Views
2 years ago

Sony DSC-TX9 - DSC-TX9 Istruzioni per l'uso Tedesco

Sony DSC-TX9 - DSC-TX9 Istruzioni per l'uso Tedesco

Benutzung dieses

Benutzung dieses Handbuchs Klicken Sie auf eine der Schaltflächen oben rechts, um zu der entsprechenden Seite zu springen. Diese Einrichtung ist praktisch, um eine gewünschte Funktion zu suchen. Suchen von Informationen nach Funktion. Suchen von Informationen nach Bedienungsvorgang. Suchen von Informationen in einer Liste von MENU/Einstellungsposten. Suchen von Informationen nach Stichwort. In diesem Handbuch verwendete Zeichen und Vermerke MENU/ Inhaltsverzeichnis Bedienungssuche Einstellungs-Suche Index In diesem Handbuch wird der Ablauf von Bedienungsvorgängen durch Pfeile angezeigt (t). Sie sollten die Posten auf dem Bildschirm in der angezeigten Reihenfolge berühren. Zeichen werden so angezeigt, wie sie in der Standardeinstellung der Kamera erscheinen. Inhaltsverzeichnis Bedienungssuche MENU/ Einstellungs-Suche Index Die Standardeinstellung wird durch gekennzeichnet. Kennzeichnet für die korrekte Bedienung der Kamera relevante Warnhinweise und Beschränkungen. zKennzeichnet wissenswerte Informationen. 2 DE

Hinweise zur Benutzung der Kamera Hinweise zu verwendbaren Speicherkartentypen (getrennt erhältlich) Die folgenden Speicherkarten sind mit dieser Kamera kompatibel: „Memory Stick PRO Duo“, „Memory Stick PRO-HG Duo“, „Memory Stick Duo“, SD-Speicherkarte, SDHC-Speicherkarte und SDXC- Speicherkarte. MultiMediaCard kann nicht benutzt werden. In diesem Handbuch bezieht sich der Begriff „Memory Stick Duo“ auf „Memory Stick PRO Duo“, „Memory Stick PRO-HG Duo“ und „Memory Stick Duo“, und der Begriff „SD-Karte“ bezieht sich auf SD- Speicherkarte, SDHC-Speicherkarte und SDXC-Speicherkarte. • Tests haben ergeben, dass „Memory Stick Duo“ mit einer Kapazität von bis zu 32 GB und SD- Karten mit einer Kapazität von bis zu 64 GB einwandfrei mit der Kamera funktionieren. • Für Filmaufnahmen werden die folgenden Speicherkarten empfohlen: – (Mark2) („Memory Stick PRO Duo“ (Mark2)) – („Memory Stick PRO- HG Duo“) – SD-Speicherkarte, SDHC-Speicherkarte oder SDXC-Speicherkarte (Klasse 4 oder schneller) • Einzelheiten zum „Memory Stick Duo“ finden Sie auf Seite 179. Bei Verwendung eines „Memory Stick Duo“ im „Memory Stick“-Steckplatz von Standardgröße Sie können den „Memory Stick Duo“ benutzen, indem Sie ihn in den „Memory Stick Duo“-Adapter (getrennt erhältlich) einsetzen. In diese Kamera eingebaute Funktionen • Diese Anleitung beschreibt die einzelnen Funktionen von Geräten, die mit TransferJet kompatibel/inkompatibel, mit 1080 60i kompatibel und mit 1080 50i kompatibel sind. Um festzustellen, ob Ihre Kamera die TransferJet-Funktion unterstützt, und ob es sich um ein 1080 60i- oder 1080 50i-kompatibles Gerät handelt, prüfen Sie nach, ob die folgenden Zeichen an der Unterseite der Kamera vorhanden sind. TransferJet-kompatibles Gerät: (TransferJet) 1080 60i-kompatibles Gerät: 60i 1080 50i-kompatibles Gerät: 50i • Betrachten Sie mit dieser Kamera aufgenommene 3D-Bilder nicht über längere Zeiträume auf 3D-kompatiblen Monitoren. • Wenn Sie mit dieser Kamera aufgenommene 3D-Bilder auf einem 3D-kompatiblen Monitor betrachten, können Sie Unbehagen in Form von Augenbelastung, Ermüdung oder Übelkeit empfinden. Um diese Symptome zu verhüten, empfehlen wir, regelmäßige Pausen einzulegen. Die Länge und Häufigkeit der erforderlichen Pausen müssen Sie jedoch für sich selbst ermitteln, da diese je nach Person unterschiedlich sind. Falls Sie irgend eine Art von Unbehagen empfinden, unterbrechen Sie die Betrachtung der 3D-Bilder, bis Sie sich wieder besser fühlen, und konsultieren Sie nötigenfalls einen Arzt. Schlagen Sie auch in der Gebrauchsanleitung des angeschlossenen Gerätes oder der mit dieser Kamera verwendeten Software nach. Beachten Sie, dass die Sehkraft von Kindern noch in der Entwicklungsphase ist (besonders bei Kindern unter 6 Jahren). Konsultieren Sie einen Kinderarzt oder Augenarzt, bevor Sie Ihr Kind 3D-Bilder betrachten lassen, und achten Sie darauf, dass es die obigen Vorsichtsmaßregeln bei der Betrachtung solcher Bilder einhält. Inhaltsverzeichnis Bedienungssuche MENU/ Einstellungs-Suche Index „Memory Stick Duo“- Adapter Hinweise zum Akku • Laden Sie den Akku (mitgeliefert) auf, bevor Sie die Kamera zum ersten Mal benutzen. • Der Akku kann vorzeitig wieder aufgeladen werden, selbst wenn er noch nicht völlig entladen ist. Selbst wenn der Akku nicht voll aufgeladen ist, können Sie den teilweise geladenen Akku in diesem Zustand benutzen. Fortsetzung r 3 DE

