Views
4 months ago

Sony DSC-TX9 - DSC-TX9 Istruzioni per l'uso Tedesco

Sony DSC-TX9 - DSC-TX9 Istruzioni per l'uso Tedesco

EV Sie können die

EV Sie können die Belichtung manuell in 1/3-EV-Stufen innerhalb eines Bereichs von –2,0 EV bis +2,0 EV einstellen. 1 Senken Sie den Objektivschieber ab, um auf den Aufnahmemodus umzuschalten. 2 t (EV) Je nach dem Aufnahmemodus erfolgt diese Einstellung mit den Tasten, die auf der linken Seite des Bildschirms angezeigt werden. 3 Berühren Sie / zum Einstellen der Belichtung t [OK]. Sie können die Belichtung auch einstellen, indem Sie z des Einstellbalkens berühren und nach rechts oder links ziehen. Hinweis • Wenn Sie ein Motiv unter sehr hellen oder dunklen Bedingungen aufnehmen oder den Blitz benutzen, ist die Belichtungseinstellung eventuell unwirksam. zEinstellen der Belichtung für besser aussehende Bilder Überbelichtung = zu viel Licht Weißliches Bild Inhaltsverzeichnis Bedienungssuche MENU/ Einstellungs-Suche Index Niedrigere EV-Einstellung – Korrekte Belichtung Höhere EV-Einstellung + Unterbelichtung = zu wenig Licht Dunkleres Bild 72 DE

ISO Damit stellen Sie die Lichtempfindlichkeit ein, wenn sich die Kamera im Modus „Programmautomatik“ befindet oder die Szenenwahl auf (Unterwasser) eingestellt ist. 1 Senken Sie den Objektivschieber ab, um auf den Aufnahmemodus umzuschalten. 2 t (ISO) t gewünschter Wert (Auto) / / / / / Die ISO-Empfindlichkeit wird automatisch eingestellt. Durch Erhöhen der ISO-Empfindlichkeit (Wählen eines höheren Werts) können Sie Bildunschärfe an dunklen Orten oder von bewegten Motiven reduzieren. Hinweis • Bei Einstellung des Aufnahmemodus auf Serienbildmodus stehen nur [ISO AUTO], [ISO 125] bis [ISO 800] zur Auswahl. zEinstellen der ISO-Empfindlichkeit (empfohlener Belichtungsindex) Die ISO-Empfindlichkeit ist eine Messgröße für Aufnahmemedien mit lichtempfindlichem Bildsensor. Abhängig von der ISO-Empfindlichkeit erhält man bei gleicher Belichtung unterschiedliche Aufnahmeergebnisse. Hohe ISO-Empfindlichkeit Die Kamera nimmt helle Bilder selbst an dunklen Orten auf, während sie die Verschlusszeit verkürzt, um Unschärfe zu reduzieren. Das Bild neigt jedoch zum Verrauschen. Inhaltsverzeichnis Bedienungssuche MENU/ Einstellungs-Suche Index Niedrige ISO-Empfindlichkeit Das Bild wird feinkörniger. Bei unzulänglicher Belichtung kann das Bild jedoch dunkler werden. zHinweise zum Verhindern von Verwackeln Obwohl die Kamera ruhig gehalten wird, bewegt sich das Motiv während der Belichtung, so dass es beim Drücken des Auslösers unscharf abgebildet wird. Kameraverwacklung wird automatisch reduziert, aber die Funktion ist nicht in der Lage, Motivunschärfe effektiv zu reduzieren. Motivunschärfe tritt häufig bei schwachem Licht oder langen Verschlusszeiten auf. Berücksichtigen Sie in einem solchen Fall die nachstehenden Tipps beim Fotografieren. • Wählen Sie eine höhere ISO-Empfindlichkeit, um eine kürzere Verschlusszeit zu erhalten. • Wählen Sie den Modus (Hohe Empfindlk.) in der Szenenwahl. 73 DE