Views
4 years ago

Register and win! - Harald Nyborg

Register and win! - Harald Nyborg

Kurzanleitung

Kurzanleitung Abbildungen siehe Seite 2 1 Sicherheitsverschluss abschrauben und Dampfreiniger mit maximal 1 Liter Wasser füllen. 2 Sicherheitsverschluss einschrauben. 3 Netzstecker einstecken. Grüne und orange Kontrolllampen leuchten. 4 Warten bis orange Kontrolllampe erlischt. 5 Zubehör an Dampfpistole anschließen. Der Dampfreiniger ist einsatzbereit. Sicherheitshinweise Gefahr • Der Betrieb in explosionsgefährdeten Bereichen ist untersagt. • Beim Einsatz des Gerätes in Gefahrbereichen sind die entsprechenden Sicherheitsvorschriften zu beachten. • Das Gerät nicht in Schwimmbecken verwenden, die Wasser enthalten. • Das Gerät darf nicht verwendet werden zur Reinigung von Elektrogeräten z.B. Backofen, Dunstabzugshaube, Mikrowelle, Fernsehern, Lampe, Fön, elektrische Heizung usw. • Das Gerät und das Zubehör vor Benutzung auf ordnungsgemäßen Zustand prüfen. Falls der Zustand nicht einwandfrei ist, darf es nicht benutzt werden. Bitte überprüfen Sie besonders Netzanschlussleitung, Sicherheitsverschluss und Dampfschlauch. • Beschädigte Netzanschlussleitung unverzüglich durch autorisierten Kundendienst/ Elektro-Fachkraft austauschen lassen. • Beschädigten Dampfschlauch unverzüglich austauschen. Es darf nur ein vom Hersteller empfohlener Dampfschlauch (Bestellnummer siehe Ersatzteilliste) verwendet werden. • Netzstecker und Steckdose niemals mit feuchten Händen anfassen. • Keine Gegenstände abdampfen, die gesundheitsgefährdende Stoffe (z.B. Asbest) enthalten. • Den Dampfstrahl nie aus kurzer Entfernung mit der Hand berühren oder auf Menschen oder Tiere richten (Verbrühungsgefahr). Warnung • Das Gerät darf nur an einen elektrischen Anschluss angeschlossen werden, der von einem Elektroinstallateur gemäß IEC 60364 ausgeführt wurde. • Das Gerät nur an Wechselstrom anschließen. Die Spannung muss mit dem Typenschild des Gerätes übereinstimmen. • In feuchten Räumen, z.B. Badezimmer, das Gerät nur an Steckdosen mit vorgeschaltetem FI-Schutzschalter betreiben. • Ungeeignete Verlängerungsleitungen können gefährlich sein. Nur eine spritzwassergeschützte Verlängerungsleitung mit einem Querschnitt von mindestens 3x1 mm² verwenden. • Die Verbindung von Netzstecker und Verlängerungsleitung darf nicht im Wasser liegen. • Beim Ersetzen von Kupplungen an Netzanschluss- oder Verlängerungsleitung müssen der Spritzwasserschutz und die mechanische Festigkeit gewährleistet bleiben. • Der Benutzer hat das Gerät bestimmungsgemäß zu verwenden. Er hat die örtlichen Gegebenheiten zu berücksichtigen und beim Arbeiten mit dem Gerät auf Personen im Umfeld zu achten. • Dieses Gerät ist nicht dafür bestimmt, durch Personen (einschließlich Kinder) mit eingeschränkten physischen, sensorischen oder geistigen Fähigkeiten oder mangels Erfahrung und/oder mangels Wissen benutzt zu werden, es sei denn, sie werden durch eine für ihre Sicherheit zuständige Person beaufsichtigt oder erhielten von ihr Anweisungen, wie das Gerät zu benutzen ist. Kinder sollten beaufsichtigt werden, um sicherzustellen, dass sie nicht mit dem Gerät spielen. • Das Gerät niemals unbeaufsichtigt lassen, solange das Gerät in Betrieb ist. • Vorsicht bei der Reinigung von gefliesten Wänden mit Steckdosen. Vorsicht • Darauf achten, dass Netzanschluss- oder Verlängerungsleitung nicht durch Überfahren, Quetschen, Zerren oder dergleichen verletzt oder beschädigt werden. Die Netzleitungen vor Hitze, Öl und scharfen Kanten schützen. • Niemals Lösungsmittel, lösungsmittelhaltige Flüssigkeiten oder unverdünnte Säuren (z.B. Reinigungsmittel, Benzin, Farbverdünner und Azeton) in den Kessel füllen, da sie die am Gerät verwendeten Materialien angreifen. • Das Gerät muss einen standfesten Untergrund haben. • Gerät nur entsprechend der Beschreibug bzw. Abbildung betreiben oder lagern! 6 DE - 6