  • Page 1: MENU/ Einstellungs-Suche Inhaltsver
  • Page 5 and 6: Inhaltsverzeichnis Hinweise zur Ben
  • Page 7 and 8: Fernsehgerät Computer Betrachten v
  • Page 9 and 10: Bedienungssuche Einstellungen der K
  • Page 11 and 12: Folgewiedergabe einer Bilderserie B
  • Page 13 and 14: Menüposten Unterwasser- — —
  • Page 15 and 16: Hinweise • Nur die für den jewei
  • Page 17 and 18: Bezeichnung der Teile Kamera A Ausl
  • Page 19 and 20: Liste der auf dem Monitor angezeigt
  • Page 21 and 22: Verwendung des Touch-Panels Die Kam
  • Page 23 and 24: Anpassen der MENU-Posten Während d
  • Page 25 and 26: Berühren des Monitors zum Fokussie
  • Page 27 and 28: AUFN-Modus Sie können den Aufnahme
  • Page 29 and 30: Überlegene Vollautomatik Die Kamer
  • Page 31 and 32: Intelligentes Schwenkpanorama Ermö
  • Page 33 and 34: Filmmodus Gestattet Filmaufnahme. 1
  • Page 35 and 36: Hintergrundunschärfe Die Kamera fo
  • Page 37 and 38: (Gourmet) (Tiere) (Strand) (Schnee)
  • Page 39 and 40: Unterw.-iSchwenkpanorama Wenn die K
  • Page 41 and 42: Wiedergabe von Standbildern 1 Drüc
  • Page 43 and 44: Breit-Zoom Im Einzelbildmodus werde
  • Page 45 and 46: Betrachten von Serienbildern Serien
  • Page 47 and 48: Filmwiedergabe 1 Drücken Sie die T
  • Page 49 and 50: zDateiname des 3D-Bilds Ein 3D-Bild
  • Page 51 and 52: zTipps für die Aufnahme von 3D-Bil
  • Page 53 and 54:

    Betrachten von Bildern auf einem 3D

  • Page 55 and 56:

    Einfach-Modus Gestattet die Aufnahm

  • Page 57 and 58:

    Auslösung bei Lächeln Wenn die Ka

  • Page 59 and 60:

    Filmtaste Sie können die Filmaufna

  • Page 61 and 62:

    Blitz Im Einfach-Modus können Sie

  • Page 63 and 64:

    MENU/ Einstellungs-Suche zHinweise

  • Page 65 and 66:

    Aufnahmerichtung Stellen Sie die Sc

  • Page 67 and 68:

    Bildgröße/Panoramabildgröße/ Qu

  • Page 69 and 70:

    Hinweis • Wenn die Bildgröße [M

  • Page 71 and 72:

    Makro Verwenden Sie diese Einstellu

  • Page 73 and 74:

    ISO Damit stellen Sie die Lichtempf

  • Page 75 and 76:

    • In den folgenden Situationen is

  • Page 77 and 78:

    Fokus Damit können Sie die Fokussi

  • Page 79 and 80:

    Messmodus Damit können Sie den Mes

  • Page 81 and 82:

    Hinweise • Die Szenenerkennungsfu

  • Page 83 and 84:

    Gesichtserkennung Die Kamera erkenn

  • Page 85 and 86:

    Augen-zu-Reduzierung Wenn die Szene

  • Page 87 and 88:

    Einfach-Modus Wenn Sie Standbilder

  • Page 89 and 90:

    Bildindex Damit können Sie mehrere

  • Page 91 and 92:

    Diaschau mit Musik 1 Berühren Sie

  • Page 93 and 94:

    Löschen Damit können Sie unerwün

  • Page 95 and 96:

    Mit TransferJet senden TransferJet

  • Page 97 and 98:

    Malen Damit können Sie ein Standbi

  • Page 99 and 100:

    Retuschieren Damit können Sie ein

  • Page 101 and 102:

    Wiedergabemodus Damit können Sie d

  • Page 103 and 104:

    Schützen Damit können Sie aufgeno

  • Page 105 and 106:

    Drehen Damit können Sie ein Standb

  • Page 107 and 108:

    Display-Einstellungen Damit legen S

  • Page 109 and 110:

    MENU/ Einstellungs-Suche Bilderzahl

  • Page 111 and 112:

    Filmformat Sie können die für Fil

  • Page 113 and 114:

    Gitterlinie Mithilfe des Gitternetz

  • Page 115 and 116:

    Autom. Orient. Wenn die Kamera für

  • Page 117 and 118:

    Rote-Augen-Reduz. Der Blitz wird vo

  • Page 119 and 120:

    Piepton Damit können Sie die Einst

  • Page 121 and 122:

    MENU/ Einstellungs-Suche Language S

  • Page 123 and 124:

    Demo-Modus Damit können Sie festle

  • Page 125 and 126:

    HDMI-Auflösung Damit bestimmen Sie

  • Page 127 and 128:

    COMPONENT Damit wählen Sie den Vid

  • Page 129 and 130:

    USB-Anschluss Damit bestimmen Sie d

  • Page 131 and 132:

    Musik downld Sie können „Music T

  • Page 133 and 134:

    Strom sparen Damit stellen Sie die

  • Page 135 and 136:

    Eye-Fi Damit bestimmen Sie, ob die

  • Page 137 and 138:

    Kalibrierung Gestattet die Durchfü

  • Page 139 and 140:

    AUFN.-Ordner anl. Damit legen Sie e

  • Page 141 and 142:

    REC.-Ordner lösch. Damit können S

  • Page 143 and 144:

    Dateinummer Damit wählen Sie die M

  • Page 145 and 146:

    Datum/Zeiteinstlg. Damit können Si

  • Page 147 and 148:

    Betrachten von Bildern auf einem Hi

  • Page 149 and 150:

    Bildwiedergabe durch Anschließen d

  • Page 151 and 152:

    Menü Wiedergabezoom Breit-Zoom Dre

  • Page 153 and 154:

    Benutzung der Software Installieren

  • Page 155 and 156:

    MENU/ Einstellungs-Suche zEinführu

  • Page 157 and 158:

    • Die Kamera erzeugt ein 3D-Bild

  • Page 159 and 160:

    Starten von „PMB Portable“ (Mac

  • Page 161 and 162:

    zMit „PMB“ verwendbare Disctype

  • Page 163 and 164:

    Ausdrucken von Standbildern Sie kö

  • Page 165 and 166:

    Die Restladungsanzeige ist falsch.

  • Page 167 and 168:

    Der Blitz funktioniert nicht. • I

  • Page 169 and 170:

    Die Tasten und Symbole werden nicht

  • Page 171 and 172:

    Interner Speicher Es werden keine B

  • Page 173 and 174:

    Warnanzeigen und Meldungen Selbstdi

  • Page 175 and 176:

    Keine Bilder • Es sind keine wied

  • Page 177 and 178:

    • Aufzeichnung in die Bilddatenba

  • Page 179 and 180:

    Speicherkarte Die folgenden Speiche

  • Page 181 and 182:

    Akku Info zum Laden des Akkus • W

  • Page 183 and 184:

    MENU/ Einstellungs-Suche Intelligen

  • Page 185 and 186:

    TransferJet-Standard Die TransferJe

  • Page 187 and 188:

    Vorsichtsmaßnahmen Benutzen/Lagern

  • Page 189 and 190:

    Filmtaste .........................

  • Page 191:

    Hinweise zur Lizenz Die Softwarepak