktober, 14 Uhr

Schatzsuche mit Schlossgeist Hugo

im Museum im Barockschloss

2. November

Lichter- und Laternenfest im

Tiergarten

ab 15. November

Sonderausstellung im Barockschloss

„4 Wände für kleine Hände –

Puppenstuben des 19. und 20.

Jahrhunderts!

30. November/1. Dezember

20. Schenkenberger Adventsmarkt,

Pfarrscheune Schenkenberg

6. – 8. Dezember

Delitzscher Adventsmarkt


Regionales

18

Tiergarten Delitzsch

Tiergarten Delitzsch

Nur wenige Gehminuten vom Barockschloss

und der Altstadt entfernt finden

Sie den liebevoll gestalteten Delitzscher

Tiergarten. Die schmucke Anlage ist

Heimat für allerlei Exoten und Lokalhelden

– Erdmännchen,

Zebras, Flamingos und

demnächst zwei Geparden

leben hier genauso wie

Austernfischer und Buchfinken.

Die barrierefreie,

etwa fünf Hektar große

Parkanlage in der Loberaue

überzeugt vor allem, weil

sie die Nähe zu den Tieren zulässt.

Zahlreiche, über das gesamte Gelände

verteilte Spielstationen machen den

Tiergartenbesuch zu einem Erlebnis

Rallye im September und zum Laternen-

und Lichterfest im November

lohnt der Besuch der täglich geöffneten,

barrierefreien Anlage besonders.

Für das leibliche Wohl sorgt die Cafeteria

„Zafari Station“ mit

hausgemachten Delikatessen

und einem gemütlichen

Freisitz direkt am

Eingang.

Öffnungszeiten: täglich ab

9 Uhr

Tiergarten Delitzsch, Rosental

60, 04509 Delitzsch, Tel.:

034202 / 5 64 19

www.tiergarten-delitzsch.com

Eintrittspreise:

Erwachsene: 4 Euro, ermäßigt 2 Euro,

für die ganze Familie. Zur Tiergarten- Jahreskarte: 20 Euro, ermäßigt 10 Euro

Premiere am 21. September:

Der neue

Renault in Delitzsch CLIO

Ihr Renault- und Daciahändler

Text: Stadt Delitzsch

Fotos: C. Maurer/Stadtverwaltung Delitzsch,

Peter Franke

Informationen und Buchungen

von Stadt- und Museumsführungen

unter:

Tourist-Info im

Barockschloss

Schloßstraße 31

04509 Delitzsch

Tel: 034202 / 6 72 37

Fax: 034202 / 6 74 08

tourist-info@delitzsch.de

www.delitzsch.de

www.barockschloss-delitzsch.de/

Öffnungszeiten

Museum und Tourist-Info

Dienstag bis Sonntag

von 10 bis 17 Uhr

Service

• Wartungsdienst

• Klimaservice

• Reifendienst

• Karosseriearbeiten

• TÜV und AU

• Teile und Zubehör

• Unfallservice

Sichern Sie sich jetzt

kostenlose

Der neue

Winterkompletträder.*

Renault CLIO

Renault Clio LIFE SCe 65

Premiere am 21. September 2019

ab

Renault Clio SCe 65, Benzin, 48 kW: Gesamtverbrauch

11.990,– €

(l/100 km): innerorts: 5,8; außerorts: 4,0; kombiniert:

Renault Clio SCe 65, Benzin, 48 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km):

4,7; CO

innerorts: 5,8; 2 -Emissionen kombiniert: 112 g/km; Energieeffizienzklasse:

112 g/km; B. Energieeffizienzklasse: Renault Clio: Gesamtverbrauch

B. Renault Clio:

außerorts: 4,0; kombiniert: 4,7; CO2-Emissionen

kombiniert:

Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,2 – 4,4; CO2-Emissionen

kombiniert (l/100 km): 5,2 – 4,4; CO

kombiniert: 119 – 100 g/km, Energieeffizienzklasse: 2 B – A (Werte

nach kombiniert: Messverfahren 119 VO –[EG] 100715/2007)

g/km, Energieeffizienzklasse:

Abb.

B

zeigt

– A

Renault

(Werte

Clio

nach

INTENS

Messverfahren

mit Sonderausstattung.

VO [EG] 715/2007)

Besuchen Abb. zeigt Sie uns Renault im Autohaus. Clio Wir INTENS freuen mit uns Sonderausstattung.

auf Sie.

AUTOHAUS TROITZSCH

Renault Vertragspartner

Friedrich-Ebert-Str. 8,

04509 Delitzsch

Tel. 034202-57848

Mit uns kommen Sie weiter...

Werkstatt

• Reparaturen aller

Marken

• Verkauf von Simsonteilen

• Oldtimer-Aufbereitung

und -Wartung

• Reparaturen Youngtimer

aus dem Osten

Renault- und Dacia-Vertragspartner

Friedrich-Ebert-Straße 8 l 04509 Delitzsch

Tel.: 034202 / 5 78 48 l www.renault-troitzsch.de

*Gültig für vier Winterkompletträder. Reifenformat und Felgendesign

nach Verfügbarkeit. Ein Angebot für Privatkunden und Kleingewerbetreibende,

gültig bei Kaufantrag bis 31.10.2019 und Zulassung bis

31.12.2019.


Eilenburg – die Wiege Sachsens

19 7

Josef-Dotzauer-Sprungschanze


Regionales

20

Panorama vom Burgberg

Die Wiege Sachsens – Eilenburg

schreibt sich dies auf die Fahnen.

Warum auch nicht? Die Belehnung des

Grafen Heinrich I. zu Eilenburg mit

der Mark Meißen im Jahr 1089 gilt als

Geburtsstunde des wettinischen Territorialstaats,

aus dem sich später der

heutige Freistaat Sachsen entwickelte.

Bereits im 10. Jahrhundert wurde die

Stadtnamen-gebende „Ilburg“ erbaut.

Der heute noch erhaltene Sorbenturm

hat seitdem, in über einem Jahrtausend,

so einiges miterlebt. Unter

Umständen sogar ein Hochzeitsfest

der Heinzelmännchen. Erkundet

man die Stadt an der Mulde, kommt

man am „kleinen Volk“ nur schwer

vorbei. Zwei unterschiedliche

Sagen

drehen sich um sie.

Mit Heinz Elmann ®

als Stadtmaskottchen

trägt man die

Geschichte zudem

werbewirksam nach

außen.

Burgberg

Allgegenwärtig

sind Blick zum Burgberg

die Heinzelmännchen

auf dem Dach der Stadt, Burgberg

oder auch Schlossberg genannt.

Das ehemalige Gefängnis ist in den

zurückliegenden Jahren aufwendig

saniert worden, bietet mittlerweile

als Pension „Heinzelberge“ zahlreiche

Übernachtungsmöglichkeiten.

Auf dem Vorplatz fällt einem ein

halbrundes Gebilde ins Auge. Der

„Lauschberg“ ermöglicht es, die

Wir suchen Immobilien

Sie wollen Ihre Immobilie verkaufen?

Wir bewerten Ihre Immobilie kostenfrei.

Postbank Immobilien

Rufen Sie an!

Leipziger Straße 66 • 04838 Eilenburg

Herr Volker Lachmund

Tel.: 03423 7098712 • Handy: 0178 6381451

volker.lachmund@postbank.de • immobilien.postbank.de/nordsachsen

Unsere Erfahrungen – Ihr Zuhause

Das Maskottchen Heinz Elmann ®


21

Blick auf die Kinderschanze

Punktrichterhaus

Heinzelmännchen bei der Arbeit in

den Tiefen des Berges zu vernehmen.

Wenige Meter entfernt befindet sich

darüber hinaus ein erst in diesem

Sommer eingeweihtes Kunstobjekt.

Michael Stapf entwarf die sogenannte

„Erbsenschütte“. Betritt man die

Bodenplatte, verschiebt sie sich wie

eine Wippe um wenige Zentimeter.

Dazu ertönt ein Geräusch, welches

das Erbsenschütten der Bergbewohner

darstellen soll.

Der Burgberg wurde viele Jahre eher

vernachlässigt, ehe kurz nach der

politischen Wende der Eilenburger

Burgverein das Areal wieder vermehrt

in den Fokus der Öffentlichkeit

rückte. Seitdem ist viel passiert. Sorbenturm,

Burgtor und Mauerturm,

auch kleiner Bergfried genannt, sind

saniert. Außerdem können die „Hundertstüfchen“

bestiegen werden und

ein Rundweg lädt zum Erkunden ein.

Der Burgverein eröffnete im vergangenen

Sommer das aus dem 17. Jahrhundert

stammende und umfangreich

sanierte Torhaus am Eingang

des Schlossbergs. Im Inneren befindet

sich ein Besucherinformationszentrum

des Vereins als Ergänzung

zur städtischen Touristinformation.

Die Mitglieder stellen dienstags bis

samstags zwischen 14 und 17 Uhr

sowie sonntags von 10 bis 12 und 14

bis 17 Uhr die Öffnungszeiten sicher.

Im Haus ist zudem eine kleine Ausstellung

zur Historie des Burgbergs

zu sehen. In Zukunft wolle man hier

auch Lesungen sowie Musik- und

Weinabende veranstalten.

Skisprungschanze. Mit einer offiziellen

Größe von 38 Metern und einem

Konstruktionspunkt bei 35 Metern

sicher nicht zu vergleichen mit den

bundes- und weltweit bekannten

Bauwerken wie in Klingenthal, Inns-

Uhrenatelier J. Kathke

Uhrmachermeister

Über den Lauschberg auf dem neugestalteten

Areal kann man den kleinen Arbeitern beim

Werkeln zuhören.

Eilenburger Burgverein e.V.

Vorsitzende: Steffi Schober

Friedrichshöhe 25

04838 Eilenburg

www.eilenburger-burgverein.de

Skisprungschanze

Besucher, die Eilenburg vorher nicht

kannten oder zufällig daran vorbeifahren,

werden gehörig überrascht

sein. Denn hier steht eine waschechte

Dienstleistungs GmbH

Vermietung altersgerechter, barrierefreier

Wohnungen in familiärer Atmosphäre

Bei Bedarf bieten wir Ihnen zu Hause

hauswirtschaftliche Verrichtungen, wie z.B.

• Hausordnung • Einkauf • Botengänge

(z.B. Schriftverkehr, Unterstützung Umzug etc.)

• Reinigung der Wohnung

• Spaziergänge

Auenweg 1 • 04838 Eilenburg

Tel. 03423/ 70 03 30 • Fax 70 08 80

Markt 11 | 04838 Eilenburg

Telefon: 03423 / 60 28 80

Mo – Fr: 9 – 18 Uhr | Sa 9 – 12 Uhr

Gartenlokal Schloßaue

gut

bürgerliche

Küche –

genussvoll

essen

Familie Deubel

Schloßaue Nr. 2 • 04838 Eilenburg

Tel.: 03423 / 606260 oder

0172 / 7910286

Mail: deubel-ute@t-online.de

Für Sie geöffnet:

Mo, Do, Fr ab 17 Uhr

Sa u. So ab 10 Uhr

Di u. Mi Ruhetag


Regionales

22

Das Torhaus am Schlossberg

Erbsenschütte

bruck oder in Garmisch-Partenkirchen,

der Anblick – gerade im Flachland

– ist dennoch äußerst imposant.

Namensgeber der Anlage mit drei

unterschiedlichen Schanzen ist Josef

Dotzauer, der Eilenburger Skisprungsvater

schlechthin. Sohn Bodo

ist heute Leiter der Abteilung Ski

im SV Lok Eilenburg. Über 50 Talente

konnte der Verein bislang vom

Flachland ins Trainingszentrum

nach Oberhof schicken. Das bekannteste

Eigengewächs aus Nordsachsen

dürfte Ulrike Gräßler sein. Die

zweifache Deutsche Meisterin und

mehrfache Continental-Cup-Siegerin

Heidi‘s Buchtipp

Dresden, wo so viele

Merkwürdigkeiten zu

sehen sind

In

Dresden

zählten beim

Erscheinen

dieser Schrift

1803 verbotene

Bücher

zu den

begehrten

Waren, denn

die Obrigkeit

hielt in Kursachsen

nicht viel von der freiheit“. Und scheinbar ging der

„Preß-

Autor davon aus, mit seiner freimütigen

Stadtbeschreibung auf wenig

Gegenliebe zu stoßen. Er blieb also

anonym. Freuen Sie sich auf eine

erquickliche Lektüre über Dresden,

seinen Hof und die Dresdner.

„Die Hökerei ist in Dresden

fast unglaublich.“ Anonymus

Rad- und

Wanderkarten

im Buchhaus

Eilenburg

erhältlich.

nahm 2014 in Sotschi an der Premiere

im Damen-Springen bei Olympischen

Spielen teil.

Im Jahre 1958 wurde das Schanzenprojekt

baulich abgeschlossen und

die Anlage ihrer sportlichen Bestimmung

übergeben. Aus Sicherheitsgründen

erfolgte 1994 die vorübergehende

Schließung. Freistaat,

Landkreis, Stadt und Sponsoren nahmen

in einem erheblichen Kraftakt

250.000 D-Mark für die Sanierung

in die Hand. Allein die Bürger beteiligten

sich über eine Bausteinbewegung

mit 40.000 D-Mark an der

Maßnahme. Zur Wiedereröffnung

1999, also vor genau 20 Jahren, war

es kein Geringerer als der dreifacher

Olympiasieger Jens Weißflog, der die

Schanze mit einweihte.

DAS BUCHHAUS

Inh. Kristin Hennig

SortimentsBuchhandlung

von Belletristik,

Kinderbücher,

Reiseliteratur...,

Jahreskalender

Wir freuen uns

auf Ihren Besuch!

Zwei verwundete

Seelen, eine kleine

Insel und der wilde

Atlantik

„Metropol“ folgt drei

Menschen auf dem

schmalen Grat zwischen

Überzeugung u. Wissen

E-Mail: das-buchhaus@t-online.de

Leipziger Str. 16 • 04838 Eilenburg

03423 / 75 98 07 • Fax 75 98 08

– 24 h-Bestellservice –

auch zum Verschenken

Ein packender

Kriminalroman über

einen historischen

Mordfall.

Ein Kind, das

ein tödliches

Geheimnis mit

sich trug.

Hochzeitsträume ~ Perückenservice ~ Kosmetik

über 25 Jahre

SV Lok Eilenburg

Abteilung Ski

Röhrenweg/Degenkolbstraße

Leiter: Bodo Dotzauer

Tel.: 03423 / 60 28 93

E-Mail:

kontakt@eilenburger-adler.de

www.eilenburger-adler.de

Text: Kevin Phillipp

Fotos: Kevin Phillipp, Stadtverwaltung Eilenburg

Tourist-Information Eilenburg

c/o Museumsshop

Torgauer Straße 40

04838 Eilenburg

Tel.: 03423/652-226

www.eilenburg.de/tourismus

tourismus@eilenburg.de

Besucher-App: www.eilenburg.mobi

...und die haarigsten Wünsche werden wahr.

Mo 13 – 19 Uhr ~ Di – Fr 8 – 19 Uhr ~ Sa 8 – 12 Uhr

Tel. 03423 / 75 92 19

Puschkinstr. 33 ~ 04838 Eilenburg

www.friseur-eilenburg.de


Anzeige


Regionales

24

Goldkopflöwenäffchen

60 Jahre Tierpark Eilenburg: Ein neues Tropenhaus zum Geburtstag

In diesem Jahr beging der Tierpark Eilenburg

seinen 60. Geburtstag. Auf große

Feierlichkeiten oder gar Festwochen

verzichtete das fleißige Team um Leiter

Stefan Teuber. Mit leichter Verspätung

wird das größte Geschenk zum Jubiläum

ohnehin am 15. November der Öffentlichkeit

präsentiert. Die Eröffnung des

neuen Tropenhauses musste um zwei

Monate verschoben werden, da der Chef

im Sommer verletzungsbedingt längere

Zeit ausfiel. „Das Tropicana wird ein

Hingucker“, ist sich Teuber immer noch

Benny‘s Tiershop

Benny‘s Tiershop

• Fische, Vögel und Kleintiere

• Futtermittel und Zubehör für

Hunde, Katzen usw.

• Aquarien/Terrarien und Zubehör

• Fachliche Beratung

Nordring 28 • 04838 Eilenburg

Telefon: 03423 / 60 92 11

Mo – Fr: 10 – 18.30 Uhr • Sa: 9 – 13 Uhr

seit 1959

Vieles

für Ihr

Tier

ERÖFFNUNG

Tropicana am 15.11.2019

WERDEN SIE TIERPATE –

Sprechen Sie uns an!

Streifenhörnchen

sicher. Das komplett neue Gebäude

wird fortan das Prunkstück schlechthin

im tierischen Kleinod des Eilenburger

Stadtparks.

Das Tropicana ist mit rund 400.000

Euro das größte Einzelbauprojekt in

der Geschichte der Anlage. Im Kostenrahmen

konnte das Projekt sogar noch

vergrößert werden, Haus und Vorgehege

wuchsen noch nach rechts und links.

In diesem abgeschlossenen tropischen

Komplex soll der Besucher zum Denken

angeregt werden. Das Konzept sieht ein

räumliches Zusammenleben zwischen

Mensch und Tier vor. „Die Grundidee

war: Die Natur holt sich alles zurück.

Ein kleines Dorf, in dem die Tiere

bereits sesshaft geworden sind, wird

angedeutet“, erklärt Teuber. Führungen

mit kleinen und großen Gästen sollen

den pädagogischen Aspekt abrunden.

Rund 15 Tierarten sollen letztendlich ins

Tropicana einziehen – vom niedlichen

Goldkopflöwenäffchen bis zur furchterregenden

Boa constrictor. Von der

Gebäudehülle ist mithilfe von Bambus,

Schilf, Holzstämmen und anderen Naturmaterialien

übrigens nicht mehr viel zu

sehen. Im Inneren zauberte die zweifache

Europameisterin im Autolackdesign

Annett Kitsche aus Nischwitz mittels

Airbrush-Technik über zweieinhalb Monate

eine tolle Landschaft an die Wände.

Der erfolgreiche Besuchertrend der letzten

Jahre dürfte also fortgesetzt werden.

VERANSTALTUNGEN

Herbst / Winter

Die Veranstaltungen entnehmen Sie

bitte aus dem hinteren Teil des Magazins

ab Seite 66 und unter

www.tierpark-eilenburg.de

Tierparkverein

Eilenburg e.V.

Stadtpark 3

04838 Eilenburg

Tel.: 03423/752984

Text und Fotos: Kevin Phillipp

Maras

Eröffnung Tropicana

15. November 2019

Nähere Infos:

www.tierpark-eilenburg.de

Allein in den letzten fünf Jahren konnte

der Trägerverein viermal einen neuen

Rekord verbuchen – zuletzt 2018 mit

76.200 Gästen – eine beachtliche Zahl für

eine Kleinstadt wie Eilenburg. „Wir liegen

derzeit wieder auf Kurs, gehen auch

ohne Tropicana vom nächsten Rekord

aus.

Erster Einblick ins neue Tropicana

Der Tierpark hat schließlich auch so

einiges zu bieten: Die drei Themenbereiche

Feucht- und Waldgebiete, Hausund

Heimtiere sowie die Exotenwelt

werden von einem Erlebnispfad und

dem weitläufigen Gastronomiebereich

am Eingang abgerundet. „Die Mischung

macht uns so interessant. Wir bilden

eine willkommene Nische zum großen

Zoobesuch“, ist sich Teuber sicher.

Immer wieder kehrende Feste wie die

Halloweenparty und Weihnachten im

Tierpark tun ihr Übriges. Am 23. und

24. Dezember wird das Warten auf die

Bescherung mit einem entsprechenden

Programm verkürzt. Der Weihnachtsmann

begrüßt an beiden Tagen ab 15

Uhr im Strohballenzelt die kleinen

Gäste. Nicht nur da können die kleinen

Ziegen oder die neuen Woll- und

Minischweine aus der Nähe betrachtet

werden.


Anzeige

25

Der neue Hyundai i10 will an die Kleinstwagen-Spitze

Vor wenigen Tagen präsentierte die

Fahrzeugwelt auf der Internationalen

Automobil-Ausstellung (IAA) in

Frankfurt am Main erneut jede Menge

Neuigkeiten. Traditionell kommt

es in diesem großen Rahmen immer

wieder zu zahlreichen Weltpremieren.

So ließ sich auch der südkoreanische

Autohersteller Hyundai nicht lumpen

und schickte gleich zwei neue Modelle

an den Start: den neuen i10 sowie das

Sondermodell i30 N Project C.

Während sich andere Marken vermehrt

aus dem Kleinstwagen-Segment verabschieden,

hält Hyundai weiter am i10

fest. „Der neue i10 kommt mit seinem

breiten Kühlergrill und neuen Rädern

sehr sportlich daher“, verrät Matthias

Damm vom gleichnamigen Eilenburger

Hyundai-Autohaus. Der Clou:

Dreieckige Lufteinlässe

sorgen

im Vergleich

zum Vorgänger

zudem für eine

noch bessere

Aerodynamik.

Bei diesem Modell

handelt es

sich mittlerweile

um die

dritte Generation.

„Man hat

im Konzern

den Anspruch,

die Spitze der

Kleinstwagen

zu erklimmen“,

weiß Damm.

Schließlich

biete man eine

Komfort- und

Sicherheitsausstattung,

die

es so in dieser

Klasse noch

nicht gegeben

hat. Immerhin

ist der Hyundai

i10 ausgestattet

mit dem neuen

markeneigenen

Telematiksystem

Bluelink ® .

Hiermit ist es

unter anderem

möglich, aus der

Ferne zu überprüfen,

ob die

Fahrzeugtüren korrekt verriegelt sind.

Außerdem kann das Auto mit einer App

lokalisiert werden sowie freie Parkplätze,

Tankstellen und Ladestationen

finden. Der Hyundai i10 ist zudem serienmäßig

mit Aufmerksamkeits- (DAW)

und Spurhalteassistent (LKA) ausgestattet.

Der optionale Fernlichtassistent

rundet das im Segment einzigartige

Sicherheitspaket ab.

Wer es etwas exklusiver mag, sollte

einen Blick auf den Hyundai i30 N

Project C werfen. Dieses Sondermodell

ist auf 600 Einheiten limitiert

und wird nur in ausgewählten europäischen

Märkten angeboten – davon

500 in Deutschland. Im Vergleich zum

„normalen“ Hyundai i30 N reduzieren

kohlefaserverstärkte Kunststoffe sowie

auf Motorsport getrimmte 19-Zoll-

Leichtmetallfelgen das Gesamtgewicht.

„Dadurch lässt sich der Wagen

noch präziser lenken, da er auch noch

schneller auf die Vorgaben des Fahrers

reagiert“, erklärt Damm.

Ein Besuch in der Eilenburger Weinbergstraße

114 lohnt sich also. Auf der

Suche nach einem neuen oder gebrauchten

Fahrzeug wird man beim lokalen

Händler sicherlich fündig. Das kommt

dann wiederum sozialen Projekten

zugute. Die örtliche Kulturunternehmung

wird ebenso jedes Jahr unterstützt

wie der Tierpark Eilenburg und

verschiedene sportliche Events wie die

Deutsche Matschfußball Meisterschaft

in Wöllnau und das Bad Dübener Beach

Festival.

Hyundai Autohaus Damm

Inhaber Matthias Damm e.K.

Weinbergstraße 114

04838 Eilenburg

Tel.: 03423 / 60 01 74

Fax: 03423 / 60 01 75

www.autohausdamm.de

service@autohausdamm.de

facebook.com/hyundai.damm


Regionales

26

Bad Schmiedeberg –

Ort der Entspannung

Das Kurhaus


27

Im Dreißigjährigen Krieg ging die

Bausubstanz aus der Zeit der Stadtgründung

um 1350 und der Renaissance

durch Brandschatzung und

Verwüstung verloren. Die spätgo-

Bad Schmiedeberg liegt am Nord-

Ost-Rand der Dübener Heide, unweit

interessanter touristischer Städte wie

der Bauhausstadt Dessau-Roßlau mit

dem Wörlitzer Park, der Lutherstadt

Wittenberg und dem sächsischen

Torgau. Der Naturpark mit seiner

einzigartigen Landschaft bildet eine

vorbei. An besonders kalten und nassen

Tagen versuchten sie, ihre steifen

Hände und Füße im noch warmen

Moorschlamm zu erwärmen. Bald

verspürten die Töpfer, dass nicht nur

die Glieder und Gelenke warm wurden,

sondern dass auch die Glieder-

schmerzen deutlich abnahmen,

die durch das ständige Arbeiten

mit dem nassen Ton auf der Töpferscheibe

entstanden. Vitriol –

heute nicht mehr geläufig, war

ein Produkt, welches ehemals

zum Schwarzfärben von gerbstoffhaltigen

Stoffen und Tüchern

unverzichtbar war.

Der Moritz-Hauswald-Brunnen

grandiose Kulisse für die traditionsreiche

Kurstadt. Seit 1878 nutzt man

hier die Heilkraft des Eisenmoores,

ab 1994 ergänzt durch drei ortsgebundene

Heilwässer, dem Margarethenbrunnen,

dem radonhaltigen

Kurfürstenbrunnen und dem Moritz-

Hauswald-Brunnen. Im November

2007 erreichte Bad Schmiedeberg

neben der bestehenden staatlichen

Anerkennung als Moor- und Mineralheilbad

auch die Zertifizierung als

Kneipp-Heilbad. Nur wenige Kurorte

in Deutschland können dieses dreifache

Prädikat aufweisen.

Noch heute gibt es südlich von Bad

Schmiedeberg im Stadtwald den Vitriolteich.

An dieser Stelle wurde

bis etwa 1868 der Rohstoff Torf gewonnen.

Nach dem Auslaugen der

Torferde wurde der warme Schlamm,

volkstümlich wegen seiner wässrigen

Konsistenz als Moorschlamm

bezeichnet, in der Nähe des Werkes

abgelagert. Auf dem Heimweg von

den Tongruben in der Nähe kamen

die Töpfer mit ihren schwer beladenen

Hundekarren am Vitriolwerk

Das Au-Tor

Hier können Sie stöbern und werden

gern von uns beraten.

Würfelrabatt: Ihr Preisnachlass

liegt in Ihrer Hand!

Der fertig gestellte Brunnen am Markt

tische Hallenkirche von 1453 mit ihrem

markanten weit sichtbaren Turm

und das Rathaus von 1570 wurden

mit barocken Elementen wieder aufgebaut.

Auch das nördliche Stadttor,

das „Au-Tor“ (Tor zur Elbaue), ehemals

Zeichen der Wehrhaftigkeit,

entstand neu aus den Trümmern. Seit

dieser Zeit enthält das historische Ge-

Inhaberin Annett Herzig

Leipziger Straße 53

06905 Bad Schmiedeberg

Tel.: 034925 / 7 17 78

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:

9 - 12.30 Uhr u.

14.30 - 18 Uhr

Samstag

9 - 12 Uhr


Regionales

28

Kurhaus im Jugendstil

Trink-Tempel

bäude ein Kleinod. Im Giebeldreieck

über dem Ziffernblatt der Großuhr

wurde eine Monduhr eingebaut. Es

ist kein Riesenwerk astronomischer

Uhrenbaukunst, aber vermutlich einzigartig

für ein Stadttor in Deutschland.

Ein interessantes Ausflugsziel

für Wanderer, Radler, Biker und andere

motorisierte Touristen, natürlich

auch Bus-Reisegruppen, ist der

1910 erbaute Kaiser-Wilhelm-Turm

mit dem neu eröffneten Restaurant

„Schöne Aussicht“,

mitten im Stadtwald.

In einem Klinkerbau

befindet sich

das

Kneipp-Therapiezentrum.

Dort

wird ganzjährig nach

den fünf Säulen des

Sebastian Kneipp das

Naturheilverfahren

praktiziert. Hier wird,

umrahmt von vielen,

sakralen Elementen,

großer Wert auf Wasserbehandlungen,

Bewegung und Aktivität,

gesunde Ernährung, Lebensordnung

und der Behandlung mit Heilpflanzen

gelegt.

In Deutschland einzigartig ist, dass

heimische und mediterrane Heilpflanzen

ganzjährig im eigenen Garten

gedeihen. Sechs Wassertretbecken

der Kneippanlagen sind für Gäste

und Besucher öffentlich zugänglich,

ebenso der Trinkbrunnen auf der

Kurpromenade und der Kurpark.

Der 1874 angelegte Kurpark ist heute

mit den Schaumooren, den Duft- und

Kneippbecken

Kräuterbeeten, dem Rosengarten und

zwei Kneippanlagen ein Besuchermagnet

geworden. Terrainkur- und

Walkingstrecken wurden neu entwickelt,

nach Belastungsstufen eingeteilt

und ausgeschildert.

Mit den Fachbereichen Orthopädie,

Gynäkologie sowie Onkologie sind in

Bad Schmiedeberg drei verschiedene

Rehabilitationskliniken entstanden,

die auf dem höchsten medizinischen

Stand des Kur- und Bäderwesens ihren

festen Bestandteil bilden.

Text: Alexander Schütz, Felix Saul

Fotos: Günter Obst, Alexander Schütz

Reha-Klinik 1 mit Blick auf das Kurmittelhaus und das Kurhaus

Kneipp-Therapiezentrum


Anzeige

Turmbesteigung

möglich

Herzlich willkommen

zwischen Bad Schmiedeberg

und Söllichau im

herrlichen Stadtwald

gelegen

Schöne Aussicht von der „Schönen Aussicht“

Restaurant mit 35 Plätzen

Raum für Feierlichkeiten bis 70 Personen

Weinbergstr. 33

06905 Bad Schmiedeberg

Tel.: 034925 / 54 99 10

www.schöne-aussicht-1910.de

Die „Schöne Aussicht“

mit Biergarten

GANZJÄHRIG

buchbar!

