Views
2 weeks ago

Sony VPCSE2E1E - VPCSE2E1E Istruzioni per l'uso Tedesco

Sony VPCSE2E1E - VPCSE2E1E Istruzioni per l'uso Tedesco

Fehlerbehebung >

Fehlerbehebung > Audio/Video n202 N Was kann ich tun, wenn aus einem mit dem HDMI-Ausgang, dem optischen Ausgang oder der Kopfhörerbuchse verbundenen Audioausgabegerät kein Ton zu hören ist? ❑ ❑ Sie müssen die Auswahl des Geräts für die Audioausgabe ändern, wenn von dem Gerät, das mit einem entsprechenden Anschluss, zum Beispiel dem HDMI-Ausgang, dem optischen Ausgang oder der Kopfhörerbuchse, verbunden ist, keine Audiosignale zu hören sind. Eine ausführliche Anleitung finden Sie unter Wie ändere ich das Audioausgabegerät? (Seite 201). Wenn Sie weiterhin keine Signale von dem Audioausgabegerät hören, gehen Sie wie folgt vor: 1 Führen Sie die unter Wie ändere ich das Audioausgabegerät? (Seite 201) beschriebenen Schritte 1 bis 4 durch. 2 Wählen Sie auf der Registerkarte Wiedergabe das HDMI- oder S/PDIF-Symbol aus, und klicken Sie auf Eigenschaften. 3 Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert. 4 Wählen Sie die vom Gerät unterstützte Abtastrate und Bittiefe (z. B. 48.000 Hz und 16 Bit) aus. 5 Klicken Sie auf OK. Warum treten Tonunterbrechungen oder Ausfälle ganzer Frames auf, wenn ich HD-Videos wiedergebe, die zum Beispiel mit dem digitalen AVCHD-Camcorder aufgezeichnet wurden? Die Wiedergabe von High-Definition-Videos erfordert beträchtliche Hardwareressourcen, beispielsweise hohe Leistung des Prozessors, der GPU und des Systemspeichers, in Ihrem Computer. Unter Umständen sind während der Videowiedergabe einige Hardware- und Softwarefunktionen nicht mehr verfügbar, so dass je nach Computerkonfiguration Tonunterbrechungen oder der Ausfall von Frames auftreten können oder die Wiedergabe insgesamt nicht möglich ist.

Fehlerbehebung > „Memory Stick“-Speichermedien n203 N „Memory Stick“-Speichermedien Was kann ich tun, wenn ich „Memory Stick“-Speichermedien, die auf einem VAIO-Computer formatiert wurden, mit anderen Geräten nicht verwenden kann? Möglicherweise müssen Sie das „Memory Stick“-Speichermedium neu formatieren. Beim Formatieren eines „Memory Stick“-Speichermediums werden alle Daten gelöscht, einschließlich Musikdaten, die vorher darauf gespeichert waren. Bevor Sie das „Memory Stick“-Speichermedium neu formatieren, sichern Sie wichtige Daten, und vergewissern Sie sich, dass das „Memory Stick“-Speichermedium keine Dateien enthält, die Sie noch benötigen. 1 Kopieren Sie die Daten vom „Memory Stick“-Speichermedium auf das integrierte Speichergerät des Computers, um Daten oder Bilder zu speichern. 2 Formatieren Sie das „Memory Stick“-Speichermedium wie unter Formatieren eines „Memory Stick“-Speichermediums (Seite 60) beschrieben. Kann ich Bilder von einer Digitalkamera mithilfe von „Memory Stick“-Speichermedien kopieren? Ja, und Sie können auch Videoclips anzeigen, die Sie mit „Memory Stick“-kompatiblen Digitalkameras aufgenommen haben. Warum lassen sich keine Daten auf „Memory Stick“-Speichermedien schreiben? ❑ ❑ Einige Versionen von „Memory Stick“-Speichermedien sind mit einem Schreibschutz ausgestattet, der das versehentliche Löschen oder Überschreiben von Daten verhindern soll. Vergewissern Sie sich, dass der Schreibschutz deaktiviert ist. Wenn Sie den „Memory Stick Duo“-Steckplatz im BIOS-Setup deaktiviert haben, können Sie kein „Memory Stick“- Speichermedium im Steckplatz verwenden. Um den Steckplatz zu aktivieren, führen Sie die unter Deaktivieren integrierter Geräte (Seite 134) beschriebenen Schritte durch.

