Views
1 month ago

Sony DSC-TX9 - DSC-TX9 Istruzioni per l'uso Tedesco

Sony DSC-TX9 - DSC-TX9 Istruzioni per l'uso Tedesco

Verwendung mit Ihrem

Verwendung mit Ihrem Computer „PMB“ und andere Anwendungen sind in der CD-ROM (mitgeliefert) enthalten, um eine vielseitigere Verwendung der mit Ihrer Cyber-shot-Kamera aufgenommenen Bilder zu ermöglichen. Empfohlene Computerumgebung (Windows) Die folgende Computerumgebung wird bei Verwendung der mitgelieferten Software „PMB“, „Music Transfer“ und „PMB Portable“ oder zum Importieren von Bildern über eine USB- Verbindung empfohlen. Betriebssystem (vorinstalliert) Sonstiges Microsoft Windows XP* 1 SP3/Windows Vista* 2 SP2/Windows 7 CPU: Intel Pentium III 800 MHz oder schneller (Zum Wiedergeben/ Bearbeiten von High Definition-Filmen: Intel Core Duo 1,66 GHz oder schneller/Intel Core 2 Duo 1,66 GHz oder schneller) Arbeitsspeicher: 512 MB oder mehr (Zum Wiedergeben/Bearbeiten von High Definition-Filmen: 1 GB oder mehr) Festplatte: Für die Installation erforderlicher Festplatten- Speicherplatz—ca. 500 MB Anzeige: Bildschirmauflösung: 1.024 × 768 Punkte oder mehr * 1 64-Bit-Editionen und Starter (Edition) werden nicht unterstützt. Windows Image Mastering API (IMAPI) Ver. 2.0 oder später ist für die Verwendung der Funktion zur Erzeugung von Discs erforderlich. * 2 Starter (Edition) wird nicht unterstützt. Inhaltsverzeichnis Bedienungssuche MENU/ Einstellungs-Suche Index Empfohlene Computerumgebung (Macintosh) Die folgende Computerumgebung wird bei Verwendung der mitgelieferten Software „Music Transfer“ und „PMB Portable“ oder zum Importieren von Bildern über eine USB-Verbindung empfohlen. Betriebssystem (vorinstalliert) USB-Verbindung: Mac OS X (v10.3 bis v10.6) Music Transfer/PMB Portable: Mac OS X (v10.4 bis v10.6) Hinweise • In einer Umgebung, die auf einem Upgrade der oben beschriebenen Betriebssysteme basiert, oder in einer Multi-Boot-Umgebung kann kein einwandfreier Betrieb gewährleistet werden. • Wenn Sie zwei oder mehr USB-Geräte gleichzeitig an einen Computer anschließen, kann es je nach Art der verwendeten USB-Geräte sein, dass manche Geräte, einschließlich der Kamera, nicht funktionieren. • Wenn Sie Ihre Kamera an eine mit Hi-Speed USB (entspricht USB 2.0) kompatible USB-Schnittstelle anschließen, ist erweiterter Datentransfer (Hochgeschwindigkeitstransfer) möglich, da die Kamera mit Hi-Speed USB (entspricht USB 2.0) kompatibel ist. • Wenn Ihr Computer den Betrieb aus dem Pausen- oder Schlafmodus heraus fortsetzt, wird die Kommunikation zwischen der Kamera und Ihrem Computer möglicherweise nicht wiederhergestellt. 152 DE

Benutzung der Software Installieren von „PMB (Picture Motion Browser)“ und „Music Transfer“ (Windows) 1 Schalten Sie Ihren Computer ein, und legen Sie die CD-ROM (mitgeliefert) in das CD-ROM-Laufwerk ein. Der Installationsmenü-Bildschirm erscheint. • Erscheint der Bildschirm nicht, doppelklicken Sie auf [Computer] ([Arbeitsplatz] in Windows XP) t (SONYPMB). • Falls das Fenster „AutoPlay“ erscheint, wählen Sie „Install.exe ausführen“, und folgen Sie den auf dem Bildschirm erscheinenden Anweisungen, um mit der Installation fortzufahren. 2 Klicken Sie auf [Installieren]. Das Fenster „Choose Setup Language“ (Setup-Sprache wählen) erscheint. 3 Wählen Sie die gewünschte Sprache aus, und gehen Sie dann zum folgenden Bildschirm über. Der Bildschirm „License Agreement“ (Lizenzvereinbarung) erscheint. 4 Lesen Sie die Vereinbarung aufmerksam durch, bevor Sie das Optionsfeld ( t ) anklicken, um die Bedingungen der Vereinbarung zu akzeptieren, und klicken Sie dann auf [Weiter]. 5 Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Installation durchzuführen. • Schließen Sie die Kamera für die Installation während des Vorgangs an den Computer an (Seite 156). • Wenn die Neustart-Bestätigungsmeldung erscheint, starten Sie den Computer gemäß den Anweisungen auf dem Bildschirm neu. • Je nach der Systemumgebung Ihres Computers kann DirectX installiert werden. 6 Nehmen Sie die CD-ROM nach Abschluss der Installation heraus. 7 Starten Sie die Software. • Zum Starten von „PMB“ klicken Sie auf (PMB) auf dem Desktop. Detaillierte Angaben zum Bedienungsverfahren finden Sie auf der folgenden PMB Support-Seite (nur Englisch): http://www.sony.co.jp/pmb-se/ oder klicken Sie auf (PMB-Hilfe). • Um „PMB“ über das Start-Menü zu starten, wählen Sie [Start] t [Alle Programme] t (PMB). • Wenn „PMB“ in Ihrem Computer installiert wurde und Sie „PMB“ von der mitgelieferten CD-ROM neu installieren, können Sie alle Anwendungen über „PMB Launcher“ starten. Zum Starten von „PMB Launcher“ doppelklicken Sie auf (PMB Launcher) auf dem Desktop. Inhaltsverzeichnis Bedienungssuche MENU/ Einstellungs-Suche Index Hinweise • Melden Sie sich als Administrator an. • Wenn „PMB“ zum ersten Mal gestartet wird, erscheint die Bestätigungsmeldung des Information-Tools auf dem Bildschirm. Wählen Sie [Start]. • Falls „PMB“ bereits auf Ihrem Computer installiert worden ist und die „PMB“-Versionsnummer niedriger als die auf der mitgelieferten CD-ROM ist, installieren Sie „PMB“ von der mitgelieferten CD- ROM neu. • Falls die Versionsnummer höher als die auf der mitgelieferten CD-ROM ist, brauchen Sie „PMB“ nicht neu zu installieren. Wenn Sie die Kamera über ein USB-Kabel mit dem Computer verbinden, wird die verfügbare „PMB“-Funktion aktiviert. Fortsetzung r 153 DE