Feiern bis 70 Personen

Restaurant 35 Plätze

Nebengebäude 70 Plätze

Biergarten 100 Plätze

großer Parkplatz


Regionales

30

„Torgau ist immer meine

Wonne gewesen“

Mit der Bäckersfrau Sophie und dem Müllerlieschen unterwegs in Torgau


31

Schloss Hartenfels

Sonderausstellung „Kriege und Feste“ auf Schloss Hartenfels

… so äußerte sich Kurfürst Johann

Friedrich der Großmütige 1547. Kein

Wunder, sein Residenzschloss Hartenfels

war zu dieser Zeit eines der

modernsten Wohnschlösser Sachsens

und Torgau kursächsische Landeshauptstadt.

Wer über die Brücke und unter dem

mächtigen Eingangsportal hindurch

den Innenhof von Schloss Hartenfels

betritt, ist überwältigt von der aufwändig

gestalteten Fassade und der

wagemutigen Architektur des Wendelsteins.

Doch nicht nur der imposante

Innenhof mit seinem gemütlichen

Café lädt zum Verweilen ein. Auch im

Schloss selbst erwartet die Besucher

ein spannendes Programm: Kurfürst

Johann Friedrich der Großmütige und

seine Gattin höchstpersönlich führen

in der multimedialen Ausstellung

„Standfest. Bibelfest. Trinkfest.“ durch

LASSEN SIE SICH BEGEISTERN!

Ihr Gasthof für jede Gelegenheit!

Catering aus Welsau!

• Vereinszimmer, Gaststube, Saal und idyllischer Biergarten

• Familien- u. Firmenfeiern

• Tanz und Konzertveranstaltungen

Tel.: 03421 906191 • Fax: 03421 906196

www.welsau.de

ihre Gemächer und erzählen von ihrem

Alltag im Schloss. Mehr aus der

Kurfürstenzeit bietet die Ausstellung

„Torgau. Residenz der Renaissance und

Reformation“.

Aktuelle Werke international renom-

• mobiler Mittagstisch werktags

• Party-Service

• Event-Catering

mierter Künstler werden noch bis 3.

November in der Sonderausstellung

„Kriege und Feste. Werke aus der

Schenkung Sammlung Hoffmann“ der

Staatlichen Kunstsammlungen Dresden

gezeigt. www.schloss-hartenfels.de

3. – 6. Oktober: Torgau leuchtet – Kirchweih – Lichtkunst – Altstadtfest

Die Torgauer Schlosskirche wurde

unter Kurfürst Johann Friedrich dem

Großmütigen als erster und wegweisender

evangelischer Kirchenbau

errichtet und von Martin Luther am 5.

Oktober 1544 eingeweiht.

Zu 475-jährigen Jubiläum laden ein

Stadtfest mit Lichtkunst, Kirmes,

buntem Markttreiben und Konzerten

in die historische Altstadt. In den

Abendstunden sorgen eine Lichtshow

im Schlosshof, kunstvolle Lichtinseln

und stimmungsvolle Leuchtideen in den

Straßen für eine besondere Atmosphäre.

TIPP: Museumsnacht „Emotionen

und Licht“ am 5. Oktober, 19 – 22

Uhr

www.torgau-leuchtet.de


Regionales

32

Merle mit der bärenstarken Stempelkarte für Kinder

Torgauer Märchen-Weihnachtsmarkt

Auszüge aus dem Veranstaltungskalender:

21. September

Oktoberfest im Braumuseum

www.museum-torgau.de

3. – 6. Oktober

Torgau leuchtet

Kirchweih, Lichtkunst, Altstadtfest

mit Museumsnacht, Altstadt/Schloss

Hartenfels, www.torgau-leuchtet.de

25./26. Oktober

25. PEP-Geburtstag,

PEP-Einkaufscenter Torgau

www.pep-torgau.de

31. Oktober

Reformationstag in Torgau

10 Uhr Gottesdienst

14 Uhr Stadtführung mit der

Lutherin Katharina von Bora

15 Uhr Führung durch die Katharina-Luther-Stube

und das Priesterhaus

des Georg Spalatin

17 Uhr Hommage an Katharina von

Bora, Konzert zum Reformationstag

www.tic-torgau.de

2./3. November

Herbstfest mit Abfischen am Großen

Teich, www.tic-torgau.de

9. November

Messe „Genussmeile“

www.torgauerzeitung.com

6. – 22. Dezember

20. Torgauer Märchenweihnachtsmarkt

www.torgauer-weihnachtsmarkt.de

22. Dezember

Johann Sebastian Bach,

Weihnachtsoratorium

www.evkirchetorgau.de

1. März

Messe „AZUBI-EXPO“

www.torgauerzeitung.de

7./8. März

Torgau blüht auf – 2. Frühblüher

Ausstellung mit Frühlingsfest

www.tic-torgau.de

Torgau zur Weihnachtszeit

Vom 6. bis zum 22. Dezember wird

der historische Marktplatz wieder zum

Märchen-Weihnachtsmarkt. Dann

leuchten nicht nur die Augen kleiner

Besucher, wenn liebevoll gestaltete

Märchenbilder an die Kindheit

erinnern. Besondere Angebote,

wie die lange Weihnachtsnacht,

verkaufsoffene Sonntage (8. und

15. Dezember) und ein stimmungsvolles

Feuerwerk lassen

den Bummel durch die Stadt zum

Erlebnis werden.

Individuelle Geschenke und

Kunstwerke regionaler und überregionaler

Künstler findet man auf

dem Kunstweihnachtsmarkt der

Kleinen Galerie (30.11. – 01.12.).

Ein Abstecher in die ehemalige kursächsische

Landeshauptstadt lohnt immer

Torgaus Glanzzeit vor rund 500 Jahren

lässt sich bei einem Bummel durch die

historische Altstadt oder entlang des

Torgauer Museumspfades entdecken.

Liebevoll sanierte Bürgerhäuser zeigen,

wie Handwerker, Bürgermeister oder

Priester im 16. Jahrhundert gelebt haben.

Mit einer Stempelkarte können sich

Kinder auf eine bärenstarke Zeitreise

begeben und dabei die kleinste Puppe der

Welt suchen, Geschichten und Gesang

im singenden-klingenden Priesterhaus

lauschen, ein klitzekleines Handwerkerhaus

erkunden oder den Kurfürsten

und seine Familie auf Hartenfels kennenlernen.

Dabei sammeln sie Stempel

und bekommen ein kleines Geschenk als

Auszeichnung.

Rundgänge per Audioguide, eine Smartphone-App

oder besondere Stadtführungen

sind ebenfalls eine gute Möglichkeit,

die über 1000-jährige Elbestadt

kennenzulernen.

Neben den touristischen Angeboten

laden zahlreiche Veranstaltungen ein,

Kultur in historischem Ambiente zu

genießen.

Die Weihnachtsausstellung des

Stadt- und Kulturgeschichtlichen

Museums Torgau zeigt ab 24. November

historisches Blechspielzeug.

Sonderführungen:

19. Oktober, 14 Uhr

Das Dornröschenschloss entdecken

30. November, 14 Uhr

Das Müllerlieschen im Advent

7. Dezember, 14 Uhr

Die Bäckersfrau und der Dresdner

Stollen

19. Oktober, 16 Uhr,

16. November, 14 & 15 Uhr

Der Große Wendelstein und die

geheimnisvolle Spiegelstube

(Anmeldung und Information:

Torgau-Informations-Center,

Tel.: 03421 / 7 01 40)

Text: Torgau-Informations-Center

Fotos: Torgau-Informations-Center, Landratsamt

Nordsachsen, Tilo Schroth, AG Weihnachtsmarkt

Torgau-Informations-Center

Markt 1, 04860 Torgau

Telefon: 03421 / 7 01 40

info@tic-torgau.de

www.tic-torgau.de


33 7

Lapidarium

Marionettentheater

Torgaus Museen mit vielfältigen und neuen Angeboten für die ganze Familie

Der September wartet in den Torgauer

Museen gleich mit zwei Überraschungen

auf - mit einer besonders delikaten

Sonderausstellung und einer weiteren

neuen Veranstaltung. Am 12. September

eröffnete die neue Ausstellung „Hautnah

– Aktfotografie in der DDR“ des

Grimmaer Fotografen Gerhard Weber.

Am Samstag, den 21. September findet ein

großes Oktoberfest im Braumuseum statt.

Dazu laden wir alle Freunde des gepflegten

Bierkonsums ein. Ab 20 Uhr glühen

die Zapfhähne, wenn in der Sudhalle des

Braumuseums das in Torgau gebraute Bier

frisch gezapft ausgeschenkt wird. Hat das

Hopfengebräu erst die Zunge gelöst, lässt

sich wunderbar mitsingen, denn musikalisch

werden die „Ramblers“ aus Delitzsch

drei Stunden gute Irisch Folk-Musik zu

Gehör bringen.

Wer schon bei der Führung „Bären, Bier

und Bürgermeister“ mitmachen möchte,

kann sich 18 Uhr einfinden und so manche

Begebenheit in den Bärenställen des

Schlosses, im Haus des Bürgermeisters

und in den alten Braukellern erleben. Mit

einem anschließendem Imbiss kommen

dann bei Musik und guter Laune alle auf

ihre Kosten und verbringen zusammen einen

geselligen, heiteren und interessanten

Abend (Die Führung ist nur mit vorheriger

Anmeldung möglich).

Und schon sind wir im Monat Oktober

angekommen, welcher gleich mit dem

Stadtfest anlässlich des 475-jährigen Jubiläums

der Schlosskirche „Torgau Leuchtet“

beginnt. Am Samstag, den 5. Oktober

lädt das Museumsteam zur großen Mu-

seumsnacht „Emotionen und Licht“

ein. Mit Führungen, Musik, Lichtkunst,

Fotografie und anderen Highlights rund

um das Thema Licht wird auch in diesem

Jahr eine unterhaltsame und anschauliche

Museumsnacht auf die Besucher warten.

Der Samstag, 12. Oktober bringt ein absolutes

Novum in unsere Museen: Um 15 Uhr

heißt es im Lapidarium (Schlosskeller) „Renaissance

trifft Mode“ – Haute Couture

und altem Gewölbe mit dem Modedesigner

Fernando Bernadou. Er präsentiert,

vorgeführt von 25 jungen Torgauerinnen,

seine neuste Frühjahrs- und Sommermode

2020. Ergänzt wir der modische Nachmittag

mit Ballett und Musik.

Am letzten Oktobertag, 31. Oktober bieten

die Museen Torgaus öffentliche Führungen

in der Katharina-Luther-Stube

und im Priesterhaus an.

Am Sonntag, 11. November endet die

Fotoausstellung von Gerhard Weber mit

einem Foto-Vortrag zum Thema „30 Jahre

friedliche Revolution – Wendebilder“

mit Fotos aus Torgau, Grimma und Leipzig.

Die Veranstaltung beginnt 15 Uhr im

Stadtmuseum Torgau.

Auch die monatliche Vortragsreihe des

Torgauer Geschichtsvereins wird mit

einem Vortrag von Thomas Landshöft

fortgesetzt, der die Torgauer Industrie auf

Postkarten thematisiert.

Eine Woche früher als in den letzten

Jahren wird 2019 schon am Freitag, 22.

November um 17 Uhr die Weihnachtsausstellung

mit dem Titel „Spielzeugland

– legendäre Eisenbahnen aus Blech von

1900 bis 1940“ von und mit dem Sammler

Hagen Lotzwig aus Finsterwalde

eröffnet.

Der Dezember bietet in bewährter Weise

verschiedene Begleitprogramme und öffentliche

Führungen durch die Ausstellung

oder durch die historischen Keller der

Stadt. Außerdem gibt es am Sonntag, den 1.

Dezember das letzte Marionettentheater

in diesem Jahr, die Puppenbühne Pandel

gastiert mit dem Märchen „Hänsel und

Gretel“.

Auch im Jahr 2020 haben wir besondere

Veranstaltungen für Sie geplant: Im Februar

gibt es am Sonntag, 9. Februar um

15 Uhr einen Feriennachmittag zur Sonderausstellung

„Spielzeugland – legendäre

Eisenbahnen aus Blech von 1900 bis 1940“

mit einer Eisenbahnvorführung

Am Donnerstag, 12. März wird im Stadtmuseum

um 17 Uhr die neue Sonderausstellung

„Elisabeth von Dänemark – eine

brandenburgische Kurfürstin im Konflikt

um Glauben und Macht“ eröffnet. Es

handelt sich um eine Sonderausstellung, die

2017/18 in der Zitadelle Spandau gezeigt

wurde und in der das Leben der Kurfürstin

Elisabeth (1485-1555) beleuchtet wird.

Ende März, am Samstag, 27. März um 19

Uhr gibt es erneut eine Premiere. Die

„Nacht der Kriminalgeschichte im

Museumskeller“ mit Gruselgeschichten,

Kriminalgeschichte im Mittelalter und

sprichwörtlichen Redensarten mit rechtlichen

Inhalt sowie einer kleinen Henkersmahlzeit

wartet auf interessierte Gäste, die

vor nichts zurückschrecken.

Cornelia König

im Namen des gesamten Museumteams

Stadt- und

Kulturgeschichtliches

Museum Torgau

Sonderausstellungen:

ab 12.09.: „Hautnah – Aktfotografie in der DDR“ von Gerhard Weber, Grimma

ab 22.11.: „Spielzeugland – legendäre Eisenbahnen aus Blech 1900 bis 1940“

Öffnungszeiten: Di – So 10 – 18 Uhr

Veranstaltungen:

So, 21.09., 20 Uhr Oktoberfest im Braumuseum mit Irisch Folk-Musik und

Torgauer Bier

Sa, 05.10., 19 Uhr Museumsnacht „Torgau Leuchtet“ in sechs Museen mit Licht,

Führungen, Musik, Fotografie, Filmausstellung uvm.

Sa, 12.10., 15 Uhr „Renaissance trifft Mode“ – Haute Couture und altem Gewölbe

mit dem Modedesigner Fernando Bernadou

Wintergrüne 5 | 04860 Torgau | Tel.: 03421 / 7 03 36 | www.museum-torgau.de


Anzeige

34

Parkhotel Pretzsch

Logieren im Parkhotel Pretzsch

Für Ihren besonderen Anlass

schaffen wir den perfekten

Rahmen! Dabei

helfen wir Ihnen

gern, Ihre

Tagung,

Feier

oder

andere

Veranstaltung

in unseren historischen

Tamen

zu

gungsräu-

realisie-

ren. Wir

stellen

Ihnen modernste

Tagungs-

technik und bieten Ihnen Gaumenfreuden

und kulturelle Highlights.

Unser Serviceteam wird Sie und Ihre

Gäste aufmerksam und freundlich begleiten.

Für Ihre Tagung bieten wir

Ihnen einen Rahmen, der mit dem Stil

und den Inhalten Ihrer Veranstaltung

harmonisiert. In unserem Schlosspark

erhalten Sie den idealen Ausgleich

und können Ruhe finden. Für

die körperliche Betätigung oder für

aktive Workshops stellen wir Ihnen

auch gern unsere Schwimmhalle oder

Turnhalle zur Verfügung.

Sprechen Sie uns an oder besuchen Sie

uns im Schloss Pretzsch – wir beraten

Sie gern bei der Planung Ihrer Veranstaltung.


Küchenmeister Christoph Morgenstern verwöhnt Ihren Gaumen

mit einer feinen Auswahl an Spezialitäten.

Für Abwechslung sorgen die in und um Pretzsch

angebotenen Freizeitaktivitäten:

• Schlossführung Pretzsch

• Besichtigung der Heimatstube

• Heiderundfahrten

• Weinverkostung

• Wikingeressen

• Fahrradverleih

Unser Kennlernangebot

49,- E p.P. im Doppelzimmer

pro Übernachtung

Im Preis enthalten ist die Übernachtung

im Doppelzimmer, Frühstücksbuffet

und am Abend ein leckeres

Drei-Gang-Menü. Gültig ab zwei

zusammenhängende Übernachtungen.

Einzelzimmerzuschlag

16,- E pro Übernachtung.

Text und Fotos: Parkhotel Pretzsch

Wikingeressen

Trabbi-Fahrten

Parkhotel Pretzsch

Goetheallee 3

06905 Bad Schmiedeberg

OT Pretzsch (Elbe)

Tel.: 034926 / 5 68 60

Fax: 034926 / 5 68 66

www.parkhotel-pretzsch.de

manager@parkhotel-pretzsch.de


35 7

Das Schloss im Winterkleid

Kaffee und Kultur im Schloss Pretzsch

Auch im Herbst und Winter lässt

es sich gut einkehren im Pretzscher

Schloss. Dann wartet das Schlosscafé

„Eberhardine“ mit Kaffee und Kuchen

auf seine Besucher. Auch Geburtstag

oder Klassentreffen lassen sich dann

hier in historischem Ambiente feiern.

Wer mehr über das Schloss und seine

Geschichte erfahren möchte, ist im

angrenzenden Museum gut aufgehoben.

In der Dauerausstellung oder bei

einer Schlossführung

tauchen Sie ein in die

Zeit der Ritterfamilie

Löser, der Reformation

und der sächsischen

Kurfürsten. Von den

ersten Anfängen einer

slawischen Burg bis zur

heutigen Nutzung als

moderne Kinder- und

Jugendhilfeeinrichtung

berichten Dokumente

und Schautafeln über die

Stationen der Pretzscher

Schlossgeschichte. Zu entdecken gibt

es auch einiges im Eingangsbereich

des Kinder- und Jugendheims. Denn

hier, im Foyer, finden seit 2013 regelmäßig

Kunstausstellungen statt, die

insbesondere regionalen Künstlern

eine Plattform bieten. Dabei verfolgt

Wappen der Familie Löser

das Schloss Pretzsch jedoch immer

den Ansatz der Vielfältigkeit – denn

Unterschiedlichkeit bedeutet Bewegung!

So finden in der Ausstellung

„Wasserlandschaften“ noch bis zum

5. November 2019 beeindruckende

Landschaftsgemälde des Malers Mark

Krause ihren Platz, um dann von den

„Meilensteinen“ der aus Pretzsch

stammenden Künstlerin Susanne Spies

abgelöst zu werden. Vielfältig sind auch

die Veranstaltungen im

Schloss.

Insbesondere der Bundesweite

Vorlesetag am

15. November 2019 er-

wartet wieder viele junge

und jung gebliebene

Zuhörer. Die abendliche

Lesung wird dabei von

dem Schauspieler Wilfried

Pucher mit Werken

von Erwin Strittmatter

belebt.

Für die Aktiven bietet

die Schwimmhalle ganzjährig die

Option auf Bewegung, auch wenn es

draußen stürmt und schneit.

Für weitere Informationen besuchen Sie

uns unter www.schloss-pretzsch.de oder

rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf Ihren

Besuch!

Entdecken Sie das Schloss Pretzsch in all seinen Facetten:

• Stärkung im Schlosscafé „Eberhardine“

• Geschichte im Schlossmuseum, bei einer Schlossführung oder auf dem

Pretzscher Denkmalpfad

• Kunst in wechselnden Ausstellungen

• abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm

• Bewegung auf den Elbwiesen, im Schwimmbad oder auf dem Spielplatz

• Elberadweg und Löserweg direkt vor der „Haustür“

• Ausrichtung von Hochzeiten, Familien- und Geschäftsfeiern

• Tagungsmöglichkeiten

Die aktuelle Ausstellung zeigt Wasserlandschaften aus der Region

Feiern im Schlosscafé

Text: Janine Schöne / Fotos: Salus gGmbH

Salus gGmbH

Schloss Pretzsch

Schlossbezirk 1

06905 Bad Schmiedeberg

OT Pretzsch/Elbe

Tel.: 034926 /5 63 0

Fax: 034926 /5 63 17

E-Mail:

schloss.pretzsch@salus-lsa.de

www.schloss-pretzsch.de

www.salus-lsa.de

Schlosscafé „Eberhardine“

Salus-Service GmbH

Schlossbezirk 1

06905 Bad Schmiedeberg

April – September:

Mo – So: 10 – 17 Uhr

Oktober – März:

Fr – So: 11.30 – 17 Uhr

Tel.: 0173 / 6 32 62 74

E-Mail:

schlosscafe.pretzsch@salus-lsa.de


Regionales

24

die grüne Idylle an der Mulde

– Eilenburg Sie Entdecken

Regionales

36

Bad Dübens grüner Schatz

Torsten Gaber am Rosentempel


Wasserturm

37

Moor-Erlebnis-Pfad

Deutschlands ältester Bürgerpark ist in Bad Düben

Torsten Gaber kennt den Bad Dübener

Kurpark wie kein anderer. Zudem ist

der 50-Jährige in der beschaulichen

Kleinstadt an der Mulde bekannt wie

ein bunter Hund. Gaber ist Stadtführer

und zeigte in mittlerweile 20 Jahren

über 13.000 Menschen seine Heimatstadt.

Natürlich auch die grüne Lunge

Bad Dübens.

Dabei handelt es sich nicht um einen

gewöhnlichen Park. Nein, hier an

einem der nördlichsten Zipfel Sachsens

befindet sich der älteste Bürgerpark

Deutschlands. Richtig gelesen! Im Jahr

1846 war es, als Friedrich von Hartig

und Julius Albert Rasch ihre Vision

wahrmachten. Zur damaligen Zeit

waren Parkanlagen adligen Häusern

oder äußerst gut betuchten Leuten vorbehalten.

„Weder Hartig noch Rasch

verfügten über das große Geld, wollten

jedoch der normalen Bevölkerung eine

kleine Oase schaffen“, weiß Gaber zu

berichten. Sie gründeten den Verschönerungsverein

und kauften unter anderem

der Preußischen Garnison das

hügelige Gelände mit dem sandigen

Boden zum verhältnismäßig schmalen

Taler ab. „Eine gute landwirtschaftliche

Nutzung kam hier nicht infrage,

deshalb war es auch nicht so wertvoll“,

sagt Gaber. Die heute größte Rasenfläche

am Kurhaus wurde früher gar militärisch

als Reitübungsplatz genutzt.

Denkmäler und Farbtupfer

Umso wertvoller ist das Gelände heute.

Da in der Nähe Moorerde gewonnen

wurde, lagen in Düben – damals noch

ohne Bad-Titel – ideale Bedingungen

für einen Kurbetrieb vor. Im Jahr

1915 eröffnete das direkt angrenzende

Moorbad und der Bürgerpark wurde

zum Kurpark. Bereits 1887 schmückte

das erste Denkmal die Anlage: Zu Ehren

der Wegbereiter wurde das Hartig-

Rasch-Denkmal eingeweiht, das bis

heute ein schattiges Plätzchen findet.

Gabers Lieblingsdenkmal ist jedoch

die Germania, die am Rand der großen

Wiese über die sich sonnenden Gäste

wacht. Ein wahrer Hingucker ist zudem

der Rosentempel in unmittelbarer

Nähe zum Kurhaus mit seinem griechischen

Spezialitätenrestaurant. „Ein

Tempel ist immer ein Ort,

an dem man Sachen gedenkt

oder gar ehrt – in diesem

Fall ist es die Königin

unter den Blumen“,

betont der Stadtführer.

Als „kleiner Kurpark“

wird der Teil bezeichnet,

der sich zwischen altem

Moorbad, der heutigen

Reha-Klinik,

und

der Gustav-Adolf-

Die Germania

Straße befindet.

Hier laden zahlreiche bunte Blumen

und auch das eine oder andere moderne

Element zum Verweilen ein. „Die

Wegschnecke, ein Barfußpfad und

mehrere Flächen mit unterschiedlichen

Untergründen werden von Patienten

zu therapeutischen Zwecken genutzt.

„Das Schöne an unserem Park ist, jede

Jahreszeit hat hier ihren ganz eigenen

Reiz. Ist man hier öfter, kann man einige

Entwicklungen in der Tier- und

Pflanzenwelt beobachten. Ein perfekter

Ort zum Abschalten.“

Torsten Gaber am Hartig-Rasch-Denkmal

Gesund und sportlich

Nicht zu vergessen ist der Moorerlebnispfad.

Im Jahr 2005 zwischen Park

und Museumsdorf mit Obermühle

neu angelegt, kann der Besucher auf

halber Strecke mit seinen Füßen sogar

im Moor waten. So verlässt man den

Park also auch noch gesünder. Wer das

kurstädtische Idyll einmal auf ganz

besondere Weise erkunden möchte,

kann dies sogar sportlich tun. Der

Kurpark dient schließlich bereits seit

zwei Jahren als Spielfläche für Supa-

Golf, einer Mischung aus Mini- und

normalem Golf. Neun Löcher sind

im Park verstreut und gilt es,

mit so wenigen Schlägen wie

möglich zu treffen. Das nötige

Equipment erhalten Interessierte im

VitalCenter des benachbarten HEIDE

SPA Hotel & Resort. Im Anschluss

lohnt sich eine zünftige Stärkung beim

„Griechen im Kurhaus“ oder im Biergarten

des HEIDE SPA.

Torsten Gaber führt aller zwei Wochen

sonntags durch Bad Düben und einmal

zu jeder Jahreszeit geht es durch den

Kurpark. Infos und Kontaktmöglichkeiten

finden Sie auf den Seiten 67/68

Text: Kevin Phillipp

Fotos: Kevin Phillipp, Alexander Schütz

Die 1. Adresse für

..

griechische Spezialitaten

in BAD DÜBEN.

Die Sonne

Griechenlands schmecken ...

& in jungem griechischen Flair genießen.

Wir heißen Sie herzlich willkommen!

Parkstraße 25

04849 Bad Düben

Mittagstisch

von 11.30 bis 14 Uhr

zum schmalen Preis

für klein und GROSS

Telefon: ÖZ ab 1.10.: Mo: Ruhetag

034243/717027

Di – Do: 11.30 – 14 Uhr u. 17.30 – 22.30 Uhr

Fr – So: 11.30 – 14.30 Uhr u. 17.30 – 23 Uhr


Regionales

38

Friedrichsee-Geschichten – Mandys Geheimnis

Mandy hat noch vier jüngere Geschwister

und keinen Vater mehr. Sie geht jetzt in

die 4. Klasse und ihr Hobby ist Lesen. Bei

all ihrer Neugier und Lust am Lernen vermisste

sie die Achtung und Anerkennung

ihrer Mitschüler. Keiner wollte Freund

oder Freundin sein. Das tat ihr weh. Auch

der bisweilen geäußerte gehässige Satz:

„Mandy hat kein Handy.“ Alle hatten ein

Smartphone. Die Familie musste eben

jeden Cent umdrehen. Mandy freute sich

besonders auf die lange angesparte Klassenfahrt

im Frühjahr. Man kam mal raus

aus der Stadt in eine andere Welt, Die

war gar nicht weit weg von Leipzig und

inmitten der Dübener Heide, dem größten

zusammenhängenden Mischwaldgebiet

Mitteldeutschlands. Ein perfektes Naturerholungsgebiet.

Ziel war das Kinder- und

Erholungszentrum Friedrichsee. Mandy

setzte sich neugierig an Mutters Computer

und gab www.friedrichsee.de ein.

Sie staunte nicht schlecht über die tollen

Abenteuer- und Naturangebote wie

Schatzsuche, Bogenschießen, Waldrallye,

Försterwanderung, Lagerfeuer, Disco und

viel, viel mehr. Aber das, was sie am meisten

beeindruckte, waren die mystischen vier

Legenden der Gegend um den Friedrichsee,

den Totensee, den Schlangensee und den

Teufelskrater.

In der Klasse war sie scheinbar die Einzige,

die sich damit beschäftigt hatte. Als sie mit

mulmigem Gefühl von der Fee Friederike

und dem Teufel erzählte, erntete sie nur

Gelächter und Spott.

Dann war es so weit: Das Aprilwetter war

ausgezeichnet, die Tage waren mit interessanten

Unternehmungen, in Absprache mit

dem KiEZ, ausgeplant und alle stiegen mit

froher Erwartung in den Bus. Die Fahrt

dauerte auch nicht sehr lange. Der letzte

Kilometer ging nur noch durch den Wald,

bis sich am Ziel ein kleines Schloss auftat,

QMJ bundeszertifiziert

Top Preis – Top Leistung!

www.friedrichsee.de

das KiEZ Friedrichsee.

Sogleich wurden die Unterkünfte gestürmt

und jeder fand zufrieden seinen Schlafplatz.

Im Hellen sah alles sehr gut aus: Fußballplatz,

Seilbahn, Tischtennis... alles da. Also

Smartphone raus und erst mal Nachrichten

senden. Nach dem Mittagessen, es gab weiße

Höhlenwürmer in Zeckenblut, wartete

schon der Förster zur Wanderung. Einige

Jungs fragten: „Was können wir hier schon

sehen außer Bäume?“ Aber es wurde interessant.

Der Förster zeigte Baumarten, ihre

Bedeutung für Forstwirtschaft und Natur,

wie man das Alter der Bäume anhand ihrer

Ringe bestimmt und vieles mehr. Dann

ging es zu den Wildschweinen, die sich

gierig auf das mitgebrachte Brot stürzten.

Der Förster erklärte, dass es sich bei

dem großen Wildschwein um eine Bache

(Muttertier) handelt und bei dem kleinen

Schwein um einen einjährigen Überläufer.

Dann fragte er: „Wie heißen die Neugeborenen?“

Plötzlich war Ruhe im Wald, bis

Mandy sagte: „Frischlinge.“ Alle drehten

sich verwundert nach ihr um. „Ja, hab ich

in einem Tierbuch gelesen.“ Der Förster

nickte anerkennend.