• Den Dampfhebel bei Betrieb nicht festklemmen. • Das Gerät vor Regen schützen. Nicht im Außenbereich lagern. Sicherheitseinrichtungen Vorsicht Sicherheitseinrichtungen dienen dem Schutz des Benutzers und dürfen nicht verändert oder umgangen werden. Druckregler Der Druckregler hält den Kesseldruck während des Betriebs möglichst konstant. Die Heizung wird bei Erreichen des maximalen Betriebsdrucks im Kessel abgeschaltet und bei einem Druckabfall im Kessel infolge von Dampfentnahme wieder zugeschaltet. Sicherheitsthermostat Fällt der Druckregler aus und überhitzt sich das Gerät, so schaltet der Sicherheitsthermostat das Gerät aus. Wenden Sie sich zum Rückstellen des Sicherheitsthermostates an den zuständigen KÄRCHER Kundendienst. Sicherheitsverschluss Der Sicherheitsverschluss verschließt den Kessel gegen den anstehenden Dampfdruck. Sollte der Druckregler defekt sein, und im Kessel Überdruck entstehen, öffnet im Sicherheitsverschluss ein Überdruckventil und Dampf tritt durch den Verschluss nach außen aus. Wenden Sie sich vor Wiederinbetriebnahme des Gerätes an den zuständigen KÄRCHER Kundendienst. Betrieb Zubehör montieren Abbildung Lenkrolle und Transporträder einstecken und einrasten. Abbildung Benötigtes Zubehör (siehe Kapitel „Anwendung des Zubehörs“) mit der Dampfpistole verbinden. Dazu das offene Ende des Zubehörs auf die Dampfpistole stecken und soweit auf die Dampfpistole schieben, bis die Entriegelungstaste der Dampfpistole einrastet. Abbildung Bei Bedarf die Verlängerungsrohre verwenden. Dazu ein bzw. beide Verlängerungsrohre mit der Dampfpistole verbinden. Benötigtes Zubehör auf das freie Ende des Verlängerungsrohres schieben. Zubehör trennen Gefahr Beim Trennen von Zubehörteilen kann heißes Wasser heraustropfen! Trennen Sie die Zubehörteile nie während Dampf ausströmt – Verbrühungsgefahr! Wahlschalter für Dampfmenge nach hinten stellen (Dampfhebel gesperrt). Abbildung Zum Trennen der Zubehörteile die Entriegelungstaste drücken und die Teile auseinander ziehen. Wasser einfüllen Hinweis: Bei kontinuierlicher Verwendung von handelsüblichem destillierten Wasser ist kein Entkalken des Kessels notwendig. Vorsicht Kein Kondenswasser aus dem Wäschetrockner verwenden! Kein Reinigungsmittel oder andere Zusätze einfüllen! Sicherheitsverschluss vom Gerät abschrauben. Vorhandenes Wasser vollständig aus dem Kessel leeren (siehe Abbildung ). Maximal 1 Liter frisches Leitungswasser in den Kessel füllen. Hinweis: Warmes Wasser verkürzt die Aufheizzeit. Sicherheitsverschluss wieder fest auf das Gerät schrauben. DE - 7 7