  • Page 1 and 2:

    N Benutzerhandbuch Personal Compute

  • Page 3 and 4:

    n 3 N Vorsichtsmaßnahmen..........

  • Page 5 and 6:

    Vorbemerkungen > Weitere Informatio

  • Page 7 and 8:

    Vorbemerkungen > Weitere Informatio

  • Page 9 and 10:

    Vorbemerkungen > Ergonomisches Arbe

  • Page 11 and 12:

    Einführung > Bedienelemente und An

  • Page 13 and 14:

    Einführung > Bedienelemente und An

  • Page 15 and 16:

    Einführung > Bedienelemente und An

  • Page 17 and 18:

    Einführung > Bedienelemente und An

  • Page 19 and 20:

    Einführung > Anschließen einer St

  • Page 21 and 22:

    Einführung > Akku n 21 N Akku Der

  • Page 23 and 24:

    Einführung > Akku n 23 N 5 Bringen

  • Page 25 and 26:

    Einführung > Akku n 25 N 3 Ziehen

  • Page 27 and 28:

    Einführung > Akku n 27 N Laden des

  • Page 29 and 30:

    Einführung > Akku n 29 N Überprü

  • Page 31 and 32:

    Einführung > Sicheres Ausschalten

  • Page 33 and 34:

    Einführung > Verwenden der Energie

  • Page 35 and 36:

    Einführung > Optimieren von Funkti

  • Page 37 and 38:

    Einführung > Optimieren von Funkti

  • Page 39 and 40:

    Arbeiten mit Ihrem VAIO-Computer >

  • Page 41 and 42:

    Arbeiten mit Ihrem VAIO-Computer >

  • Page 43 and 44:

    Arbeiten mit Ihrem VAIO-Computer >

  • Page 45 and 46:

    Arbeiten mit Ihrem VAIO-Computer >

  • Page 47 and 48:

    Arbeiten mit Ihrem VAIO-Computer >

  • Page 49 and 50:

    Arbeiten mit Ihrem VAIO-Computer >

  • Page 51 and 52:

    Arbeiten mit Ihrem VAIO-Computer >

  • Page 53 and 54:

    Arbeiten mit Ihrem VAIO-Computer >

  • Page 55 and 56:

    Arbeiten mit Ihrem VAIO-Computer >

  • Page 57 and 58:

    Arbeiten mit Ihrem VAIO-Computer >

  • Page 59 and 60:

    Arbeiten mit Ihrem VAIO-Computer >

  • Page 61 and 62:

    Arbeiten mit Ihrem VAIO-Computer >

  • Page 63 and 64:

    Arbeiten mit Ihrem VAIO-Computer >

  • Page 65 and 66:

    Arbeiten mit Ihrem VAIO-Computer >

  • Page 67 and 68:

    Arbeiten mit Ihrem VAIO-Computer >

  • Page 69 and 70:

    Arbeiten mit Ihrem VAIO-Computer >

  • Page 71 and 72:

    Arbeiten mit Ihrem VAIO-Computer >

  • Page 73 and 74:

    Arbeiten mit Ihrem VAIO-Computer >

  • Page 75 and 76:

    Arbeiten mit Ihrem VAIO-Computer >

  • Page 77 and 78:

    Arbeiten mit Ihrem VAIO-Computer >

  • Page 79 and 80:

    Arbeiten mit Ihrem VAIO-Computer >

  • Page 81 and 82:

    Arbeiten mit Ihrem VAIO-Computer >

  • Page 83 and 84:

    Arbeiten mit Ihrem VAIO-Computer >

  • Page 85 and 86:

    Arbeiten mit Ihrem VAIO-Computer >

  • Page 87 and 88:

    Arbeiten mit Ihrem VAIO-Computer >

  • Page 89 and 90:

    Arbeiten mit Ihrem VAIO-Computer >

  • Page 91 and 92:

    Arbeiten mit Ihrem VAIO-Computer >

  • Page 93 and 94:

    Arbeiten mit Ihrem VAIO-Computer >

  • Page 95 and 96:

    Arbeiten mit Ihrem VAIO-Computer >

  • Page 97 and 98:

    Arbeiten mit Ihrem VAIO-Computer >

  • Page 99 and 100:

    Arbeiten mit Ihrem VAIO-Computer >

  • Page 101 and 102:

    Peripheriegeräte > Anschließen ei

  • Page 103 and 104:

    Peripheriegeräte > Anschließen ei

  • Page 105 and 106:

    Peripheriegeräte > Anschließen ei

  • Page 107 and 108:

    Peripheriegeräte > Anschließen ei

  • Page 109 and 110:

    Peripheriegeräte > Anschließen ei

  • Page 111 and 112:

    Peripheriegeräte > Anschließen ei

  • Page 113 and 114:

    Peripheriegeräte > Anschließen ei

  • Page 115 and 116:

    Peripheriegeräte > Anschließen ei

  • Page 117 and 118:

    Peripheriegeräte > Auswählen des

  • Page 119 and 120:

    Peripheriegeräte > Arbeiten mit me

  • Page 121 and 122:

    Peripheriegeräte > Anschließen ei

  • Page 123 and 124:

    Individuelle Einstellungen auf Ihre

  • Page 125 and 126:

    Individuelle Einstellungen auf Ihre

  • Page 127 and 128:

    Individuelle Einstellungen auf Ihre

  • Page 129 and 130:

    Individuelle Einstellungen auf Ihre

  • Page 131 and 132:

    Individuelle Einstellungen auf Ihre

  • Page 133 and 134:

    Individuelle Einstellungen auf Ihre

  • Page 135 and 136:

    Individuelle Einstellungen auf Ihre

  • Page 137 and 138:

    Erweitern Ihres VAIO-Computers > n1

  • Page 139 and 140:

    Erweitern Ihres VAIO-Computers > Hi

  • Page 141 and 142:

    Erweitern Ihres VAIO-Computers > Hi

  • Page 143 and 144:

    Erweitern Ihres VAIO-Computers > Hi

  • Page 145 and 146:

    Vorsichtsmaßnahmen > Sicherheitshi

  • Page 147 and 148:

    Vorsichtsmaßnahmen > Informationen

  • Page 149 and 150:

    Vorsichtsmaßnahmen > Computer n149

  • Page 151 and 152: Vorsichtsmaßnahmen > Stromversorgu
  • Page 153 and 154: Vorsichtsmaßnahmen > Discs n153 N
  • Page 155 and 156: Vorsichtsmaßnahmen > „Memory Sti
  • Page 157 and 158: Vorsichtsmaßnahmen > Authentifizie
  • Page 159 and 160: Fehlerbehebung > n159 N Fehlerbeheb
  • Page 161 and 162: Fehlerbehebung > Computerbetrieb n1
  • Page 163 and 164: Fehlerbehebung > Computerbetrieb n1
  • Page 165 and 166: Fehlerbehebung > Computerbetrieb n1
  • Page 167 and 168: Fehlerbehebung > Systemupdates und
  • Page 169 and 170: Fehlerbehebung > Wiederherstellung/
  • Page 171 and 172: Fehlerbehebung > Partition n171 N P
  • Page 173 and 174: Fehlerbehebung > Akku n173 N Kann m
  • Page 175 and 176: Fehlerbehebung > Integrierte Kamera
  • Page 177 and 178: Fehlerbehebung > Netzwerk (LAN/WLAN
  • Page 179 and 180: Fehlerbehebung > Netzwerk (LAN/WLAN
  • Page 181 and 182: Fehlerbehebung > BLUETOOTH-Technolo
  • Page 183 and 184: Fehlerbehebung > BLUETOOTH-Technolo
  • Page 185 and 186: Fehlerbehebung > Optische Discs n18
  • Page 187 and 188: Fehlerbehebung > Optische Discs n18
  • Page 189 and 190: Fehlerbehebung > Display n189 N Dis
  • Page 191 and 192: Fehlerbehebung > Display n191 N Was
  • Page 193 and 194: Fehlerbehebung > Display n193 N Was
  • Page 195 and 196: Fehlerbehebung > Mikrofon n195 N Mi
  • Page 197 and 198: Fehlerbehebung > Lautsprecher n197
  • Page 199 and 200: Fehlerbehebung > Tastatur n199 N Ta
  • Page 201: Fehlerbehebung > Audio/Video n201 N
  • Page 205 and 206: Marken > n205 N Marken SONY und das
  • Page 207 and 208: Hinweis > n207 N Hinweis © 2011 So