Am Abend wurde noch getobt und gespielt.

In der ersten Nacht ging es auch nicht viel

um das Schlafen. Draußen wollte jedoch

keiner mehr sein, weil der Wald im Dunkeln

doch recht gruselig aussah mit den

sich bewegenden Schatten der Bäume und

den Stimmen der unbekannten Waldbewohner.

Es zog auch ein Unwetter herauf.

Mandy war gerade eingeschlafen, als sie

glaubte, sanft gerüttelt worden zu sein. Sie

erschrak! An ihrem Bett saß eine liebliche

lichtblaue Gestalt, in der sie sogleich die

Fee aus den Geschichten wiedererkannte.

Diese sprach zu ihr: „Mandy, Du hast kein

leichtes Schicksal, doch Du hast Fantasie,

bist neugierig auf die Natur, den Ursprung

unseres Lebens, dazu fleißig und klug. Ich

Ferien- u. Freizeitanlage mit 160 Plätzen für:

Klassenfahrten/ Vereinsfahrten Jugendbildung

Gruppenfahrten Familientreffen Seminare/

Schullandheim- Jubiläen, Feiern Tagungen

aufenthalte Proben- und

Ferienfreizeiten Trainingslager

Abenteuer Natur

KiEZ Friedrichsee

Ortsteil Gniest

Am Friedrichsee 1

06901 Kemberg

Tel.: 034921/22472

Fax: 034921/22474

Projektwochen

Schatzsuche

Sommer- und

Winterabenteuer

märchenhafte

Erlebnisse

will Dir helfen, Freunde und Anerkennung

zu finden. Bisweilen macht sich auch der

Teufel hier bemerkbar, Du hast jedoch

nichts zu befürchten. Wenn ihr morgen auf

Schatzsuche geht, zeichne den Weg, alles

andere wirst Du wissen“.

Plötzlich gab es einen Donnerschlag und

alle Kinder im Bungalow waren hell wach.

Draußen war Gewitter und es hatte wohl

der Blitz in der Nähe eingeschlagen. Das

Licht ging nicht mehr und alle warteten

bange auf denTag.

Der nächste Tag war wieder voll Sonne.

Mandy erzählte niemandem von ihrem

Traum. Lustig für die Lehrerin Frau Gronau

war, daß keiner mehr sein Smartphone

benutzen konnte, da der Router kaputt

und das KiEZ im Funkloch lag. Der Strom

war wieder da, Frühstück war abgesichert.

Danach ging es mit einer Karte auf Schatzsuche.

Lärmend und voller Erwartung

stürmten die Kinder in den Wald. Mandy

dachte an ihren Traum, ging hinter der

Gruppe und zeichnete mit einem Stock

unbemerkt den Weg. Nach einer dreiviertel

Stunde war die versteckte Schatzkiste unter

Jubel gefunden. Die Kinder beschlossen, die

Kiste erst im KiEZ zu öffnen. Dazu gehörte

ein vierstelliger Code aus richtig beantworteten

Fragen über die Natur. Also, weiter auf

dem Rundweg in Richtung KiEZ. Plötzlich

blieben alle stehen. Die Wege stimmten

nicht mehr mit der Karte überein. Keiner

wusste auch hier mitten im Wald noch, wo

er überhaupt hergekommen war. Verlaufen!

Kein Funkkontakt, keine Menschenseele,

die befragt werden konnte. Als die Panik

größer zu werden drohte, trat plötzlich

Mandy vor und sagte: „Ich führe euch auf

den Weg zurück ins KiEZ. „DU?“ – „Ja, ich!“

Das hatte keiner erwartet. Blieb ihnen eine

Wahl? Nein. Die Kinder mit ihrer Lehrerin

folgten Mandy und keiner bemerkte ihre

Zeichen, bis ins KiEZ. Dort angekommen,

spürte Mandy sehr wohl die bewundernden

Blicke ihrer Mitschüler. Als sie dann mit ihrem

Wissen noch kräftig mithalf, den Code

zu knacken, blinkten ihnen zur Belohnung

Goldmünzen entgegen. Auch der restliche

Aufenthalt im KiEZ war ein Feuerwerk

toller Erlebnisse, die gern weitererzählt

wurden. Mandy genoss fortan Achtung

in der Klasse und hatte viele Freunde. Ihr

Geheimnis behielt sie für sich.

Text: Werner Wilhelm Bauske, Fotos: KiEZ Friedrichsee


39

Gedenkveranstaltung „200 Jahre Schlacht bei Wartenburg“ Die „Floating Homes“ des Bergwitzsee Resort

184

Kemberg – Landstadt und grünes Zentrum der Region

Gelegen in nächster Nähe zu gleich

drei UNESCO-Welterbestätten: dem

Bauhaus in Dessau, dem Gartenreich

Dessau-Wörlitz

und der Lutherstadt

Wittenberg, zwischen

dem Naturpark

Dübener Heide, dem

Biosphärenreservat

Mittelelbe und dem

Kemberger Marktplatz mit Stadtkirche St. Marien

107

A9

Mitteldeutschen Seenland, unter anderem

mit Goitzsche- und Bergwitzsee,

bietet Kemberg eine ideale Basis

für Ihre touristischen

Unternehmungen in

der Region.

Die Stadt und ihre

14 Ortschaften bieten

Übernachtungsmöglichkeiten

vom

4-Sterne-Hotel über

„Schwimmende

Häuser“ bis hin zu

Campingplätzen.

Zahlreiche gastronomische

Angebote

und unterschiedlichste

Aktivitäten

um Natur, Sport, Geschichte

und Kultur

sind zu erleben. Nur

etwa eine Stunde entfernt

von Berlin, Leipzig

oder Halle (Bahn,

Autobahn, Bundesstraßen)

kreuzen sich

hier vier überregionale

Radwege.

Zahna

Glockenturm Uthausen

187

Coswig (Anhalt)

2

Elbe

Lutherstadt Wittenberg

85

Bergwitzsee

Reuden

Dessau-

Roßlau

A9

D e s s a u -

W ö r l i t z e r

G a r t e n r e i c h

Oranienbaum

107

Wörlitz

Naderkau

Bräunigk

Schleesen

Selbitz

Klitzschena

Bergwitz

Elbe

187

Boos Dabrun

Elster (Elbe)

Melzwig

Eutzsch

Rötzsch

Wartenburg

Lammsdorf

Rackith

Pannigkau

Bietegast

2

Kemberg

Globig

Dorna

Beddin

Jessen (Elster)

Cranach-Altar in Kemberg

184

Mulde

Bitterfeld-Wolfen

100

Großer Goitzschesee

Mulde-Stausee

Ferropolis

Gremminer

See

Gräfenhainichen

Gröberner

See

100

Radis

107

183

Mulde

Uthausen

100

Rotta

Gniest

2

Lubast

Ateritz

Gaditz

182

B i o s p h ä r e n r e s e r v a t

M i t t e l e l b e

Gommlo

Bad Schmiedeberg

182

N a t u r p a r k

D ü b e n e r H e i d e

Elbe

Text: Stadt Kemberg

Fotos: Stadt Kemberg, Dr. Brock, ackermannundandere,

Bergwitzsee Resort

Stadtinformation

Leipziger Neumarkt 25

06901 Kemberg

Tel.: 034921 / 61 43 43

Fax: 034921 / 61 43 44

E-Mail: tourist-info@kemberg.de

www.stadt-kemberg.de

A9

Seehausener See

183

2

107

Torgau

183a


Regionales

40 Die Goitzsche – der „Bernstein“

Mitteldeutschlands


41

Marina am Bernsteinsee

Pegelturm und MS Reudnitz

Zwischen der Messestadt Leipzig und

der Bauhausstadt Dessau-Roßlau in

Sachsen-Anhalt hat in den letzten zwei

Jahrzehnten eine Regionenentwicklung

stattgefunden, die mit Sicherheit einzigartig

ist. Die Rede ist vom Landschaftspark

Goitzsche bei Bitterfeld.

Die Goitzsche bietet mit ihren vier

Seen auf einer Fläche von rund 12.000

Fußballfeldern die maximale Anzahl an

verschiedenen Freizeitmöglichkeiten.

Ob am Strand, im Wasser, in luftiger

Höhe, auf einem Schiff oder inmitten

von tausenden von Menschen kann der

Besucher seine Seele baumeln lassen

oder aber sich aktiv betätigen. Aber

auch Landschafts- und Naturfotografen

haben das faszinierende Areal

der Kontraste für sich entdeckt. Auch

von Radfahrern wird das Seenumfeld

liebend gern genutzt. Um den Großen

Goitzsche- sowie den angrenzenden

Seelhausener See befindet sich ein sehr

beliebter und 30 Kilometer langer Weg

für Radfahrer, Wanderer und Inline-

Skater. Er ist sehr abwechslungsreich

– mal geht es durch kleinere Waldabschnitte,

mal direkt am See entlang,

mal kann man sich an leichten Bergen

auspowern und mal auf längeren Abfahrten

ausruhen.

Vor über 100 Jahren war die Goitzsche

ein 760 Hektar großer Auwald, jahrzehntelang

ein Braunkohlentagebau,

später Sanierungsgebiet und heute eine

gigantische Kulturlandschaft, die auch

als „weltweit größtes Landschaftskunstprojekt“

bezeichnet wird. Fünf

Dörfer verschwanden von der Landkarte.

Dafür gibt es heute mehrere große

und kleine Seen sowie verschiedene

aufgeforstete Areale.

Neben den bekanntesten, dem Großen

Goitzschesee (1.330 ha) und dem

Seelhausener See (634 ha), finden sich

auch noch der Ludwigsee (86 ha), der

Paupitzscher See (80 ha) und der Neuhauser

See (155 ha) sowie die kleineren

Standgewässer (Auensee, Zöckeritzer

See und Holzweißiger Ost-See). Östlich

von Petersroda bildete sich über Jahre

hinweg ein mehrere Hektar großes

Vernässungsgebiet. Die Gesamtwasserfläche

aller Seen zusammen beträgt

stolze 25 Quadratkilometer.

Der nordöstliche Teil der Goitzsche ist

auf Naherholung, Tourismus, Gastronomie

und Wassersport ausgerichtet,

was jährlich tausende Besucher in

die Region zieht. Auf dem Großen

Goitzschesee sind die beiden Fahrgastschiffe

„MS Vineta“ und „MS Reudnitz“

unterwegs und eine Wakeboard-Anlage

verspricht besonderen Spaß. Rund vier

Kilometer entfernt, aber dennoch von

Weitem bereits gut sichtbar, ragt die

Halbinsel Pouch weit in den See hinein.

Die Halbinsel hat sich zu einer wahren

Kulturhochburg gemausert. Leute aus

der ganzen Republik strömen hierher

und wohnen Musikfestivals wie dem

Sputnik Springbreak zu Pfingsten bei.

Dübener Str. 13, 04509 Löbnitz

Tel.: 034208/70505

info@pension-keller.de

April 2019

25Jahre

www.pension-keller.de

- klimatisierter Frühstücks-

und Gastraum

- Ausrichtung von

Familien- und

Gesellschaftsfeiern,

Catering

- bei Gruppen Halbpension

auf Anfrage

- Aufbettung möglich,

Babybett

- Swimmingpool,

Terrasse

- Sonnenliegen,

Kinderspielplatz

- Parkplatz vor

dem Haus

Wir freuen uns

auf Ihren Besuch

Highlight des Areals ist die Agora – ein

neuzeitliches Amphitheater mit 3.000

Sitzplätzen. Außerdem gibt es verschiedene

Kunstobjekte zu bestaunen. Einige

von ihnen sind so gestaltet, dass sie

sich im Laufe der Jahre verändern und

eines Tages ganz verschwunden sind.

Sie symbolisieren die Vergänglichkeit

und Veränderung des Lebens.

Der eher unbekannte Süden hingegen

ist größtenteils Landschaftsschutzgebiet

und somit hauptsächlich der

Natur vorbehalten. Kerngebiet ist die

sogenannte Goitzsche-Wildnis des

Bunds für Umwelt und Naturschutz


Regionales

42

Deutschland (BUND), wo sich Flora

und Fauna in zahlreichen Biotopen

ungestört entfalten können. Weitere

Flächen gehören der Deutschen Bundesstiftung

Umwelt, sodass sich auch

hier bedeutende Lebensräume für

gefährdete Tier- und Pflanzenarten

bieten. Wälder, Offenland, Wasserflächen,

mehrere Seen und Uferzonen

innerhalb des Landschaftsparks verschaffen

insbesondere vielen Vogelarten

ideale Bedingungen und sind somit zu

großen Teilen als Vogelschutzgebiete

ausgewiesen.

Wassersport

Entdecken Sie die Faszination einer

sportlich rasanten Fortbewegung

dicht am Wind! Alle ambitionierten

Segelfreunde können beim Team

vom 2WATER Wassersportzentrum

Yachtsegeln erleben, mit der „Grand

Surprise“ – einer schnellen und einfach

zu segelnden Yacht. Sehen Sie selbst,

was Schnelligkeit auch bei wenig Wind

bedeutet! Angeboten werden aber auch

Ruderboote, Tretboote und Kanus. Für

Letztere gibt es auch geführte Touren.

Windsurfen und Katamaransegeln

zählen ebenso zu den sportlichen Angeboten

wie das Ablegen eines Segel- bzw.

Sportbootführerscheins.

Seit geraumer Zeit besteht unweit der

Halbinsel Pouch die Möglichkeit, sich

auf Wasserski oder dem Wakeboard

auszuprobieren. Der Wakepark-Goitzsche

ist so lange wie möglich geöffnet,

immer montags bis donnerstags von 15

bis 19 Uhr, freitags bis sonntags bereits

ab 13 Uhr.

Wassersportmöglichkeiten:

Wasserski | Wakeboard

Segeln/Katamaransegeln

Stand Up Paddling | Tauchen

Windsurfen | Rudern | Angeln

Vermietung von:

Tretboot | Kajak | Segeljolle

Ruderboot | Kanu

Nordic Activ Park &

Marathon

Wer gern aktiv unterwegs ist und dabei

die Natur in vollen Zügen genießen

will, ist im Nordic Activ Park genau

richtig. Der Park hat eine Länge von

über 100 Kilometern und bietet neun

Nordic-Walking- und zwei Nordic-

Blading-Strecken. Die Strecken sind

unterteilt in Schwierigkeitsgrade und

bieten am Streckenrand jede Menge

Abwechslung.

Laufbegeisterte schon einmal aufgepasst:

Das Naherholungsgebiet ist

außerdem ein wahres Mekka für Läufer

geworden. Aus allen Teilen Deutschlands

und auch aus dem Ausland zieht

es alljährlich Sportbegeisterte an, um

beim Goitzsche-Marathon dabei zu

sein. Der Tremin für 2020 steht mit

dem 3. Mai bereits fest. Angeboten

werden die Laufstrecken Marathon,

Halbmarathon, 10-Kilometer-Lauf,

eine Marathonstaffel (10 x 4,2 km)

sowie ein Nordic-Walking- bzw. Walking-Wettbewerb

über 10 Kilometer.

Auch für die Inline-Skater stehen verschiedene

Distanzen bereit. Darüber

hinaus gibt es ein Rahmenprogramm,

das für die ganze Familie ein tolles

Erlebnis bietet. Hier präsentieren

sich die Kultur- und Sportvereine aus

der Region und gestalten ein buntes

Programm.

Text: Heike Nyari, Kevin Phillipp

Fotos: Heike Nyari, Anja Sambale, Alexander

Schütz, Internet

Karte: Kartographischer Werbedienst Waldenburger

Wasserzentrum Bitterfeld:

„lebendiges“ Industriemuseum

und „Mach-Mit“-Ausstellung,

Tel.: 03493 / 92 29 57, www.ipgbitterfeld.de/wasserzentrum


Aktives

44

Die Goitzsche - Eldorado

zum Wandern und Radeln

Die einzigartige Landschaft ist dank

zahlreicher gut ausgebauter und ausgeschilderter

Wander- und Radwege

sowie attraktiver Aussichtspunkte und

zahlreicher Rastplätze für erholungssuchende

Menschen in der Gruppe oder

individuell erlebbar. Man kann sich

Exkursionen anschließen oder die Region

auf eigene Faust erkunden. Empfehlung:

die detaillierten Landkarten

„Landschaftspark Goitzsche“ und „Freizeitkarte

Goitzsche und Umgebung“.

Goitzschesee-Rundweg

Die größte Wasserfläche besitzt der

Große Goitzschesee, der sich aus den

Bereichen Bernsteinsee, Niemegker

See und Döberner See zusammensetzt.

Wollen sie das Gewässer einmal umrunden,

folgen Sie dem ausgeschilderten,

27 Kilometer langen „Goitzschesee-

Rundweg“, der mit einem blauen

Balken markiert ist. Sie können an

vielen Stellen in die empfohlene Runde

einsteigen, Parkplätze gibt es in Pouch,

Mühlbeck und Bitterfeld. Zu großen

Teilen verläuft der asphaltierte Weg die

Uferzone entlang, führt Sie dann aber

im südlichen Raum durch einen Teil der

Goitzsche-Wildnis. Bitte verlassen Sie

dort die Wege nicht!

Seelhausener Ring

Der Seelhausener See ist touristisch

noch nicht bebaut, Konzepte sehen jedoch

in Zukunft auch dort Wassersport,

Camping und Bademöglichkeiten vor.

Auf alle Fälle lohnt eine Umrundung

des südöstlich gelegenen, zweitgrößten

Goitzsche-Gewässers. Zum Einstieg in

den 16 Kilometer langen „Seelhausener

Ring“ bieten sich die beiden großen

Parkplätze bei Löbnitz und Sausedlitz

an. Von Sausedlitz aus geht es eine

große steile Treppe zum Weg hinunter

und man hält sich links. Nach etwa

zwei Kilometern genießt man nach dem


45

Blick auf den Seelhausener See vom Laueschen Berg

Erklimmen einer hohen Halde. heute

Lauescher Berg – einen herrlichen

Weitblick über den Seelhausener See

bis hinüber nach Löbnitz. In die andere

Richtung schaut man über den Wald

der Goitzsche-Wildnis und weiter

links ist die Silhouette von Delitzsch

zu erkennen. Nun geht es wieder

steil hinunter. Unten

angekommen

überquert man die

Fußgängerbrücke

über den Lober-Leine-Kanal

und folgt

dem Seelhausener

Ring mehrere Kilometer

direkt am

Kanal bis zur S 12

(Pouch-Löbnitz). Der

Seelhausener Ring verläuft nun größtenteils

nahe am Ufer bis unterhalb an

Löbnitz und später Sausedlitz vorbei,

bis die große Treppe wieder erreicht ist.

Unterwegs gibt es mehrere Rastmöglichkeiten

in überdachten Holzhütten.

Die „Wächter der Goitzsche“

Zum Aboretum und den

Wächtern der Goitzsche

Ein günstiger Startpunkt für verschiedene

Wanderungen in mehrere Richtungen

ist der Waldparkplatz Holzweißig.

Von dort aus führen zahlreiche

ausgeschilderte Wege hinunter zu den

Seen und hinauf zu den Aussichtsplattformen

und Hochplateaus in der Goitzsche-Wildnis.

Die Zöckeritzer Höhe

beispielsweise misst 108 Meter über

NN. Die Wasseroberfläche der Seen

liegt in etwa bei 78 über NN, sodass sich

beim Wandern gelegentlich beachtliche

Höhenunterschiede ergeben.

Außerdem erreicht man von Holzwei

ßig auch gut die große Koppel mit den

Exmoorpferden, die seit 20 Jahren vom

BUND unterhalten

wird. Die „Wächter

der Goitzsche“ sind

ein ganz besonderes

Kunstwerk, das

man unbedingt gesehen

haben sollte,

und wo sich eine

Rast zum Schauen

und Begreifen

empfiehlt. Ein

weiteres wertes Ziel ist das Aboretum – ein

lohnens-

Baumlehrgarten. Nicht weit entfernt

gibt es außerdem einen Wasserspielplatz,

bei dem man Goitzsche-Grundwasser

hoch pumpt und es durch oberirdische

Rinnen laufen lässt. Beim nahe

gelegenen Barfußpfad heißt es wenig

später: „Schuhe und Socken aus!“

Tipp: Vom Holzweißiger Parkplatz

zum Aboretum sind es gut zwei Kilometer.

Ungefähr auf halber Strecke befinden

sich der Ludwigseeblick und ein

Grillplatz. Diese Stelle kann man auch

von Petersroda (2 km) und vom Bitterfelder

Stadion (4 km) aus erreichen.

Alle Kilometerangaben im Text sind gerundet.

Text und Fotos: Heike Nyari

Goitzschesee-

Rundweg (27 km)

Markierung blauer Bal-

ken mit Text „Rundweg“. Einstieg

z.B. am Stadthafen oder am Pegelturm

in Bitterfeld und am Roten

Turm oder am Hotel Schiffmühle

in Pouch.

Goitzschewald und

Seen-Rundweg (16 km)

Markierung blauer Punkt.

Einstieg z.B. am Bitterfelder Sportstadion

oder am Waldparkplatz

unterhalb des Bitterfelder Bogens.

Seelhausener Ring

(16 km)

Dieser Weg umrundet einmal

den Seelhausener See, oft relativ

gewässernah. Einstieg von mehreren

Seiten her möglich, z.B. von Löbnitz,

Sausedlitz und Laue her. Außerdem

führen mehrere Wege zum See, auf

denen man den Ring erreicht.

Gut zu wissen: Den Landschaftspark

durchqueren und umrunden

viele Wege. Außerdem gibt

es zahlreiche Schnittpunkte und

Anbindungen an andere, zum Teil

auch überregionale Wander- und

Radwege, z.B. Mühlenwanderweg,

Muldetal-Radwanderweg, Lutherweg

(Sachsen, Sachsen-Anhalt),

Muldestausee-Rundweg, Kirchenstraße

(Route 10) und Kohle-Dampf-

Licht-Radwanderweg, um nur einige

zu nennen.

Die Exmoorpferde


Gesundes

46

Natürlich aktiv –

entdecke deine Möglichkeiten

Natürliche Behandlungsmethoden

sind wieder im Kommen und versprechen

ganzheitliche Hilfe. Sie regen die

Selbstheilungskräfte des Körpers an.

Naturheilkunde schöpft dabei aus einem

jahrhundertealten Erfahrungsschatz.

Laut Gesundheitsexperten zielt sie auf

die Krankheitsursachen und nicht auf

die Symp tome ab. Naturheilverfahren

sind deshalb besonders angebracht,

wenn es um die Behandlung leichterer

Beschwerden und Krankheiten geht.

Naturheilverfahren

Heute gibt es mit dem Eisenmoorbad

in Bad Schmiedeberg, dem ersten Kräutergarten

in einem überdachten Gebäude

und einer europäischen Kneipp-Zertifizierung,

ein „Kompetenzzentrum

Kneipp“ in der Naturpark region.

Kneipp orientiert sich an fünf Säulen,

welche sich alle durch Angebote in der

Dübener Heide widerspiegeln.

Der Gründer der Homöopathie, Dr.

Samuel Hahnemann, schrieb in seinem

Grundlagenwerk der Homöopathie

„Organon“, dass die Homöopathie

überall dort wirkt, wo die körpereigene

Regulation noch erhalten ist und

grundsätzlich eine Möglichkeit zur

Selbstheilung besteht. Dies gilt für viele

akute Erkrankungen, besonders solche

im Kindesalter und für psychosomatische

oder chronische Krankheiten.

Manche langwierigen Beschwerden

wie Heuschnupfen, Bronchial-Asthma

Ines Tauchnitz

Auenweg 3

04838 Eilenburg

Tel. 0 34 23 / 60 35 25

Funk 0172 / 3 02 99 67

Fax 0 34 23 / 60 80 63

SEIT 1994 FÜR SIE DA!

und Neurodermitis lassen sich durch

eine homöopathische Behandlung dauerhaft

lindern oder sogar ganz ausheilen.

Heute werden im Internationalen

Homöopathiekolleg in Torgau, aber

auch in Wittenberg Heilpraktiker und

Ärzte ausgebildet.

Gäste wie Bewohner der Naturparkregion

können bereits auf traditionelle

Wurzeln und vielfältige Anbieter zurückgreifen.

In der Dübener Heide bieten

über 70 Ärzte, Heilpraktiker und

andere Gesundheitsberufe naturheilkundliche

Anwendungen an.

Tipps für Anwender

Wer Naturheilverfahren anwenden

will, sollte auch eine dauerhafte Umstellung

auf gesunde, vollwertige

Ernährung überdenken. Eine ausgewogene

Ernährung ist die Grundlage

eines gesunden Gleichgewichts

zwischen Körper, Geist und Seele. Bei

der natürlichen Behandlung kommen

Kräutertees, Umschläge, Kompressen,

Auflagen, Inhalation und Einläufe zum

Einsatz. Natürliche Behandlungsmethoden

regen die Selbstheilungskräfte

des Körpers an, betrachten Körper,

Geist und Seele als Einheit, sind richtig

angewandt praktisch risikolos und

zudem preiswert. Naturheilverfahren

sind bewährt und werden medizinisch

zunehmend anerkannt.

Das Team des Pflegedienstes Ines

Tauchnitz hat es sich unter anderem

AUCH DER WEITESTE WEG BEGINNT

MIT DEM ERSTEN SCHRITT. KONFUZIUS

zur Aufgabe gemacht, vorhandene Lebensqualität

zu sichern, wenn möglich

sogar zu erhöhen. Viele Menschen

unterschätzen die große Herausforderung,

Tag und Nacht für einen lieben

Angehörigen da zu sein. Eigene

Bedürfnisse werden oft zurückgestellt

oder ganz ignoriert. Hier wird die

Pflegeberatung aktiv und soll für die

Entlastung der angespannten Situation

sorgen. „Gemeinsam entwickeln

wir ein individuell angepasstes Modell

für die betroffene Person oder seine

Angehörigen“, erklärt Schwester Janine

Böhme.

Die Pflegeberatung informiert speziell

über Pflegeleistungen, Pflegegrade,

Hilfsmittel, Essen auf Rädern, Verhinderungspflege,

Hilfen für Menschen

mit Demenz, Unterstützung

beim Ausfüllen von Formularen etc.

Das Pflegeteam unterstützt Sie, alltägliche

Hürden zu überwinden und

Ihren Alltag optimal zu gestalten.

Damit Sie auch in Zukunft ihr Leben

genießen können. „Der einfachste Weg

ist, telefonisch einen Termin mit uns

für ein unabhängiges Gespräch zu vereinbaren“,

rät Schwester Janine.

Was kann jeder von uns tun, um diese

Erde zu erhalten? „Wir können

die Dinge wieder selber machen!“, ist

Gartenflüsterin Steffi Bartmuß aus

Jesewitz sicher. „Wenn ich mein Gemüse

biologisch selber im Garten anbaue,

mein Brot backe, für das wenige

Fleisch, was ich esse, selber Hühner

halte, meine Lebensmittel koche und

haltbar mache, dann habe ich einen

riesigen Berg an Müll gespart, tausende

Liter Benzin nicht verbraucht, Unmengen

an Giftstoffen und Pestiziden

eingespart und noch so vieles mehr für

eine grüne Zukunft getan“, zählt sie

auf. Wichtig sei nur, dass man endlich

damit beginne. Schon Erich Kästner

sagte: „Es gibt nichts Gutes, außer

man tut es!“ Steffi Bartmuß appelliert:

„Legen wir los, jeder von uns, denn es

betrifft uns alle.“

Wie das alles geht? Das kann man ihr


47

zum Selbstversorgerkurs lernen. Der

Garten ist dabei natürlich der Mittelpunkt,

denn hier wachsen die zukünftigen

Lebensmittel. Egal ob man

nur einen kleinen oder einen großen

Garten sein Eigen nennt. Vieles ist

möglich auf kleinem Raum. Der Kurs

gibt viele Ideen und Anregungen für

einen kreativen und lebendigen Selbstversorgergarten.

Über 40 Sorten an

Gemüse und Obst, Kräuter und essbare

Blüten kommen auf den Tisch

glücklich zu sein und was ist wichtig,

damit man Eier und Fleisch mit einem

guten Gefühl essen kann? Auch die

Vorratshaltung ist laut Steffi Bartmuß

ein großes Thema im Kurs: „Ausführlich

beschäftigen wir uns mit dem Fermentieren,

Trocknen, Dörren, Säuern,

Einkochen und Salzen von Obst, Gemüse

und Kräutern.“

Der Selbstversorgerkurs startet am

21. Februar 2020 und endet im November

2020 (10 Termine). Infos zu

OSARA GmbH Torgau

Orthopädische Schuhtechnik

• orthopädische Maßschuhe

• Zurichtungen am Konfektionsschuh

• Schuherhöhungen und Einlagen nach Maß

• Schuhreparatur

Polsterei

• Aufarbeitung und Neubezug

• Couchgarnituren, Kleinsitzmöbel uvm.

• Anfertigung Kissenauflagen u. Matratzen

Fußbodenleger

• Teppichböden, Linoleum, Parkett, Laminat

• Holzböden aufarbeiten

• Kettel- u. Reinigungsservice

• Wand und Decke Komplettservice

Sattlerei und Autosattlerei

• Auto- und Oldtimer-Innenausstattung

• Cabrioverdecke und Planen

• Campingartikel und Lederwaren

Sonnenschutzanlagen

• Lamellenvorhänge, Plisseeanlagen

• Markisen, UV-Folie uvm.