  • Page 1 and 2: SC 1.020 Deutsch 5 English 12 Fran
  • Page 5: Inhalt Allgemeine Hinweise DE - 5 G
  • Page 9 and 10: Anwendung des Zubehörs Wichtige An
  • Page 11 and 12: Hilfe bei Störungen Störungen hab
  • Page 13 and 14: Quick Reference Illustrations on P
  • Page 15 and 16: While operating the steam switch, a
  • Page 17 and 18: cold water to remove any residues o
  • Page 19 and 20: Instructions abrégées Illustrati
  • Page 21 and 22: Mise sous tension de l’appareil
  • Page 23 and 24: Entretien et maintenance Danger Po
  • Page 25 and 26: Indice Avvertenze generali IT - 5 D
  • Page 27 and 28: • Il piano di appoggio dell'appar
  • Page 29 and 30: Pistola vapore La pistola vapore pu
  • Page 31 and 32: Dati tecnici Collegamento elettrico
  • Page 33 and 34: Korte handleiding Afbeeldingen: zi
  • Page 35 and 36: Na ca. 8 minuten dooft het oranje c
  • Page 37 and 38: Apparaat laten afkoelen. Veilighei
  • Page 39 and 40: Índice de contenidos Indicaciones
  • Page 41 and 42: detergentes, gasolina, diluyentes c
  • Page 43 and 44: Precaución No proyecte el chorro d
  • Page 45 and 46: Garantía En todos los países rige
  • Page 47 and 48: Instruções resumidas Figuras vej
  • Page 49 and 50: Regular a quantidade de vapor Com o
  • Page 51 and 52: Esvaziar toda a água existente na
  • Page 53 and 54: Indhold Generelle henvisninger DA -
  • Page 55 and 56: Sikkerhedstermostat Hvis trykregule
  • Page 57 and 58:

    Gulvdyse Egnet til alle væg- og gu

  • Page 59 and 60:

    Innhold Generelle merknader NO - 5

  • Page 61 and 62:

    Trykkregulator Trykkregulatoren hol

  • Page 63 and 64:

    Hånddyse Vennligst trekk frotteove

  • Page 65 and 66:

    Innehåll Allmänna anvisningar SV

  • Page 67 and 68:

    Säkerhetsanordningar Varning Säke

  • Page 69 and 70:

    Rundborste Rundborsten kan som komp

  • Page 71 and 72:

    Sisältö Yleisiä ohjeita FI - 5 L

  • Page 73 and 74:

    Turvalaitteet Varo Turvalaitteet on

  • Page 75 and 76:

    ennen höyrypuhdistusta. Anna etika

  • Page 77 and 78:

    Περιεχόμενα Γενικέ

  • Page 79 and 80:

    • Χρησιμοποιείτε ή

  • Page 81 and 82:

    Προσοχή Μην κατευθ

  • Page 83 and 84:

    Τεχνικά χαρακτηρισ

  • Page 85 and 86:

    Kısa Kullanım Talimatı Şekille

  • Page 87 and 88:

    Buhar koluna basın, bu sırada, bu

  • Page 89 and 90:

    Mevcut suyu tamamen kazandan boşal

  • Page 91 and 92:

    Краткое руководств

  • Page 93 and 94:

    Предохранительную

  • Page 95 and 96:

    Промывка котла Все

  • Page 97 and 98:

    Tartalom Általános megjegyzések

  • Page 99 and 100:

    • A készüléket csak a leírás

  • Page 101 and 102:

    - növények portalanítására. Eh

  • Page 103 and 104:

    Obsah Obecná upozornění CS - 5 P

  • Page 105 and 106:

    • Zařízení chraňte před deš

  • Page 107 and 108:

