Views
3 months ago

Sony HT-CT770 - HT-CT770 Istruzioni per l'uso Polacco

Sony HT-CT770 - HT-CT770 Istruzioni per l'uso Polacco

Geräts eine Verbindung

Geräts eine Verbindung unmöglich machen, zu anderen Steuerungsmethoden, einer anderen Anzeige oder Bedienung führen. Abhängig vom BLUETOOTH-Gerät, das mit dieser Anlage verbunden ist, der Kommunikationsumgebung oder den Umgebungsbedingungen kann es zu Rauschen kommen oder der Ton kann unterbrochen werden. 18 DE

Störungsbehebung Sollten an der Anlage Störungen auftreten, versuchen Sie, diese anhand der folgenden Checkliste zu beheben, bevor Sie die Anlage zur Reparatur bringen. Sollte die Störung bestehen bleiben, wenden Sie sich an Ihren Sony-Händler. Selbst wenn nur bei einem Gerät eine Störung vorzuliegen scheint, bringen Sie auf jeden Fall sowohl Ihre Lautsprechereinheit als auch den Subwoofer zur Reparatur. STROM Die Anlage startet nicht. Überprüfen Sie, ob das Netzkabel korrekt angeschlossen ist. Die Anlage wird automatisch ausgeschaltet. Die Funktion „A. STBY“ ist aktiviert. Setzen Sie „A. STBY (Automatische Bereitschaft)“ auf „OFF“ (Seite 13). TON Über die Anlage wird der Ton des Fernsehgeräts nicht ausgegeben. Drücken Sie wiederholt die Taste auf der Fernbedienung, um „TV“ im Display anzuzeigen (siehe „Abspielen des Tons eines Fernsehgeräts“ in der mitgelieferten Einführungsanleitung). Überprüfen Sie die Verbindung des HDMI-Kabels, optischen Digitalkabels oder Audiokabels, das mit der Anlage und dem Fernsehgerät verbunden ist (siehe Abschnitt „Herstellen der Verbindung“ in der mitgelieferten Einführungsanleitung). Überprüfen Sie die Tonausgabe des Fernsehgeräts. Informationen zu den Einstellungen des Fernsehgeräts finden Sie in der Bedienungsanleitung des Fernsehgeräts. Erhöhen Sie die Lautstärke des Fernsehgeräts oder heben Sie die Stummschaltung auf. Wenn ein Fernsehgerät, das mit der Audiorückkanaltechnologie (ARC) kompatibel ist, über ein HDMI-Kabel angeschlossen ist, stellen Sie sicher, dass das Kabel an den Eingangsanschluss HDMI (ARC) des Fernsehgeräts angeschlossen ist (siehe „Herstellen der Verbindung“ in der mitgelieferten Einführungsanleitung). Wenn das Fernsehgerät nicht mit der Audiorückkanaltechnologie (ARC) kompatibel ist, schließen Sie das optische Digitalkabel zusätzlich zum HDMI-Kabel an, um den Ton ausgeben zu können (siehe „Herstellen der Verbindung“ in der mitgelieferten Einführungsanleitung). Der Ton wird sowohl von der Anlage als auch vom Fernsehgerät ausgegeben. Schalten Sie den Ton der Anlage oder des Fernsehgeräts aus. Der Ton des Fernsehgeräts über diese Anlage ist gegenüber dem Bild verzögert. Setzen sie „SYNC (AV-Sync)“ auf „OFF“, wenn es auf „ON“ gesetzt ist (Seite 11). Über die Lautsprechereinheit ist der Ton des daran angeschlossenen Geräts nicht oder nur sehr leise zu hören. Drücken Sie die Taste + auf der Fernbedienung und überprüfen Sie den Lautstärkepegel (siehe „Teile und Steuerungen“ (Seite 23)). Drücken Sie die Taste oder + auf der Fernbedienung, um die Stummschaltfunktion aufzuheben (siehe „Teile und Steuerungen“ (Seite 27)). Stellen Sie sicher, dass die Eingangsquelle richtig ausgewählt wurde. Versuchen Sie eine andere Eingangsquelle durch mehrmaliges Drücken der Taste auf der Fernbedienung auszuwählen (siehe „Abspielen des Tons“ in der mitgelieferten Einführungsanleitung). Überprüfen Sie, ob alle Kabel der Anlage und des angeschlossenen Geräts fest eingesteckt sind. Über den Subwoofer ist der Ton nicht oder nur sehr leise zu hören. Drücken Sie die Taste SW + auf der Fernbedienung, um die Lautstärke des Subwoofers zu erhöhen (siehe „Teile und Steuerungen“ (Seite 27)). Vergewissern Sie sich, dass die Lampe für Ein/Bereitschaft am Subwoofer grün leuchtet. Wenn dies nicht der Fall sein sollte, lesen Sie den Abschnitt „Über den Subwoofer wird kein Ton ausgegeben.“ unter „DRAHTLOSER TON“ (Seite 21). Verschiedenes Fortsetzung 19 DE