Mo – Fr: 7–18 Uhr

Parkplatz am Haus

Was man aus Gemüse, Obst und Pflanzen Essbares herstellen kann, lernt man bei Steffi Bartmuß.

und werden im Kurs zu kulinarischen

Köstlichkeiten verarbeitet.

Aber es gibt noch vieles mehr. Jeder

kann sich seine eigene grüne Hausapotheke

in seinen Garten holen und sich

natürlich und einfach um seine Gesundheit

kümmern. Im Kurs werden

Tinkturen, Salben und Naturkosmetik

selber hergestellt. Auch Brot backen

mit selbst angesetztem Sauerteig wird

ein Thema sein. Wie auch die Hühnerhaltung:

Was braucht ein Huhn, um

Terminen, Preisen und Ablauf des

Kurses finden Sie unter www.gartenfluesterin.de.

Die Orthopädie-schuhtechnische Abteilung

der OSARA GmbH Torgau

als anerkannter Hersteller hochwertiger

schuhorthopädischer Erzeugnisse

ist stets um eine optimale Versorgung

ihrer Kunden bemüht. Füße sind täglich

großen Belastungen ausgesetzt.

Falsches oder schlecht sitzendes

Schuhwerk führt häufig zu Schmerzen.

Die Gartenflüsterin

Dübener Str. 18, 04860 Torgau

Tel.: 03421 / 7 23 50, Fax: 72 35 35

E-Mail: kontakt@osara-torgau.de

Aus diesem Grund haben wir es uns

zur Aufgabe gemacht, unseren Kunden

bestmögliche Beratung rund um

Fuß und Schuh zu garantieren. Unser

Betrieb bietet allen Kunden mit fußorthopädischen

Problemen individuelle

Hilfsmaßnahmen an. Dazu gehören

Einlagen, Schuhzurichtungen an Konfektionsschuhen.

Außerdem fertigen

wir bei Bedarf speziell für Sie orthopädische

Maßschuhe an, die den medizinischen

Erfordernissen Ihrer Füße

entsprechen. Besuchen Sie doch einmal

Der Selbstversorgerkurs – Gesunde Lebensmittel selber herstellen ~ Mit den Händen in die Erde

fassen ~ Tiere liebevoll halten ~ Die Heilkraft der Natur spüren ~ Mit beiden Beinen auf dem Boden

stehen ~ Demütig mit der Natur umgehen ~ Belohnt werden für seine Arbeit ~ Kulinarische Köstlichkeiten

genießen ~ Sich ins Gleichgewicht bringen ~ Dankbar sein für die Fülle im Gemüsebeet ~

Zu sich kommen ~ Fleißig sein wie eine Biene ~ Sich lebendig fühlen ~

Jeden Tag ein kleines Wunder erleben.

Herzlich willkommen zum Selbstversorgerkurs! Für sich selber

zu sorgen, gehört zu dem Grundbedürfnis des Menschen und ist heute

wieder wichtiger denn je, um in eine grüne Zukunft schauen zu können.

Selbstversorgerkurs

vom 21.2.2020 bis

November 2020

Steffi Bartmuß ı Nordstr. 1 ı 04838 Jesewitz ı Tel.: 03423 / 65 94 38 ı Handy: 0172 / 6 36 81 24

www.gartenfluesterin.de ı E-Mail: info@herzensdinge-shop.de


Gesundes

48

das Stammhaus in Torgau – Dübener

Straße 18 – ein eigener Kundenparkplatz

steht zur Verfügung. Falls Sie

einen Hausbesuch wünschen, kann

dieser jederzeit unter der Rufnummer

03421/72350 vereinbart werden. Außerdem

führt die OSARA GmbH Torgau

Polster-, Fußboden- und (Auto-)

Sattlerarbeiten sowie die Montage von

Sonnenschutzanlagen durch.

Im Friseursalon Marianne

Naumann in

Löbnitz setzt man seit

Jahren auf die Pflegeprodukte

von Wella Professionals.

Bei der Reihe

„Koleston Perfect“ kam

die Pure-Balance-Technologie

zum Einsatz. Damit werden

Metall-Ionen, die durch die Umwelt

ins Haar gelangen, umschlossen

und freie Radikale, die oftmals

falsche Farbmoleküle

entstehen lassen und somit

ungewollte

Farbtonveränderungen

hervorrufen, verhindert.

Außerdem wird damit

die Haarstruktur nicht

angegriffen. „Die Produkte

garantieren

gleichmäßige

Herr Dr. Axel Beyer

Inhaber der Heide-Apotheke

Luft ist seit

Jahren in aller

Munde. Leider

meist in Verbindung

mit Luftverschmutzung:

Dieselskandal,

Autoverkehr,

Gummi- und

Bremsabrieb,

Aerosole, Nanopartikel,

Pflanzenschutzmittel

– die Reihe lässt sich fortführen.

Dabei denken viele „Oh, wie schlecht ist

doch unsere Luft draußen.“ Sicher hängt es

immer von den örtlichen Gegebenheiten

ab. So ist die Luftqualität mitten in einem

großen Waldgebiet eine andere, als an

der Autobahn oder an viel befahrenen

Straßen.

Dass aber die Luftqualität in Innenräumen

oft schlechter ist, als in freier Natur, wissen

die wenigsten. Auch hier spielen eine Menge

Faktoren eine Rolle, z.B. die Ausstattung

mit Teppichen oder anderen Faserstoffen,

wie Decken, stoffbezogene Möbel u.s.w.

Schon allein unsere Bewegung erzeugt

Staubpartikel, unter anderem durch Abrieb

unserer Kleidung. Je nachdem, was

wir tragen, sind heute oftmals Kunstfasern

dabei. Darüber wird nicht oder sehr selten

berichtet und es macht sich auch kaum

jemand Gedanken darüber, dass die Luft,

die uns umgibt, in welcher Qualität auch

immer, für uns lebensnotwendig ist. Sie

Unsere naturnahe Kosmetik –

die beste Pflege für Ihre

individuellen Bedürfnisse.

Sollte die Luft uns „LUFT“ sein?

ist halt immer da! Aber ein paar Minuten

ohne Atmung (hier ist die Lungenatmung

gemeint) und wir sind tot. Luft brauchen

wir also täglich in großen Mengen.

Nun können wir oft nicht beeinflussen, wo

wir uns aufhalten müssen, beispielsweise

auf Arbeit, bestimmte Wege erledigen…

Aber eines können wir: unser Wohnumfeld

gestalten! Durch Auswahl der

Materialien ist schon ein wichtiger Punkt

zur Verbesserung – auch der Luftqualität

– möglich. Ein Beispiel: eher

Bakterien

Viren

Stickoxide

Feinstaub

Pilzsporen

Pollen

Die innere Oberfläche der Lunge

entspricht etwa der Größe eines

halben Fußballfeldes.

auf PVC-Produkte,

die stets Weichmacher

enthalten, verzichten. Diese

Weichmacher gasen teilweise aus oder gehen

ins Wasser über (Plastikflaschen) und

haben zudem oft Wirkungen auf unseren

Hormonhaushalt. Sogenannte endokrine

Disruptoren findet man weit verbreitet

auch in Nahrungsmitteln und Kosmetik.

Aber das ist jetzt nicht das Thema!

Nicht jeder kann es sich allerdings leisten,

schnell mal sein Wohnumfeld neu zu

gestalten. Eine einfache Abhilfe ist daher

ein guter Luftfilter, der Feinstaub, Pollen,

Gerüche und auch Pilzsporen, Viren und

Bakterien zurückhält. Besonders profitieren

von reiner Luft Allergiker und Menschen

mit Lungenerkrankungen, letztlich

aber jeder, der so seinem Körper Gutes

tut, denn die Verringerung der Keime in

der Luft, bewirkt natürlich zusätzlich ein

geringeres Infektionsrisiko.

Einen mehr oder weniger großen Teil

unserer Zeit, rund ein Drittel des Tages,

verbringen wir schlafend. Daher ist es

besonders sinnvoll, im Schlafzimmer

für gute Luft zu sorgen. Letztlich kann

das natürlich jeder für sich

bestimmen, wo es ihm besonders

wichtig ist, gute

Luft zu haben – Küche,

Wohnbereich, Keller…

In der heutigen Zeit gibt es oft

Wohnküchen und somit keine

wirkliche Trennung zwischen

beiden Bereichen, aber die Küchengerüche

mag nicht jeder auch

im Wohnbereich! Lüften hilft nicht

Gesunde

Atemluft,

aber wie?

immer ausreichend.

Sie sehen, es gibt vielfältige Anwendungsbereiche

für ein effektives Luftmanagement.

Schenken wir der Luft die Aufmerksamkeit

und Bedeutung, die sie verdient.

Weiterführende Informationen zu diesem

oder zu anderen Themen der Gesunderhaltung

bekommen Sie bei uns in der

Heide-Apotheke. Wir beraten Sie gern

– individuell und ausführlich bei einem

persönlichen Termin.

Dr. Axel Beyer und sein Team der

Heide-Apotheke

Gartenstraße 4C • 04849 Bad Düben • Tel.: 034243 / 3100

www.heideapotheke-bad-dueben.de • info@heideapotheke-bad-dueben.de

Öffnungszeiten: Mo.– Fr.: 8.00–18.30 Uhr, Sa.: 9.00–12.00 Uhr


49

Eilenburg als Berater eine Antwort.

„Überraschungen“ gibt es im Bereich

der Wäsche, speziell den Dessous,

nicht selten. Denn 80 Prozent der

Frauen tragen die falsche Größe. Das

ist nicht nur extrem unbequem und

lästig, sondern kann auch zu Hautabschürfungen,

Blutergüssen und

Fehlhaltungen führen. Diese äußern

sich auch durch Rücken- und Nackenschmerzen.

„Unser Ziel ist es, mit einer

fachgerechten, kompetenten und

einfühlsamen Beratung diesen Folgen

entgegenzuwirken“, verrät Inhaberin

Kerstin Böhme, deren Fachgeschäft

die Marken „Format“ und „Dacapo“,

„Marie Jo“ und „Prima Donna“ sowie

„Celeste“ für Frauen führt. Durch die

Markenbetreuer erhält das Team spezielle

Schulungen und Beratungshin-

Farbergebnisse vom Ansatz bin in die

Spitzen“, ist sich Marianne Naumann

sicher.

Außerdem wird Ammoniak verwendet.

Alle permanenten Haarfarben

benötigen ein Alkalisierungsmittel,

damit oxidative Färbemittel ins Haar

eindringen und sich Farbstoffe bilden

können. Nach der Wirkung im Haar

verfliegt Ammoniak sehr schnell.

Des Weiteren verwendet Marianne

Naumann seit Neustem Produkte aus

der „Nutricurls“-Reihe von Wella.

Hierbei handelt es sich um eine Pflegelinie

mit dem richtigen Nährstofflevel

für bewegtes Haar. „Mit den

neuen Produkten bietet man seinen

Locken und Wellen genau das richtige

Level an Pflege, das sie brauchen“,

weiß die Haar-Expertin aus Löbnitz.

Der spezielle Nourish-In-Complex

mit Weizenkleieextrakt und Jojobaöl

ist in jedem Produkt zu spezifischen

Anteilen enthalten und hilft, Frizz zu

Friseursalon

EINE PFLEGELINIE MIT DEM RICHTIGEN

NÄHRSTOFFLEVEL FÜR BEWEGTES HAAR.

Der NOURISH-IN-COMPLEX

beinhaltet:

- Weizenkleieextrakt:

natürlich reich an Vitaminen

(insbesondere Vitamin E),

reduzieren, und hinterlässt

weiche, kontrollierbare und

definierte Locken. „Damit findet

man die perfekte Pflegeroutine,

die auf die eigenen

Bedürfnisse abgestimmt

sind“, sagt Marianne Naumann.

Die „Nutricurls“-Stylingprodukte

schließen pflegende

Nährstoffe ein und

bilden eine Barriere gegen

Luftfeuchtigkeit. Für Locken mit noch

mehr Definition und weniger Frizz –

für bis zu 72 Stunden! Endlich gibt es

eine umfassende Linie speziell für lockiges

und welliges Haar.

Bei den meisten Fragen, die sich mit

wertiger Wäsche befassen, weiß das

Team aus dem „WäscheFräulein“ in

Marianne Naumann & Antje

Mineralien, Proteinen &

essenziellen Fettsäuren

- Jojobaöl

DIE FARBE, DIE ALLES VERÄNDERT...

FARBERGEBNIS HAARGEFÜHL INHALTSSTOFFE

PERFEKTES, WENIGER HAAR- SCHONENDE IN-

GLEICHMÄSSIGES SCHÄDIGUNG bei HALTSSTOFFE zur

und modernes jeder Anwendung Reduzierung des

Farbergebnis.

Allergierisikos.

ÖZ: Mo – Fr: 9 – 18 Uhr, Sa: 9 – 12 Uhr • Zschernweg 2 • 04509 Löbnitz • Tel.: 034208 / 7 88 60

W ÄSCHE F RÄULEIN

Für

Sie & Ihn

Torgauer Str. 44

Inh. Kerstin Böhme

Jetzt in Eilenburg!

Tel.: 03423 / 7 06 15 38

waeschefraeulein@t-online.de

facebook.com/waeschefraeulein


Gesundes

50

weise. „Wir pflegen den Grundsatz,

dass es für jede Kundin auch den passenden

BH gibt. Meistens hören wir

von den Frauen, die uns besuchen: ‚Ich

trage eigentlich immer die Größe xy,

aber irgendwie sitzt er nicht so richtig.‘

Das Wort ‚eigentlich‘ lässt uns

dabei immer schon aufhorchen“, sagt

Böhme. Dann wird lieber erst einmal

die Frau vermessen oder an der „Eigentlich-Größe“

gezeigt, wie es nicht

sein sollte und wie es besser wäre. In

der Kabine wird zudem erklärt, warum

dieser BH oder jenes Modell getragen

werden sollte. Oft ist die Unterbrustgröße

zu klein und das Cup zu groß

gewählt oder anders herum.

Meistens wird davon ausgegangen,

dass der Träger die Brust hält. Das

stimmt so aber nicht. Die Brust wird

zu 80 Prozent von den Seitenteilen und

Kieselsäure enthält das lebenswichtige Spurenelement Silicium.

Silicium ist im Körper „Aufbaustoff” für das Bindegewebe,

das entscheidend zur Gesundheit des gesamten

Organismus beiträgt. Zudem stärkt Kieselsäure das Bindegewebe

durch seine außergewöhnliche Fähigkeit, Wasser

zu binden. Ein gesundes, festes

Bindegewebe ist die Voraussetzung

für straffe Haut, kräftiges

Haar und feste Fingernägel.

Traditionell angewendet: innerlich

zur Vorbeugung von brüchigen

Fingernägeln und Haaren, zur

Kräftigung des Bindegewebes; äußerlich

bei umschriebenen lokalen

Reizzuständen der Haut. Diese Angaben

beruhen ausschließlich auf

Überlieferung und langjähriger Er-

fahrung. Beim Auftreten von

Krankheitszeichen sollte ein Arzt

aufgesucht werden.

lediglich zu 20 Prozent durch die Träger

gehalten. Deswegen ist die richtige

Unterbrustgröße auch das A und

O. Auf dieser baut dann die Größe des

Cups auf. Der richtige Schnitt und

das Material sorgen für die beste

Passform. Die richtige Form

des Cups spielt ebenfalls eine

wichtige Rolle. Ein größerer

Cup benötigt eine höheren

Steg, breitere Träger und

feste sowie höhere

Seitenteile. Es sollte

unbedingt auch beachtet

werden, dass

nicht jeder Schnitt zu

jeder Büstenform passt.

Generell ist das Probieren

unglaublich wichtig. „Nur dann können

wir für den perfekten BH eine Gewährleistung

geben. Die Reaktionen

Original silicea

Balsam

HAUT

HAARE

NÄGEL

500 ml

14 1 l 28,90 45 €


Naturerlebnis Reformhaus Gerhardt

Steinstraße 49, Eingang Rinckartstraße

04838 Eilenburg · Telefon 03423 750 253

Öffnungszeiten: Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 9-12 Uhr

der Frauen, nachdem sie den richtigen

BH gefunden haben, ist der Moment,

für den wir das machen“, freut sich die

Inhaberin. Manche Frauen wissen gar

nicht, wie gut ein perfekt sitzender

BH ihnen steht oder wie wohl man

sich mit ihm fühlen kann.

Der Bereich Wäsche ist mit viel

Fingerspitzengefühl und Detailwissen

verbunden. Es sei

dem Team immer wieder eine

Freude, die Kunden

beraten zu dürfen.

„Wir leben und lieben,

was wir Tag für

Tag tun. Nur mit dieser

Motivation kann eine gute

Beratung starten. Ob es dann

etwas Sportliches, Schlichtes oder Romantisches

sein soll, hängt von der

Kundin und dem, wofür sie es tragen

möchte, ab. Wir versetzen uns in unsere

Kundinnen, stellen Fragen und

ermöglichen so, die beste Empfehlung.

Wir finden auf jeden Fall den richtigen

BH“, verspricht Kerstin Böhme.

Das Reformhaus Gerhardt empfiehlt

einen besonderen Jungbrunnen. Ob

Claudia Schiffer, Kate Moss oder Gisele

Bündchen es tun, wissen wir

nicht. Aber die Vermutung liegt nah,

denn alle drei haben kräftiges, glänzendes

Haar, frische, straffe Haut, ein

festes Bindegewebe und gepflegte,

starke Nägel. Entweder ernähren sich

die Damen sehr vollwertig oder sie

trinken große Mengen Bier oder sie

nehmen ein Präparat ein, das sie mit

einem der wichtigsten Elemente der

Erde und des menschlichen Körpers

versorgt: Die Rede ist von Silicium

beziehungsweise Kieselsäure.

Silicium ist ein häufiger Bestandteil

der meisten Minerale. Die Erdmasse

besteht zu 15 Prozent aus dieser chemischen

Verbindung. Wir bauen sogar

unsere Häuser daraus. In der Steinzeit

nutzte man silikatreiches Gestein wegen

seiner scharfen, harten Kanten

als Werkzeug. Auch der menschliche

Körper hat fast keine Zelle, die das

Element nicht enthält.


51

Speicherelement

Das Spurenelement kann das bis zu

300-fache seines Eigengewichtes an

Wasser speichern, was zur Stärkung,

Strukturgebung und Elastizität des

Bindegewebes inklusive Haut, Sehnen,

Knorpel, Bändern und Blutgefäßwänden

beiträgt. Insbesondere die schnell

wachsenden Zellen von Nägeln und

Haaren benötigen viel von diesem

Element. Ein intaktes Bindegewebe

ist nicht nur für unsere Schönheit

wichtig. Cellulite ist auch ein Warnzeichen,

denn wenn das Bindegewebe

seine Elastizität verliert, wird der

Transport von Nährstoffen und der

Abtransport von Schlacken erschwert.

Ein Mangel kann sich durch vorzeitige

Hautalterung, welke, juckende

und fahle Haut sowie brüchige oder

weiche Finger- und Zehennägel äußern.

Das Bindegewebe stärken

Gerade bei schwachem Bindegewebe

kann die Behebung eines Silicium-

Mangels helfen. Eine Langzeit-Untersuchung

mit Bindegewebszellen bei

der Einnahme von rein mineralischem

Silicium-Gel belegt bis zu 17 Prozent

mehr Zell-Aktivität. Zudem verbesserte

sich die Zell-Vitalität um 8 Prozent.

Silicium ist also ein rein mineralischer

Zell-Booster, der die Bildung

von Kollagen und Elastin verstärkt

und so für ein strafferes und festeres

Bindegewebe sorgt.

Breites Wirkungsspektrum

Silicium ist aber auch wichtig

für die Stabilität der Knochen, denn es

beschleunigt die Einlagerung von Kalzium

und erhöht die Produktion von

Elastin und kollagenen Fasern. Im Immunsystem

aktiviert das Mineral die

Produktion von Abwehr- und Fresszellen,

die Krankheitserreger zerstören.

Äußerlich angewendet, kann

Silicium bei der Heilung von Verletzungen

oder Hautunreinheiten helfen.

Geringe Versorgung

Das Spurenelement ist hauptsächlich

in Vollkorngetreide aber auch in Bambus,

Brennnessel und Zinnkraut enthalten.

Die Versorgung der Pflanzen

ist aber durch eine bodenauslaugende

Landwirtschaft gefährdet. Auch mit

zunehmendem Alter sinkt der Siliciumgehalt

in unserem Körper. Ein

Mangel kann oft nicht mehr durch die

Ernährung ausgeglichen werden. Wer

jetzt ein hochwertiges und gut verwertbares

Nahrungsergänzungsmittel

einnehmen möchte, sollte darauf achten,

dass das Spurenelement dort in

einer kolloidalen Form, also in Wasser

gelösten Kleinstpartikeln enthalten

ist, weil es dann eine sehr gute Bioverfügbarkeit

aufweist.

Heidi‘s Gesundheitstipp

Satrkes Immunsystem

Ernährung

Vitamin- und vitalstoffreiche Nahrung

beugt Erkältungen vor. Vitamin C stärkt

die Abwehrkräfte, Vitamin E und A

schützen die Zellen. Täglich zwei Stück

frisches Obst und eine große Portion Gemüse

stärken die Abwehr.

Bewegung und Abhärtung

Moderater Sport, besonders an der frischen

Luft, sorgt für eine gute Belüftung

der Lunge, sodass Krankheitserreger

sich schlechter festsetzen können. Regelmäßiges

Saunieren trainiert den Körper,

Temperaturwechsel gut auszugleichen.

Medikamente

Um das Immunsystem zu stärken, kann

man Zink, Q10 und Vitamin C als Pulver

einnehmen.

Entspannung

Bewusste Stressreduktion ist ein effektiver

Schutz gegen eine Erkältung, denn

die Immunabwehr funktioniert umso

besser, je weniger sie durch Stress blockiert

wird.

Und falls sich trotz aller vorbeugenden

Maßnahmen eine Erkältung breit

macht? Dann können folgende Tipps

helfen: Wärme und ätherische Öle in

Kräutertees lösen Schleim und entkrampfen.

Salbeitee ist gut für den Hals,

Lindenblüten wirken hustenreizstillend

ebenso wie Thymian.

Text: Josef Bühler, Anbieter

Fotos: Internet, Anbieter

www.naturgesund-duebener-heide.de


Gesundes

Foto: Shutterstock

Foto: Juzo

52

Aus verschiedenen Gründen besuchen die

Urlauber die schöne Dübener Heide. Sei es

für einen Kurzurlaub, einen Kuraufenthalt

oder als Tagesgast, weil das Wetter gerade

so schön ist und genutzt werden will. Und

wenn man sich in der Auszeit wohl fühlen

und sich – was in und um Bad Düben sehr

gut möglich ist – aktiv betätigen möchte,

lohnt sich ein Besuch im Sanitätshaus

Alippi in der Altstädter Straße, direkt im

Zentrum der Kurstadt.

Dort findet man viele verschiedene Angebote

und eine freundliche, fachgerechte

Beratung. Sie werden überrascht sein, wie

breit das Sortiment aufgestellt ist.

Die Mobilität in jedem Alter und der

Fitnesszustand ist ein großes Thema

und greift unterschiedliche Ansätze auf.

Aktivbandagen sorgen unauffällig und

hochwirksam für Schutz und Stütze, wenn

Sie viel zu Fuß unterwegs sind, um die

schönen Wanderwege in Bad Düben und

Umgebung zu erkunden. Prophylaktisch

angewendet genießen Sie so Ihren Urlaub.

Für die An- und Abreise empfiehlt das

Sanitätshaus spezielle Reisestrümpfe, die

dank ihrer Stützwirkung vor Venenbeschwerden

schützen. Aber auch die klassischen

Kompressionsstrümpfe müssen

sich nicht verstecken: Aktuelle Farbtrends

werden bedient und mit herausragender

Wirkung vereint.

Und wenn Sie trotz leichter Einschränkungen

die Schönheit der Natur und die

frische Luft genießen möchten, kann ein

Elektromobil eine gute Wahl sein. Kleine

Reisemobile oder größere komfortable

Ausführungen lassen kaum Wünsche

offen.

Dies sind nur einige Beispiele aus den

Möglichkeiten, die Ihnen das Fachgeschäft

vor Ort bietet. Auch Wohlfühlprodukte,

kleine Alltagshelfer oder Best-Preis-

Angebote gehören dazu. Bei der Beratung

werden Ihre speziellen Wünsche

und Bedürfnisse erkannt und Ihnen die

entsprechende Prävention oder Versorgung

ermöglicht. Dabei profitiert das

Sanitätshaus aus jahrelanger Erfahrung

und seiner bereichsübergreifenden Versorgung.

Rehatechnik, Orthopädietechnik

und Sanitätsfachhandel werden miteinander

verbunden, um für jeden Kunden die

bestmögliche Versorgung zu erreichen.

Aus diesen täglichen Anforderungen heraus

ist die Firmenphilosophie entstanden.

Anfang 2019 wurde unser anhaltendes

Wirken als Familienunternehmen, als

Stütze der Wirtschaft in Sachsen und

besonders die langjährige, kontinuierliche

und nachhaltige Ausbildung junger Menschen

sogar vom Ministerpräsidenten des

Freistaats Sachsen, Michael Kretschmer,

mit einer Auszeichnung gewürdigt.

Wir wünschen unseren Gästen eine gesunde

und erholsame Zeit in Bad Düben.

» Rehatechnik/Kinder-Reha

» Sanitätsfachhandel

» HomeCare-Service

» Orthopädieschuhtechnik

» Orthopädietechnik

» Medizintechnik

Sportlich, modisch, aktiv und gesund: Sie werden überrascht sein,

was wir im Sanitätshaus alles für Sie tun können …

© Sporlastic © Juzo

© Invacare

Besuchen Sie uns im Herzen von Bad Düben!

Sanitätshaus Alippi: Altstädter Straße 8, 04849 Bad Düben, Tel.: 034243 717752, E-Mail: info@alippi.de

www.alippi.de


53


Gesundes

54

Heißer Sommer, schöner Herb

Sommer, Sommer, schöner schöner Herbst Herb

Andere Firmen erhöhen

Gerade an den Wochenenden

ist die Ausstellung in der Dr.-

die Preise –

Helmut-Schreyer-Straße in

Glocke Pool Pool verlängert verlängert Delitzsch immer

Ihre Poolsaison Ihre gut besucht.

Glocke Pool hat eine Poolsaison

Die Menschen wissen um das

Können, die Qualität und die

Glockekomplette Pool Serie verlängert Dächer Ehrlichkeit, für die Ihre das Fami-

Poolsaison

Heißer Sommer, schöner Herbst

lienunternehmen Anfang

Ab sofort haben wir wir im Preis reduziert!

Familienpools vonpreiswert vonpreiswert bis exklusiv bis exklusi

an steht. Da nehmen die Besucher

auch gern in Kauf, etwas

wunderschöne,

FIRMA GLOCKE POOL ist der Ansprechpartner für edle,aber zu warten. bezahlbarePoolwünsche Denn Firmenchef /Whirlpools sind derzeit der Renner

pulverbeschichtete

Ab sofort haben wir FIRMA GLOCKE POOL ist der Ansprechpartner Stephan Glocke fürund edle,aber sein Va-

nehmen Ihre sich Zeit für jeden

bezahlbarePoolwünsche /Whirlpools sind derz

ie warmen Sonnen-

Glocke Familienpools vonpreiswert bis exklusiv

wunderschöne,

Pool verlängerter

strahlen und iesteigen-

den Temperaturen in

–sie beraten, geben Tipps, in-

warmen Sonnenstrahlen

und steigen-

Temperaturen in

Heißer Sommer, D

Poolsaison

POOL-

FIRMA GLOCKE POOL ist der Ansprechpartner für edle,aber bezahlbarePoolwünsche Immer mehr /Whirlpools sind derze

den vergangenen Tagen und

Dden POOL-

schöner formieren und helfen bei der

pulverbeschichtete

Herbst

Wochen haben die Menschen

Immer

den vergangenen ie warmen Tagen Sonnenstrahlen

Gar-

Entscheidung weiter.

Eigenheim-

ÜBERDACHUNGEN nicht nur draußen in den und

Wochen haben die Menschen

Eigenh

Glocke Pool verlängert D

Ab sofort haben wir

und steigenden

auch

Besitzer gönnen

ten getrieben, sondern

POOL- Familienpools

Ihre Poolsaison

nicht nur in glasklar oder

draußen Temperaturen in den Gar-

vonpreiswert Vergrößerte Ausstellung

zu Hans-Jürgen und Stephan

bis exklusiv

in

Immer

wunderschöne,

Langeweile brauchen die

sich einen

Glocke. Die beiden Besitz

in glasklar oder

getrieben, Pool-SpezialistenFIRMA

bieten seit

vergangenen sondern Tagen auch und

Kunden sowieso nicht zu

mit Doppelstegplatte.

zu

Wochen GLOCKE jeher individuelle

und maßgeschneider-

sich ei

Hans-Jürgen

haben POOL

und

die Menschen ist der Ansprechpartner fürchten.

edle,aber bezahlbarePoolwünsche privaten /Whirlpools sind derzeit derEigenh

Renner

Stephan

ÜBERDACHUNGEN

pulverbeschichtete

nicht nur draußen in den Garten

getrieben, sondern auch

Im vergangenen Jahr ist nicht

te Pool-Lösungen Glocke. ie für warmen jeden. Die beiden Sonnenstrahlen

bieten und steigen-

seit jeher indi-

Pool-Spezialisten

und erhöhen

Besitze

nur ein neues Bürogebäude entstanden,

auch die Ausstellungs-

Rechteckbecken mit Ecktreppe Ravenna

mit Doppelstegplatte.

