Views
4 months ago

Sony VPCSE2E1E - VPCSE2E1E Istruzioni per l'uso Tedesco

Sony VPCSE2E1E - VPCSE2E1E Istruzioni per l'uso Tedesco

Arbeiten mit Ihrem

Arbeiten mit Ihrem VAIO-Computer > Das Wireless WAN (WWAN) n 78 N Starten der WWAN-Kommunikation So starten Sie die WWAN-Kommunikation ! Vergewissern Sie sich, dass die SIM-Kartenabdeckung ordnungsgemäß geschlossen ist, da andernfalls die WWAN-Funktion möglicherweise nicht einwandfrei arbeitet. 1 Schalten Sie den WIRELESS-Schalter ein. 2 Klicken Sie auf Start, Alle Programme und VAIO Smart Network, oder klicken Sie in der Taskleiste auf das VAIO Smart Network-Symbol . 3 Vergewissern Sie sich, dass im Fenster VAIO Smart Network der Schalter neben Drahtlos-WAN (Wireless WAN) auf On eingestellt ist. 4 Klicken Sie auf die Schaltfläche mit dem nach unten weisenden Pfeilsymbol neben Drahtlos-WAN (Wireless WAN) und auf die Schaltfläche Verbinden (Connect), um je nach Modell oder Land Ihre Verbindungsmanager-Software bzw. die vorinstallierte Software eines Mobilfunkanbieters zu starten. 5 Geben Sie Ihren PIN-Code ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden. 6 Klicken Sie auf Verbinden. 7 Sofern erforderlich, geben Sie die APN-Informationen Ihres Mobilfunkanbieters ein. ✍ Weitere Informationen zur Verwendung der WWAN-Funktion finden Sie in der Online-Hilfe zu VAIO Smart Network oder in der Dokumentation des Mobilfunkanbieters.

Arbeiten mit Ihrem VAIO-Computer > Die BLUETOOTH-Funktion n 79 N Die BLUETOOTH-Funktion Über BLUETOOTH können Sie eine drahtlose Verbindung zwischen Ihrem Computer und anderen BLUETOOTH ® -Geräten, wie z. B. einem anderen Computer oder einem Mobiltelefon, herstellen. Sie können dann Daten zwischen diesen Geräten über Entfernungen von bis zu 10 m im freien Raum drahtlos übertragen. ! Sie können die BLUETOOTH-Funktion nicht verwenden, wenn Sie die drahtlosen Geräte im BIOS-Setup deaktiviert haben. Gehen Sie zum Aktivieren der Geräte wie unter Deaktivieren integrierter Geräte (Seite 134) beschrieben vor. BLUETOOTH-Sicherheit Die BLUETOOTH-Funktechnologie verwendet eine Authentifizierungsfunktion, durch die Sie bestimmen können, mit wem Sie kommunizieren. Mithilfe dieser Funktion können Sie den Zugriff anonymer BLUETOOTH-Geräte auf Ihren Computer verhindern. Bei der erstmaligen Kommunikation zwischen zwei BLUETOOTH-Geräten sollte ein gemeinsamer Hauptschlüssel (ein für die Authentifizierung erforderliches Kennwort) für beide zu registrierenden Geräte festgelegt werden. Nachdem ein Gerät registriert ist, braucht der Hauptschlüssel nicht mehr eingegeben zu werden. ✍ Der Hauptschlüssel kann für jedes Gerät unterschiedlich sein, muss aber auf beiden Seiten übereinstimmen. Für bestimmte Geräte (z. B. eine Maus) kann kein Hauptschlüssel eingegeben werden.