    Zvláště praktické k čištění

  • Page 109 and 110:

    Kazalo Splošna navodila SL - 5 Opi

  • Page 111 and 112:

    Varnostne priprave Pozor Varnostne

  • Page 113 and 114:

    Okrogla krtača Okrogla krtača se

  • Page 115 and 116:

    Spis treści Instrukcje ogólne PL

  • Page 117 and 118:

    środki czyszczące, rozpuszczalnik

  • Page 119 and 120:

    Czyszczenie szkła Przy niskich tem

  • Page 121 and 122:

    Gwarancja W każdym kraju obowiązu

  • Page 123 and 124:

    Instrucţiuni pe scurt Pentru imag

  • Page 125 and 126:

    Reglarea cantităţii de abur Cu aj

  • Page 127 and 128:

    Turnaţi soluţia de decalcifiere

  • Page 129 and 130:

    Krátky návod Ilustrácie - pozri

  • Page 131 and 132:

    Prepínač nastavte na požadované

  • Page 133 and 134:

    Pozor Počas odvápňovania sa bezp

  • Page 135 and 136:

    Kratke upute Slike pogledajte na s

  • Page 137 and 138:

    Dopunjavanje vode Preporuča se nad

  • Page 139 and 140:

    Čišćenje pribora Napomena: Krpa

  • Page 141 and 142:

    Kratko uputstvo Slike pogledajte n

  • Page 143 and 144:

    Aktivirajte polugu za paru, a prito

  • Page 145 and 146:

    Čišćenje pribora Napomena: Krpa

  • Page 147 and 148:

    Кратко упътване Ви

  • Page 149 and 150:

    Да се включи уреда

  • Page 151 and 152:

    Почистване на варо

  • Page 153 and 154:

    Sisukord Üldmärkusi ET - 5 Seadme

  • Page 155 and 156:

    Ohutusseadised Ettevaatust Ohutusse

  • Page 157 and 158:

    Käsidüüs Palun tõmmake käsidü

  • Page 159 and 160:

    Saturs Vispārējas piezīmes LV -

  • Page 161 and 162:

    • Aizsargājiet ierīci no lietus

  • Page 163 and 164:

    Uzmanību Nevērsiet tvaiku pret ar

  • Page 165 and 166:

    Garantija Katrā valstī ir spēkā

  • Page 167 and 168:

    Trumpa instrukcija Paveikslėlius

  • Page 169 and 170:

    Pastaba: Garintuvo šildymas darbo

  • Page 171 and 172:

    Pastaba: Grindų šluostė ir froti

  • Page 173 and 174:

    Стислий посібник Д

  • Page 175 and 176:

    Увімкнення приладу

  • Page 177 and 178:

    Догляд та технічне

  • Page 179 and 180:

    179

  • Page 181 and 182:

    • • تفريغ آمية آبي

  • Page 183 and 184:

    • والمراحيض والنوا

  • Page 185 and 186:

    • • فك الملحقات خط

  • Page 187 and 188:

    • • • • • • D1 D2 E1 E2

  • Page 190:

    A Alfred Kärcher Ges.m.b.H. Lichtb

Pi_e5i_ie 'l.ATARD_, win grower and Vic-presiderrt-"0f - DE LAMA
Register and win! - Kärcher
Register and win! - Kärcher
Register and win! - Kärcher
Register and win! - Kärcher
Register and win! - Kärcher
Register and win! - Bt.kiev.ua
Register and win! - Kärcher
Register and win! - Steam Cleaner Reviews
Register and win! - Kärcher
Register and win! - Wehkamp.nl
Register and win! - Karcher UK
Register and win! - Kärcher
Register and win! - Karcher
Register and win! - Boulanger
Register and win! - Kärcher
Register and win! - Karcher
Register and win! - Kärcher
Register and win! - Vseinstrumenti.ru
Register and win! - Kärcher
Register and win! - Kärcher