Ehrlicher Ansprechpartner

Andere

somit den

private

inFirmen glasklar erhöhen oder Gerade Dan den viduelle den Wochenenden

zu Hans-Jürgen Temperaturen und und in Stephan

maßgeschneider-

Immer mehr sich ein

Eigenheimund

er

private

schnell und präzise und passen

Andere Glocke Firmen Pool hat eine erhöhen

somit

Die Menschen

ten getrieben,

POOL-ÜBERDACHUNGEN

Gerade wissen um

te Pool-Lösungen an das

sondern den Wochenenden

Besitzer gönnen

auch

und erh

Können, die Qualität und die für jeden.

nun zu finden.

die Leistung kontinuierlich an

zu Hans-Jürgen ist die Ausstellung und Stephan in der Dr.-

die gewünschte Temperatur

Wert ih

ÜBERDACHUNGEN

Ab sofort POOL- haben wir ist die Ausstellung den vergangenen

wunderschöne,

Glocke. in Dr.- Tagen beiden undPool-Spe-

haben die bieten inMenschen

seit jeher indiflächepulverbeschichtete

ist umgebaut worden.

Wert ihrer

te Pool-Lösungen für jeden.

mitdie Doppelstegplatte.

Preise –

DiemeistverkaufteÜberdachung

Helmut-Schreyer-Straße

Wochenzialisten

Neue Ausstellungsstücke und pen sind super leise, arbeiten

Delitzsch

nicht

immer

nur Ehrlicher gut Ansprechpartner

ÜBERDACHUNGEN

viduelle draußen

besucht.

Immobilie.

und in den maßgeschneider-

Gar-

weiteres Zubehör sind hier

komplette in die glasklar Serie

Preise oder Dächer

Andere Firmen – erhöhen lienunternehmenGerade von Anfang

den Wochenenden

mit imDoppelstegplatte.

Preis reduziert!

an steht. zialisten Da nehmen Delitzsch bieten immer gut besucht.

Glocke Pool in hat glasklar eine oder mit Doppelstegplatte.

komplette Serie Dächer

Die ist Menschen die

Ausstellung

Besucher

auch viduelle gern inund Kauf, maßgeschneider-

etwas

seit jeher indi-

wissen in um der das Dr.-

die Preise –

Eine weitere Neuheit ist ge-

Andere Glocke Firmen Poolerhöhen

hat eine

Andere komplette im Preis Firmen die Preise reduziert!

erhöhen Serie – Dächer die Preise – Glocke Pool hat eine komplette Serie Dächer im Preis reduziert!

Glocke im Preis Poolreduziert!

hat eine

komplette Serie Dächer

im Preis reduziert!

DiemeistverkaufteÜberdachung

Die meistverkaufte Überdachung

DiemeistverkaufteÜberdachung

Neue,moderneTrends

DiemeistverkaufteÜberdachung

DiemeistverkaufteÜberdachung

DieflachsteÜberdachung

Neue,moderneTrends

Neue,moderneTrends

Neue, moderne Trends

Gesundheit, Spaß,

Freude & Abkühlung

Neue,moderneTrends

DieflachsteÜberdachung

DieflachsteÜberdachung

DieflachsteÜberdachung

Gesundheit, Spaß,

Freude & Abkühlung

Gesundheit, Spaß,

Freude & Abkühlung

Gesundheit, Spaß,

Freude & Abkühlung

DieeleganteVariante

Unser Erfolg ist einfach begründet:

Gesundheit, Spaß,

Freude & Abkühlung

GemeinsammitunserenLieferanten

bieten wir Ausstellungsstücke

und Lagerwarebesonders

günstigan.

GemeinsammitunserenLieferanten

bieten wir Ausstellungsstücke

und Lagerwarebesonders

günstigan.

GemeinsammitunserenLieferanten

bieten wir Ausstellungsstücke

und Lagerwarebesonders

günstigan.

Unser Erfolg ist einfach begründet: Qualität seit 1991

Glocke Pool Unser • langjährige Erfolg Unser GmbH ist Erfolg einfach Erfahrung • istPools einfach begründet: begründet: und alles für drin, drüber und drumherum

Pools und alles für drin, drüber Wir freuen und • langjährige • qualifizierte, • drumherum

uns langjährige Erfahrung auf Ihren hochmotivierte Erfahrung Besuch u. infleißige Delitzsch Mitarbeiter (direkt neben McDonald´s). Auf über 2.000 m²

• qualifizierte, • hohe • qualifizierte, Qualität hochmotivierte zu hochmotivierte fairen u. Preisen fleißigeu. Mitarbeiter inVerbindung

fleißige Mitarbeiter

Dr. Helmut-Schreyer-Str. 14•04509

können

Delitzsch

Sie in unserer gepflegten Ausstellung verschiedene Schwimmbecken, Poolüberdachungen

• hohemit • Qualität hohe einem Qualität zuzuverlässigen fairen Preisen faireninVerbindung

Service Preisen inVerbindung

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

und viel

in

Zubehör

Delitzsch mit• einemanschauen für mit jeden zuverlässigen (direkt

und Geldbeutel zuverlässigen Service neben

ausprobieren.

McDonald‘s).

Sie werden

Auf

von

über

unseren

2.000

professionellen

m² können Sie

Mitarbeitern

Tel. 034202/51001 •Fax 034202/51003

eine passende Service Pool-Lösung

in unserer

gepflegten Ausstellung •www.pool-glocke.de verschiedene • nur ausgewählte Schwimmbecken, Poolüberdachungen •Außen-Whirlpools und viel Zubehör •Pool-Überdachungen

• für


jeden

nur • fürausgewählte Geldbeutel umfangreich jeden Geldbeutel eine

Fachbetriebe

passende beraten, eine passende Pool-Lösung

als eine Partner Pool-Lösung telefonische Anmeldung ist hilfreich.

info@pool-glocke.de

• nur Fachbetriebe Fachbetriebe als Partner als Partner •Außen-Whirlpools anschauen

Unser Erfolg hat Namen:

•Außen-Whirlpools •Pool-Überdachungen

•Pool-Überdachungen

Unser Erfolg hat Namen:

und ausprobieren. Sie werden von unseren professionellen Mitarbeitern umfangreich •automatische beraten, Bodensauger eine telefonische

Anmeldung Sie in unserer gepflegten ist hilfreich. Ausstellung verschiedene Tommy, Uwe, Schwimmbecken, Waldi, Stephan, Stefan, Poolüberdachungen

Jürgen, •Wärmepumpen •Wärmepumpen •Sicherheitsabdeckungen u.v.m

(Boden, Wände,W

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Delitzsch (direktAchim, UnserAndré, ErfolgGerda, hat Namen: Hans, Katrin, Marco, Matthias, •automatische •automatische Bodensauger Bodensauger (Boden, Wände,Wasserlinie)

neben André, McDonald´s). Gerda, Hans, Katrin, Auf über Marco, 2.000 Matthias, m²

(Boden, Wände,Wa

Tommy, Achim, Uwe, André, Waldi, Gerda, Stephan, Hans, Katrin, Stefan, Marco, Jürgen, Matthias,

können

Tommy, Uwe, Waldi, Stephan, Stefan, Jürgen, •Wärmepumpen

•Sicherheitsabdeckungen

•Sicherheitsabdeckungen

u.v.m.

u.v.m

DieeleganteVariante

und Michael und Dennis –unsere tollen Mitarbeiter

DieeleganteVariante

viel Zubehör anschauen und ausprobieren. Sie werden Michael und Dennis –unsere tollen Mitarbeiter

Michael

von unseren

und Dennis

professionellen

–unsere tollen

Mitarbeitern

Mitarbeiter

umfangreich beraten, eine telefonische Anmeldung ist hilfreich.

Alles aus einer Hand:

Alles aus einer Beratung

Hand: •Planung

Beratung •Realisierung

•Planung •Service

•Realisierung

•Service

•Service

Glocke Pool GmbH

Glocke Pool GmbH

Ausstellungs-Modelle

Ausstellungs-Modelle

Qualität Qualität seit 1991

Qualität

seit

seit

1991

1991

sich einen

somit d

• langjährige Erfahrung

Alles • qualifizierte, aus Preisen

hochmotivierte einer Verbindung

u. fleißige Hand: mit

Mitarbeiter Beratung •Planung •Realisierung •Service

• hohe Qualität einem zu fairen zuverlässigen Preisen inVerbindung Service

mit einem zuverlässigen Service

Ausstellungs-Modelle

• für jeden Geldbeutel eine passende Pool-Lösung

Die fl achste Überdachung Glocke • nur ausgewählte Fachbetriebe als Partner

•Außen-Whirlpools GmbH

• für jeden Geldbeutel eine

passende Pool-Lösung

•Pool-Überdachungen Qualität seit 1991

Unser Erfolg hat Namen:

•automatische Bodensauger (Boden, Wände,Wasserlinie)

Achim, André, Gerda, Hans, Katrin, Marco, Matthias,

Pools • nur alles ausgewählte fürFachbetriebe

drin, drüber

Tommy, Uwe, Waldi, Stephan, Stefan, Jürgen, •Wärmepumpen

und drumherum

•Sicherheitsabdeckungen u.v.m.

Michael undals Dennis Partner –unsere tollen Mitarbeiter

Dr. Helmut-Schreyer-Str. 14•04509 Delitzsch

Alles aus einer Hand: Beratung Tel. 034202/51001 •Planung •Fax •Realisierung 034202/51003•Service

Alles info@pool-glocke.de aus einer Hand: Beratung •www.pool-glocke.de

• Planung • Finanzierung • Realisierung • Service

DieeleganteVariante

Ab sofort haben wir

wunderschöne,

pulverbeschichtete

POOL-

ÜBERDACHUNGEN

in glasklar oder

mit Doppelstegplatte.

GemeinsammitunserenLieferanten

bieten wir Ausstellungsstücke

und Lagerwarebesonders

günstigan.

Glocke Pool GmbH

Familienpools vonpreiswe

FIRMA GLOCKE POOL ist der Ansprechpartner für edle,aber bezahlbare

D

ie warmen Sonnenstrahlen

und steigenden

Temperaturen in

den vergangenen Tagen und

Wochen haben die Menschen

nicht nur draußen in den Garten

getrieben, sondern auch

zu Hans-Jürgen und Stephan

Glocke. Die beiden Pool-Spezialisten

bieten seit jeher individuelle

und maßgeschneiderte

Pool-Lösungen für jeden.

Ehrlicher Ansprechpartner

Ehrlichkeit, für die Ehrlicher das Fami-

Ansprechpartner

Glocke. Helmut-Schreyer-Straße

Die beiden Pool-Spe-

in

Inverter-Wärmepumpen des PoolwassersGlocke an“, erklärt Pool erfüllt

und mehr

(WiFi ohne Aufpreis). Poolträume mit privaten Pool Immob

starken Partnern aus Wert ih

zu warten. Helmut-Schreyer-Straße in

Pool-Lösungen Denn Können, Firmenchef

und erhöhen

die fürQualität jeden.

Delitzsch immer gut

und

besucht.

die

prägt durch Effizienz: die Daneben können

der

sich

Region.

Kunden

Kunden

Immob

Stephan Ehrlicher Glocke und

Ehrlichkeit, Ansprechpartner

sein Vater

nehmen Gerade sichan Zeit den für jeden Wochenenden

Glocke P

Die Menschen für die wissen das Familienunternehmen

geben Können, Tipps, die in-

Qualität von Anfang und die

um das

neue Generation der Inverter- auch über die

besuchen

aktuellen

unsere

kinder-

und tiersicheren

somit den

–sie beraten, Wärmepumpen für den heimischen

Pool. Die Vorteile liegen ckungen für Pools informieren

Ausstellung

Abde-

in Delitzsch

ist die Ausstellung in der Dr.-

zur ersten Beratung. Wert ihrer Poolträu

formieren undanhelfen Ehrlichkeit, steht. bei Dader

nehmen für die die dasBesu-

weiter.

Zeitnah wird ein Termin

Familienunternehmen

von Anfang

Helmut-Schreyer-Straße in

Entscheidungcher auch gern in Kauf, etwas

starken P

für Stephan Glocke auf der sowie über neue Folienbeaus-

Glocke Po

Delitzsch immer gut besucht.

Immobilie.

Neue,moderneTrends

Vergrößerte Ausstellung

beim Kunden gemacht

zu warten. Denn Firmenchef

Poolträum

Die Menschen an steht. wissen Da nehmen um das die Besucher

dienicht Qualität auch Glocke zu gern und und indie

Kauf, seinetwas

Va-

EIN EINGESPIELTES starken besuche &STARKES

Hand: „Inverter-Wärmepum-

kleidungen mit Spezialeffekt.

der Regi

Langeweile brauchen die

und eswird gemeinsam

KundenKönnen, sowieso Stephan die Gestaltung

P

fürchten. Ehrlichkeit, terzunehmen warten. für diesich das Denn Zeit Familienunternehmen

–sie Jahr

Firmenchef für jeden

führender Gesellschafter derund Ausstellu Regio Han

und Umsetzung Glocke Pool erfüllt

Im vergangenen

Stephan beraten, ist nicht

Glocke vongeben Anfang und Tipps, seinin-

formieren ter Da nehmen ent-

Poolträume mit

Va-

besprochen.

besuchen

nur ein zur erste

an neues steht. Bürogebäude

unddie sich helfen Besucher

Zeit bei für jeden der

standen, auch

auch

die Ausstellungsfläche

ist umgebaut worden.

Tipps, in-

Entscheidung weiter.

Zeitnah w

–sie

gern

beraten,

in Kauf, Rechteckbecken

geben

etwas mit Ecktreppe Ravenna

starken Partnern Ausstellu aus

zu warten. Vergrößerte Denn Firmenchef

formieren und Ausstellung

der Region. Kunden zur

helfen bei der

beim ersten

Neue Ausstellungsstücke und pen sind super leise, arbeiten

Die Auftragsbücher der Firma

sind gut gefüllt. Stillstand besuchen unsere Zeitnah und esww

nun zuter finden. nehmen sich Zeit für

Ku

weiteres

Stephan

Zubehör

Glocke

Langeweile Entscheidung sind

und

hier

sein

brauchen schnell

Va-

weiter. und präzise die und passen

Kunden Vergrößerte sowieso die jeden Leistung

Ausstellung nicht kontinuierlich zu an

kennen Vater und Sohn Ausstellung aber in Delitzsch beim die Gest Kun

–sie beraten, geben Tipps, die informieren

und helfen bei des der Poolwassers an“, erklärt er

senden Kundenstamm weiter

gewünschte Temperatur

sowieso nicht. Um dem

fürchten. Langeweile brauchen die

zur wach-

ersten Beratung.

Inverter-Wärmepumpen

und undeswi

Ums

DieflachsteÜberdachung

und mehr Entscheidung ImKunden vergangenen weiter. sowieso (WiFi Jahrohne nicht ist Aufpreis). nicht zu

gerecht zu werden, hat Zeitnah das wird eindie Termin

besproch Gesta

Eine weitere Vergrößerte nur Neuheit fürchten. ein Ausstellung

neues ist ge-Bürogebäudprägt Langeweile durchstanden, Effizienz: Im vergangenen brauchen die dieDaneben Ausstellungs-

Jahr können ist nicht sich Kunden

Mitarbeiter eingestellt

ent-

Familienunternehmenbeim neueKunden gemacht und Umse

Rechteckbecken mit Ecktreppe Ravenna

und und eswird gemeinsam

neue Generation der Inverter- auch über die aktuellen kinder-

und tiersicheren Abdebunden,

um für die die Saison Gestaltung

weitere Subunternehmen ge-

besproch

Kunden fläche nur sowieso ein ist umgebaut neues nicht Bürogebäude worden. zu entstanden,

Ausstellungsstücke liegen auch die ckungen Ausstellungs-

für und Pools informieren pen Rechteckbecken sind super mit leise, Ecktreppe arbeiten Ravenna

noch besser aufgestellt und UmsetzungDie Auftr

Wärmepumpen für den heimischen

Pool. Die Neue Vorteile

fürchten.

für Stephan Im vergangenen weiteres Glocke flächeauf istZubehör Jahr der umgebaut sowie nicht sind worden. über neue hierFolienbeaus-

schnell und präzise und passen

sein.

besprochen. ma sind g

Hand: nur „Inverter-Wärmepum-

einnun neues Neue zuBürogebäude finden. Ausstellungsstücke kleidungen ent-

mit und

Spezialeffekt. die pen Leistung sind super kontinuierlich leise, arbeiten an

Die kennen Auftra V

standen, weiteres auch die Ausstellungsfläche

ist

Zubehör sind Rechteckbecken hier die schnell gewünschte mit Ecktreppe und EIN EINGESPIELTES präzise Ravenna Temperatur und passen &STARKES TEAM: Stephan Glocke, Geschäftsführender

Gesellschafter und Hans-Jürgen Glocke, Seniorchef

www.glocke-pool.de

MEHR INFOS unter

ma sowieso sind gu ni

Inverter-Wärmepumpen

nun

umgebaut

zu finden.

worden.

des diePoolwassers Leistung kontinuierlich an“, erklärt er an

kennen senden Va Ku

Neue Ausstellungsstücke und pen sind super leise, arbeiten

Die Auftragsbücher der Firma

sind gut gefüllt. Stillstand z

und mehr

(WiFi die ohne gewünschte Aufpreis). Temperatur

sowieso gerechtnic

weiteres Die elegante Zubehör sindVariante

hier schnell und präzise und passen

Eine Inverter-Wärmepumpen

weitere Neuheit ist geprägt

und mehr durch Effizienz: die diegewünschte Daneben (WiFi ohne

des Poolwassers an“, erklärt er

senden Familienu Ku

nun zu finden.

die Leistung kontinuierlich an

kennen Vater und Sohn aber

Temperatur können Aufpreis). sich Kunden

sowieso nicht. Um

gerecht Mitarbeite

dem wachsenden

Kundenstamm Familienun weitere weiter Su

zu

Inverter-Wärmepumpen

neue EineGeneration weitere Neuheit der Inverter- des ist Poolwassers geprägt

durch für Effizienz: den heimi-

(WiFi die ohne der- Daneben Aufpreis). und tiersicheren können Unser Erfolg Kunden ist einfach begründet:

auch über an“, erklärt die aktuellen kin-

und mehr Wärmepumpen Abdeckungen

auch über für Pools die • langjährige aktuellen informieren kin-

Erfahrung

Familienunternehmen weitere noch neue bes Su

gerecht zu werden, Mitarbeiter bunden, hat das

Eine weitere schen neuePool. Neuheit Generation Die Vorteile ist geprägt

für durch Wärmepumpen Stephan Effizienz: Glocke für dieden aufDaneben heimi-

der sowie können der- über und sichneue tiersicheren Kunden • qualifizierte,

der Inverter- liegen

Folienbeaus-

Abde-hochmotiviertckungen die aktuellen für

u. fleißige Mitarbeiter Mitarbeiter eingestellt bunden, sein. und u

neue Generation Hand: schen

„Inverter-Wärmepum-

Pool. derDie Vorteileauch liegen über kleidungen mit Pools • kinder-der

und sowie tiersicheren über neue Abde-

mit Folienbeaus-

einem zuverlässigen bunden, um für sein. die Saison

Spezialeffekt.

hohe informieren Qualität zu fairen Preisen inVerbindung

weitere Subunternehmen noch bess ge-

Wärmepumpen Unser für Erfolg Stephan für denist Glocke heimischen

Pool. Hand: Die Vorteile „Inverter-Wärmepum-

liegen ckungen für kleidungen Pools informieren

mit Spezialeffekt.

Ausstellung

noch besser aufgestellt zu

einfach auf

EIN EINGESPIELTES Service&STARKES TEAM: Stephan Glocke, Geschäftsführender

Gesellschafter und Hans-Jürgen Glocke, Seniorchef

www.gloc

MEHR INF

fürbegründet:

• für jeden Geldbeutel eine passende Pool-Lösung

Stephan Glocke auf der sowie über neue Folienbeaus-

EIN EINGESPIELTES &STARKES TEAM: Stephan Glocke, sein. Geschäftsführender

Gesellschafter und Hans-Jürgen Glocke, Seniorchef •Außen-Whirlpool

www.glock

MEHR INF

Hand: „Inverter-Wärmepum-

kleidungen mit Spezialeffekt. • nur ausgewählte Fachbetriebe als Partner

• langjährige Erfahrung

Unser EIN Erfolg EINGESPIELTES hat Namen: &STARKES TEAM: Stephan Glocke, Geschäftsführender

Gesellschafter und Hans-Jürgen Glocke, Seniorchef •automatische www.glocke-pool.de Bod

MEHR INFOS unter

• qualifi zierte, hochmotivierte Achim, André, Gerda, Hans, Katrin, Marco, Matthias,

und fl eißige Mitarbeiter

Tommy, Uwe, Waldi, Stephan, Stefan, Jürgen, •Wärmepumpen •

Michael und Dennis –unsere tollen Mitarbeiter

Gesundheit, Spaß,

Freude & Abkühlung

• hohe Qualität zu fairen

GemeinsammitunserenLieferanten

bieten wir Ausstellungsstücke

und Lagerwarebesonders

günstigan.


55

Familien-Pools von

preiswert bis exklusiv

Immer mehr

Eigenheimbesitzer

gönnen sich einen

privaten Pool

und erhöhen somit

den Wert ihrer

Immobilie.

Baden vom Feinsten –

mit Meersalz wie im Ozean

Die warmen Sonnenstrahlen und steigenden Temperaturen

in den vergangenen Tagen und Wochen haben die

Menschen nicht nur draußen in den Garten getrieben,

sondern auch zu Hans-Jürgen und Stephan Glocke. Die

beiden Pool-Spezialisten bieten seit jeher individuelle und

maßgeschneiderte Pool-Lösungen für jeden.

Gerade an den Wochenenden ist die Ausstellung in Delitzsch,

direkt neben McDonald‘s immer gut besucht. Die

Menschen wissen um das Können, die Qualität und die

Ehrlichkeit, für die das Familienunternehmen von Anfang

an steht. Da nehmen die Besucher auch gern in Kauf,

etwas zu warten. Denn Firmenchef Stephan Glocke und

sein Vater nehmen sich Zeit für jeden – sie beraten, geben

Tipps, informieren und helfen bei der Entscheidung

weiter.

Langeweile brauchen die Kunden sowieso nicht zu fürchten.

Im vergangenen Jahr ist nicht nur ein neues Bürogebäude

entstanden, auch die Ausstellungsfläche ist umgebaut

worden. Zwei moderne Whirlpools sind ein stilvoller Hingucker.

Eine weitere Neuheit ist geprägt durch Effizienz: die neue

Generation der Inverter-Wärmepumpen für den heimischen

Pool. Die Vorteile liegen für Stephan Glocke auf der Hand:

„Inverter-Wärmepumpen sind super leise, arbeiten schnell

und präzise und passen die Leistung kontinuierlich an die

gewünschte Temperatur des Poolwassers an“, erklärt er

(WiFi ohne Aufpreis).

Daneben können sich Kunden auch über die aktuellen kinder-

und tiersicheren Abdeckungen für Pools informieren

sowie über neue Folienauskleidungen mit Spezialeffekt.

Die Auftragsbücher der Firma sind gut gefüllt. Stillstand

kennen Vater und Sohn aber sowieso nicht. Um dem wachsenden

Kundenstamm weiter gerecht zu werden, hat das

Familienunternehmen neue Mitarbeiter eingestellt und

weitere Subunternehmen gebunden, um für die Saison

noch besser aufgestellt zu sein.

Glocke Pool GmbH

Dr.-Helmut-Schreyer-Str. 14 • 04509 Delitzsch

Tel.: 034202 / 5 10 01 • Fax: 034202 / 5 10 03

E-Mail: info@pool-glocke.de • www.pool-glocke.de

Meersalz – aus dem Meer gewonnen und dank der

Experten-

Energie der Sonne und des Windes zu Meersalz kristallisiert.

Es desinfiziert nicht nur das Schwimmbadwasser

und löst die Salzelektrolyse aus, sondern

wirkt zudem auch noch hautfreundlich, verbessert die

tipp

Bräunung und macht das größte menschliche Organ sanft und

geschmeidig. Da Meersalz keimtötend und antiseptisch wirkt,

ist dieses Wasser um einiges gesünder.

Besseres Poolwasser kennen wir nicht!

In der Darstellung: Salzelektrolyseanlage zur Schwimmbeckenwasserdesinfektion

auf der Basis von Siedesalz (NaCl). Im Beckenwasser

wird Siedesalz (min. 3 – 7 kg pro m³ Beckenwasser)

aufgelöst, wodurch die erforderliche Aufsalzung erreicht wird.

Im Filterbetrieb

durchläuft das aufgesalzene

Wasser eine

Elektrolysezelle, in

der das Chlor (Cl) zur

Desinfektion vom Salz

abgespalten wird.

Minimaler Salzgehalt:

0,3 % (3000 ppm)

Maximaler Salzgehalt:

0,7 % (7000 ppm)

Anwendungsbeispiele

Salzbäder haben eine positive Wirkung bei zahlreichen Beschwerden.

Sie beanspruchen jedoch den Kreislauf. Wenn Sie an einer

Herz-Kreislauf-Schwäche leiden, nehmen Sie ein Solebad bitte nur

nach vorheriger Rücksprache mit Ihrem Arzt.

1. Stress und Erschöpfung

2. Entschlackung u. Übersäuerung

3. Aktivierung der Selbstheilungskräfte

4. Neurodermitis

5. Trockene oder fettige Haut

6. Erkältungskrankheiten (nicht bei hohem Fieber)

7. Schlafstörungen

8. Burn-out-Syndrom

9. Zum Genießen

Im Meersalz enthaltene

Spurenelemente:

Eisen, Jod, Zink

Mineralstoffe:

Chlor, Kalium, Natrium,

Magnesium


Gesundes

56

Aktive Erholung in den

Schwimmbädern der Region


57

Saunieren im AquaVita in Torgau

Die Badelandschaft im HEIDE SPA Bad Düben

Der Naturpark Dübener Heide bietet

eine umfassende Fülle an Möglichkeiten

der aktiven Freizeitgestaltung.

Ein riesiges Wander- und Radwegenetz,

idyllische Waldseen, geschichtsträchtige

Altstädte sowie historische

Sehenswürdigkeiten kämpfen meist erfolgreich

gegen die Langeweile – rund

ums Jahr. Der Gang vor die Tür ist in

der kalten Jahreszeit nicht jedermanns

Sache. Zum Glück hält die Region in

den größeren Orten Schwimmbäder

bereit, die zur aktiven Erholung im

Warmen animieren. Die „Heidi“ schaute

sich bei den Wellnessoasen um.

HEIDE SPA

Hotel & Resort

Bad Düben

Der Wellnesstempel

schlechthin in unserer Heide ist das

HEIDE SPA Hotel & Resort in der

Kurstadt Bad Düben. Die großzügige

Badelandschaft bietet Sprudelliegen, 32

Grad warme Innen- und Außenbecken

sowie einen Strömungskanal, aber auch

ein Planschbecken für die kleinen Gäste

und mehrere 25-Meter-Bahnen. Im

angrenzenden Saunabereich kann man

sich dann so richtig verwöhnen lassen.

Sowohl eine finnische als auch eine bis

zu 105 Grad heiße Blockhaussauna

laden zum Erholen ein. Zusätzlich

gibt es eine Biosauna mit Farbenspiel,

Erlebnisduschen, eine Erdsauna, ein

Dampfbad und Fußwärmebecken.

Zweimal täglich – immer 10.30 und

18.30 Uhr – können Besucher gratis

beim Aquafitness teilnehmen. Wem

das immer noch nicht reicht, der lässt

es sich im hauseigenen Wellness- und

Beautybereich gut gehen. Nach den

unterschiedlichen Aromamassagen

oder Pedikürebehandlungen fühlt man

sich wie neugeboren. Das HEIDE SPA

führt sogar eine eigene Pflegeserie, die

alten slawischen Bräuchen angelehnt

ist: Siusili ® .

Sportbad

„Heinz Deininger“

Bitterfeld

Auch Bitterfeld hat ein

Schwimmbad zu bieten: das 2007 eröffnete

Sportbad „Heinz Deininger“ in

der Dürener Straße. Wer es eher ruhig

angehen und sich nicht auf einer der

sechs 25-Meter-Wettkampfbahnen

austoben will, ist in der Saunalandschaft

genau richtig. Hier kann man

wählen zwischen der finnischen Sauna

und dem Sanarium. Sanarium? Hierbei

handelt es sich um eine Sauna mit einer

sanften Temperatur von 50 Grad und

einer recht hohen Luftfeuchtigkeit von

etwa 50 Prozent. Dadurch wird die

Aufenthaltszeit länger. Automatische

Aufgüsse mit ätherischen Ölen und

eine Farblichttherapie sorgen für Entspannung

und Wohlbefinden. In der

mehrstufigen finnischen Sauna sind

Temperaturen von bis zu 100 Grad

möglich. Das soll sich positiv aufs

vegetative Nervensystem auswirken.

Im Außenbereich stehen im Anschluss

Ruheliegen zur Verfügung. Auch kaltes

Abduschen ist möglich. Übrigens: Das

Sportbad verfügt auch über ein 10 mal

10 Meter großes Nichtschwimmerbecken

sowie ein Planschbecken und einen

attraktiven Wasserspielplatz.

AquaVita

Torgau

Im Sport- und Freizeitbad

Torgau sorgen fünf 25-Meter-Bahnen

und ein Nichtschwimmerbecken mit

Kinderrutsche, Nackenschwalldusche

und Massagedüsen für das besondere

Badeerlebnis. Dies wird auf den bequemen

Liegen zwischen tropischen

Pflanzen im badeigenen Wintergarten

noch getoppt. Zudem steht den Besuchern

ein beheiztes Außenbecken (26

Grad) mit Gegenstromanlage und im

Sommer eine Liegewiese mit Spielplatz

im Badegarten zur Verfügung.

Die attraktive Saunalandschaft mit

sechs unterschiedlichen Saunen ist für

Erholungssuchende die richtige Adresse.

Besonders der stündliche Aufguss in

einer der großzügigen und modernen

Außensaunen ist Anziehungspunkt der

Gäste. Im Wellnessbereich erwartet

die Besucher neben Massagen und

Arrangements eine Wasserstrahlmassageliege

und Floating, die besondere

Art der Entspannung.


Gesundes

58

Schwimmhalle Eilenburg

EILENBURG

Schwimmhalle

Eilenburg

Die Möglichkeiten der

Entspannung, die sich in der Eilenburger

Schwimmhalle bieten, können sich

ebenfalls sehen lassen. Der Gast findet

hier eine moderne, helle Sportstätte

mit zwei Edelstahlbecken vor. Gleich

fünf 25-Meter-Bahnen im Schwimmerbecken

mit einer Wassertiefe von

bis zu 3,80 Meter an den Startblöcken

stehen zur Verfügung. Zudem lockt

eine Sprunganlage mit einem 1-Meter-

Brett sowie einem 3-Meter-Turm.

Im Nichtschwimmerbecken warten

Massagedüsen, ein Bodengeysir sowie

eine Nackendusche und eine kleine

Kinderrutsche. Die Temperatur liegt

im Schwimmerbecken bei 28 Grad und

im Erlebnisbecken bei 30 Grad.

Etwas wärmer geht es im unterirdischen

Saunabereich zu. Ein Dampfbad

(45 Grad) sowie eine finnische Sauna

(90 Grad) runden das Angebot ab.

Die Düfte wechseln täglich und in den

kälteren Monaten sorgen Saunanächte

mit hausgemachten Kräuter-Natur-

Aufgüssen für ganz spezielle Erholung.

Übrigens: Dienstags saunieren ausschließlich

die Herren, mittwochs sind

dafür die Damen für sich.

Volksschwimmhalle

Gräfenhainichen

Mit „Schwimmen wie in ten Zeiten – ohne viel Trubel“ lockt die

Volksschwimmhalle Gräfenhainichen

auf ihrer Homepage. Es stehen

ein Nichtschwimmerbecken mit

Wasserrutsche sowie ein 25-Meter-

Wettkampfbecken mit bis zu 29

Grad Wassertemperatur bereit.

al-

Des Weiteren gibt es ein Babybecken,

eine Entspannungsempore

sowie eine Dampfsauna. Der Clou:

In der Gerhardt-Stadt wird ausschließlich

gesundheitsförderndes Sole-Wasser

mit einem Salzgehalt von unter 0,4

Prozent und einem äußerst geringen

Chlorzusatz verwendet. Man verspricht

sich dabei eine heilende Wirkung bei

Erkältungen, Hautproblemen und

leichten Kreislaufbeschwerden. Das

Team der Volksschwimmhalle bietet

zudem mehrere Aquafitness-Kurse mit

unterschiedlichen Physiotherapien an.

Schwimmhalle

Wittenberg

Da hätte der Reformator

wohl seine helle Freude gehabt.

Die Schwimmhalle Wittenberg

in der Parkstraße des Stadtteils

Piesteritz punktet vor allem mit

dem umfangreichen Wellnessbereich.

Allein die Saunalandschaft

erstreckt sich auf 400

Quadratmetern. Das Highlight

dabei ist sicherlich die Dampfsauna

mit Sternenhimmel.

Unter dem Slogan „Feuer und

Stein“ laden jedoch auch die

finnische Sauna, die Bio-Sauna

mit wohltuenden Klängen und

Effektbeleuchtung sowie die

Aufgusssauna im Außenbereich

ein. Dort findet der Gast

auch ein beheiztes Becken.

Erdgaskamine eignen sich für die

kuschelige Zeit zu zweit und wem der

Durst überkommt, sollte der Saunabar

einen Besuch abstatten.

Wir schließen unsere Reise

durch die Schwimmhallen der Region

im Familien- und Freizeitbad Woliday

in Wolfen. 2001 errichtet, bringt es

vor allem den kleinen Wasserratten

einige Möglichkeiten zum Austoben.

Im Inneren verfügt das Woliday über

ein Schwimmer-, ein Kinder- und ein

Erlebnisbecken mit Strömungskanal,

Wassersprudel und Schwallwasserbrause.

Im großzügigen Außenbereich

findet der Besucher eine 75 Meter lange

Rutsche, die sich in die Halle schlängelt

sowie eine Breitwellenrutsche.

Entspannung findet man dagegen in

der 200 Quadratmeter großen Saunalandschaft

mit Dampf-, Trocken- und

Lichtsauna sowie Warm- und Abkühlbecken,

einem Ruheraum und einem

begrünte Außengelände.

Text: Kevin Phillipp

Fotos: Schwimmbäder

Woliday

Wolfen


59

HERZLICH WILLKOMMEN IM WELLNESS-PARADIES!

Die Tage werden wieder kürzer, die

Abende und Nächte länger. Zeit, es

sich gemütlich zu machen und die kalte

Jahreszeit entspannt zu genießen. Das

HEIDE SPA Hotel & Resort in Bad Düben

hält eine breite Angebotspalette für Sie

bereit und lädt zum Relaxen ein.

Tauchen Sie ein in die Badelandschaft

und entspannen Sie, begleitet von

sanfter Musik, im 32°C warmen Wasser.

Im Innen- und Außenbereich mit

25-Meter-Schwimmbecken, Whirlpools,

Sprudelliegen, Nackenduschen, separatem

Kleinkinderpool und Strömungskanal

kommen große und kleine Gäste

auf ihre Kosten. Wohlfühlwärme finden

Sie ebenfalls in der Saunawelt mit

fünf verschiedenen Saunen. Wenn es

draußen kalt ist, wärmen Sie sich am

knisternden Kaminfeuer der Erdsauna

und genießen die stündlich zelebrierten

Aufgüsse im Blockhaus oder in

der finnischen Sauna. Die Biosauna

mit milderen Temperaturen oder die

Dampfsauna mit aromatischen Düften

stehen ebenfalls bereit.

Das Wohlfü hlangebot umfasst neben

zahlreichen Wellness- und Beautytreatments

auch Naturmooranwendungen.

Besonders und exklusiv im HEIDE SPA

ist das Signature Treatment Siusili ® , ein

Wohlfü hlkonzept, das ü ber 1.500 Jahre

alte Bräuche und Rituale wieder zum

Leben erweckt und zelebriert. Weiterhin

wird hier mit dem Naturmoor kuriert.

Das VitalCenter bietet mit einem großen

Geräteparcours und zahlreichen Kursen

sportliche Abwechslung.

Die Wohlfühl- und Erlebnisbereiche

sind mit dem Hotel über einen Bademantelgang

verbunden. 98 Zimmer und

Suiten, nach den einzelnen Jahreszeiten

gestaltet, warten auf Sie. Das Kaminzimmer

mit Bibliothek und die Lobby

mit Bar laden zudem ein, den Tag bei

einem Glas Wein oder einem guten Buch

ausklingen zu lassen. Verschiedene

Restaurants verwöhnen Sie mit einer

gesunden Genussküche.

Bitterfelder Straße 42

04849 Bad Düben

Tel.: 034243 / 3 36 33

Tel.: 034243 / 3 36 60 (Hotel)

www.heidespa.de

VERANSTALTUNGEN

OKTOBERFEST*

28.09.2019 20.00 Uhr | Kursaal

Preis: 16,00 e pro Person

Preis: 120,00 e Tisch für 8 Personen

Nach dem offiziellen Fassbieranstich geht

es richtig los mit süffigem Maßbier, deftigen

Schmankerln und einem stimmungsvollen

Rahmenprogramm samt Verlosung, Liveband

und Diskothek Karambolage.

Karten sind im HEIDE SPA an der Kasse zur

Badelandschaft und Saunawelt erhältlich.

KULINARISCHER WEINABEND*

18.10.2019 19.00 Uhr |

Restaurant LebensArt

Preis: 53,00 e inkl. Aperitif, 5-Gang-

Menu und korrespondierenden Weinen

Wir servieren Ihnen ein 5-Gang-Menu mit

deutsch-französischen Noten. Nach der

Begrüßung mit einem typischen Aperitif genießen

Sie fünf ausgewählte Weine aus dem

Nachbarland sowie aus unseren Regionen.

Bon Appetit!

SAUNAABEND „SIUSILI“

01.11.2019 20.00 – 1.00 Uhr |

Badelandschaft & Saunawelt

Mit slawischen

(Spezial-)Aufgüssen,

Geschichten

rund um die Siusili

und honigsü-

ßen Snacks, FKK-

Schwimmen in der

Badelandschaft ab

22.00 Uhr

UR-KROSTITZER BIERSEMINAR*

08.11.2019 19.00 Uhr |

Restaurant LebensArt

Preis: 35,00 e inkl. 4-Gang-Menu, Bierverkostung,

Tafelwasser und Kaffee/Tee

Warum ziert das Porträt des Schwedenkönigs

Gustav II. Adolf jede Flasche Ur-Krostitzer?

Anekdoten und Wissenswertes rund um das

Lieblingsgetränk der Deutschen erfahren Sie

in unserem Bierseminar.

FESTTAGSBRUNCH

25. & 26.12.2019

11.00 Uhr – 15.00 Uhr | Kursaal

Preis: 29,90 e | Kinder: 2 - 6 Jahre

9,90 e | 7 - 12 Jahre 19,90 e

Wir haben für Sie unseren Saal festlich

geschmückt - Kerzen leuchten hell, Kugeln

glitzern am großen Tannenbaum, stimmungsvolle

Weihnachtsmusik erklingt und auch ein

Weihnachtsmann darf nicht fehlen. Genießen

Sie die schönsten Tage des Jahres mit Ihrer

Familie – wir kümmern uns um den Rest. Mit

Kinderbetreuung in separatem Raum.

Plätze können Sie online oder unter Telefon

034243 33637 reservieren.

GROSSE SILVESTERGALA*

31.12.2019 19.00 – 2.00 Uhr |

Restaurant LebensArt & Kursaal

Preis: ab 90,00 e

Es erwarten Sie ein Galabuffet, Showprogramm,

Musik mit Liveband Kaesslight und

Diskothek Karambolage, große Tombola,

Mitternachtsimbiss, Feuerwerk und auch die

ein oder andere zusätzliche Überraschung.

*Karten für diese Veranstaltung können Sie auch online oder unter Telefon 034243 33648 bestellen.


JAHRGANG 2 | AUSGABE 3 | HERBST 2019 | ZUM MITNEHMEN

1

1

1

1

Gesundes

60

Carmen und Lutz Matthes (Mitte) wurden im Hotel nett empfangen von Klaus Kablau (Küchenchef) und Eileen Weiß

(Gästeservice).

Glückliche Gewinner kamen aus Brandenburg

benachbarte Goitzsche anzusehen

(ein Tipp der „Heidi“). „Wir haben

nicht erwartet, in Bitterfeld ein solch

maritimes Urlaubsflair vorzufinden,

einfach großartig“, meinte Lutz Matthes.

Die Brandenburger wollen wiederkommen,

da sie bei Weitem noch

nicht alles gesehen

haben, was Bad Düben und Umland

zu bieten haben.

Carmen Matthes abschließend: „Vielen

Dank an die ‚Heidi‘ und an das

Heide Spa für dieses tolle Wochenende!

Wir waren von dem netten Team

im Hotel sehr beeindruckt.“

Carmen und Lutz Matthes aus Brandenburg

an der Havel waren die

glücklichen Gewinner eines Wellness-

und Wohlfühlwochenendes

im Bad Dübener Heide Spa Hotel

& Resort. Sie konnten es kaum fassen,

als bei Ihnen daheim das Telefon

klingelte und Ihnen die freudige

Nachricht ins Haus kam. „Wir haben

schon viele Rätsel ausgefüllt und

weggeschickt, aber gewonnen haben

wir noch nie“, sagte die Brandenburgerin

überglücklich, als die Redaktion

der „Heidi“ Ihr die Botschaft überbrachte.

Zuvor besuchten sie und ihr

Mann die Stadt Wittenberg und haben

dort die „Heidi“ in der Tourist-

Info entdeckt.

Wenige Wochen später hieß es für die

beiden dann schon „Koffer packen“.

Am 6. September wurden sie im Heide

Spa Hotel mit einem Glas Sekt in

Empfang genommen. „Das Wochenende

kann beginnen“. So kosteten sie

die Wohlfühlangebote des Heide Spa

aus – Massage, schwimmen, Sauna

standen auf dem Programm. Es war

auch noch Zeit für die beiden, sich die

Bei schönem Wetter ging es zu einem Ausflug an die Goitzsche.

Text: Alexander Schütz

HEIDETOUR

Das Magazin für Fahrrad & Tourismus

in der Dübener Heide.

erscheint dreimal jährlich im Frühjahr,

Sommer und Herbst

DIE

AKTUELLE

HERBST-

AUSGABE

HeideTOUR

DAS MAGAZIN FÜR FAHRRAD & TOURISMUS

IN DER DÜBENER HEIDE

Bikeparks

Abstecher in den

sächsischen Süden:

Bikepark Schöneck und

Trailercenter Rabenberg

Reisetipps/-berichte

Passend zur Touristik

& Caravaning – warum

nicht mal nach Mallorca

oder zur Tour de France?

Thomas Meixner

Zu Besuch beim

Weltenradler – der

Experte berichtet und

gibt nützliche Tipps

Verlagshaus „Heide-Druck“ Bad Düben

Telefon: 034243/24602 • E-Mail: info@heidetour.de

www.heidetour.de

SONDERAUSGABE

ZUR MESSE

TOURISTIK &

CARAVANING

2019

www.heidetour.de

JAHRGANG 1 | AUSGABE 1 | NOVEMBER 2018 | ZUM MITNEHMEN

HeideTOUR

www.heidetour.de

DAS MAGAZIN FÜR FAHRRAD & TOURISMUS

IN DER DÜBENER HEIDE

HeideTOUR

DAS MAGAZIN FÜR FAHRRAD & TOURISMUS

IN DER DÜBENER HEIDE

www.heidetour.de

Downhi l-Training

am Rabenberg

SONDERAUSGABE

ZUR MESSE

JAHRGANG 2 | AUSGABE 2 | MÄRZ 2019 | ZUM MITNEHMEN

HeideTOUR

DAS MAGAZIN FÜR FAHRRAD & TOURISMUS

IN DER DÜBENER HEIDE

TOURISTIK &

CARAVANING

2018

VERLOSUNG

KOSTENLOS

E-BIKE FAHREN

Auf dem

Radwanderweg

Berlin–Leipzig

quer durch die

Dübener Heide

JAHRGANG 2 | AUSGABE 2 | JUNI 2019 | ZUM MITNEHMEN

MACH MIT

AUF SEITE 7

WEG-UPDATE

Rund um den

Radweg Berlin-Leipzig

ergaben sich einige mit einer Route

Änderungen.

durch die Region.

Fahrradsicherheit

Neue Wege beim

Diebstahlschutz

HEIDERADCUP

Am 16. Juni startet in

Torgau die 9. Auflage

des beliebten

Jedermannrennens.

Cyclocross und

Fotostrecke

Radwandern

Gravelbikes

Wir geben der Heide ist immer mehr im

Hier erfahrt ihr, worauf ein Gesicht und ste len Kommen. Nur worauf

bei den aktuelen Trendbikes

zu achten ist. der Region vor.

a les

passionierte Radfahrer muss ich beim Packen

achten?


61

Katharina Freystein

Tanzen in Eilenburg

„Tanz ist unser Beruf und unsere Berufung!“ – unter diesem

Motto steht das Ballett- und Tanzstudio Katharina

Freystein.

In unserer Filiale in Eilenburg bieten wir tänzerische Möglichkeiten

für Kinder ab 3 Jahren, Jugendliche und Erwachsene.

Im Kindertanz können die Jüngsten ihre Fähigkeiten

erforschen und sich ausprobieren. Ab 6 Jahren können sie

zwischen Klassischem Ballett und Modernem Tanz wählen.

Wir legen im Unterricht großen Wert auf Qualität und

Gesundheit. Wir nehmen daher nicht mehr als zehn

Kinder pro Tanzklasse auf. So können die Mädchen auch

Spitzentanz erlernen. Unsere Tanzsäle sind gelenkschonend

mit Schwingboden und professionellem Tanzteppich

ausgestattet.

Sie können uns gern persönlich kennenlernen und einen

Probetermin für Ihr Kind vereinbaren. Rufen Sie uns an:

034293/47 05 84 oder schreiben Sie eine Nachricht an:

info@tanzstudio-freystein.de.

Wir freuen uns auf Sie!

Die Kleinsten lernen spielerisch tanzen.

Ballett- und Tanzstudio

Katharina Freystein

Breite Straße 9

04683 Naunhof

• Klassisches Ballett

• Moderner Tanz

• Jazz-Dance

• Kindertanz

Wurzener Straße 6 – 7,

04838 Eilenburg

Tel.: 034293 / 47 05 84, Funk: 0170 / 1 42 42 14

www.tanzstudio-freystein.de

info@tanzstudio-freystein.de

André Vogel gibt Rehasport-Kurse in Eilenburg

und Umland.

fit'n'mobil – Ihr Ansprechpartner

für Rehasport in

der Dübener Heide

Der Verein fit'n'mobil – Reha- und Gesundheitssport e.V. hat

es sich zur Aufgabe gemacht, den Rehasport in den ländlichen

Raum zu bringen, damit die Betroffenen nicht mehr so weite

Strecken auf sich nehmen müssen, um daran teilzunehmen.

Rehasport dient zur Verbesserung der körperlichen und geistigen

Fähigkeiten. Gemeinsam in der Gruppe soll mit Spaß

an der Bewegung zu mehr Lebensfreude verholfen werden.

Rehasport wird vom Haus- oder Facharzt verordnet und von

der Krankenkasse bezahlt. Kosten sollen für die Teilnehmer

keine entstehen.

Der Vorstandssprecher André Vogel und die Fachübungsleiter

für Rehasport bemühen sich nach Kräften, den Rehasport

auch im ländlichen Raum der Dübener Heide auszubauen.

Neben Gruppen und Standorten in Mockrehna, Langenreichenbach,

Sprotta, Trossin und Kossa finden nun auch Angebote

in Doberschütz, Laußig und Glaucha statt. Vor allem

die ältere Bevölkerung profitiert vom Angebot des Vereins.

Fit'n'mobil e.V. bittet bei dem Ausbau des Rehasport-

Angebots im ländlichen Raum um Mithilfe. Es werden vor

allem geeignete Räumlichkeiten gesucht. Gern können sich

Vereine und Institutionen an uns wenden, die Rehasport in

Ihre Gemeinde holen möchten. Gemeinsam werden dann

neue Kurse eröffnet und betreut.

Sportgeräte und die

Grundausstattung

werden mitgebracht.

Es wurde

ein Caddy angeschafft,

in den alles

reinpasst, was

für eine anständige

Rehasport-Einheit

gebraucht wird.

Bei Fragen zum

Thema Rehasport

in Ihrer Nähe, wenden

Sie sich bitte

per E-Mail oder

Brief an den Verein.

Fit'n'mobil e.V.

c/o André Vogel

Walter-Rathenau-Str. 22

04838 Eilenburg

Tel: 0173 / 5 76 96 37

www.fit-n-mobil.de

E-Mail: kontakt@fit-n-mobil.de

Gern können Sie den Verein und

dessen ehrgeizige Ziele auch finanziell

unterstützen. Dazu können

Sie Ihre Zuwendung an das

Vereinskonto bei der Volksbank

Delitzsch richten.

DE45 8609 5554 0001 5901 03


Natürliches

62

Erlebnis Wildtier im

Naturpark Dübener Heide

Unter dem Motto „Komm mit, ich

zeig Dir was“ lädt Sie der Naturpark

Dübener Heide ein, die faszinierende

Welt der heimischen Wildtiere der

Dübener Heide zu erkunden – an der

Seite von geschulten Wildtierexpertinnen

und -experten oder auf eigene

Faust.

Mit Hilfe des Wildtier-Erlebnis-Programms

können Sie an verschiedenen

Beobachtungspunkten Wildtiere in

ihren natürlichen Lebensräumen beobachten,

ohne sie zu stören. Heidetypische

Wildtierarten sind vor allem

Biber, Kraniche, Fisch- und Seeadler

sowie Rot-, Reh- und Schwarzwild.

Aber auch eine insektenreiche Tierwelt,

zahlreiche Fledermäuse und andere

Wildtiere erwarten Sie bei uns. Neben

dem störungsfreien Erlebbarmachen

der Wildtiere ist es auch Aufgabe des

Naturparks, gegenwärtige Konflikte

zwischen Mensch und Wildtieren zu

erkennen und zu lösen.

Wir bringen Sie hin!

Die speziell entwickelten Wildtier-

Erlebnis-Angebote bringen Ihnen die

Welt der Wildtiere näher. Im Rhythmus

der Jahreszeiten sorgen sie für unvergessliche

und eindrucksvolle Naturschauspiele

und Wildtiererlebnisse.

Erkunden Sie deshalb gemeinsam mit

den Naturpark- und Gästeführern die

faszinierende Welt heimischer Wildtiere

und landschaftlicher Kostbarkeiten

der Dübener Heide. Ob geheimnisvolle

Moore, das Reich von Heidebiber und

Kranich, Schmetterlinge auf bunten

Wiesen, wilde Gänse oder nachtaktive

Flugakrobaten – für Ihre unvergesslich

eindrucksvollen Naturerlebnisse und

Wildtierbegegnungen machen sich die

Naturparkführer stark.


63

Wildtier-Kalender mit Wildtier-

Erlebnis- und Beobachtungsmöglichkeiten

Dazu zählen geführte Wildtier-Wanderungen

mit professioneller Beob-

Heidesonntag ist

Wildtiersonntag

ganzjährig | alles rund um die

Wildkräutervielfalt der Heide –

Wanderungen, Kochen, Verkosten

mit der Kräuterpädagogin Birgit

Rabe

Mitte September | Brunft im Wald

– die Hochzeit der Hirsche

6. Oktober | Wanderung rund um

den Kranich und Co. – schaue den

Kranichen beim Aufstehen zu

3. November | 14 Uhr | Was fliegt

denn da? – Beobachtung am Wasser

Zwischen den Jahren | Wanderungen

rund um das Weihnachtsfest

– Stadtführung durch Eilenburg;

Wanderungen im Naturpark

1. Januar | 11 Uhr | Neujahrswanderung

mit Katerfrühstück

6. Januar | 13 Uhr | Endlich Winter

in der Heide oder? – Was tun unsere

Tiere im Winter, der eventuell

keiner ist? Wer hält Winterschlaf,

wer Winterruhe, wer rastet hier und

wer sucht Tag für Tag Futter? Diesen

Fragen gehen wir auf unserer

rd. 3 km kurzen Wanderung nach.

2. Februar | 13 Uhr |Wir schauen mal

weniger auf die Tiere des Waldes,

sondern mehr auf die Bäume – Wir

laufen um die 5 Kilometer

1. März | 14 Uhr | Regt sich schon

das Leben im Wald? – Wir schauen

mal, wer oder was schon unterwegs

ist.

5. April | 10 Uhr | Frühling in Wald,

Feld und Flur? – Sind Vogelstimmen

zu hören?

Anmeldung bei Naturparkführerin

Birgit Rabe unter:

03423/75 83 70

achtungsausrüstung, vier jährlichen

Wildtier-Erlebnis-Wochen, zwölf

Wildtier-Sonntage, Wildtier-Beobachtungsmobile

sowie unsere Wildtier-Entdecker-Camps

für Klein und

Groß in der Ferienzeit.

Wildtier-Erlebnis-Wochen umfassen

jeweils fachkundig und erlebnisreich

geführte Wildtier-Wanderungen,

Rad touren, Morgen- und Nacht-

Expe ditionen, Fachexkursionen sowie

besondere Aktionen für Kinder und

Jugendliche.

Wildtier des Jahres – das Reh

Das Reh ist für viele das Wildtier

schlechthin, da man es zur Dämmerung

häufig auf Wiesen und

Feldern stehen sieht. Der scheue

Einzelgänger ist die kleinste und

häufigste Art aus der Familie der

Hirsche in Europa und ist näher mit

dem Elch als mit unserem Rothirsch

verwandt.

Mit dem Reh kürt die Deutsche

Wildtier Stiftung ein vermeintlich

bekanntes Wildtier, das sich als

Kulturfolger bestens an unsere

Feldflur angepasst hat. Ursprünglich

besiedelten Rehe die Randzonen

von Wäldern und Gebüschen,

mittlerweile leben sie auf offenen,

fast deckungslosen landwirtschaftlichen

Flächen, in strukturreichen

Heckenlandschaften und Wäldern

und folgen dem Menschen in die

Gärten und Parks.

Rehe sind in Deutschland sehr häufig

und müssen zum Glück nicht vor

dem Aussterben geschützt werden.

Allerdings existieren Konflikte mit

der Land- und Forstwirtschaft, die

es zu lösen gilt. Rehe verspeisen

ausschließlich leicht verdauliche

Nahrung wie Wildkräuter, junge

Blätter und Knospen. Dass sie kleine

Text: Kati Ehlert, Kevin Phillipp

Fotos: Wiethold Stölzner, Internet

Verein Dübener Heide e.V.

Tel./Fax: 034243/5 08 81

Naturparkbüro Sachsen

im NaturparkHaus, Bad Düben

Tel.: 034243/7 29 93

Fax: 034243/34 20 09

info@naturpark-duebenerheide.com

www.naturpark-duebener-heide.com

Bäume anfressen, ist für viele Förster

nicht akzeptabel, weshalb sie Rehe

vor allem in Wäldern oft strikt bejagen.

Im Offenland ist ein besonders

dramatisches Problem das Verletzen

und Töten von Rehkitzen während

der Grünlandmahd. Die Geburt der

Rehkitze im Mai fällt in denselben

Monat, in dem Landwirte ihre Wiesen

mähen. Die Ricken legen ihre Kitze

an vermeintlich geschützter Stelle ab,

beispielsweise im hohen Gras einer

Wiese. Droht Gefahr durch die immer

größeren und schnelleren Mähmaschinen,

verharren die Kitze instinktiv

reglos auf dem Boden, anstatt zu

fliehen, und werden häufig verletzt

oder

getötet. Dies kann durch

vorheriges Absuchen

der Wiesen oder einen

späteren Mähtermin verhindert

werden.


Rätselhaftes

64

Telefon 0341 986 5656

Verkaufen Sie keine

Immobilie, bevor Sie

mit uns gesprochen haben.

www.lbs-immo-leipzig.de

Immobilienpartner der

Bausparkasse der Sparkassen

in Vertretung der LBS IMMOBILIEN GMBH

s Sparkasse

Leipzig

Das Heidemagazin „Heidi“ und das HEIDE SPA Hotel & Resort verlosen ein Wellnesswochenende

für 2 Personen. Freuen Sie sich auf 2 Übernachtungen, Wohlfühlmassage, freien Eintritt in Bade- und

Saunawelt und vieles mehr. Der Einsendeschluss ist der 13. Dezember 2019.

Schicken Sie Ihr

Lösungswort an das

Verlagshaus

„Heide-Druck“

Neuhofstr. 22 – 23

04849 Bad Düben.


Reiseführer

Dübener Heide

Erhältlich in regionalen

Buchläden

und Tourist-Infos

für 9,95 E

65

Inhalt

1. Die Dübener Heide – ein Naturpark in Mitteldeutschland

1.1. Zahlen und Fakten Seite 4

1.2. Flora und Fauna (inkl. Erlebnis Wildtiere) Seite 6

2. Freizeit und Erholung

2.1. Auf Schuster´s Rappen Seite 8

2.2. RADREGION Dübener Heide Seite 18

2.3. Wellness und sonstige Aktiv-Angebote Seite 24

2.4. Wasserlandschaften Seite 32

3. Städte und Reiseziele in der Dübener Heide

– jeweils mit allgemeinen Infos, Freizeitangeboten, Shopping

und Gastgebern

3.1. Bad Düben – Kurstadt und Herz der Region Seite 44

3.2. Bad Schmiedeberg – Eisenmoorbad und Kneippkurort

Seite 64

3.3. Bitterfeld-Wolfen – Industriegeschichte und

Erlebnis Goitzsche Seite 82

3.4. Eilenburg – Muldestadt mit grünem Herzen Seite 102

3.5. Gräfenhainichen – Kirchenlieder,

Seenlandschaften und FERROPOLIS Seite 122

3.6. Kemberg – Ackerbürgerstadt und Bergwitzsee Seite 140

3.7. Torgau – Renaissance und Reformation

an der Elbe Seite 154

4. Veranstaltungen /

Service – wissenswerte

Informationen

Seite 178

Impressum

Seite 180

Verlagshaus „Heide-Druck“

Neuhofstraße 22 – 23, 04849 Bad Düben

Tel.: 034243 / 2 46 02, info@heide-druck.com

„Heidiwitzka“

• „Wie war denn dein Urlaub?“

„Hör bloß auf ! Meine Frau wurde zur Schönheitskönigin gewählt, du kannst dir ja vorstellen, was das

für ein Kaff war.“

• „Müller, ich weiß, dass ihr Gehalt nicht reicht, um zu heiraten. Aber eines Tages werden sie mir dankbar

sein.“

• „Chef, darf ich heute zwei Stunden früher Schluss machen? Meine Frau will mit mir einkaufen gehen.“

„Kommt gar nicht in Frage.“

„Vielen Dank Chef, ich wusste, Sie würden mich nicht im Stich lassen.“

Die fünf Geheimnisse einer fuktionierenden Beziehung (aus Sicht des Mannes):

• Frau muss gut kochen können

• Frau sollte Humor haben

• Man muss sich auf seine Frau verlassen können

• guter Sex

• Die vorgenannten vier Frauen sollten nichts miteinander zu tun haben und nichts voneinander wissen

Die Haare und die deutsche Sprache:

• Sag mal, hast Du die Haare schon lang kurz?

Nein, aber früher hatte ich sie mal kurz lang.

Jetzt möchte ich sie schon etwas länger kürzer.

Ich lasse sie aber wieder wachsen, auf kurz oder lang.


66

September

19.09.

Deliziös! Der Frischemarkt zum

Feierabend, 16 – 21 Uhr, Markt Delitzsch,

(Tourist-Info Delitzsch, Tel.:

034202/67237)

Lesung mit Gregor Gysi, 20 Uhr,

Bürgerhaus Delitzsch, (Tourist-Info

Delitzsch, Tel.: 034202/67237)

19. – 21.09.

Zwiebelmarkt im PEP, PEP-Einkaufscenter

Torgau, (PEP Torgau,

Tel.: 03421/713924)

20.09.

LichterNacht und Mitternachtsshopping,

Altstadt Wittenberg,

(www.gewerbeverein-wittenberg.de)

21.09.

Oktoberfest mit Torgauer Bier vom

Fass, Sauf- und Trinkliedern, Bierverkostung,

Führung in den Braukellern,

ab 18 Uhr, Braumuseum Torgau,

(Museum Torgau, Tel.: 03421/70336)

Tuning-Treffen Iron City, Ferropolis

Gräfenhainichen, (Ferropolis Gräfenhainichen,

Tel.: 034953/35125)

Kindererlebnistag, Wittenberg,

(www.lutherstadt-wittenberg.de)

8. Bad Schmiedeberger Kurmusikfest

mit der City-Jazzband Magdeburg,

den Heideguggies und der

Schalmeienkapelle Pretzsch, 14 Uhr,

Bühne Kurpark Bad Schmiedeberg,

(Veranstaltungsbüro Bad Schmiedeberg,

Tel.: 034925/62076)

24.09.

Lesung „Die Wetterküche“ mit Spitzenkoch

Herbert Frauenberger & Wetterexpertin

Michaela Koschak, 19.30

Uhr, Bürgerhaus Eilenburg, (Bürgerhaus

Eilenburg, Tel.: 03423/7003930)

27.09.

Kabarett academixer mit „Geht

auf´s Zimmer“, 20 Uhr, Kulturhaus

Torgau, (Kulturhaus Torgau, Tel.:

03421/903523)

Veranstaltungen

129. Bluesnacht mit Bluesimpressionen

mit Thomas Hanke & Plaintive,

20 Uhr, Rittergut Trebsen, (Förderverein

Rittergut Trebsen e.V., Tel.:

034383/92344)

27. – 29.09.

Wittenberger Oktoberfest, Exerzierhalle

Wittenberg, (www.zonkusconkus.de)

28./29.09.

13. Schenkenberger Herbstmarkt,

Sa. 14 – 19 Uhr, So. 10 – 17 Uhr, Pfarr-

Der Märchen-Weihnachtsmarkt in Torgau

scheune Schenkenberg, (Tourist-Info

Delitzsch, Tel.: 034202/67237)

Töpfermarkt, Marktplatz, Cranach

Hof Wittenberg, (www.wittenberg.

de/kultur-und-tourismus)

28.09.

Oktoberfest mit süffigem Maßbier,

deftigen Schmankerln und einem

stimmungsvollen Rahmenprogramm,

Einlass: 19 Uhr, 20 – 2 Uhr, Kursaal

HEIDE SPA Bad Düben, (Kartenbestellung:

HEIDE SPA Bad Düben,

Tel.: 034243/33648)

Stadtführungen und historische Rundgänge

Stadtführung Bad Düben mit Torsten Gaber

06.10., 20.10., 03.11., 17.11., 01.12., 15.12.; jeweils 9 Uhr;

Treff: Haupteingang Reha-Zentrum; Dauer: 90 min; keine Mindestteilnehmerzahl;

Kosten: keine

Stadtrundgang Bad Schmiedeberg mit Felix Saul (Ortschronist)

22.09., 06.10., 20.10., 31.10., 03.11., 01.12., 15.12., 29.12., 12.01., 26.01., 09.02.,

23.02., 08.03., 22.03., 05.04., 19.04.; jeweils 9 Uhr; Treff: Kurhaus/Foyer

06.11., 13.11.; jeweils 15 Uhr; Treff: Kurhaus/Foyer

Stadtgeschichten im Salon, erzählt von Felix Saul (Ortschronist)

23.09., 07.10., 21.10., 04.11., 18.11., 02.12., 16.12., 30.12.;

jeweils 19.30 Uhr; Treff: Kurmittelhaus Bad Schmiedeberg, Salon Hauswald

Stadtführung Torgau – Wir öffnen für Sie Tür und Tor!

Ostern – Oktober, tägl. 14 Uhr, Juni – August: Mo – Fr auch 18 Uhr,

Treff: Torgau-Informations-Center im Rathaus

Besondere Führungen:

28.09. – Torgau – ein Drehort der „Frühlingssinfonie“

12.04. – Osterspaziergang durch 1000 Jahre Stadtgeschichte

Frauen führen durch die Stadt:

20.10. – Das Dornröschenschloss entdecken

31.10. – Die Lutherin zum Reformationstag

30.11. – Das Müllerlieschen im Advent

07.12. – Die Bäckersfrau und der Dresdner Stollen

jeweils 14 Uhr, Treff: Torgau-Informations-Center im Rathaus

Thematische Schlossführungen mit Innenbesichtigung der Ausstellung

„Torgau. Residenz der Renaissance und Reformation“

an jedem 3. Samstag im Monat, 14 – 15.30 Uhr

Sonderführung „Der Große Wendelstein und die geheimnisvolle

Spiegelstube“ an jedem 3. Samstag im Monat, 16 – 16.50 Uhr,

Treff: Torgau-Informations-Center im Rathaus

Info und Anmeldung im Torgau-Informations-Center, Tel.: 03421/70140


Schlagershow mit Kathrin & Peter, 15

Uhr, Festsaal Kurhaus Bad Schmiedeberg,

(Veranstaltungsbüro Bad

Schmiedeberg, Tel.: 034925/62076)

Sommerkonzert mit Squeezebox-

Teddy (letzter lebender Troubadour),

15 Uhr, Konzertmuschel Kurhausgarten

Bad Schmiedeberg, (Veranstaltungsbüro

Bad Schmiedeberg, Tel.:

034925/62076)

29.09.

TanzTee, ab 15 Uhr, Gasthof zu

Welsau, Schenkweg 2, Torgau OT

Welsau, (Gasthof zu Welsau, Tel.:

03421/906191)

30.09.

Lesung „Was bleiben wird“ mit Gregor

Gysi & Friedrich Schorlemmer, 20

Uhr, Bürgerhaus Eilenburg, (Bürgerhaus

Eilenburg, Tel.: 03423/7003930)

Oktober

01.10.

Goldene Klänge der Volksmusik, 16

Uhr, Bürgerhaus Eilenburg, (Bürgerhaus

Eilenburg, Tel.: 03423/7003930)

Kräuterabend, 19 – 21 Uhr, Nordstr.

1, Jesewitz OT Gotha, (Anm. bei

Gartenflüsterin Frau Bartmuß, Tel.:

03423/659438 oder 0172/6368124)

02.10.

Goldene Klänge der Volksmusik, 16

Uhr, Kulturhaus Torgau, (Kulturhaus

Torgau, Tel.: 03421/903523)

26. Gräfenhainicher Oktoberfest –

Stadtfest zum Tag der Deutschen Einheit,

Innenstadt Gräfenhainichen

03.10.

Heidekraut-Aktionstag in der

Dübener Heide, ab 9 Uhr, Treff: NaturparkHaus

Bad Düben, (www.naturpark-duebener-heide.de)

Ausstellungen/Veranstaltungen im

NaturparkHaus Bad Düben

Hoffest und Tag der offenen Backstubentür,

10 Uhr, Niedermühle, Bäckerei

Paetsch Bad Düben

Festkonzert am Tag der Deutschen

Einheit, 15 Uhr, Kurhaus Festsaal

Bad Schmiedeberg, (Veranstaltungsbüro

Bad Schmiedeberg, Tel.:

034925/62076)

Abendführung mit Menü, Einlass: 19

Uhr, Menü-Beginn: 19.30 Uhr, Baggerführung:

21 – 22.30 Uhr, Ferropolis

Gräfenhainichen, (Buchung: Frau

Feller, Tel.: 034953/35125)

03. – 06.10.

Torgau leuchtet, Kirchweih, Lichtkunst,

Altstadtfest mit Museumsnacht,

Altstadt/Schloss Hartenfels Torgau,

(TIC Torgau, Tel.: 03421/70140,

www.torgau-leuchtet.de)

03. – 07.10.

Radaktionstage 2019 unter dem

Motto „30 Jahre friedliche Revolution“

gibt es verschiedene geführte Radtouren

auf dem Radweg Berlin – Leipzig,

1. Etappe ab 9 Uhr in Bad Düben,

(www.radweg-berlin-leipzig.de, Doreen

Meyer, Tel.: 03491/402610)

04.10.

Nostalgisches Oktoberfest mit

Blaulichtbar der FFW Bad Düben

und Fleischerei Böttge, 17.30 Uhr,

Festplatz der Kleingartenanlage am

Schwarzbach Bad Düben, (Stadtverwaltung

Fr. Paul, Tel.: 034243/72253)

05.10.

Herbst-Kinderflohmarkt, 10 – 17

Uhr, Tiergarten Delitzsch, (Tiergarten

Delitzsch, Tel.: 034202/56419)

Konzert der Torgauer Chöre, 17

Uhr, Stadtkirche St. Marien Torgau,

(TIC Torgau, Tel.: 03421/70140)

Museumsnacht „Emotionen des

Lichts – gefühlvolle Fotografie, sinnliche

Mode und exotische Speisen“, 19

14.09. – 31.10. – Ausstellung „Impressionen in Öl und Aquarell“ von

Rita Weber

ab 17.09. (immer dienstags, 15.30 – 16.15 Uhr) – Mit allen Sinnen

erleben: Führung durch die Dauerausstellung zum Naturraum

Dübener Heide (keine Voranmeldung erforderlich)

14.02. – 28.03. – Die sächsische Landesausstellung Bildung für

nachhaltige Entwicklung (BNE), Eröffnung: 14.02., 19 Uhr

NaturparkHaus, Verein Dübener Heide e.V., Tel.: 034243/72993

www.naturpark-duebener-heide.com

Ich zeige Ihnen

meine Stadt und

vieles drumherum.

Foto LVZ / Wolfgang Sens

• Stadt- und Parkführungen in der

Kurstadt Bad Düben

• Rundgänge im historischen

Gewand

• Führungen auf dem Lutherweg

• Rundfahrten durch den Naturpark

Dübener Heide

• Führungen durch das

UNESCO-Weltkulturerbe

Gartenreich Dessau/Wörlitz

Torsten Gaber

geprüfter IHK-Gästeführer

Mitglied im Bundesverband der

Gästeführer Deutschland e.V.

www.bad-dueben-tourist.de

Tel.: 034243/24219

Uhr, Museum Torgau, (Museum Torgau,

Tel.: 03421/70336)

05./06.10.

Flohmarkt, 9 – 17 Uhr, Ferropolis

Gräfenhainichen, (Peter Sprebitz, Tel.:

03421/903090, www.marktcom.de)

06.10.

Heidesonntag – ausgewählte Ausflugsorte

(Heidemagneten) laden immer

am ersten Sonntag des Monats mit

speziellen Aktionen zu einem Besuch in

den Naturpark Dübener Heide ein, 10 –

16 Uhr, NaturparkHaus in Bad Düben

und teilnehmende Ausflugsorte in der

Dübener Heide, (Verein Dübener Heide

e.V., Tel.: 034243/72993, www.naturpark-duebener-heide.de/heidesonntag)

11.10.

Gartenkurs, Nordstr. 1, Jesewitz

OT Gotha, (Anm. bei Gartenflüsterin

Frau Bartmuß, Tel.: 03423/659438

oder 0172/6368124)

67


Veranstaltungen

12.10.

Kabarett mit den Academixern „Geht

aufs Zimmer“, 19.30 Uhr, Bürgerhaus

Eilenburg, (Bürgerhaus Eilenburg,

Tel.: 03423/7003930)

Abendführung mit Menü, Einlass: 19

68 Uhr, Menü-Beginn: 19.30 Uhr, Baggerführung:

21 – 22.30 Uhr, Ferropolis

Gräfenhainichen, (Buchung: Frau

Feller, Tel.: 034953/35125)

Bauernmarkt, Marktplatz Wittenberg,

(www.regionalmarke-mittelelbe.

de)

Trödelmarkt und Versteigerung der

Fundsachen und Fahrräder durch das

Ordnungsamt, 9 – 14 Uhr, Marktplatz

Bad Düben, (www.bad-dueben.de)

1. Torgauer Modenschau „Renaissance

trifft Mode“ – Haute Couture

und altem Gewölbe mit dem Designer

Fernando Bernadou, 18 Uhr, Lapidarium

Torgau, (Museum Torgau, Tel.:

03421/70336)

13.10.

Konzert mit den Schulze-Delitzsch-

Chören, 16 Uhr, Kirche Schenkenberg,

(Tourist-Info Delitzsch, Tel.:

034202/67237)

18.10.

Kulinarischer Weinabend mit

5-Gang-Menu mit deutsch-französischer

Note dazu fünf ausgewählte

Weine aus dem Nachbarland, 19

Uhr, Restaurant LebensArt HEIDE

SPA Bad Düben, (Kartenbestellung:

HEIDE SPA Bad Düben, Tel.:

034243/33648)

Kurs zur Vorratshaltung „Vorratskammer“,

Nordstr. 1, Jesewitz OT

Gotha, (Anm. bei Gartenflüsterin

Frau Bartmuß, Tel.: 03423/659438

oder 0172/6368124)

19.10.

Keimzeit – „Die Schloss-Tour“, 21

Uhr, Kulturbastion Torgau, (Kulturbastion

Torgau, Tel.: 03421/737610)

Vorschießen und Produktpräsentation

von Feuerwerk, Winkler Feuerwerk,

Dorfstr. 7b, Liemehna, (Uwe

Winkler, Tel.: 0173/4413042)

19./20.10.

Große Ziergeflügel- und Exotenschau,

9 – 17 Uhr (19.10.), 9 – 16 Uhr

(20.10.), Gaststätte „Heideschmaus“

Gräfenhainichen

20.10.

Führung – Familienführung zur Sonderausstellung

„Am Pulsschlag der

Zeit – histor. Zeitmesser“, 11 Uhr, Museum

Barockschloss Delitzsch, (Museum

Delitzsch, Tel.: 034202/67208)

Erich-Kästner-Nachmittag zum

120. Geburtstag mit Prof. Wolf Butter,

17 Uhr, Paul-Gerhardt-Kapelle

Gräfenhainichen, (Toursit-Info Gräfenhainichen,

Tel.: 034953/257620)

58. Heidetauschbörse, 9 – 12 Uhr,

Gaststätte „Hammermühle“ Bad

Düben

22.10.

Kabarett mit Clemens Peter Wachenschwanz

„Ich hab‘s halt gern

harmonisch“, 19.30 Uhr, Kurhaus

Festsaal Bad Schmiedeberg, (Veranstaltungsbüro

Bad Schmiedeberg, Tel.:

034925/62076)

Kindermusical „Katie in der Katzenwelt“,

10 Uhr, Bürgerhaus Eilenburg,

(Bürgerhaus Eilenburg, Tel.:

03423/7003930)

41. Heidelauf für jedermann zum

Mitmachen, 10 Uhr, Start: Obermühle

Bad Düben, (www.sv-bad-dueben.de)

25.10.

130. Bluesnacht mit Schneider-

Schwarznau-M8, 20 Uhr, Rittergut

Trebsen, (Förderverein Rittergut

Trebsen e.V., Tel.: 034383/92344)

25./26.10.

25. PEP-Geburtstag mit vielen

Überraschungen, PEP-Einkaufscenter

Wanderungen/Führungen

Torgau, (PEP-Einkaufscenter Torgau,

Tel.: 03421/713924)

25.10. – 03.11.

Wittenberger Renaissance Musikfestival

(www.wittenberger-renaissancemusik.de)

26./27.10.

Abfischen am Schadebachteich mit

Fischverkauf, B2 zwischen Lindenhayn

und Wellaune, (Fisch Reinhardt,

Tel.: 034295/209167)

27.10.

TanzTee, ab 15 Uhr, Gasthof zu

Welsau, Schenkweg 2, Torgau OT

Welsau, (Gasthof zu Welsau, Tel.:

03421/906191)

30./31.10.

Halloween im Tierpark, Gruselpfad

ist geöffnet, es spuken tanzende Geister

und leuchten Halloweenkürbisse,

16 Uhr, Tierpark Eilenburg, (Tierpark

Eilenburg, Tel.: 03423/752984)

31.10.

Konzert zum Reformationstag

– Hommage an Katharina von

Bora, 17 Uhr, Schlosskirche Torgau,

(Evang. Kirchengemeinde, Tel.:

03421/902671)

Reformationsfest, Altstadt Wittenberg,

(www.wittenberger-reformationsfest.de)

Öffentliche Führung anlässlich des

Reformationstags durch die Katharina-Luther-Stube

und das Priesterhaus

Herbstspaziergang durch den Kurpark Bad Düben mit Torsten Gaber

22.09.; 9 Uhr; Treff: Haupteingang Reha Zentrum Bad Düben

Wanderung „Auf den Spuren des Alaun“ mit Torsten Gaber

13.10., 10.11., 08.12.; 9 Uhr; Treff: Haupteingang Reha Zentrum Bad Düben

Waldwanderung mit Waldranger Udo Reiss

29.09., 13.10., 27.10., 10.11., 24.11., 08.12., 22.12.; 9 Uhr;

Treff: Trinktempel Bad Schmiedeberg

Auf Insiderpfaden den Naturpark Dübener Heide entdecken

mit Walter Wototschek und Einkehr in eine Heidegaststätte

21.09., 05.10., 19.10., 02.11., 16.11., 30.11., 14.12., 28.12.; 13 Uhr; 10 km

Treff: Trinktempel Bad Schmiedeberg

Försterwanderung mit Walter Wototschek

28.09., 12.10., 09.11., 23.11., 07.12.; 9 Uhr; 6 km

Treff: Trinktempel Bad Schmiedeberg

Wanderung mit Holzhacker-Achim

30.10. – Derbes und Wahres von Martin Luther; 13 Uhr; 6 km

17.11. – Das Erbe der Flamen; 13 Uhr; 8 km

07.12. – Adventswanderung; 13 Uhr; 8 km

29.12. – Und wieder ist ein Jahr vorbei; 9 Uhr; 8 km

Treff: Trinktempel Bad Schmiedeberg


zur Ausstellung „Klang & Glaube

– Johann Walter und Georg Spalatin

im Priesterhaus“, 15 Uhr, Museum

Torgau, (Museum Torgau, Tel.:

03421/70336)

November

01.11.

Saunaabend „Siusili“ mit slawischen

(Spezial-)Aufgüssen, 20 – 1 Uhr, HEI-

DE SPA Bad Düben, (HEIDE SPA

Bad Düben, Tel.: 034243/33633)

02.11.

Laternen- und Lichterfest, 15 – 20

Uhr, Tiergarten Delitzsch, (Tiergarten

Delitzsch, Tel.: 034202/56419)

Herbstfest, 19 Uhr, Hotel „National“

Bad Düben, (www.heimatverein-baddueben.de)

02./03.11.

Herbstfest mit Abfischen am Großen

Teich, 10 – 16 Uhr, am Biberhof Torgau,

(Biberhof, Tel.: 03421/902703)

05.11.

Kräuterabend, 19 – 21 Uhr, Nordstr.

1, Jesewitz OT Gotha, (Anm. bei

Gartenflüsterin Frau Bartmuß, Tel.:

03423/659438 oder 0172/6368124)

07.11.

Kabarett mit Leipziger Funzel „Freude

schöner Spötterfunken“, 20 Uhr,

Markt Zwanzig Delitzsch, (Tourist-

Info Delitzsch, Tel.: 034202/67237)

08.11.

Ur-Krostitzer Bierseminar mit Anekdoten

und Wissenswertes rund um

das Lieblingsgetränk der Deutschen,

19 Uhr, Restaurant „LebensArt“ HEI-

DE SPA Bad Düben, (Kartenbestellung:

HEIDE SPA Bad Düben, Tel.:

034243/33648)

Kabarett mit Matthias Machwerk

„Frauen denken (noch immer)

anders, Männer nicht“,

20 Uhr, Markt Zwanzig De-

litzsch, , (Tourist-Info Delitzsch,

Tel.: 034202/67237)

Kurs zur Vorratshaltung

„Vorratskammer“, Nordstr. 1,

Jesewitz OT Gotha, , (Anm.

bei Gartenflüsterin Frau

Bartmuß, Tel.: 03423/659438

oder 0172/6368124)

09.11.

Messe „Genussmeile“, Tor-

gau, , (www.torgauerzeitung.

com)

Advents-/Weihnachtsmärkte

25.11. – 29.12. – Wittenberger Weihnachtsmarkt

26.11. – 23.12. – Leipziger Weihnachtsmarkt

29.11. – 01.12. – Adventszauber in Bad Düben (Innenstadt);

Adventsglühen Obermühle und Niedermühle

30.11. – Zschornewitzer Weihnachtsmarkt (Festplatz, ab 15 Uhr)

30.11./01.12. – 20. Schenkenberger Adventsmarkt (Pfarrscheune)

30.11./01.12. – Torgauer Kunstweihnachtsmarkt (Kleine Galerie)

06. – 22.12. – Torgauer Märchenweihnachtsmarkt (Marktplatz)

06. – 08.12. – Historische Weihnacht (Marktplatz Wolfen)

06. – 08.12. – Delitzscher Adventsmarkt (Marktplatz)

06. – 08.12. – Weihnachtsmarkt der Vereine Wittenberg

(nördlicher Kirchplatz)

07.12. – Kemberg Weihnachtsmarkt

– Dommitzscher Adventsmarkt (Marktplatz, ab 14 Uhr)

07./08.12. – Schloss Hohenprießnitz Weihnachtsmarkt

13. – 15.12. – Bitterfelder Weihnachtsmarkt

– Eilenburger Weihnachtszauber

(Fr./Sa. 11 – 21 Uhr, So. 11 – 18 Uhr)

14./15.12. – Gräfenhainicher Familienweihnacht (ab 14 Uhr)

– Schloss Hohenprießnitz Weihnachtsmarkt

20./21.12. – Bad Schmiedeberger Advent (ab 15 Uhr, Kurpromenade)

Das neue Tropicana im Tierpark Eilenburg lädt kleine und große Besucher in

die exotische Tierwelt ein.

7. Bad Dübener Nachtshopping,

18 – 22 Uhr, Innenstadt Bad Düben,

(Tourist-Info Bad Düben, Tel.:

034243/52886)

10.11.

Weihnachtskonzert mit Jens Pokora

(Gesang) & Gabi Müller-Erben (Klavier),

17 Uhr, Paul-Gerhardt-Kapelle

Gräfenhainichen, (Toursit-Info Gräfenhainichen,

Tel.: 034953/257620)

Finissage zur Fotoausstellung mit

einem Foto-Vortrag zum Thema „30

Jahre friedliche Revolution – Wendebilder“,

15 Uhr, Museum Torgau,

(Museum Torgau, Tel.: 03421/70336)

15.11.

Eröffnung Tropicana, Tierpark Eilenburg,

(Tierpark Eilenburg, Tel.:

03423/752984)

22.11.

Eröffnung der Sonderausstellung

„Historisches Blechspielzeug“, 15

Uhr, Museum Torgau, (Museum Torgau,

Tel.: 03421/70336)

24.11.

TanzTee, ab 15 Uhr, Gasthof zu

Welsau, Schenkweg 2, Torgau OT

Welsau, (Gasthof zu Welsau, Tel.:

03421/906191)

29.11.

Trommelshow redATTACK, 17 Uhr,

Bürgerhaus Eilenburg, (Bürgerhaus

Eilenburg, Tel.: 03423/7003930)

131. Bluesnacht

mit Dr.

Slide, 20 Uhr, Rittergut

Trebsen, (Förderverein

Rittergut Trebsen e.V., Tel.:

034383/92344)

Backkurs

„Weihnachtsbä-

ckerei“, Nordstr. 1,

Jese-

witz OT Gotha, (Anm. bei

Gartenflüsterin Frau Bartmuß,

Tel.: 03423/659438

oder 0172/6368124)

29.11. – 01.12.

Markt der schönen

Dinge, Cranach Hof,

Markt 4 und Schlossstraße

1, Wittenberg,

(www.marktderschoe-

nendinge.de)

69


Veranstaltungen

70

Dezember

01.12.

Adventskonzert der Kreismusikschule

Nordsachsen „Heinrich

Schütz“, 18 Uhr, Barockschloss Delitzsch,

(Tourist-Info Delitzsch, Tel.:

034202/67237)

Ausstellungsbeginn „Die Geschichte

der Heinzelmännchen in Papier“,

Stadtmuseum Eilenburg, (Stadtmuseum

Eilenburg, Tel.: 03423/652222)

Zierfisch- & Wasserpflanzenbörse,

13 – 16 Uhr, Autohaus Kühne, Görschlitzer

Str. 8, Bad Düben, (Sven-Uwe

Schwitay, Tel.: 034243/52417)

Puppentheater „Hänsel und Gretel“

mit der Marionettenbühne Pandel

aus Frankenberg, 15 Uhr, Museum

Torgau, (Museum Torgau, Tel.:

03421/70336)

02.12.

Comedy Baumann und Clausen –

Tatort Büro, 19.30 Uhr, Kulturhaus

Torgau, (Kulturhaus Torgau, Tel.:

03421/903523)

06.12.

Backkurs „Weihnachtsbäckerei“,

Nordstr. 1, Jesewitz OT Gotha,

(Anm. bei Gartenflüsterin Frau

Bartmuß, Tel.: 03423/659438 oder

0172/6368124)

07.12.

Advents- & Weihnachtssingen mit

Kurrende & Posaunenchor, 18 Uhr,

Evangelische Stadtkirche St. Nikolai

Bad Düben, (www.kurrende-baddueben.de)

08.12.

Gospelmusik mit „The Gospel Passengers“

aus Dresden – Einstimmung

auf Weihnachten, 15 Uhr, Kurhaus

Festsaal Bad Schmiedeberg, (Veranstaltungsbüro

Bad Schmiedeberg, Tel.:

034925/62076)

Öffentliche Kellerführung, 15 Uhr,

Museum Torgau, (Museum Torgau,

Tel.: 03421/70336)

10.12.

Kabarett mit den Academixern „Geht

aufs Zimmer“, 19.30 Uhr, Bürgerhaus

Eilenburg, (Bürgerhaus Eilenburg,

Tel.: 03423/7003930)

12.12.

Comedy mit Markus Maria Profitlich

„Schwer verrückt“, 20 Uhr, Bürgerhaus

Eilenburg, (Bürgerhaus Eilenburg,

Tel.: 03423/7003930)

13.12.

Schottische Weihnacht, 19 Uhr, Rittergut

Trebsen, (Förderverein Rittergut

Trebsen e.V., Tel.: 034383/92344)

14./15.12.

Weihnachtsmusical „Die sonderbare

Nacht“ mit Kindern des Evangelischen

Schulzentrums & Kurrende, 17 Uhr,

Kursaal HEIDE SPA Bad Düben,

(www.kurrende-baddueben.de)

20.12.

Weihnachten mit Gaby Albrecht, 17

Uhr, Kulturhaus Torgau, (Kulturhaus

Torgau, Tel.: 03421/903523)

22.12.

Weihnachtsoratorium von Johann

Sebastian Bach, 16 & 18 Uhr, Schlosskirche

Torgau, (Evang. Kirchengemeinde,

Tel.: 03421/902671)

Weihnachten im Museum mit Basteln

und Spielen, 15 Uhr, Museum

Torgau, (Museum Torgau, Tel.:

03421/70336)

23./24.12.

Weihnachten im Tierpark, im Strohballenzelt

bei weihnachtlichem Programm,

der Weihnachtsmann begrüßt

alle Kinder höchstpersönlich, 15 Uhr,

Tierpark Eilenburg, (Tierpark Eilenburg,

Tel.: 03423/752984)

24.12.

Weihnachten im Kurhaus – es erklingen

u.a. Werke von Beethoven, Mozart,

Haydn und Tschaikowski, 19.30

Uhr, Kurhaus Festsaal Bad Schmiedeberg,

(Veranstaltungsbüro Bad

Schmiedeberg, Tel.: 034925/62076)

29.12.

TanzTee, ab 15 Uhr, Gasthof zu

Welsau, Schenkweg 2, Torgau OT

Welsau, (Gasthof zu Welsau, Tel.:

03421/906191)

31.12.

Silvesterkonzert, 22 Uhr, Kath. Pfarrkirche

St. Marien Delitzsch, (Tourist-

Info Delitzsch, Tel.: 034202/67237)

43. Silvesterlauf für jedermann zum

Mitmachen, 10 Uhr, Start: Obermühle

Bad Düben, (www.sv-bad-dueben.de)


Januar

01.01.

Neujahrskonzert mit dem Leipziger

Symphonieorchester, 15 Uhr, Kurhaus

Festsaal Bad Schmiedeberg, (Veranstaltungsbüro

Bad Schmiedeberg, Tel.:

034925/62076)

05.01.

Winterzauberland – die Gala der

großen Show-Legenden, 15 Uhr, Kurhaus

Festsaal Bad Schmiedeberg,

(Veranstaltungsbüro Bad Schmiedeberg,

Tel.: 034925/62076)

18.01.

Neujahrskonzert mit der Sächsischen

Bläserphilharmonie, 15 Uhr, Kulturhaus

Torgau, (Kulturhaus Torgau,

Tel.: 03421/903523)

Zauber der Operette mit dem Gala

Sinfonie Orchester und dem Johann

Strauß Ballett, 15.30 Uhr, Kursaal

HEIDE SPA Bad Düben, (HEIDE

SPA Bad Düben, Tel.: 034243/33633)

24.01.

Rüdiger Hoffmann mit seiner Solo-

Tour „Alles mega“, 20 Uhr, Kulturhaus

Torgau, (Kulturhaus Torgau,

Tel.: 03421/903523)

26.01.

TanzTee, ab 15 Uhr, Gasthof zu

Welsau, Schenkweg 2, Torgau OT

Welsau, (Gasthof zu Welsau, Tel.:

03421/906191)

27.01.

Comedy mit Baumann & Clausen

„Tatort Büro“, 19.30 Uhr, Bürgerhaus

Eilenburg, (Bürgerhaus Eilenburg,

Tel.: 03423/7003930)

31.01.

Cornamusa – World of Pipe Rock and

Irish Dance, 20 Uhr, Kursaal HEIDE

SPA Bad Düben, (HEIDE SPA Bad

Düben, Tel.: 034243/33633)

Februar

07.02.

Karussell – Clubkonzert, 19.30 Uhr,

Kurhaus Festsaal Bad Schmiedeberg,

(Veranstaltungsbüro Bad Schmiedeberg,

Tel.: 034925/62076)

09.02.

Feriennachmittag zur Sonderausstellung

„Spielzeugland – legendäre

Eisenbahnen aus Blech von 1900 bis

1940“ mit Eisenbahnvorführung, 15

Uhr, Museum Torgau, (Museum Torgau,

Tel.: 03421/70336)

23.02.

Konzert mit

Rudy Giovannini,

15 Uhr, Kurhaus

Festsaal

Bad berg, , (Veranstaltungsbüro

Bad

Schmiedeberg, Tel.:

Schmiede-

034925/62076)

TanzTee, ab 15 Uhr, Gasthof zu

Welsau, Schenkweg 2, Torgau OT

Welsau, (Gasthof zu Welsau, Tel.:

03421/906191)

29.02.

Uwe Steimle, 20 Uhr, Kulturhaus

Torgau, (Kulturhaus Torgau, Tel.:

03421/903523)

März

01.03.

Messe „AZUBI-EXPO“, Torgau,

(www.torgauerzeitung.de)

Konzert der Sächsischen Bläserakademie,

15 Uhr, Kursaal HEIDE SPA

Bad Düben, (HEIDE SPA Bad Düben,

Tel.: 034243/33633)

07./08.03.

Torgau blüht auf – 2. Frühblüher-

Ausstellung mit Frühlingsfest, ehem.

Proviantmagazin Torgau, (TIC Torgau,

Tel.: 03421/70140)

08.03.

Heidemesse mit Anbietern aus

der Region, Kulturhaus Söllichau,

(Verein Dübener Heide e.V., Tel.:

034243/72993)

12.03.

Eröffnung der Sonderausstellung

„Elisabeth von Dänemark – eine brandenburgische

Kurfürstin im Konflikt

um Glauben und Macht“, 17 Uhr, Museum

Torgau, (Museum Torgau, Tel.:

03421/70336)

13.03.

Konzert mit The Firebirds – Burlesque

Show, 20 Uhr, Bürgerhaus Eilenburg,

(Bürgerhaus Eilenburg, Tel.:

03423/7003930)

Zauber der Travestie, 20 Uhr, Kulturhaus

Torgau, (Kulturhaus Torgau,

Tel.: 03421/903523)

14.03.

8. Bad Dübener Nachtshopping,

18 – 22 Uhr, Innenstadt Bad Düben,

(Tourist-Info Bad Düben, Tel.:

034243/52886)

15.03.

Bibi Blocksberg – Alles wie verhext!,

10.30 & 16.30 Uhr, Kulturhaus

Torgau, (Kulturhaus Torgau, Tel.:

03421/903523)

21.03.

Ab in den Süden – das Musical mit

den größten deutschen Hits präsentiert

von bekannten Musical-Stars,

Kursaal HEIDE SPA Bad Düben,

(HEIDE SPA Bad Düben, Tel.:

034243/33633, www.wackyproductions.de)

22.03.

Schlagergefühle, 16 Uhr, Kulturhaus

Torgau, (Kulturhaus Torgau, Tel.:

03421/903523)

27.03.

Kabarett mit der Funzel – Freude

schöner Spötterfunken, 20 Uhr, Kulturhaus

Torgau, (Kulturhaus Torgau,

Tel.: 03421/903523)

Nacht der Kriminalgeschichte im

Museumskeller – Gruselgeschichten

& Kriminalgeschichten, 19 Uhr, Museum

Torgau, (Museum Torgau, Tel.:

03421/70336)

28.03.

Konzert mit Sigrid & Marina und den

Wildecker Herzbuben, 16 Uhr, Kurhaus

Festsaal Bad Schmiedeberg,

(Veranstaltungsbüro Bad Schmiedeberg,

Tel.: 034925/62076)

29.03.

TanzTee, ab 15 Uhr, Gasthof zu

Welsau, Schenkweg 2, Torgau OT

Welsau, (Gasthof zu Welsau, Tel.:

03421/906191)

April

05.04.

Konzert mit den Cashbags, 18 Uhr,

Kulturhaus Torgau, (Kulturhaus Torgau,

Tel.: 03421/903523)

12.04.

Puppenspiel „Hase und Igel“ mit

der Puppenbühne Pandel und Ostereiersuche,

15 Uhr, Museumsgarten

Torgau, (Museum Torgau, Tel.:

03421/70336)

18./19.04.

Mittelalterspektakel, Burg Bad

Düben, (www.coex-gmbh.de)

Änderungen vorbehalten!

Keine Garantie auf Vollständigkeit.

71


Service

Service – wissenswerte Informationen

Bad Düben

Eilenburg

Torgau

72

Tourist-Info 034243/52886

Rathaus 034243/7220

Museum 034243/23691

HEIDE SPA 034243/33633

Reha-Zentrum 034243/790

www.bad-dueben.de

Bad Schmiedeberg

Kur- u. Tourist-Info 034925/62010

Eisenmoorbad 034925/6-0

www.bad-schmiedeberg.de

Bitterfeld

Stadt Bitterfeld-Wolfen/

Bürgerservice

03494/6660-316/-317/-318

www.bitterfeld-wolfen.de

Delitzsch

Tourist-Info 034202/67237

Museum 034202/67208

www.delitzsch.de

Dommitzsch

Info-Rathaus

034223/603210 o. 43924

Städtisches Museum

034223/60321 oder 0162/4764201

www.dommitzsch.de,

www.dommitzsch-tour.de

Stadtmuseum 03423/652222

Bürgerhaus 03423/7003930

Tourist-Info und

Tourismus- und Gewerbeverein e.V.

03423/652226

www.eilenburg.de

www.tgv-eilenburg.de

Gräfenhainichen

Tourist-Info 034953/257620

Museum Buchdruck 034953/257618

Ferropolis 034953/35120

www.graefenhainichen.de

Löbnitz

Gemeindeverwaltung

034208/7890

Schullandheim Reibitz

034208/72191

www.loebnitz-am-see.de

Lutherst. Wittenberg

TourismusRegion Wittenberg e.V.

03491/402610

Wittenberg-Info 03491/498610

WittenbergKultur e.V. 03491/419260

Landratsamt 03491/403140 o. 479-0

Stadtverwaltung/Rathaus

03491/403255

Museum für Stadtgeschichte und

Naturkunde 03491/4334920

www.tourismusregion-wittenberg.de

www.wittenberg.de

www.buehnewittenberg.de

Torgau-Informations-Center

03421/7014-0

Stadt- und Kulturgeschichtliches

Museum/Torgauer Museumspfad

03421/70336

Rathaus/Stadtverwaltung

03421/748 - 0

Torgau Kultur e.V. 03421/903523

www.torgau.de, www.tic-torgau.de,

www.kulturhaus-torgau.de

Naturparkverwaltung/

Verein Dübener Heide

Naturparkbüro Tornau

034243/50881

Naturparkbüro Bad Düben

im NaturparkHaus

034243/72993

www.naturpark-duebener-heide.com

Weitere

Tourismusverband „Sächsisches

Burgen- und Heideland“ e.V.

034327/9660

Trossin Information 034223/40706

Tourismusservice Pretzsch

034926/5680

Rathaus Kemberg 034921/20392

www.kemberg.de

Landratsamt Nordsachsen,

Amt für Wirtschaftsförderung,

Landwirtschaft und Tourismus

034202/988-1059

Wissenswertes über den Naturpark Dübener Heide

Wussten Sie schon, dass...

der Naturpark Dübener Heide

75.000 Hektar groß ist? 53 Prozent

der Fläche liegt in Sachsen-

Anhalt, 47 Prozent in Sachsen.

Die Dübener Heide ist das größte

zusammenhängende Mischwaldgebiet

in Mitteldeutschland.

Wussten Sie schon, dass...

die Anfänge der Naturparkbewegung

in Deutschland in das Jahr

1900 zurückreichen? Damals wurde

der Verein Naturschutzpark Lüneburger

Heide als erste deutsche Naturschutzorganisation

gegründet.

1956 forderte der Hamburger Kaufmann

und Reeder Dr. h. c. Alfred

Toepfer als Vorsitzender dieses Vereins

für die Bundesrepublik ein Naturpark-Programm.

1963 wurde der

Verband Deutscher Naturparke als

Dachverband der Naturparke ins Leben

gerufen.

105 Naturparke gibt es in der

Bundesrepublik Deutschland. Sie

nehmen ca. 27 Prozent der Fläche

ein. Die Naturparke und 16

Nationalparke sowie 17 Biosphärenreservate

gehören zu den 138

Nationalen Naturlandschaften

Deutschlands. Eine davon ist die

Dübener Heide.


www.duebener-wochenspiegel.de

inklusive Amtsblatt Stadt Bad Düben & Gemeinde Laußig | 27. Jahrgang | Nr. 17 | 4. September 2019

In den Ruhestand verabschiedet Auf den Spuren der Geschichte

Nach 41 Jahren als Leiterin der Bad Dübener

Bibliothek wurde Bettina Bes ka schen Widerstand in der NS-Zeit machte

Eine Wanderausstellung zum sächsi-

in der letzten Woche verabschiedet. Wer im Schnaditzer Schloss Station und

nachfolgt und wer künftig das Team bereichert,

erfahren Sie auf

beim örtlichen Bezug durch Hans Oster. in den Herbst

lockte reichlich Interessierte an – klar Fit und schön

Seite 7

Seite 10

Seiten 15 bis 18

Bad Dübens Ortschaftsräte nehmen Arbeit auf

Breitband mit Dt. Glasfaser

(Bad Düben/Wsp/kp). Die neu gewählten

Ortschaftsräte in den drei

(Bad Düben/Wsp/kp). Der Breitbandausbau

der Deutschen Glasfaser

Bad Dübener Stadtteilen Schnaditz,

Tiefensee und Wellaune haben unterdessen

ihre Arbeit aufgenommen.

Düben und im Ortsteil Hammer-

GmbH (DG) ist in der Stadt Bad

Dabei gab es an erstgenannter Spitze

mühle weitestgehend abgeschlossen.

einen Wechsel. Gerhard Griehl gab

„Alaunwerk wurde angefangen, aber

nach zehn Jahren seinen Vorsitz ab,

auch da ist nichts mehr zu sehen. Was

ist denn nun mit dem Netzausbau?“,

fragte Anwohner Remo Schuricht

unsere Zeitung.

Auf Spurensuche im städtischen Bauamt

und beim Unternehmen: Alaunwerk

zählt wie die Stadtteile Schnaditz,

Tiefensee und Wellaune zum

Ausbaugebiet „Bad Düben Plus“. Da

es sich herbei um einen Übergangsbau

Der langjährige Schnaditzer Ortsvorsteher Gerhard Griehl (l.) mit seinem Nachfolger

Mathias Mieth.

Fotos: (Wsp) Phillipp

handelt, dauert aktuell das Genehmigungsverfahren

an. „Unter anderem ist

genießt nun mit Ehefrau Lydia und mindest an der Spitze alles beim Alten.

die Landestalsperrenverwaltung auf

Familie seinen wohl verdienten Ruhestand.

Mit Mathias Mieth ist bereits ein Jahren in Wellaune das Zepter in der

Cornelia Beer hat auch nach zehn

der Suche nach einem geeigneten Korridor

im Schnaditzer Ringdeich“, er-

Cornelia Beer übernahm das Zepter in

Wellaune vor zehn Jahren und macht

klärt Bauamts-Leiter Thomas Brandt.

weiter. Dafür gab‘s ein Dankeschön von Nachfolger gefunden.

Hand. Tiefensees Ortsvorsteher heißt

der Bürgermeisterin.

In den anderen Stadtteilen bleibt zu-

auch weiterhin Hans-Jürgen Küster.

Zudem teilte DG-Sprecherin Nancy

Pfaff auf Anfrage mit, dass intensiv

Hier: wichtige Termine im Kulturkalender der Stadt

nach einem Bauunternehmen Ausschau

gehalten wird. Eine konkrete

Abstimmung mit den Ortsvorstehern

(Bad Düben/Wsp/as). Dank der formieren. In diesem Zusammenhang ihr 100-jähriges Bestehen. Dies und soll am 6. September erfolgen.

Initiative unserer Bürgermeisterin, war zu erfahren, dass die Burg / das der Tag der Deutschen Einheit sollen Indes ist bekannt, dass am 16. September

das Bürgerbüro in der Altstädter

gemeinsam mit dem Team Tourismus/ Museum nicht vor Anfang 2021 öffnet. am 4. Oktober begangen werden.

Wirtschaftsförderung, halten wieder Am 4. Oktober lädt die Stadt zu Am 9. November, genau 30 Jahre nach Straße geschlossen wird. Für Interessierte,

die eine Vor-Ort-Beartung

einige Termine Einzug in den Kulturkalender

der Stadt. So wird es am 8. schen Oktoberfest

in der Innenstadt das wünschen, wird es jedoch weiterhin

einem Nostalgi-

dem Mauerfall, findet

September von 15 bis 17 Uhr einige mit Lampionumzug

Nachtshopping statt Möglichkeiten geben. „Wir werden

Führungen auf der Baustelle des und anschließender

(18 bis 22 Uhr). Es – je nach Bedarf – wöchentliche

Landschaftsmuseums auf der Burg Kinovorführung an

steht unter dem Motto

„Feuer & Flamme der Dörfer anbieten“, verrät Pfaff.

Sprechstunden in den Bürgerhäusern

geben. Dort kann man sich dann über die „Kohlrabibar“.

das Ausmaß der nötigen Arbeiten in- Es werden Trickfilme

gezeigt, die

nächsten Jahr soll es telefonisch unter 02861/ 89060940

für Bad Düben“. Im Für Baufragen stehen die Mitarbeiter

man aus dem DDR-Fernsehen kennt zwei Nachtshopping-Termine geben, (montags bis freitags 8 bis 20 Uhr,

(Hase und Wolf). Anschließend gibt einen wieder im November und einen samstags 9 bis 15 Uhr) oder auch per

Tel.: 034243 / 22196 es Tanzmusik für Jung und Alt. Für am 14. März (Motto: Frühlingsgefühle). E-Mail über info@deutsche-glasfaser.

Dübener Heizölvertrieb

Speisen und Getränke wird gesorgt, Der Weihnachtsmarkt findet in de zur Verfügung. Kunden mit Fragen

Friedensstraße 6

der Umzug bzw. der Abend beginnt diesem Jahr wieder am 1. Adventswochenende

statt. Eröffnung ist schon am Interessenten richten Ihr Anliegen bitte

zum Vertrag sowie Service aber auch

04849 Bad Düben

17.30 Uhr. Die Gartenanlage „Am

Ihr regionaler Partner

Schwarzbach“ begeht in diesem Jahr Freitag, den 29. November (16 Uhr). an die 02861 / 890600.

Mit Bekanntmachungen der Stadt Gräfenhainichen. | 6. Jahrgang | Nummer 8 | 21. August 2019

SAISONSTART – Alle Infos MEHR SE(H)EN – Gleich

zu den Oberliga-Handballerinnen

der BSG Aktivist Muldestausee gefeiert:

zwei Jubiläen werden am

Gräfenhainichen, inklusive Mehr dazu lesen Sie auf

Spielplan. Seite 18

Seite 19

Freibad Möhlau

UNTER VIER AUGEN

– Roland Bär ist ein Urgestein

des Tornauer Holzskulpturenwettbewerbs.

Wir

besuchten ihn. Seite 20

www.haenicher-bote.de

(Möhlau/HäBo/db). Auch wenn Ortsbürgermeister Marek Pannicke einen Jugendlichen dröhnte. Auch Dose wurde nämlich „fachgerecht“

sich der Sommer schon wieder auf persönlich erleben. Zwei Jugendliche nichts Besonderes ist daran, dass man platt getreten und unbeachtet des

Abschiedstour befindet, nutzen noch liefen dabei auf dem Steg in Richtung seinen Durst aus einer Getränkedose laufenden Badebetriebs per Fußtritt

viele Menschen die Möglichkeit für Sprungturm, was nichts Ungewöhnliches

ist. Genauso verhält es sich besagter Dose, nachdem das Getränk fassungslos über das respektlose Ver-

stillt. Doch was passierte dann mit in den See befördert. Pannicke war

einen Ausflug in das Möhlauer Freibad.

Viele erinnern sich dabei sicherlich

noch an die „guten alten Zeiten“ der Soundbox des die leere Dose in hohem Bogen in Menschen und der Umwelt, für die ja

mit der lauten Musik, welche aus verzehrt war? Wer nun meint, dass halten gegenüber den dort badenden

mit dem 5-Meter-Sprungturm und

den dafür vorgesehene Müllbehälter seit geraumer Zeit einige Jugendliche

seinem langen Steg. Beide sind jedoch

mächtig in die Jahre gekommen.

den fälligen Dosenpfand einzufor-

Viel schlimmer noch, der darauf-

flog oder mitgenommen wurde, um immer freitags demonstrieren.

Deshalb hat die Stadt Gräfenhainichen

zusammen mit dem Ortschafts-

selbst dem Bürgermeister bisher undern,

der irrt gewaltig. Die hin Angesprochene formulierte ein

rat Möhlau 14.000 Euro in die Hand

bekannte Legitimation für sein Handeln:

„Ich bin Möhlauer und ich darf

genommen, um Sprungturm und Steg

wieder nutzbar zu machen.

das.“ Schlichtweg eine enttäuschende

Entwicklung, die hoffentlich eine

Ein Teil des Turms wurde abgetragen,

was aber dem Spaß der Badehungrigen

keinen Abbruch getan hat.

Umweltsünder bekannt sind, könnte

Ausnahme bleibt. Da die Namen der

Dennoch sorgen oftmals einige meist

demnächst noch ein klärendes Gespräch

mit dem Gemeindeoberhaupt

jüngere Badegäste für den Unmut der

anderen Erholung suchenden. Ortsbürgermeister Marek Pannicke auf dem Sprungturm, wo er das enttäuschende

Verhalten erlebte.

Foto: (HäBo) Bebber nicht gibt.

folgen, dass es diese Sonderrechte

Dies musste erst kürzlich Möhlaus

Schulanfang

(Gräfenhainichen/HäBo/db). Die

Zschornewitz. Mit kleinen, recht lus-

Alle Plätze in der Turnhalle waren bei der Feierstunde zur Aufnahme der neuen

ABC-Schützen in Gräfenhainichen besetzt.

Foto: (HäBo) Bebber

&

Tel.: 034243 / 22196

Dübener Heizölvertrieb

Friedensstraße 6

04849 Bad Düben

Ihr regionaler Partner

JAHRGANG 2 | AUSGABE 3 | HERBST 2019 | ZUM MITNEHMEN

Verlagshaus

„Heide-Druck“

Verlagshaus „Heide-Druck“

Werbung Druck Design

x Geschäftsdrucksachen

x Flyer

x Handzettel

x Plakate bis A0

x Postkarten

x Broschüren, Bücher

x Stoffdrucke

x Schreibtischunterlagen

x Kalender (groß und klein)

x Aufkleber und Etiketten

x Planen und Schilder

x Fahrzeugbeschriftungen

x Roll-Up-Ständersysteme

mit Aufdruck

x Werbeartikel

mit Aufdruck

: Die Heide-Zeitung : heimatverbunden : informativ : kritisch :

Dübener

WOCHENSPIEGEL

Museum öffnet nicht vor Anfang 2021

Bei Anruf HEIZÖL!

Wir wärmen Sie auf!

gut zu

wissen

Gewerbliches

Sonderthema in

dieser Ausgabe:

Schnaditz: Mieth übernimmt nach zehn Jahren von Griehl „Bad Düben Plus“ wartet

auf Genehmigung

Dübener

Wochenspiegel

Die Heimatzeitung

in der Dübener Heide

erscheint 14-tägig in Bad Düben

und Umgebung.

eine Idee mehr

www.heidetour.de

HeideTOUR

DAS MAGAZIN FÜR FAHRRAD & TOURISMUS

IN DER DÜBENER HEIDE

SONDERAUSGABE

ZUR MESSE

TOURISTIK &

CARAVANING

2019

Hänicher

heimatverbunden l informativ kritischBote

l Heute mit den

gewerblichen Sonderthemen

FREIZEIT & ERHOLUNG

BAUEN & WOHNEN

Müll in den See! Pannicke beobachtete respektloses Verhalten

Neuer Lebensabschnitt für die ABC-Schützen

Einschulung und der erste Schultag

sind für Kinder und Eltern immer wieder

gleichermaßen aufregend. So war

es auch in diesem Jahr bei den Feierlichkeiten

zur Schuleinführung an den

Grundschulen in Gräfenhainichen und

tigen Programmen wurden die neuen ten sich bei Schuleinrichtungen, denn Schulkinder in Empfang und gingen

Schüler begrüßt. In Zschornewitz gab auch in Gräfenhainichen wurden Klassenleiter

und Horterzieherin gleicherde

in die Klassenräume. Anschließend

mit ihnen zur ersten Unterrichtsstun-

es für jeden der 19 ABC-Schützen als

Zeichen der Zugehörigkeit sogar einen maßen mit kleinen Schultüten bedacht. gab es von der Schulleiterin noch einige

einfühlsame, aber doch zum Nach-

Schulorden überreicht, Klassenlehrerin

Mirella Rast bekam zum Start mit ihre 49 neuen Mitschüler zu begrüßen. denken anregende Worte an die Eltern

Doch zuvor war es an der Schulleiterin,

ihren neuen Schützlingen eine kleine In dem Programm in der Sporthalle der mit Hinblick auf die kommende Schulzeit.

Sie erinnerte noch einmal daran,

Zuckertüte. Darin zumindest ähnel-

Lindenallee, hier fand die Feierstunde

der Gräfenhainicher Schüler statt, wurde

unter anderem Max und Moritz die und es ihnen auch möglich sein soll.

dass sich Kinder ausprobieren wollen

Schultasche erklärt. Nach einigen gemeinsam

gesungenen Liedern und ervolle

Hinweis, dass ein Mensch nie so

Ganz wichtig auch der bedeutungsklärenden

Worten konnte dann endlich viel lernen würde wie in der Schule,

das große Geheimnis gelüftet werden: um dann mit einem Satz abzuschließen:

„Kein Pflänzchen wächst schnel-

Wer kommt nun eigentlich in welche

Klasse? Strahlende, erwartungsvolle

Augen blickten gebannt nach vorn

ler, wenn wir daran ziehen.“

und warteten fieberhaft darauf, dass

endlich ihr Name aufgerufen wurde. Bei Anruf HEIZÖL!

Gleich drei Klassen wurden in diesem

Schuljahr an in Gräfenhainichen

eingeschult. Silke Käßler (1a), Laura

Kralle (1b) und Jenny Fabian (1c) sind

die Klassenleiter, nahmen ihre neuen

Wir wärmen Sie auf!

Hurra

Sommer

Hänicher Bote

Bote

Die Heimatzeitung für

Gräfenhainichen

erscheint jeden 3. Mittwoch

im Monat in Gräfenhainichen

und Umgebung.

Bikeparks

Abstecher in den

sächsischen Süden:

Bikepark Schöneck und

Trailercenter Rabenberg

Reisetipps/-berichte

Passend zur Touristik

& Caravaning – warum

nicht mal nach Mallorca

oder zur Tour de France?

Thomas Meixner

Zu Besuch beim

Weltenradler – der

Experte berichtet und

gibt nützliche Tipps

HeideTOUR

Das Magazin für Fahrrad &

Tourismus in der

Dübener Heide

1

Entdecken Sie Ihre Heimat neu mit dem Jahrbuch der Dübener Heide und

Umgebung und dem Delitzscher Jahrbuch!

Unser

Buchtipp!

Band 27 • Jahrbuch der Dübener Heide 2020

2020

Jahrbuch

der Dübener Heide

Band 27 | Verlagshaus „Heide-Druck“ Bad Düben

Auch zum

Verschenken

Cover aktuell

in Arbeit

DELITZSCHER JAHRBUCH

für Geschichte und Landeskunde

2020

Die Ausgaben für 2020

werden in den Monaten ab

Oktober/November 2019

im Handel (Buchläden und

Fremdenverkehrsämter)

für 5,20 Euro erhältlich sein.

Neuhofstr. 22–23 · 04849 Bad Düben • Tel.: 034243/24602 • Fax: 24603

www.duebener-wochenspiegel.de • E-Mail: info@heide-druck.com


QUALITÄT IST UNSER ANSPRUCH –

UNSERE LEISTUNGEN VON A – Z:

• Verkauf von Neu- und Gebrauchtwagen

• Anschlussgarantien

• Cobra N+ Stylingzubehör

• Dialogannahme

(Kundenberatung am Fahrzeug)

• geprüfte NISSAN Techniker

• HU-Plakette (inkl. Abgasuntersuchung)

• Klimaanlagenwartung

• Ölwechsel

• Original NISSAN Motorenöle und

Kühlflüssigkeiten

• Original NISSAN Teile

• Original NISSAN Zubehör

• Reifenservice

(Wechsel, Reinigung, Einlagerung)

• Smart-Repair

• Sofort-Service (NISSAN Rapid Service)

• Umweltplaketten

• Unfallservice

• Verkauf von Markenreifen

• Vermietung eines Spieleanhängers

mit großer Hüpfburg

• Wartung inkl. Mobilitätsgarantie

• Werkstattersatzwagen

• Windschutzscheibenreparatur

• Zubehör Multimedia

MIT DEN BESTEN EMPFEHLUNGEN

VON IHREM NISSAN PARTNER IN

NORDSACHSEN:

Autohaus Eimann GmbH

Weinbergstr. 115 • 04838 Eilenburg

Tel.: 0 34 23/60 99 35 & 0 34 23/60 18 01

www.autohaus-eimann.de

SH-209-175x130-4c-I-7198.indd 1 06.09.16 11:25

A. REICHENBACH

IMMOBILIEN & FINANZIERUNG

Dem

Verkäufer

entstehen

keine Kosten

für meine

Dienstleistungen.

SIE MÖCHTEN IHRE

IMMOBILIE SIE MÖCHTEN VERKAUFEN? IHRE

IMMOBILIE VERKAUFEN?

Rufen Sie an:

Leistungen

034243 559780

für Immobilien-Verkäufer

Immobilienbewertung kostenlos

Inserate in allen großen Immobilienportalen

Energieausweis Leistungen kostenfrei für Immobilien-Verkäufer und regionalen Tageszeitungen

Erstellung des Kaufvertragsentwurfs

Auf Wunsch diskrete Direktvermittlung

Vorbereitung

✓ Immobilienbewertung

und Koordinierung

kostenlos

des


Notartermins

Inserate allen großen

Bonitätsprüfung

Immobilienportalen

und regionalen

der Interessenten

Professionelle ✓ Energieausweis Vermarktung kostenfrei

Tageszeitungen Prüfung der Finanzierung

Professionelle ✓ Erstellung des Fotografie & Exposé-Erstellung ✓ Auf Wunsch diskrete Organisation und Zusammenstellung

Kaufvertragsentwurfs

Interessentenkartei und regionales Netzwerk Direktvermittlung aller notwendiger Unterlagen

✓ Vorbereitung und Koordinierung

des Notartermins

✓ Professionelle Vermarktung

✓ Professionelle Fotografie &

Exposé-Erstellung

✓ Interessentenkartei und regionales

Netzwerk

✓ Bonitätsprüfung der Interessenten

✓ Prüfung der Finanzierung

✓ Organisation und

Zusammenstellung aller

notwendiger Unterlagen

Rufen Sie an:

034243 559780

Dommitzscher Straße 5 l 04849 Bad Düben l Tel.: 034243 / 55 97 80

www.reichenbach-immobilien.de

More magazines by this user
Similar magazines